close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ichthys feiert Kochbuch-Premiere zum 12. Sommerfest

EinbettenHerunterladen
Ichthys feiert Kochbuch-Premiere zum 12. Sommerfest
hAt:
~.g,05
Tag der offenen Tür mit Geselligkeit und Informationen über Suchtberatung und Abstinenzsicherung in der Mahlower Einrichtung
HEINO
MAß
MAHLOW. Das christliche
Sozialwerk Ichthys Abhängigenhilfe e.V. in Mahlow-Waldblick feierte am Sonnabend bereits sein 12. Sommerfest im
Haus und trotz Regenschauer
auch im großen Garten, dort
geschützt unter zahlreichen
Zelt-Pavillons.
! Dabei gab es mit dem Ichthys-Kochbuch eine Premiere.
Für zehn Euro ist es in der ArCO straße 40-42 erhältlich. "Die
Idee zu diesem Kochbuch kam
Uns, weil immer wieder Bewohner und auch Gäste die
Kochkünste unserer Köchin
Esther Vollenweider lobten",
erinnert sich Sozialarbeiterin
Susann Cnielka.: So entstand
eine Sammlung mit Rezepten
fÜr Gerichte, die einfach zuzubereiten sind, die nur ganz nor-
male Zutaten erfordern und
die vor allem preiswert sind.
Die Spannbreite reicht von
Dressings und Salaten über
Fleisch- und Kartoffelgerichte
bis hin zu Kuchen und Pizza.
Hier ragt die "Katzen-Pizza"
heraus, die im Schweizer Original "Wähe" heißt. "Die
schweizerische Köchin hatte
in der heimischen Küche zufällig gesehen, dass eine Katze
über den frisch ausgerollten
Teig lief, daher der kuriose
Name", berichtet Susann
Gnielka.
Für die kleinen Besucher
war die Holz-Abteilung der
Hauptanziehungspunkt. Hier
hatten Bewohner von Ichthys
nicht nur mit der Axt selbst gespaltenes Brennholz kunstvoll
aufgeschichtet, sondern auch
. eine hölzerne Spiellandschaft
gebaut. ; Mit großen Ringen
konnten die Kleinen auf herausragende Baumstämme zielen oder mit Bällen Holzstücke
abschießen.
lchthys besteht in Mahlow
seit 1992. Leiter ist Norbert
Dennewill. Zusammen mit seinem 17-köpfigen Team informierte er die Besucher über
die vielfältigen Aufgaben dieser Einrichtung, Dazu zählen
zum Beispiel die Suchtberatungsstelle und die Übergangseinrichtung für Suchtkranke,
Lebensbegleitung zur Abstinenzsicherung, eine Nichtsesshaften-Betreuung sowie die
KontaktsteIle für Haftentlassenen-Betreuung.
Weitere Informationenunter a (0 33 79) 37 91 76 und
unter
www.ichthys-rnahlow.de (dort ist auch bald das
Kochbuch zu bewundern und
zu bestellen).
Köchin Esther Vollenweider (rechts) und Sozialarbeiterin Susanri Gnielka präsentieren das erste lchthys-Kochbuch,
FOTO: HEINO MAß
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
1 157 KB
Tags
1/--Seiten
melden