close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hervorragende Nicole Lohri am Lausanne Marathon - LSV Frauenfeld

EinbettenHerunterladen
Hervorragende Nicole Lohri am Lausanne Marathon
Die LSV Frauenfeld Läuferin Nicole Lohri lief am Lausanne
Marathon ein weiteres Topresultat. Sie wurde hinter einer
Kenianerin, einer Äthiopierin und einer Schweizerin
hervorragende Gesamtvierte.
Bei Sonnenschein meldeten sich 1‘200 Marathon- und 5‘000
Halbmarathonläufer mit weiteren 6‘000 Laufbegeisterten
zum zehn Kilometerlauf am Lausanne „Marathon“ an. Zum
Marathonrennen: Bereits bei Rennhälfte nach 21.1
Kilometern waren die ersten vier Plätze der Damen bezogen
und es gab bis ins Ziel keine Positionswechsel mehr.
Nicole Lohri: „Sehr viel
war ich auf mich alleine gestellt. Bei Rennhälfte sprach ich mit
den zwei mitlaufenden Männern was sie für Zielzeiten laufen
wollen, mit der Idee zusammen zu spannen.“ Diese hatten
etwa dieselben Endzeiten vor. „ Allerdings konnten sie das
Tempo nicht halten und ich musste alles alleine und dies bei
starkem Gegenwind laufen.“
Die gelaufene Zeit von 2.58.18 ist wegen den topografischen
Begebenheiten, bei ständigem auf und ab, sehr hoch einzustufen. Dies
mit der Äusserung: „Ich freue mich riesig um den hart erarbeiteten 2.
Kategorienplatz bei den Damen W40“. Zufrieden war auch ihr Mann
Philipp der mit 3.24.57 auf der 2. Hälfte einiges einbüsste und den 23.
Rang der Herren M50 belegte. Die
Feuertaufe erlebte Nathalie Gigli
über die Marathondistanz am
Luzern Marathon bei dem die
Beteiligung über alle Wettbewerbe
ebenfalls die 10‘000 Marke
übertraf. Sie meistere mit 4.23.29
die Distanz mit Bravour und dem
40. Rang bei den Damen W20.
Sämi Schmid www.lsvfrauenfeld.ch www.de.lausanne-marathon.com www.swisscitymarathon.ch
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
506 KB
Tags
1/--Seiten
melden