close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Eltern - Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft - Bremen

EinbettenHerunterladen
Die Senatorin
für Bildung und Wissenschaft
Freie
Hansestadt
Bremen
Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft
Rembertiring 8-12 . 28195 Bremen
Auskunft erteilt
Herr Joachim Böse
Zimmer 230
Schülerinnen und Schüler
der Jahrgangsstufen 9 und 10
und deren Erziehungsberechtigte
in der Stadtgemeinde Bremen
T 0421 361 6550
F 0421 496 6550
über die Schulen des Sekundarbereichs I
Datum und Zeichen
Ihres Schreibens
E-Mail
joachim.boese@bildung.bremen.de
Mein Zeichen
(bitte bei Antwort angeben)
24-20
Bremen, 17. Oktober 2014
Hinweise zur Anmeldung zur Gymnasialen Oberstufe, zum Beruflichen Gymnasium und zu
Doppelqualifizierenden Bildungsgängen im Schuljahr 2015/2016
Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
mit diesem Schreiben und mit den beigefügten Übersichten erhalten Sie Informationen über das
Fach- und Profilangebot der Gymnasialen Oberstufen, der Beruflichen Gymnasien und der doppelqualifizierenden Bildungsgänge, die zur Allgemeinen Hochschulreife führen.
Für detaillierte Informationen über die verschiedenen Wege zur Allgemeinen Hochschulreife steht
Ihnen die Broschüre „Wege zum Abitur“ Schuljahr 2015/2016 zur Verfügung.
Diese Informationen zum Übergangs- und Wahlverfahren finden Sie auch auf der Homepage der
Senatorin für Bildung und Wissenschaft unter:
www.bildung.bremen.de / Bildung / Allgemeinbildende Schulen / Gymnasiale Oberstufe / Weiterführende
Informationen / Schüler- und Elterninformation zum Übergang in die GyO – 2015/2016.
Bitte beachten Sie, dass jede Schülerin und jeder Schüler im Aufnahmeverfahren nur einen
Anmeldebogen abgeben darf. Wollen Sie die Gymnasiale Oberstufe an Ihrer bisherigen Schule
oder die Gymnasiale Oberstufe an der Ihrer Schule zugeordneten Schule besuchen, erhalten sie
dort einen Schulplatz allerdings ohne Anspruch, bestimmte Fächer zu belegen. Voraussetzung ist
natürlich, dass Sie die erforderlichen schulischen Leistungen für die Aufnahme erfüllen.
Für die Bewerbung zu den Gymnasialen Oberstufen und den Beruflichen Gymnasien ist ausschließlich der diesen Unterlagen beigefügte gelbe Anmeldebogen zu benutzen. Ihre Erstwahl
muss sich daher entweder auf eine allgemeinbildende Gymnasiale Oberstufe oder auf ein
Berufliches Gymnasium beziehen. In jedem Fall muss der Anmeldebogen von Ihnen bis
Dienstag, 10. Februar 2015 in der zurzeit besuchten öffentlichen Schule der Sekundarstufe I
abgegeben werden. Wer keine öffentliche Schule der Sekundarstufe I in der Stadtgemeinde
Bremen besucht, gibt den Wahlbogen direkt in der Erstwahlschule ab.
Für die doppelqualifizierenden Bildungsgänge können Sie sich neben Ihrer Bewerbung an einer
Gymnasialen Oberstufe oder an einem Beruflichen Gymnasium zusätzlich bewerben. Die Anmeldeformulare sind direkt beim Schulzentrum des Sekundarbereichs II Utbremen zu bekommen.
Die Unterlagen müssen ebenfalls bis Dienstag, 10. Februar 2015 dort abgegeben werden.
Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
gez. Joachim Böse
Übersicht über das Profilangebot für die Qualifikationsphase des Jahrgangs, der im
Schuljahr 2015/2016 mit der allgemeinbildenden Gymnasialen Oberstufe beginnt.
Region Nord
Schule
Feste Lerngruppen/Profilgruppen
LK
Name
Gymnasium Vegesack
305
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
Profil E:
Wege zur Welt
Lebensraum Erde
Dem Menschen auf der Spur
Das freie Wort
Grenzen überwinden (Luft- und Raumfahrt) *)
dazu wählbare LK
DEU, ENG, FRZ, MUS (auch 3. LK), MAT, BIO
ENG
GEG
BIO
DEU
MAT/PHY
1. GK
dar
pol
kun
dar
eng
2. GK
phi
eng
ges
pol
wir
*) Das Profil wird in Kooperation mit der Hochschule Bremen (Institut für Aerospace-Technologie), Flughafenallee 10,
durchgeführt. Der Unterricht wird ggf. auch teilweise in den Räumen des Hochschulinstitutes stattfinden. Dazu wird am
Dienstag 20.01.2015, 19.00 Uhr, im oben angegebenen Institut ein Informationsabend für Schülerinnen und Schüler sowie
deren Eltern durchgeführt. Im Gymnasium Vegesack findet eine entsprechende Info-Veranstaltung am Donnerstag.
11.12.2014, 19.00 Uhr, statt.
Oberschule an der
Lerchenstraße
410
Profil A: Dialog und Dynamik
ENG
Profil B: Umwelt und Verkehr
Profil C: Individuum und Gesellschaft
dazu wählbare LK
DEU, ENG, BIO, GES, KUN
Oberschule an der Egge
443
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
Profil E:
dazu wählbare LK
DEU, ENG, PAE, MAT, BIO, SPO
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II an der
Bördestraße
602
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
dazu wählbare LK
DEU, ENG, MAT, BIO, REL, RUS
Kultur und Kommunikation
Sprache und Kultur
Erziehung und Gesellschaft
Umwelt und Verantwortung
Sport und Gesundheit
Menschen - Bilder
Englisch in Wirtschaft und Wissenschaft
Menschen, Märkte, Unternehmen
Lebenswelten
dar
MAT
DEU
ges/ges
(b)
inf
pae
DEU
ENG
PAE
BIO
SPO
kun
ges
psy
pol
pae
ges
bio
dar
che
bio
DEU
ENG
BWL
BIO
kun
wir
pol
dar
geg
bio
wir
geg
geg
pol
Region West
Schule
Feste Lerngruppen/Profilgruppen
Name
LK
Oberschule Findorff
428
Profil A: Language and Culture
Profil B: Literatur und Ästhetik
Profil C: Nachhaltige Technologie *)
ENG
DEU
PHY
dazu wählbare LK
GES, MAT, BIO, DEU
1. GK
mus
kun
che
2. GK
pol
pol
pol
*) Das Profil wird in Kooperation mit dem Zentrum für Umweltforschung und Umwelttechnologie (UFT) an der Universität
Bremen und der Firma Siemens angeboten. Neben Diskussionen mit Fachleuten werden Ausbildungsstätten der Firma
Siemens besucht und Exkursionen (u.a. Hannover Messe und Siemens-Windpower) durchgeführt. Darüber hinaus gibt es
Themen- und Projekttage zu den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Klimawandel und regenerative Energien allgemein. Ein Teil
des Unterrichts im Profil findet in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und ProfessorInnen in den
Räumen der Universität Bremen statt.
Literatur - Kunst - Medien
English around the world
Rechen_Kunst
Medizin verstehen - Umwelt erfassen
DEU
ENG
MAT
BIO
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II Walle
618
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
dazu wählbare LK
DEU, ENG, BIO, KUN*, GEG*, SOZ*, PHY*, TUE*, MUS*, WIR*, SPO*
kun
geg
inf
psy
ges
ges (b)
kun
mat
*) Die Kurse werden als gemeinsame Kurse vom SZ Rübekamp und SZ Walle jeweils an einem der beiden Standorte
angeboten.
ENG
GES
ges
pol
mat
mat
MAT
CHE
deu
bio
ges
pol
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II am
Rübekamp
699
Profil A: A Globalized World
Profil B: Politik und Gesellschaft in historischer
Perspektive
Profil C: Mathematisch modellieren
Profil D: Nachhaltige Chemie**)
dazu wählbare LK
DEU, ENG, BIO, KUN*, GEG*, SOZ*, PHY*, TUE*, MUS*, WIR*, SPO*
*) Die Kurse werden als gemeinsame Kurse vom SZ Rübekamp und SZ Walle jeweils an einem der beiden Standorte
angeboten.
**) Das Profil wird in Kooperation mit dem Zentrum für Umweltforschung und Umwelttechnologie (UFT) an der Universität
Bremen durchgeführt. Der Schwerpunkt des Profils liegt im Unterrichtsfach Chemie. Dabei sollen nicht nur die gängigen
Themen und Aspekte der Allgemeinen, Anorganischen, Organischen und Physikalischen Chemie vermittelt werden, sondern
auch neue Konzepte Berücksichtigung finden. Experimentelles Arbeiten wird im Vordergrund stehen. Darüber hinaus sollen
die Risikobewertung, die Gesichtspunkte der Nachhaltigkeit von Chemikalien für Mensch und Umwelt wie auch die
Einführung in das Struktur-Wirkungs-Denken besonders behandelt werden. Das Konzept zu mehr Nachhaltigkeit in der
Chemie (sustainable development, Green Chemistry) bietet dazu einen idealen Weg, um naturwissenschaftliche Aspekte mit
gesellschaftlichen Themen zu verknüpfen.
Region Ost
Schule
Feste Lerngruppen/Profilgruppen
LK
Name
Gymnasium Horn
309
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
Profil E:
Sprache und Kultur
Sprache, Kunst und Leben
Ökonomie und Entwicklung
Mathematik und Technologie
Natur, Umwelt und Verantwortung
dazu wählbare LK
ENG, FRZ AUCH MIT ABIBAC*), GES, GEG, KUN, PHY, CHE
DEU
ENG
WIR
MAT
BIO
1. GK
phi
deu
mat
deu
mat
2. GK
dar
soz
ges
phi
che
*) Die Abkürzung AbiBac steht für Abitur und Baccalauréat, also für den gleichzeitigen Erwerb der deutschen allgemeinen
Hochschulreife und des französischen Schulabschlusses Baccalauréat. AbiBac Schülerinnen und Schüler wählen den
Leistungskurs Französisch sowie die Fächer Geschichte und Geographie in französischer Sprache.
Wilhelm-Olbers-Oberschule Profil A: Literatur und Zeit
404
Profil B: Kommunikation und Politik
Profil C: Strukturen erfassen, logisch verstehen
dazu wählbare LK
BIO, WIR, ENG, SPO (auch 3. LK), MUS (auch 3. LK)
Oberschule Rockwinkel
416
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
dazu wählbare LK
ENG, WIR, BIO, GES, MAT
Oberschule an der
Ronzelenstraße
418
Profil A: Sport und Gesundheit
Profil B: Mathematik und Wirtschaft
Profil C: Deutsch und Gesellschaft
dazu wählbare LK
DEU, SPO, ENG, GES
Naturwissenschaftliches Profil
Englisch in Performance
Sprache, Medien und Journalismus
Wirtschaftsprofil
DEU
ENG
MAT
ges
pol
ges
mat
deu
deu
BIO
ENG
DEU
WIR
che
dar (b)
eng
deu
pol
pol
pol
ges
SPO
MAT
DEU
bio
wir
dar
pol
ges
pol
Gesamtschule Bremen-Ost
an der Walliser Straße
502
dazu wählbare LK
Profil A: Das Kulturprofil: Literatur, Kunst, Musik und
Theater
Profil B: Englisch – Globalization, an Adventure from Past
to Present
Profil C: Pädagogik – Auf dem Weg zur Selbstständigkeit
Profil D: Biologie/NW – Ökologische und gesellschaftliche
Zukunft
Profil E: Mathematik
DEU
dar
ges
ENG
deu
ges
PAE
BIO
deu
deu
ges
pol
MAT
deu
pol
ENG, PAE, WIR, BIO, INF, MUS (auch 3. LK), SPO
Region Mitte/Östl. Vorstadt
Schule
Altes Gymnasium
302
Feste Lerngruppen/Profilgruppen
Name
LK
Profil A: The World is our Stage
Profil B: Frankreich und die Frankophonie - La France et
la Francophonie
Profil C: Historische und politische Welterklärung
Profil D: Modell und Umwelt
Profil E: Natur und Umwelt
ENG
FRZ
dar
ges
ges
geg
GES
MAT
BIO
pol
inf
mat
mat
geg
geg
ENG
DEU
MAT
BIO
mus
dar
phy
che
pol
ges
geg
geg
IB
ENG
WIR
MAT
BIO
ges (b)
pol
bio
che
bio (b)
mat
deu
deu
DEU
ENG
ENG
MAT
BIO
dar
deu
mat
deu
mat
pol
pol
wir
wir
geg
DEU
ENG
PAE
MAT
BIO
dar
deu
pol
inf
che
pol
geg
deu
eng
geg
dazu wählbare LK
DEU, ENG, MUS, KUN, CHE, BIO, LAT (auch 3. LK)
Gymnasium an der
Hamburger Straße
306
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
dazu wählbare LK
DEU, ENG, KUN, GES, CHE, BIO
Interkulturelles Profil
Literarisches Profil
Mathematisch-naturwissenschaftliches Profil
Naturwissenschaftliches Profil
Hermann-Böse-Gymnasium Profil A: International Baccalaureate *)
308
Profil B: Bilinguales Profil
Profil C: Wirtschaftliches Profil
Profil D: Mathematisch - naturwiss. Profil
Profil E: Naturwissenschaftliches Profil
dazu wählbare LK
1. GK
2. GK
DEU, ENG (b), WIR, PHY, SPA
*) nähere Angaben erhalten Sie auf den Informationsveranstaltungen der Schule
Kippenberg-Gymnasium
312
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
Profil E:
Kommunikation - in Wort und Bild
Cultures in Context
Global Issues and Human Resources
Welt der Mathematik- Mathematik der Welt
Wissenschaft vom Leben - lebendige
Wissenschaft
dazu wählbare LK
ENG, BIO, MUS (auch 3. LK), KUN, GES, PHY, FRZ
Oberschule an der
Kurt-Schumacher-Allee
445
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
Profil E:
dazu wählbare LK
ENG, KUN, GES, PAE, PHY, BIO, MUS (auch 3. LK)
Kultur, Gesellschaft und Spiel
Sprache und Umwelt
Erziehung, Kultur und Gesellschaft
Mathematik und Computer
Leben und Materie
Region Süd
Schule
Feste Lerngruppen/Profilgruppen
LK
Name
Alexander-von-HumboldtGymnasium - 307
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
The World on Stage
Literatur und Ästhetik
Chaos und Ordnung
Naturwissenschaft und Umwelt
dazu wählbare LK
ENG, KUN, GES, GEG, REL, INF
Gymnasium Links der
Weser
324
Profil A:
Profil B:
Profil C:
Profil D:
Profil E:
dazu wählbare LK
DEU, ENG, MAT, BIO, SOZ, WIR
All the World's a Stage
In welcher Gesellschaft wollen wir leben?
Alles Wirtschaft oder was?!
Mensch und Natur - Chancen und Risiken
Sport, Gesundheit, Fitness
Oberschule am Leibnizplatz Profil A: Kultur unter der Lupe - Gestalten, Darstellen,
506
Abbilden
Profil B: Identität und Verständigung - Offenheit und
Vielfalt
Profil C: Im Fokus - Menschen in einer Welt
Profil D: Evolution, Zukunft, Verantwortung
Profil E: Leben im globalen Dorf
dazu wählbare LK
1. GK
2. GK
ENG
DEU
MAT
BIO
dar
phi
phy
che
pol
mat
bio
deu
ENG
SOZ
WIR
BIO
SPO
dar
dar
kun
kun
pol
ges
ges
pol
pol
bio
DEU
dar
mat
ENG
ges
bio
GES
BIO
WIR
kun
ges
ges
eng
deu
deu
DEU, ENG, DAR*), GES, MAT, BIO, SPO
*) Der Leistungskurs Darstellendes Spiel wird in Kooperation mit der "bremer shakespeare company" und "tanzwerk bremenZentrum für zeitgenössischen Tanz" durchgeführt.
Erläuterung der Abkürzungen
Kurse:
(Fächer)
ObSch: Oberschule
Sek: Sekundarstufe
SZ: Schulzentrum
LK: Leistungskurs (in GROSSBUCHSTABEN)
GK: Grundkurs (in Kleinbuchstaben)
„dazu wählbare LK“: gemäß dem Beschluss der
Kultusministerkonferenz (KMK)
(b) = Dieses Profil ist geeignet für die Fortsetzung des
bilingualen Profils in der Sekundarstufe I
bio
bwl
che
dar
deu
eng
frz
geg
ges
inf
ifv
kun
mat
mus
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
Biologie
Betriebswirtschaft
Chemie
Darstellendes Spiel
Deutsch
Englisch
Französisch
Erdkunde
Geschichte
Informationstechnik
Informationsverarbeitung
Kunst
Mathematik
Musik
pae
phi
phy
pol
psy
rel
rec
rus
soz
spa
spo
tue
wir
wst
spaA
spaF
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
=
Pädagogik
Philosophie
Physik
Politik
Psychologie
Religionskunde
Rechtskunde
Russisch
Soziologie
Spanisch
Sport
Türkisch
Wirtschaftslehre
World Studies
Spanisch Anfänger
Spanisch Fortsetzer
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Wilhelm-Olbers-Oberschule
X
X
Ü
Ü
Ü
Ü
Ü
X
X
X
X
X
X
Oberschule Rockwinkel
X
Oberschule a.d. Ronzelenstraße
X
X
X
X
X
Ü
Ü
Ü
Ü
Gesamtschule Bremen-Ost-Oberschule
X
Gymnasium Horn
X
Oberschule a.d. Kurt-Schuhmacher-Allee
Gymnasium Links der Weser
X
Gymnasium a.d. Hamburger Straße
SZ SEK II Walle
X
Kippenberg-Gymnasium
Oberschule Findorff
X
Hermann-Böse-Gymnasium
SZ SEK II Rübekamp
X
Altes Gymnasium
Oberschule a.d. Lerchenstraße
X
Oberschule am Leibnizplatz
SZ SEK II Bördestraße
X
Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Gymnasium Vegesack
Deutsch
Deutsch a Z
Englisch
Englisch Anfänger
Französisch (Fortg.)
Französisch (Anf.)
Spanisch (Fortg.)
Spanisch (Anf.)
Latein (Fortg.)
Latein (Anf.)
Italienisch (Anf.)
Chinesisch (Fortg.)
Chinesisch (Anf.)
Russisch (Fortg.)
Russisch (Anf.)
Türkisch (Fortg.)
Hebräisch (Anf.)
Alt-Griechisch (Fortg.)
Kunst
Musik
Darstellendes Spiel
Geographie
Geographie (bili)
Geschichte
Geschichte (bili)
Pädagogik
Philosophie
Politik
Psychologie
Rechtskunde
Religionskunde
Soziologie
(Volks-)Wirtschaftslehre
World studies (bili)
Mathematik
Physik
Chemie
Biologie
Biologie (bili)
Informatik
Sport
Sport als 4.PF
(Volks-)Wirtschaftslehre (bili)
Oberschule an der Egge
Übersicht über das Grundfachangebot für die Qualifikationsphase des Jahrgangs, der im
Schuljahr 2015/2016 mit der allgemeinbildenden Gymnasialen Oberstufe beginnt.
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Ü
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Ü
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Ü
X
Ü
X
X
Ü
Ü
X
Ü
X
X
Ü
X
X
Ü
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X ² X² X ² X
X X X X X
X X X X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X² X
X
X
X
X
X
X
X
X
X X³
X X
X
X
X² X
Ü
Ü
X
X X
X X
X X1
X X
X
X X
X X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X²
P
X
X
X
X
X
X
X²
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
P
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
P
X
X
X
X
X X ² X²
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
1): Darstellendes Spiel, auch bilingual; 2): wird in Q2 angeboten, 3): sowohl Informatik als auch Informationsverarbeitung;
Ü: dieser Kurs ist für Schüler aller GyO-Standorte anwählbar P: dieser Kurs ist für Schüler nur im Profil anwählbar (nicht zuweisungsrelevant)
Zuordnungen der Schulen der Sekundarstufe I zu den allgemeinbildenden
Gymnasialen Oberstufen im Schuljahr 2015/2016
Schule der Sekundarstufe I
Oberschule an der Egge - 443
Oberschule in den Sandwehen - 509
Oberschule an der Lehmhorster Straße - 414
Gymnasiale Oberstufe
SNR
Oberschule an der Egge
443
Gymnasium Vegesack - 305
Gymnasium Vegesack
305
Oberschule an der Lerchenstraße - 410
Gerhard-Rohlfs-Oberschule - 512
Oberschule a.d. Lerchenstraße
410
Oberschule Lesum - 503
Oberschule an der Helsinkistraße - 403
SZ Sek II a.d. Bördestraße,
602
Alexander-von-HumboldtGymnasium
307
Alexander-von-Humboldt-Gymnasium - 307
Roland zu Bremen Oberschule - 431
Gymnasium Links der Weser - 324
ISS Obervieland - 413
Oberschule Habenhausen - 423
Gymnasium Links der Weser
324
Altes Gymnasium - 302
Altes Gymnasium
302
Hermann-Böse-Gymnasium - 308
Hermann-Böse-Gymnasium
308
Kippenberg-Gymnasium - 312
Kippenberg-Gymnasium
312
Gymnasium an der Hamburger Straße - 306
Oberschule an der Schaumburger Straße - 417
Gymnasium a.d. Hamburger Straße
306
Oberschule a.d. Kurt-Schumacher-Allee - 445
Oberschule an der Julius-Brecht-Allee - 425
Oberschule an der Carl-Goerdeler-Straße – 508
Oberschule a.d. Kurt-SchumacherAllee
445
Gymnasium Horn - 309
Gymnasium Horn
309
Oberschule Rockwinkel - 416
Wilhelm-Focke-Oberschule - 511
Oberschule Rockwinkel
416
Oberschule an der Ronzelenstraße - 418
Oberschule a.d. Ronzelenstraße
418
Gesamtschule Bremen-Ost – Oberschule - 502
Oberschule an der Koblenzer Straße - 409
Albert-Einstein-Oberschule - 438
Gesamtschule Bremen-Ost
- Oberschule -
502
Oberschule am Leibnizplatz
506
Oberschule am Waller Ring - 430
SZ Sek II Walle
618
Gesamtschule Bremen-West – Oberschule - 501
Oberschule an der Helgolander Straße - 424
SZ Sek II am Rübekamp
699
Oberschule Findorff - 428
Oberschule Findorff
428
Wilhelm-Olbers-Oberschule - 404
Oberschule Sebaldsbrück - 429
Wilhelm-Olbers-Oberschule
404
Oberschule am Leibnizplatz - 506
Oberschule an der Hermannsburg - 505
Wilhelm-Kaisen-Oberschule - 436
Gesamtschule Bremen Mitte – Oberschule - 504
Oberschule Roter Sand - 412
Informationen zum Beruflichen Gymnasium
Im Schuljahr 2015/16 werden die folgenden Fachrichtungen in den Beruflichen Gymnasien angeboten:
Gesundheit und Soziales
SZ Neustadt (Profile: Sozialpädagogik, Gesundheit)
SZ Walle (Profil Gesundheit)
Ernährung
SZ am Rübekamp (Profile: Ernährung, Lebensmittel- und Biotechnologie)
Gestaltung
Wilhelm Wagenfeld Schule (Profile: Gestaltung, Multimedia)
Technik
Technisches Bildungszentrum Mitte ) (Profile: Informationstechnik,
Mechatronik, Luft- und Raumfahrttechnik)
1
SZ an der Alwin-Lonke-Straße (Profile: Architektur und Bautechnik, Ökologie
und Umwelttechnik, Gestaltungs- und Medientechnik)
Wirtschaft
1
SZ an der Grenzstraße ) (Profile: Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik,
Recht)
Das Berufliche Gymnasium erteilt wie die Gymnasiale Oberstufe die Allgemeine Hochschulreife. Die Abiturprüfung wird
nach den gleichen Standards wie in der Gymnasialen Oberstufe abgelegt. Die Absolventinnen und Absolventen können
daher nach dem Abitur jedes Studium oder jede Berufsausbildung wählen.
Die Profile der Beruflichen Gymnasien orientieren sich an konkreten Berufsfeldern. Aus diesem Grunde bereiten sie auf ein
Studium oder eine Berufsausbildung in der jeweiligen Fachrichtung in besonderer Weise vor.
Mit dem Anmeldebogen müssen Bewerberinnen und Bewerber den Schulstandort des gewählten Beruflichen Gymnasiums
angeben und ein Profil sowie eine 2. Fremdsprache, falls diese belegt werden muss oder soll. Die übrigen Fächer ergeben
sich aus dem gewählten Profil. Das weitere Leistungsfach wird am Ende der Einführungsphase gewählt (siehe Angabe:
„dazu wählbare LK nach KMK“ auf der folgenden Seite).
Berufliches Gymnasium
Technik
(SZ Alwin-Lonke- Straße)
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
1
x
x
x
x
) Gymnasiale Oberstufe mit bilingualem Profil Wirtschaft/Englisch
Berufliches Gymnasium
für Gesundheit und
Soziales
(Schulzentrum Walle)
Berufliches Gymnasium
Wirtschaft
(Schulzentrum
Grenzstraße)
Deutsch
Englisch
Französisch (Fortg.)
Französisch (Anf.)
Spanisch (Fortg.)
Spanisch (Anf.)
Kunst
Musik
Darstellendes Spiel
Pädagogik/Psychologie
Geografie
Geschichte
Politik/Geschichte
Rechnungswesen
Betriebs- u. Volkswirtschaft
Volkswirtschaft
Bilingual Wirtschaft-Englisch
Mathematik
Physik
Chemie
Biologie
Gesundheit
Informationsverarbeitung
Sport
Fachpraxis
Berufliches Gymnasium
für Ernährung
(Schulzentrum
Rübekamp)
Berufliches Gymnasium
für Gestaltung
(Wilhelm Wagenfeld
Schule)
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
Berufliches Gymnasium
für Gesundheit und
Soziales
(Schulzentrum Neustadt)
Berufliches Gymnasium
Technik
(Technisches Bildungszentrum Mitte)
Grundfachangebote der Beruflichen Gymnasien:
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
Profile der Beruflichen Gymnasien (Schuljahr 2015/2016)
Schule
Berufliches Gymnasium für
Gesundheit und Soziales
(Schulzentrum Neustadt)
Profilname LK
Profil A:
Sozialpädagogik
Profil B:
Gesundheit
Pädagogik /
Psychologie
Profilgrundkurse
Biologie
Informationsverarbeitung
Gesundheit
Fachpraxis
Sozialpädagogik
Fachpraxis
Gesundheit
dazu wählbare LK: Deutsch, Englisch, (Biologie nur für Profil A)
Berufliches Gymnasium für
Gesundheit und Soziales
(Schulzentrum Walle)
Berufliches Gymnasium
für Ernährung
(Schulzentrum Rübekamp)
Profil:
Gesundheit
Gesundheit
Biologie
Informationsverarbeitung
Fachpraxis
Gesundheit
dazu wählbare LK: Deutsch, Englisch
Profil A:
Ernährung
Profil B:
Lebensmittelund Biotechnologie
Ernährung
Fachpraxis
Ernährung
Biologie
Lebensmittel- und
Chemie
Biotechnologie
Informationsverarbeitung
Fachpraxis
Lebensmittel- und
Biotechnologie
dazu wählbare LK: Deutsch, Englisch
Berufliches Gymnasium
für Gestaltung
(Wilhelm Wagenfeld Schule)
Profil A:
Gestaltung
Gestaltung
Profil B:
Multimedia
Multimedia
Geschichte
(mit Kunst- Informationsu. Kulturverarbeitung
geschichte)
Fachpraxis
Gestaltung
dazu wählbare LK: Deutsch, Englisch
Berufliches Gymnasium
Technik
(Schulzentrum an der
Alwin-Lonke-Straße)
Profil A:
Architektur und
Bautechnik
Profil B:
Ökologie und
Umwelttechnik
Profil C:
Gestaltungs-u.
Medientechnik
Architektur und
Bautechnik
Ökologie und
Umwelttechnik
Geschichte/ InformationsPolitik
verarbeitung
Fachpraxis
Technik
Gestaltungs- u.
Medientechnik
dazu wählbare LK: Deutsch, Englisch, Mathematik
Berufliches Gymnasium
1
Technik )
(Technisches
Bildungszentrum Mitte)
Profil A:
Informationstechnik
Profil B:
Mechatronik
Profil C:
Luft- und
Raumfahrttechnik
Informationstechnik
Mechatronik
Geschichte/ InformationsPolitik
verarbeitung
Fachpraxis
Technik
Luft- und
Raumfahrttechnik
dazu wählbare LK: Englisch, Mathematik
Berufliches Gymnasium
1
Wirtschaft )
(Schulzentrum Grenzstraße)
Profil A:
Betriebswirtschaft
Profil B:
Wirtschaftsinformatik
Profil C:
Recht
BetriebsVolkswirtwirtschaft /
schaft
Rechnungswesen
Wirtschaftsinformatik
Recht
Informationsverarbeitung
RechnungsBetriebs- u.
wesen
Volkswirtschaft
Informationsverarbeitung
dazu wählbare LK: Deutsch, Englisch, Mathematik
1
) Gymnasiale Oberstufe mit bilingualem Profil Wirtschaft/Englisch
Fachpraxis
Betriebswirtschaft
Fachpraxis
Wirtschaftsinformatik
Fachpraxis Recht
Informationen über zwei Doppelqualifizierende Bildungsgänge mit Abiturabschluss
Das Schulzentrum des Sekundarbereichs II Utbremen – Europaschule1) - (Tel.: 361- 59688
/89) bietet zwei vierjährige Doppelqualifizierende Bildungsgänge an, die zur Allgemeinen
Hochschulreife und zugleich zu einem anerkannten Berufsabschluss führen.
Der Bildungsgang „Wirtschaftsassistent/-in Fremdsprachen und Allgemeine Hochschulreife“
wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die Interesse an Fremdsprachen haben und das Abitur
mit einer beruflichen Ausbildung kombinieren möchten. Der fremdsprachliche Schwerpunkt
(Leistungsfächer Englisch und Wirtschaftslehre, Grundfächer Französisch und Spanisch) wird eng
verzahnt mit einer fachlichen Ausbildung mit wirtschaftlichem Schwerpunkt (Leistungsfach
Wirtschaftslehre).
Die kaufmännisch-fachpraktische Berufsausbildung erfolgt in einer europaweit arbeitenden
Übungsfirma (Großhandelsbetrieb mit Im- und Exportabteilung). Darüber hinaus sind Praktika in
Bremer Unternehmen, internationale Seminare und Projekte mit ausländischen Partnerschulen fest
in die Ausbildung integriert.
Der Bildungsgang „Informationstechnische(r) Assistent/-in, Schwerpunkt Informations- und
Netzwerktechnik und Allgemeine Hochschulreife“ spricht Schülerinnen und Schüler an, die
einen Schwerpunkt beim Abitur auf Informationstechnik/Informatik legen wollen und sich sowohl
ein Studium als auch eine Berufstätigkeit vorstellen können. Die Leistungsfächer sind
Informationstechnik und Mathematik.
Die fachpraktische Berufsausbildung enthält u.a. die folgenden Schwerpunkte: Bereitstellen und
Warten von technischer Hardware, Konfigurieren von Rechnern, Anbinden von Computern an
Internet und Intranet, Verwalten von Computernetzen, Software-Entwicklung und Programmierung.
Darüber hinaus sind Praktika in Bremer Unternehmen in die Ausbildung integriert.
Der Unterricht wird in beiden Bildungsgängen in festen Profilen und im Klassenverband erteilt, so
dass gezieltes Methodentraining und fächerübergreifende Projekte sinnvoll organisiert werden
können. Nach erfolgreichem Abschluss stehen alle Möglichkeiten sowohl für ein Studium als auch
eine Berufstätigkeit offen.
Weitere Informationen erhalten Sie beim Schulzentrum S II Utbremen und im Internet unter
www.szut.de.
Die Anmeldung für diese Bildungsgänge erfolgt über Meldebögen, die Sie im Schulzentrum
S II Utbremen erhalten, und zwar unabhängig von einer gleichzeitigen Anmeldung zur
Gymnasialen Oberstufe oder zum Beruflichen Gymnasium. Anmeldeschluss ist ebenfalls der
10. Februar 2015 direkt bei der Schule.
Unterrichtsfächer und wöchentliche Unterrichtsstunden der beiden Bildungsgänge:
DQ Fremdsprachen
Fach
Klasse
Deutsch
Englisch (LK)
2. Fremdsprache
3. Fremdsprache
Kunst
Politik
Wirtschaftslehre (LK)
Rechnungswesen
Mathematik
Informatik
Naturwissenschaften
(Biologie, Chemie, Physik)
Biologie
Sport
Praxis:
Übungsfirma/IV
PC-Anwendungen
DQ Informationstechnik
E1
2
5
3
3
E2
2
5
3
2
2
4
2
2
2
4
2
2
3
3
2
2
3
5
4
5
Q1
3
5
3
2
3
3
5
Q2
3
5
3
3
3
3
3
3
2
3
2
4
4
2
5
Fach
Klasse
Deutsch
Englisch
2. Fremdsprache Spanisch*
Kunst
Politik
Datenschutz
Wirtschaftslehre
Mathematik (LK)
Informationstechnik (LK)
Informatik
Naturwissenschaften (Biologie,
Chemie, Physik)
Physik
Sport
Praxis:
Programmierung
Technische Informatik
Berufsbezogene Projekte
E1
2
2
3
E2
2
2
3
2
2
2
5
4
3
3
2
2
2
2
2
2
2
2
4
2
5
4
3
3
Q1
3
3
3
2
3
Q2
3
3
3
2
5
5
2
3
5
5
3
2
2
2
2
2
2
2
2
*Für Schülerinnen und Schüler, die in den Klassen 7 bis 10 keine zweite
Fremdsprache erlernt haben.
1
) Gymnasiale Oberstufe mit bilingualen Anteilen in Betriebs- und Volkswirtschaft/Englisch
3
Liebe Schülerinnen und Schüler, Sehr geehrte Eltern,
wie in den letzten Jahren auch laden die Gymnasien Sie ein zu Informationsveranstaltungen und
persönlichen Beratungsgesprächen. Wir wünschen viel Erfolg bei der Wahl der Schule.
Informationsveranstaltungen der Gymnasialen Oberstufen für Eltern,
Schülerinnen und Schüler
Region Nord
Schule
Veranstaltung
Gymnasium Vegesack
Infoabend
Kerschensteinerstr. 2
28757 Bremen
Tel.: 361-7305
Infoabend
Infotag
Oberschule an der
Lerchenstraße
Lerchenstr. 86
28755 Bremen
Tel.: 361-79263
Oberschule an der Egge
Eggestedter Str. 20
28779 Bremen
Tel.: 361-79154
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
an der Bördestraße
Infoabend
Hospitation
Infoabend
Hospitation
Infotag
Infoabend
Hospitation
Bördestr. 10
28717 Bremen
Tel.: 361-7180
Tag der
offenen Tür
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Do, 11.12.2014 19:00 Uhr
Gymnasium Vegesack
Informationsabend zur Profil-Oberstufe
und zur Organisation der Gymnasialen
Oberstufe
Herr Haase
Tel.: 361-7282
Di, 20.01.2015 19:00 Uhr
Institut für Aerospace Technologie,
Flughafenallee 10
Information zum Profil "Luft-und
Raumfahrt" in den Räumen der
Hochschule Bremen, Institut IAT,
Flughafenallee 10
Herr Haase
Tel.: 361-7282
Do, 05.12.2014 08:00 Uhr
Gymnasium Vegesack
Fächerinformationstag für Schüler
Herr Haase
Tel.: 361-7282
Di, 09.12.2014 19:00 Uhr
Treffpunkt Aula
Information Profile
Herr Wachtendorf, Herr Heikamp-Säume
Tel.: 361-79260, 361-79261
Fr, 05.12.2014 08:00 Uhr
Treffpunkt Aula
Hospitation, Information
Herr Wachtendorf, Herr Heikamp-Säume
Tel.: 361-79260, 361-79261
Do, 27.11.2014 19:00 Uhr
Treffpunkt Aula
Profil-Oberstufe allgemein
Herr Hirsch, Herr Schiller
Tel.: 361-79163, 361-79151
nach Absprache
Treffpunkt Aula
Herr Hirsch, Herr Schiller
Tel.: 361-79163, 361-79151
Fr, 05.12.2014 08:00 Uhr
Treffpunkt Aula
Fächerinformationstag für Schüler/innen
Herr Hirsch, Herr Schiller
Tel.: 361-79163, 361-79151
Mo, 01.12.2014 19:00 Uhr
SZ Bördestraße
Vorstellung des BWL-Profils
Herr Grabow / Herr Göttken
Tel.: 361-7019
Fr, 05.12.2014 ab 08:00 Uhr
SZ Bördestraße
Herr Grabow
Tel.: 361-7019
Sa, 22.11.2014 ab 10:00 Uhr
SZ Bördestraße
Herr Grabow
Tel.: 361-7019
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Do, 08.01.2015 19:30 Uhr
Aula Nürnberger Str. 34
Frau Potthoff, Frau Langhorst
Tel.: 361-96941, 361-59498
Do, 15.01.2015 08:00 Uhr
Mensa Gothaer Str. 60
Frau Potthoff
Tel.: 361-96941
Region West
Schule
Veranstaltung
Oberschule Findorff
Infoabend
Gothaer Str. 60
28215 Bremen
Tel.: 361-96910
Hospitation
Region West
Schule
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
Walle
Lange Reihe 81
28219 Bremen
Tel.: 361-8516; 361-8527
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
am Rübekamp
Veranstaltung
Infoabend
Hospitation
Infoabend
Hospitation
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Do, 04.12.2014 19:00 Uhr
Aula
Frau Koschorreck
Tel.: 361-8135
Fr, 23.01.2015 08:00 Uhr
Aula
Frau Koschorreck
Tel.: 361-8135
Mi, 10.12.2014 19:00 Uhr
Forum
Herr Dobers
Tel.: 361-14751
Di, 13.01.2015 ab 08:00 Uhr
Forum
Herr Dobers
Tel.: 361-14751
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Di, 13.01.2015 19:00 Uhr
Forum Eingangsbereich
Frau Junge-Ehmke, Frau Kattner
Tel.: 361-14263
Do, 22.01.2015 08:15 Uhr
Forum Eingangsbereich
Frau Junge-Ehmke, Frau Kattner
Tel.: 361-14263
Rübekamp 37-39
28219 Bremen
Tel.: 361-14700
Region Ost
Schule
Veranstaltung
Gymnasium Horn
Infoabend
Vorkampsweg 97
28359 Bremen
Tel.: 361-14260
Hospitation
Wilhelm-OlbersOberschule
Infoabend
Hospitation
Drebberstr. 10
28309 Bremen
Tel.: 361-59539
Oberschule Rockwinkel
Uppe Angst 31
28355 Bremen
Tel.: 361-16627
Infoabend
Hospitation
Tag der
offenen Tür
Oberschule an der
Ronzelenstraße
Infoabend
Hospitation
Ronzelenstr. 51
28359 Bremen
Tel.: 361-3144
Gesamtschule Bremen-Ost Infoabend
an der Walliser Straße
Walliser Str. 125
28325 Bremen
Tel.: 361-59802
Hospitation
Tag der
offenen Tür
Do, 22.01.2015 19:00 Uhr
Aula der Wilhelm-Olbers-Schule
Herr Walther
Tel.: 361-14285
Fr, 23.01.2015 08:00 Uhr
Mensa der Wilhelm-Olbers-Oberschule
Herr Walther
Tel.: 361-14285
Mi, 14.01.2015 19:30 Uhr
Oberschule Rockwinkel - Aula
Informationsabend GyO
Herr Schupp
Tel.: 361-16630
Di, 20.01.2015 ab 08:00 Uhr
Oberschule Rockwinkel
Hospitationstag GyO
Herr Schupp
Tel.: 361-16630
Sa, 17.01.2015 10:00 - 12:30 Uhr
Oberschule Rockwinkel
Herr Block
Tel.: 361-16629
Do, 15.01.2015 19:30 Uhr
Aula
Frau Auner
Tel.: 361-15222
Fr, 16.01.2015 08:00 Uhr
Aula
Herr Dr. Herzig
Tel.: 361-14917
Di, 20.01.2015 19:30 Uhr
Aula GSO
Gymnasiale Oberstufe
Herr Nerhoff
Tel.: 361-18261
Do, 15.01.2015 08:00 - 13.00 Uhr
GSO Raum 130
Hospitation
Herr Hey
Tel.: 361-18270
Fr, 09.01.2015 15:00 - 18:00 Uhr
GSO
Tag der offenen Tür
Frau Raimann
Tel.: 361-59802
Region Mitte/Östl. Vorstadt
Schule
Altes Gymnasium
Kleine Helle 7
28195 Bremen
Tel.: 361-16990
Veranstaltung
Infoabend
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Mi, 14.01.2015 ab 18:00 Uhr (19.00 Aula, 1.Etage
Uhr: allg. Info-Veranstaltung)
Informationsabend GyO
Herr Geiersbach
Hospitation
Mo, 08.12. - Fr. 12.12.2014 Infos:
siehe Homepage
Besuch im Unterricht der 11.Klasse
Herr Geiersbach
Einzelberatung
Gymnasium an der
Hamburger Straße
Hamburger Str. 12
28205 Bremen
Tel.: 361-96930
Herrmann-BöseGymnasium
Hermann-Böse-Str. 1-9
28209 Bremen
Tel.: 361-6272
Kippenberg-Gymnasium
Schwachhauser Heerstr.
62
28209 Bremen
Tel.: 361-3640
Infoabend
Hospitation
Infoabend
Tel.: 361-16982
Haupteingang o. Raum 102
Tel.: 361-16982
nach Absprache
uwe.geiersbach@schulverwaltung.brem
en.de
Herr Geiersbach
Tel.: 361-16982
Mo, 26.01.15 19:00 Uhr
Gy Hamburger Str., Forum
Infoveranstaltung Oberstufe
Herr Wallbach, Frau Dall'Asta
Tel.: 361-96933 / 96940
nach Absprache
Gy Hamburger Str., Medienraum
Hospitation in der E-Phase
Herr Wallbach, Frau Dall'Asta
Tel.: 361-96933 / 96940
Di, 20.01.2015 19:30 Uhr
Aula Hermann-Böse-Gymnasium
Allgemeine Information zur Gymnasialen
Oberstufe am Hermann-Böse-Gymansium
für Eltern und Schülerinnen und Schüler
Herr Matticzk
Tel.: 361-2530
Tag der
offenen Tür
Infoabend
Hospitation
Mi, 21.01.2015 08:00-10.00 Uhr
Hermann-Böse-Gymnasium
Fächerinformation für Schülerinnen und
Schüler
Herr Matticzk
Tel.: 361-2530
Mo, 12.01.15 19:00-21:30 Uhr
Kippenberg Mensa
Informationsveranstaltung zur Oberstufe
für Eltern und Schülerinnen und Schüler
Frau Dr. Jesse, Herr Windus
Tel.: 361-3380
Di, 20.01.15 09:30 -12:00 Uhr
Kursräume dezentral
Hospitation in den Leistungskursen der
Q-Phase, für externe Schülerinnen und
Schüler nach Anmeldung unter
sandra.jesse@schulverwaltung.bremen.de
Frau Dr. Jesse, Herr Windus
Tel.: 361-3380
Hospitation
Mi, 21.01.15 07:30 -10:00 Uhr
Kursräume dezentral
Hospitation in den Leistungskursen der
Q-Phase, für externe Schülerinnen und
Schüler nach Anmeldung unter
sandra.jesse@schulverwaltung.bremen.de
Frau Dr. Jesse, Herr Windus
Tel.: 361-3380
Oberschule an der
Kurt-Schumacher-Allee
Kurt-Schumacher-Allee 65
28327 Bremen
Tel.: 361-5650
Infoabend
Hospitation
Hospitation
Di, 27.01.2015 19:00 Uhr
Aula
Kl. 9/10 allgemein
Herr Flor
Tel.: 361-59878
Mo, 08.12.2014 08:00 Uhr
Treffpunkt Aula
Kl. 9/10 Region Ost
Herr Flor
Tel.: 361-59878
Mo, 12.01.2015 08:00 Uhr
Treffpunkt Aula
Kl. 9/10 allgemein
Herr Flor
Tel.: 361-59878
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Region Süd
Schule
Veranstaltung
Region Süd
Schule
Alexander-von-HumboldtGymnasium
Delfter Str. 16
28259 Bremen
Tel.: 361-16470
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Infoabend
Do, 15.01.2015 19:00 - 20:00 Uhr
Forum A-Gebäude
Frau Huntemann
Tel.: 361-16464
Hospitation
Mo, 19.01. - Do, 22.01.2015 u.n.V.
Voranmeldung notwendig
Veranstaltung
Frau Huntemann
Einzelberatung
Tag der
offenen Tür
Gymnasium Links der
Weser
Infoabend
Alfred-Faust-Str. 6
28277 Bremen
Tel.: 361-16360
Tag der
offenen Tür
Oberschule am
Leibnizplatz
Infoabend
Schulstr. 24
28199 Bremen
Tel.: 361-5785
Tel.: 361-16464
Hauptgebäude M15
bei Schule erfragen
oder unter
http://www.humboldtgymnasium-b
remen.de
Frau Huntemann
Tel.: 361-16464
Do, 15.01.2015 15:00 - 20:00 Uhr
A-Gebäude
Frau Huntemann
Tel.: 361-16464
Di, 13.01.2015 19:00 Uhr
Gymnasium Links der Weser - Saal im
BGO
Übergang in die E - Phase
Frau Wieland
Tel.: 361-16368
Mi, 14.01.2015 08:30 Uhr
Gymnasium Links der Weser
Hospitationen und Fächerberatung Persönliche Anmeldung für alle dem
GLdW nicht zugeordneten Schülerinnen
und Schüler
Frau Wieland
Tel.: 361-16368
Do, 27.11.2014 19:30 Uhr
Oberschule Roter Sand, Cafeteria
Vorstellung von E- und Q-Phase
Frau Kurzawski / Frau Schnorr-Eichentopf Tel.: 361-18359
Infoabend
Infoabend
Infoabend
Hospitation
Tag der
offenen Tür
Do, 27.11.2014 19:30 Uhr
Oberschule Hermannsburg
Vorstellung von E- und Q-Phase
Frau Anders
Tel.: 361-18359
Di, 02.12.2014 19:30 Uhr
Oberschule Leibnizplatz, Mensa
Vorstellung von E- und Q-Phase
Herr Kurp
Tel.: 361-96055
Mi, 03.12.2014 19:30 Uhr
Gesamtschule Mitte, Mensa
Vorstellung von E- und Q-Phase
Herr Kurp
Tel.: 361-96055
nach Anmeldung
Herr Kurp / Frau Anders
Tel.: 361-96055 / 361 - 18359
Mi, 10.12.2014 18:30 Uhr
Treffpunkt Theater am Leibnizplatz
inhaltliche Vorstellung der
Leistungskurse...
Herr Kurp und Kollegium
Tel.: 361-96055
Datum u. Uhrzeit
Ort
Berufliche Gymnasien
Schule
Veranstaltung
Wilhelm Wagenfeld Schule Infoabend
Berufliches Gymnasium
für Gestaltung
Hospitation
Einzelberatung
Delfter Str. 16
28259 Bremen
Tel.: 361-16620
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Di, 25.11.2014 18:00 Uhr
Großes Lehrerzimmer
Do, 29.01.2015 08:00 Uhr
siehe Anzeigetafel
Frau Grube
Tel.: 16620
donnerstags, 11.12.2014 bis
05.02.2015 09:00 - 11:00 Uhr
Sekretariat
Frau Kohl
Tag der
offenen Tür
Do, 04.12.2014 14:00 - 17:00 Uhr
Flyer vor Ort
Berufliche Gymnasien
Schule
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
an der Grenzstraße
Berufliches Gymnasium
Wirtschaft
Veranstaltung
Informatik für
Mädchen
Infoabend
Hospitation
Grenzstr. 90
28217 Bremen
Tel.: 361-5637/8/9
Einzelberatung
Tag der
offenen Tür
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
Neustadt
Berufliches Gymnasium
für Gesundheit und
Soziales
Infoabend
Infoabend
Hospitation
Delmestr. 141 B
28199 Bremen
Tel.: 361-18340
Einzelberatung
Tag der
offenen Tür
Technisches
Bildungszentrum Mitte
Berufliches Gymnasium
Technik
Infoabend
Infoabend
Hospitation
An der Weserbahn 4
28195 Bremen
Tel.: 361-16770
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
an der Alwin-Lonke-Straße
Einzelberatung
Infoabend
Infoabend
Berufliches Gymnasium
Technik
Alwin-Lonke-Str. 71
28719 Bremen
Tel.: 361-16560
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
Walle
Berufliches Gymnasium
für Gesundheit und
Soziales
Lange Reihe 81
28219 Bremen
Tel.: 361-8516; 361-8527
Hospitation
Infotag
Infoabend
Hospitation
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Do, 11.12.2014 17:00 Uhr
Aushang
Herr Kück
Tel.: 361 5637
Mi, 07.01.2015 18:00 Uhr
Raum 102
Herr Kück
Tel.: 361-5637
Mo.,19. u. Di., 20.01.2015 08:00
Uhr
Raum 114
Herr Kück
Tel.: 361-5637
montags, 24.11.2014 - 26.01.2015
14:00 Uhr
E 01
Herr Kück
Tel.: 361-5637
Sa, 06.12.2014 10:00 - 13:00 Uhr
Aushang
Herr Kück
Tel.: 361-5637
Mi, 03.12.2014 18:00 Uhr - 20:00
Uhr
Gebäude A
Frau Dementev
Tel.: 361 - 18340
Mi, 07.01.2015 18:00 Uhr - 20:00
Uhr
Gebäude A
Frau Dementev
Tel.: 361 - 18340
Mo, 12.01 - Fr, 23.01.2015 nach
Absprache
Gebäude C
Frau Dementev
Tel.: 361 - 18340
Jan. - Feb. 2015 ab 14:00 Uhr
Gebäude A
Frau Dementev
Tel.: 361 - 18340
Do, 04.12.2014 09:00 Uhr - 13:00
Uhr
Gebäude A
Frau Dementev
Tel.: 361 - 18340
Do, 27.11.2014 19:00 Uhr
Gebäude 2, Raum 2.501
Herr Gunnemann-Krömer
Tel.: 361-5143
Do, 08.01.2015 19:00 Uhr
Gebäude 2, Raum 2.501
Herr Gunnemann-Krömer
Tel.: 361-5143
Mi, 14.01.2015 08:00 - 13:00 Uhr
Pausenhalle, Gebäude 2, Erdgeschoss
Herr Benje
Tel.: 361-15070
Montags 01.12.14 - 02.02.2015
10:00 - 11:30 Uhr
Gebäude 2, Raum 2.E 03
Herr Benje
Tel.: 361-15070
Di, 25.11.2014 19:00 Uhr
großes Lehrerzimmer
Berufliches Gymnasium
Frau Mantwill-Strüh
Tel.: 361-16560 oder 361-16594
Mi, 07.01.2015 19:00 Uhr
Lehrerzimmer
Frau Mantwill-Strüh
Tel.: 361-16560 oder 361-16594
Di, 13.01.2014 nach Absprache
großes Lehrerzimmer
Frau Mantwill-Strüh
Tel.: 361-16560 oder 361-16594
Fr, 05.12.2014 08:00 - 13:00 Uhr
Eingangshalle
Informationen zu den Profilen
Frau Mantwill-Strüh
Tel.: 361-16560 oder 361-16594
Do, 04.12.2014 19:00 Uhr
Aula
Frau Koschorreck
Tel.: 361-8135
Fr, 23.01.2015 08:00 Uhr
Frau Koschorreck
Tel.: 361-8135
Berufliche Gymnasien
Schule
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
am Rübekamp
Veranstaltung
Infoabend
Hospitation
Berufliches Gymnasium
für Ernährung
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Mi, 10.12.2014 19:00 Uhr
Forum
Herr Holz
Tel.: 361-14757
Di, 13.01.2015 ab 08:00 Uhr
Treffpunkt Forum
Herr Holz
Tel.: 361-14757
Rübekamp 37-39
28219 Bremen
Tel.: 361-14700
Doppelqualifizierendes Gymnasium (Hochschulreife + Berufsausbildung)
Schule
Veranstaltung
Schulzentrum des
Sekundarbereichs II
Utbremen
Infoabend
Infoabend
Meta-Sattler-Str. 33
28217 Bremen
Tel.: 361-59688 oder 89
Infoabend
Hospitation
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Do, 27.11.2014 19:00 Uhr
Abitur und vollschulische
Berufsausbildung
Herr Eblinger
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Do, 13.11.2014 19:00 Uhr
Landesinstitut für Schule (LIS)
Doppelqualifikation Abitur und
vollschlische Berufsausbildung
Herr Eblinger
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Di, 13.01.2015 19:00 Uhr
Landesinstitut für Schule (LIS)
Doppelqualifikation Abitur und
vollschlische Berufsausbildung
Herr Eblinger
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Mi, 10.12.2014 08:00 - 13:30 Uhr
Doppelqualifikation Abitur und
vollschlische Berufsausbildung
Herr Eblinger
Hospitation
Abitur und vollschulische
Berufsausbildung
Herr Eblinger
Einzelberatung
Infotag
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Do, 27.11.2014 08:00 - 13:30 Uhr
Abitur und vollschulische
Berufsausbildung
Herr Eblinger
Tag der
offenen Tür
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Mi, 04.02.2015 17:00 - 18:30 Uhr
Abitur und vollschulische
Berufsausbildung
Herr Eblinger
Tag der
offenen Tür
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Mi, 14.01.2015 18:00 - 19:30 Uhr
Abitur und vollschulische
Berufsausbildung
Herr Eblinger
Einzelberatung
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Di, 02.12.2014 17:30 - 19:00 Uhr
Abitur über die Doppelqalifizierenden
Bildungsgänge DQF und DQI
Herr Eblinger
Einzelberatung
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Do, 22.01.2015 08:00 - 13:30 Uhr
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Sa, 11.10.2014 10:00 - 13:00 Uhr
Abitur und vollschulische
Berufsausbildung
Herr Eblinger
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Sa, 17.01.2015 10:00 - 15:00 Uhr
Berufsinformationszentrum (BIZ)
Doppelqualifikation Abitur und
vollschlische Berufsausbildung
Herr Eblinger
Tel.: 361-59688/89 oder 361-5641
Schulen in freier Trägerschaft
Schule
Freie Evangelische
Bekenntnisschule
Bremen
Datum u. Uhrzeit
Ort
Thema
Ansprechpartner
Telefon
Infoabend
Mi, 07.01.2015 20:00 Uhr
Achtung: Mensa;Steinsetzer Str. 4,
28279 Bremen
Herr Wunderlich/Herr Klemm
Tel.: 0421/83936700
Hospitation
nach Absprache
Veranstaltung
Habenhauser Brückenstr. 1
28279 Bremen
Tel.: 83936-100
Freie Waldorfschule
Infoabend
Bremen
Hospitation
Touler Str. 3
28211 Bremen
Tel.: 491430
Privatschule Mentor
gGmbH
Schwarzer Weg 96
28239 Bremen
Tel.: 6190-121
St.-Johannis-Schule
Dechanatstr. 9
28195 Bremen
Tel.: 3694-180
Mi, 14.01.2015 20:00 Uhr
Touler Str. 3, 28211 Bremen
Tel.: 0421/491430
nach Absprache
Infoabend
Mo, 24.11.2014 19:30 Uhr
Infoabend
Do, 15.01.2015 19:30 Uhr
Hospitation
nach Absprache
Tel.: 0421/6190-121
Tel.: 0421/6190-121
Tel.: 0421/6190-121
Infoabend
Infoabend
Infoabend
Beratung
Tag der
offenen Tür
Ökumenisches Gymnasium Infoabend
zu Bremen
Hospitation
Graubündener Str. 4
28325 Bremen
Tel.: 411441
Tel.: 0421/83936700
Tel.: 0421/491430
Hospitation
Oberneulander Landstr.
143 A
28355 Bremen
Tel.: 223129-0
Freie Waldorfschule
Bremen-Osterholz
Herr Wunderlich/Herr Klemm
Infoabend
Hospitation
Di, 02.12.2014 19.30 Uhr
Dechanatstr. 9, 28195 Bremen
Herr Plazinski
Tel.: 0421/3694194
Di, 09.12.2014 19:30 Uhr
Dechanatstr. 9, 28195 Bremen
Herr Plazinski
Tel.: 0421/3694194
Do, 11.12.2014 19:30 Uhr
Dechanatstr. 9, 28195 Bremen
Infoabend zur Oberstufe für Schülerinnen
und Schüler des 13-jährigen
Bildungsgangs
Herr Plazinski
Tel.: 0421/3694194
nach Absprache
Dechanatstr. 9, 28195 Bremen
Herr Plazinski
Tel.: 0421/3694194
nach Absprache
Dechanatstr. 9, 28195 Bremen
Herr Plazinski
Tel.: 0421/3694194
Fr, 28.11.2014 15:00 - 18.00 Uhr
Dechanatstr. 9, 28195 Bremen
Herr Plazinski
Tel.: 0421/3694194
Do, 15.01.2015 19:30 Uhr
Sporthalle/Aula
Herr Grewe
Tel.: 0421/22312932
nach Absprache
Herr Grewe
Tel.: 0421/22312932
jeden Donnerstag an Schultagen
18:00 - 19:00 Uhr
Graubündener Str. 4, 28325 Bremen
Frau Filzen
Tel.: 411441
nach Absprache
Graubündener Str. 4, 28325 Bremen
Frau Filzen
Tel.: 411441
Die Senatorin
für Bildung und Wissenschaft
Freie
Hansestadt
Bearbeitungsvermerk der Schule!:
Die Anmeldung ist im Online-Verfahren
erfasst.
(bitte ankreuzen)
Bremen
Schulstempel der zurzeit besuchten
Schule bzw. der Erstwahlschule
(ohne Stempel ist die Anmeldung ungültig!)
Anmeldebogen zur Gymnasialen Oberstufe und/oder
zum Beruflichen Gymnasium zum Schuljahr 2015/2016
Die Anmeldung ist bis spätestens Dienstag, 10. Februar 2015 in der zurzeit besuchten Schule
abzugeben. Schülerinnen und Schüler, die von einer Privatschule oder einer Schule aus Niedersachsen an
eine öffentliche Gymnasiale Oberstufe oder ein Berufliches Gymnasium wechseln möchten, geben den
Anmeldebogen bitte direkt bei der erstangewählten Schule ab. Doppelbewerbungen mit zwei Wahlbogen
sind nicht zulässig.
Alle Informationen, die Sie zum Ausfüllen dieses Anmeldebogens benötigen, finden Sie in der Broschüre
„Wege zum Abitur“, Schuljahr 2015/2016, die Ihnen in Ihrer zurzeit besuchten Schule ausgehändigt wird.
(Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen)
Name:
Adresse (Straße, Haus-Nr.):
Vorname:
Postleitzahl:
Geschlecht:
männlich
Ort:
weiblich
Geburtsdatum:
E-Mail Adresse:
Zurzeit besuchte Schule:
Telefon:
Mobiltelefon:
Name der/des Erziehungsberechtigten:
Klasse:
Schulart: (z.B. Gymnasium, Sekundarschule, Gesamtschule,
Oberschule, Vorkurs, bilingual, Berufsfachschule)
Wahl des Schulstandortes (Erstwahl):
____________________________________________
Name der Schule
Gymnasiale
Oberstufe
Berufliches
Gymnasium
Wahl des Profils für die Qualifikationsphase im Schuljahr 2016/2017:
Profilkennbuchstabe: _____
Profilname ____________________________________
____________________________
__________________________________________
weiteres Leistungsfach
ggf. weiteres Leistungsfach als 3. Leistungskurs
(siehe „dazu wählbare Leistungskurse“ aus dem Profilangebot)
Hinweise:
1.
2.
3.
Eines der Leistungsfächer (im Profil oder weiteres Leistungsfach) ist entweder Deutsch, eine fortgeführte
Fremdsprache, Mathematik oder eine Naturwissenschaft.
Sie können nur Leistungsfächer wählen, die von der gewählten Oberstufe angeboten werden.
Für die zusätzlich mögliche Anmeldung zu beiden doppelqualifizierenden Bildungsgängen bekommen Sie die
Anmeldebögen direkt im Schulzentrum des Sekundarbereichs II Utbremen.
Wahl des Ersatzprofils:
(Achtung, Pflichtangabe bei der Anwahl einer allgemeinbildenden Gymnasialen Oberstufe!)
Profilkennbuchstabe: _____
__________________________
weiteres Leistungsfach
Profilname: ____________________________________
____________________________
ggf. weiteres Leistungsfach (*siehe oben)
Ersatzwahl der Schule: (hier kann auch ein Berufliches Gymnasium angeben werden)
Sie müssen hier vorsorglich eine andere Schule mit einem dort angebotenen Profil mit einem weiteren Leistungsfach
angeben für den Fall, dass Sie von einer Schule abgewiesen werden, deren Kapazitätsgrenzen überschritten sind.
(Wer z. B. ein Berufliches Gymnasium gewählt hat und dort abgewiesen wird, kann nur dann in das reguläre
Aufnahmeverfahren zur Gymnasialen Oberstufe einbezogen werden, wenn hier als Ersatzwahl eine Gymnasiale Oberstufe
mit einem dort angebotenen Profil und einem weiteren Leistungsfach angegeben ist.)
__________________________
Ersatzwahl einer Schule
____________________________
Ersatzwahl eines Profils
________________________
Ersatzwahl eines weiteren
Leistungsfaches (*siehe oben)
Fremdsprachenfolge in der Sekundarstufe I
1. Fremdsprache
2. Fremdsprache
3. Fremdsprache
von Klasse ___ bis Klasse ___
von Klasse ___ bis Klasse ___
von Klasse ___ bis Klasse ___
Ggf. Wahl der zweiten Pflichtfremdsprache
Schülerinnen und Schüler, die nicht aus dem gymnasialen Bildungsgang der Sekundarstufe I in die
Einführungsphase übergehen und nicht vier Schuljahre durchgehend in einer 2. Pflichtfremdsprache
unterrichtet wurden, müssen für die Einführungsphase eine neu einsetzende 2. Pflichtfremdsprache wählen.
Als neu aufgenommene 2. Pflichtfremdsprache wähle ich: _______________________
Hinweis für die weitere Fächerwahl:
Für die weiteren zu wählenden Fächer (insbesondere für den naturwissenschaftlichen und künstlerischen Bereich) wird
Ihnen die Gymnasiale Oberstufe bzw. das Berufliche Gymnasium, welches Sie aufnehmen wird, einen gesonderten
Belegungsbogen zur Verfügung stellen. Die Oberstufenkoordinatorinnen und Oberstufen-koordinatoren stehen Ihnen für
eine Beratung gerne zur Verfügung.
Den Anmeldebogen für den Vorkurs am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium und am Schulzentrum des
Sekundarbereichs II an der Bördestraße kann Ihnen die zurzeit besuchte Schule aushändigen.
Bitte beachten Sie:
Das Aufnahmeverfahren für die Gymnasiale Oberstufe wird mit einem technik-gestützten System zentral bei der Senatorin
für Bildung und Wissenschaft gesteuert. Das heißt, alle Daten, die von den Schulen der Sekundarstufe I in das System
eingegeben werden, werden für das Aufnahmeverfahren an die von Ihnen gewünschte Schule des Sekundarbereichs II
weitergeleitet.
___________, ___. ___._______
__________________________
________________________
Ort, Datum
Unterschrift der Schülerin/
des Schülers
Unterschrift eines/einer
Erziehungsberechtigten
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
160
Dateigröße
369 KB
Tags
1/--Seiten
melden