close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aichstetten 15.cdr

EinbettenHerunterladen
Erscheinungstermin: wöchentlich freitags
Öffnungszeiten Rathaus: Montag, Dienstag und Donnerstag: 8 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 16 Uhr, Mittwoch: 8 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr, Freitag: 8 Uhr bis 12 Uhr
Post:
Montag bis Freitag: 10 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 15 Uhr, Samstag: 10 Uhr bis 12 Uhr
Impressum:
Amtsblatt der Gemeinde Aichstetten
Herausgeber und Verlag: Gemeindeverwaltung Aichstetten, Bachstraße 2, 88317 Aichstetten – Telefon (07565) 94 18-0
Verantwortlich für den amtlichen und redaktionellen Inhalt ist Bürgermeister Dietmar Lohmiller oder sein Vertreter im Amt
Druck und Anzeigenteil: Druckerei Neidhart, Schulstraße 29b, 88317 Aichstetten – Telefon (07565) 10 33
Redaktionsschluss: mittwochs 12.00 Uhr
Freitag, 17.04.2015
Internet: www.aichstetten.de eMail: rathaus@aichstetten.de
Nr. 15/2015
Amtliche Mitteilungen
Einladung zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderats
am Mittwoch, 22. April 2015
um 20.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses (Bachstraße 2)
Tagesordnung:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015
- Bestätigung der Gesetzmäßigkeit durch das Landratsamt Ravensburg
LEADER-Region Württembergisches Allgäu
- Zustimmung zur Einrichtung und Mitfinanzierung einer LEADER-Geschäftsstelle
- Zustimmung zur Gründung und Beitritt zum Verein „Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu“
Kindergarten-Bedarfsplanung 2015 / 2016
Kindergärten St. Michael Aichstetten und St. Vitus Altmannshofen
- Elternbeiträge in den Kindergartenjahren 2015 / 2016 und 2016 / 2017
Nutzung des neuen Außenspielgeräts im Bereich Kindergarten / Dorfhalle Altmannshofen
Baugesuch
- Nutzungsänderung von landwirtschaftlicher Nutzung zu Nutzung als Lagerhalle (gewerbliche
Vermietung); Aichstetten, Flurstück 1126, Rieden 38
Anfragen und Anregungen zu Gemeindeangelegenheiten
Sitzungsprotokoll
Redaktionelle Beiträge der Gemeindeverwaltung
Rundwanderweg gesperrt
Turnhallenschließung
Auf dem Rundwanderweg Tour 17 befindet sich
derzeit Sturmholz. Aus diesem Grund ist der Wanderweg vorübergehend gesperrt.
Am Dienstag, den 21. April ist ab 16.00 Uhr die
Turnhalle wegen einer schulischen Veranstaltung
gesperrt. Der Gymnastikraum kann genutzt werden.
Öffnungszeiten Wertstoffhof
Wertstoffe und Grüngut können mittwochs von
16.00 - 18.00 Uhr und samstags von 08.30 - 11.00
Uhr abgegeben werden.
Es ist keine Abgabe von Bauschutt, Sand, Splitt
oder Sperrmüll möglich!
Hinweis an die Waldbesitzer im Landkreis
Der Stichtag zur Anmeldung von Wildschäden
(Verbiss- und Fegeschäden) an Forstpflanzen ist
gemäß § 57 Jagd- und Wildtiermanagementgesetz
der 15. Mai! Der Anspruch auf Schadensersatz
erlischt, wenn der Schaden bis zum Stichtag nicht
gemeldet ist. Anzumelden ist der Wildschaden bei
der jeweiligen Gemeinde auf deren Gemarkung der
Waldbestand liegt.
Landratsamt Ravensburg - Forstamt
Glückwünsche
Wir gratulieren zum Geburtstag
Unsere Mitbürgerin
Frau Maria Antonie Bietsch, Lindenstr. 19,
feiert am 20. April ihren 85. Geburtstag.
Unser Mitbürger
Herr Erwin Frischknecht, Rieden 2,
feiert am 21. April seinen 75. Geburtstag.
Die Gemeinde gratuliert den Jubilaren recht
herzlich und wünscht ihnen alles erdenklich Gute,
Gesundheit, Gottes Segen und Wohlergehen.
Veranstaltungen
16.04.
VHS Aichstetten
Yoga am Abend II
19.30-21.-00 Uhr
Haus der Vereine
16.04.
Schützenverein Aichstetten
Schießabend Vereinspokal
ab 19.00 Uhr
Schützenhaus
17.04.
VHS Aichstetten
Yoga am Morgen II
8.00-9.00 Uhr
Haus der Vereine
17.04.
Schützenverein Aichstetten
Schießabend Vereinspokal
ab 19.00 Uhr
Schützenhaus
18.04.
VHS Aichstetten
Kletterkurs für Kinder von 6-14
Jahren 10.00-12.30 Uhr
Turnhalle Aichstetten
18.04.
Männergesangverein
Altmannshofen e.V.
Frühjahrskonzert
Dorfhalle
Altmannshofen
19.04.
Kath. Kirchengemeinde
Aichstetten
Erstkommunion 10.00 Uhr
20.04.
Gewerbeverein
Mitgliederversammlung
20.00 Uhr
Sport- und Tennisheim
21.04.
Seniorenteam
Aichstetten
Seniorennachmittag mit
Fahrlehrer
J. Maischberger, "Senioren im
Straßenverkehr"
Pfarrstadel
23.04.
VHS Aichstetten
Besichtigung der Fa. ZAK in Kempten
14.30-16.30 Uhr
Treffpunkt 13.30 Uhr Turnhalle
Aichstetten
24.04.
VHS Aichstetten
Vortrag: mit Bierverkostung
19.30-21.00 Uhr
Gasthof Sonne,
Altmannshofen
24.04.
Schützenverein Aichstetten
Siegerehrung
Vereinspokalschießen ab 20.00 Uhr
Schützenhaus
25.04.
SVA Abt. Tennis
Saisonstart Turnier Tennis
25.04.
VHS Aichstetten
Kletterkurs für Kinder von 6-14
Jahren 10.00-12.30 Uhr
26.04.
SVA Abt. Tennis
Saisonstart Turnier Tennis
(Schleifchentunier)
28.04.
Seniorenteam Aichstetten
Spielnachmittag 14.00 Uhr
meyerei
28.04.
VHS Aichstetten
Besichtigung der Firma Myonic
in Leutkirch 14.30-16.30 Uhr
Treffpunkt 14.00 Uhr Turnhalle
Aichstetten
30.04.
Werkrealschule Aichstetten
Generalprobe 14.00 Uhr
Schulprojektwoche/Zirkusauftritt
Zirkuszelt Werkrealschule
Aichstetten
30.04.
Werkrealschule Aichstetten
Abendvorstellung 18.00 Uhr
Schulprojektwoche/Zirkusauftritt
Zirkuszelt Werkrealschule
Aichstetten
e-mail: rathaus@aichstetten.de
2
Turnhalle Aichstetten
www.aichstetten.de
Bereitschaftsdienste
Der ärztliche Notdienst im Bezirk Aichstetten und Aitrach ist wochentags ab 19 Uhr, an Wochenenden und
6
an Feiertagen unter der einheitlichen Rufnummer 0180 1 92 92 77 zu erreichen.
Sozialstation Carl Joseph – 24-Stunden-Notruf, auch am Wochenende und an Feiertagen, Telefon: 07561 / 4405
Die Zieglerschen - Seniorenzentrum Aitrach, Hausleitung Slavica Tillich, Hauptstraße 22, Aitrach, Tel.: 07565 /942689-0
Achtung: Bitte Versichertenkarte mitbringen! Notfallsprechstunden 10.00 bis 11.00 Uhr und 17.00 bis 18.00 Uhr. Bei akuten
Erkrankungen außerhalb dieser Zeiten ist eine telefonische Voranmeldung ratsam. Hausbesuche möglichst vormittags anmelden.
Zahnarzt: Zu erfragen unter der Notrufnummer: 0 18 05 / 91 16 30
Apotheken
Samstag, 18.04.2015
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Jordan-Apotheke, Ulmer- Tor -Str. 3, 88400 Biberach an der Riß, Tel.: 07351 7 39 00
von 17.00-18.00 Uhr zusätzlich: Kloster-Apotheke Ochsenhausen, Bahnhofstr. 6, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 9 11 20
Sonntag, 19.04.2015
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Kron-Apotheke, Hindenburgstr. 5, 88400 Biberach an der Riß, Tel.: 07351 65 28
von 10.00-12.00 Uhr: Kloster-Apotheke Ochsenhausen, Bahnhofstr. 6, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 9 11 20
Volkshochschule Aichstetten
Besichtigung der Fa. ZAK in Kempten
151-71110
Termin: Do, 23.04.15
Uhrzeit: 14.30-16.30 Uhr
Dauer: 1 Nachmittag
Ort: Fa. ZAK in Kempten
Leitung: Waltraud Hipp-Sandrock
Gebühr: EUR 2,-
Besichtigung der Firma Myonic in Leutkirch
151-71120
Termin: Di, 28.04.15
Uhrzeit: 14.30-16.30 Uhr
Dauer: 1 Nachmittag
Ort: Firma Myonic Leutkirch
Leitung: Waltraud Hipp-Sandrock
Gebühr: EUR 2,Die mehrfach ausgezeichnete Firma ist ein internationales
Industrieunternehmen in der Herstellung von PräzisionsMiniaturkugellagern
und
diversen
Produkten
und
Dienstleistungen für Spitzentechnologien der Medizin- und der
Feinwerktechnik, Luft- und Raumfahrt sowie im Dentalbereich.
Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften um 14.00 Uhr
an der Turnhalle Aichstetten.
Wo landet unser Müll? Ziel des Zweckverbandes für
Abfallwirtschaft Kempten ist es die abfallwirtschaftlichen
Aufgaben „Vermeiden, Verwerten und Entsorgen“ gemeinsam zu lösen. Wertstoffe verwerten und Restmüll zu entsorgen. ZAK gehört zu den innovativsten Verbänden in ganz
Deutschland. Dort sorgen hochmoderne Anlagen für eine
langfristige Entsorgungssicherheit.
Vortrag: Die Geschichte des Bieres mit Bierverkostung
151-71000 Achtung neuer Termin!!!!
Termin: Fr, 24.04.15
Uhrzeit: 19.30-21.00 Uhr
Dauer: 1 Abend
Ort: Gasthof Sonne, Altmannshofen
Leitung: Paul Sägmüller
Gebühr: EUR 8,-
Verschiedenes
Infoveranstaltung am 5. Mai um 18:30 Uhr
Die Geschichte des Bieres in Oberschwaben, vom Klosterzum Volksgetränk. Interessante Informationen und nette
Geschichten rund ums Bier. Dunkle und helle, obergärige
Biere und Brauarten werden vorgestellt. Eine zünftige
Bierprobe darf dabei natürlich nicht fehlen. Fünf Biere verschiedener Brauart und Geschmacksrichtungen kommen zur
Verkostung.
Die unterschiedlichen Biersorten werden jeweils in 0,1 Liter
Probiergläser „kredenzt und verkostet“.
Gebühr inkl. Bierverkostung. Anmeldung erforderlich!
Anmeldungen: Gemeindeverwaltung Aichstetten
Bachstraße 2, 88317 Aichstetten,
Tel. 07565 / 94 18-28 Fax 07565 / 94 18-25
3
Weiterbildung zur Meisterin der Hauswirtschaft – Ausbildungsgang startet im November
Eine Informationsveranstaltung für den beruflichen Aufstieg zur
Wirtschafterin und Meisterin in der Hauswirtschaft findet am
Dienstag, 5. Mai, um 18:30 Uhr in der Fachschule für Landwirtschaft, Fachrichtung Hauswirtschaft, in Bad Waldsee statt
(Schillerstraße 34). Der Ausbildungsgang beginnt im November
2015 und bietet Hauswirtschafterinnen die Möglichkeit, sich in
ihrem Beruf fortzubilden und den Meister abzulegen.
Zugangsvoraussetzungen sind entweder eine Berufsausbildung
als Hauswirtschafterin oder eine mindestens vierjährige, einschlägige Berufspraxis mit Fach- und Führungsaufgaben und
eine dreimonatige Tätigkeit in einem hauswirtschaftlichen
Dienstleistungsbetrieb. Der Kurs dauert zwei Jahre, der Unterricht findet montags und dienstags statt. Infoveranstaltung und
Anmeldeunterlagen: Fachschule für Landwirtschaft, Fachrichtung Hauswirtschaft Schillerstraße 34, 88339 Bad Waldsee Tel.
07524/97486410, LWBW@landkreis-ravensburg.de
Kirchliche Nachrichten
Kath. Kirchengemeinden Aichstetten
und Altmannshofen
Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Aitrachtal“
Pfarrer Rist - Tel: 07565/5403
Gemeindereferent:
Herr Schneider, Tel: 07565/942862;
Email: grschneider-aitrachtal@web.de
Sonntag, 19.04.2015 - 3. Sonntag der Osterzeit
10:00 Uhr Erstkommunionfeier
17:00 Uhr Dankandacht
Gemeindeassistentin:
Frau Schlager, Tel: 07565/1304;
Email: gaschlager-aitrachtal@web.de
Montag, 20.04.2015
09:00 Uhr Dankmesse der Erstkommunionkinder
Mittwoch, 22.04.2015
08:00 Uhr Eucharistiefeier
Pfarrbüro Aichstetten, Schulstr. 2
Frau Wörz - Tel: 07565/1304
Email: StMichael.Aichstetten@drs.de
Geöffnet:
Dienstag
08:30 Uhr - 10:30 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Donnerstag
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Freitag, 24.04.2015
08:00 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 26.04.2015 - 4. Sonntag der Osterzeit
Kollekte: Kirchliche Berufe
08:45 Uhr Eucharistiefeier († Rosa u. Georg Riedle, Berta
Dolderer, Emil u. Martina Lutz)
18:00 Uhr Konzert für Orgel und Trompete
Pfarrbüro Aitrach, Schulstr. 11
Frau Simmling - Tel: 07565/ 5403
Email: KathPfarramt.Aitrach@drs.de
Geöffnet:
Dienstag
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Ministranten
Die Minis aus Aichstetten sehen sich wie gewohnt am Freitag
von 18:15 Uhr bis 19:30 Uhr.
Eure Omis und Leiter.
Auslegung der Haushaltspläne 2015/2016
Die Haushaltspläne für 2015/2016 von Aichstetten und
Altmannshofen können noch bis einschl. 22.04.2015 im
Pfarrbüro Aichstetten eingesehen werden.
Ministrantendienst:
Sonntag, 19.04.2015: Fabian u. Tobias Huber, Luca Lengl, Julia
u. Manuel Hau, Janine u. Christien Sinnstein, Fabio Paulmichl,
Fabian u. Jonas Keck.
Mittwoch, 22.04.2015: Jule Kible und Jonas Keck.
Sonntag, 26.04.2015: Felix u. Maya Rölle, Lara u. Tom Waizenegger, Carina u. Sabrina Eser.
Erstkommunion 2015
Die Erstkommunionkinder treffen sich an diesem Freitag,
17.04.2015, um 14:30 Uhr zu einer Probe in der Pfarrkirche
Aichstetten und am Sonntag, 19.04.2015 pünktlich um
09:40 Uhr im Pfarrstadel.
Bei der Dankandacht um 17:00 Uhr sowie bei der Dankmesse am Montagmorgen sollen die Kinder ihr weißes Gewand
tragen und ihre Kommunionkerze mitbringen.
In der Dankmesse am Montag, 20.04.2015, um 09:00 Uhr
werden Rosenkränze, Ketten, Medaillen, Gesangbücher etc.
gesegnet.
Anschließend treffen sich die Kinder zu einem gemeinsamen
Frühstück im Pfarrstadel.
Die Erstkommunionkinder haben an diesem Montag schulfrei!
„Concerto royal“ – Konzert für Orgel und Trompete in
Aichstetten
Die Kirchengemeinde Aichstetten lädt am Sonntag,
26.04.2015 um 18:00 Uhr zu einem Konzert für Orgel und
Trompete in die Pfarrkirche St. Michael in Aichstetten ein.
Der Trompeter Hans Jürgen Huber und der Organist Franz
Günthner musizieren seit 1998 zusammen. Wo die beiden
Musiker auftreten entfachen sie ein brillantes Feuerwerk der
besonderen Art. Ihr breites Repertoire umfasst die gesamte
Palette des Barock und reicht bis hin zu Werken zeitgenössischer Musik.
Herzliche Einladung dazu.
Sonntag, 19.04.2015 - 3. Sonntag der Osterzeit
08:15 Uhr Rosenkranz
08:45 Uhr Wort-Gottes-Feier
Donnerstag, 23.04.2015
19:00 Uhr Eucharistiefeier in Eschach
(Karin Fürgut, Emma, Maria u. Richard Waizenegger,
Ingeborg Waizenegger,Wolfgang Pritzi, Roland
Baumgärtner, Fam. Schneider, Matthäus u.Paula
Fleck, Anna Metz, Markus Schneider, Franziska
Frick, Klara Geromiller)
Samstag, 25.04.2015 - 4. Sonntag der Osterzeit
Kollekte: Kirchliche Berufe
16:00 Uhr Beichtgelegenheit
16:00 Uhr Rosenkranz
16:30 Uhr Vorabendmesse
4
Wir
Ministrantendienst:
- am Sonntag, 19.04.2015: Alena, Johanna, Jana B., Jana S.
- am Samstag, 25.04.2015: Alena, Ramona, Timo, Franzi R.
88319 Aitrach
Illerstraße 3
Telefon: 07565-5409
pfarramt.aitrach@elkw.de
Konstituierende Sitzung des KGR Altmannshofen am Freitag, 24.04.2015, um 20:00 Uhr im Pfarrhaus Altmannshofen
Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Dienstag und Freitag, 9.15 Uhr
– 12.00 Uhr, direkte Telefonnummer nur zu dieser Zeit: 07565 /
94 341 94 oder 54 09 für das Pfarramt.
In der Vakanzzeit hat Pfarrerin Barbara Vollmer für Kasualien
(Beerdigungen, Taufen, Trauungen), Evang. Pfarramt Bad Wurzach, Elly-Heuss-Weg 1, die Vertretung, Telefon 0 75 64 / 35 75.
Die Tagesordnung:
1. Verpflichtung der neuen Mitglieder
2. Wahlen zum:
3.
4.
5.
6.
7.
8.
- 2. Vorsitzende/r des KGR
- Stellv. 2. Vorsitzende/r
- Schriftführer/in
- Stellv. Schriftführer/in
Besetzung der Ausschüsse (Verwaltungs-, Kindergarten-,
Gemeinsamer A. der SE, Dekanatsrat, Pastoral/Liturgie-,
Jugend-, Bildung-, Sozial-,...)
Erläuterungen und Absprachen über die Arbeitsweise
des KGR
Verabschiedung der ausscheidenden KGR-Mitglieder
Kindergarten: Elternbeiträge in den Kindergartenjahren
2015/2016 und 2016/2017
– Belegung der Kindergärten und räumliche Situation.
Verschiedenes
Wünsche und Anfragen
Wochenspruch:
„Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe
hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen
mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben.“
Johannes 10, 11,27.28
Sonntag,
10.00 Uhr
19. April
Gottesdienst plus mit Kinderkirche
Präd. Blumenthal), Aichstetten
Dienstag,
09.30 Uhr
20.00 Uhr
21. April
Spielgruppe für Kleinkinder von 0 - 3 Jahren,
Aitrach
Konfirmandenelternabend, Aitrach
Mittwoch,
16.30 Uhr
22. April
Konfirmandenunterricht, Tannheim
Sonntag,
09.15 Uhr
10.30 Uhr
26. April
Gottesdienst (Präd. Dr. Schaude), Aitrach
Gottesdienst (Präd. Dr. Schaude), Tannheim
Die Sitzung ist öffentlich.
Es schließt sich eine nicht-öffentliche Sitzung an.
Weitere Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
Aitrach, St. Gordian und Epimachus
Wegen der Kirchendachsanierung finden bis auf weiteres
keine Gottesdienste in Aitrach statt.
Mooshausen, St. Johann Baptist
Sonntag, 19.04.
08:30 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 26.04.
08:45 Uhr Wort-Gottes-Feier
e-mail: rathaus@aichstetten.de
www.aichstetten.de
Treherz, St. Johann Baptist
Samstag, 18.04.
16:30 Uhr Vorabendmesse
Sonntag, 26.04.
10:00 Uhr Eucharistiefeier
5
Vereinsmitteilungen
Sportverein Aichstetten e. V.
Abt. Fußball Jugend
Freitag, 17. April
Sommerstrainingsplan bekanntgeben.
Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen und könnten
den Sonntagnachmittagskaffee bei angenehmer Atmosphäre
auf der Sonnenterrasse beim Sport- und Tennisheim verbringen. Wir werden für Sie reichlich Kuchen backen.
t
Um den Spielmodus besser planen zu können, wäre eine
Anmeldung über die Homepage Tennis Aichstetten hilfreich.
Einfach über den Button "Doodle" Euren Name eintragen.
E II-Jugend
SV Aichstetten - SG Herlazhofen/Friesenhofen 17.15 Uhr
E I-Jugend
SV Aichstetten - FC Lindenberg
18.30 Uhr
Gerne könnt Ihr mich auch unter 07565/759574 anrufen und
ich werde den Eintrag für Euch vornehmen.
Spielbeginn ist um 11.00 Uhr.
10.00 Uhr
Barny Diepolder
Samstag, 18. April
F I + II Jgd Spieltag in Unterzeil
D-Jugend II
SG Hege/Nonnenh./Wasserburg - SV Aichstetten 12.45 Uhr
D I-Jugend
SV Deuchelried - SV Aichstetten
12.30 Uhr
C-Jugend
SV Aichstetten - SG Isny/Beuren/Rohrdorf
15.30 Uhr
Abt. Tennis
Ab auf die Plätze!!
Endlich ist es soweit! Mit unserem SaisonstartTurnier am Sonntag, 26.04.2015, ab 10 Uhr, eröffnen wir die
Tennis-Saison 2015. Alle aktiven Spieler und Mitglieder sind
hierzu herzlich eingeladen. Auch für Kinder und Jugendliche wird
an diesem Tag einiges geboten. Am besten gleich anmelden und
überraschen lassen (Anmeldung über unsere Homepage).
Sonntag, 19. April
B-Jugend
SG Unterzeil/Aichstetten - SG Aitrach/Tannheim
15.00 Uhr
Wir freuen uns auf viele Mitspieler und Zuschauer.
Weitere Infos, Termine und Bilder unter
www.tennis-aichstetten.de. Ein Besuch lohnt sich!
Am Sonntag, 19.04.2015 um 13.15 Uhr und 15.00 Uhr
... heißt es wieder einmal .... it`s DERBY TIME
SGM Aitrach/Tannheim - SV Aichstetten in Aitrach
Unsere Mannschaften würden sich sehr über zahlreiche
Unterstützung freuen.
Schützenverein Aichstetten
Gerade wegen der sehr unterschiedlichen Tabellensituation
ist die Favoritenrolle klar bei den Gastgebern, doch sind die
Mannschaften von Markus Berger hoch motiviert im ewig
jungen Derby dem aktuellen Tabellenzweiten einen großen
Kampf zu liefern.
Mit der Unterstützung unserer treuen Fans sollte durchaus was zu holen sein!
Das diesjährige Vereinspokalschießen hat
schon begonnen aber für Kurzentschlossene
oder diejenigen die es vergessen haben gibt
es am Donnerstag und Freitag noch die
Gelegenheit, als Mannschaft beim Vereinspokalschießen oder als Einzelschütze bei der Dorfmeisterschaft 2015 teilzunehmen.
Walter Rölle, Abteilungsleiter
Jeweils ab 19 Uhr liegen die Gewehre im Schützenhaus bereit.
Die Siegerehrung findet am Freitag, den 24. April 2015
um 20 Uhr im Schützenhaus statt.
Viel Spaß und Gut Schuss wünscht
Abt. Tennis
Das Schützenhausteam
Am Sonntag, den 26.04.2015 startet die
Aichstetter Tennisabteilung in die
Freiluftsaison.
Zu unserem beliebten Eröffnungsturnier sind alle Aichstetter
Tennisspieler/innen, egal welche Altersklasse, recht herzlich
eingeladen.
Unser neuer Jugendtrainer Johnny Stölzle wird mit den Kids
ein entsprechendes Kleinfeldturnier austragen. Die Mädchen
unserer erfolgreichen Mädchenmannschaft werden mit den
Erwachsenen gemeinsam ein Mixedturnier austragen. Je
nach Teilnahme wird Sportwart Barny Diepolder den entsprechenden Spielmodus festlegen.
http://www.buecherei-aichstetten.de
( 0151 51824514 ansonsten 1870 (Heger)
E-Mail: info@buecherei-aichstetten.de
Geöffnet: Sonntag von 10.30 bis 11.30 Uhr
Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr
Das Eröffnungsturnier dient vor allem auch dem Informationsaustausch.
Am Sonntag 19. April geschlossen wegen Erstkommunion in
Aichstetten.
Die Tennisabteilung um Vorstand Stefan Schneider hat sich
für das Jahr 2015 viel vorgenommen. Gerne werden wir Euch
zwischen den Spielen über die Details informieren und den
Voranzeige:
Bei schönem Wetter gibt es einen Bücherflohmarkt beim
Maibaum aufstellen. Das Büchereiteam
6
Der Männergesangverein Altmannshofen e.V. veranstaltet
am Samstag, 18. April 2015, um 20.00 Uhr
in der Dorfhalle Altmannshofen (Laubener Weg 4)
sein diesjähriges
Frühjahrskonzert
zu dem wir Sie recht herzlich einladen.
Wir freuen uns ganz besonders über die Zusage des Kirchenchors Treherz,
der mit uns gemeinsam den Konzertabend gestalten wird.
Unter dem Motto Chor-(Ohr-) würmer werden beide Chöre ein
unterhaltsames und vielseitiges Programm vortragen.
Eintritt: 6,- €
Gemeinschaftskonzert
Vorstufenorchester &
Jugendkapelle HAITAI
Wann: Donnerstag, 30.04.2015
Einlass ab 20:25 Uhr
Veranstaltungsort: Zirkuszelt an der Eichenwaldschule in
Aichstetten
Einladung
zur Mitgliederversammlung
Am Montag, 20. April 2015, findet um 20.00 Uhr im Sportund Tennisheim Aichstetten, Hardsteiger Straße 20, eine
ordentliche Mitgliederversammlung des Gewerbevereins
Aichstetten e.V. statt.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Eure Jugendkapelle HAITAI und das Vorstufenorchester!
Zu dieser Versammlung sind alle Mitglieder und Interessierte
herzlich eingeladen.
Bezirksimkerverein Leutkirch e.V.
Tagesordnung
Am Freitag, 24. April 19.30 Uhr ist im Hotel Post die
„Frühjahrshauptversammlung“.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
Begrüßung
Bericht des Vorstands
Bericht des Schriftführers
Bericht des Kassiers
Bericht der Kassenprüfer
Bericht über den steuerlichen Jahresabschluss 2014
Entlastung des Vorstands
Wahlen
Festsetzung des Mitgliedsbeitrags 2015
Festsetzung des Unkostenbeitrags für die Teilnahme an
der Geschenkgutschein-Aktion 2015
11. Verschiedenes
Es finden die Wahlen statt. Die ganze Vorstandschaft wird für
die nächsten 4 Jahre neu gewählt. Es ist sehr wichtig, dass wir
eine gut funktionierende Vorstandschaft haben. Jedes Mitglied sollte Mitverantwortung tragen. Wir bitten um vollzähliges Erscheinen. Anschließend referiert Helmut Fesseler über
das Thema: „Steht die Imkerei vor neuen Herausforderungen?“
Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Freunde der
Imkerei.
Leo Gruber
Vorsitzender
e-mail: rathaus@aichstetten.de
7
Trösten ist eine Kunst des Herzens.
Sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
Tief bewegt nehmen wir Abschied von
Frau Karin Fürgut
Frau Fürgut hat uns von Beginn an in der Bewirtung der Turnhalle sowie im Pfarrstadel unterstützt und
stand bei unseren Veranstaltungen zur Seite – bis zuletzt. Ihre Persönlichkeit verbunden mit ihrem
Engagement und der unermüdlichen Willenskraft werden uns immer in dankbarer und freundschaftlicher
Erinnerung bleiben.
Ihrer Familie und den Angehörigen gilt unsere aufrichtige und herzliche Anteilnahme.
Vorstandschaft und Mitglieder der
Narrenzunft Aichstetten e. V.
DRK-Ortsverein Aichstetten e.V.
JRK Gruppenstunde
Wir suchen Nachwuchs!
Bist du zwischen 6 und 11 Jahre?
Unsere Gruppe Kreuzchen freut sich über Gruppenzuwachs.
Wer Interesse hat, kommt einfach zum schnuppern vorbei!
(auch wenn du älter als 11 Jahre bist, auch bei den Heros und Rescues sind noch Plätze frei)
Hallo JRK´ler,
zu unserer Gruppenstunde am 17.04.2015 treffen wir uns zu folgenden Zeiten:
Thema:
Kreuzchen
16:00 – 17:00 Uhr
Rescues
17:00 – 18:00 Uhr
Heros
18:00 Uhr – ?
Erste Hilfe
Erste Hilfe
Erste Hilfe
Ab 18.30 Uhr gehen wir gemeinsam
zum Vereinspokalschießen.
Wie immer treffen wir uns am DRK Heim Aichstetten. Wir freuen uns über vollzähliges Erscheinen.
Wer nicht kommen kann, bitte bei der Jugendleitung abmelden.
Wir freuen uns über Gruppenzuwachs.
Wer zwischen 16-27 Jahre ist und gerne Gruppenleiter werden möchte, kann sich gerne bei uns informieren.
Anfragen und Infos unter JRK@drk-aichstetten.de
Bequem und sorglos reisen
mit dem Roten Kreuz
Tagesfahrt nach Augsburg und Kurzreise in den
Kaiserstuhl
Für die älteren Mitbürger, die gerne einen Ausflug in netter
Gesellschaft genießen möchten, bietet das Rote Kreuz,
Kreisverband Wangen, folgende Fahrten an:
Tagesfahrt nach Augsburg: Mittwoch, 22. April 2015
Am Vormittag erleben wir die Stadt Augsburg bei einer Führung durch die weltbekannte „Augsburger Fuggerei“.
Danach besuchen wir die „Augsburger Puppenkiste“ mit
ihrem bekannten Marionettentheater: eine Führung durchs
8
Museum und eine gemütliche Kaffeepause stehen auf dem
Programm. Als „krönenden Abschluss“ genießen wir die
Marionettenaufführung „Das hässliche Entlein“.
(Weitere Tagesfahrten: Alpenrosenblüte im Juni und
Bodensee/Rheinbähnle im September).
Kurzreise in den Kaiserstuhl: 12.-14. Juli 2015
Unsere3-tägige Fahrt führt uns in die sonnenreichste Region
Deutschlands! Unsere Reisegäste lernen den Kaiserstuhl bei
einer Rundfahrt kennen. Nicht fehlen auf dem erlebnisreichen
Ausflugsprogramm dürfen auch eine Weinprobe und eine
Flammkuchenverköstigung sowie ein Spaziergang durch die
malerischen Weinberge.
Informationen zu allen Fahrten und Reisen: Deutsches Rotes
Kreuz, Kreisverband Wangen, Frau Menig, Tel. 07562/970931.
Anja Hornbacher ist Ansprechpartnerin bei
der ZUHAUSE LEBEN-Beratung
für Aichstetten
Mobilität für Körper, Geist und Seele
Geschenkidee für den Muttertag: Das Programm „Aktivierender Hausbesuch“ des Deutschen Roten Kreuzes hilft
Senioren durch den Alltag.
Gabriele Mendler ist glücklich bei ihrer Beschäftigung. Einmal
die Woche besucht die Leutkircherin eine Seniorin und verbringt Zeit mit ihr. „Ich werde freudig erwartet, und die Stunde
halten wir nie ein, denn sie geht für uns beide viel zu schnell
vorbei“, erzählt die Übungsleiterin der Bewegungsprogramme beim Deutschen Roten Kreuz. „Das Ganze gibt mir sehr
viel“, berichtet sie von ihrer Beschäftigung. „Wir machen alles,
was gut tut – ein bisschen Gymnastik, lachen und erzählen.“
Im Moment hat sie nur eine Seniorin, die sie über das Programm „Aktivierender Hausbesuch“ betreut. Kapazität für
weitere Besuche bzw. weitere Senioren hätte sie. Auch in den
anderen sechs Ortsvereinen außer Leutkirch (Aitrach, Aichstetten, Wangen, Isny, Bad Wurzach und Kisslegg) gibt es das
Programm vom DRK-Kreisverband.
Auch Monika Grösser ist überzeugt von diesem Angebot. „Wir
bieten Mobilität für Körper, Geist und Seele“, sagt die Leiterin
der Sozialarbeit beim Roten Kreuz. Bei den Hausbesuchen
werden neben den Bewegungsübungen auch geistige Impulse vermittelt. „Das Gespräch ist hier vor allem wichtig und die
individuellen Bedürfnisse der Senioren.“ Monika Grösser ist
überzeugt, „dass Ansprache und Aufmerksamkeit oft sehr
wichtig sind.“
Muskeln aktiv halten, Stürze verhindern, Einkaufszettel schreiben oder einfach nur erzählen, was einem gerade so alles
durch den Kopf geht: Die Senioren werden beim „Aktivierenden Hausbesuch“ auf vielfältige Weise betreut und angesprochen. Die Besuche sind ein Gewinn für beide Seiten. Gabriele
Mendler jedenfalls freut sich – genau wie ihre Seniorin –
„immer schon aufs nächste Mal.“
Insgesamt acht Übungsleiterinnen in den sieben Ortsvereinen
gibt es bereits, neue Gesichter sind herzlich willkommen.
Auch Männer dürfen sich melden. Freude am Umgang mit
älteren Menschen genügt als Voraussetzung. Ausgebildet
wird man vom Roten Kreuz. Auch neue „Kundschaft“ ist
willkommen. Übrigens: Das Programm eignet sich bestens
als Geschenk in Form eines Gutscheins. Schließlich ist der
Muttertag nicht mehr weit. Informationen erteilt Frau Grösser
vom DRK-Kreisverband Wangen e.V., Tel. 07562/9709-34,
E-mail: Monika.Groesser@drk-kv-wangen.de
Die Beratungsstelle ZUHAUSE LEBEN der Caritas BodenseeOberschwaben bietet Information und Beratung in allen Fragen
der Pflege und Versorgung für Menschen im Alter, für chronisch
kranke Personen und Menschen mit Behinderung. Themen wie
Pflegeversicherung, Antragsstellung, Einstufung in eine Pflegestufe und Fragen nach dem bestmöglichen Umbau einer
Wohnung – unser Dienst hilft dabei, eine Versorgungslösung
unter Einbeziehung vorhandener Hilfestrukturen wie Pflegedienste, Nachbarschaftshilfe, etc. zu finden. Gemeinsam mit
Ihnen und Ihren Angehörigen bzw. engen Bezugspersonen
überlegen wir, wie die Hilfe in Ihrem persönlichen Fall aussehen
und gegebenenfalls finanziert werden kann.
Wir bieten:
· Beratung in allen Fragen der Hilfe- und Pflegebedürftigkeit
· Umfassende Informationen über vorhandene Hilfeangebote
und deren Kosten
· Vermittlung von ambulanten und stationären
Unterstützungsmöglichkeiten
· Planung von Hilfemaßnahmen
· Vermittlung von passgenauer Unterstützung in Absprache
mit der pflegebedürftigen Person und deren Angehörigen
· Informationsveranstaltungen zu Fragen des Alters, Pflege, etc.
Wir informieren und beraten Sie unabhängig und neutral über
das Angebot an Hilfen, Einrichtungen und Diensten. Sie
entscheiden dann, welche Hilfen genutzt werden. Wir wahren
Datenschutzregeln und unterliegen der Schweigepflicht. Die
Beratung ist kostenfrei. Hausbesuche sind möglich.
Sie erreichen Frau Hornbacher in ihrem Büro in Leutkirch:
ZUHAUSE LEBEN Leutkirch
Anja Hornbacher
Büro Im Rathaus Leutkirch
Marktstrasse 26, Ebene 0, Zimmer 3,
88299 Leutkirch im Allgäu
Tel 07561/87-280
Fax 07561/87-5280
hornbacher.a@caritas-bodensee-oberschwaben.de
Sprechzeiten
Mittwoch: 9:00 - 11:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 11:00 Uhr und nach Vereinbarung
Fit in die Motorradsaison
Fahrsicherheitstraining für Frauen
Oberschwabenklinik
Zum Saisonbeginn müssen nicht nur die Motorräder
fahrtauglich gemacht werden, sondern auch die Fahrerinnen
selbst sollten gut vorbereitet und fit in die neue Saison
starten. In Zusammenarbeit mit dem Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V. bietet Fahrsicherheitstrainer Bernd
Schad auch in diesem Jahr wieder Basis- und Aufbaukurse an.
Nach einer Kennenlernrunde erfolgt ein kurzer Erfahrungsaustausch, um die Fahrpraxis der Teilnehmerinnen in den
Tagesablauf einfließen zu lassen. Beim theoretischen Teil
werden alle sicherheitsrelevanten Themen kurz auf den
Punkt gebracht, bevor der praktische Teil auf dem Übungsareal startet. Basistraining: 17. Mai 2015, 90 € / 75 €
ermäßigt incl. Getränke und Mittagessen.
Aufbaukurs: 31. Mai 2015, 100 € / 85 € ermäßigt incl.
Getränke und Mittagessen. Alle Termine finden jeweils von
9.30 - 16.30 Uhr in Bad Waldsee statt.
Informationen und Anmeldung unter:www.landfrauenverbandwh.de/weiterbildungsangebote/sonstige/motorrad/
Moderne endoprothetische OP-Verfahren
bei Kniearthrose
Chefarzt Dr. Günther Waßmer ist der nächste Referent in der
Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ im Gesundheitszentrum Leutkirch. „Moderne endoprothetische OP-Verfahren
bei Kniearthrose“ lautet der Vortrag des Chefarztes der Klinik
für Orthopädie und Unfallchirurgie am Krankenhaus Wangen
und Arzt des MVZ Wangen.
Sein Vortrag findet im Rahmen der OSK-Reihe „Treffpunkt
Gesundheit“ am Dienstag, 21. April um 19 Uhr im Gesundheitszentrum Leutkirch, Ottmannshofer Straße 44 statt.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach
dem Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung.
Redaktionsschluss - Mittwoch 12 Uhr
9
mit. Beispielsweise bietet das Klinikum Friedrichshafen 40
Jungs ein Tagespraktikum an. In Konstanz und Singen bieten
überwiegend Kinder- und Pflegeeinrichtungen Schnupperangebote an.
Stehen Jungen und junge Männer im Alter von 11 bis 16
Jahren vor der Berufswahl, entscheiden sie sich oft traditionell
für Berufe wie KFZ-Mechatroniker und Industriemechaniker.
Der Boys' Day lädt Jungen dazu ein, pflegerische, soziale und
erzieherische Berufe auszuprobieren und damit die eigenen
Erfahrungen auszubauen.
„Der Boys' Day ist ein wichtiger Baustein, um Jungen neue
berufliche Optionen zu eröffnen. Der Blick über den Tellerrand
bietet immer die Möglichkeit für neue, überraschende und
bereichernde Einblicke; dies gilt genauso bei der Überwindung von Grenzen für ‚typisch männliche' und ‚typisch weibliche' Berufe", so Jutta Driesch, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg.
Seit 2011 haben bereits 132.600 Jungen am Boys' Day teilgenommen. Mehr als 90 Prozent der befragten Jungen beurteilten die Berufserkundungen und andere pädagogische Angebote mit sehr gut oder gut. Über 85 Prozent der Organisationen attestierten den teilnehmenden Jungen großes Engagement.
Für weitere Rückfragen zur Organisation und Durchführung
des Boys' Day steht die Bundesweite Koordinierungsstelle zur
Verfügung. Telefon: 0521 - 106 73 60
E-Mail: info@boys-day.de
Mach' mit beim Girls' Day 2015
Prinzessin, Fee oder Pferdebesitzerin – für Kinder ist der
Traumberuf oft einfach, aber fernab der Realität. Das spüren
junge Mädchen spätestens dann, wenn in der Schule das
Thema Berufsorientierung auf dem Lehrplan steht. Dann
lässt sich die Frage: „Was will ich einmal werden?“ nicht
mehr mit Prinzessin beantworten. Der Girls' Day am 23.
April will den Jugendlichen Orientierung und Hilfestellung
geben. Am Mädchen-Zukunftstag sollen typische Frauenberufe auf den Prüfstand gestellt und klassische Rollenbilder
hinterfragt werden.
In der Agentur für Arbeit bieten die Kooperationspartner 40
Mädchen die Gelegenheit für eine besondere Veranstaltung.
Von 9 - 13:30 Uhr finden im Berufsinformationszentrum (BiZ)
in Ravensburg vier Workshops statt. Beim Girls' Day Parcours
können Mädchen experimentieren, forschen und ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen - unter Anleitung
von Lehrkräften, Berufsberaterinnen und -beratern, Pädagoginnen und Pädagogen. Die Stationen laden sie ein, ihre
noch verborgenen Potenziale und Begabungen zu entdecken. Unter anderem sollen die Teilnehmerinnen herausfinden, wie man mit einfachsten Hilfsmitteln ein rohes Ei
verpacken kann, sodass es einen Sturz aus dem 1. Stock
übersteht. Der Praxistest wird dann zeigen, wie erfolgreich
die Überlegungen der Mädchen waren. Darüber hinaus
können sie an einem Technikparcours mit 10 Stationen ihre
Fähigkeiten austesten. Hierbei geht es insbesondere um die
unterschiedliche Herangehensweise an technische Aufgaben, räumliches Vorstellungsvermögen, Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Entdecken von Stärken und Vorlieben.
Beim Workshop „Style your future“ sollen die Mädchen
Berufe unter die Lupe nehmen, die zunächst nicht üblich
erscheinen! In einer Präsentation werden diese Berufsfelder
in verschiedenen Podcasts vorgestellt, ergänzt vom Test:
„Eigne ich mich für einen technischen Beruf?“
Ein weiterer Workshop soll bei der Orientierung im „BerufeUniversum“ helfen.
Die Anmeldung für die Veranstaltung erfolgt über die Website
www.girls-day.de. Interessierte finden dort auch weitere Informationen zu mehr Mitmachveranstaltungen in der Region.
Der Girls' Day im BiZ Ravensburg, Schützenstr. 69, wird in
Kooperation mit der Hochschule Ravensburg-Weingarten,
Kontaktstelle Frau und Beruf, Südwestmetall und der BBQ
gGmbH angeboten.
Der Girls' Day und der zeitgleich stattfindende Boys' Day
stehen für Vielfalt und Chancengleichheit. Die Aktionstage
sollen Perspektiven eröffnen und erweitern, individuell, nach
Talent und Neigung.
Leutkircher Energiefrühling 2015
Das Energiebündnis Leutkirch e. V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt Leutkirch am Samstag, 18.04.2015 und
Sonntag, 19.04.2015 in und um die Leutkircher Festhalle
die Ausstellung „Leutkircher Energiefrühling“ jeweils von
10.00- 17.00 Uhr.
Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Dampfgaren statt Kochen – Umgang mit dem Dampfgarer
Workshop am 22. April in Bad Waldsee
Nährstoffschonende Garmethoden und rationelle Küchentechnik sind heutzutage die Ansprüche an die moderne
Küche. In einem Kochworkshop am Mittwoch, 22. April, um 18
Uhr im Ernährungszentrum Bad Waldsee erfahren die Teilnehmer, wie man Speisen besonders schonend und gesund
zubereiten kann. Unter fachkundiger Anleitung können der
Umgang mit verschiedenen Dampfgargeräten und deren
Einsatzmöglichkeiten in der Nahrungszubereitung getestet
werden. Anschließend werden die zubereiteten Speisen
verkostet.
Die Veranstaltung findet im Ernährungszentrum BodenseeOberschwaben in Bad Waldsee, Schillerstr. 34 statt. Es wird
ein Kostenbeitrag von zwölf Euro erhoben. Eine Anmeldung
ist erforderlich unter Telefon 07524/9748-6410.
Boys' Day 2015:
Mitmachen und neue
Perspektiven für Jungen zeigen
Zum fünften Mal findet in diesem Jahr der Boys' Day statt. Am
23. April können Jungen Berufe kennenlernen, in denen der
Männeranteil bislang noch gering ist. Einrichtungen und
Unternehmen können ihre Angebote in den Boys' Day-Radar
unter www.boys-day.de eintragen und so Jungen neue
Berufs- und Lebensperspektiven eröffnen. Auf dieser Internet-seite können sich Interessierte auch über alle Angebote
in der Region informieren.
Im Bezirk der Arbeitsagentur Konstanz-Ravensburg machen
zahlreiche Einrichtungen und Unternehmen beim Boys' Day
10
Anzeigen
Kinderrutsche "Kettler"
Jungen-Pulli, -Hosen, -Hemd Gr. 116 / 140
Mädchen-Kleidung Gr. 116 - 128
Tischkreissäge mit Kraftstrom, 3 Sägeblätter
zu verkaufen! Tel. 07565 / 6226
Stellenangebote
Zweckverband Schwäbisches
Bauernhofmuseum Illerbeuren
Das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren sucht
zur Wiederbesetzung ab sofort eine
Reinigungskraft w/m
Tel. 07565/94 33 45 · Handy-Nr. 0176 81 09 66 28
Die Einstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TvöD) und ist auf die Öffnungszeiten des
Museums von März bis November befristet. Die Stelle
umfasst 19,5 Wochenstunden.
Zu Ihren Aufgaben gehören alle im Zusammenhang mit
der Reinigung der im Museum befindlichen Gebäude
anfallenden Arbeiten. Diese erledigen Sie in einem Team
mit zwei erfahrenen Kolleginnen.
Tagespflege
lGroßzügige und
rollstuhlgerechte Räume für
Gemeinschaft und zum
Ruhen, Küche
lPflegebad
lFriseur und Fußpflege
lWintergarten, Terrasse und
Garten
lHol- und Bringdienst nach
Vereinbarung
lSpezielle Angebote für
Menschen mit Demenz
Laubener Weg 6
88317 Aichstetten
Tel. 07565/914196
lEssen / Verpflegung aus
der eigenen Küche
lVeranstaltungen und Feiern
Wenn Sie sich diesen Aufgaben stellen wollen, Respekt
vor den historischen Gegenständen und Gebäuden
haben, über Fleiß und Sorgfalt verfügen und die Tätigkeiten mit hohem Engagement und Verantwortungsbewusstsein ausüben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30. April 2015 zu.
Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren
z. Hd. Herrn Eckermann, Museumstraße 8,
87758 Kronburg-Illerbeuren. Elektronische Bewerbungen
an: info@bauernhofmuseum.de. Herr Eckermann beantwortet Ihnen gerne Rückfragen, Tel. 08394/1455.
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation
bevorzugt berücksichtigt.
lAndachten und Seelsorge
Bestattungsdienst
b
raße 2 9
Schulst hstetten
Aic
88317 65 / 1033
5
Tel. 0 7 65 / 1035
5
7
Fax 0
fach alles!
in
. . . druckt e
e.de
t-onlin
@
t
r
a
h
d
rei-nei
drucke
Offset-Druck
Digital-Druck
Webdesign
Tanz in den Mai mit Black Velvet
Donnerstag, 30.04. ab 20 Uhr,
Nachruf
Eintritt frei!
In lieber Erinnerung an unsere
Karin
Danke für alles, was du uns
durch dein Engagement
und deine Liebe zum Sport
vermittelt hast.
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. bis Sa. 11 Uhr bis 24 Uhr und So. & Feiertage 10 Uhr bis 24 Uhr
Danke für deine Freundschaft.
Jeden Donnerstag ist Pizza-Tag!
Jede Pizza nach Ihrer Wahl
nur 5,00 €
im Lokal und Lieferung (außer an Feiertagen)
Wir werden Dich nie vergessen.
Fit und Gesund
Pizzeria Etna, Tel. 07565/94 33 55
Hauptstraße 57, 88319 Aitrach
Suche Wiese oder Baumstück
auch mit Stall oder Scheune – für Pferde
Klavierunterricht
Für Groß und Klein – auch bei Ihnen zu Hause
Herbert Jess Tel. 07561 - 3398
zu pachten bzw. kaufen.
07565 / 7593685
Wohnungsgesuche
Suche 1 -2½-Zimmer-Wohnung,
ab sofort in Aichstetten oder Umgebung
zu mieten.
Tel. 0151 / 50 64 73 06
Vermietungen
Schöne, helle
3-Zi-Erdgeschoss-Wohnung,
89 qm Wfl. mit Garage
zum 1. Juni 2015 zu vermieten.
Kaltmiete 610,-- € incl. Garage
Energieausweis vorhanden
Tel. 0160 76 74 238 ab 17.00 Uhr
g
u
Ha
n
7
rre
r
ße
u
He
a
e und fstr trach
s
i
Ai
ho
en
Fr
19
hn
m
Da
Ba
3
88
0
75
65
59
59
Öffnungs- Dienstag - Freitag 8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr
Samstag 8 - 12 Uhr
zeiten:
e-mail: druckerei-neidhart@t-online.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
22
Dateigröße
5 049 KB
Tags
1/--Seiten
melden