close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fact Sheet SMT Scharf AG

EinbettenHerunterladen
Fact Sheet SMT Scharf AG
Unternehmensprofil
Management
• SMT Scharf entwickelt, baut und wartet Transportausrüstungen für den Bergbau unter Tage
• CEO und CFO seit 2012
• 18 Jahre Erfahrung als CEO /
Geschäftsführer in der Bergbaumaschinen-Industrie bei Hansen
Sicherheitstechnik AG
• Hauptproduktgruppe sind entgleisungssichere Bahnsysteme; Verwendung vor allem in Steinkohle- und Erzbergwerken unter Tage zum Transport von Material und
Personal bis zu einer Nutzlast von 45 t und 35° Steigung
• Zuvor bei McKinsey & Company
• Alleinstellungsmerkmale durch große erreichbare Transportleistungen, geringe Betriebs- und Wartungskosten und hohe
Betriebssicherheit
• Dipl.-Ing., MBA
• Eine weitere wesentliche Produktgruppe sind Sessellifte
• Die SMT Scharf Gruppe verfügt über eigene Gesellschaften
in sechs Ländern sowie weltweite Handelsvertretungen
Christian Dreyer (51)
• Ein Großteil des Umsatzes aus den wachsenden
Auslandsmärkten wie China, Russland und Südafrika
• Seit Januar 2007 Vorstandsmitglied, COO
• Hohe Bedeutung des Ersatzteil- und Reparaturgeschäfts mit
rund der Hälfte des Umsatzes
• Seit 2001 Geschäftsführer für die
Bereiche Entwicklung, Konstruktion und Vertrieb
• Installationsbasis: Etwa 600 Bahnen in Betrieb, davon 90 %
im Ausland
• 1980 Eintritt in die Maschinenfabrik Scharf GmbH als Ingenieur
in der Konstruktion
Marktumfeld
• Dipl.-Ing.
• Weltweiter Markt für Bergbauausrüstung wächst in den
kommenden Jahren auf 135 Mrd. US-Dollar (Freedonia 2014)
Heinrich Schulze-Buxloh (65)
• Fortschreitende Ausbeutung von Lagerstätten erfordert
wegen zunehmend schwieriger Verhältnisse hochtechnologische Transportlösungen insbesondere für Steigungen
Investitionsgründe
• Weltweiter Trend zur Automatisierung im Bergbau und zu
höheren Sicherheitsstandards
• Nischen-Weltmarktführer und Technologieführer: Hohe Marktanteile in allen Zielmärkten, 34 % der weltweit installierten
Einschienenhängebahnen stammen von SMT Scharf
• Langfristig weiter steigende Nachfrage nach Steinkohle,
Edelmetallen und anderen Rohstoffen erwartet
• Profitables, etabliertes Unternehmen mit nachhaltigen EBITMargen und deutlich positivem operativem Cash-Flow
• Stabiles Geschäft im zyklischen Bergbaumarkt durch
durchschnittlich 50 % Serviceanteil am Gesamtumsatz
• Nachhaltige Finanzierungsstruktur dank geringer Verschuldung und einer Eigenkapitalquote von über 50 %
• Langjährig erfahrenes Vorstandsteam: Vorstände mit jeweils
mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Bergbaubranche
• Neue Wachstumsstrategie: Konzentration auf das Kerngeschäft Bahnen und Lokalisierung aller Kompetenzen
Stand: April 2015
1
Fact Sheet SMT Scharf AG
Die Aktie
Finanzkalender 2015
SDAX
SMT Scharf
(EUR)
24
22. April 2015
Hauptversammlung
18. Mai 2015
Veröffentlichung des
3-Monatsberichts 2015
17. August 2015
Veröffentlichung des
Halbjahresberichts 2015
16. November 2015
Veröffentlichung des
9-Monatsberichts 2015
22
20
18
16
14
31. März 2014
31. März 2015
Stammdaten
Wertpapierkennnummer
575198
ISIN
DE0005751986
Börsenkürzel
S4A
Handelssegment
Prime Standard (Regulierter Markt)
Branche
Maschinenbau (Transportsysteme für den Bergbau)
Anzahl Aktien
4,2 Mio. auf den Inhaber lautende Stückaktien
Erstnotiz
11. April 2007
Designated Sponsor
equinet Bank AG
Marktkapitalisierung
per 13. Januar 2015
59,1 Mio. EUR
Aktionärsstruktur
Aktionärspool Share Value Stiftung /
Shareholder Value Beteiligungen AG
10,2 %
Eigene Anteile
1,4 %
Streubesitz gem. Deutscher Börse
77,7 %
Kennzahlen der SMT Scharf Gruppe
2008
2009
2010
49.739
53.262
50.607
7.489
7.585
9.581
15,0
14,9
18,7
5.343
5.073
Mitarbeiter (im Jahresdurchschnitt)
249
Dividende (in EUR)
0,85
Umsatz (TEUR)
EBIT (TEUR)
EBIT-Marge (%)
Konzernergebnis (TEUR)
2011
2012
2013
2014
68.378
76.648
63.251
47.820
12.524
12.858
6.590
-1.511
17,3
17,0
10,4
-3,3
8.006*
10.658*
9.842
5.537
-1.082
228
218
229
252
296
284
0,70
0,85
0,95
0,98
0,25
0,00
* inkl. Teilergebnis Dosco (alle anderen Zahlen ohne Dosco)
Kontakt
Investor Relations
Unternehmen
SMT Scharf AG
Telefon: +49 (0) 2381 960 - 212
cometis AG
Telefon: +49 (0) 611 205 855 - 22
Römerstraße 104
Telefax: +49 (0) 2381 960 - 311
Henryk Deter / Maximilian Breuer
Telefax: +49 (0) 611 205 855 - 66
59075 Hamm
ir@smtscharf.com
Unter den Eichen 7
breuer@cometis.de
www.smtscharf.com
65195 Wiesbaden
www.cometis.de
Stand: April 2015
2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
66
Dateigröße
1 855 KB
Tags
1/--Seiten
melden