close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

erfolgreiche zukunft durch praxisorientierte weiterbildung.

EinbettenHerunterladen
ERFOLGREICHE ZUKUNFT
DURCH PRAXISORIENTIERTE
WEITERBILDUNG.
HERZLICH
WILLKOMMEN
INHALT
Cert. Online Marketing Expert IST/SIB
Geschätzte Interessentinnen und Interessenten
Mit der Academy of Excellence hat die Internationale Schule für Touristik in Partnerschaft mit dem SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie einen weiteren
Meilenstein erreicht. Mit der Zusammenarbeit haben sich nicht nur zwei starke
und etablierte Partner gefunden, es konnte vor allem ein nutzbringendes, attraktives und ganzheitliches Ausbildungsangebot für touristische Unternehmungen
geschaffen werden.
Da das neue Kursangebot in der Branche sehr begrüsst wird, konnten Partnerschaften mit den wichtigsten Tourismusverbänden geschlossen werden.
Mitglieder dieser Organisationen profitieren von ermässigten Kurspreisen
(zusätzlich zum Einführungsrabatt).
Die neu angebotenen Kurse sind eine hervorragende Ergänzung zum bestehenden
Angebot und wenden sich mit zielgerichteten und praxisorientierten Sachthemen
an eine sehr breite Zielgruppe im Tourismus, aber auch einfach an themenspezifisch
interessierte Leute in verschiedensten Positionen. Durch die ausgewiesene hohe
Fachkompetenz und grosse Erfahrung der Kursleiter sind ein optimaler Wissenstransfer und eine praxisnahe Ausbildung garantiert!
Die Bedürfnisse und Wünsche von Kunden und Mitarbeitenden erfordern immer
wieder neue Kompetenzen, Ausrichtungen und Visionen jedes einzelnen. Das Kursprogramm der Academy of Excellence wurde sehr sorgfältig zusammengestellt.
Die stetige Weiterbildung und Vertiefung aktueller Fachbereiche sind Schlüsselfaktoren für das Weiterkommen und den zukünftigen Erfolg.
Cert. Innovation Manager IST/SIB
Cert. Product Design Expert IST/SIB
Cert. Intercultural Competence Expert IST/SIB
Leadership-Zertifikat IST/SIB: Basics
Leadership-Zertifikat IST/SIB: Advanced
04
06
08
10
12
14
DIE MITGLIEDER FOLGENDER VERBÄNDE UND ORGANISATIONEN
GENIESSEN SPEZIALPREISE:
Jürg Schmid, Direktor von Schweiz Tourismus bringt es auf den Punkt:
«Die Welt verändert sich stetig. Wer stehen bleibt, macht einen Schritt zurück».
Informieren Sie sich auf www.ist-zurich.ch/exellence und www.sib.ch/exellence
oder rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.
Hanna E. Rychener Kistler, lic. phil. I
Direktorin, IST
Dr. Peter Petrin
Direktor, SIB
I E VO N
S
N
E
R
E
I
T
B AT T
A
PROFI
R
S
G
N
U
ÜHR
10 % E I N F UR SE!
K
AU F A L L E
04
CERT. ONLINE MARKETING
EXPERT IST/SIB
Ausschliesslich auf traditionelle Marketing-Kanäle zu setzen, genügt heute nicht mehr, solides Wissen
im Umgang mit neuen Marketinginstrumenten ist gefragt. Der Studiengang vermittelt ein vertieftes
Verständnis zu Online-Marketing, Suchmaschinen-Werbung und -Optimierung, E-Mail-Marketing,
Online-Werbung sowie Affilliate-Marketing. Weitere Inhalte sind Social Media, Community-Marketing
(inkl. Facebook und Twitter) sowie Web-Analytics, Online-Trends und rechtliche Grundlagen.
«Nur traditionelle
Marketing-Kanäle
reichen nicht mehr!»
Marcel Eisele
Leiter Marketing und Vertrieb, ITS Coop Travel
KURSDETAILS
Die Weiterbildung zum «Cert. Online Marketing Expert IST/SIB» richtet sich an
Personen, die sich in touristischen Unternehmen im Incoming oder Outgoing mit
dem Bereich Online-Marketing befassen oder sich auf eine solche Tätigkeit spezialisieren wollen. Dazu gehören u.a. Marketingverantwortliche, Marketingfachleute
mit Fachausweis, Mitarbeitende aus den Bereichen Kommunikation, Werbung,
Vertrieb/Verkauf, Produktmanagement sowie Geschäftsführer und Führungskräfte.
NUTZEN DER WEITERBILDUNG
≈ Einzigartige, kompakte und praxisnahe Weiterbildung für Marketing- und
Verkaufsverantwortliche im Tourismus
≈ Vermittlung von fundiertem Basis-Wissen über die einzelnen Online-MarketingInstrumente
≈ Vollständige und aktuelle Übersicht der Online-Marketing-Möglichkeiten
≈ Handlungsorientierte Methodik mit Fokus auf das Können und nicht bloss das
Wissen bei hohem Praxistransfer
≈ Unterricht durch erfahrene Touristiker mit langjähriger und profunder Praxiserfahrung sowie fundierten Kenntnissen im Online-Marketing sowie langjähriger
Dozenten-Erfahrung an der Höheren Fachschule für Tourismus in Zürich
≈ Hoher Stellenwert der Weiterbildung im Marktumfeld
MODULE
Tag 1: Einführung Online Marketing und Web-Analytics
Marketing-Konzept, Konzepthierarchie, Marketing-Instrumente (v.a. Promotion und
Placement), Online Marketing-Konzept, Übersicht Online-Marketing Instrumente,
Begrifflichkeiten und Definitionen, Übersicht Web-Controlling Instrumente, Google
Analytics
Tag 2: Suchmaschinen-Marketing
Suchmaschinen-Werbung (SEA), Google AdWords, Bing Ads, SuchmaschinenOptimierung (SEO): On-Page Optimierung
Tag 3: Suchmaschinen-Marketing und Website-Marketing
Suchmaschinen-Optimierung (SEO): On-/Off-Pageoptimierung, Website-Marketing,
Landingpage, Content-Marketing, Conversion-Rate Optimierung, Usability
Tag 4: E-Mail Marketing
E-Mail Arten, Newsletter-Konzept, Trends
Tag 5: Online-Werbung und Affiliate-Marketing
Bannerwerbung (Bannerarten, Bannerformate, Reporting-Möglichkeiten,
Online-Targeting), Mediaplanung, Affiliate-Marketing
Tag 6: Online-Trends und rechtliche Grundlagen
Mobile-Marketing (Mobile Advertising, Mobile Website, Responsive Design,
Mobile Apps, Tagging), rechtliche Grundlagen
Tag 7: Social Media
Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten, Social Media Arten, Social Media Plattformen, Aufbau und Inhalte Social Media Konzept
Tag 8: Social Media, Revenue Management und Praxistransfer
Online Reputation, Virales Marketing, Trends, Meta Search Engines, Listing Upselling,
Preisparität; Praxistransfer mit Aufgabenstellung
Tag 9: Praxistransfer
Gruppenarbeit und Vorbereitung der Präsentation
Tag 10: Praxistransfer und Studienabschluss
Gruppenarbeit und Präsentation
ABSCHLUSS
Zertifikat «Cert. Online Marketing
Expert IST/SIB»
KURSDAUER UND -DATEN
Der Zertifikatskurs dauert 10 Tage
(freitags & samstags), 8 Lektionen / Tag
Mindestteilnehmerzahl: 8
Frühlingsdaten
10.04.15
17.–18.04.15
24.04.15
08.–09.05.15
29.–30.05.15
19.–20.06.15
Herbstdaten
16.–17.10.15
23.–24.10.15
06.–07.11.15
13.–14.11.15
27.–28.11.15
KURSLEITUNG
Marcel Eisele, Leiter Marketing
und Vertrieb, ITS Coop Travel
Sven Häberlin, Geschäftsführer
Tourismconsult, Islikon
PREIS
CHF 4900
Für Mitglieder Verbände und
Organisationen, siehe Seite 3 CHF 4400
Zusätzlich 10 % Einführungsrabatt
bei Buchung bis zum 28.02.15
AGBS
Es gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen der IST.
www.ist-zurich.ch/excellence
ANMELDUNG UND KURSORT
IST Internationale Schule
für Touristik AG
Josefstrasse 59, 8005 Zürich
Telefon: 044 440 30 90
E-Mail: info@ist-zurich.ch
www.ist-zurich.ch/excellence
06
CERT. INNOVATION
MANAGER IST/SIB
Zum Rüstzeug heutiger Innovationsexperten gehört eine strukturierte Vorgehensweise, die sich in
sechs verschiedene Phasen systematisieren lässt. Die Herausforderung des Innovationsmanagers
besteht darin, sich laufend mit neuen Entwicklungen und Veränderungen auseinanderzusetzen und
diese gezielt für die eigenen Unternehmenszwecke zu nutzen. All dies kann zu ganz neuen beruflichen Perspektiven, speziell auch im Tourismus, führen.
KURSDETAILS
Innovationsmanagement bezweckt die systematische Planung, Steuerung und
Kontrolle von Innovationen in Organisationen. Innovationsmanagement ist zentral
auf deren praktische Verwertung ausgerichtet. Neues Wissen im Umgang mit
Ideen ist gefragt! Die Weiterbildung zum «Cert. Innovation Manager IST/SIB»
richtet sich an Personen, die sich im touristischen Unternehmen mit dem Bereich
Innovationsmanagement befassen oder sich auf eine solche Tätigkeit spezialisieren
wollen. Dazu gehören u.a. Führungskräfte und Mitarbeitende aus den Bereichen
Kommunikation, Marketing, Werbung, Vertrieb/Verkauf, Produktmanagement,
Geschäftsführer.
NUTZEN DER WEITERBILDUNG
≈ Einzigartige, kompakte und praxisnahe Weiterbildung für Innovationsverantwortliche im Tourismus
≈ Vermittlung von fundiertem Basiswissen zum strukturierten Innovationsprozess
≈ Handlungsorientierte Methodik mit Fokus auf das Können und nicht bloss das
Wissen – hoher Praxistransfer
≈ Unterricht durch berufstätige Dozenten mit langjähriger und profunder Praxiserfahrung und fundierten Kenntnissen im Innovationsmanagement
≈ Hoher Stellenwert der Weiterbildung im Marktumfeld
MODULE
Tag 1: Initiierung von Innovationsprojekten
Bedeutung von Innovation in Unternehmen, Innovationsarten, Innovationsprozess,
Situationsanalyse, Bestimmung von Suchfeldern, Szenario-Technik
Tag 2: Ideengewinnung
Quellen und Methoden der Ideengewinnung, Kreativitätsmethoden: Brainwriting,
Reizwortanalyse, Semantische Intuition, Osborn-Checkliste, Provokation, Konzeptextraktion
Tag 3: Ideenauswahl und Kundenfokus
Methoden zur Ideenauswahl und -bewertung, Kundenfokus mit Design Thinking
Tag 4: Grobkonzept
Marktpotenzial prüfen, Lösungsvarianten suchen, Lösungsfindung: Morphologischer Kasten, TRIZ, Bionik, Businessmodell-Entwicklung, Prozess-Landkarte
Tag 5: Umsetzungskonzept und Realisierung
Vorgehenskonzept, Businessplan, Blue Print Methode, Stakeholder Management,
Innovations-Marketing: Elevator-Pitch, Risikomanagement, Markteinführung,
Innovations-Controlling
ABSCHLUSS
Zertifikat «Cert. Innovation Manager
IST/SIB»
KURSDAUER UND -DATEN
Der Zertifikatskurs dauert 5 Tage
(1 Blockwoche), 8 Lektionen / Tag
Mindestteilnehmerzahl: 8
Frühlingsdaten
16.–20.02.15
Herbstdaten
05.–09.10.15
KURSLEITUNG
Dr. Michael Hartschen, Geschäftsführer BRAIN CONNECTION GmbH
Jiri Scherer und Chris Brügger,
Geschäftsführer Denkmotor GmbH
PREIS
CHF 3400
Für Mitglieder Verbände und
Organisationen, siehe Seite 3 CHF 3200
Zusätzlich 10 % Einführungsrabatt
bei Buchung bis zum 28.02.15
AGBS
Es gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen des SIB.
www.sib.ch/excellence
ANMELDUNG UND KURSORT
SIB Schweizerisches Institut
für Betriebsökonomie
Lagerstrasse 5, 8004 Zürich
Telefon: 043 322 26 66
E-Mail: info@sib.ch
www.sib.ch/excellence
«Die Welt verändert
sich ständig. Wer stehen
bleibt, macht einen
Schritt zurück!»
Jürg Schmid
Direktor Schweiz Tourismus
08
CERT. PRODUCT DESIGN
EXPERT IST/SIB
Die Rolle des touristischen Produktes ist für die Produkteentwicklung sowie die Marktbearbeitung
von zentraler Bedeutung. Gezieltes und strukturiertes Product Design ist die Basis für jeden Erfolg
im Markt. Dem wird heutzutage – insbesondere im Tourismus – noch zu wenig Bedeutung zugewiesen. Es gibt wenig Guidelines, wie Product Design professionell betrieben werden soll. In diesem
Zertifikatskurs werden fundierte Grundlagenkenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, wie erfolgreiches
Product Design realisiert werden kann. Kombiniert wird dies mit Best Practice- und Fallbeispielen.
«Zu einer erfolgreichen
Produkteentwicklung
gehört auch eine klare
Strategie!»
Martin Sturzenegger
Direktor Zürich Tourismus
KURSDETAILS
Die Weiterbildung zum «Cert. Product Design Expert IST/SIB» richtet sich an
Personen, die sich in touristischen Unternehmen im Incoming oder im Outgoing mit
dem Bereich der Produkteentwicklung und des Marketings befassen oder sich auf
eine solche Tätigkeit spezialisieren wollen. Dazu gehören u.a. Destinationsverantwortliche, Bergbahnverantwortliche, Anbieter von Freizeitangeboten, Hoteliers,
Product Manager, Abgänger von Höheren Tourismus- und Hotelfachschulen.
NUTZEN DER WEITERBILDUNG
≈ Einzigartige, kompakte und praxisnahe Weiterbildung für Planungs- und Produkteverantwortliche im Tourismus. Vermittlung von fundiertem Grundlagenwissen
über die Erfolgsfaktoren der Angebotsentwicklung und Angebotsbündelung
sowie von Skills der Erlebnisinszenierung
≈ Hoher Erfahrungswert dank überzeugenden Best Practice-Beispielen aus dem
touristischen Umfeld, welche von erfahrenen Touristikern mit langjähriger,
profunder Praxis vorgestellt werden
≈ Möglichkeit, eigene Fallbeispiele zu entwickeln
MODULE
Tag 1: Grundlagen
Einführung und Aufklärung zum Thema. Grundlagen des Product Design, Angebotsentwicklung und –bündelung, Erlebnisinszenierung, Finanzierung.
Tag 2 und 3: Best Practice und Erarbeiten eigener Projekte
(inkl. gemeinsamer Abend am 2. Tag)
Innovation: Vorstellung von erfolgreichen Beispielen aus der Praxis, Erfolgsfaktoren
und Herausforderungen, Diskussion. Erarbeiten eigener Fallbeispiele/Projekte,
Gruppenarbeiten und Vorbereitung der Präsentationen. Networking und Austausch
am gemeinsamen Abend.
Tag 4: Präsentationen und Reflexion
Vorstellen der Projekte, Reflexion und Diskussion. Studienabschluss
ABSCHLUSS
Zertifikat «Cert. Product Design
Expert IST/SIB»
KURSDAUER UND -DATEN
Der Zertifikatskurs dauert 4 Tage
(freitags & samstags), 8 Lektionen / Tag
Mindestteilnehmerzahl: 8
Frühlingsdaten
Herbstdaten
17.04.15
02.10.15
15.–16.05.15 * 09.–10.11.15 *
05.06.15
11.12.15
* inkl. Abendessen (inbegriffen)
KURSLEITUNG
Hanna E. Rychener Kistler, lic. phil. I,
Direktorin der IST
Fachreferenten – Theoretischer Teil:
Dr. Monika Bandi
Leiterin Forschungsstelle Tourismus,
CRED Universität Bern
Best Practices:
≈ Martin Nydegger
Head of Business Development,
Schweiz Tourismus
≈ Michelle Kranz
Leiterin Enjoy Switzerland
≈ Urs Wohler
Direktor Tourismus Engadin Scuol
≈ Jürg Balsiger
Direktor Stanserhorn-Bahn
und weitere.
PREIS
CHF 2340
Für Mitglieder Verbände und
Organisationen, siehe Seite 3 CHF 1940
Zusätzlich 10 % Einführungsrabatt
bei Buchung bis zum 28.02.15
AGBS
Es gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen der IST.
www.ist-zurich.ch/excellence
ANMELDUNG UND KURSORT
IST Internationale Schule
für Touristik AG
Josefstrasse 59, 8005 Zürich
Telefon: 044 440 30 90
E-Mail: info@ist-zurich.ch
www.ist-zurich.ch/excellence
10
CERT. INTERCULTURAL
COMPETENCE EXPERT IST/SIB
Immer öfter besuchen Reisende aus China, Indien und der arabischen Region die Schweiz. Für die Mitarbeitenden und Führungskräfte in der Schweiz stellt sich die Frage, wie und inwieweit sie sich den
neuen Bedürfnissen anpassen können und sollen. Ein sinnvolles Zusammenspiel von Gastfreundschaft
und Authentizität ist gefragt. Dazu braucht es ein vertieftes Wissen über den kulturellen Hintergrund
der Gäste. Die Schweiz wird geschätzt für ihre kulturelle Vielfalt.
«Nur wer die
verschiedenen
Kulturen versteht,
kann der perfekte
Gastgeber sein!»
Martin Nydegger
Mitglied der Geschäftsleitung Schweiz Tourismus,
Head of Business Development
KURSDETAILS
Die Weiterbildung zum «Cert. Intercultural Competence Expert IST/SIB»
richtet sich primär an Mitarbeitende und Führungskräfte der Tourismus-, Hotellerie-, Gastronomie-, Event-, und Freizeitbranche, welche im direkten Gästeund Kundenkontakt stehen. Selbstverständlich sind auch andere Interessierte
herzlich willkommen.
NUTZEN DER WEITERBILDUNG
≈ Einzigartige, kompakte und praxisnahe Weiterbildung durch Expertinnen
und Experten, welche seit vielen Jahren in beiden Kulturen zu Hause sind.
≈ Die Teilnehmenden lernen die Wertesysteme kennen, die den typischen
Verhaltensmustern der Gäste aus den jeweiligen Ländern zugrunde liegen.
Damit werden vielleicht bereits gemachte Erfahrungen erklärbar, Konfliktpotentiale können erkannt und passende Lösungswege gefunden werden.
≈ Die gewonnene Sicherheit im Umgang mit der andern Kultur führt zu mehr
Wohlbefinden, Interesse und Freude und macht die Teilnehmenden zu selbstbewussteren, glücklicheren Gastgebern.
MODULE
Tag 1: Seminar China
Inputreferat zur chinesischen Kultur und zu deren Verhaltensmuster *, Diskussionen,
Rollenspiele und Fallstudien. Möglichkeit zu Fragestellungen, Einbezug von Erlebnissen aus dem Arbeitsalltag.
Tag 2: Seminar Indien
Inputreferat zur indischen Kultur und zu deren Verhaltensmuster *, Diskussionen,
Rollenspiele und Fallstudien. Möglichkeit zu Fragestellungen, Einbezug von Erlebnissen aus dem Arbeitsalltag.
Tag 3: Seminar Arabische Welt
Inputreferat zur arabischen Kultur und Verhaltensmuster *, Diskussionen, Rollenspiele und Fallstudien. Möglichkeit zu Fragestellungen, Einbezug von Erlebnissen
aus dem Arbeitsalltag.
* In allen drei Seminaren wird in der Einführung auf Folgendes eingegangen:
≈ W issenswertes über das Land, seine Geschichte und Bräuche
≈ Werte und Verhaltensmuster
≈ Reiseverhalten und Freizeitaktivitäten
≈ Ess- und Trinkgewohnheiten
≈ Erwartungen an die Schweizer Gastfreundschaft
≈ Kommunikation und Verhandlung
≈ Umgang mit Konflikten
HINWEIS: In der Regel ist die Seminarsprache Englisch.
Je nach Anzahl Anmeldungen und Sprachkompetenz der Teilnehmenden können
die Seminare aber auch in Deutsch durchgeführt werden.
ABSCHLUSS
Zertifikat «Cert. Intercultural
Competence Expert IST/SIB»
KURSDAUER UND -DATEN
Der Zertifikatskurs dauert 3 Tage
(jeweils samstags), 8 Lektionen / Tag
Jedes Modul ist einzeln buchbar.
Mindestteilnehmerzahl pro Modul: 8
China
Frühlingsdaten
24.04.15
Herbstdaten
26.09.15
Indien
Frühlingsdaten
09.05.15
Herbstdaten
03.10.15
Arabische Welt
Frühlingsdaten
29.05.15
Herbstdaten
20.11.15
KURSLEITUNG
China: Phyllis Soo Furn Koessler-Collins
Expert in international Marketing and
Tourism, Koessler Consulting
Indien: Tehiya Narvel / Pradeepa Anton
Direktorin der Indian-Swiss Business
Alliances / Expertin für interkulturelle
Kommunikation
Arabische Welt: Khaldoun Dia-Eddine
Experte, Berater und Dozent für internationale Geschäftsstrategien und
strategisches Management mit Fokus
mittlerer Osten
PREIS PRO MODUL
CHF 290
Für Mitglieder Verbände und
Organisationen, siehe Seite 3 CHF 250
Zusätzlich 10 % Einführungsrabatt
bei Buchung bis zum 28.02.15
AGBS
Es gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen der IST.
www.ist-zurich.ch/excellence
ANMELDUNG UND KURSORT
IST Internationale Schule
für Touristik AG
Josefstrasse 59, 8005 Zürich
Telefon: 044 440 30 90
E-Mail: info@ist-zurich.ch
www.ist-zurich.ch/excellence
12
LEADERSHIP-ZERTIFIKAT
IST/SIB: BASICS
Das SIB ist ein Pionier in der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften im deutschsprachigen
Sprachraum. Das SIB-Führungssystem wurde Ende der 1960er-Jahre in die Management-Forschung
eingeführt. Im Laufe der Zeit wurde das SIB-Führungsmodell stetig optimiert und an die Erfordernisse einer zukunftsorientierten Führungsarbeit angepasst.
«Kompetente Führung
kann bei Mitarbeitern
Berge versetzen!»
Barbara Gisi
Direktorin Schweizer Tourismusverband
KURSDETAILS
Das «Leadership-Zertifikat IST/SIB: Basics» ist eine modulare Führungsausbildung
auf Basis des bewährten SIB-Führungsmodells, in der Sie Ihre persönliche Führungskompetenz aktiv reflektieren. Das erfolgreiche Bestehen der drei Module berechtigt
Sie zum Erwerb des «Leadership-Zertifikat IST/SIB: Basics».
Das «Leadership-Zertifikat IST/SIB: Basics» richtet sich an neue Führungskräfte
und basiert auf der ganzheitlichen Vermittlung von Methoden-, Fach- und Sozialkompetenz. Reines Fachwissen (Management) reicht in einer komplexen und vernetzten Welt nicht aus: Erst in Kombination mit methodischen und sozialen Fähigkeiten
(Leadership) können nachhaltige Erfolge erzielt werden. Das Zertifikat ist vom
Kaufmännischen Verband anerkannt und bescheinigt grundlegende Kompetenzen
im Bereich Leadership.
NUTZEN DER WEITERBILDUNG
≈ Einzigartige, kompakte und praxisnahe Weiterbildung für Führungsverantwortliche
im Tourismus
≈ Vermittlung von fundiertem Basiswissen zu aktuellen Führungsthemen
≈ Handlungsorientierte Methodik mit Fokus auf das Können und nicht bloss das
Wissen – hoher Praxistransfer
≈ Unterricht durch berufstätige Dozenten mit langjähriger und profunder Führungsund Praxiserfahrung
≈ Hoher Stellenwert der Weiterbildung im Marktumfeld
MODULE
Modul 1: Führungsworkshop für neue Führungskräfte
Sie werden demnächst eine Führungsaufgabe übernehmen oder Sie haben vor
kurzem bereits eine leitende Funktion übernommen und möchten sich darauf
vorbereiten? Führungsstil, Teamarbeit, offene Kommunikation, konstruktiver
Umgang mit Konflikten, Selbstmotivation sowie die Motivation der Mitarbeitenden
gehören zu den Schwerpunkten dieses Seminars.
Modul 2: Kommunizieren und Gewinnen für Führungskräfte
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie kurz, klar und umsetzbar kommunizieren.
Sie korrigieren wo nötig, Sie navigieren an den empfindlichen Zonen der Gesprächspartner souverän vorbei und gewinnen an Flexibilität in heiklen Gesprächen.
Sie bewältigen den Spagat zwischen Echtheit und Wertschätzung, Sie verhandeln
hart in der Sache, jedoch weich in der Form.
Modul 3: Teamführung – Teamleitung – Teampower
In diesem Seminar schärfen Sie Ihre Wahrnehmung für Rollenmuster und gruppendynamische Situationen, die immer dann auftreten, wenn Menschen zusammenarbeiten. Sie befassen sich damit, was Teams brauchen – sowohl in Erfolgsphasen
als auch in Krisenzeiten. Sie holen sich neue Inputs, wie Sie das Teamklima fördern
und die Zusammenarbeit produktiv gestalten können.
ABSCHLUSS
Zertifikat «Leadership-Zertifikat
IST/SIB: Basics»
KURSDAUER UND -DATEN
Der Zertifikatskurs dauert 6 Tage
(3 x 2-Tagesseminare) 8 Lektionen / Tag
Mindestteilnehmerzahl: 8
Modul 1
Frühlingsdaten
19.–20.03.15
18.–19.06.15
Herbstdaten
01.–02.10.15
Modul 2
Frühlingsdaten
26.–27.03.15
23.–24.06.15
Herbstdaten
22.–23.10.15
Modul 3
Frühlingsdaten
06.–07.05.15
Herbstdaten
29.–30.10.15
KURSLEITUNG
Modul 1: Verena Portmann
Personaltrainerin mit langjähriger
Führungserfahrung
Modul 2 und 3: Joachim Hoffmann
Arbeits- und Organisationspsychologe
FSP/SGAOP, Coach für Führungskräfte
und Teams
PREIS
CHF 3570
Für Mitglieder Verbände und
Organisationen, siehe Seite 3 CHF 3370
Zusätzlich 10 % Einführungsrabatt
bei Buchung bis zum 28.02.15
AGBS
Es gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen des SIB.
www.sib.ch/excellence
ANMELDUNG UND KURSORT
SIB Schweizerisches Institut
für Betriebsökonomie
Lagerstrasse 5, 8004 Zürich
Telefon: 043 322 26 66
E-Mail: info@sib.ch
www.sib.ch/excellence
14
KURSDETAILS
Das «Leadership-Zertifikat IST/SIB: Advanced» ist eine modulare Führungsausbildung auf Basis des bewährten SIB-Führungsmodells, in der Sie Ihre persönliche
Führungskompetenz aktiv reflektieren. Das erfolgreiche Bestehen der drei Module
berechtigt Sie zum Erwerb des «Leadership-Zertifikat IST/SIB: Advanced».
LEADERSHIP-ZERTIFIKAT
IST/SIB: ADVANCED
Das SIB ist ein Pionier in der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften im deutschsprachigen
Sprachraum. Das SIB-Führungssystem wurde Ende der 1960er-Jahre in die Management-Forschung
eingeführt. Im Laufe der Zeit wurde das SIB-Führungsmodell stetig optimiert und an die Erfordernisse einer zukunftsorientierten Führungsarbeit angepasst.
«A boss says go –
a leader says let’s go»
Guglielmo Brentel
Hotelunternehmer
Das «Leadership-Zertifikat IST/SIB: Advanced» richtet sich an erfahrene Führungskräfte und basiert auf der ganzheitlichen Vermittlung von Methoden-, Fach- und
Sozialkompetenz. Reines Fachwissen (Management) reicht in einer komplexen und
vernetzten Welt nicht aus: Erst in Kombination mit methodischen und sozialen
Fähigkeiten (Leadership) können nachhaltige Erfolge erzielt werden. Das Zertifikat
ist vom Kaufmännischen Verband anerkannt und bescheinigt grundlegende
Kompetenzen im Bereich Leadership.
NUTZEN DER WEITERBILDUNG
≈ Einzigartige, kompakte und praxisnahe Weiterbildung für Führungsverantwortliche
im Tourismus
≈ Vermittlung von fundiertem Basiswissen zu aktuellen Führungsthemen
≈ Handlungsorientierte Methodik mit Fokus auf das Können und nicht bloss das
Wissen – hoher Praxistransfer
≈ Unterricht durch berufstätige Dozenten mit langjähriger und profunder Führungsund Praxiserfahrung
≈ Hoher Stellenwert der Weiterbildung im Marktumfeld
MODULE
Modul 1: Führungsworkshop für erfahrende Führungskräfte
Sie haben bereits Führungserfahrung und möchten Ihre Funktion gezielt reflektieren
und sich weiterentwickeln? In diesem Workshop setzen Sie sich mit den verschiedenen
Aspekten in der Führung auseinander und lernen die Einflussgrössen, Herausforderungen, Aufgaben und Dilemmata kennen, welche auf die Rollen einwirken.
Modul 2: Konfliktmanagement für Führungskräfte
Sie erkennen nach diesem Seminar Konflikte bereits im Frühstadium und wissen,
wie sich Auseinandersetzungen naturgemäss entwickeln. Als Führungskraft gehen
Sie sicher und aktiv mit Konflikten um, können «heisse Themen» aufgreifen und
bewahren Haltung. Mit wachsender Konfliktfähigkeit schaffen Sie langfristig die
Basis für echte Kooperation und verbesserte Beziehungen.
Modul 3: Teamführung – Teamleitung – Teampower
In diesem Seminar schärfen Sie Ihre Wahrnehmung für Rollenmuster und gruppendynamische Situationen, die immer dann auftreten, wenn Menschen zusammenarbeiten. Sie befassen sich damit, was Teams brauchen – sowohl in Erfolgsphasen
als auch in Krisenzeiten. Sie holen sich neue Inputs, wie Sie das Teamklima fördern
und die Zusammenarbeit produktiv gestalten können.
ABSCHLUSS
Zertifikat «Leadership-Zertifikat
IST/SIB: Advanced»
KURSDAUER UND -DATEN
Der Zertifikatskurs dauert 6 Tage
(3 x 2-Tagesseminare) 8 Lektionen / Tag
Mindestteilnehmerzahl: 8
Modul 1
Frühlingsdaten
04.–05.05.15
Herbstdaten
09.–10.09.15
Modul 2
Frühlingsdaten
14.–15.04.15
Herbstdaten
24.–25.09.15
Modul 3
Frühlingsdaten
06.–07.05.15
Herbstdaten
29.–30.10.15
KURSLEITUNG
Modul 1: Stephan Kissling
BBA, zertifizierter Coach und Erwachsenenbildner, langjährige internationale
Erfahrung als Personalleiter in der
Finanzindustrie und Hotellerie
Modul 2 und 3: Joachim Hoffmann
Arbeits- und Organisationspsychologe
FSP/SGAOP, Coach für Führungskräfte
und Teams
PREIS
CHF 3570
Für Mitglieder Verbände und
Organisationen, siehe Seite 3 CHF 3370
Zusätzlich 10 % Einführungsrabatt
bei Buchung bis zum 28.02.15
AGBS
Es gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen des SIB.
www.sib.ch/excellence
ANMELDUNG UND KURSORT
SIB Schweizerisches Institut
für Betriebsökonomie
Lagerstrasse 5, 8004 Zürich
Telefon: 043 322 26 66
E-Mail: info@sib.ch
www.sib.ch/excellence
ANERKANNT UND
IN DER BRANCHE GUT
VERNETZT.
IST
IST Internationale Schule
für Touristik AG
Josefstrasse 59, 8005 Zürich
Telefon: 044 440 30 90
E-Mail: info@ist-zurich.ch
www.ist-zurich.ch/excellence
SIB
SIB Schweizerisches Institut
für Betriebsökonomie
Lagerstrasse 5, 8004 Zürich
Telefon: 043 322 26 66
E-Mail: info@sib.ch
www.sib.ch/excellence
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 810 KB
Tags
1/--Seiten
melden