close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchspiel-Kurier

EinbettenHerunterladen
Datum
Ostersamstag,
11.04.
Emsbüren
18:00 Uhr
Vorabendmesse
Listrup
17:00 Uhr
Vorabendmesse
JGM + Herbert
6-WM + Hermann
Baumgart,
Schomaker,
Mehringen
Spelle
JGM + Helga
Hopmann, Emsbüren
2. Sonntag
der Osterzeit,
12.04.
Montag,
13.04.
8:30 Uhr
Feier
der Erstkommunion
10:30 Uhr
Hochamt
Elbergen
19:00 Uhr
Vorabendmesse
6-WM + Gerhard
Helming
9:00 Uhr
Hochamt
10:30 Uhr
Feier
der Erstkommunion
9:00 Uhr
Dankgottesdienst für die
Emsbürener und Listruper
Erstkommunionkinder
Kein
Hochamt
in der Andreas-Kirche
11:00 Uhr
Beerdigung
+ Maria Wolbers,
Hesselte
Dienstag,
14.04.
8:30 Uhr
Hl. Messe
14:30 Uhr
Trauerfeier
+ Manfred
Sünnenberg,
Hesselte
16:45 Uhr
Hl. Messe im
Eliabeth-Haus
17:00 Uhr
Rosenkranzgebet
21:00 Uhr
Nachtgebet im Altarraum der Andreas-Kirche
Mittwoch,
15.04.
7:45 Uhr
Hl. Messe für
Realschüler
im Meditationsraum
Keine
Hl. Messe um
9:00 Uhr
Engden
Keine
Hl. Messe um
9:15 Uhr
2
Datum
Donnerstag,
16.04.
Freitag,
17.04.
Samstag,
18.04.
Emsbüren
14:30 Uhr
Beerdigung
Listrup
14:30 Uhr
Beerdigung
Bernhard Krüßel,
Mehringen
+ Ida Jäckering,
Listrup
Keine
Schulmesse
19:00
Abendmesse,
anschl. stille
Anbetung bis
20:00 Uhr
Keine
Hl. Messe
um 8:00 Uhr
16:00 Uhr
Beichtgelegenheit
Elbergen
Engden
19:00 Uhr
Abendmesse
9:00 Uhr
Hl. Messe
Pater Jojin
18:00 Uhr
Vorabendmesse
17:00 Uhr
Vorabendmesse
19:00 Uhr
Vorabendmesse
JGM + Josef
Lakemeier
JGM + Ursula
Schwerdt
3. Sonntag
der Osterzeit,
19.04.
8:30 Uhr
Feier
der Erstkommunion
10:30 Uhr
Hochamt
9:00 Uhr
Hochamt
Kein
Hochamt
mit Kinderkirche
3
10:30 Uhr
Feier
der Erstkommunion
Üben für die Erstkommunion
Emsbüren:
Donnerstag, 16. April, um 16:00 Uhr in der Kirche.
Elbergen:
Freitag, 17. April, um 15:00 Uhr in der Kirche.
Firmung
Herzlich laden wir alle Firmjugendlichen zum 3. Treffen am Freitag, 17. April, von
18:00 – 20:30 Uhr ins Michaelsheim ein. Thema: „Was ist eigentlich Firmung?“ –
Sakrament der Stärkung.
EHEseminar – auf dem Weg zur kirchlichen Trauung
„UND JEDEM ANFANG WOHNT EIN ZAUBER INNE, DER UNS BESCHÜTZT UND
DER UNS HILFT ZU LEBEN.“ (H. Hesse)
Diese Situation zu vertiefen oder erst einmal auf die Spur zu kommen, im
christlichem Glauben unterwegs zu sein - ihn zu leben - Austausch mit Paaren in
ähnlicher Lebenssituation zu pflegen, der Aufbau und die Gestaltung des
Trauungs-Gottesdienstes, Beziehungssituationen beleuchten und vieles mehr
werden Inhalt des Seminars sein.
Willkommen dazu: am Samstag 25. April, von 14:00-19:00 Uhr und am Sonntag
26. April, von 9:00-14:00 Uhr im Andreas Haus am Kirchplatz.
Anmeldung im Pfarrbüro (Tel. 05903/9310-0).
Mit dem Wunsch für ein lebendiges MITEINANDER geben wir hiermit eine erste
bedingungslose Zusage: -JA- wir freuen uns auf die gemeinsame ZEIT mit Ihnen.
Maria Blender Nilles
Rainer Nilles
Kollektenhinweis
Sonntag, 12.04.
Sonntag, 19.04.
Für die Familienseelsorge in unseren Gemeinden
Für Aufgaben in unseren Kirchengemeinde
Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten des Pfarr- und Jugendbüros auf
Seite 16 dieses Pfarrbriefes!
4
Wir weisen schon jetzt darauf hin, dass der KirchspielKurier zum 26. April aufgrund des 1. Mai-Feiertags - für zwei Wochen geschrieben wird. Letzte Abgabe
hierfür ist Montag, 27. April (Briefkasten des Pfarrbüros).
Redaktionsschluss für den nächsten Kirchspiel-Kurier ist am Mittwoch, 15. April.
Lektorendienst
So., 12.04.: Simone Schüring; So., 19.04.: Thomas Wargers
In den Hl. Messen beten wir mit den Angehörigen für:
Sonntag, 12.04.:
JM † Maria Wargers u. † Tochter Gisela; † Emma Heidhues; JM † Frank Lescher
Sonntag, 19.04.:
†† Franz u. Agnes Wisse
5
Lektorendienst
Sa., 11.04.: A. Kunk; Do., 16.04.: H. Mönnich; Sa., 18.04.: M. Sczymkowiak; So.,
19.04.: Erstkommunion.
Das Sakrament der Taufe empfing das Kind Pauline Botterschulte, Elbergen.
Herzliche Glück- und Segenswünsche!
Folgende Kinder empfangen am 19. April die Erste Heilige Kommunion:
Noah Borg, Lea-Marie Gebbe, Vicky Meiners, Yvonne Tebbel.
Herzliche Glück- und Segenswünsche!
Kollektenergebnisse
Misereor: 958,20 € (Vorjahr: 1.261,40 €)
Die Caritas-Haussammlung erbrachte den Betrag von 482,71 €.
45% dieses Betrages verbleiben für caritative Aufgaben in unserer Kirchengemeinde.
Allen ein herzliches Dankeschön!
Die Bücherei ist ab dem 16. April wieder geöffnet.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
Frau Hildegard Greve
72 Jahre am 12.04.
In den Hl. Messen beten wir mit den Angehörigen für:
Samstag, 11.04.:
6-WM † Gerhard Helming; JM † Franz Tebbel; LuV d. Fam. Sliwka u. Anlauf
Samstag, 18.04.:
JM † Josefa Johanning; † Werner Fielers; zur Danksagung; †† d. Fam. MusekampDarpel; zu Ehren der Mutter Gottes in einem bes. Anliegen
6
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
Herrn Wilhelm Wesenberg
70 Jahre am 19.04.
Herzlichen Glückwunsch zum 18. Geburtstag
Denis Bünker am 17.04.
In den Hl. Messen beten wir mit den Angehörigen für:
Samstag, 11.04.:
6-WM † Hermann Schomaker, Spelle; † Dieter Böhm; LuV d. Fam. Beestermöller
Sonntag, 12.04.:
JM † Georg Senker; LuV d. Fam. Rohe-Dockemeyer; LuV d. Fam. Echelmeyer
Samstag, 18.04.:
JGM † Josef Lakemeier; JGM † Ursula Schwerdt; † Heinz Holtel; LuV d. Fam.
Beestermöller; † d. Fam. Wilmes; JM † Helena Platen; †† Ehel. Heinrich u. Christina
Boeker, Moorlage
Es verstarb
Frau Ida Jäckering, Listrup (zuletzt Spelle), im Alter von 85 Jahren. Die Beerdigung
ist am Mittwoch, 15. April, um 14:30 Uhr. Das Abendgebet ist am Dienstag, 14.
April, um 19:00 Uhr in der St. Marien-Kirche Listrup.
„Herr, gib ihr die ewige Ruhe!“
7
Die nächsten Tauftermine
Sonntag, 26.04., 11:45 Uhr
Sonntag, 10.05., 14:30 Uhr
Sonntag, 31.05., 11:45 Uhr
Samstag, 20.06., 15:00 Uhr
Sonntag, 12.07., 11:45 Uhr
Kollektenergebnisse
Sonntag, 29. März
Sonntag, 5. April
Montag, 6. April
638,33 € für das Hl. Land
1.579,64 € für die Neuanpflanzungen im Pfarrgarten
539,87 € für die Jugendarbeit
Die Caritas-Haussammlung erbrachte in diesem Jahr einen Betrag von 2.393,49
€ (Vorjahr: 2.499,16 €). 45 % verbleiben für caritative Zwecke in unserer
Gemeinde. 55 % wurden an den Caritasverband für die Diözese Osnabrück
überwiesen.
Wir danken den Jugendlichen für die Sammlung und allen Spendern für ihre
großzügige Unterstützung.
Folgende Kinder empfangen am Sonntag, 19. April die Erste Heilige
Kommunion: Berendes, Fabio; Bünker, Anne; Bünker, Marvin; Bünker, Sophia;
Buiker, Fabian; Dall, Selma; Dickinson, Jolie Charlotte; Dickinson, Liam Paul; Dirks,
Viktoria; Egbers, Leo; Fahrenhorst, Noah; Fahrenhorst, Sarah; Fahrenhorst, Vivian;
Fangmeyer, Luc; Feldmann, Gerrit; Gösse, Jonas; Günther, Marcel; Haarmann, Max;
Hansen, Moritz; Herder, Jordan-Maddox; Hiller, Fynn Noel; Hopmann, Laura;
Hoppmann, Tom; Huilmann, Mareen; Kley, Maximilian; Klümper, Martina;
Knobloch, Tom; Kolodziejczyk, Max; Krane, Marie Christin; Lange, Leandra-May;
Lefeling, Ina; Lux, Timo; Meß, Peter; Morgenthal, Inga; Müscher, Jule; Otten,
Hennes; Platt, Niklas; Pohlmann, Ankira; Schulte, Marleen; Stilling, Hendrik;
Teupen, Jonathan; Umutesi, Maria Iris; Vehns, Laura; Wulkotte, Christin
Herzliche Glück- und Segenswünsche!
8
Die Haushaltsrechnung 2012 und der Haushaltsplan 2014 der Kirchengemeinde liegen vom 14. – 28. April während der Öffnungszeiten im Pfarrbüro zur
Einsicht aus.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
Herrn Clemens Schomaker, Leschede
85 Jahre am 14.04.
Frau Anneliese Pilz, Emsbüren
92 Jahre am 15.04.
Herrn Arnold Schuster, Drievorden
75 Jahre am 15.04.
Frau Angela Schütte, Emsbüren
94 Jahre am 17.04.
Herrn Hermann Kamping, Emsbüren
75 Jahre am 18.04.
Frau Gertrud Lühle, Berge
75 Jahre am 18.04.
Herrn Gerhard Teepen, Leschede
70 Jahre am 18.04.
Herrn Horst Herzig, Leschede
86 Jahre am 19.04.
Frau Hedwig Kulüke, Berge
89 Jahre am 19.04.
Bitte vormerken!
Das Pfarrfest feiern wir in diesem Jahr am
Sonntag, 30. August.
9
Osterkerze 2015
R O T WIE DIE LIEBE
Diese Strahlkraft, seine Ausdrucksstärke - der Geist Gottes der heilige GEIST, hier
in Form einer in der Morgenröte schimmernden - aufsteigenden Taube. ER stellt
ALLES in den Schatten.
Ein Ausdruck von AUS- und ZUsage zu gleichen Teilen. Seine Wirkungsweise,
seine Wirkkraft ist aktueller denn Je.
Über allem LEIDEN hinaus steht seine Trostspende.
In Treue aushalten, durchhalten, verweilen, Perspektiven eröffnen, Barmherzigkeit
und Beharrlichkeit sind Tugenden. ACHTSAMKEIT eine Beigabe und weiterhin
eine lebensfördernde Eigenschaft: er bringt LICHT!. Er durchdringt das Dunkel!
NICHTS ersehnen wir Menschen mehr als LICHT. Trübsal, Angst, Sorgen,
Verzweiflung, ohnmächtige Trauer; sie stehen nicht im LICHT - sie sind
WEGgefährten der oft erdrückenden DUNKELHEIT, ein LEUCHTEN fehlt! Zitat:
“Nachts sind alle Katzen grau… “Umfangen von Dunkelheit quälen, ja drücken
Gedanken und Sorgen, zugleich türmen sie sich einem Bergmassiv ähnlich auf.
Scheinbare Ausweglosigkeit, damit einhergehende Schlaf- und Rastlosigkeit
zermürben und laugen aus…. Die daraus folgende Einsamkeit und Entmutigung
löscht langsam den Blick fürs LICHT, - Lebensfreude und Willenskraft fallen zum
Opfer. Im DUNKEL geht der TREIBstoff (eher) aus. Jeder Moment der hier
empfundenen
Isolierung
verstärkt
die
NOTdieses
(Hamster)
RAD
dreht
sich
ohne
Pause!?
Auf der Rückseite der Osterkerze 2015 stehen im Schnittpunkt des großen
dominant, rotstrahlenden KREUZES, zahlreiche kleine Kreuze - begründet in dem
Zitat: “Jeder/Jede hat sein/ihr KREUZ zu tragen….“
(rechts der Abbildung) „Mein vielleicht ganz persönliches Kreuz“!? dunkel,
isoliert, entfernt, verbranntes Erdreich, zwar mitten im Feuerschein, doch trotz
glühendem
Wärmeaufkommens
es
herrscht
Kälte…
MICH erreicht NICHTS. Zugang, Mut, Akzeptanz…. stehen nicht auf meinem
10
Lebensplan.
ICH
bin
auf
Rückzug,
Abstand
und
Ausgrenzung
reduziert/programmiert!?. Verstehen, nachfühlen, begreifen haben für mich mit
der Realität nichts zu tun.
EMPATHIE ein Fremdwort
(links der Abbildung) ein farbenfrohes, satt im LICHT stehendes Kreuz, es drängt
sich förmlich dem Betrachter auf… seine satte Farbenpracht grenzt an Überfluss.
Ausgefüllt, zufrieden, ALLES erreicht... Vorstellungen verwirklicht, gut gelaufen!!
DOCH: Kraft aufwändig und fordernd, Einsatzbereitschaft gefragt die erschaffene
Fassade in ihrer LEUCHTkraft zu erhalten! Auf DAUER mit LEBEN zu erfüllen!
Tatkraft, aktives Handeln, Gebet und Umsichtigkeit dienen als Pfeiler zu
erhaltenen Maßnahmen.
In linearer Form, auf dem Kerzenrücken, mittig platziert, filigran das
zerbrechliche Kreuz, von ALLEM ETWAS…. verschiedenste Facetten und
symbolische Farbkraft vorhanden, ebenso DURCHlässigkeit, dieses KREUZ ist nicht
so leicht zu fassen… neutral bis unbeteiligt lässt es Dinge geschehen!? geht es
seiner Wege…
Eine wesentliche Aussage für jedes Kreuz ist das Fundament!
Bei jedem KREUZ!!
Die Fallgrenze ist festgelegt!! (NICHT tiefer als ...) Aus dem roten Rahmen, der die
leuchtende Morgenröte mitsamt der Taube umgibt, bildet dessen Kern, Schalen
gleich - diese GRENZE!
WUNDMALE aus MOSAIKSTEINEN reflektieren, ja fangen, das LICHT ein….
Die
bekräftigende
Zusage
aus
dem
Buch
Mose:
Der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen.
LEBEN ist WANDEL in dieser Zuversicht und bekräftigt im Glauben schicke ich
einen österlich wirksamen Gruß an Jede/n Betrachter/in.
März/April 2015
Maria Blender Nilles
Herzlichen Dank an Maria Blender Nilles für die Gestaltung der Osterkerze!
11
kfd Emsbüren
Geh den Weg
Liturgisch-Meditativer Tanz: Mittwoch,
Meditationsraum des Michaelsheimes.
15.
April,
um
19:30
Uhr
im
Kirchenmusik
Frauenschola: Dienstag, 14. April, um 7:30 Uhr.
Lerchenchor:
Mittwoch, 15. April, um 15:00 Uhr.
Spatzenchor:
Mittwoch, 15. April, um 16:00 Uhr.
Kirchenchor:
Donnerstag, 16. April, um 20:00 Uhr.
Senioren
Spiel- und Klönnachmittag: Donnerstag, 16. April, um 15:00 Uhr im
Andreashaus.
Jugend
Liebe Jugendliche,
aufgrund personeller Gründe mussten wir übergangsweise neue Öffnungszeiten
für das Jugendbüro festlegen:
Mo.:
geschlossen
Di., Mi., Do.:
15:00 – 18:00 Uhr
Fr.:
09:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr.
12
Auch wenn das Büro zu einigen Zeiten nicht besetzt ist, können alle
Gruppenleiter mit ihren Jugendgruppen nachmittags in das Michaelsheim.
Danke für Euer Verständnis!
Erste-Hilfe-Kurs in Lingen
Wir bieten in Kooperation mit dem DRK einen Erste-Hilfe-Kurs an. Der Kurs
findet am Montag, 27. April und Dienstag, 28. April, jeweils von 17:00 – 21:00
Uhr im Pfarrzentrum St. Bonifatius, Burgstr. 21c, Lingen statt. Der Kurs ist für
TeilnehmerInnen an Gruppenleitergrundkursen des Kath. Jugendbüros EmslandSüd kostenlos, ansonsten beträgt die Kursgebühr 35,00 €.
Anmeldeschluss ist der 13. April.
Anmeldung Jugendbüro Lingen 0591/1522, E-Mail: k.heeke@kjb-emsland-sued.de
Jugendbüro Freren 05902/1209, E-Mail: c.hohenbrink@kjb-emsland-sued.de
Herzlichen Glückwunsch zum 18. Geburtstag
Rica Lammers, Helschen
am 16.04.
Lisa Senker, Leschede
am 16.04.
In den Hl. Messen beten wir mit den Angehörigen für:
Samstag, 11.04.:
JGM † Herbert Baumgart, Mehringen; JGM † Helga Hopmann, Emsbüren; †
Bernhard Schräer, Leschede; LuV d. Fam. Hermann Fühner, Leschede; † Ulrich
Feider; LuV d. Fam. Hermann Bültel, Berge; †† Ehel. Hermann u. Agnes Pieper;
LuV d. Fam. Niemann-Helming; † Clemens Menke, Emsbüren; LuV d. Fam.
Welling, Leschede; † Ewald Hövels, Emsbüren u. † Tochter Elisabeth; LuV d. Fam.
Jäckering, Drievorden
Sonntag, 12.04.:
† Leo Apke, Leschede; † Georg Finke u. LuV d. Fam. Finke; † Martha Lüken,
Mehringen; LuV d. Fam. Wulkotte-Sanning; † Heinrich Wilbert u. † Tochter
Veronika; † Anna Kotte, Salzbergen; LuV d. Fam. Gerhard Fahrendorf, Mehringen;
LuV d. Fam. Teismann, Emsbüren; LuV d. Fam. Bünker-Kuhs; † Theo Quaing; LuV
13
d. Fam. Klümper; † Gerhard Schlamann u. LuV d. Fam. Schlamann; † Georg Finke
u. LuV d. Fam. Finke; † Bernhard Lüken, Emsbüren; †† Josef u. Anna Bünker,
Berge; † Alfons Dziedzioch u. † Erich Dziedzioch; † Emma Niehof, Berge
Dienstag, 14.04.:
†† Emma u. Heinrich Beck, Emsbüren; † Martha Hamsen; LuV d. Fam. WilbertGerling; † Josef Stegemann, Ahlde; LuV d. Fam. Stegemann-Bünker, Ahlde; †
Frieda Tieke u. † Doris Jansen; in bes. Anliegen; † Maria Wolbers, Hesselte (v. d.
kfd)
Donnerstag, 16.04.:
† Bernhard Pöling, Leschede
Samstag, 18.04.:
† Josef Bünker, Leschede; LuV d. Fam. Hermann Bültel, Berge; †† Ehel. Hermann
u. Agnes Pieper; LuV d. Fam. Niemann-Helming; † Hermann Meyering; LuV d.
Fam. Welling, Leschede; † Dominik Famula; †† Eheleute Bernhard und Agnes
Mehs; † Werner Schülting, Leschede
Sonntag, 19.04.:
† Bernhard Schräer, Leschede; LuV d. Fam. Heidker, Hesselte; † Wilhelm
Rothlübbers, Leschede; †† Ehel. Franz u. Anna Lefeling, Leschede; JM † Agnes
Kerkhoff, Bernte; † Martha Lüken, Mehringen; LuV d. Fam. Wulkotte-Sanning; JM
† Werner Elpel, Mehringen; † Anna Kotte, Salzbergen; LuV d. Fam. Gerhard
Fahrendorf, Mehringen; um Glück und Segen; † Emma Niehof, Berge; † Laurenz
Fühner; † Bernhard Borgel, Hesselte; LuV d. Fam. Borgel-Afting; † Heinrich
Jäckering, Drievorden; zur Immerwährenden Hilfe; JM † Heinrich Stroot
14
Es verstarben
Herr Josef Arning, Leschede, im Alter von 59 Jahren. Die Beerdigung war am 2.
April.
Herr Franz Lühle, Emsbüren, im Alter von 74 Jahren. Die Beerdigung war am 8.
April.
Herr Hermann Bünker, Ahlde, im Alter von 91 Jahren. Die Beerdigung war am 9.
April.
Herrn Jürgen Jalink, Mehringen, im Alter von 62 Jahren. Die Beerdigung war am
10. April.
Frau Hildegard Silies, Leschede, im Alter von 84 Jahren. Die Beerdigung war am
10. April.
Frau Maria Wolbers, Hesselte, im Alter von 97 Jahren. Sie war Mitglied der
Frauengemeinschaft. Die Beerdigung ist am Montag, 13. April, um 11:00 Uhr. Das
Abendgebet ist am Sonntag, 12. April, um 19:00 Uhr in der Friedhofskapelle.
Herr Manfred Sünnenberg, Hesselte, im Alter von 72 Jahren. Die Trauerfeier ist
am Dienstag, 14. April, um 14:30 Uhr in der Friedhofskapelle, anschl.
Eucharistiefeier in der Kirche. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren
Zeitpunkt statt. Das Abendgebet ist auch am Sonntag, 12. April, um 19:00 Uhr in
der Friedhofskapelle.
Herr Bernhard Krüßel, Mehringen, im Alter von 56 Jahren. Die Beerdigung ist am
Mittwoch, 15. April, um 14:30 Uhr. Das Abendgebet ist am Dienstag, 14. April, um
19:00 Uhr.
„Herr, gib Ihnen die ewige Ruhe!“
Jahresgedächtnis der Verstorbenen
13.04.13: Adelheid Frerich, Leschede; 15.04.10: Thekla Ober, Berge; 15.04.14:
Herbert Baumgart, Mehringen; 17.04.11: Werner Elpel, Mehringen; 17.04.12:
Susanne Wabner, Essen; 17.04.13: Bernard Pöling, Leschede; 19.04.11: Wilhelm
Nie, Leschede; 19.04.12: Agnes Kerkhoff, Bernte; 19.04.13: Agnes Pieper,
Emsbüren.
15
Pastor Stephan Schwegmann
Telefon: 05903/9310-11
E-Mail: pastor.schwegmann@t-online.de
Pater Paul
Telefon: 01520/9563512
E-Mail: pvellakada@yahoo.co.in
Pater Jojin
Telefon: 05903/2179837
E-Mail: jojincmi@gmail.com
Pastorale Mitarbeiterin Natalie Giesen Telefon: 05903/9310-13
E-Mail: natalie-giesen@gmx.de
Gemeindeassistentin Kerstin Silies
Telefon: 05903/9310-14
E-Mail: kerstin.silies@ewetel.net
Jugendreferentin Annika Osterbrink
Telefon: 05903/9310-32
E-Mail: annikaosterbrink@gmail.com
Kirchenmusikerin Katrin Klugmann
Telefon: 05903/9640003
E-Mail: katrin_klugmann@gmx.de
Pfarrbüro
Papenstraße 7, 48488 Emsbüren
Christel Drees und Mechthild Tegeder
Telefon: 05903/9310-0; Fax: 05903/9310-30
E-Mail: pfarrbuero-emsbueren@web.de
Homepage: www.kirchspiel-emsbueren.de
Öffnungszeiten
Montag
–
–
Dienstag
8:30 – 12:00
15:00 – 17:30
Mittwoch
–
–
Donnerstag
8:30 – 12:00
–
Freitag
8:30 – 12:00
–
Jugendbüro
Montag
-
Dienstag
–
15:00 – 18:00
Mittwoch
–
15:00 – 18:00
16
Donnerstag
–
15:00 – 18:00
Freitag
9:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Konvent der Schwestern
von der Hl. Anna
Papenstr. 10
Telefon: 05903/9320866
Kindertagesstätten
St. Elisabeth
Leitung: Katharina Göken
An der Waldschule 8 A
Telefon: 05903/2179470
Kita-st.elisabeth-leschede@ok.de
Caritas Sozialstation
Leitung: Margret van der Zee
Mehringer Str. 4
Telefon: 05903/276
info@caritas-emsa.de
St. Josef
Leitung: Brigitte Kloßek
Engdener Kirchweg 2
Telefon: 05903/7952
st.josefkindergarten@web.de
Elisabeth-Haus
Leitung: Hildegard Depker
Lange Str. 23
Telefon: 05903/9530
info@elisabethhaus-emsbueren.de
St. Marien
Leitung: Ute Leifker
Fliederstr. 4
Telefon: 05903/422
kita-st.marien-leschede@web.de
Haus Ludgeri
Leitung: Mechtild Rohe
Lange Str. 19
Telefon: 05903/7778
info@haus-ludgeri.de
St. Andreas
Leitung: Renate Erfurt
Ziegeleidamm 22
Telefon: 05903/397
kiga.st.andreas@gmx.de
Beratungs- u. Begegnungscafé
für Menschen mit Demenz u.
ihre Angehörigen
Leitung: Alexander Herbermann
Papenstr. 10
Telefon: 05903/7778
Spendenkonto für soziale Aufgaben
KTO 32 4001 008, BLZ 280 699 94,
Volksbank Süd-Emsland eG
IBAN DE13 2806 9994 0324 0010 08
17
Offenes Beratungs- und Begegnungscafé für Menschen mit Demenz und
ihre pflegenden Angehörigen. Interessierte sind herzlich willkommen! Jeden
Dienstag und Donnerstag, 14:30 – 16:30 Uhr, im Kloster St. Anna, Papenstr. 10 in
Emsbüren.
Öffnungszeiten der Büchereien im Kirchspiel Emsbüren
Elbergen (im Alten Pastorat)
donnerstags:
15:00 – 17:00 Uhr
Listrup (in der Alten Schule)
sonntags:
10:45 – 12:00 Uhr
Emsbüren (im Rathaus)
sonntags:
mittwochs:
10:00 – 11:30 Uhr
15:30 – 19:00 Uhr
18
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
15
Dateigröße
355 KB
Tags
1/--Seiten
melden