close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DM LK IBF - VTB e.V.

EinbettenHerunterladen
 DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2014 LEICHTKONTAKT für Mitglieder der IBF und Kooperationspartner Veranstalter:
IBF- Deutschland e.V.
Ausrichter:
MTV Nienburg, Abt. Taekwon-Do
Leitung:
BHKR Herr Uwe Kampeter
Datum:
Samstag, 08. November 2014
Ort:
Sporthalle MTV Nienburg
31585 Nienburg
Nordertorstriftweg 22 A
Tel.: 05021 / 143 11
Zeitplan:
Beginn:
Wiegen Doppelstarter Semi- und Leichtkontakt:
8:30 bis 9.30 Uhr
Wiegen nur Leichtkontakt: 12 bis 12.30 Uhr
Nach Beendigung der Semi-Kontakt-Kämpfe der jeweiligen
Gewichtsklassen bei der Deutschen Einzelmeisterschaft
-
2 -
-
2 -
KLASSEN
Herren Senioren ab 18 Jahre
- 63 kg Leichtgewicht (Light Weight)
- 69 kg Weltergewicht (Welter-Weight)
- 74 kg Halb-Mittelgewicht (Light-Middle-Weight)
- 79 kg Mittelgewicht (Middle-Weight)
- 84 kg Halb-Schwergewicht (Light-Heavy-Weight)
- 89 kg Cruisergewicht (Cruiser-Weight)
- 94 kg Schwergewicht (Heavy Weight)
+ 94 kg Super-Schwergewicht (Super-Heavy-Weight)
Preise:
Platz 1 – 3 Medaillen, Sieger- / Teilnehmerurkunden
Meldungen:
bis 25. Oktober 2014
Nur mit der Excel-Tabelle „Meldeliste nur Leichtkontakt“, die von der
Homepage der IBF-Deutschland (http://www.ibf-deutschland.de) unter
„Download“ geladen werden kann, an:
Niering@t-online.de
Melden heißt :
Auch bezahlen !!
Nicht richtig oder unleserlich ausgefüllte Meldungen werden
zurückgesandt. Es müssen alle Datenfelder ausgefüllt werden.
Des weiteren ist ein Ansprechpartner zu benennen. Wer nicht mit
der Internetliste per E-Mail meldet, muss € 5,00 pro Teilnehmer
extra bezahlen. Nachmeldungen kosten € 5,00.
Startgebühr:
IBF-Mitglieder mit gültigem IBF-Pass zahlen:
Euro 20,-- pro Person
Nichtmitglieder zahlen:
Euro 25,-- pro Person
Die Startgebühren müssen bis zum 05. November 2014 auf dem Konto
der IBF-Deutschland e.V. eingegangen sein. Bankverbindung:
Commerzbank Wesel, BLZ 356 400 64, Kto-Nr.:150 43 56
IBAN: DE46 3564 0064 0150 4356 00, BIC: COBADEFFXXX
-3-
-3Teilnahme:
Teilnehmer/in ist sportgesund, sportunfallversichert.
Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko ohne Haftung für
Ausrichter / Veranstalter.
Ausrüstung:
Anzug dem Stil entsprechend oder einheitliche Vereinskleidung,
die auf der Anmeldung beschrieben sein muss. Nur Dobok, Gi, Kung-Fu-Anzug
oder lange Kickbox-Hose mit einheitlichen Vereins-T-Shirts. Keine kurzen
Hosen, keine individuellen T-Shirts, kein Militärlook!!
Anzug und Ausrüstung gemäß IBF-Leichtkontakt-Wettkampfordnung.
Tiefschutz und Zahnschutz Pflicht für alle Kämpfer
Betreuer:
Der Betreuer muss durch eine Betreuer- bzw.
Kampfrichterlizenz fachlich qualifiziert sein (Nachweis durch Pass)
und muss auf der Anmeldung namentlich angegeben sein.
Modus:
IBF-Leichtkontakt-Kampfregeln
2 Kampfflächen
Kampfrichter:
Keine Pflichtstellung von Kampfrichtern. Zur schnellen Durchführung werden
die Vereine gebeten, ausreichend Kampfrichter mit der Zusatzlizenz
„Leichtkontakt“ zu stellen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den BHKR Uwe
Kampeter, 05741/1524.
Mit sportlichen Grüßen
Friedebert-Georg Niering
- Präsident der IBF-Deutschland e.V. -
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
24
Dateigröße
858 KB
Tags
1/--Seiten
melden