close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Agenda 2014 - Vywamus

EinbettenHerunterladen
Agenda 2014
Oktober bis Dezember
Vywamus
Gemeinschaftspraxis für Gesundheit und Lebensfreude
Unsere Schulungen, Workshops, Vorträge und Meditationsabende
werden in unserer Agenda fortlaufend aktualisiert. Es lohnt sich also
immer wieder hineinzuschauen!
Wenn Sie nach dem Lesen unserer Agenda noch mehr Infos über die Events, Seminare,
Workshops und Ausbildungen möchten, dann kontaktieren Sie uns doch einfach persönlich.
Weiter zu unseren Dozenten und Kursleitern
Über Bernadette Suter
Bernadette Suter ist ein bekanntes Schweizer
Medium und eine sanfte, naturverbundene
Heilerin. Für sie ist der Kontakt zur geistigen Welt
schon seit ihrer Kindheit etwas ganz natürliches.
Im Laufe der Zeit hat sie eine ausgeprägte HörMedialität entwickelt, d.h. sie ist ein WachMedium/Bewusst-Medium und praktiziert auch
Channeling durch Walk-Ins.
Die meisten Schulungen und Workshops hält sie durch eine dieser Möglichkeiten als
direkte Übermittlerin für die Erzengel- und Engelwelt und die aufgestiegenen Meister.
So ist es der geistigen Welt möglich, die Zuhörer auf sehr direktem Wege zu lehren und
so ihre Entwicklung individuell zu fördern.
Weitere Möglichkeiten der Medialität von Bernadette sind die Kommunikation mit
Menschen die in die geistige Welt hinüber gegangen sind sowie mit Tieren und
Naturwesen. Das Aura-Sehen, mediales Heilen/Geistheilung sowie das Praktizieren
unterschiedlicher Heilmethoden die sie mit ihren geistigen Lehrern entwickelt hat
gehören ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsfeld.
Während einer solchen Begegnung mit der geistigen Welt durch das Medium
Bernadette fließt viel Licht- und Heilkraft und die daraus resultierende
Schwingungserhöhung verhilft zu einem erweiterten Bewusstsein und einem größeren
Verständnis der Zuhörer. Die Präsenz der Lichtwesen ist deutlich spürbar und voller
Liebe und Güte, Trost und Weisheit sowie großem Wissen um die kosmisch
galaktischen Gesetzmäßigkeiten. Auch in ihren Einzelsitzungen, Schulungen,
Workshops und Meditationen arbeitet Bernadette Hand in Hand und Herz an Herz mit
der Christusenergie und den Lichtwesen, besonders mit den Erzengeln und den
kosmischen Meistern. Sie hat mit der Geistigen Welt bereits zwei Bücher im Bereich
Geisteswissenschaften und Lebenshilfe geschrieben und widmet sich auch der
Kinderliteratur in Form von Märchen.
Mehr Info über Bernadette / bernadette@vywamus.ch / Tel. +41 79 640 97 12
www.vywamus.ch
Info über ihre Bücher
www.eileles-verlag.ch
Info über die von Ihr und dem Team entwickelten Prisma-Produkte
www.prisma-essenzen.ch
Über Simone Meier
Simone Meier, geboren und aufgewachsen im Kanton Aargau,
wurde durch ihre spirituelle Suche in der Ostschweiz sesshaft.
Als gelernte Pharma-Assistentin mit diversen Weiterbildungen in
Alternativ-Medizin wurde der Grundstein für die Arbeit als
ganzheitliche Heilerin schon früh gelegt, wenngleich damals
noch unbewusst. Dank ihrer Mentorin Bernadette Suter
entdeckte sie ihre Medialität und sensitive Wahrnehmung neu
und arbeitet nun seit mehr als 8 Jahren als Medium und
ganzheitliche Heilerin.
Durch die Geburt ihrer Kinder wurde Ihre feinstoffliche
Wahrnehmung noch verstärkt. Die Erfahrungen als Mutter
haben denn auch viele neue Einblicke und Erkenntnisse in die
spirituelle Entwicklung des Menschen gegeben, welche sie heute in verschiedenen
Ausbildungen, Workshops und Seminaren sowie in ihren Einzelsitzungen an
Interessierte weitergibt. Diese Begegnungen sind stets getragen von der liebevollen
Schwingung der aufgestiegenen Meister und Erzengelbewusstseinsebenen, so dass
alles, was geschieht, zum höchsten Wohl aller Wesen, respektvoll, achtsam und unter
Wahrung der persönlichen Freiheit und Entscheidungskraft jedes einzelnen erlebt
werden kann.
Als hellsichtiges Medium ist es Simone ein Anliegen, feinstoffliche Informationen und
gesellschaftliche Strukturen leicht verständlich, liebevoll und bodenständig zusammen
zu führen. Dadurch kann viel Erkenntnis und Bewusstwerdung entstehen, die
persönliche Spiritualität kann im Alltag gelebt werden.
„Wenn wir beginnen zu verstehen, dass alles Eins ist in Gottes wunderbarer Schöpfung,
fällt uns das Leben leichter.“
Mehr Info über Simone / simone@vywamus.ch / Tel. +41 79 708 16 76
www.vywamus.ch
Info über die von Ihr und dem Team mit entwickeltem Prisma-Produkte
www.prisma-essenzen.ch
Zu unseren Daten und Themen
http://experten.jeet.tv/veranstaltungen/sendungen/details/3116-meditationsymposium-mit-verschiedene-referenten-aus-der-schweiz
Erzengelworkshop - Öffne dein Herz und erfahre die Liebe
deiner Erzengelgeschwister
Freitag, 17. Oktober 2014
Unsere Erzengel-Urseelen und die Erzengel des neuen solaren Raumes
stellen uns den vierten Erzengel der neuen Zeit vor.
Abend mit Bernadette Suter
Die Liebe und der neue Farbstrahl des vierten Erzengels verankern sich und segnen
alle. Wir erfahren seine Bedeutung für uns und das neue Zeitalter und lernen mit ihm
zusammen in der Einheit zu wirken. Er wird zu uns sprechen und uns in seine Weisheit
und Bestimmung einführen.
Wir erfahren viel Neues über seine/ ihre Erzengelebene. Wie es dort aussieht und wie
jene Ebene sich anfühlt. Das Erzengelwesen verdeutlicht uns seine Aufgabe an uns
Menschen und ebenso die Zusammenarbeit die wir mit ihm haben dürfen.
So eröffnet uns dieses Wesen und die vereinte Erzengelseele ein weiteres Tor durch
welches wir die neuen Strahlen aufnehmen und verstehen lernen, um so in einen klaren
Kontakt mit ihnen zu treten und durch ihre Führung unsere Bestimmung leben können.
Dadurch lernen wir sie erkennen, im Licht in den Farben und in ihrem Klang. Ebenso
erfahren wir, wie wir der Erde, den Wassern, ja der ganzen Natur wirkungsvoll helfen
können um das Ungleichgewicht, das durch uns Menschen entstanden ist, schneller
auszugleichen.
Die Aktivierung der 12 nächsten Erzengelstrahlen der neuen Zeit in der Einheit mit der
Aktivierung der 12 Erzengelstrahlen die wir schon kennen hat begonnen und die
Menschheit und alle Wesen beginnen nun damit, in die 24 Strang DNS/DNA
einzutauchen. Dies bedeutet, dass wir nun noch mehr erwachen zu unserer
Erzengelgegenwart und Erzengelgenetik. Denn dies ist unsere wahre 24 Strang
DNS/DNA. in der Kodierung der 12Mal12=144=9
Es ist nun die Zeit wo auch die neu hinzukommenden Erzengel die ebenso Mittschöpfer
des neuen Solaren Raumes sind, sich nach und nach der Erde und den Menschen
offenbaren und die Wahrnehmung der Menschen immer klarer und feinstofflicher
werden darf. Die Erzengel entscheiden selbst wann und welches Erzengelbewusstsein
am jeweiligen Abend zu uns sprechen und uns Segen und die Toröffnung geben wird.
Lassen wir geschehen was geschehen möchte, frei von Erwartung im Wissen, dass es
genauso gut ist wie es ist. Sie schenken uns ein Erzengelgebet für jeden Erzengel und
eine geweihte Kerze.
Es wird kurze Pausen geben in denen wir Ihnen gerne Wasser, Früchte und Kuchen zur
Verfügung stellen, damit auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.
Der vierte Erzengel der neuen Zeit und des zweiten solaren Raumes offenbart sich uns.
Immer mit anwesend sind auch:
Erzengel Penuel: Der Engel der Einweihung in das goldene Zeitalter und in die fünfte
Dimension
Erzengel Mitriel – Hüter des Friedens, die Flamme der Wahrhaftigkeit, der Wahrheit
Erzengel Anael - Die Hüterin der Zeit: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft.
Immer mit anwesend sind auch die 12 Erzengel des ersten solaren Raumes:
Erzengel Uriel: Lenker des roten Strahls Engel der Erfüllung und Gemeinschaft
Erzengel Chamuel: Lenker des hell korallfarbenen Strahls, Prinzip der Liebe /
Selbstliebe
Erzengel Jophiel: Lenker des gelben Strahls, Prinzip der Weisheit-Lehrer und Schüler
Erzengel Raphael: Lenker des grünen Strahls, Prinzip der Heilung und Ganzheit
Erzengel Gabriel: Lenker des hellblau-weissen Strahls, Prinzip der Klarheit, Wahrheit
und göttlichen Wortes
Erzengel Michael: Lenker des blauen Strahls, Prinzip des Schutzes und der Freiheit
Erzengel Zaphkiel: Lenker des lilafarbenen Strahls-, Prinzip der Gerechtigkeit,
Gleichgewicht und Wunder
Erzengel Haniel: Lenker des rosafarbenen Strahls, Prinzip der Liebe und Zärtlichkeit
Erzengel Raziel: Lenker des magentafarbenen Strahls, Prinzip göttliche Weisheit
Erzengel Sandalphon: Lenker des weissen Strahls, Prinzip des göttlichen Plans und
des göttlichen Lichtes
Erzengel Zatkiel: Lenker des silbernen Strahls, Prinzip der Gnade und Güte
Erzengel Metatron: Lenker des goldenen Strahls, Prinzip der Weisheit, Wissens und
Einheit
Zeit:
17.30h bis 21.30h
Leitung:
Bernadette Suter
Kosten:
CHF 110.- inkl. Verpflegung und geweihte Kerze
Anmeldung:
Bis spätestens 13. Oktober
079 640 97 12
bernadette@vywamus.ch
Bitte frühzeitig anmelden, die Teilnehmerzahl ist beschränkt
Ort:
VYWAMUS
Gemeinschaftspraxis und Schule
Für Gesundheit und Lebensfreude
Kindergartenweg 8
9244 Niederuzwil
Wenn sich zu einem mir noch unbekannten Zeitpunkt dann der fünfte Erzengel der
neuen Zeit meldet um sich in einem Workshop zu zeigen, werde ich sie rechtzeitig auf
unserer Webseite und per Mail informieren.
Eine Stunde nur für mich
Meditation am Morgen
Die Meditationen werden von der geistigen
Welt und Simone Meier geführt und
unterstützen Sie bei Ihrem Weg zu sich selbst.
Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, sich
eine Auszeit, eine Oase der Stille zu erlauben,
in der nur Sie selbst wichtig sind.
Die Tage beginnen nach einer kurzen
Begrüssung und enden nach einem kurzen
Austausch in der Stille, so dass Sie den
erfahrenen Schatz mitnehmen können. Dies
hilft, auch im Alltag vermehrt kurze Momente
der Stille zu erleben. So finden Sie immer
mehr zu sich selbst und lernen Ihre Stimme
des Herzens vermehrt zu verstehen.
Mit Meditation verstärken Sie die eigene
Wahrnehmung, dadurch werden die Selbstliebe, die Achtsamkeit und der Respekt sich
selbst und anderen gegenüber unterstützt.
Daten:
23. Oktober
6. November
20. November
Zeit:
Jeweils 9.30h bis 10.30h
Ort:
VYWAMUS
Gemeinschaftspraxis und Schule
Für Gesundheit und Lebensfreude
Kindergartenweg 6
9244 Niederuzwil
Kosten:
CHF 25.-/ Mitglieder CHF 20.Anmeldung:
Bis jeweils 2 Tage vor dem Anlass
Bei simone@vywamus.ch oder 079 708 16 76
Mediales Heilen mit den Erzengeln
Weiterbildung in 8 Teilen
Mit Bernadette Suter und Simone Meier
Samstag, 1. November
„Wo die Erzengel-Urseelen sich den Menschen offenbaren,
geschahen und geschehen Wunder.“
Die Energien der Erzengel helfen auf ihre wunderbare Weise allen
Wesen, sich selbst und die ganze Welt zu heilen. Durch die enge
Verbindung zu den irdischen Seelen-Ebenen entsprechen Sie den
Themen der Zeit und laden uns ein, ihr Licht, ihren Klang, ihre
Farbe einzusetzen, um mit ihnen zu arbeiten.
Sie sind stetige Begleiter in unserem Leben und kennen uns und
unsere Sorgen und Nöte, unsere Belange und Bedürfnisse.
Mit den Erzengel-Energien zu arbeiten, bedeutet, unsere
Urseelen einzuladen, sich ganz in uns zu offenbaren, und so
Heilung, Transformation, Wandlung geschehen zu lassen.
Wir dürfen Sie als wunderbares Instrument in der neuen Zeit einsetzen, mit ihnen wirken, und je
bewusster wir die einzelnen Strahlen wahrnehmen können, desto leichter können wir die
Informationen durch unseren Kanal leiten lassen.
An diesem Sonntag lernen wir zwei Erzengel-Urseelen näher kennen und wie wir mit
ihnen arbeiten können. Geistheilung ist eine sehr ursprüngliche Weisheit, und in der
bewussten Verbindung mit den Erzengel-Energien können wir erfahren, woher wir kommen,
welch wundervolles, göttliches Wesen in jedem Einzelnen schlummert, und wieder erkannt
werden möchte.
Diese Erzengel-Healing-Tage sind einzeln und unabhängig voneinander buchbar. Da die
Erzengel-Energien erst kurz vor dem Workshop anhand der bestmöglichen Schwingung
sich uns offenbaren, können wir im Voraus nicht festlegen, welche beiden Erzengel an
welchem Datum mit uns arbeiten möchten. Natürlich kannst du dich auch für alle Daten
gleich anmelden, wenn du alle Strahlen näher kennen lernen möchtest.
Voraussetzung:
Ausbildung und Erfahrung in Geistheilung, Energiearbeit, Touch for health oder Medialität
Mitbringen:
Schreibmaterial und Heft, bequeme Kleidung und Wolldecke
Daten:
Jeweils Samstags
1. November 2014
3. Januar 2015
7. Februar 2015
7. März 2015
9. Mai 2015
6. Juni 2015
4. Juli 2015
(Teil 1 war am 14. Oktober 2014 und wird im 2. Halbjahr 2015 wiederholt)
Zeit:
10.00h bis ca. 18.00h
Ort:
VYWAMUS
Gemeinschaftspraxis und Schule
Für Gesundheit und Lebensfreude
Kindergartenweg 6
9244 Niederuzwil
Kosten:
CHF 200.-/ Mitglieder CHF 180.Anmeldung:
Bis spätestens 3 Tage vor Workshop-Beginn
Bei simone@vywamus.ch oder 079 708 16 76 oder
bernadette@vywamus.ch oder 079 640 97 12
Ausbildung in Fuss-Chakra-Massage
Nach Bernadette Suter
Die Metamorphose-Therapie, die wahrhaftige Veränderung möglich macht
Mit Simone Meier
7./ 8./ 9. November 2014
Sanft und wirkungsvoll
Die Fusschakra-Massage nach COSMIC
LIGHT AND BODY WORK ist eine sanfte
Methode um eine Metamorphose einzuleiten.
Metamorphose bedeutet Wandlung, und
entsteht immer dann, wenn wir uns aus etwas
altem herausbewegen in ein neues Selbst. Dies
kann eine äusserliche Veränderung sein wie
zum Beispiel ein Wechsel bei der Arbeit, die
Familienplanung, der Übertritt in das
Berufsleben oder eine Neuorientierung im
privaten oder öffentlichen Bereich. Als innere
Veränderung kann man einen hormonellen Wechsel oder auch eine Veränderung im
gesundheitlichen Bereich bezeichnen, wie zum Beispiel die Erkenntnis einer chronischen
Krankheit oder auch die Rekonvaleszenz-Phase nach einer Krankheit. Auch emotionale oder
mentale Veränderungen wie eine neue Beziehung oder eine sehr intensive Zeit der allgemeinen
Veränderung können Auslöser dafür sein, dass man sich nicht mehr wohl fühlt in seiner Haut
oder das Gefühl hat, vorübergehend mit einer Situation überfordert zu sein. Vielleicht spürt man
aber auch einfach, dass es Zeit ist „für etwas neues“, man weiss aber noch nicht, was das sein
kann.
All dies sind Zeichen von Wandlung, an der sich unser ganzes Wesen neu ausrichten darf,
manchmal fällt dies leicht, manchmal auch etwas schwerer, und man ist dankbar, wenn man
dafür Unterstützung bekommen kann.
Warum ist dieses Gleichgewicht so wichtig?
Unser Körper besteht aus Schwingung, dies wissen wir bereits aus Chemie- und PhysikUnterricht, und diese Schwingung ist in ständiger Bewegung, je nachdem, welcher Teil unseres
Körpers gerade mehr oder weniger beansprucht wird, bewegt sich die Energie schneller oder
langsamer. Dies ist auch bei unseren feinstofflichen Körpern und unseren Energiezentren der
Fall.
Auch ist unser Leben von Energiekreisläufen geprägt, ohne die ein Leben gar nicht möglich
wäre; denken wir dabei an den Blutkreislauf, die Nervenbahnen, das Lymphsystem, die
Hirnströme, der Sauerstoffaustausch in den Lungenbläschen oder auch die Ausscheidung von
Abfallstoffen über das Nieren-, Blasensystem oder unsere Verdauung).
Im Körper befindet sich aber auch das innerkörperliche Meridiansystem, welches wir aus
fernöstlichen Behandlungsmethoden kennen. Diese gehören zum feinstofflichen
Energiesystem, welches mit den sogenannten Energiezentren oder Chakren verbunden sind.
Diese Zentren kann man sich als multidimensionale Kugeln vorstellen, die sich entlang der
Wirbelsäule befinden und so unseren Körper feinstofflich mit Informationen und Nahrung
(Prana) versorgen. Zeit unseres Lebens ist unser Gehirn über das Rückenmark und dessen
Flüssigkeit mit diesen Informationszentren verbunden und erhält so die nötigen Impulse, die es
direkt an den physischen Körper wie zum Beispiel die Nervenzellen, unsere Organe, unsere
Motorik usw. weitergibt. Alles was wir erfahren und lernen, fliesst durch die entsprechenden
Chakren in den physischen Körper oder umgekehrt in die feinstofflichen Körper. Diese
Energiezentren sind also ein wichtiges Verbindungsglied zwischen unserer geistigen und
unserer irdischen Welt.
So ist die Fusschakra-Massage eine Tätigkeit, die Körperarbeit mit Energiearbeit
verbindet und so alle Ebenen wieder optimal miteinander in Einklang bringt.
Seit dem Übergang in die 5. Dimension hat sich nun unser gesamtes Chakrasystem
dahingehend verändert, dass es aus der bisher verschlüsselten „Trichterform“ in die
Multidimensionalität getaucht ist, so wie das die Energiesysteme des gesamten Universums
unseres solaren Systems getan haben. Das bedeutet, dass all diese Energiezentren vollständig
„geöffnet“ sind und die Fähigkeit haben, gleichmässig Lichtinformationen aufzunehmen und
abzugeben. Das wiederum führt dazu, dass das Chakrasystem in unseren Organen bis auf die
Zellebene ebenfalls in diese Form getaucht ist, und jede Zelle unseres Körpers sich nun auf
diese neue Schwingung und Art der Licht-Kommunikation ausrichten darf.
Für den physischen Körper kann dies vorübergehend eine Belastung darstellen, da er der am
langsamsten schwingende Teil unseres Ganzen Wesens ist und deshalb länger braucht, um
sich darauf auszurichten. Ebenfalls sind in unseren Zellerinnerungen Erfahrungen aus der
vorherigen Zeit gespeichert, welche noch stark von der Dualität geprägt waren. Diese Anteile zu
erlösen und so den Körper voll und ganz als Licht anzuerkennen, kann mit Widerständen
verbunden sein, die sich als körperliche Krankheitssymptome äussern können. Diese
Symptome tauchen meist ohne körperlich erkennbaren Grund auf.
Wie funktioniert die Fusschakra-Massage?
An den Füssen befinden sich die Anschlusszonen der
körpereigenen Chakrasäule, die es ermöglichen, diese Chakren
und so sämtliche damit verbundenen Systeme mit der
entsprechenden Fusschakra-Massage zu behandeln.
Diese Technik ist eine sanfte Massage, die ohne Druck den
Energiefluss in den Hauptchakren ausgleicht, und die damit
verbunden Organe, Kreisläufe, und auch alle feinstofflichen
Ebenen wie unsere Sinne, die Gefühle, die Gedanken und die
Fähigkeit, Zusammenhänge zu verstehen wieder vermehrt in unser
menschliches Bewusstsein bringt. Auch hilft diese
Behandlungsmethode dem Körper, die „Symptome des
Übergangs“ zu lindern und es unseren Zellen zu erlauben, sich voll
und ganz von alten Erfahrungen zu befreien und ebenfalls ganz
einzutauchen in diese neue, liebevolle 5. Dimension.
Wann kann die Fusschakra-Massage eingesetzt werden?
Bei allen körperlichen Beschwerden, um den Heilungsprozess zu unterstützen oder den
Zusammenhang mit der eigenen Lebenssituation zu erkennen.
Auf der seelisch-emotionalen Ebene werden Geist und Seele beruhigt, bei Schlafstörungen,
Schockerlebnissen, für das Selbstwertgefühl, die Selbstliebe und das Selbstvertrauen, die
Lebensfreude kehrt zurück, die Seele erholt sich nach traumatischen Erlebnissen und Burn out,
Stress kann sich auflösen, die Auswirkungen von erlittenem Mobbing kann gelöst werden, die
Kommunikation kann wieder fliessen, der Lebensmut wächst stetig und das innere Potenzial
kehrt zurück .
Aus geistiger Sicht wird der Zugang zur eigenen Spiritualität und den eigenen Lebensweg
gestärkt, da die spirituellen Zusammenhänge mit der eigenen Lebenssituation erkannt werden
kann, alte Muster und hinderliche Verhaltensweisen werden aufgelöst, die Motivation zu echter
Veränderung wird stark gefördert, alle Sinne werden angeregt und die Wahrnehmung und die
Intuition werden verstärkt, spirituelles Erwachen kann initiiert werden.
Mental wird die Konzentration, die Merk- und Lernfähigkeit gefördert, Gedankenkreisen kann
aufgelöst werden, der eigene kreative Ausdruck wird positiv beeinflusst.
Aus energetischer Sicht, wird die eigene Energieschwingung erhöht, mehr Licht, mehr Liebe,
mehr Lebenskraft und Lebensfreude kommen zum Ausdruck, die Chakrasäule wird aufgerichtet,
der Lichtkörperprozess wird unterstützt, die 24-Strang-DNS kann aktiviert werden, der eigene
geistige Ursprung kann erkannt werden, ein energetischer Quantensprung ist möglich.
Die Fusschakra-Massage ist ein wunderbares Instrument, um körperliche, geistige oder
seelische Disharmonien ins Gleichgewicht zu bringen, ersetzt aber keinesfalls den Besuch beim
Arzt oder Psychotherapeuten oder deren Medikation. Sie gilt aber als ideale Ergänzung zu allen
schul- und alternativ-medizinischen Behandlungsmethoden.
Was bedeutet die Fusschakra-Massage für mich persönlich?
Als ich mich für ganzheitliche Behandlungsmethoden zu interessieren
begann, stand ich mitten in einer Umwandlung. Mein ganzes Leben
wollte sich auf den Kopf stellen und ich fragte mich oft, weshalb gerade
jetzt?
Ich begann, mich nach und nach darauf einzulassen und je länger ich
mich hingab, je weniger ich hinterfragte, desto mehr Antworten bekam
ich. Ich begann, mein Leben zu verstehen, ich entdeckte, warum vieles
so geschehen war, wie es war, und ich empfand je länger je mehr
Liebe für mich selbst.
Das Wissen darüber, dass ich aus mehr als nur meinem physischen
Körper bestehe, empfand ich als sehr beruhigend, wurde mir daraus
doch bewusst, dass es einen Grund gibt, warum ich bin, wer und wie
ich bin.
Diese Erkenntnisse haben auch mit der Ausbildung zur Fusschakra-Masseurin zu tun, bei der
ich die geistig-seelisch-körperlichen Zusammenhänge erst recht richtig kennen- und deuten
gelernt habe. In einer intensiven aber wunderbar liebevollen Ausbildung habe ich diese
Technik, die Bernadette Suter weiterentwickelt hat, erlernt und praktiziere seit nun mehr als 7
Jahren diese Behandlungsmethode in unserer Gemeinschaftspraxis.
Nach vielen schönen Erlebnissen mit den Kunden, die diese Behandlung in Anspruch
genommen haben, und die dadurch erhaltenen Einblicke und Erkenntnisse in die geistige Welt
und deren Zusammenhänge mit unserem Leben hatte ich die Möglichkeit, die Ausbildung zur
Lehrerin in Fusschakra-Massage zu absolvieren. Bernadette Suter hat mich liebevoll und klar
darin unterrichtet, wie die verschiedenen Ebenen unseres Seins miteinander zusammenspielen,
und auch, wie es möglich ist, sich auf die Bedürfnisse der einzelnen Schüler einstellen zu
können und trotzdem die gemeinschaftliche Energie der Gruppe in den jeweiligen
Ausbildungsklassen aufrecht zu halten, so dass jeder genau das Wissen mitbekommt, was für
den einzelnen wichtig ist.
Themen der Ausbildung:
- Chakralehre der entschlüsselten Chakras der 5. Dimension
- Lehre der geistig-irdischen Zusammenhänge
- Lehre der Metamorphose
- PRISMA Essenzen in der Fusschakra-Massage
- Technik der Fusschakra-Massage
- Ganzheitliche Betrachtung der Sinne
- Deutung der Informationen der entschlüsselten Chakren
- Wahrnehmung und Intuition
- Die Ausdehnung in der Zentralsonne
- Die geistige Welt gibt Antworten auf Fragen
Daten:
7./ 8./ 9. November 2014
Zeit:
Freitag, Samstag 9.30h bis 18.00h
Sonntag, 9.00h bis 18.00h
Ort:
Praxis
Cosmic light and body work
Kindergartenweg 6
9244 Niederuzwil
Kosten:
CHF 650.- inkl. Lehrmittel
PRISMA-Essenzen für die Arbeit in der eigenen Praxis zum Therapeutenpreis (freiwillig,
kann auch nachträglich noch bezogen werden, Lieferfrist 2 bis 4 Wochen)
je nach Art der Produkte CHF 700.- bis CHF 780.Anmeldung:
Bis spätestens 31. Oktober 2014
Bei simone@vywamus.ch oder 079 708 16 76
PRISMA-Essenzen
Energiemedizin der neuen Zeit
Ausbildung zum
zertifizierten Prisma-Essenz-Experte/ -in
Mir Bernadette Suter und Simone Meier
Die prozess-orientierte Ausbildung für Therapeuten und alle, die mit den PRISMAEssenzen arbeiten oder sie in ihrem Geschäft anbieten möchten
Eine Bewusstseins-Schule der besonderen Art
Beginn: 21. November 2014
Die Prisma-Essenzen gehören seit 10 Jahren zu
den wirkungsvollsten Möglichkeiten in der
Energiemedizin. Sie sind eine ideale Ergänzung zu
bestehenden Therapiemöglichkeiten in allen
Bereichen von Schulmedizin und alternativen
Heilmethoden und –Anwendungen.
Als Prisma-Essenz-Practitioner bedienst du dich
eines wunderbaren Instrumentes, deine Klienten,
Kunden und Besucher ganzheitlich zu beraten, zu
behandeln und ihnen eine verantwortungsbewusste Form der Selbstheilung in die Hand
zu geben.
Während dieser Ausbildung begegnest du jedem
einzelnen aufgestiegenen Meister, Erzengel-Wesen und Blütenlicht-Wesen, welche dich
in deiner feinstofflichen Wahrnehmung leiten und schulen. Du setzt dich dabei mit all
diesen Aspekten persönlich auseinander und lernst ihre Eigenschaften, Aufgaben und
liebevollen Schwingungen kennen.
Dabei gehst du selbst einen Weg der Bewusstwerdung, und kannst dich von
belastenden Zellerinnerungen liebevoll durch gewonnene Erkenntnis verabschieden.
Dies ermöglicht dir, die Wesen, die dir begegnen optimal zu begleiten und zu beraten.
Prisma-Essenzen sind Essenzen mit Zukunft. Nach jahrelangem, erfolgreichem
Einsatz in verschiedenen Bereichen der Schul- und Alternativ-Medizin bereichern sie
jeden Alltag und jeden Haushalt. Prisma-Essenzen können die Hausapotheke
ergänzen, aber auch individuelle Entwicklungsprozesse unterstützen und begleiten.
Themen der Ausbildung:
Teil 1
- Basiswissen
- Blütenlicht-Essenzen Teil 1
- Aroma-Lichtessenzen Teil 1
- Meisterlichtwasser Teil 1
Teil 2
- Vertieftes Wissen
- Blütenlicht-Essenzen Teil 2
- Meisterlichtwasser Teil 2
Teil 3
- Therapiemöglichkeiten
- Blütenlicht-Essenzen Teil 3
- Meisterlichtwasser Teil 3
Teil 4
- Erzengel-Essenzen
- Kinder-Essenzen
- Arbeiten mit dem Erzengel-Alphabet und der Numerologie
(Teil 4 kann auch als Weiterbildungs-Teil für ausgebildete Prisma-Essenz-Practitioner besucht
werden)
Daten:
21./ 22./ 23. November 2014
16./ 17./ 18. Januar 2015
13./ 14./ 15. Februar 2015
13./ 14./ 15. März 2015
Zeit:
Freitag, Samstag: 10.00h bis 18.00h
Sonntag 10.00h bis 17.00h
Ort:
VYWAMUS
Gemeinschaftspraxis und Schule
Für Gesundheit und Lebensfreude
Kindergartenweg 6
9244 Niederuzwil
Kosten:
CHF 2210.Inkl. Material und Lehrmittel
Zahlbar in maximal 2 Raten à 1105.-,
die 1. Rate spätestens am ersten Kursteil, die 2. Rate spätestens am 3. Kursteil
Teil 4 als Weiterbildung (für bereits ausgebildete Prisma-Essenz-Practitioner
CHF 560.- inkl. Lehrmittel
Anmeldung:
Bis spätestens Freitag, 14. November 2014
Bei simone@vywamus.ch oder 079 708 16 76
Oder bernadette@vywamus.ch oder 079 640 97 12
Weiterbildung
zum Gesundheitsberater
und Selbsterfahrungs-Wochenende
mit Bernadette Suter und R. Jeet Liuzzi
13./ 14. Dezember
Jeder Teilnehmer ergänzt mit seinem Wissen und
seiner Intuition das gesamtwissen, die
Gesamtweisheit aller Teilnehmer und dadurch
auch das kollektive Bewusstsein.
Geistiges Wissen ist frei verfügbar und steht allen
Wesen zu.
Das ist das Geburtsrecht jeder Existenz.
Diese kraftvolle Weiterbildung ist auch für die eigene Entwicklung und Selbstheilung
hilfreich. Jeder Mensch kann dadurch lernen, wie er sein Minus in ein Plus wandelt.
Darum braucht es auch keine spezielle Vorbildung um an diesem Seminar
teilzunehmen. Einzig deine Bereitschaft dich zu öffnen, für das Potenzial und die
Heilkraft in dir!
Diese zertifizierte Weiterbildung zum Gesundheitsberater wurde durch Dr. Jeet Liuzzi
und weiteren Wissenschaftlern in den letzten 15 Jahren entwickelt. Diese
Gesundheitsberatung öffnet ein Bewusstsein für den eigenen Beitrag zur Gesundung
als Voraussetzung für den Erfolg ärztlicher oder naturheilkundlicher Behandlung.
Durch die Gesundheitsberatung wird erkannt warum Krankheit bisher nur ein Teil der
Wahrheit war. Darum ist sie auch ein wirkungsvolles Instrument für Therapeuten, Heiler,
Berater, Lehrer usw. Gemeinsam mit dem Klienten wird der unbewusste Teil der
Wahrheit erkannt und das unterdrückte Potenzial sichtbar. Diese Erkenntnis ist der
Schlüssel zur Selbstheilung des Klienten. Nur der Klient/Mensch selber kann die
Entscheidung treffen, gesund zu werden. Nur er selbst verfügt über die Macht eine
körperliche Unausgeglichenheit und/oder ein Problem aufzulösen. Hinter jedem
Problem, jeder Krankheit versteckt sich eine wichtige Information, die dazu genutzt wird,
das Problem oder die Krankheit aufzulösen. Der Gesundheitsberater begleitet diesen
Lernprozess in individueller Weise.
Dr. Jeet Liuzzi, Gründer von Jeet.tv bei uns in der Praxis.
Jeet selbst wird viel Wissen aus jahrelangen Studien in der
Zusammenarbeit mit vielen Gesundheitsinstituten und
Gesundheitspraktiker vermitteln.
Bernadette Suter, Autorin, ganzheitliche Heilerin und Medium wird
ihr Wissen und ihre medialen Fähigkeiten via intuitives Sprechen in
das Seminar mit einfliessen lassen.
Die Idee hinter dem Projekt“ Internationaler Gesundheitsberater“ ist:
Dass wir europaweit einen freien schöpferischen Raum bilden für all das Wissen um
Gesundheit und Wohlbefinden für Mensch, Natur und Umwelt. Dieser Raum wird sich
ständig weiterentwickeln und transformieren, so dass alle Zertifizierungen die gegeben
werden Schritt für Schritt so gestaltet sind, dass der jeweilige Entwickler einer
Heilmethode usw. zum Beispiel durch die freie Gesundheitsberater – Institution für
intuitive Intelligenz, ein von allen Zentren unterstütztes Zertifikat vergeben kann.
Dr. Jeet verfügt über ein sehr grosses Wissen und umfangreiche Erfragungen, die er
durch jahrelanges Reisen und Wirken in unterschiedlichen Gebieten mit Medizinern,
Politikern, Lehrern, Therapeuten und spirituell Erwachten gemacht hat.
Ich selbst habe Jeet als sehr liebvollen und achtsamen Menschen kennen gelernt. In
seinen Sendungen berührt er durch seine grosse Natürlichkeit und Integrität, die es
ermöglicht, dass seine Referenten und Interviewpartner sich ebenso natürlich und
integer geben können.
Ich freue mich sehr, dass ich am Samstag 13. und Sonntag 14. Dezember mit Dr.
Jeet Liuzzi zusammen in unserer Praxis in Niederuzwil das zweitägige Seminar
„Internationaler Gesundheitsberater“ geben darf.
Kosten:
€ 240.Anmeldung:
bis spätestens 30. November 2014 bei bernadette@vywamus .ch
Ort:
Vywamus
Gemeinschaftspraxis & Schule für Gesundheit & Lebensfreude
Kindergartenweg 6
9244 Niederuzwil SG
Welt-Friedens-Meditation
In vorweihnachtlicher Stimmung
Mittwoch, 17. Dezember 2014
Wir lassen dieses Jahr mit einer Friedens-Meditation ausklingen.
Das Jahr der Familie neigt sich dem Ende zu –
das Jahr des Friedens beginnt mit der Geburt des Meisters Jesus.
Zeit:
Gemütliches Beisammensein
18.00h bis ca 23.00h
Meditation
20.00h bis 21.00h
Vor und nach der Meditation bleibt genügend Zeit, bei Gebäck und Getränk auf das alte
und das neue Jahr anzustossen, Zeit für Gespräche und den Erwerb unserer Produkte.
Wir bedanken uns bei euch allen für all die Begegnungen
Für euer Interesse an unserer Praxis, unseren Produkten
Und für all die Liebe, die wir mit euch erfahren haben.
Wir freuen uns auf euch
Herzlichst
Bernadette, Simone, Daniel
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
27
Dateigröße
1 767 KB
Tags
1/--Seiten
melden