close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LCO - Theorie und praktische Anwendungen 2014-2015

EinbettenHerunterladen
Lehrgang Leadership and Consultancy in
Organisations 2014/15
Führung und Beratung aus psychodynamischer Sicht:
Theorie und praktische Anwendungen
Wiener Psychoanalytische Akademie in Kooperation mit IPOM Institut für Psychodynamische
Organisationsberatung München
Das vorliegende Curriculum stellt den ersten Teil des insgesamt dreiteiligen Lehrgangs
Leadership and Consultancy in Organisations dar, der sich an Führungskräfte und BeraterInnen
richtet, die sich einen neuartigen Blick auf Organisation, Führung und Teams aneignen wollen.
Die TeilnehmerInnen erwerben Kompetenzen im Bereich der Psychodynamik von Teams und
Organisationen, die – jenseits der sachlichen Ebene – Arbeitsprozesse und Strukturen wesentlich
mitbestimmen. Sie lernen, psychodynamische Phänomene zu erkennen, zu verstehen und im
Arbeitsprozess angemessen damit umzugehen. Ziel des Lehrgangs ist es, die Prozesse „unter der
Oberfläche“ differenziert wahrnehmen und nutzen zu können.
Der Gesamtlehrgang gliedert sich in die drei Teile: (1) Theorie und praktische Anwendungen,
(2) Lernen durch Beobachtung und (3) Master Classes. Theorie und praktische Anwendungen
sowie Lernen durch Beobachtung sind abgeschlossene Curricula, die entweder beide
hintereinander absolviert oder als einzelne Lehrgänge besucht werden können. Die Master
Classess sind zusätzlich einzeln buchbar.
(1) Theorie und praktische Anwendungen: Die TeilnehmerInnen erhalten Einblick in die
wesentlichen psychodynamischen Konzepte, die für ein Verständnis von Führung und Beratung
in Teams und Organisationen bedeutsam sind. Dies wird ergänzt mit Fallarbeiten, praktischen
Anwendungen und Kleingruppenübungen. Dieser Lehrgang richtet sich an Führungskräfte und
BeraterInnen, die sich zusätzlich zu ihrem bisherigen Organisations- und Beratungsverständnis
einen psychodynamischen Zugang zu Führung und Beratung erarbeiten möchten. Ein
Grundverständnis von Führung und Beratung wird vorausgesetzt.
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 1
(2) Lernen durch Beobachtung: Im Zentrum dieses zweiten Curriculums steht das Lernen
durch Beobachtung und die Nutzung der eigenen emotionalen Erfahrung im Rahmen der
Beobachtung für das Verstehen von Teams und Organisationen. Basierend auf teilnehmender
Beobachtung fremder Organisationen sowie der Reflexion der eigenen Arbeitssituation (Work
Discussion Groups) wird das unbewusste Geschehen in Teams und Organisationen analysiert.
Im Zentrum steht somit das Erlernen einer psychoanalytischen Haltung im Umgang mit Teams
und Organisationen. Dieses Curriculum richtet sich an Personen, die für einen
erfahrungsorientierten Zugang zum Lernen aufgeschlossen sind und bereits über Basiswissen
psychodynamische Konzepte betreffend verfügen.
(3) Master Classes: ExpertInnen im Feld der psychodynamischen Beratung von
Führungskräften und Organisationen bieten mehrtägige Workshops zu ausgewählten Themen
an. Diese Kurse eröffnen die Chance zur Vertiefung der eigenen Führungs- und
Beratungskompetenz. Die Master Classes richten sich an erfahrene Führungskräfte und
BeraterInnen, die ihr Wissen zu spezifischen Themenstellungen in psychodynamischer Hinsicht
ausbauen und erweitern wollen.
1. Zielgruppe
Der Lehrgang „Theorie und praktische Anwendungen“ richtet sich an Führungskräfte,
UnternehmerInnen, HR/ PE-ExpertInnen, interne und externe BeraterInnen, Coaches,
SupervisorInnen und TrainerInnen.
2. Wie profitieren die TeilnehmerInnen vom Lehrgang?
-
-
Sie erweitern ihren Führungs- bzw. Beratungsansatz durch die psychodynamische
Perspektive.
Sie gewinnen ein umfassendes Verständnis für die Dynamik in Organisationen, das
Beziehungsgeschehen zwischen Führungskräften und MitarbeiterInnen sowie für die
Beratungsbeziehung.
Sie entwickeln mehr Flexibilität in der Gestaltung der eigenen Führungs- bzw.
BeraterInnenrolle.
Sie erhöhen die Wirksamkeit und den Erfolg Ihrer Interventionen als BeraterIn bzw.
Führungskraft.
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 2
3. Übersicht Lehrgang
Inhalt
Dauer
Termin
Kick Off
0,5 Tage
26.9.2014
Modul 1: Psychodynamische Grundlagen: Person/
Organisation/ Abwehr und Risiko
1,5 Tag
26./27.9.2014
Modul 2: Organisationskultur und Organisationsdiagnose
1,5 Tage
24./25.10.2014
Modul 3: Grundlagen psychodynamischer Beratung
1,5 Tage
21./22.11.2014
Modul 4: Grundlagen der Führung aus psychodynamischer Sicht
1,5 Tage
5./6.12.2014
Modul 5: Team- und Organisationsberatung
1,5 Tage
16./17.1.2015
Modul 6: Coaching und Mentoring
1,5 Tage
27./ 28.2.2015
Modul 7: Change Management
1,5 Tage
27./ 28.3.2015
Lehrgangsabschluss
1 Tag
25.4.2015
Die Dauer des Lehrgangs beträgt insgesamt 12 Tage. Die Module finden jeweils Freitags von
15.00 bis 19.00 und Samstags von 9.00 bis 17.00 statt.
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 3
4. Die einzelnen Module im Detail
Kick-Off Veranstaltung
Termin: 26. September 2014
Freitag 11.30 bis 15.00
-
Begrüßung
-
Kennenlernen der Gruppe
-
Programmüberblick
LeiterInnen: Gertraud Diem-Wille, Alexander Parte
Modul 1: Psychodynamische Grundlagen: Person-Organisation-Abwehr und
Risiko
Termin: 26. und 27. September 2014
Freitag 16.30 bis 20.00
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Psychoanalytische Konzepte zur Entwicklung des Individuums und der Persönlichkeit
-
Die Psychodynamik des Individuums
-
Das Spannungsfeld zwischen Individuum und Organisation
-
Unbewusste Prozesse in Teams und Organisationen – Abwehr und Risiko
Leiterin: Gertraud Diem-Wille
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 4
Modul 2: Organisationskultur und Organisationsdiagnose
Termin: 24. und 25. Oktober 2014
Freitag 15.00 bis 19.00
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Grundlegende Konzepte der Organisations- und Teamkultur und ihre psychodynamischen
Aspekte
-
Diagnose von Organisationen und Teams
-
Organisationskultur und Diagnose als Basis für beraterisches Handeln
-
„Stil“ und „Charakter“ von Organisationen
-
Übertragungsaspekte in Organisationen
Leiterin: Isabella Deuerlein
Modul 3: Grundlagen psychodynamischer Beratung
Termin: 21. und 22. November 2014
Freitag 15.00 bis 19.00
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Was macht die BeraterIn aus? Die grundlegende Haltung der BeraterIn
-
Umgang mit Übertragung und Gegenübertragung in der Beratungssituation
-
„Zwischen Drinnen und Draußen“ – die besondere Position der BeraterIn an der Grenze des
Unternehmens
-
Containment in der Beratung
-
Abstinenz der BeraterIn: Notwendigkeit und Grenzen
Leiterinnen: Kornelia Steinhardt
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 5
Modul 4: Grundlagen der Führung aus psychodynamischer Sicht
Termin: 5. und 6. Dezember 2014
Freitag 15.00 bis 19.00
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Führungsaufgaben und Führungsstil
-
Führung als wechselseitiges Beziehungsgeschehen zwischen LeiterIn und Geführten
-
Rollenzuweisung und Rollensog in Teams
-
Führung als Containmentaufgabe
-
Die Persönlichkeit der Führungskraft
Leiter: Alexander Parte
Modul 5: Team- und Organisationsberatung
Termin: 16. und 17. Jänner 2015
Freitag 15.00 bis 19.00
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Psychodynamische Beratung im Spannungsfeld von Rolle – Person –Team/Organisation
-
Teamberatungsfelder: Teamsupervision, Teambuilding und Teamentwicklung
-
Anwendungsfelder von Organisationsberatung: Strategie, Change, OE …
-
Konzeption einer Beratungsarchitektur in Organisationsentwicklungsprozessen: Interviews,
Diagnose-Workshop, Umsetzungsprojekt …
Leiterin: Marlies Garbsch
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 6
Modul 6: Coaching und Mentoring
Termin: 27. und 28. Februar 2015
Freitag 15.00 bis 19.00
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Grundprinzipien und Anwendungsfelder von Coaching
-
Psychodynamische Aspekte von Coaching
-
Führung im „Coaching Modus“
-
„Mentoring“ als Ansatz des „internen Coaching“, Förderung von Führungsnachwuchs durch
erfahrene Führungskräfte
-
Übung von Coaching-Situationen und ihre methodische Handhabung
Leiter: Mathias Lohmer
Modul 7: Change Management
Termin: 27. und 28. März 2015
Freitag 15.00 bis 19.00
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Change Modelle aus psychodynamischer Sicht
-
Change und psychosoziale Abwehr
-
Die Rolle der Führungskräfte in Change Prozessen
-
Mitarbeiterbindung und Change
-
Fallbeispiele zu Change Situationen: Reflexion und Interventionsmöglichkeiten
Leiter: Thomas Giernalczyk
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 7
Lehrgangsabschlussveranstaltung
Termin: 25. April 2015
Samstag 9.00 bis 17.00
-
Reflexion der eigenen Lernerfahrungen
-
Evaluation des Lehrgangs
-
Verabschiedung
LeiterInnen: Gertraud Diem-Wille, Alexander Parte
5. Methoden
Die TeilnehmerInnen erarbeiten sich die Inhalte in einem Mix aus
-
Theorieinputs
-
Fallarbeit
-
Kollegialer Beratung
-
Persönlichem Feedback und Rollenspielen
-
Kleingruppenarbeit
6. Lehrgangsteam
Lehrgangsleitung:
Univ. Prof. Dr. Gertraud Diem-Wille
Mag. Alexander Parte
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 8
SeminarleiterInnen:
Dr. Isabella Deuerlein
Univ. Prof. Dr. Gertraud Diem-Wille
Dr. Marlies Garbsch
Prof. Dr. Thomas Giernalczyk
Dr. Mathias Lohmer
Mag. Alexander Parte
Dr. Kornelia Steinhardt
7. Ort
Die Veranstaltungen finden an der Wiener Psychoanalytischen Akademie, 1010 Wien, Salzgries
16/3 statt.
8. Infoabende
Mittwoch 29. Jänner 2014, 18.30 bis 19.45
Mittwoch 12. März 2014, 18.30 bis 19.45
Mittwoch 23. April 2014, 18.30 bis 19.45
Mittwoch 11. Juni 2014, 18.30 bis 19.45
Die Infoabende finden an der Wiener Psychoanalytischen Akademie, 1010 Wien, Salzgries 16/3
statt.
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 9
9. Programmmanagement
Der Lehrgang wird von der Wiener Psychoanalytischen Akademie in Kooperation mit IPOM
Institut für Psychodynamische Organisationsberatung München organisiert.
10. Anmeldung und Kosten
Fr. Viola Seibert
Wiener Psychoanalytische Akademie
Salzgries 16, A-1010 Wien
Tel. 01 533 07 67
Email: office@psy-akademie.at
www.lco.psy-akademie.at
Die Kosten des Lehrgangs „Theorie und praktische Anwendungen“ wie auch des zweiten
Curriculums „Lernen durch Beobachtung“ betragen € 3.680,-. Werden die beiden Teile als Paket
gebucht, so erhält die TeilnehmerIn eine Preisreduktion i.H.v 10%.
Für den Fall eines Rücktritts von der Anmeldung gelten folgende Stornobedingungen: Bei
Rücktritt von der Anmeldung bis zwei Monate vor Beginn des Lehrgangs fällt eine
Bearbeitungsgebühr von € 500,- an. Bei Rücktritt bis drei Wochen vor Beginn des Lehrgangs
sind 50% der Lehrgangskosten zu erstatten. Bei einem Rücktritt weniger als drei Wochen vor
Beginn des Lehrgangs fällt die Gesamtsumme an.
Die Teilbeträge sind auf folgendes Konto einzuzahlen:
Wiener Psychoanalytische Akademie GmbH
Kontonr.: 528 543 345 01
Bank: Bank Austria Unicredit Group, BLZ: 12000
Verwendungszweck: TN-Gebühr Curriculum LCO 2014/15
Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/2015
Seite 10
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
4
Dateigröße
66 KB
Tags
1/--Seiten
melden