close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

August 2014 - BDKJ Rottenburg-Stuttgart

EinbettenHerunterladen
BDKJ/BJA-NEWSLETTER
AUGUST 2014
1.) BDKJ: AKTUELLE JUGENDSTATISTIK ZEIGT, KATHOLSICHE JUGENDARBEIT
PUNKTET BEI EVENTS
Mehr Teilnehmende, mehr Projekte - aber weniger Gruppenmitglieder. Dies sind einige der
Ergebnisse der aktuellen Statistik zur katholischen Jugendarbeit der beiden BDKJDiözesanverbände Freiburg und Rottenburg-Stuttgart. Der beeindruckenden Zahl von
307.892 Kinder und Jugendliche, die im vergangenen Jahr an Veranstaltungen der
katholischen Jugendarbeit in Baden-Württemberg teilgenommen haben, steht eine sinkende
Teilnahme an regelmäßigen Gruppenstunden gegenüber. Mitverantwortlich dafür sind die
momentanen Rahmenbedingungen gerade für junge Ehrenamtliche unter 18 Jahren.
Der Flyer zur Statistik in gedruckter Form gibt es ab September 2014 bei der
BDKJ-Diözesanstelle.
Weitere Infos sowie den Flyer zum Download gibt es unter: www.bdkj.info
2.) BDKJ: OFFENES VLL-MODUL „TEAMS ERFOLGREICH LEITEN“ IM OKTOBER 2014
Vom 10. bis 12. Oktober 2014 haben Ehrenamtliche des BDKJ auf Dekanats- und
Diözesanebene und weitere Interessierte, die in Teams arbeiten die Möglichkeit ihre Selbstund Sozialkompetenz zu erweitern. In dem Seminar geht es darum sich selbst differenziert
wahrzunehmen und einzuschätzen, kooperieren zu lernen, Konflikte zu erkennen und zu
lösen sowie sich in andere besser einfühlen zu können.
Das Seminar ist Bestandteil der Fortbildung „Verband leiten lernen“ (VLL), das jedoch ohne
Teilnahme am VLL, besucht werden kann. Wer sich dabei anstecken lässt, kann das Seminar
als Modul für den VLL anrechnen lassen.
Anmeldeschluss ist der 23. September 2014 unter bdkj@bdkj.info
3.) BJA: 200 GRUPPEN FAHREN MIT RUND 5.500 MINISTRANTEN NACH ROM
Vom 4. bis 8. August treffen sich dort rund 50.000 Ministrantinnen und Ministranten aus
ganz Deutschland zur Romwallfahrt 2014. Unter dem Motto „Frei! Darum ist es erlaubt
Gutes zu tun.“ werden sie ihren Glauben feiern, Gemeinschaft erleben und Papst Franziskus
treffen.
Wer die Wallfahrt von Zuhause aus mit verfolgen möchte, kann dies über die Seite der
Fachstelle Ministranten auf facebook oder www.fachstelle-minis.de
4.) BDKJ: AG VERBANDSGRÜNDUNGEN ERZIELT ERSTE ERFOLGE
Ob Kinder und Jugendliche einen Mitgliedsverband des BDKJ erleben können, hängt davon
ab, wo sie aufwachsen und ob es dort eine Verbandsgruppe gibt. Im Jahr 2012 beschloss
die BDKJ Diözesanversammlung, dass mehr Kinder und Jugendliche Verbände erleben
können sollen! Dafür sollten mehr Verbandsgruppen in den Gemeinden der Diözesen
entstehen. Mit dem Beschluss nahm die Arbeitsgruppe „Verbandsgründungen“ ihre Arbeit
auf und entwickelte verschiedene Maßnahmen.
Ergebnisse der AG und eine Übersicht über die seither neu gegründeten
Gruppen sind zu finden unter www.bdkj.info/gruenden
5.) BJA: ARBEITSHILFE ZUM JUGENDSONNTAG 2014 „OHNE WORTE“
Der diesjährige Jugendsonntag am 23. November 2014 steht unter dem Motto „ohne
Worte“. Die Fachstelle Jugendspiritualität des Bischöflichen Jugendamtes bietet hierfür eine
Arbeitshilfe mit Gottesdienstentwürfen an. Wie schon im letzten Jahr ist darin auch diesmal
ein umfassender Predigtentwurf enthalten, der für Gemeindegottesdienste geeignet ist, die
nicht speziell für Jugendliche gestaltet sind, sowie weiteren Bausteinen für Jugendliturgische
Feiern und Gottesdienste.
Arbeitshilfen, Plakate sowie Dankeskärtchen für die Kollekte gehen Mitte September den
Kirchengemeinden zu und können ebenfalls ab Mitte September kostenlos unter:
www.bdkj.info/projekteaktionen/jugendsonntag2014 bestellt werden. Dort besteht
auch die Möglichkeit, den Jugendgottesdienst, der in der Gemeinde stattfindet, in eine
Karte einzutragen.
6.) MEDIENTIPP: SICH TRAUEN – GOTT VERTRAUEN
Inspirationskarten für Jugendarbeit und Schule
Mein Glaube ist mir wichtig! Aber wie sehen das die Anderen? Was stützt mein
Selbstvertrauen? 32 moderne Inspirationskarten wollen dazu anregen sich mit Jugendlichen
über ihren Glauben und Gott auszutauschen.
Das Kartenset mit Begleitheft aus dem Don Bosco-Verlag gibt es für 10,95 Euro
im Buchdienst Wernau
7.) JUNGE ERWACHSENE: IMPULSTAG AM 13. NOVEMBER 2014 IN WERNAU
Der Impulstag „Junge Erwachsene“ für Hauptberufliche und Ehrenamtliche aus Gemeinde,
Dekanat und Diözese gibt Gelegenheit, in Austausch über eigene Erfahrungen mit jungen
Erwachsenen zu kommen, neue Impulse zu erhalten und gemeinsam Ideen zu schmieden.
Veranstaltet wird der Tag von der Projektfachstelle Junge Erwachsene in Kooperation mit
dem Katholischen Bildungswerk Stuttgart.
Anmeldung bis 23. Oktober 2014 online unter www.jungeerwachsene.info
8.) ENGAGEMENT: FAIRE WOCHE VOM 12. BIS 26. SEPTEMBER 2014
Die Faire Woche, die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland, findet in
diesem Jahr zum 13. Mal statt. Vom 12. bis 26. September laden bundesweit wieder
mehrere tausend Veranstaltungen ein, den Fairen Handel und die Vielfalt fair gehandelter
Produkte kennen zu lernen und zu genießen. Mit dem Motto „Ich bin Fairer Handel“ wollen
die Initiatoren den Fairen Handel vor Ort sicht- und erlebbarer machen und gleichzeitig eine
Verbindung zwischen dem Fairen Handel und den VerbraucherInnen herstellen.
Weitere Informationen zur Fairen Woche gibt es auf: www.faire-woche.de
News zum christlich-politischen Engagement - nächsten Monat mit dem bdkj-newsletter
Wer den newsletter abbestellen möchte, klickt hier.
Viele weitere interessante Aktionen des BDKJ und BJA gibt es auf www.bdkj.info
Hintergrundartikel zu Schwerpunktthemen der katholischen Jugendarbeit stehen im BDKJMitteilungsheft „Querschnitt“, das vierteljährlich erscheint.
Elke Dischinger, Fachstelle Öffentlichkeitsarbeit BDKJ/BJA
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
100 KB
Tags
1/--Seiten
melden