close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gelungener Hallenturnier Auftakt der U9 in Horb - KFA Waiblingen

EinbettenHerunterladen
Gelungener Hallenturnier Auftakt der U9 in Horb am Neckar
Stolz präsentieren die FSV Akteure ihren errungenen Pokal
Gespannt waren die Trainer und Eltern auf das Abschneiden ihrer Truppe beim ersten Hallenturnier der
anstehenden Indoor Saison. Gleich mehrere Rahmenparameter hatten sich seit dem vergangenen
Wochenende geändert. Von 6+1 musste auf das 4+1 Spielsystem umgestellt werden, vom Kunstrasen
bzw. Rasen ging es auf den etwas glatteren Hallenboden mit Rundumbande und gleichzeitig fehlten
verletzungsbedingt Julian und Torspieler Tim. Mit Petros wurde kurzfristig ein Ersatztorspieler nominiert,
der sich hervorragend in die Mannschaft integrierte und seinen Kasten bis auf zwei Gegentore sauber
hielt.
So überlegen die ersten vier Spiele gewonnen werden konnten, so war im Finale gegen den SSC Tübingen
der Wurm drin. Bereits in der AXA-Cup Qualifikation zeigten sich die Tübinger als unbequeme Gegner. Die
sonst so zuverlässige Waiblinger Tormaschinerie kam in diesem Spiel nicht zur Entfaltung. Unser Team
fand überhaupt nicht in die Begegnung und lief einer Tübinger Führung bis zur letzten Spielminute
hinterher. Sandros Jungs mussten sich erst daran gewöhnen, auch mal mit weniger Ballbesitz etwas
Zählbares herauszuholen. Erst in der Verlängerung des Finales gelang es Hugo, die entscheidenden
Akzente zu setzen und mit seinem Treffer die Partie mit 2:1 für den FSV zu entscheiden. Mit 31:2 Toren
war das Waiblinger Team die insgesamt konstanteste Turniermannschaft und errang nach dem
letztjährigen Cup Gewinn in den Farben der Spvgg Rommelshausen erneut den begehrten Siegerpokal.
Trainerstimme:
Wir starteten ohne Hallentraining in die neue Winter-Saison. Mit dem Ergebnis
bin ich sehr zufrieden, denn wir konnten zeigen, dass alle FSV Spieler auch auf
allen Positionen erfolgreich spielen können - das ist sehr beeindruckend.
1
Der FSV Kader:
Petros 1, Luigi, Louey, Tim, Diego, Fabiano, Hugo, Dimi und Dorian
Die Torschützen:
Luigi (5),Louey (4), Tim (2), Diego (2), Fabiano (6), Hugo (5), Dimi (3), Dorian (4)
Die Spielergebnisse:
Gruppenspiel 1:
FSV WN – SG Empfingen:
Gruppenspiel 2:
FSV WN – TuS Ergenzingen:
Gruppenspiel 3:
FSV WN – SGM Hochdorf:
7:0
Halbfinale:
FSV WN – FV Löchgau:
7:1
Finale:
FSV WN - SSC Tübingen:
2 : 1 (n.V.)
5:0
10 : 0
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
97 KB
Tags
1/--Seiten
melden