close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

entdecken - Licherleben.de

EinbettenHerunterladen
Kultur
Veranstaltungen
Events
Lich
entdecken
Ausgabe 02/15
Konzert :: Fjarill
Event :: Historischer Markt
Lesung :: Dietrich Faber
Event :: dorfKULTURtage Bettenhausen
Konzert :: Viola da Samba
april – juni 2015
Zeichenerklärung
Zur besseren Übersicht haben wir die
Veranstaltungen verschiedenen Rubriken
zugeordnet und mit Piktogrammen versehen:
Ausstellung
Sport
Bühne/Film
Musik
Events/Veranstaltungen
Gottesdienst
Lesungen/Vorträge
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.kultur-lich.de
www.kuenstlich-ev.de
www.kino-traumstern.de
www.lich.de
Impressum Seite 16
2
Editorial
Gerade sind die 13. Licher Kulturtage zu Ende gegangen.
Auch in diesem Jahr haben wieder viele Tausend Menschen
die zahlreichen Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und
Workshops besucht. Doch die Kultur in Lich macht keine
Pause, auch Frühling und Frühsommer locken mit attrak­
tiven Verantaltungen.
Die junge Liedermacherin Ann-Christine Bromm präsentiert
ihre zweite CD im Kino Traumstern. Marienstiftskantor
Christof Becker führt in dem Konzert „70 Jahre Frieden“
Werke von Leonard Bernstein und Karl Jenkins auf. Das
schwedisch-südafrikanische Duo „Fjarill“ macht Station
in der ehemaligen Synagoge.
Am 8. Mai erinnert die Ev. Kirche in einer Veranstaltung
in der Synagoge an „Flucht und Vertreibung“. Ebenfalls
Anfang Mai lockt der „Historische Markt“ wieder viele
Menschen nach Lich. Im Juni ist Dietrich Faber mit seiner
Buch-Show zu Gast im Licher Bürgerhaus, die „dorfKULTUR­
tage Bettenhausen“ laden ein zu einem Besuch in dem
Licher Ortsteil und das Trio „Viola da Samba“ ist in der
Synagoge zu hören.
Wir wünschen Ihnen – wie immer – viel Spaß
mit der Kultur in Lich!
Ihr „Lich entdecken“-Team
Christiane Agel, Franz-Gerd Richarz und Peter Damm
3
april 2015
Veranstaltungen
Do,02. 04. 14:00 Gründonnerstag-Wanderung :: rund um Lich mit
gemütlichen Abschluss. Veranstalter: VHC Lich · Ort/TP:
Lich, Parkplatz Am Wall
20:00 „RAEUME“ – Ann-Christine Bromm & Band (CD
Release-Konzert) :: Eintritt: 15 Euro (erm. 13 Euro),
Veranst.: künstLich e.V., Info & Kartenreservierung:
www.kuenstlich-ev.de · Ort: Kino Traumstern
Fr, 03. 04. 18:00 „70 Jahre Frieden“ :: Bernstein: Chichester Psalms
& Jenkins: The Armed Man. Veranstalter: Ev. Marien­
stiftsgemeinde, Info zum Kartenvorverkauf unter
www.kirchenmusik-lich.de · Ort: Ev. Marienstiftskirche
Sa, 04. 04.
Osterfeuer :: Veranstalter: Förderverein + FFW · Ort:
Lich, Birklar (Grillplatz)
15:30 Trimm Trab ins Grüne :: Veranstalter: TV 1903
Langsdorf e.V. · Ort/TP: Lich, Langsdorf
Di, 07. 04. 15:00 Café Vergissmeinnicht :: Kaffeenachmittag für Men–
schen mit Gedächtnisstörungen. Veranstalter: DRK Lich/
18:00 Oberhess. Diakoniezentrum · Ort: Lich, Caféteria im
Seniorenzentrum, Schlossgarten 2
15:00 Aktiv bis 100 :: Hockergymnastik. Veranstalter:
Gemeindeförderverein-VFL-Muschenheim · Ort: Lich,
Muschenheim, Kommunikationszentrum
Do,09. 04. 20:00 Lustiges nach Ostern :: Veranstalter: LandFrauenverein
Langsdorf · Ort: Lich, Langsdorf, Rathaussaal
Sa, 11. 04. 14:00 Rundwanderung :: zur Mailbachhütte im Licher Wald
(8 km) mit Wanderrast im Wald. Anmeldung bis 10. 04.
erforderlich. Veranstalter: VHC Zweig­verein Lich · Ort/
TP: Lich, Parkplatz Am Wall
So, 12. 04. 10:30 Dorfrundgang :: in Nieder-Bessingen mit anschließendem Bauernfrühstück beim „Kaffeehannes“. Veranstalter: Freie Wähler · Ort/TP: Lich, Nieder-Bessingen,
Dorfgemeinschaftshaus
4
April 2015
Veranstaltungen
„RAEUME“ – Ann-Christine Bromm & Band (CD Release-Konzert) :: Gleich zwei
Premieren feiert das Konzert am 2.4.2015 im Kino Traumstern in Lich – Ann-Christine Bromm stellt ihr neues Album RAEUME live vor und wird erstmals mit ihrer
Band auf der Bühne stehen. Das Publikum erwartet ein Konzert mit hochkarätigen
Musikern, ehrlicher, geradliniger Musik und einer unverwechselbaren, ausdrucksstarken Stimme – ein Musikerlebnis, welches man sich nicht entgehen lassen
sollte. Deutsch-Pop, der nicht beim zweiten Hören zerbröselt und das „mehrmals
hören“ endlich wieder belohnt.
„70 Jahre Frieden“ :: Im Landkreis Gießen finden
dazu verschiedene Feierlichkeiten statt, die mit der
Auftaktveranstaltung in Form eines Antikriegskonzerts unter der Schirmherrschaft von Landrätin Anita
Schneider am Karfreitag in der Marienstiftskirche in
Lich beginnen. Aufgeführt werden die „Chichester
Psalms“ von Leonard Bernstein und die Friedensmesse „The armed Man“ von Karl Jenkins. Ausführende
sind die Marienstiftskantorei und das Ensemble
„Concerto Nuovo“ unter Leitung von Christof Becker.
5
april 2015
Veranstaltungen
So, 12. 04. 12:00 „Les Vieux ne meurent pas – Die Alten sterben
nicht“ :: Eintritt: 10 Euro, Veranstalter: künstLich e.V.,
Info & Kartenreservierung: www.kuenstlich-ev.de ·
Ort: Kino Traumstern
Di, 14. 04. 12:00 Mittagstisch :: Veranstalter: Gemeindeschwesterprojekt Eberstadt/ Gemeindeförderverein Muschenheim ·
Ort: Lich, Eberstadt, Dorfgemeinschaftshaus
Sa, 18. 04.
ab „10 Meilen durch den Licher Wald“ :: 30. 10 - Meilen13:30 Lauf. Veranstalter: ASC Licher Wald · Ort: Lich, BGH
ab Beratungssingen :: Veranstalter: GV Bettenhausen ·
13:30 Ort: Lich, Bettenhausen, Dorfgemeinschaftshaus
18:00 Wirtshausgemunkel :: Mit dem Stadtschreiber
Melchior vorbei an alten Schenken & neuzeitlichen
Herbergen. (Anmeldung bei H. Rischmann, Tel.:
06404/2920), Eintritt 10 €. Veranstalter: Turmfreunde
Lich · Ort/TP: Rathausplatz Lich
20:00 Fjarill – Songs zwischen Folk, Pop und Weltmusik ::
Eintritt: 15 Euro (erm. 13 Euro), Veranstalter: künstLich
e.V., Info & Kartenreservierung: www.kuenstlich-ev.de ·
Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagog
So, 19. 04. 11:30 Film & Gespräch: „Gabrielle“ :: Veranstalter: Kino
Traumstern in Zusammenarbeit mit „Donum Vitae“,
Info: www.kino-traumstern.de · Ort: Kino Traumstern
„Les Vieux ne meurent pas – Die Alten sterben
nicht“ :: In ihrem neuen Stück befasst sich LA BOÎTE
Á JOUER in Zusammenarbeit mit LA COMPAGNIE ITINÉRANTE mit dem Künstler Jacques Brel. Anhand des
dichterischen und musikalischen Werks des belgischen
Sängers werden gesungene und gespielte Texte verwendet. Theater und Musik, Lachen und Tränen vermischen sich in diesem Stück zwischen Worten und
Unausgesprochenem, zwischen Schatten und Licht. DIE
ALTEN STERBEN NICHT ist ein Theaterstück, das vollständig aus Liedern von Jacques Brel besteht. Je nach Inszenierung werden sie teils gesungen, teils gesprochen.
6
Veranstaltungen
Foto: Maike Helbig
April 2015
Fjarill – Songs zwischen Folk, Pop
und Weltmusik :: Die beiden Musikerinnen von FJARILL sind wie verschiedene Pole. Die eine ein Wirbelwind.
„Ich bin ein bisschen wie Pippi Langstrumpf“, sagt sie von sich selbst. Die
andere: besonnen, ruhiger. Wenn
sie Geige spielt, kann man sich dem
Zauber nur schwer entziehen. Doch
wenn die schwedische Pianistin und
Sängerin AINO LÖWENMARK und die
südafrikanische Geigerin HANMARI
SPIEGEL als Duo Fjarill auf der Bühne
stehen, sind sie, trotz oder gerade wegen ihrer Unterschiedlichkeit, musikalisch eins. Ihre Musik ist Folklore, Pop,
Weltmusik – enthält auch Klassik und
Jazz und, wenn man den charmanten
und augenzwinkernden Moderationen
im Konzert glaubt, manchmal sogar
ein bisschen Speed Metal. Die beiden
Schmetterlinge – so die deutsche Bedeutung des Bandnamens – singen in
ihren Muttersprachen: Schwedisch und
Afrikaans. Die Musik von Fjarill in drei
Worten? Tiefgründig, fröhlich-melancholisch und lebendig.
Film & Gespräch: „Gabrielle“ :: Was
passiert, wenn jemand frei sein will,
aber Fürsorge braucht, um das zu erreichen? „Gabrielle“ ist behindert, singt in
einem Chor mit anderen Behinderten
und verliebt sich in einen Jungen. Den
Chor gibt es wirklich, die Hauptdarstellerin ist Mitglied. Dass die Rolle so
nah an ihr dran ist, macht den Reiz des
Films aus. „Ordinaire“ heißt das Lied,
das der Chor Les Muses einstudiert zu
Beginn von „Gabrielle“, und es passt
ganz wunderbar zu ihnen, weil nichts
daran einfach ist oder gewöhnlich. Es
ist ein Chor von geistig Behinderten,
und sie singen das Chanson von Robert
Charlebois, das davon handelt, wie
einer singt, damit man ihn hört und
versteht, nicht nur richtig mitreißend
gut – sie machen es zu ihrer eigenen
Hymne, sentimental und wunderschön,
traurig und voller Lebenslust.
7
april 2015
Veranstaltungen
Di, 21. 04. 15:00 Aktiv bis 100 :: Hockergymnastik. Veranstalter:
Gemeindeförderverein-VFL-Muschenheim · Ort/TP:
Lich, Muschenheim, Kommunikationszentrum
15:00 Café Vergissmeinnicht :: Kaffeenachmittag für Men–
schen mit Gedächtnisstörungen. Veran­stalter: DRK Lich/
18:00 Oberhess. Diakoniezentrum · Ort: Lich, Caféteria im
Seniorenzentrum, Schlossgarten 2
20:00 Licher Literaturgespräch: Lutz Seiler – „Kruso“ ::
Inselabenteuer und Geschichte einer außergewöhn­
lichen Freundschaft. Eintritt frei, Veranstalter: Förderverein Stadtbibliothek Lich. Info: www.foerdervereinstadtbibliothek-lich.de · Ort: Stadtbibliothek Lich
Do, 23. 04. 20:00 Spieleabend :: Veranstalter: LandFrauenverein
Langsdorf · Ort: Lich, Langsdorf, Rathaussaal
Sa, 25. 04. 15:00 Frühlingskonzert der Musikschule Lich e.V. :: Die
Musikschule Lich e.V. lädt herzlich alle Angehörigen
und Freunde ein. Kleine und große Nachwuchstalente
präsentieren ihr Können quer durch die Epochen und
Stilrichtungen. Mit dabei ist u.a. das Streicher-Ensemble
(Ltg. Robert Varady), das Percussion-Ensemble (Ltg.
Andreas Kühr) und verschiedene Duos und Trios. Eintritt
frei, Veranstalter: Musikschule Lich e.V., Info: www.musikschule-lich.de · Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge
19:00 Orgelkonzert :: Organist Heinrich Walther von der
Gemeinde St. Matthieu in Colmar spielt Werke von
Ceasar Franck, Franz Liszt und Max Reger. Eintritt:
10 Euro, Schüler und Studenten 5 Euro, Kinder bis 12
Jahre frei, Veranstalter: Ev. Marienstifsgemeinde, Info:
www.kirchenmusik-lich.de · Ort: Ev. Marienstifskirche
So, 26. 04. 07:00 Vogelstimmenwanderung :: mit anschließendem
Frühstück. Veranstalter: Naturschutzverein Birklar e. V.
· Ort/TP: Lich, Birklar, Naturschutzzentrum
14:30 Seniorennachmittag :: der Stadt Lich für die Kernstadt
–
Lich und die Stadtteile Eberstadt, Kloster Arnsburg,
17:00 Nieder- und Ober-Bessingen Veranstalter: Magistrat
der Stadt Lich · Ort: Lich, Bürgerhaus
8
april 2015
Veranstaltungen
So, 26. 04. 15:00 Frühlingskonzert Blasorchester Eberstadt :: Veranstalter: Blasorchester Eberstadt · Ort: Lich, Eberstadt,
Dorfgemeinschaftshaus
Mi, 29. 04. 20:00 „Dofhiort’n“ – Folk/Rock aus Schweden :: Veran­
stalter: Restaurant Savanne, Info: www.savannerestaurant.de · Ort: Restaurant Savanne
Licher Literaturgespräch: Lutz Sei- „Dofhiort’n“ – Folk/Rock aus Schweler – „Kruso“ :: Inselabenteuer und den :: Julius und Manfred lernten sich
Geschichte einer außergewöhnlichen vor 15 Jahren kennen und sind heute,
Freundschaft: Kruso, der erste, lang er- mit 22 immer noch beste Freunde. Im
wartete Roman von Lutz Seiler, schlägt Vergangen Jahr waren sie mit dem
einen Bogen vom Sommer 89 bis in die Acappella-Ensemble „Boice“ in Lich zu
Gegenwart. Die einzigartige Recherche, hören. In diesem Frühjahr touren sie
die diesem Buch zugrunde liegt, folgt als Band „Dofhiort’n“ durch Europa
den Spuren jener Menschen, die bei und machen mit Gitarre, Akkordeon
ihrer Flucht über die Ostsee verschollen und Cajon Station in Lich. Julius und
sind, und führt uns dabei bis nach Ko- Manfred kommen aus Vänersborg, der
penhagen, in die Katakomben der dä- schwedischen Partnerstadt von Lich.
nischen Staatspolizei. Dr. Peter Ihring Vor zehn Jahren gründeten sie ihre ersstellt diesen außergewöhnlichen Ro- te Band und veröffentlichten eine CD.
man vor und leitet das anschließende Nach dem Ende der Band beschlossen
Literaturgespräch.
sie, zu zweit weiterzumachen, um ihre
Kompositionen live zu spielen.
9
april/Mai 2015
Veranstaltungen
Do,30. 04. 19:00 „Tanz in den Mai“ – Film „Eden“, Live-Musik & DJ ::
Veranstalter: Kino Traumstern/Statt Gießen, Info:
www.kino-traumstern.de · Ort: Kino Traumstern/Statt
Gießen
19:30 „Der große Gatsby“ :: Der Theaterbus fährt zur Aufführung des Schauspiels ins Stadttheater Gießen. Mit
Musik von Rebekka Kricheldorf nach dem Roman von
Scott Fitzgerald. Karten sind im Bürgerbüro der Stadt
Lich erhältlich! Veranstalter: Magistrat der Stadt Lich ·
Ort/TP: Lich – Gießen, Stadttheater
Fr, 01. 05. 11:00 Maiwanderung Waldschwimmbad :: mit Mittagsrast.
Veranstalter: VHC Zweigverein Lich · Ort/TP: Lich,
Parkplatz Am Wall
17:00 Maifeier :: Mit Steaks, Würstchen, hausgemachtem
Kartoffelsalat, Handkäs mit Musik und einer reichhaltigen Kuchentheke. Veranstalter: RUDI-BOYS Muschenheim · Ort: Muschenheim Ortsmitte
Sa, 02. 05.
ab Backhaustag :: Veranstalter: Restaurant Zum Heiligen
11:00 Stein · Ort: Lich, Muschenheim, Backstube des Restaurants Zum Heiligen Stein
So, 03. 04. 10:30 Frühlingswaldgang in Muschenheim :: Veranstalter: Freie Wähler · Ort/TP: Lich, Muschenheim, am
Hinterwald
17:00 Arnsburger Vesper :: Samson und Delilah. Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Eberstadt/Kloster Arnsburg ·
Ort: Lich, Kloster Arnsburg, Paradieskapelle
Di, 05. 05. 15:00 Aktiv bis 100 :: Hockergymnastik. Veranstalter:
Gemeindeförderverein-VFL-Muschenheim · Ort: Lich,
Muschenheim, Kommunikationszentrum
Fr, 08. 05. 19:00 „40 Jahre Städtepartnerschaft Lich-Dieulefit“ ::
Veranstalter: Magistrat der Stadt Lich/Verein für
Städtepartnerschaften der Stadt Lich e.V. · Ort:
Bürgerhaus Lich
10
april/Mai 2015
Veranstaltungen
„Tanz in den Mai“ – Film „Eden“, Live-Musik & DJ :: EDEN ist ein bewegender Trip
durch das pulsierende Paris der frühen 90er. Paul (Félix de Givry) ist Anfang 20 und
aufstrebender DJ. Während die elektronischen Beats die Underground Clubs der
Stadt erobern, beginnen Pauls Freunde von »Daft Punk« und sein Duo »Cheers«
ihren Siegeszug auf den Dancefloors. Es folgen schillernde Jahre im flüchtigen
Nachtleben, mit wechselnden Liebschaften (u.a. Greta Gerwig, Pauline Etienne
und Golshifteh Farahani) und manchem Drogenrausch. Paul lebt seinen Traum
gegen alle Widerstände, doch verliert er sich dabei immer mehr in den Tiefen dieser Parallelwelt. Ab 19:00 Uhr sind „Schall & Rauch“ auf der Kleinkunstbühne der
„Statt Gießen“ zu erleben. Mit ihrer humorig-schrägen Acappella-Show gehören die
Männer von „Schall & Rauch“ schon lange zum Urgestein der Licher Kulturszene.
Anschließend lädt das neue Team der „Stadt Gießen“ ein zum Tanz mit DJ.
„40 Jahre Städtepartnerschaft Lich-Dieulefit“ ::
Am Vorabend des Historischen Markts lädt der Verein für Städtepartnerschaften ein zum großen Jubiläumsabend der Partnerschaft mit der französischen
Partnerstadt Dieulefit. Eingeladen sind am diesem
Abend auch Delegationen aus den Partnerstädten
Budakeszi (Ungarn), Tata (Marokko), Vänersborg
(Schweden) und Tangermünde (Sachsen-Anhalt).
Musikalisch eröffnet wird der Abend durch den Jugendchor „Songlines“ der Musikschule Lich, der
längst über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und zu
einem Botschafter der Stadt Lich geworden ist.
11
Mai 2015
Veranstaltungen
Fr, 08. 05. 19:30 „Zwischen Flucht und Vertreibung” – 8. Mai
1945/2015 :: Veranstalter sind die Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung der Ev. Dekanate Grünberg,
Hungen und Kirchberg, die Flüchtlingsseelsorge der Ev.
Kirche in Hessen und Nassau und der Landkreis Gießen.
· Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge
Sa, 09. 05.
+
So, 10. 05.
Historischer Markt in Lich :: mit Krammarkt, „Lebendigem Museum“ an der Kirche, Vergnügungspark u.v.m.
Veranst.: Magistrat der Stadt Lich · Ort: Lich, Altstadt
Sa, 09. 05. 09:00 Pilgern um Usingen-Kransberg (14 km) :: Kirchen,
Kapellen, Bildstöcke und Natur laden ein zur inneren
Einkehr (Anmeldung bis 08. Mai). Veranstalter: VHC
Zweigverein Lich · Ort/TP: Lich, Parkplatz Am Wall
So, 10. 05. 13:30 Kinder-Secondhand-Basar :: Veranstalter: Kleinkinderspielkreis Lich e.V. · Ort: Lich, Bürgerhaus
Mi, 13. 05. 20:00 Traumstern Trommelnacht :: Eintritt: 14 Euro (erm. 10
Euro), Info & Kartenreservierung: www.kuenstlich-ev.
de · Ort: Kino Traumstern
Fr, 15. 05. 20:00 „Björnligan“ – Chor aus Vänersborg (Schweden) ::
Der Chor aus der schwedischen Partnerstadt Vänersborg macht Station in der ehemaligen Synagoge in
Lich. Eintritt frei, Veranstalter: Verein für Städtepartnerschaften der Stadt e.V. · Ort: Kulturzentrum BezalelSynagoge
Sa, 16. 05.
Stadtpokal der JFW :: Veranstalter: FFW Birklar ·
Ort/TP: Lich, Birklar
09:00 Naturtag in Gedern :: Wanderung durch verschiedene
Biotope, Wald, Steinbruch (8 km, Anmeldung bis 14.
Mai). Veranstalter: VHC Zweigverein Lich · Ort/TP: Lich,
Parkplatz Am Wall
15:00 Spinnstube :: Veranstalter: LandFrauenverein
Langsdorf · Ort: Lich, Langsdorf, Rathaussaal
Sa, 16. 05.
–
Sa, 30. 06.
12
Gemäldeausstellung :: Veranst.: Ulla Westerweller ·
Ort: Lich, Kloster Arnsburg, Dormitorium
Mai 2015
Veranstaltungen
„Zwischen Flucht und Vertreibung” – Traumstern Trommelnacht :: Auch
8. Mai 1945/2015 :: Mitwirkende: in diesem Jahr laden die MusikerInMultikulturelles Orchester Gießen, nen um das Percussion-Projekt „KasTheaterLadies Gießen, Landrätin Anita sadondo“ gemeinsam mit künstLich
Schneider. Zum Jahrestag der Kapi- e.V. ein zur großen Trommelnacht im
tulation soll mit dieser Veranstaltung Kino Traumstern. Mit dabei sind die
an das Kriegsende erinnert werden. Percussionprojekte von Markus Reich,
Gleichzeitig soll der Blick gerichtet der auch in einem Solo-Auftritt als „Mr.
werden auf die Länder und Menschen, Beats“ zu sehen und zu hören ist, die
die 70 Jahre später immer noch unter Gruppen „Maluluka“ und „Djembe JoFlucht und Verfolgung leiden. Mit da- lie“ unter Leitung von Sandra Elischer,
bei sind das Multikulturelle Orchester die Samba-Gruppe „Bloco Baiano“
Gießen unter Leitung von Georgi Ka- aus Gießen unter Leitung von Herbert
laidjev und die TheaterLadies Gießen Elischer und die neue Formation „Mamit ihrer neuen Produktion „Zugvö- racatuque – Ritmos do Brasil“, die als
gel“. Vorher findet um 18:00 Uhr ein Gast den Tänzer, Sänger und KompoÖkumenische Friedensandacht in der nisten Issa Sow eingeladen hat.
Ev. Marienstiftskirche statt.
Impressum
Herausgeber
Magistrat der Stadt Lich
Fremdenverkehr & Tourismus
Unterstadt 1 · 35423 Lich
Tel.: 0 64 04/8 06-2 45
Tourist-Info@Lich.de
cagel@lich.de · www.lich.de
Verantwortlich für den Inhalt
Christiane Agel
Peter Damm, Kultur-Koordinator
der Stadt Lich
Grafik Kirsten Bohnacker Grafik
post@kirstenbo.de
13
Mai 2015
Veranstaltungen
So, 17. 05. 09:00 Schächerbachtour :: Extratour bei Homberg Ohm
(8 od.12 km, Anmeldung bis 16. Mai). Veranstalter:
VHC Zweigverein Lich · Ort/TP: Lich, Parkplatz Am Wall
Di, 19. 05. 20:00 Licher Literaturgespräch: Wolfgang Büscher – „Ein
Frühling in Jerusalem“ :: Info: www.foerdervereinstadtbibliothek-lich.de. Eintritt frei. Veranst.: Förderverein Stadtbibliothek Lich e.V. · Ort: Stadtbibliothek Lich
Mi, 20. 05. 19:30 „Midde in de Woch” :: Der Dorf- und Kulturladen Eberstadt lädt ein. Zu Gast sind die Turmfreunde Lich und
stellen mit „Weitblicke und Einblicke“ die historischen
Stadt-Ver-Führungen und ihre Arbeit vor. Eintritt 8 €.
Veranstalter: Dorf- und Kulturladen Eberstadt e.V. ·
Ort: Dorf- und Kulturladen „Pfaffenhof“ Eberstadt
Sa, 23. 05. 09:00 Pfingstfest :: Veranstalter: GV Bettenhausen · Ort: Lich,
So, 24. 05.
Bettenhausen
Sa, 23. 05. 20:00 „Rain in Spain“ – Twänx & Lulo Reinhardt :: Info &
Kartenreservierung: www.kuenstlich-ev.de, Eintritt: 12 €
(erm. 9 €), · Ort: Traumsternkneipe „Statt Gießen“
Sa, 30. 05. 15:00 „Saitenweise“ :: Gitarren-Konzert der Musikschule Lich
e.V. In diesem Konzert präsentieren sich die kleinen und
großen Gitarren-Schülerinnen und Schüler einem größeren Publikum. Zu hören ist eine bunte Mischung von
Schülern aller Altersgruppen und Kompositionen aus
allen Epochen und Stilrichtungen. Eintritt frei, Veranstalter: Musikschule Lich e.V. Info: www.musikschule-lich.
de · Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge
18:00 „Turmgeflüster“ :: Historische Stadtführung mit dem
Stadtschreiber Johannes Melchior, alias Horst Kächler.
Eintritt 5 € – Anmeldung erbeten bei H. Rischmann
unter Tel.-Nr. 0 64 04-29 20 · Ort: am Stadtturm
20:00 Katzenjam :: Zu dieser Jam-Session sind Musiker aus
der heimischen Region eingeladen, sowohl bekannte,
die schon lange im Geschäft sind, als auch Newcomer,
die diese offene Bühne nutzen. Eintritt frei, Veranstalter:
künstLich e.V./Kulturgenossenschaft Lich eG, Info: www.
kuenstlich-ev.de · Ort: Traumsternkneipe „Statt Gießen“
14
Mai 2015
Veranstaltungen
Licher Literaturgespräch: Wolfgang Büscher – „Ein Frühling in Jerusalem“ :: Wolfgang Büscher in Jerusalem: Zwei Monate
hat er in der Altstadt gelebt, erst in einem
arabischen Hostel am Jaffator, dann in einem griechischen Konvent aus der Kreuzritterzeit. Er war einfach da, und doch hat er
sich auf fast zweitausend Jahre alten Spuren
bewegt – schon in den ersten Jahrhunderten nach Christus gingen Europäer nach
Jerusalem, um eine Weile zu bleiben oder
sogar ganz. Büscher bewegt sich durch die
Räume, den Widerhall dieser zweitausend
Jahre. Ein Ort, aufgeladen mit Religion, Prophetie, Politik. Dr. Peter Ihring stell das Buch
von Wolfgan Büscher vor und leitet das anschließende Literaturgespräch.
„Rain in Spain“ – Twänx & Lulo Reinhardt :: Die renomierten Musiker Gerd
Stein (git), Markus Leukel (dr), Peter
Herrmann (bass) und Hans Kreuzinger (sax, fl) bringen unter dem Namen
TWÄNX! eine Reihe unterschiedlichster
Eigenkompositionen auf die Bühne. Basierend auf überwiegend brasilianischen
und afrikanischen Rhythmen, die mit
Jazz und Rockelementen angereichert
werden, zeigen die Musiker ein Programm, das sich zu einer spannenden
und kontrastreichen Mischung vereinigt.
So entstand eine Musik der ganz eigenen Art, mal ruhig und lyrisch, mal temperamentvoll und aufbrausend. Gast auf
der aktuellen Tournee ist der Koblenzer
Latin/Swing Gitarrist Lulo Reinhardt, der
heute zu den wichtigsten, authentischen
und unverwechselbaren musikalischen
Stimmen in der Zigeunermusik gehört.
15
Mai/juni 2015
So, 31. 05.
Veranstaltungen
Neptunfest :: Veranst.: Kleintierzuchtverein Muschen­
heim · Ort: Lich, Muschenheim, Vereinsheim Tierpark
08:00 Wandertreffen in Nidda :: mit dem Gesamt VHC, drei
interessante Wanderungen (5 bis 12 km, Anmeldung
bis 29. Mai). Veranstalter: VHC Zweigverein Lich · Ort/
TP: Lich, Parkplatz Am Wall
80 Jahre FFW Langsdorf :: Veranstalter: FFW
Langsdorf · Ort: Lich, Langsdorf
Di, 02. 06. 15:00 Aktiv bis 100 :: Hockergymnastik. Veranstalter:
Gemeindeförderverein-VFL-Muschenheim · Ort: Lich,
Muschenheim, Kommunikationszentrum
Do,04. 06.
Wandertag :: Veranstalter: SG Birklar · Ort: Lich,
Birklar
Fr, 05. 06. 20:00 Bibliotheks-Stammtisch :: Veranstalter: Förderverein
Stadtbibliothek Lich e.V. · Ort: Stadtbibliothek
Sa, 06. 06.
–
So, 21. 06.
Gemäldeausstellung :: Veranstalter: Oberhessischer
Künstlerbund Gießen · Ort: Lich, Kloster Arnsburg,
Dormitorium
Do, 11. 06. 20:00 „Zugvögel“ mit den TheaterLadies Gießen :: In dem
neuen Stück der engagierten Theatergruppe Gießen
kommen „Zugvögel“ zu Wort: Menschen, die ihre
Heimat verlassen müssen, die unter Flucht und Vertreibung leiden und zu „Zugvögeln“ werden. Veranstalter:
künstLich e.V. · Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge
Fr, 12. 06. 20:00 Mala Isbuschka – Osteuropäische Folklore :: Veranstalter: Musikschule Lich e.V., Info: www.malaisbuschka.de · Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge
20:00 Dietrich Faber: „Tote Hunde beißen nicht“ :: Veranstalter: Förderverein der Dietrich-Bonhoeffer-Schule
Lich, Info: www.dietrichfaber.de · Ort: Bürgerhaus Lich
Sa, 13. 06. 09:00 Historische Kulturführung in Muschenheim :: Kultur­
historischer Wanderweg – Gräber u. Ausgrabungen
(8 km, Anmeldung bis 12. Juni). Veranstalter: VHC Zweigverein Lich · Ort/TP: Lich, Parkplatz Am Wall
16
Mai/juni 2015
Veranstaltungen
Mala Isbuschka – Osteuropäische Folklore :: Die vierköpfige Folklore-Band “Mala
Isbuschka” zieht ihre Inspiration aus der traditionellen osteuropäischen Musik. Akkordeon, Geige, Kontrabass und Perkussion begleiten den Zuhörer auf eine musikalische Reise in fremde Kulturen. Klezmer, Russische Folklore, sephardische Lieder,
Musik aus dem Balkan und eigene Kompositionen – Melodien, die eines gemeinsam
haben: Geschichte und Tradition. Die Stücke interpretieren die vier Musiker immer
wieder auf ihre eigene Weise. Sie können mystisch oder fröhlich klingen, mal melancholisch, manchmal auch verrückt und verzaubernd – wie alte Märchen, die immer
neu und anders erzählt werden. Die Besetzung: Daria Koroshilova-Wach (Geige),
Markus Wach (Bass), Lena Borchers (Akkordeon), Moritz Weissinger (Pecussion).
Dietrich Faber: „Tote Hunde beißen nicht“ :: Der
Tod ist ein Hesse. Kommissar Henning Bröhmann hat
den Dienst noch nie sehr geliebt. Und er hat die Nase
ziemlich voll: von der Provinz, den Kollegen und dem
diktatorischen Vater. Mit dem reist er eines Tages nach
Berlin, wo etwas Schreckliches passiert…In seinen aktuellen Live-Shows präsentiert Dietrich Faber die Irrungen und Wirrungen rund um den sympathischen Kommissar Henning Bröhmann aus dem Vogelsberg. Mit
Charme, Witz, Tiefgang und viel Musik lässt Faber seine skurrilen aber auch liebenswerten Romanfiguren
lebendig werden und über die Bühne stürmen – das
alles in einer mitreißenden und virtuosen Bühnenperformance, die bestes Entertainment verspricht.
17
juni 2015
So, 14. 06.
Veranstaltungen
ab Vereinspokalschießen :: Veranst.: Schützenverein 1924
10:00 Langsdorf e.V. · Ort: Lich, Langsdorf, Auf der Remise
Di, 16. 06. 15:00 „Aktiv bis 100“ – Hockergymnastik :: Veranstalter:
Gemeindeförderverein-VFL-Muschenheim · Ort: Lich,
Muschenheim, Kommunikationszentrum
Midde in de Woch :: „Ein Weingut stellt sich und seine
neuen Weine vor“. Zu Gast: Monika Rules-Sartorius
(Eberstadt/Leiwen, Mosel), Moderation Martin Schmoranz. Veranstalter: Dorf- und Kulturladen Eberstadt e.V.
· Ort: Dorf- und Kulturladen Eberstadt
Sa, 20. 06. 17:00 Kinderchorkonzert :: Mit Chorschule „Cantate Domino“, Ltg: Christof Becker. Veranstalter: Ev. Marienstiftsgemeinde · Ort: Ev. Marienstiftskirche
18:00 Wirtshausgemunkel :: Mit dem Stadtschreiber
Mel­chior vorbei an alten Schenken & neuzeitlichen
Herbergen. Eintritt 10 € (Anm. bei H. Rischmann, Tel.:
06404/2920). Veranst.: Turmfreunde Lich · Ort/TP:
Rathausplatz Lich
Sa, 20. 06.
–
So, 28. 06.
„dorfKULTURtage“ Bettenhausen :: Veranstalter:
Ev. Kirchengemeinde Bettenhausen, Info: www.lichbettenhausen.eu · Ort: Bettenhausen
So, 21. 06. 12:00 Film & Konzert: „Desert Inspiration“ :: Veranstalter:
Kino Traustern/künstLich e.V., Info: www.kuenstlichev.de · Ort: Kino Traumstern
17:00 Arnsburger Vesper :: Christus segnet die Kinder.
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Eberstadt/Kloster
Arnsburg · Ort: Lich, Kloster Arnsburg, Paradieskapelle
Fr, 26. 06. 20:00 Viola da Samba – Renaissance trifft Bossa Nova ::
Eintritt: 15 Euro (erm. 13 Euro), Veranstalter: künstLich
e.V., Info & Kartenreservierung: www.kuenstlich-ev.de
· Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge
Sa, 27. 06. 08:00 Burgwaldwanderung :: Burgen: Christenberg und
Mellnau, Naturschutzgebiete, Wald, Moore (10 km),
Anmeldung bis 26. Juni. Veranstalter: VHC Zweigverein Lich · Ort/TP: Lich, Parkplatz Am Wall
18
juni 2015
Veranstaltungen
„dorfKULTURtage“ Bettenhausen :: Die Initiative Bettenhausen 2020 organisiert
zum zweiten Mal die dorfKULTURtage. Diese Tage sind ein Zeichen dafür, dass das
Dorf Zukunft hat. Die dorfKULTURtage zeigen die Kreativität der Dorfgemeinschaft
und präsentieren das Dorf in all seinen Facetten auch den Gästen von außerhalb,
die herzlich eingeladen sind. Das Programm bietet unter anderem eine Internationale Nacht, einen Dorfflohmarkt, ein buntes Gemeindefest mit Kinoabend, ein
Sonnenwendfeuer und einen kulinarischen Abend mit Wein und Musik. Regelmäßig gibt es eine Suppenküche, eine Andacht, Kreativprojekte und Kinderaktionen.
Film & Konzert: „Desert Inspiration“
:: An einem faszinierenden Ort im Südosten Marokkos, hat sich seit 2007 ein
ungewöhnliches Musikfest entwickelt.
Unter dem Motto „Rendez Vous!“ spielen Musiker aus Europa mit Vertretern
der Musik der Berber zusammen. Der
Höhepunkt ist die Fusion der europäischen Musik mit den Rhythmen der
Ahwash-Interpreten, die in ihren Gesängen und Tänzen die ursprüngliche
Einheit des Menschen mit der Natur
und dem Kosmos beschwören. Eingebettet in eine eindrückliche Landschaft
fordert der Film mit seinen Begegnungen, Bildern und Tönen heraus, sich
mit dem nomadischen Wissen und
Denken auseinanderzusetzen. Gast dieser Matinée ist der Sinto-Gitarrist Lulo
Reinhardt, der der großen MusikerDynastie von Django Reinhardt und
Schnuckenack Reinhardt entstammt.
Viola da Samba – Renaissance trifft
Bossa Nova :: Das Trio bildet eine Brücke zwischen Renaissance und brasilianischer Musik: die Reinheit der alten
Instrumente mischt sich mit der Lebendigkeit der Rhythmen und Harmonien
von Samba und Bossa Nova. Die Klangfarben und das Zusammenspiel des
Clavichords mit der Viola da Gamba
passen sich dem Geist der brasilianischen Musik perfekt an. Das Programm
von „Viola da Samba“ reicht von Madrigalen der Renaissance bis zu brasilianischem Bossa Nova. Arrangiert hat
die Stücke der deutsch-brasilianische
Komponist Jean Kleeb. Neben Fernando Marín (Viola da Gamba) und Jean
Kleeb (Claivchord) vervollständigt die
Sängerin Nadine Balbeisi das Trio mit
ihrer klaren und kultivierten Stimme.
19
juni 2015
Veranstaltungen
Sa, 27. 06. 19:30 „Like ice in the sunshine“ :: Eintritt: Vorverkauf 8
Euro, Abendkasse 9 Euro, Veranstalter: GV Liederkranz
Eberstadt · Ort: Mehrzweckhalle Eberstadt
So, 28. 06.
ab Tag der Feuerwehr :: Veranstalter: Freiwillige Feuer10:30 wehr Lich · Ort: Lich, Ringstraße, Feuerwehrgerätehaus
–
18:00
17:00 Chorkonzert :: Mit den Chören „Gemischter Chor“
und „Al Dente“ des GV Eintracht Ober-Bessingen.
Veranstalter: GV Eintracht Ober-Bessingen · Ort: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge
Di, 30. 06. 15:00 „Aktiv bis 100“ – Hockergymnastik :: Veranstalter:
Gemeindeförderverein-VFL-Muschenheim · Ort: Lich,
Muschenheim, Kommunikationszentrum
„Like ice in the sunshine“ :: Der Gesangverein Liederkranz Eberstadt lädt ein
zum Sommerkonzert. Mit dabei sind der gemischte Chor des Liederkranz unter
Leitung von Anne-Christin Weisel und eine Trommelgruppe aus Lich. Geboten
wird eine sommerlich bunte Mischung von Liedern wie „Zwischen Himmel und
Erde“, „Frag mi net“, „Lean on me“, „Like Ice in the Sunshine“ u.v.m.
20
April – juni 2015
Veranstaltungen
Folgende Angebote finden regelmäßig statt:
Turmöffnung mit Turmführung
(3 € pro Person)
Veranstalter: Turmfreunde Lich
Sonntags 15:00 und 16:00 Uhr
Heimatmuseum
Kirchenplatz in Lich
Veranstalter: Heimatkundlicher
Arbeitskreis Lich
Samstags 14:00 – 16:00 Uhr
Sonntags 10:30 – 12:00 Uhr
Aktiv im Alter – Club für ältere Bürger
Lich, Bürgerhaus, Gruppenraum
Veranstalter: Magistrat der Stadt Lich
Montags 14:00 – 15:30 Uhr
Sprechstunde
Gemeindeschwesterprojekt
Lich Muschenheim, Kommunikationszentrum, Veranstalter: Gemeindeschwesterbüro
Montags 9:00 – 12:00Uhr
Freitags 9:00 – 11:00Uhr
und jeden 1. Mittwoch im Monat
Abendsprechstunde
17.00 – 18.00 Uhr
Mittagstisch für Senioren
Lich Muschenheim, Kommunikationszentrum, Veranstalter: Gemeindeschwesterbüro
Montags ab 11:30 Uhr
Café Vergissmeinnicht
Kaffeenachmittag für Menschen
mit Gedächtnisstörungen
Lich, Caféteria im Seniorenzentrum
Veranstalter: DRK Lich/Oberhess.
Diakoniezentrum
Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 15:00 – 18:00 Uhr
Vorlesen für Kinder
Stadtbibliothek Lich, Kirchenplatz 12
Veranstalter: Förderverein Bibliothek
Lich e.V.
Mittwochs 16:00 – 17:00 Uhr
Bibliotheks-Stammtisch
Stadtbibliothek Lich, Kirchenplatz 12
Veranstalter: Förderverein Bibliothek
Lich e.V.
Jeden 1. Freitag im Monat,
20:00 – 22:00 Uhr
Sprechstunde des VdK
Lich Rathaus, Zimmer 108
Veranstalter: VdK Ortsverband Lich
Jeden 1. Donnerstag im Monat
13:00 – 15:00 Uhr
Sprechstunde der Frauenbeauftragten
der Stadt Lich, Rathaus, Zimmer 208
Jeden letzten Donnerstag im Monat 14:30 – 16:30 Uhr
21
April 2015
Restaurant Savanne
Schlossgasse 8 35423 Lich
Lekker afrikanisches Buffet für
€ 28 pro Person ab 18 Uhr
Reservierung über Savanne
06404 - 2052542
Bwana vor Ort ab 17 Uhr
22
Veranstaltungen
So nn t a g
19.04.2015
19:30 Uhr
Mai/juni 2015
Veranstaltungen
Dorf und Kulturladen Eberstadt e.V.
Aus einer zunächst verwegenen Idee wurde Realität:
in Kooperation mit der Stadt Lich wurde mithilfe des
EU-Förderprogramms LEADER das denkmalgeschützte
Gebäude „Pfaffenhof“ umgebaut und als Laden und
Cafe im Oktober 2013 eröffnet. Er wird ehrenamtlich
betrieben und bietet ein kleines Grundsortiment und einige Spezialitäten aus der
Region Im Cafe gibt es freitags und sonntags Nachmittag hausmacher Kuchen.
Der Verein hat mittlerweile 130 Mitglieder, fast die Hälfte davon ist aktiv im
Einsatz.
„Midde in de Woch“ ist das ca. monatlich stattfindende Kulturformat des
Dorfladen-Vereins. Die nächsten Termine sind:
Mittwoch, 20. 05. 2015, 19.30 Uhr
„Weitblicke und Einblicke – eine historische Stadt(ver)führung“
zu Gast: Hannelore Rischmann, N.N., Lich, Moderation: Martin Schmoranz
Mittwoch, 17. 06. 2015, 19.30 Uhr
„Ein Weingut stellt sich und seine neuen Weine vor“ zu Gast: Monika RulesSartorius, Eberstadt/Leiwen, Mosel; Moderation: Martin Schmoranz
Mittwoch, 15. 07. 2015, 19.30 Uhr
Lesung aus: „Wundertütenkind. Eine glückliche Kindheit auf dem Lande“, 2008
Zu Gast: Claudia Grimm, Lago Maggiore Tessin/Gießen; Moderation: Norbert
Schmidt (no)
Weitere Informationen unter: www.dorfladen-eberstadt.de
Vorschau Juli
Veranstaltungen
10 Jahre Dolles Langsdorf
Aktionswoche vom 5. bis 12. Juli 2015
Info: www.dolleslangsdorf.de
5. Juli:Blumiger Sonntag
6. Juli: Feurig-historischer Montag
7. Juli:Plauder-Dienstag
8. Juli: Zukunfts-Mittwoch
9. Juli: Musikalischer Donnerstag
10. Juli:Kreativer Freitag
11. Juli:Sportlicher Samstag
12. Juli:Festlicher Sonntag
23
Lebendige Geschichte
auf dem
Historischen Markt
in Lich
9. / 10. Mai 2015
Kirchenplatz Lich
www.geschichtsfenster.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
2 752 KB
Tags
1/--Seiten
melden