close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herz -MRT Workshop - Radiologische Universitätsklinik Bonn

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
Hotelreservierung Ich melde mich hiermit zu dem
Herz-MRT Workshop (Q1)
vom 07. – 08. November 2014 in Bonn verbindlich an.
Dorint Venusberg Bonn
An der Casselsruhe 1, 53127 Bonn
Die Teilnahmegebühr in Höhe von 100 € werde ich nach Erhalt
der Rechnung überweisen. In der Teilnahmegebühr sind die
Kursgebühren und eine Hotelübernachtung enthalten.
Wenn mir die Teilnahme am Workshop nicht möglich ist, kann
eine Abmeldung bis spätestens 2 Wochen vor Beginn kostenfrei erfolgen. Bei späterer Abmeldung wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.
Einzelzimmer werden über den Veranstalter im Hotel reserviert. Enthalten sind das Frühstück sowie die Parkgebühren.
Sämtliche individuell anfallenden Zusatzkosten (z.B. Pay-TV)
sind selbst zu tragen. Die Reservierung ist verbindlich.
Bitte senden Sie Ihre Anmeldeinformationen
per E-Mail an: kontakt-radiologie@ukb.uni-bonn.de
oder per Fax an: +49 (0)228-287-16093
Nachname, Titel:
Vorname: Adresse, Institution: Adresse, Institution: Adresse, Institution: Telefon:
EMail:
Zimmerreservierung:
[ ] Ich benötige ein Einzelzimmer vom 7. – 8.11.2014.
[ ] Ich benötige keine Zimmerreservierung.
Unterschrift:
Bei zu geringer Teilnehmerzahl oder anderen unvorhersehbaren Gründen behalten wir
uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Über die Rückerstattung von bereits entrichteten
Teilnahmegebühren hinaus sind weitere Ansprüche ausgeschlossen.
Kontakt Radiologische Universitätsklinik Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25, 53127 Bonn
Tel.: +49 (0)228-287-15871, Fax: +49 (0)228-287-16093
kontakt-radiologie@ukb.uni-bonn.de
www.uni-bonn-radiologie.de
Referenten und wissenschaftliche Leitung
Dr. Darius Dabir (SCMR Level 3)
OA Priv.-Doz. Dr. Claas P. Nähle (Q3-Ausbilder, EBCR)
OA Priv.-Doz. Dr. Daniel Thomas (Q3-Ausbilder, EBCR)
Sponsoren Herz-MRT
Workshop
Nach Empfehlungen der
AG Herz- und Gefäßdiagnostik der
Deutschen Röntgengesellschaft zur
Erlangung des Q1-Status
7. und 8. November 2014
Radiologische Universitätsklinik Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25, 53127 Bonn
In Zusammenarbeit mit der
Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie
Radiologische
Universitatsklinik
Bonn
Einladung
Programm Freitag, 7.11.2014 Hörsaal Radiologie
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
die nicht-invasive Herzbildgebung gewinnt zunehmend an
klinischer Bedeutung, dies gilt besonders für die kardiale MRT. Hier sind für eine fundierte Befundung erweiterte
Kenntnisse der Herzanatomie und -funktion, aber auch kardialer Pathologien Voraussetzung. Die AG Herz der Deutschen Röntgengesellschaft hat ein Fortbildungs- und Zertifizierungsprogramm etabliert, welches Interessierten eine
Grundlage für die Durchführung und Befundung von Herzuntersuchungen vermitteln soll.
Der hier angebotene 1,5-tägige Kurs soll theoretische
Grundlagen, aber auch praxisbezogenes klinisches Wissen
vermitteln, und berechtigt zum Erwerb der Q1-Qualifizierungsstufe Herz-MRT der Deutschen Röntgengesellschaft.
Das Kursprogramm enthält hierfür am ersten Tag Vorträge
zu Herzanatomie und typischen Untersuchungssequenzen
einschließlich „trouble shooting“, bevor dann die wichtigsten klinischen Fragestellungen und deren Untersuchungstechniken vorgestellt werden. Der erste Kurstag endet mit
einem gemeinsamen Abendessen, bei dem die Referenten
und Tutoren auch noch für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.
Der 2. Tag ist praktisch orientiert, neben Hands-on-Untersuchungen von Probanden werden Sie hier die Möglichkeit
haben, in kleinen Gruppen typische Fälle aus dem gesamtem Spektrum der Herz-MRT selber zu befunden. Wir wollen
Sie für diesen Tag ausdrücklich ermutigen eigene Fälle mitzubringen, welche im kleinen Kollegenkreis vorgestellt und
besprochen werden können.
10.30 - 10.45
Begrüßung
Univ.-Prof. Dr. H. H. Schild
9.30 - 15.00
Praktischer Kursteil
Für diesen Kursteil erfolgt eine Aufteilung in Kleingruppen
von max. 3 Teilnehmern.
11.30 - 12.15
Technische Grundlagen der Herz-MRT
Dr. Dabir
2. Selbständige Fallauswertung und Befunderarbeitung am
PACS-Arbeitsplatz, Besprechung von MRTs aus dem gesamten Spektrum der kardiovaskulären Bildgebung unter besonderer Berücksichtigung häufiger Fragestellungen (u.a. Myokarditis, kongenitale Vitien)
12.15 - 13.00
Herzanatomie und Physiologie
Dr. Dabir
13.00 - 14.00
Mittagspause
14.00 - 14.45
Nachbearbeitung und Funktionsauswertung
PD Dr. Nähle
14.45 - 15.30
Koronare Herzerkrankung Von der Pathophysiologie zur Diagnose
PD Dr. Thomas
15.30 - 16.15
Kardiomyopathien (einschl. Myokarditis) Differentialdiagnostik mit der MRT
PD Dr. Nähle
1. Hands-on: Durchführung von Herz-MRT Untersuchungen
12.15 - 13.15
Mittagessen und Gelegenheit zur Diskussion
14.30 - 15.00
Abschlussbesprechung mit Quiz
Informationen zum Workshop
•
•
16.15 - 16.45
Kaffeepause
16.45 - 17.30
Häufige kongenitale und erworbene Vitien Fragestellungen an die MRT
PD Dr. Nähle
Mit freundlichen Grüßen
17.30 - 18.15
Mediastinale und kardiale Raumforderungen Die MRT stellt die Diagnose
PD Dr. Thomas
Univ.-Prof. Dr. med. H. H. Schild
Direktor der Radiologischen Universitätsklinik Bonn
Schulungsraum Experimentelle Radiologie / MRT-Gebäude
10.45 - 11.30
Patientenvorbereitung und Aspekte der praktischen Untersuchungsdurchführung inklusive adjuvanter Medikation
PD Dr. Thomas
Wir hoffen, ein interessantes Programm für Sie zusammengestellt zu haben und freuen uns auf Ihr Kommen.
PD Dr. Claas P. Nähle
PD. Dr. Daniel Thomas
Q3-Ausbilder der AG Herz- und Gefäßdiagnostik der DRG
Programm Samstag, 8.11.2014
19.30
Gemeinsames Abendessen
begrenzte Teilnehmerzahl
Teilnahmegebühr: 100 € (beinhaltet Kursgebühr, Übernachtung im Einzelzimmer Dorint Hotel Venusberg inkl.
Frühstück, Verpflegung an den Kurstagen sowie Abendveranstaltung)
Zertifizierung + Zertfikate
•
•
13 CME-Punkte beantragt bei der Ärztekammer Nordrhein
Die Kursteilnahme ermöglicht die Beantragung des Q1Zertifikats der AG Herz- und Gefäßdiagnostik der DRG
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
21
Dateigröße
525 KB
Tags
1/--Seiten
melden