close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Klare Ansagen

EinbettenHerunterladen
WOCHENPOST
DER SONNTAG IM WESTLICHEN MÜNSTERLAND
T EL. 0 25 63 / 9 39 00 · W W W.WO C H E NP O S TO N L I NE .D E Sonntag, 19. April 2015 · Nr. 31, 31. Jahrgang
K O M PA K T
AUF LAGE: 41.000
WETTER
Tag
14°C
Nacht
4°C
LOTTO
3
5
14 17 39 44
7
7643552
980404
BUNDESLIGA
Eintracht Frankfurt
Bor. M‘gladbach
0:0
Hertha BSC Berlin
1. FC Köln
0:0
1899 Hoffenheim
FC Bayern München
0:2
Borussia Dortmund
SC Paderborn 07
3:0
SC Freiburg
FSV Mainz 05
2:3
Bayer 04 Leverkusen
Hannover 96
4:0
FC Augsburg
VfB Stuttgart
2:1
SV Werder Bremen
Hamburger SV
heute
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
heute
KONTAKT
Geschäftsstelle
Eschstraße 25, 48703 Stadtlohn
Tel. 0 25 63 / 93 90-0
Fax 0 25 63 / 93 90-20
info@wochenpostonline.de
Klare Ansagen
Dortmund und München erfolgreich
AUF DIE ERFOLGSSPUR ZURÜCKGEKEHRT:
Trainer Jürgen Klopp (Foto links) hat beim Start seiner Abschiedstour bei
Borussia Dortmund mit seinem Team ein 3:0 (0:0) gegen Aufsteiger SC Paderborn gefeiert. Trainer Pep Guardiola (rechts) musste gestern
auf mehr als ein halbes Dutzend Stammspieler verzichten. Zwei Tage nach der Bekanntgabe des sofortigen Abschieds von Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und drei Tage nach dem 1:3 in der Champions League beim FC Porto kam Tabellenführer Bayern
gestern jedoch zu einem 2:0 (1:0) bei 1899 Hoffenheim. Sport
Fotos: dpa
garantiert ihr style
der peugeot 308 sw
***
• OHNE ANZAHLUNG
• zzGL. 1.250,-
€** EINTAUScHPRäMIE
189,- € /mtl.*
LEASINGRATE für den PEUGEOT 308 SW
Access PureTech 110 STOP & START
zzgl. einmalig 680,- € Überführungskosten
* Monatliche Leasingrate bei 0,– € Anzahlung, Fahrleistung 10.000 km/Jahr, Laufzeit 48 Monate. Ein Leasingangebot der PEUGEOT BANK, Geschäftsbereich der Banque PSA Finance S.A. Niederlassung Deutschland, Siemensstraße 10, 63263
Neu-Isenburg, für den Neuwagen PEUGEOT 308 SW Access PureTech 110 STOP & START. Das Angebot gilt für Privatkunden bei Vertragsabschluss bis 30.04.2015. Widerrufsrecht gem. § 495 BGB. ** Beim Kauf eines PEUGEOT 308 SW bis zum
30.04.2015 erhalten Sie für die Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten € 1.250,– über DAT/Schwacke. Mindestwert des Gebrauchten: € 500,– über DAT/Schwacke. *** 2 Jahre Herstellergarantie + 3 Jahre Schutz gemäß den Bedingungen des optiwayGarantiePlus-Vertrages bis max. 80.000 km/5 Jahre. Über alle Detailbedingungen informieren wir Sie gerne. Angebot gilt zzgl. € 680,- Überführungskosten plus Zulassung. Abbildungen enthalten Sonderausstattungen. Irrtümer vorbehalten.
Löwen centrum
Autohaus
GmbH
48683 Ahaus (NW-N)
(NW-H)=Neuwagen-Hauptstandort;
Von-Braun-Str. 62-64 (NW-N)=Neuwagen-Nebenstandort;
Tel. 0 25 61/429196-0 (SPmVr)=Servicepartner mit Vermittlungsrecht
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,0; außerorts 4,1; kombiniert 4,8; CO2–
Emission (kombiniert) in g/km: 111; CO2-Effizienzklasse A gemäß ((EG) Nr.715/2007).
AUS ALLER WELT
2 W OCHENPOST
19. April 2015
Genießen Sie unser traditionelles
Spargelbuffet
Jeden Sonntag von 12.00 bis 14.00 Uhr
(für die te
Gäs
25.4.,
2.5.,
9.5.MENÜS
& 16.5.
SONNTAGS
3-GANG
12,50 €
Jeden
Sonntag
von 12.00
bis
14.00ab
Uhr
kleinen ordgiet)am
eüsr ste
(f
g
d
ir
- Tischreservierungen
- w - Voranmeldung
ä
gerne3-GANG
unter MENÜS
Tel.: 02561/93410
SONNTAGS
ab erbeten
12,50 €
inen G
kle
)
esorgt
wird g
- Tischreservierungen erbeten -
Familie Lanvermann in Graes
Eper Str. 2 · 48683 Ahaus-Graes · Tel. 0 25 61/93 41-0
Eper Str. 2 · 48683 Ahaus-Graes · Tel. 0 25 61/93 41-0
www.
landhotel-elkemann.
de
- Noch
einige
Kegeltermine
frei -
- Noch einige Kegeltermine frei -
Staatl. geprüfter Energie-Fachberater
Rudolf Terhörne
Amselstraße 24 • 46354 Südlohn
Tel. 02862/8530 • Fax 02862/303433
Mobil 0179/1087489
Sparen Sie mit dem
Rockwool
Einblasdämmsystem
bis zu 40% Heizkosten!
sinbla
en E unter: t
ll
e
u
kt n Sie 24.ne
e
g
ere a
Uns ine find emmun
m
r
sda
e
t
a
l
b
n
.ei
www
IHR
• Hohlraumfüllend
• Nicht nachsackend
• Thermografie
• Wasserundurchlässig
Gegen TTIP:
Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU sorgt
weltweit für Proteste. Heute wollen Gewerkschaften, soziale Bewegungen und Organisationen rund
um den Globus ihren Widerstand gegen die Vereinbarung zum Ausdruck bringen. Nach Angaben des
globalisierungskritischen Netzwerks Attac sind alleine in Deutschland in mehr als 200 Städten und
Gemeinden Kundgebungen und Aktionen geplant. So soll etwa in Berlin eine Menschenkette gebildet
werden. Eine zentrale deutsche Kundgebung ist nicht vorgesehen. Weltweit seien über 600 Aktionen
angekündigt, teilte Attac mit. Am Montag beginnt in New York die neunte Verhandlungsrunde zu dem
Handelsabkommen. Es geht dabei um den Abbau von Hemmnissen im transatlantischen Handel und die
Ankurbelung grenzüberschreitender Investitionen in diesem Raum. Umwelt- und Verbraucherschützer
befürchten aber ein Absenken europäischer Standards.
Foto: dpa
STÜTZPUNKT
Rasenmäher, Motorsägen,
Pumpen …
Verkauf und Reparatur
Selbstverständlich
auch alle anderen Marken
Motorrad-Werkstatt-Service für Motorräder, Quads und Roller
Fa. Mehlitz · Petersburg 2 · Gronau-Epe · Tel. 0 25 65/9072 700
Fahrverbot für Straftäter: Steuerbetrüger, Ladendiebe und andere Straftäter sollen
von 2016 an auch mit einem Fahrverbot bestraft werden können. Einen entsprechenden Gesetzentwurf solle Justizminister Heiko Maas (SPD) in der zweiten Jahreshälfte 2015 vorlegen. Das berichtet
die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Koalitionskreise. Ein Sprecher von Maas sagte der Deutschen
Presse-Agentur, man prüfe die Umsetzung dieses Vorhabens aus dem schwarz-roten Koalitionsvertrag.
„Zum Zeitplan kann ich mich derzeit nicht äußern“, ergänzte er. Schwarz-Rot hatte im Koalitionsvertrag vereinbart: „Um eine Alternative zur Freiheitsstrafe und eine Sanktion bei Personen zu schaffen,
für die eine Geldstrafe kein fühlbares Übel darstellt, werden wir das Fahrverbot als eigenständige
Sanktion im Erwachsenen- und Jugendstrafrecht einführen.“ Kritik kam erneut vom ADAC. „Der Führerscheinentzug hat seit jeher einen erzieherischen Charakter ausschließlich im Straßenverkehr. Und
dabei muss es bleiben“, sagte ein ADAC-Sprecher. Eine Ausweitung auf andere Delikte würde diese
Sanktion im Verkehr entwerten. Foto: dpa
Bei der Qualitätskontrolle für das ungenau schießende Sturmgewehr G36 hat es nach
einem „Spiegel“-Bericht Ungereimtheiten gegeben. Interne Dokumente des früheren Bundesamtes für
Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) legten den Verdacht nahe, dass BWB-Beamte und Mitarbeiter
des Herstellers Heckler & Koch hierbei über Jahre hinweg Vorschriften missachtet haben, schreibt das
Nachrichtenmagazin. Im Dezember 2006 hat demnach ein Ingenieur des BWB-Bereichs „Qualitätssicherung Waffen“ der Behördenspitze berichtet, Heckler & Koch verfüge - gegen alle Vorschriften
- über eine Lasersoftware mit dem amtlichen Prüfsiegel. Damit könne das Unternehmen seine Waffen
selbst als amtlich geprüft markieren. Die Firma führe somit diese hoheitliche Maßnahme mit eigenen
nachgemachten Siegeln aus. Foto: dpa
19. April 2015
AUS ALLER WELT
W OCHENPOST 3
In der CDU ist die Forderung nach einer besseren staatlichen Förderung von Familien
mit drei und mehr Kindern laut geworden. Kurz vor der ersten Beratung des Bundestages über die
geplante Kindergelderhöhung sagte der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Marcus
Weinberg, der Zeitung „Die Welt“: „Für das dritte und jedes weitere Kind sollten wir über eine stärkere Anhebung sprechen.“ Familien mit drei oder mehr Kindern befänden sich in einer besonders
belastenden finanziellen Situation. „Die Union sollte nicht vernachlässigen, dass sie eine Familienpartei ist. Diesem Anspruch müssen wir auch in der Frage der Kindergelderhöhung gerecht werden“,
argumentierte der CDU-Politiker. Das Kindergeld soll in diesem Jahr um vier Euro steigen - auf 188
Euro für das erste und zweite Kind, auf 194 Euro für das dritte und 219 Euro für jedes weitere Kind.
2016 sollen weitere zwei Euro draufkommen. Vorgesehen ist zudem, den steuerlichen Grundfreibetrag
2015 um 118 Euro und 2016 um weitere 180 Euro zu erhöhen. Der Kinderfreibetrag soll um 144 Euro
in diesem und um weitere 96 Euro im kommenden Jahr steigen. Auch der Kinderzuschlag soll erhöht
werden. Das Paket wird am kommenden Donnerstag erstmals im Bundestag beraten. Foto: dpa
Die US-Armee wickelt laut „Spiegel“ praktisch alle tödlichen Drohnenangriffe zum Beispiel
in Afghanistan oder Somalia über ihren Stützpunkt in Ramstein ab. Das belegten erstmals Dokumente
aus den USA, die ihm und dem Internetportal „The Intercept“ vorliegen, schreibt das Magazin. Die
streng geheimen Unterlagen veranschaulichten so detailliert wie nie zuvor, wie Washington den in Teilen völkerrechtswidrigen „Krieg gegen den Terror“ organisiere. „Von Ramstein wird das Signal übermittelt, das den Drohnen befiehlt, was sie tun sollen“, zitiert das Magazin einen Amerikaner, der mit dem
geheimen Militärprogramm vertraut sein soll. Schon vor einem Jahr hatte es Berichte gegeben, dass
die US-Luftwaffenbasis in Ramstein eine wichtige Rolle bei den umstrittenen Drohnenangriffen spiele.
„Ohne Deutschland wäre der gesamte Drohnenkrieg des US-Militärs nicht möglich“, sagte damals der
Foto: dpa
ehemalige Drohnen-Piloten Brandon Bryant NDR, WDR und „Süddeutscher Zeitung“. Wir empfehlen allen Gästen
unser Frühstück vom Buffet,
Mittags- und Abendtisch,
sowie Kaffee & Kuchen,
auch auf unserer Sonnenterrasse
mit wunderschönem Ausblick auf
den Golfplatz
- qualifiziertes Service-Personal m/w auf Voll- u. Teilzeit gesucht.
Wir freuen uns auf ihren Besuch
Familie Peter Geusendam und Team
Schmäinghook 36 | 48683 Ahaus-Alstätte
Tel. 02567/380
www.ahauser-land-golfhotel.de
Abschläge vereitelt:
Im australischen Melbourne sind bei Anti-Terror-Razzien insgesamt
fünf junge Männer festgenommen worden. Nach Polizeiangaben planten zwei von ihnen einen Anschlag am 25. April. An dem Tag wird der australischen und neuseeländischen Truppen (Anzac) gedacht, die 1915 an der Schlacht von Gallipoli in der heutigen Türkei teilnahmen. „Beide Männer trafen
anscheinend Vorbereitungen für einen Terroranschlag bei einer Veranstaltung zum Anzac-Tag in Melbourne“, sagte der Kommandeur der Bundespolizei, Neil Gaughan. Nach Aussage des stellvertretenden
Polizeichefs des Bundesstaates Victoria, Shane Patton, waren die Terrorpläne von der islamistischen
Terrormiliz IS inspiriert. Foto: dpa
ne
toph Püsch
Die Fischerei in den Entwicklungsländern deckt der Fisch dort 30 bis 40
Prozent der Eiweißversorgung ab.
Im Dialog mit der Politik fordert Brot
für die Welt die Vermeidung der Überfischung durch europäische Fangflotten.
Spendenkonto Brot für die Welt:
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00
BIC: GENODED1KDB
Foto Chris
Fische –
wichtiges
Nahrungsmittel
r
(Eingang vom Landhotel erreichen Sie über dem Hotelparkplatz auf der linken Seite)
LEUTE
4 W OCHENPOST
19. April 2015
KLATSCH UND TRATSCH
Held
Riese
Der erste Langtrailer für den
Superheldenfilm
„Ant-Man“, der
Ende Juli in die
deutschen Kinos
kommt, wurde
veröffentlicht. Michael Douglas
mimt den Wissenschaftler Dr.
Hank Pym. In dem Trailer warnt er
vor der geheimen Waffe von der
Größe eines Insekts. Komiker Paul
Rudd spielt den Comic-Charakter
Scott Lang, der auf Minigröße
schrumpfen und somit klein gegen
Bösewichte kämpfen kann. AFP
Steven Spielberg will den
Märchenklassiker „Sophiechen
und der Riese“
von Roald
Dahl zusammen mit dem Walt-Disney-Studio
auf die Leinwand bringen. Wie
das US-Branchenblatt „Variety“
berichtet, wird Disney das Projekt
mitfinanzieren und -produzieren.
Das Buch über ein Waisenkind und
einen freundlichen Riesen war 1982
erschienen und gewann später den
Deutschen Jugendliteraturpreis. AFP
Außenseiter Hausdiener
Komiker Helge
Schneider
hat sich in
seiner Jugend als
Außenseiter gefühlt. „Weil ich
rote Haare hatte,
wollten früher die anderen Jungs
nicht mit mir spielen“, erzählt er
in dem Dokumentarfilm „Mülheim
Texas - Helge Schneider hier und
dort“. Er habe seine Außenseiterrolle aber kultiviert: „Ich hab‘ mir
dann einen grünen Anzug angezogen, bin in die Stadt gegangen und
hab Gitarre gespielt.“ dpa
Ian McKellen
wird bei dem
geplanten
Disney-Remake
„Die Schöne
und das Biest“
mitmachen.
Dem „Hollywood Reporter“ zufolge soll der Leinwandveteran den
Hausdiener Cogsworth spielen,
der durch einen Fluch zu einer
Stehuhr wurde. Zu der hochkarätigen Besetzung zählen „Harry
Potter“-Star Emma Watson als
Belle, Dan Stevens übernimmt die
„Biest“-Rolle. dpa
Tunichtgut Ulknudel
Nach den Worten
von Christoph
Maria Herbst
haben sich
Mutter und Vater
bei ihm darüber
gefreut, dass er
keinen Zwillingsbruder hatte. „Meine Eltern freuten sich schon, dass
sie nur einen wie mich ertragen
mussten“, sagte er. Ein weiteres
Indiz dafür, dass er wohl ein „Tunichtgut“ gewesen sei, habe eine
Tante geliefert. Diese habe gesagt:
„Für den hättet ihr auch noch zwei
Töchter haben können!“. dpa
Anke Engelke
bringt einer
Umfrage zufolge
die deutschen Männer
besonders
zum Lachen.
19 Prozent der 1000 befragten
Männer nannten die Komikerin als
lustigste Frau des Landes, wie der
„Playboy“ mitteilte. Auf Platz zwei
der der repräsentativen Umfrage
folgte Carolin Kebekus mit 14 Prozent. Den dritten Platz teilten sich
Barbara Schöneberger und Mirja
Boes mit je zehn Prozent. dpa
Abbrecher Abwöhner
Sänger Mark
Forster hat vor
seiner Karriere
als Musiker ein
Studium der
Betriebswirtschaftslehre
abgeschlossen. „Das ist ein großes
Geheimnis“, sagte der 31-Jährige.
Zunächst habe er mit Jura angefangen - das Fach aber abgebrochen. „Es hörte sich einfach
cooler an, Studienabbrecher. Ich
habe mir so ein Bad-Boy-Image
zurechtgelegt die letzten Jahre“,
verriet er. dpa
Seine Rolle in der
TV-Serie „Game
of Thrones“ hat
den aus Sachsen
stammenden
Schauspieler
Tom Wlaschiha
international bekannt gemacht. Das
Sächsische hat er sich aber schon
lange abgewöhnt. „Tatsächlich hatten wir auf der Schauspielschule in
Leipzig Kurse, in denen wir alle, die
wir mit unterschiedlichen Dialekten
dorthin kamen, gelernt haben, die
Sprachfärbungen loszuwerden“,
sagte er. dpa
„Fotografieren
ist eine Auszeit“
Wim Wenders im Interview
Der preisgekrönte Regisseur
Wim Wenders hat neben dem
Film eine zweite Leidenschaft:
das Fotografieren, und zwar
konsequent analog, niemals
digital. Das heißt aber nicht,
dass Wenders, der im August 70
Jahre alt wird, Handy-Fotos als
Teufelszeug ablehnt.
DÜSSELDORF „Jede Menge“ Fotos
mache er mit dem Smartphone,
verrät er im Interview der Deutschen Presse-Agentur. „Aber das
ist kein Fotografieren“, betont er.
Mit seinen Fotos will Wenders die
Wirklichkeit zeigen, wenn auch
aus einer subjektiven Perspektive.
„Weil man im Kino so viel flunkert und fabuliert, möchte ich in
der Fotografie nicht dazu verführt
werden.“
Wann haben Sie Ihre erste Kamera
bekommen?
Wenders: Mit sechs oder sieben.
Es war eine ziemlich billige Plastikkamera, wo man oben rein
guckt, wie bei einer Rolleiflex. Da
war nichts automatisch dran, das
musste man alles selbst einstellen.
Aber ich kam mit dem Ding nie
ganz klar, und meine Fotos waren
immer schief. Ich war froh, dass
ich später eine Kamera bekam, bei
der man durch den Sucher gucken
konnte. Später habe ich mir selbst
eine Spiegelreflexkamera gekauft
und hatte auch eine Dunkelkammer. Zum Abitur hat mein Vater
mir seine Leica geschenkt.
Fotografieren Sie heute noch mit
der Leica?
Wenders: Die wurde mir leider
geklaut.
Wären Sie gern Fotograf geworden?
Wenders: Das war überhaupt
nicht im Bereich des Möglichen.
Fotografie war zwar in der Familie ganz selbstverständlich, aber
das als Beruf anzusehen, das war
zu der Zeit in Deutschland noch
überhaupt nicht drin. Fotografie
hatte mit Journalismus zu tun, einen anderen Begriff von Fotografie
gab es nicht.
Fotografieren ist für Sie die zweite
Hälfte Ihrer Arbeit, sagen Sie. Was
ist daran so schön?
Wenders: Dass ich dafür niemanden brauche. Beim Film
braucht man viele Menschen. Einen Film zu machen, das ist eine
echt soziale und höchst kommunikative Arbeit. Beim Fotografieren muss ich niemandem etwas
erklären. Ich mache alles allein
und nehme auch niemanden mit.
Mein Equipment kann ich noch gut
selbst schleppen, selbst die große
Panoramakamera. Für die Art von
Fotografie, die ich mache, bin ich
darauf angewiesen, dass ich allein unterwegs bin und allein vor
all diesen Orten stehe. Das ist eine
Bedingung dafür, dass ich mich
ganz auf Orte einlassen und mich
darin verlieren kann. Und nur so
kann ich rauszukriegen, was die
uns über uns erzählen können.
Ist der Grund, dass Sie konsequent
analog fotografieren, dass Sie eine
Wirklichkeit festhalten wollen, die
es im Film oder im Zeitalter der digitalen Fotografie nicht mehr gibt?
Wenders: Der Begriff der Wirklichkeit ist mir enorm wichtig in
der Fotografie. Wenn Leute sich
meine Bilder angucken, sollen sie
sich darauf verlassen können, dass
alles was sie sehen so ist, wie ich
es gesehen habe. Weil man im
Kino so viel flunkert und fabuliert,
möchte ich in der Fotografie nicht
dazu verführt werden.
Sie haben ein großes Misstrauen
gegenüber der digitalen Fotografie, wo man mit dem Smartphone
schnell fotografiert und schnell
wieder löscht.
Wenders: Ich mach das ja auch
selbst, aber das ist nicht meine
Fotografie. Frage: Sie machen Fotos mit dem Handy? Antwort: Jede
Menge. Aber das nenne ich nicht
Fotografie. Frage: Sondern? Antwort: Das ist eine Art von zeitgemäßer Kommunikation, aber das ist
kein Fotografieren. Das ist wie Notizen machen. Fotografieren geht
nur mit einer großen Ruhe. Und mit
Zeit. Und mit Respekt vor einem Ort.
Finden Sie noch die Ruhe bei all
dem, was Sie machen?
Wenders: Fotografieren ist wirklich eine Auszeit. Es ist die einzige
Auszeit, die ich mir leiste.
• ZUR PERSON: Für den in Düsseldorf geborenen Regisseur Wim
Wenders läuft es dieses Jahr besonders gut. Das möchte der preisgekrönte Filmemacher aber nicht damit verbunden sehen, dass er am 14.
August 70 Jahre alt wird. Wenders
gehört zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Kinos. Herausragende Arbeiten sind unter anderem
„Der amerikanische Freund“ (1977),
„Paris, Texas“ (1984), „Der Himmel
über Berlin“ (1987). Drei Mal war
Wenders für einen Oscar nominiert,
zuletzt im Februar mit dem Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“. Im
Februar bekam er bei der Berlinale
den Goldenen Ehrenbären für sein
Lebenswerk. Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMa) würdigte
Wenders‘ filmisches Werk mit einer
großen Retrospektive. dpa
LEUTE
19. April 2015
Gesang
Drohung
Action
Neu-Rocker
Heino (76) ist es
nicht mehr gewohnt, nur sein
altes Repertoire
zu singen. Bei
seinen RockKonzerten seien „alles junge Leute“
gewesen, sagte der „DSDS“-Juror.
Kämen dagegen zu einem Auftritt
nur ältere Zuhörer, könne er denen
nicht mit den neuen Liedern
kommen, etwa seiner Version von
„Junge“ von den Ärzten. „Ich bin
das gar nicht mehr gewohnt.“
Wegen einer
Morddrohung
muss AC/DCSchlagzeuger
Phil Rudd (60)
sich in Neuseeland vor Gericht
verantworten. Der Prozess gegen
den Drummer der legendären
Hardrockband dauere voraussichtlich nur einen Tag, teilte sein
Anwalt mit. Bei einer Verurteilung
drohen dem 60-Jährigen sieben
Jahre Haft. Der Musiker ist auch
wegen Drogenbesitzes angeklagt.
David Hasselhoff (62,
„Knight Rider“,
„Baywatch“)
macht mit dem
Video zu seinem
neuen Song
„True Survivor“ (deutsch: „Echter
Überlebender“) Furore. Es zeigt ihn
im trashigen 80er-Jahre-Stil, wie
er es mit Gangstern und Monstern
aufnimmt. „In den 80er Jahren
ging es um Spaß, Action und Helden“, lässt sich Hasselhoff in einer
Pressemitteilung zitieren
Gebaut
Geboren
Zutrauen
„Star Wars“Schöpfer George
Lucas (70)
möchte auf seinem Grundstück
nördlich von
San Francisco
erschwingliche Wohnungen errichten. Wie Medien berichten, plant
der Filmemacher einen Komplex
mit 224 Wohnungen auf dem
weitläufigen Gelände seiner Skywalker Ranch. Lucas sehe Bedarf
für preiswerten Wohnraum für
Geringverdiener und für Senioren.
Nach zwei
Töchtern haben
der britische
Schauspieler
Sacha Baron
Cohen (43, „Borat“) und seine
australische Kollegin Isla Fisher
(39) einen Jungen bekommen. Das
Internetportal „TMZ.com“ veröffentlichte die Geburtsurkunde von
Montgomery Moses Brian Baron
Cohen. Demnach wurde der kleine
Junge am 17. März in Los Angeles
geboren.
Sportreporter
Dieter Kürten
(79) würde
sich auch im
Rentenalter
noch mal die
Moderation des
ZDF-Klassikers „das aktuelle sportstudio“ zutrauen. „Wenn mal einer
ausfiele und sie würden fragen,
würde ich mich vielleicht noch
mal breitschlagen lassen“, sagte
er kurz vor seinem 80. Geburtstag
der Deutschen Presse-Agentur in
Mainz.
w
Ihr
+
W OCHENPOST 5
Zehntausende Menschen haben in dieser Woche Ko-
penhagen den 75. Geburtstag der dänischen Königin gefeiert. Mit
unzähligen Fähnchen in den Landesfarben Rot und Weiß jubelten
sie Margrethe II. auf dem Schlossplatz und bei einer Kutschfahrt
durch die Stadt zu. Die beliebte Monarchin zeigte sich ihren
Landsleuten gemeinsam mit ihrer Familie am Mittag im türkisfarbenen Kostüm auf einem Balkon des Palastes Amalienborg...
...auch der spanische König Felipe und Königin Letizia (Foto
links) feiern mit. Margrethes Mann Prinz Henrik fehlte dagegen.
Wegen einer Grippe verpasste der 80-Jährige die Geburtstagsfeiern für seine Frau. Stattdessen leisteten Kronprinz Frederik und
seine Frau Mary Margrethe (Foto rechts) in der Kutsche zum Rathaus Gesellschaft, wo die fast zu Tränen gerührte Monarchin ein
Festprogramm erwartete.
seit 1885 in Ahaus
CENTER OF COMPETENCE
Sessel „DaVinci
Klappsessel, mehrfach verstellbar
Aluminium Gestell mit
wetterfester Textilien-Bespannung
Gruppe „Da Vinci“
6 Verstellsessel „Da Vinci“, 1 Teak Triangular Tisch
170 x 170 cm mit Aluminium Gestell
statt 3.330,- €*
nur
1.974,- €
statt 369- €*
nur
199,- €
4 Klappsessel „Alice“ mit Teakarmlehnen,
1 Teaktisch South Wales ausziehbar
150 / 210 / 90 cm
statt 1.600- €*
nur
Wir liefern „Frei Haus“!
seit 1885 in Ahaus
Gruppe „Alice“
999,- €
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Bahnhofstr. 88 · 48683 Ahaus
Fon 0 25 61/24 52 · www.bettingsmuehle.de
Öffnungsz.: Mo.-Fr. 8.00-20.00 Uhr, Sa. 8.00-18.00 Uhr
E-Mail: bettingkg@t-online.de
6 W OCHENPOST
AUS ALLER WELT
KURZ NOTIERT
Krokodil beißt
Golfer
Papst-iPad bringt
30.500 Dollar
MONTEVIDEO Ein iPad, das
einst im Besitz von Papst Franziskus war, hat bei einer Auktion in Uruguay einen Preis von
30.500 Dollar (28.700 Euro)
erzielt. Wie das in Montevideo
ansässige Auktionshaus Castells mitteilte, bekam gestern
ein argentinischer Geschäftsmann, der am Telefon anonym
mitgeboten habe, den Zuschlag.
Die Versteigerung des Geräts
mitsamt
Echtheitszertifikat
hatte nicht einmal zehn Minuten gedauert.
Franziskus hatte das iPad mit
der eingravierten Inschrift „Seine Heiligkeit Franziskus“ Medienberichten zufolge anderthalb
Jahre benutzt und dann vergangenes Jahr einem urugayischen Priester geschenkt. Dieser
schenkte das Gerät an eine
Schule weiter, die sich zu der
Versteigerung entschloss.
Blinder Passagier:
Flugzeug muss
umkehren
LOS ANGELES Ein im Frachtraum eingeschlafener Flughafenmitarbeiter hat ein USFlugzeug zu einer Notlandung
auf dem Flughafen von Seattle
gezwungen.
Unmittelbar nach dem Start
von dem Airport im Nordwesten der USA habe der Pilot der
Maschine von Alaska Airlines
Klopfgeräusche aus dem unteren Teil des Flugzeugs gehört,
teilte die Fluggesellschaft am
Montag (Ortszeit) mit. Die Maschine auf dem Weg nach Los
Angeles sei sofort umgekehrt
und habe um Erlaubnis für eine
Notlandung auf dem Flughafen
von Seattle gebeten. Das Flugzeug sei nur 14 Minuten in der
Luft gewesen, hieß es weiter.
Das kollektive Ukulele-Spielen ist seit einigen Jahren weltweit auf dem Vormarsch. 4750 Polynesier spielten jetzt gemeinsam „Bora Bora“. Foto: AFP
PORT DOUGLAS Eine Begegnung
der unangenehmen Art hat ein
Mann auf einem Golfplatz in
Australien gemacht: John Lahiff
spielte auf dem Palmer Sea
Reef-Golfplatz in Port Douglas
im Nordosten des Landes, als
er seinen Ball am elften Loch
versehentlich in einer Wasserstelle
landete. Der 75-Jährige fuhr mit
seinem Golf-Cart an der Wasserstelle vorbei, um den Ball zu
holen - und übersah dabei ein in
der Sonne liegendes Krokodil. „Ich
bin an ihm vorbeigelaufen, und
auf dem Rückweg packte es mich
und versuchte, mich ins Wasser
zu ziehen“, berichtete Lahiff. Der
75-Jährige konnte sich befreien
und mit Wunden am Schienbein und der Wade in Sicherheit
bringen.
„Bora Bora“ vielstimmig
Weltrekord: 4750 Polynesier spielen gleichzeitig Ukulele
Im mit bizarren Weltrekorden
prall gefüllten Guinness-Buch
wird ein neuer Eintrag fällig:
4750 Musiker aus dem weitläufigen Inselstaat FranzösischPolynesien sind kürzlich in
Papeete zusammengekommen,
um gleichzeitig an den Saiten
ihrer Ukulelen zu zupfen.
PAPEETE Mit der von einem Justizbeamten offiziell bestätigten
Zahl ist der bisherige Weltrekord
im Ukulele-Simultan-Musizieren
klar gebrochen. Diesen hatten im
vergangenen Juli 2370 Engländer
aufgestellt.
Der To‘ata-Platz am Strand von
Papeete füllte sich für den Rekordversuch bereits am Nachmittag
sehr schnell. Dicht gedrängt saßen
die meist mit bunten Blumen geschmückten Polynesier mit ihren
Instrumenten auf einer Tribüne,
Hunderte stimmten von außerhalb
des eigentlichen Konzertplatzes
aus mit ein. Einige Teilnehmer
waren mit dem Flugzeug von
entfernten Inseln herbeigeflogen,
etwa vom Atoll Bora Bora.
Um 17 Uhr startete der erste
Weltrekord-Versuch. Trotz der euphorischen Beteiligung reichte es
zunächst nicht ganz, denn das Lied
„Bora Bora“ von Eddy Lund war
schon vor den erforderlichen fünf
Minuten Spielzeit zu Ende. Erst im
zweiten Anlauf erklangen die 4750
Ukulelen dann mindestens fünf
Minuten lang. Kurz darauf stieg
der Justizbeamte auf die Bühne
und bestätigte die Zahl. Die Angaben werden jetzt an die Redaktion
des Guinness-Buchs weitergeleitet.
Das kollektive Ukulele-Spielen ist
seit einigen Jahren weltweit auf
dem Vormarsch. Schon am 18.
April könnte in Los Angeles ein
noch größeres Ensemble mit dem
einer kleinen Gitarre ähnelnden
Zupfinstrument zusammenströmen. „Dann bringen wir beim
nächsten Mal 10.000 Menschen
ins Stadion“, drohte Polynesiens
Kulturminister Heremoana Maamaatuaiahutapu schon mal selbstbewusst in Richtung der US-Konkurrenz.AFP
Nach der Landung wurde ein
Flughafenmitarbeiter entdeckt,
der für die Verladung von Gepäck zuständig war. Den Behörden habe er gesagt, er sei
im Frachtraum des Flugzeugs
eingeschlafen, teilte Alaska
Airlines mit.
Als Vorsichtsmaßnahme wurde
er ins Krankenhaus gebracht.
Der Frachtraum habe unter
Druck gestanden und sei klimatisiert gewesen, betonte Alaska
Airlines. Der Vorfall werde nun
genau untersucht, erklärte die
Fluggesellschaft. AFP
19. April 2015
Vorratsdatenspeicherung: Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will zur Bekämpfung
von Terror und Verbrechen lediglich eine Speicherung von Telekommunikationsdaten für maximal
zehn Wochen zulassen. Der Ressortchef stellte in Berlin seinen Vorschlag für eine Neuregelung zur
Vorratsdatenspeicherung vor. Demnach sollen die Telekommunikationsanbieter IP-Adressen und Verbindungsdaten zu Telefongesprächen höchstens zweieinhalb Monate speichern. Standortdaten bei
Handy-Gesprächen sollen maximal vier Wochen gespeichert werden. Alle Daten zum E-Mail-Verkehr
will Maas überhaupt nicht speichern lassen. Inhalte der Kommunikation sind ohnehin nicht zur Speicherung vorgesehen. Die große Koalition hatte über Monate um die Frage gerungen, ob Deutschland
zur Vorratsdatenspeicherung zurückkehren sollte oder nicht. Foto: dpa
In der griechischen Bevölkerung
gibt es massiven Widerstand gegen die von den Geldgebern geforderten Sparmaßnahmen.
Volksabstimmung
nicht ausgeschlossen
ATHEN Der griechische Staatsminister Alekos Flambouraris
schließt eine Volksabstimmung in
Griechenland über die Finanzen des Landes nicht aus. Diese
könnte im Falle eines Scheiterns
der Gespräche Athens mit den
Geldgebern über die griechischen
Reformen anberaumt werden.
„Damit es kein Missverständnis
gibt: Ich sage nicht „es wird
stattfinden“. Ich sage nur wir
könnten uns das überlegen“, sagte
Flambouraris im griechischen
Fernsehen ANT1. Für Entscheidungen solcher „historischer
Bedeutung“ wäre es gut, das
Volk zu fragen, meinte er. Auf die
genaue Fragestellung eines möglichen Referendums ging er nicht
ein. Flambouraris gilt als einer der
engsten Berater des linken griechischen Regierungschefs Alexis
Tsipras. Die Gespräche zwischen
den internationalen Geldgebern
und dem vom Staatsbankrott bedrohten Euro-Krisenland kommen
nach übereinstimmenden Informationen nur schleppend voran.
19. April 2015
AUS ALLER WELT
W OCHENPOST 7
Iglus aus Reifen
Alexandra Posada hatte die Idee,
die alten Autoreifen sinnvoll
weiter zu nutzen. Nun baut sie
Iglus daraus. Fotos: AFP
Umweltaktivistin in Kolumbien baut erdbebensichere Kuppelhäuser aus alten Autoreifen
Sie sehen aus wie Iglus, doch
statt aus Schnee sind sie aus
alten Autoreifen und statt in der
Arktis stehen sie im kolumbianischen Hochland. Ausgedacht
hat sich die Kuppelhäuser die
Umweltaktivistin Alexandra
Posada.
CHOACHI Sie hat damit nicht nur
eine sinnvolle Verwendung für die
Unmengen Altreifen gefunden, die
die Landschaft verunstalten. Mit
den Reifen als Baumaterial können auch günstig erdbebensichere
Häuser gebaut werden.
„Ich bekomme diese Reifen umsonst, denn es ist ein großes
Problem für die Leute, sie los zu
werden“, sagt Posada. „Es dauert
tausende Jahre, bis sie verrotten.“
Die 35-Jährige steht in T-Shirt und
Cowboyhut auf der Baustelle und
schaufelt Erde in die Reifen. Hier
in der Kleinstadt Choachí, eine
Autostunde östlich von Bogotá
entfernt, errichtet Posada gerade
mehrere Häuser. „Wenn man die
Altreifen als Baumaterial benutzt,
werden sie zu ewig haltbaren
Mauersteinen“, erklärt Posada.
„So wird aus einem Problem eine
Chance.“
Posada und ihre Mitarbeiter haben Lastwagenladungen voll alter
Reifen herangeschafft. Gefüllt mit
Erde wiegt jeder von ihnen 200
bis 300 Kilo. Aufeinandergestapelt
und mit Eisenstangen fixiert entstehen daraus massive Wände, die
stabil und dennoch flexibel sind –
elastisch genug, um die häufigen
Erdbeben in den Anden unbeschadet zu überstehen. Außerdem
isolieren die braun verputzten
Mauern aus Gummi und Erde gut
gegen Hitze und Kälte. Als Dach über der Küche und den
Schlafräumen dient eine Kuppel
aus Beton und Stahl, das Licht fällt
durch in die Decke eingelassene
bunte Glasflaschen. „Diese Häuser
sind zwar aus Recyclingmaterial, sie sind aber trotzdem schön,
luftig und bieten viel indirektes
Licht“, sagt Posada, die selbst in
einem Reifen-Iglu wohnt.
Bisher hat die Umweltaktivistin
etwa 9000 Reifen verbaut. Material für noch mehr solcher Häuser
gibt es genug. Die Kolumbianer
werfen Jahr für Jahr offiziellen Angaben zufolge mehr als fünf Millionen Reifen weg – fast 100.000
Tonnen Gummi, die die Umwelt
verschmutzen. Sie landen am Rand
der Landstraßen oder werden verbrannt, wobei der giftige Qualm
die Luft verpestet.
„Das ist ein riesiges Problem, für
die Umwelt und die Landschaft“,
sagt Francisco Gomez vom Umweltministerium in Bogotá. Die
Reifenhersteller und -importeure
in Kolumbien sind lediglich verpflichtet, 35 Prozent der Altreifen
zu recyclen. Und die Müllabfuhr ist
für die ausgemusterten Autoreifen
nicht zuständig, da sie als Sondermüll gelten. Auch wenn die Reifen-Iglus das
Abfallproblem nicht lösen werden,
bei William Clavijo haben sie zumindest zum Umdenken geführt.
Die Arbeit mit den alten Reifen
habe ihn gelehrt, sie wertzuschätzen, sagt der 57-Jährige, der auf
Posadas Baustelle arbeitet. „Normalerweise werfen die Leute das
Zeug einfach weg. Jetzt aber sehen
sie, dass die alten Reifen durchaus
noch zu etwas nütze sind.“ AFP
Rund fünf Millionen Autoreifen werden pro Jahr in Kolumbien weggeworfen. Alexandra Posada nutzt sie zum Bau erdbebensicherer und lichtdurchfluteter Häuser im kolumbianischen Hochland. Die Reifen werden dazu mit Erde gefüllt und wiegen dann zwischen 200 und 300 Kilo pro Stück.
AUS ALLER WELT
8 W OCHENPOST
19. April 2015
Mit der Plattform „Industrie 4.0 - Wirtschaft mit Zukunft“ soll die vernetzte, digitale Produktion von morgen auf eine breitere gesellschaftliche Basis gestellt werden.
Startschuss für Plattform Industrie 4.0
Verbund von 150 Experten will neuen Fahrplan erarbeiten - Grundlage für Wettlauf gelegt
Ein Verbund von 150 Experten
aus Politik, Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft und Gewerkschaften soll einen Fahrplan in
die neue industrielle Produktion
erarbeiten.
HANNOVER Das zukunftsträchtige Thema werde so praxisorientiert neu ausgerichtet, teilte
Bundeswirtschaftsminister Sigmar
Gabriel (SPD) zum Startschuss der
Plattform Industrie 4.0 auf der
Hannover Messe mit. Sowohl er
als auch Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) werteten die Auftaktveranstaltung vor
rund 400 Managern als Signal für
einen Aufbruch der Branche, ohne
den Deutschland seine Wettbewerbsfähigkeit einzubüßen drohe.
„Ohne die Industrie 4.0 wird auch
die Energiewende nicht zu bewältigen sein“, sagte Gabriel. Zusammen mit Wanka wird sich der SPDChef die Leitung der Plattform mit
Spitzen aus Industrie, IG Metall
und Fraunhofer-Gesellschaft teilen. Die Teilnehmer der einzelnen
Arbeitsgruppen befassen sich mit
Themen wie Standardisierung,
Forschung und Sicherheit sowie
Recht, Arbeit und Aus- und Weiterbildung.
Ergebnisse sollen bis zum Jahresende auf dem IT-Gipfel im November vorgestellt werden. „Die Frage,
wie wir in Deutschland künftig
leben, arbeiten und produzieren,
Grauer Star?
Themenabend am 30. April, 19 Uhr
in der Augenklinik Ahaus
AUGENPRAXIS/-KLINIK AHAUS
AM SCHLOSSGRABEN 13
48683 AHAUS
Referent: Augenarzt Matthias Gerl
Anmeldung: 02561 955 55 oder www.augenklinik.de
Neu in Ahaus!!
Hundefriseur
· fachgerechtes Trimmen
· Scheren & Schneiden
· Hundepflege
Kirsten Nondorf
Hofkamp 2
48683 Ahaus
02561/9561818
Tierphysiotherapie
·
·
·
·
bei gesundheitlichen Problemen
im Rehabereich
in der Vorsorge
in der Betreuung
www.kirstens-pfotenwelt.de
www.facebook.com/kirstenspfotenwelt
Auch für Berufstätige immer den passenden Termin!
wird maßgeblich vom Prozess der
Digitalisierung geprägt“, erklärte
Gabriel.
Heute würden wichtige Grundlagen für den Wettlauf um die
Produkte und Märkte von morgen
gelegt. Die vernetzte, digitale Produktion ist auch zentrales MesseThema. Bei der Entwicklung von
Rahmenrichtlinien soll auch der
Schulterschluss mit der Europäischen Union gesucht werden.
Gabriel und Wanka warnten vor
Unkenrufen, wonach der Standort
Deutschland vor allem den USA
und Asien hinter hinke.
Wanka wies auch auf das Thema
Weiterbildung hin. Die automatisierte Welt der Zukunft baue keine
Stellen ab, verändere aber die Arbeitswelt und ersetze damit klassische Berufsbilder durch andere.
Dem gelte es mit entsprechenden
Bildungsangeboten Rechnung zu
tragen.dpa
Konsumklima
verbessert sich
So gut wie vor sieben Jahren
NÜRNBERG Das Konsumklima in
Europa hat sich im ersten Quartal
2015 deutlich verbessert - und ist
nun so gut wie zuletzt vor sieben
Jahren.
„Die Verbraucher rechnen zunehmend damit, dass die Finanzkrise
jetzt überwunden werden kann“,
erläuterte Rolf Bürkl vom Marktforschungsunternehmen GfK am
Dienstag in Nürnberg. „Wir sehen
generell, vor allem aber in den
west- und südeuropäischen Ländern, eine signifikante Erholung
der Verbraucherstimmung.“
Dies betreffe gesamtwirtschaftliche Größen wie die Konjunkturerwartung ebenso wie die
Einkommenserwartung oder die
Anschaffungsneigung der einzelnen Haushalte. Gründe für die
zunehmend positive Einschätzung
seien die anziehende Wirtschaft,
ein - zum Teil jedoch zäher - Rückgang der Arbeitslosigkeit sowie der
niedrige Ölpreis, erklärte Bürkl.
„In den Ländern des Euro-Raums
kommt noch hinzu, dass durch
die derzeitige Euro-Schwäche
die Wettbewerbsfähigkeit der
heimischen Industrie steigt, was
natürlich auch dem Export zugutekommt.“
In der Folge legte der Konsumklimaindex für die 28 EU-Staaten im
Lauf des ersten Quartals um 4,3
Zähler auf 9,8 Punkte zu. Für einige osteuropäische Länder ergibt
sich trotz überwiegend guter Konjunkturdaten jedoch ein anderes
Bild. „Hier werden der Einfluss des
Kriegs in der Ukraine sowie die
Auswirkungen der Wirtschaftssanktionen gegen Russland deutlich“, hieß es bei der GfK.
dpa
AUS ALLER WELT
19. April 2015
W OCHENPOST 9
Hillary Clinton im Sommer 2007 während einer
Wahlkampfveranstaltung
in New York.
Fahrplan bis zur Präsidentschaftswahl
Am 8. November 2016 finden die Präsidentschaftswahlen in den USA statt
Mit der Bewerbung von Hillary Clinton um
die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten nimmt der Wahlkampf 2016 in den
USA weiter Form an. Bei den Republikanern hat unter anderem bereits der frühere
Gouverneur des Bundesstaates Florida,
Jeb Bush, sein Interesse bekundet. Auch
der konservative US-Republikaner Marco
Rubio hat seine Kandidatur für die USPräsidentwahlen 2016 bekanntgegeben.
„Ich kann als Präsident einen Unterschied
machen“, sagte der 43-jährige Senator aus
Florida in Miami. Der Weg zu den Wahlen
im November 2016 ist aber noch lang.
ERSTES ABTASTEN DER BEWERBER
Bei Demokraten und Republikanern nimmt
das Rennen um das Weiße Haus in diesem
Jahr Fahrt auf. Im Ringen um die Kandidatur
ihrer Partei sammeln die Bewerber Spenden,
reisen zu Kundgebungen quer durch das
Land und werden sich in ersten parteiinternen TV-Debatten messen.
Die Präsidentschaftsanwärter konzentrieren
sich zu diesem Zeitpunkt vor allem darauf,
die Basis der eigenen Partei von sich zu
überzeugen.
BASISDEMOKRATIE BEI DEN VORWAHLEN
Anfang 2016 beginnen die Vorwahlen, traditionell im ländlich geprägten Bundesstaat Iowa im Mittleren Westen. Nach und
nach stellen sich die republikanischen und
demokratischen Bewerber in allen 50 Bundesstaaten dem Votum der Wähler, um die
Kandidatur ihrer Partei zu gewinnen. Bei
manchen Vorwahlen dürfen nur registrierte
Parteimitglieder teilnehmen, andere sind offen für alle Wahlberechtigten. Die Abstimmungen ziehen sich bis in den Frühsommer,
meist stehen die Mehrheitsverhältnisse aber
schon vorher fest. Favoriten kristallisieren
sich oft nach dem sogenannten SuperDienstag heraus, bei dem eine Reihe von
Bundesstaaten gleichzeitig abstimmen.
KANDIDATENKÜR BEI DEN PARTEITAGEN
Abschluss des Vorwahlprozesses sind die sogenannten Conventions, bei denen Delegier-
te aus allen Bundesstaaten den Kandidaten
ihrer Partei auf den Schild heben. Die Zahl
der Vertreter, die jeder Staat entsenden darf,
wird durch eine komplizierte Formel festgelegt und hängt vor allem von seiner Bevölkerungsstärke ab.
Die meisten Delegierten sind an die Vorwahlergebnisse aus ihrem Heimatstaat
gebunden. Die Republikaner halten ihre
Convention Mitte Juli 2016 in Cleveland im
Bundesstaat Ohio ab. Der Nominierungsparteitag der Demokraten findet eine Woche
später in Philadelphia im Bundesstaat Pennsylvania statt.
HEISSE WAHLKAMPFPHASE
Im Herbst 2016 liegen die entscheidenden
Wochen des Wahlkampfes. Fast täglich
erscheinen neue Umfrageergebnisse, mit
denen Republikaner und Demokraten ihre
Chancen abschätzen können.
In Fernsehduellen debattieren die Kandidaten innen- und außenpolitische Themen,
während die Bevölkerung in besonders umkämpften Bundesstaaten wie Florida oder
Ohio mit Wahlwerbespots überschwemmt
wird. Beide Parteien sind auf der Hut vor
einer „October Surprise“ - ein unerwartetes
Ereignis im Oktober, das dem Präsidentschaftsrennen eine neue Dynamik geben
könnte.
TAG DER ENTSCHEIDUNG
Am 8. November 2016 finden die Präsidentschaftswahlen statt. Gekürt wird das
Staatsoberhaupt der USA nicht nach Prozentanteilen, sondern nach Wahlmännerstimmen, welche die Kandidaten in den
einzelnen Bundesstaaten erringen müssen.
Wie viele Stimmen ein Staat im „Electoral
College“ zu vergeben hat, hängt von seiner
Bevölkerungsstärke ab. In fast allen Bundesstaaten gilt die Regel, dass der dortige
Sieger alle Wahlmänner zugeteilt bekommt.
Der Großteil der Staaten neigt traditionell
entweder klar den Demokraten oder den Republikanern zu. Die Entscheidung fällt damit praktisch in wenigen Schlüsselstaaten
mit wechselnden Mehrheiten, den „Swing
States“. AFP
Der konservative US-Republikaner Marco Rubio (Foto links) hat seine Kandidatur für die US-Präsidentwahlen 2016 bekanntgegeben. Nach seinem Senatskollegen Ted Cruz aus Texas
und Rand Paul (Foto Mitte) aus Kentucky ist Rubio bereits der dritte Republikaner, der offiziell seine Kandidatur erklärt. Die „New York Times“ räumt ihm aber kaum Chancen ein.
Er liege in Umfragen deutlich hinter Cruz und Paul - vor allem aber hinter Jeb Bush (Foto rechts), dem ebenfalls Ambitionen auf das Weiße Haus nachgesagt werden. Fotos: dpa
10 W OCHENPOST
AUS ALLER WELT
19. April 2015
Wilderer in Südafrika haben im vergangenen Jahr bei der Jagd auf die ohnehin vom Aussterben bedrohten Nashörner einen neuen traurigen Rekord aufgestellt. Die Zahl der durch
Wilderei getöteten Nashörner sei 2014 um 21 Prozent auf 1215 Exemplare gestiegen, teilte die südafrikanische Umweltministerin Edna Molewa mit. 2013 seien es noch 1004 Tiere
gewesen.
Foto: Sandkötter
Gegen Wildtier-Handel
Tierschützer machen Druck - „Zunehmendes Problem“
Tierschützer in Europa machen
Druck im Kampf gegen den
illegalen Handel mit Wildtierprodukten wie Elfenbein und
Rhinozeros-Horn. Die Umweltschutzorganisation Born
Free Foundation forderte von
der EU-Kommission in Brüssel,
einen europaweiten Aktionsplan
vorzulegen.
BRÜSSEL «Der illegale Handel mit
Wildtieren ist ein massives und zunehmendes Problem», sagte Mark
Jones von der Stiftung.
Vor einem Jahr hatte die EU-Kommission angekündigt, die europäische Gesetzgebung überprüfen zu
wollen, weil nach Einschätzung der
Behörde Wilderei und unerlaubter
Handel weltweit bedenklich zugenommen hatten. «Aber seitdem
haben wir ein neues Europäisches
Parlament gewählt und eine neue
Kommission bekommen», sagte
Jones. Es bestehe die Gefahr, dass
das Vorhaben im Sand verlaufe.
Der zuständige EU-Umweltkommissar Karmenu Vella teilte dagegen auf Anfrage mit, die Kommission werde bald über den Nutzen
eines solchen übergreifenden Aktionsplans oder über andere Maßnahmen entscheiden. «Es ist klar,
dass die Kommission auf jeden
letzten Jahren zugenommen hat»,
teilte Vella mit, der seit Herbst im
Amt ist. Die meisten Menschen
würden dabei vor allem an die Bedrohung der Artenvielfalt denken,
was ein wichtiger Punkt sei. Aber
es gebe auch dunkle Verbindungen
zu organisierter Kriminalität und
Korruption.
Ein Mitarbeiter des Zollfahndungsamtes Frankfurt am Main
präsentiert sichergestellte Nashorn-Hörner. Foto: dpa
Fall weiterhin an vorderster Stelle
gegen dieses Verbrechen vorgehen
wird», erklärte Vella.
Nach früheren Angaben der EU
werden jährlich etwa 2500 Mal
Produkte von Wildtieren in Europa beschlagnahmt. Dies sei nur die
Spitze des Eisbergs, sagte Jones.
Auf dem Schwarzmarkt sollen Elfenbein, Rhinozeros-Horn, Tigerprodukte oder auch Flossen von
Haien besonders teuer gehandelt
werden.
«Es ist kein Geheimnis, dass der
Handel mit Wildtieren in den
Eine Beratung mit Interessenvertretern habe gezeigt, dass es
großes Interesse an einem Aktionsplan gebe, ähnlich wie er
gegen Schusswaffen- und Menschenhandel verabschiedet worden sei, sagte Vella. Er stehe in
Kontakt mit seinen Kollegen in
der EU-Kommission, die etwa für
die Bekämpfung des organisierten
Verbrechens, auswärtige Angelegenheiten oder Entwicklungszusammenarbeit zuständig seien.
Die Stiftung Born Free forderte
unter anderem, bestehende Regeln
in den EU-Staaten zu vereinheitlichen. In einigen Ländern sei etwa
der Handel mit Elfenbein strenger geregelt als in anderen Mitgliedsstaaten, sagte Jones. Zudem
sprach sich der Tierschützer dafür
aus, Projekte in der Entwicklungshilfe daran zu koppeln, wie stark
sich ein Land gegen Wilderei und
illegalen Handel engagiere. dpa
Die Nashorn-Wilderei breitet sich wie ein Flächenbrand immer weiter im südlichen Afrika aus“, kommentierte jüngst der ArtenschutzExperte beim WWF Deutschland, Arnulf Köhncke.
Auf dem Schwarzmarkt wird auch Elfenbein teuer gehandelt werden
Fotos: Sandkötter.
AUS ALLER WELT
19. April 2015
W OCHENPOST 11
Frauen sollen Konflikte lösen
Vom Strich auf die Schulbank: Prostituierte in Nicaragua werden zu Mediatorinnen ausgebildet
Knalleng und kurz - das ist die
Arbeitskleidung von Concepción
Jarquín, wenn sie an der Bar auf
Freier wartet. Heute trägt die
46-Jährige, die alle nur Cony
nennen, ein dezentes knöchellanges Kleid.
MATAGALPA Statt auf den Strich
geht sie zu ihrer ersten Jurastunde. In einem einjährigen Kurs bildet der Oberste Gerichtshof in
Nicaragua insgesamt 60 Prostituierte zu Mediatorinnen aus. Sie
sollen Streit in der Nachbarschaft
schlichten und so den überlasteten
Gerichten Arbeit abnehmen.
Das Mediatorenprogramm gibt
es in dem mittelamerikanischen
Land schon seit 17 Jahren, 4300
Mediatoren wurden seither ausgebildet. Doch zum ersten Mal
nehmen nun Prostituierte daran
teil. Prostituierte hätten die besten
Voraussetzungen, um als Mediatorinnen zu arbeiten, sagt Maria
Davila vom Prostituiertenverband
Girasoles, der in Zusammenarbeit
gab. Sie arbeitete in Läden und
Hotels, wurde immer wieder sexuell belästigt. Um ihre beiden Kinder
durchzubringen, begann sie, sich
zu prostituieren.
„Einen Fremden auf dir liegen zu
haben ist schrecklich und ekelhaft. Das ist keine würdige Arbeit.
Aber so ernähren wir unsere Kinder“, sagt Cony, die inzwischen
auch drei Enkel hat. Sie habe mit
vielen geschlafen, „mit Bauern,
Angestellten, Studenten, Hirten,
Pfarrern und Politikern.“ Sie habe
gelernt, in einer feindlichen Umgebung zu überleben, sagt Cony.
Deshalb, glaubt sie, könne sie gut
anderen helfen, sich zu verteidigen. Die 46-Jährige hofft, dass ihr
das Engagement als Mediatorin
Respekt in der Nachbarschaft einbringen wird, den sie durch ihre
Arbeit als Prostituierte verloren
hat.
In einem einjährigen Kurs bildet der Oberste Gerichtshof in Nicaragua
insgesamt 60 Prostituierte zu Mediatorinnen aus. Concepción Jarquín
ist eine von ihnen.
mit dem Obersten Gericht den Jura-Crashkurs organisiert hat. „Wir
sind Frauen, die es gewohnt sind,
zu kämpfen und über uns hinauszuwachsen.“
Auch Cony musste viel kämpfen
in ihrem Leben. Mit sechs Jahren
sei sie von einem Nachbarn vergewaltigt worden, erzählt sie in ihrer
Hütte in einem Slum in Matagalpa
im Norden des Landes. Aus Scham
ging sie danach nicht mehr zur
Schule und lief schließlich von zu
Hause fort, weil die Mutter Cony
die Schuld für die Vergewaltigung
Nach dem einjährigen Unterricht
in Zivil- und Strafrecht sollen die
Prostituierten bei Auseinanderset-
zungen zwischen Nachbarn vermitteln, sich um Fälle häuslicher
Gewalt kümmern und notfalls die
Polizei einschalten. Konflikte gibt
es in Conys Viertel genug. Es gibt
kein fließendes Wasser, nur alle
zwei Tage kommt ein Tankwagen
und verkauft Wasser. Die Hütten
aus Blech, Plastik und Holz stehen
dicht an dicht, zum Teil übereinander: Streit zwischen den Nachbarn
ist da programmiert.
Eine andere Prostitutierte, die ihren Namen mit Alondra angibt,
hofft auf Erkenntnisgewinn aus
dem Mediatorenprogramm. Die
36-Jährige arbeitet in ihrem Job
als Haushälterin nicht genug und
verdingt sich deshalb nachts als
Prostituierte. „Ich werde gestärkt
daraus hervorgehen und das, was
ich lerne, nutzen, um den Leuten
zu helfen“, verkündet sie. Für die
35-jährige Yesenia Alston ist der
Mediatorenkurs eine „Gelegenheit,
unseren Familien und anderen Sexarbeiterinnen zu helfen, unsere
Rechte zu verteidigen.“ AFP
Rasenmäher Qualität
made in Germany
NEU!
40 - EL Spirit
•40cmSchnittbreite
•1.300WattElektromotor
•TurboStarTM-Systemfür
optimaleFangleistung
•Kunststoff-Chassismit
10JahrenGarantie
•Fangsack-Volumen44l
•Gewicht22kg
•EmpfehlungfürFlächen
bis600m2
statt 389 e
nur
339,- e
43 - a EConomy
•43cmSchnittbreite
•4-TaktMotor
•TurboStarTM-Systemfür
optimaleFangleistung
•RobustesAlu-Chassismit
15JahrenGarantie
•ZuschaltbarerHinterradantrieb
(konstant3,6km/h)
•Fangsack-Volumen65l
•Gewicht35kg
•EmpfehlungfürFlächen
bis1.000m2
40 - Spirit
statt 429 e
nur
377,- e
47 - Vario
statt 934 e
nur
•40cmSchnittbreite
•4-TaktMotor
•TurboStarTM-Systemfür
optimaleFangleistung
•Kunststoff-Chassismit
10JahrenGarantie
•Fangsack-Volumen44l
•Gewicht24kg
•EmpfehlungfürFlächen
bis700m2
749,- e
•47cmSchnittbreite
•4-TaktMotor
•TurboStarTM-Systemfür
optimaleFangleistung
•RobustesAlu-Chassismit
15JahrenGarantie
•Vaio-Antrieb(2,7-4,3km/h)
mitCOMFORTDrive
•Fangsack-Volumen65l
•Gewicht37kg
•EmpfehlungfürFlächen
bis1.500m2
43 - CompaCt
•43cmSchnittbreite
•4-TaktMotor
•TurboStarTM-Systemfür
optimaleFangleistung
•RobustesAlu-Chassismit
15JahrenGarantie
•Fangsack-Volumen55l
•Gewicht30kg
•EmpfehlungfürFlächen
bis800m2
statt 679 e
nur
559,- e
54 - a EConomy
statt 1.229 e
nur
1.100,- e
•54cmSchnittbreite
•4-TaktMotor
•TurboStarTM-Systemfür
optimaleFangleistung
•RobustesAlu-Chassismit
15JahrenGarantie
•ZuschaltbarerHinterradantrieb
(konstant3,6km/h)
•Fangsack-Volumen75l
•Gewicht45kg
•EmpfehlungfürFlächen
bis2.500m2
statt 1.349 e
nur
1.200,- e
Lieferung „Fertig montiert Frei Haus“. Service durch eigene Meisterwerkstatt
seit 1885 in Ahaus
Bahnhofstr. 88 · 48683 Ahaus
Fon 0 25 61/24 52 · www.bettingsmuehle.de
Öffnungsz.: Mo.-Fr. 8.00-20.00 Uhr, Sa. 8.00-18.00 Uhr
E-Mail: bettingkg@t-online.de
S POR
19. April 2015
1.BUNDESLIGA
29. Spieltag
Punkte
1
Bayern München
73
2
VfL Wolfsburg
60
3
Bayer 04 Leverkusen
54
4
Bor. M‘Gladbach
54
5 FC Augsburg
42
6
Schalke 04
41
7
Hoffenheim
37
8
Borussia Dortmund
36
9
Eintracht Frankfurt
36
10 Werder Bremen
35
11 Mainz 05
34
12 1. FC Köln
34
13 Hertha BSC
34
14 SC Freiburg
29
15 Hannover 96
29
16 SC Paderborn 07
27
17 VfB Stuttgart
26
18 Hamburger SV
25
KURZ NOTIERT
Stuttgart patzt
AUGSBURG Der VfB Stuttgar
hat die Patzer der Konkurrenz
ungenutzt gelassen und einen
großen Schritt in Richtung
Klassenerhalt verpasst. Die
Mannschaft von Trainer Huub
Stevens unterlag trotz ordentlicher Leistung in einem heißen
schwäbischen Derby beim FC
Augsburg unglücklich mit 1:2
(1:1) und bleibt damit TabellenVorletzter. Augsburg dagegen
gelang mit dem ersten Dreier
nach vier Spielen mit nur einem
Punkt ein wichtiger Sieg für die
Europa-League-Qualifikation.
Der FCA zog sogar vorübergehend an Schalke 04 auf Platz
fünf vorbei.
Chelsea fast
schon Meister
LONDON Dem FC Chelsea ist
der fünfte Meistertitel im englischen Fußball kaum noch zu
nehmen. Die Mannschaft des
Teammanagers José Mourinho
setzte am Samstag im Spitzenspiel der Premier League
gegen Manchester United mit
einem 1:0 (1:0) den höchstwahrscheinlich entscheidenden
Schlag. Der Vorsprung auf den
zweitplatzierten FC Arsenal, der
zeitgleich ebenfalls in London
sein FA-Cup-Halbfinale gegen
den Zweitliga-Abstiegskandidaten FC Reading spielte, beträgt nach jeweils 32 von 38
Spielen zehn Punkte.
sid
Bayer Richtung
Königsklasse
Hannover Richtung 2. Liga
LEVERKUSEN Bayer Leverkusen marschiert weiter mit
Siebenmeilenstiefeln
Richtung Champions League. Die
Werkself feierte mit einem 4:0
(2:0) gegen Hannover 96 in der
Bundesliga ihren siebten Sieg
in Folge und eroberte von Borussia Mönchengladbach den
dritten Platz zurück, der ohne
Umwege in die Königsklasse
führt.
Während Bayer seinen Vereinsrekord aus der Saison 2001/02
einstellte und zudem im achten
Heimspiel nacheinander gegen
die Niedersachsen die Oberhand behielt, muss Hannover
nach 13 Spielen ohne Sieg auf
Relegationsplatz 16 weiter
um den Klassenerhalt bangen.
96-Trainer Tayfun Korkut sitzt
nach der neuerlichen Pleite
trotz Vertrages bis 2016 mehr
denn je auf einem Schleudersitz.
Ömer Toprak (20.), Julian
Brandt (40.), Kyriakos Papadopoulos (50.) und Stefan Kießling (70.) erzielten vor 29.482
Zuschauern die Treffer für
die Gastgeber, die Hannover
nicht den Hauch einer Chance
ließen. Während Bayer den
gegnerischen Strafraum belagerte, brachten die Gäste in
der Offensive so gut wie nichts
zustande. Bayer-Torwart Bernd
Leno hätte vor der Pause an
seinem Arbeitsplatz auch ein
Buch lesen können, so harmlos waren die Niedersachen.
Auf der Gegenseite vergaben
Stefan Kießling, Papadopoulos
und Heung-Min Son Chancen
auf eine höhere Führung. sid
Mainz holt
wichtige Punkte
FSV verschärft Freiburgs Abstiegssorgen
FREIBURG Der FSV Mainz
05 hat besonders dank Doppeltorschütze Shinji Okazaki einen wichtigen Schritt
Richtung Klassenerhalt in der
Fußball-Bundesliga gemacht
und gleichzeitig die Abstiegssorgen des SC Freiburg wieder
vergrößert. Am 29. Spieltag
setzte sich das Team von Trainer FSV-Martin Schmidt im
Breisgau mit 3:2 (2:0) durch nach dem dritten Auswärtssieg
in der laufenden Saison liegen
die Rheinhessen in der Tabelle
mit 34 Punkten damit klar vor
dem Sportclub (29). Der japanische Nationalstürmer Okaza-
ki (39./45.+1) schnürte seinen
entscheidenden
Doppelpack
schon vor der Pause und überstrahlte mit seinen Saisontoren
elf und zwölf die über weite
Strecken schwache Mainzer
Vorstellung. Nach Freiburgs
Anschluss durch den Schweizer Admir Mehmedi (81.) beseitigte Yunus Malli (83.) trotz
Jonathan Schmids Treffer zum
Endstand (90.) die letzten
Auffälligste Akteure aufseiten
der Freiburger waren Schmid
und Sorg. Im Mainzer Team
verdienten sich Karius und
Okazaki Bestnoten.
sid
Bayern kurz
vor Titelgewinn
Der FC Bayern Kurs hält auf seine 25. deutsche Meisterschaft: Der Hoffenheimer Pirm
Rode aus München. „Zwischenlösungs-Arzt“ Volker Braun (kleines Foto von oben), M
chens Juan Bernat. Passt: Münchens Sebastian Rode (Mitte) erzielt an Hoffenheims
Schwegler (unten) kämpft um den Ball mit Münchens Mario Götze.
Trotz Negativ-Schlagzeilen: Bayern feiert 2
Trotz des drohenden Ausscheidens in der Champions League,
dem Ärzte-Krach und der
Verletztenmisere steht FußballRekordchampion Bayern München kurz vor dem Gewinn der
25. Meisterschaft. Die Bayern
gewannen am 29. BundesligaSpieltag 2:0 (1:0) bei 1899
Hoffenheim. Durch den Erfolg
bei ihrem Lieblingsgegner (keine
Niederlage in 14 Pflichtspielen)
können die Münchner im besten
Fall schon am kommenden Spieltag den Titelgewinn feiern.
SINSHEIM Sebastian Rode (38.)
und Andreas Beck (90.+3, Eigentor) erzielten die entscheidenden
Treffer für die klar überlegenen
Münchner. Die Europa-LeagueAspiranten aus Hoffenheim kassierten die vierte Pflichtspielpleite
in Folge.
Freiburgs Jonathan Schmid (r.) erzielt den 2:3-Anschlusstreffer gegen Torwart Stefanos Kapino.
Die Bayern hatten in den vergangenen Tagen nur negative Schlagzeilen geschrieben. Auf das 1:3 im
Viertelfinal-Hinspiel der Königs-
klasse am Mittwoch beim FC Porto
folgte der Rücktritt des langjährigen Mannschaftsarztes HansWilhelm Müller-Wohlfahrt, der
dem Vernehmen nach mit Trainer
Pep Guardiola im Dauerstreit lag.
Dazu kommt die lange Verletztenliste, die vor dem Rückspiel am
Dienstag gegen die Portugiesen
(20.45 Uhr/Sky und ZDF) die ohnehin nur noch geringen Hoffnungen
auf den Halbfinal-Einzug weiter
schmälern.
Vor den 30.150 Zuschauern im
ausverkauften
Rhein-NeckarStadion mussten die Bayern ohne
Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm,
Arjen Robben, Franck Ribéry, Bastian Schweinsteiger, David Alaba,
Medhi Benatia und Javi Martínez
auskommen. Dazu wurden Jerome
Boateng, Xabi Alonso und Thiago
zunächst geschont. So kamen die
Reservisten Gianluca Gaudino und
Mitchell Weiser zum Einsatz.
Die Hoffenheimer, bei denen Niklas
Süle und Jin-Su Kim fehlten, konn-
ten in der A
Kapital aus d
der Bayern
ber, deren T
am Donners
2018 verlän
wiegend in d
tigt.
Trotz ihrer
men die Gäs
400.
BARCELON
League-Ge
ball-Meiste
gegen Cham
kodran Mu
das achte
Verfolger R
Lionel Mes
dem entsc
gegen den
zielten der
gentinische
die Treffer
RT
W OCHENPOST
Wichtiger BVB-Sieg
Erstes Abschiedsgeschenk für Klopp - 3:0-Erfolg gegen Paderborn
DORTMUND Der Rücktrittsankündigung
von Trainer Jürgen Klopp hat Borussia
Dortmund den höchstwahrscheinlich
endgültigen Abschied vom Abstiegskampf folgen lassen. Mit einem 3:0
(0:0) gegen den Aufsteiger SC Paderborn
rückte der BVB erstmals seit sieben Monaten mit nunmehr 36 Punkten wieder
auf einen einstelligen Tabellenplatz. Den
Gästen droht hingegen nach den Sonntags-Begegnungen des 29. Spieltages
sogar der Sturz auf den letzten Rang.
Henrich Mchitarjan (47.) sorgte vor
80.667 Zuschauern im ausverkauften
Dortmunder Stadion für die Führung,
bevor Pierre-Emerick Aubameyang (55.)
seinen 13. Saisontreffer erzielte. Den
Schlusspunkt setzte Shinji Kagawa (80.).
Die erwarteten Sympathiebekundungen
für Klopp blieben aus, abgesehen von
einem Banner mit einem Spruch des
Trainers auf der legendären Südtribüne.
Der scheidende Coach hatte zuvor an die
Fans appelliert und betont, er sei „nicht
auf Abschiedstour“.
Klopp konnte erneut nicht auf den verletzten Nationalspieler Marco Reus zurückgreifen. Außerdem mussten im Vergleich zur blamablen Vorstellung beim
1:3 eine Woche zuvor in Mönchengladbach auch Neven Subotic und Sebastian
Kehl passen.
Der Weltmeister meldete sich sogleich
mit einem wuchtigen Distanzschuss aus
25 Metern (4.) zurück, den SC-Keeper
Lukas Kruse nur mit einer Glanzparade
klären konnte. Der BVB agierte überlegen, aber zu bieder, um die entscheidende Lücke in die massive Abwehrmauer der Gäste zu reißen. Nur selten konnte
sich Paderborn befreien, wurde zunächst
nur bei Standardsituationen gefährlich.
Dennoch enttäuschte die Borussia in
dem von Klopp ausgerufenen „enorm
wichtigen Spiel“ bis zum Halbzeitpfiff
trotz 62 Prozent Ballbesitz auf der
ganzen Linie.
Entschlossen kamen die Borussen jedoch
aus der Kabine und durch Mchitarjans
Kopfball nach Flanke von Aubameyang
zum Führungstreffer.
sid
n
min Schwegler (großes Foto) im Zweikampf gegen Sebastian
Mannschaftsarzt des FC Bayern München, behandelt MünTorwart Oliver Baumann vorbei das Tor zum 0:1. Pirmin
Fotos: dpa
2:0-Sieg gegen Hoffenheim
Anfangsphase aber kein
den Personalproblemen
schlagen. Die GastgeTrainer Markus Gisdol
stag seinen Vertrag bis
ngert hatte, waren vorder Defensive beschäf-
Feldüberlegenheit kaste erst in der 18. Mi-
nute durch Robert Lewandowski
zu ihrer ersten guten Möglichkeit.
Erst nach dem Rückstand legten
die Hoffenheimer ihren Respekt
ab. In der 41. Minute hätte es nach
einem Zweikampf zwischen Rode
und Eugen Polanski einen Foulelfmeter für die Gastgeber geben
müssen, der Pfiff von Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) blieb
aber aus.
sid
PFLICHTSPIELTOR VON MESSI
NA Der FC Barcelona hat durch eine gelungene Championseneralprobe seine Tabellenführung in der spanischen Fußerschaft behauptet. Die Katalanen feierten im Spitzenspiel
mpions-League-Kandidat FC Valencia mit Weltmeister Shustafi einen 2:0 (1:0)-Erfolg und bauten an der Spitze durch
Punktspiel in Serie ohne Niederlage ihren Vorsprung auf
Real Madrid vorübergehend auf fünf Punkte aus. Superstar
ssi erzielte sein 400. Pflichtspieltor für Barca. Drei Tage vor
cheidenden Viertelfinale in der europäischen Königsklasse
französischen Meister Paris St. Germain (Hinspiel: 3:1) err uruguayische WM-Buhmann Luis Suarez (1.) und der are Ausnahmekönner Messi (90.+4) mit seinem 35. Saisontor
sid
für die Mannschaft von Barcas Trainer Luis Enrique.
Dortmunds Mats Hummels (r) und Elias Kachunga von Paderborn versuchen an den Ball zu kommen. Trainer Jürgen Klopp
(kleines Foto) bedankt sich nach dem Spiel mit Ciro Immobile (l.) und Pierre-Emerick Aubameyang bei den Fans.
Punkteteilung im Abstiegskampf
Hertha und Köln trennen sich 0:0 - Gute Chancen auf Klassenerhalt
BERLIN Hertha BSC und der 1. FC Köln
haben einen weiteren Schritt Richtung
Klassenerhalt gemacht. Im 50. Bundesliga-Duell gegeneinander mieden beide
Teams das große Risiko und trennten
sich fast folgerichtig 0:0. Mit jeweils
34 Punkten auf dem Konto haben fünf
Spieltage vor Saisonende sowohl Hertha
als auch der FC sehr gute Chancen auf
ein weiteres Jahr im Fußball-Oberhaus.
ve, hatte aber auch Glück, dass Schiedsrichter Knut Kircher nach einem Trikotziehen von Per Skjelbred an Dominic
Maroh im Strafraum der Kölnern keinen
Elfmeter zusprach (23.).
FC-Torhüter Timo Horn auf. Der enorm
lauffreudige Norweger zeigte aber mit
einem harmlosen Abschluss, warum er in
bis dahin noch kein Liga-Saisontor erzielen konnte.
In der 30. Minute tauchte Skjelbred zehn
Meter vor dem Kölner Tor völlig frei vor
Nachdem die Berliner den Gästen gegen
Ende der ersten Halbzeit etwas die Initiative überlassen hatte, waren sie nach
dem Seitenwechsel wieder die Mannschaft mit den größeren Spielanteilen. In
der 59. Minute brachte jedoch Genki Haraguchi den Ball aus kurzer Entfernung
nicht über die Linie. Danach verflachte
die Partie zusehends, einzig nach Standards kam noch so etwas wie Gefahr auf.
Einen Sieger hatte die äußerst schwache Begegnung vor 51.203 Zuschauern
im Berliner Olympiastadion auch kaum
verdient. Die Berliner, die unter Trainer
Pal Dardai seit nun sieben Spielen ungeschlagen sind, waren zwar aktiver, aber
nicht zwingend genug.
Von Beginn an hatte sich ein Spiel ohne
viele Torchancen entwickelt. Hertha
suchte häufiger den Weg in die Offensi-
Im Berliner Olympiastadion fielen zwischen Hertha und Köln keine Tore.
Bei Hertha wussten vor allem Skjelbred
und Torhüter Thomas Kraft zu überzeugen. Köln hatte in Abwehrspieler Kevin
Wimmer und Keeper Horn seine besten
Spieler.
sid
SPORT
14 W OCHENPOST
19. April 2015
KURZ&KNAPP
3. LIGA
Verneint
Arminia Bielefeld
wieder auf Kurs
Trainer Lucien
Favre vom
Fußball-Bundesligisten Borussia
Mönchengladbach hat einen
Wechsel zum
Ligarivalen Borussia Dortmund
vorerst ausgeschlossen. Er könne
nur sagen, dass er nicht der Trainer von Borussia Dortmund werde
in der nächsten Saison, sagte
Favre nach dem 0:0 am Freitagabend bei Eintracht Frankfurt.
KÖLN Tabellenführer Arminia
Bielefeld hat in der 3. Fußball-Liga sein Zwischentief
überwunden und fünf Runden
vor Saisonschluss wieder Kurs
in Richtung Aufstieg eingeschlagen. Der DFB-PokalHalbfinalist betrieb beim 2:1
(0:1) im Westfalen-Derby des
33. Spieltages gegen Preußen
Münster erfolgreich Wiedergutmachung für die 0:2-Pleite
vor Wochenfrist bei Dynamo
Dresden und baute seinen Vorsprung an den Spitze zumindest vorübergehend auf sechs
Punkte aus.
Verlängert
Die Brose Baskets Bamberg
haben die
Verträge mit den
Basketball-Nationalspielern Daniel Theis und
Elias Harris jeweils bis zum Ende
der Saison 2016/2017 verlängert.
Das teilten die Franken einen Tag
nach der 90:96-Niederlage beim
Süd-Rivalen Bayern München mit.
Widerspruch
Sportvorstand
Matthias Sammer vom Fußball-Rekordmeister Bayern
München hat
am
Samstag
der Darstellung von Ex-Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm MüllerWohlfahrt widersprochen, wonach
diesem von Vereinsseite die Schuld
für die 1:3-Pleite beim FC Porto in
der Champions League am vergangenen Mittwoch gegeben worden
sei. „Keiner hat ihm die Schuld an
der Niederlage in Porto gegeben“,
sagte der Europameister von 1996
vor dem Bundesligaspiel bei 1899
Hoffenheim bei Sky.
Beendet
Christoph Stephan beendet
seine BiathlonKarriere. Der
WM-Zweite im
Einzel von 2009
will sich künftig
auf seine berufliche Laufbahn bei
der Bundespolizei konzentrieren.
„Für mich ist jetzt die Zeit gekommen, meine Karriere außerhalb des
Leistungssports voranzutreiben“,
erklärte der 29-jährige aus Oberhof in einer Verbandsmitteilung.
Der dreimalige Junioren-Weltmeister von 2007 holte sich seinen
ersten und einzigen WeltcupErfolg im Massenstart-Rennen in
Antholz, ebenfalls im Jahr 2009.
Münchens Daniel Adlung (l.) kämpft mit Bochums Adnan Zahirovic um den Ball.
Foto: dpa
Aalener Serie hält
2. Liga: 1860 München gewinnt 2:1 gegen Bochum
Nach einem Tor in letzter Minute
feiert 1860 einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf.
Stephan Hain traf in der zweiten
Minute der Nachspielzeit gegen
den VfL Bochum zum 2:1
(0:1)-Endstand, 1860 verließ
somit die Abstiegsränge. Noch
wichtiger wurde der dreifache
Punktgewinn beim Blick auf
das 2:1 (0:0) des Konkurrenten
VfR Aalen (17.) gegen Eintracht
Braunschweig.
KÖLN Am Freitag hatte auch der
FC St. Pauli (1:0 gegen den 1. FC
Nürnberg) gewonnen. Marius Wolf
(56.) hatte den Ausgleich für die
Mannschaft von 1860-Coach
Torsten Fröhling erzielt, nachdem
Michael Gregoritsch (16.) die nach
drei Spielen ohne Sieg im Mittelfeld liegenden Gäste an seinem 21.
Geburtstag in Führung gebracht
hatte.
Vor 16.000 Zuschauern traten die
Probleme der schwächsten Heimmannschaft des Unterhauses im
ersten Durchgang deutlich zutage.
Die Gastgeber agierten zaghaft
und wirkten mutlos. Bochum hatte
keinerlei Mühe, die Begegnung zu
kontrollieren. Nach der verdienten
Führung hatte das Team von VfLTrainer Gertjan Verbeek sogar
Chancen auf einen zweiten Treffer,
ließ seine Gelegenheiten allerdings
ungenutzt.
Nach dem Seitenwechsel allerdings spielte München wie
verwandelt. Die Gastgeber entwickelten enormen Druck und
erhielten durch Wolfs Ausgleich
auch den verdienten Lohn. Hain
setzte den stürmisch bejubelten
Schlusspunkt. Mirko Boland (51.)
brachte Braunschweig in Aalen
vor 7019 Zuschauern mit einem
fulminanten 20-Meter-Schuss in
Führung. Collin Quaner (54.) profitierte beim Ausgleich von einem
kapitalen Fehler von EintrachtTorwart Rafa Gikiewicz, der den
Ball vertändelte und beim Befreiungsschlag den gegnerischen
Spieler traf. Von diesem kullerte
der Ball über die Torlinie. Phil Ofosu-Ayeh (69.) traf zum Siegtor für
Aalen.
Seit sechs Spielen sind die Aalener bei zwei Siegen und vier
Unentschieden
ungeschlagen.
Braunschweig kassierte nach vier
Spielen ohne Niederlage wieder
eine Pleite. Der Rückstand auf den
Relegationsrang drei beträgt nun
fünf Zähler.
dpa
Formel 1: Weltmeister Lewis Hamilton (30, England) hat sich auch die vierte Pole Position der
Formel-1-Saison 2015 gesichert. Neben ihm steht beim Start zum Großen Preis von Bahrain in Sakhir
(heute 17 Uhr/RTL und Sky) Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel (Heppenheim) in der ersten Reihe. Dritter
im Qualifying wurde Hamiltons Teamkollege Nico Rosberg (Wiesbaden). Für Hamilton war es die 42.
Pole Position seiner Karriere. Foto: dpa
Im Kampf um den zweiten Aufstiegsplatz zog der MSV Duisburg durch ein 3:2 (0:1) gegen
Zweitliga-Absteiger
Energie
Cottbus zumindest bis Sonntag
mit Holstein Kiel gleich. Die
Störche können allerdings am
heutigen Sonntag (14.00 Uhr)
beim Halleschen FC wieder bis
auf drei Zähler an Bielefeld heranrücken und den MSV wieder
auf Distanz bringen.
Hinter dem Spitzentrio rangieren die Stuttgarter Kickers
unverändert in Lauerstellung.
Die Schwaben liegen nach dem
2:1 (1:1) im Lokalduell mit dem
VfB Stuttgart II weiter nur einen Punkt hinter Duisburg auf
dem vierten Rang. Münster
hingegen musste durch die
Niederlage in Bielefeld abreißen lassen und hat nun schon
acht Zähler Rückstand auf den
Relegationsrang.
Im Tabellenkeller war die SpVgg Unterhaching der Sieger
des Wochenendes. Der frühere
Bundesligist hat durch seinen
2:1 (0:0)-Erfolg vom Freitag
gegen Hansa Rostock das rettende Ufer in unmittelbarer
Reichweite. Der Rückstand der
Münchner Vorstädter auf den
FSV Mainz 05 II schrumpfte
durch das 1:1 (1:0) der Rheinhessen gegen den SV Wehen
Wiesbaden auf nur noch einen
Punkt zusammen.
Unterhachings Rivalen Borussia Dortmund II und Jahn
Regensburg hingegen treten
im Kampf um den Klassenerhalt auf der Stelle. Dortmund
hat die gesicherten Plätze
nach dem 1:1 (0:1) beim VfL
Osnabrück immerhin noch
in Sichtweite, während für
Schlusslicht Regensburg das
Abstiegsszenario durch das 1:2
(1:1) im Kellerduell bei der SG
Sonnenhof Großaspach immer
bedrohlicher wird. sid
SPORT
19. April 2015
W OCHENPOST 15
Auf Halbfinal-Wunder hoffen
Fed-Cup-Halbfinale: 0:2-Rückstand nach Lisicki-Pleite - Heute geht es weiter
Sabine Lisicki verließ bitter
enttäuscht den Centre Court von
Sotschi, während Teamchefin
Barbara Rittner sichtlich unter
Schock stand: Nach einer missglückten Personal-Rochade ist
die zweite Endspiel-Teilnahme
der deutschen Fed-Cup-Mannschaft in weite Ferne gerückt.
SOTSCHI Das DTB-Quartett liegt
im Halbfinale gegen Gastgeber
Russland mit 0:2 in Rückstand und
muss am Sonntag alle drei noch
ausstehenden Matches gewinnen,
um zum insgesamt achten Mal das
Endspiel zu erreichen. Noch nie
war es einer deutschen Auswahl
im Fed Cup bislang gelungen, einen derartigen Rückstand noch in
einen Erfolg umzuwandeln.
Eine bessere Ausgangsposition
verspielte ausgerechnet die zuletzt so formstarke Lisicki (Berlin/
Nr. 19), die bei der 6:4, 6:7 (4:7),
3:6-Niederlage gegen Anastasia
Pawljuschenkowa (Nr. 38) ihrer
Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Die ehemalige Wimbledonfi-
2.13 Uhr in Sotschi gelandet und
plagte sich mit dem Jetlag.
Bislang sind für das Spitzeneinzel
am heutigen Sonntag (12 Uhr/
SAT.1 Gold und www.ran.de) Lisicki und Kusnezowa sowie Görges
und Pawljuschenkowa aufgestellt.
Für das Doppel wurden pro forma
Petkovic und Kerber nominiert, die
gegen Wesnina/Zwonarewa antreten würden.
Sabine Lisicki konnte ihr Fed-Cup-Spiel in Sotschi gestern nicht gewinnen.
Foto: dpa
nalistin vergab beim Stand von
6:5 im zweiten Satz sogar einen
Matchball und brach im dritten
Durchgang komplett ein.
Zuvor hatte die überraschend im
Einzel aufgebotene Julia Görges
(Bad Oldesloe/Nr. 63) mit 4:6, 4:6
gegen die russische Topspielerin
Swetlana Kusnezowa (Nr. 24) verloren.
Damit gingen die beiden äußerst
gewagten Schachzüge von Rittner
nach hinten los. Die 41-Jährige
hatte am Freitag bei der Auslosung
überraschend auf die Nominierung ihrer beiden Topspielerinnen
Andrea Petkovic (Darmstadt/Nr.
11) und Angelique Kerber (Kiel/Nr.
14) verzichtet. Das Duo war nach
dem Turnier in Charleston/South
Carolina erst am Mittwochfrüh um
Die sichtlich nervöse Lisicki erlaubte sich vor 3800 Zuschauern
in der Adler Arena insgesamt 63
unerzwungene Fehler (36 Winner). Dabei hatte das Spiel für die
25-Jährige gut begonnen. Nach
zwei Breaks holte sich Lisicki nach
42 Minuten den ersten Satz, agierte in der Folge aber zu inkonstant.
Im entscheidenden Durchgang
geriet sie schnell mit 0:4 in Rückstand, kämpfte sich aber immerhin
noch auf 3:5 heran. Doch Pawljuschenkowa behielt die Nerven und
verwandelte nach 2:29 Stunden
ihren dritten Matchball. sid
BUNDESLIGA
Nordderby und
EuropapokalQualifikation
KÖLN Ausgerechnet im Nordderby bei Werder Bremen gibt
Trainer Bruno Labbadia (Foto)
sein Debüt beim
BundesligaSchlusslicht
Hamburger SV.
Der abstiegsbedrohte HSV
braucht dringend
einen
Erfolg, um im Kampf um den
Klassenerhalt neue Hoffnung
schöpfen zu können. Das Spiel
im Weserstadion beginnt um
15.30 Uhr.
Zum Abschluss des 29. Spieltags trifft der VfL Wolfsburg
ab 17.30 Uhr auf Schalke 04.
Während der VfL drei Tage nach
der bitteren Heimpleite in der
Europa League gegen den SSC
Neapel Wiedergutmachung leisten will, würden die Schalker
mit einem Erfolg einen großen
Schritt in Richtung Europapokal-Qualifikation machen. sid
BAUFUCHS Plewa
Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten
Baustoffe • Bauelemente
Wüllener Straße 89-91 · Vreden · Telefon (0 25 64) 93 65 10
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7-18 Uhr · Sa. 7-13 Uhr So. Schautag 14.30-17.30 Uhr
Baustoffe
Neue Mühle 16 · Legden · Telefon (0 25 66) 5 23 99-66 · Fax (0 25 66) 5 23 99-65
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7-12 Uhr und 13-17.30 Uhr · Sa. 7-12 Uhr
16 W OCHENPOST
LOKALSPORT
19. April 2015
HEUTE AM BALL
OBERLIGA WESTFALEN (15 UHR)
Ennepetal : SuS Stadtlohn ASC Dortmund : Neuenk. 4:0
TSG Sprockhövel : SV Lippstadt
TuS Erndtebrück : Erkenschwick
VfB Hüls : SV Zweckel
Eintr. Rheine : Arm. Bielefeld II
Westf. Herne : SC Roland 1962
FC Gütersloh : RW Ahlen
Hammer SpVg : Rhynern (17.30)
WESTFALENLIGA 1 (15 UHR)
Fichte Bielefeld : Schermbeck
SpVgg Vreden : Vict. Clarholz
Vikt. Heiden : RW Maaslingen
SC Paderborn II : SC Herford
Pr. Münster II : VfL Theesen
GW Nottuln : 1. FC Gievenbeck
TuS Dornberg : Delbrücker SC
TuS Hiltrup : Eintr. Coesfeld
LANDESLIGA 4 (15 UHR)
SV Burgsteinfurt : SV Gescher
SV Mesum : Eintracht Ahaus
SV Herbern : BV Brambauer
SpVg Beckum : TuS Haltern
YEG Hassel : SV Dorsten-Hardt
BSV Roxel : TuS 05 Sinsen
Lüner SV : SF Stuckenbusch
SV Emsdetten : Hammer SpVg II
KREISLIGA A (15 UHR)
FC Epe II : SuS Stadtlohn II (13)
Fortuna Gronau : ASV Ellewick
FC Vreden : FC Ottenstein
TSV Ahaus : TuS Wüllen
FC Oeding : GW Lünten
Union Wessum : SuS Legden
SF Ammeloe : VfB Alstätte
SC Südlohn : SpVgg Vreden II
KREISLIGA B (15 UHR)
Fortuna Gronau II : SV Heek (11)
SpVgg Vreden III : E. Ahaus II (13)
FC Ottenstein II : SF Graes (13)
Südlohn II : TuS Wüllen II (13)
Eintr. Stadtlohn : Vorw. Epe II
1. FC Oldenburg : Un. Wessum II
SC RW Nienborg : SC Ahle
SG Gronau : VfB Alstätte II
KREISLIGA C (13 UHR)
E. Stadtlohn II : G. Asbeck (12.30)
E. Ahaus III : Wessum III (12.30)
SuS Stadtlohn III : Ellewick II
FC Vreden II : FC Epe III
FC Oeding II : TG Almsick
RW Nienborg II : F. Gronau III
Vorwärts Epe III : SuS Legden II
SV Heek II : SpVgg Vreden IV
KREISLIGA D1 (13 UHR)
Ellewick IV : FC Vreden III (11)
SG Gronau III : F. Gronau IV (12)
GW Lünten II : FC Ottenstein III
SF Graes III : SG Gronau IV
VfB Alstätte III : Germ. Asbeck II
Ammeloe II : 1. FC Oldenburg III
Legden IV o.W. : E. Stadtlohn III
KREISLIGA D2 (13 UHR)
Oeding III : SG Gronau V (12.30)
SG Gronau II : SC Ahle II (12.30)
TG Almsick II : SC Südlohn III
Oldenburg II : SuS Legden III
SV Heek III : TuS Wüllen III
ASV Ellewick III : SF Graes II
TSV Ahaus II : E. Stadtlohn IV
Markus Krüchting (l.) und der SuS Stadtlohn musste kurzfristig umdisponieren. Das eigentlich auf Samstag vorgezogene Spiel in Ennepetal
wurde noch einmal zurückverlegt und wird nun doch erst heute angepfiffen.
SuS will zurück in die Spur
Stadtlohner Oberligist tritt doch erst heute beim TuS Ennepetal an
Eigentlich sollte an dieser Stelle
schon das Ergebnis und der
Spielbericht der Partie des SuS
Stadtlohn in der Oberliga beim
TuS Ennepetal stehen. Doch es
kam anders.
STADTLOHN Die Partie war ursprünglich auf den Samstag vorverlegt worden, Ennepetal hatte
der Anfrage des SuS zugestimmt,
der Staffelleiter die Vorverlegung
abgesegnet. Doch dann kam die
„Rolle rückwärts“. Der Hauptplatz
in Ennepetal ist gesperrt, die Nebenplätze allesamt belegt. Das
hatte der zuständige Fußball-Ob-
mann bei der Zusage nicht berücksichtigt. Für den SuS bedeutet das,
dass alle Planungen wieder um
einen Tag nach hinten verschoben
werden müssen.
Spielen war das aber anders. Da
haben wir auch spielerisch nicht
überzeugt“, ist Sekic mit den Niederlagen in Herne (0:2) und gegen
Gütersloh (1:4) unzufrieden.
Darum gilt es erst heute für die
Mannschaft von Trainer Daniel
Sekic, die Serie von drei Niederlagen in Folge zu durchbrechen. „Ich
bin nie ein Trainer gewesen, der
Spiele nur nach dem Ergebnis beurteilt hat. Wenn die Mannschaft
alles gegeben hat und spielerisch
überzeugt hat, dann aber doch
nicht gewonnen hat, war das in
Ordnung. In den letzten beiden
Allerdings weiß er die letzten Partien auch einzuordnen. „Wir haben
die Mannschaften aus dem oberen
Tabellendrittel alle gespielt. Nun
kommen nur noch Gegner, mit
denen wir auf Augenhöhe sein
müssten“, so Sekic. „Das ‚auf Augenhöhe sein‘ haben wir uns in der
Hinrunde mühevoll erarbeitet und
verdient. Genau da müssen wir
wieder hin.“ In Ennepetal erwar-
tet den SuS eine Mannschaft, die
das Hinspiel deutlich und verdient
für sich entschied und auch heute
dem SuS alles abverlangen wird.
„Wir können den Gegner besiegen,
am Ende entscheidet aber auch die
Tagesform“, so Sekic.
Personell hat Sekic wieder einige Probleme zu wälzen. Torhüter
Christoph Fork ist noch gesperrt,
Marius Borgert hat sich eine
Oberschenkelzerrung zugezogen,
zudem fällt auch Daniel KleinGünnewick aus. Hinter dem Einsatz von Hendrik Vennemann steht
noch ein Fragezeichen. SAS
Vreden kann großen Schritt machen
Verbandsliga: Nach zwei Siegen in Serie trifft die SpVgg heute auf Clarholz
VREDEN Vor nicht allzu langer
Zeit stand die SpVgg Vreden in der
Verbandsliga mit dem Rücken zur
Wand. Bevor heute (15 Uhr) Victoria Clarholz seine Visitenkarte im
Hamalandstadion abgibt, sieht die
Welt schon wieder viel besser aus.
Denn zwei Siege in Serie haben die
Mannschaft von Trainer Marcus
Feldkamp auf Tabellenplatz neun
gespült, der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt aktuell sechs
Zähler. Für den Trainer war diese
Entwicklung absehbar: „Nachdem
unsere Verletztenmisere immer
weiter nachgelassen hat, mir immer mehr Spieler zur Verfügung
standen und die Qualität im Kader
dadurch wieder zugenommen hat,
war es nur eine Frage der Zeit, bis
sich Erfolge einstellen“, so Marcus Feldkamp. Auch die Tatsache,
dass es zuletzt vor dem Tor wieder
passte, gegen Maaslingen netzte
die SpVgg vier Mal ein, erfreut den
Trainer. Diese Tatsache bringt Feldkamp direkt zum heutigen Gegner.
Denn das Hinspiel verloren die Vre-
Jan-Niklas Temme und Guido Vierhaus müssen mit der SpVgg Vreden
gegen Victoria Clarholz antreten.
dener nach einer 2:0-Führung und
zahlreichen hochkarätigen Einschussmöglichkeiten noch mit 2:3.
„Da haben wir zwei Mal den Pfosten getroffen, zwei Mal die Latte getroffen, einige Male im eins
gegen eins versagt und mussten
nachher irgendwie erklären, wie
das Spiel noch verloren wurde“,
erinnert sich Feldkamp. Daher geht
es nicht nur darum, einen weiteren
großen Schritt in Richtung Mittelfeld zu machen, sondern auch
die Scharte aus dem Hinspiel auszuwetzen. Personell lief es zwar
zuletzt wieder etwas besser, doch
die Partie in Maaslingen forderte
sofort wieder zwei „Opfer“. Niklas
Grubbe zog sich eine Knieverletzung zu, sein Einsatz ist fraglich.
Marco Aydin fehlt wegen einer
Gelb-Roten Karte. SAS
19. April 2015
LOKALSPORT
W OCHENPOST 17
Ahaus will an Leistung anknüpfen
Landesliga: Gescher reist nach zwei Unentschieden zum SV Burgsteinfurt
Nach drei Niederlagen in
Folge meldete sich die ersatzgeschwächte Eintracht aus Ahaus
in der Landesliga am letzten
Sonntag eindrucksvoll zurück.
Die SpVg Emsdetten wurde mit
einem 5:0 im Gepäck auf die
Heimreise geschickt. Auch der
SV Gescher hat aus den letzten
zwei Partien gegen Dorsten
Hardt und SpVg Beckum zwei
Punkte geholt. Beide Partieen
endeten jeweils 0:0.
KREIS BORKEN Für die Ahauser
steht heute ab 15 Uhr das Gastspiel beim SV Mesum auf dem
Programm, Gescher tritt zeitgleich
beim SV Burgsteinfurt an.
„Alles richtig gemacht“, lautete die
Anlayse von Jens Niehues, Spielertrainer von Eintracht Ahaus,
nach der Partie gegen Emsdetten.
Die Ahauser präsentierten sich
stark, ließen nur eine Chance zu
und führten bereits zur Halbzeit
mit 2:0. In der zweiten Halbzeit
wurde es noch besser. und das
war nicht zuletzt Jonas Bomkamp
zu verdanken. „Jonas fühlte sich
aufgrund einer fiebrigen Erkältung
nicht fit genug für die Startelf“,
erzählt Niehues. Mit einem lupenreinen Hattrick meldete er sich jedoch in der zweiten Halbzeit nach
seiner Einwechslung zurück.
Weiter geht es am Sonntag gegen
den Tabellennachbarn aus Mesum.
Das Hinspiel entschieden die
Ahauser mit 3:0 für sich. Klar, dass
die drei Punkte auch am Sonntag
mit nach Ahaus sollen. „Wenn wir
mit der selben Leistung wie gegen
Emsdetten auftreten, dann können
wir das Spiel für uns entschieden“,
ist Niehues überzeugt.
Die personelle Situation in Ahaus
Christopher Ransmann und die Ahauser Elf wollen am heutigen Sonntag in Mesum drei Punkte einfahren.
Das Hinspiel entschied die Eintracht mit 3:0 für sich.
ist unverändert. Zwar kehrte Dominik Kalitzki nach der Winterpause und einer überstanden
Verletzung wieder in das Mannschaftstraining zurück, mit seinem
Einsatz ist jedoch noch nicht wieder zu rechnen. „Er muss langsam
wieder beginnen, die Gesundheit
geht einfach vor“, so Niehues. Fehlen wird Marcel Meckeler, der in
der Partie gegen Dorsten mit dem
Krankenwagen abgeholt werden
musste. „Sprunggelenk kaputt“,
lautete die Diagnose. Wann er
wieder im Kader steht ist fraglich.
Neben den Langzeitverletzten hatten in dieser Woche auch Alexander Edel und Maximilian Hinkelmann muskuläre Probleme.
Zwei 0:0 in zwei Spielen. Die Bilanz
für den SV Gescher hätte durch-
aus noch besser ausfallen können.
Am vergangenen Sonntag holte
die Elf um Spielertrainer Micky
Gravermann einen Punkt in Dorsten. Im Nachholspiel am Donnerstag in Beckum hat es dann erneut
wieder nicht für den so wichtigen
Dreier im Abstiegskampf gereicht.
„Wir hatten eine Riesenchance
und hätten in Beckum in Führung
gehen können“, so Geschers CoTrainer Mike Thebing-Barrier. Beckum machte jedoch weiter Druck
und am Ende blieb es beim 0:0.
Dennoch: „Wir verkaufen uns in der
Rückrunde besser als in der gesamten Hinrunde“, resümiert ThebingBarrier. „Wir wollen die Saison nun
weiter ordentlich zu Ende spielen“,
so der Co-Trainer. Am Sonntag
gegen Burgesteinfurt ist Gescher
wieder in der Außenseiterrolle.
„Burgsteinfurt steht unter Druck
und muss das Spiel machen. Das
ist unsere Chance“, so ThebingBarrier, der auf eine Überraschung
hofft. An das Hinspiel gegen Burgsteinfurt hat die Mannschaft noch
einige Erinnerungen. Zur Halbzeit
führte Gescher damals 2:0, baute
den Vorsprung bis zur 81. Minute gar auf 4:2 aus. Dann jedoch
kassierten der SV Gescher in den
letzten Minuten noch zwei Treffer,
so dass sich die Mannschaften am
Ende 4:4 trennten.
Bei Gescher lichten sich ein paar
personelle Probleme. Nach seinem
Kreuzbandriss steht Jan Kreyelkamp wieder zur Verfügung. Auch
Stefan Ostendarp gehört wieder
zum Kader. Gute Voraussetzungen
also für eine Überraschung in
Burgsteinfurt. SIS
Alstätte weiter gut in Form
Kreisliga A: Tabellenzweiter heute vor schwerer Aufgabe bei den SF Ammeloe
VREDEN Sieben Punkte trennen
die SF Ammeloe als Tabellenneunter vom Zweitplatzierten VfB Alstätte. Diese beide Mannschaften
bestreiten heute ab 15 Uhr das
Spitzenspiel der Kreisliga A. Die
Gäste aus Alstätte sind nach der
Winterpause noch unbesiegt. Der
letzte Sieg gegen Union Wessum
war einer, der erst in der Nachspielzeit unter Dach und Fach
gebracht wurde. Jonas Termathe
erzielte den Siegtreffer erst in der
zweiten Minute der Nachspielzeit.
„Da haben wir Glück gehabt. Eigentlich hätte Wessum den Sieg
mehr verdient gehabt als wir“,
konstatiert VfB-Trainer Hendrik
Sahlmer. „Dieses Glück hat man
nur, wenn man oben steht.“ Die
gute Form, die der VfB in den
letzten Wochen an den Tag legte,
sollen auch die SF Ammeloe zu
spüren bekommen. „Wir sind gut
drauf“, so Sahlmer. Er weiß aber
Chris Dechering (blaues Trikot) und die SF Ammeloe bestreiten heute
das Spitzenspiel in der Kreisliga A gegen den VfB Alstätte.
auch, dass die Aufgabe gegen die
starke SF-Abwehr alles andere als
leicht wird. Verzichten muss er auf
Wessum-Torschütze Termathe, der
die fünfte Gelbe Karte sah. Zudem
fehlen Chris Schmäing und der
Trainer selber. Hinter dem Einsatz
Marius Elskamp (Sprunggelenk)
steht noch ein Fragezeichen.
Für die SF Ammeloe lief es im
Auswärtsspiel beim SuS Stadtlohn
II anders als für den VfB gegen
Wessum. Bei der 0:1-Niederlage
fiel das Tor für den SuS schon in
der 16. Minute, fortan liefen die
SF dem Rückstand hinterher, hatten auch einige gute Chancen zum
Ausgleich, doch das Tor wollte
nicht fallen. SAS
A-LIGA KOMPAKT
• FC Epe II : SuS Stadtlohn II:
Das Schlusslicht erwartet den
Tabellendritten. Während der
Erfolg des FC im Nachholspiel
in Wüllen offenbar nur ein
Strohfeuer war, hat der SuS II
nach der Winterpause erst ein
Spiel verloren. Zuletzt gab es
einen 1:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen Ammeloe.
• Fortuna Gronau : ASV Ellewick: Bärenstark war die
Fortuna aus der Winterpause
gekommen, nutzte durch drei
Siege und ein Remis die Gunst
der schwächelnden Konkurrenz
und schob sich ins obere Tabellendrittel vor. Erst die 0:2-Pleite
gegen den FC Oeding beendete
den Lauf. Der ASV Ellewick, der
sich zur neuen Saison um einen
neuen Trainer bemühen muss,
da Stephan Weise aus beruflichen Gründen kürzer treten
will, ist also gewarnt. Der ASV
beendete durch das 2:1 gegen
Legden die eigene Negativ-Serie von drei Spielen ohne Sieg.
• FC Vreden : FC Ottenstein: Bis
zum letzten Sonntag war der
FC Ottenstein nach der Winterpause unbesiegt und hatte
den Kontakt zum Mittelfeld
der Tabelle wieder hergestellt.
Dann kam der SC Südlohn und
entführte mit dem Schlusspfiff
durch das 2:1 alle drei Zähler.
Trotz dieser knappen Niederlage dürfte die Brust der FCOAkteure breiter sein als die der
Gastgeber. Der FC Vreden ist
2015 noch sieglos, kassierte
zuletzt vier Pleiten in Folge.
• TSV Ahaus : TuS Wüllen: Beide
Mannschaften beendeten am
vergangenen Wochenende ihre
Negativserien. Wüllen setzte
sich 2:1 gegen den FC Vreden
durch und feierte so den ersten
Sieg nach der Winterpause.
Gleiches gilt für den TSV, der
mit 4:0 in Lünten siegte.
• FC Oeding : GW Lünten: Die
Grün-Weißen haben bestimmt
noch an der herben 0:4-Pleite
gegen den TSV Ahaus zu knabbern und müssen zum wiedererstarkten FC Oeding reisen,
der zuletzt vier Siege in Folge
einfuhr und sich getrost wieder
nach oben orientieren darf.
• Union Wessum : SuS Legden:
Der Krisengipfel des Spieltages
steigt in Wessum. Dort konnte
auch der Trainerwechsel die
Negativspirale nicht stoppen.
In Alstätte setzte es mit dem
Schlusspfiff eine 0:1-Niederlage. Legden holte beim 0:0 im
Nachholspiel gegen Vreden II
immerhin einen Punkt.
• SC Südlohn : SpVgg Vreden II:
Der Spitzenreiter erwartet die
abstiegsgefährdete Vredener
Reserve. Die Vredener haben
sich durch zwei Spiele in Folge
ohne Niederlage ein wenig Luft
verschafft.
STELLENMARKT
B&R Solar GmbH
PHotovoltaik-anlaGen
GmbH
Solar
Zur Verstärkung
unseres Teams
suchen wir möglichst
Spielhalle Ahaus B&R
18 W OCHENPOST
19. April 2015
Aushilfe für
den Service in
Vreden gesucht!
PHotovoltaik-anlaGen
zu sofort einen
Bahnhofstraße 45
Zu sofort oder später auf 450,- c Basis
oder in Teilzeit.
Monteur
Wir suchen kurzfristig zuverlässige
Servicekräfte
auf 450,- € Basis
Alfreds Grill-Restaurant
„Zum alten Gericht“
Vreden
Tel. 02564 - 4372
Telefon 0
25 61-6
91 60
Samstag,
29. November
2008
für Zeltfeste,
Hilfe
für Theken
und
Tische
und- Service
Theke
Tischbedienung
sucht ab August 2015
eine Reitlehrerin/einen
Reitlehrer
Im Johannes-Reitstall,
Reittherapiezentrum
Stadtlohn, ist die
mit Qualifikation für therapeutisches Reiten.
Stellemöglichst
eines/einer
Fortuna e.V., Franz Marpert, Am Losbergpark 8 - 10,
KFZ-Mechaniker/in
Monteure für Messebau
Wenn Sie selbstständiges, zuverlässiges und
Die Vergütung
richtet sich
nach dem
Tarif sind
im Öffentlichen
teamorientiertes
Arbeiten
gewohnt
und eine
Dienst.
neue interessante Herausforderung suchen
dann
bei uns an
genau
richtig.
Bewerbungen
bitte
bissind
zumSie
15.12.2008
die Verwaltung
Wilhelm
Dieker & Sohn
GmbH
Schriftliche Bewerbungen bitte an:
Objekteinrichtungen
Interessiert? Dann melden Sie sich.
Fortuna e.V.
Dieselstraße 4 · 48683 Ahaus
Telefon 0 25 61 / 93 75 - 0
Am
Telefax
0 25Losbergpark
61 / 97 14 52
Wilhelm Dieker &
Sohn GmbH
Tischlerei - Messebau
Dieselstraße 4 · 48683 Ahaus
Telefon 0 25 61 / 93 75-0
Telefax 0 25 61 / 93 75-55
8-10, 48703 Stadtlohn, Tel. 4 04 40 19
Kruppstraße 17 • 48683 Ahaus
Tel.: 0 25 61 / 9 79 00 80
overbeck.matthias@web.de
Ihre
WOCHENPOST
Kennenlernen & Informieren
am Samstag, den 25.04.2015 von 11-15 Uhr
Sie erhalten Tipps und Tricks für ein gelungenes Vorstellungsgespräch und den so genannten
„ersten Eindruck“. In lockerer Atmosphäre verschaffen wir uns einen kurzen Überblick über
Ihre Situation und beraten Sie persönlich und unverbindlich. Wir informieren über Grundlagen im Personaldienstleistungsbereich und deren positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Gern benennen wir unsere Referenzen und beantworten alle Ihre Fragen.
Wir freuen uns, wenn wir Sie am Job Info Tag begüßen dürfen.
Graeber & Partner
Fachpersonal GmbH
Von-Braun-Str. 34, 48683 Ahaus
Ihre Ansprechpartnerin: Annika Robers
Fon: 02561 97866-0
E-Mail: a.robers@graeber-partner.de
Die Stadt Stadtlohn sucht zum 01.09.2015 oder früher eine/n
Bundesfreiwillige/n
für die Unterstützung des Sozialarbeiters bei der
Integration und Betreuung von Asylbewerbern
Wir sind ein mittelständisches Bauunternehmen mit einem hochmotivierten Team. Zur Sicherung unseres hohen Qualitätsanspruchs suchen
wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
Maurer Facharbeiter (m/w)
Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, leistungsorientiertes
Denken, Interesse an neuen Aufgaben und Teamfähigkeit zählen zu
Ihren Stärken? Dann haben wir den perfekten Job für Sie.
Des Weiteren suchen wir zum 01.08.2015 einen
Wir kommen halt
überall an!
Einladung zum „Job-Info-Tag 2015“
w w w. g ra e b e r - p a r t n e r. d e
Geben Sie doch mal
eine Stellenanzeige
in der
Wochenpost auf.
Wir werden
nämlich in über
41.000 Haushalten
gelesen.
WOCHENPOST
48703 Stadtlohn, Tel. 02563/4044019
Reitlehrers/Reitlehrerin
als Leiter/Leiterin des Reitstalles, mit Zusatzausbildung für
Tel ab 9:00 Uhr ( nicht Sonntags ) therapeutisches Reiten, wegen Mutterschaftsvertretung und
Tel. 0175-5948757
doro@zelte-stockhorst.de
Elternzeit, in
Vollzeit
ab 01.03.2009
zuTeams
besetzen.
Zur
Erweiterung
unseres
suchen wir
SMS nur mit Namenangabe Erwartetfürwird
eine
engagierte Kraft
mit450
Liebe
zumeine/n
fördersofort
in Vollzeit/Teilzeit
oder
€ Basis
bedürftigen Kind und fachlicher Zuwendung zum Patienten
Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin:
sowie mit Erfahrungen im Umgang mit Pferden. Kooperations1 Auszubildender (m/w) bereitschaft mit den Bediensteten im Reitstall und dem Vor(befristete Einstellung)
stand wird vorausgesetzt.
OBJEKTEINRICHTUNGEN
dabei:
Anfragen und Bewerbungen an die Verwaltung
Mindestalter 18 Jahre
ab 23.4.15
zum Tischler
Der
B,
KLBewerbung.
BE) Anhängerführerschein
ist erforderlich.
Wir
freuen
uns (Kl.
auf
Ihre
Der Führschein
Führerschein
(Kl.
B)
und
W W W. W O C H E N P O S TO N L I N E . D E
Reittherapiezentrum Stadtlohn für den Kreis Borken
( ab 18 J.)
Einsatz
überwiegend an Wochenenden
zum 1. August 2015 gesucht
Monteur
(KL BE) sind erforderlich.
B&R Solar GmbH
Breul
18 · 48703
Stadtlohn
Wir freuen uns auf Ihre
Bewerbung.
Tel. 0 25 63 - 40 44 315 oder 0160 - 9 44 57 839
B&RInfo@Bundr-solar.de
Solar GmbH
email:
Breul 18 · 48703 Stadtlohn
Tel. 0 25 63 - 40 44 315 oder 0160 - 9 44 57 839
Immer
vorne
email: Info@Bundr-solar.de
Johannes-Reithalle
Suche dringend:
Suche
Kellner
für Zeltfeste bis Oktober
(m/w)
Vollzeit
Zur Verstärkung unseres
Teamsinsuchen
wir möglichst
füreinen
den Aufbau und die Reinigung
zu sofort
von Photovoltaikanlgen.
(m/w) in Vollzeit
Der Führerschein
(Kl.
B)
unddie
Anhängerführerschein
Pflege
und
Wartung
für den Aufbau,
Aufbau und
Reinigung
(KL BE)von
sindPhotovoltaikanlgen.
erforderlich.
Photovoltaikanlagen
Auszubildenden im Maurerhandwerk
(m/w)
Technisches Grundverständnis sind in diesem spannenden Beruf Voraussetzung.
Sollten Sie von dieser abwechslungsreichen und interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Von-Ardenne-Str. 31 • 48703 Stadtlohn
Fon 0 25 63-90 50 20 • info@nv-bau.de
Zum Aufgabenfeld gehören u.a.:
• Organisation des Zusammenlebens in den
Gemeinschaftsunterkünften
• Kontaktaufnahme zu Dritten und Hinwirken auf ein
konstruktives Miteinander
Erwartet werden insbesondere ein Interesse an anderen
Kulturen und der Arbeit mit Menschen.
Sie erhalten ein Taschengeld nach dem BFDG. Der Bundesfreiwilligendienst
kann von Hochschulen und Universitäten bei der Aufnahme entsprechender
Studiengänge als Praktikum angerechnet werden.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum
30.04.2015 an die Stadt Stadtlohn, Fachbereich Zentrale Steuerung, Markt 3,
48703 Stadtlohn. Bitte geben Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.
Informationen über Stadtlohn finden Sie im Internet unter:
www.stadtlohn.de
STELLENMARKT
19. April 2015
W OCHENPOST 19
Wir sind ein expandierendes Unternehmen im Bereich
Ladenbau/Objekteinrichtungen und suchen zur
Unterstützung unseres jungen Teams eine
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
Sie unterstützen unseren Versandleiter bei den
täglichen Arbeiten.
• Die Abwicklung des Warenein- und -ausgangs
sowie die Warenlagerung
Die MOprojects GmbH fertigt hochwertigen Laden- und Innenausbau für den
internationalen Markt. Kunden wie CHANEL, DIOR, Estee Lauder, Armani und HARRODS
schätzen an uns besonders die herausragende Möbelqualität im Zusammenspiel vieler
verschiedener Materialien, sowie unsere Flexibilität und Zuverlässigkeit. Mit derzeit 100
Mitarbeitern sind wir weiterhin auf ein gesundes Wachstum aus.
• Kommissionierung und Koordinierung der Verpackung
und Bereitstellung der Ware
Aufgrund der anhaltenden sehr guten Auftragslage suchen wir zur Verstärkung unseres
Teams:
Ihre Aufgaben beinhalten:
Wünschenswert wären eine vorherige Tätigkeit in einer Tischlerei oder im
handwerklich geprägten Gewerbe sowie PC-Kenntnisse im Bereich Lagerverwaltung.
Bewerbungen richten Sie bitte an
Zur Dinkel 33
48739 Legden
oder per E-Mail an info@ladenbau.com
Schalten Sie doch mal eine Stellenanzeige
in der Wochenpost.
Wir erreichen immerhin 41.000 Haushalte.
•
•
•
Zeichner/Konstrukteur (m/w)
Projektleiter (m/w)
Kalkulator (m/w)
Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz mit ständig neuen Herausforderungen
und flexiblen Arbeitszeiten.
Bei uns werden Sie nach Ihren persönlichen Stärken gefordert und eingesetzt. Wir
bieten Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. Sprachen, Management und IT.
Besonderen Wert legen wir auf eine kollegiale Zusammenarbeit und die Zufriedenheit
unserer Mitarbeiter.
Haben Sie Fachkenntnisse im Laden-/Innenausbau? Sind Sie ein Organisationstalent?
Nutzen Sie die Chance zur Mitarbeit in einem international tätigen Unternehmen und
bewerben Sie sich noch heute! Wir freuen uns auf Sie!
MOprojects GmbH · Personalabteilung · Wesker 40 · 48691 Vreden-Lünten
gerne auch per E-Mail unter: job@MOprojects.de
WOCHENPOST
W W W. W O C H E N P O S TO N L I N E . D E
24 Stunden Informationen: www.wochenpostonline.de
20 W OCHENPOST
STELLENMARKT
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum
nächstmöglichen Termin Aushilfen auf 450,00 € Basis:
Metallbauer – Fachrichtung
Konstruktionstechnik (m/w)
CNC Maschinenbediener Laseranlage
(m/w)
und
Auszubildende (m/w) für den
Beruf Metallbauer / Fachrichtung
Konstruktionstechnik
ab August 2015.
•
•
•
•
•
Dieselstraße 15 · 48683 Ahaus
Tel.: 0 25 61 / 97 92 50 · Fax 0 25 61 / 97 92 52
eMail: info@smb-ahaus.de
19. April 2015
Ahaus, Reinigungskräfte
gesucht für verschiedene Objekte.
Man & Rohe
Gebäudereinigung
Tel. 02562 - 600 28 88
Wir suchen einen
Reinigungshelfer
(m/w)
Einarbeitung, Festanstellung
möglich, Fsk III erforderlich
Uni-Blitz GmbH
48619 Heek
Tel.: 0 25 68/28 79
www.uni-blitz.de
Wessum, Reinigungskräfte
gesucht für Schulgebäude.
Man & Rohe
Gebäudereinigung
Tel. 02562 - 600 28 88
Mehr als
150 Unternehmen
vertrauen uns ihre Beilagen an!
Wir erreichen 41.000 Haushalte
für Sie - mittwochs & sonntags!
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!
Tel. 0 25 63 / 93 90-0 · Fax 0 25 63 / 93 90-20
info@wochenpostonline.de
KLEINANZEIGENMARKT
19. April 2015
PARTNERSCHAFTEN
ER, 44 JAHRE, sucht liebe, nette Sie
für gemeinsame Unternehmungen
und mehr, meine Hobbys sind:
schwimmen, Fahrrad fahren, Theater
und Konzerte. Freue mich über Deine
Zuschrift. Zuschriften: WPA 7410
M, 43 J., sucht nette, ehrliche Sie ab
35 aus Gescher und Umgebung. Tel.
0157/89254203, ab 18 Uhr
STATT VIELER WORTE findet ihr bei
uns echte Singles. Und zwar nur hier
aus der Gegend. www.singles-aktivspezial.de
KRAFTFAHRZEUGMARKT
0 - 10.000 € . Kaufe alle KFZ, auch
Unfall, Motorsch. & sonst. Defekte.
Komme u. zahle bar, bis 21 Uhr. Tel
02821/7909876
1A Autoexport kauft PKW/LKW/Busse/
Motorsch./Unfall.
Zahle
bar+ü.
Restwert. Sof.-Abhol. a. So. Tel.
0201/20602903
3ER BMW: 1 Satz Sommerreifen, 1
Jahr alt + Alufelgen, 205/25/60 17 zu
verk., Preis VS. Mobil 0160/1500962
4 ALUFELGEN mit Sommerreifen für
Opel Corsa zu verk.VB 150 € . Tel.
0170/8331812
4 SOMMERREIFEN, mit Alufelgen,
205/55 R 16 91 W zu verk., 140 € .
Tel. 02564/31572
ACHTUNG: C200 DIESEL, schwarz,
super gepflegt, Bj. 2010, 80tkm, im
Mai zu verkaufen, VB 16.500. Tel.
02566/934849
ATC Tel. 0201/5098629 Ankauf aller
PKW‘s, auch Unfall-/Motorschäden + hohe Kilom. Zahle Bar! Tel.
0173/2302267
BILDERCODESUCHE IM WEB UNTER
WWW.WOCHENPOSTONLINE.DE/
BILDERCODE
BILDERGALERIE! Schauen Sie doch
einmal in die Bildergalerie unter:
www.wochenpostonline.de
BMW 525I TOURING Bj. 2003 von Privat zu verkaufen. titangrau. 175tkm,
3.Hd, Navi Prof., AHK, Schiebedach,
Multifunkt. Lenkrad, Klimaautomatik,
Tempomat, CD uvm..,sehr guter Zustand, 4.999 € . Tel. 0176/32800822
HYUNDAI GETZ CRDi, blau met., EZ
2006, 134 tkm, neue Kupplung,
neue Bremsbeläge, 2.900 € . Tel.
02568/9339660 od. 0171/4259134
MERCEDES 270 ML, CDi, Bj. 11/2003,
schwarz-met., TÜV 07/2015, 265tkm,
AHK und weitere Extras zu verk. Tel.
02561/82704
OPEL ASTRA Caravan, silber, Bj.
16.09.98, TÜV 06/2015, 75 PS,
Klima, 140tkm, VB 1.950 € . Tel.
0172/2801854
TOPGEPFLEGTES
Anfängerauto,
Peugeot 106, 60 PS, 8fach bereift,
TÜV 01/16 günstig abzugeben. Tel.
02563/7948 ab 18 Uhr
DIENSTLEISTUNGEN
24 STD. Seniorenbetreuung im eigenen Zuhause von polnischen Pflegehilfen. seriös, legal, bezahlbar Tel.
02133/8803208
AB 59 € . Eine Hüpfburg. www.EineHüpfburg.de, Tel. 02862/8709
HOCHZEITSTAUBEN! Tel. 02563/4965,
ab 19 Uhr
PARKETT, Bodenbeläge, Verkauf, Verlegung und Renovierung. Meisterbetrieb Dirk Hellenkamp, Reken. Ausstellung: Marienstr. 1, Bhf. Reken, Tel.
02864/1079
IMMOBILIENANKAUF
FÜR FAM. K. suchen wir ein ZFH in
Ahaus/Wessum mit 2 abgeschlossenen Whgn., EG min.130 m², OG ab
90 m². Keller/Garten und 2 Garagen.
KP bis 350.000 € . Antje Geesdorf Immobilien. Tel. 02561/ 9635916, www.
antjegeesdorfimmobilien.com
W OCHENPOST 21
SIE MÖCHTEN anonym & diskret verkaufen? Ihr Umfeld soll Einzelheiten
nicht erfahren? Wir machen das für
Sie… qualifiziert und mit Sicherheit
gut! Ihre Ansprechpartnerin: Ulrike
Tieben. Tel. 02561/ 95644-13, www.
haveresch-tieben-immobilien.de
... und alles mit einem Schlüssel!
Wir fertigen nach Ihren Angaben
IMMOBILIENVERKAUF
• im patengeschützten
WINKHAUS Profil (mit Sicherungskarte)
GESCHER: MOBILHEIM im gepflgten Zustand, auf VB zu verk., Tel.
02542/2913
MFH IN Gildehaus 9, Whg., Baujahr1973/2000. WF ca. 650 m²,
Grundst. ca. 1400 m², Miete: 42.847
€ p.a., KP: 735.000 € . Antje Geesdorf Immobilien. Tel 02561/ 9635916,
www.antjegeesdorfimmobilien.com
COMPUTER
BORNET Glasfaseranschluss?Beratung
und Anschluss durch Sprung Systemhaus. Rufen Sie an und vereinbaren
Sie einen Termin. Tel. 02542/93160
SPRUNG SYSTEMHAUS Gebrauchte
PCs/Notebooks/Monitore zu verkaufen. Computerprobleme? Ob Viren,
Datenverlust oder Hardwareschäden,
wir helfen schnell, preiswert und
kompetent. Serviceannahme auch
ohne Termin. www.sprung.de Tel.
02542/93160
– sofort zum Mitnehmen –
gleichschliessende
Profilzylinder
• im ABUS-Standardprofil mit
Gefahrenfunktion
Ihr Spezialist für
Schließanlagen in Vreden
Parkplatz DOMHOF - Tel. 0 25 64 / 9 80 31
Bargeld
sucht gold!
Gerne auch Altgold, Zahngold, Silber, Platin, Zinn
u.v.m. Edelmetall & Edelsteinhandel · Ahaus · Wallstr. 2 a (ehemals Quelle)
Telefon (0 25 61) 6 07 19 80
NOTFALLDIENSTE & WICHTIGE RUFNUMMERN
N OTR UF
den: HALS-, NASEN-, OHRENARZT
Tel. (0180) 50 44 100
Feuer: 112 / Überfall, Polizei: 110
Ahaus: Tel. (0180) 50 44 100
Für die Gescheraner gilt: unter
KI ND ERÄRZ TL ICHE R N OT- der Woche müssen sie die Notfall- KINDER- UND JUGENDMEDIZIpraxis in Dülmen am Franz-Hospi- NISCHER NOTDIENST
DI ENST
tal
aufsuchen;
Allgemeine
Ahaus/Coesfeld/Gescher/Gro- Sprechstunde: werktags 18-21 Ahaus: Tel. (0180) 50 44 100
nau/Heek/Heiden/Legden/Otten- Uhr, Mittwoch- und Freitagnachstein/Reken/Schöppingen/Süd- mittag 16-19 Uhr; alternativ kön- ZAHN ÄRZT L ICHE R
N OTlohn/Stadtlohn/Velen/Vreden: nen sie auch die Notdienstpraxis D IE N S T
Notdienstpraxis im St. Vincenz- im
St.
Marien-Krankenhaus,
Krankenhaus, Südring 41, 48653 Wüllener Straße 101, 48683 Ahaus Ahaus/Heek/Legden/Schöppingen: 19.04.: Dr. Sabine Küpers,
Coesfeld; werktags 19-21 Uhr, aufsuchen.
Stadtlohner Str. 8, 48691 Vreden,
samstags, sonntags und feiertags
10-13 und 16-19 Uhr, Mittwoch- Der ärztliche Notdienst besucht 10-11 und 17-18 Uhr und Freitagnachmittag 16-19 Uhr; Patienten auch zu Hause, wenn Tel. (02564) 950970
dienstbereiter Arzt außerhalb der diese aus gesundheitlichen Grün- Stadtlohn/Gescher/Vreden/Südden die Notfallpraxis nicht aufsuSprechstunden: lohn: 19.04.: Alexandra Patrizia
chen können. Die zentrale NumTel. (0180) 50 44 100
Redmer, Stadtlohnerstr. 8, 48691
mer gilt auch hier: Vreden, 10-11 und 17-18 Uhr Tel.
(0180)
50
44
100
Ä RZTLICHE R N OT DIE N ST
Tel. (02564) 3969350
alle Bezirke:
Ahaus/Alstätte/Heek/Legden/Ot- Ä R Z T L I C H E R N OT D I E N S T
tenstein/Vreden/Wessum/Schöp20.04. - 22.04.: Dr. Emmerich
pingen/Stadtlohn: Notdienstpraxis Im Notfall: 116 117
Schwarzkopf, Enschederstr. 2,
im
St.
Marien-Krankenhaus, Seit dem 16. April wird in 48599 Gronau
Wüllener Straße 101, 48683 Ahaus; Deutschland eine einheitliche Tel. (02562) 26461
werktags 19-21 Uhr, samstags, Rufnummer für den ärztlichen
sonntags und feiertags 10-13 und Bereitschaftsdienst der Kas- APOT HE KE N
Vereinigungen
16-19 Uhr, Mittwoch- und Freita- senärztlichen
gnachmittag 16-19 Uhr; dienstbe- (KVen) eingeführt. Bürger, die Info: Seit dem 1. Januar 2012
reiter Arzt außerhalb der Sprech- außerhalb der Sprechzeiten geht das von der Apothekerkamdringend ambulante ärztliche mer entwickelte neue Notdienststunden: Hilfe benötigen, erreichen künf- system ans Netz. Aus 95 isoTel. (0180) 50 44 100
Sollte ein Hausbesuch erforderlich tig über die 116 117 den Bereit- lierten Notdienstkreisen wird
dann ein flächendeckendes Notsein, werden die medizinisch ge- schaftsdienst in ihrer Nähe.
dienstnetz für den gesamten
schulten Mitarbeiter der Rufzentrale den Fahrdienst (Arzt + Fah- Z U S Ä T Z L I C H E R N OT D I E N S T Landesteil.
rer), der dem Patienten am I N S TA DT L O H N
nächsten ist, zum Einsatzort leiten. Stadtlohn: Samstags sowie sonnDer Notdienst für alle Apotheken
Tel. (0180) 50 44 100
tags und feiertags von 10 bis 12 Uhr ist wie folgt zu erreichen:
Gescher/Velen: Bereitschaften und 16 bis 18 Uhr in den Räumlich- • Über das Festnetz unter der
Notfallpraxis, am St.-Vincenz- keiten der Zentralen Notfallambu- kostenlosen Rufnummer 0800
Hospital in Coesfeld, Südring 41: lanz (ZNA) im Krankenhaus Maria- 00 22 8 33.
Allgemeine Sprechstunde: werk- Hilf • Vom Handy aus per Telefonat
tags 19-21 Uhr, samstags, sonntags Tel. (0 25 63) 91 23 45
ohne Vorwahl an die 22 8 33
und feiertags 10-13 und 16-19
Uhr, Mittwoch- und Freitagnach- AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST (69 ct./Min.).
• Über das Internert unter www.
mittag 16-19 Uhr; dienstbereiter
akwl.de/notdienst
Arzt außerhalb der Sprechstun- Ahaus: Tel. 116 117
Tel: (02562) 817340
Kontakt- und Anlaufstelle bei
Weißer Ring – Hilfe für Kriminali- häuslicher Gewalt trau dich
tätsopfer Ewald Vogeshaus
raus des SkF Ahaus-Vreden e.V.
Tel. (02542) 18 82
Beratung/Unterstützung/GeAIDS-Hilfe
Westmünsterland sprächsgruppe für betroffene
e.V. Tel. (02561) 971737
Frauen
Kontakt- u. Beratungsstelle für psy- Tel: 02561/952395
chisch erkrankte Menschen und de- Krebsberatung zur Verbesserung
ren Angehörigen Ramsdorfer Str. 9, der Lebensqualität; Ahaus: Jeden
Mittwoch von 9:00 bis 12:00 Uhr
Velen, Tel. (02863) 76 18 11
auf dem Krankenhausgelände im
Kontaktstelle Multiple Sklerose vierten Obergeschoss des ÄrztehKranker Claudia Ostendorf, Feld- auses.
straße 17, 48712 Gescher
Tel: 0251/62562010
Tel. (02542) 8789708
TelefonSeelsorge - kostenfreie, anoE-Mail: cl-ostendorf@versanet.de nyme Gespräche und Beratung für
Paritätische Beratungsstelle für Menschen in Krisensituationen rund
Schwangerschaftskonfliktbera- um die Uhr (0-24 Uhr).
tung und Familienplanung Tel: 0800/1110111 und 0800/1110222
Frühförderung Haus Hall - Hilfe
Tel. (02561) 96 11 04
Frauenberatungsstelle und Frau- für entwicklungsverzögerte und beennotruf: allgemeine Beratung hinderte Kleinkinder.
und Beratung bei häuslicher und Tel: 02542/50 88
sexualisierter Gewalt, Mo. u. Mi Suchtberatung des Caritas-Ver10-12 Uhr; Di u. Do 14-16 Uhr, bandes für die Dekanate Vreden/
Ahaus e.V., Wüllener Str. 80, 48683
abends Fr und So von 19-21 Uhr
Ahaus
Tel. (02561) 37 38
Tel: 02561/429140
Kreuzbund
Die Selbsthilfegruppe „DepressiSelbsthilfegruppe für Alkoholkran- onen bei Männern“ trifft sich an
ke und deren Angehörige
jedem 2. Montag im Ärztehaus GeTel. (02561) 12 54
scher, Hofstraße 71.
donum vitae Kreis Borken e. V. Tel: 02542/8799680
Staatlich anerkannte Beratungs- Schwangerschaftssozialberatung
stelle für Schwangerschaftskon- SKF Ahaus-Vreden e. V. (finanflikte
und
Familienplanung, zielle, rechtliche u. psychosoziale
Hilfe)
Marktstraße 7, 48683 Ahaus, Tel: 02561/952320 (Ahaus)
Tel. (02561) 978747
Kontaktgruppe für Menschen Tel: 02562/817341 (Gronau)
mit psychischen Problemen: Je- Tel: 02564/93280 (Vreden / Stadtlohn)
den 1. + 3. Donnerstag von 18 - 20
Schuldnerberatung
des
CaUhr im Haus der Begegnung,
ritasverbandes für die DekaKirchplatz 13, 48712 Gescher
nate Ahaus, Vreden und Borken
Tel. (02542) 6411
Tel: 02561/429120 (Ahaus)
Frauen- und Kinderschutzwoh- Tel: 02861/945710 (Borken)
nung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Gronau e.V. Änderungen nach Redaktions- Aufnahmen rund um die Uhr schluss sind möglich; Angaben
ohne Gewähr.
möglich S O N S T IGE HIL FE N
22 W OCHENPOST
www.autoglas-Vreden.de
Tel. 0 25 64 - 28 62
KLEINANZEIGENMARKT
COMPUTER
WEBDESIGN Wir programmieren und
gestalten Ihre Website professionell
und preiswert. www.sprung.de Tel.
02542/93160
WINDOWS XP ist nicht mehr sicher! Wir helfen Ihnen beim
Wechsel! Sprung Systemhaus, Tel.
02542/93160
Schöner wohnen im Wintergarten
www.sunshine.de
!BARGELD! HNEocUThE!
vermittelt
PECUNIA GmbH seit 1980
Tel. 0201/22 13 48
• Kredite bis 100.000 €
• Ohne Auskunft bis 10.000 €
• PKW-Finanzierungen
• Kredite bis zum 80. Lebensjahr
KAUFGESUCHE
ACHTUNG AUFGEPASST! Suche Nähund Schreibmaschinen, Porzellan,
Uhren, Schmuck, Münzen, Bilder,
Teppiche, Musikinstrumente, Schallplatten. Seriöse Abwicklung, Hr. Gerhard. Tel. 0157/79239586
JUNGES, BERUFSTÄTIGES Paar sucht
bezahlbare 3 Zimmer Wohnung mit
EBK in zentraler Lage von Ahaus. KM
bis 450 € . Ihre Ansprechpartnerin:
Jana Tieben, Tel. 02561/ 95644-18,
www.haveresch-tieben-immobilien.
de
MOTORRÄDER
MOTORRAD-REPARATUREN
aller
Art. Neue Markenroller, inkl. MofaDrossel und 4 J. Garantie 1.230 € .
20 Fahrzeuge in der Ausstellung. Ihr
Partner auch für Kymco ATV/Quad
und Beta-Enduro. Tel. 02564/829132,
Fa. Hinske, Vreden.
WWW.MOTORRAD-BOEGEL.DE
u.
Tel. 05451/45560. Ihr BMW und Suzuki Motorrad Partner für Neu, Gebraucht u. Service in Ibbenbüren, an
der A30!
PUTZFEE IN Vertrauensposition gesucht ! 2-Pers.-Haushalt mit Hund
in Stadtlohn, 2-6 Std. wöchentlich,
gerne Mi./ Do. Tel. 0171/2801986,
10-17 h.
PUTZHILFE GESUCHT. 2-3 Std.
pro Woche. Vreden-Ellewick. Tel.
02564/9137027
PUTZHILFE, 14tägig, ca. 3 Std. für 2
Pers.-Haushalt in Gescher gesucht.
Zuschriften: WPA 7411
PUTZHILFE in Vreden-Baumsiedlung
gesucht,1 x wöchentlich, 2 Std. oder
14-tägig 4 Std., gute Bezahlg., gerne
ältere Dame. Tel. 0157/34764751
REINIGUNGSKRÄFTE m/w auf geringf.
Basis für ein Objekt in Vreden, Up de
Hacke gesucht, AZ: Montag-Samstag, ray facility management group
kostenl. Hotline: Mo-Fr ab 8.00 Uhr
(0800) 2643650
19. April 2015
IMMOBILIEN
Kleine Familie
sucht eine 4-Zimmer-Wohnung
in Ahaus mit einer Wohnfläche
von ca. 90 m². Einbauküche und
Stellplatz wären wünschenswert. Mietpreis bis 600,- €.
Rufen Sie uns an!
Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Iris Lehnert
= 02561/981740
IMMOBILIEN &
FINANZIERUNGEN
45127 Essen • Gänsemarkt 21
www.pecunia-essen.de
Impressum
Vertikutierer
Herausgeber:
Antonia Verlagsges. mbH + Co. KG
Eschstraße 25
48703 Stadtlohn
Telefon: 02563/93 900
Telefax: 02563/9390-20
Info@Wochenpostonline.de
www.Wochenpostonline.de
Elektro, 1900 Watt, 40 cm Breit
30 Messer
HAUS 1 289,00
TECHNIK NEUE MÜHLE
48739 Legden, ☎ 0 25 66 / 9 82 20
www.haustechnik-neuemuehle.de
Kleinanzeigen@Wochenpostonline.de
Marietraud Löschner
02563/9390-10
Anja Lukassen
02563/9390-11
Anzeigen@Wochenpostonline.de
Reinhard Thering
02563/9390-60
Renate Buschhausen
02563/9390-61
Frank Neufeld
02563/9390-62
Udo Medding
02563/9390-63
Redaktion@Wochenpostonline.de
Silke Sandkötter
02563/9390-40
Sven Asmuß
02563/9390-43
Vertrieb@Wochenpostonline.de
Gabriele Möllers
02563/9390-50
Natalie Deyke
02563/9390-51
Vertrieb:
Antonia Vertriebsges. mbH + Co. KG
Eschstraße 25
48703 Stadtlohn
(02871) 2 94 28 68
(02561) 96 33 63
(02861) 90 80 68
BST-Diamant
Bohr- & Sägetechnik
• Betonbohr- & Sägearbeiten
• Wand- & Deckendurchbrüche
• Bohrungen für Haustechnik
• Abbruch mit Spezialzange
• Baggerarbeiten
Reinhold Büscher
LE
K
E
EI
D
T
O
Hundewick 4b · 48703 Stadtlohn
Tel. 0 25 63 - 84 50
E-Mail: bst-diamant@web.de
KÖSTERS
Burg 10a, 48619 Heek-Nienborg
Frühlingserwachen
Sonntag, den 19.4.2015
von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Rankgitter Gartenstecker
Dekoration aus Holz und Ton
Kissen und Decken,
Wein u. Deko
Stauden
KAUFE PELZE, zahle bis 7.000 € ,
Garderobe, Trachten, Krokotaschen,
Gold- u. Brilliantschmuck aller Art,
z.B. Armbänder, Ketten, Ringe, Broschen, Münzen zu Höchstpreisen!
Zahngold, Taschen- u. Armbanduhren, Mode-Schmuck, Bernstein,
Tafelsilber, Porzellan, Kristall, Teppiche, Antiquitäten, Bücher, Nähmaschinen. Seriöse Kaufabwicklung. Tel.
0157/30459945 Freiwald
MIETGESUCHE
4KÖPFIGE FAMILIE sucht Haus oder
Wohnung zur Miete bis 900 € warm.
Mit Garten und Tierhaltung. In Ahaus
und Umgebung. Tel. 02622/9752278
AHAUS/WÜLLEN/WESSUM:
dringend suchen wir für zwei Angestellt. (öffentl. Dienst) eine schöne
4-Zi.-Whg. od. DHH. Infos unter Tel.
0152/33802004, Goehrtz Immobilien
AHAUS: DHH o. gr. Wohnung für
Familie mit 3 Kindern zu mieten
gesucht. Tel. 02561/4447738 o.
0160/98569614
ALLEINST. FRAU sucht EG-Whg. in
Ahaus, ca. 60 m², 2 ZKB, wenn mögl.
stadtnah, mit Balkon o. Terrasse, zu
sofort o. später. Tel. 0178/1309094
DHH/ EFH in Heek zum 1.8.15 gesucht, 5köpfige Familie + bald ein
Hund, mind. 4 Schlafzimmer, Keller
o. große Garage, bis 600 € KM. Tel.
0151/15889663
HEEK-NIENBORG: suche kl. Haus,
80-100m², mit kleinem Garten. Tel.
0157/70770826
REISE UND ERHOLUNG
SCHÖNE FEWO in Dornumersiel ab 25
€ /Tag. Tel. 05925/724
STELLENANGEBOTE
AHAUS: Zuverlässige Reinigungskraft auf 450-€ Basis gesucht. Tel.
0175/4028421, ab Montag
AUSHILFE AUF 450 € -BASIS FÜR
Küche und Gästezimmer gesucht. Sie
arbeiten freitag morgens bis mittags,
samstag nachmittags bis ca. 20:00
Uhr, gelegentlich sonntags und nach
Absprache. Tel. 02563/7374
ERFAHRENE und zuverlässige Putzbzw. Haushaltshilfe für ca. 4-5
Stunden in Alstätte gesucht. Tel.
0151/65623759
GESCHER: Taxifahrer/in (Personenbeförderungsschein erforderl.) sofort
auf 450-€ -Basis gesucht. Taxi Erdogan, Tel. 02542/1040
HILFSARBEITER (m/w) für Produktions- oder Lagertätigkeiten zu sofort
in Vollzeit gesucht. SOVEA-Workconsult Zeitarbeit GmbH Tel. 02561/
962220
LKW FAHRER als Aushilfe oder auch
in Festanstellung gesucht, keine 95
Eintragung nötig, für Tagestouren
mit Tankauflieger. Tel. 02567/96310
od. info@lohnunternehmer-kappelhoff.de
MOTIVIERTER, selbstständig arbeitender Gärtner gesucht. Raum Ahaus.
Tel. 0172/91111942
SUCHE AM 18. MAI 15 Hilfe beim
Tragen kleiner Möbelstücke und Umzugskartons in Ahaus, gute Bezahlung. Tel. 02561/6876737
SUCHE IN Ahaus jemanden der meinen
Rasen mäht und die Anlagen sauber
hält! Natürlich gegen Bezahlung! Bei
Interesse Tel. 0151/51147720
SUCHE PUTZHILFE in Stadtlohn,1x wö.
Tel. 0175/8203420
SUCHEN
KAUFMÄNNISCHE/N
Angestellte/n,
landwirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil aber
nicht zwingend erforderlich. Tel.
02567/96310 od. info@lohnunternehmer-kappelhoff.de
WIR SUCHEN Lagerhelfer, m/w und
Staplerfahrer m/w, langfristig bei
flexiblen Arbeitszeiten in Vollzeit.Wir
bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit und eine übertarifliche Entlohnung. EUREGIO GmbH, Bahnhofstr.
17, 48683 Ahaus, Tel. 02561/44 9170.
MAIL nl-ahaus@epdl.de
STELLENGESUCHE
AHAUS: ARBEIT als Reinigungskraft auf Steuerkarte gesucht. Tel.
0157/34261316
FRÜHRENTNER, 48 J., möchte gerne
in Gescher Ihren Rasen mähen. Tel.
0157/37349674
GANZTAGSSTELLE als Staplerfahrer in
Tagesschicht gesucht, 30jährige Berufserfahrung vorhanden. Zuschriften: WPA 7409
Verantwortlich für Redaktion (V.i.S.d.P),
Verlag, Anzeigen und Vertrieb:
Urban Welsing
02563/9390-30
Urban.Welsing@Wochenpostonline.de
Eschstraße 25 • 48703 Stadtlohn
Anzeigensatz:
Druckhaus Kruse
Im Pinntal 64
46244 Bottrop-Kirchhellen
Druck:
Lensing Druck Gruppe
Harkortstraße 6 • 48163 Münster
Erscheinungsweise:
wöchentlich mittwochs, sonntags und
bei Bedarf. Preisliste v. 1. Oktober 2014
Kostenlose Verteilung an Haushalte und
Betriebe mit einer geprüften Trägerauflage von 40.959 Exemplaren (II/2014).
Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien v. BDZV u. BVDA.
Copyright für alle Textbeiträge und von
uns gestalteten Anzeigen beim Verlag.
Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Gerichtsstand
ist Sitz des Verlages. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird
keine Gewähr übernommen. Beiträge,
die mit Namen oder Initialen des Autors
gekennzeichnet sind, geben nicht immer
die Meinung der Herausgeber wieder. Für
die Richtigkeit telefonisch aufgegebener
Anzeigen oder Änderungen übernimmt
der Verlag keine Gewähr.
WOCHENPOST
19. April 2015
STELLENGESUCHE
MAURER, 53 JAHRE, sucht neue Tätigkeit. Fähigkeiten: mauern, verblenden, Sichtmauerwerk, einschalen und
Betonarbeiten. Tel. 0152/24242676
SCHÜLER SUCHT Aushilfsjob in
Stadtlohn u. Umgebung. Tel.
0151/64430994
SPIELHALLENAUFSICHT auf 450€
-Basis zu sofort gesucht, unbedingt
Branchenerfahrung.
Tel.
02561/8666630 Frau Schott
ÜBERNEHME Näharbeiten (Frauenund Kinderkleidung, Tischdecken
u.s.w) in Ahaus. Tel. 0162/7803296,
ab 14 Uhr, werktags ereichbar
KLEINANZEIGENMARKT
AMPELSCHIRM, neuwertig, Edelstahl,
Ø 3 m, schwarz, inkl. Fußplatten, VB
300 € . Tel. 02561/43020
DIE BILDER ZU DEN Kleinanzeigen finden Sie im Web unter www.wochenpostonline.de – Menüpunkt Kleinanzeigen - Bildercodesuche
E-BIKE GAZELLE, „Orange Plus Innergy“, Damen, 53er Alu-Rahmen,
7-Gang, ca. 3 Jahr, sehr wenige Kilom., Reichweite über 120 km, 1.100
€ . Tel. 01578/9670947
E-BIKE KALKHOFF, Farbe silber, Damenrad, guter Zustand, großer Akku,
540WH, 36V zu verkaufen. VB 1.200€
. Tel. 0172/6071100
KÜHLGEFRIERKOMBI, Marke LG,
Alu silberfarb., 100% o.K., Maße:
1,90x0,60x0,63 m, NP 699 € , VK 250
€ . Tel. 02561/7569094, bis 13 Uhr
KUTSCHE Federwagen, 1- und 2spännig zu fahren, mehrere AchenbacherLeinen, diverses Zubehör zu verk. Tel.
02561/82360
RENNRAD, Alu-Rahmen (Storck),
blau, RH 60, Campagnolo Chorus Ausstattung, 10-fach, MavicLaufräder, Look-Pedale,VB 550 € . Tel.
0176/24985131
ANTIKE Dachziegel wg. Hausabbruch,
ca. 2.000 Stck. an Selbstabholer in
KW 18/2015 abzugeben. Bei Interesse: Tel. 0175/7106758, Gescher
AUTO-KINDERSITZ, 15-36 kg, v. Casualplay, m. Isofix, unfallfrei, VB 70 € .
Tel. 0174/4020132
BMX-RAD, Cross4you, Lieutenant,
Farbe petrol, sehr guter Zustand, NP
239 € für VB 150 € ; BMX-Rad, B10
Cycle Wolf, Farbe schwarz, Felgen
rot, sehr guter Zustand, NP 249 € für
VB 150 € zu verk. Tel. 02564/391130
DER HUSQVARNA- Experte, Automower und Rasentraktoren jetzt bei
uns in der großen Ausstellung. Tel.
02564/829132, Fa. Hinske, Vreden
FAHRRADSTÄNDER, verzinkt, neuwertig für je 3 oder 4 Räder günstig
zu verk. Tel. 02564/31169
KPL. WOHNZIMMER, Kirsche Massivholz, schöne Kommode mit Spiegel, Esstisch, 2x1 m, Couchtisch ,
70x140 cm und Ecktisch, 80x80 cm,
2 schöne braune Ledersessel, sehr
große, rote Gewebe-Bank; kleine,
runde Geschirr-Ablage, einschließlich
Geschirr, alles sehr guter Zustand,
zus.1.450 € . Tel. 02561/695903
KPL. WOHNZIMMER, sowie Esszimmer, gut erhalten preisgünstig zu
verk. Tel. 0151/50298118
KÜCHE MIT E-Geräte, blau-grau,
gut erhalten zu verk. Abholung
und Selbstmontage, VB 400 € . Tel.
0160/4583188
RÄUMUNGSVERKAUF wegen Geschäftsaufgabe bis 02.Mai 2015,
Rabatt auf alles, Edeltrödel + Tupperware, Die Stöberstube in Stadtlohn,
Hagenstr. 5, täglich 15:00 bis 18:00
Uhr, Samstag 9:30 bis 12:30 Uhr
SCHLAFZIMMER, neuwertig,1 Jahr alt,
6-trg. Schrank, Doppelbett m. elektr.
Lattenrost, NP 3.400 € jetzt 1.800 €
. Tel. 02564/1847
SCHREIBTISCH, m. 4 Schubladen + 1
Tür, Buche u. 1 Chefsessel schwarz m.
Armlehnen + 5 Rollen. Zus. 100€ . Tel.
0176/92131550
SENIOREN Elektromobil, 15 km/h, neu
in Ahaus, mit Garantie, VP 1.790 € .
Tel. 0151/53541110
PSYCHOTHERAPEUTISCHE Therapie.
Praxis Sandra Cordes im ÄÄrztehaus
Gescher: 02542/8799680
ÜBERNEHME Näharbeiten (Frauenund Kinderkleidung, Tischdecken
u.s.w) in Ahaus. Tel. 0162/7803296,
ab 14 Uhr, werktags ereichbar
VERKÄUFE
TIERMARKT
ACHTUNG! schöne Shih-Tzu- Hündin,
18 Wo. alt zu verk. Tel. 02563/5343,
ab 16 Uhr
HUNDESITTER gesucht! Mo.-Do. in
der Mittagszeit, für zwei mittelgroße
Hunde(Aussies) in Gescher-Harwick.
Tel.0151/41834428
TINE`S HUNDEBETREUUNG! Ihr Hund
in den besten Händen, über Tag, im
Urlaub oder bei Krankheit, direkt im
Haus, mit Familienanschluss und
Freigang im eigenen Garten. Keine
Zwingerhaltung. Tel. 02564/9508889
TREFFS
ER, MITTE 50, groß, schlank, gebunden, sucht nette Sie für schöne Stunden. SMS an: 0157/38101095
NETTER MANN, 45 J., sucht ältere
Sie für gelegentliche Treffen. Tel.
0157/57263022 o. SMS
NEU GEGRÜNDETER Frauenstammtisch in Stadtlohn, sucht noch Zuwachs! Wir sind zwischen 35 und 45,
wenn du Lust auf neue Kontakte und
nettes Beisammen sein hast, schreibe uns doch eine Mail an stadtlohn.
stammtisch@web.de
SUCHE JUNGE FRAUEN um die 50
zwecks Gründung eines Doko-Clubs 1
x monatlich, Tel. 02542/3554
UNTERRICHT
PROFINACHHILFE für gute Noten;
alle Fächer, alle Schulformen; Studienkreis Ahaus, Schloßstr. 13; Tel.
02561/19441 o. 40703; Mo. - Fr.
13.00 - 18. 00 Uhr.Prüfungsvb., Unterricht auch für Studenten!!
SCHÜLERIN der 11. Klasse, Gymasium,
erteilt Nachilfeunterricht in Englisch
u. Französisch, bis Klasse 10 in Heek
bzw. Nienborg. Tel. 01578/8263596
SUCHE NACHHILFE iMathe und Englisch Klasse 9. Tel.02567/9372261
VERSCHIEDENES
!NEUGESTALTUNG von Aussenanlagen, Gartenpflege (Rasen mähen,
Heckenschnitt, etc.), Pflasterarbeiten,
Pflanzarbeiten usw., Lieferung von
Rollrasen, ab 2,70 € /m², Verlegung
inkl. ab 6 € /m², inkl. Maulwurfschutznetz zzgl. 1,99 € /m², bietet
an: Gartenbau Benedikt Berning. Tel.
02566/3206 o. 0151/17663676
6 HÜLSTA STÜHLE zu verk. Preis VS.
Tel. 02561/41622 ab19 Uhr
AUF UNSEREN Internetseiten www.
wochenpostonline.de finden Sie die
aktuellsten Polizeimeldungen.
DER PROFESSIONELLE GARTEN- und
Landschaftsbau für Ihren Garten!!!
Wir führen alle Arbeiten im Bereich
Beratung-Planung-Ausführung für
die Neu- oder Umgestaltung bzw.
Erhaltung und Pflege in Ihrem Garten für Sie durch. Rufen Sie uns an,
wir helfen Ihnen gern weiter!!! Grüne Welle GbR, Ahaus – Graes Tel.
02561/9635885
NEU: www.bio-praxis-muensterland.
de. Tel. 02863/3080171
PFLASTERSTEINE 20x10x6, grau, 26
m², abzugeben. Tel. 02561/82680
W OCHENPOST 23
TISCH, 80x80, weiss, ausziehbar, mit
3 Stühle, für 80 € zu verkaufen. Tel.
02561/1812
TRANSPORTER MB Sprinter, 3,5 to,
für Umzüge etc. zu vermieten. Tel.
02862/415551
WWW.WOCHENPOSTONLINE.DE
Hier finden Sie die komplette Wochenpostausgabe.
VERMIETUNGEN
0178/8089153 Zimmer für Monteure,
Heek
AHAUS, BAHNHOFSTR.: DG-Whg.,
45 m², Lamitboden, Wohnraum mit
EBK, Schlafzi., Bad, zu verm. Tel.
02561/67434, ab 17 Uhr
AHAUS, 2ZKDB, EG, 52m², Einbauküche, Terrasse + kl.Garten, Stellplatz,
zentral gelegen, KM 340 € + NK. Tel.
0177/6114745
AHAUS, Nachmieter gesucht, Wohnung, ca. 87 m², 3 ZKB, Balkon, sep.
Eingang, Carport mit Geräteschuppen, Dachbodennutzung, EBK kann
übernommen werden, zum 01.05.15
o. später. Tel. 02561/9574504
AHAUS: EG-Whg., stadtnah, WZ, EZ, 2
SZ, gr. Kellerraum, kl. Vorgarten, ca.
80 m², zum 01.07.15 zu verm., KM
350 € + NK. Tel. 02561/6079646 o.
0171/3661437
AHAUS: teilsanierte 4-Zi.-EG-Whg. in
ZFH, Alma-EBK, Vollbad, G-WC, gr.
Garten, Grg., 580 € + NK (ca. 910
€ WM), Goehrtz Immobilien, Tel.
0152/33802004
AHAUS 3ZKB, Keller, Balkon, komplett saniert, stadtnah, ruhige Lage,
Zweifam.-Haus, 1.OG, 85 m² zum
01.05 an ruhige Mieter, mittleren Alters zu vermieten, KM 495 € + NK.
Tel. 0177/5552788
ALSTÄTTE, DHH, ca.95 m², Garage,
Garten, Keller, Kamin, G-WC, Bj.
2002, KM 650 € + NK, ab 01.07. zu
verm., Tel. 0174/8402766, ab 17 Uhr
GESCHER: DG-Whg., 63 m², 2,5 Zim.,
Küche, Bad, Balkon, Keller, Stellplatz,
ohne Haustiere zu verm., KM 335 €
, 2 MM Kaution. Tel. 02542/1526 o.
0175/3634767
HEEK-NBG, komf. Whg. im Ortskern von Nbg. zu vermieten, viele
Extras. Tel. Auskunft unter der Nr.
0163/7796010
HEEK-NBG, schönes Ladenlokal, zentr.,
in Nbg. ab Sept. 2015 zu verm. Handy 0163/7796010
STADTLOHN: WOHNUNG, außerhalb ca. 5 km, 75 m², 2 ZKDB, zum
01.06.15, Garten, Terrasse, Garage,
KM 480 € + NK. Tel. 0151/75091029
STADTLOHN: 2 ZKB, Balkon, KM 232,12
€ , WBS nötig. Tel. 0157/37020023
STADTLOHN: 4-Zi.-Erdgeschoss-Whg.,
gute Lage, ca. 93 m², Balk. u. Garten, Wannenbad, G-WC, Bj. 92, 525
€ + NK, Goehrtz Immobilien, Tel.
0152/33802004
VREDEN, OG-Whg., 86 m², 4 Z/K/D/B/
WC, Nebenraum, Balkon, Keller, Garage, renov., ab sofort. Tel.
0151/44019761
WOHNWAGEN
KAUFE Wohnmobile & Wohnwagen.
Tel. 03944/36160 www.wm-aw.de Fa.
IN LETZTER MINUTE
BMX-RAD, Cross4you, Lieutenant,
Farbe petrol, sehr guter Zustand, NP
239 € für VB 150 € ; BMX-Rad, B10
Cycle Wolf, Farbe schwarz, Felgen
rot, sehr guter Zustand, NP 249 € für
VB 150 € zu verk. Tel. 02564/391130
DIE BILDER ZU DEN Kleinanzeigen finden Sie im Web unter www.wochenpostonline.de/bildercode
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
71
Dateigröße
12 843 KB
Tags
1/--Seiten
melden