close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Klinikum Stuttgart

EinbettenHerunterladen
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,
auch für das Jahr 2014 sprechen wir unsere
Einladung aus, zur kostenfreien Teilnahme an
den gemeinsamen Fortbildungsveranstaltungen
der Stuttgarter Anästhesisten.
Wieder konnten abwechslungsreiche und
interessante Themen aus allen Bereichen unseres
Fachgebiets zusammengestellt werden.
Renommierte Experten stehen uns als Referenten
und Diskussionspartner zur Verfügung und
präsentieren neben aktuellem Fachwissen ebenso
neueste Forschungsergebnisse und Trends aus
Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und
Schmerztherapie.
Jede der Fortbildungsveranstaltungen wird mit
2 Punkten durch die LÄK zertifiziert.
Auf Wunsch der Teilnehmer wird auch im Jahr 2014
die Fortbildungsreihe bereits um 17:30 Uhr
beginnen.
Wir hoffen Ihnen mit unserem Fortbildungsangebot für das Jahr 2014 ein breit gefächertes und
interessantes Forum für fachliche Weiterbildung und
kollegialen Austausch bieten zu können.
Wir freuen uns sehr Sie im Rahmen unserer
anästhesiologischen Fortbildungsreihe begrüßen zu
dürfen und verbleiben
mit freundlichen, kollegialen Grüßen.
Prof. Dr. Walther
Prof. Dr. Kretz
Prof. Dr. Meierhenrich
Prof. Dr. Schmidt
1. Halbjahr
2. Halbjahr
Jeweils ab 17.30 Uhr,
Jeweils ab 17.30 Uhr,
Medizinischer Hörsaal, Katharinenhospital
Medizinischer Hörsaal, Katharinenhospital
21. Januar
„Supraglottische Atemwege :
Erweitern sich die Indikationen ?“
15. Juli
„Hinterlässt Narkose Spuren ?”
Referent: Prof.Dr.Ch.Grasshoff, Tübingen
Referent: Prof.Dr.F.Pühringer, Reutlingen
18. Februar
„Standards in der Anästhesie –
was müssen wir überdenken ?“
August: Sommerpause
Referent: Prof.Dr.H.-J.Priebe, Freiburg
16. September
Schwere Behandlungskomplikation:
„Das zweite Opfer“
18. März
„Modernes Relaxierungs- und
Reversierungsmanagement“
Referent: Priv.Doz.Dr.S.Padosch, Köln
Referent: Prof.Dr.M.Blobner, München
29. April
„Management der akuten Hypovolämie
präklinisch, perioperativ und auf der
Intensivstation – einfaches und rationales
Konzept“
Referent: Priv.Doz.Dr.M.Jacob, München
20. Mai
„Management schwerer perioperativer
Blutungen“
21. Oktober
„Der schwierige Atemweg im Kindesalter“
Referent: Dr.J.Stelzner, Stuttgart
18. November
„Management von Patienten unter
Antikoagulation“
Referent: Prof.Dr.R.Schmidt, Stuttgart
Referent : Priv.Doz.Dr.Ch.Weber, Frankfurt
24.Juni
„Chronische Schmerzen nach Operationen :
Pädiktion und Prävention“
Referentin : Prof.Dr.E.Pogatzki-Zahn, Bochum
Dezember: Weihnachtspause
Weitere Informationen
Terminübersicht 2014
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei der Landesärztekammer BadenWürttemberg ist die Zertifizierung der
Veranstaltung mit jeweils 2
Fortbildungspunkten beantragt.
Fortbildungsveranstaltungen der
Stuttgarter Anästhesisten
Kontakt:
Klinikum Stuttgart
Sekretariat Prof. Dr. A. Walther
Frau Susanne Layer
Tel: 0711 / 278-33001
Fax: 0711 / 278-33009
s.layer@klinikum-stuttgart.de
www.klinikum-stuttgart/anaesthesie.de
Eine Veranstaltungsreihe des Klinikum Stuttgart
und des Diakonie Klinikums Stuttgart.
Organisation
Prof.Dr.med.Walther, Klinikum Stuttgart, KH
Prof.Dr.med.Kretz, Klinikum Stuttgart, OH/ KBC
Prof.Dr.med.Meierhenrich, Diakonie-Klinikum, Stuttgart
Veranstaltungsort:
Katharinenhospital
Haus A EG, Med. Hörsaal
Kriegsbergstr. 60
70174 Stuttgart
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen vom
16.09., 21.10. und 18.11.2014 in anderen
Räumlichkeiten stattfinden:
Dienstleistungszentrum, Sattlerstrasse,
großer Raum
Prof.Dr.med.Schmidt; Marienhospital, Stuttgart
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
486 KB
Tags
1/--Seiten
melden