close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktueller Pfarrbrief - Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen

EinbettenHerunterladen
Zum Titelbild
2
Es werden nur solche Jesus
erkennen, die sich nicht von
der Nacht entmutigen lassen,
die trotz aller Nacht noch
Wartende und Hellhörige
bleiben.
Spendenkonto Liebfrauen:
IBAN:DE20 482501 100000064220
Spendenkonto St. Kilian:
IBAN:IDE 89 4829 1490 0652 5027 00
BIC:WELADED1LEM
BIC GENODEM1BSU
Sparkasse Lemgo
Volksbank Bad Salzuflen
Verantw.: Leitungsteam d. Pastoralverbundes Bad Salzuflen– Schötmar
Pfarrer Hans Breidbach, Leopoldstr. 1
Vikar Dr. Victor Anoka, Otto-Hahn-Str. 10
Diakon Adrian Koczy,
Gemeindereferent u. Klinikseelsorger
Franz-Herbert Hense, Virchowstr. 21
Gem.ref. Marie Simone Scholz
im Pfarrbüro Liebfrauen : Grazyna Gorka,
im Pfarrbüro St. Kilian: Ursula Pape-Boesing
in der Liebfrauenkirche:
Küsterehepaar Müller, Lupinenweg 11
in der St. Kilianskirche:
Küster: Bernhard Kadura
für den Organistendienst
in Liebfrauen:
Michael Schröder, Ahornstr.
in St. Kilian:: Hanna Kahren
2
0171 86 04 357
Pfarrbüro Liebfrauen:
Leopoldstraße 1
Mitarbeiter des Pastoralverbundes
22
Wir wünschen Ihnen zum
Osterfest, dass Sie sich wie
Maria von Magdala
ansprechen lassen vom
Auferstandenen
und seinem und unserem
Leben trauen
Herzlichst Ihre Seelsorger
Mo—Fr 9.oo—12.oo Uhr
Tel: 959388
81666
13860
4348
81666
959388
81666
797915
83661
6859
über: 81666
Tel: 959388 Fax: 959390
e-mail:
pfarrbuero@ kgliebfrauen.de
home: www.kgliebfrauen.de
Pfarrbüro St. Kilian:
Otto-Hahn-Straße 10
Di 9.ooh - 10.3oh
geänderte Zeiten bis 15.4:
vgl. umseitig
Tel 81666 Fax 989473
e-mail:
pfarrbuero@st-kilian.net
geänderte Öffnungszeiten der Pfarrbüros im April /Mai
Das Pfarrbüro St. Kilian ist vom 7. - 10.4. geschlossen
dann wieder geöffnet: Di 14.4. 10.oo - 11.ooh
home: www.st-kilian.net
Häusliche Pflege: rund um die Uhr
CARITAS SOZIALSTATION
Das Pfarrbüro Liebfrauen: ist geöffnet: Di 7.4. - Fr 10.4. nur 11.ooh - 12.ooh
dann wie üblich geöffnet: Mo - Fr 9.oo - 11.ooh
1. Maiwoche: Mo 4. - Fr 8.5. nur 11.ooh - 12.ooh
3
3
4
Jubiläum
Erstkommu
St. Kilian am 12. April
Am 1. April begeht Bernhard Kadura sein
40jähriges Dienstjubiläum als
Küster und Hausmeister in St. Kilian.
Im Archiv von Frau Thole fand sich noch ein Foto aus den
ersten Tagens eines Dienstes in der Gemeinde.
Die gemeinsame Erstkommunionvorbereitung im Pastoralverbund stand unter diesem Thema.
Wir wollen ihm für einen langjährigen Einsatz
danken und ihm herzlich gratulieren im Anschluss an das
Festhochamt am Ostersonntag, 5.4. in der Kirche.
Wir haben damit das Jahresthema des Bonifatiuswerkes aufgegriffen.
Das Bild zeigt die Hände des Kindes, das seine fünf Brote und
die zwei Fische Jesus, dem Herrn, in die Hände legt, der dann
das Wunder der Brotvermehrung wirken kann.
Es wäre schön, wenn Sie sich dann nach dem Hochamt noch einen
Moment Zeit nehmen, dabei zu bleiben..
Wegen der Renovierungsarbeiten am Pfarrzentrum kann dort jetzt keine größere Feier sein;
wir werden sie dann später noch nachholen, wenn alles dort fertig ist.
Er gibt sich heute uns selbst zur Speise, und teilt sein Leben
mit uns. Im geteilten Brot der Eucharistie empfangen wir
seinen Leib und gewinnen das Leben.
Danke für Ihre Genesungswünsche
Unser Gemeindereferent und Klinikseelsorger musste für längere Zeit das
Krankenbett aus der Perspektive des Patienten erleben.
Jetzt hat er hoffentlich das Schlimmste überstanden nach Operationen und
ersten Gehversuchen. Im Augenblick hat er eine Anschlussheilbehandlung
und durchläuft eine Kur, die ihm in Bad Iburg hoffentlich neue Kräfte schenkt
und dann ganz genesen wieder zu uns zurückkehren lässt.
Herr Hense dankt allen, die ihn in der Zeit seines Krankenhausaufenthaltes mit ihren Ge-
Wir gratulieren unseren Erstkommunionkindern,
Mi 8.04. 16.00 Üben der Erstkommunionkinder in St. KIlian
Fr 10.04. 16.00 Üben der Erstkommunionkinder in St. Kilian
danken und mit ihrem Gebet begleitet haben und grüßt Sie alle herzlich an dieser
Stelle.
Albers
Jonathan
Brocks
Frederik
Caccuri Loredana
Chmielowiec
Miguel
Hinzmann Maximilian
Kabbeck Lewis
Kaiser
Aurelia
Kirchner Marie
Klepuszewska Marcelina
Krawinkel Marie
Kuchar
Angelina
Kuzniar Michelle
Langejürgen
Lea
Lipke Jonas-Bastian
Makogonov
Maxim
Malcher Lilli
Betende Paten gesucht
Auf den folgenden Seiten lesen Sie Näheres zu den Erstkommunionfeiern in unseren Gemeinden.
Es ist ein guter Brauch bei uns, die Kinder auf den letzten Schritten
ihres Weges bis zu dem großen Fest im Gebet zu begleiten.
Als „normales Gemeindemitglied“ sieht man ja die Erstkommunionkinder auf dem Weg ihrer Vorbereitung nicht allzu häufig.
Umso wichtiger ist es, für sie zu beten!
In den Kirchen finden Sie kleine Faltblätter mit Gebetsvorschlägen und
den einzelnen Vornamen der Kinder.
Der Gedanke dabei ist, dass Sie eines dieser Kinder ganz besonders mit Ihrem Gebet
begleiten durch die letzten Tage.
Das kann ganz anonym geschehen: die Kinder selbst werden gar nicht erfahren, wer genau
für sie gebetet hat. Gott weiß es und wird unser Beten hören.
Selbstverständlich entstehen keine weiteren Verpflichtungen für die betenden Paten.
Aufgabe konkret wäre es, einmal am Tag für ihr „Patenkind“ besonders zu beten.
Sofern noch nicht geschehen: nehmen Sie sich bitte ein Faltblatt aus der Kirche mit.
5
6
6
Mijic
Plaszczyk
Rausch
Reszke
Stassen
Szyszka
Ullrich
Wahl
Zagrodnik
Zajaczek
Zwardon
Leon
Felix
Emilia
Nicole
Mathea
Emely
Kim
Jan
Philipp
Amelia
Sarah
Ein besonderer Dank gilt d
in St. Kilian:
Frau
Frau
Frau
Frau
Frau
Claudia Albers
Sonja Hellinge-Kirchner
Maria Krawinkel
Andelka Mijic
Angelika Ullrich
union 2015
Bildnachlese zur Firmung 2015
Liebfrauen am 19. April
Darauf haben sich 27 Mädchen und Jungen aus St. Kilian und 13
Erstkommunionkinder aus Liebfrauen vorbereitet, Jesus besser kennenzulernen.
Wünschen wir den Kindern, dass sie für ihr Leben erfahren dürfen,
wie es der Psalmist im 23. Psalm für sich beten kann:
„Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen. Es lässt mich lagern
auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.“
den Eltern und allen, die sie bis hierher begleitet haben.
Mi 15.04. 16.00 Üben der Erstkommunionkinder in Liebfrauen
Fr 16.05. 16.00 Üben der Erstkommunionkinder in Liebfrauen
Beiner
Emilia
Blanke
Luka
Bösner
Stacy
Frodermann
Vanessa
Heseler Nick
Jakuschinski
Laura
Jakuschinski
Nicole
v. Lengerke
Emilia
Neufeld
Benedikt
Simic
Tran TuanTüccaroglu
Wiederuh
Ante
Anh
Gian Luca
Jan-Luca
Bitte beachten Sie die ungewohnten Zeiten der Festgottesdienste:
am 12.4. in St. Kilian: 10.30 Uhr
am 19.4. in Liebfrauen: 10.oo Uhr
den Eltern, die die Kinder vorbereitet haben:
in Liebfrauen: Frau Sofia von Lengerke
Frau Anna Maria Neufeld
Frau Nicole Janisch-Tüccaroglu
8
7
7
8
Fotos: G. Lebek
Aus unseren Kirchen
Gottesdienste
Karsamstag, 4.04.— Tag der Grabesruhe des Herrn
Taufen
in St. Kilian:
in Liebfrauen
Timo Maksymovicz
Maxim Makogonov
Kira Ullrich
Frances Kiefer
Tuan Anh Tran
Quynh Anh Tran
Celina Aulich
15.00 Speisesegnung (deutsch/polnisch)
21.00 HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG OSTERNACHTSFEIER
Feuerweihe vor der Kirche, Segnung der Osterkerze, Lichtfeier, Taufwasserweihe und Tauferneuerung, Eucharistiefeier für alle ++ unserer Gemeinde
SONNTAG, 5.04. — HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN
11.00 Hochamt—f.d. Gemeinde u. Mg Fam. Kadura
MONTAG, 6.04. — OSTERMONTAG
Verstorben sind:
im Bereich St. Kilian
im Bereich Liebfrauen
+Gertrud Hiltmann(89 J)
+Anja Geruhn ( 56 J)
+Anna Maccedda ( 60 J)
+Horst Daubel ( 80 J)
+ Gerhard Springer (82 J)
+Friedrich Tietz (78 J)
+ Alfred Bahr ( 91 J)
+ Waltraud Dzielnitzki ( 81 J)
+ Gabriele Reineke ( 61 J)
11.00 Hochamt Cäcilia Drewes ( J-Ged); leb.u.++Fam.Thole, Kordes, Ideler
Dienstag, 7.04.
heute kein Bibelteilen
heute keine hl. Messe
Mittwoch, 8.04.
heute keine hl. Messe!
Donnerstag, 9.04.
08.30 hl. Messe ++Fam. Hermannski u+ Gertrud Hermannski
Freitag, 10.04.
18.3o Rosenkranzgebet
19.oo hl. Messe in best. Mg.
Ökumenisches Friedensgebet
jeden ersten Dienstag d. Monats bis Juni noch in der Krypta der
luther. Erlöserkirche (Mart.-Luther-Str.)
SONNTAG, 12.04.- „WEISSER SONNTAG“- ERSTKOMMUNION
am 7.4. und am 5.5. jeweils um 18.ooh
Hl. Messe auf Gut Steinbeck
jeweils am zweiten Dienstag d. Monats um 18.ooh
wieder am 14.4. und am 12.5.
Auf Wunsch: Mitfahrgelegenheit ab Liebfrauen um 17.4oh
Sa 18.30 in bst. Mg.
anschl. Tauffeier Kira Ullrich
So 10.30 für die Familien der Erstkommunionkinder
hl. Messe im kleinen
Rahmen der Kapelle
dort.
Montag, 13.4.
9.3oh- Dankmesse zur Erstkommunion
Dienstag, 14.04. 18.30 Bibelteilen—+ Gertrud Hermannski
19.00 hl. Messe- + Rudolf Reimann
Mittwoch, 15.04.14.30 hl. MesseDonnerstag, 16.04.
8.30 hl. Messe
Freitag, 17.04.
18.30 Rosenkranzgebet
19.00 hl.Messe
Eucharistische Anbetung
jeweils am dritten Dienstag im Anschluss an die Morgenmesse
hier bringen wir auch als stellvertretend betende Gemeinde die Anliegen vor de
Herrn, die Besucher unserer Kirche dem Fürbittbuch anvertraut haben.
Wieder am 21.4.
Kollekten in beiden Kirchen
SONNTAG, 19.04. - 3. SONNTAG der OSTERZEIT /ERSTKOMM.
Sa 18.30 ++Ehel Misdziol;+Ruth Kupka, +Josef Misdziol, +Hans Kirmes
in LIEBFRAUEN
5.4. Osterkollekte f.d jeweilige Gemeinde
und 6.4.
12.4. f. d. jeweilige Kirche
19.4. f.d. jeweilige Gemeinde
26.4. in Liebfrauen: für Echidime / in St. Kilian f.d. Gemeinde
3.5. in Liebfrauen: f.d. Gemeinde / in St. Kilian: für Echidime
10.5. in beiden Kirchen: f.d. Auslandseelsorge
}
+Liesel Pruim
So 11.00 Leb u++ Fam. Langer-Franke,++Daniel Grabis u Markus Stephan,
++ Ehel. Rosalija u. Nikodemus Riedel,++Fam. Hiltmann, +Gertrud Hiltmann (6 Wo-ged)
Dienstag,21.4. - hl. Konrad v. Parzham, hl. Anselm
18.3oh - Bibelteilen
19.ooh hl. Messe
9
10
8 Beichtgelegenheit: samstags ab 17.45 Uhr
10
Gottesdienste
Mittwoch, 22.04.
14.30 hl. Messe
Donnerstag, 23.4.
08.30 hl. Messe
Freitag, 24.4.
18.30 Rosenkranzandacht
19.00 hl. Messe -leb u ++ Fam. Houben, Baumann, Kappenstein
Karsamstag, 4.04.— Tag der Grabesruhe des Herrn
die Kirche bleibt tagsüber geschlossen, Gelegenheit zum stillen Gebet in der Krypta
22.00 HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG OSTERNACHTSFEIER
Feuerweihe vor der Kirche, Segnung der Osterkerze, Lichtfeier, Taufwasserweihe und
Taufen Tuan -Anh u.Quynh -Anh Tran; Eucharistiefeier für alle ++ unserer Gemeinde,
anschl. Agapefeier
SONNTAG, 26.04. - 4.SONNTAG der OSTERZEIT
TAG DER EWIGEN ANBETUNG
Sa 18.30 Vorabendmesse ++Johann u.Anni Merkl, +Günter Panne,++Angeh. Fam.
Baummann, Houben, Kappenstein
SONNTAG, 5.04. — HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN
9.3oh Hochamt—f.d. Gemeinde
MONTAG, 6.04. — OSTERMONTAG
9.3oh Hochamt f.d. d. Gemeinde , anschl. Tauffeier Celina Aulich
So 11.00 Hochamt +Alfred Bahr ( 6-Wo-ged); ++Ehel. Kubisch anschl. Aussetzung des Allerheiligsten
bis 14.ooh- stille Anbetung
dann Betstunden: 14.ooh - Gremien von PGR und Kirchenvorstand
Dienstag, 7.04.
9.3oh - ++Ehel. Bornemann u.+Maria Müller
18.ooh: ökumen Friedensgebet
Mittwoch, 8.04.
9.3oh- ++Martha u.Bernhard Gawlik;++Margarete u. Jürgen v.Reinersdorff
Donnerstag, 9.04.
15.ooh- Liebfrauengemeinde
16.ooh - Caritas
17.ooh - Schlußandacht
9.3oh best.Mg.
Freitag, 10.04.
16.45h ++Ehel. Bornemann u+ Maria Müller
Dienstag, 28.04. - hl. Peter Chanel
18.30 Bibelteilen
19.00 hl. Messe ++Anna u. Emil Jagus
Mittwoch, 29.04 - hl. Katharina v. Siena, Mitpatronin Europas.
14.30 hl. Messe ++ Fam. Hermannski u +Gertrud Hermannski
Donnerstag, 30.04.- hl. Pius V, Papst
08.30 hl. Messe
Freitag, 1.5. - hl. Josef der Arbeiter, Maifeiertag
SONNTAG, 12.04.- „WEISSER SONNTAG“- ERSTKOMMUNION
Sa 17.ooh leb.u.++ Fam. Miensopust
in St. Kilian
So 9.3oh leb.u.++ Fam. Bulla u. LInek
Montag, 13.4.
15.ooh - +Emma Breidbach Gem.messe d. Senioren
Dienstag, 14.04. 9.3oh best. Mg.
18.ooh: hl. Messe auf Gut Steinbeck
Mittwoch, 15.04.9.3oh ++Ehel. Helmer; +Maria Helmer u. +Sohn Norbert Donnerstag, 16.04.
9.3oh- best. Mg.
Freitag, 17.04.
keine hl. Messe ( Üben d. Erstkomm.kinder)
keine Gottesdienste
SONNTAG, 3.05. - 5. SONNTAG der OSTERZEIT
Sa 18.30 Vorabendmesse
So 11.00 Hochamt - +Käthe Böhm
18.00 Maiandacht
Dienstag, 5.05.
18.30 Bibelteilen
19.00 hl. Messe
Mittwoch, 6.05.
14.30 hl. Messe
Donnerstag, 7.05.08.30 hl. Messe + Johann Merkl
Freitag, 8.05.
18.30 Maiandacht
19.00 hl. Messe
SONNTAG, 19.04. - 3. OSTERSONNTAG / ERSTKOMMUNION
in LIEBFRAUEN
Sa 17.ooh -+Karin Prüssner (6 Wo-Ged) u. +Georg Höltker ( 6-Wo-Ged)
So 10.ooh Festmesse zur Erstkommunion
Montag, 20.4.
9.3oh Dankmesse zur Erstkommunion
Dienstag, 21.4. -hl. Konrad v. Parzham, hl. Anselm
9.3oh - ++ d. kfd anschl. eucharistische Anbetung
SONNTAG, 10.05. - 6. SONNTAG der OSTERZEIT / Muttertag
Sa 18.30 Vorabendmesse Leb u++Fam v. Reinersdorff, +Ruth Kupka
So 11.00 Hochamt ++Ehel. Theod. u. Maria Thole;++ Ehel. Greger
18.00 Maiandacht
10
12
11
12
8
Beichtgelegenheit: samstags ab 16.15 Uhr; Beichstuhl in der Krypta.
Gelegenheit zum Beichtgespräch auch sonst gern angeboten
bitte vereinbaren Sie einen Termin im Pfarrbüro Tel 959388
Das besondere Gebet in den Gemeinden
Ewiges Gebet in St. Kilian
Sonntag, 26.4.
Mittwoch, 22.04.
9.3oh - leb.u.++ Fam. Willms /Schäfer
Donnerstag, 23.4.
9.3oh- leb.u.++ Fam. Urbanek
Freitag, 24.4.
16.45h - Ehel. Heinz u. Hannelore Engelke (z. Dank)
An diesem Sonntag wollen wir uns wieder der Tradition der
„ewigen eucharistischen Anbetung“ anschließen.
Vor allem für das stille Gebet von 12.ooh bis 14.ooh
suchen wir einige Beter, die bereit sind, für eine Weile vor dem
Allerheiligsten stille Gebetswache zu halten.
In St. Kilian liegt eine Liste aus, in die Sie sich eintragen können
zu Ihrer Wunschzeit. (Wir möchten das Allerheiligste nicht ohne Gebetswache
SONNTAG, 26.05. - 4.SONNTAG der OSTERZEIT
TAG DER EWIGEN ANBETUNG IN ST. KILIAN
Sa 17.ooh - leb.u.++ Fam. Holzmann u. Christiani; ++Fam. Scholtyssek,Stefanski,
Ciumplik
aussetzen.
So 9.3oh - +Gerhard Springer (6 Wo-ged); leb.u.++Fam. Fix / Zöller
15.ooh - Betstunde für Liebfrauen in St. Kilian
Ab 14.ooh beginnen dann die offiziellen Betstunden ( vgl S 12)
Übrigens: auch die Mitglieder aus Liebfrauen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen;
um 15.ooh übernimmt Liebfrauen eine die offizielle Betstunde
Dienstag, 28.04. - hl. Peter Chanel
9.3oh Mg. Fam. Küppers
Mittwoch, 29.04 - hl. Katharina v. Siena, Mitpatronin Europas.
9.30 +Britta v. Reichenau
Donnerstag, 30.04.- hl. Pius V, Papst
9.30 - + Pfr. Herbert Schoder
Freitag, 1.5. - hl. Josef der Arbeiter, Maifeiertag
.
Wir laden herzlich ein zu unseren
Maiandachten
in St. Kilian:
freitags um 18.3oh
an einigen Sonntagen um 18.ooh
keine Hl. Messe
SONNTAG, 3.05. - 5. SONNTAG der OSTERZEIT
(vgl. Gottesdienstordnung S. 12)
Beginn: So 3.Mai
Sa 17.ooh ++Ehel. Kischporski; ++Ehel. BreidbachSo 9.3oh - best. Mg.
St. Kilian bietet auch wieder ein Maiwanderung mit Andacht in
Maria Rast in Herford an ( Termin: im nächsten Pfarrbrief
Montag, 4.5. - hl. Florian
15.ooh - Mg. Fam. Timmer ( Gem.messe d. Senioren mit Maiandacht)
Dienstag, 5.05.
9.30 -best. Mg. Gem.messe der kfd 18.ooh: ökumen. Friedensgebet
Mittwoch, 6.05.
9.3oh leb.u.++ Fam. Lorenzmeier; + Maria Schwill
Donnerstag, 7.05.9.3oh - ++Ehel. Hermann u.Maria Helmer u.+Sohn Norbert
16.45h - Maiandacht ( feierliche Eröffnung)
Freitag, 8.05.
16.45h - +Anna Gahr
Eine herzliche Bitte zum Thema
Messbestellungen
Bei werden erfreulicherweise noch in vielen Anliegen Messintentionen
bestellt. Viele können leider nicht mehr im aktuellen Pfarrbrief abgedruckt
werden, weil sie zu spät im Pfarrbüro eingehen. Deshalb eine Bitte:
Es wäre schön, wenn Sie Ihre Messbestellungen so frühzeitig abgeben könnten, dass wir sie im jeweils aktuellen Pfarrbrief auch ausdrucken können.
Der Pfarrbrief wird in der Regel geschrieben: 14 Tage, bevor er ausgelegt
wird. ( Er muss ja dann erst noch gedruckt und anschl. per Post aus der Druckerei zurück
-geschickt werden.)
Für den nächsten Pfarrbrief z.B., der zum 10. Mai für Sie bereitliegen soll würden wir gern
bis spätestens zum 30. April Ihre Messbestellungen vorliegen haben, damit wir sie
noch berücksichtigen können.
SONNTAG, 10.05. - 6. SONNTAG der OSTERZEIT / Muttertag
Sa 17.ooh- Fam. Mensenkamp (Dank zur Silberhochzeit)
So 9.3oh -+Franz-Josef Steinhof
Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis.
13
in Liebfrauen:
dienstags u. donnerstags
um 16.45h
Beginn: Do 7. Mai
14
Gemeindegruppen laden herzlich ein.
Wir sagen: „DANKE“
Bei Drucklegung standen
des Pfarrbriefes standen die
genauen Ergebnisse der Kollekten bei uns noch nicht
fest.
Wir werden Sie aber baldmöglichst darüber informieren, wie hoch die Spendenergebnisse genau waren.
Bisher: 2.121 EUR (Liebfrauen)
795 EUR ( St. Kiian)
Auch die Gruppen der St. Kiliansgemeinde ( bis auf d. PfarrCaritas)
treffen sich jetzt im Gemeindehaus von Liebfrauen:
Musikgruppe „Kehrvers“
Treff und Proben: mittwochs um 17.45h - 18.45h
im Gemeindehaus Liebfrauen
Der „Mittwochstreff ab 60“ pausiert bis auf weiteres.
Kolpingsfamilie
nächstes Treffen: Mi 15.4. um 19.3oh: Vortragsabend:
„Ora et labora“- das Leben der Zisterzienserinnen im Kloster Marienstern
(Lausitz) mit einem Video ( Ref: Andreas Haber u. Gertrud Thole)
Mi 6.5.: um 19.3oh Gesprächsabend mit Präses Vikar Victor Anoka
Noch einmal:
Herzlichen Dank
Senioren St. Kilian:
Fahrt nach Bad Lippspringe zum Ostergarten am 8.4. Start 10.ooh
Vikar Anokas Initiative: ECHIDIME bedankt sich und stellt seine
durchgeführten Projekte vor
Auch mit Ihren Spenden:
Mo 13.4.
15.ooh Gem.messe
anschl. Kaffeerunde und Gespräch mit Sr. Brigitte (Caritas-Sozialstation)
„Hilfe, wenn man sie braucht“
Mo 4.5.
15.ooh Gem.messe mit kurzer Maiandacht
anschl. Frühlingsfest mit d. „Lemgoer Musikgruppe“
Echidime bedankt sich ganz
herzlich für Ihre/Eure
Unterstützung in den
letzten Jahren.
Vikar Anoka stellt die durchgeführten Projekte des letzten
Jahres am
Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands lädt ein:
Sonntag, 26. April
um 9.30 Uhr in Liebfrauen
und am Sonntag, den 3. Mai
um 11.00 Uhr in St. Kilian
ein neuer Schulbus
Di 14.4. (!) um 9.3oh: Gem.messe mit anschl. Frauenfrühstück
Di 21.4.. hl. Messe mit anschl. eucharist. Anbetung
Freitagsfrauen Nächstes Treffen: Fr 24.4. um 19.3oh
in den Gottesdiensten vor.
Die Bilder dieser Projekte sind
mit kleinem Fitnesstraining: „Fit in den Mai“
auch nach den Gottesdiensten anzuschauen. Die Kollekten an diesen Tagen sind auch
für Echidime bestimmt
30 Jahre
bei uns
Die Reihe der Glaubensgespräche wird wieder aufgenommen:
am 3. Dienstag des Monats um 19.3oh.
Gespräche „über Gott und die Welt“.
Seit 30 Jahren unterstützen wir das DAHW im Kampf gegen
die Lepra, und jetzt verstärkt auch gegen TBC und AIDS.
Vor allem bei den Basaren, beim „Eine-Welt“-Stand und bei der
Bratapfelaktion kamen die Beträgen zusammen, die wir regelmässig dem DAHW zur Verfügung stellen konnten. (6.000 EUR pro Jahr).
Ganz besonders konnten wir uns in den letzten Jahren auch freuen
über Zuwendungen, die von privaten Spendern anlässlich von
Familienfeiern gesammelt wurden. Der unermüdliche „Motor“
dieser Arbeit bei uns, Herr Ulrich Weber, dankt Ihnen allen.
15
Nächstes Treffen: 21.4.
Ökumen. Fahrt nach Luisenhall Mi 29.4.
vgl. letzte Seite dieses Pfarrbriefes
Bitte schnellstmöglich anmelden im Pfarrbüro!
16
Von unseren Baustellen
Auf einen Blick ( St. Kilian und Liebfrauen)
Regelmäßig
Montag:
18.30 h Stuhlkreis (Liebfrauen)
Dienstag:
9.oo– 11.oo h: Kleiderstube:
wieder geöffnet: 11.4. und 12.5..
Mittwoch:
16.ooh Komm.kinder
Üben für das Fest: >>>Extraplan :
17.45 - 18.45h Kehrvers-Proben
Gem.haus Liebfrauen
weitere Fotos unter
www.St-kilian.net
und außerdem
Im Pfarrzentrum St. Kilian
gehen die Arbeiten zügig
voran. Im Inneren sind
Trockenbauer und Elektriker
an der Arbeit. außen sind die
ehemaligen großen Fenster im Untergeschoss geschlossen.
Architekt und Kirchenvorstand sind guten Mutes, den angepeilten Eröffnungstermin
zu Fronleichnam halten zu können.
Danke für Ihre Spende: in der Sonderkollekte am 15.3. kamen 1.901 EUR ein, das ist schon mal
ein erster Anfang, dem aber noch einige weitere folgen müssen.
Wir werden Sie weiter im Pfarrbrief und in der Kirche informieren.
13.4. um 15.ooh Seniorenrunde: hl. Messe,
dann Vortrag „Caritas“*
4.5. um 15.ooh: Seniorenrunde: hl. Messe dann
„Frühlingsfest“*
7.4. um 18.ooh ökumen. Friedensgebet*
14.4. um 9.3oh Gem.messe kfd, dann Frauenfrühstück*
14.4. um 18.ooh: hl. Messe auf Steinbeck*
21.4. um 9.3oh: hl. Messe kfd, dann Anbetung*
5.5. um 9.3oh Gem.messe, dann Frühstück
5.5. um 18.ooh: ökumen. Friedensgebet*
12.5. um 18.ooh hl. Messe auf Steinbeck*
12.5. um 20.ooh Festausschuss
8.4. um 10.ooh Fahrt zum Ostergarten Lippspr.
8.4.. um 16.ooh Üben f.d Erstkommunion
in St. Kilian
8.4. um 20.ooh: Festausschuss
15.4. um 16.ooh Üben f.d. Erstkommunion
in Liebfrauen
15.4. um 19.3oh Kolpingsfam: Vortrag A.Haber*
21.4. um 19.3oh: Glaubensgpräch*
29.4. Fahrt nach Luisenhall ab 11.3oh*
Im Pfarrgarten von Liebfrauen sind die Bäume, die die Mauer ins Wanken gebracht haben, gefällt, die Mauer ist vorerst gesichert. Neue Bäume für eine Nachpflanzung sind bestellt und werden
zusammen mit Sträuchern, die in späteren Jahren viel blühende Zweige für den Kirchenschmuck
liefern sollen, in den nächsten Wochen gepflanzt.
Die Mauer selbst macht uns größere Sorgen, hier werden die nötigen Arbeiten doch erheblich
umfangreicher ausfallen müssen. Zuschüsse zu der Baumaßnahme sind beim Bistum beantragt
und zugesagt.
Sobald die endgültige Zusage von dort eingeht, geht es weiter mit der Mauer.
Der Kirchenvorstand wird Sie weiter informieren.
Risus paschalis - das Osterlachen
6.5. um 19.3oh Kolpingsfamilie: Gespräch mit
Präses Vikar Anoka*
6.5. um 19.3oh Konzert Maxim Don-Kosaken*
13.5. um 14.ooh kfd: Wanderung nach Steinbeck*
Donnerstag:
5.5. um 16.45h Maiandacht Liebfrauen*
20.15 h Kirchenchor Liebfrauen*
Freitag:
10.4.. um 16.ooh Üben f.d Erstkommunion
in St. Kilian
17.4. um 16.ooh Üben f.d. Erstkommunion
in Liebfrauen
24.4.. um 19.3oh: Freitagsfrauen: „Fitness“ -
Samstag:
18.4. Start zur Apulienfahrt mit St. Kilian
Sonntag:
26.4. Tag d. ewigen Gebetes in St. Kilian*
3.5. um 18.ooh Maiandacht (St. Kilian)*
10.5.um 18.ooh Maiandacht (St. Kilian)
So 12.4.: Erstkommunion St. Kilian
So 19.4.: Erstkommunion Liebfrauen
* Hier sind auch (Kur-) Gäste herzlich willkommen
17
Die Oma ist zu Besuch. In ihrem Zimmer hört sie,
wie Fritzchen draußen auf und ab geht. Sie fragt:
„Aber warum läufst du denn hier immer auf und
ab?“ Darauf Fritzchen: „Ich bewache dich. Papa hat
gesagt, du könntest uns gestohlen bleiben!“
18
Uwe ist eingefleischter Veganer.
Als seine Frau mit einem neuen Mantel nach Hause
kommt, schaut er sofort auf das Etikett und ruft:
„Na kuck mal, wieviel Polyester mussten wieder
dafür sterben!“
Unterwegs mit der Kirche
Mi 29.4. Ökumenische Studienfahrt
mit St. Kilian nach
Süditalien, Apulien,
18. - 25. April
mit Liebfrauen nach Rom
Freitag, o5.o6.- Fr 12.o6.
(direkt nach Fronleichnam)
Beide Fahrten sind ausgebucht; wir können Interessierte evtl. noch auf eine Warteliste
nach Luisenhall
zur letzten Salzsiederei Europas
Hier können Sie „life“ miterleben, wie Salz gewonnen wird, so wie man das
jahrhundertelange auch bei uns in Salzuflen auf dem Salzhof getan hat.
Abfahrt um 11.3oh ab ZOB, Einstiegsmöglichkeit um 11.15h
an der Auferstehungskirche am Gröchteweg
Kosten für Busfahrt und Führung: 25 EUR (im Bus eingesammelt),
nehmen. Bitte fragen Sie nach bzw. melden Sie sich rasch an.
Anmeldungen noch in der Osterwoche bis 11.4.
Angemeldete Mitreisende bekommen bald eine weitere Nachricht und Infos.
in den Pfarrbüros der Kirchengemeinden der Innenstadt:
So 31.5.: Kinderwallfahrt
nach Paderborn
die Kommunionkinder werden alle zwei Jahre vom Erzbischof für einen
Tag eingeladen., diesmal die Kinder der Jahrgänge 2014 und
kath. Kirchengemeinde Liebfrauen, Leopoldstraße (Tel 959388)
evgl. reform. Stadtkirche ( v. Stauffenbergstraße) Tel 95 97 63
luther. Erlöserkirche ( Martin-Luther-Straße) Tel 59 588
ev- freikirchl. Gemeinde ( Gartenstraße) Tel 0176 / 61 74 43 67
500jähriges Jubiläum
2015.
Wir werden bei genügend Interesse von hier gern teilnehmen.
Salzwerkbettag
Näheres in den Gruppenstunden nach den Erstkommunionfeiern.
Donnerstag, 14.5.
Christi Himmelfahrt
Tagesausflug zum Ostergarten Bad Lippspringe
Mittwoch, 08.04.2015 um 10.00 Uhr Abfahrt in der Otto-Hahn-Straße mit
dem Bus nach Bad Lippspringe
11.30 Uhr Führung durch den Ostergarten, ca. 1 Stunde, auch für Rollatorbenutzer geeignet; danach Kaffeetrinken und Gespräch. 15.00 Uhr Rückfahrt.
Kosten für Busfahrt, Führung und Kaffeetrinken: 16,00 €
Anmeldungen bis zum 06.04.2015 erbeten. Eine Anmeldeliste liegt in St. Kilian aus.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Adolph-Kolping-Kindergarten
10.ooh ökumenischer Gottesdienst auf dem Salzhof
an der Paulinenquelle
gestaltet von den Kirchengemeinden der Innenstadt
Predigt: Landessuperintendent Dietmar Arends
anschl.: Begegnung der Gemeinden
mit kleinem Imbiss und einer Tasse Kaffee.
Eine etwas betrübliche Nachricht: aus dem
In Erfüllung des alten Gelübdes laden herzlich zur Teilnahme ein:
Adolf-Kolping-Kindergarten:
Leider musste der Förderverein des Kindergartens aufgelöst
Der Rat der Stadt Bad Salzuflen und die Kirchengemeinden
werden, da sich im Augenblick niemand fand, der/die die Arbeit im
Vorstand übernehmen könnte.
Vorstand, Elternbeirat und die Mitarbeiterinnen arbeiten jedoch
selbstverständlich weiter wie bisher.
Fragt der Pastor: „ Nun Stefan, betest du auch abends immer?“
„Nein, das tut meine Mama immer für mich!“ „Und was betet sie da“? „Gott sei Dank, dass er
endlich im Bett ist!“
19
Gottesdienste zu Christi Himmelfahrt in Liebfrauen:
Mi, 13.5.: Vorabendmesse 17.ooh
Do 14.4.: 9.ooh kurze Frühmesse.
Das übliche Hochamt um 9.3oh entfällt
.
Titelbild:
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
25
Dateigröße
3 490 KB
Tags
1/--Seiten
melden