close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mega-Bauprojekt startet - Hamburger Wochenblatt

EinbettenHerunterladen
HAMBURGER
Nr. 45
39. Jahrgang
WochenBlatt
5. November 2014
Kleinanzeigen
040/347 282 03
www.hamburger-wochenblatt.de
Winterhude, Alsterdorf
n der Norden liest
n Punktgewinn
n trauerbegleitung
Büchertipps für aktuelle
Neuerscheinungen
Tischtennis: WET schlägt sich
gegen Spitzenreiter prächtig
Die Damen von Charon helfen
Trauenden in schweren Zeiten
piel
ns
Gewin
seite 8
seite 9
Mega-Bauprojekt startet
Pläne und Konzepte für Pergolenviertel mit 1.400 Wohnungen vorgestellt
Öffentliche Anhörung
WiNterhude/uhleNhorst dem hat der Verkehrsausschuss
Am Donnerstag, 13. November, der Hamburger Bürgerschaft
tagt um 18 Uhr die Bezirks- am 28. Oktober eine öffentliche
versammlung in der Robert- Anhörung zum Thema BusbeKoch-Straße 17 (Eppendorf). schleunigungsprogramm
für
Wichtigster Punkt der
Dienstag, 2. DezemTagesordnung:
die Foto: fb
ber, ab 18 Uhr, gegen
Busbeschleunigung.
die Stimmen der SPD
Die Bezirksversammbeschlossen.
Die
lung stimmt darüber
Initiativen
„Unser
ab, ob die Bezirkspolitik
Mühlenkamp“ und
die Volksinitiative ge„Unsere Uhlenhorst“
gen das Busprogramm
wie auch die Volksunterstützt.
Zudem
initiative „Stopp der
steht ein Antrag zur
Busbeschleunigung“
„Planungswerkstatt“ So sahen sich
wollen hier dem Verzur Parkplatzsituation die „Uhlenhors- kehrsausschuss ihre
auf der Uhlenhorst zur ter Wutbürger“ Argumente darlegen.
Abstimmung. Außer- an Halloween
(ba)
Rückelbusch 2
Visualisierungen: e2A Architekten
BLUMEN-DISCOUNT
Mittwoch ist jetzt Blumentag
Das Pergolenviertel bekommt ein Gesicht: Architekt Wim Eckert plant mit
Backstein-Fassaden
mehr Freiraum und ermögliche
die Entstehung von 150 Kleingärten. „Wieso Herr Boltres
bloß immer noch von deren
Entstehung spricht?“, fragte
sich Kleingärtnerin Hilde Dräger. Nach dem Koalitionsvertrag von SPD und Grünen in
Nord sollen die nicht zur Bebauung vorgesehenen Gartenflächen erhalten bleiben. Doch
die seit Jahren geäußerte Sorge
der Kleingärtner, diese Gärten
werden plattgemacht, „steht
wieder nicht zur Debatte.“
rahmen abstecken
Nach der Erläuterung des städtebaulichen Rahmens stellte
der Schweizer Architekt Wim
Eckert (E2A) seine Entwürfe von Backsteinfassaden vor,
„farblich differenziert von rot
nach grau“. Er folge damit dem
Stadtbild prägenden Baustil.
Auch ein Vekehrskonzept wurde vorgestellt, das kurze Wege
und Barrierefreiheit garantieren soll. Dann präsentierte die
ehrenamtlich im Planungsbeirat tätige Arbeitsgruppe „Leben im Pergolenviertel“ ihren
Katalog an Ideen: zur Einplanung von mehrfach nutzbaren
„Sozialräumen“, zur Mischung
von Wohnen und Gewerbe, von
Kita und Produktionsküche, die
ja auch die Versorgung in der
Umgebung, etwa für Schulen
und Anwohner, übernehmen
könne.
„1.400 Wohneinheiten – das
wird ein großes Dorf. Die
Grundlagen dafür müssen wir
jetzt schaffen“, ermahnten Sabine Brahms und Jochen Blauel die anwesenden Investoren.
Ihre Arbeitsgruppe befürworte
„weniger Funktionstrennung
von Arbeit und Leben, die
Schaffung von Arbeitsplätzen
auch für behinderte Menschen
sowie Ankerpunkte der Nachbarschaftsförderung“.
Probleme und Chancen
Oberbaudirektor
Professor
Jörn Walter sprach bei der
nachfolgenden
Podiumsdiskussion von Problemen und
Chancen: Das Pergolenviertel
habe durchaus „Chancen auf
Einzigartigkeit“, erfordere aber
„sehr große Sorgfalt auf das
architektonische Detail“. Demgegenüber blieb Saga-Vertreter
Willi Hoppenstedt skeptisch.
Er sehe Schwierigkeiten in der
Finanzierbarkeit auf dem ersten Förderweg. In Sachen Finazierung gab es aber auch viele
positive Signale: „Unser Sprung
über die Alster ist durchaus
vorstellbar“, erklärte Burkhard
Pawlis vom Altonaer Spar- und
Bauverein. Das Pergolenviertel
werde sicherlich eines Tages
„städtebaulich beeindrucken“,
bemerkte Sönke Struck vom
Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen. Etliche Mitglieder würden
gewiss an den Ausschreibungen
teilnehmen, auch Zusammenschlüsse mit sozialen Trägern
seien vorstellbar.
Die öffentlichen Ausschreibungen für den nördlichen Teil
starten im März 2015, für den
südlichen Teil im Herbst 2015.
Die nächste öffentliche Sitzung
des Planungsbeirats findet
am 12. November, 17-19 Uhr,
Technisches Rathaus, Raum
246, Kümmellstraße 6, statt.
(wh)
1.400 Wohnungen sollen an der
Hebebrandstraße gebaut werden
Neueröffnung
ab 5.11. in Winterhude
TOP - Schnittblumen - TOP-Qualität - TOP-Preise
Jeden Mittwoch frisch, direkt aus Holland.
❋
Unsere Blumen sind immer bis zu 3 Tage frischer!
Woche für Woche neue Angebote, bis zu 10 versch. Sorten.
Lasst Blumen sprechen: zu Haus, im Büro, Kanzlei,
Ladentheke, Gastronomie, Dienstleister oder Hoteliers.
Seien Sie uns herzlich willkommen!
Öffnungsz. jeden Mittw. - Sa. 9 - 18 Uhr, Mühlenkamp 1
Solange der Vorrat reicht!
© WBV
WiNterhude/City
Nord
Die Stühle wurden im großen
Sitzungssaal am vergangenen
Dienstag knapp. Das Bezirksamt Nord hatte zum Fachgespräch Wohnungsbau mit dem
Titel „Das Pergolenviertel: Jetzt
geht’s los!“ eingeladen. Zur Vorbereitung der Ausschreibungen stellten Stadt- und Landschaftsplaner, Architekten und
Verkehrsexperten ihre Arbeitsergebnisse vor und eröffneten
die Diskussion mit Vertretern
der Wohnungswirtschaft.
Hintergrund: Seit 2010 wird
an der Entwicklung des MegaBauprojekts im Bezirk Nord
gearbeitet. Anfang 2015 beginnt die Realisierungsphase
für das Pergolenviertel. Südlich
der Hebebrandstraße sollen bis
2016 rund 1.400 Wohnungen
entstehen, 60 Prozent davon
mit öffentlicher Förderung.
Hans-Peter Boltres vom Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung des Bezirks Nord
favorisiert den Plan einer
Blockrandbebauung auf dem
nördlichen und dem südlichen
Teil des Areals. Diese schaffe
seite 14
11.11.2014:
YAMAHA MUSIC SCHOOL HAMBURG-EPPENDORF
OSTERFELDSTRASSE 12 - 14 / 22529 HAMBURG
TEL.: 040 / 47 99 09 MAIL: yms@yamaha.de
WEB: www.hamburg.eppendorf.yms-europe.com
2
Aus den Stadtteilen
Chinesische Medizin
ePPendorF Das Zentrum für
traditionelle chinesische Medizin am UKE lädt am 8. November zum Tag der offenen Tür
ein. Besucher erfahren bei Vorträgen und Aktivitäten mehr zu
Behandlungsmethoden der chinesischen Medizin. So erklären
Experten die Zungendiagnostik
und die Wirkung von Akupunktur und Heilkräutern. Auch
Massagetechniken werden präsentiert. (nas)
u Sonnabend, 8. november,
von 10 bis 17 uhr im
Hansemerkur Zentrum
für tCm am uKe,
martinistraße 52, Haus ost 55
www.hamburger-wochenblatt.de
Kicken im Markt
Immer wieder landen Tiere
im Tierheim und suchen ein
neues Zuhause. Damit sie
schnell eine neue Bleibe finden, stellen wir jede Woche
einen der Schützlinge in der
Rubrik „Wer gibt mir ein
Zuhause?“ vor.
50 Jahre Juwelier Harnisch
de zusammen mit den Kindern
Christina, Mathias und Thomas der Onlineshop eröffnet:
www.juwelier-harnisch.com
– europaweiter Versandhandel
mit mehr als 40.000 Artikeln.
Bei Harnisch ist der Kunde
König – persönliche Beratung
und Verkauf durch Fachpersonal stehen an erster Stelle. Im
November 2014 feiert der Betrieb Jubiläum – 50 Jahre Uhren, Schmuck, Geschenke. Zu
dem Anlass gibt es 5.000 Sonderangebote mit bis zu 50 Prozent reduzierten Preisen.
Achtung: Ab einem Einkaufswert von 30 Euro
gibt es mit dem Gutscheincode Wochenblatt-Rabatt
zusätzlich zehn Euro geschenkt.
Juwelier Harnisch,
Alsterdorfer Straße 5,
t 040/470395
www.juwelier-harnisch.com
Das Juwelier-Harnisch-Team vor dem Traditionsgeschäft in
Winterhude
Foto: jae
marty ist
ein Familienhund
Neues Spielfeld Supermarkt: Alexander Laas (v. l.), Bernd Enge, Rewe-Chef Peter Maly
und Holger Stanislawski
Foto: Flüß
WinterHude Der HSV und der
FC St. Pauli sind seit dem 30.
Oktober in Winterhude unter
einem Dach vereint.
Ex-St. Pauli-Trainer Holger
Stanislwaski (45) und Ex-HSVProfi Alexander Laas (33) haben sich zusammengetan und
dort gemeinsam mit ihrem „Supermarkt erfahrenen“ Partner,
Bernd Enge (66), den ersten
privatisierten Rewe-Markt eröffnet.
Der Umbau des Marktes in der
Dorotheenstraße 116 war eine
sportliche Leistung: „In 14 Tagen haben wir umgebaut, etwa
tausend neue Artikel dazu genommen, eine Fußball-Arena
für Kinder und eine Ruhezone
für ältere Menschen geschaffen“, so Stanislawski, der
Dacharbeiten
Dachdecker - Klempnertechnik
Ivo-Hauptmann-Ring 13, 22159 Hamburg
Tel.: 040/480 69 6-21 www.schrum.de
Elektroarbeiten
WinterHude
In einer Großraumtiefgarage
in der Geibelstraße schlugen
ein oder mehrere bislang unbekannte Täter vor kurzem
drei Scheiben eines VW Passant Kombi ein. Der 39-jährigen Eigentümerin wurde aus
dem Kofferraum eine aus zwei
Kameras und fünf Objektiven
bestehende Fotoausrüstung im
Neuwert von rund 15.000 Euro
gestohlen. Außerdem brachen
der oder die Täter noch einen
BMW Mini und einen Audi A4
Kombi auf. (th)
GroSS BorStel
Tanzende Diebe
Rolladen/Markisen
Sicherheitsrollläden
von Atzert
– aus eigener Produktion –
2014 bis jetzt 88.745 Einbrüche
Schützen Sie Ihr Hab + Gut
Beim Kauf eines Sicherheitsrollladen,
100,– Ersparnis auf den Motor!
Rollläden · Markisen · Sonnenschutz
www.rolladenatzert.de
Sicherheits-Wochen
Ahrensburger Str. 66
Tel. 040/68 91 36 16 · Fax: 040/68 91 34 27
den FC St. Pauli mit Unterbrechung von 2006 – 2011 trainiert
hat. Parallelen zum Fußball findet er in seinem neuen Beruf als
Unternehmer wieder: „Die Mitarbeiter sind unser Team und
die Kunden sind unsere Fans,
die zufrieden nach Hause gehen
sollen.“
6.000 Quadratmeter
Verkaufsfläche
Fan-Artikel von beiden Hamburger Vereinen werden auf der
mehr als 6.000 Quadratmeter
großen Verkaufsfläche angeboten, die 140 Quadratmeter
große Fußball-Arena ist mit
HSV- und St. Pauli-Sitzkissen
bestückt.
Unkonventionell haben die
beiden Ex-Sportler auch den
angrenzenden Getränkemarkt
gestaltet: Hier prangen großflächige Graffitis an den Wänden.
„Wir haben das gehobene Klientel aus der Alsternähe, aber
auch viele junge Menschen und
Alteingesessene. Hier tummeln
sich alle Schichten, das ist sehr
gut“, freut sich Stanislawski
über den Standort Winterhude.
Und auch die Halle, die den
Markt beherbergt, bringt ihn
ins Schwärmen: „Das ist das
alte Straßenbahndepot von
1927. Wir haben alte Bilder aufgehängt, die daran erinnern.“
Hinter der Käsetheke oder an
der Kasse wird man den ehemaligen Kult-Trainer nicht antreffen: „Dafür haben wir qualifiziertes Fachpersonal“, sagt
Stanislwaski lachend. (flü)
Polizei-report
Fotoausrüstung geklaut
Branchenspiegel
Wer gibt mir ein
Zuhause?
Ex-Fußball-Profis eröffnen Supermarkt in Winterhude
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Winterhude. 1964 gründete
Horst Harnisch im Alter von 20
Jahren die Firma „Horst Harnisch“, einen Groß- & Einzelhandel mit Uhren und Schmuck.
Es war der Beginn eines traditionellen Familienbetriebes. Nur
ein Jahr später eröffnete er mit
seiner Ehefrau Brigitte das Geschäft in Winterhude, zwei Jahre
später schon eine Filiale in der
Osterstraße in Eimsbüttel.
Im Angebot damals wie heute
ein breit gefächertes JuwelierSortiment:
Brillantschmuck,
Gold- und Silberschmuck, Perlschmuck, Trauringe, Uhren,
Atelier und Werkstatt, Markenschmuck und mehr. Zum klassischen Angebot kamen auch
immer mehr internationale Marken wie Pandora, Thomas Sabo,
Ice Watch, Mühle Glashütte,
Casio und viele mehr – mit individueller Gravur werden die
Schmuckstücke zum ganz persönlichen Geschenk. 2004 wur-
Nr. 45
Ein Pärchen saß abends auf einer Parkbank in der Borsteler
Chaussee. Gegen 21.20 Uhr erschienen drei Jugendliche auf
der Bildfläche, die fragten, ob es
Streit gegeben habe. Der Mann
und seine Freundin verneinten
worauf das Trio vor ihnen zu
tanzen begann. Dabei umarmte einer der Jugendlichen den
27-Jährigen und zog ihm das
Portemonnaie aus der Hosentasche, in dem sich 30 Euro und
sein Führerschein befanden.
Dann rannten die Diebe davon.
Der Geschädigte bemerkte sofort, dass er bestohlen worden
war. Nach kurzer Verfolgung
konnte er einen der Täter im
Moorweg stellen und der Polizei übergeben. Die Beute hatten allerdings die geflüchteten
Komplizen des 13-jährigen Täters. Eine Fahndung verlief erfolglos. (th)
WinterHude/ rotHerBAum
Autodiebstähle
Wieder meldet die Polizei eine
Reihe von Autodiebstählen. So
wurde kürzlich im Baumkamp
von einer Grundstücksauffahrt
ein 2012 zugelassener Audi S6
Avant geklaut, dessen Zeitwert
bei rund 86.000 Euro liegt. Des
Weiteren entwendeten bislang
unbekannte Täter einen Audi
TT (Bj. 2007) aus der Agnesstraße, einen in der Heimhuder Straße geparkten Audi Q5
(Bj.2010) und einen Toyota
ARV4 (Bj.2010), den sein Eigentümer in der Grindelallee
abgestellt hatte.
Darüber hinaus gab es in der
Heilwigstraße, Jarrestraße und
Stammerstraße Diebstahlsversuche eines Pkws und zweier
Kleintransporter der Marke
„Mercedes“. (th)
HArVeSteHude
Handtasche vom
Fahrrad gerissen
Eine Radfahrerin wartete gegen 19.20 Uhr an der Kreuzung
Bogenstraße/ Schlankreye an
einer roten Ampel, als zwei junge Männer an ihr vorbeigingen.
Sekunden später verspürte die
Frau an ihrem Fahrrad einen
Ruck. Die 64-Jährige drehte
sich um und sah, dass ihre zuvor auf dem Gepäckträger befindliche Handtasche, deren
Riemen sie außerdem um den
Sattel beziehungsweise dessen
Stange gelegt hatte, verschwunden war. Die beiden etwa 20
Jahre alten schwarzhaarigen
Diebe rannten davon. Eine
Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.
Immerhin fanden die Ordnungshüter die gestohlene
Handtasche. Sie lag in Tatortnähe auf dem Bürgersteig. Es
fehlte das Portemonnaie mit
100 Euro, Führerschein und
Kreditkarten. (th)
Der knuddelige Marty ist
ein sensibler Rüde und
braucht Menschen, bei denen er sich richtig wohlfühlen kann. Der einjährige
Hund ist ein Doubledoodle,
eine Rasse, die aus Golden Retrievern, Labradoren und Pudeln entstand.
Marty hat in einer Familie
gelebt und musste dort ausziehen, weil das Kind eine
Hundeallergie entwickelte.
Nun sucht er wieder neue
Besitzer – am liebsten eine
Familie. (nas)
u infos: Hamburger
tierschutzverein,
t 211 10 60
HAmBurG nord
Tour durch die
Stadtteile
Der
Bezirks-Seniorenbeirat
Hamburg-Nord lädt zu einer
Bustour zu Treffpunkten für
Kultur und Freizeitgestaltung
im Bezirk ein. Die erste Station ist die Begegnungsstätte
Martinistraße,
anschließend
geht es weiter zum Aktivtreff
Winterhude. Letzte Station ist
der Seniorentreff Groß Borstel.
Die Mitfahrer erhalten bei jedem Stopp Kaffee und Kuchen,
sowie ausführliche Informationen. Die Teilnahme an der Tour
ist kostenfrei. (nas)
u Sonnabend, 29. november,
Start ist an der u-Bahnhaltestelle Kellinghusenstraße an
der Bushaltestelle. Anmeldungen unter t 428 042 065
Aktuelle Beilagen
Unserer heutigen Ausgabe bzw.
Teilausgabe liegen Prospekte
folgender Firmen bei:
Beilageninformationen zur
Hamburger WochenBlattKombination erhalten Sie unter:
040 347 282 67
www.hamburger-wochenblatt.de
beilagen@hamburgerwochenblatt.de
Nr. 45
Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
Winterhude
Vortrag: „Chancen
schaffen“
Einfach gut leben
Elternverein „Leben mit Behinderung“ hat 1.500 Mitglieder
ALSterdorf
Gastfamilien
gesucht
Wer kann für vier Tage einen
Gastschüler aus Frankreich
bei sich aufnehmen? Vom
25. bis 28. November besuchen
49 Teenager aus Epernay in der
Champagne im Rahmen ihres
Deutschunterrichts Hamburg.
Organisatorin auf deutscher
Seite ist die Fuhlsbüttlerin
Marion Marquardt, die bereits
20 Jahre Erfahrung in diesem
Ehrenamt vorweisen kann.
„Die Schülerinnen und Schüler sind 16 oder 17 Jahre alt.
Sie benötigen nur ein Quartier,
tagsüber haben sie ein eigenes
Programm.“ Für Kost und Logis erhalten die Gastgeber eine
Aufwandsentschädigung von 17
Euro pro Tag und Kind. (wb)
u infos bei Marion Marquard,
t 59 67 62
Winterhude
Die Anfänge
der AIDS-Hilfe
Klaus-Dieter Begemann hält
einen kritischen Rückblick auf
die Anfänge der AIDS-Selbsthilfebewegung in Hamburg.
1984 trafen sich engagierte
Schwule im Café des MagnusHischfeld-Centrums, um gegen
die AIDS-Hysterie in den Medien anzutreten. Schließlich wurde auch die AIDS-Hilfe Hamburg gegründet. (wh)
u donnerstag, 6. november,
19 uhr, Borgweg 8, eintritt frei
Suheila Mohseny und Carolin Schmidt bei der Gartenarbeit in der Tagesstätte Ilse Wilms
am Südring
Foto: LMBHH/Eibe Maleen Krebs
Winterhude „Mein Kind
soll so leben, wie alle anderen
auch“, schwor sich Kurt Juster, als 1948 seine Tochter Nina
mit einer spastischen Lähmung
auf die Welt kam. Der jüdische
Schauspieler, Journalist und
Literaturkritiker
emigrierte
nach seiner Freilassung aus
dem KZ Sachsenhausen nach
Schweden. Als er 1956 nach
Hamburg zurückkehrte, fand
er in der menschenunwürdigen
Behandlung Behinderter im
Nachkriegsdeutschland Spuren
der Euthanasie. Juster begann,
sich in der Behindertenarbeit zu
engagieren und wurde ihr Wegbereiter: Juster gründete eine
Eltern-Selbsthilfe-Initiative,
die Mitte der 1990er Jahre in
„Leben mit Behinderung“ umfirmiert wurde. Heute hat der
Elternverein mit Hauptsitz im
Südring 36 mehr als 1.500 Mitglieder und mehr als 900 Mitarbeiter. Der Verein unterstützt
rund 900 Erwachsene in ihrem
Wohnalltag. Mehr als die Hälfte
von ihnen lebt in ihrer eigenen
Wohnung. „Die Hausgemeinschaft mit eigenem Mietvertrag
ist ein beliebtes Konzept“, erklärt Stefanie Könnecke von Leben mit Behinderung Hamburg
(LMBHH). „Wir suchen nach
Quartieren mit einer guten
Nachbarschaft.“ In der Familienentlastung werden außerdem
rund 600 Eltern mit behinderten Kindern unterstützt. Jährlich werden außerdem betreute
Ferien organisiert. Der Verein
unterhält acht Tagesstätten,
das Atelier Freistil und eine
Lernwerkstatt, in denen mehr
als 250 behinderte Menschen
arbeiten. Unterstützt wird der
Verein vom Freundeskreis Leben mit Behinderung. In seiner
neuen Reihe „Lieblingsbücher“
lädt der Freundeskreis einmal
im Monat zu Lesungen auf
Spendenbasis in den Südring
36 ein. Am 17. November um
19.30 Uhr stellt Autorin Roswi-
Kalender für
den guten Zweck
Autorin Roswitha Quadflieg
stellt am 17. November ihr
Buch vor
Foto: Milena Schlösser
tha Quadflieg ihr Buch „Neun
Monate – Über das Sterben
meiner Mutter“ zum Thema
Demenz vor. Der Eintritt ist
frei, Spenden sind willkommen. (flü)
u Leben mit Behinderung
hamburg, Südring 36,
t 270 790 0, www.lmbhh.de
Vor-Ort-Termin kam nicht zustande. Finanzbehörde verspricht Schnitt im Herbst
zwischen Wiesendamm und
Barmbeker Straße. Der Gehweg sei unpassierbar. Mäuse
und Ratten würden aus diesem
Bereich in die Nachbarquartiere wandern. Verantwortlich
Die Hecke am Goldbekufer sprießt weiter
für die Heckenpflege ist nach
Ansicht der Bürgerinitiative
der Kleingartenverein. Seit
Sommer steht Kroll zwecks
Lösungsfindung mit dem Landesbetrieb Immobilienmana-
Foto: Flüß
2
Neue
3 Kurse
In vier Wochen ist bereits der
ab sofort
erste Advent. Der Förderkreis
der Evangelischen Stiftung O Floor Barre
(Bodenexercise auf
Alsterdorf hat deshalb einen
klassischer Basis),
exklusiven
Adventskalender
dienstags
9.45–10.45 Uhr,
entworfen, der das Warten bis
keine Vorkenntnisse
Weihnachten versüßt und daerforderlich
bei auch einem guten Zweck
O Seniorenballett
dient. Mit dem Kauf des Kamontags 10.30–11.30 Uhr
lenders wird das Jugendhilfedonnerstags
Projekt für 14- bis 25-Jährige
10.45–12.00 Uhr
der Evangelischen Stiftung O Yin Yoga
Alsterdorf unterstützt. Im Rahdonnerstags
men dieses Projektes erhalten
20.30–21.30 Uhr
die Jugendlichen, die häufig
Wir
mit erheblichen seelischen Befreuen
lastungen leben, Hilfe dabei, TANZ
uns auf
ihren Alltag zu strukturieren, UND
Sie!
Perspektiven zu erarbeiten und BEWEGUNG
Schulabschlüsse zu erreichen. IN IHRER NÄHE
Der Kalender kostet 10 Euro,
Info und Anmeldung
rund 6 Euro davon fließen diin der Tanzparterre
rekt in das Projekt. Das AquaHimmelstr. 10 – 16
rell-Motiv des Hamburger
Tel.: 47 58 65
Hafens wurde eigens von der
www.tanzparterre.de
Künstlerin Uta Bindel aus dem
Atelier Lichtzeichen entworfen. Der Kalender ist ab sofort
erhältlich bei: Edeka Ecks, Alsterdorfer Markt 8, Mini Seitz,
HIER KÖNNTE IHRE
Alsterdorfer Markt 12, Edeka
ANZEIGE STEHEN
Bannat, Harksheider Straße 2,
Wir beraten Sie gern.
Altelier Lichtzeichen, Alstert 040 / 347 282-20
dorfer Markt 10, Der Laden,
Fax 040 / 347 282-39
Alsterdorfer Markt 12. Größeanzeigen@hamburger-wochenblatt.de
re Mengen können bei Andrea
Gutzeit unter t 040/50773991 bestellt werden. (wb)
Dienstag, 11. November, 18 Uhr
Hecke am Goldbekufer wuchert immer noch
Winterhude „So kann es aus
unserer Sicht nicht weitergehen“, ärgert sich Bernd Kroll
von der Bürgerinitiative „Unser Mühlenkamp“ über die wuchernde Hecke am Goldbekufer
ALSterdorf
1
Der
SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Jan Quast lädt am 10.
November zu der Veranstaltung
„Chancen schaffen – Teilhabe
ermöglichen“ ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Politik kompakt“ statt. (nas)
u Montag, 10. november,
um 19 uhr im Spielhaus Jarrestadt, Stammannstraße 28
3
gement und Grundvermögen
(LIG) in Kontakt (das Wochenblatt berichtete). Der LIG
verwies auf unterschiedliche
Eigentumsverhältnisse
und
Interessen vor Ort und versprach, nach den Sommerferien zu einem gemeinsamen
Termin zu laden. Passiert ist
bisher nichts.
„Ein Termin konnte bislang
noch nicht organisiert werden.
Er soll aber zeitnah stattfinden“, heißt es aus der Pressestelle der zuständigen Finanzbehörde.
Ob „zeitnah“ innerhalb der
nächsten drei, vier, sechs Wochen oder vor Jahresende bedeute, könne man jedoch nicht
sagen. Auch ein Schnitttermin
für die Hecke könne nicht genannt werden. Diese solle aber
im Herbst beschnitten werden,
so Pressesprecher Daniel Stricker. (flü)
Bluthochdruck –
Wie erkennen, wann behandeln?
Referent:
Priv.-Doz. Dr. Gerian Grönefeld,
Chefarzt Kardiologie
Ort:
Seminarräume der Asklepios Klinik Barmbek
(Rübenkamp 220) - Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich.
Bei Bluthochdruck – medizinisch
Hypertonie – ist der Druck in den
Gefäßen erhöht. Dies verursacht
keine Schmerzen, symptomatisch
für Bluthochdruck sind lediglich
allgemeine Beschwerden wie Herzklopfen, Schwindel oder Kopfschmerzen. Allerdings schädigt der
erhöhte Blutdruck auf Dauer wichtige Organe wie Herz, Gehirn, Blutgefäße oder Nieren und erhöht so
das Risiko für z.B. Herzinfarkt oder
Schlaganfall. Ziel der Behandlung
ist es daher, den Blutdruck dauerhaft
auf einen normalen Wert zu senken,
wozu Patienten mit einer herzgesunden Lebensweise selbst viel
beitragen können. Im Rahmen des
Patientenforums erläutert Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. Gerian Grönefeld,
wann darüber hinaus eine medikamentöse Therapie angebracht ist und
welche ergänzenden Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen.
Wir sind für Sie da
Ihre
fürAnzeigen
Anzeigenund
undBeilagen
Beilagen
IhreMediaberaterin
Mediaberater für
BETTINA
STÜCKER
PETRA POLKIEHN
347
283
347 283 17
17
bettina.stueker@
petra.polkiehn@
hamburger-wochenblatt.de
hamburger-wochenblatt.de
Verlag 347 282 00
Kleinanzeigenannahme
347 282 03
Wochenblatt nicht bekommen?
347 267 11
wbv.redaktion@hamburger-wochenblatt.de
Redaktion: wbv.redaktion@axelspringer.de
ice
Seravb
€ 12,
50
4
Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
Mehr Drive-In-Kästen?
CDU will Briefeinwurf aus dem Auto auch in Winterhude und Eppendorf
Nr. 45
neues aus dem Goldbekhaus
Zingsheims Kopfkino und
brasilianische, getanzte
Lebensfreude
Der preisgekrönte
Kabarettist Martin
Zingsheim aus Köln präsentiert
am Donnerstag, 6. November,
sein neues Programm „Kopfkino“ in einer Hamburg-Premiere! Schon beim Hamburger
Comedy Pokal 2013 hat er das
Publikum begeistern können.
Ein sprachlich wie musikalisch
virtuoses Abenteuer über Gott
und die Welt, Liebe und Hass,
Erziehung und Pauschalreisen...
Das Herz erwärmen können
sich Besucher bei zwei musikalischen Veranstaltungen, die
das Goldbekhaus am kommenden Wochenende zu bieten hat:
Zum Beispiel einen brasi-
lianischen Abend mit dem
ChorCovado.
Er präsentiert unter der Leitung der wunderbaren Suely Lauar afro-brasilianische
Rhythmen von Samba, Bossa
Nova bis Jazz. Brasilianische
Lebensfreude pur! Am Freitag,
7. November um 20:30 Uhr.
Eine Gänsehautkonzert verspricht der Abend mit der
Gruppe Sedaa zu werden:
Obertongesang trifft orientalische Percussion!
Die Gewinner des „Creole
Nord“-Wettbewerbes 2013 treten am Sonnabend, 8. November um 20:30 Uhr auf.
Goldbekhaus, telefon 040-27 87 020
Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg • www.goldbekhaus.de • info@goldbekhaus.de
37 neue Wohnungen
Bauprojekt in Alsterdorfer Straße
Briefe vom Auto in den Briefkasten. Das gibt´s in Hamburg nur am Siemersplatz. Die CDU möchte diesen Postwurf auch
in Eppendorf und in Winterhude einführen. Die Post fährt auf die Idee nicht so richtig ab.
Foto: Hanke/wb
Von Christian Hanke
Winterhude Posteinwerfen
vom Auto aus, quasi im Vorbeifahren. Drop-In statt DriveIn. Das ist seit der vergangenen Woche am Siemersplatz
in Lokstedt wieder möglich.
Wegen der Umbauten zur Busbeschleunigung war der Briefkasten am Ende der Nebenfahrbahn vor den Läden an dem
Platz zunächst abgebaut, dann
aber nach Anwohnerprotesten wieder aufgestellt worden.
Der Posteinwurf per Auto – bei
Lokstedtern beliebt.
Warum also nicht auch in Eppendorf und Winterhude? Zwei
Nebenfahrbahnen vor Geschäf-
ten, denen am Siemersplatz
ähnlich, bieten sich für die Aufstellung eines Briefkastens am
Fahrbahnrand an: in der Eppendorfer Landstraße zwischen
Hayn- und Lenhartzstraße an
der Fahrbahn stadteinwärts,
und am Winterhuder Marktplatz an der Einmündung der
Ohlsdorfer Straße. Die CDU
Hamburg-Nord kann sich für
diese Art des schnellen Posteinwurfs an diesen Stellen begeistern und stellte einen entsprechenden Antrag im Ausschuss
der Bezirksversammlung Hamburg-Nord für Verkehr, Umwelt und Verbraucherschutz.
Der Bezirksamtsleiter wurde
darin aufgefordert, sich bei
der Post für Briefkästen an den
beiden benannten Stellen in
Eppendorf und in Winterhude
einzusetzen. Sollten diese im
Rahmen eines Pilotprojektes
aufgebaut werden, möge das
Bezirksamt die Akzeptanz prüfen und sich bei Erfolg unter
Mithilfe von Bürgern und Institutionen der Stadtteile für weitere geeignete Standorte dieser
Briefkästen einsetzen.
Der Antrag wurde mit den
Stimmen von SPD und Grünen abgelehnt, aber in einen
Prüfantrag umgewandelt. Das
Bezirksamt hat nun Rahmenbedingungen für die Aufstellung
der Briefkästen am Straßenrand zu prüfen.
„In Lokstedt hat sich
die Aufstellung dieses
Briefkastens aus lokalen
Gründen ergeben.“
Martin Grundler,
Sprecher der Post
Alsterdorf In der Alsterdorfer Straße 239 entsteht auf
einer rund 3.700 Quadratmeter großen Fläche ein dreigeschossiges
Neubauprojekt
mit 37 Eigentumswohnungen.
Für das Bauvorhaben wurden
zwei Grundstücke zusammengefasst, auf denen sich ehemals
ein Einzelhaus und Garagen be-
Die Deutsche Post beabsichtigt
übrigens nicht, das Erfolgsmodell vom Siemersplatz auszubauen. „In Lokstedt hat sich die
Aufstellung dieses Briefkastens
aus lokalen Gründen ergeben“,
begründet Martin Grundler, der
Sprecher der Post in Hamburg
die Einmaligkeit dieses gelben
Kastens. Vielleicht folgen ja
lokale Initiativen in Eppendorf
und in Winterhude. (wb)
fanden.
Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen mit Wohnflächen
zwischen 51 und 140 Quadratmetern Wohnfläche sollen
Ende 2015 fertiggestellt sein,
der Quadratmeterpreis beträgt
durchschnittlich 4.500 Euro.
34 Wohnungen sind bereits
verkauft. (flü)
Klinkerbau
mit Penthouse-Wohnungen. So
soll der Bau
aussehen
Visualisierung:
Grossmann
& Berger
Winterhuder Schüler lernen im Watt
Heinrich-Hertz-Schule betreibt eigenes Schullandheim auf Insel Neuwerk
Winterhude/neuWerk Der
Leuchtturm auf der Hamburger Insel Neuwerk sollte einst
Seeräuber abschrecken. Jetzt
toben und spielen zu seinem
Fuße Winterhuder Kinder und
Jugendliche: Wenn die Schüler der Heinrich-Hertz-Schule
reif für die Insel sind, geht’s in
das Schullandheim in der Helgoländer Bucht, das die Schule
seit 20 Jahren betreibt. Neuwerk liegt zwar rund 100 Kilometer westlich von Hamburg in
der Nordsee, ist aber trotzdem
ein Stadtteil des Bezirks Mitte:
Die 3,3 Quadratkilometer große
Insel ist das Zentrum des 1990
gegründeten
Nationalparks
Hamburgisches Wattenmeer.
Schülerinnen und Schüler der
Heinrich-Hertz-Schule
tauchen hier in eine Gegenwelt zur
Großstadt ab, Gesellschaft leisten ihnen rund 30 Insulaner,
Gänse, Austernfischer, Brandenten, Wattwürmer und Seehunde. Seit 1994 ist die Schule
Träger des Schullandheims
Neuwerk am Turm, drei bis
fünf Klassen fahren jährlich auf
die Insel. Die Verpflegung muss
selbst mitgebracht werden und
auch sonst ist vieles anders als
zuhause: „Im Haus steht kein
Fernseher und kein W-Lan zur
Verfügung, die dadurch entstehende Ruhe ist gewollt und
für Gruppenprozesse förderlich“, so Verwalter Ole Jensen.
„Es bietet sich an, hier mit den
Gruppen das soziale Miteinan-
der zu lernen. Aber auch die
Themen deutsche Küsten, Umwelterziehung, UNESCO und
die Hamburger Geschichte bieten sich an.“
landheim seit 1920
Am Fuße des 39 Meter hohen
Turms, der mit dem Baujahr
1310 eines der ältesten Bauwerke Hamburgs ist, finden
Auf der Insel müssen sich die Schüler in der Großküche
selbst verpflegen
Foto: wb
42 Schüler und acht Lehrer im
Schullandheim Platz. Vor den
Nordseefluten sind sie auch in
der ehemaligen Scheune am
Fuß des Turms geschützt, denn
diese befindet sich zusammen
mit dem Insel-Kaufmann und
weiteren Gebäuden auf der extra eingedeichten Turmwurt.
Eine Wurt, an der Nordseeküste auch als Warft bekannt,
ist ein künstlich aufgeschütteter Erdhügel zum Schutz vor
Sturmfluten.
Schon 1920 ermöglichte der
Neuwerker
Lehrer
Heinrich Gechter die Nutzung des
Turms als Schullandheim für
Winterhuder Schüler. Ab 1924
wich man auf die benachbarte
Scheune aus und schuf so mehr
Platz für die Gäste vom Festland. (flü)
u Wer sich für einen Aufenthalt im schullandheim interessiert, kann sich beim Verein
schullandheim neuwerk am
turm e.V. heinrich-hertz-schule, ole Jensen melden unter
tel. 0175 / 144 86 66 oder
neuwerkamturm@gmx.de
Nr. 45
Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
5
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Weiterbildung zum Interkulturellen Berater Kostenlose GrippeHammerbrook. Schulen und
andere Bildungseinrichtungen
in Deutschland haben über die
letzten Jahrzehnte einen erheblichen Wandel durchlaufen.
Die Vermittlung sozialer Kompetenzen gehört neben den
eigentlichen Lehrinhalten immer häufiger zu den Aufgaben
der Lehrkräfte, ein wachsender
Migrantenanteil bringt Herausforderungen in der kulturellen
Integration mit sich.
Konflikte zwischen Familien,
Schulen und anderen Bildungseinrichtungen sind oftmals
nicht zu vermeiden und legen
eine professionelle Beratung
und Vermittlung zwischen allen
Parteien nahe. Durch die Weiterbildung zur/zum interkulturellen Berater(in) kann diese
reizvolle und vielseitige Aufgabe
fachkundig gemeistert werden.
Sechsmonatiges
Bildungsangebot
Beim
Bildungsträger
BBQ
in Hammerbrook startet am
10. November die Weiterbildung zum (zur) Interkultureller Berater(in) für Jugend,
Familie und Beruf. Während
dieses
sechsmonatigen
Bil-
dungsangebotes erwerben die
Teilnehmer(innen) die Qualifikationen, Kinder, Jugendliche
und Familien mit ihren individuellen
Entwicklungsbedürfnissen wahrzunehmen und zu
fördern (Prüfung für das OGSZertifikat). Zusätzlich bietet
Ihnen diese Weiterbildung das
Rüstzeug für eine bessere Kommunikation mit Menschen aus
anderen Kulturen (Prüfung
Xpert CCS) sowie einen ErsteHilfe-Schein.
Später Einsatz in
Ganztagsschulen möglich
Die Teilnehmer(innen) der
Weiterbildung arbeiten später
zum Beispiel in offenen Ganztagsschulen, privaten oder
öffentlichen sozialen Einrichtungen, in Jugendzentren, in
der Familienberatung oder in
Migrationsvereinen.
Sie übernehmen dort vor allem Bildungs-, Erziehungsund Beratungsaufgaben. (wb)
Weitere Informationen und
eine persönliche
Beratung bei Ina Bauche
unter www.bbq.de
oder t 040/23 88 25 77
schutz-Impfung
HAMBUrG-NorD
Kostenlose
Grippeschutzimpfungen
für Frauen und Männer ab 60
Jahren sowie Menschen mit
chronischen Grundleiden, zum
Beispiel Atemwegs-, HerzKreislauf- oder Stoffwechselerkrankungen, bietet das Gesundheitsamt Hamburg-Nord
an. Die Impfungen werden am
Mittwoch, 5. November, und
Mittwoch, 3. Dezember, jeweils
von 16 bis 17 Uhr in der Schularztstelle Eppendorf (Eppendorfer Landstraße 59, 4. Stock,
Raum 402) durchgeführt. In
diesem Zusammenhang ist vor
Ort der zweite Teil der Ausstellung „Infektionsschutz –
gewusst wie!“ zu sehen, in der
Fragen rund um das Thema „Influenza“ aufgriffen werden. (cb)
Werden auch Sie WochenBlatt-Leserreporter:
Jetzt kostenlos registrieren unter www.hamburger-wochenblatt.de
- Anzeige/Sonderveröffentlichung -
Tipps &
Entspannung pur im neuen „alsterSPA“
Alsterdorf. Der neue Wellnessbereich im Best Western
Premier Alsterkrug Hotel für
Hotel- und Tagesgäste ist einen
Besuch wert. Mehr als 500 000
Euro hat die Geschäftsführung
in den Ausbau des „alsterSPA“
investiert. Die Gäste haben
die Wahl zwischen einer finnischen Sauna mit 90 Grad
Celsius, einer Soft-Sauna (50
Grad) und einem Dampfbad
(45 Grad und 100 Prozent
Luftfeuchtigkeit). Im SaunaHof warten ein Eisbrunnen, Erlebnisduschen und ein Wechselfußbad. Der klimatisierte
Fitnessraum verfügt über einen Elliptical-Crosstrainer, ein
Activate Treadmill, ein Lifecycle Exercise Bike und einen
Kraftturm. Die Nutzung ist für
Hotelgäste kostenfrei.
„Wir freuen uns sehr unseren
Gästen einen zusätzlichen Service bieten zu können“, sagt
Geschäftsführer Frank Pentzin,
dessen Familie das Haus be-
Saunen. Den Wohlfühlbereich
ziert ein acht Meter langes Panorama-Bild der Alster. (wb)
Best Western Premier Alsterkrug
Hotel, Alsterkrugchaussee 277,
22297 Hamburg, t 040/513030,
www.alsterkrug-hotel.de
Die Wärmeliegen vor dem Effektfeuerkamin sorgen für Entspannung pur
reits in der dritten Generation
führt. „Kraft tanken und Entspannung finden – das Credo
STRIGA Schlachterei + Imbiss
Seit 1976 in Winterhude. Das FleischereiFachgeschäft mit der persönlichen Note:
Qualität, Frische und fachliche Kompetenz.
© WBV
Gerichte aus der Region:
Eisbein + Grünkohl zum Mittagstisch
Alsterdorfer Str. 4, 22299 HH-Winterhude, ☎ 040-48 15 35
RÄUMUNGSVERKAUF
wegen Geschäftsaufgabe
vom 3.11. – 31.12.2014
20 % 40 % 50 %
auf alle Artikel
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
fontaniello · Mühlenkamp 1 · 22303 Hamburg · Tel.: 279 48 33
unseres alsterSPA-Teams verspricht Verwöhnatmosphäre
pur.“
Darüberhinaus werden in zwei
modernen
Behandlungsräumen kosmetische Gesichtsund Körperbehandlungen so-
Foto: wb
wie Massageanwendungen (32
bis 80 Euro) angeboten. Das
neue Spa mit innenarchitektonischem Bezug zu Hamburg
besticht durch BacksteinbauOptik und Beleuchtungskonzept in und außerhalb der
Aktuelle Trends und Klassiker
bei der Messe „Lebensart“
Hamburg. Die „LebensArt“,
Hamburg’s Design- und Lifestyle Messe ist dem Publikum
seit vielen Jahren aus dem
„Gastwerk“ Hotel bekannt. Die
Größe und der Aufwand des
Aufbaus haben einen Umzug
der Veranstaltung notwendig
gemacht. Mit der „Alten Dressurhalle“ am Tierpark Hagenbeck wurde eine neue wunderbare Location gefunden, wie
geschaffen für die „LebensArt“
und deren besonderen Atmosphäre. 80 Aussteller präsentieren hier aktuelle Trends und
Klassiker. Internationale Spezialitäten runden das abwechslungsreiche Angebot ab.
Wer vom Bummeln und Shoppen ausruhen möchte, gönnt
sich eine Pause im Restaurant
und genießt bei Wein, Sekt
oder Kaffee die angebotenen Köstlichkeiten. Das Duo
„Clouds over Altona“ spielt
dazu Bar-Musik. Bei entspannender Lounge-Musik und
Live-Acts wird die „LebensArt“
zum unvergesslichen Erlebnis.
(wb)
„LebensArt“ Design & Lifestyle
Messe, Alte Dressurhalle, Am
Tierpark Hagenbeck am 8. + 9. November, Gazellenkamp 155, 22527
Hamburg, Sonnabend von 12-20
Uhr & Sonntag: von 10-18 Uhr
NEU
in Alsterdorf
MittagsBuffet
7,80* €
Mongolisches
Grill-Buffet
15,80* €
Mo - Fr: 17 - 22 Uhr
Sa, So u. Feiertage 12 - 22 Uhr
Preis: pro Person
Unsere Räumlichkeiten sind ideal
für Ihre Feierlichkeiten, sei es für
Familien-, Geburtstagsoder Geschäftsfeiern!
Alsterdorfer Str. 262
22297 Hamburg
Tel: 040 - 84 60 07 66
Fax: 040 - 36 19 06 11
Mo - Fr:
12 - 15 Uhr
Preis: pro Person
mit Live-Wok
*GUTSCHEIN 5,- €
*gültig bis 30.11.14, Keine Barauszahlung
ÖZ: Mo - Fr: 12 - 15 u. 17 - 23 Uhr
Sa, So u. Feiertage:
12 - 23 Uhr durchgehend geöffnet
www. fulurestaurant.de
© WBV
Nr. 45 Aus Handel und Wirtschaft
www.hamburger-wochenblatt.de
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Donovan Aston präsentiert
Sir Elton John‘s Greatest Hits
Hamburg. Donovan Aston
wird ein ganz besonderer
begeistert das Publikum am
Abend, nur bestritten mit
Sonnabend 4. April, um 20
den Elementen Stimme
Uhr in der Laeiszhalle (kleiund Klavier. Dabei wird es
ner Saal) mit viel Gefühl in
nie eintönig, der Abend
der Stimme und versierten
überzeugt in seiner GeFingern am Flügel. Der Brite
samtheit.
präsentiert Hits aus vier JahrDie Eintrittskarten sind mit
zehnten von einem der größ50 Prozent Rabatt erhältlich
ten Künstler aller Zeiten, Sir
in drei Preisgruppen ab 49
Elton John. Er ist genau wie
Euro, das heißt mit Rabatt
Elton John ein hervorragend
nur 24,50 Euro (wb)
ausgebildeter Künstler mit Donovan Aston präsentiert Hits aus
einer ans Original heranrei- vier Jahrzehnten von Sir Elton John
Karten zum Sonderpreis
chenden Stimme. Klassiker
Foto: wb bis 15. November in allen
wie „Rocket Man“, „Can you
bekannten Vorverkaufsstellen,
wieder gespickt mit biografifeel the love tonight“, „Your
in den Abendblatt TicketSong“ und natürlich „Candle schen Anekdoten und Hin- Shops, www. eventim.de und unter
Es t 040/7281700
in the Wind“ werden immer tergrundinformationen.
Klimafreundliche Kaminöfen von Hark
Ein Kaminfeuer bringt
Gemütlichkeit in den
Raum
Foto: wb
Holz hat für das Klima im Vergleich zu anderen Energieträgern
einen entscheidenden Vorteil:
Wird es verbrannt, entsteht nur
so viel klimaschädliches CO2,
wie der Baum zuvor während
seines Wachstums aus der Atmosphäre aufgenommen hat.
Hohenfelde. Das Feuer eines Kamins spendet behagliche Wärme
und hat besonderes Flair. Dank
Holz als Brennstoff wird zudem
das Klima nicht belastet. Die
Feuerstätten von Hark setzen die
regenerative Ressource dabei besonders effizient ein.
Das bedeutet, dass das Klima
durch ein Holzfeuer nicht belastet wird. Der Brennstoff Holz gilt
daher als CO2-neutral. Neben
Scheitholz für den Kamin zählen
Pellets zu den Holzbrennstoffen
und sorgen für umweltfreundliche Wärme. Hark, Deutschlands
Nummer eins im Kamin- und
Kachelofenbau, bietet eine breite Auswahl an Pelletöfen an. Sie
ähneln in ihrem Aussehen meist
Kaminöfen, nutzen den Brennstoff allerdings in einer anderen
Form. (wb)
Hark hat Standorte in Hamburg
(Lübecker Straße 110 a) und in der
Wohnmeile Halstenbek (Gärtnerstraße 130-140)sowie in Lübeck
(Fackenburger Allee 39-41),
www.hark.de
Freizeitspaß & Urlaubstipps
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Urlaub - Ausflüge - Veranstaltungen - Freizeitparks - Museen
Reisering Hamburg lädt zur 36. Busreisemesse
WEIHNACHTEN & SILVESTER
29.12.-2.1. Silvester im Erzgebirge p.P. im
DZ mit HP, Livemusik
€ 289
15.11. Saisonabschlussfeier Mittagsbuffet,
Kaffeegedeck, Musik, Tombola € 45
23.11. Entenschmaus,Kaffee, Führung € 56
30.11. Backtheater"Himml. Bescherung" € 59
05.12. Goslar Weihnachtsmarktmarkt € 29
06.12. Wernigeroder Weihnachtsmarkt € 29
10.12. Entenessen im Landgasthof Karze € 39
13.12. Autostadt Wolfsburg inkl. Eintritt, Führung,
+ Braunschweiger Weih.markt
€ 46
18.12.+19.12. Glühweinfahrt
€ 12
24.12. Heiligabend in Neu Darchau € 58
31.12. Silvesterparty in Kutenholz € 79
Gänseangebot
mit reichh. Beilagen + 1 Flasche Rotwein
Mi. + Do. 86,- €, Fr.-So. 94,- € für 4 Pers.
28.11. Magic Dinner
11.12. Jörg Jará Dinner
Show / Puppen Comedy
13.12. Plattdeutscher Abend
mit Gerd Spiekermann
www.Boesche-Reisen.de
Info & Anmeldung: ( (040 ) 2000 11 29
alpincenter
Das große Center mit dem kleinen a
a |wie:
ALL INCLUSIVE
30.000 m² Skipiste
Shop & Verleih
Ski- & Snowboardschule
Van der Valk Hotel
Kinderabenteuerwelt
Saunadörfl
Restaurants & Bars
ALL INCLUSIVE Pakete
Essen & Trinken + Skiticket + Material
ab € 29,00
Direkt an der A24/Abfahrt Wittenburg
nur 40 Minuten von Hamburg
Zur Winterwelt 1 •19243 Wittenburg
Jetzt schon den
Urlaub 2015 planen:
36. Reisemarkt
8. und 9.11.14
Messehalle Schnelsen!
Auf der Messe werden - neben
einem bunten Bühnenprogramm und einer Reisetombola
– kostenlose Filmvorträge angeboten:
Die Messe ist am Sonnabend
von 11 bis 17 Uhr und Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt: drei Euro. Man
erreicht die Messehalle mit
öffentlichen Verkehrsmitteln
und den Zubringerbussen des
Reisering Hamburg aus vielen
Hamburger Stadtteilen (z.B.
Harburg, Rahlstedt, ZOB Hamburg, Wandsbek und Berge-
Der Fuhrpark des Reiserings Hamburg umfasst rund dreißig
klassifizierte Vier-Sterne-Reisebusse
Foto: wb
dorf) sowie aus dem Umland
wie Norderstedt, Ahrensburg,
Quickborn, Lauenburg und
Schenefeld. (wb)
Hamburg. Wer einmal „Gans satt“
essen möchte, ist beim beliebten
Gänse-Essen in der gemütlichen
Wein- und Friesenstube genau richtig. Die Vier-Kilo-Gans reicht für vier
Personen, und die Beilagen reichen
von Rotkohl, Rosenkohl, hausgedrehten Klößen, Salzkartoffeln oder
Kroketten bis hin zu gefüllten Bratäpfeln. Eine Flasche erstklassiger Rotwein ist im Preis bereits enthalten.
Durch den großen Erfolg aus dem
letzten Jahr gibt es am 7. November
wieder einen Abend mit Comedian
Jörg Jará. Er ist einer der gefragtesten
Bauchredner Deutschlands und bietet in Verbindung mit einem VierGang-Menü einen fantastisch unterhaltsamen, hochkarätigen Abend.
Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Preis beträgt 55 Euro pro Person. Gunthard
Pupke ist ein Zauberkünstler aus
Gunthard Pupke zaubert mit
der Hand und dem Herzen
Leidenschaft. Man darf sich am 28.
November auf einen kulinarischen
Abend voller Magie inklusive einem
wunderbaren Drei-Gang-Menü freuen. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt
beträgt 49,50 Euro pro Person. (sdo)
Restaurant Wein- & Friesenstube,
Ochsenwerder Kirchendeich 10,
21037 Hamburg, t 040/737 41 98,
www.wein-und-friesenstube.de
Hamburg. Im Taumel der Gefühle schwingt sich das Feuerwerk der Turnkunst mit der
kommenden Vertigo Tournee
2015 in ungeahnte Höhen empor. Am 17. Januar 2015 gastiert Europas größte Turnshow
in der O2 World Hamburg.
Schwindelerregend begibt sich
das internationale Ensemble auf eine fantastische Reise
in die Welt der scheinbaren
Schwerelosigkeit.
Körperbeherrschung und spektakuläre
Artistik im Gleichklang der Sinne.
Mit dabei sind auch Hamburger Sportler(innen). Das
Trampolinteam des Bramfelder Sportvereins wird eine
mitreißende Tarzan-Show auf
die Fläche bringen. Die Show-
ALLE REISEN INKLUSIVE:
3 Taxiservice ab/bis Haustür 3 gute Hotels/Gasthöfe 3 4*-Reisebusse,
3 Ausflugsprogramm 3 Sektfrühstück auf der Anreise 3 Halbpension
Weserbergland – Advent
Stadtführung Hameln
u. Kassel u.v.m.
04.12. – 07.12.
€ 359,–
Weihnachten in Celle
Mit Aufführung im
Celler Schlosstheater.
23.12. – 27.12.
Görlitz – Silvester
€ 610,–
Ausflüge nach Niederschlesien
und in die Oberlausitz.
29.12. – 03.01.
€ 859,–
Christkindlesmarkt Nürnberg
Inkl. Stadtführung und
Rothenburg o. d. T.
05.12. – 07.12. € 278,–
LOS
GEHT’S!
Ederbergland
Dazu: Sauerlandrundfahrt,
Marburg und mehr.
23.12. – 02.01. € 1.096,–
Königswinter am Rhein
4*-Maritim Hotel
Bonn und Ahrtalrundfahrt.
29.12. – 02.01. € 745,–
Buchung & Kataloge: Reisering Hamburg · Adenauerallee 78 · 20097 Hamburg
Tel.: 040-280 39 11 · www.reisering-hamburg.de und in jedem guten Reisebüro
Weitere Informationen und Katalogbestellungen beim Reisering Hamburg unter t 040/280 39 11 oder
unter www.reisering-hamburg.de
Köstlich speisen mit buntem Vertigo - Feuerwerk
Rahmenprogramm
der Turnkunst
Foto: wb
•
•
•
•
•
•
•
Hamburg. Zur Präsentation der
druckfrischen Sommerkataloge
und Tagesfahrtenkataloge 2015
findet am 8. und 9. November
zum 36. Mal die große Hausmesse, der Reisemarkt, in der
Messehalle Hamburg Schnelsen statt. Rund 60 Hoteliers,
Reedereien sowie Fremdenverkehrsämter, hauptsächlich aus
Deutschland, aber auch aus
der Schweiz, Österreich, Großbritannien und Skandinavien
stehen dem interessierten Besucher mit vielen Informationen
aus erster Hand zur Verfügung.
E U R O PA S E R F O L G R E I C H S T E T U R N S H O W
17.01.15 · 14 & 19 UHR
O2 World
HAMBURG
Tickets: famila-Warenhäuser, bekannte Vorverkaufsstellen ∙
www.feuerwerkderturnkunst.de ∙ Tel. (040) 41908-273
Präsentiert vom Verband für Turnen und Freizeit
www.vtf-hamburg.de
Die „Troupe Rokashkov“
erzählt eine spannende
Liebesgeschichte, spektakulär inszeniert mit riskanten
Schwüngen und Sprüngen
am Vierer-Reck
Foto: wb
mitglieder sind unter anderem
Deutsche Meister sowie Mitglieder in der Nationalmannschaft. Sie werden weltmeisterliche Kürverbindungen mit
Dreifachsalti zeigen. Die VTFShowgruppe bringt eine faszinierende Verbindung von Tanz
und Kunstturnen auf die Bühne. (wb)
Karten für die Vertigo-Shows in
Hamburg am 17.Januar 2015, um
14 Uhr und 19 Uhr können gekauft
werden unter www.feuerwerkderturnkunst.de. Weitere Informationen erteilt der Verband für Turnen
und Freizeit, t 040/41 908-273
Nr. 45
Kultur
www.hamburger-wochenblatt.de
Schauspielerisches Feuerwerk
Theater
Weihnachtsabenteuer
HoHeLUft/GRindeL Die große Flugprüfung steht bevor.
Werden Karl das Rentier, das
sich immer verfliegt, und Agathe, die ein bißchen zu dick
für einen Engel ist, die Weihnachtsschule erfolgreich absolvieren? In dem Stück „Das
Weihnachtsabenteuer“ erzählen Schüler der Theaterschule
Zeppelin eine Geschichte für
Kinder ab fünf Jahren. (ch)
u Sonnabend, 8. november,
16 Uhr, HoheLuftschiff,
Kaiser-friedrich-Ufer 27,
7 euro (Kinder), 9 euro
(erwachsene), t 422 30 62.
Absurdes aus dem Büro
eppendoRf Einen Streifzug durch die Absurditäten in
deutschen Büros unternimmt
der Hamburger Comedian Till
Frey, der Finalist des Hamburger Comedy-Pokals 2014,
in seinem Programm „Endlich
Freytag!“. (ch)
u freitag, 7. november,
20 Uhr, Kulturhaus eppendorf,
Julius-Reincke-Stieg 13a,
13 (11) euro.
7
Kammerspiele: Mathieu Carrière, Dieter Laser und Ulrich Bähnk überzeugen in „Unsere Frauen“
eppendoRf Wie weit kann die
Loyalität für einen Freund gehen? Mit dieser Frage werden
der Pariser Radiologe Max (Dieter Laser) und Medizin-Professor Paul (Mathieu Carrière)
konfrontiert. Ihr gemeinsamer
Freund, der Friseur-Salon-Betreiber Simon (Ulrich Bähnk),
erscheint verspätet und betrunken in Max Appartement.
Und er hat einen schrecklichen
Grund für seine Verspätung:
Bei einem Streit hat er im Affekt seine Frau erwürgt. Simon
bittet seine Freunde um ein
Alibi. Für den exaltierten Max
ist das undenkbar – er fordert
Simon auf, sich zu stellen. Der
harmoniesüchtige, sich dem
humanistischen Ärztebild verpflichtet fühlende Paul will
Simon nicht „denunzieren“
und rät zur Flucht. Simon fällt
schließlich in einen komatösen
Schlaf, während Max und Paul
sich über den Wert der Freundschaft, die Beziehungen zu ihren Frauen und das Schicksal
von Simon die Köpfe heiß diskutieren. Bis Paul, nach einem
mysteriösen Anruf seiner Tochter, seine Loyalität zu Simon radikal über Bord wirft.
„Unsere Frauen“ heißt das
Stück des französischen Autors
Éric Assous, das am 26. Oktober seine deutschsprachige
Erstaufführung in den Kammerspielen feierte. Die Frauen
von Max, Paul und Simon, ihre
schwierigen und Illusionsbeladenen Beziehungen sind zwar
Gegenstand des gescheiterten
Poker-Abends, auf der Bühne stehen aber ausschließlich
Männer. Und im Verlauf des
Abends offenbart auch ihre 30
Jahre währende Freundschaft
eheähnliche Strukturen. Unter
der Regie von Jean-Claude Berutti geben Mathieu Carrière,
Dieter Laser und Ulrich Bähnk
überzeugend drei Charaktere,
die so gegensätzlich sind, dass
man sich fragen kann, wann
und wie diese Freundschaft
überhaupt entstehen konnte.
Dieter Laser (oben), Ulrich Bähnk (unten) und Mathieu Carrière (mitte)
Carrière überzeugt als konsenssuchender Arzt und Familienmensch, der die Augen aber vor
den Bedürfnissen seiner Lieben
verschließt. Ulrich Bähnk gibt
den einfach gestrickten Friseur
mit dem großen Herzen und
Dieter Laser zündet als Max
ein schauspielerisches Feuerwerk. Dieses ist jedoch schwer
mit der Figur eines zölibatär
lebenden Pariser Radiologen
Foto: Cramer/wb
zusammenzubringen. „Unsere
Frauen“ steht bis zum 20. Dezember auf dem Spielplan, Informationen und Tickets unter
www.hamburger-kammerspiele.de. (flü)
- Anzeige/ Sonderveröffentlichung -
Schöne Zähne
Rosemarie Karsten – die Zahnarztpraxis zum Wohlfühlen
Winterhude. Menschen die erzählen, dass sie gern zum Zahnarzt gehen, sind meist Patienten
aus der Zahnarztpraxis Rosemarie Karsten. Das herzliche Team
und die besonderen Services geben einem ein Rundum-Wohlfühl-Gefühl. Kurze Wartezeiten,
Erinnerungsdienst,
mögliche
Ratenzahlungen und sogar Kos-
tensenkungen durch Zahnersatz
aus dem Ausland – bei Rosemarie Karsten ist nichts unmöglich.
Umfangreiche Leistungen
In der Zahnarztpraxis Rosemarie Karsten gibt es ein breites
Leistungsspektrum rund um
gesunde Zähne. Professionelle
Zahnreinigung, Individualprophylaxe, Bleaching, schmerzarme Parodontosebehandlung,
Wurzelkanalbehandlung, Schienentherapie, Implantate und
Zahnersatz mit hohem Trageund Sprechkomfort bilden die
Basis. Zum Programm zählen
aber auch Kunststofffüllungen,
Keramikfüllungen, Veneers und
Keramikkronen. Näheres über
die Zahnarztpraxis Rosemarie
Karsten findet man auf der Webseite. Auch diese ist immer einen Besuch wert. (sdo)
Zahnarztpraxis Rosemarie Karsten,
Hans-Henny-Jahnn-Weg 19,
22085 Hamburg, t 040/22 21 29,
www.zahnaerztin-karsten.de
Gesunde Zähne von Anfang an
So werden Kinder zum Zähneputzen motiviert
Hamburg. Zahnpflege ist für
Kinder besonders wichtig. Mit
ein paar Tricks wird aus der
leidlichen Prozedur jedoch ein
tägliches Ritual. Feste Zeiten für
das Zähneputzen können dazu
beitragen, dass Kinder motivierter ans Werk gehen. Also nicht
„irgendwann“ nach dem Abendessen putzen, sondern zu einem
regelmäßigen Termin - zum Beispiel kurz vor dem Zubettgehen.
Wer als Erwachsener das tägliche Ritual gleichzeitig mit dem
Kind absolviert, regt die Kids
zum Nachmachen an. Auch
ein spielerisches Herangehen
mit kindgerechten Motiven auf
Zahnpasta und Zahnbürste zeigt
oft Erfolg. Noch besser funktioniert das Ganze, wenn die Kinder beim Einkauf ihre Lieblingsmotive selbst aussuchen dürfen.
Besonders angesagt sind derzeit
die tierischen Helden aus dem
Kino-Abenteuer „Rio“, das von
den Machern der Ice-Age-Filme
produziert wurde. Sie finden sich
in diesem Jahr auf den Signal Junior Zahnbürsten und der Signal
Junior Zahnpasta für Kinder ab
sechs Jahren.
Es zahlt sich aus, Kinder erfolgreich zum Zähneputzen zu motivieren. Denn nur dann, wenn
die Zähne regelmäßig gereinigt
werden, bleiben sie auch gesund. Zahnärzte raten daher
ROSEMARIE KARSTEN
Zahnarztpraxis
© WBV
Ästhetische Zahnheilkunde
Moderne Kinderzahnheilkunde
Schmerzarme Parodontosebehandlung
Zahnersatz mit hohem Trage- und Sprechkomfort
Rosemarie Karsten
Hans-Henny-Jahnn-Weg 19
Uhlenhorst / Winterhude
22085 Hamburg
Tel.: 040 - 22 21 29
Fax: 040 - 22 37 30
www.zahnaerztin-karsten.de
info@zahnaerztin-karsten.de
DR . DIERK REMBERG
JENS - UWE JESSEN
DR . JÜRG EN LUDOLP H
THORST EN KURT Z
MORIT Z SC HÖN
ALLE FÜR EINEN. Alles aus einer Praxis.
Wir vereinen in unserem Team 12 zahnmedizinische Spezialgebiete.
Das garantiert unseren Patienten eine ganzheitliche und erfolgreiche
Behandlung. Wir bieten unter anderem:
··
···
··
Prophylaxe auf höchstem Hygiene-Niveau
Ästhetische Zahnheilkunde
Kieferorthopädie für Kinder
Kiefergelenks- und Schienentherapie
Mikroskopische Endodontie
Eigenes Dental-Meisterlabor
Naturheilverfahren mit moderner Störfelddiagnostik
Sprechzeiten Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 19 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!
Lehmweg 17 • 20251 Hamburg • T 040 42 10 100 • www.zahnaerztefalkenried.de
DR .BÜRGEL
LAAR MANN
Zahnärztinnen am Mittelweg
SANFTE BEHANDLUNG UND SCHÖNE ZÄHNE
Zahnpflege ist für Kinder besonders wichtig
den Eltern, auf die regelmäßige
Zahnpflege ihrer Kinder gut zu
achten, da sorgfältige Pflege vor
Karies in jungen Jahren hilft,
dass die Zähne bis ins hohe Alter fit bleiben. Heute gibt es eine
Vielzahl von Mundpflegeprodukten, die besonders auf die
Bedürfnisse der Kids abgestimmt
Foto: djd/Signal
sind. Signal hat in seiner 50-jährigen Firmengeschichte immer
wieder Meilensteine in der Kinderzahnpflege gesetzt. So brachte das Unternehmen bereits 1994
ein Zahnpflegeprogramm speziell für Kinder auf den Markt. Auf
www.signal-zahnpflege.de gibt
es mehr Informationen. (djd)
Wir bieten Ihnen neben einer hochwertigen modernen
Zahnheilkunde (für alle Kassen)
- professionelle medizinische Zahnreinigung / Bleaching
- sanfte Parodontose- und Wurzelbehandlung mit Laser
- allergiefreie Porzellankronen und Inlays mit dem Cerec
Computer in einer Sitzung ohne Abdrücke
- strahlungsarmes digitales Röntgen
- Implantatsprechstunde
- Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 Uhr und Samstag nach Vereinbarung
Wir freuen uns auf Sie!
Mittelweg 123 (neben dem Block-House) | 20148 Hamburg | Telefon: 040-45 82 88
Weihnachts genüsse
Nr. 45 Hamburg
NUR
18,95
Eu ro
chenk?
in Ges
e
k
h
c
No
ode:
c
t
t
a
b
a
R
40
latt3
Wochenb n, unbegrenzt gültig
emplare
nfrei ab 3 Ex
versandkoste
Die perfekte Idee
zu Weihnachten:
Kuffer Marketing GmbH
Würzburger Straße 5
93059 Regensburg
Viele Gutscheine zum
Schlemmen & Genießen
Erhältlich:
• Tel. 0800/22 66 56 00 (gebührenfrei)
• www.gutscheinbuch.de oder im Handel
www.hamburger-wochenblatt.de
Der Norden schreibt
Lesenswerte Buchtipps aus den aktuellen Neuerscheinungen
Die Uhren sind wieder auf
Wintermodus gestellt, der
Wind weht die Blätter von
den Bäumen. Mit dem Herbst
kommt die Bücherlesezeit.
Das Wochenblatt gibt Tipps
für aktuelle Schmöker aus
der Feder von prominenten
Hamburger Journalisten und
Moderatoren. So überstehen
selbst Lesemuffel die bevorstehende dunkle Jahreszeit. (sta)
n
Gewin
Bücherverlosung
Im Hamburger Wochenblatt
werden je drei Exemplare
von Scheunenherzen und
Hamburger Weihnachtsgeschichten verlost. Schreiben
Sie eine Mail bis 12. November an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de mit
dem Stichwort Scheunenherzen oder Weihnachtsgeschichten. Die Gewinner
werden benachrichtigt, der
Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Anzeigen -
Unerfüllter Kinderwunsch?
Eine Online-Sprechstunde informiert über Behandlungsmöglichkeiten und bietet Austausch mit
Betroffenen – anonym und kostenfrei am 12. November.
Vergeblich auf das Wunschkind zu
warten ist eine enorm belastende Situation. Dieses Schicksal erleben jährlich ca.
2 Millionen Paare in Deutschland – doch
nur etwa 200.000 Paare suchen aktiv Hilfe
in einem Kinderwunschzentrum. Dabei sind
die Chancen, mit assistierter Befruchtung
schwanger zu werden, groß: 50 % der
Paare haben nach 3 bis 4 IVF-/ICSI-Versuchen ein eigenes Baby. Verständliche
medizinische Informationen zum Thema
Fruchtbarkeitsstörungen und das Gefühl,
nicht allein zu sein, sind für Betroffene
sehr wichtig. Was sind die Ursachen?
Welche Therapien gibt es, wie sind
die Erfolgsaussichten? Wie viel kostet
eine Behandlung und was übernimmt
die Krankenkasse? Einen Überblick
gibt ein Live-Chat. Drei erfahrene Ärzte
und ein Anwalt für Medizinrecht
stehen für individuelle Fragen zur Ver-
Die LanDLust-ParoDie
„scheunenherzen“
fügung. Alle Interessierten sind eingeladen, sich anonym und kostenfrei
unter www.viewservice.de/expertenchatfertinet.de am 12.Novemberum 19.00 Uhr
in die „Kinderwunsch-Sprechstunde“ einzuloggen. Wer sich bereits vorab unter
www.expertenchat-fertinet.de anmeldet,
erhält später per E-Mail eine Zusammenfassung der häufigsten Fragen und
Antworten.
Klirren Festerscheiben? Splittert
Holz im Hausflur? – Das kann
bedeuten, dass gerade eingebrochen wird. Gehen Sie Ihrem
„Bauchgefühl“ nach und rufen
Sie lieber einmal zu viel die Polizei.
Versuchen Sie niemals selbst,
Einbrecher festzuhalten!
Alvy lebt auf dem Land, er ist
allerdings kein Bauer und ist
beweibt. Doch eines verbindet
ihn mit manchem Teilnehmer
aus der TV-Kultserie „Bauer
sucht Frau“, die derzeit in der
zehnten Staffel läuft: Geld wie
Heu könnte nicht schaden.
Rufen Sie uns an!
spiel
Aktuell ist die Scheune aber
leer. Notgedrungen lässt sich
Alvy von seinem Ex-Redaktionskotzbrocken, äh - Kollegen
Langkamp als Rampensau
für ein Fernsehformat verheizen. Wie Alvy seinen Stolz
wiederfindet, sein geliebtes
Landdomizil und seine Beziehung rettet und nebenbei
noch einen Skandal aufdeckt,
erzählt Autor Harald Braun
mitreißend und wortwitzig.
Der
Frauen(text)versteher
(„Allegra“, „Myself“) hat selbst
Hamburg den Rücken gekehrt
und lebt mit Frau und Hund in
der Nähe von Elmshorn. Ähnlichkeiten mit der Realität sind
teilweise vorhanden.
u Bastei-Lübbe-Verlag,
352 seiten, 8,99 euro,
isBn 978-3-404-16880-4
fotos: e & f, sabinebraun.de, omid najafi, sutton, fischer, Bastei Lübbe
Der Kreuzfahrt-Krimi
Das GeschenK
Der LeBens-heLfer
„ein tödlicher
Wettlauf“
„hamburger Weihnachtsgeschichten“
„ich bin dann
mal vegan“
Wer Susanne MayerPeters fundierte Radiobeiträge aus ihrer Zeit in der
Politikredaktion bei NDR
90,3 kennt, erkennt schon
auf den ersten Seiten ihres
im Präsens geschriebenen
Kreuzfahrt-Krimis
ihren
ruhigen,
eindringlichen
Ton. Protagonist Bernhard
Bernstein gerät von einer
überraschenden Situation
in die nächste. Zuerst ist da
die Weltreise, die ihm seine Tante Dora schenkt, ein
Mord an Bord, und dann
tauchen in Wien unangenehme Männer auf. Wer
verfolgt hier wen? Schließlich hat Dora ihm nicht die
ganze Wahrheit gesagt. Anders als der Titel vermuten
lässt, ist es kein Drama auf
hoher See, sondern eine
geerdete Story vor allem in
Wien und Hamburg.
In sieben Wochen ist Weihnachten! Als Herausgeber
versammelt
Moderator
Gerd Spiekermann 18
Geschichten um das Fest.
Michel-Hauptpastor
Alexander Röder beginnt den
Reigen mit einladenden
Worten.
Hamburgisch
heiter wird es beim Weihnachtsexperten
Hans
Scheibner („Wohin mit
Oma?“), der weiß, wie geheime Wünsche wahr werden.
Auf manchen Seiten wird
der Leser seufzen, „ja, so war
es“, wenn das Wort Lametta
oder Schallplatte geschrieben steht. Bewegendst bleibt
jedoch Wolfgang Borchert
(1921 - 1947) mit seinen Zeilen über „Die drei dunklen
Könige“. Wenn das Licht auf
ein kleines, neugeborenes
Gesicht fällt, dann ist wirklich Weih-Nachten.
Autorin Bettina Hennig
schrieb schon über Königin
Luise und bei Klatschmagazinen über Prominente und
Trends. Jetzt steht sie selbst
im Mittelpunkt eines Buches: „Ich bin dann mal vegan“. Das Wort Schlachtruf
bekommt blitzartig eine völlig neue Bedeutung. Später
reifen die Erkenntnisse wie
Tomaten in holländischen
Gewächshäusern. Zum Beispiel: „Veganer sehen immer
jünger aus.“ Zwischen Ironie und Komik gut verpackt,
transportiert Hennig schwer
Verdauliches. Zum Beispiel,
dass es etwa vier Millionen
Milchkühe gibt, von denen
42 Prozent die Sonne nicht
gesehen haben. Rein pflanzlich ist die Signierstunde am
7.12. von 13 bis 14 Uhr bei
Heymann am Eppendorfer
Baum.
u ellert
und richter
Verlag,
272 seiten,
9,95 euro,
isBn 9783-83190571-3
u suttonVerlag,
120 seiten,
19,99 euro,
isBn 9783-95400432-4
u fischer,
270 seiten,
14,99 euro,
isBn
978-3596031047
Nr. 45
Sport
www.hamburger-wochenblatt.de
WintErhudE
Turnen
und spielen
Punkt gegen Spitzenreiter
Ersatzgeschwächtes WET-Team schlägt sich gegen Niendorfer TSV prächtig
Beim VfL 93 hat eine neue
Gruppe „Turnen und spielen“
ihre Pforten geöffnet (Montag,
17 bis 18 Uhr, Sporthalle Forsmannstraße 32). Die Übungsstunden, die ein vielfältiges
Bewegungsangebot beinhalten
und eine Menge Spaß garantieren, richteten sich an fünf- bis
siebenjährige Mädchen und
Jungen. Zweimal Schnuppern
ist gratis. Bei einem Vereinseintritt werden monatlich 9,50
Euro fällig. (th)
u telefonische information
über das Vfl-sportbüro
unter t 279 83 77
Schnupperkursus
Feldenkrais
Im Laufe seines Lebens erlernt und automatisiert der
Mensch im Alltag angewandte
Bewegungsabläufe. Oft sind
diese Bewegungen ineffizient
oder falsch, was sich in Muskelverspannungen, Schmerzen
und Unbeweglichkeit niederschlägt. Die „Feldenkrais-Methode“ kann Abhilfe schaffen. Einen entsprechenden
Schnupperkurs für Anfänger
veranstaltet die Evangelische
Familienbildungsstätte
am
8. November, von 15.30 bis
17.30 Uhr, in ihren Räumen am
Loogeplatz 14/16. Die Teilnahme kostet 14 Euro. Anmeldung
unter t 46 07 93 19. (th)
In dieser Besetzung trotzten die Tischtennisspieler des WET Tabellenführer Niendorfer TSV einen Punkt ab: Andriy Kusyak, Wolfgang Brand, Michael Matz, Ottmar Helzer, Susanne Paul (spielte nicht mit), Josef Brzoska und Alexander Fraiss
(v.l.). Aus der Stammformation fehlen Michael Karsten und Frank Liebold
Foto: Thomas Hoyer
Von Thomas Hoyer
EppEndorf Für eine faustdicke Überraschung sorgten am
vergangenen Donnerstag die
Tischtennisspieler des Winterhude-Eppendorfer Turnvereins
in der Staffel 7 der 1. Kreisliga
mit einem 8:8 gegen Tabellenführer Niendorfer TSV. Und
das, obwohl mit Susanne Paul,
Frank Liebold und Michael
Karsten die drei stärksten Akteure fehlten. Bei den zunächst
ausgespielten drei Doppeln lieferten vor allem die Verteidigungsspezialisten Josef Brzoska
und Alexander Fraiss eine Klasseleistung, als sie ihre Gegner
fast sensationell mit 3:2 niederkämpften. Den zweiten Doppelpunkt holten Michael Matz/
Wolfgang Brand, während Ottmar Helzer/ Andriy Kusyak
ihre Auseinandersetzung ver-
Werden auch sie
Wochenblatt-leserreporter:
Jetzt kostenlos registrieren
unter www.hamburgerwochenblatt.de
Herbst-Sale auf der Möbelmeile
Verkaufsoffener Sonntag in der Wohnmeile Halstenbek
Wer auf der Suche nach neuen
Möbeln oder Wohnaccessoires
ist, sollte sich den „Herbst-Sale“
in den zahlreichen Fachgeschäften rund um die Gärtnerstraße
nicht entgehen lassen. Hier gibt
es Norddeutschlands größte Auswahl an Möbeln jeder Stilrichtung, Marke und Preisklasse.
Tolle Aktionen und sensationelle
Preise lassen den Shopping-Tag
zum Erlebnis für die ganze Familie werden. Einkaufen kann man
von 13 bis 18 Uhr. Doch auch
schon vorher bieten einige Häuser die Möglichkeit zur freien
Möbelschau. Bei Möbel Schulenburg können Frühaufsteher den
Tag mit einem Frühstücksbuffet
Pilates-Kursus
Fit ab 50
Anzeige
Beim verkaufsoffenen Sonntag
am 9. November in der Wohnmeile Halstenbek fallen die Preise
wie die Blätter im Herbst.
EimsbüttEl
WintErhudE
Skaten für die
ganze Familie
EppEndorf
Fit im Verein
Ein neuer Pilates-Kursus für
Anfänger steht beim Eimsbütteler TV vom 6. November bis
18. Dezember auf dem Programm. Treffpunkt ist donnerstags von 18 bis 19.15 Uhr
die Sporthalle Hohe Weide 17.
TeilnehmerInnen, die nicht
dem Verein angehören, zahlen
60 Euro (Sieben Termine). (th)
u Anmeldung und information
über das EtV-fitness-studio,
t 40 17 69 51.
rothErbAum
Die Hamburger Inline-Skating-Schule e.V. veranstaltet
am 8. und 9. November in der
Sporthalle Turmweg 2 einen
weiteren Kursus für kleine und
große Familienmitglieder, die
gemeinsam den sicheren Umgang mit den schnellen Gleitern
erlernen möchten (Sonnabend,
10-11.30/ Sonntag, 11-13 Uhr).
Ein Erwachsener und ein Kind
bezahlen inklusive Leihausrüstung 99 Euro (bei eigenem
Equipment 89 Euro). Anmeldungen über die Geschäftsstelle
der „HIS“, t 428 38 36 05. (th)
9
im Restaurant „dritte etage“ beginnen. Zwischen den Rundgängen durch die Ausstellungswelten empfiehlt sich eine Pause an der Cocktailbar. Kochvorführung, Pralinenverköstigung
und Kinderschminken gehören
ebenfalls zum Rahmenprogramm. Zum Abschluss des
Sonntagsspektakels wird Hannah Lehr, bekannt aus der Castingshow „The Voice Kids“, ein
Gratis-Konzert für große und
kleine Zuhörer auf der Schulenburg-Bühne geben.
löv
E Möbel Schulenburg, Gärtnerstraße 133, 25469 Halstenbek,
Tel. 04101-4990
E Herbst-Sale: Verkaufsoffener
Sonntag am 9. November, 10 bis
18 Uhr, Wohnmeile Halstenbek
rund um die Gärtnerstraße
loren. In den beiden anschließenden Einzelrunden präsentierte sich vor allem „Ersatz“
Wolfgang Brand, eigentlich die
Nummer eins der 2. Herren,
mit zwei Siegen im mittleren
Paarkreuz in guter Verfassung.
Im alles entscheidenden letzten
Doppel avancierte Brand dann
endgültig zum besten WETSpieler, als er gemeinsam mit
Michael Matz für den umjubelten 8:8-Ausgleich sorgte.
Goldener nachwuchs
Mit dem Abgang des an Nummer zwei spielenden Aleksandr Seibert, der zum Niendorfer TSV wechselte, hatte das
Team um „WET-Urgestein“
Michael Matz nach der letzten
Saison einen herben Verlust zu
verzeichnen. Zudem kann die
Nummer eins der Mannschaft,
Susanne Paul, aus familiären
Gründen, derzeit nur sporadisch mitspielen. Doch scheint
es, dass Heimkehrer Ottmar
Helzer und Frank Liebold, der
aus beruflichen Gründen sechs
Jahre lang in Irland wohnte
und dort Tischtennis spielte,
diese Lücken schließen können.
Das gilt auch für Daniel Grönefeld, einen talentierten Spieler
des WET-Nachwuchses, der
sechsmal pro Halbserie bei den
Herren eingesetzt werden darf
und gleich in der ersten Partie,
die etwas überraschend gegen
Germania Schnelsen mit 9:6
gewonnen wurde, für Furore
sorgte. Der 15-jährige Gymnasiast aus Eppendorf gewann seine beiden Einzel und war auch
im Doppel an der Seite von Ottmar Helzer nicht zu schlagen.
Zwar gab es anschließend eine
4:9 Niederlage gegen DuWo 08,
wobei sich das Fehlen von Su-
sanne Paul und Kapitän Frank
Liebold bemerkbar machte,
doch mit zwei Siegen über Blau
Gold (9:6) und den Groß Flottbeker Spielvereinigung (9:4)
sowie einem 8:8 gegen Norderstedt konnte sich Team in
der oberen Tabellenhälfte festsetzen.
Klassenerhalt als Ziel
„In der vergangenen Saison
sind wir nur knapp dem Abstieg entgangen“, so Spielertrainerin Susanne Paul. „Unsere
Stärke ist die mannschaftliche
Geschlossenheit. Jeder ist in
der Lage einen Punkt zu holen.
Unser Ziel bleibt aber zunächst
einmal der Klassenerhalt.“ Ob
sich das Team weiter in der
Spitzengruppe halten kann,
zeigt sich am kommenden Freitag, wenn es gegen den SC Alstertal-Langenhorn geht.
Damen und Herren jenseits der
50 treffen sich jeden Montag
von 9 bis 10.30 Uhr in der Halle
des Goldbekhauses, Moorfurtweg 9, zu einer abwechslungsreichen Fitness-Stunde. Zurzeit
sind noch einige Plätze frei.
Wer sich auch im zunehmenden Alter seine Bewegungsfähigkeit erhalten möchte, ist in
dieser Gruppe genau richtig
und sollte zu einer kostenlosen
Probestunde
vorbeikommen
(Monatsbeitrag 15 Euro). (th)
u infos und Anmeldung unter
t 278 70 20 (di., mi., do.
15–20 uhr).
EppEndorf
Schiedsrichter
gesucht
Der Winterhude-Eppendorfer
Turnverein sucht Jugendliche
ab 16 Jahren, die eine Ausbildung zum Fußballschiedsrichter absolvieren möchten.
Damit verbunden sind die
kostenlose Mitgliedschaft im
Verein und eine Aufwandsentschädigung für jedes Spiel. Zudem haben Unparteiische bei
Bundesligaspielen freien Eintritt. Die Teilnahmegebühr für
den Lehrgang wird vom Verein
übernommen. (th)
u Weitere informationen
gibt es unter t 480 27 75
10
Kultur
www.hamburger-wochenblatt.de
SONNTAGS-VERKAUF
mit vielen,
tollen, Aktionen IN HALSTENBEK
VERKAUFSOFFENER
SONNTAG
9
50%
Nur
für kurze
Zeit!
Bis zu
Großes
Frühstücksbuffet ab 10 Uhr
*
für nur 6 Euro unter
dem Motto
„all you can eat“
November
10-18 Uhr,
Verkauf ab 13 Uhr
Live!
Auftritt gegen
18.00 Uhr
Live-Auftritt mit Hannah
Lehr bekannt aus der TVKindercasting-Gesangsshow.
SPAREN
09.11. 2014.
Küchen, Möbeln und Matratzen bis zum
*Gültig nur bei Neukauf von frei geplanten
der Marken Stressless, Musterring,
Artikel
sowie
Artikel
bene
bewor
kt
Prospe
im
Ausgenommen
Home&Soul,
Paidi, Leonardo Bad, Wöstmann, Kare,trendAbteihülsta, Erpo, Frommholz, hülsta!now, Moll,
der
Living, Spectral, Alno, Leicht und Ware
genommen
flexa, Diamona Select, Tempur, Joop! Rabatt
ch
Anspru
in
ierung
Reduz
eine
nur
bzw.
ein
nur
lung. Pro Artikel kann jeweils
sind nicht rabattfähig.
werden. Alles Abholpreise. Dienstleistungsaufschläge
E AM 09.11.
UNSERE STUNDENANGEBOT
nur von 14-15 Uhr
Isolierkanne, 1 Liter,
in den Farben cremeweiß,
silber, lila und rot erhältlich.
Kochvorführung
mit dem Hersteller
60590977-00/01/02/03
je
2,-
GLAS
Nur 30 Stück!
Solange der
Vorrat reicht
nur von 17-18 Uhr
Sitzsack, Bezug
Microfaser, ca. 140 Liter
Füllmenge, in der Farbe
rot erhältlich. 67840014-01
Nur 100 Stück!
Solange der
Vorrat reicht
Cocktail-Aktion
Leckere Cocktail‘s.
eppeNdorF Selbst geschriebene Geschichten lesen die Mitglieder der Textwerkstatt der
Evangelischen Familienbildung
unter der Leitung von Eva Maria Sturz im Rahmen der Mitgliederversammlung des Eppendorfer Bürgervereins. Gäste
sind herzlich willkommen. (ch)
u Montag, 10. November,
19 uhr, alster-Canoe-Club,
Ludolfstraße 15, eintritt frei
GLAS
GRATIS
34,99
17,-
je
berto Bregani, einem der besten Bergfotografen der Welt,
über den durch die Trentiner
Alpen führenden, über 500 Kilometer langen Sentiero della
Pace (Friedenspfad) sind in der
Ausstellung „Solo il Vento - Nur
der Wind“ zu sehen. Entlang
des Friedenspfades verlief im
Ersten Weltkrieg die Alpenfront, an der sich österreichische und italienische Truppen
gegenüberstanden. (ch)
u November bis 16. Januar
2015, Montag bis Freitag 9-13
uhr, Montag bis donnerstag
14-16 uhr,
(vernissage: 7. November,
19 uhr, anmeldung unter
t 39 99 91 30),
Italienisches Kulturinstitut,
Hansastraße 6, eintritt frei
textwerkstatt
GRATIS
1,50
Fotos vom Friedenspfad
HarvesteHude Fotos von Al-
Lesung
Kaffee-Aktion
Leckere Kaffeespezialitäten
je
Ausstellung
29,99
9,-
provenzialische
verwicklungen
Kinderschminken
gratis für unsere kleinen Kunden.
Gross BorsteL Aus ihrem
Kriminalroman „Provenzialische Verwicklungen“ liest die
Autorin Sophie Bonnet aus
Groß Borstel. In einem Dorf in
Möbel Schulenburg GmbH & Co. KG
Wohnmeile HH-Halstenbek
Gärtnerstraße 133-137 • 25469 Halstenbek
Tel.: 04101/499-0 • www.moebel-schulenburg.de
Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
der Provence wird die Leiche
des Dorf-Casanovas in einem
Weintank gefunden. Ein Fall
für Kommissar Pierre Durand.
Sophie Bonnet hielt mit diesem
Roman 20 Wochen lang Platz
eins in der Spiegel-Bestsellerliste. Die Veranstaltung findet
im Rahmen der Mitgliederversammlung des Kommunalvereins in Groß Borstel statt. (ch)
u Mittwoch, 12. November,
20 uhr, stavenhagenhaus,
Frustbergstraße 4, eintritt frei
stefan Zweig
und Mo Yan
rotHerBauM Schauspielerin
Katharina Schütz liest die Novelle „Angst“ von Stefan Zweig
und vier Tage später aus den
Werken des chinesischen Literaturnobelpreisträgers Mo Yan.
Pianist Per Rundberg begleitet
sie zur „Angst“ mit dem Préludes von Rachmaninoff. (ch)
u sonnabend, 8. November
(angst), 20.15 uhr; Mittwoch,
12. November (Mo Yan),
20.15 uhr, Logensaal der
Hamburger Kammerspiele,
Hartungstraße 9-11, 15 (10)
euro (angst), 12 (9) euro (Mo
Yan), t 210 552 91
Musik
orgel trifft posaune
eppeNdorF Der Posaunenchor Ottensen spielt unter der
Leitung von Christoph Joram
gemeinsam mit Rainer Thomsen an der Orgel. (ch)
u sonnabend, 8. November,
18 uhr, st. Johanniseppendorf, Kellinghusen- /
ecke Ludolfstraße, eintritt frei
Ndr Chor singt
rotHerBauM In memorium
Alfred Schnittke, des großen
Nr. 45
Komponisten, der in diesem
Jahr 80 Jahre alt geworden
wäre, singt der NDR Chor zwölf
Bußverse. Das Bennewitz Quartett spielt Kammermusikwerke.
Philipp Ahrmann dirigiert. (ch)
u donnerstag, 6. November,
19 uhr, st. Johannis-Harvestehude, turmweg, 21 euro unter
www.ndrticketshop.de
„sacred Concert“
rotHerBauM/HarvesteHude Solistin Marion Campbell
sowie die Bigband und der Chor
St. Johannis präsentieren unter
der Leitung von Christoph Bender das „Sacred Concert“ von
Duke Ellington, eine Zusammenfassung seiner drei „Sacred
Concerts“. (ch)
u sonnabend, 8. November,
19 uhr, st. Johannis-Harvestehude, turmweg, 24, 18, 12
euro (3 euro ermäßigung),
t 44 02 98
Vortrag
Mythos Hammaburg
rotHerBauM Wo befand sich
die Hammaburg, die Keimzelle und Namensgeberin Hamburgs? Seit Jahrzehnten suchen
Archäologen fieberhaft nach
ihr. Der Hamburger Landesarchäologe Professor Dr, RainerMaria Weiss stellt in seinem
Vortrag „Mythos Hammaburg.
Vom Suchen und Finden der
Anfänge Hamburgs“ die baugeschichtlichen Phasen des Domplatzes vor, auf dem die Hammaburg vermutet wird, sowie
die Abfolge der verschiedenen
Befestigungsanlagen. (ch)
u Mittwoch, 12. November,
18 uhr, staats- und univeristätsbibliothek (vortragsraum,
1. etage), von-Melle-park 3,
eintritt frei
STELLENANGEBOTE
Überführungsfahrer/in: Rentner/
Frührentner/in gesucht! LKW (über
7,5 t), Bus (Leerfahrten) u. PKW.
Minijob (2-3 Werktage), Voraussetzung: Fahrerfahrung u. freundliches
Auftreten. BtB Service GmbH,
Hamburger Str. 180. 22083 Hamburg, Tel.: 20 94 00 83 Mo. – Fr.
von 10 – 14 Uhr oder personal@
btbservice.de
500
EUR Prämie netto*
*ungekündigt nach Ablauf der Probezeit
Friseure / Friseurmeister w/m
für unsere neuen Salons gesucht
JoCo Friseure GmbH
0151-121 03 061 / 040-226 347 136
5 NEUERÖFFNUNGEN
in Hamburg u. Bad Segeberg
Pflegedienst Optimal
•
•
Schulung vor Ort
angenehmes Arbeitsklima
sucht für eine feste Tour im
Stadtt. Hamm/Horn eine
Altenpflegehelfer/in auf TZ
(20 Std. wö.) oder 450-Euro-Basis.
Tel. 0172 / 519 09 90, Frau Lamers
Die Willy Arnold GmbH mit ihrer Gewürzmarke MALAYA Gewürze ist
ein Zulieferer für die Lebensmittelindustrie. Seit mehr als 65 Jahren
beliefern wir unsere Kunden mit technologischen und geschmacksgebenden Mischungen.
Wir suchen per sofort einen
Produktionsmitarbeiter (m/w)
zur Unterstützung unseres Teams.
Ihre Aufgaben umfassen allgemeine Lagertätigkeiten, Versandarbeiten,
das Produzieren von Gewürzmischungen und das Führen von Maschinen. Ein Staplerschein ist von Vorteil. Wenn wir Ihr Interesse geweckt
haben, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung an:
Willy Arnold GmbH
Kiebitzhörn 30
22885 Barsbüttel
Email: info@willyarnold.de
Sollten Sie bereits vorab Fragen haben, können Sie unseren
Herrn Wisch unter 040 / 67 10 22-0 erreichen.
Seit über 100 Jahren sind wir Trendsetter in Deutschlands Badezimmern.
LKW-Fahrer mit
Lagertätigkeit (m/w)
Sie verfügen über: • Führerschein Klasse C / E
• Flexibilität, Motivation und Teamgeist
Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung:
Vertriebges. Aug. Höhne Söhne mbH, Fr. Spiegel,
Barkhausenweg 3, 22339 Hamburg, www.hoehnesoehne.de
Landungsbrücke
Sozialpsychiatrische Hilfe
Für den Ausbau unseres fachpsychiatrischen Pflegeangebots suchen wir eine/n
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
sowie eine/n
Fachkrankenpfleger/in Psychiatrie
Weitere Informationen auf unserer Homepage: www.landungsbruecke-hamburg.de
Landungsbrücke – Sozialpsychiatrische Hilfe · Budapester Straße 38 · 20359 Hamburg · Tel. 040 65 79 38 77
Wir suchen zum
nächstmöglichen Termin
eine/n
Lohn- und
Finanzbuchhalter/in
in Teilzeit für kleines
Filialunternehmen.
Bitte senden Sie Ihre
Bewerbung mit Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung per E-Mail
an: schilling59@gmx.de
Behindertenfahrdienst
sucht zuverlässige
Fahrer/innen und
Ersatzfahrer/innen
auf Minijobsbasis
für Klein- u. Rollstuhlbusse
aus Hamburg West u. Mitte.
Ideal für Rentner/innen und
Hausfrauen.
Telefon 0170 - 160 40 56
oder per Mail:
birgit.bernzott@gmail.com
Wir expandieren!!!
Für unsere Filialen in Wandsbek & Altona suchen wir
Mitarbeiter (m/w)
für den Kundenservice im Angestelltenverhältnis und Vollzeit.
Keine Zeitarbeit! Kein Call Center!
Quereinsteiger sind herzlich willkommen.
Bewerbung: 040 / 241 90 780
Nr. 45
Stellenmarkt / Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
JuNgE
FaMiLiE SuChT
NaChWuChS!
Wir suchen für unsere Geschäfte
in Hamburg engagierte
Aushilfen (m/w)
auf 450-Euro-Basis
mit Spaß am Verkaufen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise über unsere
Website www.jb.de/jobs.
Konditorei Junge GmbH & Co. KGaA
Frau Janine Heuer • 0451 38875-154
Hafenstraße 25 • 23568 Lübeck
IN FAMILIENHAND SEIT 1897.
Wir suchen
deutschsprachiges
Reinigungspersonal
für verschiedene Objekte.
AZ: Mo. - Sa.
8:30 bis 10 Uhr geringfügig
AZ: Mo. - Fr.
15:30 bis ca. 19 Uhr steuerpfl.
Vereinigte Gebäudereinigungsgesellschaft mbH & Co. KG
Frau Beck: 0172 / 9901780
Wir suchen für Einsätze im
Drogeriemarkt in ganz HH
Verkaufshilfen (m/w)
auf 450-€-Basis, gerne
Studenten/innen, Rentner/innen.
Vergütung nach
iGZ Tarif e 8,50/Std.
Bewerbertag am Do., den
13.11.2014 in Hamburg
Anmeldung erbeten unter
0331-58 17 13 75 Fr. S. Schmidt
Wir suchen per sofort (m/w)
• Staplerfahrer
• Kommissionierer
• Containerpacker
jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.
A&L Nord, Büro Hamburg
Tel.: 040 / 87 88 68 55
ng
Förderu
!
möglich
Jetzt anmelden!
Vorbereitungskurs zur Gesellenprüfung
Elektroniker für Energie- und
Gebäudetechnik
Termin: 12.01.– 08.07.2015 (Vollzeit)
Beratung unter Tel. 040 35905-783 oder
www.missionzukunft.elbcampus.de
Top-Nebenjob
350 - 850 € / Monat
www.TopJob-4you.org
oder Tel. 0170 771 86 30
Impressum
WBV Wochenblatt Verlag GmbH
Pappelallee 28
22089 Hamburg
Telefon (040) 34 72 82 00
Geschäftsführer:
Clemens Braun, Frank Mahlberg,
Manfred Braun, Thomas Ziegler
V.i.S.d.P. / General Manager:
Christian Schmidt
Chefredaktion: Silvia Stammer
Anzeigenleiter lokale Kunden:
Ralf Exner
Anzeigenleiterin Key-Account:
Karin Roschkowski
Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag hat die alleinigen Nutzungsrechte für die von ihm erstellten
Anzeigen, Wort- und Bildbeiträge. Übernahme
nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung.
Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten entstehen weder Honorarverpflichtungen noch Haftung.
Fotos/Bildmarken: thinksstock
Gültige Preisliste:
Nr. 39 vom 01.01.2014
Druck: Kieler Zeitung Offset Druck KG
Verteilung: WBV Direktzustell GmbH
Hamburger Wochenblatt Gesamt
Kombination: Trägerauflage 1.105.571 Ex.
Anzeigen
Kleinanzeigen: 347 282 03
Geschäftsanzeigen: 347 283 20
www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
anzeigen@hamburger-wochenblatt.de
Zustellung / Reklamation
347 267 11
wbv-reklamation@wbv-dz.de
Haushaltshilfe
Für unseren 3 Personenhaushalt suchen wir eine freundliche
und sorgsame Betreuung, für
ca. 2 mal 5 Std. pro Woche, im
Bereich Winterhude. Sie sollten entsprechende Erfahrungen
mitbringen. Bei Interesse bitte
unter 0176-76132498 melden.
Reinigungskraft
für Privathaushalt
Suche zuverlässige Reinigungskraft für meine Wohnung in Uhlenhorst - 2 x wöchentlich, ca.
3-4 Std.
Telefon 040/69 66 493 - 0
Haushaltshilfe, zuverlässig in Winterhude (Reinigung, Bügeln) ab
sofort gesucht, Rechnung o. Minijob. Info unter: pme Familienservice, T. 040-43 21 45 46
Fahrer m/w für Touren im Hambur- Für ein Objekt am HH- Jungfernstieg
suchen wir deutschspr. Reiniger Stadtgebiet gesucht. PKW
gungskräfte m/w bis ¤ 450,- sowie
wird gestellt. Gerne mit § 34a in
TZ. AZ nach Vereinbarung. Bei InVollzeit, Teilzeit oder Minijob.
teresse melden Sie sich bitte unter:
Gute Deutschkenntnisse und FühHPM Gebäudedienste GmbH
rerschein sind erforderlich. Bitte
0201/821889-15
senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen
per
Email:
marco.henning@koetter.de oder Ausfahrer gesucht!
rufen Sie uns unter 040/21094413
Unsere Brötchen suchen weitere
an. KÖTTER Security HH
zuverlässige Frühaufsteher mit
PKW. Täglich ab 4 Uhr für ca. 1,52 Std., ca. 750 - 850 ¤/Monat.
Call
Center
Agents
(m/w).
Tel. 040/688 931 080
Wir suchen aktuell Mitarbeiter
(m/w) mit erster Erfahrung als Call
Center Agent für die telefonische Anästhesie
Kundenbetreuung im Inbound
Gesundheits- und Krankenpfleger
sowie den Vertrieb oder die Termi(m/w) für Standort Tabea in Hamnierung im Outbound. Sehr inteburg-Blankenese gesucht. Rückfraressante Projekte. Bezahlung nach
gen möglich: 040-689 89 99 30
Tarif + Provisionen. Bewerben Sie
E-Mail: mreidenbach@a-z-h.de
sich unter: personal@direct-job.de
oder unter 040/271 47-300
Arbeitsvermittlung
kostenlos! Durch Vermittlungsgutschein von Arbeitsagentur/JobcenVertriebsmitarbeiter ter.
Das geht! Rufen Sie an. Job
Telefonieren Sie gerne und sprePartner
Hamburg,
040/
chen einwandfrei Deutsch? Kein
27 14 33 20 oder 0172/973 48 63
Callcenter. Wir sind ein 50-köpfiges
Handelsunternehmen im Bereich 20 Bürokräfte (m/w) f. d. telef. KunBüroartikel. 40 Std./Wo. Festandenberatung langfr. p. sof. für
stellung, Schulung wie erforderHamburg, Pinneberg o. Lüneburg
lich. Tel: 040-25 10 10, Frau Klusgesu. Voll- u. Teilzeit möglich. Gumann, job@laserplus.de und
te Einarbeitung. Bewerbung unter
www.laserplus.de
Tel. 040/180459441
Mindline als Full-Service-Marktforschungsinstitut sucht eine Person
für den Bereich Office Management, Sekretariat, Empfang. Mind.
20 Std./Woche, befristet von Januar-Oktober 2015 in Festanstellung
als Schwangerschaftsvertretung. Umschulung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten. Beginn
Voraussetzung: Deutsch als Mut01.12.2014. Voraussetzungen:
tersprache oder gleichwertig, sehr
guter Realschulabschluß und
gute Kenntnisse des MS Office Pagute Rechtschreibung. Mindestkets, Organisationstalent und -afalter 22 Jahre. Förderung über
finität, Englisch fließend in Wort
Bildungsgutschein möglich. Info
und Schrift, Flexibilität und Belastunter: 040-614 651 o. 0173barkeit, auch in hektischen Situa614 06 49 bzw. www.refa-us.de
tionen. MarktforschungskenntnisBildungsträger G. Rußmeyer-Kruse
se sind wünschenswert. Bewerbungen bitte schriftlich an: Mindline GmbH, z.Hd. Franziska Born- Sicherheitskräfte m/w mit § 34a
für den Objektschutz, Teilzeit,
fleth, Bramfelder Str. 115, 22305
Vollzeit oder Minijob. Gerne auch
Hamburg.
Rentner. Deutsch- und PC-Kenntnisse sind erforderlich. Bitte senCall Center Agents im den Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Email: birgit.knop
Inbound/Outbound
@koetter.de oder rufen Sie uns unter
Wir, die Agentur Lührig GmbH su040/21 09 44 22 an. KÖTTER
chen per sofort für den Standort
GmbH & Co. Security NL Hamburg
Hamburg (U-Bahn Burgstraße).
Call Center-Mitarbeiter/-innen im
Inbound/Outbound
(Bestandskundenbetreuung) in VZ/TZ. Zum Büro-Aushilfskraft
für Ablage und Datenpflege bei
01.02.2015 suchen wir ebenfalls
Hamburger
Taxiunternehmen
eine/n Auszubildende/n zum/zur
(Nähe U-Bahn Alsterdorf) gesucht.
zum Kaufmann/-frau für BüromaCa. 12 Std./Woche bei flexibler
nagement. Wir bieten flexible ArZeiteinteilung. PC-Kenntnisse erbeitszeiten, gute Bezahlung und
forderlich. Bewerbung bitte onein nettes Team. Agentur Lührig
line. Tel.: 01523/1781627 oder EGmbH,
Wendenstrasse
309,
mail info@taxischein-hamburg.de
20537 Hamburg. Wir freuen uns
auf den Kontakt mit Ihnen! Rufen
Sie uns gerne an! Christian Eccos GmbH · Wir suchen für ein
Textilhaus in Hamburg (MönckeSchmidt, 040-377 07 62 41
bergstr.) zuverl. Mitarbeiter/innen
für den Warenservice (Ware ver* Telefonieren Sie gern? * Wir suräumen). AZ: Mo.-Sa. 7-11 Uhr auf
chen Sie zu sofort - Quereinsteiger
450,-¤-Basis u. TZ. Bew. telef. Mo.und Profis (In-und Outbound) für
Fr. von 9-12 Uhr unter: 02064renommierte, moderne Kunden82 82 77 oder per Email:
servicecenter in HH und Umland in
bewerbungen@eccos-online.de
VZ oder TZ, auch vormittags,
mind. 20 Std./Wo. Spaß steht bei
uns an erster Stelle! Wir bieten ein Weihnachtszirkus - Kurzfristige
gutes Arbeitsklima und langfristige
Beschäftigung im Service- Wir suPerspektiven. Martina Steiner und
chen Unterstützung im GetränkeJuliane Zuch freuen sich auf Ihre
service und Abbräumen täglich in
Bewerbung
unter
040/
der Vorweihnachtszeit ab 15:00
300 888 30. Maximum PersonalUhr - keine Vorerfahrung nötig management GmbH, Überseefür weitere Infos bitte 040 quartier Haus Java, Singapurstr. 1,
18047243 Frau Habermann
20457
HH,
cc-hh-bew@
maximumpersonal.de
Für unsere kleine Einrichtung in
Bramfeld suchen wir ab dem
Karriereorientierte Mitarbeiter
01.01.2015 eine Nachtwache in
Combined Insurance, einer der
Vollzeit für 22 Bewohner. Bitte
größten Unfallversicherer weltmelden Sie sich unter Tel. 040/
weit, sucht f. d. Raum Hamburg u.
65 80 04 52, Senioren-PflegepenUmgebung 2-3 Bezirksdirektoren/
sion Wurm, Mützendorpsteed 9,
innen in Vollzeit. Zieleinkommen
22170 Hamburg
¤ 5.500,-/Monat. Erfahrung im
Managementbereich ist erforderlich. Aufgaben u. Verantwortun- Office People sucht:
Staplerfahrer/in, Heizungsbauer/
gen: Pflege unserer Bestandskunin, Lager- und Transporthelfer/in,
den, Kundengewinnung, FundierKommissionierer/in, Industriereite Ausbildung wird geboten. Für
niger/in, Bauhelfer/in, Maler und
einen Vorstellungstermin rufen Sie
Lackierer/in und Containerbe- und
Herrn Ralph Krolzik unter Tel.:
Entlader/in, Tel. 040/38 08 20 60
0151/12150384 an und senden
Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an
ralph.krolzik@de.combined.de
Kräftige Frühaufsteher auf 450 ¤
Basis für die Bereitstellung von Abfallbehältern, AZ von ca. 4:30 7:30 Uhr, für Hamm, Horn und Altona gesucht. Mobilität vorausgesetzt. Innotec Abfallmanagement
GmbH, 040 25330890
zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten, Voraussetzung: mind.
20 J., Realschulabschluss mit guUnternehmer mit eigenem PKW/
tem Deutsch, kein LeistungsbeKombi und Transporter per sofort
zug ALG I/II, alle Details unter
gesucht. Fairer Vertrag, gute Umwww.refa-us.de, Stichwort „20
sätze und neueste Vermittlungsplus“, Start: 01.12.2014
technik. Für den ersten Kontakt
rufen Sie bitte Hr. Lorenz 040Info: 040/ 614651 bzw. 0173/
67 59 75-27 an.
6140649 o. www.refa-us.de
Bildungsträger G. RussmeyerKruse
Wir suchen GPA’s (m/w) und Pflegehelfer (m/w), flexible Arbeitszeiten
sowie sehr gute Konditionen bei
Call Center Agents
übertariflicher
Bezahlung,
(m/w) Wir suchen aktuell einwandwww.pmk-medicalcare.de, 040/
frei deutschsprachige Mitarbeiter
298 138 98-0,
(m/w) für unser service- und kunhamburg@pmk-medicalcare.de
denorientiertes Verkaufsteam im
In- und Outbound. Wir bieten Ih- Fröhliche Kinderarztpraxis in Nornen: Bezahlung über Tarif + Providerstedt sucht Kinderkrankensionen, flexible AZ in TZ/VZ, ergoschwester/Arzthelferin (w/m) zu
moderne Arbeitsplätze, qualifiziersofort (Minijob) für 4 Std./Wo. u.
te Schulungen und ein starkes
gelegentliche Vertretung, übertaTeam. Bewerben Sie sich gerne
rifliche Bezahlung: kinderarzt.
unter: karriere@winfone.de oder
norderstedt@gmail.com
unter: 040/338833-3300
Berufsabschluss-innur-18-Monaten
Wir suchen Exam. Pflegepersonal
(m/w), flexible Arbeitszeiten sowie
sehr gute Konditionen bei übertariflicher
Bezahlung,
040/
298138980, pmk-medicalcare.de,
hamburg@pmk-medicalcare.de,
Call Center sucht neue Mitarbeiter Verkäufer m/w Fleisch/Wurst für
in Festeinstellung (2000 ¤ Brutto)
Edeka - keine Zeitarbeit - Tel. 040/
für sofort. Arbeitszeiten Mo.-Do.
50 03 11 24
von 9.00 - 17.00 Uhr, freitags, von
Reinigungskraft
für gepflegten
9.00-15 Uhr, T. 040 -52 67 91 43
Haushalt gesucht. 1x pro Woche,
Freundliche, fleißige Arzthelferin
2-3 Stunden. Tel. 040-695 01 15
(m/w) für ambulant-operativen
Reinigungskräfte
für den Raum
Betrieb gesucht. Gern auch MediHamburg gesucht, Teilzeit und
zinstudent/in, auf ¤ 450-Basis.
¤ 450,- Basis. Tel. 040-65 72 49 80
Tel.: 040-81 09 00 (AB)
Zuverlässige
Verkäufer/ Kassierer
Winterdienst! Subunternehmer
(m/w) auf 450,-¤-Basis per sofort
gesucht. FS, eigenes Kfz, Objektgesucht, Tel. 040/522 41 50
vergabe stadtteilbezogen, Maschinenmaterial vorhanden. Fa. Anspruchsvolle Nebentätigkeit in
Wulf, Tel. 040-47 19 53 70
Dienstleistungsunternehmen,
freie Zeiteinteilung. T. 040/211472
TV-Produktion sucht! Laiendarsteller
für eine RTL-Serie. Anmeldung Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/
zum kostenlosen Casting in HamNacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue
burg,
Tel:
02233/51 68 15,
E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11
www.norddeich.tv
Taxifahrer/in, fest, Aushilfen, AnDachdecker und
fänger gern. TAXI INTENSIVKURS
Gärtner mit Erfahrung für Grünmögl. 56 26 47
dach und Terrassenbeläge geElektriker (m/w) gesucht. Tel.
sucht. 017663381297
68917729, avanti GmbH (AÜG)
Amb. Pflegedienst
Produktions-/Lagerhelfer (m/w) in
su. exam. Kräfte in Teilzeit und auf
Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20
Basis ¤ 450, FS erforderlich, Tel.
Verpacker m/w in Vollzeit gesucht,
713 49 41
Tel. 040/357 04 54 20
Ergotherapeut/in
mobil, auf Honorarbasis gesucht. Sicherheitskräfte m/w mit/ohne
§34a-Schein, T. 040-357 04 54 20
Selbstständiges Arbeiten - Hausbesuche. Tel. : 0171/824 67 40
Reinigungskraft m/w in TZ/VZ
gesucht! Tel. 040/357 04 54 20
Winterdienstunternehmen in
HH-Nord sucht Mitarbeiter auf Suche Umzugshelfer u. Monteur mit
selbst. Basis; mögl. mit eignem
Führerschein; Tel.: 040/640 54 49
PKW. Tel.: 040/476258
Freiberufliche exam. Pflegekräfte
Steuerfachkraft für kleines Büro in
ab 25¤/Std. brutto; Tel. 23800556
Teilzeit gesucht. Zuschriften unter
Tatjana.Goletz@gmx.de oder Tel Paketzusteller m/w ab 1400,netto bei LSK 1 VZ, 040-23800556
42949622
Büro Neueröffnung sucht Mitarbeiter/in in Festeinstellung, 2000,¤ monatlich, für sofort, Arbeitszeiten: Mo.-Do. von 9.00-17.00 Uhr, Examinierte
Dauernachtwache
freitags von 9.00-15.00 Uhr. Tel.
(m/w) für stationäre Altenpflege
040 - 41 92 56 77
gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis!
Infos: 040/526 05 60 66
Naturkita Vogelhüttenberg in Harburg su. erfahrene Erzieherin w/m Wir suchen ab sofort in Vollzeit CNCDreher und CNC-Fräser (m/w),
als Urlaubsvertretung sowie eine
Bewerbung an:
erfahrene Erzieherin w/m f. unseren
mail@rademacher-haberecht.de
Krippenbereich. Bei Interesse bitte
melden unter 0176/48 21 49 86 Kassierer (m/w), auf 450,- ¤ Basis/
Teilzeit gesucht.
Mitarbeiter zum Terminieren vorhermes@avanti.jobs, Tel. 689 177
handener Kontakte für unseren
29, avanti GmbH (AÜG)
Außendienst gesucht. Kein Verkauf, sehr gute Bezahlung. Versi- Mitarbeiter (m/w), f. den Multimecherungskenntnisse sind von Vordiabereich in Festeinstellung geteil. T. 040-53 69 93 20 (Test-AB!)
sucht. hermes@avanti.jobs, Tel.
68 91 77 29, avanti GmbH (AÜG)
Kantine mietfrei
Gesucht wird eine Nachfolge zur
Bewirtung unserer kleinen Betriebskantine in Hamburg-Barmbek. K38192
Ambulanter Pflegedienst GbR
sucht ab 2015 Neugesellschafter
(Mindestqualifikation: Pflegefachkraft) mit eigenem Kundenstamm,
K38258
Segelclub an der Alster
Mega Spaß, Info Team sucht junge
Leute für Promotion. StarthilfeEinarbeitung-Personalwohnung.
04534-205810 o. 0173-6305748
Mitarbeiter m/w mit §34a-Schein
in Teilzeit für Spätdienst, Montag
bis Freitag ges. Hamburger Wachdienst, T. 040/45 02 44 15
Revierfahrer (m/w) mit §34a Schein kurzfristig in Vollzeit geGOLDKARTE +5.000 ¤ sofort ohne
sucht. Hamburger Wachdienst,
SCHUFA! ohne Gehaltsnachweis!
Tel.: 040-450 244-15
Nur 2% Ratenzahlung vom Soll!
www.goldohneschufa.de
Stückgutfahrer mit CE-Führer01805-012792 (14cent/min)
schein für den Großraum Hamburg gesucht. HA-PE-CO-Trans:
Kommissionierer (m/w) in VZ/TZ
0177 806 30 80
ab sofort in HH-Allermöhe gesucht! Unbefristet und ProfiCard Taxifahrer/in mit und ohne Funk
möglich! A & H Zeitarbeit GmbH
in allen Hamburger Stadtteilen ge040/789 98 88
sucht. Neue E-Klasse/Touran/Passat Tel. 040/2000 1111
Lagerarbeiter (m/w) in Vollzeit
Mtl.
¤ 50 - 590,- dazu verdienen!
mit/ohne Staplerschein ab sofort
Durch Werbung auf Ihrem Auto.
gesucht. ProfiCard und übertarifliFa. Viertler 05874/98 64 28 14
che Bezahlung möglich! A & H
oder 01523/415 49 87
Zeitarbeit GmbH 040/789 98 88
Pflegehelfer/innen für stationäre
Pflege in VZ, TZ & 450¤ Basis gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen. Infos: 040/526 05 60 66
Gabelstaplerfahrer gesucht sowie
Helfer m/w. Tel. 040/38 66 83 01
Schlosser/Elektr./Tankreinig./Staplerfahrer m/w: 040/732 76 78
Mitarbeiter für Lager u. Transport
in VZ gesucht, Tel.: 329 08 910
OK-Taxi sucht Fahrer: 6x6 - Hansa
211 211, My Taxi 040/40 170 160
Containerpacker/in und Bauhelfer/in gesucht, Tel. 32908910
Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65
Spielhallenaufsicht gesucht nur Auslieferungsfahrer m/w in Vollmit Erfahrung / auf Teilzeit. Spielzeit gesucht, 040/357 04 54 20
halle Altona, Große Bergstr. 142,
Friseur/in ges. in TZ Tel. 643 02 01
Tel. 0172 - 408 86 62
Bügler/in mit Berufserfahrung für Staplerfahrer/in ges. 329 08 910
unsere Reinigung in Hamburg, Küchenhilfen m/w 400032
Billstedt
gesucht.
Tel: 040/
7320320
www.taxischeininfo.de
Examinierte Pflegekräfte (m/w) für 15 Bauhelfer m/w 40 00 91
stationäre Pflege gesucht! VZ, TZ/
450 ¤
Basis!
Infos:
040/ 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91
526 05 60 66
su. Teilzeitkraft, flexible Arbeitszeit,
mit
Buchführungskenntnissen. MFA/Mitarbeiterin in Praxis Rothenbaum ab sofort in VZ/TZ gesucht.
Keine
Heimarbeit.
0152/
Tel.: 040/44 70 04 oder 0162/
53 16 77 06
937 89 92
Super Job
Metallbauer (m/w) gesucht, Tel.
68 91 77 29, avanti GmbH (AÜG)
Neben,-Vollzeitjob
STELLENGESUCHE
„Springerin“
Das Telefon ist nicht besetzt, die
Schreibarbeiten bleiben liegen,
die Ablage türmt sich? Rufen Sie
mich an, ich unterstütze Sie gerne. S. Löw (RA-Fachangestellte)
Telefon 0151 16598883
paar suche arbeit renigun treppen
oder buro 3 0der 4 st ab 10.OO
oder innenstadt hamburg tel
017648769442
selvett@hotmail.de
Alltagsbetreuung (auch Demenz), Entlastung für Angehörige.
Erf. Seniorenbegleiterin ist für Sie
da. Tel.250 39 54
Putzfrau such Arbeit im Privathaushalt (gerne Bügeln und Fenster
putzen). Tel. 0159 0100 38 41
Zuverl. Polin sucht Reinigungsarb.:
Büro, Praxis, auch gerne Schlüsselrevier etc. T. 0176/416 867 59
v.z.Hause aus 400-1500¤ mtl.mgl. Putzfrau sucht Arbeit: Haushalt,
Büro, Geschäft, Kindergarten etc.,
040-53299416
015218117279, 017637550194
Parkettleg./-schleifer
(m/w) zur Festeinstellung gesucht.
Call Center Agent (m/w) für seriöse
Tel. 040-42 91 78 14
B2B/ B2C Projekte in TZ/VZ
gesucht. Bewerbung bitte an: Gartenhelfer m/w in Eimsbüttel
für 10 Std./Wo. gesucht. Tel.
wb@llb-relations.de oder telefo0177/629 10 90
nisch: 040-339 88 95 20
JOB gesucht? Arbeit in Lager und Servicekraft m/w in TZ / VZ ges.
Trattoria Rosati, Dorotheenstr. 97a
Produktion, Schleifer m/w, Me040-69691898 o. 0171-3567041
chatroniker m/w, Fahrer m/w Kl. B
oder CE (mit/ohne Vermittlungs- 14 Lager- und Produktionshelfer (m/
gutschein). A PRIORI, T. 469 611 50
w) in Vollzeit per sofort gesucht,
Tel. 040-23 99 88 33
Freundliche Verkaufshilfe (m/w) für
unseren Flammekuchen-Stand auf Zimmermädchen m/w, flexibel,
auf Minijobbasis gesucht, Tel.:
dem Weihnachtsmarkt gesucht.
040/439 50 95
Arbeitszeit nach Vereinbarung.
Tel.: 0175-185 82 42
Kommissionierer m/w, Waltershof, ab 1100 ¤ netto bei LSK I,
Lehrer/in und Dozent/in für Nachfrüh/spät, Mo-Fr. 040-23 80 05 56
hilfe in Deutsch, Mathe, Englisch
für die Oberstufe auf Honorarbasis Staplerfahrer m/w, Billbrook, ab
gesucht. Lernwerk Alstertal, Tel.
1200¤ netto bei LSK I, früh/spät/
040/64 42 30 77
Nacht, Mo-Fr, 040-23 80 05 56
Junge Frau sucht Arbeit als Putzkraft
im Haushalt, Büro oder Praxis, 5-6
Std. pro Tag. T. 017635281306
24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb.,
auch Nachtwache u. Haushalt.
51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48
Polnische Frau mit Erfahrung sucht
Arbeit als Putzfrau o. Seniorenhilfe.
04101-3742730, 0177-6492999
Malermeister im "Unruhestand"
solide Konditionen, zuverlässig
und seriös, Tel. 040-39 90 50 57
Reinigungskraft, erfahren, zuverlässig, su. Tätigkeit in Büro, Praxis,
und priv. Häusern. 0162/9626823
Fensterputzer HH 017648769442
Putzfrau su. Arbeit 040/85106273
KINDERBETREUUNG
Erfahrene, liebe- und verantworMitarbeiter/in für die telefonische Lager- und Produktionshelfer (m/w)
tungsvolle Nanny sucht Familie.
gesucht, Tel. 68 91 77 29, avanti
Kundenbetreuung gesucht. VollFlexible Arbeitszeiten und jahreGmbH (AÜG)
zeit 38 Std / Woche. Festgehalt
lange Erfahrung im Umgang mit
2000,- ¤ Brutto. Telefon: 040 - Anlagenmechaniker SHK (m/w)
Kindern. Tel.: 0172 6871 542
52 67 94 99
gesucht, Tel. 68 91 77 29, avanti
Dt.-Engl.
Kindergarten
sucht
GmbH (AÜG)
Elektroinstaldeutschsprachige Erzieher/in mit
lateur/in
Verkäufer m/w für Mobilfunk 02 Englischkenntnissen
zum
Reiniger/in mit FS für Gebäudereiper sofort gekeine Zeitarbeit - Tel. 040/
01.12.2014. T.: 040/69 64 42 79
nigungsarbeiten in Vollzeit ges.,
Elektroinstallateure
sucht.
50 03 11 24
kita-dug@gmx.de
Telefon: 251 88 67
per sofort gesucht, 0162/1054425
Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Nr. 45
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
ANKAUF
Orden-Urkunden-Uniformen. Zahle
Sammler-Höchstpreise für Säbel,
Dolche, Helme, Luftwaffenpokal,
U-Bootabz., EK I und EK II, Ritterkreuz, Kriegsfotoalben, I. und II.
Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches
Kreuz in Gold mit Urkunde bis
¤ 1.500,-. Tel.040/7635672 privat
Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u.
Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall, Glas und Zinn, Abendgarderoben, edle Hand- und Reisetaschen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Schmuck, Mode- und
Bernsteinschmuck und Tafelsilber.
Zahle bar u. fair. 040 333 77 020
MADI Schrott + Metalle
English Conversation, Nachhilfe
Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019
Flohmarkt zu Hause (Haushaltsauflösung), z. B. Möbel, Kleidung, Ma., Dt., Engl. 6,- ¤/45 Min. von
Teppiche, Porzellan usw., Samstag
Studenten, 0157-92 32 31 57
8.11. von 10-16 Uhr, Hallerstr. 3 c
Ma., Dt., Engl. 6,-¤/45 Min. von
Pelzmantel Gr. 38, NP 20 T¤, gegen
Studenten. 0157/923 23 154
Höchstgebotz abzugeben. Tel.:
04630/930 95
Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657
Kaminholz, Brennholz, getrocknet De, Ma, En u.a. ab ¤ 12, T. 69797919
auf 20 cm gespalt., Feuchtigkeit
unter 20%, in versch. Mengen z.B. Engl/Spa/ D, Uni Nh., 0160-160 22 24
Säcke, Paletten. 0177/4018756
VERKAUF
Kaminholz zu verk.
Frisch oder trocken. Preiswert.
Lieferung mögl., 0177-422 61 59
Kaminholz zu verk.
Frisch oder trocken. Preiswert.
Lieferung möglich. 05193-50893
Ankauf, auch kleine Mengen,
Mischschrott ab ca. 100kg, Buntmetalle ab 1kg (z.B. Cu, Ms, Alu,
V2A), Wiegung + Bezahlung vor
Ort. T. 0157-71481154 o. 041812173124. www.madi-schrott.de Treppenlift "Lifta" von Privat abzugeben. Tel.: 04630-930 95
Aus alten Sachen Geld machen! Kaufe alte Silberbestecke, Mode- Kaminholz, T.: 04551/30 40 797
schmuck, Teppiche, Zinn, Altgold/
Goldschmuck, Porzellan. Faire AbGESUNDHEIT
wickl. Anruf genügt. Hr. Seeger
(mit Ausweis). 0151-25 51 63 54 Mit-Hypnose z. Nichtraucher bzw.
Gewichtsreduktion 040/94797570
www.hypnosepraxis-elvers.de
Pelze + M-Schmuck
Suche Nerze, Ozelot usw. Bern"Füße
im Glück", med. gepflegt,
stein, hochwertiges Porzellan,
schmerzfrei, bewegl., schön, 040/
Briefm., Tafelsilber, Uhren uvm.
583538, www.renate-messing.de
Herr Pranden, Tel.:0162/7597044
"Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilUralte Bücher/Gemälde praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54,
Münzen, Silber, Goldschmuck, Fowww.naturheilpraxis-bunjes.de
tos, Uhren, antike Möbel, Postk.,
Bespr.
Warze, Rose, Nerven, Haut
Porzellanfig. kauft Altmann 434842
u.a. Erkrankungen. T. 47 11 82 92
Sammlergeschäft kauft Münzen, Positiv Denken u. Meditation, kostenGemälde, Hochw. Uhren, Skulptufreie Kurse, v. Priv.; Tel.: 47 86 97
ren, Bronze, Silber auch andere
Sammlungen 05533/407998
Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00
GESCHÄFTL. EMPF.
Wir machen alles!!
Am Haus, im Garten, Dachrinnen
säubern, Entrümpelung, Demontagen - Abbruch, Brennarbeiten.
Terrassenbau. t 040-89 07 01 11
demontage@gmx.net
Bäume fällen u. roden, Gartenarb.
mit Abtransp.- sehr preisgünstig,
kostenlose Beratung T. 6546387
Holzhäuser/Carports/Gartenhäuser, Straatmann - Ihr Fachmann für
Holzbauten. 0172/410 169 72
Feuerbest. ohne Feier kpl. 1.380,¤. Erledigung aller Formalitäten.
Best. Pietät T. 040/280 97 331
Bäume fällen, Obstb.schnitt, Gartenarb., fachgerecht 68949832
Gartenfeuerwehr, sämtl. Gartenarb., Bäume fäll. m. Abf. 6728692
Alle Gartenarbeiten mit Abfuhr zum
Festpreis, preisgü., Tel. 645 061 86
Bäume fällen, Gartenarb. aller Art
inkl. Abf. kostenl. Ber. 67584230
Büro-Praxis-Treppenhausrg. zuverlässig u. preisw. Tel. 229 66 60
Fensterputzen,
Wohnung ab
¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55
Putzi kommt! Prof. FensterreiniWir kaufen Sammlungen aller Art: Fußpflege Hausbesuche 60577703
gung. Faire Preise. 0172/4529776
Eisenbahnen, Briefmarken, Weine
u. ä., kostenlose Hausbesuche, Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Malen + Tapezieren preiswert, helfe
t 040-65 72 90 09
b. Möbelräumen. T: 480 10 31
KONTAKTE
Eisenbahnfreunde suchen .... MoFensterputzer putzt bis 15 Fenster
delleisenbahn & Modellfahrzeuge. Reife Hanseatin bietet vielseitige
für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13
erot. Entspannung, 040/6454504
Bitte alles anbieten v. klein bis groß
BuchhalterDiplK.günst661235
(alle Spuren). T. 0151-70 800 577
TIERMARKT
PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82
Griffelkunst/Gemälde Perserbabys zu verkaufen, ab 20
Bronzen, Graphik, KunstsammlunPC-Hilfe, Internet, 040-538 978 72
Uhr - Tel.: 040/ 20 97 62 00
gen, kauft sofort: 040/45 61 39
Hundehaftpfl. 3,75 ¤ mtl. 590844 PC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86
Dame zahlt besten Preis für edlen
Polsterarbeiten G. Mohr 6526737
Pelz, Gold & Modeschmuck
UNTERRICHT
040/333 70 669
Elektriker, Tel. 0172/953 35 66
Schallplatten, LP’s + Singles: Klassik,
Jazz, Rock, Soul, Punk etc. Bitte
alles anbieten! Tel. 0175-563 59 11
Briefmarken-Münzen
Kurse ab 0,00 ¤
Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Türkisch, Russisch, EDV, In- Fensterreinigung, 040-678 91 01
tegrationskurse u.a. mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spaldingstr. Buchhaltung §6StBerG. 84004200
210, 20097 Hamburg, Tel. 040/
GESCHÄFTSVERB.
24 42 56 03, info@azubihilfe.de
Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel.
29823315
Erfolgreich in der Schule! Jetzt star- Suche kleine oder neugegründete
ten mit individueller Nachhilfe!
Reinigungsfirma zwecks ZusamOrientteppiche, alte Pelze, SilberWir kommen zu Ihnen nach Hause.
menarbeit. Objekte vorhanden,
bestecke (Münzen) und Bernstein
Alle Fächer, alle Klassen. MENTOR
Info: 0172-413 41 73 ab 17 Uhr.
gesucht, 0201-85 83 01 27
Tel. (040) 23 60 88 75
Fotoapparate, Musikinstrumente,
DIE GUTE TAT
Schallplatten, CD-Sammlungen, Einzelnachhilfe
Hi-Fi-Geräte kauft: 040/4397663
zu Hause, nur 11¤/45, keine Ver- Couchgarnitur mit 2 Sesseln,
tragsbindung, gratis Probestunde,
lachsfarben, sehr gut erhalten, an
Kaufe Modelleisenbahn von MärNachhilfe24: 01578-2210720
Selbstabholer zu verschenken.
klin, Fleischmann, Roco, gerne
Tel. 040/74 12 96 91
große Sammlung, 0171/7501385 Einzelnachhilfe Englisch/Deutsch
v. Lehrerin, kostenl. Probestunde,
VERANSTALTUNGEN
alle Klassenstufen, Hohel.-W.,
Schallplatten
kauft: 040 - 839 896 49
42108568
Weihnachtsbazar, griechische Kirche, 8. und 9.11. ab 12 Uhr, SieSchallplatten, An- u. Verk., Altona, Mathelehrerin erteilt Nachhilfe
Nähe U-/S-Bahn, ¤ 9,-/ Stunde,
vekingsallee 12 b-c, 20535 HH
Gr. Bahnstr. 100, fr. 15 h, 498 485
von Privat, Tel. 0177-819 33 44
Wohnwagen ges. ab Bj. 90, t
oder 51 32 47 35
TELEFONSERVICE
0551-6346102, 0160/95177707
MATHE-Nachhilfe (auch für Abi +
Sexkontakte LIVE
Bernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten,
Uni) und Statistik von Diplomverlange
kauft privat t 0160-99 11 99 18
Ökonom (priv.) 01520-2932245
VÖGELN
0,99€/Min.a.d.dt.FN,MF-Preise
Gabelstapler-,
Baufahrzeugan- Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine
Mindeststd., kein Vertrag, Hausbekauf, 0176/32 30 21 51
such, alle Fächer, 040/21031997
Wir kaufen gebr. Orientteppiche!
Engl., Span., Mathe Prüfungsvorb.
37 50 28 88 + 0172-400 86 60
bei Ihnen! t 611 64 344, 0176Zinn + Besteck ab 90, Tel. 75666141
Nimm mich ran! pv 015114089333
49 68 27 24
VERSCHIEDENES
Haushaltsauflösung
Gartenarbeiten, Heckenschnitt,
Bäume fällen, günstiger Festpreis,
mit Abfuhr. Telefon 668 38 25
Entrümpelung, Umzüge u. Klein- Haushaltsauflösung Fa. Engel, kl.
Preise, Wertanrechng., kostenlose
transporte, besenrein, mit WertanBesichtigung 0174/911 55 50
rechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040731 27 357, www.Firma-Noll.de Alle Gartenarbeiten mit Abfuhr,
preisgünst., kostenl. Ber. 6546782
Kl. Baugeschäft seit
1978, Baubetreuung & Service mit
allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch
Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder
789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de
Entrümp. besenrein
Gart.arb. rund ums Haus m. Abf. zu Kleines Baugeschäft übernimmt
Umbau und Anbauten, Balkon,
+Umzug: Haus, Whg, Keller, Dach,
Festpr. 01745824075 + 7123672
Altbau, Badumbau, FassadenGarage, Räumg. aller Art z. F.preis,
dämmung, Reparatur, Abbruch,
kostenl. Besichtig. HH u. Umg. Kleintransporte und Umzüge, gut
Durchbrüche, Kellerabdichtung,
& preiswert, Tel.: 040-693 79 45
040/88938042, FA Picobello
auch Kleinstaufträge zu fairen
Metall-Schrott, HaushaltsPreisen, Tel. 38 07 19 82 (Fa. Behn)
Entrümp. besenrein! Kostenl.
aufl., Entrümpl. 0174-160 15 78
Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kos- Dinnerlivemusik, 0171-64 64 553
Handwerker für
tenlose Besichtigung, Firma Tip
Top, 22887458, 0176/62005808 Gartenarb. ¤ 9Std. 015756390383 alle Fälle
Anbringen von Regalen, LamHaushaltsauflösung Gartenarb. m. Abf. 015759216722 pen, Bilderleisten, Möbelaufbau,
mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Fir- Winterdienst 2014/15, 87600444
Reparaturen, Laminat, usw.
ma, kl. Preise, Entrümpel., kostenTel. 040/32 89 74 95
los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Kaminholz, Tel. 0172-543 97 58
73674722 www.Schatzkiste-HH.de
Entrümpelung ab 50 ¤, 87 600 444 e Fenster + Türen e
Umzüge, günstg. FP, 3 Packer + Lkw,
Erneuern - Reparieren - Einstellen,
5 Std. ab ¤ 239 od. Tages-Preis, Laub u. Holzfällarbeiten, T. 87 600 444
Aufhebelschutz Kripo empfohlen.
4 Packer, 8 Std. ab ¤ 559, -10 % f.
Seniorn, Entrümplg. m. Wertan- Stuhlflechter günstig, 647 26 18 Markisen + Rolläden
AB Sicherheitstechnik, 520 43 68
rechng. Fa. 040/21 05 79 18
Kaminholz-Express 04152-887577
Lassen Sie Ihren Orientteppich und Blitzumzug + Entr. 040/55204238
Ihre Polstermöbel von professioFaasch Bodenbeläge
nellen Händen reinigen und neu- Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94
Parkett, Dielen, Treppen schleifen
em Glanz erstrahlen. 040/
und versiegeln oder ölen, verlegen
Frisörin kommt ins Haus 55893006
67 10 60 31
von Parkett und Dielenböden.
Tel. 040-6439421 + 040-6781157
Haushaltsauflösung Hole kostenlos Altmetall; 38668426
Entrümpelung, Umzüge, Wertan- Friseurin kommt ins Haus 61136237 Schimmelpilz? Nasse Keller? Nasse
rechung, Besenrein, kostenl. BeWände? Dauerhafte preisgünstige
sichtig. Fa. Ulusoy 040/82245775
BAUEN U. WOHNEN
Sanierung. Ihr Partner in Sachen
Werterhaltung. Raasch-Bausanieb Kostenlos b
rung, Tel.: 040-73 08 24 40
Malermeisterbetrieb
Entrümpelung bei Verwertung, von
Ausführung
sämtl.
Malerarbeiten,
Keller bis Boden, Möbeltransporte
beste Qualität, Festpreise 6952788
aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53
Feuchte Wände
Wir sanieren Keller, Fassaden,
Garten v. A-Z, Grundreinig., Jah*Haushaltsauflösung* respfl., Unratabf., alle Gartenarb., Balkone usw., H. G. Holz- und BauRäumung, Entrümelg., aller Art,
tenschutz, Tel. 040-700 94 44
kostenl./unverb. Berat: T.7244000
kostenl. Besichtig., besenreine
kommt
sofort
Überg. Fa. Schwarma 73 67 50 51 Malermeister
Leerwhg. Sonderpreis, Zimmer ta- Anbau/Umbauten
Entrümpel.Besenrein pez. ab 150 ¤. Tel. 668 14 14 FA Maurer-/Zimmerer-/DachdeckerHaus, Whg., Dach, Keller, aller Art,
arb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tükostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, Maurermeister saniert Balkone,
ren. www.schult-bau.de 5332800
Fassaden;
Reparaturund
Fliesen040-60534818 / 0152-01680396
arbeiten, Tel. 0176/94 87 89 03
Individuelle AnfertiAbbruch Entsorgung Malersofortdienst sauber u. gut, EDELSTAHL
gungen: Zuschnitt, Ankerplatte,
Demontagen aller Art: Tür, Fenster,
Bodenbelege - Leerwohnungs- u.
Ringe und Ronden. Anfragen unMauer, Boden, Tapetenentfern.
Rentnerpreise 0178/16 200 15 Fa.
ter: www.metallom-edelstahl.de
040-210 59 424/ 0176-10153780
Hamburger Maurer u. Fliesenleger
Umzüge in Hamburg kommt sofort, arbeitet sauber u. Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim MöbelSofortserv. Halteverbot u. Kartons
zu Festpreisen. 040/66 99 74 61
rücken, Angeb. kostenl., 6062944
gratis, T. 41346571 o. 63270488,
Malermeister
Pfeiffer
klein
aber
www.ingoberndt-malermeister.de
www.hamburgerumzug.de
fein www.diemalerei-hamburg.de
*Frank Zander Umzüge* Tel.: 040/65 06 67 87
Maler- und Bodenbelagsarbeiten,
Umzüge ab ¤195 unverb. Besichti- Maler kommt sofort, Rentner- und
Fassade, Wohnung und Büro,
gung. Auch ARGE, Seniorenumzüge.
faire Preise, in allen Stadtteilen.
Leerwohnungen zu SonderpreiT. 31705412 www.fz-umzuege.de
Riess GmbH, 712 48 33 u. 673 55 03
sen, Tel. 040/81 98 02 31
Haushaltsauflösungen schnell, Malereibetrieb: 040/23492192,
preisw., zuverlässig. Durch Sach04194/987607 auch mit Möbelrü- Komplettbad, alles aus einer Hand.
wertanrechnung auch kostenlos
Kleine und große Reparaturen,
cken, firma-thomas-borgward.de
o. Zuzahlung mögl. 040 614444
Kundendienst. Tel. 040/631 88 65
grebenstein-sanitaertechnik.de
Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Holzböden u. Treppen schleifen,
umweltfr. versieg., Laminat verlegt
Fehlerbehebung und Reparatur.
Fa. Kaestner. T./Fax 040 651 40 30
Schnell, nett und günstig von Priv.
T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch Dachschaden?
Tropfende Dachrinne? Dachdecker:
kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/
Gut u. günstig, Tel. 60 03 85 28 10
Haushaltsauflösung kompetent
4036063
www.manfredpingel.de
und fachgerecht, Wertanrechnung, auch kostenlos o. Zuzah- Malermeister kommt sof.! Leer- Malen u. tapezieren preiswert, helfe
lung möglich, T. 040-413 580 39
whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl.
beim Möbelräumen, Tel. 6510776
maler-rugullis.de T. 72 37 49 84
Haushaltsaufl./
Entrümpelung,
Angebot vor Ort, Wertanrech- Gartenarbeiten, Bäume fällen, HeGELDMARKT
nung, kostenl. Besicht. Tel.: 040cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune,
28 79 97 63, ETH GmbH
unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970
Haushaltsauflösung/Räumung
Barkredite
besenrein, Festpreis, kostl. Besich- Wärmedämmung, kostenlose vor
für ehrliche Rückzahler, auch ausOrt Beratung, Tel. 0157 56390383
tig. Herr Mewes, 040/380 448 27
kunftsfrei, bis ¤ 10.000,- vermittelt
oder. 0152/33 97 73 42
sofort N-R-K. Tel. 030-64 83 21 82
Alle Arbeiten 1A-TOP Handwerker,
www.profifinanz.de
¤ 15,-/Std. 0151-21 24 44 64
Umzüge 64 22 46 64
Schnell + professionell + immer Malen, Tapez. ohne Schmutz, helfe
etwas günstiger! Auch Hartz IV.
b. Möbel räumen Tel. 668 14 14 FA
BargeldcKredite sofort
Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.:
Holzfußböden schleifen und ver10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große
siegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42
Bleichen 32, 20354 Hamburg
Entrümpelung besenrein. Kostenlose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12 Maurermeister Maurer-, Saniezur freien Verfügung bis
Schwichtenberg Umz. rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Sofortgeld
¤ 10.000,- auch auskunftsfrei,
Nah
und
Fern
Tel.
040/653
21
01
Elektriker, zuverlässig & kompevermittelt SpreeFinanzService 030Filmplakate alt kauft 525 955 43 Intensive Nachhilfe für alle Schulwww.umzug-partner.de
BEKANNTSCHAFTEN
tent, 0162/1054425 o. 43266475
283 95 53 21 PSF 040567 Berlin
stufen und -fächer erteilen erfahRadios alt kauft 040/61 19 99 37
rene Pädagogen, Tel. 31 99 31 25 Bescheidene Thaifrauen suchen
Umzüge + Kleintransp. Malen+Tapezieren mit Bio-Farben in
Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31 Sofortkredite für ehrliche RückSchallplatten u. CD’s 04040196060 Italienisch Unterr. Konv. 69790037
Partner, PV, 04455/94 83 59
Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49
zahler. DWN-Finanz T.27167540
Dachrinnenreinigung schnell und
preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89
VfK-Schuldnerberatung.de
Herzklopfen im
Badewannenreparatur
Telefon 040 - 636 655 60
mit Garantie. 040/607 20 89
* Haushaltsauflösung *
WochenBlatt
Helft mir! Suche Lehrerin - vor 3 J. Tanz für Singles Samstag 8. und 22.
kennengelernt per Annonce - mit
Oktober 20h im Hotel Tomfort,
Langenhornerchaussee 579. Liebe
15j. Sohn: 1. Treffen im Hafen
nach Ovelgönne, danach 3 Treffen
Herren, kommen Sie bitte frühzeiim Park "Planten und Blomen" (1.
tig! Wir bieten außerdem preisKuss); durch ein Missverständnis
werte Treffs in 3 Altersgruppen u. 5
haben wir uns aus den Augen verSprachen u. mehr! 75 11 83 50
loren. Würde Dich gerne wiederwww.clubalternative.de
sehen für eine neue Chance. Bitte
melde Dich! Wer die Lehrerin Junggebliebener, älterer Herr, NR,
schönes Zuhause mit Garten,
kennt - bitte weitersagen. K38242
Whg. vorhand. für mitbringende
Möbel. Partnerin (etw. 69 J., NR),
die harmon. Zuhause wünscht,
Badewanne ? Da ich zu Hause nur
herzlich willkommen! Geborgeneine Dusche habe, möchte ich gerheit gegeben. BmB. K38265
ne wieder einmal richtig heiß baden. Ich bin auch so gut erzogen,
daß wir uns dabei gut unterhalten Vielseitig interessierte Sie sucht
Freundschaft zu einer Dame oder
und eine Tasse Tee trinken können.
Herrn, Mitte 60, mit christlicher
Er, 40 Jahre, 188cm groß Email:
Einstellung für anregenden Gehamburg747@gmx.de K38078
dankenaustausch etc. K38281
Harmonisches Miteinander mit ei- Witwe, 68, 1,70, sucht freundlichen Malerarbeiten, super preiswert,
IMMOBILIEN
sauber + gut, Tel. 651 74 06
nem nivauvollen Partner. Sie 75,
gepfl. Witwer (NR) zwecks gemeins. Freizeitgestaltung. Wer hat
schlank, jung geblieben, mit InteMalerarbeiten
super
günstig,
Mut und schreibt mir? K38240
resse an Natur, Reisen uvm.,
MIETGESUCHE
Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa
B.m.B. K38243
Maler-/ Laminatarb., zum fairen
Tanzpartner gesucht, für DiscoPreis, 0176/701 840 56
Möbl. Wohnraum
fox,( gern auch für Turnier) mind.
Für Firmen und Privatkunden suFliesenarbeiten
- auch Reparatur
Fortgeschrittenenkenntnisse, ab
chen wir zeitgemäß möblierten
vom Fachmann, 040-60 13 792
1,80/50 plus in Wandsbek K38252
Wohnraum, für Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50,
Malen + Tapezieren, zuverlässig,
Sie 74 J. sucht humorvollen, junggewww.zeitwohnagentur.de
sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60
bliebenen Partner bis 78 mit dem
Bitte geben Sie die Chiffre-Nr.
man was unternehmen kann.
Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten
auf dem Briefumschlag an und
K38256
Fa. 80 99 56 43 - 0172/420 52 72 Wir suchen dringend möblierten
Wohnraum in Hamburg und Umsenden diesen an:
Maurer Meister frei 015110460594
gebung! House & Room PrivatHerzdame sucht den großen charzimmervermittlung, M. Schneider
Hamburger Wochenblatt
manten Herzbuben ab 60 Jahre
Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859
www.house-and-room.de
oder
mit Herz für ein schönes MiteinanPostfach 70 21 51
Tel. 0581/948 85 93
der. Bitte mit Bild, K38250
Malerarb. günst., 0151-14426002
Witwe, 68, sucht nette Dame zur
Wer geht wie ich (w, 60 J.) gerne ins Schwarz-Weiss-Ball
gemeinsamen Freizeitgestaltung.
Kino? Bei Interesse bitte melden
HH-Ost/Nordost wäre schön.
im Hotel Tomfort. Sa., 08. Nov.
Info: www.tomfort-tanz.de
K38277
K38241
SO ANTWORTEN
SIE AUF CHIFFREANZEIGEN
22021 Hamburg
Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 2-4ZimmerWohnung - 25-jährige
Sozialarbeiterin sucht WG-geeigTischler sofort. 0176/52032562 FA
nete
Wohnung
Tel.017682640422-K38264
Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA
Nr. 45
Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
HARK HAUSMESSE
SondERpREiSE
zUR HAUSMESSE
1.495,-
995,-
1.995,mit Feinstaubfilter
Dauerbrandik
mit Automat
TESTSIEGER
technik Feinstaubfilter
mit patentiertem
Testsieger-Preis
2.895,r
Mit Feinstaubfilte
GUT (2,3)
Hark 44 GT
ECOplus
Im Test: 12 Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung
Ausgabe 11/2011
www.test.de
11SQ41
Dauerbrand
mit Automatik
und externer
Verbrennungsluftzufuhr
Keramik-Feinstaubfilter für Kamine, Kaminöfen &
Kachelöfen. Über 50 Kaminofenmodelle zur Auswahl!
im Kamin- und
Kachelofenbau
Hark GmbH & Co. KG, Hochstraße 197–213, 47228 Duisburg
VeRKAUFSoFFeneR SonnTAG AM 09.11.
von 13-18 Uhr in: 25469 Halstenbek, Wohnmeile,
Gärtnerstr. 130 – 140, Telefon (0 41 01) 6 96 10 61
HARK Ausstellungen:
22087 Hamburg, Lübecker Straße 110 a,
Telefon (0 40) 24 19 59 33
23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 – 41,
Tel. (04 51) 4 00 59 01
21682 Stade, Hansestr. 27 – 29, Tel. (0 41 41) 40 78 38
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr,
Sa. 10.00 – 16.00 Uhr
KAMinE diREKt voM HERStEllER
NeueR Katalog 2015
jetzt gRatIS füR SIe!
GRATIS den neuen 184-seitigen
Katalog sowie den aktuellen
Angebotsflyer mit Preisen auf
www.hark.de oder gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23
anfordern.
40% Holzverbrauch
weniger
Bis
zu
mit der HaRK eCoplus-technik
(im Vergleich zu herkömmlichen HARK-Feuerstätten)
über 70 HaRK-Studios in Deutschland - mehr unter www.hark.de
2.495,-
4.395,mit Feinstaubfilter
5.495,-
5.995,mit Feinstaubfilter
7.695,-
Schamotte
verguss in
ik
Betonopt
Die angegebenen Preise beziehen sich auf den vorgefertigten Bausatz, mit Aufbau-DVD und Aufbauanleitung, wie Abb. mit schwarzer und klappbarer Türausführung, inkl. aller zum technischen Aufbau erforderlichen Materialien außer Schürzenmaterial und Putz, jedoch ohne Zubehör. Veredelte Ausführung gegen Aufpreis. Lieferung frei Bordsteinkante. Alle technischen und
sonstigen Angaben entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung. Druckfehler, Irrtümer sowie technische und optische Änderungen vorbehalten!
Firma Basic günstige Möbelboxen
für Privat/Gewerbe. Transport kostenfrei. Tel. 0172/994 22 34
IMMOBILIEN ANG.
REH in Glinde von privat ohne Makler. 3 1/2 Zi, ca. 110 m² Wfl, GrStk
ca. 500 m², Vollkeller, WintergarMöbliertes Zimmer in Eppendorf
ten, Wärmedämmung, Fenster
zu vermieten, 1 Monat Mietkautiund Garage neu. 295.000,- ¤ Tel.:
on, 040/53 26 27 74
0175/229 05 37
MIETANGEBOTE
Norderstedt-Friedrichsgabe,
Neubau DHH, 119 m², 5 Zim.,
Energiebedarf 8 kWh/m²a, Photovol./Wärmep. ect.), Südterasse,
Garten, EBK, V-Bad/Dusche, Fußbodenheizung., Kfz-Stellplatz, ab
Feb/Mrz 2015, ¤ 1290,- + NK, von
Privat, Tel 040 522 72 30
IMMOBILIEN GES.
Münchner Anleger sucht
Eigentumswohnungen einzeln oder im Paket in allen Lagen Hamburgs oder näheres
Umland, mit Mieter oder unvermietet, ab 2
Zimmer bis 6 Zimmer. Zustand zweitrangig.
Abwicklung sofort möglich. Provisionsfrei
für Eigentümer/Verkäufer!
Tel. 040 - 24 82 71 00 oder
www.von-wuelfing-immobilien.de
Vertriebsassistentin sucht
gepflegte, helle 2-Zimmer-ETW mit Balkon
und guter Anbindung, zu sofort oder später.
Provisionsfrei für Verkäufer.
Tel. 040 - 24 82 71 00 oder
www.von-wuelfing-immobilien.de
Schöner Garten gesucht
Landschaftsgärtner sucht solides EFH,
DHH oder RH auf idyll. Grdst., mit mind.
4–5 Zi., Provisionsfrei für Eigentümer
Tel. 040 - 24 82 71 00 oder
www.von-wuelfing-immobilien.de
Stadthaus/Reihenhaus gesucht
Provisionsfrei für Eigentümer: Junger
Professor sucht für sich und seine Frau
ein gepflegtes Haus bis ca. 400.000,–
Tel. 040 - 24 82 71 00 oder
www.von-wuelfing-immobilien.de
Kieferchirurg sucht...
in guter/sehr guter Lage eine hochwertige
4–5 Zi.-Wohnung mit Balkon oder Terrasse.
Tel. 040 - 24 82 71 00 oder
www.von-wuelfing-immobilien.de
3 Zimmer gesucht
Ehepaar, beide bei einer gr. Versicherung
tätig, sucht eine kuschelige ETW mit Balkon.
Tel. 040 - 24 82 71 00 oder
www.von-wuelfing-immobilien.de
Suche Büro
in HH-Winterhude, 40-70 m² zum
Jahresbeginn 2015 von Privat,
Tel. 040/228 20 70 30
Immobilie selbst
verkaufen
Sie möchten Ihre Immobilie
selbst verkaufen ? Informationen
zur Unterstützung erhalten Sie
unter www.cch-immo.de
AUTOMARKT
AUTOANKAUF
COURTAGEFREI VERMIETEN
• bester Mieter
• bester Preis
• bester Service
Immer nach Ihren Wünschen!
Fairmieter Service GmbH
040 71 66 96 52
Infos unter www.fairmieter-service.de
Für 2 Generationen...
gesucht, provisionsfrei für Verkäufer: Nette
Patchwork-Familie mit 2 süßen Kindern
sucht für sich und die beiden Großeltern ein
ausreichend großes, gepflegtes Haus mit 2
Wohneinheiten und idyll. Garten. Ggf. auch
zum Modernisieren. Tel. 040 - 24 82 71 00
oder www.von-wuelfing-immobilien.de
Gepflegter Bungalow gesucht
Provisionsfrei für Verkäufer: Solventes
Pärchen sucht gemütlichen Bungalow mit
Terrasse, Garten oder Innenhof.
Tel. 040 - 24 82 71 00 oder
www.von-wuelfing-immobilien.de
IMMOB. VERSCH.
LOTHAR, 62 J.,
AKADEMIKER. Ich habe alles, was
das Herz begehrt und könnte nun
"in Würde" alt werden - aber etwas
sehr wichtiges FEHLT mir! Ich bin
ein aktiver, natürlicher und häusl.
Mann mit dem Herz am rechten
Fleck und bestem finanz. Hintergrund, um für Sie sorgen zu können. Ich möchte mein Leben mit
einer lieben Partnerin teilen, die
Mut hat, wieder Gefühle zuzulassen (auch wenn die Kinder
schmunzeln!). Anruf über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
BÄRBEL, 55 Jahre,
Krankenschwester, e. jung gebliebene WITWE, sehr gut ausseh. mit
e. schönen weibl. Figur, warmherzig, fürsorgl. und liebevoll. Finanz.
durch Rente u. kl. Vermögen abgesichert und unabhg. Ich suche für
ein harmon. Miteinander e. aufricht. Mann (Alter egal). Würde Sie
gern schon am Wochenende treffen! Erfüllen Sie mir diesen Wunsch
mit Ihrem Anruf über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Karla 76/verw. sagt..
e. leichtes Streicheln, e. liebes Lächeln o. einfach nur Ihre Hand
halten sind Augenblicke der Innigkeit! All das möchte ich wieder mit einem guten Mann zw.
75 & 85 J. erleben & genießen.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Wir kaufen Autos, Boote
und Motorräder
von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!
8 31 50 05
R. & B. Automobile
Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH
Ankauf fair und bar
AA-Peter kauft sofort
PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in
u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818
WOHNMOBILE
REISE UND FREIZEIT
DÄNEMARK
Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61
Höchstpreise für alle Fahrzeuge!
DEUTSCHLAND
Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig
oder mit Schaden. 040/67503052 Junge Familie sucht Wohnmobil von
privat bis ¤ 5000. Email: Senioren- Altenau/Harz Fewo direkt an der
Therme HEISSER BROCKEN, Nov.
lob@t-online.de,
Tel
Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34
ab 26,-/Tag/2 Pers. 05132/6521
015229139686
WOHNWAGEN
Suche gebr. Wowa./Reisemob. ACC,
T. 66 28 10, www.adria-hamburg.de
SPANIEN
Andalusien, Almunecar, 4 App.,
Pkw, Busse, Geländew., Wohnmo- Suche dringend Wohnwagen oder
Pool, herrl. Meerblick, ab ¤ 50,-/
bile, auch mit Mängeln, MotorWohnmobil, auch reparaturb., Bar- Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen
Tag, ¤ 550/Mon. Tel. 030/
schaden, Unfall, Tel.: 040/
zahlung, D.Schmidt 0171/3743474
03944/36160 Fa. www.wm-aw.de
27 89 42-0, www.vista-bonita.de
53 02 67 51 o. 0152/02 19 92 26
❤❤
Herz zu Herz
Bildhübsche WITWE 57-j. VOLKER,
68 J., CHRISTA - e. natürliche Frau,
zärtl., einfühlsam sowie sehr ehrl.
und warmherzig, e. gute Köchin,
Hausfrau u. Hobby-Gärtnerin. Ich
lebe allein und da ich keine Kinder
habe, fühle ich mich sehr einsam.
Welcher humorv., naturverbundene Mann braucht mich? Besitze
zwei fleißige Hände und ein treues
Herz. Für e. Kennenlernen einfach
gleich anrufen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Dipl.-Ingenieur, e. ausgegl. Mann
mit faszinierender Ausstrahlung tolle Figur, lachende Augen u. e. sicheres Auftreten. Ich habe beste
Rücklagen u. bin sehr wohlh. Aber
der Tod meiner Frau brachte mir
die Einsamkeit. Ist es falsch, sich
noch einmal Glück & Liebe zu
wünschen? Lassen Sie sich von
meiner Lebensfreude anstecken u.
rufen an über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
ERNST, 72-j. Witwer MARLIES, 48 J.,
sucht e. liebe Dame, die noch einmal von Herzen glücklich werden
möchte. Er ist e. Mann, bei dem
das Beste zusammentrifft: gut situiert, attraktiv, unkompliziert u. humorvoll. Für die Zukunft habe ich
noch einige Pläne, die Sie positiv
überraschen werden. Nach langer
Einsamkeit würde ich gern noch
einmal mein Herz verschenken.
Melden Sie sich für ein Treffen
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Ein glückl. Leben...
möchte Ihnen CARLA, 63 (verw.),
bereiten! Eine sehr nette und trotz
schwerem Schicksal humorv. Frau,
schlank, gutausseh., sehr häuslich,
treu u. zuverlässig. Nach langem
Alleinsein suche ich e. netten, aufrichtigen Herrn bis ca. 75 J. Ich habe e. Pkw u. könnte Sie besuchen
kommen! Freue mich, wenn Sie direkt nach mir fragen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Angestellte, e. sehr hübsche und
natürliche Frau mit schöner weibl.
Figur und gebildetem Wesen. Sehr
freundlich, eher häuslich, ehrlich
u. zuverl. Ich fühle mich sehr einsam und wünsche mir eine glückl.
Zukunft mit einem ordentlichen u.
liebev. Mann. Zu unserem ersten
Treffen würde ich mir etwas Schönes einfallen lassen. Rufen Sie an u.
fragen nach mir, über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Natürliche SILKE,
43 J., früh verw. und sehr einsam.
Eine sehr gut ausseh. Frau, umgänglich u. sehr warmhzg. Ich bin
absolut zuverlässig, kann gut kochen und Sie ebenso zum Lachen
bringen, wie zärtlich umsorgen.
Welcher liebev. Mann (mit Arbeit)
möchte auch nicht länger allein
sein? Ich könnte zu Ihnen kommen! Wenn Sie nur anrufen ü. ...
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Traurige VERENA,
37 J., sehr zärtlich u. sanft, hübsch
mit schlanker Figur, etw. zurückhaltend, aber absolut liebenswert.
Eine tolle Tochter habe ich, fühle
mich aber trotzdem nach gr. Enttäuschung sehr allein. Äußerlichk.
spielen keine Rolle - ehrlich, liebev.
u. kinderlieb solltest Du sein. Wenn
Du mich (uns) kennenlernen
möchtest, dann ruf gleich an über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
WIEBKE, 29 J.,
BILDHÜBSCH, zärtl. u. aufgeschl.
Eine sportl. jg. Frau mit dkl. Haar
und einer aufregend weibl. Figur,
romant., tolerant u. niveauvoll. Ich
mag Musik und koche gern, bin
kinderlieb u. suche kein Abendteuer, sondern e. liebev. Mann fürs
ganze Leben. Ich freue mich auf e.
glückliche Partnerschaft. Überrasche mich mit Deinem Anruf ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Silvester würde ....
ich gern mit Ihnen -- werte Dame
- zw. 75 & 83 J. ein flottes Tänzchen wagen! Ich bin Witwer, 79
J., habe Herz, Hirn & Humor.
Freue mich auf Ihren Anruf über
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Irmi70/verw.sagt...
ich bin nicht für JEDEN die Richtige,
aber für den Richtigen zwischen
70 & 85 J. das Beste, was ihm passieren kann! Bin häuslich, kuschel
gern und liebe die Gemütlichkeit.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Netter Witwer 73 J.
Handwerker i. R., gutherzig, hilfsbereit u. Naturverbunden, sucht
einfache, liebe Frau zw. 70 & 78 J.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Schnupperwochen! Für Singles
zw. 40 & 85 J.! Fordern Sie jetzt
kostenlos
Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an...
Harald76/verw.sagt 040/601 33 02 Ihr Persönlicher
PartnerService. Seit 1988 +++
jetzt wo die Tage kürzer sind wird
die Zeit zum Nachdenken immer
länger. Für ein sorgloses Leben zu
zweit würde ich sehr gern e. Liebev. Witwe 70 J., sehr sympath.,
freundl. Frau (+/- 5 J.) kennenl. Getopfit, herzl., häusl., naturverb.,
meins. verreisen, Tanzen gehen,
gepfl., nicht ortsgeb. m. Pkw, gute
Familie/Freunde treff. wäre schön.
Köchin sucht netten Ihn, auch älPV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
ter. Senioren PV, Tel. 04295/
11-20 h, auch am Wochenende
69 53 77
14
Hamburg engagiert
Einbauküchen
und Küchensanierung
Auf die Persönlichkeit kommt es an!
High School Kanada
Informationstage 2014 in
Hamburg am 14. November
Moderne Schulen, Outdoor Aktivitäten,
Gastfreundschaft – Kanada fasziniert!
n Austausch von E-Geräten
n Umzug mit Ihrer Einbauküche
n Erneuerung von Arbeitsplatten
(auch Granit), Fronten +Spülen
Teilipendien
st
Freitag, 14. November 2014
Amerikazentrum Hamburg e. V.
Am Sandtorkai 48/Hafencity, Beginn 18.30 Uhr
Sämtliche Fabrikate
HKS EINBAUKÜCHEN
Niendorf · Kollaustr.118 ·Tel. 58 60 67
www.hks-kuechen.de
Sprechen Sie mit Repräsentanten ausgewählter
Schulprogramme aus den attraktivsten Regionen
Kanadas. Um Voranmeldung wird gebeten.
www.highschoolberater.de · Tel. 0228 259084-0
●
Erbrecht
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Sämtliche
Gartenarbeiten von A bis Z
• Bepflanzungen / Rollrasen verlegen / Rasenansaat
• Heckenschnitt + Gehölz / Strauchschnitt, Abfuhr
• Totholz / Kronenpflegeschnitt / Buschhacken
Rechtsanwalt &
zertifizierter Nachlasspfleger
Genehmigung
Baumfällarbeiten Einh.behördl.
• Zäune / Sichtschutzblenden / Pergolen / Gabionen
• Holzterrassen / Gartenhäuser / Carports / Gartenteiche
• Platten- / Pflaster- und Natursteinarbeiten
• Ganzjahrespflege Ihrer Gartenanlage
22419 HH, Essener Str. 110
☎ 527 83 54 Fax 527 94 60
www.flemming-gartenbau.de
Sven F. Kraglund
✓
Moorweidenstr. 8 · 20148 HH
Tel. 44 04 21
oder 0172 / 20 21 22 0
Martinsgans mal Zuhause
5kg Dithm. Freilandgans - kross gebraten,
mit Apfelrotkohl, Gänsesauce, Birne &
Petersilienkartoffeln f. 4 Pers. € 118,-Holsteiner Grünkohl f. 10 Pers.
mit Kasseler, Kochwurst, Schweinebacke,
und Röstkarotffeln
€ 123,--
Giffey Partyservice
Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH
Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de
www.hamburger-wochenblatt.de
HaMBuRg
Notprogramm
startet mit 850
Schlafplätzen
Zur kalten Jahreszeit startet in
Hamburg wieder das Winternotprogramm für Obdachlose. Vom 1. November bis zum
31. März beteiligen sich Kirchengemeinden und andere
Institutionen an dem Hilfsangebot. Dieses Jahr können
den Betroffenen zusätzlich 850
Schlafplätze zur Verfügung gestellt werden.
Im ehemaligen Schulgebäude der Hammer Straße gibt es
270 Schlafplätze, im ehemaligen Schulgebäude an der
Weddestraße 226. Die Kirchengemeinden HAW, Rauhes Haus
und der Stiftung Alsterdorf
bieten 104 Schlafplätze an. In
der Amsickstraße gibt es ab
Mitte Dezember 250 Schlafplätze. Die Unterkunft in der
Hammer Straße ist von 17 Uhr
bis 9 Uhr morgens geöffnet,
die Weddestraße von 19 Uhr bis
9 Uhr morgens. Das Winternotprogramm soll die Obdachlosen vor dem Erfrieren schützen und bietet gleichzeitig ein
Beratungsangebot. (nas)
●
●
EPPEndoRf
40% Rabatt auf alle Karten
Die Paraguayos
kommen am 9. Dezember in die
Laeiszhalle Hamburg.
Jetzt Geld sparen, 40% bis zum
10. November.
Ab 20 Uhr gibt es ein Feuerwerk
der südamerianischen Hits.
Durch das Programm führt
TV-Moderator und Entertainer
Andreas Ellermann.
Karten in allen bekannten
Theaterkassen in HH,
Theaterkasse AEZ und Quarree
Telefonische Bestellung unter 040 / 7 28 17 00
Wenn das Herz
aus dem Takt gerät
In einem Vortrag informiert
der kardiologische Chefarzt
der Helios Mariahilf Klinik,
Oliver Zantis, über Herzrhythmusstörungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Unter dem Motto „Wenn das Herz
aus dem Takt gerät – was ist
harmlos, was gefährlich?“ berichtet er über Therapieoptionen, die von Lebensstilveränderungen über medikamentöse
Therapien bis Operationen reichen. (nas)
u Mittwoch, 12. november,
von 11 bis 13 uhr im großen
Sitzungssaal des Bezirksamtes Hamburg-nord,
Robert-Koch-Straße 17.
die teilnahme ist kostenfrei
Nr. 45
In schweren Zeiten
Beratungsstelle Charon hilft Trauernden seit 26 Jahren
Das Team von Charon: Bärbel Sievers-Schaarschmidt, Maria Jakesch, Annika Schlichting,
Raili Koivisto und Anja Dose (v.l.n.r.)
Foto: flü
Von Miriam Flüß
WintERHudE „Es geht nicht
nur darum, Antworten, sondern auch die richtigen Fragen
mit jemandem zu finden“, sagt
Anja Dose. „Mit Fragen muss
man leben. Und eine gute Frage
kann einen Menschen tragen.“ Die 56-jährige, groß
gewachsene Frau mit der
ruhigen, herzlichen Ausstrahlung gehört
zu dem fünfköpfigen Team der
Beratungsstelle
Charon. Benannt nach dem
Fährmann, der in der griechischen Mythologie die Verstorbenen über den Totenfluss in
das Reich von Hades geleitete,
finden Trauernde und Schwerkranke in den hellen, freundlichen Räumen im Winterhuder
Weg 29 Begleitung und Unterstützung. „Ist der Verstorbene
an einem guten Ort?“ ist eine
Frage, die sich viele Trauernde
bei Charon stellen. „Dahinter
stehen die großen existenziel-
len Fragen: Wohin gehen wir?
und Was ist der Sinn?“, sagt
Anja Dose. Die Frauen des Charon-Teams sind ausgebildete
Sozialpädagoginnen mit therapeutischen Zusatzqualifikationen. In der Beratungsstelle, die
von der Hamburger Gesundheitshilfe getragen
wird, begleiten sie
die Fragen rund
um Sterben, Trauer und Endlichkeit
überkonfessionell.
Vor 26 Jahren wurde Charon gegründet,
Menschen zwischen 20 und 80
Jahren nehmen die Beratung in
Anspruch. „Den Schwerpunkt
bildet die Altersgruppe der
50- bis 70-Jährigen“, so Dose.
Das Bedürfnis nach Begleitung
ist groß. Wer sich an Charon
wendet, wird innerhalb einer
Woche zurückgerufen und erhält einen Termin für ein Erstgespräch. Ob und wie häufig
der Trauernde wieder kommt,
entscheidet er oder sie selbst:
„Es ist keine Therapie und es
gibt kein festes Setting“, betont
Dose. „Oft kommt jemand nur
einmal. Menschen brauchen
die Bestätigung, dass sie mit
ihrer Trauer auf dem richtigen
Weg sind, auch wenn sie sich
elend fühlen.“ Die Frauen von
Charon wissen, dass Trauer in
einer Wellenbewegung verläuft
und nicht linear besser wird.
Bis zum ersten Anruf in der Beratungsstelle vergehen oft sechs
bis acht Monate. „Dann ist alles
Organisatorische abgeschlossen, das soziale Umfeld zur
Normalität übergegangen, aber
der Schmerz will nicht weniger
werden“, sagt Dose. Seit 2013
bildet die Trauer am Arbeitsplatz einen Schwerpunkt der
Beratungsstelle. „Trauer kann
man nicht an der Bürotür abgeben. Die Kollegen können nicht
einfach weitermachen, aber die
Arbeit muss weitergehen. Wir
möchten dem Thema vor Ort
einen legitimen Raum geben.“
u Charon: t 22 63 03 00
oder info@charon-hamburg.de
die Beratung ist kostenlos
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Lagerverkauf von
Markenprodukten
Öffnungszeiten
Montag und Freitag
von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet!
Dienstag, Mittwoch & Donnerstag
von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!
Samstag, den
8. November und
22. November 2014
v. 10.00 –16.00 Uhr
Informationstag für einen
Schulaufenthalt in Kanada
Hamburg. Familien, die sich
für einen Schulaufenthalt in
Kanada interessieren, sollten
sich den 14. November vormerken: An diesem Freitag
um 18.30 Uhr gastiert Highschoolberater ec.se mit den
High School Kanada Informationstagen im Amerikazentrum
Hamburg, Am Sandtorkai 48
(Hafencity).
Auf Einladung von ec.se präsentieren zehn kanadische
Schulbezirke ihre Programme
für Austauschschüler. Mit dabei
sind Schulen aus Vancouver,
Vancouver Island, den Rocky
Mountains, aus dem Raum Calgary, Winnipeg, sowie Ontario
mit der Region Ottawa. Jugendliche, die den Termin besuchen, können sich exklusiv um
Teilstipendien bewerben. (wb)
Eintritt ist frei;
Platzreservierung ist möglich
unter t 0228/259 084 0
oder online unter
www.highschoolberater.de/
kanada-informationstage
Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg
Weihnachtspäckchen
helfen Kindern in Not
Hamburg. Möbel Höffner unterstützt die WeihnachtspäckchenAktion der Stiftung Kinderzukunft in diesem Jahr erneut bei
der Sammlung von Geschenken
für Kinder in Not. In den 17 Höffner-Einrichtungshäusern werden
ab sofort Weihnachtspäckchen
für arme Kinder in Bosnien/Herzegowina, Rumänien sowie erstmals für die Ukraine gesammelt.
Thomas Dankert, Geschäftsführer
von Höffner: „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern, Kindern in
Not zu Weihnachten eine Freude
zu machen. Alle sind herzlich
Die Karriere-Messe
Studium - Ausbildung - Duales Studium
eingeladen, ihr Päckchen in einer unserer Filialen abzugeben. Je
mehr Geschenke zusammenkommen, desto mehr Kindern können wir ein Lachen schenken.“
Wer mithelfen möchte, kann sein
Päckchen bis 6. Dezember bei
Möbel Höffner abgeben. (wb)
Möbel Höffner, Holsteiner Chaussee
130, t 040/360 03 40, www.hoeffner.de/hamburg-eidelstedt
Möbel Höffner, Rahlstedter Straße
1, 22885 Barsbüttel,
t 040/398 91 02, www.hoeffner.
de/hamburg-barsbuettel
>> Sa. | 8. November
>> Sporthalle Hamburg
>>
10 – 16 Uhr | Eintritt frei
Weihnachtsmarkt
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Die schönsten Geschenkideen
Vorfreude:
Bald leuchtet
Hamburg im Advent
Der Weihnachtsmarkt im Wochenblatt – Teil 1
Countdown-Tipp
Hübsch verpackt ist schöner geschenkt
Ein Geschenk ist etwas
Wunderbares – vor allem,
wenn es mit Liebe verpackt
ist. freut man sich doppelt.
Überraschen Sie Ihre Lieben doch mit einem ganz
individuellen Look. Besonders im Trend sind dieses
Jahr Geschenkpapiere, die
das Muster handgestrickter
Norwegerpullis
zeigen.
Auch winterliches Blau
mit Schneeflockenmotiven
kommt gut an.
Nachhaltigkeit ist auch
bei Geschenkpapieren im
Kommen. Recycelbares und
recycltes Geschenkpapier,
Bänder aus Naturmaterialien machen Freude und ein
gutes Gewissen. In vielen
Geschäften kann man sich
beim Shoppen Geschenke
gleich einpacken lassen.
Olympiaregion Seefeld:
Winterurlaub für alle Sinne
Die Alstertanne an der Binnenalster soll ab Ende November wieder leuchten Foto: thinkstock
Hamburg. In sieben Wochen ist
Weihnachten...
Ist es wirklich schon wieder
soweit? Die Adventszeit naht.
Manchmal ist sie trubelig,
manchmal besinnlich.
Mit unserem Weihnachtsmarkt möchten wir Sie
auf die vielleicht schönste
Zeit des Jahres einstimmen. In drei Ausgaben,
die bis Anfang Dezember
im
zweiwöchi-
gen Rhythmus erscheinen,
wollen wir Sie zusätzlich mit
den schönsten Ideen zum
Schenken und Verwöhnen
inspirieren.
Diesmal haben wir für Sie Tipps
zusammengestellt, woran Sie
schon vor dem Beginn der
Adventszeit denken sollten,
damit es später weniger
Stress gibt. Unsere Countdown-Tipps sollen Ihnen
dabei helfen.
Sport, Genuss, Anregung: Das
sind die drei Säulen des Nordic
Lifestyle. Sportlich zählt Seefeld,
das die Nordische Ski-WM 2019
ausrichten wird, seit Jahrzehnten zu den Top-Destinationen
für Langläufer. Wer es etwas
komfortabler mag, der kann
auf 140 Kilometern geräumten
Winterwanderwegen die stille,
ursprüngliche Seite der Bergwelt
auf sich wirken lassen. Und die
Region, mit den Orten Leutasch,
Mösern/Buchen, Reith, Scharnitz und Seefeld, bietet noch
mehr Möglichkeiten, sinnlichen
Genuss in seinen unterschiedlichsten Facetten zu erleben.
Entspannung der entschleunigten Art findet der Gast beim
Bummel durch die Fußgängerzone Seefelds. Die original Tiroler
Architektur verleiht Seefeld und
seinen Partnergemeinden ein
ganz spezielles Flair. Exquisite
Boutiquen, elegante Restaurants
sowie urige Wirtshäuser laden
zum Schauen und Verweilen
ein. Nirgendwo sonst in Österreich findet man zudem mehr
Vier- und Fünf-Sterne-Hotels an
einem Ort, entsprechend hoch- Andreas Gabalier rockt auf der
wertig präsentiert sich das Spa- größten Winterparty der Alpen am
und Wellnessangebot für die 28. Februar 2015 in Seefeld.
ganze Familie.
Die Stars der nordischen KomSo abwechslungsreich wie die bination gastieren vom 16. bis
gesamte Region präsentiert sich 18. Januar 2015 beim Weltcup.
Partystimmung
auch der Veranstaltungskalen- Ausgelassene
der der Olympiaregion Seefeld. garantieren im kommenden
Romantischen
Winterzauber Jahr der Seefelder Kristallzauber
verbreiten traditionell ab Ende am 6. und 7. Februar mit Gregor
November der Seefelder Ad- Glanz und Tony Christie sowie
ventmarkt mit ortstypischer die größte Winterparty der AlHandwerkskunst und regio- pen am 28. Februar mit Volksnalen Schmankerln sowie die Rock’nRoller Andreas Gabalier.
klingende Bergweihnacht vom Informationen zu Hotelbuchun9. bis 12. Dezember mit Stargast gen und allen Veranstaltungen
gibt es unter www.seefeld.com.
Semino Rossi.
Foto: Starmaker
Schwungvoll gleiten die Skier
durch die Spur, entspannt wandert der Blick über die malerische
Winterlandschaft – Langlaufen
ist die ideale Sportart für alle aktiven Genießer. Ihnen bietet die
Olympiaregion Seefeld optimale
Bedingungen für einen Traumurlaub: Topmoderner Nordic
Lifestyle und ursprüngliche Tiroler Gastfreundschaft bilden
eine harmonische Einheit.
Besonders wichtig aber sind natürlich die richtigen Geschenke
zu Weihnachten. Lassen Sie sich
daher auf dieser und den nächsten beiden Seiten die ein oder
andere Präsent-Idee von uns geben. Ein stimmungsvolles Konzert, ein genussvoller Theaterabend oder eine Kurzreise in den
Schnee: Mit einem besonderen
Event machen Sie einem lieben
Menschen eine ganz besondere
Freude.
(sdo) Romantische Stimmung auf dem traditionellen Seefelder Adventmarkt.
BBC Worldwide und FKP Scorpio prä sentieren:
planet erde
Liv e
in
Concert
M O D E R AT I O N :
MA X MOOR
Jetzt
ie
w der in
Hamburg!
Die spek takulärsten
Szenen der BBCEr folgsserie auf
gigantischer Leinwand
2 6 . F E BRUAR 2015
HA MBURG O 2 WORLD
TICKETS UNTER: FKPSCORPIO.COM & EVENTIM.DE · SERVICE-HOTLINE: 01806-853 653
(0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 € / Anruf)
W W W. P L A N E T- E R D E - L I V E . D E
The BBC and BBC Earth are trademarks of the British Broadcasting Corporation and are used under licence. BBC logo © BBC 1996
Weihnachtsmarkt
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Die schönsten Geschenkideen
Wer schon ab November mit den Vorbereitungen beginnt, kann sich früher entspannen
o2 World Hamburg
www.apassionata.com
Tickethotline:
01806 – 73 33 33
20 Cent/Min, Mobilfunkpreise max. 60 Cent/Min
Wer möchte, dass der „echte“
Weihnachtsmann am Heiligabend die Geschenke bringt,
sollte sich rechtzeitig darum
kümmern. Bei „Miete einen
Weihnachtsmann“ (040 / 45
17 18) oder im Jobcafé (040 /
41 62 38 40) wird man fündig. Auch Freunde oder
Nachbarn können einspringen. Dann aber unbedingt rechtzeitig beim Kostümverleih Mantel, Bart und
Jutesack besorgen.
Film-Epos mit gigantischer Musik
Hamburg. Wer ein besonderes Geschenk für sich oder seine Lieben
sucht, hat mit Karten für TITANIC
LIVE eine außergewöhnliche Idee.
Weltweit unübertroffen ist die
bewegende Geschichte und atemberaubende Pracht von Titanic.
Die ergreifende Liebesgeschichte
spielte sich weltweit in die Herzen
der Kinobesucher und wurde zum
populärsten Film aller Zeiten.
James Horner’s epische Musik
wird in TITANIC LIVE wie nie
zuvor zum Leben erweckt. Das
Tschechische Nationale Symphonieorchester (CNSO) wird diese
meistervolle Filmmusik spielen.
Das CNSO hat in den letzten 20
Jahren eine wichtige Position
unter den europäischen symphonischen Ensembles erreicht. Den
Film erlebt man auf einer Leinwand mit 24 Metern Breite.
TITANIC LIVE wird von Justin Freer dirigiert. Er hat als Komponist
für mehrere Filme Musik geschrie-
Foto: 20th Century Fox and Paramount Pictures
2015 live in der O2 World Hamburg
ben und die Trailermusik für zum
Beispiel „Avatar“ komponiert.
Karten gibt es unter 01806 570000
(0,20 Euro/ Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/ Anruf aus
dem dt. Mobilfunknetz), zusätzlich an
allen bekannten Vorverkaufsstellen
LARS BERNDT EVENTS proudly presents
* Ticketpreise inkl. Gebühren, zzgl. 4,90 € Versand- bzw. 2,90 € Hinterlegungspauschale pro Auftrag.
** Für Kinder bis einschließlich 15 Jahre auf allen Plätzen von Montag bis Freitag. Am Wochenende und an gesetzl. Feiertagen
50 % für Kinder.
ImWinterquartier
am Eppendorfer
Mühlenteich kümmert sich Olaf Nieß
um seine Schützlinge
Foto:Hanke/wb
dorfer Mühlenteich gebracht. Dazu
werden sie von dem Team um
„Schwanenvater“ Olaf Nieß mit
Booten in die Rathausschleuse getrieben und eingefangen. Tipp:
Jetzt einen ausgedehnten
Alsterspaziergang machen
und den Schwänen Tschüs
sagen.
Theatertickets besorgen
Viele große Theater,
kleine Bühnen und
natürlich die beliebten Hamburger
Märchenschiffe präsentieren ein
ebenso buntes wie besinnliches
Programm. Ob „Schauspielhaus“,
„Theater für Kinder“ oder oder
oder – jetzt heißt es, sich rechtzeitig um Karten zu kümmern.
Knusperhäuschen
Es ist eine schöne Tradition, zum Advent ein
Knusperhäuschen
zu
gestalten. Wie wäre es
denn, eine „Hamburgensie“ nachzubauen?
Einen
Knusper-Michel zum Beispiel oder
Silvester im Schnee
STAGE ENTERTAINMENT TOURING PRODUCTIONS
PRÄSENTIERT
Mit den schönsten &
bekanntesten Gospelliedern
RR
GI OVAN NI ZA GA S!
VE
M IT VI NTAG E
Bald ist es wieder soweit, die Alsterschwäne werden in die Rathausschleuse getrieben. Hier
können sie nicht weiter, da sie zum Abheben mehrere Meter Anlauf benötigen. Foto:Grell/wb
TITANIC LIVE gibt nur eine
einzigeVorstellung in Hamburg –
schnell sein lohnt sich deshalb
inal
Orig
Das den
aus
USA
LIVE DABEELI!LA
Hamburg. Der November ist nicht gerade der Lieblingsmonat
auf dem Jahreskalender,
zeigt er sich doch oft grau und
nasskalt. Aber warum nicht aus
der Not eine Tugend machen? Wie
wäre es, dem November seine positive Seite abzugewinnen, ihn als
ruhige Übergangszeit vor dem
manchmal hektischen
Dezember
anzunehmen? Wer sich jetzt bewusst darauf einstellt und
vielleicht sogar schon etwas „vorarbeitet“, kann den
Advent noch besser genießen.
Alsterschwäne verabschieden
Um sie vor dem Zufrieren der Alster
zu schützen, werden die 60 Alsterschwäne jedes Jahr im November
in ihr Winterquartier am Eppen-
Foto: gänseblümchen/pixelio.de
Weihnachtsmann bald buchen
Beka
nnt a
SAT.1 us
07.02.15 HAMBURG - ST. MICHAELIS
Tickets & Infos unter 0234/9471940 oder im Internet auf www.LB-EVENTS.de
Hamburg. Viele Menschen schätzen es, nach
den Festtagen in den Urlaub
zu fahren. So belohnt man sich
für ein langes Jahr, tankt Energie
und startet mit Schwung ins neue
Jahr.
Die Feiertage liegen außerordentlich gut: Der 27. Dezember ist ein
Sonnabend, also ein klassischer
An- bzw. Abreisetag. Bucht man Entspannung in der Stille der
einen einwöchigen Urlaub, ist schneebedeckten Berge
man am Sonnabend, den 3. JanuFoto:Lutz Stallknecht/pixelio.de
ar, zurück und hat noch den
am Schnee zu erfreuen? In ein
Sonntag zur Vorbereitung
Hotel mit Silvesterball und
auf den ersten Arbeitstag.
Galadinner? Oder geht es
Schnee oder Strand, das ist
ab in die Sonne, um wohhier die Frage
lige Wärme zu genießen?
In die Berge, um sich in
Vergleichen lohnt sich in
winterlicher
Landschaft
28.01. – 01.02.2015
DieWeihnachtsbäckerei gehört
zum Advent einfach dazu
das Marco-Polo-Gebäude der Hafencity sind
ein leckerer Blickfang. Der Fantasie
sind keine Grenzen gesetzt.
Und wenn die Ähnlichkeit
nicht gleich auf den
ersten Blick zu erkennen ist – macht nichts:
Hauptsache, lecker!
Back-Plätzchen
Was gibt es Schöneres als
fröhlich strahlende Kinderaugen in der Weihnachtsbäckerei?
Am besten kümmert man
sich rechtzeitig um Karten,
damit man im Advent Plätzchen gebacken bekommt,
zum Beispiel ab 20. November fürs Vattenfall
Weihnachtsbacken vom 29. November bis 20. Dezember, www.
vattenfall.de/weihnachtsbacken
Geschenkeliste
Wer jetzt bei seinen Lieben hinhört,
was sie sich wünschen, und eine Liste führt, hat‘s im November und Dezember leichter beim Shoppen.
Hamburg. Nach acht Jahren Pause
kehrt PALAZZO nach Hamburg zurück: Ab dem 13. November geht es
mit bester Unterhaltung und exquisiten Gaumenfreuden im einzigartigen Ambiente des nostalgischen
Spiegelpalastes an den Deichtorhallen in die neue Spielzeit.
Köstlichkeiten für den Gaumen –
ein 4-Gang-Menü, kreiert von Spitzenköchin Cornelia Poletto – und
das großartige Showprogramm unter dem Motto „Herzensbrecher &
Gaumenkitzel“: darauf können Sie
sich freuen!
Die einzigartige Mischung aus Haute
Cuisine und erstklassigem Entertainment macht Ihren Besuch
im Cornelia Poletto PALAZZO zu
einem einmaligen Erlebnis. Der
PALAZZO-Spiegelpalast ist der perfekte Ort, um sich einen Abend lang
verwöhnen und auf kurzweilige
Art unterhalten zu lassen.
Die Hamburger PALAZZO-Spielzeit
endet Anfang März 2015. Showbeginn ist dienstags bis samstags um
19.30 Uhr, sonntags um 18.00 Uhr,
montags ist spielfrei.
jedem Fall, denn mit Last-minuteoder Pauschalangeboten einiger Reiseanbieter kann man gute
Schnäppchen machen.
Mal wieder Skifahren
Auch Kurzentschlossene kommen mit der Deutschen Bahn (z.B.
ameropa.de) und mit dem Flugzeug (z.B. www.hamburg-airport.de/
de/preiswert_ab_hamburg.phtml)
schnell und günstig in Winter-Urlaubsregionen, Österreich und die
Schweiz sind willkommene Ziele
für Skifans. Viele Urlaubsregionen
(z.B. www.seefeld.com) bieten eigene Portale für Hotelbuchungen
und Anreiseinformationen, bei
Ameropa können lukrative Kombinationen aus Zugreise und Hotelunterkunft gebucht werden.
O2 WORLD HAMBURG
Die turbulente Komödie verspricht einen entspannten Abend
versprechen – Hauptdarsteller
sind Maike Bollow und Andreas
Schmidt Foto:Michael Petersohn
14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz,
max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz.
Mo. 05.01.15, 20 Uhr
CCH Saal 2, Hamburg
DIE GRÖSSTE
ten lässt und die Marlene zeigt, dass
das Leben noch voller Abenteuer ist
– Abenteuer wie Luca, den attraktiven Freund ihrer Tochter. Als dieser
dann auch noch einen Flirt beginnt
und sie seinen Avancen nicht abgeneigt ist, kann Marlene nicht
umhin sich einzugestehen: sie ist
mittendrin in der Midlife-Crisis...
Die Theaterkarten lassen sich auch
als Paket inklusive Menü buchen –
Preis ab 57,50 Euro.
We Are The
Champions
Das Rock-Spektakel mit
allen Queen-Hits!
Do. 15.01.15, 20 Uhr
CCH Saal 2, Hamburg
Das BEE GEES-Musical
13.03.2015 CCH 1 Hamburg
Do. 29.01.15, 20 Uhr
CCH Saal 2, Hamburg
Das Beatles-Musical
Sa. 07.03.15, 20 Uhr
CCH Saal 2, Hamburg
Tickets unter
www.Ticketmaster .de • 01806 - 999 000 555*
(0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)
*
Weitere Informationen unter www.riverconcerts.de
K L A S S I K R A D I O P R Ä S EN T I ERT:
24.01.15 HAMBURG
Musik und Comedy
von einem anderen Stern
03.03.2015
O2 World Hamburg
all you need is love!
Komödie Winterhuder Fährhaus
Hudtwalckerstraße 13
22299 Hamburg
www.komoedie-hamburg.de
Kartentelefon: 480 680–80
ABBA-TRIBUTE-SHOW
DIE TOURNEE 2015
DIE GROSSE AB SCHIEDSTOURNEE!
www.holidayonice.de · 0 18 05/44 14
The Smash Hit – Live from Chicago
Massachusetts
Mit Stargast Annette Dytrt – 5-fache deutsche Meisterin im Eiskunstlauf.
08.05.2015 CCH 2 Hamburg
The Blues Brothers
Theaterbesuch gibt‘s auch als Kombi – mit Weihnachtsmenü
Hamburg. Ein unvergesslicher
Abend kann ein wunderbares
Geschenk sein. Zum Beispiel ein
Abend in der Komödie „Mittendrin“, die am 14. November Premiere in der Komödie Winterhuder
Fährhaus hat.
Erzählt wird die Geschichte von
Marlene. Sie hat ihr Leben im Griff
– wäre da nicht ihr getrennt lebender Noch-Ehemann Rainer und ihr
Chef, der mehr an Marlene interessiert ist als an ihrer Arbeit. Vor
allem aber sind da die ständigen
Einmischungen ihrer Mutter. Zum
Glück gibt es noch Freundin Charly, mit der sich auf alkoholschwangeren Mädels-Abenden gut abschal-
In Association with
The Agency Group
Mo. 17.11.14, 20 Uhr
CCH Saal 1, Hamburg
Karten für einen besonderen Abend
im PALAZZO Hamburg erhält man
telefonisch unter: 01806 – 388 883
(0,20 Euro/Anruf aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf)
oder online unter www.palazzo.org
ALLER ZEITEN
31.05.2015 O2 World Hamburg
Tournee 2014
Komödie zu verschenken
DAS BESTE KOMMT ZUM SCHLUSS
Tickets ab 29,90 €* • 14,95 €* Festpreis für Kinder**
The Piano Guys
Foto: Palazzo.org
So werden Sie zum Advents-Profi
Countdown-Tipp
10. - 11.01.15 Hamburg
Gourmet-Theater
Palazzo ist wieder da
07.05.2015 CCH 1 Hamburg
TICKETS: An allen bekannten Vorverkaufsstellen • *HOTLINE: 0 18 06 / 57 00 99* • www.semmel.de
0,20 EUR/Anruf – Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf
10.-11.12.2014
CCH 2
HAUPTKIRCHE
ST.MICHAELIS
Tickets & Infos unter www.LB-EVENTS.de oder unter 0234/9471940 und an allen VVK Stellen
„Weihnachtsmarkt“
Der nächste
erscheint in der Ausgabe
vom 19. November 2014. Der Anzeigenschluss ist am 11. November
2014. Es berät Sie: Florian Knobloch t 347 283 83 Fax: 347 282 59,
florian.knobloch@ hamburger-wochenblatt.de
HAMBURGmobil
Die Infoseite der HOCHBAHN – November 2014
www.hochbahn.de
Frisch geliftet!
Tipps und Termine
Haltestellen Wandsbek Gartenstadt und Hammer Kirche barrierefrei
Barrierefrei einsteigen, bitte!
Das gilt ab sofort auch für die
Haltestellen Wandsbek Gartenstadt und Hammer Kirche.
Im Rahmen des Großprojekts
„Barrierefreier Ausbau“ wurden
beide mit Aufzügen sowie erhöhten Bahnsteigen und einem Blindenleitsystem ausgestattet.
Die Haltestelle Wandsbek Gartenstadt, die täglich von mehr als
50 000 Fahrgästen genutzt wird,
wurde – um die Baumaßnahmen
bestmöglich zu bündeln – zusätzlich zum barrierefreien Ausbau
auch saniert. Bis zum Ende des
Jahres werden noch Restarbeiten
am Bahnsteigdach sowie in der
Schalterhalle durchgeführt.
Nach der Haltestelle Hammer
Kirche ist Wandsbek Gartenstadt
nun bereits die 12. von insgesamt
20 Haltestellen, die im Rahmen
des vom Senat geförderten großen Lift-Programms barrierefrei ausgebaut wurde. Und die
nächsten „Liftings“ sind schon in
vollem Gange: Von den derzeit
im Ausbau befindlichen Haltestellen sollen Burgstraße und
Berne bereits Ende 2014 barrierefrei geliftet sein.
Stufenlos ans Ziel – der neue
Aufzug in der Haltestelle
Hammer Kirche. Bis Ende
2015 werden 57 HOCHBAHNHaltestellen geliftet sein.
Hintergründe im Vordergrund
HOCHBAHN-Blog geht an den Start – und in den Dialog mit den Fahrgästen
Mit ihrem frisch gestarteten
Unternehmensblog bietet die
HOCHBAHN allen Fahrgästen
und Interessierten ab sofort
einen spannenden Klick hinter
die HOCHBAHN-Kulissen.
Auf dialog.hochbahn.de haben
sie die Möglichkeit, noch konkreter in aktuelle HOCHBAHNThemen einzusteigen, Hintergründe zu erfahren und mit
dem Unternehmen in den Dialog zu treten. Damit begleitet die
HOCHBAHN ihre Fahrgäste auf
einem weiteren Kanal und baut ihr
Informationsangebot aus.
„Mit dem HOCHBAHN-Blog
laden wir alle Interessierten zum
Nachlesen, Nachfragen und Diskutieren ein“, so Redakteurin Pia
Gängrich. „Ob Busbeschleunigung oder U-Bahn-Planung, wir
halten jede Menge Wissenswertes
von den HOCHBAHN-Experten
für Sie bereit. Also: Steigen Sie
ein!“
HOCHBAHN-Wissenswerkstatt
Geplant, genehmigt, geliftet!
HAMBURGmobil-Leser
Marco Klein will’s wissen und
hat uns gefragt: Wie werden
eigentlich Aufzüge in eine
Haltestelle eingebaut?
HOCHBAHN-Architekt
Markus Uthmann begleitet mit
seinen Kollegen den barrierefreien Haltestellenausbau und ist
somit echter „Lifting-Experte“.
Er weiß: ohne sorgfältige Planung kein Aufzug. Dabei geht
es stufenweise zum stufenlosen
Fahrgastkomfort.
„Die erste Aufgabe der Planer ist die Standortklärung“, so
der Diplom-Ingenieur. „Unser
Augenmerk liegt vor allem darauf, eine geeignete Verbindung
zwischen Bahnsteig- und Straßenebene zu finden“, erklärt er
weiter. Während es dabei an
manchen Haltestellen hoch hinaus geht wie z. B. im Fall Kellinghusenstraße, ist an anderen eine
Lösung mit „Tiefgang“ gefragt.
„Wenn ein geeigneter Stand-
Vielleicht kennen Sie ihn ja schon. Nicht nur beim Haltestellenausbau tritt Markus Uthmann in Erscheinung, sondern auch bei
der neuen HOCHBAHN-Werbekampagne.
ort gefunden ist, sind die technisch-konstruktiven Rahmenbedingungen zu klären. Gibt es z. B.
Kabeltrassen oder sonstige Einschränkungen? Nicht zu vergessen
ist natürlich auch der Aspekt, dass
wir es mit Bausubstanz zu tun
haben, die zum Teil über 100 Jahre
alt ist“, betont Markus Uthmann.
Nicht zuletzt ist bei allen „Lifting-Plänen“ schließlich auch das
Sie fragen – wir antworten!
Haben auch Sie Fragen zu Bussen, U-Bahnen oder HOCHBAHNDetails? Schreiben Sie uns per E-Mail an wissenswerkstatt@
hochbahn.de oder per Post: HOCHBAHN, Redaktion HAMBURGmobil, Stichwort Wissenswerkstatt, Steinstraße 20, 20095 Hamburg. Infos: www.hochbahn.de
Umfeld zu berücksichtigen. Wie
soll der Aufzug an das Haltestellengebäude angepasst oder darin
integriert werden? Gibt es Denkmalschutzauflagen? „Erst, wenn all
diese Punkte geklärt sind, beginnt
das Genehmigungsverfahren für
den Bau des Aufzugs“, erläutert
der Architekt. „Damit einher geht
ein umfangreicher und oft langwieriger Abstimmungsprozess mit
sämtlichen Trägern öffentlicher
Belange – von Bezirksämtern
über Versorgungseinrichtungen
bis hin zu privaten Betroffenen.
Dabei ist es uns sehr wichtig, die
Leute ,mitzunehmen‘, ihre Interessen zu berücksichtigen und ihnen
unsere Planungen transparent zu
machen“, betont Markus Uthmann.
Mit der Genehmigung für
den Bau des Aufzugs geht es
dann schließlich in die Ausführungsplanung. Darunter fällt
nicht zuletzt auch die Planung
etwaiger Sperrungen, denn nicht
jeder Aufzug lässt sich unter
laufendem Betrieb einbauen.
„Natürlich liegt unser Fokus
darauf, Baumaßnahmen zu bündeln und den Sperrungszeitraum
so kurz wie möglich zu halten,
aber höchste Priorität hat vor der
Schnelligkeit für uns immer die
Sicherheit unserer Fahrgäste und
des U-Bahn-Betriebs“, betont
der Hochbahner.
Und was genau macht Markus Uthmanns Job eigentlich
so spannend? „Jede Planung ist
zunächst immer ein rein theoretisches Werk. Es dann am Ende
fertig und ,live‘ zu sehen, ist
schon etwas Besonderes. Aber
auch die konkreten Fälle, in
denen wir im Zuge der Ausbauarbeiten Gebäudeelemente
erneuern und die Haltestellen
nicht nur barrierefrei, sondern
gleich auch noch richtig schick
machen, sind einfach toll“, resümiert der Experte in Sachen
„Lifting“.
Linieninfos
U2/U4: Durchfahrten
Rauhes Haus
Bis Sonntag, 9. November, Betriebsschluss fahren die Züge
stadteinwärts (Gleis 2) ohne Halt
durch die Haltestelle Rauhes
Haus. Grund hierfür ist der barrierefreie Ausbau.
Fahralternativen: Ankunft
Rauhes Haus aus Richtung
Billstedt: U2/U4 weiter bis Hammer Kirche (stadteinwärts), dann
umsteigen in die Gegenrichtung.
Abfahrt Rauhes Haus in
Richtung Berliner Tor: U2/U4
bis Horner Rennbahn (stadtauswärts), dann umsteigen in die
Gegenrichtung.
Von Montag, 10. November,
Betriebsbeginn bis Mittwoch,
19. November, Betriebsschluss
fahren die Züge stadtauswärts
(Gleis 1) ohne Halt durch.
Fahralternativen: Ankunft
Rauhes Haus aus Richtung Berliner Tor: U2/U4 weiter bis Horner
Rennbahn (stadtauswärts), dann
umsteigen in die Gegenrichtung.
Abfahrt Rauhes Haus in Richtung Billstedt: U2/U4 bis Hammer Kirche (stadteinwärts), dann
umsteigen in die Gegenrichtung.
Linie 25: Haltestellenverlegung Hebbelstraße/
Sperrung Winterhuder Weg
Bis Anfang Februar 2016 wird
die Haltestelle Hebbelstraße in
Richtung Winterhuder Marktplatz an eine Ersatzhaltestelle
ca. 80 Meter zurückverlegt. Am
Sonntag, 16. November, ca.
6 Uhr bis voraussichtlich ca.
19 Uhr gibt es auf der Linie 25
eine Umleitung aufgrund von
Kranarbeiten. Die Haltestelle
Hebbelstraße wird für diesen
Zeitraum in beiden Richtungen
ersatzlos aufgehoben.
Linien 27, 277, 617:
Sperrung Pezolddamm
Ab Montag, 10. November, ca.
6.30 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 21. November, ca. 20 Uhr
fahren die Linien eine Umleitung
aufgrund von Straßenbauarbeiten.
Linie 27: In Richtung Karlshöhe wird die Haltestelle Karlshöhe an die Haltestelle der Linie 171
hinter der Kreuzung Pezolddamm
verlegt. Die Haltestelle Buddenbrookweg wird an die Haltestelle der Gegenrichtung verlegt.
Linien 277 und 617: In Richtung U/S Barmbek wird die Haltestelle Karlshöhe ca. 80 Meter
nach vorn verlegt. In Richtung
U Berne wird die Haltestelle
Karlshöhe an die Haltestelle der
Linie 171 in der Straße Karlshöhe verlegt. In Richtung Karlshöhe/Kehre wird die Haltestelle
Karlshöhe/Kehre der Linie 277
an die Haltestelle der Linie 171
in der Straße Karlshöhe verlegt.
Linien 6, 37, 601, 608
und 688: Haltestellenverlegung U Rödingsmarkt
Ab Dienstag, 11. November, ca.
7 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, 20. November kommt es
auf den Linien zu einer Haltestellenverlegung. Grund hierfür sind
Kranarbeiten. Die Haltestelle
U Rödingsmarkt wird in Richtung Rathausmarkt an die gleichnamige Haltestelle der Linien 3
und 35 in die Straße Großer Burstah verlegt.
Linie 116: Sperrung
Hammer Straße
Ab Donnerstag, 13. November,
Betriebsbeginn bis voraussichtlich Sonntag, 16. November,
Betriebsschluss fährt die Linie
116 eine Umleitung. Grund
hierfür sind Sielbauarbeiten.
In Richtung stadteinwärts wird
die Haltestelle Hammer Straße
an die Haltestelle U/S Wandsbeker Chaussee der Linie 35
verlegt.
Weitere Informationen zu
Fahrplanänderungen erhalten Sie über Aushänge an den
Haltestellen, unter der Nummer 040/19 449 sowie im Internet auf www.hochbahn.de.
Infomobil
Informationen zum Nahverkehr
und zu den Tarifen sowie
Ihren persönlichen Fahrplan
bieten wir Ihnen auch am HVVInfomobil an folgenden Terminen:
• 05., 11. + 17.11., 13–19 Uhr
U Kellinghusenstraße
• 06., 10. + 18.11., 13–19 Uhr
Wandsbek Markt Busanlage
• 12. + 20.11., 13–19 Uhr
Altona Busanlage
• 13. + 19.11., 13–19 Uhr
Harburg Busanlage
• 22. + 29.11., 10–18 Uhr
Rathausmarkt City
Jetzt vormerken!
Auch im Fernsehen ist die
HOCHBAHN unterwegs – mit
dem HOCHBAHNmagazin auf
Hamburg1. Am Donnerstag, 27.
November jeweils um 17.45,
18.45 oder 19.45 Uhr informiert es wieder über aktuelle
HOCHBAHN-Themen.
Nicht da? Dann können Sie
sich die Sendung auch bequem
unter www.hochbahn.de herunterladen.
Besuchen Sie uns
… und werfen Sie einen „Blick
hinter die Kulissen der U-Bahn“.
Das kostenlose Besucherprogramm gibt’s am Mittwoch, 19.
November, 11 bis 13 Uhr. Jetzt
anmelden bei Gerd Goldweida
unter 040/32 88 28 23 oder gerd.
goldweida@hochbahn.de. Weitere Infos: www.hochbahn.de.
Die nächste HAMBURGmobil-Seite erscheint am 3. Dezember.
Impressum V. i. S. d. P.: Hamburger Hochbahn AG,
Steinstraße 20, 20095 Hamburg
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
442
Dateigröße
13 953 KB
Tags
1/--Seiten
melden