close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediadaten 2015 ansehen und downloaden - Spitta

EinbettenHerunterladen
Herausgeber
Spitta Verlag GmbH & Co. KG
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
Tel.: +49 (0) 7433 952-325
Fax: +49 (0) 7433 952-321
www.spitta.de
www.dentalkompakt-online.de
Jahrgang /Jahr
9. Jahrgang , 2015
Verbreitung
Deutschland, Österreich, Schweiz
Niedergelassene Zahnärzte, zahnmedizinische Fakultäten deutscher Universitäten sowie
deren Fachschaften, implantologisch und parodontalchirurgisch tätige Zahnärzte,
gewerbliche Dentallabors, Praxislabors, Berufs- und Meisterschulen, Dentaldepots
Erscheinungsweise
1 x jährlich, Termine und Rubriken siehe Innenseiten
Auflage
30.000 Exemplare
Objektleitung + Redaktion
Carmen Bornfleth, Tel.: +49 (0) 7420 405216, E-Mail: carmen.bornfleth@spitta.de
Anzeigenverkauf
Manfred Flohr, Tel.: +49 (0) 7404 9200878, E-Mail: info@flohr-new-media.de
Pia Flohr, Tel.: +49 (0) 7404 1849, E-Mail: pia.flohr@spitta.de
Anzeigenservice + Vertrieb
Gundula Schwaner, Tel.: +49 (0) 7433 952-325, Fax: +49 (0) 7433 952-321
E-Mail: gundula.schwaner@spitta.de
Bezugspreis
Einzelpreis € 50,–
Bezugspreis für
Berufsschüler und Studenten
€ 20,– gegen Nachweis
Hinweis
Abbestellungen von Aufträgen oder Verschiebungen von Aufträgen in das Folgejahr werden
vom Verlag mit einer Aufwandsentschädigung von 80 % des Anzeigenpreises laut Mediadaten
belegt. Auf Anzeigen mit Sonderplatzierungen (auch Umschlagseiten und Sonderformate) besteht
kein Rücktrittsrecht. Bitte beachten Sie unsere AGB unter www.dentalkompakt-online.de/agb
DENTAL KOMPAKT – Das Jahrbuch
Mediadaten 2015
Aktuell, mit umfangreichen Ergänzungen und in dieser Form einzigartig stellt das
Jahrbuch DENTAL KOMPAKT mit rund 100 Marktübersichten auf ca. 700 Seiten
die verschiedensten Produkte, Materialien und Geräte aus den wichtigsten
Bereichen der Zahnmedizin und Zahntechnik zusammen. Das Nachschlagewerk
DENTAL KOMPAKT bietet damit jedem Zahnarzt und Zahntechniker einen nahezu
kompletten Marktüberblick und ist als Orientierungs- und Entscheidungshilfe bei
Investitionsentscheidungen ein ganzes Jahr lang fester Bestandteil in Praxis und
Labor. Dieses Jahrbuch ist das praktische Pendant zu Deutschlands größtem
Dentalprodukte-Vergleichsportal www.dentalkompakt-online.de
Bewährtes Konzept, intensive Nutzung
DENTAL KOMPAKT erreicht als Abonnement-Bestandteil aller Fachzeitschriften des
Spitta Verlages ebenso wie durch den Direktverkauf auf Messen und im OnlineBuchshop garantierte Aufmerksamkeit. Das „Must-Have“ für die gesamte
Dentalbranche sorgt durch die übersichtliche Gliederung für eine schnelle
Zugriffsmöglichkeit auf alle wichtigen Informationen und Vergleichswerte der
verschiedenen Produktgruppen.
Ergänzt wird jede Rubrik durch einen einleitenden „State-of-the-Art“-Fachartikel
eines renommierten Experten auf dem jeweiligen Gebiet. Das Jahrbuch bietet
mit einer überdurchschnittlichen Verweildauer und einer themenspezifischen
Anzeigenplatzierung somit die größtmögliche Werbewirksamkeit.
Carmen Bornfleth
Technische und buchungsrelevante Daten
Heftformat
210 mm breit, 297 mm hoch
Titelseite
1/1-Seite
1/2-Seite hoch
157 x 137 mm
Satzspiegel
160 x 250 mm
Satzspiegel
90 x 250 mm
Anschnitt*
210 x 297 mm
Anschnitt*
97 x 297 mm
Preis
4c: € 4.250,–
Preis
4c: € 3.250,–
1/3-Seite hoch
1/4-Seite hoch
Satzspiegel
60 x 250 mm
Satzspiegel
50 x 250 mm
Anschnitt*
70 x 297 mm
Anschnitt*
60 x 297 mm
Preis
4c: € 2.750,–
Preis
4c: € 2.250,–
Preis
4c: € 7.500,–
Druckunterlagen
Nachlässe
Jahresübersicht 2015
Redaktionsschluss
Anzeigenschluss
Erscheinungstermin
Aktuelle Marktübersichten zu den …
05.12.14
05.12.14
März 2015
… zahnmedizinischen Rubriken:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Abformung
Bildgebung
Endodontie
Fortbildung
Hygiene
Implantologie
Konservierende Zahnheilkunde
Laser
Parodontologie
Praxis
Prophylaxe
Restaurative Zahnheilkunde
Röntgen
u. a. Adhäsive, Autoklaven, Behandlungseinheiten,
Bleaching, Chirurgie-Einheiten, Digitale Abformung, DVT-Anlagen, Endometriegeräte, Implantatsysteme, Knochersatzmaterialien, Komposite,
Membrane, Rotierende Instrumente, Zemente, etc.
Drucktaugliche PDF-Datei mit eingebundenen Schriften,
CMYK-Separierung im Dokument und in allen Abbildungen.
Der Verlag braucht zum Druckdatenschluss ein Farb-Proof
der Anzeige, sonst sind Farbabweichungen möglich, wofür
kein Preisminderungsanspruch besteht.
Mengenstaffel
02 x 05 %
03 x 10 %
05 x 15 %
10 x 25 %
Thematik
… zahntechnischen Rubriken:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
AE-Provision
10%
Arbeitsvorbereitung, Reinigen
Bearbeiten, Fügen
CAD/CAM
Einbetten, Gießen, Sandstrahlen
Galvanoforming
Implantatprothetik
Laborführung
Totalprothetik
Verblenden, Pressen
u. a. Abformdesinfektion, CAD/CAM-Systeme,
CAD/CAM-Scanner, Dampfstrahlgeräte, Dubliersilikone, Einbettmassen, Factoring, Fräsmaschinen,
Keramiken, Legierungen, Prothesenzähne, Titanbasis, Zahntechnische Laser, etc.
* zzgl. 3 mm Beschnitt je Anschnittkante
Für terminliche Verzögerungen, die außerhalb der Zuständigkeit des
Spitta Verlages liegen, übernehmen wir keine Verantwortung.
Sonderwerbeformen
Preise auf Anfrage
erbung
Ihre W tem Erfolg
e.de
ek
t-onlin
ir
mit d
ompak
lk
a
t
n
e
www.d
DENTAL KOMPAKT 1/2 Umschlagklappe personalisiert: Preis auf Anfrage.
individuell
Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, die Zahnärzte ganz
individuell mit Namen anzusprechen und sie auf Ihre Angebote aufmerksam zu machen! Wählen Sie eine oder mehrere
Zielgruppen aus – wir sorgen dafür, dass jeder Zahnarzt seine
individuelle DENTAL KOMPAKT mit Ihrem Angebot erhält.
• Umschlagbanderole
• Anzeige links platziert
• Titelgate-Folder
• Stanzung am Umschlag oder Einhefter
• Leicht lösbare Response-Postkarte
• Stopper
• Post-it-Aufkleber am Umschlag oder Einhefter
• Warenprobe
• UV-Spotlackierung für Umschlag oder Einhefter
• Aufklappbare Titelseite
• Prägung am Umschlag oder Einhefter
n
aterialie
ersatzm
|Knochen
192
99
räte
weissge
Foliensch
rma AG
Einhefter
Beilagen
2-seitig: Preis € 3.250,–
4-seitig: Preis € 3.750,–
Preise nicht rabattfähig
Erforderliche Menge: 30.300 St.
Papiergewicht: max. 120 g/qm, Beschnitt: 3 mm rundum,
Anlieferung: 4-seitige Einhefter gefalzt.
Beilage bis 25 g, Format max. 205 mm breit x 292 mm hoch:
€ 150,– pro Tausend Exemplare.
Schwerere Beilagen oder Gegenstände (Warenproben,
Muster etc.): Preis auf Anfrage.
Für Beilagen/Gegenstände mit einer Höhe von über 2 mm
erhebt die Post eine Zusatzgebühr zwischen 5 und 10 ct
pro Stück, die der Verlag dem Kunden weiterberechnet.
Für Gegenstände gilt eine Maximalhöhe von 30 mm.
Her steller
Pha
Geis tlich
ials
Biomater
Division
fstr. 40
Bahnho
n
Wolhuse
CH- 6110
0 72 23
Kunden
elefon
service-T
Vertrieb
10
Perio-Sy
40 00 44
(zum Orts
stem Com
008 00 /
tarif )
tsch
Dental Deu
ials
Biomater
Geis tlich
haft mbH
sgesellsc
Vertrieb
eg 5
n
Schneidw
en-Bade
76534 Bad
Geis tlich
BIOVISION
land Gmb
H
in
Henry Sche 2a
raße
Monzast
gen
63225 Lan
®
bi-Pack
GmbH
ical, USA
0 18 01 /
/ 96 24-0
NuO ss
Granula
40 30 40
®
BIORESORB
t Cancello
us
30
pe
Direct Euro
Implant
mstr. 161
Hardtur
Zürich
CH- 8005
AG
Macro Pore
12
nach 9 bis ße
rbierbar
nulatgrö
dig reso
enten;
vollstän abhängig von Gra
des Pati
,
Monaten
nsdynamik e Auƃösung
isch
eneratio
und Reg
sikochem
und phy
zelluläre
rbierbar
nicht reso
ame
agen und
®
Oss Coll
tlich Bio-®
Perio
siehe Geis
H
sch
Bio- Gide
syntheti
land Gmb
Geis tlich
A Deutsch
EUROND
on
traße 46
enss
Resorpti
?
Siem
GmbH
nberge
s
bovin
cher Zeit
a) in wel onsmechanismu A Deutschland
483 41 Alte
OND
EURse)
agen:
e®
b) Resorpti lär, Hydroly
traße 46
Oss Coll es Knochenmin
ßen
Siemenss nberge
tlich Bio(z. B. zellu
isch
Geis
e Korngrö
sealine
Euro
es, anorgan The
chieden
TAL AG
483 41 Alte
% porc
natürlich
in) + 10
t vier vers 1.00 0 ‘m,
DÜRR DEN r Straße 17
Granula
Rind (bov wein);
/
ime
n)
0 ‘m
rkunft
‘m, 500
ral vom
issingen eriahan
del
(Sch 2007
l/He
HöpƂghe
(Schwei
200 - 500 0 ‘m, 1.40 0 - 3.20
igheim-B
nfasern ® Peri
Mat
n Fach
o: porcin
matic
Kollage
74321 Biet r den dentale
/ Vertrieb
The Euro
Bio- Gide
1.00 0 - 2.00
übe
t
Her steller
Geis tlich
Italien
Granula
Vertrieb
2011
n
n: isbereiche
c Plus
® Collage
Defekte
alle Prax )
Hygopa
chen bei
Bio- Oss
cm³
Italien
Geis
0,2 - 0,3
logem Kno
hetlich
mit auto 2 cm³
isbereic k 100 mg (ca. ® Perio: 16 x 22 mm
2013
Bloc
ik- und Prax
ame
en
Bio- Gide
größer als
alle Klin lat etc.)
Produktn
n
chen und
Geis tlich
diehaft
land
leigensc
em Kno ersatzmaterialie
zysten,
)
zweiDeutsch
Materiaät fürial/pastös/Granu
7,1 kg
; bei rlich
Knochen
nführung
mmnatü
(3,52 cm²
ufsiegelger
; chen
ater rpax 390 mit
n Kno
olarMarktei
tion von
Durchla
rilisierve
schemm
x 390
tsteckm
420heti
Exstirpa
und Alve
: 440 x 315 440 xsynt
ierbares
sich(Blo
en
dard
nach
Klar
valid
omi
r:
7-2
Stan
rs:
chen
onsland
lung von
te, nach
enhalte
uros teot
enhalte
zelEN ISO 1160
Produkti
Korrekt
logem Kno fachem Roll
Versiege
taldefek
gie,
14 kg
e des Roll
dontolo
mit auto
Parodon
ne und Wurfür
gemäß DIN
rgie
dmontag
mm
defekte,
ckungen
te
ierter Zäh
ereiche
ologie, Paro , Defektchiru
bei Wan
ng retin
onsdefek enx 220 x 235
Implant
Einsatzb
tion
x 300 mm
Entfernu ktion, Extrakti
t 473
t eneleva
440 x 200
heizsbod
Sinusbod
Sinu
erbarkei
7,3 kg
spit zenrese lantattherapie, ekte, Defekte
ät dauerbe
Kombini
egelger
Def
Imp
tologie
x 140 mm
Balkensi
kg)
lantäre
chen
spätere
Parodon
ätes (in
370 x 170
n, periimp autologem Kno
des Ger
elevatio
von
e
)
Gewicht
ät
ahm
mm
nein
nach Entn
x H x T in
ufsiegelger
onen
ngen (B
Durchla
,
Indikati
Abmessu
tplasma
ca. 3 Sek.
r Eigenblu ung auch
ät
ja
zlös
nblut ode
ufsiegelger
mit Eige onische Kochsal
Durchla
l
sterile isot
n oder NaC en
ahren
Patiente
ring
möglich
rätes / Verf
ja
ekt einb
nblut des
Siegelge
mit Eige
in den Def
nzt
8 m/Min.
und
Art des
12 mm
egre
en
and unb
anmisch 2 Min.),
agen und
®
ess?
12,5 mm
neten Zust
Oss Coll
barer Proz
phase (ca.
ht, Breite e Geis tlich Bio-®
Validier
im ungeöff
Aufheiz
lgeräten
/ Minute
Perio
e Siegelna
sieh
t in der
ensiege
10 Meter
dreifach
Bio- Gide 100 Wat
lagerbar
t
alldatum
it bei Balk
Geis tlich
ca. 5 Wat
Siegelze
ckten Verf
nderen
danach
ise
e)
gkeit bei
aufgedru
keine beso
tungswe
er/Minut
schwindi
bis zum
rbei
Met
ufge
(in
Vera
t
äten
Durchla
12 mm
500 Wat
nein
ufsiegelger
t
r
Durchla
750 Wat
mperatu
ate
(in mm)
he Ladung
Raumte
30 Mon
nein
)
htbreite
le elek trisc
ung: 6 mm
Siegelna
maxima
ja (°C)
ab 52,- Euro
anforder
elfähig
gungen
sation)
(Mindest
heißsieg
t
gsbedin
pfsterili
e in Wat
Lagerun
die Dam
3 Jahre
ja
sabnahm
Folie (für
/ 0,25 g;
Leistung
Papier /
ja
49,- Euro 0,5 g;
elfähig
n)
sieg
/
heiß
erilisatio
eit
59,- Euro / 1,0 g;
anden?
Dampfst isation) ® Collagen:
Haltbark
ja
(für die
Euro
ktion vorh
e
teril
Oss
);
Foli
-Fun
/
119,
mas
Plas Geis tlich BioFehler
2,0 g
lgerät
Papier
- 0,3 cm³
Stand-by
0,2nein
e (für die
ensiege
eige bei
,- Euro /
elfähig
x 22 mm
mg (ca. ®
sation)
und Anz
heißsieg
HDPE / Foli
en, da Balk 198
Perio: 16
pfsterili
Block 100
bbruch
t vorhand
die Dam
Bio- Gide
2005
Prozessa
he
Folie (für
Geis tlich 156 ,- Euronich
Frank
Preis
l /-schläuc
Papier /
nein
):
Hochglanzpolierte Brücke aus CoCr-Sintermetall.
Einheit/
ssung Dr.
Folienbeute
(3,52 cm²
che
Art der
für die Zula aus Uni Ulm;
l/-schläu
e Studie
enbeute
rankenh
ügbar
von
nein
Klinisch
manuell
l der Foli
cker verf
deswehrk BIORESORB MP
Materia
kein Dru
ng
Palm, Bun
e Bewertu 2010
Klinisch
idt,
rage
r separat?
199 8
nein
auf Anf
im Schm
manuell
griert ode
nein
Ach
inte
Dr.
an die
t und
Drucker
® Gra nula
kt?
t,
)
passung
resskraf
dem Mar
Anfrage
Bio- Oss
e Druckan ufsiegelgeräten
Anp
auf
auf
e
tlich
tisch
tur,
Geis
® Perio und
chla
Wie lang
Automa
manuell
ja, Tempera schwindigkeitsiehe
(bei Dur
7-2
Bio- Gide nein
ufge
EN ISO 1160
Foliengröße
Geis tlich
evante
Durchlaen
t,
ungsrel
868 -5, UNI
e Referenz
resskraf
UNI EN
tur, Anp
chaf tlich
lgt die nutz
nach
Wie erfo
ja, Tempera schwindigkeitWissens
ja
ung?
868 -5,
läss t sich
ufge
® Collage n
0, UNI EN
Kennzeichn
Durchla
arameter
i z
53-7:201
sfregan
Bio- Oss
ect.de
fung
Prozessp
tungern
DIN 589
warnfas
Geis tlich
plantdir
ekt
Kollage
keit sprü
kritische
11607-2
ww w.im
(RKI),
chen der
in den Def elnahtfestig
EN ISO
Werden
en
ja
wei
2012
UNI
ette
lung
Auf
Sieg
ung
Pinz
k,
cht?
-5 tungsempfeh
Empfehl DIN EN 868rbei
mit der
ellieren
überwa
Sealchec
ng
BfArM,einfach fung
gut mod
Bea
bweichu
erschein.de
KRINKO/
sprü
0, 11607-2,Weitere
ren und
k. A.
enry
keit
Prozessa
lizie
Anw
w.hend
app
53-7:201
ww
htfestig
n vom
Alarm bei
ungen
DIN 589
k, Siegelna
mes ser (kan den)
Empfehl
chec
eide
und
Seal
wer
Schn
Normen
echselt
Welche
lich.de
htfestig
k. A.
selbst gew
erfüllt?
fung
ww w.geist
st, Siegelna
werden
keit sprü
T 2014
k, Tintente
htfestig
Sealchec
KOMPAK
k. A.
Siegelna
szyklus
,
fung
DENTAL
dierung
War tung
teme
ge
keit sprü
fung, Vali
Homepa
kontrollsys ung 2012)
keit sprü
fehl
le Routine
htfestig
Optiona KO/BfArM- Emp
k. A.
Siegelna ng
rteiieru
sbeu
(nach KRIN
alid
tung
Rev
liche Leis Hygoseal Plus
ißteile
7-2,
httest, jähr
(des
nein
Verschle
Siegelna äß EN ISO 1160nsbeurteilung
lung gem iche Funktio EN ISO 11607-2,
t
n werden
k / USB -Por
nein
gemäß ifen
istunge
für die tägl
USB -Stic
ozesses)
stre
Servicele eboten?
ja, über
Siegelpr hsfertiger Test
Welche
steller ang
gebrauc
vom Her
nein
ja
nein
anden?
ftware vorh
Praxisso
nein
elle zur
ettenEtik
Schnittst
an
nein
ss
nein
r,
Anschlu nzeichnung
enhalte
elle zum
ken
inkl. Roll
Schnittst
ackungs
tieren
599,- Euro
zur Verp
rat zu mon
drucker
nein
nein
auch sepa
en?
ert)
ode
vorhand
fehlensw
ss an Barc
Anschlu
anden?
ntisch emp
1.49 0,- Euro
134 ,- Euro
s, gleichbe vorh
elle zum
trumente
, schnelle
eneinga
Schnittst
nein (Ins
A ECO -TEC n ohne Pausen, auch
für die Dat
OND
ig?
scanner
EUR
eiße
azität
Verschw
r notwend
mit
1.870,- Euro
pelter Kap
134 ,- Euro
mäßiges
s Zubehö
ehäuse
r mit dop ignet
n für
Metallg
Ist weitere
teilefolgenden
enhalte war ees,
assiveZiel
der
die Passdellherstellung können sich aufgrund der Wahl des
n Bau
robustes
le RollStudie
ntag gee
ät
extrem
Kontrol
und mas
Wandmo
)
das Ger
en
ache
zur
Prolers
für
rtig
s
einf
mit
Euro
stel
r,
Prei
98,genauigkeit
von Kronen, die einerseits
auf der
Gipses, des Modellsystems, des Mischungsverhältzept
hochwe
des Her
ensdaue
rameter
ungskon Prozessübersprüfung
lange Leb
89-252
nd so sollte man auch die Anwendung digi-(Listenpreis
Validier
Siegelpa
kann. Zirkonoxid
nur
gefräst
werden.
Daher
erkeitkann
93
rte
n
eine
/
arte
ntes
stig
05
grie
tige
htfe
0 25
intelligetrolle und inte erung per SD-K in- über alle wichBasis klassischer Abformtechniken
hergestellt und
nisses Gips/Wasser, sowie verarbeitungstechnischer
Siegelna
schw
zesskon
enspeich
taler Technologien im Dentalbereich verstehen.Kosten für
gab sich mit diesem Material eine
völlig
neue
dentale
ronda.de
e Siegelge
g, Dat
ner
52
ww w.eu
wachun r Net zwerk, hoh
andererseits
mittels intraoralem
Scan übertragen und
Unregelmäßigkeiten zum Teil beträchtliche Ungenau/ 93 89-2
award win
rheiten
0 25 05
oder übered dot design
Diese sind kein Selbstzweck sondern Werkzeuge, mit BesondeFertigungssparte,
nämlich die CAD/CAM-Technologie.
digkeit,
a.de
gefertigt
wurden, zu vergleichen.
igkeiten ergeben [5].
w.eurond
ww
denen es uns möglich ist, effizienter, also schneller und
-480
Und so gesehen wurde mit Zirkonoxid
auch
ein
völ/ 705
0 71 42
om
besser, arbeiten zu können. Trifft keiner dieser Vorteile
dental.c
lig neuer Bedarf an digitalen Fertigungsmöglichkeiten
ww w.duerr
Bei konventionellen Abformtechniken können neben
Der entscheidende Vorteil intraoraler Scan-Systeme
elefon
Service-T
zu, so macht das „Digitale Werkzeug“ keinen Sinn.
generiert. Da es zur Bearbeitung von Zirkonoxid keider Wahl des Abformmaterials und dem Mischungsliegt in der direkten Übertragung der Mundsituation
Homepa
negeMitbewerbertechnologie gab, war der Siegeszug
Abformung
Produktn
436
ACE Surg
CAD/CAM
Digitale und konventionelle
Abformtechniken im Vergleich
CAD/CAM – wo stehen wir heute?
Peter Rehmann, Cora Brückel, Bernd Wöstmann
Sonderdrucke
Preis auf Anfrage
PDF
PDF einer Marktübersicht
zur Einstellung auf Ihre Homepage.
Preis: € 500,–
Josef Schweiger
Die Abformung als klassischer Übertragungsweg der klinischen Mundsituation
Der sogenannte „Stand der Technik“, ein Begriff aus dem Bereich der Patent- und
auf die Modellsituation hängt von zahlreichen Einflussgrößen ab, von denen jede
Schutzrechtsanmeldungen, bezeichnet die Recherche und Analyse der bis zum
das klinische Ergebnis der Arbeit beeinflussen kann [8]. Eine Verbesserung der
heutigen Zeitpunkt bekannten Entwicklungen und Erkenntnisse, beispielsweise
Ergebnisse ist beim heutigen Stand der dentalen Technologie und Werkstoffkun-
aus dem Bereich der Technik und Wissenschaft. Oftmals wird einem bei einer sol-
de aber vor allem durch eine Standardisierung der Arbeitsabläufe möglich [9]. In
chen Recherche und Bestandsaufnahme klar, dass Entwicklungen, die auf den er-
dieser Hinsicht hat gegenwärtig mit der Einführung optischer Abformsysteme der
sten Blick neu erscheinen, in Wirklichkeit schon lange Anwendung finden, meist
nächste Schritt auf dem Weg zur Vervollständigung der digitalen Prozesskette
jedoch in einem anderen Zusammenhang, wie beispielsweise in anderen Bran-
begonnen.
chen oder aber mit Hilfe anderer Werkzeuge.
D
U
Digitale Technologien werden daher analoge Anwendungen ersetzen, wenn damit eine höhere Wirtschaftlichkeit gegeben ist, oder aber wenn mit dem Einsatz
digitaler Techniken Dinge überhaupt erst machbar
sind. So ist letztendlich der Siegeszug der CAD/CAMTechnologie dem Material Zirkonoxid zu verdanken,
da dieses weder gegossen noch gepresst werden
DENTAL KOMPAKT 2014
Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.
verhältnis der einzelnen Komponenten unter anderem Mundverweildauer, endogene Spannungen,
Fließfalten und Temperaturunterschiede die Qualität
der Abformung herabsetzen [5, 8]. Auch bei der Mo-
der CAD/CAM-Technologie klar vorgezeichnet. Ähnlich werden wir es, und das wage ich heute schon zu
prognostizieren, im Bereich der digitalen intraoralen
3D-Erfassung erleben. Auch hier werden neue Behandlungskonzepte, die nur digital möglich sind, den
Siegeszug der Intraoralscanner einläuten. Als aktuelles
Beispiel sei hier das „Münchener Implantatkonzept
auf die weiteren Arbeitsschritte im Labor, wodurch
die erwähnten Probleme und Schwierigkeiten beseitigt werden können. Die digitale Abformung hat
mittlerweile die Praxisreife erreicht und die ersten Ge-
DENTAL KOMPAKT 2014
2
0
19:31:17 Uhr
Technische und buchungsrelevante Daten
Heftformat
210 mm breit, 297 mm hoch
Titelseite
1/1-Seite
1/2-Seite hoch
157 x 137 mm
Satzspiegel
160 x 250 mm
Satzspiegel
90 x 250 mm
Anschnitt*
210 x 297 mm
Anschnitt*
97 x 297 mm
Preis
4c: € 4.250,–
Preis
4c: € 3.250,–
1/3-Seite hoch
1/4-Seite hoch
Satzspiegel
60 x 250 mm
Satzspiegel
50 x 250 mm
Anschnitt*
70 x 297 mm
Anschnitt*
60 x 297 mm
Preis
4c: € 2.750,–
Preis
4c: € 2.250,–
Preis
4c: € 7.500,–
Druckunterlagen
Nachlässe
Jahresübersicht 2015
Redaktionsschluss
Anzeigenschluss
Erscheinungstermin
Aktuelle Marktübersichten zu den …
05.12.14
05.12.14
März 2015
… zahnmedizinischen Rubriken:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Abformung
Bildgebung
Endodontie
Fortbildung
Hygiene
Implantologie
Konservierende Zahnheilkunde
Laser
Parodontologie
Praxis
Prophylaxe
Restaurative Zahnheilkunde
Röntgen
u. a. Adhäsive, Autoklaven, Behandlungseinheiten,
Bleaching, Chirurgie-Einheiten, Digitale Abformung, DVT-Anlagen, Endometriegeräte, Implantatsysteme, Knochersatzmaterialien, Komposite,
Membrane, Rotierende Instrumente, Zemente, etc.
Drucktaugliche PDF-Datei mit eingebundenen Schriften,
CMYK-Separierung im Dokument und in allen Abbildungen.
Der Verlag braucht zum Druckdatenschluss ein Farb-Proof
der Anzeige, sonst sind Farbabweichungen möglich, wofür
kein Preisminderungsanspruch besteht.
Mengenstaffel
02 x 05 %
03 x 10 %
05 x 15 %
10 x 25 %
Thematik
… zahntechnischen Rubriken:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
AE-Provision
10%
Arbeitsvorbereitung, Reinigen
Bearbeiten, Fügen
CAD/CAM
Einbetten, Gießen, Sandstrahlen
Galvanoforming
Implantatprothetik
Laborführung
Totalprothetik
Verblenden, Pressen
u. a. Abformdesinfektion, CAD/CAM-Systeme,
CAD/CAM-Scanner, Dampfstrahlgeräte, Dubliersilikone, Einbettmassen, Factoring, Fräsmaschinen,
Keramiken, Legierungen, Prothesenzähne, Titanbasis, Zahntechnische Laser, etc.
* zzgl. 3 mm Beschnitt je Anschnittkante
Für terminliche Verzögerungen, die außerhalb der Zuständigkeit des
Spitta Verlages liegen, übernehmen wir keine Verantwortung.
Sonderwerbeformen
Preise auf Anfrage
erbung
Ihre W tem Erfolg
e.de
ek
t-onlin
ir
mit d
ompak
lk
a
t
n
e
www.d
DENTAL KOMPAKT 1/2 Umschlagklappe personalisiert: Preis auf Anfrage.
individuell
Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, die Zahnärzte ganz
individuell mit Namen anzusprechen und sie auf Ihre Angebote aufmerksam zu machen! Wählen Sie eine oder mehrere
Zielgruppen aus – wir sorgen dafür, dass jeder Zahnarzt seine
individuelle DENTAL KOMPAKT mit Ihrem Angebot erhält.
• Umschlagbanderole
• Anzeige links platziert
• Titelgate-Folder
• Stanzung am Umschlag oder Einhefter
• Leicht lösbare Response-Postkarte
• Stopper
• Post-it-Aufkleber am Umschlag oder Einhefter
• Warenprobe
• UV-Spotlackierung für Umschlag oder Einhefter
• Aufklappbare Titelseite
• Prägung am Umschlag oder Einhefter
n
aterialie
ersatzm
|Knochen
192
99
räte
weissge
Foliensch
rma AG
Einhefter
Beilagen
2-seitig: Preis € 3.250,–
4-seitig: Preis € 3.750,–
Preise nicht rabattfähig
Erforderliche Menge: 30.300 St.
Papiergewicht: max. 120 g/qm, Beschnitt: 3 mm rundum,
Anlieferung: 4-seitige Einhefter gefalzt.
Beilage bis 25 g, Format max. 205 mm breit x 292 mm hoch:
€ 150,– pro Tausend Exemplare.
Schwerere Beilagen oder Gegenstände (Warenproben,
Muster etc.): Preis auf Anfrage.
Für Beilagen/Gegenstände mit einer Höhe von über 2 mm
erhebt die Post eine Zusatzgebühr zwischen 5 und 10 ct
pro Stück, die der Verlag dem Kunden weiterberechnet.
Für Gegenstände gilt eine Maximalhöhe von 30 mm.
Her steller
Pha
Geis tlich
ials
Biomater
Division
fstr. 40
Bahnho
n
Wolhuse
CH- 6110
0 72 23
Kunden
elefon
service-T
Vertrieb
10
Perio-Sy
40 00 44
(zum Orts
stem Com
008 00 /
tarif )
tsch
Dental Deu
ials
Biomater
Geis tlich
haft mbH
sgesellsc
Vertrieb
eg 5
n
Schneidw
en-Bade
76534 Bad
Geis tlich
BIOVISION
land Gmb
H
in
Henry Sche 2a
raße
Monzast
gen
63225 Lan
®
bi-Pack
GmbH
ical, USA
0 18 01 /
/ 96 24-0
NuO ss
Granula
40 30 40
®
BIORESORB
t Cancello
us
30
pe
Direct Euro
Implant
mstr. 161
Hardtur
Zürich
CH- 8005
AG
Macro Pore
12
nach 9 bis ße
rbierbar
nulatgrö
dig reso
enten;
vollstän abhängig von Gra
des Pati
,
Monaten
nsdynamik e Auƃösung
isch
eneratio
und Reg
sikochem
und phy
zelluläre
rbierbar
nicht reso
ame
agen und
®
Oss Coll
tlich Bio-®
Perio
siehe Geis
H
sch
Bio- Gide
syntheti
land Gmb
Geis tlich
A Deutsch
EUROND
on
traße 46
enss
Resorpti
?
Siem
GmbH
nberge
s
bovin
cher Zeit
a) in wel onsmechanismu A Deutschland
483 41 Alte
OND
EURse)
agen:
e®
b) Resorpti lär, Hydroly
traße 46
Oss Coll es Knochenmin
ßen
Siemenss nberge
tlich Bio(z. B. zellu
isch
Geis
e Korngrö
sealine
Euro
es, anorgan The
chieden
TAL AG
483 41 Alte
% porc
natürlich
in) + 10
t vier vers 1.00 0 ‘m,
DÜRR DEN r Straße 17
Granula
Rind (bov wein);
/
ime
n)
0 ‘m
rkunft
‘m, 500
ral vom
issingen eriahan
del
(Sch 2007
l/He
HöpƂghe
(Schwei
200 - 500 0 ‘m, 1.40 0 - 3.20
igheim-B
nfasern ® Peri
Mat
n Fach
o: porcin
matic
Kollage
74321 Biet r den dentale
/ Vertrieb
The Euro
Bio- Gide
1.00 0 - 2.00
übe
t
Her steller
Geis tlich
Italien
Granula
Vertrieb
2011
n
n: isbereiche
c Plus
® Collage
Defekte
alle Prax )
Hygopa
chen bei
Bio- Oss
cm³
Italien
Geis
0,2 - 0,3
logem Kno
hetlich
mit auto 2 cm³
isbereic k 100 mg (ca. ® Perio: 16 x 22 mm
2013
Bloc
ik- und Prax
ame
en
Bio- Gide
größer als
alle Klin lat etc.)
Produktn
n
chen und
Geis tlich
diehaft
land
leigensc
em Kno ersatzmaterialie
zysten,
)
zweiDeutsch
Materiaät fürial/pastös/Granu
7,1 kg
; bei rlich
Knochen
nführung
mmnatü
(3,52 cm²
ufsiegelger
; chen
ater rpax 390 mit
n Kno
olarMarktei
tion von
Durchla
rilisierve
schemm
x 390
tsteckm
420heti
Exstirpa
und Alve
: 440 x 315 440 xsynt
ierbares
sich(Blo
en
dard
nach
Klar
valid
omi
r:
7-2
Stan
rs:
chen
onsland
lung von
te, nach
enhalte
uros teot
enhalte
zelEN ISO 1160
Produkti
Korrekt
logem Kno fachem Roll
Versiege
taldefek
gie,
14 kg
e des Roll
dontolo
mit auto
Parodon
ne und Wurfür
gemäß DIN
rgie
dmontag
mm
defekte,
ckungen
te
ierter Zäh
ereiche
ologie, Paro , Defektchiru
bei Wan
ng retin
onsdefek enx 220 x 235
Implant
Einsatzb
tion
x 300 mm
Entfernu ktion, Extrakti
t 473
t eneleva
440 x 200
heizsbod
Sinusbod
Sinu
erbarkei
7,3 kg
spit zenrese lantattherapie, ekte, Defekte
ät dauerbe
Kombini
egelger
Def
Imp
tologie
x 140 mm
Balkensi
kg)
lantäre
chen
spätere
Parodon
ätes (in
370 x 170
n, periimp autologem Kno
des Ger
elevatio
von
e
)
Gewicht
ät
ahm
mm
nein
nach Entn
x H x T in
ufsiegelger
onen
ngen (B
Durchla
,
Indikati
Abmessu
tplasma
ca. 3 Sek.
r Eigenblu ung auch
ät
ja
zlös
nblut ode
ufsiegelger
mit Eige onische Kochsal
Durchla
l
sterile isot
n oder NaC en
ahren
Patiente
ring
möglich
rätes / Verf
ja
ekt einb
nblut des
Siegelge
mit Eige
in den Def
nzt
8 m/Min.
und
Art des
12 mm
egre
en
and unb
anmisch 2 Min.),
agen und
®
ess?
12,5 mm
neten Zust
Oss Coll
barer Proz
phase (ca.
ht, Breite e Geis tlich Bio-®
Validier
im ungeöff
Aufheiz
lgeräten
/ Minute
Perio
e Siegelna
sieh
t in der
ensiege
10 Meter
dreifach
Bio- Gide 100 Wat
lagerbar
t
alldatum
it bei Balk
Geis tlich
ca. 5 Wat
Siegelze
ckten Verf
nderen
danach
ise
e)
gkeit bei
aufgedru
keine beso
tungswe
er/Minut
schwindi
bis zum
rbei
Met
ufge
(in
Vera
t
äten
Durchla
12 mm
500 Wat
nein
ufsiegelger
t
r
Durchla
750 Wat
mperatu
ate
(in mm)
he Ladung
Raumte
30 Mon
nein
)
htbreite
le elek trisc
ung: 6 mm
Siegelna
maxima
ja (°C)
ab 52,- Euro
anforder
elfähig
gungen
sation)
(Mindest
heißsieg
t
gsbedin
pfsterili
e in Wat
Lagerun
die Dam
3 Jahre
ja
sabnahm
Folie (für
/ 0,25 g;
Leistung
Papier /
ja
49,- Euro 0,5 g;
elfähig
n)
sieg
/
heiß
erilisatio
eit
59,- Euro / 1,0 g;
anden?
Dampfst isation) ® Collagen:
Haltbark
ja
(für die
Euro
ktion vorh
e
teril
Oss
);
Foli
-Fun
/
119,
mas
Plas Geis tlich BioFehler
2,0 g
lgerät
Papier
- 0,3 cm³
Stand-by
0,2nein
e (für die
ensiege
eige bei
,- Euro /
elfähig
x 22 mm
mg (ca. ®
sation)
und Anz
heißsieg
HDPE / Foli
en, da Balk 198
Perio: 16
pfsterili
Block 100
bbruch
t vorhand
die Dam
Bio- Gide
2005
Prozessa
he
Folie (für
Geis tlich 156 ,- Euronich
Frank
Preis
l /-schläuc
Papier /
nein
):
Hochglanzpolierte Brücke aus CoCr-Sintermetall.
Einheit/
ssung Dr.
Folienbeute
(3,52 cm²
che
Art der
für die Zula aus Uni Ulm;
l/-schläu
e Studie
enbeute
rankenh
ügbar
von
nein
Klinisch
manuell
l der Foli
cker verf
deswehrk BIORESORB MP
Materia
kein Dru
ng
Palm, Bun
e Bewertu 2010
Klinisch
idt,
rage
r separat?
199 8
nein
auf Anf
im Schm
manuell
griert ode
nein
Ach
inte
Dr.
an die
t und
Drucker
® Gra nula
kt?
t,
)
passung
resskraf
dem Mar
Anfrage
Bio- Oss
e Druckan ufsiegelgeräten
Anp
auf
auf
e
tlich
tisch
tur,
Geis
® Perio und
chla
Wie lang
Automa
manuell
ja, Tempera schwindigkeitsiehe
(bei Dur
7-2
Bio- Gide nein
ufge
EN ISO 1160
Foliengröße
Geis tlich
evante
Durchlaen
t,
ungsrel
868 -5, UNI
e Referenz
resskraf
UNI EN
tur, Anp
chaf tlich
lgt die nutz
nach
Wie erfo
ja, Tempera schwindigkeitWissens
ja
ung?
868 -5,
läss t sich
ufge
® Collage n
0, UNI EN
Kennzeichn
Durchla
arameter
i z
53-7:201
sfregan
Bio- Oss
ect.de
fung
Prozessp
tungern
DIN 589
warnfas
Geis tlich
plantdir
ekt
Kollage
keit sprü
kritische
11607-2
ww w.im
(RKI),
chen der
in den Def elnahtfestig
EN ISO
Werden
en
ja
wei
2012
UNI
ette
lung
Auf
Sieg
ung
Pinz
k,
cht?
-5 tungsempfeh
Empfehl DIN EN 868rbei
mit der
ellieren
überwa
Sealchec
ng
BfArM,einfach fung
gut mod
Bea
bweichu
erschein.de
KRINKO/
sprü
0, 11607-2,Weitere
ren und
k. A.
enry
keit
Prozessa
lizie
Anw
w.hend
app
53-7:201
ww
htfestig
n vom
Alarm bei
ungen
DIN 589
k, Siegelna
mes ser (kan den)
Empfehl
chec
eide
und
Seal
wer
Schn
Normen
echselt
Welche
lich.de
htfestig
k. A.
selbst gew
erfüllt?
fung
ww w.geist
st, Siegelna
werden
keit sprü
T 2014
k, Tintente
htfestig
Sealchec
KOMPAK
k. A.
Siegelna
szyklus
,
fung
DENTAL
dierung
War tung
teme
ge
keit sprü
fung, Vali
Homepa
kontrollsys ung 2012)
keit sprü
fehl
le Routine
htfestig
Optiona KO/BfArM- Emp
k. A.
Siegelna ng
rteiieru
sbeu
(nach KRIN
alid
tung
Rev
liche Leis Hygoseal Plus
ißteile
7-2,
httest, jähr
(des
nein
Verschle
Siegelna äß EN ISO 1160nsbeurteilung
lung gem iche Funktio EN ISO 11607-2,
t
n werden
k / USB -Por
nein
gemäß ifen
istunge
für die tägl
USB -Stic
ozesses)
stre
Servicele eboten?
ja, über
Siegelpr hsfertiger Test
Welche
steller ang
gebrauc
vom Her
nein
ja
nein
anden?
ftware vorh
Praxisso
nein
elle zur
ettenEtik
Schnittst
an
nein
ss
nein
r,
Anschlu nzeichnung
enhalte
elle zum
ken
inkl. Roll
Schnittst
ackungs
tieren
599,- Euro
zur Verp
rat zu mon
drucker
nein
nein
auch sepa
en?
ert)
ode
vorhand
fehlensw
ss an Barc
Anschlu
anden?
ntisch emp
1.49 0,- Euro
134 ,- Euro
s, gleichbe vorh
elle zum
trumente
, schnelle
eneinga
Schnittst
nein (Ins
A ECO -TEC n ohne Pausen, auch
für die Dat
OND
ig?
scanner
EUR
eiße
azität
Verschw
r notwend
mit
1.870,- Euro
pelter Kap
134 ,- Euro
mäßiges
s Zubehö
ehäuse
r mit dop ignet
n für
Metallg
Ist weitere
teilefolgenden
enhalte war ees,
assiveZiel
der
die Passdellherstellung können sich aufgrund der Wahl des
n Bau
robustes
le RollStudie
ntag gee
ät
extrem
Kontrol
und mas
Wandmo
)
das Ger
en
ache
zur
Prolers
für
rtig
s
einf
mit
Euro
stel
r,
Prei
98,genauigkeit
von Kronen, die einerseits
auf der
Gipses, des Modellsystems, des Mischungsverhältzept
hochwe
des Her
ensdaue
rameter
ungskon Prozessübersprüfung
lange Leb
89-252
nd so sollte man auch die Anwendung digi-(Listenpreis
Validier
Siegelpa
kann. Zirkonoxid
nur
gefräst
werden.
Daher
erkeitkann
93
rte
n
eine
/
arte
ntes
stig
05
grie
tige
htfe
0 25
intelligetrolle und inte erung per SD-K in- über alle wichBasis klassischer Abformtechniken
hergestellt und
nisses Gips/Wasser, sowie verarbeitungstechnischer
Siegelna
schw
zesskon
enspeich
taler Technologien im Dentalbereich verstehen.Kosten für
gab sich mit diesem Material eine
völlig
neue
dentale
ronda.de
e Siegelge
g, Dat
ner
52
ww w.eu
wachun r Net zwerk, hoh
andererseits
mittels intraoralem
Scan übertragen und
Unregelmäßigkeiten zum Teil beträchtliche Ungenau/ 93 89-2
award win
rheiten
0 25 05
oder übered dot design
Diese sind kein Selbstzweck sondern Werkzeuge, mit BesondeFertigungssparte,
nämlich die CAD/CAM-Technologie.
digkeit,
a.de
gefertigt
wurden, zu vergleichen.
igkeiten ergeben [5].
w.eurond
ww
denen es uns möglich ist, effizienter, also schneller und
-480
Und so gesehen wurde mit Zirkonoxid
auch
ein
völ/ 705
0 71 42
om
besser, arbeiten zu können. Trifft keiner dieser Vorteile
dental.c
lig neuer Bedarf an digitalen Fertigungsmöglichkeiten
ww w.duerr
Bei konventionellen Abformtechniken können neben
Der entscheidende Vorteil intraoraler Scan-Systeme
elefon
Service-T
zu, so macht das „Digitale Werkzeug“ keinen Sinn.
generiert. Da es zur Bearbeitung von Zirkonoxid keider Wahl des Abformmaterials und dem Mischungsliegt in der direkten Übertragung der Mundsituation
Homepa
negeMitbewerbertechnologie gab, war der Siegeszug
Abformung
Produktn
436
ACE Surg
CAD/CAM
Digitale und konventionelle
Abformtechniken im Vergleich
CAD/CAM – wo stehen wir heute?
Peter Rehmann, Cora Brückel, Bernd Wöstmann
Sonderdrucke
Preis auf Anfrage
PDF
PDF einer Marktübersicht
zur Einstellung auf Ihre Homepage.
Preis: € 500,–
Josef Schweiger
Die Abformung als klassischer Übertragungsweg der klinischen Mundsituation
Der sogenannte „Stand der Technik“, ein Begriff aus dem Bereich der Patent- und
auf die Modellsituation hängt von zahlreichen Einflussgrößen ab, von denen jede
Schutzrechtsanmeldungen, bezeichnet die Recherche und Analyse der bis zum
das klinische Ergebnis der Arbeit beeinflussen kann [8]. Eine Verbesserung der
heutigen Zeitpunkt bekannten Entwicklungen und Erkenntnisse, beispielsweise
Ergebnisse ist beim heutigen Stand der dentalen Technologie und Werkstoffkun-
aus dem Bereich der Technik und Wissenschaft. Oftmals wird einem bei einer sol-
de aber vor allem durch eine Standardisierung der Arbeitsabläufe möglich [9]. In
chen Recherche und Bestandsaufnahme klar, dass Entwicklungen, die auf den er-
dieser Hinsicht hat gegenwärtig mit der Einführung optischer Abformsysteme der
sten Blick neu erscheinen, in Wirklichkeit schon lange Anwendung finden, meist
nächste Schritt auf dem Weg zur Vervollständigung der digitalen Prozesskette
jedoch in einem anderen Zusammenhang, wie beispielsweise in anderen Bran-
begonnen.
chen oder aber mit Hilfe anderer Werkzeuge.
D
U
Digitale Technologien werden daher analoge Anwendungen ersetzen, wenn damit eine höhere Wirtschaftlichkeit gegeben ist, oder aber wenn mit dem Einsatz
digitaler Techniken Dinge überhaupt erst machbar
sind. So ist letztendlich der Siegeszug der CAD/CAMTechnologie dem Material Zirkonoxid zu verdanken,
da dieses weder gegossen noch gepresst werden
DENTAL KOMPAKT 2014
Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.
verhältnis der einzelnen Komponenten unter anderem Mundverweildauer, endogene Spannungen,
Fließfalten und Temperaturunterschiede die Qualität
der Abformung herabsetzen [5, 8]. Auch bei der Mo-
der CAD/CAM-Technologie klar vorgezeichnet. Ähnlich werden wir es, und das wage ich heute schon zu
prognostizieren, im Bereich der digitalen intraoralen
3D-Erfassung erleben. Auch hier werden neue Behandlungskonzepte, die nur digital möglich sind, den
Siegeszug der Intraoralscanner einläuten. Als aktuelles
Beispiel sei hier das „Münchener Implantatkonzept
auf die weiteren Arbeitsschritte im Labor, wodurch
die erwähnten Probleme und Schwierigkeiten beseitigt werden können. Die digitale Abformung hat
mittlerweile die Praxisreife erreicht und die ersten Ge-
DENTAL KOMPAKT 2014
2
0
19:31:17 Uhr
Herausgeber
Spitta Verlag GmbH & Co. KG
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
Tel.: +49 (0) 7433 952-325
Fax: +49 (0) 7433 952-321
www.spitta.de
www.dentalkompakt-online.de
Jahrgang /Jahr
9. Jahrgang , 2015
Verbreitung
Deutschland, Österreich, Schweiz
Niedergelassene Zahnärzte, zahnmedizinische Fakultäten deutscher Universitäten sowie
deren Fachschaften, implantologisch und parodontalchirurgisch tätige Zahnärzte,
gewerbliche Dentallabors, Praxislabors, Berufs- und Meisterschulen, Dentaldepots
Erscheinungsweise
1 x jährlich, Termine und Rubriken siehe Innenseiten
Auflage
30.000 Exemplare
Objektleitung + Redaktion
Carmen Bornfleth, Tel.: +49 (0) 7420 405216, E-Mail: carmen.bornfleth@spitta.de
Anzeigenverkauf
Manfred Flohr, Tel.: +49 (0) 7404 9200878, E-Mail: info@flohr-new-media.de
Pia Flohr, Tel.: +49 (0) 7404 1849, E-Mail: pia.flohr@spitta.de
Anzeigenservice + Vertrieb
Gundula Schwaner, Tel.: +49 (0) 7433 952-325, Fax: +49 (0) 7433 952-321
E-Mail: gundula.schwaner@spitta.de
Bezugspreis
Einzelpreis € 50,–
Bezugspreis für
Berufsschüler und Studenten
€ 20,– gegen Nachweis
Hinweis
Abbestellungen von Aufträgen oder Verschiebungen von Aufträgen in das Folgejahr werden
vom Verlag mit einer Aufwandsentschädigung von 80 % des Anzeigenpreises laut Mediadaten
belegt. Auf Anzeigen mit Sonderplatzierungen (auch Umschlagseiten und Sonderformate) besteht
kein Rücktrittsrecht. Bitte beachten Sie unsere AGB unter www.dentalkompakt-online.de/agb
DENTAL KOMPAKT – Das Jahrbuch
Mediadaten 2015
Aktuell, mit umfangreichen Ergänzungen und in dieser Form einzigartig stellt das
Jahrbuch DENTAL KOMPAKT mit rund 100 Marktübersichten auf ca. 700 Seiten
die verschiedensten Produkte, Materialien und Geräte aus den wichtigsten
Bereichen der Zahnmedizin und Zahntechnik zusammen. Das Nachschlagewerk
DENTAL KOMPAKT bietet damit jedem Zahnarzt und Zahntechniker einen nahezu
kompletten Marktüberblick und ist als Orientierungs- und Entscheidungshilfe bei
Investitionsentscheidungen ein ganzes Jahr lang fester Bestandteil in Praxis und
Labor. Dieses Jahrbuch ist das praktische Pendant zu Deutschlands größtem
Dentalprodukte-Vergleichsportal www.dentalkompakt-online.de
Bewährtes Konzept, intensive Nutzung
DENTAL KOMPAKT erreicht als Abonnement-Bestandteil aller Fachzeitschriften des
Spitta Verlages ebenso wie durch den Direktverkauf auf Messen und im OnlineBuchshop garantierte Aufmerksamkeit. Das „Must-Have“ für die gesamte
Dentalbranche sorgt durch die übersichtliche Gliederung für eine schnelle
Zugriffsmöglichkeit auf alle wichtigen Informationen und Vergleichswerte der
verschiedenen Produktgruppen.
Ergänzt wird jede Rubrik durch einen einleitenden „State-of-the-Art“-Fachartikel
eines renommierten Experten auf dem jeweiligen Gebiet. Das Jahrbuch bietet
mit einer überdurchschnittlichen Verweildauer und einer themenspezifischen
Anzeigenplatzierung somit die größtmögliche Werbewirksamkeit.
Carmen Bornfleth
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
21
Dateigröße
1 799 KB
Tags
1/--Seiten
melden