close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HERZOaktuell – Das aktuelle

EinbettenHerunterladen
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 3
Donnerstag, 16. April 2015
11. Jahrgang
Ausgabe 16
eRrEkI
E
holzhSCaHnRdEw
IN
rtos
n & Ba
Augusti
4 80
32/74 6
e
Tel. 0 91
n-bartos.d
usti
www.aug
Einsteigen oder Abgefahren?
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 4
2
Editorial . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Liebe Leserinnen und Leser,
am kommenden Sonntag sind alle
Wähler im Landkreis Erlangen-Höchstadt aufgerufen, ihre Stimme zum Bürgerentscheid zum Thema StUB abzugeben. Genau genommen geht es aber
noch nicht um die Entscheidung StUB
ja oder nein sondern ob der Landkreis
dem Zweckverband mit den Städten
Erlangen und Nürnberg (beide Städte sind
nd bereits beigetrebeigetre
ten) überhaupt beitreten soll. Nachdem in den Medien, in
Leserbriefen, über Anzeigen und Beilagen und bei öffentlichen Veranstaltungen sowohl die Befürworter als auch die
Gegner der StUB allerlei Informationen (und Desinformationen?) verbreitet haben, sind die meisten Bürger wahrscheinlich eher verunsichert als dass sie sich ein klares Bild
für oder wider machen können.
Drei Kreistagsfraktionen und
viele Unterstützer - mehr als eine
große Koalition der Vernunft
„Wir, die Allianz dreier Kreistagsfraktionen,
stehen für verantwortungsvolle Politik –
stimmen Sie mit uns und sagen Sie „JA zum Einstieg“
in den Zweckverband“
„Nutzen wir die Chance zur Planung
eines zukunftsträchtigen Schienensystems als
Rückgrat des ÖPNV zusammen mit einem regional
optimierten Bussystem für alle in ERH“
Für die Allianz „JA zum Einstieg“:
Walter Nussel, German Hacker, Wolfgang Hirschmann
Zu den Aufgaben des Zweckverbands gehört die Planung
und genaue Kostenermittlung. Aus diesem Grund bin ich
der Meinung, man kann doch nicht aus diesem Jahrhundertprojekt für die ganze Region aussteigen bevor man
konkrete Zahlen hat. Ja, das kostet auch Geld aber lasst uns
zumindest den ersten Schritt tun!
Ray Schiele, Herausgeber
Herzogenaurach
Freitag
Samstag
10 / 11°C
8 / 11°C
leichter
Regen
wolkig
Sonntag
leicht
bewölkt
9 / 13°C
Eröffnungswochenende
in unseren neuen Räumen
:
18. und 19.04.2015 von 9.0
0 – 17.00 Uhr
.04.2015
Schautag am 19
d Beratung)
(ohne Verkauf un
Verehrte Inserenten,
denken Sie an Ihre Anzeige zur Sonderausgabe
Garten- und Pflanzzeit
erscheint am Mittwoch, den 29. April 2015
Anzeigenschluss: Montag, 27. April 2015, 15.00 Uhr
Ihr Lieferant für:
Wir freuen uns auf Ihre Anzeige:
Telefon 09132/78 33-0 · info@herzoaktuell.de
2
R. GECK
앫
Meisterfachbetrieb 앫
Fenster 앫 Markisen 앫 Rollladen
Jalousien 앫 Insektenschutz
E-Antrieb 앫 Reparaturen aller Art
Bahnweg 2, 91334 Hemhofen
Telefon (0 9195) 921 56 51
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 5
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schönheit & Gesundheit · Bildung
3
Mehr Sicherheit durch
ärztliche Zweitmeinung
rderung
Individuelle Fö
en
homogen
in kleinen fach
Schüler)
Gruppen (3 – 4
unterricht.
oder im Einzel
(keine Mindestvertragslaufzeit)
Hintere Gasse 75,
Telefon 0 91 32 /17 43
Mo.-Fr. 13.30 – 17.30 Uhr
Optik Wagner
Der kleine, aber persönliche Optiker
Herzogenaurach · Hauptstraße 1
Inhaber: Augenoptikermeister Jürgen Bitter
Unser aktuelles Angebot:
Herzogenaurach/Erlangen – Jedes Jahr erkranken
allein in Bayern rund 68.000 Menschen an Krebs. Viele
Patienten sind verunsichert, wissen nicht, wie es weitergeht. In dieser schwierigen Situation brauchen sie
Unterstützung und aussagekräftige Informationen
über mögliche Therapien. Die AOK Bayern bietet
ihren Versicherten eine ärztliche onkologische Zweitmeinung. Ein entsprechendes Modellprojekt wurde
mit der Universitätsklinik in Erlangen gestartet.
„Damit geben wir AOK-Versicherten eine zusätzliche
Orientierungshilfe – und ein Stück mehr Sicherheit bei
der Entscheidung“, sagt Robert Müller, AOK-Direktor
in Mittelfranken. Die Universitätsklinik Erlangen gehört zu den onkologischen Spitzenzentren in Bayern.
Wie funktioniert das neue Angebot? Für Versicherte
bietet die AOK Bayern eine kostenlose Service-Hotline
bei der Universitätsklinik Erlangen. „Unter der Telefonnummer 0800/8810081 können sich AOK-Versicherte
für die ärztliche onkologische Zweitmeinung anmelden.
Dort erfahren sie auch, welche Befunde eingereicht
werden müssen“, so der AOK-Direktor. Ein persönliches
Erscheinen in der Universitätsklinik ist nicht notwendig.
Der Versicherte muss auch keine Überweisung oder
Einweisung durch den Hausarzt vorlegen.
Die Universitätsklinik Erlangen bietet Unterstützung bei
Brust-, Prostata-, Lymphdrüsen- und schwarzem Hautkrebs, Leukämie sowie bei Tumoren in Niere, Dickdarm,
Enddarm, Gebärmutter und Eierstöcken. Jede Woche
findet in der Universitätsklinik Erlangen mindestens einmal eine sogenannte Tumorkonferenz statt. Hier prüfen
Mediziner der Uniklinik aus verschiedenen Fachrichtungen die Behandlungsmöglichkeiten. Die Patienten erhalten innerhalb von drei Werktagen nach der Konferenz
die schriftliche Zweitmeinung. Diese kann die Behandlungsempfehlung bestätigen oder eine Alternative
aufzeigen. Weitere Infos gibt es bei jeder AOKGeschäftsstelle oder unter www.aok.de/bayern/oz.
Sonnengläser in Ihrer Glasstärke
Markengläser mit 100% UV-Schutz
Bruchsicher, aus Kunststoff – ideal auch zum Sport
Einstärken
1 Paar Gläser
ab 29,– e
Verspiegelt
1 Paar Gläser
ab 89,– e
Gleitsicht
1 Paar Gläser
ab 98,– e
in den Farben braun, grau und grau-grün.
tuell gilt
Für HERZOak ahmeschluss:
n
folgender An
Anzeigenannahme bis Dienstag, 15.00 Uhr
HERZOaktuell erscheint wöchentlich, am Donnerstag
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 6
Immobilien & Bauen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
4
Klare Ansage
VERKAUF
Herzogenaurach – Deutlicher geht es nicht, bei einem Ortstermin am Olympiaring in
H’aurach sprachen sich Bundestagsabgeordneter Stefan Müller, Finanzminister Markus
Söder, Innenminister Joachim Herrmann, Landtagsabgeordneter Walter Nussel, Landrat
Alexander Tritthart und der für Nürnberg-Nord zuständige Landtagsabgeordnete Michael
Brückner dafür aus, bei dem Bürgerentscheid „Ja zum Einsteigen“ zu sagen.
Eingeladen hatte zu diesem Informationsgespräch MdL Walter Nussel – Mitglied im
Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr im Landtag. „Uns geht es um verantwortungsvolle
Politik, zuerst steht hier die Planung auf dem Programm und dann gilt es angesichts gesicherter
t Daten eine Entscheidung treffen zu können“, so Nussel. Die
Analyse
wird circa drei Jahre in Anspruch nehmen und wird derzeit
A
durch
öffentliche Mittel mit 90 Prozent aus dem Bayerischen
d
Staatsministerium
gefördert. „Mehr an finanziellen Mittel ist kaum
S
möglich“,
so Finanzminister Markus Söder und diese Chance sollte
m
man
m sich nicht entgehen lassen. Erst nach der Analyse werden konkrete
Zahlen auf dem Tisch liegen, die eine Entscheidungsgrundlak
ge für
fü eine
i Planung der „StUB“ sein werden. Es geht also darum, so die Politiker unisono, in
die Planung einzusteigen, um dann zu entscheiden, ob eine Realisierung wirtschaftlich ist.
Die StUB ist nach Söders Worten „nicht nur eine lokale Sache, sondern könnte zur Stärkung
der gesamten Metropolregion beitragen“. Deshalb haben die Politiker für das Pressegespräch auch den Ort am Olympiaring gewählt, wie Landrat Tritthart hervorhob, denn hier
sollen in den nächsten Jahren auf der World of Sports weitere 2500 Arbeitsplätze entstehen.
Mit den drei Weltfirmen adidas, Puma und der Schaeffler Gruppe zählt Herzogenaurach
nicht nur zu den größten Städten im Landkreis, sondern ist in der Metropolregion Nürnberg
sowie in ganz Franken ein sehr bedeutender Wirtschaftsstandort. Innenminister Herrmann
betonte in diesem Zusammenhang, dass es sich nicht nur um eine lokale Angelegenheit handelt, sondern um eine Entscheidungsfindung für die gesamte Region.
HS 2133 Schönes Einfamilienhaus im nördlichen Teil von Herzogenaurach
BJ 1968/2009, energetisch saniert, Grd. ca.
783 m², ca. 200 m² Wfl., EG: Büro, Duschbad,
Küche mit weißer EBK, großz. Esszi. mit
Zugang zum Garten, Wohnzimmer mit Kamin
OG: Diele mit Galerie, großz. Bad, Elternschlafzimmer mit S-Balkon, 4 Kinderzi., Abstellraum
DG: zum Ausbau vorbereitet, UG: Diele mit
Zugang zum Garten, gr. Hobbyraum, Duschbad
mit Anschl. für Waschmaschine und Trockner,
Heizungsraum, Vorratsraum, Sonstiges: Gaszentralhzg. (BJ 2009), Solaranlage, Doppelgarage, schön angel. Garten, B, 82,7 kWh/m² a,
Erdgas – bzb. nach Abspr.
KP 670.000,– d
HS 2130 Einfamilienhaus im Bungalowstil
herrlich ruhige Lage Herzogenaurach-Süd
BJ 1976/2004, renoviert, Grd. ca. 885 m²,
Wfl. ca. 232 m², EG: Gäste-WC mit Fenster,
Küche mit weißer EBK u. kleinem Essbereich,
Wohn-/ Essbereich mit offenem Kamin und
Zugang zum großem Süd-Balkon, Elternschlafzimmer mit Zugang zum S-Balkon, ein großes
Zimmer mit begehbarem Kleiderschrank, Bad
mit Fenster, UG: Einliegerwohnung: helle
3 Zimmer, Bad, ein Kellerraum, ein großer
Raum, Wasch- und Trockenraum, Heizungsraum, Sonstiges: Ölzentralhzg. (BJ ca. 2004),
Solaranlage, Öl-Außentank, eine Garage, gepflegter Garten, B, 129,3 kWh/m² a, Öl, Klasse
D – bzb. nach Absprache
KP 710.000,– d
ETW 2085 Sonnige 3-Zi-Maisonette-Whg. im
2. OG + DG in Herzogenaurach-Lohhofgebiet
BJ 2000/01, ca. 91 m² Wfl., 2. OG: hell geflieste
Küche, Wohnzi. mit Zugang zum 1. Balkon,
Schlafzi. m. Zugang zum 2. Balkon, Bad, DG:
Galerieber., großz. Studiozi., Sonstiges: Gaszentralhzg., ein Tiefgaragen-Doppelparker, ein
Tiefgaragen-Stellpl. und ein Außen-Kfz-Stellpl.
inkl., ein Kellerabteil, gem. Waschraum – V,
110,7 kWh/m² a – bzb. sofort KP 235.000,– d
Sie möchten Ihre Wohnung, Ihr Haus oder
Ihr Grundstück vermieten oder verkaufen?
Für vorgemerkte Kunden suchen wir Ihr
Objekt, bitte nehmen Sie Kontakt zu uns
auf, wir beraten Sie gerne.
Weitere Objekte finden Sie im Internet unter:
http://www.immobilien-nadler.de
Immobilien Nadler
Hauptstr. 41, Herzogenaurach
Ihre perfekte Anzeigengröße?
Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne.
Komplette Abwicklung u. Beratung: Tel. 0 913 2/78 33 - 0
I
1/1 Seite
3/4 Seite
185 x 275 mm
137,5 x 275 mm
1/2 Seite
hoch
1/2 Seite
quer
90 x 275
mm
3/8 Seite
hoch
90 x 205
mm
185 x 135 mm
1/4 Seite
hoch
90 x 135
mm
1/8 Seite quer
1/4 Seite hoch
3/8 Seite quer
42,5 x 275 mm
185 x 100 mm
90 x 65 mm
1/8 Seite hoch
42,5 x 135 mm
1/4 Seite quer
185 x 65 mm
1/16 Seite quer
90 x 30 mm
1/16
Seite
hoch
42,5 x 65
mm
3/16 Seite
hoch
90 x 100
mm
1/8 Seite quer
1/32 Seite quer
185 x 30 mm
42,5 x 30 mm
Tel. 0 91 32/6 33 40
seit 1991
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 7
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Immobilien & Bauen
5
Ein Ja für den StUBZweckverband
Wohnungen
Herzogenaurach, 3-Zi.-ETW, Wohnfl. ca. 80 m²,
1. OG, Bezug 10/2015, Einzelgarage, Baujahr 1967, Öl-Hzg.,
Bedarfsausweis: 210,1 kWh/(m²·a), # 7038
143000 w
Herzogenaurach, 3,5-Zi.-ETW, Wohnfl. ca. 96 m²,
3. OG, Bezug n. Vereinbarung, Carport, Baujahr 1954,
Fernwärme, Verbrauchsausweis: 82 kWh/(m²·a), # 7022 172000 w
Häuser
Falkendorf, Landhaus, Wohnfl. ca. 135 m², Grundst. 296 m²,
bezugsfrei, Garge und Stellplatz, Baujahr 1920, Öl-Hzg.,
Bedarfsausweis: 405 kWh/(m²·a), # 6925
176000 w
Herzogenaurach, DFH, Wohnfl. ca. 200 m², Grundst.
442 m², vermietet, 3 Stellplätze, Baujahr 1956, Gas-Hzg.,
Bedarfsausweis: 254,8 kWh/(m²·a), Klasse H, # 6932
346000 w
Herzogenaurach, REH, Wohnfl. ca. 126 m², Grundst. 280 m²,
Bezug 12/2015, Garage + Stellplatz, Baujahr 1982,
Verbrauchsausweis: 119,5 kWh/(m²·a), Klasse D, # 6991 354000 w
Niederndorf, Bungalow, Wohnfl. ca. 125 m², Grundst. 781 m²,
bezugsfrei, Garage, Baujahr 1967, Öl-Hzg., Bedarfsausweis:
194,8 kWh/(m²·a), Klasse F, # 7003
369000 w
Falkendorf, EFH, Wohnfl. ca. 240 m², Grundst. 2.085 m²,
bezugsfrei, 2 Garagen, Baujahr 1967, Öl-Hzg., Bedarfsausweis:
199,2 kWh/(m²·a), Klasse F, # 6926
390000 w
Münchaurach, EFH mit ELW, Wohnfl. ca. 217 m², Grundst. 476
m², Bezug 02/2015, 2 Stellplätze, Baujahr 2000, Öl-Hzg.,
Verbrauchsausweis: 128,9 kWh/(m²·a), # 7009
398000 w
Gewerbe
ER-Bruck, Praxis, Nutzfl. ca. 250 m², vermietet bis 2019,
6 Stellplätze, Baujahr 1973, Öl-Hzg.,
Verbrauchsausweis: 128 kWh/(m²·a), # 6720
339.000 w
Herzogenaurach – Der Arbeitskreis Mobilität und
Verkehr der Agenda 21 Herzogenaurach appelliert an
alle Landkreisbewohner, am 19. April für den Beitritt
zum „Zweckverband Stadt-Umland-Bahn“ zu stimmen.
Nur wer sich auf fundierte Berechnungen stützen
könne, sei in der Lage, sich am Ende für oder gegen
den Bau einer StUB zu entscheiden.
Ein Bürgerentscheid zur StUB wäre zwar sinnvoller
gewesen, wenn belastbare Zahlen auf dem Tisch liegen.
Mit einem Ja zum Zweckverband würden die Wähler
aber immerhin noch alle Optionen offenhalten. Der
Zweckverband werde die nötigen Berechnungen in
Auftrag geben. Auch wenn derartige Planungskosten
nicht erstattet würden, seien sie sinnvoll.
Eine verantwortungsvolle Entscheidung über Ja oder
Nein zur StUB verlange aussagekräftige Zahlen, nicht
spekulative Millionen, wie sie derzeit durch die Leserbriefspalten geisterten.
Die Stadt Herzogenaurach trage durch Direktzahlung
und durch die Kreisumlage knapp 70 Prozent der
Planungskosten. „Der Landkreis wäre doch dumm,
wenn er sich diese Finanzierungschance entgehen
ließe!“ sagt Ursula Walther, die Sprecherin des
Agendaarbeitskreises.
Renovierte
3-Zi.-Wohnung
geringe Heizkosten durch Vollwärmeschutz,
Balkon u. Fenster neu, 78 m2, Stellplatz,
Egerländerstr., 600,– c + 150,– c NK,
ab 01.07.2015, direkt v. Besitzer
Telefon: 0157/54 30 95 78
8 Baugrundstücke
in Weisendorf, je ca. 500 m2
Email: Weisendorf@online.de
Gerd Bißbort Immobilien, Erlangen
laut FOCUS Immobilien Spezial auch
Suche ab sofort
3 – 4-Zi.-Whg.
2015 einer der bundesweit
besten Immobilienmakler
2
mindestens 75 m , in H’aurach.
Warm-Miete bis 850,– d
Telefon: 0176/34 47 5319
– ZU VERKAUFEN –
Gerd
...hier fehlt ihre Kleinanzeige
Bißbort
Immobilien GmbH
콯 09131/ 89 68-0
www.bissbort-immobilien.de
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 8
6
Empfehlung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Große Jubiläumsschau in Langenzenn!
Langenzenn – Besondere Jubiläen feiern gleich drei Firmen am 25. und 26. April im Gewerbegebiet 5 in Langenzenn.
20 Jahre Küchenstudio und Innenausbau Schramm, 25 Jahre Schramm Fensterbau und 25 Jahre Schreinerei Keppner
– wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist!
An beiden Tagen erwartet Sie zum Jubiläum ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Aktionen und Vorführungen. Rund
20 weitere Handwerksfirmen und Betriebe feiern mit! Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Auch die Kinder sollen
ihren Spaß haben: vom Trampolin, Tret-Go-Kart bis zum Hütebasteln und Bierkästen-Stapeln ist für jeden etwas dabei.
Mit etwas Glück können Sie sogar eine Reise nach Mallorca für zwei Personen gewinnen!
Die Teilnahmekarten gibt es an der Jubiläumsschau bei allen mitfeiernden Firmen. Ein
kostenloser Shuttle-Service bringt Sie am Sonntag alle 15 Minuten zum Regionalmarkt in der
Altstadt von Langenzenn.
Küchenstudio und Innenausbau Schramm
Alexander Schramm ist seit 1988 selbständiger Schreinermeister und gründete 1995 seine
Schreinerei plus Küchenstudio, ist zudem Ausbildungsbetrieb für Möbelschreiner. Hier werden sämtliche Einbaumöbel nach Maß, Wandverkleidungen, Fußbodenarbeiten sowie Küchenplanungen
angeboten.
he l
Lieferung und Montage, Geräte im Ersatzbedarf, Granit- und Quarzarbeitsplatten – alles kein Problem.
Besonderheiten zur Jubiläumsshow:
• Siemens Einbaubackofen mit integrierter Microwelle und Spülmaschine mit WiFi über iPad bzw. iPhone zu bedienen
• Siemens Spülmaschine mit Türöffnungsassistent – einfach andrücken und Spülmaschine öffnet sich
• Neueste Dunstabzugstechnik von Berbel
• Schnäppchenmarkt mit vielen Lager-Einzelgeräten und Lagerartikeln zum Schnäppchenpreis
Schramm Fensterbau
Vom Ein-Mann-Betrieb zum Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern: die Geschichte des Ehepaars Jürgen und Sabine
Schramm entspricht dem Traum eines jeden Geschäftsgründers. Im Jahr 1990 in der eigenen Garage begonnen, produziert die Firma mittlerweile in der Langenzenner Fertigungshalle am Mühlsteig Kunststofffenster und –türen in allen
Formen und Größen. Zur Produktpalette gehören auch: Haustüren, Schiebetüren, Rollläden,
Raffstoren, Markisen, Insektenschutzgitter und Wintergärten. “Wenn Sie hautnah erleben wollen,
wie Fenster produziert werden, dann kommen Sie in unsere Produktionshalle am Mühlsteig.
Unsere Maschinen laufen an beiden Tagen um 14 und 16 Uhr!“ Dazu laden Sie Jürgen und Sabine
Schramm ein. Ehefrau Sabine arbeitet ebenfalls im Büro mit, Sohn Matthias ist seit Februar dieses
Jahres als Industriekaufmann in das Unternehmen eingestiegen. Jedes Jahr wird mindestens ein
Auszubildender eingestellt, aktuell sind es fünf. Sohn Michael Schramm absolviert im Moment
das d
dritte
da
i Lehrjahr als Fensterbauer im Betrieb.
Schreinerei Keppner hat einen Grund zum Feiern.
Im Frühjahr 2015 – nach 25 Jahren stetigem Engagement für der Zufriedenheit Kunden – freut man sich auf den Umzug
in eine neue, moderne Werkstatt, auf helle und ansprechende Büroräume in Langenzenn. Hier können die Spezialisten
und Handwerksmeister noch effektiver und professioneller Ihre Wünsche für den Neu- und Umbau, der energetischen
Sanierung und dem ganzen Leistungsspektrum einer kreativen Schreinerei umsetzen. Vor über 25 Jahren begann die
Erfolgsgeschichte in einer Schreinerei in Ammerndorf. Durch Geschick, Fleiß und den konsequenten Einsatz von intelligenten Lösungen für die Kunden wurden die Aufgaben kontinuierlich größer, die Aufträge komplexer. Ihr Angebot: „Nutzen
Sie die langjährige Erfahrung unseres beständigen Familienbetriebes bei der energetischen Sanierung, beim
Dachgeschossausbau, bei Fenstern, Wintergärten und im Möbelbau.“ Es ist seit 1990 ein Familienbetrieb mit derzeit 16
Mitarbeitern und fünf Lehrlingen. Johannes Keppner (Junior) ist derzeit auf der Meisterschule, das steht für eine
zukunftsorientierte Ausrichtung der Firma.
Für das Wochenende sind Vorträge in
• Einblasdämmstoffe im Praxistest
• Brandversuche
• Schimmelpilzvermeidung, intelligenten Dämmsystemen
• Bauthermografie live erleben
geplant.
Am Samstag und Sonntag – Verlosung von Hubschrauber-Rundflügen
dflü n
über Langenzenn Die Hubschrauberflüge finden dann am Sonntag zwischen
14.00 und 16.00 Uhr statt.
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 9
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Empfehlung
7
Massives Holzhaus in drei Tagen gebaut
Herzogenaurach – Ökohaus ist nicht gleich Ökohaus und Gesundheitshaus ist nicht gleich Gesundheitshaus. Heute
scheint fast alles Öko zu sein, der Etikettenschwindel wurde zum Programm. Da lohnt es sich genauer hinzusehen. Mit
einem bahnbrechenden Konzept hat die Marburger Öko-Ideenschmiede esendo die Vorteile der Massivbauweise mit
den Vorzügen des Fertighauses auf konsequent ökologischer Basis vereint. Gesundheit, Lebensqualität und
Wertbeständigkeit stehen im Mittelpunkt. Eingesetzt werden nur 100% naturreine Roh-Baustoffe: Keine KunststoffVergütungen, keine Verbundbaustoffe, keine Lösungsmittel, keine Bauchemie, kein Bio-Etikettenschwindel... Die
Wandoberflächen sind aus Ton, der Luftschadstoffe sofort absorbiert.
Das konsequent neu durchdachte Bio-Massivhaus besteht aus einem Massivholzkern, der mit Lehmbauplatten bzw. Ton
veredelt wird. Die Massivholzmauern werden komplett vorgefertigt. Die Rohbauzeit beträgt dadurch nur drei Tage. Da
keine Feuchtigkeit in die Konstruktion gelangt, kann sofort mit dem Ausbau begonnen werden. Holz, Lehm und Ton sorgen für ein ideales Maß an Luftfeuchtigkeit im Raum. Während Lehm und Ton kurzfristig auftretende Feuchtigkeitsspitzen regulieren, gleicht der massive Holzkern Schwankungen der Luftfeuchte im Jahresverlauf aus. Elektromagnetische
Strahlung bleibt beim Bio-Massivhaus draußen. Allein die massive Holzmauer schirmt ca. 95% aller hochfrequenten
Strahlen (Radar, Handystrahlung, UMTS, etc.) ab. Eine Abschirmfolie im Dach reduziert elektromagnetische Strahlung um
bis zu 99,99 Prozent! Vor niederfrequenten Strahlenbelastungen im Innenraum schützen Netzfreischalter, abgeschirmte
Kabel und Dosen. Die Massivwände und -decken sowie die schweren Lehmbaustoffe bieten zudem einen äußerst wirksamen Schutz gegen äußere und innere Lärmeinflüsse. Das bedeutet auch bei vollem Haus oder lauter Nachbarschaft: ruhiger Schlaf und ungestörtes Arbeiten.
Ein biologisches Wandheizungssystem garantiert wohlige Wärmestrahlung nach dem Kachelofen-Prinzip. So bildet sich
keine Staub-Luftwalze im Raum und Allergiker können tief durchatmen. Die Bio-Vollholzwände und das massive Holzdach
halten die Innenräume an heißen Sommertagen angenehm kühl. Dank der hohen Pufferwirkung von Massivholz dringt
die Außenwärme erst nach vielen Stunden Verzögerung in den Innenraum. Während einer lang anhaltenden
Hitzeperiode kann die Wandheizung sogar zur aktiven Kühlung eingesetzt werden. „Wenn du so ein Bio-Massivhaus
betrittst, spürst du sofort das unvergleichlich wohltuende Raumklima. Das hat damit zu tun, dass Lehm bzw. Ton die
Luftfeuchtigkeit und Temperatur naturgesund regulieren und Schadstoffe radikal absorbieren", erläutert Marcus Wagner
von esendo. Mehr über das bahnbrechende Bio-Haus-Konzept erfährt man im Internet unter www.esendo.de
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 10
Veranstaltungen · Herzo.TV · Kino · Essen & Trinken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Abbildung ähnlich
8
Fruchtiges Rhabarber-Dessert
mit Vanillecreme
Zubereitung:
:
Zutaten für 4 Portionen
abbrausen,
Rhabarber
Rhabarber
300 g
en.
schälen, in Stücke teil
aft
Zucker
110 g
100 g Zucker, Zitronens
in
r
sse
Wa
ml
125
und
Zitronensaft
1EL
n
hre
Rü
ter
un
f
einen Top
Ricotta
300 g
en.
zum Kochen bring
Vanillestange
las1
Leicht weiterköcheln
ker
Crème double
sen, bis sich der Zuc
2 EL
er
arb
)
gelös t hat. Rhab
Melisse (zum Verzieren
etwas
n.
hel
köc
n.
Mi
3
en,
üg
zuf
rdDeckel auflegen, He
lassen. Ricotta mit
Rhabarber abkühlen
n
De
n.
alte
sch
platte aus
e Schüssel pressen.
rch ein Sieb in ein
einem Holzlöffel du
rk herausschaben,
nach aufritzen. Das Ma
Vanilleschote der Länge
hen Zucker in der
d gut verrühren. Restlic
zum Ricotta geben un
und kalt stellen.
in den Ricotta einrühren
en,
lös
auf
le
ub
do
me
Crè
me darübergeben.
füllen und die Vanillecre
Rhabarber in Schälchen
t Melisse garnieren.
60 Minuten kühlen. Mi
Karnevals - Club
Herzogenaurach e. V.
Mitglied im “Bund Deutscher Karneval”
Einladung zur
Jahreshauptversammlung
am Samstag, den 25. April 2015, Beginn: 19.00 Uhr
im Sportheim des 1. F.C. Herzogenaurach, Am Weihersbach 1
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Bericht d. 1. Vorsitzenden
3. Bericht d. Sitzungspräsidentin
4. Bericht des Schatzmeisters
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Bericht der TSA
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Ehrungen
9. Verschiedenes
Wünsche und Anträge, bis spätestens 20. April bitte schriftlich
an den 1. Vorsitzenden Gerd Engert richten.
Die Vorstandschaft
Spielplan für die Woche vom 16.04. – 22.04.2015
CineStar Erlangen
Run All Night 17:15, 20:05, 23:00 Uhr; So/Mo/Mi nicht 23:00 Uhr
ab 16
The Pyramid – Grab des Grauens 19:50, 22:15 Uhr;
ab 16
So/Mo/Mi nicht 22:15 Uhr
Top Five 14:25 Uhr
ab 12
Der Kaufhaus Cop 2 14:45, 17:15, 19:45 Uhr; SO auch 12:25 Uhr;
ab 6
Sa/Di auch 22:55 Uhr
Der kleine Tod Do/Fr/Sa/Di 23:00 Uhr
ab 12
Die Coopers 15:00 Uhr
ab 0
Halbe Brüder 17:00, 19:40, 22:40 Uhr; So/Mo/Mi nicht 22:40 Uhr
ab 12
Warte, bis es dunkel wird Do/Fr/Sa/Di 23:05 Uhr
ab 16
Winnetous Sohn Sonntag 11:40 Uhr
ab 0
Best Exotic Marigold Hotel 2 14:05 Uhr
ab 0/ÜL
Fast & Furious 7 14:15, 16:15, 17:00, 19:30, 20:30, 22:20, 22:50;
ab 12/ÜL
So/Mo/Mi nicht 22:20, 22:50 Uhr ...
Fast & Furious 7 ...Sonntag nicht 19:30 Uhr, dafür 19:45 Uhr
ab 12/ÜL
Gespensterjäger 14:00 Uhr
ab 6
Mara und der Feuerbringer Sonntag 12:00 Uhr
ab 6
Der Nanny 14:35, 17:20, 20:00, 22:45 Uhr; So/Mo/Mi nicht 22:45 Uhr
ab 12
Home – Ein smektakulärer Trip Sonntag 11:40 Uhr
ab 0
Home – Ein smektakulärer Trip 14:00 Uhr
ab 0, 3D
Die Bestimmung – Insurgent 17:20 Uhr
ab 12, 3D
Shaun das Schaf – Der Film 14:30, 17:10 Uhr; So auch 12:10 Uhr
ab 0
The Boy Next Door Donnerstag und Freitag 22:55 Uhr
ab 16
Cinderella 14:20, 17:05 Uhr; Sonntag auch 11:35 Uhr
ab 0
Kingsman: The Secret Service 19:30 Uhr
ab 16/ÜL
American Sniper 19:40 Uhr außer So/Mi
ab 16/ÜL
Asterix im Land der Götter Sonntag 12:20 Uhr
ab 0
Traumfrauen 20:10 Uhr
ab 12
Fifty Shades of Grey Donnerstag und Samstag 22:45 Uhr
ab 16/ÜL
Baymax – Riesiges Robowabohu Sonntag 11:30 Uhr
ab 6
Fünf Freunde 4 Sonntag 11:45 Uhr
ab 6
Honig im Kopf 16:30 Uhr außer Sonntag; Sonntag auch 11:55 Uhr
ab 6/ÜL
CineClassic „Bolshoi: Iwan der Schreckliche LIVE” Sonntag 17:00 Uhr
FSK 6
CineSneak „Preview” Mittwoch 20:00 Uhr
FSK 18
Originalfassung „Paul Blart - Mall Cop 2” sunday 07.45 p.m.
FSK 6
Das Programm im April 2015
Unser Programm können Sie nicht nur im Kabel,
sondern auch im Internet sehen unter www.Herzo.TV
91074 – Das Nachrichtenmagazin
ab 00:00 Uhr alle 2 Stunden (immer zur geraden Stunde)
SeniorenMagazin
- Spruch der Woche:
t uns, die Vergangenheit
Die Zukunft beunruhig
rt."
"
entgeht uns die Gegenwa
hält uns fest, deshalb
zösischer Schriftsteller
Gustave Flaubert – fran
ab 00:30 Uhr alle 2 Stunden
Inviva Messe in Nürnberg · Sitz Tai Chi Folge 3 ·
Ehrungen für langjähriges Ehrenamt
StadTVisionen
Ausgabe 1, ab 1:00 Uhr alle 2 Stunden (immer zur ungeraden Stunde)
Berufsorientierungswoche im Liebfrauenhaus · Karatesport
Bezirksmeisterschaft · Posaunenchor Herzogenaurach
Schultheater am Gymnasium · Podiumsdiskussion zur StUB ab 8.April
Herzo.TV international:
Forestry · StUB-Referendum
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 11
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Veranstaltungen · Essen & Trinken
9
12/1,0 l Rangau Mineralwasser PET
Classic + Medium .............................(1L=0,25) 2,99
12/1,0 l Frankenbrunnen Mineralwasser
Spritzig + Medium + Sanft + Naturell. (1L=0,38) 4,48
9/0,75 l Frankenbrunnen Exquisit Naturelle..... (1L=0,34) 2,99
12/1,0 l DEIT kalorienarm < 5 Sorten > .......... (1L=0,59) 6,98
12/0,7 l Marktquelle Limonaden Orange + Zitrone (1L=0,36) 2,98
–––––––––––––––––––––––––––––––––
6/1,0 l Apfelsaft klar + trüb 100% ...... (1l=0,67) 3,98
Franken- 6/1,0 l Orangen + Multivitaminsaft 100% (1L=1,05) 6,28
frucht 6/1,0 l Schwarzer Johannisbeer-Nektar (1L=1,05) 6,28
–––––––––––––––––––––––––––––––––
20/0,5 l Tucher Radler Alkoholfrei ................. (1L=1,05) 10,48
20/0,5 l Reifbräu Alkoholfreies Schankbier ..... (1L=1,10) 10,98
20/0,5 l Tucher Urbräu Nürnberger Hell .......... (1L=1,00) 9,98
20/0,5 l Turmherrn Urhell + Pilsener ............... (1L=0,60) 5,98
20/0,5 l St. Georgen Kellerbier „ungespundet“ (1L=1,00) 9,98
20/0,5 l Hofmann Pahres Hopfengold Pilsener (1L=1,09) 10,88
20/0,5 l Warsteiner Premium Pils ........... (1L=1,05) 10,48
20/0,5 l Hösl Altbayrisch Spezial Märzen ...... (1L=1,10) 10,98
–––––––––––––––––––––––––––––––––
inkl. 4er Pack. 20/0,5 l Kapuziner Weiße Leicht + Alkoholfrei (1L=1,20) 11,98
inkl. 4er Pack. 20/0,5 l Kapuziner Weiße Hell + Dunkel ......... (1L=1,20) 11,98
...mit vielen kleinen Fränkischen Brauereien
Getränke und FRÄNKISCHEN BIERSPEZIALITÄTEN
Wirth 왘 bei uns können Sie Ihre Bierkiste gerne mischen 왗
Herzogenaurach – Der Traum des Vereins, vor allem
der Kinder und Jugendlichen wird endlich wahr! Durch
die zugesicherte Unterstützung der Stadt Herzogenaurach und des BLSV kann das „Projekt Kunstrasen“
endlich umgesetzt werden.
Irrtümer und Druckfehler vorbehalten
gültig ab Freitag, den 17.04.2015
Ein Traum wird endlich wahr!
60
Jahre
Täglich Weinprobe am “ Weinfässla”
1,0 l 2012er Bacchus Wirth´s Hausschoppen............ 4,48
1,0 l 2013er Randersackerer Silvaner „Schamberger“... 3,99
1,0 l 2013er Domina trocken Michelau „Barth“........... 4,99
1,0 l 2012er Müller Thurgau „Schamberger“............... 3,99
–––––––––––––––––––––––––––––––––
Italien
0,75 l 2011er Copertino Riserva „Epicuro“..........(1L=7,84) 5,88
Australien 0,75 l 2014er Cabernet Merlot “Cranswick”........(1L=7,98) 5,88
Südafrika 0,75 l 2013er Pinotage trocken “Cape Coast” (1L=4,38) 3,28
Bordeaux 0,75 l 2012er Château Jean Gué Rotwein
„Lalande de Pomerol“..........................(1L=17,32) 12,99
––––––––––––––––––––––––––––––
• Alle Mehrweg-Artikel zuzügl. Pfand •
Frankenweine
Röntgenstraße 5
91074 H’aurach
Tel.: (09132) 4513
Montag bis Freitag
8.30 – 18.30 Uhr
Sa. 8.00 – 15.00 Uhr
Gerade für die Vielzahl an Jugendmannschaften müssen dringend
bessere Trainingsbedingungen geschaffen werden, um allen Aktiven
eine bessere Möglichkeit zur SportT
erziehung bieten zu können.“, so dass O
Orga-Team,
dass
sich um die Beschaffung der finanziellen Mittel kümmert. Im Mai nächsten Jahres kann der 1. Fußballclub
Herzogenaurach e.V. sein 100-jähriges Bestehen feiern.
Am 14. Oktober 1922 konnte die heutige Sportanlage
oberhalb des Weihersbach seiner Bestimmung übergeben werden. Hier steht das 1954 fertiggestellte Vereinsheim, das Herzstück des Vereins. Außerdem befinden
sich hier die Sportplätze: ein Rasensportfeld sowie ein
Hartplatz und ein Kleinfeld. Für einen Spielbetrieb mit
21 Mannschaften und rund 340 aktiven Fußballern ist
diese Anlage längst zu klein geworden und nicht bei
jeder Witterung bespielbar.
Um zeitgemäße Bedingungen für die Aktiven zu schaffen, haben die Verantwortlichen den Beschluss gefasst,
auf dem sogenannten Hartplatz ein Kunstrasenfeld zu
errichten. Geplanter Baubeginn hierfür ist August diesen Jahres. Der Verein muss trotz der zugesagten
Unterstützung einen Großteil der Summe selbst finanzieren, um die Baukosten in Höhe von rund 450.000
Euro aufbringen zu können.
In diesem Zug wurde vereinsintern ein Projektteam ins
Leben gerufen, was sich zur Aufgabe gemacht hat,
Spender und Sponsoren hierfür zu aktivieren. Durch die
Spende von Jugendspieler Paul Döhler konnten nun die
ersten 10.000 Euro erreicht werden, dennoch ist der
Verein auf weitere finanzielle Unterstützung angewiesen, um das Projekt stemmen zu können.
Auch seitens der Stadt gibt es entsprechende finanzielle
Unterstützung und ebenso durch die Sparkasse Herzogenaurach. Hier überreichte Filialleiter Roland Stopfer
einen Scheck über 5000 Euro. Bürgermeister Dr. German
Hacker fand bei der Überreichung nur lobende Worte
für das ehrgeizige Projekt.
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:30 Seite 12
10
Essen & Trinken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Herzogenaurach – Sami, der Wirt von der HerzoBar
brachte es bei der Stadtmesse Bauen/Wohnen/
Renovieren auf den Punkt: „Endlich ist wieder was los
in der Innenstadt!“
Nach kalten und eher verregneten Wintermonaten wird
es Zeit mal wieder auf Tour zu gehen. Da ist das jährliche Spring Break eine willkommene Gelegenheit. Neun
Abbildung ähnlich
Auf geht’s – raus geht’s –
Spring Break
Spargel-Panna Cotta mit
Käse-Schinken-Crackern
d
D alte
l Backhaus,
B kh
i dabei:
d b i Das
i d wieder
i d mit
L k l sind
Lokale
der
Bayerische Hof, EspressoVita, Cafe Römmelt, Heaven,
HerzoBar, Kreis`l, Pizzeria Italia, Ratskeller und „last but
not least“ der Shuttlebus – auch in dem gibt es
Livemusik, wie in den Lokalen. Die Wetterprognosen
sehen gut aus, dass es endlich Frühling wird und es
daher eine schöne Party in den Lokalen bei der Stadtparty geben wird. Richtig verstanden, keine Strandparty, sondern eine Stadtparty! Drei neue Bands sind in
diesem Jahr mit dabei, ansonsten trifft man die
„Wiederholungstäter“ – nicht ohne Grund, wenn die
Stimmung passt. Also, am 25. April ab 20.45 Uhr geht es
raus! Eintritts-bänder gibt es bei allen teilnehmenden
Lokalen und Schreibwaren Ellwanger.
Zubereitung:
taten für 6 Portionen:
Zu
das
Den Spargel schälen,
Spargel
500 g
die
Ende abschneiden,
Sahne
en
300 ml
Stangen in dünne Scheib
itVanilleschote
lsp
1
schneiden. Die Sparge
en
eid
Salz
zen knapp abschn
ne
Sah
Gelatine
und aufheben. Die
3 Blatt
te
Parmesan, gerieben
aufkochen, Vanillescho
g
100
hreic
mit
aufschlitzen und
Schinken, roher
50 g
rgellich Salz und den Spa
Pfeffer, schwarz
a 15
scheiben beifügen, etw
Zucker
ilMin. köcheln lassen. Van
Limette
1
sse
leschote entfernen, Ma
kal
pürieren. Gelatine in
h heißen Spargelgut ausdrücken, der noc
en,
ich
we
ein
r
sse
Wa
tem
streichen. Die Sparwendig, durch ein Sieb
not
s
fall
en,
geb
bei
ne
sah
kofen auf 220 Grad
en, kühl stellen. Den Bac
füll
ser
Glä
in
sse
ma
gel
r fein hacken, mit
cker den Schinken seh
vorheizen. Für die Cra
Hilfe eines runden
h Pfeffer mischen. Mit
Parmesan und reichlic
Löf fel der Mischung
cm Durchmesser je einen
Ausstechers von etwa 6
flach drücken. Ausbelegtes Blech ver teilen,
auf ein mit Backpapier
Ofen schieben, die
Blech in der Mitte in den
stecher entfernen. Das
f dem Blech ausküha 6 Minuten backen. Au
s
Cracker bei 220 Grad etw
Wasserdampf garen. Da
rgelspitzen über dem
Füller
belen lassen. Die Spa
erie
abg
as
etw
ker und
matisieren mit Salz, Zuc 2015
Sonderausgaben
Wasser vorher aro
bieren und die Pannahal
n
itze
lsp
rge
Spa
ner Limettenschale. Die
u geben. Die PannaDie Cracker ebenfalls daz
Cotta damit garnieren.
lls, sie müssen aber
nfa
3/8
quer
werden. Die Cracker ebe
t
eite
ber
vor
n
kan
ta
Cot
nicht weich werden.
ahr t werden, damit sie
bew
auf
ose
chd
Ble
er
ein
in
im Umfeld
Ihre Anzeige
Platzieren Sie er Redaktion und
von spannend ten rund um das Thema.
ch
aktuellen Beri
Sonderthemen im Heft 2015
In diesen Ausgaben steht das Spezialthema redaktionell im Vordergrund.
Die Themen werden besonders ansprechend präsentiert.
Ihre Werbung wird in diesen Heften noch intensiver wahrgenommen.
Sonderausgaben 2015
erscheint am
Annahmeschluss
Garten- und Pflanzzeit
29.04.2015 (Mi.)
27.04.2015 (Mo.)
Muttertag
07.05.2015
05.05.2015
Schlemmen & Genießen/Biergartenzeit
25.06.2015
23.06.2015
Handwerk & Hausbau
24.09.2015
22.09.2015
Auto & Motor
15.10.2015
13.10.2015
Winterfit/Martinikirchweih
05.11.2015
03.11.2015
Zusatzheft Weihnachtsgrüße
17.12.2015
01.12.2015
Wir freuen uns auf Ihre Anzeige: Tel. 09132/78 33-0 · info@herzoaktuell.de · www.herzoaktuell.de
www.herzoaktuell.de
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:30 Seite 13
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Veranstaltungen · Essen & Trinken
11
15. Ökofest
Samstag,
Stabat mater
25. April 2015,
Pergolesi (1710-1736)
19.00 Uhr
Missa Nr. 7 in B
Haydn (1732-1809)
Eintritt frei,
Spenden erbeten
St. Otto - Chor
Corinna Schreiter, Sopran
Julia Tiedje, Alt
Streichquartett
Alex Ort, Orgel
Reinhold Weber, Leitung
St. Otto-Kirche,
Th.-Heuss-Str. 14,
Herzogenaurach
Basilikum-Quarkmousse
mit Balsamico-Erdbeeren
Zubereitung:
Für die Mousse: Gelatine
in
Zutaten für 4 Portionen
:
kaltem Wasser einweich
en.
3 Blatt
Gelatine
Limettensaft, -Schale
und
2
Limetten, den Saf t
Puderzucker unter rüh
ren
dav
on und die Schale
im Wasserbad erwärm
en.
50
g
Pud
erzucker
Die aufgelöste Gelatine
da8 Zweige
Basilikum
rin auflösen und etw
as
250 g
Quark, (Magerquark)
abkühlen lassen. Den Bas
ili200
g
Sahne
kum zusammen mit
dem
150 ml
Balsamico
Quark und der Limett
en150
ml
Gelatinemischung in ein
Wein, rot
em
90 g
hohen Gefäß pürier
Zucker
en.
500
g
Mischung in eine Schüss
Erd
beeren
el
umfüllen und die steif
geschlagene Sahne vor
sichtig unterheben.
Die Mousse in Por tionsfö
rmchen (z.B. Joghur tbe
cher) füllen und ca.
3 Stunden kühl stellen
. Balsamico mit Zucker
und Rotwein auf ein
Drittel einkochen lassen.
Anschließend abkühlen.
Die Erdbeeren in
Stücke schneiden. Die
Moussebecher kurz in
heißes Wasser tauchen
und anschließend auf Tel
ler stürzen. Die Erdbee
ren nun drum herum
drapieren und mit der Bal
samicoreduktion anrich
ten.
Abbildung ähnlich
Herzogenaurach – Am Sonntag, den 26. April wird das erste Freiluftfest, das Ökofest auf dem Festplatz am
Weihersbach ausgerufen. Dies ist nur möglich, weil viele Hände wieder mithelfen.
Um 11.00 Uhr wird Omid Niavarani den Festbeginn eintrommeln. Bis 19.00 Uhr können dann Altherzogenauracher,
Neuherzogenauracher und Gäste von nah und fern Ökoprodukte genießen, wie Demeterbratwürste, vegane
Burger, Vollkornkuchen, Biosäfte und Limonaden, fairen Ökokaffee und Tee und das erste zertifizierte Ökobier
aus Herzogenaurach. Bigbandiges von den Herzophonics, irische Musik von Paddy’s last order und Folklore und
klassische
Ohrwürmer von Individuo werden über Naturtonk
Lautsprecher
das Festgelände innovativ beschallen und zum
L
Hörgenuss
beitragen. Vereine, Verbände und kommerzielle
H
Anbieter
werden wieder zahlreich den Marktbereich füllen und
A
mit
m reichlich Information und Ware sich den Festbesuchern präsentieren.
Es werden Informationen angeboten über Ernähs
rung
und Einkaufsmöglichkeiten, die Berufswahl Sozialpflege
r
und
über Waldorfpädagogik. Energiesparen, Renovieren und
u
Bauen
sind neben Suchtarbeit, Vogelschutz, Schutz des RegenB
waldes,
Solarmobile und Elektrofahrzeuge weiter Themen.
w
Verkäufliches umfasst Lebensmittel wie frisches Obst, Biohonig,
V
Festbrezen, Fruchtaufstriche
Fruchtaufstriche, Bioweine
Bioweine, außerdem Holzspielsachen, Holzkämme und Holzschmuck, Körnerkissen,
Festbrezen
Massivholzmöbel, Biokosmetik auch Ökokleidung für Kinder und Erwachsene, etc. Kräuter und Kulturpflanzen werden zur Pflanzzeit auch nicht fehlen. Zu Aktivitäten und Kreativität laden ein die Ökofestinitiative, der Bund
Naturschutz, die staatliche Berufsfachschule für Kinderpflege, der Waldorfkindergarten und die Waldorfschule. So
können wieder z.B. Bilder an Staffeleien entstehen, Fladen gebacken und Vögel erraten werden, außerdem
Blumentöpfe angemalt und bepflanzt werden. Auf das Angebot Rikschafahren und Märchen lauschen zu können
wird auch nicht verzichtet, genauso wenig wie auf die gut gefüllte Tombola, bei der bei jedem Dreh am Glücksrad
ein Preis zu gewinnen ist. Die Tiere von der Tierbrücke werden besonders die ganz Kleinen erfreuen. Noch mehr
Informationen sind auf der Homepage zu finden unter www.Oekofest-Herzogenaurach.de
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:30 Seite 14
KW 16
12
Kirche & Familie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Der Mensch geht,
die Gedanken an ihn
bleiben.
Die Stadt Herzogenaurach
wird in diesem Jahr wieder
einen Kulturpreis und einen Kulturförderpreis vergeben. Laut Satzung kann
der Kulturpreis an eine
durch Geburt, Leben oder
Werk mit der Stadt Herzogenaurach
verbundene
Persönlichkeit in Anerkennung bedeutsamen, kulturellen Schaffens verliehen
werden. Der Kulturpreis ist
mit einer Zuwendung von
2.000 EUR verbunden. Der
Kulturförderpreis
kann
verliehen werden an eine
durch Geburt, Leben oder
Werk mit der Stadt Herzogenaurach
verbundene
Persönlichkeit in Anerkennung förderungswürdiger
kultureller Leistungen, die
weitere positive Entwicklungen erwarten lassen.
Der Kulturförderpreis ist
mit einer Zuwendung von
1.000 EUR verbunden. Die
Auszeichnungen können
auch mehreren Personen
zu gleichen Teilen zuerkannt werden. Vorschläge
zur Verleihung der Preise
können nur von Bürgerinnen und Bürgern der
Stadt Herzogenaurach gemacht werden. Die Anträge mit der Begründung des Vorschlags können formlos bei der Stadt
Herzogenaurach, Amt für
Stadtmarketing und Kultur,
Marktplatz 11, 91074 Herzogenaurach, oder unter
kultur@herzogenaurach.de
eingereicht werden. Die
Vorschläge müssen bis spätestens zum 31. Mai 2015
eingegangen sein.
Tipp: Die Dreigroschenoper von Berthold Brecht –
aufgeführt vom Theaterkurs der 11. Klasse des
Gymnasiums Herzogenaurach. Wann: 17., 18., 19.
April – jeweils ab 20 Uhr.
Ort: Aula Gymnasium.
Es ist schwer, einen geliebten Menschen
zu verlieren, aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel er allen bedeutet hat.
Danke allen,
Johann
Durst
die sich mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme
in so vielfältiger Weise
zum Ausdruck brachten.
Hans Durst
im Namen aller Angehörigen
Herzogenaurach, im April 2015
Das Glück, das wir durch
den Menschen erfahren durften,
den wir liebten,
macht den wahren Reichtum unseres Lebens aus.
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:30 Seite 15
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kirche & Familie
13
Der Schmerz der Gottesmutter
Gottesdienstordnung im Seelsorgebereich Herzogenaurach
St. Josef
St. Magdalena
St. Otto
St. Josef-Platz 6
Kirchenplatz 4
Theodor-Heuss-Str. 14
09132/2075
09132/83621-0
09132/7854-0
18.04. 14:00 St. Otto Taufe von Mia Wallner; 17:00 St. Magdalena Beichte; 18:00
St. Magdalena Eucharistief. GM: Manfred Burgis u. Angeh.; Franz u. Lina
Gröbner; Anna u. Hans Pfaffenberger, Leb. u. verst. Angeh.; für Verst. der
Fam. Münkel, Müller u. Engert; Maria u. Peter Langner m. Kindern Cecylia u.
Willibald, Verst. der Fam. Langner und Filla; Katharina u. Wilhelm Gumbrecht,
Sohn Robert, leb. u. verst. Angeh.; 18:00 Oberreichenbach Eucharistiefeier
19.04. 09:00 Haundorf Wortgottesf.; 09:00 Liebfrauenhaus Eucharistiefeier; 09:30
St. Otto Pfarrgottesd.; Sammlung f. den Unterhalt der Pfarrkirche; Junger
Gottesd. mit Band, mitgest. von der Kita St. Elisabeth, Hammerbach GM: Kuni
Bucher; Anni Hummel; Gertrud Regenhardt; 09:30 St. Josef Pfarrgd. GM:
Barbara Krämer, Familien Kormann, Erhardt, Götz und Angeh. Familien Batz,
Pospischil, Prucklmeier und Angeh. Margarete u. Konrad Bretting und Anna
Winkelmann; 10:45 Reha Wortgottesfeier; 10:00 St. Magdalena Feier der
Erstkommunion; 14:00 St. Magdalena Taufe von Deoface Majoie MpandouLoko, Leonie Jahnke, Raphael Kainer, Emilia Henneck; 18:00 St. Magdalena
Dankandacht m. d. Erstkommunionkindern; 18:00 St. Martin Wortgottesfeier
20.04. 10:00 St. Magdalena Dankgottesdienst mit den Erstkommunionkindern;
18.00 St. Magdalena Rosenkranz
21.04. 08:30 St. Josef Laudes - Kirchl. Morgengebet; 09:00 St. Josef Eucharistiefeier
GM: Josef Winkelmann und Sohn, Fam. Herberger und Abraham; 17:30
Hammerbach Rosenkranz; 18:00 Hammerbach Eucharistiefeier; 19:00
Haundorf Eucharistiefeier
22.04. 09:00 St. Magdalena Eucharistiefeier GM: Liane Sladeczek; Helmut Scheer
(Jahrestag); Horst Micheel (Jahrestag); 15:30 Seniorenheim Tuchmacherg.
Eucharistief.; 18:00 St. Josef Eucharistief.; 19:00 Liebfrauenhaus Eucharistief.
23.04. 17:30 St. Otto Rosenkr.; 18:00 St. Otto Eucharistief.; 19:00 St. Magdalena
Eucharistief. Seelenamt für Herrn Josef Remeli GM: Johann u. Nanna Maier u.
Dieter Probst; Konrad Willert
24.04. 07:50 St. Magdalena Eucharistiefeier mit Laudes - Kirchl. Morgengebet; 19:00
St. Magdalena Bußgottesd. f. d. Jubelkommunikanten aus St. Magdalena
und St. Josef; 19.00 Marienkapelle Andacht
Evangelische-Lutherische Kirchengemeinde
18.04. 18.00 Gottesdienst, Reha-Klinik (Pfrin. Karola Schürrle); 19.00 Beichtgottesdienst mit Abendmahl, Kirche (Pfr. Oliver Schürrle); 19.30 FLiK - Filme Live in
der Kirche, Martin-Luther-Haus
19.04. 10.00 Konfirmation, Kirche (Diakon Stefan Ludwig, Posaunenchor); 10.00
Kindergottesdienst, Kirche; 11.00 KiK mit kreativer Verkündigung für
Erwachsene, MLH (Pfrin. Karola Schürrle); 19.00 Einführung Prädikantin Ute
Römer-Laska, Kirche (Dekan Peter Huschke)
20.04. 20.00 Projektchor mit Kantorei f. d. große Abendlob, MLH (Gerald Fink)
21.04. 09.30 Frauenkreis "Neue Vitalität mit Schüßler Salzen", MLH
22.04. 15.00 Erzählcafé für Senioren "Garten", Geschwister-Beck-Saal; 20.00 Offener
Frauentreff "Theresa von Avila", Raum 3, Kirche
23.04. 15.00 Oase-Ökumenischer Gesprächskreis für Alleinlebende, Trauernde und
Pflegende, Raum 1, Kirche (Pfrin. Karola Schürrle)
24.04. 18.30 Jugendgruppe "Time-out", MLH (Diakon Stefan Ludwig)
Evang.-Luth Kirchengemeinden Aurachtal und Oberreichenbach
Münchaurach:
18.04. 14.00 Taufe von Lisa Renschin aus Münchaurach
19.04. 10.00 Festgd. z. Jubelkonfirmation m. d. Kirchenchören u. d. Posaunenchor.
Anschl. Totengedenken auf dem Friedhof.
Oberreichenbach:
19.04 10.30 Kunterbunte Mitmachkirche m. Sigrid Seiler u. Team. Gottesd. f. Familien
mit kl. Kindern. Anschl. gemütl. Beisammensein i. Gemeindehaus „Alte Schule”
Freie evangelische Gemeinde
Kontakt: Pastor Heiko Schmidt, Telefon 5757 · http://herzogenaurach.feg.de
18.04. 9.30 Café Farbklecks für 6- bis 11-Jährige, Gemeindez., Langenzenner Str. 3
19.04. 10.30 Gottesdienst, Gemeindezentrum, Langenzenner Straße 3
Mittwoch 9.30 Krabbelgruppe „Die Hüpfer“, Kontakt: Anke Barthel, Tel. 7 209 197
International Jesus Church – Erlangen
Tennenloher Straße 47, 91058 Erlangen-Bruck, www.IJG-Erlangen.de;
The IJG Erlangen is an international, english speaking church.
For more information visit our webpage.
Sunday Service: 10.30 a.m.
Neuapostolische Kirche
Gemeinde Herzogenaurach, Karlsbaderstraße 2, Kontakt: 09131/771312
19.04. 09.30 Gottesdienst mit Abendmahl
23.04. 20.00 Gottesdienst mit Abendmahl
Christen Gemeinde Herzogenaurach
Christoph-Daßler-Str. 20, Herzogenaurach , www.cg-herzo.com
So.
10.00 Gottesdienst (mit Sonntagsschule)
Mi.
19.30 Gemeindegebetsstunde
(jeden 1. und 3.)
Lobpreiszentrum Jesus forever e.V.
Königstr. 1, Münchaurach, www.lobpreiszentrum-jesusforever.de
Sa.,
20.00 Gd. (Lobpreis, Predigt)
Mi., 20.00 Gemeindeabend (Lobpreis, Bibellese)
Jehovas Zeugen
Königreichssaal: Herzogenaurach Röntgenstr. 2
Mi.+Fr. 19.00 Theokrat. Predigtdienstschule + Dienstzusammenkunft
19.04. Vorträge: 10:00 Thema: Warum die Auferstehung f. uns eine Realität sein sollte.
17.00 Thema: Mach Jehova zu deiner Zuversicht.
WT-Bibelst.: 10.30 + 17.30 Thema: Uns Jesus zum Vorbild nehmen: Sein Mut und
sein Urteilsvermögen.
Herzogenaurach – Zwei Perlen der geistlichen Musik
werden am 25. April in St. Otto dargeboten: Das
„Stabat mater“ von G.B. Pergolesi und die „Kleine
Orgelsolomesse“ von Joseph Haydn.
Für das Geistliche Konzert in St. Otto konnte der Chor
die Sopranistin Corinna Schreiter und die Altistin Julia
Tiedje gewinnen. Beide Sängerinnen bestreiten den
ersten Teil des Konzerts. Unter Begleitung eines Streichquartetts singen sie das von Giovanni Battista Pergolesi
komponierte „Stabat Mater“. In klagenden und gleichzeitig warmen Klangbildern spiegeln sich der Schmerz
und die Leiden der Gottesmutter unter dem Kreuz. Die
verklärende Anmut der Vokalmelodien garantiert ein
großartiges sakrales Musikerlebnis. Im zweiten Teil ist
die "Missa Sancti Joannis de Deo" von Joseph Haydn zu
hören, vorgetragen vom Kirchenchor St. Otto, unter der
Leitung von Reinhold Weber, Corinna Schreiter als SoloSopran und Alex Ort an der Orgel. Die Messkomposition
- im Volksmund "Kleine Orgelsolomesse" genannt gehört wegen der Schlichtheit der musikalischen Mittel
bei gleichzeitiger hoher melodischer Ausdruckskraft zu
den meistaufgeführten Kirchenwerken Haydns.
Das Konzert findet statt am Samstag, 25. April 2015 um
19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Otto, Theodor-HeussStraße. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:30 Seite 16
14
Stellenmarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Suche
zuverlässige
Die Tierbrücke
HERZOGENAURACH – NIEDERNDORF:
HERZOGENAURACH – NIEDERNDORF:
Suche
ues
Nezuverlässige
amen E-Bike
Gartenhilfe DGartenhilfe
Geschäftsführung
eines mittelständischen
Geschäftsführung eines mittelständischen
Unternehmens
suchtUnternehmens
ab sofort
sucht
für 2 Privathaushalteflexible/n
Unterstützung
sucht für 2 Privathaushalte
Unterstützung
Std./Woche (n. Abspr. bis zu 20 Std.)
10 Std./Woche (n. Abspr. bis zu 2010
Std.)
mit Gartenteicherfahrung
Mitarbeiter/-in
v.a. Wohnungsreinigung,
Bügeln, geleg.
Kinderbeaufsichtigung,
v.a. Wohnungsreinigung, Bügeln, geleg.
Kinderbeaufsichtigung,
KW
16
2015
Fahrdienste, evtl. auch kleine
Tel.Gartenarbeiten.
01 7309132/7379
/ 64 01 566
Fahrdienste, evtl. auch kleine Gartenarbeiten.
Infos
unter:
87
Mobil 01 60 / 77 22 336
– ZU VERKAUFEN –
Mobil 01 60 / 77
22
336
oder
www.tierbruecke.com
DD1806@gmx.de
kann mir –
– Wer
ZU VERKAUFEN
kostengünstig eine
8 Baugrundstücke
8 Baugrundstücke
in Weisendorf, je ca. 500 m2
in Weisendorf,
je ca. 500 m2
erstellen?
Email: Weisendorf@online.de
Email:
Tel.: Weisendorf@online.de
0 9132/74 65 111
Homepage
Wir sind ein Familienunternehmen mit über 100-jähriger
Tradition in der 4. Generation. Über einhundert Jahre
Leidenschaft und Hingabe für die Pflanzenzüchtung
haben uns zu einem national und international bekannten
und erfolgreichen deutschen Getreidezüchter gemacht.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen
wir ab Juni und bis Ende Oktober
Front-Nabenmotor,
Shimano
mit Gartenteicherfahrung
Schaltung, Zweit-Akku,
Tel.Scheinwerfer,
01 73 / 64650,–
01 566
LED
d
DD1806@gmx.de
Telefon:
0175/67 41014
Renovierte
Renovierte
Zur Verstärkung
suchen wir
Wer
kann mir unseres Praxisteams
kostengünstig
eine
eine med. Fachangestellte (ganztags)
3-Zi.-Wohnung
Homepage
3-Zi.-Wohnung
geringe Heizkosten durch Vollwärmeschutz,
geringe Heizkosten durch Vollwärmeschutz,
2, Stellplatz,
Balkon u. Fenster neu, 78 m2, Stellplatz,
Balkon u. Fenster neu, 78 mPraxisgemeinschaft
Dr.
Klaus600,–
Hafeneder
Dr. Petra
c + 150,– c NK,
Egerländerstr.,
600,–Hafeneder
Egerländerstr.,
c + 150,– c NK,
Internist/Kardiologe/Sportmedizin
prakt.
Ärztin/Physikal.
Therapie
ab 01.07.2015,
direkt v. Besitzer
ab 01.07.2015, direkt v. Besitzer
erstellen?
Tel.:
0 9132/74
65
Schützengraben
62
Herzogenaurach
Tel.
09132/62
Telefon:
0157/54
30 9566
78 2
Telefon:
0157/54 30
95111
78
Stellenmarkt.
Jeder von uns ist in irgendeiner Weise
betroffen von der derzeitigen
Arbeitsmarktsituation. Ob Kollegen,
Freunde, Familie oder das eigene
Schicksal – ich möchte einen Beitrag
zur Verbesserung leisten.
Schüler/Abiturienten/Studenten
(ab 18 Jahre) als Erntehelfer (m/w)
Deshalb finden Sie in HERZOaktuell die
Rubrik Stellenmarkt: wöchentlich topaktuell
und übersichtlich für Arbeitssuchende und
Stellenausschreibende.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe und freundliches Betriebsklima.
Zusätzlich sichere ich Ihnen für jedes
Stellenangebot 10 % Nachlass zu.
Anforderungen: Teamarbeit, Engagement, Fähigkeit zur
körperlich anspruchsvollen Arbeit
auch im Freien
Arbeitszeiten:
Montag – Freitag 7.00 – 18.00 Uhr,
gelegentlich Samstag
Bezahlung:
9,50 Euro Stundenlohn
auf Basis der Kurzfristigkeit
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden
Sie sich bitte bei:
Saatzucht Josef Breun GmbH & Co. KG
Susann Kerntke
Amselweg 1
91074 Herzogenaurach
Tel.: 09132 – 78 88 55
E-Mail: kerntke@breun.de · saatzucht@breun.de
Uns bewegt, was Sie bewegt.
IMPRESSUM
Herausgeber:
HSRS Medien GmbH & Co. KG, Geschäftsführung: Ray Schiele
Fotos und Redaktion: Dietmar Goblirsch, E-Mail: redaktion@herzoaktuell.de
www.shutterstock.com
Büro, Druck und
mandelkow GmbH, Röntgenstraße 15, 91074 Herzogenaurach
Beilagenanlieferung: Telefon 09132/7833-0, Telefax 09132/7833-33
info@herzoaktuell.de, www.herzoaktuell.de
Anzeigenberatung: Rita Bartosch, Petra Reincke, Beate Konstanziak, Susanne Schiele
Verlagsanschrift:
HERZOaktuell, c/o HSRS Medien GmbH & Co. KG
Zum Köpfwasen 22b, 91074 Herzogenaurach,
Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag
Auflage:
14.000 Stück
Anzeigenpreise:
Mediadaten 11 vom 01.01.2015
Vertrieb:
Eigenvertrieb, kostenlos in jeden Haushalt im Verbreitungsgebiet
Herzogenaurach und Ortsteile, Aurachtal , Neuses und öffentl. Auslage
Die veröffentlichten Beiträge geben die Meinung der Verfasser, nicht zwangsläufig die der Redaktion
wieder. Für unverlangt eingesandte Texte und Bildbeiträge übernimmt der Verlag keine Haftung. Vom
Leser verfasste Beiträge können aus redaktionellen Gründen gekürzt oder geändert werden. Eine
Veröffentlichungspflicht, Anspruch auf Ausfallhonorar, Archivgebühren und dergleichen bestehen
nicht. Ab- und Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Sicherung der von uns gestalteten
Anzeigen und Texte, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages.
Infos auf den Punkt gebracht.
Neue
Damen E
Front-Nabenmot
Schaltung, Zweit
LED Scheinwerfe
Telefon: 0175/
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:30 Seite 17
KW 16
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dienstleistungen & Empfehlungen · Fundkiste
15
Altersgerecht und sicher
wohnen und gärtnern
Erlangen/Höchstadt – Der Landkreis ERH beteiligt sich
an bayernweiter Aktionswoche „Sicher daheim“.
Kleider, Dirndl, grün, 36, Retro Kühlschrank, Gorenje,
Cocktailkleid, rot, 38, Abend- 5 Jahre alt, blau, 271 l, A+,
Tür und (Garten-)Tor öffnet der Landkreis ERH intereskleid, lila, 36, VHB 40,–
Tür defekt, 45,– Tel. 747997
sierten Besuchern am Montag, den 4. Mai: Anlässlich
Tel. 0162/6882777 Teppichläufer, 1 Woche alt,
REX Elektro-Bike, 26”, Damen, Farbe Taupe, ca. 3,30 x 0,84 m,
der bayernweiten Aktionswoche „Sicher daheim“ des
250 Watt, bis 25 km/h Fahr- 50,–
Tel. 0162/2802185
Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales,
unterstüt., silber/schw., wenig F.A.N. 7-Zonen Tonnentagefahren 100,–
Tel. 796662 schenfederk. Matratze, H3,
Familie und Integration und der „Koordinationsstelle
Weber Holzkohle-Kugelgrill, 90x200 x 18, NP 229,– VP 50,–
Wohnen im Alter“ können Interessenten ein barrieregroß, 45,–
Tel. 7414250
Tel. 0176/45610053
Schminke-Aquarellkasten, 13 Bett, Kiefer, 90 x 200, z.
freies Haus in Höchstadt sowie altersgerechte Gärten in
ganze Näpfe, 1 halber Napf, Hochbett, umbaub., incl. HolzHemhofen und Heßdorf besichtigen. Am Freitag, 8. Mai
alles neuw., NP 83,44 VP 70,–
rahmen, 45,–
Tel. 1773
Tel. 745628
2015 lernen Zuhörer von Kriminaloberkommissar Udo
Auto & Motor
Mutter & Kind
Fünf Loch Alu-Felgen, für
Winkler, wie sie sich und ihr Heim vor Einbrüchen schütÜbungsbuch, für die 3. und 4. Toyota, 6 J x 14 H2, VB 85,–
zen können. Sein Vortrag „Einbruchschutz – MöglichTel. 09131/6874393
Klasse, 3,–
Tel. 836493
Jungen-Anzug, festlich, 2 tlg., Sommerreifen, 205/45 R 16 V,
keiten der technischen Sicherung in Wohnungen und
auf Alufelgen, VB 50,–
dunkelbl., Gr. 158, NP 190,–
Häusern“ findet um 18.30 Uhr in der Weisendorfer
Tel. 0170/9338329
Tel. 60365
Zwei Baby-Björn Wippen,
Grundschule II statt. Anmeldung ist möglich unter
Suche
schwarz/grau, je 75,–
Tel. 09131/803-277 oder anna.maria.preller@erlangenTel. 0162/7988303 Sommerreifen, gebr., guter
Spieleküche, selbst gebaut, Zust., 185 o. 195/60 R 14, ges.
hoechstadt.de - Eintritt ist frei.
Tel. 0179/4067836
Holz, 29,–
Tel. 835551 bis 50,–
Gerda Kroh aus Höchstadt präsentiert am Montag,
Fahrrad Nachläufer, Funtrailer
FT-1, wie neu, 89,– Tel. 7415910
4. Mai von zehn bis 15 Uhr ihr Haus (Bechhofener Weg
58)
welches sie mit Hilfe der ehrenamtlichen WohnAchtung: Anzeigen in der Fundkiste sind Privatpersonen vorbehalten. Sie erscheinen
unverbindlich und in Reihenfolge des Eingangs. Ausgeschlossen sind Immobilien- und
berater im Landkreis altersgerecht umgebaut hat.
KFZ-Anzeigen generell sowie Verkäufe, die den Wert von 100,– w überschreiten.
Marianne und Wolfgang König aus Hemhofen wollen
Pro Woche ist maximal 1 Inserat mit höchstens 65 Anschlägen möglich.
Anzeigen können nur schriftlich oder per E-Mail aufgegeben werden.
auch im Alter noch Freude an ihrem Garten haben.
Rückenfreundliche Hochbeete, barrierefreie ZuHERZOGENAURACHgänge
– NIEDERNDORF:
und ein RasenmähroboterSuche
sind zuverlässige
nur einige der
Geschäftsführung eines mittelständischen
Unternehmens
Maßnahmen, welche das Ehepaar umgesetzt hat. Von
sucht für 2 Privathaushalte
14.00 –Unterstützung
16.00 Uhr zeigen die Königs ihren Garten (Max10 Std./Woche (n. Abspr. bis zu 20 Std.)
mit Gartenteicherfahrung
10), erläutern Besuchern,
was sie veränv.a. Wohnungsreinigung, Bügeln, Planck-Straße
geleg. Kinderbeaufsichtigung,
01 73 / 64 01 566
Fahrdienste, evtl. auch kleine
dert Gartenarbeiten.
haben und wie sie damit Tel.
zurechtkommen.
Auch
Mobil 01 60 / 77 22 336
DD1806@gmx.de
Harald Geisler öffnet die Tür zu seinem Garten im
Klingenweg 6 in Heßdorf.
Renovierte
Wer kann mir
Interessierte
können dort
– ZU VERKAUFEN –
kostengünstig eine
von 14.00 – 16.00 Uhr drei
8 Baugrundstücke
geringe Heizkosten durch Vollwärmeschutz,
unterschiedlich
große, beBalkon u. Fenster neu, 78 m2, Stellplatz,
pflanzte
beEgerländerstr.,Hochbeete
600,– c + 150,– c NK,
in Weisendorf, je ca. 500 m2
erstellen?
ab 01.07.2015, direkt v. Besitzer
sichtigen.
Email: Weisendorf@online.de
Tel.: 0 9132/74 65 111
Telefon: 0157/54 30 95 78
Zu verkaufen
Möbel & Haushalt
Gartenhilfe
Homepage
3-Zi.-Wohnung
ab KW 14
2015
RZOGENAURACH – NIEDERNDORF:
sführung eines mittelständischen Unternehmens
ür 2 Privathaushalte Unterstützung
10 Std./Woche (n. Abspr. bis zu 20 Std.)
gsreinigung, Bügeln, geleg. Kinderbeaufsichtigung,
hrdienste, evtl. auch kleine Gartenarbeiten.
Mobil 01 60 / 77 22 336
RKAUFEN –
undstücke
Wer kann mir
kostengünstig eine
Homepage
Suche zuverlässige
Gartenhilfe
mit Gartenteicherfahrung
Tel. 01 73 / 64 01 566
DD1806@gmx.de
Renovierte
3-Zi.-Wohnung
geringe Heizkosten durch Vollwärmeschutz,
Balkon u. Fenster neu, 78 m2, Stellplatz,
Neues
Damen E-Bike
Front-Nabenmotor, Shimano
Schaltung, Zweit-Akku,
LED Scheinwerfer, 650,– d
Telefon: 0175/67 41014
Rasenneuanlagen & -pflege/
Pflasterfugensanierung/
Heckenschnitt/Baumfällungen
vom Fachmann!
Telefon 0160/91 08 40 30
Neues
Damen E-
Front-Nabenmotor,
Schaltung, Zweit-A
LED Scheinwerfer,
Telefon: 0175/67
HERZOaktuell_16_HERZOaktuell 15.04.15 12:29 Seite 2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
2 448 KB
Tags
1/--Seiten
melden