close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

12 Mittwoch, 18. 03. 2015

EinbettenHerunterladen
12
10. Jahrgang
Mittwoch,
18. 03. 2015
SONSTIGES
Neidhardswinden
Buchklingen
Schauerberg
Emskirchen
WOCHENBLATT
Die Bücherkiste
im Rathaus (2. Stock), 91448 Emskirchen, Erlanger Str. 2
Öffnungszeiten:
Dienstag
15.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 15.00 bis 17.00 Uhr
Samstag
10.00 bis 12.00 Uhr
Die Bücherkiste lädt ein zur Leseart V „Unser schönes Franken“ am
13. 03. 2015 im Kundenraum der Sparkasse Emskirchen. Weitere
Einzelheiten im Internet unter www.buecherkiste-emskirchen.info/
Aktionen2.htm
Besuchen Sie uns auch im Internet:
http://www.buecherkiste-emskirchen.info
Verlängerung der Bücher auch per E-Mail möglich:
siegert.buecherkiste@freenet.de
Hospiz Verein Neustadt a. d. Aisch
berät – informiert – hilft – begleitet
Tel. (0 91 61) 6 29 09, E-Mail: info@hospiz-nea.de
Der Bücherbus kommt
Montag, 23. 03. 2015
Emskirchen
8.45–11.45 Uhr
Brunn
13.15–13.30 Uhr
Pirkach
13.45–14.00 Uhr
Mausdorf
14.05–14.20 Uhr
Eckenberg
14.30–14.45 Uhr
Borbath
14.50–15.05 Uhr
Gunzendorf
15.15–15.30 Uhr
Wilhelmsdorf
15.35–15.55 Uhr
Mittwoch, 25. 03. 2015
Emskirchen
8.00–11.45 Uhr
Hagenbüchach
13.15–13.35 Uhr
Dürrnbuch
13.40–14.00 Uhr
KASSENÄRZTLICHER
NOTFALLDIENST
Grundschule
Schloss
Ortsmitte
Milchhaus
Feuerwehrhaus
Bushaltestelle
Ortsmitte
Kirche
Grundschule
Ortsmitte
Haus der Bäuerin
116117
112 Notruf
(Hausarztvertretung)
RETTUNGSLEITSTELLE
(medizinische Notfälle, Feuerwehr)
KRANKENTRANSPORT
FRAUENNOTRUF
112
09161-12 13
14.20–14.45 Uhr
14.55–15.15 Uhr
15.25–15.50 Uhr
16.00–16.50 Uhr
Bushaltestelle
Ortsmitte
Bushaltestelle
An der REWE
Aurach-Treff – „Gemeinsam geht es besser“
Montag bis Freitag von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr kann man im AurachTreff einkehren und auf Vorbestellung (bis spätestens 15.30 Uhr am
Vortag) ein warmes Mittagessen bekommen.
Haben Sie Fragen zum Betrieb des Aurach-Treffs, dann steht Ihnen
das Team des Aurach-Treffs unter Telefon (0 91 04) 8 24 98 88
oder per E-Mail: aurach-treff@emskirchen.de gerne zur Verfügung.
Wir sind ab sofort auch im Internet erreichbar unter:
www.aurachtreff-emskirchen.de
Auf Ihr Kommen freut sich das Aurach-Treff-Team
Programm – Aurach-Treff
Mittwoch, 18. 03. 2015
9.00 Uhr
Computerkurs für Anfänger mit Herrn Eschenlohr und
Herrn Müller
10.30 Uhr
Computerkurs für Fortgeschrittene mit Herrn Kastner
und Frau Jutta Oed
12.00 Uhr
Mittagessen (Schinkennudeln mit Salat
oder Camembert mit Brot
13.15 Uhr
Bambini-Skat-Gruppe mit Fr. Rita Gabriel
16.00 Uhr
offene Handarbeitsgruppe mit Eva-Maria Schmidt
Donnerstag, 19. 03. 2015
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Pflegeberatung
10.30 Uhr
offener Treff
12.00 Uhr
Mittagessen (Gulasch mit Nudeln
oder Böhmische mit Pilzsoße)
14.00 Uhr
Beratungscafé mit Fr. Ulrike Beneke
Thema „Leistungen der Pflegeversicherung“
18.30 Uhr
Veeh-Harfen-Gruppe
Freitag, 20. 03. 2015
9.00 Uhr
gemütliche Frühstücksrunde
12.00 Uhr
Mittagessen (Fischstäbchen mit Kartoffeln
oder Alternative auf Anfrage)
13.30 Uhr
Büchertauschzeit im Aurach-Treff
14.30 Uhr
Osterbasteln für Jung und Alt mit Susanne Maschinski
Montag, 23. 03. 2015
10.30 Uhr
Offener Treff
12.00 Uhr
Mittagessen (Bratwurst mit Kraut u. Semmel
oder Milchreis mit Kirschen)
13.00 Uhr
Treffen der ehrenamtlichen Helfer im Aurach-Treff
Dienstag, 24. 03. 2015
10.30 Uhr
„Meine Geschichte“ mit Fam. Kühl
12.00 Uhr
Mittagessen (Kartoffelgratin u. Obst oder Alternative
auf Anfrage)
www.notdienst-zahn.de
– hier finden Sie den aktuellen Zahnnotdienst für den Bereich Mittelfranken!
Samstag/Sonntag, 21./22. 03. 2015
Dr. Thomas Rödig, Untere Bergstr. 5
91448 Emskirchen, Telefon (0 91 04) 27 30
Dr. (UMF Temeschburg) Gabriela Sehn, Sandbergstr. 34
90768 Fürth, Telefon (09 11) 76 48 76
Zum zahnärztlichen Notfalldienst sind die Praxen vormittags von 10.00 Uhr bis 12.00
Uhr und abends von 18.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Während der übrigen Zeit ist
der Notfallzahnarzt nur telefonisch erreichbar, wobei Behandlungsbereitschaft besteht.
2
Wochenblatt Emskirchen 12 · 2015
14.00 Uhr
Gedächtnistraining und Spiele mit Frau Ulrike Beneke
(Diakonie)
Mittwoch, 25. 03. 2015
9.00 Uhr
Computerkurs für Anfänger mit Herrn Eschenlohr und
Herrn Müller
10.30 Uhr
Computerkurs für Fortgeschrittene mit Herrn Kastner
und Frau Jutta Oed
12.00 Uhr
Mittagessen (Rigatoni m. Tomatensoße
oder Alternative auf Anfrage)
13.15 Uhr
Bambini-Skat-Gruppe mit Fr. Rita Gabriel
16.00 Uhr
Offene Handarbeitsgruppe mit Eva-Maria Schmidt
Donnerstag, 26. 03. 2015
9.00 Uhr
Eltern-Kind-Frühstück
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Pflegeberatung
10.30 Uhr
Offener Treff
12.00 Uhr
Mittagessen (Geschnetzeltes mit Reis
oder Spinatnudeln)
14.00 Uhr
Kaffeeklatsch der Ü70-Jährigen
18.30 Uhr
Veeh-Harfen-Gruppe
Freitag, 27. 03. 2015
10.30 Uhr
Offener Treff
12.00 Uhr
Das Aurach-Treff-Team kocht Matjes in Sahnesoße mit
Dillkartoffeln (bitte bis 25. 03. 2015 anmelden!!)
anschließend offener Treff bis 16.00 Uhr
Der Bürgerbus fährt zum Aurach-Treff
Freitag, 20. 03. 2015 werden folgende Ortsteile angefahren:
Bräuersdorf (Ortsmitte)
9.00 Uhr
Oberfembach (Bushalte)
9.05 Uhr
Hagenbüchach (Bushalte Kirche)
9.10 Uhr
Pirkach (Feuerwehrhaus)
9.15 Uhr
Mausdorf (Milchhaus)
9.20 Uhr
Oberniederndorf (Bushalte)
9.30 Uhr
Borbarth (Bushalte)
9.40 Uhr
Eckenberg (Bushalte)
9.45 Uhr
Ankunft Emskirchen AurachTreff
9.55 Uhr
Freitag, 27. 03. 2015 werden folgende Ortsteile angefahren:
Riedelhof (Ortsmitte)
9.00 Uhr
Wulkersdorf (Ortsmitte)
9.05 Uhr
Bottenbach (Bushalte)
9.10 Uhr
Rennhofen (Feuerwehrhaus)
9.15 Uhr
Buchklingen (Gemeinschaftshaus)
9.20 Uhr
Dürrnbuch
9.30 Uhr
Neidhardswinden
9.40 Uhr
Alt-Schauerberg Bushaltestelle
9.45 Uhr
Neu-Schauerberg Bushaltestelle
9.50 Uhr
Flugshof
9.55 Uhr
Sommerranken/Bushaltestelle
10.00 Uhr
Ankunft Emskirchen AurachTreff
10.05 Uhr
Rückfahrt bei Bedarf 13.00 Uhr am Aurach-Treff
Alle Bürger können mitfahren, die Fahrt ist kostenlos. Die Fahrt wird
mit ehrenamtlichen Fahrern getätigt; falls Sie sich gerne einbringen möchten, melden Sie sich im Aurach-Treff. Wir können jede
Unterstützung gebrauchen. Tel. (0 91 04) 8 24 98 88.
Eltern-Kind-Frühstück im Aurach-Treff
Liebe junge Familien, alle zwei Wochen treffen sich junge Eltern
mit ihren Kindern zur fröhlichen Frühstücksrunde. Am Donnerstag,
26. 03. 2015 um 9.00 Uhr ist es wieder soweit. Kommen Sie vorbei
und lernen Sie andere Familien mit ihren Kindern kennen.
12 · 2015 · Wochenblatt Emskirchen
Osterbasteln für Jung und Alt
Am Freitag, 20. 03. 2015 um 14.30 Uhr im Aurach-Treff mit Frau
Susanne Maschinski. Gemeinsam werden wir Eier mit Folie, Halbperlen, Stickern und Federn österlich gestalten. Ihrer Fantasie sind
keine Grenzen gesetzt. Bastelmaterial und Osterkarten sind vorhanden. Bitte bis 18. 03. 2015 im Aurach-Treff anmelden.
Beratungscafe-Lebensbaum mit Fr. Ulrike Beneke im Aurach-Treff
Einmal im Monat möchte Fr. Ulrike Beneke zum Kaffee mit Beratung
einladen. Jeder Termin steht unter einem bestimmten Thema.
Am Donnerstag, 19. 03. 2015 um 14.00 Uhr geht es um das Thema
„Leistungen der Pflegeversicherung“. Alle Bürger sind herzlich eingeladen.
Treffen der Aurach-Treff-Helfer
am Montag, 23. 03. 2015 um 13.00 Uhr treffen sich alle, die am guten
Leben in Emskirchen interessiert und sich gerne praktisch oder/und
mit Ihren Ideen in die Arbeit des Aurach-Treffs einbringen möchten.
Wir sind bereits eine muntere Truppe von Menschen, die verschiedene Talente haben und können aber auch noch Verstärkung gebrauchen. Folgende Talente oder Interessen könnten uns sehr gut unterstützen:
- Aktive Menschen, die gerne neue Ideen entwickeln möchten
- Betreuer und Unterhalter für den offenen Treff
- Kuchenbäcker
- Helfer beim Kochen
- Raumdekorateure
- Menschen, die gerne singen oder ein Musikinstrument spielen
- Menschen, die gerne mal einen Text schreiben (z.B. Einladungen etc)
- Menschen, die gerne mal was vorlesen
- Busfahrer für die Bürgerbuslinie
- Helfer für ein Multi-Kulti-Café
Also wenn Sie eine konkrete Aufgabe suchen oder vielleicht eine
gute Idee haben und Mitstreiter zur Verwirklichung suchen, dann
kommen Sie spontan vorbei oder melden Sie sich unter:
Tel. 09104/8249888, Email: aurach-treff@emskirchen.de
Kaffeeklatsch der Ü70iger
Liebe Mitbürger, wir laden ganz herzlich alle ein, die bereits ihren
70. Geburtstag gefeiert haben um mit uns gemeinsam in fröhlicher
Runde Kaffee zu trinken.
Bitte beachten: Am Donnerstag, 26. 03. 2015 um 14.00 Uhr im
Aurach-Treff. Auf Ihr Kommen freut sich Helga Schäfer.
Aurach-Team kocht für Sie:
Am Freitag, 27. 03. 2015 um 12.00 Uhr gibt es Matjes in Sahnesoße
mit Dillkartoffeln. Bitte beachten Sie: die Anmeldung im Aurach-Treff
wird bis Mittwoch, den 25.03.2015 benötig und die Teilnehmerzahl
auf 20 Personen begrenzt ist!!! Also schnell sein lohnt sich!
Beratung zum Leben im Alter oder mit Einschränkungen
Durch das Quartiersmanagement besteht die Möglichkeit eine
individuelle Beratung in Anspruch zu nehmen, zu Themen wie
Barrierefreiheit in der Wohnung, Unterstützungsmöglichkeiten bei
körperlichen oder geistigen Einschränkungen, Fragen zur Pflegeversicherung und vieles mehr. Diese Beratung kann immer donnerstags im Aurach-Treff von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr oder auch nach
Terminabsprache bei Ihnen im häuslichen Umfeld stattfinden. Bei
Fragen melden Sie sich gerne unter Tel. 09104/8249888 oder kommen Sie kurz im Aurach-Treff vorbei.
Das Beratungsteam
Frau Edith Schneider (Quartiersmanagerin)
Frau Elisabeth Plank (Angehörigenberatung Caritas)
Frau Ulrike Beneke (Angehörigenberatung Diakonie)
Frau Karin Endres (Pflegedienstleitung Rotes Kreuz)
3
Fahrer gesucht für die Tagespflege
Die Tagespflege Emskirchen braucht personelle Verstärkung. Gesucht
wird eine Person, die vormittags und nachmittags den Fahrdienst für
die Gäste der Tagespflege übernehmen kann. Voraussetzung ist ein
Führerschein, körperliche und geistige Fitness. Es handelt sich um
ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis.
Bei Interesse bitte melden unter Tagespflege Emskirchen, Fr. Nagel
Tel. 09104/8265820 · E-Mail: nagel@caritas-nea.de
Tagespflege Emskirchen sucht
Eine vollfunktionsfähige Küchenmaschine mit Schnitzelwerk mit
einer Verarbeitungsmöglichkeit von mindestens 1 kg Mehl
Meldungen bitte unter Tel. 09104/8265821
oder per Email: nagel@caritas-nea.de
Frühjahr/Sommer-Basar für Kinderkleidung und Spielzeug am
Freitag, 20. 03. 2015
Großer Second-Hand-Basar in der Hugenottenhalle, Wilhelmsdorf
am Freitag, 20. 03. 2015 von 18.00 bis 20.00 Uhr (Schwangere 30
min. früher) zu Gunsten des Kindergartens Wilhelmsdorf. Angeboten
wird alles rund ums Kind: Umstandsmode, Baby- und Kinderkleidung
von Gr. 50 – 176, Spielsachen, Fahrzeuge, Kinderwagen, Autositze,
uvm. Verkaufslisten können für 1,50 Euro über Basar-KindergartenWilhelmsdorf@web.de erworben werden. Es sind nur noch wenige
Verkaufslisten vorhanden.
Fränkischer Kulturrausch
Am Freitag, 10. 04. 2015, tritt um 20.00 Uhr im Bürgersaal, Hauptstr.
46, 91452 Wilhermsdorf, Matuschik mit seinem Programm „Heilige
Scheiße“ auf. Stumpft der Mensch vom Pfaffen ab? Das würde erklären, warum der Atheist Matuschik so hellwach und entlarvend ehrlich
die offensichtlichen Defizite des Lebens anprangert. Was der liebenswerte Misanthrop da auf der Bühne von sich gibt ist deutlich derber
als alles, was er im öffentlich-rechtlichen Rundfunk von sich geben
dürfte. Was der kultisch verehrte BAYERN 3-Moderator zu sagen hat,
das sagt er auf seine eigene Art und Weise, auf unnachahmbare
Kabarett-, Comedy- und Rock-Konzert-Manier. Kartenpreise: VVK 18,Euro, AK 22,- Euro. Kartenvorverkauf ab sofort bei Kaufhaus Freund
Wilhermsdorf, Tankstelle Scheuenstuhl – Neuhof, Rathaus Markt
Neuhof, Postagentur Meier Markt Erlbach, Rathaus Markt Markt
Erlbach zu den üblichen Öffnungszeiten oder per E-Mail: post@fraenkischer-kulturrausch.de sowie zusätzlich donnerstags von 19.00
– 20.00 Uhr im Rathaus Wilhermsdorf Neubau Zimmer N 27
im Ruhestand in den Dienst von Wirtschaft und Gesellschaft und
geben Ihr Wissen ehrenamtlich und uneigennützig weiter. Im
Landkreis Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim steht ein starkes
Team für Fragen zur Existenzgründung, Existenzerhaltung oder
Unternehmensnachfolge insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen zur Verfügung. Schwerpunkte liegen sowohl
bei Planung und Finanzierung, Organisation und Rechnungswesen
als auch Hilfestellung bei Problemen mit Produktion und Vertrieb,
Absatz oder Marketing. Die AKTIVSENIOREN BAYERN verfolgen keine
eigenen wirtschaftlichen Interessen, sind bei der Beratung objektiv,
unabhängig und ehrenamtlich tätig.
Informationen und Anmeldung bitte bei der Wirtschaftsförderung
unter Tel.: 09161 / 92-142 oder Email: wirtschaft@kreis-nea.de.
Serviceangebot der Deutschen Rentenversicherung
Die Deutsche Rentenversicherung verfügt über ein bundesweites
Netz von Auskunfts- und Beratungsstellen. Die Beratungsstellen in
der Nähe können über ein gebührenfreies Servicetelefon erfragt
oder im Internet abgerufen werden. Das gebührenfreie Servicetelefon erreichen Sie bundesweit einheitlich unter der Rufnummer
(08 00) 100 04 80 70. Über das Internet unter www.deutscherentenversicherung.de unter der Rubrik „Beratung“, über die E-MailAdresse drv@drv-bund.de. Auskünfte erhalten Sie außerdem bei
den Versicherungsämtern der Kreisfreien Städte und in den Landratsämtern.
Wenn der Alkoholkonsum zum Problem wird...
Man kann darüber sprechen, ehrlich und offen in der Begegnungsgruppe jeden Dienstag, 19.30–21.00 Uhr
und in der Gruppe für Familienangehörige gleichzeitig, separat,
parallel jeden 2. und 4. Dienstag im Ev. Gemeindehaus, Schlossgraben 1, Neustadt/Aisch.
Blaues Kreuz Neustadt/Aisch, Telefon (0 91 63) 72 50
TelefonSeelsorge – Die Anrufe sind kostenlos!
0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222
Träger der TelefonSeelsorge sind die beiden christlichen Kirchen in
Deutschland, die Evangelische Kirche (www.ekd.de; www.diakonie.
de) und die Katholische Kirche (www.dbk.de).
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
0800 / 116 016
Krötensammeln möchte ich auch mal!
Die Amphibienwanderung hat begonnen, die Krötenzäune stehen.
Wenn Sie Lust haben Kröten über die Straße zu tragen, können
Sie mich gerne begleiten. Es ist leicht zu lernen und bewahrt viele
Kröten und Frösche vor den Überfahrenwerden. Ich freue mich auf
Ihren Anruf: (0 91 04) 8 68 56, Dagmar Nitsche
14. April 2015 Beratungstag mit den Aktivsenioren
für Unternehmer und Existenzgründer
Beratung der AKTIVSENIOREN BAYERN in Zusammenarbeit mit der
Wirtschaftsförderung des Landkreises am Dienstag, 14. 04. 2015 von
14.00–17.00 Uhr im Landratsamt Neustadt a. d. Aisch, Zimmer A 100
Die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. sind ein gemeinnütziger Verein,
der in allen Regierungsbezirken des Freistaates Bayern präsent
ist. Es handelt sich dabei um ehemalige Führungskräfte, die in
langjähriger Tätigkeit reichhaltige Berufs- und Lebenserfahrung
gesammelt haben. Statt zu privatisieren stellen sich die Experten
4
KIRCHLICH
MARKT EMSKIRCHEN
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Emskirchen
www.emskirchen-evangelisch.de · Telefon (0 91 04) 6 80
St. Kilian ist täglich von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Bürozeiten im Pfarramt:
Dienstag und Mittwoch von 8.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, 17. 03. 2015
18.20 Uhr Treffen des Männerkreises „Man(n) trifft sich“ am Bahnhof
Emskirchen. Wir fahren um 18.32 Uhr nach Fürth und
sind dort bei der Bahnhofsmission zu Gast. Anschließend
Einkehr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
19.30 Uhr Frauenkreis im Gemeindehaus. Dazu ergeht herzliche
Einladung an alle Frauen.
Wochenblatt Emskirchen 12 · 2015
Mittwoch, 18. 03. 2015
15.00 Uhr Konfirmandenkurs Gruppe 1
16.45 Uhr Konfirmandenkurs Gruppe 2
19.00 Uhr Flötenkreis
19.30 Uhr Kirchenchor
Donnerstag, 19. 03. 2015
19.30 Uhr Öffentliche Kirchenvorstandssitzung im Gemeindehaus.
Die Tagesordnung finden Sie im Schaukasten an der Kirche.
Freitag, 20. 03. 2015
kein Kinderchor
19.00 Uhr Jahreshauptversammlung des CVJM Emskirchen e.V. im
Gemeindehaus
Samstag, 21. 03. 2015
13.00 Uhr Taufe von Jan Moritz Babinsky, Altschauerberg 4
18.30 Uhr 5.Passionsandacht in der Auferstehungskirche mit musikalischer Ausgestaltung durch unseren Frauenchor
Kollekte: Fastenopfer für Osteuropa
Sonntag, 22. 03. 2015 · 5. Sonntag in der Passionszeit, Judika
9.30 Uhr Gottesdienst
Kollekte: Für die Diakonie in Bayern
10.30 Uhr Kirchenkaffee und Eine-Welt-Verkauf im Gemeindehaus
19.00 Uhr Kreuz & Quer-Gottesdienst – der besondere Gottesdienst
am Abend
Montag, 23. 03. 2015
19.30 Uhr Posaunenchor
Dienstag, 24. 03. 2015
14.00 Uhr Spiel mit – Spielnachmittag für Senioren (mit Frau Beneke
von der Diakonie) im MGH
Gemeindeausflug Hannover 2015
Beim Gemeindeausflug vom 04.-07. 06. 2015 nach Hannover sind
kurzfristig 2 Plätze freigeworden. Wir laden Sie ein mitzufahren,
bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Rögner, Tel. 1286. Es
besteht die Möglichkeit zwei Einzelzimmer oder ein Doppelzimmer
zu buchen. Bitte überlegen Sie es sich, es wäre schön, wenn wir diese
beiden Plätze wieder besetzen könnten.
Einladung zum Kirchenkaffee
Am kommenden Sonntag laden wir nach dem Gottesdienst zum
Kirchenkaffee und Eine-Welt-Verkauf ins Gemeindehaus ein. Wir
bitten Sie sehr, kommen Sie, lassen Sie im Gemeindehaus den
Gottesdienst ausklingen, genießen Sie Kaffee und Kuchen, die
Gespräche mit anderen Gemeindegliedern und machen Sie einen
Blick in unseren Eine-Welt-Schrank. Wir freuen uns auf viele Gäste.
Frühjahrssammlung der Diakonie
Unter dem Motto „Wenn’s ohne Hilfe nicht mehr geht..“ findet im
März die Haussammlung der Diakonie für die Hilfe bei Maßnahmen
der ambulanten Pflege statt. Zu Hause in der vertrauten Umgebung
leben oder nach einem Krankenhausaufenthalt wieder nach Hause
zurückgehen zu können – die Diakoniestationen und ambulanten
Pflegedienste machen das möglich. Sie bieten Häusliche Alten,
und Krankenpflege, Anleitung der pflegenden Angehörigen,
Mahlzeitendienste und vieles andere. Dafür erbitten wir in der
Haussammlung um Ihre Unterstützung. Bitte helfen Sie nach Ihren
Möglichkeiten und nehmen Sie unsere Sammlerinnen und Sammler
wieder freundlich auf.
Landeskirchliche Gemeinschaft
Die nächste Bibelstunde mit M. Klein findet am Dienstag, 17. 03.
und am Dienstag, 31. 03. 2015 um 19.30 Uhr im Sitzungszimmer des
Gemeindehauses statt. Herzliche Einladung.
12 · 2015 · Wochenblatt Emskirchen
OSTERBRUNNEN-AKTION
Wir laden herzlich die gesamte Gemeinde ein, bei der OsterbrunnenAktion dabei zu sein. Am Do. 19. 03. und Fr. 20. 03. jeweils ab 9.30
Uhr bis spätnachmittags werden im Garten bzw. im Pfarrzentrum
der Katholischen Kirche die Girlanden mit Grün und Eiern gerichtet. Es gibt Arbeit für jedermann, man muss nicht unbedingt
Girlanden binden können! Bringen Sie bitte eigene Gartenscheren
und Handschuhe mit, für eine kleine Stärkung zwischendurch ist
gesorgt. Am Samstag, 21.03. um 10 Uhr wird der Herkulesbrunnen
geschmückt. Wir hoffen und freuen uns auf viele fleißige Hände, die
diese Tradition mittragen.
Die „Spurensucher“
CVJM Emskirchen
Die Gruppenstunden sind zu den üblichen Zeiten. Der nächste Kreuz
& Quer Gottesdienst ist am 22. 03. 2015 um 19.00 Uhr. Wir laden
bereits jetzt alle dazu herzlich ein! An Ostern geht´s auch bei uns
rund: gemeinsames Abendessen am Gründonnerstag im Anschluss
an den Gottesdienst und die Osterübernachtung im Roof von
Karsamstag auf Ostersonntag. Nähere Infos folgen... und wir laden
jetzt schon herzlich dazu ein!
Jahreshauptversammlung des CVJM Emskirchen e.V. am Freitag, 20.
03. 2015, Beginn: 19.00 Uhr im CVJM Heim, Kirchplatz 4
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Andacht
3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
4. Bericht des Sekretärs
5. Bericht des Kassiers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Sonstiges/Wünsche/Anträge (Berichte aus den Gruppenstunden)
9. Schlussworte und Segen
Alle Mitglieder, vor allem die Gruppenleiter, sind dazu herzlich eingeladen. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.
Katholische Pfarrgemeinde Maria Königin Emskirchen
Gottesdienste in Emskirchen
Dienstag, 17. 03. 2015
18.30 Uhr Kreuzwegandacht
Samstag, 21. 03. 2015
11.00 Uhr Taufe des Kindes Jan Schartner
Sonntag, 22. 03. 2015 · 5. Fastensonntag - Misereorsonntag und
-kollekte
9.00 Uhr Hl. Messe (Ged. an †† Angeh. d. Fam. Lehner)
Veranstaltungen
Frauentreff der „Spurensucher“
Donnerstag, 26. 03. 2015
19.30 Uhr Spieleabend für Frauen jeden Alters
Lieblingsspiele können gerne mitgebracht werden
(Pfarrzentrum)
Osterfrühstück in Emskirchen
Zum Osterfrühstück nach der Auferstehungsfeier laden wir recht
herzlich ein. Wir bitten Sie darum, sich für dieses Osterfrühstück
schriftlich anzumelden. Anmeldezettel finden Sie in der Maria
Königin Kirche, die Sie bitte bis Palmsonntag in der Sakristei abgeben können.
Gottesdienste in Neustadt/Aisch
Dienstag, 17. 03. 2015
17.00 Uhr Ökum. Kleinkinder-Gottesdienst (evang. Stadtkirche)
5
Mittwoch, 18. 03. 2015
8.20 Uhr Rosenkranz
9.00 Uhr Hl. Messe
Donnerstag, 19. 03. 2015
19.00 Uhr Hl. Messe zum Hochfest des Hl. Josefs
Freitag, 20. 03. 2015
18.00 Uhr Kreuzwegandacht
Samstag, 21. 03. 2015
17.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag, 22. 03. 2015
9.00 Uhr Pfarrgottesdienst
Frühjahrssammlung der Diakonie
Vom 16.-22. 03. 2015 führen wir in unserer Gemeinde die
Frühjahrssammlung der Diakonie durch. Unsere Konfirmanden und
Präparanden sammeln in diesem Jahr für die ambulante Altenpflege.
Damit soll die Arbeit der Diakoniestationen in unserem Umfeld
unterstützt werden.
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Neidhardswinden
Sonntag, 22. 03.2015 · 5. Sonntag in der Passionszeit, Judika
9.30 Uhr Festgottesdienst zur Konfirmation
VEREINE
MARKT EMSKIRCHEN
OSTERBRUNNEN-AKTION
Wir laden herzlich die gesamte Gemeinde ein, bei der OsterbrunnenAktion dabei zu sein. Am Do. 19. 03. und Fr. 20. 03. jeweils ab 9.30
Uhr bis spätnachmittags werden im Garten bzw. im Pfarrzentrum
der Katholischen Kirche die Girlanden mit Grün und Eiern gerichtet. Es gibt Arbeit für jedermann, man muss nicht unbedingt
Girlanden binden können! Bringen Sie bitte eigene Gartenscheren
und Handschuhe mit, für eine kleine Stärkung zwischendurch ist
gesorgt. Am Samstag, 21.03. um 10 Uhr wird der Herkulesbrunnen
geschmückt. Wir hoffen und freuen uns auf viele fleißige Hände, die
diese Tradition mittragen.
Die „Spurensucher“
Seniorenclub Emskirchen
Seniorentanz
Am Donnerstag, 19. 03. 2015 trifft sich die Tanzgruppe um 14.00 Uhr
im Pfarrheim.
Wanderung
Am Montag, 23. 03. 2015 machen wir wieder eine Wanderung. Treffpunkt 13.30 Uhr bei der katholischen Kirche.
Seniorentanz
Am Donnerstag, 26. 03. 2015 trifft sich die Tanzgruppe um 14.00 Uhr
im Pfarrheim.
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Brunn
Donnerstag, 19. 03. 2015
9.30 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindesaal
17.00 Uhr Jungschar
Samstag, 21. 03. 2015
18.45 Uhr Treffen der Konfirmanden
(Stellprobe für die Konfirmation)
19.30 Uhr Konfirmandenbeichte
Sonntag, 22. 03. 2015 · Judica
9.30 Uhr Konfirmationsgottesdienst begleitet von
Posaunenchor und Frauenchor mit Abendmahl
Kollekte: Diakonie Bayern
Montag, 23. 03. 2015
9.30 Uhr Abschluss-Treffen der Konfirmanden und Eltern
19.30 Uhr Jungbläserprobe im Gemeindesaal
20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindesaal
Am Sonntag, 22. März 2015 um 9.30 Uhr werden folgende
Jugendliche in der St. Georg-Kirche in Brunn konfirmieren:
Marietta May, Am Wagnersberg 12, Brunn
Nathalie Popp, Gostenhof 35, Brunn
Franziska Wirth, Am Gänswasen 3, Brunn
6
Bayerisches Rotes Kreuz
Seniorenausflug am 24. März 2015
Herzliche Einladung zu einer Fahrt ins Blaue. Im Anschluss lassen wir
uns in der Sparkasse zu einem gemütlichen Beisammensein nieder,
wo wir zu Kaffee und Kuchen eingeladen sind. Der Nachmittag wird
unterhaltsam gestaltet.
Abfahrtszeiten:
11.30 Uhr Wild
11.35 Uhr Rotes Herz
11.45 Uhr Wilhelmsdorf
11.50 Uhr Brunn
12.00 Uhr Dürrnbuch
Die Anmeldungen nimmt bis 23. 03. 2015 L. Hoffmann, Tel. (0 91 04)
82 41 32 gerne entgegen.
Bienenzuchtverein Emskirchen und Umgebung
Der Imkerverein und der Bund Naturschutz laden alle Imker und
Interessierte am 27. 03. 2015 um 19.30 Uhr, in den Aurachtreff in
Emskirchen zu dem Film „More than Honey“ ein. Der Physiker Albert
Einstein soll einmal gesagt haben „Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus.“ Eines der wichtigsten
Naturwunder unserer Erde ist in höchster Gefahr: Die Honigbiene. Es
ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit großer Sorge betrachtet
wird. Spektakuläre Aufnahmen öffnet den Blick auf eine Welt jenseits
von Blüte und Honig. Diese Aufnahmen wird man nicht so schnell
vergessen.
BRK Bereitschaft Emskirchen
Herzliche Einladung aller Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, 20. 03. 2015 im Gasthaus Brennereistuben,
Wilhelmsdorf. Möglichkeit zum Essen ab 19.00 Uhr - Versammlungsbeginn: 20.00 Uhr. Kleiderordnung: weißer Pulli und rote Jacke.
Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht der Bereitschaftsleitung
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Bericht des Schriftführers
6. Wünsche und Anträge
Die Bereitschaftsleitung
Feldwegepflegegemeinschaft Brunn-Hohholz-Kaltenneuses
Am Dienstag, 24. 03. 2015 findet im Gemeinschaftshaus Brunn im
Anschluß an die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft,
unsere Jahreshauptversammlung statt.
TOP 1 Begüßung 1.Vorstand
TOP 2 Bericht Schriftführer
Wochenblatt Emskirchen 12 · 2015
TOP 3 Bericht Kassier
TOP 4 Wünsche und Anträge
Jagdgenossenschaft Emskirchen
Die Vorstandschaft
Förderverein Gemeinschaftshaus Brunn
Am Donnerstag, 19. 03. 2015 um 20.00 Uhr findet im Gemeinschaftshaus Brunn unsre Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.
Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft
5. Neuwahlen
6. Behandlung der eingegangenen Anträge
Anträge werden eine Woche vor der Versammlung im
Schaukasten des Gemeinschaftshauses ausgestellt.
7. Wünsche und Anfragen
Anträge an die Mitgliederversammlung müssen spätestens eine
Woche vor der Versammlung beim 1. Vorsitzenden schriftlich eingereicht werden.
W. Zieglmeier, Vorstand
Fränkischer Albverein e. V.
Samstag, 21.03.2015
FAV – Sternwanderung aller Ortsgruppen nach Neustadt
Am Samstag, 21. 03. 2015, treffen sich alle Ortsgruppen des FAV nach
einer Sternwanderung zu einem gemütlichen Beisammensein im
„Sonnensaal“ in Neustadt. Die Gruppe Aisch-/Aurachgrund trifft sich
dazu um 08.25 Uhr am Bahnhof Neustadt zur Fahrt nach Emskirchen.
Am dortigen Bahnhof beginnt gegen 08.32 Uhr die Kurzwanderung.
Die Strecke von 10 km führt über die „Ochsenweiher“, Wulkersdorf
und den Stadtpark Neustadt zum Ziel Gasthaus „Sonne“. Nach
Begrüßúng der Teilnehmer und Vorstellung der einzelnen Gruppen
sowie Ansprachen der Ehrengäste schließt sich ab ca. 14.00 Uhr
der „gemütliche“ Teil an. Anmeldung bis 20.03.2015 bei WF Bernd
Meyer, Tel. 09104-1503.
Heimatverein Emskirchen e. V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung des Gesamtvereines
Die Vorstandschaft bittet alle Mitglieder, recht zahlreich zur JHV am
Freitag, 27. 03. 2015 um 20.00 Uhr in den Saal des Vereinshauses
Hindenburgstr. 32 zu kommen. Es sind schon wieder zwei Jahre
vergangen und die Vorstandschaft muss laut Satzung neu
gewählt werden. Der Vorstand und die Kassiere werden genaue
Rechenschaftsberichte abgeben. Unsere Mitglieder sollen an diesem Abend die geleistete Vereinsarbeit bewerten und geeignete
Kandidaten für den neuen Vorstand vorschlagen. Nehmen Sie sich
bitte Zeit für diese wichtige Sitzung, denn auch Ihre Wünsche und
Anregungen zur Vereinsarbeit und -führung sollen Gehör finden.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorstand
2. Rückblick auf das Vereinsjahr 2014
3. Kassenbericht des Hauptvereines
4. Kassen- und Jahresbericht der Abteilung Musikzug Emskirchen
5. Information und Planung zur Überarbeitung des Scheunentraktes
6. Entlastung von Vorstand und Kassen
7. Bildung eines Wahlausschusses
8. Neuwahlen
9. Vorausschau auf das Vereinjahr 2015
10. Sonstiges, Wünsche und Anträge
Gez. Ingrid Bärnreuther – 2. Vorstand HV Emskirchen
12 · 2015 · Wochenblatt Emskirchen
Die Jagdgenossenschaft Emskirchen hält am 27. 03. 2015 im
Gasthaus „Zum Erlengrund“ um 19.30 Uhr eine nichtöffentliche
Jagdversammlung ab.
Tagesordnung:
1. Bericht des Jagdvorstehers
2. Kassenbericht, Entlastung
3. Neuwahl der Vorstandschaft
4. Wünsche und Anträge
5. Jagdpachtauszahlung
H. Geisendörfer, Jagdvorsteher
Jagdgenossenschaft Schauerberg
Einladung zur Versammlung der Jagdgenossen Schauerberg am
Freitag, 20. 03. 2015 um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Schauerberg.
Tagesordnungspunkt: Holzspalter.
Dazu herzliche Einladung an alle Mitglieder. E. Köhler, Jagdvorstand
Krieger- und Militärverein Dürrnbuch
Am Mittwoch, 25. 03. 2015 findet um 19.00 Uhr im Gasthaus Popp
unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Tagesordnung:
– Begrüßung
– Totenehrung
– Bericht des Vorstandes
– Bericht des Kassiers
– Bericht der Kassenprüfer
– Entlastung der Vorstandschaft
– Jahresplanung
– Informationen zum geplanten 2 Tagesausflug zum Obersalzberg
– Wünsche Anregungen
Soldatenkameradschaft Emskirchen und Umgebung
Einladung zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 21. 03.
2015 um 19.00 Uhr im Gasthaus „Zum Erlengrund“. Zu unserer
Jahreshauptversammlung mit folgenden Punkten will die Vorstandschaft viele Kameradinnen und Kameraden begrüßen können.
- Begrüßung
Totenehrung unserer im letzen Jahr verstorbenen Kameraden
- Bericht des 1.Vorstandes
- Bericht des Kassiers
- Erstellung des Jahresprogrammes
- Wünsche und Anträge
Bitte kommt sehr zahlreich, vor allem dass wir gemeinsam die Aktivitäten des neuen Vereinsjahres besprechen können.
Die Vorstandschaft
Soldaten- und Kameradschaftsverein Mausdorf
Kabarett in Mausdorf
Die Kabarettistin Claudia Bill unterhält uns mit ihrem Titel
„Saupreuß“ am Samstag, 25. 04. 2015 im Milchhaus. Beginn ist um
19.30 Uhr. Wir laden dazu die gesamte Bevölkerung recht herzlich
ein. Eintrittskarten im Vorverkauf (13,– Euro) ab sofort bei: Werner
Studtrucker, Tel. (0 91 01) 83 14, Werner Kanzler, Tel. (0 91 04) 8 67 37
und Günther Wieser, Tel. (0 91 01) 90 57 27. Abendkasse 15,– Euro.
Veranstalter ist der Soldaten- und Kameradschaftsverein Mausdorf
und Umgebung.
Die Vorstandschaft
SPD-Ortsverein Emskirchen · www.spd-emskirchen.de
Achtung: Terminverschiebung!
Unsere Jahreshauptversammlung muss um 1 Woche verschoben
7
werden. Neuer Termin ist am Mittwoch, 25. 03. 2015 um 19.30 Uhr
im Gasthaus „Zum Erlengrund“.
Günther Hammerl, Vorsitzender
TSV 1893 Emskirchen e. V. · Abt. Turnen / Nordic Walking
SV Rot-Weiß Mausdorf
Ende letzten Jahres habe ich darüber informiert, dass der TSV
Emskirchen ab Frühjahr 2015 einen Nordic-Walking-Kurs für
Anfänger anbieten wird. Nun ist es so weit - der Winter neigt sich
dem Ende und viele freuen sich auf Bewegung im Freien – besten
Dank für eure Rückmeldungen im Vorfeld. Nordic-Walking ist mehr
als nur „Spazierengehen mit Stöcken“. Es kräftigt die Muskulatur, hält
Gelenke beweglich, verbessert die Koordination und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System und Immunsystem aus. Außerdem
macht Bewegung mit Gleichgesinnten in der Natur auch noch viel
Spaß! Wir starten mit einem Schnuppertag am Samstag, 21. 03.
2015 von 15.00 – 16.30 Uhr. Treffpunkt: Parkplatz Dreifachturnhalle
(neben der Mittelschule) im Gewerbegebiet.
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Nordic-WalkingStöcke, geeignete (bequeme) Laufschuhe.
Der Schnuppertag dient einem ersten Kennenlernen und soll „Lust
auf mehr“ machen. Auch Kurzentschlossene und „noch nicht angemeldete“ sind herzlich willkommen. Richtig losgehen soll es dann
nach den Osterferien und zwar voraussichtlich immer am Dienstag,
ab 14. 04. 2015 von 17.00–18.30 Uhr. Für Fragen oder Anregungen
könnt ihr euch gerne vorab bei mir melden unter Telefon-Nr.
(0 91 04) 8 23 89 61. Ich freu mich auf euch!
Renate Friedlein
Donnerstag, 19. 03. 2015
19.00 Uhr Training 1. Mannschaft
Sonntag, 22. 03. 2015
13.00 Uhr DJK Sparta Noris II – SV Rot-Weiß Mausdorf
Dienstag, 24. 03. 2015
19.00 Uhr Training 1. Mannschaft
19.15 Uhr Training „Alte Herren“
Die Vorstandschaft
Tennisclub Emskirchen e. V.
Am Samstag, 21. 03. 2015 um 10.00 Uhr findet ein Arbeitseinsatz für
alle Jugendlichen von 12 bis 15 Jahre statt.
Voranzeige:
Am Samstag, 28. 03. 2015 findet ein Arbeitseinsatz von 9.30 bis 13.00
Uhr für alle männlichen Mitglieder ab 16 Jahre statt.
Die Vorstandschaft erwartet zu den Einsätzen ein zahlreiches
Erscheinen der aktiven Mitglieder, damit die Eröffnung der Tennisplätze erfolgen kann.
Hinweis:
Jedes männliche aktive Mitglied ab 16 Jahre hat in der Saison 4
Std. Arbeitseinsatz abzuleisten. Für die jugendlichen Mitglieder ab
12 Jahre sind 2 Std. festgelegt. Die Eltern der Jugendlichen können auch den Arbeitseinsatz ableisten. Werden keine Stunden
abgeleistet,wird der festgelegte Stundensatz abgebucht.
G. Demel, 1. Vorsitzender
TSV 1893 Emskirchen e. V.
Jahreshauptversammlung 2015
Hiermit ergeht nochmals herzliche Einladung an alle TSV-Mitglieder
zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.
Termin: Freitag, 27. 03. 2015 im Gasthaus Rotes Herz (Gino)
Beginn: 20.00 Uhr. Wir hoffen auf rege Beteiligung.
Die Vorstandschaft
TSV 1893 Emskirchen e. V. · Abt. Fußball
1. Mannschaft
Sonntag, 22. 03. 2015
15.00 Uhr TSV Emskirchen – TSV Langenzenn
2. Mannschaft
Sonntag, 22. 03. 2015
13.00 Uhr TSV Emskirchen II – TSV Langenzenn II
A-Jugend
Donnerstag, 19. 03. 2015
19.30 Uhr (SG) Weigenheim II – (SG) Emskirchen/Wilhelmsdorf
B-Jugend
Freitag, 20. 03. 2015
18.30 Uhr SF Laubendorf – (SG) Emskirchen/Wilhelmsdorf
C-Jugend
Freitag, 20. 03. 2015
18.00 Uhr (SG) Emskirchen/Wilhelmsdorf – TSV Zirndorf
D-Jugend
Mittwoch, 18. 03. 2015
18.00 Uhr TSV Emskirchen – JFG Nördl. Ldkr. Fürth
Freitag, 20. 03. 2015
17.30 Uhr JFG Oberes Zenntal – TSV Emskirchen
8
Hallo liebe TSV-Mitglieder und alle, die es werden wollen!
TSV 1893 Emskirchen e. V. · Abt. Leichtathletik
Unsere Trainingszeiten sind wie gewohnt:
Dienstag von 17.00–18.30 Uhr (6–12 Jahre)
Mittwoch von 18.00–19.30 Uhr (ab 12 Jahre)
Bitte auf jeden Fall Schuhe und Kleidung für Innen und Außen mitbringen. Getränke nicht vergessen, diese jedoch mit Namen versehen, damit es keine Unstimmigkeiten geben kann!
Laufgruppe:
Wer Lust hat eine 3/4–1 Stunde jeden Freitag um 7.30 Uhr zu laufen,
der meldet sich bitte bei Tanja, Telefon (0 91 04) 82 68 62.
Termine:
Sonntag, 22. 03.: Weinturmlauf Bad Windsheim
Sonntag, 19. 04.: Berglauf Burgbernheim
Sonntag, 26. 04.: Kinderleichtathletik und Mehrkampf in Ipsheim
Ausschreibungen hierzu gibt es in den Sportstunden!
Trainingsanzüge
Wer hat noch Trainingsanzüge der Leichtathletikabteilung zu Hause,
die nicht mehr benötigt werden? Diese können gerne bei uns in den
Trainingszeiten oder bei Tanja Roß-Schenk abgeben werden. Unsere
neuen und kleinen Athleten würden sich riesig freuen. Leider gibt es
diese Trainingsanzüge in diesen Farben nicht mehr beim Hersteller!
Bei Fragen bitte an Tanja, Telefon (0 91 04) 82 68 62, Karin, Telefon
(0 91 01) 59 75 oder Susanne, Telefon (0 91 04) 12 48 wenden.
Viel Interessantes gibt es auch auf unserer Homepage unter
www.la-emskirchen.de.
Eure Leichtathletikabteilung
TSV 1893 Emskirchen e. V. · Abt. Kinderturnen
2–4 Jahre bei Romana und von 4–6 Jahren bei Nina
Jeden Dienstag ist es soweit und es geht zum Kinderturnen. Zeit:
16.00–17.00 Uhr. Bitte Kleidung/Schuhe für Innen und Außen mitbringen und Getränke nicht vergessen.
Eure Mädels vom Kinderturnen
Wochenblatt Emskirchen 12 · 2015
Weiberfasching
Jagdessen Oberfembach / Hagenbüchach
Ausflug
Der diesjährige Tagesausflug geht nach Passau. Termin ist Sonntag,
14. 06. 2015 ab 7.00 Uhr. Kosten für den Tag sind ca. 45,– Euro. Darin
enthalten ist die Busfahrt, eine Stadtführung und eine Schifffahrt.
Für das leibliche Wohl sorgt wieder das Büfett-Team.
Verbindliche Anmeldung bis 18.04.2015 bei Margot Fuchs in der
Bäckerei Dünisch oder unter der Telefonnummer 09104 / 2600.
Eure Margot mit Team.
findet am 27. 03. 2015 um 19.00 Uhr im Gasthaus Hagen / Bräuersdorf
statt. Anmeldung bis 23. 03. 2015 unter Telefon (0 91 01) 82 16.
Die Jagdpächter
KIRCHLICH
GEMEINDE HAGENBÜCHACH
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hagenbüchach
Mittwoch, 18. 03. 2015
17.00 Uhr Konfiunterricht, Gemeindehaus Hagenbüchach
19.00 Uhr Infoabend für die Israel-Reisenden,
Gemeindehaus Hagenbüchach
Obst- und Gartenbauverein Hagenbüchach
Osterbrunnen
Das Schmücken des Osterbrunnen findet am 25. 03. 2015 statt.
Die Buxschleifen werden ab 13.00 Uhr in Erlachsmühle bei Peter
Schindler gebunden, anschließend werden die Brunnen geschmückt.
Wer Buxbüsche zum Schneiden hat und uns den Bux zur Verfügung
stellt, meldet sich bitte bei Günter Wurm, Tel. (0 91 01) 73 04 oder
Erna Lang, Tel. (0 91 01) 14 59. Über Helfer freuen wir uns.
Voranzeige:
Die Jahreshauptversammlung mit Blumenprämierung des Obstund Gartenbauvereins Hagenbüchach findet am 28. 03. 2015 im
Gasthaus Hagen in Bräuersdorf statt. Beginn 19.00 Uhr. Wir laden alle
Bürger herzlich ein.
Vorstandschaft
Donnerstag, 19. 03. 2015
19.30 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus Hagenbüchach
Samstag, 21. 03. 2015
14.30 Uhr Redaktionstreffen, Pfarramt Hagenbüchach
für Gemeindebrief 2/2015
KIRCHLICH
GEMEINDE WILHELMSDORF
Sonntag, 22. 03. 2015
9.00 Uhr Gottesdienst in Hagenbüchach, St. Kilianskirche
10.00 Uhr Konfi-Vorstellungsgottesdienst in Kirchfembach,
St. Veitskirche
11.15 Uhr Taufe von Maja Brandl, Elgersdorfer Weg 10, Emskirchen
in der Kirche in Hagenbüchach
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Wilhelmsdorf
Montag, 23. 03. 2015
20.00 Uhr Kontemplation, Gemeindehaus Hagenbüchach
Sonntag, 22. 03. 2015 · Judica
9.00 Uhr Gottesdienst
Kollekte: Diakonie Bayern
Dienstag, 24. 03. 2015
8.45 Uhr Mutter-Kind-Gruppe, Gemeindehaus Hagenbüchach
19.30 Uhr Probe Projektchor – abwechselnd in Hagenbüchach und
Neuhof, Gemeindehaus Hagenbüchach
Frühjahrssammlung der Diakonie
Vom 16. bis 22. 03. 2015 sind wieder unsere Sammler unterwegs
und sammeln für die ambulante Pflege. Bitte nehmen Sie unsere
Sammler freundlich auf und unterstützen Sie die Frühjahrssammlung
der Diakonie.
VEREINE
GEMEINDE HAGENBÜCHACH
Jagdgenossenschaft Bräuersdorf
Am Dienstag, 24. 03. 2015 findet um 20.00 Uhr in Bräuersdorf im
Gasthaus Hagen die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
2. Jahresbericht
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer sowie Entlastung
5. Jagdpachtauszahlung
6. Wünsche und Anträge
Hierzu ergeht herzliche Einladung.
Günther Klenk, Jagdvorsteher
12 · 2015 · Wochenblatt Emskirchen
Freitag, 20. 03. 2015
18.00–20.00 Uhr Second-Hand-Basar für Kinderbekleidung und
Spielzeug in der Hugenottenhalle
Samstag, 21. 03. 2015
9.00 Uhr Kirchenputzaktion der Präparandeneltern
Dienstag, 24. 03. 2015
10.00 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindesaal
19.00 Uhr Posaunenchorprobe
Mittwoch, 25. 03. 2015
19.30 Uhr Passionsandacht
Second-Hand-Basar für Kinderkleidung und Spielzeug am 20. März
Am 20. 03. 2015, 18.00–20.00 Uhr (Schwangere 30 Min. früher) gibts
wieder einen großen Second-Hand-Basar für Kinderkleidung und
Spielzeug in der Hugenottenhalle Wilhelmsdorf. Bei Fragen wenden
Sie sich bitte an: Basar-Kindergarten-Wilhelmsdorf@web.de
Frühjahrssammlung der Diakonie
Vom 16.-22. 03. 2015 führen wir in unserer Gemeinde die
Frühjahrssammlung der Diakonie durch. Unsere Konfirmanden und
Präparanden sammeln in diesem Jahr für die ambulante Altenpflege.
Damit soll die Arbeit der Diakoniestationen in unserem Umfeld
unterstützt werden.
Konfirmation am 29. März 2015 in Wilhelmsdorf
Am Sonntag, 29. 03. 2015 feiern folgende Jugendliche ihre
Konfirmation:
Altenberger Jennifer, Hugenottenplatz 3
Bergler Bastian, Erlanger Str. 31
Blaufelder Christian, Bergstr. 20
Brechtel Sophia, Von-Buirette-Str. 14
Klonus Jennifer, Mozartstr. 37d
Kummer Patrick, Von-Buirette-Str. 12
9
Scheuermann Sabrina, Ebersbach 17
Schlemmer Luisa, Ringstr. 17
Sievers Florian, Mozartstr. 37a
Werner Fabienne, Mozartstr. 35c
Landeskirchliche Gemeinschaft · Ebersbacher Str. 14
Sonntag, 22. 03. 2015
10.30 Uhr Gemeinschaftsstunde
Dienstag, 24. 03. 2015
9.00 Uhr Frauenkreis und Senioren
20.30 Uhr Hauskreis, nähere Infos bei
Fam. Martin, Tel. (0 91 04) 8 68 74
VEREINE
GEMEINDE WILHELMSDORF
ASV 1861 Wilhelmsdorf e. V. · Abt. Fußball
SG Wilhelmsdorf / Brunn
A-Klasse 5, 1. Mannschaft
Sonntag, 22. 03. 2015
15.00 Uhr FC Oberndorf – SG Wilhelmsdorf/Brunn
B-Klasse 7, 2. Mannschaft
Sonntag, 22. 03. 2015
13.00 Uhr FC Serbia Nbg. – SG Wilhelmsdorf/Brunn
ASV 1861 Wilhelmsdorf e. V. · Abt. Tischtennis
Freitag, 20. 03. 2015
3. Bezirksliga West Damen
20.00 Uhr TTV Neustadt/Aisch – ASV Wilhelmsdorf 2
1. Bezirksliga Damen
20.00 Uhr TSV Winkelhaid – ASV Wilhelmsdorf 1
Samstag, 21. 03. 2015
3. Bezirksliga West Herren
13.30 Uhr TSV 2000 Rothenburg o. d. Tbr. – ASV Wilhelmsdorf 1
Sonntag, 22. 03. 2015
1. Kreisliga Damen
10.00 Uhr ASV Wilhelmsdorf 3 – SF Großgründlach 2
Montag, 23. 03. 2015
2. Kreisliga Herren
20.15 Uhr ASV Wilhelmsdorf 3 – TSV 1860 Markt Erlbach 2
Allen Spielern viel Erfolg!
Unsere Trainingszeiten:
Dienstag: 18.00 Uhr – 19.15 Uhr Jugendliche
19.15 Uhr – 20.00 Uhr Jugendliche und Erwachsene
20.00 Uhr – 22.00 Uhr Erwachsene
Freitag: 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
Jugendtraining nach Absprache
19.30 Uhr – 22.00 Uhr Erwachsene
Sie erreichen uns unter www.asvwilhelmsdorf.de
10
ASV 1861 Wilhelmsdorf e. V. · Abt. Tennis
Liebe Tennisfreunde,
am Freitag, 27. 03. 2015 um 20.00 findet in der Sportgaststätte unsere Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Jahr statt, zu der
wir alle Mitglieder und Freunde recht herzlich einladen. Folgende
Punkte stehen auf der Tagesordnung:
- Berichte der Vorstandschaft
- Neuwahlen des Vorstandes und Beirates.
- Sonstiges, Wünsche und Anträge.
Über zahlreiche Teilnehmer würden wir uns sehr freuen.
W. Schneider, Sportbereichsleitung
ASV 1861 Wilhelmsdorf e. V. · Abt. Konditionsgymnastik /
Nordic-Walking-Treff
LIebe Sportkameraden/innen,
die nur über Herbst und Winter stattfindende Konditionsgymnastik
klingt so langsam aus. Die letzte Sportstunde findet am 26.3.2015 statt.
Danach heißt es raus: in den Frühling! Ab Dienstag, 31.3.2015 startet der 2x pro Woche stattfindende Nordic-Walking-Treff. Jeden
Dienstag und Donnerstag um 18.30 Uhr ist die Sportgaststätte unsere Sammelstelle. Übrigens: Nordic Walking ist eine Sportart, die
Ausdauer und Muskeln trainiert. Betreiben Sie diesen Sport (richtig), werden nicht nur einzelne Muskelgruppen, sondern 80-90% der
Muskeln beansprucht. Während des schwungvollen, dynamischen
Gehens trainieren Sie Beine, Po + Hüfte. Durch den Stockeinsatz
kommt die Kräftigung des gesamten Oberkörpers hinzu – Arme,
Schultern, Brust- und Rückenmuskulatur. Und noch etwas! Bewegung im Team und das an der frischen Luft ist ansteckend. Ich
hoffe, dass ich Ihr/Euer Interesse geweckt habe und freue mich auf
bekannte und auf neue Gesichter! Bei Fragen bin ich gerne für Sie/
Euch unter der Tel. 12 12 da!
Bis bald, Klara Schneider.
Frühjahr/Sommer-Basar für Kinderkleidung und Spielzeug am
Freitag, 20. 03. 2015
Großer Second-Hand-Basar in der Hugenottenhalle, Wilhelmsdorf
am Freitag, 20. 03. 2015 von 18.00 bis 20.00 Uhr (Schwangere 30
min. früher) zu Gunsten des Kindergartens Wilhelmsdorf. Angeboten
wird alles rund ums Kind: Umstandsmode, Baby- und Kinderkleidung
von Gr. 50 – 176, Spielsachen, Fahrzeuge, Kinderwagen, Autositze,
uvm. Verkaufslisten können für 1,50 Euro über Basar-KindergartenWilhelmsdorf@web.de erworben werden. Es sind nur noch wenige
Verkaufslisten vorhanden.
Heimatverein Wilhelmsdorf
Am Freitag, 27. 03. 2015, findet um 19.30 Uhr in den „Brennerei
Stuben“ die Jahreshauptversammlung statt. Alle Mitglieder sind
hierzu herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Ehrungen
4. Bericht des Vorstandes
5. Bericht Zirkelmuseum
6. Bericht Ortsburschen
7. Kassenbericht
8. Kassenprüfung
9. Entlastung der Vorstandschaft
10. Sonstiges, Wünsche und Anfragen
Anträge können bis zum 23. 03. 2015 beim 1. Vorsitzenden, Peter
Kastner, Wiesenweg 12, 91489 Wilhelmsdorf, eingereicht werden.
Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.
Die Vorstandschaft
Wochenblatt Emskirchen 12 · 2015
Obst- und Gartenbauverein Wilhelmsdorf und Umgebung e. V.
Am Montag, 23. 03. 2015 ab 13.00 Uhr wollen wir am Gasthof
„Brennerei-Stuben“ die Girlanden für den Osterbrunnen binden.
Viele Helferinnen und Helfer sind hierzu herzlich eingeladen.
Edwin Günthner, 1. Vorsitzender
VHS Wilhelmsdorf
Anmeldung bei F. Melichar, Tel. (0 91 04) 13 75
Wegen der Osterferien erscheint diese Anzeige etwas früher. Wer an
der Kräuterwanderung teilnehmen will, den möchte ich bitten, sich
unbedingt bis 10. 04. 2015 bei oben genannter Tel.-Nr. anzumelden.
Windheilkräuter-Wanderung
Wir sammeln Wildkräuter für Pesto, Salate und für die Frühjahrskur,
was wir finden in der Natur.
Bitte mitbringen: Schreibmaterial, Behälter (z. B. Körbe), Schere,
Getränk
NAC3700
Wilhelmsdorf, Treffpunkt: Ebersbacher Str., Landeskirchliche
Gemeinschaft
Mo., 13. 04. 2015 (1x), 17.00–19.00 Uhr
mit Hanne Feder, Heilpraktikerin · 7,50 Euro
Anmeldeschluss: 10. 04. 2015
VEREINE
FREIWILLIGE FEUERWEHREN
Übungen der Freiwilligen Feuerwehren
Sonntag, 22. 03. 2015
8.30 Uhr Oberfembach, 2. Gruppe
Montag, 23. 03. 2015
19.30 Uhr Bräuersdorf, 3. Gruppe
Freiwillige Feuerwehr Brunn
Vorankündigung - Korrektur
Unsere nächste Sitzung findet nicht, wie bereits angekündigt, am
22. 03. 2015 sondern am 29. 03. 2015 statt. Wir bitten die Aktiven
sich den neuen Termin vorzumerken.
Bayerl, 1. Kommandant
Arnold, 2. Kommandant
Freiwillige Feuerwehr Eckenberg
Unser Feuerwehressen findet am Samstag, 28. 03. 2015 ab 19.30 Uhr
in Buch im Gasthaus Süß statt. Alle Mitglieder mit Partner sind herzlich eingeladen.
M. Kloska, Kommandant
Freiwillige Feuerwehr Markt Emskirchen
Nächste Vorstandssitzung ist am Mittwoch, 25. 03. 2015 um
20.00 Uhr im Gerätehaus.
Helga Elbinger, Vorsitzende
REDAKTIONSSCHLUSS FÜR KW 13
Donnerstag, 20. 03 . 2015, um 16.00 Uhr
Später eingehende Inseratsgesuche und Texte
können nicht mehr berücksichtigt werden.
IMPRESSUM
Auflage: 4000 Stück. Kostenlose Verteilung an die Haushalte
in den Gemeinden Emskirchen, Hagenbüchach, Wilhelmsdorf.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für Druckfehler
oder versehentlich nicht veröffentlichte Anzeigen oder Texte sowie
für die Text- bzw. Anzeigeninhalte keine Haftung und
keine Gewährleistung übernehmen. Dies gilt auch für eventuell
daraus entstehende Folgeschäden.
12 · 2015 · Wochenblatt Emskirchen
11
MARKTBOTE
Bekanntmachungen Markt Emskirchen
Mittwoch, 18. 03. 2015
Öffnungszeiten Rathaus Emskirchen
Montag bis Mittwoch
8.00 – 12.00 Uhr
Freitag
8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag
8.00 – 13.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Öffnungszeiten Wertstoffsammelstellen
Emskirchen, Raiffeisenstraße 2
Montag und Mittwoch
9.00 – 13.00 Uhr
Freitag
10.00 – 15.00 Uhr
Samstag
8.30 – 11.30 Uhr
AMTLICH
12
10. Jahrgang
Bauschuttdeponie Grieshof
Terminabsprachen unter Telefon (0 91 01) 80 50
Fa. Spitzer, Mausdorf
Gemeindewerke Emskirchen
Telefon (0 91 04) 82 92 51
Montag bis Freitag 8.00 – 12.00 Uhr u. n. Vereinbarung
Herausgeber
Markt Emskirchen
Erlanger Straße 2, 91448 Emskirchen
MARKT EMSKIRCHEN
Problemmüllsammlung Emskirchen Frühjahr 2015
Am Mittwoch, 18. 03. 2015 findet am Festplatz Emskirchen
von 15.45 bis 17.00 Uhr die Problemmüllsammlung statt.
Öffentliche Bekanntmachung
Sitzung des Marktgemeinderates Emskirchen
Am Mittwoch, 18. 03. 2015 findet um 19.30 Uhr im Rathaus
Emskirchen Sitzungssaal eine Sitzung des Marktgemeinderates
Emskirchen statt.
Tagesordnung:
0 Geschäftsordnungsregularien
1 Umgriff Mehrgenerationenhaus; hier: Ausbau von Parkplätzen und Anbindung des Bereichs am Wiesenweg durch
einen Fußweg.
2 Erweiterung des Sanierungsgebietes Ortskern Emskirchen,
hier: zusätzliche Aufnahme des Gebietes im Rahmenplan
Pavillonweg
3.1 Bauvoranfragen, Bauanträge; hier: Antrag auf Vorbescheid
zur Errichtung eines Wohnhauses auf Fl.Nr. 35 in Buchklingen
3.2 Bauvoranfragen, Bauanträge; hier: Errichtung eines
Wohnhauses mit Garage im „Toscanastil“ auf Fl.Nr. 37
(Teilfläche) in Rennhofen.
4 Breitband-Förderverfahren; hier: Vergabebeschluss
5 Sonstiges, Wünsche und Anfragen
Telefon/Telefax 0 91 04/82 92
Sekretariat Bürgermeister
Ordnungsamt
Bauamt
Standesamt
Steueramt
Einwohnermeldeamt, Passamt
Zentrale
Tel.
-11
-20
-21
-22
-32
-33
-0
Fax
-19
-29
-29
-29
-39
-39
www.emskirchen.de · info@emskirchen.de
Flurgang der Gemarkung Neidhardswinden
Gemäß Art. 12 Abs. 1 Abmarkungsgesetz (ABMG) obliegt
den Feldgeschworenen die Überwachung der Grenzzeichen.
Deshalb findet ab 28. 03. 2015 der Flurgang der Feldgeschworenen Neidhardswinden im Bereich zwischen Weiherweg
bis Dürrnbucher Weg statt. Es werden alle Grenzzeichen
auf Ackergrundstücken überprüft. Planeinsicht kann beim
Obmann genommen werden.
Hinweis: Die Grundstücksbesitzer werden aufgefordert ihre
Pächter vom anstehenden Flurumgang zu informieren.
Es wird darauf hingewiesen, dass es gesetzliche Pflicht der
Grundstückseigentümer und Nutzungsberechtigten gemäß
Art. 9 Abmarkungsgesetz (ABMG) ist, dass die von Feldgeschworenen und Vermessungsbehörden angebrachten Grenzzeichen erhalten und sichtbar bleiben. Wiederherstellungskosten gehen zu Lasten der betroffenen Grundstückseigentümer. Deshalb wird empfohlen, verdeckte Grenzsteine bis
spätestens 28. 03. 2015 sichtbar zu machen.
Da die Möglichkeit einer kostengünstigen Mängelbeseitigung
besteht, sind Mängel dem Feldgeschworenenobmann rechtzeitig vorher mitzuteilen. Ebenso müssen fehlende oder beschädigte Grenzzeichen dem Obmann bis spätestens 28. 03. 2015
gemeldet werden. Die Siebener werden mit Ihrer Zustimmung
versuchen, fehlende Grenzzeichen wiederherzustellen.
Hans-Peter Sträßner, Obmann
Flurkontrollgang in der Gemarkung Buchklingen
Die Feldgeschworenen führen ihren Flurumgang ab 07. 04.
2015 nördlich von Buchklingen bis zur Flurgrenze Rennhofen
Kommunale Allianz
ILEK – von der Aurach bis zur Zenn
Aktuelle Infos zu unserer Kommunalen Allianz
finden Sie unter: www.aurachzenn.de
durch. Es werden alle Grenzzeichen auf Ackergrundstücken
geprüft. Planeinsicht kann beim Obmann genommen werden.
Hinweis: Die Grundstücksbesitzer werden aufgefordert ihre
Pächter vom anstehenden Flurumgang zu informieren.
Wenn nichts anderes im Pachtvertrag geregelt ist, sind die
Eigentümer verpflichtet die Grenzsteine aufzudecken bzw.
freizulegen. Den Grundstückseigentümern wird Gelegenheit
gegeben sich vorher über die betreffenden Grenzsteine beim
Obmann der Siebener anhand der Flurkarte zu informieren.
Die Grenzsteine müssen bis spätestens 05. 04. 2015 sichtbar
bzw. freigelegt sein (Artikel 9 Abmarkungsgesetz). Fehlende
oder schadhafte Steine sind dem Obmann bis 05. 04. 2015
zu melden. Während des Arbeitsganges werden die Mängel
soweit möglich behoben. Sollten bestehende Mängel an
Grenzzeichen von den Feldgeschworenen nicht behoben
werden können, wird dies den Grundstückseigentümern bzw.
der Gemeinde gemeldet.
Buchklingen, 10. 03. 2015
Hans Schönleben, Obmann
Überwachung der Grenzzeichen
Flurgang in der Gemarkung Dürrnbuch
Gemäß Art. 12 Abs. 1 Abmarkungsgesetz (ABMG) obliegt
den Feldgeschworenen die Überwachung der Grenzzeichen.
Deshalb findet ab 03. 04. 2015 der Flurgang der Feldgeschworenen Dürrnbuch im Bereich zwischen Emskirchner Straße
und Wilhermsdorfer Straße statt. Es werden alle Grenzzeichen
auf Ackergrundstücken überprüft. Planeinsicht kann beim
Obmann genommen werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass es gesetzliche Pflicht der
Grundstückseigentümer und Nutzungsberechtigten gemäß
Art. 9 Abmarkungsgesetz (ABMG) ist, dass die von Feldgeschworenen und Vermessungsbehörden angebrachten
Grenzzeichen erhalten und sichtbar bleiben. Wiederherstellungskosten gehen zu Lasten der betroffenen Grundstückseigentümer. Deshalb wird empfohlen, verdeckte Grenzsteine
bis spätestens 01.04.2015 sichtbar zu machen.
Da die Möglichkeit einer kostengünstigen Mängelbeseitigung
besteht, sind Mängel dem Feldgeschworenenobmann rechtzeitig vorher mitzuteilen. Ebenso müssen fehlende oder
beschädigte Grenzzeichen dem Obmann bis spätestens 01.
04. 2015 gemeldet werden. Die Siebener werden mit Ihrer
Zustimmung versuchen, fehlende Grenzzeichen wiederherzustellen,
Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass die Gemeinde, soweit
sie Grundstücksbeteiligte ist, bei den Feldgeschworenen den
Antrag nach Art.12 Abs.2, Satz 1 ABMG gestellt hat, Mängel
an gemeindlichen Grundstücken zu beheben, wobei die
Kosten hierfür der Veranlasser (Verursacher) zu tragen hat.
Hans Heinlein, Obmann
Bekanntmachung
Vollzug des Abmarkungsgesetzes
Überwachung der Grenzzeichen;
Flurumgang in den Gemarkungen der Stadt Neustadt
a.d.Aisch und den Ortsteilen
Gemäß Art. 12 Abs. 1 AbmG obliegt den Feldgeschworenen
die Überwachung der Grenzzeichen. Deshalb finden ab 01.
April 2015 die Grenzbegehungen durch die Feldgeschworenen
in folgenden Gemarkungen statt.
2
Neustadt a.d. Aisch:
B 8 – rechts Richtung Diebach bis Eheweg – links Richtung
Ehe
Herrnneuses:
Südlich Weiherdammweg und südlich des Rennhöfer Weges
Obernesselbach:
Von Nesselbach bis Schachengraben
Eggensee:
Betrifft nur einzelne Besitzer – werden persönlich verständigt
Unternesselbach:
Tennenlohe – Postfeld – Schalkhausen – Hochweg – Horn –
Hoffeld – Neustädter Weg und Neustädter Straße
Schauerheim:
Biergarten – Steinleite – Holzäcker – Maas – Lehmbuck –
Pfaffenau und Pfaffenbuck rechts der Betonstraße
Birkenfeld:
Zwischen Stöckacher Weg, Schweinachbach und Bahnlinie
nach Bad Windsheim · Rechts und links der B 470 zwischen
Birkenfeld und Pulvermühle · Pulvermühle – Lange Wiesen
Unterschweinach
Oberschweinacher Flur
Schellert:
Östlich der Staatsstraße 2255, vom Mosbacher Weg bis zur
Panzerstraße
Diebach:
Nach der Schwarzen Brücke – rechts vom Rempelsbach
Es wird darauf hingewiesen, dass es gesetzliche Pflicht der
Grundstückseigentümer und Nutzungsberechtigten ist,
dafür zu sorgen, dass die von Feldgeschworenen und Vermessungsbehörden angebrachten Grenzzeichen erhalten
und sichtbar bleiben. Deshalb wird empfohlen, verdeckte
Grenzsteine bis spätestens 01. April 2015 sichtbar zu machen.
Achtung:
Aus der oben genannten gesetzlichen Verpflichtung zur
Erhaltung und Sichtbarmachung der Grenzzeichen ergibt
sich, dass die Grenzsteine zum Zeitpunkt des Flurgangs
aufgedeckt sein müssen. Der Verlust oder die Beschädigung
von Grenzzeichen sind der Gemeinde oder dem Obmann
der Feldgeschworenen anzuzeigen. Die Siebener werden
auftragsgemäß Mängel beheben und mit Zustimmung aller
Beteiligter versuchen, fehlende Grenzzeichen wiederherzustellen, um die Kosten in Ihrem Sinne möglichst gering zu
halten.
Neustadt a.d.Aisch, 27.02.2015
Stadtverwaltung
Klaus Meier,
Erster Bürgermeister
Einladung zu den Bürgerversammlungen
Herzliche Einladung ergeht an alle Einwohner von:
- Schauerberg zur Bürgerversammlung am Montag, 23. 03.
2015 um 19.30 Uhr, im Feuerwehrhaus
- Mausdorf zur Bürgerversammlung am Mittwoch, 25. 03. 2015
um 19.30 Uhr, im Milchhaus
- Pirkach zur Bürgerversammlung am Donnerstag, 26. 03. 2015
um 19.30 Uhr, im Feuerwehrhaus.
Marktbote Emskirchen Nr. 00 · 00. 00. 2010
Anmeldeschluss für die Kindertageseinrichtungen
Kinder, die ab September 2015 (Kindergartenjahr 2015/2016)
in Emskirchen die Krippe, den Kindergarten oder den Hort
besuchen wollen, müssen bis spätestens 20. 03. 2015 in der
jeweiligen Wunscheinrichtung angemeldet werden. Die Platzzusagen werden erst nach dem Anmeldeschluss vergeben.
Krippe und Kindergarten St. Marien
Betreuung für: Kinder unter drei Jahren und Kindergartenkinder · Georg-Bögel-Straße 7, Tel. (0 91 04) 35 80, Leitung:
Frau Martina Langer
Kindergarten St. Kilian
Betreuung für: Kinder unter drei Jahren und Kindergartenkinder · Johann-Sebastian-Bach-Straße 6, Tel. (0 91 04) 38 23,
Leitung: Frau Astrid Ehrlinger
Kindergarten Haus für Kinder St. Martin
Betreuung für: Kinder unter drei Jahren, Kindergartenkinder
und Schulkinder · Sportplatzweg 12, Tel. (0 91 04) 4 54,
Leitung: Frau Birgit Riedl
Kindergarten Brunn
Betreuung für: Kinder unter drei Jahren und Kindergartenkinder und Schulkinder · Am Schloß 2, Tel. 2541, Leitung:
Frau Gerlinde Mesch und Frau Katrin Günther
Öffentliche Bekanntmachung
Freiwilliger Wehrdienst; Übermittlung von Daten
an das Bundesamt für Wehrverwaltung
Zum 1. Juli 2011 ist die allgemeine Wehrpflicht, soweit kein
Spannungs- oder Verteidigungsfall vorliegt, ausgesetzt und
in einen freiwilligen Wehrdienst übergeleitet worden. Frauen
und Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind,
können sich nach § 54 des Wehrpflichtgesetzes verpflichten,
freiwillig Wehrdienst zu leisten. Damit das Bundesamt für
Wehrverwaltung die Möglichkeit hat, über den freiwilligen
Wehrdienst zu informieren, übermittelt die Meldebehörde
jährlich zum 31. März folgende Daten von Personen mit
deutscher Staatsangehörigkeit, die im nächsten Jahr volljährig
werden, an das Bundesamt für Wehrverwaltung:
Familienname, Vornamen und gegenwärtige Anschrift
Betroffene haben das Recht, der Datenübermittlung zu
widersprechen. Der Widerspruch ist an keine Voraussetzung
gebunden und braucht nicht begründet werden. Er kann beim
Markt Emskirchen, Meldebehörde, Erlanger Str. 2, 91448
Emskirchen, Zimmer 6 eingelegt werden.
Einen passenden Vordruck finden Sie auf unserer Homepage
www.emskirchen.de.
Diesen können Sie sich unter der Rubrik Rathaus & Gemeinde
– Bürgerservice – Onlineformulare – Melderecht – „Antrag
auf Übermittlungssperre“ herunterladen.
Falls der Datenübermittlung nicht widersprochen wurde,
werden die Meldebehörden die genannten Daten weitergeben.
Emskirchen, Februar 2015
Meldebehörde des Marktes Emskirchen
Kempe, 1. Bürgermeister
Marktbote Emskirchen Nr. 00 · 00. 00. 2010
SONSTIGES
MARKT EMSKIRCHEN
Sprechtag des Zentrums Bayern Familie und Soziales
Nürnberg
Ein Sprechtag des Zentrums Bayern Familie und Soziales
(zuständig für Feststellungsverfahren nach dem Schwerbehindertengesetz, Gewährung von Elterngeld, Entschädigung
für Opfer von Gewalttaten, Blindengeld etc.) findet am
Dienstag, 21. 04. 2015 von 9.00–14.00 Uhr im Amtsgebäude
der Stadt Neustadt a. d. Aisch, Würzburger Straße 33, Erdgeschoss, Zimmer 07, statt.
Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern
in Neustadt/Aisch
Der nächste Sprechtag findet am Donnerstag, 19. 03. 2015
in der Zeit von 8.30–12.00 Uhr und von 13.00–15.30 Uhr im
Amtsgebäude der Stadt Neustadt a. d. Aisch, Würzburger Str.
33, Zimmer 07 statt. Termine werden unter Telefon (0 91 61)
6 66-35 und 6 66-36 vergeben. Zur Terminvergabe wird die
Versicherungsnummer benötigt. Zum Sprechtag ist neben den
Versicherungsunterlagen ein gültiger Ausweis mitzubringen.
Sprechtag von Notarin Andrea Issad, Markt Erlbach
Der nächste Sprechtag von Notarin Andrea Issad findet am
Donnerstag, 26. 03. 2015 ab 13.00 Uhr im Rathaus Emskirchen,
Zimmer 105, statt. Termine können unter Telefon (0 91 06)
9 28 70 vereinbart werden.
Die Tagespflege der Caritas in Emskirchen informiert
Neue Leistungen der Pflegeversicherung seit 1. Januar 2015
Die Leistungen für die Tagespflege können künftig neben der
ambulanten Pflegesachleistung oder dem Pflegegeld in vollem
Umfang in Anspruch genommen werden. Neu ist auch, dass
bei Pflegestufe 0 ein Betrag zur Verfügung steht.
Beispiel:
Besuch der Tagespflege bei Pflegestufe 2: Es stehen mindestens
1.144,- Euro im Monat zur Verfügung. Für einen Besuchstag
übernimmt die Pflegekasse 43,84 Euro für die Pflege und
Betreuung zuzüglich der Fahrtkosten. Der Eigenbeitrag pro
Tag für Unterkunft, Verpflegung und Investitionskosten
beträgt 20,11 Euro. Auch dieser wird teilweise zurückerstattet.
D.h., Sie können 20 Tage im Monat die Tagespflege besuchen.
Diese Leistung erhalten sie zusätzlich zum Pflegegeld oder zur
Pflegesachleistung.
Wir erstellen Ihnen gerne eine Berechnung und bieten Ihnen
einen Probetag an.
Information:
Frau Nagel, Leitung der Caritas Tagespflege und der
Sozialstation (Telefon 09161/8889-25 oder 09104/8265820)
Adresse: Hindenburgstraße 24, 91448 Emskirchen
Haben Sie Fragen zu den sonstigen Leistungen im Rahmen
der Pflegeversicherung. Information: Frau Plank, Fachstelle
für pflegende Angehörige (Telefon 09161/8889-0)
Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!
3
4
Marktbote Emskirchen Nr. 00 · 00. 00. 2010
MITTEILUNGSBLATT
der Verwaltungsgemeinschaft
Hagenbüchach-Wilhelmsdorf
mit den Gemeinden Hagenbüchach und Wilhelmsdorf
Mittwoch, 18. 03. 2015
10. Jahrgang
Öffnungszeiten Rathaus Hagenbüchach
Montag bis Donnerstag 9.00 – 11.00 Uhr
Donnerstag
14.00 – 18.00 Uhr
Öffnungszeiten Rathaus Wilhelmsdorf
Montag bis Freitag
9.00 – 11.00 Uhr
Montag
14.00 – 18.00 Uhr
Tel. (0 91 01) 74 18 · Fax 99 09 06
Tel. (0 91 04) 8 26 29-0 · Fax 8 26 29-29
AMTLICH
GEMEINDE HAGENBÜCHACH
Bestimmungen
über die Ablösung von Erschließungsbeiträgen
Aufgrund des § 133 Abs. 3 Satz 5 BauGB und § 11 der
Satzung der Gemeinde Hagenbüchach über die Erhebung
von Erschließungsbeiträgen vom 28.06.1993 werden durch
Beschluss des Gemeinderates vom 11.03.2015 für die Ablösung
von Erschließungsbeiträgen folgende Bestimmungen erlassen:
(1) Die Verwaltung soll allen Beitragspflichtigen die Ablösung des Erschließungsbeitrages vor Entstehen der Beitragspflicht anbieten.
(2) Die Bestimmungen gelten für das gesamte Gebiet der
Gemeinde Hagenbüchach. Die Vorschriften und
Beschlüsse über die Bildung von Abrechnungsgebieten
bzw. Abrechnungsabschnitten bleiben hiervon unberührt.
(3) Art und Umfang der Erschließungsanlagen sowie die
Ermittlung und Verteilung des beitragsfähigen Erschließungsaufwandes richten sich nach den Bestimmungen des
BauGB und der Erschließungsbeitragssatzung.
Darüber hinaus wird für die Ermittlung des Ablösebetrages
der beitragsfähige Erschließungsaufwand wie folgt festgestellt:
Für die bereits hergestellten Teile von Erschließungsanlagen
nach den tatsächlichen Kosten.
Für die noch nicht hergestellten Teile der Erschließungsanlagen aufgrund von Kostenberechnungen. Diese Kostenberechnungen sind möglichst genau nach Massen und Preisen
zu erstellen, die voraussichtlich zum Zeitpunkt der Entstehung
der Beitragspflicht Durchschnittswerte darstellen.
(4) Von dem ermittelten Erschließungsaufwand ist der
satzungsmäßige Gemeindeanteil in Abzug zu bringen.
(5) Durch die Zahlung des Ablösebetrages wird die künftige
Beitragsforderung der Gemeinde vorweg getilgt mit der
Wirkung, dass eine Beitragspflicht für das Grundstück
nicht mehr entsteht.
Herausgeber
Verwaltungsgemeinschaft
Hagenbüchach-Wilhelmsdorf
Hugenottenplatz 8 · 91489 Wilhelmsdorf
Tel. (0 91 04) 8 26 29-0 · Fax 8 26 29-29
12
Öffnungszeiten Wertstoffsammelstellen
Hagenbüchach, Bauhof, Teichweg
Donnerstag 18.30–20.00 Uhr · Samstag 8.30–10.00 Uhr
Wilhelmsdorf, Nebengebäude, Martin-Luther-Str. 1
Freitag 16.00–18.00 Uhr · Samstag 9.00–11.00 Uhr
Sowohl ein Rückforderungsrecht der Beitragspflichtigen als
auch ein Nachforderungsrecht der Gemeinde auf die bei der
späteren endgültigen Ermittlung des Erschließungsbeitrages
sich evtl. ergebende Unter- oder Überschreitung der Ablösesumme sind ausgeschlossen.
(6) Falls es wegen der Entwicklung der Baupreise notwendig
ist, werden die Erschließungsaufwendungen neu ermittelt
und verteilt.
(7) Der Ablösebetrag ist innerhalb eines Monats nach
Abschluss der Vereinbarung fällig.
(8) Zwischen der Gemeinde
Hagenbüchach und dem Beitragspflichtigen sind schriftliche
Vereinbarungen für die Ablösung des Erschließungsbeitrages
abzuschließen.
Hagenbüchach, 11.03.2015
Anmeldung in der KiTa Sternenstaub Hagenbüchach
Betreut werden Kinder unter drei Jahren in unserer Krippe
sowie Kinder bis zum Schuleintritt im Kindergarten. Wenn
Sie für Ihr Kind einen Krippen- oder Kindergartenplatz für
September 2015 oder zu einem späteren Zeitpunkt benötigen,
bitten wir um Anmeldung bis spätestens 15. April 2015.
Gerne können Sie telefonisch einen Termin vereinbaren, wir
zeigen Ihnen gerne unsere Einrichtung .
Leitung: Daniela Pfau, Tel. 09101/7354,
e-mail: Kita-Sternenstaub@hagenbuechach.de,
Lachen, Toben, Lernen, neue Freunde, all das und noch viel
mehr erlebt Ihr hier im Kindergarten Sternenstaub! Wir
freuen uns auf Sie und Ihr Kind!
Schneider, 1. Bürgermeister
WERBEN BRINGT KUNDSCHAFT
– werben Sie im Wochenblatt Emskirchen
SONSTIGES
VGEM HAGENBÜCHACH-WILHELMSDORF
Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern in
Emskirchen
Der nächste Sprechtag findet am Donnerstag, 19. 03. und
21. 05. 2015 in der Zeit von 8.30–12.00 Uhr und von 13.00–
15.30 Uhr im Rathaus des Marktes Emskirchen, Erlanger
Straße 2, statt. Termine werden unter Telefon-Nr. (0 91 04)
82 92-0 vergeben.
Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern
in Neustadt a. d. Aisch
Der nächste Sprechtag findet am Donnerstag, 19. 03. und
09. 04. 2015 in der Zeit von 8.30–12.00 Uhr und von 13.00–
15.30 Uhr im Amtsgebäude der Stadt Neustadt a. d. Aisch,
Würzburger Straße 33, Erdgeschoss, Zimmer 7 statt. Termine
werden vom Versicherungsamt der Stadt Neustadt a. d. Aisch
unter Telefonnummer (0 91 61) 666-35 und 666-36 vergeben.
Zur Terminvergabe der Rentenversicherung wird von den
Versicherten die Versicherungsnummer benötigt. Zum Sprechtag ist neben den Versicherungsunterlagen ein gültiger Ausweis mitzubringen.
Selbstverständlich können Sie auch eine Beratung beim neuen
Dienstleistungszentrum der Deutschen Rentenversicherung
Nordbayern in Nürnberg vereinbaren.
Dienstleistungszentrum der Deutschen Rentenversicherung
Richard-Wagner-Platz 1 in Nürnberg
Experten für die Themen Rente, Reha und
zusätzliche Altersvorsorge
Äußere Bayreuther Straße 159
(U2, Haltestelle Nordostbahnhof oder Herrnhütte).
Barrierefreie Parkplätze sind vorhanden.
Kontaktdaten der Deutschen Rentenversicherung in Nürnberg
Auskunfts- und Beratungsstelle
Telefon: 0911 23423-100, Fax: 0911 23423-190
E-Mail: abs-nuernberg@drv-nordbayern.de
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 8.00–15.00 Uhr,
Donnerstag von 8.00–18.00 Uhr, Freitag von 8.00–13.00 Uhr
Terminvereinbarungen für die Auskunfts- und Beratungsstelle
sind auch online möglich unter:
www.deutsche-rentenversicherung-nordbayern.de
Außensprechtage des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Der nächste Sprechtag findet am Dienstag, 21. 04. und 19.
05. 2015 in der Zeit von 9.00–14.00 Uhr im Amtsgebäude
der Stadt Neustadt a. d. Aisch, Würzburger Straße 33, Erdgeschoss, Zimmer 7 statt.
Termin für Notarsprechtag
Notarin Andrea Issad, Markt Erlbach, hält am Donnerstag,
26. 03. und 19. 05. 2015 nachmittags ab 14.00 Uhr einen
Sprechtag im Rathaus in Emskirchen ab. Termine können
unter Telefon (0 91 06) 9 28 70 vereinbart werden.
Schneider, Gemeinschaftsvorsitzender
2
Mitteilungsblatt VGem Hagenbüchach-Wilhelmsdorf Nr. 00 · 00. 00. 2010
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
473 KB
Tags
1/--Seiten
melden