close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frühlingsempfang - Märkischer Sonntag

EinbettenHerunterladen
Autos am
Sonntag
Die lokale Anzeigenzeitung zum Wochenende
Märkischer Sonntag
Mehr
im Innenteil
Eberswalde • 18./19. April 2015
Märkischer Sonntag
17. Jahrgang • Nr. 16/2015 • Auflage 33.664 Exemplare • www.moz.de
Montag
11°
10°
2°
Dienstag
4°
15°
Sonntags-Tipp
In der TV-Rolle des Johannes
Graf von Lahnstein war er einem
Millionenpublikum bekannt geworden. Doch dann stieg Thomas
Gumpert hinab in die Abgründe
des Verbrechens – am Berliner
Kriminaltheater. Wir trafen ihn
zum Sonntagsfrühstück. Seite 3
Unsere heutige schöne Brandenburgerin heißt Jana, ist 36 Jahre
jung und lebt in Woltersdorf am
östlichen Berliner Stadtrand. Jana
hat einen Traum. Irgendwann einmal möchte sie eine große Reise
unternehmen. Quer durch Afrika
soll es gehen.
Land und Leute
Heute suchen wir den Namen eines
tierischen Berliner Wahrzeichens –
ein uraltes Braunbärweibchen. Es
lebt in seinem Altersruhesitz im
Köllnischen Park. Die 35-jährige
Bärin ist die letzte Bewohnerin des
Zwingers für das Berliner Wappentier.
Land und Leute
Baum des Jahres gepflanzt
5°
®
... wir bohren für Ihr warmes Zuhause.
Mainka Erdwärme &
Brunnenbau GmbH
 033434 14 88-0
Pappelhain 29, 15378 Hennickendorf
www.GEOTHERMICS.de
Das Möbelhaus in Angermünde
Einen Feldahorn, den Baum des Jahres 2015, brachten die Mädchen und Jungen der Kita Löwenzahn aus Eichhorst gemeinsam mit den Erwachsenen aus der Waldschule Groß
Schönebeck fürsorglich in die Erde. Mehr dazu auf Seite 6 der Ausgabe
Foto: saschu
Eberswalde (MäSo/wer). Am
globalen Aktionstag gegen
die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA
beteiligen sich auch die Barnimer Bündnisgrünen. In
Eberswalde sind sie am Sonnabend mit einem Infostand
auf dem Marktplatz vertreten.
Ab 10 Uhr bis zur Mittagszeit sammeln sie dort Unterschriften, verteilen Informationen. Befürchtet wird, dass
die geplante internationale
Handelszone negative Folgen für Verbraucherschutz,
Arbeitnehmerrechte und Umweltschutz hat. An dem Aktionstag sind am Stand der
Bündnisgrünen auch Gruppen von Greenpeace und den
Naturfreunden anzutreffen.
Die Bürgerinitiative wird europaweit mittlerweile von
knapp 1,7 Millionen Bürgerinnen und Bürgern unterstützt, so der Veranstalter.
■ Polstermöbel
■ Wohn- und
Schlafzimmer
■ Kleinmöbel
■ Umzugs- und
Montageservice
MöbelBär
Markenzeichen
für soziales
Handeln.
NEUMANN & SOHN
Heizöl – Rekordbrikett – Diesel
Bad Freienwalde, Am Alten Bushof 7, (0 33 44) 4 20 10
Der Pate
Ihre Hauptrolle.
Spielen Sie die zentrale Rolle im Leben eines Kindes in Not:
Werden Sie CCF Pate. Denn für 30 Euro im Monat schenken
Sie ihm nicht nur Essen, Kleidung, ärztliche Versorgung und Schulbildung – sondern auch die Chance auf ein Leben mit Zukunft.
Schmargendorfer Weg14 | 16278 Angermünde
Telefon: 03331 29 82 10
L ackier arbeiten
Stadt lädt am 25. April
zum Frühlingsempfang
Aktionstag gegen
TTIP und CETA
Begrüßung der Eberswalder auf dem EnergieCampus
Eberswalde (MäSo). Nachdem der Neujahrsempfang der
Stadt Eberswalde aufgrund von
Wetterkapriolen für den 10. Januar kurzfristig abgesagt werden musste, steht nun ein neuer
Termin fest. Gemeinsam mit den
Partnern des Energie-Campus sowie den Institutionen entlang der
Erlebnisachse Schwärzetal wird
ein Frühjahrsempfang für den
25. April vorbereitet, teilt das
Rathaus mit.
„Dass nun sogar alle Akteure
entlang der Erlebnisachse dabei sind, ist nicht nur eine Bereicherung. Mit der Vielfalt wird
der Frühlingsempfang sicher zu
einem einmaligen Erlebnistag“,
lädt Bürgermeister Friedhelm Boginski alle Eberswalder ein. Der
Empfang wird nachmittags um
15 Uhr auf dem Energie-Campus
Mauertrockenlegung
www.ccf-kinderhilfswerk.de
Telefon 07022 9259-0
u n fa L L r e pa r at u r
starten und mit einem großen,
musikalischen Abschluss in den
Abendstunden enden.
Der 25. April vereint sogleich den
Familientag Erneuerbare Energien und den internationalen Tag
des Baumes. Die vier Häuser des
EnergieCampus: das Wald-SolarHeim, das an diesem Tag sein
10-jähriges Jubiläum feiert,, das
Zentrum für erneuerbare Energien Hermann Scheer, die Energiegesellschaft sowie die Oberförsterei haben geöffnet.
Letztere biete beispielsweise
stündlich Führungen zum Ameisenlehrpfad und zur Tümpeltour
sowie Informationen zum Vogel
des Jahres, dem Habicht, und
Bastelaktionen für Kinder an.
Die O-Busse und Sonderbusse
fahren von 14 Uhr bis 21.30 Uhr
kostenfrei.
hier liegt unsere stärke
www.hst-strenge.de
hst strenge bausanierung und malereiwerkstätten gmbh
= 03334/ 2 33 56 · Eberswalder Str. 16 ·16244 Schorfheide OT Lichterfelde
auf dem ehem. Mercedes Gelände
hst
Frühlingsempfang
auf dem EnergieCampus entlang der Erlebnisachse Schwärzetal
Lackwerk Eberswalde, Meisterbetrieb Neue Str. 3, 16225 Eberswalde,
Telefon: 03334 2779878, info@lackwerk-berlin.de, lackwerk-berlin.de
s M a rt repa ir
UVNeFrAsL iLcR h
E PeArRuAnT g
Us
Ra
Ab
Bw
W iI c
Ck
KLU
uN
nG
g
MICHAEL REISEN
Samstag
25. April 2015
Inh. M. Fedtke • 16259 Leuenberg • Knödelallee 12
Tel. 033451/ 61 04 • www.michael-reisen.com
Tulpenblüten im Britzer Garten und Stadtrundfahrt in Berlin / 02.05.15
2h Stadtrundfahrt, Busfahrt & Eintritt, Aufenthalt ca. 3h
Preis: 36,- €
5 Tage Masuren - Land der tausend Seen / 24.06.-28.06.15
Leist.: Busfahrt, 4 x Ü/HP im Hotel, 1 x RL, Ausflüge: Heilige Linde, Wolfschanze Eintritt & Führung, Lötzen, Freilichtmuseum inkl. Eintritt, Stadtführung Allenstein, Folkloreveranstaltung mit Kutschfahrt, Johannisburger
Heide, Bootsfahrt Krutynia, Nikolaiken
p.P. im DZ: nur 279,- € / EZZ: 40,- €
Aktion vom
20.04. – 26.04.2015
Hier werden Sie freundlich und kompetent bedient
Finowfurt* Bauernstr. 8 • Eberswalde* Dr.Zinn Weg • Britz* Joachimsth. Str. 100
Wochentipp
11.
20x 0,5 L
L: 1,20 €
Pfd: 3,10 €
12x 1,0 L
L: 0,75 €
Pfd: 3,30 €
99
20x 0,5 L
L: 1,30 €
Pfd: 3,10 €
12.99
20x 0,5 L
L: 1,10 €
Pfd: 3,10 €
10.99
8.
99
1x 0,7 L
L: 15,70 €
10.99
* Getränkemarkt der Rössler Getränkevertrieb Uckermark GmbH, Südring 1, 16278 Angermünde
2 Tage Störtebecker „Aller Welt Feind“ / 02.07.-03.07.15
Leist.: Busfahrt, 1 x Ü/HP im Hotel, Eintritt PG 3, Schifffahrt, Reiseleitung
Nationalpark, Besuch Binz
Preis p,P, im DZ: 169,- € / EZZ: 20,- €
5 Tage Pommern, Danzig & Kaschubien / 10.07.-14.07.15
Leist.: Busfahrt, 4 x Ü/HP im Hotel, 3 Tage Reiseleitung, Stadtführung
Stettin, Eintritt Freilichtmuseum, Fahrt mit dem Elektrowagen, Stadtführung Dreierstadt: Danzig, Zoppot, Gdingen, Eintritt Bernsteinschleiferei mit
Goldwasser Verkostung
Preis p.P. im DZ: 329,- € / EZZ: keiner a. Anfrage
3 Tage Lüneburger Heide & Backtheater / 18.07. - 20.07.15
Leist.: 2 x Ü/HP im Hotel, Eintritt Backtheater mit Kaffeegedeck, Besuch
Heidegarten & Zierkerzenschnitzerei, Stadtführung Celle, Eintritt & Führung Iserhatsche (Neuschwanstein des Nordens).
Preis p.P. im DZ: 219,- € / EZZ: 20,- €
15.00 bis 21.00 Uhr auf dem
EnergieCampus ERNEUER:BAR
Brunnenstr. 25 - 26a am Wald-Solar-Heim, Einlass ab 14.00 Uhr
Eröffnung durch den Bürgermeister Friedhelm Boginski
Programm zum Familientag der erneuerbaren Energien und
zum 10jährigen Bestehen des Wald-Solar-Heims
15.30 bis 19.30 Uhr Aktionen auf der
Erlebnisachse Schwärzetal mit den Partnern:
Forstbotanischer Garten
Stiftung WaldWelten
Kunstverein Mühle e.V.
Zoo Eberswalde
20 Uhr Abschlusskonzert mit dem Tenor Björn Casapietra
auf dem EnergieCampus
Die Spendensammlung erfolgt in diesem Jahr für die mobile Holzwerkstatt des Wald-Solar-Heims.
Weitere Informationen in der Tourist-Information unter: 03334 - 64520 und www.eberswalde.de
präsentiert von
Die Mühle e.V.
– über 900 Objekte –
3°
Sonntags-Schöne
strenge
10°
Sonntag
Sonntags-Frühstück
– seit 1992 –
Wetteraussichten
Sonnabend
Bitte beachten Sie
unser Magazin
im Innenteil.
2
Service
Frühlingskonzerte
mit dem Salonorchester
Am 18. April in Britz/ Am 26. April in Finowfurt
Britz (MäSo). Einen besonderen
Strauß bunter Melodien präsentiert das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde am Samstag,
dem 18. April um 16 Uhr im Rathaussaal Britz bei seinem Konzert unter dem Motto „O Frühling, wie bist du schön“. Dazu
präsentiert sich die junge Sopranistin Andrea Chudak u.a. mit
Titeln wie „Leise zieht durch
mein Gemüt“ und „Eine Frau
wird erst schön durch die Liebe“.
Der Eintritt kostet 10 Euro.
Eine weitere musikalische Einstimmung in den Lenz gibt es
am kommenden Sonntag in
Finowfurt. Dann heißt es: „Jetzt
fängt das schöne Frühjahr an
und alles fängt zu blühen an…“
und mit einem schwungvollen Melodienpotpourri begrüßt
das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde am 26. April
um 15 Uhr in der Konzerthalle
Finowfurt die schöne Jahreszeit .
Karten unter: Gemeinde Schorfheide Tel. (03335) 45 34 49; in
der Bücherstube Landgraf Tel.
(03335) 30 792 sowie beim Brandenburgischen Konzertorchester Tel. (03334) 25 650. Eintritt:
ebenfalls 10 Euro
Theater
Neue Konzertreihe in Märchenvilla
Bandscheibenvorfall
ein
Abend für Leute mit Haltungsschäden
Uckermärkische
Bühnen
Schwedt, Berliner Str. 46–
48, Tel. 03332 538111: Sa
19.30 Uhr, So 15 Uhr intimes theater, Bandscheibenvorfall, ein Abend für Leute mit Haltungsschäden von
Ingrid Lausund, Regie: Olaf
Hilliger; So 17 Uhr Großer
Saal, Wycinka (Holzfällen),
frei nach dem gleichnamigen Roman von Thomas
Bernhard, Gastspiel des Teatr Polski Wroclaw in polnischer Sprache; Di, Mi 10.30
Uhr intimes theater, Liebe.
Liebe? Liebe!
�� Termin Sa 19.30 Uhr, So
15 Uhr
Ende April öffnet die EWE-Märchenvilla Eberswalde ihre Türen wieder für eine Klassik-Konzertreihe. Gastgeber ist der Salon Antoinette. Die Berliner Malerin Antoinette
hatte bereits im Jahr 2012 ein Atelier in Eberswalde eröffnet. Mit der EWE-Märchenvilla hat Antoinette ein Zuhause für ihre neue Konzertreihe, mit der sie Musikliebhaber
aus Eberswalde und Umgebung erfreuen möchte. Geplant sind vier Konzertveranstaltungen jährlich, zwei im Frühjahr und zwei im Herbst. Auftakt der neuen Konzertreihe
in der EWE-Märchenvilla ist am 28. April. Zu Gast wird das „vision string quartet“ sein.
Es widmet sich ab 19 Uhr Franz Schuberts Erlkönig, Ludwig van Beethovens Streichquartett Nr.7 op.59/1 F-Dur sowie verschiedenen Improvisationen. Eintrittskarten für
die Veranstaltung sind zum Preis von 18 Euro im EWE ServicePunkt Eberswalde (Am
Markt 8) erhältlich. Die Tickets können auch telefonisch unter 03334 3079-144 oder
per E-Mail an einladung@antoinette-kunst.de bestellt werden.
Foto: promo
„Mullewapp – Das große Kinoabenteuer der Freunde“
Am Sonntag, dem 19.04.2015
um 10.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug
2.0 den Film „Mullewapp
– Das große Kinoabenteuer
der Freunde“ nach der Geschichte von Helme Heine. Der Eintritt beträgt für
Kinder 1,50 Euro und für
Erwachsene 3 Euro. Zum
Inhalt: Die Tiere vom Bauernhof Mullewapp genießen
ihr Leben auf dem Lande:
Franz von Hahn unterhält
seine Hennen und Küken,
das Lamm Wolke spielt Ball,
Hund Bello kommandiert
gerne mal die anderen Tiere
herum, und Schwein Waldemar suhlt sich den ganzen
Tag genüsslich im Dreck.
Doch ihr Alltag gerät aus
den Fugen, als Johnny
Mauser auf ihrem Hof auftaucht. Der Mäuserich aus
der großen Stadt behauptet,
ein berühmter Schauspieler
zu sein und schon unzählige Abenteuer bestritten zu
haben. Die Bauernhoftiere
sind hellauf begeistert von
Johnnys Geschichten, und
in Henne Marilyn hat er
einen großen Fan gefunden,
was Franz von Hahn gar
nicht gefällt...
Stimmen: Benno Führmann,
Joachim Król, Christoph Maria Herbst, Katarina Witt u.a.
Ulrich Eckhardt am SteinwegFlügel erklingen Werke von W.
A. Mozart, Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann und
Hugo Wolf. Beginn am Samstag um 15 Uhr.
Anmeldung
unter
03344333200 erforderlich, da maximal 30 Teilnehmer. Treff:
13:30 Uhr Kirche, Altkünkendorfer Straße 19, 16278 Angermünde Ortsteil Altkünkendorf.
Wohin am Wochenende
Foto: promo
Hoffest am alten Pumpwerk
Ralf und Christine Wauer laden am 1. Mai wieder ein
Eberswalde (saschu). Das alte
Pumpwerk von Eberswalde in der
Marienstraße 2 öffnet wieder am
1. Mai von 13 bis 18 Uhr. Ralf und
Christine Wauer erwarten die Besucher auf dem liebevoll gestalteten Gelände. Diverse Sitzgelegenheiten verführen zum Plausch
mit Freunden, Bekannten. Natürlich wird für Speisen und Getränke gersorgt. Es gibt kleine
und große Pflanzen zu bestaunen. Ralf Wauer, Hobbygärtner,
gibt Tips zur Pflege, er hat den
grünen Daumen. Den kulturellen
Part mit Livemusik übernimmt
in diesem Jahr das Duo Cosmo
W. Pepper & Calypsia Bradzbudjamon. Sie kommen mit Akkordeon, Kontrabass, Banjo, mit weinendem Engel und Liedern zum
Träumen.“Es ist die kleine Delegation des malwonischen Ensemble „?Shmaltz!“, so Christine
Wauer, die sich auf die nächste
Ausgabe ihres „M2“ freut.
Konzert
Joachimsthal
Die Chansonette Sarah Lesch
und der Songpoet Bastian
Bandt werden am Samstag gemeinsam auf der Bühne des
Heidekrugsaales in Joachimsthal stehen.
Ihre Lieder machen Mut, erzählen Geschichten aus Globetrotter-Romantik und fein
gesponnenem
Seemannsgarn, von der Liebe zu Frauen,
Männern und sonstigen Genussmitteln in einer poetpolitischen Welt.
Am 18. April 2015 um 20 Uhr
ist es soweit. Der Eintritt beträgt 10 Euro.
Oderberg
Das Café Hier & Jetzt lädt ein
zu einem vielseitigen SoloKonzert mit dem Wahl-Pehlitzer Jens Jensen. Der Ex-
Bassist und -Gitarrist der
Kultband „Pankow“ (1991-96)
arbeitete 10 Jahre als Schauspieler, spielte in New Orleans
mit den angesagtesten Musikern, tourte mit eigenem Comedy-Programm u.m. Sein
Konzert findet am 18. April
um 20 Uhr statt. Der Eintritt ist frei – Spenden für den
Künstler sind sehr willkommen.
Eberswalde
Deutsche Volkslieder mit Kenneth Anders und Sebastian Blache sind am 18. April bei Guten Morgen Eberswalde ab 10.30
Uhr zu hören.
Glambeck
Fachwerkkirche
Glambeck,
Tel. 03334 498944,
Tel. 0176 94289514:
Glambecker Claviermusiken: Auf Flügeln des Gesanges, mit Elke
Memmer (Sopran) und Prof.
Cosmo W. Pepper
Foto: promo
Joachimsthal
Anlässlich des „Welttag des Buches“ wird am Dienstag, dem
21. April wieder ein Büchertauschbasar von 10 bis 17 Uhr
in der Joachimsthaler Bibliothek veranstaltet. „Jeder/Jede
kann seine gelesenen Bücher
mitbringen und gegen andere
Literatur vom Büchertisch eintauschen. “, so die Gabi Lange
von der Bibliothek der Stadt.
Text normal aus Leo
Mittwoch, 22.4.
Joachimsthal
.Am Mittwoch, dem 22. April,
wird in die Touristinformation
in der Töpferstr 1 in der Schorfheidestadt zu einem Vortrag
über „Wölfe“ geladen.
Als kompetente Referentin
Das Team des JohanniterQuartiers beantwortet gerne
alle Fragen rund um das Leben im Johanniter-Quartier
mit Wohnungsbesichtigungen.
Wanderung
Fest
Altenhof
Der
Johanniter-Unfall-Hilfe
e.V. lädt herzlich zum Frühlingsfest am 18. April in das
Johanniter-Quartier Werbellinsee in Altenhof ein. Das Team
des Johanniter Quartiers und
der ambulanten Kranken- und
Kinderkrankenpflege
haben
ein tolles Programm für Jung
und Alt vorbereitet.
Mit den Johanniter Kids wird
um 11 Uhr musikalisch in
den Tag gestartet. Von 12 bis
17Uhr wird Orgel Henry die
Gäste unterhalten. Um 13.30
Uhr präsentiert das Mode-Service Team aus Berlin die neuesten Frühjahrstrends vor allem für Senioren.
Altkünkendorf
Am 19. April planen die NaturFreunde Oberbarnim eine Wanderung zum Weltnaturerbe Grumsiner Forst . Dr.
Michael Luthardt (Forstwissenschaftler und Leiter des
Kompetenzzentrum
Forst
Eberswalde) führt durch den
wunderbaren
Buchenwald
und die Eiszeitlandschaft des
Grumsiner Forsts, welcher als
Unesco-Weltnaturerbe
anerkannt wurde.
Die Tour mit Erläuterungen
(ca. 6-8 km) wird ca. 3 Stunden dauern. Festes Schuhwerk
wird dringend empfohlen. Für
Kaffee und Kuchen wird gesorgt. Ein Besuch des Ateliers
Louisenhof ist eingeplant.
BarnimBau läuft am
Wochenende im Familiengarten
... und nächste Woche
Dienstag, 21.4.
Kinderkino
„Vision string quartet“ spielt im Salon Antoinette
Dshamilja
Theater am Rand Zäckericker Loose, Zollbrücke Nr.
16, Tel. 033457 66521: Sa
19.30 Uhr Dshamilja, Repertoire; So 11 Uhr Die Entdeckung der Langsamkeit, Repertoire
�� Termin Sa 19.30 Uhr
Die heilige Gaby
Rofinpark Finow, Coppistr.
1–3: Saal, Die Heilige Gaby
des SVKE, Stück wiederaufgelegt unter Regie von Heike
Scharpff
�� Termin Sa 19.30 Uhr, So
15 Uhr
Kremena Andreeva Stoianov ist Konzertmeisterin des Salonorchesters des Brandenburgischen Konzertorchesters
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
und Ansprechpartnerin kommt
Carina Vogel, Mitarbeiterin im
Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz und zuständig für die
landesweite Koordinierung des
Wolf-Schadensmanagements Eberswalde (MäSo). In der
und für Schadensprävention in Stadthalle im Familiengarten
Brandenburg. Beginn 18 Uhr.
Eberswalde öffnet am 18. und
19. April 2015 die BarnimBau
Eberswalde täglich von 10 bis
Sonntag, 26.4.
17 Uhr. Die Messe für HAUS,
Bernau
ENERGIE und UMWELT für den
Die Bahnhofs-Passage Bernau Landkreis Barnim, angrenzende
lädt am Sonntag, dem 26. April Landkreise und die nördlichen
bereits zum dritten verkaufsof- Berliner Stadtbezirke findet befenen Sonntag in 2015 von 13 – reits in der 10. Auflage statt. Das
18 Uhr ein. An diesem Sonntag Besucherfachprogramm beginnt
erwartet die Gäste ein unter- am Samstag um 11.30 Uhr mit
haltsames Bühnenprogramm.· dem Thema: „Die neue EnerDas musikalische Highlight ist giesparverordnung 2014 (EnEV
natürlich der Live-Auftritt des 2014) und ihre Auswirkung auf
allseits beliebten Party-Schla- private Hauseigentümer.“ Zur
ger-Stars Olaf Henning um 14 Erreichung des Ziels eines kliUhr!
maneutralen Gebäudestands in
Besucherfachprogramm an beiden Tagen
Deutschland bis zum Jahr 2050
hat der Gesetzgeber die EnEV
2014 beschlossen, die seit dem
01.04.2014 gilt. Zweck der Verordnung ist die Einsparung von
Energie in Gebäuden, z. B. beim
Heizen, Kühlen, Wassererwärmen, Lüften oder Beleuchten.
Der Vortrag gibt einen Überblick
darüber, was die EnEV 2014 vorschreibt, wer zu Änderungen
verpflichtet ist und informiert
zum Thema „Energieausweis“.
Der Referent ist Dipl.-Bauing.
Wolfram Hey, Energieberater
im Bundesverband der Verbraucherzentralen. Das weitere Fachprogramm für beide Tage unter
www.BarnimBau.de.
n.de
www.baumannundclause
Für die vielen Glückwünsche, Geschenke
und Blumen anlässlich unserer
Diamantenen Hochzeit
2015
13. November: Seelow
03. Dezember: Fürstenwalde
11. Dezember: Bad Freienwalde
13. Dezember: Bad Saarow
18. Dezember Eberswalde
2016
06. Januar: Berlin
08. Januar: Schwedt
10. Januar: Frankfurt/Oder
16. Januar: Eisenhüttenstadt
Unterstützt von ihrer MÄRKISCHEN ODERZEITUNG
Tickets unter 0335 - 665 995 58 und bei allen bekannten VVK - Stellen
Natalia Ehwald
spielt Werke von Beethoven,
Brahms, Chopin, Schumann
und Szymanowski
2015
03.05.
16 Uhr
TICKETSERVICE 01575 - 60 10 878
pianowerke@web.de / Tourist-Info Bernau /
Bibliotheken der Gemeinde Wandlitz
www.pianowerke.de
TICKETS VVK 20 €, TK 23 €, Ermäßigt 17 €
Goldener Löwe Breitscheidstr. 18, Wandlitz
Veranstalter Pianowerke
möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden
und Bekannten recht herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt
dem Schorfheider Bügermeister Herrn Uwe Schoknecht
und dem Minist
Ministerpräsidenten Herrn Dr. Dietmar Woidke.
60
Jahre
Ditha & Günter
D
Ohmann
DACHDECKERMEISTERBETRIEB
hat noch Termine frei für Dach- u.
Fassadenarbeiten sowie Reparaturdienst = 03304 307 56 59
Alte Decke?
Die lokale Anzeigenzeitung
zum Wochenende
AnsprechpArtner
anzeigen-eberswalde@mmh-mv.de
Eberswalde
silke Berlin
✆ (03334) 589720
Eberswalde und
Schorfheide
anzeigen-eberswalde@mmh-mv.de
sabine Dose
✆ (03334) 589721
Eberswalde, Britz,
Joachimsthal
hans-Georg Krumrey
✆ (03334) 202933
Eberswalde, Oderberg,
Parsteinsee
Annett rathmann
✆ (03334) 202934
Eberswalde, Breydin,
Melchow
Matthias Wagner
✆ (03334) 589722
Verkaufsleitung
uworlitzer@mmh-mv.de
Ulf Worlitzer
✆ (03334) 589724
Kleinanzeigen
✆ (0335) 66599556
Zustellreklamationen
✆ (0335) 66599555
Redaktion
Karl-Marx-platz 11
16225 eberswalde
sabine schulz (saschu)
✆ (03334) 589710
sschulz@moz.de
Gebr. Fahrendholz GbR
 0 33 35/ 621
Besuchen SieEuropas
unsere
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
Märkischer Sonntag
Eberswalder Str.9  16348 Marienwerder
Renovierer Nr. 1
. . . sich in Erinnerung bringen
Joachimsthal
Am 18. und 19. April findet der 34. WerbellinseeCup
für D-, E- und F-Junioren im
hauseigenen Stadion der EJB
Werbellinsee mit buntem Rahmenprogramm statt.
Großes Feuerwerk und Lasershow am Samstagabend zum
Sonnenuntergang direkt am
Strand der EJB am Werbellinsee.
Nie mehr streichen!
Das
Decke-unterDecke-System
Fiinowfurt/Schorfheide, im April 2015
Sport
StudioauSStellung!
Europas
Renovierer Nr. 1
Einzelnachhilfe
zu Hause
Qualifizierte Nachhilfe für alle Fächer u. alle Klassen
keine Mindestlaufzeit · 92 % Erfolgsquote
Eberswalde/
Bad Freienwalde
(0 33 34) 27 80 10
www.abacus-nachhilfe.de
3
Sonntagsfrühstück
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Statt einer Pause ging es hinab
in die Abgründe des Verbrechens
Sonntagsfrühstück mit Thomas Gumpert, der am Berliner Kriminaltheater für spannende Unterhaltung sorgt
Von Bernd Röseler
Berlin. Uschi betritt als Erste das
Lokal. Neugierig schaut sie sich
um, dann folgt sie ihrem Herrchen zum Tisch – in einer Nische
mit Blick auf den Großstadtverkehr. Wir sind in der Nähe des
Nollendorfplatzes in Berlin mit
dem Schauspieler Thomas Gumpert verabredet. Uschi ist Gumperts sieben Jahre alte Jack-Russell-Hündin. „Wenn es irgend
möglich ist, ist sie dabei“, erzählt der fast einen Meter neunzig
große Mime mit den ausdrucksstarken dunkelbraunen Augen
und dem markanten kahlen
Kopf. Der Mann scheint
schon von seiner Statur
her wie geschaffen für die
Charakterrollen, in denen
er bislang zu erleben war.
Leider hat Uschi nicht immer so viel Glück, wie an
diesem Tag. Denn sein Herrchen ist ein gefragter und vielbeschäftigter Schauspieler. Freie
Vormittage sind da eher die Ausnahme.
„Bei den Dreharbeiten für eine
TV-Soap kommen sie auf eine
60- bis 70-Stunden-Woche“, sagt
der Künstler, der auf der Theaterbühne ebenso zu Hause ist wie
im Fernsehstudio. „Das ist Anspannung bis aufs Blut.“ Thomas Gumpert kennt das aus eigenem Erleben. Von 2003 bis 2008
spielte er in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ die Rolle des Johannes Graf von Lahnstein. Ein
Part, der wie geschaffen für ihn
war. Der Graf lebte zusammen mit
seiner Tochter Carla auf Schloss
Königsbrunn, dem Jahrhunderte
alten Familiensitz der von Lahnsteins und hatte allerlei Eskapaden und Intrigen in der so genannten besseren Gesellschaft zu
durchleben und durchleiden, bis
er schließlich im Januar des Jahres 2008 bei einem Flugzeugunfall
ums Leben kommen sollte.
Die Rolle des Grafen Lahnstein
war für Thomas Gumpert eine
Art gesamtdeutscher Popularitätsdurchbruch. „Wenngleich ich
mir einbilde, dass ich auch schon
zuvor ein ganz passabler Schauspieler gewesen bin“, wie er relativiert. Doch über das Massenmedium Fernsehen im Allgemeinen
und eine täglich ausgestrahlte Serie im Besonderen lässt sich nun
mal ein Millionen-Publikum erreichen, was mit einer TheaterRolle eher schwierig ist.
Thomas Gumpert hat mit seinem
Part in der ARD-Serie ein Stück
deutscher Soap-Geschichte mitgeschrieben. Und: Er hat dazu
beigetragen, dass das ursprünglich aus Amerika stammende
Genre der Seifenopern aus der
lange Zeit vom Feuilleton der Qualitätspresse behaupteten Schmuddelecke herausgeholt worden ist.
„Auch schnelle Formate
können qualitativ hochwertig
sein“, behauptet der Mime, der mit Wohlwollen registriert, dass eben diese
Formate inzwischen „zu einem
ganz eigenständigen Genre der
Schauspielerei herangereift sind“.
Zu einem Genre, dass mittlerweile so manch großen Charakterschauspieler hervorbringt.
Nach seinem Ausstieg aus der
„Verbotenen Liebe“ und aus der
Grüße für die Leser des
Märkischen Sonntag. Thomas Gumpert beim Sonntagsfrühstück in einem Café
am Berliner Nollendorfplatz
darauf folgenden ZDF-Telenovela „Alisa - Folge deinem Herzen“ wollte Gumpert eigentlich
eine künstlerische Pause machen. Doch es kam anders. Das
damals noch recht junge Berliner Kriminaltheater, das dieser
Tage seinen 15. Geburtstag feiert, klopfte an. Die Regisseure
und Dramaturgen Wolfgang
Rumpf und Wolfgang Seppelt
suchten Schauspieler, die geeignet waren, komplizierte Kriminalfälle von Agatha Christie oder Sebastian Fitzek auf die
Bühne zu bringen. Für solche
Rollen ist Thomas Gumpert erste
Wahl. 2012 spielte er an der Seite
von Felix Isenbügel die Hauptrolle
in dem Thriller „Die Todesfalle“.
2013 folgte dann eine weitere
Hauptrolle am Kriminaltheater- in der Berliner Erstaufführung von Sebastian Fitzeks Psychothriller „Der Seelenbrecher“.
Aktuell steht der Mime gemeinsam mit Ulrich Voß, Heide Domanowski und Mario Krüger
in dem Stück „Das Verhör“ auf
der Bühne des Kriminaltheaters.
Die Story und die Akteure garantieren den Zuschauern Spannung von der ersten bis zur letzten Minute: Rechtsanwalt Adam
Barklay ist der wichtigste Zeuge
in einem Mordfall. Zwei kleine
Mädchen wurden innerhalb einer Woche ermordet. Vom Täter fehlt jede Spur. Als Chief Inspector John Parker den Anwalt
noch abends aufs Polizeirevier
bestellt, braucht er lediglich noch
ein paar Informationen. Aber im
Laufe des Gesprächs kommt ihm
immer mehr der Verdacht, dass
Barklay selbst der Mörder ist.
Die Fragen des Inspectors werden bohrender, haken bei Unklarheiten nach, provozieren Barklay
bei widersprüchlichen Aussagen
und Antworten. Parker ist fest entschlossen, den Fall noch in dieser Nacht zu lösen. Als plötzlich
Lilian, die schöne Frau des Anwalts, erscheint, wird sein Verdacht zunächst bestätigt. Doch
dann nimmt der Fall eine dramatische Wende.
Das Verhör basiert auf dem Bestseller-Roman „Brainwash“ von
John Wainwright, der bereits
zweimal erfolgreich verfilmt
wurde: Es gibt den preisgekrönten
französischen Film „Garde à Vue“
(Das Verhör) mit Romy Schneider,
Lino Ventura und Michel Serrault,
ebenso wie sein amerikanisches
Remake „Under Suspicion“ (Unter
Ver-
dacht) mit Morgan Freeman und Gene Hackman.
Nun also lag es an Thomas Gumpert und seinen Kollegen, den Krimistoff auf der Bühne umzusetzen. Sie meistern es mit Bravour,
wie die Reaktionen der Zuschauer
nach der Premiere Anfang März
bestätigen.
Für Thomas Gumpert ist das Engagement am Kriminaltheater ein
Stück Rückkehr in die Theaterzeit seiner Jugend. Schon 1972
spielte der heute 62-Jährige, der
zu jener Zeit sein Schauspielstudium an der Theaterhochschule
„Hans Otto“ in Leipzig begonnen
hatte, regelmäßig im Deutschen
Nationaltheater Weimar. Später
hatte er Engagements im Schauspielhaus und im Theater im Palast in Berlin.
Ein Jahr vor dem Mauerfall ging
er in den Westen und versuchte,
in der dann bald wiedervereinten
gesamtdeutschen Theater- und
Filmlandschaft Fuß zu fassen.
„Das war eine schwierige Zeit“,
gesteht der Darsteller. „Doch ich
kenne keinen, für den diese Zeit
nicht schwierig war.“ Thomas
Gumpert zog es schließlich weg
aus Berlin, „in die Provinz“, wie
er sagt. Münster und Dortmund
waren Stationen seines Weges.
Auch Hamburg und Frankfurt am
Main. Studienreisen haben ihn in
ferne Länder geführt. Nach Mexiko und Südafrika unter anderem.
Doch innerlich zu Hause geblieben ist er in märkischen Gefilden.
1952 in Lauchhammer geboren,
wuchs er „in kleinen Verhältnissen“ im Spreewald und in Berlin
auf. Auf den Fließen der Spree
hatte er schon als
Junge das Kahnstaken
gelernt.
Wenn es drauf
ankäme, könne
er es sicher heute
noch, meint der
Wa h l b e r l i ner. Auch
in künstlerischer
Hinsicht
verbindet Thomas
Gumpert vieles
mit der Mark Brandenburg. Gemeinsam mit Freya Klier und Stephan Krawczyk – mit beiden ist er
befreundet – hat er Inszenierungen am Theater in Schwedt auf
die Bühne gebracht. Heute führen ihn Außer-Haus-Auftritte des
Kriminaltheaters regelmäßig ins
Brandenburger Umland von Berlin, nach Strausberg zum Beispiel.
Dieses Brandenburger Umland
zieht den Berliner auch privat immer mal wieder an. Regelmäßige
Abstecher führen ihn in die Prignitz, den Spreewald. „Auch die
Uckermark finde ich phantastisch. Hier kann ich stundenlang unter einem Baum sitzen,
in die Landschaft schauen oder
ein Buch lesen.“
Viel mehr von seinem Privatleben will Thomas Gumpert dann
aber nicht preisgeben. „Ich gehöre nicht zu jenen Leuten, die
Defilees auf dem roten Teppich
mögen oder stundenlang auf Par-
Uschi geht‘s gut. Wenn Thomas Gumpert in seinem Berliner Kiez von der Bühnenarbeit entspannt, ist die JackRussell-Hündin meistens dabei.
Foto: Bernd Röseler
tys herumstehen und über sich
plaudern“, gesteht er. Es müsse
eben auch Schauspieler geben,
die es nicht ständig in die Schlagzeilen dränge – Kollegen wie
Heino Ferch oder Barbara Auer
zum Beispiel.
Thomas Gumpert fühlt sich wohl,
wenn er im Kreis seiner Freunde
sein kann. Er kocht ausgesprochen gern für sich und für sie,
wobei er klassische deutsche Küche wie Frikassee oder Eintöpfe
bevorzugt. Und er genießt es, gemeinsam mit seiner Hündin Uschi
auf der Terrasse zu sitzen und
sich einfach nur über die Frühlingssonne zu freuen.
Thomas Gumpert ist aktuell in
dem Stück „Das Verhör“ am Berliner Kriminaltheater, Palisadenstr.
48 in Berlin-Friedrichshain, zu
erleben. Karten unter Tel. 03047997488 bzw. beim MOZ-Ti-
cket-Service unter https://shop.
moz.de/Tickets bzw. unter Tel.
(0335) 66599558
Und in der nächsten
Ausgabe lesen Sie:
Er gilt als einer, der den
DDR-Alltag in SchwarzWeiß Fotografien ehrlich
und mit Sympathie für die
Menschen aufgenommen
hat. Im letzten Jahr, 25 Jahre
nach dem Mauerfall, zeigte
Harald Hauswald allein 15
Ausstellungen im Land.
Eine davon „Ruinen schaffen ohne Waffen“ ist nun am
Werbellinsee zu betrachten.
Der Märkische Sonntag traf
den bekannten Fotografen
in Altenhof.
Wir spulen für Sie die Zeit ins Jahr 2009 zurück –
Jetzt Ihren Alten gegen einen
g Gebrauchten tauschen.
Jungen
Bis zu 4.000 ¤
1
Umweltprämie
Die Gebrauchtwagenwochen
bis 30. April 2015
Beim Kauf eines jungen Gebrauchtwagens und der Inzahlungnahme eines alten Pkw (ausgeschlossen Audi, Porsche, SEAT,
Škoda), der vor dem 01.04.2006 zugelassen wurde, zahlen wir
Ihnen wieder die Umweltprämie von bis zu 4.000 ¤.
Modell
Umweltprämie
up!, e-up!, Polo
Golf, e-Golf, Golf Cabrio,
Golf Sportsvan, Golf Variant,
The Beetle, Jetta, Eos, Touran,
Sirocco, Tiguan, Sharan
Passat Limousine und Variant
Volkswagen CC, Touareg
1.500,00 ¤
2.500,00 ¤
3.000,00 ¤
4.000,00 ¤
1
In dem Aktionszeitraum vom 01.04.2015 bis 31.05.2015 erhalten Sie bei gleichzeitiger Inzahlungnahme und nachgewiesener Verwertung eine modellabhängige Prämie von bis zu 4.000 Euro. Gilt für alle Jungen Gebrauchten/ Dienstwagen von Volkswagen Pkw. Mindestens 9 Jahre altes Fahrzeug, Konzernfahrzeuge
ausgeschlossen (Audi, Porsche, SEAT, Škoda). Zulassungsdauer auf Ihren Namen
4 Monate. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
Betriebe der
Goepelstraße 78 • Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335/68355-0 • www.auto-center-ffo.de
Frankfurter Straße 59 • 16259 Bad Freienwalde
Telefon: 03344/4188-0 • www.auto-center-ffo.de
tiert imm
ran
er
Ga
BES
ST
PRE
EIS
Garantie
de
r be
i
s t e Pr e
Fern- oder
der
Lesebrille
Komplett ink
kl.
Basis-Gläserr
s
BRILLEN ZUM
BESTPREIS!
19
9,-
ab
Abgebildete Fassungen für sie: SEEN Art.-Nr. 126331; für ihn: SEEN Art.-Nr. 128629.
Ein Angebot von Apollo-Optik, Inh.: Brillenbär Verw. GmbH
Apollo-Optik in Eberswalde
Friedrich-Ebert-Str. 26d,
16225 Eberswalde
800x in Deutschland. www.apollo.de
Gleitsicht
chtbrille
Komplett inkl.
Basis-Gläser
ab
69,-
4
Sonderveröffentlichung
WIR NEHMEN SIE MIT
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Sonderveröffentlichung
Finow und Brandenburgisches Viertel
Kleine Forscher erkunden Flora und Fauna
Stiftung WaldWelten gestaltet Naturprojekte im Brandenburgischen Viertel
Eberswalde (Kristina Tews).
Gleich zwei Projekte der Stiftung WaldWelten werden momentan im Brandenburgischen
Viertel mit Leben gefüllt. Seit
Februar heißt es „Bunt statt grau
– Eine Wiese fürs BV“ vor der
Kita „Arche Noah“. Zusammen
mit Kindern des Viertels haben
sich Landschaftsplanerin Kristine Tschirschnitz und Umweltbildnerin Anna Kolossova der
bisher ungenutzten Grünfläche
angenommen. Den Kindern aus
sozial benachteiligten Familien
soll der Blick geschärft werden
für die Natur und ihre kleinen
Bewohner vor der eigenen Haustür. Mit allen Sinnen darf gelernt
werden. So erzählt es Anna Kolossova. „Besonders geht es aber
auch darum, dass die Kinder einen eigenen Beitrag für ihre Gemeinschaft, für eine lebendige
Nachbarschaft leisten“, erklärt
sie.
Dafür erhalten sie Anerkennung
von den Anwohnern, erfahren
durch ihre persönliche Mitgestal-
tung aber auch Selbstwirksamkeit.
„Die kleinen Entdecker sind mit
Freude und großer Begeisterung
dabei“, freut sich auch Kristine
Tschirschnitz. Mittlerweile sind
die Samen gesetzt, mit Feuereifer haben die Kinder mit Planierschuhen, die speziell für sie
angefertigt wurden, den Boden
festgestampft. Nun heißt es abwarten, bis sich die ersten Blühpflanzen für Bienen und Schmetterlinge zeigen.
Mit viel Sorgfalt wurde die Fläche
vorbereitet. „Anfangs theoretisch
haben wir den Lebensraum Wiese
mit den Kindern untersucht, uns
die Pflanzenvielfalt und Insekten angesehen“, berichtet Kristine Tschirschnitz. Etwas Sorge
bereitet derzeit der fehlende Regen, wenn auch bewusst regionales Saatgut ausgewählt wurde,
das den „Märkischen Sandkasten“ gut gewöhnt ist. „Wir haben
keine Exoten eingesetzt, denn die
Pflanzen sollen sich langfristig
ansiedeln und wenig pflegeinten-
KLAUS ROSENOW
Elektro-Hausgeräte und Küchenstudio
Meisterbetrieb
mit eigenem
Reparaturservice
Beratung
Planung •Verkauf
Montage • Service
Dorfstraße 3 • 16227 Eberswalde
Tel. (03334) 3 24 35
klaus_rosenow@t-online.de
www.rosenow-hausgeraete.de
Barnimer
Berufskraftfahrer-Zentrum
 Abendkurs Lkw-Ausbildung
Beginn 20.04.2015
 Weiterbildung nach BKrFQG
Wochenkurs 01. bis 05.06.2015
 Weiterbildung BKrFQG
unsere Samstagstermine stehen fest
 Ausbildung
mobiler Betreuungshelfer
Beginn 18.05.2015
 Ausbildung zum Citylogistiker
inkl. Pkw-Führerschein
Beginn 04.05.2015
siv sein“, sagt die Landschaftsplanerin. Das Projekt wird von der
Robert-Bosch-Stiftung gefördert.
Die zweite Projektgruppe trifft
sich zum “Wald-Familientag“.
Hier sind besonders sozial benachteiligte Familien angesprochen. Sie können naturbezogene
Freizeitgestaltung erfahren und
damit den Zusammenhalt untereinander stärken. Mit Daniela
Stöckhardt, Mitarbeiterin der
Stiftung WaldWelten, und Horterzieherin Irina Schubert wandern Kinder und einige Eltern
ins Gehölz. Viel haben sie dabei
schon gebaut, gesammelt, gesichtet. Es wurde geschnitzt, Feuer
gemacht und Müll gesammelt.
„Wir haben auch gelernt, die
Himmelsrichtungen zu bestimmen und das auch schon im Hort
angewendet“, erzählt Irina Schubert. Daniela Stöckhardt ist froh,
dass die Kids so gern beim Projekt mitmachen. Diesmal hat sie
eine Brotzeit für alle mitgebracht.
Die Kinder haben Keimbrot mit
Rote-Beet-Meerrettich-Aufstrich
und Pestokäse noch nie gegessen,
doch den allermeisten schmeckt
es. Im selbst gebauten Kobel aus
Ästen und Zweigen geht dann
– wie bei den Indianern - der
Fuchsschwanz reihum. Wer ihn
hat, darf sprechen. Alle Anderen hören zu. Jeder darf berichten, was er in den vergangenen
Wochen erlebt hat, was er sich
wünscht. Einhellig bekunden die
Kinder ihre Enttäuschung darüber, dass nicht nur die von ihnen
gebaute Holzhütte und der Vogelbrutkasten zerstört wurden, sondern auch jedes Mal der Kobel
verwüstet ist. Danach gibt es Vogelkunde. Daniela Stöckhardt hat
alle Kinder mit kleinen Kärtchen
ausgestattet. Auf jedem eine Vogelart und dazu Informationen,
die nun den Zuhörern präsentiert
werden. Nächstes Mal wartet ein
neues Thema im, über und aus
dem Wald.
Die Projektgruppen treffen sich
alle zwei Wochen, mittwochs
um 14 Uhr, vor der Kita „Arche
Noah“.
Ziege und Schaf im Klassenzimmer
Erstklässler der Grundschule Schwärzesee taufen Tiere
Eberswalde (Kristina Tews).
Wenn sich Tier- und Menschenkinder in der Grundschule
Schwärzesee treffen, dann ist
Tiertaufe. Seit 2010, als die Schule
und der Zoo einen Kooperationsvertrag schlossen, ist das zur Tradition geworden. Am vergangenen Mittwoch traf eine kleine
afrikanische Zwergziege auf die
Klasse 1d. Hin und her hatten die
Mädchen und Jungen überlegt
und sich schließlich, ordentlich
per Abstimmung, auf den Namen
Lulu geeinigt. Die Klasse 1c durfte
ein zehn Wochen altes Schwarzkopfschaf taufen. In engem Kopfan-Kopf-Rennen mit Blume wurde
der Name Sonni ausgesucht. Interessante Informationen zu den
Tieren berichtete Zoomitarbeiterin Paulina Ostrowska. In der Zooschule werden die Schüler von ihr
betreut. „Dort erhalten sie kostenlosen Unterricht und lernen viel
über den Lebensraum, das Verhalten und das Futter der Tiere“,
erzählte sie. „Uns ist wichtig, die
Kinder für Tiere zu sensibilisieren und ihnen Lernanreize zu geben“, fügte Schulleiterin Anke Billing hinzu. Regelmäßig besuchen
die Grundschüler „ihre“ Tiere im
Zoo. Für den Unterricht bedanken
sie sich zum Beispiel mit kleinen
Arbeitseinsätzen.
 Berufskraftfahrer Personenund Güterkraftverkehr
Einstieg jederzeit möglich
Telefon (0 33 34) 38 02 27
www.bbz-barnim.de
Heegermühler Hof
Hotel und Gasthaus
Angermünder Str. 15 · 16227 Eberswalde-Finow
Tel.: 0 33 34-4 97 02 25 · Mobil: 0177-8 01 02 14
eMail: hotel.heegermuehler.hof@gmail.com
Stellplatz KFZ
Die kleine afrikanische Zwergziege wurde von der Klasse
1d auf den Namen Lulu getauft.
Foto: Kristina Tews
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter TECHNISCHE WERKE
EBERSWALDE
Telefon 03334 38470 gern zur Verfügung.
GMBH
BOSCH
KraftfahrzeugAusrüstung
Eberswalde (kt) „Inspiration
Raum“ ist das große Thema,
mit dem sich Künstlerin
Kerstin Bode und ihre Schüler seit einiger Zeit beschäftigen. „Ideen dafür kommen
aus täglichen Erlebnissen, es
kann dabei zum Beispiel um
zwischenmenschliche oder
bauliche Räume gehen“, beschreibt sie. Die Früchte ihrer
Arbeit sind als Tonplastiken
und Gemälde zum Tag des offenen Ateliers am 2. und 3.
Mai zu sehen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. „Nach langer Zeit sind
wir endlich wieder in der aktuellen Berlin/ BrandenburgAusgabe der Broschüre ‚Offene Ateliers’ vertreten. Das
wird vielleicht auch wieder
mehr Besucher aus dem Umland anziehen“, freut sich
die Künstlerin, die mit ihrem Atelier Unikatum eine
feste Größe in Finow ist. Seit
2001 stellt sie dort nicht nur
eigene Werke aus, sie gibt
dort auch Kurse zu verschiedenen Kunsttechniken und
Materialien für Kinder und
Erwachsene.
Zum Tag des offenen Ateliers
hofft Kerstin Bode auf viel
Sonnenschein. Dann nämlich soll ein Teil der Ausstellung auf dem Hof zu sehen
sein. Eigene Bilder werden
den Hausgiebel zieren. In den
Arbeitsräumen präsentieren
sich ihre Kursteilnehmer mit
eigenen Werken. In ruhigen
Momenten will die Künstlerin
das persönliche Gespräch mit
Gästen und Kursinteressenten suchen.
Eberswalde-Finow (saschu). Es
ist fast geschafft und schon gelungen: Der Umbau der Küsterei in
Finow ist beinah fertig. Die Gestaltung der Außenwege und Anlagen konnten die Bürger in den
letzten Wochen verfolgen.
„Für den Umzug, die Bepflanzungen und die Restarbeiten lassen
wir uns Zeit“, so Gemeindepädagoge Martin Appel kürzlich auf
Nachfrage. Gefeiert wird die gelungene Verbindung von alt und
neu am 7. Juni, also nach den
wichtigen kirchlichen Höhepunkten wie Himmelfahrt und Pfings-
ten. Fast fünf Jahre hatte der Planungsweg gedauert. In der neuen
Küsterei, in einem größeren Saal,
in einer richtigen Küche nebst Gemeindebüro soll sich zukünftig
das Gemeindeleben abspielen.
Das derzeitige Pfarrhaus an der
Schulstraße in Finow und Gemeindehaus an der Eichendorfstraße in der Clara-Zetkin-Siedlung sind dafür verkauft worden.
Der Erlös floss in die Bausumme
ein. Barrierefreiheit, Schallschutz
und moderne Toiletten im Erdgeschoss hießen wichtige Kriterien des Umbauprojektes.
Auto • Technik • Finow
l Mechanik/Elektrik
l Reifenservice
• Ölwechselaktion
29,50 €
l Auspuff, Bremse,
10W-40 Motoröl incl. Filter (incl.
Material + Arbeitsleistungen)
Stoßdämpfer
• Klimaanlagenreinigung
-instandsetzung &
l Unfallabwicklung
-überprüfung
ab 25,50 €
•
Urlaubs-Check
15,00 €
l Achsvermessung
Lichttest ganzjährig kostenlos
l Frontscheibenwechsel • Nachrüstung Partikelfilter Diesel
• HU (TÜV)* + AU**
 03334/ 38 350
86,00 €
*HU (TÜV) zu den von der Aufsichtsbehörde
festgesetzten Preisen
**AU zum Sonderpreis gilt nur für Benziner
Hauptuntersuchung §29 StVZO durchgeführt
durch externe Prüfingenieure der amtlich
anerkannten Überwachungsorganisation GTÜ
Bahnhofstr. 30
16227 Eberswalde
Tel. (03334) 36 07 60
jacobeit@gmx.de
BLITZSCHUTZ &
ELEKTROBAU
Inh. R. Paschke - Elektromeister
Funk: 0173/ 2 48 41 20
Eberswalder Straße 158
16227 Eberswalde
Tel. 03334/ 21 21 67
Fax 03334/ 28 38 47
e-Mail: paschke@blitzschutz-online.com
Zweigstelle
Schlegelstr. 1
16321 Bernau
Tel . 03338/ 75 05 44
Fax 03338/ 75 05 45
LKW-Hebebühne
- nur mit Fahrer ab sofort zu vermieten
BLITZSCHUTZ
• Neuanlagen
• Wartung u. Instandsetzung
• Planung
z.B. für
Baumschnitt
ELEKTROBAU
• Einfamilienhäuser u.
Industrieanlagen
• Dachrinnenreinigung
Ausführung von Hochbauleistungen
und Wärmedämmung - seit 1992 -
• Neubauen • Ausbauen
• Anbauen • Sanieren
• Renovieren • für Privat & Gewerbe
Roger-M. Köhle Dipl.- Bauingenieur (FH)
Angermünder Straße 85 • 16227 Eberswalde
Kerstin Bode hat zum
Thema
„Inspiration Raum“ gemalt. Das
Bild zeigt die spanische
Bergstadt Ronda Foto: KT
Telefon: 03334/3 41 47 • Fax: 03334/35 35 77
Mobil: 0172/8 89 50 24 • Mail: info@baugeschaeft-koehle.de
www.baugeschaeft-koehle-gmbh.de
. . . sich in Erinnerung bringen
www.autoservice-barnim.de
Werkstattservice
17
Jahre
Ab Mai mit neuem Inhaber!
Einweihung voraussichtlich am 7. Juni
Wir bieten Stellplätze zu Top Konditionen!
Erreichbarkeit / Entfernung
- Kanuerleih und Restaurant vor Ort
- O-Bus Karl-Marx-Platz 3 Gehminuten
- Sparkasse 5 Gehminuten
- Arbeitsamt 4 Gehminuten
Und nur 8 Gehminuten bis zum Markt.
Kerstin Bode öffnet
ihr Atelier
Neue Küsterei fast fertig
Sie sind Besitzer eines Fahrzeugs und haben keine Möglichkeit
es günstig abzustellen?
- Wo?
Eberswalde, Bergerstraße 99
- Für wen? Privat und Firmen
- Gebühr? Dauerparker 22,50 ¤ monatlich
Kurzparker max 2,00 ¤/Tag
Spannung pur: Landschaftsplanerin Kristine Tschirschnitz (li) machte für die durstigen
kleinen Helfer „Zauberlimonade“ aus Malvenblüten.
Foto: K. Tews
Fahrzeugverkauf
BOSCH
KraftfahrzeugAusrüstung
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
5
Lokales
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Unbändige Spielfreude
Trotz Niedrigzins weiter auf Erfolgskurs
Sparkasse Barnim stellt den Jahresabschluss 2014 vor
Mit einem grandiosen Konzert begeisterten Albert Hammond & Band am Mittwoch ihr Publikum im SparkassenForum. Sie boten eine Reise durch vierzig Jahre Musikgeschichte, die der 70-jährige Brite entscheidend mit
geprägt hat. Vor ausverkauften Rängen erklangen Welthits wie „It Never Rains In Southern California“, „The Free
Electric Band“, „Down By The River“ oder „I´m A Train“.
Nicht von ungefähr wurde Albert Hammond 2008 in die
„Songwriters Hall of Fame“ aufgenommen. Er schrieb zahlreiche Songs für Weltstars wie Johnny Cash, Tom Jones,
Joe Cocker, Tina Turner, Art Garfunkel, Whitney Houston
und andere. Viele dieser Songs, die zu großen Hits wurden, waren auch am Mittwoch zu hören. Hammond traf in
Eberswalde auf ein dankbares Publikum, das es kaum auf
den Stühlen hielt. Viele Zuhörer schwelgten in Jugenderinnerungen. Ein besonderes Verhältnis zur Musik von Albert Hammond hat auch Sparkassenchef Uwe Riediger,
wie er bei seiner Anmoderation verriet. Als Jugendweihegeschenk erhielt er 1973 einen Kassettenrekorder. Und
die ersten Songs, die er aufnahm, waren Songs von Albert
Hammond.
Foto: Worlitzer
Infomationen lebendig serviert
Bürgerstiftung stellt sich am 22. April im BBZ vor
Eberswalde (MäSo). Die Bürgerstiftung Barnim Uckermark bittet
am 22. April zum Informationsrondell Bürgerstiftung. Von 19
bis 20.30 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger
im Bürgerbildungszentrum, dem
Amadeu Antonio Haus, Pusch-
kinstraße 13 in Eberswalde informieren. Im direkten Austausch
vermitteln die ehrenamtlichen
und hauptamtlichen Mitstreiter
und Mitstreiterinnen einen Eindruck von der Lebendigkeit der
Bürgerstiftungs-Projekte. Treff im
Saal des Hauses.
Eberswalde (Worlitzer). Trotz
zunehmender Belastungen durch
die niedrigen Leitzinsen konnten
Vorstand und Verwaltungsrat der
Sparkasse Barnim am Montag ein
erfolgreiches Geschäftsjahr 2014
verkünden. „Die Bilanzsumme
bewegt sich mit Riesenschritten
auf die 1,5 Milliarden Euro zu“,
sagt Bodo Ihrke, Vorsitzender des
Verwaltungsrates auf der Pressekonferenz zum Jahresabschluss
2014. Die Kunden hätten mehr
Geld angelegt als im Jahr zuvor
und auch das Kreditvolumen
sei gewachsen. Man habe 2014
mehr Kredite an Häuslebauer
ausgereicht, während das Volumen an Kommunalkrediten zurückging, was laut Ihrke für eine
Stabilisierung der öffentlichen
Haushalte spricht.
Dass der Geschäftserfolg der
Sparkasse Barnim in diesen
Zeiten nicht selbstverständlich
ist, macht Vorstandsvorsitzender Uwe Riediger deutlich. „Wir
befinden uns in einem Spannungsfeld zwischen Bankenregulierung, niedrigen Zinsen
und unserem Geschäftsmodell“.
Zum einen sei es gesellschaftlicher Auftrag der Sparkasse, der
Bevölkerung Möglichkeiten zur
sicheren und verzinslichen Geld-
Touristinfo nun
Güte getestet
Eberswalde (MäSo). Die Tourist-Information im Museum
Eberswalde wurde vom Deutschen Tourismusverband geprüft und als gut bewertet. Das
Zertifikat erlaubt Hinweise auf
die Eberswalder Tourist-Information mit dem weithin sichtbaren, kleinen Informations-i
vor rotem Hintergrund.
Bewertet hat der Deutsche Tourismusverband das Erscheinungsbild, inkognito geführte
Beratungsgespräche, das Leistungsangebot sowie das Qualitätsbewusstsein. In letzterer Kategorie gab es sogar die
Höchstwertung.
anlage zu bieten und die örtlichen Kreditbedürfnisse zu befriedigen. Auf der anderen Seite
sei die Sparkasse ein Wirtschaftsunternehmen, das am Markt bestehen muss. Deshalb unterlägen
auch die 20 Geschäftsstellen und
über 50 Geldautomaten-Standorte den Kriterien der Wirtschaftlichkeit.
„In den vergangenen zwei Jahren
sind über 10.000 Kunden ins Online Banking umgestiegen“, sagt
Uwe Riediger. Damit liegt der Anteil der Kunden, die ihre Bankgeschäfte online abwickeln, bei
etwa 50 Prozent. Am Filialnetz
und der damit verbundenen Kundennähe will die Sparkasse Barnim aber festhalten. „Die persönliche Beratung der Kunden spielt
für uns eine große Rolle“, so Uwe
Riediger, „denn auch Kunden, die
ihre Bankgeschäfte vorwiegend
online erledigen, wollen ausführlich beraten werden, wenn
es beispielsweise um Geldanlagen geht. Und auch der Rentner,
der Bargeld in einer Filiale abheben möchte, wird das in Zukunft
können“.
Auch 2014 hat das Kreditinstitut in die Modernisierung der Filialen investiert. Allein 1,9 Mil-
A BV E R K A U F
ÖFEN • KAMINÖFEN
rat reic ht!
KAMINE • KACHEL
Nu r sol ang e der Vor
500
lle ,
Ausstellungsmode
Mehr als
t!
ier
uz
red
rk
sta
äte
Messe- & Lage rger
zu
Sparen Sie jetzt bis
50%
lionen flossen in den Um- und
Ausbau der zweitgrößten Geschäftsstelle im Zentrum Bernaus. Damit trage die Sparkasse
Barnim sowohl dem gestiegenen Beratungsbedarf ihrer Kunden wie auch dem SparkassenFinanzkonzept Rechnung. Das
diese Bemühungen Früchte tragen, zeigen das gute Abschneiden beim „Mystery-Check“, bei
dem die Sparkasse Barnim in
den Kategorien „Service, Beratung, Verkauf und Umfeld“ geprüft wurde und das Zertifikat
„hervorragend“ erhielt. Im Bankentest „Meine Bank vor Ort“
wurden 2014 neun Eberswalder
Banken getestet.
Für die Beratung von Privatkunden wurde der Sparkasse Barnim
das Prädikat „Beste Beratung“
verliehen.
Nicht nachgelassen hat die Sparkasse Barnim auch bei der Unterstützung von sozialen, kulturellen und sportlichen Engagements
von Vereinen, gemeinnützigen
Initiativen und Organisationen
im Landkreis. So wurden allein
für Sponsoringmaßnahmen rund
248.000 Euro eingesetzt und der
Kapitalstock der Schulstiftung auf
eine Million Euro erhöht.
Zimmer frei!
Robert-Koch-Straße 14 . 16225 Eberswalde
Zimmer mit Balkon
in Senioren WG
Ambulante
Pflege &
Service GmbH
barrierefrei, mit Aufzug, Bad mit Wanne und Dusche,
großzügige Wohnküche
24-Stunden Betreuung
bei Bedarf Pflege möglich
im Kamin- und
Kachelofenbau
Hark GmbH & Co. KG, Hochstraße 197–213, 47228 Duisburg
HARK Ausstellungen:
12277 Berlin (Marienfelde), Malteserstraße 170 – 172
16321 Bernau bei Berlin, Joh.-Fried.-A.-Borsig-Str. 6, A 11, Ausf.
Bernau Nord / Wandlitzer Chaussee (re. neben dem OBI-Baumarkt)
12623 Berlin (Mahlsdorf), Landsberger Straße 266
13599 Berlin (Spandau), Am Juliusturm 13-29
14772 Brandenburg, Upstallstr. 2a (Im Upstall Parc)
HARK Händler mit Ausstellung:
15299 Müllrose, Tesky Kaminstudio, Gewerbeparkring 29
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
GLG-Ambulante Pflege & Service GmbH
Telefon: 0 33 34/ 69 – 2134
E-Mail: amb-pflege-und-service@glg-mbh.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr, Sa. 10.00 – 16.00 Uhr
NEUER
KATALOG
GRATIS unseren 184-seitigen Katalog und Angebotsflyer mit Preisen
auf www.hark.de oder gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23 anfordern.
Jules Beauty Mobil
F ühl dich wohl
09. OLDTIMER- UND
MILITÄRFAHRZEUGTREFFEN
IN FORT GORGAST
Auch am Wochenende
für Ihre Schönheit unterwegs
NEU: French Pediküre
Juliane König Kosmetik/Fußpflege
Telefon 03 33 38 / 7 01 59 · Mobil 0173 / 2 87 67 00
Fort Gorgast. Vom 8. bis 10. Mai findet das mittlerweile
schon 09. Oldtimer- und Militärfahrzeugtreffen
statt. In diesem Jahr, laden die Tuchebander
wieder ins Fort Gorgast im Oderbruch ein.
Programmpunkte in diesem Jahr:
Großer Teilemarkt, Führungen durch das militärhistorische Fort Gorgast sowie Technikvorführungen. Auch in
diesem Jahr bietet die NVA-Feldbäckerei wieder frisch
gebackenen Kuchen und Brot an.
Oldtimerfreunde und –besitzer sind an diesen
Tagen recht herzlich eingeladen.
www.ostfahrzeugtreffen-oderbruch.de
Telefon.: 0173 - 61 17 854
Herzlich Willkommen!
Neueröffnung
. . . sich in Erinnerung bringen
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
am Donnerstag,
dem 23. April
ab 10 Uhr
mit Sektempfang
DIE UCKERMÄRKISCHEN
BÜHNEN SCHWEDT
suchen zum nächstmöglichen Termin
eine/n Bühnenmeister/in
Gewünschte Voraussetzungen:
 Abschluss als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder Qualifikation
als Verantwortliche/r für Veranstaltungstechnik nach § 40 Bbg VStättV
 Erfahrungen in Personalführung und –disposition
 Praxiserfahrung in Erstellung, Überwachung und Abrechnung
von Dienstplänen
 gute Kenntnisse im Umgang mit Office und CAD
(vorteilhaft: theasoft-Erfahrung)
htigkeit
c
i
e
L
e
i
d
e
i
S
Erleben
s!
des Sommer
len
h
ü
f
h
o
W
m
u
Mit Mode z
Wir bieten:
 ein großes Leistungsspektrum
 Ausrüstungen auf dem neuesten Stand der Technik
 ein eingearbeitetes Team
Die Einstellung erfolgt nach NV Bühne.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 15.05.2015 an:
Uckermärkische Bühnen Schwedt,
Berliner Straße 46-48, 16303 Schwedt/Oder
Nähere Auskünfte unter Tel. 03332 538104
Friedrich-Ebert-Straße 12 • 16225 Eberswalde
6
Lokales
Anzeige
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
36. Werbellinseelauf
mit Fitolino Kinderlauf und großem Frühlingsfest
Frühlingserwachen nicht nur in der
Natur, sondern auch bei den Freizeitsportlern, die sich der Lauferei
verschrieben haben. Der Werbellinseelauf in seiner 36. Auflage wird als
einer der schönsten Naturläufe im
Land Brandenburg bezeichnet.
Der erste Startschuss fällt am Samstag, den 2. Mai 2015 um 10 Uhr in
der EJB in Joachimsthal. Auf dem
Programm stehen Strecken von 6
km, 12 km, 28 km und 12 km Nordic
Walking. Der Fitolino-Kinderlauf mit 2
km und 4 km startet um 10:15.
Neu ist der Start- und Zielbereich der
sich nun auf dem Veranstaltungsplatz
neben der EJB-Rezeption befindet.
Der vom Fit & Fun Sport- und Ge-
sundheitspark Eberswalde präsentierte und vom Eberswalder Sportclub organisierte Werbellinseelauf
gilt als Wertungslauf des Barnimer
Sparkassen-Lauf-Cups 2015 und als
5. Wertungslauf der BrandenburgCup-Serie „Mineralquelle Bad Liebenwerda“ im Landkreis Barnim.
Die Erstplatzierten erhalten Medaillen
und alle Teilnehmer eine Urkunde.
Ein großes Frühlingsfest der EJB für
die ganze Familie mit vielen tollen
Attraktionen findet parallel zum Lauf
statt. Die Gäste erwartet die lustige
Hexe Pixelpax, ein Frettchenzirkus,
Hüpfburg, Kremserfahrten, Seifenblasenmagie, Fahrradparcours der
Kreisverkehrswacht Barnim, interes-
sante Führungen durch die EJB und
ein buntes Bühnenprogramm mit
DJ-Bubi und als Highlight das LiveKonzert von „Getzby“.
Anmeldungen ab sofort im Internet
über das Anmeldeportal www.zielzeit.de oder telefonisch über den
Ansprechpartner Klaus Steinhäuser
0170-3457057. Wir freuen uns über
ihre Teilnahme!
ANZEIGE
Der 19-jährige Kevin Andres lernt Packmitteltechnologe bei Thimm-Verpackungen
Foto: Thomas Burckhardt
Eberswalder Standort neu aufgestellt
Große Musicalhits und die schönsten Weihnachtslieder
der Welt live am 28.11.15 in ANGERMÜNDE
Nach dem überragenden Erfolg der
WORLD OF MUSICALS-Tournee
2015 präsentieren die Internationalen Künstler im Dezember 2015
erstmals live in der Mehrzweckhalle
(20.00 Uhr) eine neue zweieinhalbstündige Gala voller Glanzpunkte.
Im ersten Teil der Show werden
große und emotionale Musical-Hits
aus „Evita“, „Elisabeth“, „Cats“,
„Phantom der Oper“ u.v.a. zu hören
sein.
Im zweiten Teil präsentieren
Bühne und Künstler sich dann weihnachtlich. In einer zauberhaften
Winter-Weihnachts-Kulisse erklingen die schönsten Weihnachtslieder der Welt: „Jingle Bells“,
„O Du Fröhliche“, „White Christmas“,
„Stille Nacht“, „Feliz Navidad“,
„Oh Tannenbaum“ und viele mehr.
Mit einer wunderbaren Songauswahl stimmen die Künstler/innen ihr
Publikum auf die „schönste Zeit des
Jahres“ ein.
Das exklusiv für diese Tournee
zusammengestellte
Ensemble,
bestehend aus Starsolisten/innen
mit jahrelanger Erfahrung an vielen
internationalen Bühnen (New York,
London, Wien u.v.m.), wird auch
bei dieser Show selbstverständlich
komplett live singen!
Sichern Sie sich gleich jetzt Ihre
Tickets ab 34,90 versandkostenfrei unter 0365-5481830, auf
www.resetproduction.de, u.a. in der
Tourist-Info sowie an allen bekannten VVK-Stellen.
. . . sich in Erinnerung bringen
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
Thimm-Verpackungen investierte 15 Millionen in den letzten vier Jahren
Eberswalde (MäSo/werner).
Rund eine Million Verpackungen entstehen an einem Tag. Die
Thimm Verpackung GmbH hat
ihren Standort an der Angermünder Straße in Eberswalde neu
aufgestellt. 15 Millionen Euro
sind nach Unternehmensangaben in den vergangenen vier Jahren in das Werk geflossen. Außer
der Lagerhalle entstanden unter
anderem ein neues Büro- und
Sozialgebäude und Mitarbeiterparkplätze. Mit einer neuen
Wellpappenanlage tauschte das
Werk zudem sein Herzstück aus.
Zur Folge hatten die Investitionen nicht nur, dass die Eberswalder ihre Kapazität um rund die
Hälfte aufstocken konnten, son-
dern auch, dass die Zahl der Mitarbeiter stieg. 93 sind es inzwischen. Acht Arbeitsplätze seien
in den vergangenen drei Jahren
entstanden, sagt Werkleiter Jens
Ebert. Hinzu kommen vier neue
Ausbildungsplätze.
Vor allem angehende Packmitteltechnologen wie der 19-jährige Kevin Andres lernen in
dem Werk. Der Eberswalder
schließt bald das dritte Lehrjahr
ab. „Wenn ich die Chance bekomme, werde ich sie auch annehmen“, hofft er auf eine Übernahme. Die Arbeit mache Spaß.
„Vor allem der Umgang mit den
Kollegen.“ Der junge Eberswalder ist wechselnd an allen Maschinen mal eingesetzt. So gehen
Kartonagen für die vielfältigsten Produkte von der Schokolade über Kosmetika bis zu Möbeln oder Maschinenteile durch
seine Hände. Insgesamt 13 Azubis lernen im Werk.
Aus Wettbewerbsgründen hält
sich das Unternehmen, das insgesamt 16 Standorte in Deutschland, Tschechien, Rumänien und
Polen unterhält, bedeckt, was
seine Kunden und den Umsatz
einzelner Werke betrifft. Die
Verpackungen gehen zu knapp
zwei Drittel an Kunden in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, sagt Werkleiter Ebert. Etliche regionale Firmen nutzen
die Wellpappe aus Eberswalde,
aber auch internationale Mar-
kenartikler, beispielsweise in Dänemark.
Die neue Anlage, die werktags in
drei Schichten von jeweils vier
bis fünf Leuten bedient wird, verlassen allein etwa 400 000 Quadratmeter Wellpappe am Tag eine Fläche von 40 großzügigen
Fußballfeldern.
Das neue Gebäude, das vor über
einem Jahr ans Netz ging, gehört
zum größten Investitionspaket,
das die Thimm Verpackung
GmbH seit ihrem Bestehen in
Eberswalde aufgemacht hat.
„Wir haben den Standort neu
aufgestellt, um für die Zukunft
weiterhin Wachstum zu ermöglichen“, so wünscht sich das der
Werkleiter Jens Ebert.
EWE Wärme Plus - aktuell
Sonderveröffentlichung
Die neue Heizungsanlage von EWE
Schiller GmbH
• Innovative Wärme • Bäder
• Wärmepumpen • Solar
• Energieberater
Meisterbetrieb
Heizung/Sanitär
HAUSTECHNIK Schiller GmbH • Sanitär • Heizung • Gas
Altenhofer Straße 13a • 16227 Eberswalde
Tel. (03334) 28 99 20 • Fax (03334) 28 99 22
E
SOL A RWÄ RM
Eine neue Heizung
kann so bequem sein
EWE Wärme plus
Genießen Sie den vollen Wärmekomfort einer sparsamen Erdgasbrennwertheizung – ganz ohne eigene Anschaffungs- und Installationskosten.
Wartung, Reparaturen und selbst der Schornsteinfeger sind bei
EWE Wärme plus inklusive. Machen Sie es sich doch einfach bequem!
Gern beraten wir Sie persönlich in allen EWE ServicePunkten und
KundenCentern. Infos gibt´s auch unter der kostenlosen Servicehotline
0800 3932000 oder auf www.ewe.de.
Energie. Kommunikation. Mensch.
Das EWE-Sparpaket Heizung steuert Thermostate über den heimischen PC ganz nach persönlichen Gewohnheiten
Strausberg (MäSo). Wer seine
alte Heizungsanlage ersetzen
muss, sollte über eine Alternative nachdenken. Immer mehr
Modernisierer entscheiden sich
für eine Wärmedienstleistung.
Diesen Trend kann EWE ausmachen, und verzeichnet eine zunehmende Nachfrage nach seinem Contracting-Produkt EWE
Wärme plus.
„Dabei übernimmt EWE die Anschaffung und Installation der
neuen Heizungsanlage sowie
die Kosten für regelmäßige Wartung oder eventuelle Reparaturen sowie für den Schornsteinfeger“ informiert Nadine Auras,
die EWE-Pressesprecherin. Der
Kunde zahlt dafür den vereinbarten monatlichen Grundpreis und
die genutzte Wärmemenge. Der
Preis für EWE Wärme plus richtet sich nach der Höhe der Investition für die neue Heizung. Hinzu
kommen die aktuellen Energiekosten für den Verbrauch. Rund
3.000 Heizungssanierungen sind
bereits in Brandenburg mit EWE
Wärme plus realisiert, damit ist
diese Dienstleistung eines der
erfolgreichsten Angebot für Heizungsmodernisierer.
Ein weiterer Vorteil von Wärme
plus ist die Energieeinsparung.
Durch den Einbau einer modernen Erdgasbrennwertheizung
gegenüber Altanlagen ist eine
Energieeinsparung von bis zu
30 Prozent möglich. Das gleiche
Sparpotenzial gilt für den Ausstoß
des Klimagases CO2. Und eine
mit der Heizung kombinierte Solarwärmeanlage deckt zudem bis
zu 60 Prozent des Energiebedarfs
für die Warmwasserversorgung.
Noch effizienter wird die Heizung
in Kombination mit dem Steuerungsprogramm EWE Sparpaket
Heizung. Damit kann man die
Heizungsthermostate einzelner
Räume über den heimischen PC
programmieren und steuert so die
Temperaturen automatisch nach
den persönlichen Gewohnheiten.
Auch von unterwegs aus lässt sich
die Heizung bequem fernsteuern
– über das Webportal oder per
App mit einem Smartphone.
Wer sich also für EWE Wärme
plus entscheidet, spart Heizkosten und schont die Umwelt.
EWE bietet diesen Wärme-Komplett-Service zusammen mit der
SynergieGemeinschaft an. Diese
ist ein Zusammenschluss von an-
s Bad?
Ein neue Wir kommen!
Ihr neues Bad braucht
fachgerechte Planung
und Beratung.
Und zwar vor Ort,
bei Ihnen zuhause.
Ein Anruf genügt:
Wir kommen!
Kostenlos und
unverbindlich.
Suche dringend Kundendienstmonteur!
Die Zwei für Sie
Clever kombiniert: Solarenergie mit EWE Wärme plus ist nicht nur umweltschonend – sie
spart auch Energiekosten.
Foto: Verbraucherinformation ERDGAS/Vaillant
erkannten Handwerksbetrieben
aus der Region sowie Stadtwerken und dem Energiedienstleister EWE. Zweck der Kooperation
ist es, die gemeinsamen Interessen zu fördern mit dem Ziel einer
effizienten und umweltschonenden Energieanwendung. Die Partner haben dafür vor mehr als 10
Jahren ihre Kompetenzen zusammengeführt.
Lars Goldbach
• Öl- und Gasheizungsanlagen
• Holzheizungen
• Sanitärinstallationen
• Solaranlagen
E.-Thälmann-Str. 15 • 16259 Falkenberg/M.
Tel. 03 34 58/2 61 • Funk 0172/9 44 52 51
e-mail: Lars.Goldbach@t-online.de
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Die SynergieGemeinschaft bietet
Haustechnik und Service aus einer Hand. Der Kunde hat es bei
seinen Aufträgen nur mit einem
Ansprechpartner zu tun. Dieser
koordiniert dann alle beteiligten
Gewerke und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Das alles bei
breiter Produktauswahl und zu einem exzellenten Preis-LeistungsVerhältnis.
EWE bietet für diese Handwerksbetriebe regelmäßige Vertriebsund Produktschulungen an. Neben Praxisbeispielen informiert
EWE konstinuierlich über neue
Gerätetechnik wie beispielsweise
Mikro-KWK Anlagen, das Steuerungsprogramm EWE Sparpaket
Heizung oder das EQOO Hausspeichersystem für selbst erzeugte
Solarenergie.
AUCHERT
ENS
..
H E I Z U N G & S A N I TA R
• Solaranlagen • Erdwärmeheizung
• exclusive Bäder
• Wartungsdienst für Öl- und Gasheizung
• Gasabnahme nach G607 und G608
für Wohnmobile und Boote
Regenbogenallee 1 • 16259 Bad Freienwalde
OT Altranft • Tel.: 03344/33499-0
Melchow (MäSo). Das Hundmädchen „Lotte“, ein Jack Russell-Chiwawa-Mix, ist am Freitag, dem 10. April gegen 13 Uhr
beim Gassi gehen am Karpfenteich in Melchow entlaufen. Sie
ist ängstlich, aber sehr kinderlieb, so beschreibt Christiane
Wotzka das Tier. Wer sie gefunden oder gesehen hat, bitte ganz
schnell bei der Besitzerin melden: Tel.: 01775531333. Finderlohn ist zugesichert.
600 Euro für die
Jugendfeuerwehr
Feld-Ahorn in Kita gepflanzt
Heizungskosten ade!
Mit EWE Wärme plus…
Hundemädchen
„Lotte“ ist entlaufen
7
Lokales
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Baumkunde für den Nachwuchs in Eichhorst
Eichhorst (saschu). Mit Buddelschippen und vollen Wassereimern ausgerüstet, zogen
die Mädchen und Jungen der
Kita „Löwenzahn“ am Donnerstagvormittag in ihren Garten. Sie pflanzten gemeinsam
mit den Mitarbeitern der Waldschule Groß Schönebeck den
Baum des Jahres. Na klar,
kannten sie schon den Namen: „Ein Feldahorn“, riefen
etliche auf Nachfrage.
Lutz Boldbrinker , Chef der
Waldschule, erklärte, dass der
Baum des Jahres 2015 ein zierlicher ist, einer, der oft übersehen oder vergessen wird. Er
wird nur rund 15 Meter hoch
und einen Meter dick. Die 25
Kinder von 0 bis sechs Jahren wuselten um den jungen
Spross herum. Es gab ganz
schönes Gedränge an dem einen Pflanzloch.
Die Kita „Löwenzahn“ nennt
sich Waldkita. „Das heißt,
wir wollen den Kindern be-
sondere Naturverbundenheit
vermitteln“, so die Leiterin Ute
Schmidt. Dabei helfen den Erzieherinnen Förster, Leute der
Naturwacht u.a.
Seit Jahren besteht eine Kooperationsvereinbarung mit
der Waldschule in Groß Schönebeck. Wenigstens einmal
im Monat schaut deren Mitarbeiterin Ines Spranger vorbei. Und bevor der Feldahorn
in die Erde kommt, erklärt
sie dem „Löwenzahn“-Nachwuchs, wie ein Baum aufgebaut ist. Mit Stamm, Kernholz und Rind, mit Herz- und
Haarwurzeln, mit Ästen und
Blättern. Das Pflanzen dauerte
den Kleinen dann fast schon
zu lange. Auch das dürfen sie
lernen, nichts passiert in der
Natur auf Knopfdruck, so Ines
Spranger. Zur Begleitung bliesen Mitglieder der Schorfheider Jagdhornbläsergruppe und
boten damit einen besonderen
Rahmen.
Gesamtausgabe:
325.148 Exemplare (ADA IV/14)
Erscheinungsweise:
wöchentlich, kostenlos
…ohne eigene
Anschaffungs- und
Installationskosten,
keine Wartungs- und
Reparaturkosten…
Zu einem Tag der offenen Tür lädt das Flötenorchester „con passione“ am nächsten
Samstag ein. Um 14.30 Uhr öffnen die Musiker und Musikerinnen die Pforten zu den neuen Probenräumen im Rofin-Park, im ehemaligen Bandhaus hat der Verein jetzt sein neues
Domizil. An dem Tag wird es natürlich auch ein Vorspiel geben: Seit Februar 2011 bringt
das Orchester Kindern der ersten bis vierten Klasse an der B.-H.-Bürgelschule die richtigen Flötentöne bei. Zur Zeit werden 5 Gruppen unterrichtet. Die zeigen nun ihr Können.
Für viele ist es der 1. Auftritt.
Foto: privat
Christine Falk stellt ab 22. April im SparkassenForum aus
Verlag: Freienwalder Kurier GmbH
Geschäftsführer: Andreas Simmet
Verantwortlich für den Anzeigenteil:
André Tackenberg
Redaktionsleiter: Michael Petsch
Stellv.: Stefan Klug, Bernd Röseler
Anschrift:
Fischerstraße 88
15230 Frankfurt (Oder)
Postanschrift: Postfach 1952
15209 Frankfurt (Oder)
Anzeigenschluss:
donnerstags 12 Uhr
Druck: Märkisches Verlags- und
Druckhaus GmbH & Co. KG
Für nicht von der Redaktion angeforderte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Garantie. Für telef.
übermittelte Anzeigen kann keine
Gewähr übernommen werden.
Eberswalde (MäSo). Die
Jugendfeuerwehren
in
Eberswalde haben Montag, einen Spendenscheck in Höhe
von 600 Euro erhalten. Gestiftet wurde die Summe von dem
Sender BB-Radio. Mit jeweils
300 Euro werden die Teilnahme
des Eberswalder Feuerwehrnachwuchses am Landesjugendlager in Althüttendorf
im August sowie deren Weihnachtsfeiern unterstützt. Derzeit 48 Kinder und Jugendliche
gehören zu den Ortsfeuerwehren Finow, Clara-Zetkin-Siedlung und Eberswalde
Kleine Galerie mit „Annäherungen“
Märkischer Sonntag
Es gilt die Anzeigenpreisliste
Nr. 12 vom 1.1. 2015
„Con passione“ stellt neue Probenräume vor
Baumkunde spielerisch: Die Kinder stellen mit Ines
Spranger von der Waldschule einen Baum nach. Jeder
bekommt eine Rolle. Einige bilden den Stamm, andere
die Kern- und Haarwurzeln...
Foto: saschu
Eberswalde (Mäso). Am Mittwoch, dem 22. April lädt das
Kulturamt zur Vernissage der
zweiten Ausstellung in diesem
Jahr zum Thema „Kunst jetzt
hier“ ein – in die Kleine Galerie
der Stadt im SparkassenFORUM,
im Haus Michaelisstraße 1. Zur
Eröffnung um 17 Uhr übernehmen die Bernauer Musiker von
„Sax-o-Flute“ die Begleitung.
Die in Berlin lebende Malerin
Christine Falk zeigt ihre Bilder und überschreibt ihre Ausstellung mit „Annäherungen“.
Diese sind es im direkten Sinn
des Wortes. Denn die Künstlerin
wuchs in Eberswalde auf und
kehrt jetzt mit neuen Arbeiten
hierher zurück. Christine Falk
malt mit Vorliebe Häuser, zuerst
noch eingebettet in die Natur,
dann immer mehr auf Einzelheiten und das für sie Wesentliche fokussierend. Sie findet ihre
Motive auf Reisen; im Rahmen
von Kunstprojekten verschlug
es sie bis in die Südsee.
Die Werke Christine Falks sind
während der Öffnungszeiten des
SparkassenFORUMS, montags
und freitags von 8:30 bis 16:00
Uhr, dienstags und donnerstags
von 8:30 bis 18:00 Uhr und mittwochs von 8:30 bis 13:00 Uhr,
bis zum 24. Juni 2015 zu sehen.
…einfach fertige
Wärme bestellen.
Zum fairen Preis.
Alle Infos unter der kostenlosen
Servicehotline 0800 3932000
oder www.ewe.de
www.hammer-heimtex.de
TOPPREISE
ER
SIE SPAREN ÜB
EnergieEffizienzKlasse*
787.-
Batist-Store,
bedruckt,
100% Polyester,
ca. 145 cm breit.
TOPPREIS
16.-
Passt perfekt zu Ihrer
Einrichtung: die
DeutschlandCard.
Jetzt vorbeikommen und Punkte sammeln.
lfm
9.
99
KOMPLETTPREIS 3-TLG.
399.-
5
Ohne Armatur und Dekoration
Jahre
GARANTIE
auf alle
Badmöbel
16321 Bernau bei Berlin
Johann-Friedrich-A.-Borsig-Straße 6
Tel. 03338/7068813
Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr
11
Badmöbel-Programm „Blanca“,
Front und Korpus Hochglanz weiß,
bestehend aus: Spiegelschrank,
ca. B75/H72/T20 cm, mit LEDBeleuchtung*, und WaschtischUnterschrank mit Keramikwaschtisch,
ca. B80/H59/T48 cm.
Comfort-Ausstattung mit Dämpfern.
*Diese Möbel/diese Leuchten enthalten eingebaute LEDLampen der Energieeffizienzklassen A++, A+, A. Die Lampen
können in der Leuchte nicht ausgetauscht werden.
11
16303 Schwedt/Oder
Kaufweg 9
Tel. 03332/415315
11
Mo-Fr: 9.00 - 19.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr
Niederlassung der HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung Ost GmbH, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica
HS17a_15
35%
und immer
!
bester Service
8
Land & Leute
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Brandenburger BUGA startet
Die schöne Brandenburgerin
An diesem Wochenende öffnet Bundesgartenschau an fünf Standorten ihre Pforten
Brandenburg/Havel. An diesem Samstag öffnet die diesjährige Bundesgartenschau ihre Tore.
86 BUGA-Gästeführer werden –
auf Wunsch – den interessierten
Besuchern auf den Ausstellungsflächen Rede und Antwort stehen.
Mit ihren Shirts, Jacken und Basecaps im typischen BUGA-Blau
sind sie auf den BUGA-Geländen
weithin sichtbar.
Die BUGA wurde am Freitag
Abend an der Jahrtausendbrücke in Brandenburg an der Havel
mit einer großen Eröffnungsshow
eröffnet. Viele Brandenburger und
ihre Gäste kamen, um mitzufeiern.
An diesem Samstag gibt es einen
Gottesdienst zur Eröffnung der
Bundesgartenschau im Brandenburger Dom St. Peter und Paul.
Anschließend findet die offizielle
Eröffnungsveranstaltung auf der
Bühne im Packhof in Brandenburg an der Havel statt. Bundespräsident Joachim Gauck wird
mit weiteren 1000 geladenen Gästen an dieser Veranstaltung teilnehmen.
Die Bundesgartenschau 2015
(BUGA 2015) wird bis zum 11.
Oktober 2015 in den Orten Brandenburg an der Havel, Rathenow, Premnitz, Rhinow und
Havelberg gemeinsam als „Havelregion“ stattfinden. Damit findet eine BUGA erstmals in mehreren Bundesländern zugleich statt,
in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Insgesamt wird die Gartenausstellung auf einer Gesamtfläche von 54,7 Hektar ausgerichtet.
Mit der Renaturierung der Unteren Havel als derzeit größtem
Flussrenaturierungsprojekt in Europa, das vom Naturschutzbund
Deutschland (NABU) koordiniert
wird, wird zum ersten Mal ein
Fluss Teil einer Bundesgartenschau sein.
Jana hat einen Traum. Irgendwann einmal möchte sie eine große Reise unternehmen. Quer durch Afrika soll es gehen. Die Sonne genießen. Giraffen, Zebras und Löwen in freier Wildbahn erleben. Freiheit pur spüren. Auf die Erfüllung dieses Traumes arbeitet die 36-jährige Woltersdorferin hin. Mit wem sie die Reise unternehmen
möchte, lässt Jana offen. Sie ist momentan Single, kuschelt abends gern mit ihren
zwei Katzen. Das ist Entspannung für sie, wenn sie von der Arbeit kommt. „Ich habe
den schönsten Job der Welt“, schreibt Jana, „ich bin Erzieherin“. Das Wichtigste für
sie ist ihre Familie – und eben die Sehnsucht nach Afrika...
Foto: privat
****
Sind auch Sie eine „Schöne Brandenburgerin“ und wenigstens 18, oder Ihre Frau ist
es, dann schicken Sie ein Bild (Foto mind. 10x15 oder Datei – 1,5 MB) plus Angaben
zur Person (Alter, Beruf, Vorlieben etc.) an die Mailadresse sbb@moz.de oder per
Post an Märkischer Sonntag, „Schöne Brandenburgerin“, PF 1955, 15209 Frankfurt
(Oder). Die Rubrik steht auch im Internet unter www.moz.de/maeso.
Leser
is
Reisen
Der Balaton –
das „Ungarische Meer“
Schöne Städte – besinnliche Orte –
Folklore – Puszta und Meer
Reisetermin:
So. 24.05. – Fr. 29.05.2015 6 Tage
Reisepreis: 548,- €/Person im DZ, EZ-Zuschlag: 85,- €
Ungarn gehört zu den Trend- Reisezielen Europas. Das kommt nicht von ungefähr,
denn Ungarn lockt mit vielen Naturschönheiten, malerischen Gebirgszügen, zahlreichen Seen, historischen Bauwerken und nicht zuletzt mit der berühmten Region
der Puszta. Der Balaton (Plattensee) ist mit seinem 596 km² großen Wasserspiegel
der größte Binnensee Mittel- und Westeuropas. Von Südwesten nach Nordosten
erstreckt sich der See über 75 km Länge, seine schmalste Stelle befindet sich mit
1500m bei der Halbinsel Tihany, die breiteste Stelle beträgt ca. 14 km. Begleiten
Sie uns und lassen Sie sich verführen…
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
5x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel
5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
3x Abendessen im Hotel
1x Abendessen in einer Csarda mit Folklore
Besuch von Veszprem (die Stadt der Königinnen)
Besuch der Porzellanmanufaktur in Herend
mit Führung
Besuch der Abtei auf der Halbinsel Tihany
Abendschifffahrt bei Sonnenuntergang mit
einem Glas Sekt
Stadtrundfahrt/Stadtrundgang in Budapest
Eintritt in die Fischerbastei
Fahrt in die Puszta mit Tschikosch`s Hochzeit
Begrüßungsschnäpschen in der Puszta
Kutschfahrt, Hochzeitsfest, Folklore und ausgiebiges Festessen
Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes
Reisebetreuung durch SCHLAUBE-TOURS
Als weitere Neuerung wird es auf
der BUGA 2015 Hallenschauen in
Kirchen geben (St. Johannis in
Brandenburg an der Havel und St.
Laurentius in Havelberg).
Außerdem bietet das Flusskreuzfahrtschiff „Königstein“ Kreuzfahrten auf der Havel an, welche
die vier Standorte in Havelberg,
Rathenow, Premnitz und Brandenburg miteinander verbinden.
Mit dabei auf der BUGA ist auch
das Steinmetzhandwerk. Im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und
Denkmal“ in Havelberg zeigen sie
ihr ganzes Können mit außergewöhnlich gestalteten Grabmalen,
die der Erinnerung an einen lieben Menschen einen ganz besonderen Ausdruck geben.
Die Kulisse für den Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ ist in diesem Jahr einzigartig: Im Dombezirk am Fuße
des Doms oberhalb der Havel in
der ehemaligen Hansestadt Ha-
velberg finden sich die 70 Mustergräber auf einem ehemaligen
kleinen Friedhof, der besonders
durch den alten Baumbestand
und die historische Friedhofsmauer besticht. Wer hierher
kommt, findet vieles auf kleinem Raum: Natur und Garten,
Handwerk und Kunst, Tradition
und Geschichte. Ein einzigartiger Ort, den die Steinmetze und
Friedhofsgärtner mit Leben gefüllt haben.
Die Gelände auf den fünf BUGAStandorten sind von Montag Sonntag ab 9 Uhr geöffnet. Mit
einer gültigen Eintrittskarte können Besucher bis zum Einbruch
der Dunkelheit auf den Geländen bleiben. Die BUGA-Kassen
öffnen immer um 9 Uhr und
schließen in der Regel um 18
Uhr (April und Oktober 2015)
bzw. um 19 Uhr (Mai – September 2015).
Vieles gibt es zu bestaunen auf der BUGA 2015 – u.a. diese Kornelkirschen am Fuße des Bismarck-Turmes.
Foto: BUGA 2015 / Thomas Uhlemann
Die Heimat kennen – und ein Überraschungs-Päckchen gewinnen
August 1939 eröffnet. Wie lautet der Namen der Bärin?
Wer gewinnen möchte – Postkarte mit dem Lösungswort an:
Märkischer Sonntag, Kennwort
Brandenburg-Tipp, PF 1952 in
15209 Frankfurt (Oder).
Einsendeschluss: Kommender
Mittwoch; Lösung vom vergangenen Mal: „Ich war noch niemals
in New York“; gewonnen hat E.
Janz aus Grünheide.
Betagtes Wappentier. 35 Jahre ist die Bärin alt, deren Namen wir heute suchen.
Foto: Tim Brakemeier/Archiv
Lucas Gregorowicz löst im „Polizeiruf 110“ Horst Krause ab
Mai/20.15 Uhr ARD) in Rente
geht. Das teilte der Rundfunk
Berlin-Brandenburg (RBB) jetzt
mit.
Der RBB nutzt Krauses Pensionierung für einen Szenenwechsel. Seine Ermittlungspartnerin
Olga Lenski (Maria Simon) wird
nach Frankfurt (Oder) in das
gemeinsame Team mit Adam
Raczek alias Gregorowicz versetzt.
Den ersten Film des neuen Duos
will der RBB im Juli drehen, laufen soll er voraussichtlich am
Jahresende.
Gregorowicz ist unter anderem
bekannt aus dem Kinofilm „Soul
Kitchen“ (2009) und dem TVDreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“ (2013). Von Mai an
ist er im Ersten in der österreichischen Fernsehserie „Vorstadtweiber“ zu sehen.
Verreisen Sie bequem ab/an Ihrer Haustür (kleiner Aufpreis). Fahrt im modernen Reisebus, Reisebetreuung durch Schlaube-Tours
Haustür-Abholservice bei allen Reisen
Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gern eine ausführliche Reiseausschreibung. Ein Anruf genügt:
Leser-Reise-Service-Telefon: (03 35) 3 87 29 50
Reiseveranstalter:
GmbH Frankfurt (Oder)
Halbe (dpa). 70 Jahre nach
dem Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert die Gemeinde
Halbe (Dahme-Spreewald)
mit einer neuen Ausstellung
an die Toten der verheerenden Schlacht vor den Toren Berlins. Im Beisein von
Zeitzeugen wurde die Schau
jüngst eröffnet. Im „Kessel
von Halbe“ starben Ende
April 1945 Zehntausende
Menschen. 16 Stelen informieren über die Ereignisse
und die Geschichte Halbes
während der Nazi-Zeit.
Garten der Sinne
öffnet am 23. April
Berlin. Am 23. April startet
der Garten der Sinne in Berlin
Mahlsdorf in die neue Saison.
Ab 15 Uhr sind die Tore der
Umweltbildungseinrichtung
in der Wodanstraße für Kinder und Ihre Eltern sowie interessierte Gäste geöffnet. Ab
dieser Saison trägt der Garten
der Sinne den Titel „IGA vor
Ort“ und ist damit Botschafter des Bezirks Marzahn-Hellersdorf für die Internationale
Gartenausstellung 2017.
Potsdam (dpa). In Brandenburgs einziger Babyklappe in
Potsdam sind bislang neun
Säuglinge abgelegt worden.
Acht Kinder seien an Adoptivfamilien vermittelt worden, teilte ein Sprecher der
Stadtverwaltung mit. Eines sei weiterhin in Obhut.
Nach Angaben des Sprechers konnte in zwei Fällen
die Identität der Kinder beziehungsweise ihrer Mütter
geklärt werden.
Die Babyklappe am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam
wurde 2003 eingerichtet. Das
Krankenhaus wollte keine
Angaben dazu machen. Man
wolle nicht dafür werben,
hieß es zur Begründung. In
der Stadtverwaltung ist das
Jugendamt für die Vermittlung der Kinder zuständig.
Zudem gibt es seit vergangenem Jahr in Brandenburg für
Mütter in einer Notsituation
die Möglichkeit der „vertraulichen Geburt“, bei der sie
zunächst anonym bleiben
können.
Traglufthallen für
Flüchtlinge bleiben
Wachablösung bei märkischen TV-Polizisten
Berlin (dpa). Schauspieler Lucas Gregorowicz (38) wird in der
ARD-Krimireihe „Polizeiruf 110“
neuer Ermittler in Brandenburg.
Er spielt Kriminalhauptkommissar Adam Raczek, der in Frankfurt (Oder) in einer deutsch-polnischen Ermittlergruppe arbeitet.
Gregorowicz löst damit den langjährigen Polizeihauptmeister
Krause (Horst Krause, 73) ab,
der in der Folge „Ikarus“ (10.
Halbe: Ausstellung
erinnert an Kriegsopfer
Neun Säuglinge
in Babyklappe
Der Brandenburgtipp zum Wochenende
Heute suchen wir den Namen
eines tierischen Berliner Wahrzeichens – ein uraltes Braunbärweibchen. Es darf weiter in
seinem Altersruhesitz im Köllnischen Park bleiben, wurde
kürzlich gemeldet. Es lägen
keine Hinweise vor, dass die
Bärin Schmerzen, Leiden oder
Schäden durch die derzeitige
Haltung und Pflege habe, teilte
der Bezirk Mitte mit. Deshalb
komme es nicht in Betracht, das
Tier einzuschläfern wie es ein
Tierschützer gefordert hatte. Ihr
Ernährungszustand sei für das
hohe Alter gut. Allerdings ziehe
sich die Bärin gelegentlich in ihr
Gehege zurück, weil sie dort gefüttert werde und sich ihr gepolstertes Strohbett befinde.
Eine Amtstierärztin hatte das
Tier jüngst untersucht. Sie beschrieb den Gesundheitszustand
„dem Alter entsprechend“.
Die 35-jährige Bärin ist die letzte
Bewohnerin des Zwingers für das
Berliner Wappentier. Die Anlage
im Köllnischen Park wurde im
kurz & regional
Lucas Gregorowicz (links im Bild) wird der neue Partner an der Seite von Maria Simon als
Kommissarin Olga Lenski. TV-Urgestein Horst Krause geht in den Ruhestand.
Fotos: David Ebener/Bernd Settnik (Archiv)
Berlin (dpa). Die beiden
Traglufthallen, die als erste
Unterkunft für neu angekommene Flüchtlinge in
Berlin dienen, bleiben noch
mindestens ein Jahr stehen.
Das kündigte Sozialsenator
Mario Czaja (CDU) an. Die
großen Hallen am ehemaligen Poststadion in Moabit
seien notwendig, weil Asylbewerber und Flüchtlinge
damit ganz in der Nähe des
Landesamtes für Gesundheit
und Soziales schnell und unkompliziert für einige Tage
wohnen könnten, wenn
andere Notunterkünfte voll
seien.
100 Millionen für
Ortsdurchfahren
Potsdam (dpa). Mit zusätzlich 100 Millionen Euro will
die rot-rote Landesregierung
bis 2019 die maroden Landesstraßen in den Ortsdurchfahrten der Brandenburger
Gemeinden sanieren. Infrastrukturministerin Kathrin
Schneider (parteilos) stellt
jüngst die Liste der Baumaßnahmen vor. „34 Prozent der Ortsdurchfahrten
sind in einem sehr schlechten Zustand und weitere 30
Prozent sanierungsbedürftig“, sagte Ministeriumssprecher Steffen Streu. „Da
besteht dringender Handlungsbedarf.“ Neben dem
Programm für die Ortsdurchfahrten werden in diesem
Jahr 25 Millionen Euro in
den Erhalt der Landesstraßen investiert.
10
Reise
Warmes Meer und sauberes Wasser?
Reise-Recht
Online gebucht:
Keine Nachteile
Wiesbaden (dpa). Wer online
seine Reise bucht, muss deshalb keine rechtlichen Nachteile fürchten. Treten bei einer
Reise Mängel auf, sei sowohl
bei der Buchung im Reisebüro
als auch im Internet der Reiseveranstalter der richtige Ansprechpartner, erklärt Prof.
Ronald Schmid von der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht. Wichtiger als der Weg
der Buchung sei die Frage,
ob es sich um eine komplette
Pauschalreise oder einzelne
Bausteine handele.
Denn wer eine Pauschalreise
gebucht hat, kann im Falle von
höherer Gewalt kostenlos vom
Vertrag zurücktreten. Wer nur
einen Baustein seiner Reise gebucht hat – zum Beispiel den
Flug oder nur die Übernachtung – wird in diesem Fall sicher Stornokosten bezahlen
müssen. Werden zwei wesentliche Leistungen einer Reise
gebündelt verkauft, gelte das
in der Regel aber schon als
Pauschalreise.
Neue Hotelmarke
bei Alltours
Duisburg (dpa). Alltours
legt mit „Sunline Hotels“
eine vierte Hotelmarke auf.
Sie soll für hohe Qualität zu
günstigen Preisen stehen und
wird mit dem Motto „Gut und
günstig“ vermarktet. Im Katalog für den Sommer 2015 stehen bislang elf Häuser mit bis
zu vier Sternen, teilte Alltours
mit. „Sunline“ wird exklusiv
auf dem deutschen Markt angeboten. Die anderen drei Hotelmarken von Alltours sind
„Allsun“, „Alltoura“ und
„Holiday“.
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Stephen Leatherman ist Dr. Beach / Er stellt jährlich die Top-10-Liste der besten US-amerikanischen Badestrände auf
Miami (dpa). Stephen Leatherman arbeitet als Professor am
Institut für Küstenforschung
der Internationalen Universität
in Miami – doch das wissen
die wenigsten. In ganz Amerika ist der Mann nur als Dr.
Beach bekannt. Für seine jährliche Top-10-Liste hat Leatherman einen Katalog mit 50 Kriterien aufgestellt, die nicht nur
die Qualität des Wassers und des
Sandes beinhalten, sondern auch
die möglichst natürliche Belassenheit des Strands. Gleichzeitig
werden Services wie Restaurants
Stephen Leatherman – alias
Dr. Beach – mag den Strand
im Cape Florida State Park
auf Key Biscayne ganz besonders. Foto: Michael Juhran
oder Toiletten bewertet. Und Florida freut sich. Mit vier Vertretern
unter den diesjährigen Top 10 der
besten US-amerikanischen Badestrände hat der südöstliche Bundesstaat sogar Hawaii geschlagen. Bei den meisten Kriterien
könnten die Badestrände von
Florida kräftig punkten, sagt Dr.
Beach. 8000 Meilen Strand, Palmen, sauberes Wasser, ganzjährig Badetemperaturen zwischen
23 bis 29 Grad - das mache Florida zu einer idealen Badedestination. Einer von Leathermans
Lieblingsstränden liegt im Cape
Florida State Park auf Key Biscayne.
„Dieser 1,6 Kilometer lange, flach
abfallende und schneeweiße Korallenstrand gehört für mich mit
seinem klaren Wasser und der intakten Natur seit langem zu den
schönsten der USA.“ Auch Dutzende Arten von Wasservögeln
und Leguane fühlen sich hier
wohl. Dennoch schaffte er es in
diesem Jahr nur auf Platz sieben: Fehlende Rettungsschwimmer und Moskitos brachten ihm
Abzugspunkte.
Zwei Autostunden entfernt trifft
man an der Westküste Floridas,
unmittelbar vor den Toren der
Stadt Naples, auf die Nummer
zwei der diesjährigen Top 10:
den Barefoot Beach. Wie kleine
Kampfgeschwader ziehen Gruppen von Pelikanen auf der Suche
Island – Bekannt als Filmkulisse
und beliebtes Reiseziel, aber vor
allem wegen seiner einmaligen Natur: Gletscher, Vulkane,
Fjorde, reißende Flüsse und
grenzenlose Weiten. Im neuen
Bildband „Über Island – Entdeckungen von oben“ präsentiert der Fotograf Marco Nescher
einzigartige Aufnahmen aus
dem Helikopter, die die magi-
Flughafen-Wein
Kapstadt (dpa). Wer mit
dem Flugzeug in Kapstadt
landet, soll dort in Zukunft
südafrikanischen Wein aus
Eigenproduktion kaufen
können: Eine kleine Kellerei in dem internationalen Flughafen will ab Ende
des kommenden Jahres alle
zwei Jahre 700 Flaschen der
Rebsorte Merlot produzieren. Der Wein soll direkt im
Flughafen abgefüllt werden.
Südafrika ist ein bedeutender Produzent und Exporteur von Wein.
Hochzeiten
Der Strand im Caladesi Island State Park führte in der Vergangenheit bereits die Top 10
Liste an.
Foto: St. Petersburg/Clearwater Area CVB
nach Leckerbissen am seichten
Ufer entlang, Schildkröten lassen sich von der Sonne wärmen,
Strandläufer und Möwen tanzen
ungehemmt zwischen den Badelustigen herum.
Nancy Olson und Cynthia Piper, die beiden Ranger hier, lassen auf ihren County-Park nichts
kommen. „Wir sind sehr froh,
dass uns diese Idylle in unmittelbarer Nähe zur Stadt erhalten
geblieben ist.“ Der breite Mangroven-Gürtel biete gute Laich-
und Brutbedingungen. „Unsere
Bürger engagieren sich unglaublich für diese Oase, seit sie Ende
der 80er Jahre mit einer Unterschriftenkampagne einen überdimensionierten Bebauungsplan
stoppen konnten.“ Nur von einer
Flussmündung getrennt schließt
sich im Süden der Delnor-Wiggins Pass State Park an, die Nummer 10 auf der Liste.
Die 280 Kilometer weiter nördlich gelegene Metropole Clearwater/St. Petersburg schaffte es
in den vergangenen Jahren sogar zweimal an die Spitze auf
der Liste von Dr. Beach. „Als unser Caladesi Island State Park im
Jahr 2008 die Top 10 anführte,
wurden wir plötzlich mit einem Ansturm von 420 000 Besuchern konfrontiert“, erinnert
sich Parkranger Peter Krulder
heute. Heute hat sich der jährliche Besucherstrom auf verträgliche 250 000 eingependelt. Keine
30 Meter vom Ufer entfernt ziehen regelmäßig Delfine vorbei.
Island – Entdeckungen von oben
Buchtipp
Reise-Splitter
sche Schönheit Islands einfangen. Eine „Ode an das Land“
seien die Bilder, schreibt Islands Präsident Ólafur Ragnar
Grímsson in seinem Vorwort.
Denn Marco Nescher sei es gelungen, die beeindruckende
Landschaft und faszinierenden Naturschauspiele Islands
aus einer neuen Perspektive
und unter einem neuen Blick-
winkel zu betrachten. Ergänzend zu den außergewöhnlichen Fotografien porträtiert
Haraldur Unason Diego, der
sich für die Texte verantwortlich zeigt, eine Schafzüchterin, einen Fremdenführer und
weitere Isländer, die von ihrem Leben in dieser Natur und
mit den Naturgewalten erzählen. Zugleich wirft der Autor
Fragen zum Umgang mit der
Natur auf und betont die Verantwortung des Einzelnen, um
diese zu erhalten.
Über Island – Entdeckungen
von oben; Verlag Frederking &
Thaler; 224 Seiten, ca. 240 Abbildungen; Preis: 49,99 Euro
Das Buch ist über www.verlagshaus24.de und im Buchhandel erhältlich.
Las Vegas (dpa). Homosexuelle dürfen in Las Vegas nun
ebenfalls in den berühmten
Wedding Chapels heiraten.
Nevada zählt nämlich jetzt
zu den 32 US-Bundesstaaten, in denen die gleichgeschlechtliche Ehe erlaubt
ist, wie die Las Vegas Convention and Visitors Authority mitteilt. Las Vegas ist neben seinen Casinos vor allem
für die mitunter kitschigen
Kapellen bekannt, in denen
sich Paare ohne viel Aufwand trauen lassen können.
Teemuseum offen
Norden (dpa). Mehrere Monate war es wegen Umbau
geschlossen, jetzt ist das
Ostfriesische Teemuseum in
Norden wieder geöffnet. Die
Erlebniswelt ostfriesischer
Teekultur soll nun besonders multimedial sein, teilt
Tourismus Marketing Niedersachsen mit. Die Ausstellung zeigt, wie der Norden
und der Überseehandel zusammenhängen, wie der Tee
nach Ostfriesland kam und
welche Auswirkungen er auf
die Region hatte.
ArbeitsmArkt & bildung
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Nach der Schule weltwärts gehen
Bis zum 30.April kann man sich bei Entsendern noch bewerben
Jedes Jahr gehen fast 3000 junge
Menschen „weltwärts“. Der Begriff, der im Duden nicht zu
finden ist, beschreibt das Programm des Bundesministeriums
für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).
Unter dem Motto „Lernen durch
tatkräftiges Helfen“ bietet das
Programm jungen Erwachsenen
im Alter von 18 bis 28 Jahren
die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Freiwilligendienstes
in gemeinnützigen Projekten im
Ausland zu engagieren.
Sie haben die Chance, ihren Horizont zu erweitern und andere
Kulturen kennen zu lernen. Den
Freiwilligen entstehen dabei fast
keine Kosten, da der Aufenthalt
innerhalb dieses Programmes
gefördert wird. Mit einem Schulabschluss, dem Willen zur Weltoffenheit und Interesse an sozialem Engagement können sich
junge Erwachsene bei einer der
150 Entsendeorganisationen um
einen Einsatzplatz bewerben.
Freie weltwärts-Plätze in Ghana,
Kenia, China, Indien oder Ecuador hat im Moment noch die
gemeinnützige Gesellschaft
KulturLife in Kiel. Bewerbungsschluss ist der 30. April. KulturLife bereitet die Freiwilligen
intensiv auf ihren Einsatz vor
und begleitet sie während der
gesamten Zeit. Die Aufgaben der
Freiwilligen unterscheiden sich
je nach Projekt, sind aber alle
im pädagogischen Bereich angesiedelt. In Nordindien können sich die Teilnehmer in einer
Waisenheimgemeinschaft oder
an einer Schule engagieren. Im
ländlichen China werden Englischlehrer gebraucht. In Ghana
arbeitet KulturLife mit Bildungs-
projekten und Schulen zusammen, die sich über e Assistenzund Nachhilfelehrer freuen. In
Kenia gibt es Projekte für Bildung, Bildungsentwicklung
und Lebensunterstützung von
Jugendlichen. Auch in Ecuador leisten die Freiwilligen ihren Dienst als Assistenzlehrer an
Schulen in ländlichen Gebieten.
Um sich für einen Platz im Programm „weltwärts“ bei KulturLife zu bewerben, sollten die
Freiwilligen über gute Englischkenntnisse verfügen, motiviert
und lernbereit sein, Spaß am
Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und sich für
entwicklungspolitische Themen
interessieren. Zusätzlich ist es
auch wichtig, dass sich die Volunteers auf die einfachen Lebensumstände in Ländern mit
erhöhtem Entwicklungsbedarf
einlassen können .
Weitere Informationen gibt Manika Gruß von KulturLife in einem kostenlosen Webinar am
22. April um 18 Uhr. Infos und
Anmeldung unter www.kulturlife.de .
Betreuer (m/w) (Vollzeit/Teilzeit/3-Schicht) gesucht:
erforderliche Qualifikation: Heilerziehungspfleger, Gesundheits-/
Kranken- oder Altenpfleger, Pädagoge (m/w), Führerschein Klasse B
Ihre zukünftigen Aufgaben:
- Anleitung, Hilfestellung, Förderung der Klienten in der Wohngruppe
- Mitarbeit im internen Tagesbeschäftigungszentrum
- pflegerische Aufgaben, hauswirtschaftliche Tätigkeiten im Rahmen
der Betreuung
- Dokumentation u. Mitarbeit an Förderplänen u. Entwicklungsberichten
Wir wünschen uns von Ihnen:
- pers. Eignung u. Berufserfahrung für die Arbeit mit unserem Klientel
- Leitungserfahrung, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität
Wir bieten Ihnen:
- eine eigenverantwortliche, vielseitige Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung
- eine gute Ausstattung des Arbeitsplatzes, Fortbildungsmöglichkeiten
RC rehaconsult gGmbH und RC reweca gGmbH - Menschen mit erworbenen Hirnschäden bzw. mit geistigen/körperlichen Behinderungen
Werneuchener Str. 1 B, 16356 Werneuchen / Hirschfelde, oder per
eMail an job1@rc-online.eu, mehr Infos unter: www.rc-online.eu
Endspurt zum
Zukunftstag
Nun ist es bald soweit: Am
23. April gibt es wieder den
Zukunftstag im Land Brandenburg; aber auch in den
verbleibenden Tagen bis dahin finden Schülerinnen und
Schüler auf der Aktionslandkarte von www.zukunftstagbrandenburg.de eine Auswahl der verschiedensten
Veranstalter, die Einblick in
den Berufsalltag gewähren.
Ein Kompass zur Entscheidungsfindung
Förderprogramm Studienkompass ist Ratgeber bei Studien- und Berufsorientierung
Die meisten Abiturprüfungen
sind geschrieben, aber für viele
Abiturienten ist es trotzdem
keine Zeit der Entspannung,
denn Sie wissen noch nicht, wie
es nach der Schule weitergehen
soll. Die kostenlose Broschüre
„Fit für die Zukunft“ des gemeinnützigen Förderprogramms Studienkompass ist an dieser Stelle
ein wichtiger Ratgeber. Sie richtet sich nicht nur an Jugendliche,
sondern speziell auch an Eltern,
die ihre Kinder bei der Studienund Berufsorientierung unterstützen möchten.
Der Studienkompass wurde 2007
von der Accenture-Stiftung, der
Deutsche Bank Stiftung und der
Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) ins Leben gerufen.
Seitdem wurden mehr als 2600
Jugendliche bundesweit bei der
Studien- und Berufsorientierung
begleitet. Sie alle sind die Ersten
in der Familie, die ein Studium
aufnehmen wollen und haben so
einen besonderen Informationsbedarf. Die Geförderten kommen
auch in der Broschüre zu Wort
und berichten über ihre Erfahrungen und die von ihnen eingeschlagenen Wege nach dem
Abitur. Experten aus der Praxis
werfen einen Blick auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes.
Viele Tipps und Links geben Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, sich umfassend über
weitere Unterstützungsangebote
zu informieren.
Dr. Ulrich Hinz, Bereichsleiter
Schülerförderung (Vors.) bei der
Stiftung der Deutschen Wirtschaft sagt: „Viele Abiturienten
sind auch kurz vor dem Ende
der Schulzeit noch unsicher oder
sogar orientierungslos. Laut einer aktuellen Allensbach-Studie
haben nur weniger als ein Drittel der Oberstufenschüler eine
Das gemeinnützige Förderprogramm Studienkompass begleitete bisher 2600 junge
Leute - wie hier diese beiden Teilnehmer - bei ihren ersten Schritten ins Berufs- und Studienleben.
Foto: Studienkompass
konkrete Vorstellung, was sie beruflich machen möchten. Eltern
sind dann häufig überfragt, wie
sie an diesem Punkt unterstützen
können. Mit unserer Broschüre
bieten wir einen schnellen Überblick zu den verschiedenen Wegen nach dem Abitur und geben
die Möglichkeit, sich schnell und
gezielt zu informieren.“
Der Studienkompass hat für die
Jugendlichen, die noch keine
konkreten Pläne für die Zeit nach
dem Abitur haben, drei Tipps:
Uniluft schnuppern – Wer noch
nicht den passenden Studiengang gefunden hat, sollte sich
an den Hochschulen vor Ort ein
Bild machen und mit Studierenden der jeweiligen Fächer spre-
chen. Sie können direkt aus ihrem Studienalltag berichten und
wertvolle Tipps geben. Auf den
Websites der meisten Hochschulen finden sich Ansprechpartner
und Angebote speziell für Abiturienten.
Arbeitswelten kennenlernen –
Ein kurzes Praktikum oder ein
Schnupperarbeiten in verschiedenen Unternehmen bieten die
Möglichkeit, Berufsfelder kennenzulernen und herauszufinden, was zu den eigenen Vorstellungen passen würde. Auch
ein Ferienjob oder ehrenamtliches Engagement können dabei
helfen, mögliche Berufe näher
kennenzulernen.
Raus von zu Haus – Ein Brü-
ckenjahr zwischen Schule und
Studium, wie z.B. ein freiwilliges soziales Jahr oder ein AuPair- Aufenthalt, bietet die Möglichkeit Neues kennenzulernen,
ferne Länder zu bereisen, ein
Stück erwachsener zu werden
und seine eigene Zukunft genauer zu planen. Die Broschüre
„Fit für die Zukunft“ kann kostenlos per E-Mail an studienkompass@sdw.org bestellt werden
und steht auf www.studienkompass.de/zukunft zum Download
bereit. (BMBF). Schirmherrin des
Programms ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung,
Prof. Dr. Johanna Wanka.
Weitere Informationen unter
www.studienkompass.de
11
Rat & Tat
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Der Garten Eden für Pflanzen
Gesundheit
Bei Kräutertees
häufig variieren
Tee gilt als gesundes Getränk
- allerdings nur in Maßen. Vor
allem bei Kräutertees sollten
Verbraucher variieren und
nicht nur eine Sorte trinken.
Das gilt besonders für Schwangere, stillende Frauen und Ältere. Denn bestimmte Kräuterteemischungen können
sogenannte Pyrrolizidinalkaloide (PA) enthalten. Das sind
sekundäre Pflanzenstoffe, die
die Pflanzen gegen Fraßfeinde
produzieren. Beim Menschen
könnten PA in hohen Dosen
zu irreversiblen Leberschäden
und Krebserkrankungen führen, erläutert Helmut Schafft
vom Bundesinstitut für Risikobewertung. Er empfiehlt daher, bei Tees so oft wie möglich
zwischen Sorte und Hersteller zu wechseln. So lässt sich
die Gefahr verringern, über einen langen Zeitraum hinweg
zu viele PA aufzunehmen.
Ernährung
Quinoa - Ersatz
für Kartoffeln
Wer nach Abwechslung neben Reis oder Kartoffeln sucht,
kann es mit Quinoa, einer
pflanzlichen Proteinbombe,
probieren. Es enthält mehr Eiweiß als die gängigen Getreidearten. Quinoa kann man roh
oder gekocht essen. Vor dem
Kochen wäscht man es besser
ab. Für Müsli werden die Körner eingeweicht.
Jury prämiert das Konzept der Spezialitätenbrauerei
Was Hobbygärtner beim Bau eines Gewächshauses beachten sollten
In einem Gewächshaus beginnt
das Gemüse früher zu wachsen,
Tomaten und Gurken gedeihen
oft viel prächtiger. Der Grund
liegt auf der Hand: In dem kleinen Raum heizt sich die Luft
besser auf, die Luftfeuchtigkeit ist teils hoch - optimale Voraussetzungen für ein kleines
Gartenparadies. Darauf sollten
Hobbygärtner beim Bau achten:
- Standort: „Ein heller Platz im
Garten ist der optimale Standort
für ein Gewächshaus“, sagt die
Autorin Karla Krieger aus Köln.
Meiden sollte man neben Schattenplätzen einen Standort unter Bäumen, die ihr Laub verlieren. „Wenn das Gewächshaus
allerdings während der Sommermonate vom Schatten einer Baumkrone profitiert, ist
das von Vorteil.“ Dann heizt
es sich nicht so stark auf. Sie
empfiehlt ausreichend Abstand
zu Wänden und Hecken. Das
Gewächshaus bekommt in diesen Bereichen keine Sonne ab
und der Wind kann nicht zirkulieren, so dass sich Moos und
Algen bilden. Allerdings sollte
auch das andere Extrem, eine
windexponierte Lage, verhindert werden. „Lässt sich dieses nicht vermeiden, bringt man
Noppenfolie am Gewächshaus
an, um starkes Auskühlen durch
Wind zu vermeiden“, rät Krieger, die auch selbst Gewächshäuser produziert. Auch eine
Windschutzhecke in ausreichendem Abstand verbessert
die Situation.
- Größe: Zu mindestens zwölf
Quadratmetern Grundfläche rät
Jörg Planer, Agraringenieur und
Fachjournalist aus Meckenheim
(NRW). Sonst braucht man zu
viel Fläche für Wege und hat
zu wenig zum Anbauen. „Man
Während der Gemüsegarten noch brach liegt, können in
einem kleinen Gewächshaus schon erste Salate gezogen
werden.
Foto: Bernd Wüstneck
Hof und Garten
darf auf keinen Fall an der Höhe
sparen“, erklärt Krieger. Zum einen brauchen etwa Gurken und
Tomaten Höhe zum Wachsen,
zum anderen lässt sich sonst
nicht aufrecht darin arbeiten.
Zwei Meter sind mindestens erforderlich.
- Fundament: Krieger rät zu einem Betonstreifenfundament.
Es stützt die Konstruktion und
In Traurigkeit nehmen wir Abschied von
Wolf Götze
* 27. 02. 1943
Köstritzer ist eine Superbrand
† 07. 04. 2015
In stillem Gedenken
Geschwister Gisa Rothe geb. Götze
Dr. Götz Götze
im Namen aller Angehörigen
Die Beisetzung findet in Stille im Kreis
der Familie statt.
NACHRUF
In Liebe, Dankbarkeit und tiefer Traurigkeit nehmen wir
Abschied von meiner langjährigen Lebensgefährtin
Ruth Lampe
* 02.10.1930 † 02.04.2015
die in aller Ruhe und Stille eingeschlafen ist.
- Karla Krieger: Gewächshäuser: Gärtnern, Ernten und Genießen, Franckh Kosmos Verlag, 2011, 144 S., 12,99 Euro
ISBN: 978-3440126813
„Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst;
ich habe dich bei deinem Namen gerufen: du bist mein.“
Die Köstritzer Spezialitätenbrauerei hat vor wenigen Tagen
in Berlin die Auszeichnung „Superbrand Germany 2014/15“ erhalten. Als eine der besten deutschen Marken gewann die
Schwarzbierbrauerei
den Titel zum zweiten Mal und setzte
sich gemeinsam mit
50 anderen Gewinnern gegen insgesamt
1250 Marken durch. Eine
Superbrand ist eine Marke mit
hoher Wertschätzung und hohem Marktwert, die über einen
langen Zeitraum durch Qualität,
Kundennähe und Beständigkeit
überzeugt.
„Wir freuen uns, dass mit diesem Preis unser Engagement,
die Marke Köstritzer nachhaltig
als erfolgreiche Spezialitätenmarke auszubauen, honoriert
wird. Der Award ist Anerkennung für die 22 Jahre Marktführerschaft im Segment der
Schwarzbiere“, bedankt sich
Andreas Reimer, Geschäftsführer der Köstritzer Schwarzbierbrauerei.
Bereits 2007/2008 konnte Köstritzer sich im internationalen
Marken-Auszeichnungsverfahren behaupten. Als eines der
wenigen Produkte mit ostdeutscher Herkunft, gewann der
Bierhersteller nun zum zweiten Mal den Titel Superbrand
als herausragende Marke. Als
Schwarzbiermarke Nummer 1
im Segment der untergärigen
dunklen Biere hält Köstritzer die
breiteste Marktführerschaft aller Biermarken in Deutschland.
Köstritzer erweiterte 2014 das
Produktportfolio mit dem Kel-
Jes. 43,1
Thomas
Golawski
* 24.01.1972
† 12.04.2015
Gekämpft hast Du allein, gelitten haben wir gemeinsam,
verloren haben wir alle.
In stiller Trauer
und im Namen aller Angehörigen
MR Dr. med. Erika und Horst Golawski als Eltern
Kreuzstraße 22, 16225 Eberswalde
Das Requiem findet am Dienstag, den 21.04.2015, um 9.30 Uhr in der katholischen
Kirche St. Peter und Paul in Eberswalde, Schicklerstraße 7, statt. Anschließend
begleiten wir unseren Thomas zur Beisetzung auf dem Waldfriedhof in Eberswalde.
Danksagung
Genuss
lerbier und den Meisterwerken
Pale Ale und Witbier.
Die Auszeichnung „Superbrand“ spiegelt zugleich die
aktuelle Entwicklung des ostdeutschen Biermarkts wieder.
Hier entwickelt sich der Trend
ganz klar hin zu Spezialitätenbieren und individuellen Genussmomenten. Und genau diesen Trend greift
Köstritzer auf und führt
das Neuprodukt im April
die Sorte Red Lager ein
– ein untergäriges Lagerbier nach Vorbild des Wiener
Lagers gebraut mit einem sanft
malzig bis malzig-süßlich und
würzigem Aroma.
****
Köstritzer und Märkischer
Sonntag verlosen vier Genießer
Paket: Ein Kasten des Gewinnerbieres Köstritzer Schwarzbier,
inklusive sechs stilechte Köstritzer Gläser und ein Probierpaket
Red Lager. Schreiben Sie einfach
eine Karte an die Redaktion; Kellenspring 6 in 15230 Frankfurt
(Oder), Stichwort Köstritzer.
Voll im Trend: Köstritzer
Red Lager. Die neue Bierspezialität ist sanft malzig mit würzigem Aroma.
Herzlichen Dank
Nach kurzer schwerer heimtückischer Krankheit und dennoch auf ein Wunder
der Genesung hoffend, verstarb plötzlich und unerwartet unser geliebter und
hoffnungsvoller Sohn
In der Zeit des Abschieds durften wir noch einmal
erfahren, wie viel Zuneigung und Achtung unserem
lieben
In liebevoller Erinnerung und ehrendem Gedenken
Sigmund Wolfgramm als Lebensgefährte,
Udo Wolfgramm mit Dorita und Mirko
sowie die Töchter
Cornelia Lohmann mit Familie
Constanze Blasche mit Familie
und alle Angehörigen
Wenn ein Mensch geht,
geht mit ihm auch ein Teil von uns.
Doch wir verlieren ihn nie ganz,
denn die Erinnerung bleibt uns für immer.
Tief bewegt haben wir Abschied genommen von meinem lieben
Mann, Papa, Schwiegerpapa und besten Opi
Siegfried Kersten
Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten für die vielen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme, Blumen und Geldzuwendungen ganz herzlich
bedanken.
Für die liebevolle Begleitung bedanken wir uns bei der häuslichen
Krankenpflege der Volkssolidarität, seinen Ärzten, der Physiotherapeutischen Praxis Patric Mundt, Frau Irene Mateja, den
Johannitern und der SHG Parkinson.
Unser besonderer Dank gilt den Waldstadt-Bestattungen Armin
Fritsche und der Trauerrednerin Frau Dorle Ott für die tröstenden
Abschiedsworte sowie dem Eiscafé Venezia für die gute Bewirtung.
Die zugedachten Spenden für das Hospiz haben wir übergeben.
In lieber Erinnerung
Helga Kersten als Ehefrau
Gabi als Tochter mit Jürgen und
Bianca als Enkelin
Eberswalde, im April 2015
Rolf Hänsel
Die Urne haben wir in aller Stille im engsten Familienkreis beigesetzt.
Eberswalde, im April 2015
entgegengebracht wurde. Wir bedanken uns für die
herzliche und sehr wohltuende Anteilnahme.
Im Namen aller Angehörigen
Ruth Hänsel
Danke
für die Beweise aufrichtiger Anteilnahme und den
gemeinsamen Weg zur letzten Ruhestätte unserer
lieben Entschlafenen
Nora Breitohr
Unser besonderer Dank gilt Sylvia und Dieter Freier für die
Ausrichtung der Trauertafel, Herrn Sebastian Heims für die
tröstenden Worte des Abschieds, der Vivatas, dem SeniorenHeim ProCurand für die Pflege sowie dem Bestattungshaus
Abraham für die Unterstützung.
Im Namen aller Angehörigen
Viola und Siegmund Breitohr
Althüttendorf, im April 2015
der Boden innerhalb des Hauses
friert nicht durch. „Zusätzlich
wird eine Styrodurdämmung
angebracht, so dass die Wärme
vor allem in der Übergangszeit
im Boden gehalten wird.“ Ein
weiterer Vorteil: Mäuse können
nicht eindringen. Die weniger
aufwendige Alternative und
ein Kompromiss für gemietete
Gärten ist ein Punktfundament,
es lässt sich leichter wieder entfernen.
- Konstruktion: Ein Gewächshaus wird meist aus Aluminiumprofilen gebaut. Mit ihnen lassen sich viele Formen
bauen, erläutert Jörn Pinske,
Gärtner aus Celle. Holz ist laut
Krieger teurer, nicht so langlebig und pflegeintensiv. Für
die Eindeckung wird vor allem
Kunststoff verwendet, Stegdoppelplatten isolieren das Gewächshaus gut. „Die Stärke der
Doppelplatten variiert zwischen
6 und 16 Millimeter“, erklärt
Pinske. Je dichter die Platten
sind, desto stabiler sind sie und
desto besser ist die Wärmedämmung des Fensters.
- Fenster: Fenster an einer schattigen Wand und in der besonnten
Dachfläche erzeugen einen
Kamineffekt, der dafür sorgt,
dass warme Luft entweicht und
frische Luft nachströmt. Zusätzlich ist ein Luftumwälzer empfehlenswert. Pinske schwört
auch auf den automatischen
Fensteröffner. „So vermeidet
man, dass man zum Sklaven
des Gewächshauses wird.“ Das
regelmäßige Belüften des Gewächshauses verhindert eine
für die Pflanzen schädliche
Hitze sowie das Entstehen von
Pilzkrankheiten durch zu hohe
Luftfeuchtigkeit.
****
Weitere Informationen:
- Jörn Pinske: Gewächshäuser
- Technik und Nutzung, BLV
Buchverlag, 2009, 144 S., 14,99
Euro, ISBN: 978-3-8354-0556-1
Eberswalde, im April 2015
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dankbarkeit und Erinnerung
an viele schöne Stunden, Tage und Jahre.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
meinem lieben Mann, Vater, Bruder, Schwiegervater, Onkel
und Opa
Jonny Hildebrandt
Margarete Biesel
Herzlichen Dank
allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und
ihre Anteilnahme auf so vielfältige und liebevolle Weise zum
Ausdruck brachten. Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Appel
für die tröstenden Worte zum Abschied, dem Pflegepersonal
des AWO-Wohnheimes „Wolfswinkel“ und dem Bestattungsunternehmen Kordula Steinke für die Ausgestaltung der
Trauerfeier.
Uta Biesel und Kinder
Finowfurt, im April 2015
* 11.12.1947
† 15.04.2015
In tiefer Trauer
Martina Hildebrandt als Ehefrau
Diana Steffen als Tochter mit Familie
Volker Hildebrandt als Sohn mit Frau
Die feierliche Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem
24. April 2015, um 13.00 Uhr auf dem Waldfriedhof in
Eberswalde statt.
Danksagung
Ein herzliches Danke
sagen wir allen, die sich
in stiller Trauer mit uns
verbunden fühlten und
ihre Anteilnahme auf
vielfältige Weise zum
Ausdruck brachten.
Ich blickte hinab und war voller Stolz.
Habt Dank für das letzte Geleit.
Unter vielen Tränen ein letzter Gruß,
ein stilles Nicken.
So viel Ehre und Würde habt ihr mir gegeben,
passt auf Euch auf, auf all Euren Wegen.
Charlotte Roße
Im Namen
aller Angehörigen
Peter Roße
Lichterfelde, im März 2015
Die Straße komme Dir entgegen,
der Wind stärke Dir den Rücken,
die Sonne scheine warm in Dein Gesicht,
der Regen falle sanft auf Deine Felder.
Bis wir uns wiedersehen,
berge Dich Gott in der Tiefe seiner Hand.
Marga Wilmerstaedt
Auf diesem Weg danke ich allen für das letzte Geleit zur
Ruhestätte meiner lieben Frau und für die aufrichtige
Anteilnahme.
Ein besonderer Dank gilt der Trauerrednerin Frau Dorle Ott
und den Waldstadt-Bestattungen.
Im Namen aller Angehörigen
Lothar Wilmerstaedt
Du bist nicht mehr da, wo du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.
Der Mensch wird nicht sterben
so lange ein Mensch
sein Bild im Herzen trägt.
Nach langer Krankheit haben wir im
engsten Familienkreis von meinem
lieben Mann, unserem lieben Vater,
Schwiegervater, Opa und Uropa
Werner Franke
* 18.01.1930
in aller Stille Abschied genommen.
In liebevoller Erinnerung
Ruth Franke als Ehefrau
Dagmar als Tochter mit Familie
Heike als Tochter mit Familie
†10. April 2015
Traurig, aber dankbar und mit vielen schönen Erinnerungen
nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutti, Oma,
Uroma, Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine
Torsten Duckert
zu sich in die Ewigkeit berufen.
In stiller Trauer
Hedwig Hampel
Norbert Hampel
Ulrich Hampel mit Familie
Wolfgang Hampel mit Familie
Burkhard Hampel mit Familie
und alle Anverwandten
Jutta Rautenberg
geb. Stelter
Wir können die Nachricht von seinem
plötzlichen Tod nicht fassen.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und
allen, die ihm nahe standen.
Die Beisetzung war am 17. April 2015 auf dem Eberswalder Waldfriedhof.
Anstelle von Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung zu Gunsten
des Hospizes am Drachenkopf.
IBAN: DE 23 1705 2000 3601 3174 00 BIC: WELADE D1 GZE
Verwendungszweck: Hospiz Erich Hampel
Traueranschrift: Familie Hampel, Goethestr. 4-5, 16225 Eberswalde
Herta Hesse
Danksagung
† 10.04.2015
In Liebe haben wir Abschied genommen
von meinem lieben Mann, unserem guten Vater
und herzensguten Opa
In stiller Trauer
Edeltraud Weigt als Tochter mit Dieter und Familie
Enkelkinder Annette, Mario und Kerstin mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Eberhard Neumann
Die Urnenbeisetzung findet am Samstag, dem 25. April 2015,
um 11.00 Uhr auf dem Steinfurter Friedhof in Finowfurt
statt. Von Beileidsbekundungen am Grabe, bitten wir
Abstand zu nehmen.
Wir bedanken uns bei allen, die uns so herzlich ihre Anteilnahme erwiesen haben. Besonderer Dank gilt allen Verwandten, Freunden, Gartenfreunden, der Hausgemeinschaft,
den Waldstadt-Bestattungen sowie der Trauerrednerin Frau
Dorle Ott für ihre tröstenden Abschiedsworte.
* 6.5.1952
Torsten Duckert
Eberswalde, im April 2015
Unvergessen in den Herzen ihrer Familie.
Kerstin Muhm
geb. Schüler (Schüli)
* 18. 2. 1965
in Eberswalde
† 2. 4.2015
in Marburg
Wir bedanken uns bei allen, die uns so herzlich ihre Anteilnahme
erwiesen.
Rosi und Jürgen Schüler
Eberswalde, im April 2015
Meine liebe Mutter
Anneliese Lehmann
geb. Kuchenbecker
* 30.10.1928
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung.
Wir nehmen Abschied von unserer lieben Mutter,
Schwiegermutter, Oma, Uroma und Schwester
LIESELOTTE HÖFT
Vorstandsvorsitzender
Förderverein
Torsten Duckert
† 31.3.2015
In stiller Trauer
Isolde Neumann und Kinder
Die Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule trauert um
Plötzlich und unerwartet, für uns alle unfassbar, verstarb am 07. April 2015
mein lieber Sohn, Vater, Bruder und Onkel
Die Urnenbeisetzung findet am Samstag, dem 2. Mai 2015,
um 11.00 Uhr auf dem Schöpfurter Friedhof in Finowfurt
statt. Von Beileidsbekundungen am Grabe, bitten wir
Abstand zu nehmen.
Tief traurig mussten wir Abschied
nehmen von unserer Tochter
Wir trauern um meine liebe Mutter, Schwiegermutter,
Oma, Uroma und Ururoma sowie Schwägerin und Tante
Aus der Lieben Kreis geschieden,
aus dem Herzen aber nicht,
ruhe sanft in stillem Frieden,
wir denken immerfort an dich.
* 07.05.1924
Im Namen aller Angehörigen
Helmut Lehmann als Sohn
Die Trauerfeier und Beisetzung der Urne findet am Freitag,
dem 24. April 2015, um 11.00 Uhr, auf dem Friedhof in
Eberswalde Finow statt.
† 10.04.2015
In tiefer Trauer
Rosi und Gerhard Richter
Sabine und Reiko Richter
sowie Sophie, Leonie und Till
WaldstadtBestattungen
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet
am Samstag, dem 02.05.2015 um 10.30 Uhr, auf dem Friedrichswalder Friedhof statt.
Friedrichswalde, im April 2015
Inh. A. Fritsche
– Geprüfter Bestatter –
16225 EBErsWAldE
Eichwerderstraße 7
(Nähe Amtsgericht)
TAG & NAchT
Wir werden dich nie vergessen.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen
Bärbel Dahlke als Mutter
Bestattungshaus
Sylvia Pöschel
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag,
dem 23. April 2015, um 14.00 Uhr auf dem Waldfriedhof in Eberswalde statt.
GmbH
Jeder Mensch ist einzigartig, jeder Abschied auch:
Edelsteinbestattung
ab 595,00 € zzgl. Bestatterleistung
(neu im Programm)
Heegermühler Str. 26, 16225 Eberswalde
= Tag & Nacht
03334/ 2 93 50
† 14.04.2015
ist nach einem reichen und erfüllten Leben, nach langer
Krankheit in Frieden eingeschlafen.
* 16.03.1965
Bestattungshaus
† 11. 04. 2015
In Liebe
Ralf mit Petra
Sandra mit Mario
Sylvia mit Sven
und die Enkelkinder mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
ibe Ingenieurbüro für Bauplanung GmbH
Eberswalde
Meine Zeit liegt in Deinen Händen. (Psalm 31)
An unserer Schule engagierte er sich aktiv als Elternvertreter.
Seit April 2010 setzte er sich zudem als stellvertretender
Vorsitzender im Vorstand des Fördervereins unserer Schule
für das Wohl der Schülerinnen und Schüler ein.
Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten und
verlieren mit ihm einen liebenswerten und hilfsbereiten
Freund. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten
seinen Angehörigen.
Uwe-Karsten Volkmann
Torsten Witte
* 12. 04. 1940
Wir werden sein Andenken in Ehren halten.
Uwe Grohs
Geschäftsführer
Schulleiter
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.
Wir nehmen Abschied von unserem allseits
geachteten und beliebten Kollegen
Erich Hampel
* 16.08.1920
Eberswalde,
im April 2015
Eberswalde, im April 2015
Der Herr über Leben und Tod hat nach in Geduld ertragenem Leiden
meinen Bruder, unseren guten Vater, Opa, Uropa, Schwager und Onkel
*09. März 1928
† 07.04.2015
BE STAT T U NGE N
Individuelle, einfühlsame
Beratung & Begleitung
 nur Eberswalder Straße 125
Nähe Großer Stern
03334
 (0 33 34)
25 25 0
R. Ch. Peter e.K.
BESTATTER
VOM HANDWERK GEPRÜFT
- 22 641
Eberswalde – Ratzeburgstraße 12
Eberswalde (0 33 34) 2 53 50
Fr.-Ebert-Str./Ecke Kirchstraße
Finowfurt (0 33 35) 32 52 00
Erd-, Feuer-, See- und
Naturbestattungen
2 34 15
FAMILIENUNTERNEHMEN
PÖSCHEL & PARTNER
TAG +
NACHT
(03334)
033361-
64 123
Joachimsthal – Schönebecker Straße 1
Tag & Nacht dienstbereit
www.deufrains.de
Ramona Lösche
Trauerrednerin
und Bestatterin
Tag & Nacht
0 33 34/38 16 18
Inh. K. Steinke & R. Lösche
www.schorfheideruh.de
Eberswalder Straße 70
16227 Eberswalde
13
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Bauen&Wohnen
Tipps fürs Bauen, Modernisieren & Renovieren
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Vermiete Wohnungen:
Heckelberg, Eberswalder Str. 7
137 kWh/(m2a), Bj 1930, 2-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 59,50 qm
272,99 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Abzugshaube in edlem Design
Heckelberg, Tuchener Weg 6c
109 kWh/(m2a), Bj 1968, 2-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 48,80 qm
222,50 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Fa. B. Hoffmann
BR
RA
AU
UE
ER
R
B
Bauelemente
• Pflasterarbeiten
(speziell Höfe, Einfahrten,
Gartenwege und Terrassen)
Fenster, Türen, Tore, Rolladen,
Markisen, Sonnenschutz,
Insektenschutz
Beiersdorf, Hauptstr. 16
156,1 kWh/(m2a), Bj 1958, 4-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 64,87 qm
271,49 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
• Tiefbau
•
Dr. Zinn Weg 1
Tel.: (03334) 38 21 50
16225 Eberswalde
Fax:(03334) 38 21 51
info@brauer-bauelemente.de
www.brauer-bauelemente.de
Dannenberg/M., Freienwalder Weg 18
151 kWh/(m2a), Bj 1968, 4-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 75,40 qm
368,00 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
(Baggerarbeiten,
Regenentwässerung)
Hausmeisterservice
Hainbuchenweg 11
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03344/ 333103 • Fax: 03344/ 334878
Funk: 0172/ 3171781 • bernd1101@web.de
Falkenberg/M., Ernst-Thälmann-Straße 51
166 kWh/(m2a), Bj 1978, 1-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 32,40 qm,
136,08 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Kruge, Triftstr. 8
135 kWh/(m2a), Bj 1968, 1-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 33,75 qm
140,34 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Kruge, Triftstr. 8
135 kWh/(m2a), Bj 1968, 3-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 63,45 qm
252,21 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Kruge, Triftstr. 8
135 kWh/(m a), Bj 1968, 4-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 81,60 qm
373,50 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
2
Kruge, Triftstr. 5
118 kWh/(m2a), Bj 1970, 1-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 31,71 qm
140,00 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Falkenberg, Mühlenstr. 6
140 kWh/(m2a), Bj 1950, 1-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 36,78 qm
169,18 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Falkenberg, Cöthen 1
235 kWh/(m2a), Bj 1950, 2-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 29,20 qm
164,65 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Falkenberg, Cöthen 4
120 kWh/(m2a), Bj 1950, 3-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gastherme, 86,06 qm
344,24 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Falkenberg, Cöthener Str. 24
79 kWh/(m2a), Bj 1950, 4-Raum-Wohnung mit
Küche, Bad Dusche, Gasheizung, 95,00 qm
437,00 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten +
Kaution 874,00 €
Bad Freienwalde, Weinbergstr. 2
87 kWh/(m2a), Bj 1878, 1-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 36,31 qm
167,03 € Kaltmiete zzgl. NK + 501,09 Kaution
Bad Freienwalde, Weinbergstr. 2
87 kWh/(m2a), Bj 1878, 2-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 74,81 qm
310,46 € Kaltmiete zzgl. NK +931,38 Kaution
Schiffmühle, Neutornow 9
75 kWh/m2a), Bj 1950, 2-Raum-Wohnung mit
Küche und Bad im Keller, Gastherme, 40,10 qm
124,70 € Kaltmiete zzgl. NK + 249,40 Kaution
Es handelt sich bei allen Ausweisen um den
Energieverbrauchsausweis mit Kennwert
Interessenten melden sich bitte
Montag bis Donnerstag von 7–16 Uhr
unter der Telefon: Nr. 033451-210
bei der HE WO WI GmbH
. . . sich
in Erinnerung
bringen
Märkischer Markt | Märkischer Sonntag
Inhaber: Michael Brauer
Der Hingucker in der Küche: Nicht umsonst wurde die Design-Dunstabzugshaube Prisma mit dem „Good Design Award
2014“ ausgezeichnet.
Foto: falmec
Rund ums Haus
Wer seine Küche plant, der denkt
dabei in erster Linie natürlich an
eine funktionale Ausstattung, mit
der der ein oder andere Gaumenschmaus gezaubert werden kann.
Vom Kochfeld, über Töpfe und
Pfannen bis hin zur Spülmaschine
– alles soll im Arbeitsprozess den
Ansprüchen des Kochs und der
Gäste genügen. Dass darüber hinaus in der Küche mittlerweile
auch die Optik eine große Rolle
spielt, dürfte hinlänglich bekannt
sein. Denn das neue „Zentrum“
des Zuhauses trägt seinen Namen
nicht ohne Grund. Umso besser,
dass es in Einrichtungsfragen nicht
mehr heißen muss „schön oder
funktional“, sondern dass sich beides ganz einfach miteinander verbinden lässt.
Ganz schön leistungsfähig und dabei ein echter Hingucker ist die
brandneue Dunstabzugshaube
Prisma aus dem Haus falmec. Selten wurde in der Küche so schön
für reine Luft gesorgt. Das dachten sich auch das „Chicago Athenaeum: Museum of Architecture
and Design“ und das „European
Centre for Architecture Art Design
and Urban Studies“, welche die
Innovation mit dem „Good Design
Award 2014“ prämierten – der
weltweit ältesten und wichtigsten
Auszeichnung für Industriedesign,
welche jährlich verliehen wird.
Darüber hinaus wird die Prisma
dauerhaft im „Chicago Athenaeum Museum“ ausgestellt. Äußerlich überzeugt hat die Neuheit der
erfolgreichen Design-Kollektion
unter anderem durch ihre sehr
markante und durch einen Diamanten inspirierte Optik.
Die integrierte LED-Kochfeldbeleuchtung sorgt darüber hinaus
dafür, dass Topf, Pfanne und Co
immer ins rechte Licht gerückt
werden. Daneben besitzt die mit
einem Rahmen aus Edelstahl ausgestattete Dunstabzugshaube
auch eine LED-Ambientebeleuchtung, wodurch das Gefühl erweckt
wird, sie würde regelrecht an der
Wand schweben. Doch die Prisma
beeindruckt nicht nur durch ihr
außergewöhnliches Design. Auch
neueste Technik steckt im wahrsten Sinne des Wortes unter der
Haube: Durch die Randabsaugung
und eine zweite Absaugung unter dem Gerät werden beispielsweise
deutlich
mehr
Rauchschwaden eingesaugt. Zudem steckt in der in zwei Breiten
erhältlichen Abzugshaube ein
starker Motor mit einer Luftleistung von 800 Kubikmetern pro
Stunde.
***
Mehr Informationen gibt es unter:
www.falmec.de
Alte Decke?
www.tollensebau.de
Nie mehr streichen!
Gebr. Fahrendholz GbR
Eberswalder Str.9  16348 Marienwerder
 0 33 35/ 621
Das
Decke-unterDecke-System
Besuchen SieEuropas
unsere
Renovierer Nr. 1
VarioClassic 106 • ab 127.000 ¤
mit Wärmepumpe und Fußbodenheizung
Verkaufsbüro Schwedt/O.
(0152) 25 81 04 57
(033331) 6 62 57
StudioauSStellung!
Europas
Renovierer Nr. 1
Dammweg 3
16303 Schwedt/O.
* Abholpreise, inkl. MwSt., bis 6 m Länge, solange der Vorrat reicht
Kunststoff aus eigener Produktion
Dr.-Zinn-Weg 1 · 16225 Eberswalde
Tel. (0 33 34) 28 68 68 · Fax (0 33 34) 28 68 66
Peter Jakubahs
Fliesenbau
ab
97.900 E
Ihr Traumhaus steht schon!
…in unserem neuen Katalog.
Gleich kostenlos anfordern unter
www.team-massivhaus.de
Termine & Hausbesichtigungen:
Telefon 0 30 / 70 76 18 76
12527 Bln. Köpenick
Regattastr. 126
Einfach Doppelt Stark
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Artikel geeignet für:
VORWERK
Zubehör* Filtertüten
Verbrauchsmaterialien*
Verleih von Geräten*
Service & Reparaturannahme*
Schäfer Hausgeräte
Berliner Str. 14
16278 Angermünde
Lotto & Bestellannahme
Bonadt
Hermann-Seidel-Str. 36
16248 Oderberg
Post-Filiale/
Geschenkartikel
Frankfurter Allee 55
16225 Eberswalde
Mobil: 0172 / 3 01 22 86
keine Werksvertretung!
Heegermühler Str. 1
16230 Britz
» Neubau «
» Altbau «
» Umbau «
» Sanierung «
Ausführung
durch einen
Meisterbetrieb
Tel. 03334 /
38 65 99
www.fliesenleger-eberswalde.de
e
h
c
o
w
r
e
t
u
ä
r
K
Feuchte Wände!
Im Keller oder Wohnbereich? Putzabplatzungen? Farbe blättert ab?
Salpeter an Wänden? Tapeten wellen sich? Schwammbildung? Zu
hohe Heiz- und Energiekosten? Unsichtbare Schimmelpilze in der
Luft? Krank durch feuchteWände? Besonders gefährdet ältereMenschen und kleine Kinder? Kopfschmerzen,Bronchitis,Allergien ...
Bevor Sie verputzen, streichen oder
tapezieren - beseitigen Sie erst die Ursache
der Feuchtigkeit!
Kostenlos
Anrufen:
Jeden Sonntag geöffnet!
0800-594 66 00
Wir helfen Ihnen
dauerhaft und
preisgünstig!
Kostenlose, unverbindliche
Besichtigung,Analyse,
Beratung, Kostenvoranschlag mit FestpreisGarantie!
Abdichten und
Trockenlegen
von Mauerwerk!
ATG
20 JAHRE
!
reis-Aktion
Sonderp
Doppelt regional Besser
Eine ostdeutsche Erfolgsgeschichte!
www.mein-atg.de
ATG, Alfred-Nobel-Straße 1, 16225 Eberswalde
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Klinkersystem mit Echtstein-Fassaden
?
e
Etwa alle zehn Jahre müssen die Außenwände gestrichen werad
s
den. Wer die hohen Renovierungskosten sparen will, für den
s !
gibt es eine Alternative: Das Fugenleitsystem. Vorteile sind:
Fa ung
r
Sicherung der Hauswand vor thermischen Rissen, vor
e s
hr Lö
I
Frostschäden und Feuchtigkeit. Die Dämmplatten
it ie Weitere Info´s bei: Fa. Tamme,
(K-Wert 031) der Stärken 20 bis 260 mm werden
m d
e en
im Punktklebeverfahren ausgeglichen, durch
Altkietz 7, 16269 Wriezen,
den umlaufenden Schutzfalz entstehen
em hab
l
Tel. 033456/ 3206
keine Kältebrücken mehr. Die Fugen
ob ir
r
www.Tamme-Klinkerbau.de
sind bereits vorgefertigt.
P W
Unser
Geschenk
für Sie
Märkisches Viertel
Wilhelmsruher Damm 61
13439 Berlin
Schwanebeck
Dorfstraße 30
16341 Schwanebeck
Berlin-Tegel
Seidelstraße 24
13507 Berlin
Gratis
1000 ml
Universal-
Spar
Preis
FlüssigDünger
1,-
pro St.
Alle Öffnungszeiten, viele Garten-Tipps
und tolle Rabatt-Coupons:
www.gartencenter-holland.de
MS 16
Fassadenanstrich adé –
Frische
in verschiedenen Sorten z.B. Petersilie,
Minze, Schnittlauch und vieles mehr
16225 Eberswalde
Carl-von-Linde-Str. 1
Tel. 03334 28629-0
www.vah.de
große
im 9 cm-Topf
ab 5,95* €/m²
Trapezprofilplatten
FENSTER • TÜREN • ROLLLADEN
Fr 10.4. – Mo 20.4.
KüchenKräuter
ab 7,99* €/m²
Lichtplatten
FrühjahrsAktion
EBERSWALDER FENSTERBAU
ab 7,99* €/m²
Optimaler Dünger für
Zimmer-, Balkon-, Kübelund Hydropflanzen!
Besuchen Sie uns auf facebook:
www.facebook.de/gartencenter-holland-berlin
Gegen Vorlage des Coupons erhalten Sie eine
Flasche Dünger im Wert von 3,99 €
GRATIS zu Ihrem Einkauf dazu.
Solange der Vorrat reicht.
Gültig: 10.04. – 20.04.2015
Im Auftrag der Gartencenter aus Holland GmbH, Gartencenter Märkisches Viertel GmbH, GaCe Gartencenter in Tegel GmbH · Solange der Vorrat reicht.
Kruge, Apfelallee 23
211 kWh/(m2a), Bj 1954, 3-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gasheizung, 59 qm
283,98 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
Hohlkammerplatten
Grafik: www.schenk-grafik.de
Falkenberg/M., Bahnhofstr. 1
193 kWh/(m2a), Bj 1900, 2-Raum-Wohnung
mit Küche und Bad, Gastherme, 63,84 qm
261,74 € Kaltmiete zzgl. Nebenkosten
14
PS & mehr
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Eberswalde
Autos am Sonntag
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Richtig versichert
in die Fahrradsaison
Neuwagen
Jahreswagen
Gebrauchtwagen
verschiedene
Farben
ab
8.450 €
6x Opel Corsa D Facelift
1.2i Edition 3 u. 5-Türer
EZ: 2012-2014, u.a. Klima, R/CD+MP3, NSW,
Tempomat, Alu, alles elektr., Lederpaket
Mit Werksgarantie
nur
14.950 €
3x Skoda Fabia III
1.2 TSi Style+ Start/Stopp
EZ: 2014-2015, bis 900km, u.a. Klimaaut., PDC,
Sitzheizg., Tempomat, Alu, Pannoramadach
0% Anzahlung
bei kleinen Raten
Automatik &
Schalter
ab
12.450 €
5x Seat Leon Limousine & Kombi
1.2 TSI / 1.6 TDi DSG
EZ: 2013-2015, wenig km, u.a. Klimaaut., Alu,
Lederpaket, R/CD, Tempomat, alles elektr., NSW
aus
1.Hand
nur
14.950 €
Audi A3 Sportback 1.6 TDI
mit Xenon u. Panoramadach
EZ: 09/2010, u.a. Klimaaut., Sitzheizung, Alu,
Sportsitze, Tempomat, Einparkhilfe, Teilleder
aus
1.Hand
nur
6.950 €
Hyundai i30 Kombi
1.4 FIFA WM Edition
EZ: 2010, Klima, Bordcomputer, alles elektr.,
Dachreling, Alu, R/CD-MP3, Scheckheftgepflegt
Inzahlungnahme
aller Marken und Modelle
Navi & Rückfahrkamera
ab
12.950 €
3x Nissan Note NEUWAGEN
1.2 Acenta Plus Start & Stopp
TZ, 0km, Klimaautom., Safty Shield, alles elektr.,
Alu, Verbr. l/100km: i. 5,9 a. 4,0 k. 4,7 CO2-Em. 109g/km
nur
27.000 km
nur
13.450 €
Skoda Yeti
1.2 TSI Active PLUS EDITION
Mod. 2012, u.a. Klima, Einparkhilfe, alles elektr.,
Tagfahrlicht, Alu, R/CD-MP3, Bordcomputer
www.autohaus-finowfurt.de
Autohaus Finowfurt GmbH
Magistrale 14 • 16244 Finowfurt
Tel.: 03335/ 79 69 690
Wir sind für Sie da:
Mo - Fr 9-20 Uhr • Sa 9-15 Uhr
Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine
Beratung und kein Verkauf.
Tipps, Trends und Aktuelles rund ums Kfz
Kurz & Knapp
Auto der Woche
Mini-Fünftürer
Hyundai i30 Turbo
Der Einstieg in den fünftürigen Mini beginnt jetzt
mit einem 1,2 Liter großen
Dreizylinder mit 55 kW/75
PS. Als Normverbrauch stehen 5,2 Liter im Datenblatt
(CO2-Ausstoß: 121 g/km).
Der Einstiegspreis für den
Fünftürer sinkt damit auf 16
800 Euro.
Insgesamt stehen für das
Kultauto vier Ottomotoren
und drei Diesel zur Wahl,
das stärkste Triebwerk
kommt auf 141 kW/192 PS.
Radler sollten Versicherungsschutz überprüfen
Fahrräder werden immer unentbehrlicher – und immer teurer.
Umso wichtiger ist der richtige
Versicherungsschutz. Denn neben Fahrrädern rollen auch immer mehr E-Bikes und Pedelecs
auf den Straßen. „Nicht alle gelten
als Fahrräder, einige erfordern speziellen Versicherungsschutz“, weiß
Bianca Boss, Expertin beim BdV.
Als Sport- und Freizeitgeräte
sind Fahrräder in der Hausratversicherung eingeschlossen
und damit gegen Schäden durch
Feuer, Sturm, Hagel oder Einbruch versichert. Wird das Rad
also aus einem aufgebrochenen
Keller gestohlen, zahlt die Hausratversicherung. Wird es jedoch
an einer Laterne angeschlossen und dann dort gestohlen,
gilt dies nicht als Einbruchdiebstahl. Für diesen „einfachen Diebstahl“ brauchen Fahrradbesitzer
einen speziellen Schutz. In guten
Hausratversicherungen ist dieser
eingeschlossen. Damit kann das
Fahrrad in der Regel mit einem
Wert von bis drei Prozent der Versicherungssumme der Hausratversicherung versichert werden.
Grundsätzlich müssen Fahrräder
immer mit einem Schloss gesichert werden, damit die Versicherung bei einem Diebstahl greift.
Teurere Fahrräder, die nicht ausreichend über die Hausratversicherung versichert werden
können, lassen sich über se-
parate Fahrradversicherungen
versichern. Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht allein auf Diebstahl, sondern kann
auch die Reparaturkostenübernahme und Leistungen bei Unfällen beinhalten. „Interessierte
Verbraucher sollten auf die Höhe
der möglichen Selbstbeteiligung
achten“, erläutert Boss. „Da diese
Versicherungen sehr teuer sind,
sollte sich jeder überlegen, ob der
Abschluss wirklich sinnvoll ist.“
Mit der Privathaftpflichtversicherung schützen sich Fahrradfahrer vor Kosten, die durch Schäden entstehen, die sie mit dem
Fahrrad verursachen. Für Besitzer von E-Bikes und Pedelecs
gelten jedoch besondere Bedingungen. So müssen E-Bikes und
S-Pedelecs, die bis zu 45 km/h
schnell fahren können, ein Versicherungskennzeichen haben
und sind darüber haftpflichtversichert. Pedelecs, die den Fahrer
während des Tretens über einen
Elektromotor nur bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 25
km/h und mit einer Leistung von
maximal 250 Watt unterstützen,
werden von einigen Versicherungen dem Fahrrad gleichgestellt
und entsprechend beitragsfrei in
der Privathaftpflicht eingeschlossen. Auf jeden Fall sollten Radler
in ihre Policen schauen, wenn sie
wünschen, dass ihr E-Bike oder
Pedelec mitversichert ist. (BdV)
Kawasaki: Die coolste
ER-6 gesucht
Mazda: Kleines SUV
setzt Maßstäbe
Umbauten, Customizing, Individualisierung – sind in aller
Munde. Jeder Motorradfahrer
trägt zumindest ein bisschen
von diesen Ideen in sich, und
wenn es nur die Ausstattung mit
Rahmenprotektoren oder Navigationsgeräten betrifft. Neben
dieser Ausrichtung gibt es aber
auch die Extremen, die sich ihr
ganz eigenes Bike auf die Räder
stellen wollen. Fakt ist, Umbauten sind mega-in!
Kawasakis ER-6-Reihe ist ab
dem Modelljahr 2006 im Programm und seither sehr erfolgreich. Zudem bietet sie viel Potenzial zur Individualisierung.
Daher ruft Kawasaki Deutschland einen Wettbewerb ins Leben mit dem Titel: „Wer hat die
coolste ER-6?“.
Kunden können bis zum 30.
April 2015 ihre ER-6-Umbauten
einsenden. Die User werden auf
der Facebook-Seite von Kawasaki vom 1. bis zum 10. Mai 2015
die Möglichkeit haben, ihre Favoriten in Sachen „coolste ER6“ zu wählen.
Mit dem neuen Mazda CX-3 setzt
der japanische Automobilhersteller Maßstäbe bei den B-Segment-Crossover-Modellen, einer
der am schnellsten wachsenden
Fahrzeugklassen Europas.
Als kleiner Bruder des Mazda
Bestsellers CX-5 hat der neue
Mazda CX-3 all das zu bieten,
was die neuen Mazda Modelle
weltweit so erfolgreich macht:
ein ergonomisches und intuitives Bediensystem, clevere
Smartphone-Konnektivität,
eine lange Liste hochmoderner
Assistenz- und Sicherheitssysteme, die fahraktiven und effizienten SKYACTIV Technologien und das leidenschaftliche
KODO Design.
Über diese Eigenschaften hinaus
bietet der neue Mazda CX-3 seinen Kunden die Wahl zwischen
Front- und Allradantrieb, zwischen lebhaften Benzinern und
einem höchst wirtschaftlichen
Dieselmotor, zwischen manuellen und automatischen Getrieben – und jede Menge weitere Extras.
Teilnahmeformular und Infos
unter www.kawasaki.de
Mercedes Oldtimer SL 280 Bj. 1977
Rot, Cabrio/Roadster
liebevoll restauriert · Wertgutachten liegt vor (Classic Data)
VB 36.000 € · Tel. 0174 16 26 176
TYPENOFFEN
Pkw-Werkstatt
Leichtrad
l DESIGN Die Hyundai Familie hören u.a. Sportfahrwerk, moment von 265 Nm bei 1.500
wächst weiter: Zu Preisen ab
23.150 Euro ist ab sofort der
Hyundai i30 Turbo als Coupe
erhältlich. Ein neu gestalteter
mattschwarzer Hexagonalgrill
mit silber-farbenem Rahmen,
seitliche Lufteinlässe und horizontal angeordnetes LEDTagfahrlicht verleihen dem
i30 Turbo ein eigenständiges,
sportlich-markantes Gesicht.
Am Heck fällt die doppelflutige Sportabgasanlage ins Auge,
die auch für den charakteristischen Sound verantwortlich ist.
l AUSSTATTUNG Zum Serien-
umfang des großzügig ausgestatteten Topmodells ge-
der Luftverlust! Von einer Reifenpanne auf der Autobahn überrascht zu werden,
ist eine unangenehme Situation.
Denn ein stark
abfallender Luftdruck erschwert
es, die Kontrolle
über sein Fahrzeug zu behalten. Wer sein Auto
dann anschließend auf dem
Standstreifen abstellen muss, ist
gleich der nächsten Gefahr ausgesetzt: Vorbeifahrende Fahrzeuge
lassen einen eventuell nötigen Radwechsel zu einem
unkalkulierbaren
Risiko werden.
Wer dieses Risiko
zukünftig minimieren möchte,
vertraut auf RunRunflat-Reifen nehmen Pannenangst.
Foto: Falken flat-Reifen.
Das ist wohl ein Alptraum vieler
Autofahrer: Plötzlich auftreten-
Urvater des Cinquecento erlebt Comeback
Fiat präsentiert Sondermodell 500 Vintage ,57
4. Juli 1957. Über die Straßen
von Turin rollt zum ersten Mal
ein Fahrzeug, das nicht nur eine
ganze Generation mobilisieren
wird. Der historische Fiat 500
entwickelt sich in den folgenden
Jahrzehnten außerdem zu einer
Ikone italienischen Automobildesigns. Als Hommage an den
Urvater aller Cinquecento prä-
l FAZIT Verpackt in sportliches
Design kombiniert der neue
Athlet der kompakten Baureihe von Hyundai eine umfangreiche Serienausstattung
mit maximalem Fahrspaß.
Kunden können darüber hinaus zwischen fünf Außenfarben wählen, darunter die
ausschließlich dem i30 Turbo
vorbehaltene Lackierung Jet
Black Metallic.
Spezielle Pneus erlauben eine Weiterfahrt bei bis zu 80 km/h
sentiert die Marke nun das Sondermodell Fiat 500 Vintage ‚57.
Der ausschließlich als Limousine
gebaute Fiat 500 Vintage ‚57 greift
Stilelemente auf, die seinen Vorgänger vor beinahe 60 Jahren unverwechselbar machten. Dazu
gehören die typische Bicolore-Lackierung mit beispielsweise Volare Blau für die Karosserie und
Spezialisiert auf Mercedes
�� Teil- und Vollrestauration
�� An- und Verkauf
Schwedter Straße 36
16278 Angermünde
Tel. 0 33 31 / 29 80 39
Fax 0 33 31 / 29 80 41
Mobil 0174 / 1 62 61 76
l MOTOR Das Herzstück des
Modellathleten bildet die 137
kW (186 PS) starke Turboversion des bekannten 1,6-LiterGDI-Benzindirekteinspritzers.
Der leistungsstarke Vierzylinder setzt ein maximales Dreh-
- 4.500 U/min frei. In 8,0 Sekunden beschleunigt der i30
Turbo dadurch von null auf 100
km/h, weiter geht es bis zu
einer Höchstgeschwindigkeit
von 219 km/h.
Runflat-Reifen nehmen die Angst vor dem Platten
�� DEKRA-Stützpunkt
�� Reifen- und Hydraulikservice
�� Hauseigene Dreherei
Oldtimer
Bi-Xenon-Scheinwerfer, ein beheizbares Lenkrad, eine ZweiZonen-Klimaautomatik und
eine Einparkhilfe hinten. Auf
der kurzen Optionsliste finden
sich ein Radio-Navigationssystem inklusive Rückfahrkamera
(1.300 Euro), ein PanoramaGlas-Schiebedach (1.200 Euro)
sowie das Smart-Key-Paket
(750 Euro).
Klein, fein und nostalgisch – der neue Fiat 500 Vintage ,57.
Foto: Fiat
Weiß für Dach, Spoiler sowie Abdeckkappen der Außenspiegel.
Die Leichtmetallräder sind mit
Chrom-Radkappen ebenfalls im
Vintage-Look gehalten, haben
heute allerdings 16-Zoll-Größe
statt des klassischen 12-ZollFormats. Auch der Innenraum
ist eine moderne Interpretation
des historischen Vorbildes. Das
Armaturenbrett ist weiß lackiert,
die Sitze sind mit Leder der Manufaktur Poltrona Frau in der Farbe
Braun/Elfenbein bezogen. Insgesamt stehen für die Karosserie
zwölf klassische Farben zur Wahl.
Die Motorenpalette umfasst die
Benziner 1.2 8V 51 kW(69 PS)
und das Zweizylinder-Triebwerks
TwinAir 63 kW(85 PS).
Das Sondermodell Fiat 500 Vintage ‚57 komplettiert das Modelljahr 2015 der Baureihe, die damit
zwei Karosserievarianten (Limousine und Cabriolet) und vier Ausstattungslinien (Pop, Lounge, S
und Vintage ‚57) umfasst.
Jetzt setzt also der neue Fiat 500
Vintage ‚57 einer Tradition fort ganz im Sinne des Urahnen aller
Cinqecento aus dem Jahr 1957.
Sie erlauben eine Weiterfahrt
trotz Druckverlust. Mit einem
Runflat-Reifen ist man auf der
sicheren Seite. Denn bei einer
Reifenpanne kann man mit diesen „Sicherheitsreifen“ bei einer
Maximalgeschwindigkeit von
80 km/h noch bis zu 80 Kilometer weiter fahren, z.B. um die
nächste Werkstatt aufzusuchen.
Grund dafür ist die besondere Reifen-Konstruktion mit verstärkten
Seitenwänden und speziell konzipierten Reifenwülsten.
Die Vorteile von Runflat-Reifen
liegen auf der Hand: Mit RunflatReifen lässt sich auch bei einem
plötzlichen Druckabfall sicher
weiterfahren. Ein Radwechsel
auf dem Standstreifen oder einer stark befahrenen Straße ist
nicht nötig. Zudem sparen Autofahrer Platz, Gewicht und Treibstoff – denn Runflat-Reifen sind
eine ökonomische Lösung, die
das Ersatzrad im Kofferraum
überflüssig machen. Zu haben
sind Runflat-Reifen sowohl für
das Fahren im Sommer wie auch
im Winter.
Peugeot 2008: Neue
Euro-6-Motoren
Wer die Umwelt schont, fährt
noch entspannter – so lautet
seit Anfang 2015 das Motto für
den Peugeot 2008. Der beliebte
Crossover startete mit einem
neuen Euro 6-konformen 1,6-Liter BlueHDi STOP & START-Dieselmotor ins Jahr. Der 88 kW
(120 PS) starke Selbstzünder
verbraucht kombiniert nur 3,7
Liter auf 100 Kilometer (CO2Emissionen kombiniert: 96 g/
km). Jetzt stellt Peugeot auch
den Rest der 2008-Modellpalette auf Euro 6-Motorisierungen um. Neu im Programm
sind ab sofort der 1,2-Liter PureTech 110 STOP & START (81
kW/110 PS) und der 1,6-Liter
BlueHDi 100 STOP & START (73
kW/99 PS).
Mit diesem zweiten Selbstzünder setzt der Peugeot 2008 neue
Maßstäbe in Sachen Umweltschutz. So ausgerüstet, verbraucht er kombiniert nur 3,6
Liter Diesel auf 100 Kilometer
(CO2-Emissionen: 95 g/km).
Der neue Peugeot 2008 ist in
Deutschland zu Preisen ab
15.250 erhältlich.
Wer im Alltag regelmäßig
ein Faltrad fährt, sollte darauf achten, dass es nicht zu
schwer ist. Laut Empfehlung
des TÜV Rheinland ist ein
Gewicht unter dem Durchschnittswert von rund 13 Kilogramm sinnvoll.
Bei der Anschaffung ist auch
darauf zu achten, dass Faltmechanismus und Gangschaltung leichtgängig sind
und die Ergonomie zum Fahrer passt – also unbedingt
Probe fahren, empfehlen Radel-Experten.
Navi besser kaufen
Die Kartendaten von den
allermeisten gängigen Navigationsgeräten auf den
neuesten Stand zu bringen,
kostet meist etwa 70 Euro
pro Jahr. Das hat die Stiftung Warentest ermittelt.
Bei neuen Geräten ist die
Aktualisierung der Kartendaten oft im Preis enthalten. Zudem bieten neue
Geräte oft Live-Verkehrsinfodienste. Bei Preisen unter 200 Euro kann es also
statt einer Aktualisierung
sinnvoll sein, einen Neukauf in Betracht zu ziehen.
Venga überarbeitet
Der koreanische Autobauer
Kia hat seinen Venga überarbeitet und ihm eine neue
Front mit größerem Kühler und anderen Leuchten
verpasst. Das Interieur des
Autos wurde verfeinert und
die Ausstattung aufgewertet. Zwei Benziner und ein
Diesel stehen zur Wahl, die
66 kW/90 PS bis 94 kW/128
PS leisten. Der Normverbrauch liegt bei 4,7 bis 6,5
Litern (CO2-Ausstoß: 125
bis 154 g/km), der Basispreis bei 14 490 Euro.
Einfahr-Regel
Neuwagen müssen auch
heutzutage noch eingefahren werden. Die ersten
1000 Kilometer sollte man
also kein Vollgas geben, rät
der TÜV Süd. Sonst können
großflächige Materialabtragungen im Motor die Folge
sein. Das kann dann zu erhöhtem Ölverbrauch und
einer verringerten Lebensdauer führen.
Auch Stoßdämpfer, Bremsen
und Reifen brauchen etwas
Zeit, bis sie perfekt funktionieren.
Outback ab 34 400
Die neue Generation des
Subaru Outback ist ab 34
400 Euro zu haben. Dafür bekommt man das Basismodell mit einem 110
kW/150 PS starken BoxerDieselmotor und SechsGang-Handschaltung.
Optional gibt es den Allradler mit Ottomotor (129
kW/175 PS) und Automatikgetriebe. Der angegebene Normverbrauch liegt
zwischen 5,9 und 7,6 Liter (CO2-Ausstoß: 155 bis
175 g/km), teilt der Hersteller mit.
15
Kleinanzeigen
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Was tun bei Chiffre-Anzeigen?
Schicken Sie Ihre Antwort an:
Freienwalder Kurier GmbH • Postfach 1952 • 15209 Frankfurt (Oder)
Vermerken Sie auf dem Umschlag gut leserlich die Chiffre-Nummer.
Wir leiten Ihre Post ungeöffnet an den Auftraggeber weiter.
Sie möchten auf eine Anzeige antworten und diese ist mit einer Chiffre-Nummer versehen?
Automarkt
KFZ-Maier - autoanKauF
alle Typen auch LKW und Motorräder
Selbstabholung
Mobil 0177 - 6924269
Ankauf von Unfall-Pkw / Verwertung von Altautos. Autoverwertung
Steinhöfel T 033636 / 27022
KFZ-Ankauf, alle Typen, Unfall
od. Motorschaden, o. TÜV u. Kat.,
viele km. T 030/21758591
Kaufe alle Autos, in jedem Zustand, alles anbieten, zahle gut in
bar. T 0174/8551155
Kaufe PKW, Kleinbus od. Transporter, alles anbiet., gute Bezahl.
0176/62541010 (7 Tg./24 h)
Ankauf Wohnwagen, Wohnmobil, PKW, LKW, Geländewg.,
alles anbieten, 0177/2833276
Ankauf von Wohnwagen, Wohnmobile aller Art, Zustand egal,
alles anbieten. T 0177/7536530
Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen. Telefon: 03944/36160,
www.wm-aw.de FA
XL-Garagen, Lagerflächen in Bernau zu verm., neu, mit Stromanschluss, ca. 3,20m breit x 7,70m
lang x 4,75m hoch. 0172/8604059
Immobilienmarkt
Schladitz Immobilien GmbH sucht
Häuser und Bauland, auch größere
Flächen. Tel.: (0 33 38) 70 55 222
info@schladitz-immobilien.de
Vermietung
VERMIETUNGEN!
Karl-Marx-Straße 23, Erstbezug
nach Sanierung, Stadtzentrum, Altbau,
V = 95 kWh/(m²a), BJ 1930
2-R., 1. OG, 51 m², KM: 333,- € + NK
Wriezener Str. 38, 2-R, EG, 58 m²,
san., Waldnähe, verkehrsg. m. Balkon,
KM: 390 €+NK, Gassammelheizung,
V = 75 kWh/(m²a), BJ 1965
Alttornow 23,
3-R, 3.OG, teilsan., Zentrum, Balkon,
58 m², Sammelh., V = 82 kWh/(m²a),
BJ: 1977, KM: 310,- +NK
Gesundbrunnenstr. 4
3-R, 1.OG, Zentrum, Gartennutzung
möglich, saniert, 72 m², Sammelheizung, V = 161 kWh(m²a), BJ:1910, KM:
370€ + NK
WoBaGe
Bad Freienwalde mbH
2-Raum-Whg. Eberswalde-Ostend
Tornower Sraße 9, 1.OG, 59,22m²
KM: 351,77€, WM: 500,00€, Energieverbrauchsausweis 127 kWh/
m²a, Erdgas, Baujahr 1938, saniert 1998. Tel.: 033 34 - 28 00 64
Groß Schönebeck am Wildpark,
Energiesparhaus mit geringen
Heizkosten,
Holzpelletsheizung,
modernisierte 2, 3 und 4 Raumwohnung, Erstbezug nach Sanierung, von 40 bis 76 m² WFL,
moderne Bäder mit Wanne oder
Dusche,
Balkon,
Keller.
T
0173/9148616
Bad Frw., Melcherstraße 9, 1Zimmerwohnung, 42 m²/Gartennutzung, Kaltmiete 220,00 €/
BKVZ 40 €/Heizk. VZ 40,00 € T
0172/3212262 o. T 0172/3993294
Beethovenstr. 22A, 16259 Bad Freienwalde
Tel.: 0 33 44 - 4 27 80
3 R.-Whg., Bad Frw., 1. Etg., Kü.,
Bad,WM 554,40€. 0151/25613643
Vermiete 4 Raum- Whg, 90 m² im
Reihenhaus, Nähe Schwedt/O.,
EBK, Garten mgl., 0172/ 3200209
Bad Frw. 3-R-WE Neue Bergstr.
70 m² ab 01.08. zu verm.
T 01705810133
Herzfelde, 2 R.-Whg., 49,59 m²,
hochwertig saniert, gefliest Bad +
Küche, Paneeldecken, 274,23€
+NK, T 0162/6120228
Bad Frw., Gesundbrunnenviertel,
mod. 3-R.-Whg., 75 m², Balkon u.
Garten., T 0157/74530526
Eberswalde, Wiesenstr., modernisierte 3 Raumwohnung im DG,
ca. 70 m² Wfl., Bad mit Dusche,
Balkon, Keller, KM 385,-€ zzgl.
BK. T 0173/9148616
Falkenberg, moderne 2 Raumwohnung im DG, ca. 50 m² Wfl.,
Bad mit Wanne, Keller, Garage
möglich, KM 250,-€ zzgl. BK. T
0173/9148616
Eberswalde, nahe Zentrum, moderne 3 Raumwohnung im EG, ca.
75 m² Wfl., Keller, KM 375,-€ zzgl.
BK. T 0173/9148616
Stellenmarkt
Heiraten Bekanntschaften
Kaufen Verkaufen
Sonstiges
Dienstl. Unternehmen su. für Unterhaltsreinigung i.Raum Beeskow
und Bernau MA für geringf.Besch.
bis 450,-€ monatl., Herr Bauerfeld
Tel.03361-7478880
Es ist nicht so leicht, den
richtigen Partner zu finden, denn
die Gefühle füreinander müssen
stimmen!
Fliesenleger
aus
Wandlitz b. Berlin, 52 J., 1.71,
dunkelbl., schlank, sucht schlanke
Frau bis 58 J. Sie sollte Interesse
für Eigenh. u. Garten haben. Bin
wegen des Eigenh. ortsgeb. Du
kannst mich erreichen unter
0173/9103620
! Münzen & Medaillen & Geldscheine ges.! DDR, Euro,
DM,
Göde,
MDM,
Dollar,
Kaiserreich,
Rubel, ChinaMünzen, Silber- u.Goldmünzen,
Münzsamml.
(auch. unvollst.)
Alles anbieten/ Hausbesuche Tel.
033205/231907
Problembaum? Baumfällung, Hecke, Obstbaumschnitt, Stubbenfrä
sen, Kaminholz. Beratung kostenl.
v. Ort. Fa. Specht Industrieklettern
T 03334/281732 o. 0173/3836884
Suche (Bilanz)Buchhalter/-in für
Steuerbüro, Vollzeit, ab 04.05.15.
T 0 33 38/ 76 32 18
Agenturpartner als potentieller
Nachfolger in Seelow/Müncheberg
auf selbständiger Basis gesucht.
DEVK T 0173 9991182
Alteingesessener
Handwerksbetrieb sucht zur Festanstellung
ab sofort Dachdecker(in) für bundesweiten Einsatz. 030/4718420
Versand bietet Heimverdienst
bis 13,- €/Std. Tel. 037606/2010
Wir suchen dringend in Ihrem
PLZ-Gebiet gepflegte PKW´s für
Autowerbung. Monatl. 50 € bis
540 € ! Firma Reichel T 05874 98642816 o. 01525 - 3745249
Hübsche Carmen 27, Asiatin,
schlank, sexy, verwöhnt Ihn, T
0173/4574314
Mulan 19, kleiner und zierlich, mit
Freundin verwöhnen Ihn, T
0152/24607667
Kontakte
♥
♥
♥
Lisa (26)
♥
Vom 18.04. bis 25.04. Urlaub!!!
Ab 26.04. bin ich für Euch
wieder da!!!
Hübsche Blondine,
40 J., lieb, zärtl., aus BAR,
empfängt Mo-Fr. Trau dich! T
0157/74449777
Reise und Erholung
Müritzseen: 3 Fewo, 3 Bung., ab
40 €, Wald/Wasser 100 m, Boot,
Sauna, Massage. T0171/7063391
. . . sich in Erinnerung bringen
! Bernstein, -ketten, -schmuck
u. sonst. Gegenstände, Fotoapparate, Objektive, Ferngläser v.
Zeiss, Münzen u. Meissener
Porzellan. T 0172/ 49 64 988
Fürstenwalde - Neu - Deutsche
Sekretärin in Kostüm + Straps
reif (50) & sexy 0176-52939080
NEU: Ming & Ling in MOL, 25 & 32 J.
Suche Trabant, Wartburg, Barkasteile u. Fahrzeuge sowie S50
Mopeds. Bitte alles anbieten.
T 03362/939831, 0172/1700803
Kaufe DDR-Mopeds u. Motorräder, auch zerlegt, sowie 20er-40er
J. 03362/23993, 01577/6337610
Trapezblech 1 A Qualität,
cm genau, Lieferung bundesweit.
www.dachbleche24.de,
033456/15160
Exotisch-Sexy, Frz. Natur! 0152/38500434
() Sie Sucht ihn
eine
Gemeinsam lieben, leben, lachen! Er,
52/178, sportl., schlk., zärtl., romant.,
ehrlich u. treu, liebt Sonne, Sand u.
Meer, sucht dich, schlk., die gerne lacht
u. schmust u. unheimlich liebenswert ist.
scheln und Verlieben. Wenn du dies TEL.-MAILBOX 9995851
auch suchst, dann melde dich ruhig mal.
TEL.-MAILBOX 4099557
Junger Mann vom Lande, 47/182/NR,
naturverb., bodenst., berufst. u. sehr kinderlieb, sucht Sie zum Aufbau einer festen
Ich, 55 J., suche eine nette, liebe Frau, Partnerschaft. TEL.-MAILBOX 9995845
bis 59 J. Möchtest du auch nicht länger
alleine sein und mich kennenlernen, dann
melde dich. TEL.-MAILBOX 7414719
Suche vielleicht dich für die sonnigen
oder auch trüben Tage. Bin ein 59-jähRomantischer Schweden-Fan sucht eiriger Mann, 182 cm groß, 86 kg, selbstne liebenswerte u. naturverbundene Frau
ständig. TEL.-MAILBOX 8749771
zw. 40-52 J. für eine ernst gemeinte
Partnerschaft. Bin 52/187, schlk., humorvoll, zuverlässig, NT u. berufstätig.
TEL.-MAILBOX 6046383
Foto Nordberliner Junge, 53/189, breite
Schultern zum Anlehnen, sportl., naturNeuanfang! Ich, 48/167/R, mit vie- verb., reist gerne, guter Zuhörer, steht in
len Interessen, mag Tiere und bin ger- Lohn + Brot. Suche dich bis 55 J., mit eine in der Natur, suche liebevolle, ehr- nem vorzeigb. Äußeren, für Neuanfang.
liche Sie für eine harmonische Bezie- TEL.-MAILBOX 2636187
hung. Ich freue mich sehr auf dich.
TEL.-MAILBOX 5781141
Das Leben wieder zu zweit genießen!
Suche eine Partnerin bis 52 J., die sich Witwer, 68/172/70, sucht dich, zw. 58das Leben auf dem Lande in einem Ei- 68 J., schlank, bis 168 cm, mit Intergenheim vorstellen kann. Bin beruf- esse für Haus u. Garten, gerne spontan,
lich und gesellschaftlich gut einge- lieb u. nett. TEL.-MAILBOX 9873251
spannt, es fehlt aber noch eine Partnerin. TEL.-MAILBOX 3043057
() er Sucht Sie
ab
www.amio.de
anrufen und verlieben
sucht gleich gesinnten Partner zw. 70- bev. Zweisamkeit mit einem aktiven, ge75 J. TEL.-MAILBOX 5776339
pfl. Mann. TEL.-MAILBOX 6610659
Gut aussehende, reisefreudige Berlinerin, 51/156/61, ohne Altlasten,
sucht attr. Gegenstück ab 180 cm,
mit Herz, Verstand und starker Schulter zum Anlehnen - für feste Beziehung.
TEL.-MAILBOX 9566311
Zeit für Schmetterlinge! Ich, 49/172/67,
schlank, blond, R, unternehmungslustig,
sportlich, habe ein 14-jähriges Kind und
suche einen humorvollen, lieben Partner für ein harmonisches Miteinander.
TEL.-MAILBOX 1899173
Stopp!!! Genau dich suche ich, den
Mann zw. 44-55 J. fürs Leben... Bin
gespannt, wer sich meldet u. freu
mich schon auf unser Kennenlernen.
TEL.-MAILBOX 0876154
Foto
Attraktive Sie, 53/170/60, schlk., mobil,
humorvoll, aufgeschlossen u. liebevoll,
mag Radfahren, Tanzen u. die Natur,
sucht großen u. schlk. Partner, gerne zw.
48-55 Jahren. TEL.-MAILBOX 7974294
Sie, 67/160, schlk., NR/NT, humorv.,
tierlieb, bodenst., mit Haus + Garten,
mag Radfahren, Laufen, sucht Partner
mit Interesse für Haus + Garten, NR/NT,
tierlieb, naturverb., ab 170 cm, 65-70 J.
TEL.-MAILBOX 1323918
Wünsche mir einen Partner bis 70 J.,
NR, mit Gefühl + Interesse für gemeins.
Unternehmungen (Reisen, Veranstaltungen...) Bin 170 cm, schlk., bld., kein
Omatyp, eher modern, etwas ruhig, zurückhaltend. TEL.-MAILBOX 0389182
Suche einen sympath. Partner, ca. 6572 J., mit Herz und Humor, mit dem ich
zusammen das Leben genießen kann.
Gehe gerne auf Reisen, mag Theater
u.v.m. TEL.-MAILBOX 2643471
Stehe im Leben mit Haus + Grundstück,
bin mobil, alltagstaugl., junggebl., naturverb., 63/160, würde dies gern vervollständigen durch das Gefühl von lie-
Schwierige Baumfällungen ohne
Hebebühne per Seiltechnik.
Sicher und kostengünstig.
Fa. Arno Koch 03334/2 05 80
Sägewerk Briesen/Mark: Verk. v.
Bauholz,Kanthölz.,Bohlen, Bretter,
T 033607/59205 o. 0174/7381825
Fassaden
Rapp,
Dämmen?
Zweischaliges o. Hohlraummauerwerk, Lösung! Einblasdämmung
mit Granu Pur. Tel. 033456/72633
Schmiede- und Schmuckzäune,
Doppelstabmatten sowie Tore
jeglicher Art, liefert und montiert
Zaunprofi, Waldstr. 8, FfO., Tel.:
0335/4014626, www.zaunprofi.net
PROBLEM FASSADE?
Nie wieder streichen
und Folgekosten!
Klinkerbau Tamme
03 34 56/32 06
www.Tamme-Klinkerbau.de
MäRkischeR MaRkt | MäRkischeR sonntag
stimme für die liebe
Sportliche, elegante, junggebliebene 75-Jährige, 172 cm groß, blond,
schlank,
mag
Tanzen,
Radfahren und Schwimmen, sucht gepfleg- Junge, humorv. Frau, 33/168, bl. Auten Mann ab 76 J. und 180 cm groß. gen, lange dkl.-br. Haare, natürl. Art, der
TEL.-MAILBOX 0896871
Treue + Ehrlichkeit viel bedeuten, sucht
zuverl. Mann mit dem Herzen am rechten
Hallo Traummann, ich bin 49 J., ehrl., Fleck, bei dem ich mich anlehnen kann.
liebev., verlässlich und eigentlich im- TEL.-MAILBOX 4431933
mer guten Mutes. Ich suche genau dich:
lieb, ehrlich, treu, aufrichtig und mit Lust Hallo, sind Sie auch im Alter des schöauf gemeinsame Aktivitäten. Bis gleich! nen Herbstes, nur fehlt jemand, um die
TEL.-MAILBOX 2871210
Foto längeren Abende zu verschönern? Ich liebe auch die Zweisamkeit! Bin 67 J., ortsFrau, 50/174, mollig, berufstätig, sucht geb., liebe Tiere u. fröhliche Menschen.
einen netten Mann für eine gute Freund- TEL.-MAILBOX 5622324
schaft oder feste Beziehung. Wenn du
dich angesprochen fühlst, dann melde Ich, 80/160/59, lebensfrohe Skorpionin,
unternehmungsl., Kultur interess., naturdich bitte. TEL.-MAILBOX 1930979
verb., führe gern Gespräche, suche Ihn
Humorvolle,
unternehmungslusti- zw. 75-83 J. für ausgelassene Gespräge Frau, 160 cm groß, NRin und nicht che u. um aus einsam ein gemeinsam
ortsgebunden, sucht einen netten Part- zu machen. TEL.-MAILBOX 0517375
ner zw. 72-78 J., gerne mit Haus
u. Garten, für den Rest des Lebens. Kontaktfreudige Sie, 68/167, schlanke Berlinerin, mit vielen InteresTEL.-MAILBOX 3716592
sen, sucht netten, mobilen FreizeitJunggebliebene, sportl., viels. interess. partner. Vielleicht wird mehr daraus!
Sie, 60/160, mit angenehmem Äußeren, TEL.-MAILBOX 0293849
NR u. HSA (nicht Bedingung!), sucht
pass. Ihn bis 65/66 J. für eine gemein- Fröhliche Sie, 57/162/NR, mollige Fisame, harmonische und inhaltsreiche gur, liebt ihren Garten, die Gemütlichkeit,
sucht pass. Gegenstück, NR, zw. 56-65
Zukunft. TEL.-MAILBOX 1171223
J., zum Aufbau einer harmon. PartnerWo ist Er, mit zärtl. Händen und Zeit für schaft. TEL.-MAILBOX 7331879
Gefühle, gepflegt u. mit kräftiger Statur?
Gesucht wirst du von einer liebev. Sie, Suche empathischen, kultivierten, welt75/172, NR, XL, gepflegt u. attraktiv. offenen Mann, 48-55 J., ab 180 cm, der
Wer hat Mut? TEL.-MAILBOX 9319205 sich mit mir, 51/169, blondierte kurze
Haare, recht hübsch, anfreunden kann.
Foto
Ich möchte gerne wieder zu zweit die TEL.-MAILBOX 1754219
Natur genießen, laufen, radeln, schwimmen gemeinsam ein Glas Wein trin- Frohnatur, junggeblieben u. sehr aktiv,
ken oder im Biergarten sitzen. Bin 77 53/169, schlk., Proportionen stimmen,
J., verwitwet, noch ganz fit! Melde dich! NR, mobil, mag Tanzen, Lesen, RadfahTEL.-MAILBOX 2978021
ren u. die Natur, sucht liebev. Partner auf
Augenhöhe, zw. 47-56 J. u. ab 175 cm.
Getrennt wohnen und zusammen er- TEL.-MAILBOX 8536555
leben! Junggebliebene Witwe, schlk.,
72/168, sucht Ihn, NR, mobil, natur- Attraktive Berlinerin, 48/173/NR, bld.,
verb., zum Wandern, Radfahren, Tan- selbstst., ehrlich u. treu, sucht bozen, Baden u. für kulturelle Veranstaltun- denst., großen, attr., zuverlässigen, finanziell unabhängigen Mann mit Hugen. TEL.-MAILBOX 8770595
mor für ein nettes Kennenlernen.
Sie, 25/170, schlank, mittellanges TEL.-MAILBOX 0130231
blondes Haar, mit Anhang, unternehmungslustig, spontan, gerne drau- Ich, 61/158, schlank, sportlich, naturverßen, sucht Ihn, gern 24-33 Jahren, bunden, unternehmungslustig, reiselussportlich, groß, kinderlieb und treu. tig, ruhevoll, harmoniebedürftig, suche
passenden Partner für eine schöne geTEL.-MAILBOX 8534862
meinsame Zeit! TEL.-MAILBOX 6245933
Sie, 55 J., NR, zierlich u. schlank,
sucht nach großer Enttäuschung Halt Aus einer Freundschaft heraus, wenn
und Geborgenheit bei Ihm - 50-57 die gegenseitige Sympathie stimmt, eiJ., NR, schlank u. etwas sportlich. ne Partnerschaft aufbauen. Sie, 74/173/
NR, vollschlank, tierlieb, naturverb.,
TEL.-MAILBOX 9369588
() Sie Sucht Sie
() er Sucht ihn
Hinweis: Anzeigen mit sexuellen Inhalten, für erotische Kontakte und gewerbliche Anzeigen werden nicht veröffentlicht. Inserenten müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Schriftliche Antworten sind nicht möglich und werden weder weiter- noch
zurückgesendet. Die Ablehnung oder Änderung von Anzeigen auch ohne besonderen Grund behalten wir uns vor. Tele-Chiffre ist ein Service der ADT Telefonservice, Hamburg. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter www.adt-telefonservice.de.
Romantischer Kuschelbär, kinderlieb, unabhg., 51/178, sucht unternehmungsl., weibliche, gepflegte Sie mit toller Ausstrahlung (gern
auch mit Kindern) für gemeins. Erlebnisse auf lebenslanger Sicht.
tEL.-MAILBoX 2955469
Großer, schlk., attr. Mann, Mitte 50/190/
NR, in leitender Stellung, humorv., spontan u. abenteuerl., sucht pass. Sie zwischen 45-55 J. zum Aufbau einer festen Beziehung! TEL.-MAILBOX 2420452
Ich suche dich! Ich, 78/170, bin gerne in
der Natur, kulturell interessiert und suche
gleich gesinnte Partnerin für eine schöne
Zeit zu zweit! Gerne auch mit Einschränkungen. TEL.-MAILBOX 8904389
Humorvoller, junggebl. Er, 62/178,
sportl., NR, naturverb., liebt Musik, Wandern, Radfahren, sucht spontane, liebev.
Sie, 50-60 J., schlank, NR, gern mit langen blonden Haaren. Ich freu mich auf
dich! TEL.-MAILBOX 7301642
Spontaner, humorvoller, zuverlässiger
Typ, 26/178, unternehrmungslustig,
sucht eine Partnerin für das gemeinsame
Glück zu zweit. TEL.-MAILBOX 3081051
Antworten oder inserieren
Er, 62 Jahre, 182 cm groß, sportliche Figur, sucht Partnerin zwischen
50-60 J., die treu und häuslich ist.
Würde mich freuen von dir zu hören!
TEL.-MAILBOX 6250531
Schlanker, sportlicher, drahtiger, junggebliebener Mann, 53/175/72, ruhig,
aber humorv., Handwerker, mag die NaBerlinerin, 47/165/60, jünger wirkend, tur, Radeln, Wandern, Kino, Theater...,
Sternz. Skorpion, sportl., MS im Anfangs- sucht gleich gesinnte, sportl. Partnerin
stadium, sucht Sie, bis 55 J., burschiko- ab 43 J. TEL.-MAILBOX 2292976
ser Typ, max. 80 kg, für eine feste BezieIch, 51/190, schlank, liebe die Sonne,
hung. TEL.-MAILBOX 5660244
den Strand u. das Meer, bin handwerkAuch andere Mütter haben schöne Töch- lich begabt, suche eine liebe Frau, 170
ter. Bin 51 J., mit Wortwitz, Tiefgang u. cm, dunkle Haare, die mit mir die HobLiebe zur Musik. Lass uns zusammen auf bys, Interessen u. viell. das Leben teilt.
eine Entdeckungsreise gehen. Vielleicht TEL.-MAILBOX 8506333
für immer?! TEL.-MAILBOX 1886517
Einladung zum Kennenlernkaffee... Bin
52/185, normale Figur, berufst. als
Handwerker, verwitwet, suche für eiIch sehe aus wie 50, denke wie 30 u. nen Neuanfang eine liebe Sie bis 55 J.
handle wie 18, suche jemanden, der mich TEL.-MAILBOX 1722666
zum Lachen bringt, für Sport, Unternehmungen, Natur, Kultur u. zum Kennen- Zum Kennenlernen und Verlieben sulernen u.v.m. TEL.-MAILBOX 6801980 che ich, 48/182/84, R, naturverbunden und berufstätig, eine natürliPeter, 56 J., Berliner, sucht einen che Partnerin zwischen 40-50 Jahren.
Mann, gerne etwas jünger, zum Ku- TEL.-MAILBOX 8845746
Sägewerk
Schon ab
35€/lm
netto
Ihr Baum muß weg?
Tiere Landwirtschaft
Doppelt Regional Besser
Mobiles
Tel.: 03 97 44 - 5 02 50
Mobil: 0173 - 202 61 59
Verkaufe zuchtreife Schauwellensittiche, verschenke Hauskatze
von Juli 2014, T 033366/538049
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
20 Jahren
Vertrauen seit über
Bretter
& Bauholz
Achtung! Zahle sehr gut! Ölgemälde, Porzellan, Bestecke, Uhren, Gläser, Schmuck, Spielzeug,
Postkart., Bierkrüge u. Möbel auch
beschädigt, u. a. 0152/02630587
Su. DDR-Ruderboot Anka mit
Ruder, auch reparaturbedürftig.
T 0178/1684615
Ma., Dt., Engl. 6€/45 Min., von
Studenten. T 01579/2323179
GROßER HOFFLOHMARKT am
9. + 16.5. Bralitz Oderbergerstr.
10a bei Odertour`s!
Wählen Sie täglich von 9-22 uhr:
0180-525 13 68 182
0,14 EUR/Min. Festnetz, Handy max. 0,42 EUR/Min.
i
n
F
O
Nach einer kurzen Anmeldung können Sie auf
jede Anzeige antworten und selber inserieren.
Oder wählen Sie:
09003-909 006
1,99 EUR/Min. Festnetz ggf. Handy abw.
Hier können Sie direkt ohne Anmeldung antworten.
noch mehr Singles
aus ihrer region hören Sie unter:
09003-000 096
1,52 EUR/Min. Festnetz ggf. Handy abw.
oder per Mail: kontakt@amio.de
noch mehr Singles finden Sie online:
www.amio.de
Foto anfordern – bei allen Anzeigen
mit FOtO-Kennzeichnung:
Senden Sie eine SMS mit dem Wort FOTO, gefolgt von
den Buchstaben LQ und der Tel.-Mailbox-Nr. an die
84384 (1,99 EUR/SMS inkl. T-Mobile Transportleistung)
Beispiel: FOtO LQ7890923
16
Familie
A
uch wenn die
Frühlingssonne
lockt, vielleicht
findet sich ja der eine
oder andere Moment,
um einen guten Film
oder Musik zu genießen.
Die Angebote der Woche sind es Wert. „Das
grenzt an Liebe“ gibt es
auch zu gewinnen. Einfach Rätsel lösen und
anrufen. Viel Glück und
ein schönes und erholsames Wochenende.
Märkischer Sonntag
18./19. April 2015
Film der Woche
Game
Gealterter Charmeur
Miami Vice
Battlefield Hardline wendet sich vom Militär ab
Michael Douglas schlüpft in „Das grenzt an Liebe“ in die Rolle des Opas
Als Immobilienmakler ist Oren
Little im ländlichen Connecticut eine große Nummer. Aber
man fragt sich, warum. Denn
menschlich ist der ältere Herr
geradezu ein Scheusal. Das beweist er seinen Nachbarn jeden Tag, indem er ausschließlich seine Bedürfnisse in den
Vordergrund stellt. Und alle dürfen auch Zeuge werden, dass es
innerhalb der Familie nicht anders läuft. Denn als sein Sohn
plötzlich auftaucht, zu dem er
zehn Jahre lang keinen Kontakt
hatte, weigert sich Oren, dessen Tochter, also seine Enkelin, zu betreuen. Die hat niemanden weiter als den Opa und
der Vater soll für neun Monate
ins Gefängnis. Nachbarin Leah
erbarmt sich des Kindes, das
gar glaubt, die Oma vor sich
zu haben. Von Leas Engagement sichtlich angetan ändert sich Littles Verhalten tatsächlich. Und so entwickelt
sich gar ein zartes Verhältnis
zur alleinstehenden Seniorin.
Die erfährt nun auch, woraus
Orens Schroffheit resultiert. Das
macht die Sache zwar nicht besser, aber leichter erträglich.
Wie doch die Zeit vergeht. Einst
der dynamische Lover muss
Michael Douglas nur in die Rolle
des störrischen Alten schlüpfen.
Doch allzu sehr muss der Hollywood-Star nicht mit seinem
Schicksal hadern. Denn das
Drehbuch lässt ihm hier durch-
Musik
Appetithappen
Vorfreude ist ja bekanntlich
die schönste. Insofern kann
man Apocalyptica verstehen, dass sie die Fans mit
dem Track „Shadowmaker“
vom gleichnamigen neuen
Album in Verzückung versetzen wollten. Gelungen.
Doch der Appetithappen ist
zu lecker. Denn das Stück ist
ein Brett, über sieben Minuten lang und die Essenz all
dessen, was das finnische
Cello-Quartett bisher ausgezeichnet hat. Höchste
Höhen, vollendet Melodien
streichen sie aus ihren Instrumenten heraus um zum
Klang brettharter Gitarrenwände und schwerer Drums
bis tief in den Frequenzkeller
zu steigen. Der Gesang, fast
schon einer Oper gleich, sitzt
stets pegelfest daneben. Was
will man mehr? Eben, mehr!
Doch das kann eigentlich keiner der übrigen neun Stücke
leisten. Dennoch haben die
Finnen nicht im voraus ihr
ganzes Pulver verschossen.
„House of Chains“ verfügt
als Kurzversion des Titeltracks ebenfalls über gehöriges Spaßpotential. Und auch
„Till death do us part“ versprüht unheimlich Energie.
Hier fehlt allerdings Franky
Perez, der nunmehr als feste
Stimme angestellt ist. So
bleibt „Shadowmaker“ als typisches Apocalyptica-Album
in Erinnerung. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.
Apocalyptica; Shadowmaker Odysse
aus Möglichkeiten, seine Fähigkeiten als Eroberer zur Schau
zu stellen. Dass diese etwas ungelenk sind ist dabei Absicht.
Denn zu schnell soll sich Little
natürlich nicht vom Widerling
zum Liebling wandeln.
Dabei erfolgt die Annäherung
der beiden älteren Herrschaften, die sich eben noch nicht
leiden konnten, trotzdem etwas zu schnell und reibungslos. Dies ist vielleicht das größte
Manko der Geschichte, dass die
Veränderungen in den Verhaltensweisen etwas zu glatt über
die Bühne gehen. Regisseur Rob
Reiner verbreitet hier zu sehr
gute Laune. Dies tut dem Sehvergnügen natürlich nicht wirklich Abbruch. Um so weniger,
als dass auch ein sichtlich gealterter Michael Douglas immer
noch die Szenerie zu beherrschen vermag. Diane Keaton
bleibt dagegen echt blass und
muss sich mit der Rolle der lieben Oma begnügen.
Schöne Bilder einer nahezu paradiesischen Neuengland-Idylle
runden den Gesamteindruck ab.
Das grenzt an Liebe senAtOr
usA 2014
skluG
MäSo verlost Exemplare
Der 18-jährige
Doug verbringt
die Ferien im
Haus der Eltern am See.
Als dort ein
Paar einzieht,
wird‘s spannend. Denn rein zufällig ergibt
sich eine Affäre mit der schönen
Nachbarin. Doch es zeigt sich
schnell, dass dies weit mehr als
nur ein oberflächliches Abenteuer wird.
Anlage, Figurenwahl, Besetzung
– mit geballter Kraft wird der
Zuschauer darauf ausgerichtet,
was passieren wird. Das nimmt
zwangsläufig Spannung. Doch
auch kalkuliert in Szene gesetzt
mag dieser Thriller zu unterhalten. Careful what you wish for
universum usA 2014
Im Alltag eher
unsicher lebt
Benjamin online richtig auf.
Hier ist er mit
Kumpels unterwegs und verbreitet Unruhe
in der etablierten Gesellschaft.
Aber man will mehr und hackt
den BND. Ab da hört der Spaß
auch für die Nerds auf.
Einer der erfolgreichsten deutschen Filme wird auch im Heimkino begeistern. Selten sah man
eine derart rasante Inszenierung,
gekonnt werden Dinge visualisiert, die man eigentlich nicht
sehen kann. Der Zuschauer wird
von der Handlung förmlich mitgerissen. Da bleibt keine Zeit
zum nachdenken.
Who am I sOny Pic. He d 2014
Heimkino
Im Knast erhält JR Hilfe
von Brendon.
Draußen erwartet
der
dann eine Gegenleistung.
Ein gemeinsamer großer Coup soll so eingefädelt werden. Aber eine junge
Frau rückt zwischen die Männer,
die somit Konkurrenten werden.
Solider und klassisch inszenierter Gangster-Actioner. Ewan
McGregor ist das bekannte Gesicht, das die Geschichte trägt.
Die unterhält dann auch ordentlich über weite Strecken. Dennoch erahnt man mittendrin,
wohin die Reise gehen wird.
Der Ausgang ist somit nicht ganz
überraschend.
Son of a Gun AscOt Aus 2014
Computergenie Qohen versucht den ganzen Tag, eine
unlösbare Formel zu knacken.
Bei
Laune hält ihn
dabei nur die Hoffnung auf einen
Anruf, der sein Dasein erklärt.
Je länger der jedoch ausbleibt,
desto unberechenbarer wird Qohen. Hier und jetzt, Traum und
Wirklichkeit kann er kaum noch
auseinander halten.
Faste eine Solo-Show von Christoph Waltz. Der gibt den wahnwitzigen Qohen mit vollem Körpereinsatz und ist es allein schon
Wert, sich das nicht ganz einfache Werk anzuschauen.
The Zero Theorem cOncOrde He
GB 2014
Ausführliches Heimkino online unter www.moz.de/kultur/heimkino
alte
physik.
Krafteinheit
Öl aus
Holzteer
das
Universum
englischer
Graf
Behörde
für Eheschließungen
Schlitten
6
überaus
begabt
priesterliches
Gebet
deutsche
Schauspielerin
(Iris)
nautisches
Längenmaß
Vorname
Räikkönens
9
2
Vorname
des
Filmstars
Bergman
Verbindungsstift
eine
Backware
(Kw.)
dt. politische
Partei
(Abk.)
int.
Kfz-Z.
Panama
Fürstin
in
Indien
1
innerhalb
Heldenepos
von
Vergil
8
Shop,
Geschäft
Initialen
von
Filmstar
Falk
Burgunderwein
ein
Farbton
Mutter
Jesu
Kirschlikör
Inseleuropäer
10
italienische
Hafenstadt
Vermächtnisempfängerin
Kunstflugfigur
USSchauspieler †,
Spencer
regelwidrige
Stellung
(Fußball)
eine
Zitatensammlung
82444**
Senden Sie eine SMS an die 82444 mit MSO ; Leerzeichen und geben Sie dann Ihr Lösungswort und Ihre vollständige Anschrift an (Beispiel: MSO, Musterlösung, Max Mustermann Musterstraße 01 012345 Musterstadt)!
*(0,50 Euro/Anruf DTAG; mobil ggf. teurer; M.I.T. GmbH) **(0,50€/SMS zzgl. TD1 TPL; M.I.T. GmbH). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der
Gewinner wird telefonisch benachrichtigt; Geldgewinne werden einmal monatlich überwiesen.
Pflegen Sie alte Freundschaften,
die Sie auffangen können. Auf Kritik reagieren Sie humorvoll. Aber
beherzigen Sie sie auch.
24.09. - 23.10.
altes
Maß des
Luftdrucks
USSchauspieler
(James)
Schütze
Wassermann
21.01. - 19.02.
Unter allen Anrufern mit der richtigen Lösung verlosen wir jede Woche 20 €
und Sachpreise. Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Teilnahmeschluss: folgender Dienstag 24 Uhr.
Lösung vom 12.04.2015: KUNTERBUNT
Gewinner vom 12.04.2015: Barbara Butz aus Bernau
Lösung
4
5
6
halbe Stunde lang, Stürze aus
1,20 Meter ebenso. Vorinstallierte Karten machen dank Höhenmesser, Kompass und GPS
die Navigation
leicht, konfigurierbare Schnellzugriffstasten die
Bedienung unter widrigen Bedingungen. Dabei ist das Xcover
mit 154 Gramm
vergleichsweise
leicht, verfügt es
doch mit einer 4,5
Zoll Bildschirmdiagonale über
eine stattliche Größe.
Galaxy Xcover 3 sAmsunG
Stier
21.04. - 20.05.
Gute Freunde stehen Ihnen derzeit
zur Seite. Beziehungsfrust – aber
Sie können sehr gut gegensteuern.
Sie wollen sich verändern.
Krebs
22.06. - 22.07.
Sie stehen zu Fehlern. Das bringt
Ihnen Pluspunkte. Intime Kuschelstunden warten auf Sie. Genau das
Richtige für die Seele.
Jungfrau
24.08. - 23.09.
Setzen Sie Prioritäten – vor allem
im Privatleben! Das schlechte Beziehungsgewissen plagt Sie. Tun
Sie was dagegen!
Skorpion
24.10. - 22.11.
Fangen Sie den Kampf gegen die
Pfunde möglichst bald an. Sie
handeln sich eine Abfuhr ein. Aber
nicht verzagen.
Steinbock
22.12. - 20.01.
Um besser abzuschalten, sollte Charme und Anmut sind derzeit
abends der Fernseher aus sein. Ihre großen Trümpfe. Sie haben das
Eifersuchtsgefühle drohen. Aber Gefühl, nicht voranzukommen. Holen Sie sich Rat.
sind sie auch berechtigt?
5
3
Vorsicht: Sie neigen zu Sturheit.
Aus einer langen Freundschaft
könnte mehr werden. Aber kennen
Sie sich nicht zu gut?
23.11. - 21.12.
Rufname
d. Schauspielers
Lingen
2
Zwillinge
21.05. - 21.06.
Löwe
Zimmerpflanze
1
Aktivität statt abschlaffen: Damit
schaffen Sie Ausgleich. Sie verlieben sich leicht – neu oder wieder
in den Partner.
23.07. - 23.08.
Stillstand im
Verkehr
ungewöhnlich,
unüblich
/ 2200 28 24*
Nicht jedes der teuren Smartphones ist für Aktivitäten im
Freien geeignet. Denn Wasser,
Staub oder gar ein
Sturz können das
Ende der sensiblen
Geräte bedeuten.
Wer draußen aktiv sein will und
das nicht ohne
Handy, für den
könnte das Xcover von Samsung
eine Empfehlung
sein. Denn das
Outdoor-Phone
ist robust genug,
auch in freier Natur zu überleben. Wassertiefen bis zu einem Meter übersteht es eine
Waage
ein
Wassersport
Nennen Sie uns Ihre Lösung, Namen, Anschrift und Telefonnummer.
Xcover ist staubsicher und wasserfest
Einen Tiefschlag Ende der Woche
stecken Sie lächelnd weg. Ihre
Aura ist zauberhaft. Man kann nur
schwer widerstehen.
selten
von genannter
Zeit an
italienische
Tonsilbe
3
Wurzelgemüse
ein altgriech.
Hauptstamm
dt.
Spielkartenfarbe
Robuster Freiluftbegleiter
21.03. - 20.04.
griechischer
Lyriker
† 446
raten teils sehr unübersichtlich, was irgendwie aber auch
realistisch scheint. Problematischer ist vielmehr, dass in den
insgesamt zehn Kapiteln, die
wie die Folgen einer TV-Serie angelegt sind, auf Dauer
die Abwechslung fehlt. Die
Vorgänge wiederholen sich,
gleichwohl der Schwierigkeitsgrad ansteigt. Dazu hat man
teils das Gefühl,
dass die Programmierer die Zügel etwas zu fest
in der Hand halten. Auch wenn
die Areale groß
angelegt scheinen, großen Variationsreichtum,
wie man sich einer Aufgabenlösung nähert, gibt
es nicht. Es bleibt
lediglich die Frage, ob man
leise hintenrum oder mit Getöse durch die Vordertür einsteigt. Erlebbar gemacht wird
das Spektakel aus der Ego-Perspektive. Die Ansichten sind
dabei durchweg gut, aber nicht
überragend. Dennoch bleibt
der positive Gesamteindruck,
dass man versucht, der Battlefield-Serie eine neue Ausrichtung zu geben.
Battlefield Hardline electrOnic Arts
Technik
Widder
etwa,
zirka
7
Prinzessin
von
Monaco
Weinort
an der
Ahr
VideoSystem
gallertartige
Substanz
ein
dickes
Gewebe
Teilnahme per Telefon: 01379
japanisches
Wappen
Stehler
eine
Filmrolle
mimen
Teilnahme per SMS:
Waffenlager
(Mz.)
Lied
(engl.)
mitunter,
manchmal
Rufname
Schwarzeneggers
bayrisch:
Kneipe
eine
der vier
Druckfarben
Vorname
der
Lemper
Gebiet
um eine
Stadt
4
Betonung
im Vers
See
in
Bayern
Wursthaut
Teil der
Kette
Vorgang
beim
Schießen
Meeresfisch
negatives elektrisches
Teilchen
religiöse
Lehrer
der
Hindus
Blätter
der
Kassie
Eiweiß
Platzdeckchen
Papageienname
UNOSoldat
empfinden
Post per
Internet
(Mz.)
Handlung
franz.
Autor †
(Marquis
de ...)
deutsche
Vorsilbe
dt. Militär
† ‚Des
Teufels
General‘
Hallenkirche
Oper
von
Bizet
Drehgriff
italienisch:
drei
Vogelschwanz
Sieb
Kriegerische Konflikte in Vergangenheit und Gegenwart
sind Geschichte bei Battlefield.
Die neueste Ausgabe „Hardline“ führt nach Miami und
stellt mit Nick Mendoza einen Cop in den Mittelpunkt.
Der muss ein Team mit einer
neuen Kollegin bilden, die
undurchsichtige Verbindungen zu Unterwelt unterhält.
Und so taucht der
Spieler schnell in
einen Strudel aus
aktuell aufzuklärenden Straftaten und dunklen
Verstrickungen
ein. Das läuft anfangs etwas zäh
an, weil die Programmierer bemüht sind, die
Polizeiarbeit realistisch darzustellen. Das heißt lange Streifenfahrten und Gänge, viele
Gespräche, observieren, anschleichen, zuschlagen und
verhaften. Für jede gelungene
Aktion gibt es Punkte, die ab
einer bestimmten Summe neue
Waffen und Gadgets freischalten. Über Einsatzmöglichkeiten für diese muss man nicht
klagen, da die bösen Jungs
jede Möglichkeit nutzen, sich
der Verhaftung zu entziehen.
Die folgenden Shootouts ge-
7
8
9
10
Konsequent bleiben: Nachgeben
nützt Ihnen nichts. Sie lassen Ihren
Einfallsreichtum spielen. Das bringt
Sie zum Liebesziel.
Fische
20.02. - 20.03.
Besonnene Gesprächspartner können Sie wieder erden. Stecken Sie
bei einem Konflikt zurück, wenn es
nicht zu viel kostet.
NEU! Persönliche, astrologische Beratung
unter Tel.: 0900 - 339 399 335*
Es stehen Ihnen ausgewählte Astrologen zur weiteren Beratung zur Verfügung. Ob Partnerhoroskop, Tarotkartenlegung oder Aszendentenbestimmung, Sie können sich mit jedem Wunsch an die erfahrenen Berater wenden.
Ganz exklusiv, ganz persönlich und nur für Sie - 24 Std. täglich (auch samstags und sonntags). *1,99 EUR/Min., DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
142
Dateigröße
8 547 KB
Tags
1/--Seiten
melden