close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

im Grünen - IKK gesund plus

EinbettenHerunterladen
01
2015
gesund plus
Das Kundenmagazin der IKK gesund plus
IKK-Gesundheitstelegramm
Foto: Fabrice Poincelet/ONOKY/F1online
k
c
i
n
Pickim Grünen
Mehr für die Kindergesundheit
Neue Leistungen bei Vorsorgeund Früherkennungsuntersuchungen für werdende Mütter
und Kleinkinder
Machen Sie sich fit
Mit unseren Tipps überwinden
Sie die Frühjahrsmüdigkeit
und starten voller Elan in
den Frühling
2
3
in eigener Sache
editorial
Mehr für die Kindergesundheit
Neue Leistungen, erweiterter Service
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Schmerzen können so manchen
Ausflug vermiesen. Besonders bei
Rückenbeschwerden, die sich bis
ins Bein ziehen, ist Vorsicht geboten. Hier handelt es sich mit hoher
Wahrscheinlichkeit um den Ischiasschmerz. Wir informieren Sie sowohl online als auch im Heft, wie Sie
diesen am besten bekämpfen.
Ein unbeschwertes Frühlingserwachen sowie viel Freude beim
Lesen des neuen Gesundheitstelegramms wünscht Ihnen
Ihre IKK gesund plus
4-5
14
Rundum gesund in der Schwangerschaft
8-9
inhalt
10 auf einen Blick
Ärztliche Zweitmeinung Hochwertiges Serviceangebot
wird weiter verbessert
3 in eigener Sache
11 selbst verwaltet
Mehr für die Kindergesundheit - Neue Leistungen,
erweiterter Service
IKK gesund plus unterstützt
Kompetenznetz für Seltene
Erkrankungen
4-5 mehr Infomationen
12 frühlingshaftes
Das erste Pflegestärkungsgesetz - Überblick über die
neuen Regelungen
Picknick im Grünen als
besonderes Highlight;
Besuchstipp: Die BUGA 2015
6-7 regional aktiv
13 rätseln & gewinnen
Aktuelle Berichte und Infos
zu Aktionen sowie Veranstaltungen in den Regionen
Frühlingssudoku mit tollen
Preisen - Picknick-Rucksack und
BUGA-Eintrittskarten gewinnen
8-9 gesund bleiben
14 online informiert
Machen Sie sich fit an der
frischen Luft - Der Frühling
ist da
Meist ohne Vorwarnung Ischiasbeschwerden
15 gesunde Kids
Wenn Kinder Geburtstag feiern:
Kinderpartys - bunt, fröhlich
und voller Bewegung
Impressum:
Herausgeber: IKK gesund plus, 39124 Magdeburg, Umfassungsstraße 85, Redaktion und Gestaltung: Fachbereich Marketing, redaktion@ikk-gesundplus.de, Bildnachweis: IKK-Archiv, f1online.de, Fotolia.com, Druck: Sattler Media Press, Barleben. Das IKK Gesundheitstelegramm erscheint quartalsweise in einer Auflage von rund 330.000 Exemplaren. Es wird zur gesundheitlichen Aufklärung und
Beratung und zur Gesundheitserziehung herausgegeben. Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Gewähr übernommen werden.
Unseren Mitgliedern wird die Zeitschrift ohne Erhebung einer besonderen Bezugsgebühr zugesandt. Hinweis: Der Rechtsweg ist bei
allen Gewinnspielen ausgeschlossen. Mitarbeiter der IKK gesund plus sind von der Teilnahme an Gewinnspielen ausgeschlossen.
Foto: F&&A studio
Nehmen Sie sich jetzt Zeit für Unternehmungen im Freien. Bei schönem Wetter bietet sich ein Picknick
mit der ganzen Familie an. Dafür
brauchen Sie demnächst nur noch
eine Decke und ein paar Leckereien –
Ihren Picknick-Rucksack mit Zubehör gewinnen Sie mit etwas Glück
bei uns.
Die Gesundheit Ihrer Familie steht für uns an erster Stelle. Deshalb hat die IKK gesund plus zum 1. April 2015
zusätzliche Vereinbarungen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt geschlossen. Damit
werden die Leistungen um Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen für werdende Mütter und
Kleinkinder erweitert und die Terminvergabe bei einem Facharzt für Kinder und Jugendliche beschleunigt.
So haben Sie schnell wieder Zeit für das Wichtigste im Leben: Ihre Kinder.
Sie sind schwanger und freuen sich auf Ihren Nachwuchs? Herzlichen Glückwunsch! Damit nichts Ihr
Glück trübt, ist eine umfangreiche Vorsorge das
A und O. So können bakterielle Infektionen innerhalb der Schwangerschaft ein unterschätzter Risikofaktor für eine Frühgeburt sein.
Ein Infektionsscreening zwischen der 16. und 24.
Schwangerschaftswoche senkt das Risiko einer
Frühgeburt, sodass Sie sich unbeschwert auf Ihr
Baby freuen können.
So funktioniert’s: Die IKK gesund plus stellt ihren schwangeren Versicherten in
Sachsen-Anhalt auf Anfrage einen Screeningscheck zur Verfügung. Dieser wird
beim behandelnden Gynäkologen eingereicht. Für unsere Versicherten anderer Bundesländer werden die Kosten bis zu einer Höhe von 26 Euro erstattet.
Augenscreening für kleine Entdecker
Foto: Olena Zaskochenko
wie groß war in der kalten und
dunklen Jahreszeit die Vorfreude auf
den Frühling! Nun ist er endlich da
und Sie können die ersten Sonnenstrahlen genießen, aber trotzdem
fühlen Sie sich oft müde und träge?
Vertreiben Sie die Frühjahrsmüdigkeit und sorgen Sie mit sportlichen
Aktivitäten an der frischen Luft für
einen energiegeladenen Start in die
Outdoor-Saison! Wir geben Ihnen
die passenden Anregungen dafür
und zeigen Ihnen, wie Sie mit der IKK
gesund plus „Fit durch´s Jahr“ kommen.
Sehstörungen bei Kindern lassen sich nicht immer
gleich feststellen, denn der Nachwuchs kann seine Beschwerden kaum mitteilen. Je früher die Diagnose gestellt wird, desto größer ist die Chance
eine Vielzahl von Sehstörungen zu vermeiden. Insbesondere im Kleinst- und Kleinkindalter kann ein
augenärztliches Screening eine sinnvolle Ergänzung
zu unseren bestehenden Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen sein – damit Ihr Kind
die Welt mit allen Sinnen entdecken kann!
So funktioniert’s: Stellt der Kinder- oder Hausarzt einen Anlass zur Durchführung des Augenscreenings fest, werden Kinder zwischen dem 21. und
42. Lebensmonat zu einem Facharzt für Augenheilkunde überwiesen. Dort
wird das Screening innerhalb kürzester Zeit durchgeführt. Die Kosten für
das augenärztliche Screening werden für unsere Versicherten außerhalb
Sachsen-Anhalts bis zu einer Höhe von 40 Euro erstattet.
Überweisungsteuerung jetzt auch für unter 18-Jährige!
Besondere Empfehlung
der Redaktion
In Sachsen-Anhalt organisiert der Kinder- oder Hausarzt für sehr dringende
Fälle innerhalb von einem Tag bzw. einer Woche einen Facharzttermin.
Damit gehören die Arztsuche in Eigenregie sowie die langen Wartezeiten
der Vergangenheit an.
Schnell vom Haus- zum
Facharzt - ein Pluspunkt des
Hausarztprogramms
Bislang konnten Teilnehmer am
Hausarztprogramm bei ausgewählten
Facharztgruppen von einer schnelleren Terminvergabe profitieren.
Durch eine neue Vereinbarung mit
der Kassenärztlichen Vereinigung
Sachsen-Anhalt gilt dies ab sofort
für alle Fachärzte.
So funktioniert’s: Bei akuter Behandlungsnotwendigkeit übernimmt
Ihr Hausarzt die Koordination der
Facharzttermine. Diese finden je
nach Dringlichkeit am nächsten
Werktag bzw. innerhalb von einer
Woche statt. Als „sehr dringend“
werden Fälle eingestuft, bei denen
ein hochakutes Krankheitsbild vorliegt, ein Dauerschaden drohen
könnte oder geprüft werden muss,
ob eine Krankenhausbehandlung
nötig ist. Als „dringend“ gelten Fälle, bei denen eine begonnene Therapie versagt, sich die Symptomatik
verschlechtert oder eine anhaltende
Arbeitsunfähigkeit vorliegt. Therapiehoheit und freie Arztwahl werden selbstverständlich nicht eingeschränkt.
IKK-Arztterminservice
Alle IKK-Versicherten profitieren auch weiterhin von unserem Angebot des Arztterminservice. Rufen Sie uns an oder teilen Sie uns
Ihren Terminwunsch per Online-Formular mit.
 0180 2 241515
montags bis freitags von 7-19 Uhr
(6 Cent pro Anruf, Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute)

www.ikk-gesundplus.de
WebCode: 12602
4
5
mehr Infomationen
mehr Infomationen
Das erste Pflegestärkungsgesetz
Foto: Paul/F1online
Der Bundesrat hat am 07.11.2014 das Pflegestärkungsgesetz bestätigt.
Das Gesetz trat am 01.01.2015 in Kraft und verbessert die Leistungen
der Pflegeversicherung, insbesondere zur Stärkung der häuslichen
Pflege. Wir geben Ihnen einen Überblick über die neuen Regelungen.
Dynamisierung der
Leistungsbeträge
Die Leistungsbeträge der Pflegeversicherung wurden angehoben,
um die Entwicklung der Preise
in den letzten drei Jahren zu berücksichtigen. Die erhöhten Leistungsbeträge werden von der
IKK gesund plus bereits seit dem
01.01.2015 ausgezahlt.
Verhinderungs- und
Kurzzeitpflege
Die Leistungsbeträge der Verhinderungs- und Kurzzeitpflege wurden jeweils auf bis zu 1.612 Euro
im Kalenderjahr erhöht. Zudem
kann die Verhinderungspflege
nunmehr bis zu sechs Wochen,
statt bisher bis zu vier Wochen, im
Kalenderjahr in Anspruch genommen werden.
Bei einer Ersatzpflege durch Pflegepersonen, die mit dem Pflegebedürftigen bis zum zweiten Grade
verwandt oder verschwägert sind
oder mit ihm in häuslicher Gemeinschaft leben, ist der Anspruch
auf Verhinderungspflege grundsätzlich auf den Betrag des Pflegegeldes der jeweiligen Pflegestufe
für sechs Wochen begrenzt.
Weiterhin können die Leistungen
der Verhinderungs- und Kurzzeitpflege nun besser miteinander
kombiniert werden. Versicherte
haben unter bestimmten Voraus-
setzungen die Möglichkeit, einen
Teil der noch nicht ausgeschöpften Leistungsbeträge der Verhinderungs- oder Kurzzeitpflege auf
die jeweils andere Leistung zu
übertragen.
Darüber hinaus können Leistungen der Kurzzeitpflege (unabhängig vom Alter des Pflegebedürftigen) in begründeten Fällen auch
in Einrichtungen der Hilfe für behinderte Menschen in Anspruch
genommen werden. Die bisherige
Begrenzung auf das vollendete 25.
Lebensjahr des Pflegebedürftigen
entfällt.
Teilstationäre Pflege
Bis zum 31.12.2014 wurden die
Inanspruchnahme der teilstationären Pflege (Tages- und Nachtpflege) und die ambulanten Pflegeleistungen (Pflegegeld und/
oder ambulante Sachleistungen)
zum Teil aufeinander angerechnet. Seit dem 01.01.2015 können
Pflegebedürftige teilstationäre Tages- und Nachtpflege zusätzlich zu
ambulanten Pflegesachleistungen,
Pflegegeld oder der Kombinationsleistung in Anspruch nehmen,
ohne dass eine Anrechnung auf
deren Leistungshöhe erfolgt.
Wohnumfeldverbessernde
Maßnahmen
Der Zuschuss für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen wurde von
bisher 2.557 Euro auf 4.000 Euro
je einheitlicher Verbesserungsmaßnahme erhöht. Der Gesamtbetrag je Maßnahme ist bei mehreren Personen einer Wohneinheit
auf 16.000 Euro, statt bisher auf
10.228 Euro begrenzt.
Bei mehr als vier Anspruchsberechtigten in einer Wohneinheit
wird der Gesamtbetrag anteilig
auf die Versicherungsträger der
Anspruchsberechtigten aufgeteilt.
Pflegehilfsmittel
Die Aufwendungen für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel werden von der Pflegekasse
nunmehr bis zu einem monatlichen
Betrag von 40 Euro übernommen.
Das Monatskontingent wurde somit
von 31 Euro auf 40 Euro monatlich
erhöht.
Zuschlag für Pflegebedürftige
in ambulant betreuten
Wohngruppen
Leben Pflegebedürftige mit mindestens zwei und maximal elf weiteren
Pflegebedürftigen in einer ambulant
betreuten Wohngemeinschaft zusammen, erhalten sie unter bestimmten Voraussetzungen mit in Kraft
treten des ersten Pflegestärkungsgesetzes einen pauschalen Zuschlag
in Höhe von 205 Euro monatlich.
Pflegeleistungen für Personen
mit erheblich eingeschränkter
Alltagskompetenz
Versicherte, bei denen im Rahmen
der Begutachtung aufgrund von demenzbedingten Fähigkeitsstörungen,
geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen eine erheblich eingeschränkte Alltagskompetenz festgestellt wurde, haben
indessen ebenfalls Anspruch auf
teilstationäre Pflege, Kurzzeitpflege
sowie den pauschalen Zuschlag für
ambulant betreute Wohngruppen.
Darüber hinaus besteht neben der
Verhinderungspflege, den Pflegehilfsmitteln und wohnumfeldverbessernden Maßnahmen auch weiterhin ein Anspruch auf zusätzliche
Betreuungsleistungen.
Zusätzliche Betreuungs- und
Entlastungsleistungen
Neben den zusätzlichen Betreuungsleistungen wurden so genannte zusätzliche Entlastungsleistungen eingeführt, die im Rahmen der Kosten-
erstattung für entlastende Alltagshilfen, wie beispielsweise Serviceleistungen im Haushalt, in Anspruch
genommen werden können. Voraussetzung ist, dass es sich um nach
Landesrecht anerkannte Entlastungsangebote handelt.
Die IKK gesund plus erstattet seit
dem 01.01.2015 je nach Betreuungsaufwand einen Grundbetrag
von bis zu 104 Euro monatlich
oder einen erhöhten Betrag von
bis zu 208 Euro monatlich.
Pflegebedürftige der Pflegestufen
I, II und III, die nicht demenziell erkrankt sind, haben jetzt ebenfalls
einen Anspruch auf zusätzliche
Betreuungs- und Entlastungsleistungen. Der Kostenerstattungsanspruch erstreckt sich hierbei auf
bis zu 104 Euro monatlich.
Zudem können noch nicht in Anspruch genommene monatliche
Sachleistungsbeträge für Leistungen niedrigschwelliger Betreuungs- und Entlastungsangebote
eingesetzt werden. Die Grundpflege und die hauswirtschaftliche
Das IKK-Pflegeportal
Versorgung sind jedoch im Einzelfall sicherzustellen. Ferner sind die
Vergütungen für ambulante Pflegesachleistungen vom Pflegedienst
vorrangig abzurechnen.
Kurzzeitige Arbeitsverhinderung
Tritt eine akute Pflegesituation ein,
in der Arbeitnehmer für einen pflegebedürftigen nahen Angehörigen
die Pflege organisieren oder die
Pflege selbst übernehmen müssen,
so sind die Arbeitnehmer für bis zu
zehn Arbeitstage von der Arbeit freizustellen. Hierfür ist eine ärztliche
Bescheinigung erforderlich. Besteht
kein anderweitiger Entgeltanspruch,
zahlt die IKK gesund plus ein so genanntes Pflegeunterstützungsgeld
für maximal zehn Arbeitstage. Das
Pflegeunterstützungsgeld beträgt
dabei grundsätzlich 90 Prozent des
während der Arbeitsverhinderung
ausgefallenen Nettoarbeitsentgelts.
I K K - I N F O R M AT I V
Pflegedienst- und Pflegeheimsuche/Pflegeplaner
Unsere Pflegedienst- und Pflegeheimsuche hilft Ihnen bei der Suche nach
einer geeigneten Versorgungsform in Ihrer Region. Sie können nach Kriterien in Ihrem Wohnumfeld recherchieren, die Ihnen wichtig sind, zum
Beispiel die Art des Pflegeplatzes oder besondere Schwerpunkte in der
Pflege. Die Suchportale finden Sie unter:
 www.ikk-gesundplus.de
Leistungen für
Pflegepersonen
Webcode: 10904
Sie können sich umfassend zu folgenden Schwerpunkten informieren:
» Lage, Größe und Anschrift der Pflegeeinrichtung/des Pflegeheims
» Kosten, Leistungen und besondere Versorgungsangebote
» Erstellung von Preisvergleichslisten im gewünschten Umkreis
» Infos über freie Plätze, Pflegeschwerpunkte und Serviceangebote
» Qualität des Pflegedienstes/Pflegeheimes (Transparenzbericht)
» Erstellung einer persönlichen Checkliste
Unser Pflegeportal ersetzt natürlich in keinem Fall die ausführliche
Pflegeberatung! Hierfür wenden Sie sich bitte an die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Pflegekasse!
Haben Sie noch Fragen?
Wir informieren und beraten Sie gern!
 0800 8579840
(täglich, 24 Stunden zum Nulltarif)
Aktuelle Broschüre
Leistungen für
Pflegepersonen
bestellen:
 0800 8579840
(24 Stunden zum Nulltarif)
herunterladen:
 www.ikk-gesundplus.de
WebCode: 12905
6
7
regional aktiv
regional aktiv
Am 9. Juli 2015 findet im Elbauenpark Magdeburg das sportlichste
Meeting des Jahres statt - die
Firmenstaffel Magdeburg.
Mehr als 5.000 Läuferinnen und
Läufer aus rund 500 regionalen
Unternehmen werden erwartet,
auch die IKK gesund plus ist wieder mit mehreren Teams am Start.
Darüber hinaus wird das Unternehmen die Firmenstaffel erstmals
als offizieller Partner aktiv mitgestalten, da es viele Synergien
zwischen der eigenen Philosophie
und der Firmenstaffelidee gibt.
Denn das große Ziel ist es, die Gesundheit und den Gemeinschaftsgeist von Mitarbeitern zu stärken,
deshalb bringt sich die IKK gesund
plus mit den Themen Fitness und
Gesundheit im Rahmen der Kooperation ein. Dafür wird u.a. auf dem
Veranstaltungsgelände im Elbauenpark ein IKK-Gesundheits-Check
angeboten, der den TeilnehmerInnen die ideale Gelegenheit bietet,
Umzug der
Geschäftsstelle
Bremerhaven
Nach einem erfolgreichen Umzug eröffnete die Geschäftsstelle der IKK gesund plus in
Bremerhaven am 23. Februar
2015 in den neuen Räumlichkeiten. Unsere Versicherten
finden nun in der Bürgermeister-Smidt-Straße 16-18 in
27568 Bremerhaven kompetente Beratung und freundlichen Service. Wir freuen uns
auf Ihren Besuch!
Bremerhaven
27568 Bremerhaven
Bürgermeister-Smidt-Str. 16-18
 0471 9263389-0
 Mo, Di, Mi, Fr 8-13 Uhr
Do 8-18 Uhr
Geschäftsstelle
Bremen City
28195 Bremen
Am Wall 119
 0421 49986-0
 Mo bis Fr 8-18 Uhr
Von Mitte Januar bis Ende März
konnten über die Azubi-Attacke auf
radio SAW und ENERGY Bremen
rund 4.000 freie Ausbildungsplätze
aufgespürt werden. 625 Unternehmen verschiedenster Branchen und
45 Schulen beteiligten sich an der
beliebten Aktion.
Internet
Interessierten Jugendlichen stehen weitere Angebote von Ausbildungsplätzen in unserer ganzjährigen Spleens-Azubibörse im
Internet zur Verfügung.
 www.spleens4you.de
Gesundheitsförderung bei
Marcus Bau Bremen GmbH
Gesundheitsförderung, gerade in
Baubetrieben, ist davon abhängig,
wie aufgeschlossen die Firmenleitung dem Thema gegenübersteht.
Der Geschäftsführer der Marcus
Bau Bremen GmbH, Gunnar Koch,
gehört zu den Firmenchefs, für die
Betriebliche Gesundheitsförderung
zu einer modernen Unternehmensführung gehört. Er ermöglichte
seinen Mitarbeitern, innerhalb der
Arbeitszeit an verschiedenen Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung teilzunehmen.
Basierend auf den Ergebnissen einer
Mitarbeiterbefragung und dem Wirbelsäulenscreening mit der „Medimouse“ wurden ergonomische
Beratungen am Arbeitsplatz durchgeführt. Ob Büroarbeitsplatz oder
Baustelle: Ziel des Trainings „Der
richtige Dreh“ war es, durch Einüben von gesunden Bewegungsabläufen die Belastungen im Arbeitsalltag
zu reduzieren. Dass dies möglich ist,
davon sind nach dem Training auch
die Mitarbeiter der Marcus Bau Bremen GmbH überzeugt.
Firmenstaffel 2014 in Magdeburg
die eigene körperliche Fitness analysieren zu lassen. Um ihre Stärke
als Berater in Fragen der Betrieblichen Gesundheitsförderung bei
der Firmenstaffel einzusetzen, besucht die IKK gesund plus bereits
im Vorfeld teilnehmende Firmen
und testet, wie gut die Mitarbeiterteams auf den Lauf vorbereitet
sind. Die Läuferinnen und Läufer des IKK-Teams selbst trainie-
ren bereits fleißig und sind sehr
motiviert – so möchte beispielsweise das Frauenteam seinen 8. Platz
aus dem Vorjahr noch verbessern.
7. Firmenstaffel Magdeburg
am 9. Juli 2015
Anmeldungen sind ab 15.04.2015
im Internet möglich:
 www.firmenstaffel-magdeburg.de
Kleine Patienten ganz groß
Förderverein „Karl Nißler“ macht sich stark
für das Kinderklinikum Magdeburg
Karl Nißler war 20 Jahre Leiter des heutigen Zentrums für Kinderheilkunde in Magdeburg.
Der Förderverein, der seinen Namen trägt, ist seit 1991 aktiv und unterstützt die
Arbeit am Universitätsklinikum, damit es kleinen Patienten an nichts fehlt.
Foto: IKK gesund plus
Foto: PhotoAlto/F1online
Zum 14. Mal startete die IKK gesund plus Anfang 2015 in Kooperation
mit den Radiosendern radio SAW und ENERGY Bremen ihre Ausbildungsoffensive. Das Ziel der Azubi-Attacke war erneut die Vermittlung freier
Ausbildungsplätze in den Regionen Sachsen-Anhalt und Bremen/Bremerhaven an Schulabgänger.
Die Mitarbeiter trainieren das richtige
Heben schwerer Lasten.
Der Ausbau der kinderärztlichen Betreuung in Magdeburg war zu Beginn seiner
Amtszeit im Jahr 1953 das vorrangige Ziel von Klinikleiter Karl Nißler. Dabei sollte die
medizinische Versorgung der Kinder im Krankenhaus genauso im Vordergrund stehen,
wie die Hochschulausbildung der zukünftigen Kinderärzte. Diese Ziele verfolgte er
20 Jahre intensiv und erreichte große Erfolge.
Der Verein „Karl Nißler“ e.V. nimmt sich diese Arbeit zum Vorbild, um die Kinderklinik Magdeburg tatkräftig zu unterstützen und auch materielle Hilfe zu leisten. Das
Team um den Vorsitzenden Prof. Dr. med. Klaus Mohnike fördert mit seinem Einsatz
die Bemühungen zur Erforschung von Kinderkrankheiten sowie die Fortbildung von
Klinikmitarbeitern und die Betreuung der kleinen Patienten im Krankenhaus.
Die Mitglieder freuen sich stets über Unterstützer und Interessenten, die einen Teil
zum Gelingen der Vereinsarbeit beitragen möchten!
Prof. Dr.
Karl Ludwig Nißler
(1908 - 1987)
Wirken in Magdeburg:
• 1953 Leitung des Städtischen
Kinderkrankenhauses in
Magdeburg
• 1954 Direktor der Hochschulkinderklinik
• Einsatz für die Errichtung
von neuen Gebäuden für
die Kinderklinik
• 1967 Eröffnung einer
Kinderambulanz
• 1972 Eröffnung eines
Frühgeborenenzentrums
• 1973 Ruhestand
Weitere Informationen
im Internet:
www.kpae.ovgu.de
Foto: www.kpae.ovgu.de
Azubi-Attacke 2015
vermittelt erneut
viele Ausbildungsplätze
Foto: Andreas Lander www.andreaslander.de
Die IKK gesund plus ist offizieller Partner
der 7. Firmenstaffel Magdeburg
8
9
Machen
Sie sich fit
Der Frühling ist da!
gesund bleiben
Pünktlich im April startet die
Outdoor-Saison und lockt
Spaziergänger und Freizeitsportler
gleichermaßen an die frische
Luft. Sie können sich noch
nicht für Aktivitäten im Freien
begeistern? Mit unseren Tipps
und Anregungen überwinden
Sie die Frühjahrsmüdigkeit und
starten voller Elan in die wohl
schönste Jahreszeit.
Foto: Radius Images/Radius/F1online
gesund bleiben
Haben Sie schon
Frühlingsgefühle?
Nach einem langen Winter wirken
die Sonne und das erste Grün wie
Balsam für die Seele. Unweigerlich
steigt die Laune und damit auch
der Wunsch, sich draußen in der
Natur aufzuhalten und zu bewegen.
Möglichkeiten gibt es viele, um die
Sportsaison zu beginnen und den
Körper wieder auf Trab zu bringen.
Wichtig ist dabei aber ein langsamer Einstieg, denn sonst folgt
auf den ersten Motivationsschub
schnell die Zwangspause durch
Verletzungen und Überanstrengung. Erfahren Sie bei uns, wie Sie
an der frischen Luft aktiv werden
können und die Frühjahrsmüdigkeit gekonnt bekämpfen.
Foto: Radius Images/Radius/F1online
Müde trotz
Sonnenschein?
Es ist ein wahres Phänomen: Statt
durch die wärmeren Temperaturen
und längeren Tage im Frühling nur
so vor Energie zu sprühen, haben
viele Menschen mit Abgeschlagenheit und fehlendem Antrieb zu
kämpfen. Die so genannte Frühjahrsmüdigkeit geht häufig mit
Wetterfühligkeit und Kreislaufproblemen einher und macht Frauen
wie Männern gleichermaßen zu
schaffen. Grund für die „Anlaufschwierigkeiten“ ist unter anderem
der warme Wetterumschwung, der
den Blutdruck sinken lässt. Auch
die Wechselwirkung zwischen
dem neu produzierten „Wohlfühlhormon“ Serotonin und dem im
Winter überwiegenden „Schlafhormon“ Melatonin erschöpft den
Körper und macht müde.
Damit Sie schnell wieder in
Höchstform sind und den Frühling
in vollen Zügen genießen können,
helfen schon kleine Tricks im Alltag: Neben gesunder und vitaminreicher Ernährung sind vor allem
Bewegung und Sonnenlicht wahre
Wundermittel gegen die Trägheit.
Verbinden Sie beides und werden
Sie draußen aktiv!
Sport frei nach
der Winterpause
Nach den dunklen und kalten Tagen, die sicher auch Sie am liebsten in der gemütlichen Wohnung
verbracht haben, braucht es etwas
Überwindung, um wieder sportlich
tätig zu werden. Nutzen Sie am besten das Wochenende für Ihren
Wiedereinstieg, damit Sie ohne
Zeitdruck und bei ausreichend Tageslicht mit dem Training beginnen
können. Egal ob Sie Laufen, Radfahren oder Nordic-Walking als
Sportart bevorzugen: Hauptsache
ist, Sie bewegen sich an der frischen Luft und haben Spaß dabei.
Aber überanstrengen Sie sich nicht
beim ersten Workout – nach der
längeren Winterpause ist der Körper weniger in Form und braucht
einige Zeit, um sich an die Anstrengung zu gewöhnen.
Gegen die manchmal doch noch
recht frischen Temperaturen hilft
warme, aber trotzdem atmungsaktive Funktionskleidung. Ein
weiteres Muss, besonders wenn
Sie früh am Morgen starten: Eine
Kopfbedeckung wie z.B. eine Mütze, denn über den Kopf verliert der
Körper die meiste Wärme.
Ihr Outdoor-Abenteuer wartet
Der Frühling ist besonders gut geeignet, um die Natur zu entdecken.
Verbinden Sie Fitness mit einem
Ausflug und erkunden Sie die zahlreichen Wanderwege in SachsenAnhalt, zum Beispiel auf der „Heide-Biber-Tour“ oder entlang des
„Harzer Hexenstiegs“.
In dem Mittelgebirge lockt außerdem ein weiteres OutdoorAbenteuer: Berge und Felsen
eignen sich ausgezeichnet zum
Klettern! Anfänger sollten dieses
Naturerlebnis allerdings nur unter
fachkundiger Anleitung wagen. In
Kletterkursen bekommen Sie alle
wichtigen Kniffe beigebracht und
eine Ausrüstung gestellt.
Bewegung an der frischen Luft sowie Konzentration stehen auch beim
Mountainbiking im Vordergrund.
Hier können Sie an begleiteten Touren teilnehmen oder die Umgebung
auf eigene Faust erkunden.
„Fit durch´s Jahr“ mit den
Kursen der IKK gesund plus
Um zu vermeiden, dass das sportliche Engagement nach der ersten
Begeisterung abflaut, braucht es
die richtige Motivation. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie trotz Beruf und Alltagshektik „Fit durch´s
Jahr“ kommen und bieten Ihnen
mit dem gleichnamigen PremiumGesundheitskurs die ideale Einstiegshilfe. Über einen Zeitraum
von zehn Wochen wird über ein
regelmäßiges Workout Freude an
der Bewegung vermittelt und ein
Anreiz geschaffen, eine gesunde
Lebensweise beizubehalten.
Informationen darüber, wo ein „Fit
durch´s Jahr“-Kurs in Ihrer Nähe
stattfindet, erhalten Sie in unseren
aktuellen Semesterheften.
IKK-Information
zur individuellen
Gesundheitsförderung
er
Aktuell rs:
ku
Premium
's
rch
Fit du r
Jah

Das Kurs- & Patientenschulungsprogramm
für das Jahr 2015
Magdeburg, Haldensleben
Aktuelle Broschüre
IKK-Semesterheft
bestellen:
 0800 8579840
(24 Stunden zum Nulltarif)
herunterladen:
 www.ikk-gesundplus.de
WebCode: 12905
10
11
Mehr Beratung.
biet haben Sie das Zweitin Anspruch genommen?
auf einen Blick
selbst verwaltet
..................................................
he Tätigkeit?
d
Beamte/r
Selbstständige/r
Rentner/in
noch in Ausbildung
h
ie sich kurz Zeit zur
Fragebogens genommen
Ärztliche Zweitmeinung
Der Verwaltungsrat informiert
Hochwertiges Serviceangebot wird
weiter verbessert
IKK gesund plus unterstützt Kompetenznetz
für Seltene Erkrankungen
Foto: IKK gesund plus
eut für ein Zweitmeinungsen?
Ärztliche Zweitmeinung
Die ärztliche Zweitmeinung ist ein
Ärztliche Zweitmeinung
Service,
von dem Versicherte der
Ihr persönlicher Gutschein
IKK gesund plus nun bereits seit geraumer Zeit profitieren.
Auch Sie können dieses Angebot
nutzen, wenn Sie von Ihrem Arzt
eine Behandlungsempfehlung erhalten haben, vorher aber gern
eine fachliche und unabhängige
Meinung dazu hören möchten.
Durch Verträge mit Ärzten verschiedener Fachrichtungen, die die
IKK gesund plus geschlossen hat,
bieten wir Ihnen eine kompetente
Beratung vor weitreichenden medizinischen Entscheidungen.
Ende des vergangenen Jahres kam
zu den bisherigen Partnern im
Zweitmeinungsverfahren, die auf
die Bereiche Orthopädie, Kardio-
logie und Neurologie spezialisiert
sind, eine Zusammenarbeit mit
dem Berufsverband der Hämatologen und Onkologen in Deutschland
hinzu. Damit wird eine qualitativ
hochwertige Zweitmeinung auf diesen Gebieten sichergestellt, um die
Versorgung der Patienten weiter zu
verbessern.
Um Ihnen in Zukunft einen noch
umfangreicheren Service zu bieten,
sind darüber hinaus in Kürze auch
Kooperationen mit Spezialisten aus
dem Bereich Schmerztherapie geplant.
Fordern Sie einfach Ihren
Beratungsgutschein an:
Bremen und Umzu:
Britta Karstendiek
 0421 49986-5436
Sachsen-Anhalt Nord und
restliche Bundesländer:
Anja Drechsel
 03901 30531-5251
Sachsen-Anhalt Süd:
Sandra Hahnel
 03445 23531-7251
Online-Formular
Fühlen Sie sich rundum gut beraten und nutzen Sie das Angebot
der ärztlichen Zweitmeinung.
 www.ikk-gesundplus.de
WebCode: 10903
Kostentransparenz
Seltene Krankheiten wurden über
Jahrzehnte vernachlässigt. Deshalb gibt es wenig Wissen über die
meisten dieser Erkrankungen. Die
Wege zu guten Behandlungs- und
Versorgungsmöglichkeiten
sind
häufig nicht klar ersichtlich. Dies
führt dazu, dass Einzelne sich oft
mit ihrer Erkrankung alleine gelassen fühlen und eine Diagnose in
der Regel erst deutlich verzögert
gestellt wird. Oftmals irren Betroffene, die an einer Seltenen Erkrankung leiden, von Arzt zu Arzt auf
der Suche nach einer erklärenden
Diagnose und der richtigen Behandlung.
Um diesem Versorgungsdefizit
entgegenzuwirken, wurde vor
einem Jahr das Mitteldeutsche
Kompetenznetz für Seltene Erkrankungen (MKSE) im Universitätsklinikum Magdeburg gegründet. Ziel
des Netzwerkes ist die schnelle
Diagnose und Versorgung der Erkrankten durch eine einrichtungsübergreifende und gleichberechtigte Zusammenarbeit in einem
Referenzzentrum.
Neben den neuen umfangreichen
Mehrleistungen, die wir Ihnen auf
Seite 3 bereits vorgestellt haben,
hat sich die IKK gesund plus entschlossen, mit dem Universitätsklinikum Magdeburg einen Kooperationsvertrag zur Versorgung
von Versicherten durch das MKSE
zu vereinbaren. Im Rahmen dieser
Kooperation wird durch eine fachübergreifende
Zusammenarbeit
eine ganzheitliche Versorgung von
Versicherten mit dem Verdacht auf
eine Seltene Erkrankung sichergestellt. Denn es ist schwierig einer
seltenen Krankheit vorzubeugen.
Bild von links: Herr Hans-Jürgen Müller und
Herr Peter Wadenbach, die Verwaltungsratsvorsitzenden der IKK gesund plus
Wenn die Situation allerdings eintritt, möchten wir unseren Versicherten auch die bestmögliche
Versorgung bieten. Für die Vereinbarung mit dem Universitätsklinikum Magdeburg haben wir weder
eine Kostendeckelung, noch eine
Altersbegrenzung gesetzt, um alle
Betroffenen vollumfänglich unterstützen zu können.
Eine derartige Leistung wird bisher
im Rahmen der Regelversorgung
der Gesetzlichen Krankenversicherung nicht abgebildet.
Veröffentlichung des Vorstandsgehaltes 2014
Nachruf
Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung einschließlich der Nebenleistungen (Jahresbeträge) und der
wesentlichen Versorgungsregelungen des Vorstandes der IKK gesund plus gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV.
Vorjahresvergütung
wesentliche
Versorgungsregelungen
Vorzeitige
Beendigung
Grundvergütung
Höhe gemäß Vorstandsvertrag
variable Bestandteile
gezahlter Betrag
Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
ja/nein
Übergangsregelung nach Ablauf der Amtszeit
Höhe/Laufzeit
Am 29.03.2015 verstarb im Alter von 68 Jahren
unser langjähriges Verwaltungsratsmitglied
87.242 Euro
Frau Dr. Elisabeth Martin
. /.
Trägerin des Bundesverdienstordens
ja
. /.
in der gesetzl. Rentenversicherung versichert
. /.
vergleichbar mit beamtenrechtlichen Regelungen vergleichbare Besoldungsgruppe
. /.
Zusatzversorgung Betriebsrenten
jährlich aufzuwendender Betrag
. /.
Zuschuss zur privaten Versorgung
jährlich aufzuwendender Betrag
. /.
Vertragliche Sonderregelungen der Versorgung
Höhe/Laufzeit
. /.
Regelungen für den Fall der Amtsenthebung
oder -entbindung bzw. bei Fusionen
Höhe/Laufzeit einer Abfindung/
eines Übergangsgeldes
. /.
„Wenn durch einen Menschen
ein wenig mehr Licht und
Wahrheit in der Welt war,
hat sein Leben einen
Sinn gehabt.“
(Alfred Delp)
Frau Dr. Martin war viele Jahre als geschätztes Mitglied im
Verwaltungsrat der IKK gesund plus tätig.
Wir trauern um eine Persönlichkeit mit großem Engagement.
Ihre freundliche und aufrichtige Art wird uns fehlen. Unsere
mitfühlenden Gedanken gelten ihrer Familie.
IKK gesund plus
Die Vorsitzenden des Verwaltungsrates
Der Vorstand
12
13
frühlingshaftes
rätseln & gewinnen
Frühlings-Sudoku
7
3
Foto: Fabrice Poincelet/ONOKY/F1online
8
Picknick
2
1
Naturjoghurt (fettarm) oder leichten Kräuterdips haben Sie gesunde
Knabbereien, die schmecken und
nicht schwer im Magen liegen.
Foto: BUGA-Zweckverband
Gartenfreunde können vom 18. April bis zum 11. Oktober 2015 unter dem Motto „Von
Dom zu Dom – das blaue Band der Havel“ über die Flächen der BUGA 2015 Havelregion
flanieren, für die neben vier Standorten in Brandenburg auch die altmärkische Hansestadt
Havelberg im Norden Sachsen-Anhalts Gastgeber ist. Die über 1.000-jährige Domstadt hat
eine wechselvolle Geschichte hinter sich und wirft mit der BUGA einen Blick in die Zukunft.
Brandenburg
an der Havel
Premnitz
Rathenow
Amt Rhinow/
Stölln
Hansestadt
Havelberg
Kartenvorverkauf und weitere Informationen unter:
03381.797 2015 und www.buga-2015-havelregion.de
9279_BUGA-HVL_Plakat_a3_7.indd 1
01.10.14 16:55
8
3
5
5
Zu den knapp vier Hektar umfassenden BUGA-Arealen in Havelberg gehören der Dombezirk,
das Haus der Flüsse des Biosphärenreservates Mittelelbe und die St. Laurentiuskirche. Der
gotische Backsteinbau aus dem 14. Jahrhundert ist erstmalig in der Geschichte der BUGA die
Kulisse für 16 opulente Blumenhallenschauen. Aktivtouristen können die Schau auf den BUGARadwegen, auf den Wanderwegen von Kirche zu Kirche oder auf dem Wasserweg erleben.
7
5
6
2
8
9
6
9
... auch unser Frühlings-Sudoku!
Und Sie können online mitmachen:
www.twitter.com/IKK_gesund_plus
Und so geht´s
1
BUGA 2015 Havelregion
BUGA 2015 Havelregion
18.4. –11.10.
Zweckverband BUGA 2015
Havelregion | Fabrikens
traße 11 | 14727 Premnitz
Zweckverband BUGA 2015 Havelregion | Fabrikenstraße 11 | 14727 Premnitz
Fünf sind eins. Deins.
BUGA-Eintrittskarte
BUGA-Eintrittskarte
Erwachse
Foto: BUGA-Zweckverband
Erwachsene
Wie wäre es beispielsweise mit
einem Picknick in schönster
Gartenlandschaft? Unser
Tipp: Die BUGA 2015!
Havelregion der Hansestadt Havelberg
Fünf sind eins. Deins.
4
1
4
1
Füllen Sie die leeren Felder so aus,
dass in jeder waagerechten Zeile
und senkrechten Spalte alle Zahlen
von 1 bis 9 stehen. Dabei darf auch
jedes 3 x 3 Quadrat nur je einmal
die Zahlen 1-9 enthalten.
Die Ziffern in den markierten Feldern
ergeben, von links nach rechts gelesen, die Lösung.
1
5 x 2 Eintrittskarten für die
Bundesgartenschau 2015
Sie sind auf der
Suche nach einem
besonderen
Ausflugsziel?
Die BUGA 2015
18.4. –11.10.
7
3
20,00 Euro
inkl. 7% USt.
18.4. –11.10.
Fünf sind eins. Deins
.
ne
20,00 Euro
inkl. 7% USt.
Gültig vom 18.4.–11.10.2015.
Mit dieser Karte können
BUGA-Flächen in den fünf
Gültig vom 18.4.–11.10.2015. Mit dieser Karte
können alle
den fünf Standortenalle
einmalig
zu Terminen
IhrerBUGA-Flächen
Wahl besucht in
Standorten einmalig
werden. Es gelten die AGB
des Zweckverbandes BUGA
zu Terminen Ihrer Wahl besucht werden. Service
Es gelten telefon
die AGB des Zweckverbandes BUGA
2015 Havelregion.
2015 Havelregion.
0 33 81.797 20 15 | www.b
uga-20
Servicetelefon 0 33 81.797 20 15 | www.buga-2015-havelregion.de
15-havelregion.de
Ihre Lösung
Foto: BUGA-Zweckverband
Was Sie an kleinen Snacks einpacken sollten, die für alle lecker,
schnell zubereitet, gut zu transportieren und dabei gesund und keine
Kalorienbomben sind, ist sicherlich
die schwerste Entscheidung. Gibt es
doch zahlreiche Rezeptbücher und
Tipps im Internet. Stellen Sie Ihr Picknick einfach unter ein kulinarisches
Thema wie z.B. ein typisch englischer
Imbiss, französische Häppchen oder
asiatische Köstlichkeiten, dann fällt
die Auswahl leichter. Lassen Sie zudem Schokoriegel, Salzstangen und
Fertigprodukte zu Hause und packen Sie klein geschnittenes Obst
und Gemüse ein. Kombiniert mit
2
3
Sie sind bereits fit für den Frühling und möchten ihn in vollen Zügen genießen? Dann raus an die
frische Luft - egal ob mit dem Rad, per Boot, zu Fuß bei Spaziergängen oder beim Sport. Nehmen
Sie Ihre Familie mit und locken Sie mit einem leckeren und abwechslungsreichen Picknick im Grünen
als besonderes Highlight Ihrer Tour.
Neben den üblichen Utensilien wie
Picknick-Rucksack oder -Korb inkl.
genügend Besteck, Tellern, Gläsern
aus leichtem Kunststoff und peppigen Servietten, sollten Sie eine
einseitig wasserdicht beschichtete
große Decke mit ins Gepäck nehmen. So bleibt auch bei noch vom
Morgentau feuchten Wiesen alles
trocken.
Damit Ihre Getränke nicht nach
kurzer Zeit kalt oder warm werden,
sollten Sie sie in Edelstahl-Isolierkannen einfüllen und mitnehmen.
Unser Tipp: Ungesüßte Getränke,
egal ob heiß oder kalt, stillen am
besten Ihren Durst.
4
1
im Grünen
8
ergibt den Starttermin für ein grünes Erlebnis,
das Sie nicht verpassen sollten!
.
.
Unter allen Einsendern verlosen wir tolle Preise.
Schicken Sie Ihre Lösung an folgende Adressen:
IKK gesund plus
Frühlingsrätsel
Umfassungsstraße 85
39124 Magdeburg
oder einfach per eMail an:
redaktion@ikk-gesundplus.de
2x1
PicknickRucksack
mit Geschirr
und Thermofach
für 4 Personen
Gewinner der Ausgabe 04/2014
Peter D. aus Thale, Anke K. aus Geestland OT Langen-Debstedt, Sylvia S. aus
Osternienburger Land und Susanne B. aus Halberstadt. Herzlichen Glückwunsch!
14
15
online informiert
gesunde Kids
Neu im Web:
Ischiasbeschwerden
dungshemmenden Medikamenten
gut behandeln. Auch eine Physiotherapie bietet sich als wirksame Maßnahme an.
WebCode: 13322
Plötzlich schießt, aus der Bewegung heraus, ein Schmerz in den
unteren Rücken. Ein Hexenschuss?
Möglich – strahlt er aber bis in das
Bein aus, handelt es sich wahrscheinlich um Ischiasschmerzen.
Der Ischiasnerv ist der längste Nerv
im menschlichen Körper. Er hat seinen Ursprung im Geflecht des Rückenmarks und geht über das Gesäß bis ins Bein – seine verzweigten
Äste reichen sogar bis in die Füße.
Durch ungünstige Bewegungen beim
Bücken, Heben oder durch Muskelverspannungen, kann der Nerv
aber eingeklemmt werden und verursacht dann stechende oder auch
dumpfe Schmerzen. Diese gehen
vom unteren Rücken aus und ziehen
auf einer Körperseite bis in das Bein.
Häufig treten Beschwerden des Ischias im Zusammenhang mit einem
Bandscheibenvorfall auf.
Bekämpfen Sie die Schmerzen im Ischias, bevor sie entstehen! Tun Sie
etwas für Ihre Rückengesundheit:
Eine starke Rückenmuskulatur ist
die beste Voraussetzung, um Bandscheibenvorfällen oder anderen Beschwerden vorzubeugen. So wirkt
sich eine Rückenschule, an der Sie
auch im Rahmen unserer Gesundheitskurse teilnehmen können, positiv auf Ihr Wohlbefinden aus. Zusätzlich hilft regelmäßige Bewegung,
Rückenproblemen zuvorzukommen.
Übrigens: Im Alltag können schon
kleine Veränderungen helfen. Beim
Heben sollten Sie z.B. darauf achten,
dass dies aus den Knien und nicht
aus dem Rücken heraus geschieht.
Dynamisches Sitzen am Arbeitsplatz,
bei dem die Position regelmäßig verändert wird, kann zudem Schmerzen
entgegenwirken.
Mit dem Internet sicher groß werden
WebCode: 13605
Neue Internetseite:
Demnächst auf Ihrem Smartphone,
Tablet oder Desktop - die neue
Internetseite der IKK gesund plus!
Was hilft?
Haben Sie sich den Ischiasnerv eingeklemmt, kann dies mit einem Kribbeln in der betroffenen Körperregion
sowie mit Taubheitsgefühlen einhergehen. Wärme, Schonung und vorsichtiges Dehnen können helfen, die
Verspannung zu lockern und den eingeklemmten Nerv zu befreien. Nach
einigen Tagen bis Wochen kann der
Schmerz so von selbst abklingen.
Bei anhaltenden Schmerzen sollten
Sie jedoch Ihren Arzt aufsuchen.
Die Symptome lassen sich dann
mit schmerzlindernden und entzün-
Den Rücken stärken!
Mehr zum Thema:
„Rücken & Co.“
 www.ikk-gesundplus.de
WebCode: 13202
Kinderpartys – bunt, fröhlich und voller Bewegung
Sicher investieren auch Sie jedes Jahr für Ihren Nachwuchs viel Zeit und Mühe in die Organisation
des Kindergeburtstags, denn dieser Ehrentag soll besonders schön werden. Wie Sie das Fest
ganz nach dem Geschmack der kleinen Gäste und trotzdem gesundheitsbewusst
gestalten, erfahren Sie bei uns.
Süß und lecker – aber gesund!
Naschen und essen gehört zu
einem Kindergeburtstag einfach
dazu. Die Kleinen mögen süße
Leckereien, die aber meist viel
Zucker enthalten. Eine gesunde
Alternative zu Schokolade & Co.
ist frisches Obst. Mit der richtigen
Zubereitung können Sie auch Kinder im Handumdrehen für den vitaminreichen Snack begeistern. Wie
wäre es zum Beispiel mit einem
lustigen „Obstgesicht“? Drapieren
Sie die in kleine Stücke geschnittenen Früchte einfach so, dass aus
Weintrauben, Äpfeln und Bananen
ein lachendes Gesicht entsteht.
Jedes Kind kann sich davon nun
nach Herzenslust bedienen.
Eis ist der Favorit bei jeder Kinderparty, aber auch hier können Sie zu
einer weniger zuckerhaltigen Variante greifen: Statt des cremigen
Milcheises bietet sich fruchtiges
Sorbet für kleine Schleckermäulchen an.
Servieren Sie zudem als durstlöschende Erfrischung leckere Saftschorlen mit frischen Erd- oder
Himbeeren – mit bunt dekorierten
Strohhalmen werden diese zum Hit!
Spiel und Bewegung
bei jedem Wetter
Nach einer Stärkung heißt es dann:
Austoben! Besonders für Sommerkinder lassen sich viele Spiele im
heimischen Garten oder Park organisieren. Haben Sie schon einmal
Gummistiefelweitwurf probiert?
Zusätzlich sind Eierlaufen, Sackhüpfen und Tauziehen Klassiker,
die dem Geburtstagskind und
seinen Gästen viel Spaß bereiten.
Aber auch in den eigenen vier
Wänden ist Bewegung ein Muss.
Hier kommt zum Beispiel ein
„Stopptanz“ in Frage: Dabei bewegen sich alle Kinder nach Lust und
Laune zur Musik. Wenn diese jedoch stoppt, müssen sie schlagartig stehen bleiben. Die Starre wird
erst aufgehoben, wenn das Lied
weitergeht.
Für ältere Kinder können Sie ein
kleines „Gesundheits- und Körperquiz“ organisieren. Wieviel
Liter Blut hat der Mensch? Und
welches Gemüse wächst an einem
Strauch? Geben Sie am besten
ein paar Antwortmöglichkeiten
vor, damit das spielerische Lernen
einfacher fällt. Versuchen Sie auch
einen Geschmackstest, bei dem
die Kinder abwechselnd mit verbundenen Augen erraten müssen,
was für ein Lebensmittel sie gerade schmecken.
Unser Tipp:
Statt Süßigkeiten können Sie
nach jedem Spiel kleine Sachpreise als Belohnung verteilen.
Buntstifte, Aufkleber oder Luftballons kann jedes Kind in seiner
eigenen kleinen Tüte sammeln und
am Ende der Party mit nach Hause
nehmen.
Foto: wildworx/fotolia.com
Frozen Joghurt – leicht und lecker
WebCode: 13012
www.ikk-gesundplus.de
Meist ohne
Vorwarnung
Wenn Kinder Geburtstag feiern
Foto: kaarsten /clipdealer.com
Wenn Kaufen zur Sucht wird
16
ikk service plus:
 0800 8579840
www.ikk-gesundplus.de
info@ikk-gesundplus.de
skype: ikk.gesundplus
Sie möchten in der Familie nur noch ein
IKK-Gesundheitstelegramm erhalten?
Testen Sie unseren QR-Code
oder rufen Sie uns an!
Empfehlen Sie uns weiter!
Im Rahmen unserer Aktion „Mitglieder werben Mitglieder“
erhalten Sie für jedes neu geworbene Mitglied eine Prämie von
20 Euro. Empfehlen Sie auch unser Bonusprogramm ikk aktiv
plus mit bis zu 300 Euro Bonus in 2015!
Fordern Sie noch heute Ihr Werberpaket an!
IKK-Servicetelefon
0800 8579840
(rund um die Uhr zum Nulltarif)
Internet
www.ikk-gesundplus.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
3 212 KB
Tags
1/--Seiten
melden