close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liste drucken

EinbettenHerunterladen
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
Seminare der DVG Fortbildungsakademie
SKN Fortbildung "Belastbarkeit des Hundes im Hundesport" spartenübergreifend
18.04.2015
Ort: LV Sachsen-Anhalt, HSV Barby
Referent/-in: Hundephysiotherapeutin Frau Kowolik
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Andreas Bilek
asbilek@web.de
SKN Fortbildung "Aubau eines Sporthundes" spartenübergreifend
18.04.2015
Ort: LV NiedersachsenHSV Fabian Schladen
Referent/-in: Elke Kraul
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Conni Mönnich-Böhm
hundesportverein-fabian@gmx.de
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 1 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Agility: Agility Praxis Seminar mit Hinky Nickels
25.04.2015 - 26.04.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Hinky Nickels
Anmerkungen:
Hinky Nickels hat in 2014 zum 10. Mal an der Agility Weltmeisterschaft teilgenommen und ist
damit einer der erfolgreichsten Agility-Sportler weltweit. Hierbei hat er Hunde verschiedener
Rassen und Größenklassen geführt, so dass er sich bei seinen Seminaren auf alle Teams
hervorragend einstellen kann. Seine größten Erfolge bisher waren: Der dritte Platz in der
Einzelwertung bei der Agility-WM 2000 in Helsinki, Platz 4 mit dem Large Team bei der Agility-WM
2001 in Porto, Schnellstes Jumping-Team bei der Agility-WM 2003 in Lievin und Weltmeister 2012
(Agility-WM Liberec), 2013 (Agility-WM Johannesburg) und 2014 (Agility-WM Luxemburg) mit dem
Team Small.
Bei dem Seminar wird er auf jedes Team individuell eingehen und dem 2-Beiner viele Tipps
geben, um aus beiden ein harmonisches Team zu formen.
Das Mindestalter der Hunde beträgt 15 Monate.
Maximale Teilnehmerzahl mit Hund: 12 Teams; Maximale Teilnehmerzahl ohne Hund: 8
Personen
Die Seminargebühr beträgt für die Teilnahme mit Hund 140,- Euro und ohne Hund 80,- Euro inkl.
Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort fällig. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
Mit dem Seminar kann der SKN in der Sparte Agility verlängert werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 2 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung "Hund III - Bewegung u. Belastung im Hundespoert / warm-up, cool down"
spartenübergreifend
25.04.2015
Ort: LV Westfalen, PHV Gevelsberg
Referent/-in: Ulrika Kania-Hübner
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Manfred Hoeppner
manfredhoeppner@web.de
02332-4680
Voraussetzung zur Teilnahme ist die vorherige Teilnahme an den Seminar Hund I
SKN Fortbildung THS "THS Theorie und Praxis"
02.05.2015
Ort: LV Niedersachsen, SGV Langelsheim
Referent/-in: Martin Schlockermann
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Michael Gensrich
gensrich.aras@t-online.de
Gebühr: 30,- incl. Mittagessen
max. 15 TN mit Hund
Beginn: 9.30 Uhr
Meldeschluss: 20.04.2015
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 3 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Obedience Trainingsideen für Apportieren, Fuß Gehen, Distanzkontrolle
und Box NUR NOCH PLÄTZE OHNE HUND FREI
02.05.2015 - 03.05.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Brigitte Lange
Anmerkungen:
Themen des Seminars:
Um den Obedience-Trainern neue Ideen für ihre Übungsstunden zu geben und um zu
erreichen, dass Hunde schneller und präziser arbeiten, zeigt Brigitte Lange an 4 ausgewählten
Obedienceübungen zahlreiche Trainingsmöglichkeiten für Hunde jeden Alters.
Die Themen sind:
Apportieren (alles rund ums Tragen und Halten, fester und sicherer Griff, mehr Tempo beim
Bringen, Apportierspiele),
Fuß gehen (Aufbau Hand- und Fußtarget, enge Winkel und Kehrtwendungen, rückwärts und
seitwärts Gehen und Korrektur beim Vorprellen),
Distanzkontrolle (alle Wechsel # mit und ohne Targets aufgebaut)
und natürlich die Box (Aufbau mit Futter, Spielzeug, Target und freies Shaping, Box mit
Ablenkung).
Durch den Besuch dieses Seminars kann der SKN Obedience verlängert werden.
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Teams Hund/Mensch
Teilnahme ohne Hund ist auch möglich.
Seminargebühren: 120,00 Euro pro Team incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und
Kuchen
100,00 Euro ohne Hund incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten hier im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 4 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung "1. Hilfe am Hund" spartenübergreifend
03.05.2015
Ort: LV Hessen Rheinland-Pfalz, Agility Freunde Rhein-Main
Referent/-in: Tanja Kempf
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Petra Schütz
Auf der Langweid 19
Stadecken-Elsheim
schuetz.p@web.de
max. 20 Teilnehmer
Beginn: 9 Uhr
Ende: 17 Uhr
SKN Fortbildung Obedience "Neue PO Obedience ab 2016"
30.05.2015
Ort: LV Schleswig-Holstein, PHV Lübeck
Referent/-in: Andreas Rieschick
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verin an:
Ursula Enderich
Zum Weim 26
24888 Steinfeld
u.enderich@gmx.de
04641-4280072
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 5 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Obedience Basisarbeit Obedience
04.06.2015 - 05.06.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Sabine Witfeld
Anmerkungen:
Themen des Seminars:
Um den Obedience-Trainern neue Ideen für ihre Übungsstunden zu geben und um zu
erreichen, dass Hunde schneller und präziser arbeiten, zeigt Brigitte Lange an 4 ausgewählten
Obedienceübungen zahlreiche Trainingsmöglichkeiten für Hunde jeden Alters.
Die Themen sind:
Apportieren (alles rund ums Tragen und Halten, fester und sicherer Griff, mehr Tempo beim
Bringen, Apportierspiele),
Fuß gehen (Aufbau Hand- und Fußtarget, enge Winkel und Kehrtwendungen, rückwärts und
seitwärts Gehen und Korrektur beim Vorprellen),
Distanzkontrolle (alle Wechsel # mit und ohne Targets aufgebaut)
und natürlich die Box (Aufbau mit Futter, Spielzeug, Target und freies Shaping, Box mit
Ablenkung).
Durch den Besuch dieses Seminars kann der SKN Obedience verlängert werden.
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Teams Hund/Mensch
Teilnahme ohne Hund ist auch möglich.
Seminargebühren: 120,00 Euro pro Team incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und
Kuchen
100,00 Euro ohne Hund incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten hier im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 6 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Obedience Individualtraining Obedience
06.06.2015 - 07.06.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Sabine Witfeld
Anmerkungen:
Bei diesem Seminar wird auf die individuellen Probleme/Wünsche der Hundeführer mit ihren
Hunden eingegangen. Es handelt sich um ein Individualseminar mit einer geringen Hundeanzahl,
so dass jeder einzelne Hund intensiv gearbeitet werden kann.
Die Teilnehmer/innen nennen der Referentin ihre drei Wunsch-/Problemübungen.
Persönliche Vita:
Sabine Witfeld ist unter anderem Bayerische Landesmeisterin in Obedience, VDH
Deutsche Meisterin und war Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft bei Europa- und
Weltmeisterschaften. Als Obfrau für Obedience im LV Bayern ist sie hautnah dabei und aktiv.
In Seminaren im In- und Ausland vermittelt sie ihr Wissen und zeigt Hundesportlern und ihren
vierbeinigen Sportskameraden neue Wege zum Erfolg.
Obedience - Hundesport mit Freude und Präzision ist der Titel ihres ersten Buches, das im April
2012 erschienen ist.
Ablauf des Seminars: Samstagvormittag Theorieteil, am Nachmittag 1. Praxisteil
Sonntagvormittag 2. Praxisteil, am Nachmittag 3. Praxisteil
Maximale Teilnehmerzahl : 8 Teilnehmer mit Hund
20 Teilnehmer ohne Hund
Kosten: Teilnahme mit Hund 180,00 Euro incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Teilnahme ohne Hund 130,00 Euro incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und
Kuchen
Durch den Besuch dieses Seminars kann der Obedience-SKN verlängert werden.
Das Seminar kann auch von Nicht-DVG-Mitgliedern besucht werden.
Anmeldungen bitte an bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können ebenfalls unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 7 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung " Funktionsträger im Verein" spartenübergreifend
07.06.2015
Ort: LV Hamburg, NPV Altona
Referent/-in: Manfred Hoeppner
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Wolfgang Pahl
wolfgangpahl@arcor.de
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 8 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung THS "Sportliche Grundlagen u. Wettkampfvorbereitung im THS"
27.06.2015 - 28.06.2015
Ort: LV Westfalen, HSV Revier-Pfoten Bochum
Referent/-in: Daniel Birkholz / Mattin Schlockermann
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Frank Brimberg
Nachtigallstr. 8
58300 Wetter
frankbrimberg@me.com
0171-9992735
Kosten: 50,- mit Hund / 35,- ohne Hund
max. 15 Teilnehmer
Samstag: 10 - 17 Uhr
Sonntag: 9.30 - 15.30 Uhr
Sportliches Leistungstraining für Turnierhundsportler mit ihren Hunden.
Inhalte:
- Theoretischer und praktischer Einstieg in die Gerätearbeit mit dem Hund
- Theorie von Lauf- und Techniktraining
- Schnellkraft und Antritt, mit einfachen Mitteln zum Erfolg
- Techniktraining Hürdenlauf
- Sprintausdauer
- Techniktraining Slalom- und Hindernislauf
Das Seminar wird unabhängig vom Wetter im freien stattfinden. Daher sollte jeder Teilnehmer
dem Wetter und Training angepasste sportliche Kleidung für zwei Trainingseinheiten pro Tag
mitbringen.
Die Seminargebühr ist spätestens bis zum 7. Juni 2015 zu zahlen und wird danach nicht mehr
erstattet.
Mit dem Seminar kann der SKN in der Sparte THS verlängert werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 9 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Obedience Trainingsideen für Geruchsunterscheidung, Sitz,Platz,Steh aus
der Bewegung, Abrufen und Aufbau von Spiel
27.06.2015 - 28.06.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Brigitte Lange
Anmerkungen:
Themen des Seminars:
Um den Obedience-Trainern neue Ideen für ihre Übungsstunden zu geben und um zu
erreichen, dass Hunde schneller und präziser arbeiten, zeigt Brigitte Lange an 4 ausgewählten
Obedienceübungen zahlreiche Trainingsmöglichkeiten für Hunde jeden Alters.
Die Themen sind:
Geruchsunterscheidung (Geruchsholz verweisen ohne Apport, Trainingsvarianten zum Finden
UND Apportieren, Bringen mit Tempo, ruhiges und festes Halten),
Steh-Sitz-Platz aus der Bewegung (Aufbau der Positionen Steh-Sitz-Platz, schnelles Einnehmen
der Positionen, Positionen aus der Bewegung), Abrufen - mit und ohne Steh und Platz (Tempo
beim Abrufen, Abschluss in Grundstellung oder Vorsitz, 3 Varianten zum Stoppen der Hunde für
eine Position)
Sitz und Platz in der Gruppe (Bewegungsloses Sitzen und Liegen, Sitz und Platz trotz Ablenkung)
Frau Lange zeigt den Teilnehmern, wie man bei Hunden intensives Spielen mit dem Hundeführer
aufbauen und fördern kann.
Durch den Besuch dieses Seminars kann der SKN Obedience verlängert werden.
Durch den Besuch dieses Seminars kann der SKN Obedience verlängert werden.
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Teams Hund/Mensch
Teilnahme ohne Hund ist auch möglich.
Seminargebühren: 120,00 Euro pro Team incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und
Kuchen
100,00 Euro ohne Hund incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten hier im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 10 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung "Verwendung des Clickers in der Unterordnung" spartenübergreifend
05.07.2015
Ort: LV Niedersachsen, HSV Velstove
Referent/-in: Torsten Hallfahrt
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Hildegard Müller-Stolz
Eichenwinkel 5a
38442 Wolfsburg
mueller-stolzueller-stolz.liss.de
0176-57306953
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 11 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung spartenübergreifend Streßmanagement im Hundesport (Ausgebucht)
10.07.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Friedrich Suhr
Anmerkungen:
Sie wollen Ihren Streß in den Griff bekommen? Noch besser den Streß für Ihren Erfolg nutzen?
Streß macht Sie fit für den Wettkampf, wenn Sie ihn im Griff haben. Hat der Streß Sie im Griff,
geht alles schief.
Wenn der Hundeführer nicht gelassen ist, hat der Hund keine Chance, perfekt zu arbeiten. Lernen
Sie, den Streß als Kraftquelle für sich einzusetzen. Prüfungen verlieren ihren Schrecken, nicht nur
im Hundesport,
sondern auch im Beruf und Alltag. Finden Sie neue Wege zur konzentrierten Gelassenheit für sich
und Ihren Hund.
Dieses Seminar wendet sich an alle Aktiven im Verein, Trainer und Richter, Funktionsträger.
Weitere Informationen zum Referenten finden Sie unter www.mental-strategie.de
Anmeldungen bitte an bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Die Kosten für dieses Seminar belaufen sich auf insgesamt 75,00 € incl. Tagungsgetränke,
Mittagessen und Kaffee und Kuchen.
Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 16 Personen.
Durch den Besuch dieses Seminars kann der SKN in allen Sparten verlängert werden.
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten hier im LZ können ebenfalls unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 12 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung spartenübergreifend Mentaltraining
11.07.2015 - 12.07.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Friedrich Suhr
Anmerkungen:
Im Training lief es doch immer so gut und dann im Wettkampf.... Mentaltraining ist heute für viele
Sportler unverzichtbar.
Gerade im Hundesport, bei dem die enge Verbindung des Teams ausschlaggebend ist, verhindern
mentale Blockaden den Erfolg.
Sie erhalten im Mentaltraining die Methoden und Werkzeuge, um sich optimal vorzubereiten,
effizient zu trainieren und
wirklich die Leistung zu bringen, zu der das Team fähig ist.
Endlich mit einem guten Gefühl am Start stehen, den Wettkampf genießen.
Dieses Seminar richtet sich an alle Aktiven im Verein, Trainer und Richter, Funktionsträger im
Verein.
Teilnahmevoraussetzung für dieses Seminar ist der vorherige Besuch des Seminars
"Streßmanagement im Hundesport".
Weitere Informationen zum Referenten finden Sie unter www.mental-strategie.de
Anmeldungen bitte an bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Die Kosten für dieses Seminar belaufen sich inkl. Tagungsgetränken, Mittagessen und Kaffee und
Kuchen auf 130,00€ pro Person.
Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen. Übernachtungsmöglichkeiten hier im LZ
Hemer können ebenfalls unter bianca.grueters@dvg-hundesport.de gebucht werden.
SKN Fortbildung "Clickerarbeit in der Hundeausbildung " spartenübergreifend
11.07.2015
Ort: LV Hamburg, VfH Mölln
Referent/-in: Torsten Hallfahrt
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Wolfgang Pahl
andreapahl@arcor.de
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 13 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Obedience "Neue PO Obedience ab 2016"
26.07.2015
Ort: LV Mecklenburg-Vorpommern, HSV Rostock-Biestow
Referent/-in: Andreas Rieschick
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Kristin Rieschick
kristin@rieschick.de
max. 20 Teilnehmer
Kosten: 27,50 incl. Getränke Mittagessen. Kaffee und Kuchen
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 14 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
Menschenführung und Rhetorik Fortbildung
01.08.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Jacqueline Liesenberg-Kühn
Anmerkungen:
Train the Trainer!
Getreu dem Motto: Trainer werden ist nicht schwer, Trainer sein dagegen sehr richtet sich das
Seminar an alle Trainer (spartenunabhängig), die wissen möchten, was es bedeutet zu lehren
und zu lernen. Durch die aktive Beteiligung aller Seminarteilnehmer werden theoretische Inhalte
effektiv umgesetzt und praktisch erfahrbar gemacht.
Inhalte des Seminars:
Psychologische und Pädagogische Grundlagen
Kommunikation
Gruppenprozesse
Konflikte
Sei der Hirte deiner Herde
Trainer Sein
Ziel des Seminars ist die Professionalisierung zwischenmenschlicher Kontakte im Hundetraining,
die Reflektion der eigenen Motivation sowie der Erwerb des Wissens über soziale
Schlüsselqualifikationen und Kommunikationsprozesse.
Zur Person:
Jacqueline Liesenberg, Lehrerin für Sonderpädagogik, langjähriges Mitglied der
Forschungsgruppe TiPi (Tiere in Pädagogik integrieren # Uni Köln), cooldown Trainerin,
Lehrbeauftragte der Universität Köln, Referentin des Instituts für Tiergestützte Förderung,
Trainerin Obedience und aktive Hundesportlerin, glückliche Halterin zweier Australian Shepherds
und Mutter einer kleinen Tochter
Seminargebühr incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen pro Person 40,00 Euro
Anmeldungen an bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort fällig. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
Mit dem Seminar kann der SKN in allen Sparten verlängert werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 15 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
spartenübergreifende Fortbilung: Welpen- und Junghundseminar mit Schwerpunkt Praxis
(Ausgebucht)
09.08.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Sabine Witfeld
Anmerkungen:
Das Seminar richtet sich an Besitzer und Hundeführer bis zu 12 Monaten. Insbesondere im
Welpen- und Junghundealter ist es sehr wichtig, dass Ihr Hund die ersten Verknüpfungen richtig
entwickelt.
Inhalte des Seminars
• Spielen will gelernt sein
Wie spiele ich mit meinen Hund zielorientiert, damit ich das Spielzeug als Motivationsmittel
verwenden kann.
• Bindung aufbauen und vertiefen
Wie baue ich Bindung zu meinem Hund auf?
Erwartungshaltung des Hundes wecken und leiten.
• Aktiver Rückruf
Wie bringe ich meinen Hund dazu, zuverlässig und freudig zu mir zu kommen, wenn ich ihn rufe.
• Spielerische Einführung in einzelne Übungen
Target-Training
Speedaufbau # mit Freude zur hohen Geschwindigkeit
Erste Schritte für das Apportieren von Gegenständen, sowie für das Gmynastizieren des
Gehorsams auf Entfernung.
Maximale Teilnehmerzahl:
8 Teams Mensch/Welpe bis 4 Monate
8 Teams Mensch/Junghund bis 12 Monate
20 Teilnehmer ohne Hund
Die Seminargebühr beträgt für die Teilnahme mit Hund 80,- Euro und ohne Hund 60,- Euro
inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldunghttp://www.dvg-hundesport.de
ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort
fällig. Eine Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
15.04.2015
Seite 16 / 29
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvg-
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
spartenübergreifende Fortbildung: Welpen- und Junghundseminar mit Schwerpunkt Praxis
(Ausgebucht)
10.08.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Sabine Witfeld
Anmerkungen:
Das Seminar richtet sich an Besitzer und Hundeführer bis zu 12 Monaten.
Insbesondere im Welpen- und Junghundealter ist es sehr wichtig, dass Ihr Hund die ersten
Verknüpfungen richtig entwickelt.
Inhalte des Seminars
• Spielen will gelernt sein
Wie spiele ich mit meinen Hund zielorientiert, damit ich das Spielzeug als Motivationsmittel
verwenden kann.
• Bindung aufbauen und vertiefen
Wie baue ich Bindung zu meinem Hund auf?
Erwartungshaltung des Hundes wecken und leiten.
• Aktiver Rückruf
Wie bringe ich meinen Hund dazu, zuverlässig und freudig zu mir zu kommen, wenn ich ihn
rufe.
• Spielerische Einführung in einzelne Übungen
Target-Training
Speedaufbau # mit Freude zur hohen Geschwindigkeit
Erste Schritte für das Apportieren von Gegenständen, sowie für das Gmynastizieren des
Gehorsams auf Entfernung.
Maximale Teilnehmerzahl:
8 Teams Mensch/Welpe bis 4 Monate
8 Teams Mensch/Junghund bis 12 Monate
20 Teilnehmer ohne Hund
Die Seminargebühr beträgt für die Teilnahme mit Hund 80,- Euro und ohne Hund 60,- Euro
inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
fällig. Eine Rückzahlung bei Nichterscheinen
erfolgt nicht.
Seite 17 / 29
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Obedience "Neue PO Obedience ab 2016"
22.08.2015
Ort: LV Westfalen, MV Unna Massen
Referent/-in: Brigitte Lange
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Claudia Khan
Kleine Buderusstr. 1
59427 Unna
khcla@dokom.net
0170-3206464
Anmeldeschluss: 07.08.2015
Gebühr: 35,- incl. Mittagessen
Meldungen verpflichten zur Zahlung der Seminargebühr
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 18 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung spartenübergreifend Klickertraining in der Hundesausbildung
22.08.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Torsten Hallfahrt
Anmerkungen:
Praxisseminar zum Clickertraining in der Hundeausbildung
Vorstellung des "Klicker" und seiner Verwendungsmöglichkeiten in der Hundeausbildung
Konditionieren auf den "Klicker"
Aufbau des Trainings mit dem "Klicker" vom Welpen bis zum erwachsenen Hund
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Teams Hund/Mensch und weitere Teilnehmer ohne Hund
Die Seminargebühr beträgt incl. Tagungsgetränken, Mittagessen und Kaffee und Kuchen 60,00
Euro pro Team
Bitte bei Anmeldugn den Ausbildungsstand des Hundes und die praktizierte Sportart angeben.
Anmeldungen an bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort fällig.
Eine Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
Durch den Besuch dieses Seminars kann der SKN in jeder Sportart verlängert werden.
SKN Fortbildung "Prüfungsleitung im Bereich GHS/BH" spartenübergreifend (Ausgebucht)
29.08.2015
Ort: LV Westfalen, MV Herne Holthausen
Referent/-in: Martin Gugler
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Rainer Köster
rain.koester@web.de
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 19 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung THS "Sportliche Grundlagen u. Wettkampfvorbereitung im THS"
29.08.2015
Ort: LV Westfalen, HSV Dortmund Wickede-Asseln
Referent/-in: Daniel Birkholz / Mattin Schlockermann
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Frank Brimberg
Nachtigallstr. 8
58300 Wetter
frankbrimberg@me.com
0171-9992735
Kosten: 35,- mit Hund / 25,- ohne Hund
max. 15 TN mit Hund / 5 TN ohne Hund
Beginn: 10 Uhr
Ende: 17 Uhr
Dieses Seminar ist zur Leistungssteigerung von Wettkampf erfahrenen Teams, die schon im
Vierkampf-2 oder Vierkampf-3 starten
Inhalte:
- Theorie von Lauf- und Techniktraining
- Vertiefung von Schnellkraft und Antritt
- Techniktraining Hürdenlauf
- Übungen zur Sprintausdauer
- Techniktraining Slalom- und Hindernislauf
Das Seminar wird unabhängig vom Wetter im freien stattfinden. Daher sollte jeder Teilnehmer
dem Wetter und Training angepasste sportliche Kleidung für zwei Trainingseinheiten pro Tag
mitbringen.
Die Seminargebühr ist spätestens bis zum 29. Juli 2015 zu zahlen und wird danach nicht mehr
erstattet.
Mit dem Seminar kann der SKN in der Sparte THS verlängert werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 20 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung THS/Obedience/Basis "Unterordnung für THS- und Obedience Sportler mit
N. Knaack-Enkelmann"
12.09.2015 - 13.09.2015
Ort: LV Westfalen, MV Oespel-Kley
Referent/-in: Natalie Knaack-Enkelmann, Martin Schlockermann
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Ricarda Rauscher
Gänsevoede 5
44388 Dortmund
ricarda.rauscher@gmx.de
0162-2300497
Kosten: beide Tage 90,- / ein Tag 50,Beginn: 9 Uhr
Ende ca. 16 Uhr
max. 17 Teilnehmer pro Tag
Das Seminar ist ein Praxisseminar in dem individuelle Lösungswege ausgearbeitet werden und
den Teams die Arbeit über positive Motovation und Generalisierung nahe gebracht wird. Ebenso
werden Wege aufgezeigt, wie Hund und Hundeführer bestmöglich auf einen Wettkampf vorbereitet
werden können. Es wird auch die Basis der Trainingsmethodiken von den Referenten gezeigt. Bei
dieser Praxisarbeit wird im Einzeltraining gearbeitet. Das heißt, dass immer nur ein Hundeführer
je Referent mit seinem Hund auf dem Platz ist und die restlichen Teilnehmer dann Zeit haben, um
zuzuhören und an jedem Team für ihr eigenes Training im Verein zu lernen.
Die Seminargebühr ist spätestens bis zum 29.08.2015 zu zahlen und wird danach nicht mehr
erstattet.
Mit dem Seminar kann der SKN in den Sparten THS, Obedience und Basis verlängert werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 21 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung GHS "Aufbau der Fährtenbarbeit" (Ausgebucht)
09.10.2015 - 11.10.2015
Ort: LV Westfalen, HSV Brilon
Referent/-in: Martin Gugler, Burkhard Huster
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Ute Uekötter
Bockumer Str. 7
599387 Ascheberg
ofg-kg-hamm@oesemann.com
0151-12416730
Anmeldeschluss: 30.09.2015
SKN Fortbildung "Clickerarbeit in der Hundeausbildung " spartenübergreifend
18.10.2015
Ort: LV Niedersachsen, HSV Die Peiner Eulen, Hohenhameln-Mehrum
Referent/-in: Torsten Hallfahrt
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Arnold Strothlücke
astrothluecke@aol.com
0511-777015
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 22 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung spartenübergreifend Spenden, Sponsoren und Fundraising
24.10.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Friedrich Suhr
Anmerkungen:
Spender, Sponsoren und andere Geldquellen für den Verein; Fundraising: vom Zufallsprinzip zum
Dauererfolg Sie erhalten konkrete Tipps, wie Sie für Ihren Verein neue Geldquellen erschließen
und aus Zufallstreffern Dauererfolge machen.
Die Menschen in Deutschland spenden sehr viel, wenn man es richtig macht. Sie erfahren, wie Sie
diesen Weg in 7 Schritten geplant
gehen, die Voraussetzungen für Mittelgewinnung, die häufigsten Fehler und wie Sie sie vermeiden
und wie Sie die richtigen Spender
und Sponsoren für Ihren Verein finden. Die Wege werden an vielen praktischen Beispielen
anschaulich gemacht. Sie bekommen klare Informationen und wichtige Checklisten für die
einfache Durchführung.
Dieses Seminar wendet sich an Vorstände, Schatzmeister und alle im Verein, die sich engagieren
möchten.
Die Seminargebühr beträgt 75,00 Euro pro Person incl. Tagungsgetränke, Mittagessen und Kaffee
und Kuchen. Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten hier im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 23 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung spartenübergreifend Werbung für den Verein
25.10.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Friedrich Suhr
Anmerkungen:
Erfahren Sie die Tipps und Tricks der Profis. Wie funktioniert Werbung und wie nicht? Welche
Werbewege gibt es, für welchen Zweck sind sie geeignet und was macht sie erfolgreich? Was
muss man bei Werbung immer beachten und was darf man nie tun? Welche Werbewege
sind preiswert und erfolgreich? Ganz wichtig: Sie haben in dem Seminar die Möglichkeit, Ihre
vorhandenen Werbemittel zu diskutieren und Optimierungswege zu finden. Pressearbeit: Wie
kommt man in die Zeitung? Was muss man im Umgang mit Redakteuren beachten? Welche
Fotos sind für die Presse geeignet? Wie gestaltet man die grundlegende Presseinformation
über den Verein und wie aktuelle Meldungen? Wie textet man einen Pressetext, der dann auch
den Weg in die Zeitung findet? Checklisten machen die Umsetzung einfach. Sie haben im
Seminar die Möglichkeit, Ihre vorhandene Pressemappe zu diskutieren und Optimierungswege
zu finden. Das Seminar wendet sich an Vorstände, Pressewarte und alle im Verein, die sich
engagieren möchten. Die Seminargebühr beträgt 75,00 Euro pro Person incl. Tagungsgetränke,
Mittagessen und Kaffee und Kuchen. Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungen hier im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvg-hundesport.de
gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 24 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung GHS "Fährtenarbeit von IPO I bis FH 2"
31.10.2015 - 01.11.2015
Ort: LV Nord-Rheinland, HSV Seelscheid
Referent/-in: Jürgen Esser
Anmerkungen:
Anmeldungen schriftlich über den Verein an:
Anita Dienemann
Anita.Dienemann@t-online.de
02247-3517
Meldeschluss: 15.10.2015
max. 15 TN mit Hund u. 15 TN ohne Hund
Gebühr: mit Hund: 90,- / ohne Hund: 60,- jew. incl. Mittagessen
Vorauszahlung: Hundesportverein Seelscheid e. V. 1995
IBAN: DE28370695203201292017
BIC: GENODED1RST
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 25 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Obedience Basisarbeit Obedience
07.11.2015 - 08.11.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Sabine Witfeld
Anmerkungen:
Obedience - das harmonische Zusammenspiel von Hund und Halter - fasziniert immer mehr
Hundesportler. Möchten auch Sie die Begeisterung Ihres Hundes spüren, wenn er mit Feuereifer
und glänzenden Augen bei der Sache ist? Gemeinsam erarbeiten wir in zwei kleinen Gruppen,
mit max. 5 aktiven Teilnehmern je Gruppe, den Aufbau verschiedener Obedience-Übungen nach
neuer Prüfungsordnung. Selbstverständich gibt es auch Tipps und Tricks zum erfolgreichen
Training.
Persönliche Vita:
Sabine Witfeld ist unter anderem Bayerische Landesmeisterin in Obedience, VDH
Deutsche Meisterin und war Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft bei Europa- und
Weltmeisterschaften. Als Obfrau für Obedience im LV Bayern ist sie hautnah dabei und aktiv.
In Seminaren im In- und Ausland vermittelt sie ihr Wissen und zeigt Hundesportlern und ihren
vierbeinigen Sportskameraden neue Wege zum Erfolg.
Obedience - Hundesport mit Freude und Präzision ist der Titel ihres ersten Buches, das im April
2012 erschienen ist.
Maximale Teilnehmerzahl : 10 Teilnehmer mit Hund
10 Teilnehmer ohne Hund
Kosten: Teilnahme mit Hund 150,00 Euro incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Teilnahme ohne Hund 120,00 Euro incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und
Kuchen
Durch den Besuch dieses Seminars kann der Obedience-SKN verlängert werden.
Das Seminar kann auch von Nicht-DVG-Mitgliedern besucht werden.
Anmeldungen bitte an bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr fällig gegen Rechnungstellung. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können ebenfalls unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 26 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
Hundeführer beraten und anleiten spartenübergreifend (Ausgebucht)
14.11.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Dr. Beate Scheffler
Anmerkungen:
Gute Kommunikation zwischen Trainer/in und Hundeführer/in ist eine wesentliche Voraussetzung
für erfolgreiches Training im Verein. Darum richtet sich dieses Seminar an Trainerinnen und
Trainer aller Sparten. Im Seminar werden u.a. folgende Themen angesprochen:
Erwartungen an Trainer/innen heute
Rolle des Trainers/der Trainerin im Verein
Wie lernen Menschen?
Was ist wichtig für gelingende Kommunikation?
Umgang mit Gruppen und Konflikten
Organisation des Trainings
Beginn: 10h
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Seminargebühr: 27,50 Euro pro Person incl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Anmeldung mit Angabe von Name und Anschrift an:
bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort fällig.
Eine Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Durch den Besuch dieses Seminars kann der Sachkundenachweis in allen Sportarten verlängert
werden.
Übernachtungen direkt im LZ Hemer können ebenfalls unter
bianca.grueters@dvg-hundesport.de
gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 27 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung „Gangbildbetrachtung für Hundetrainer – Was tun, wenn der Hund
lahmt?“ (Ausgebucht)
21.11.2015
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Dr. Silke Meermann
Anmerkungen:
Inhalte des Seminars:
- Lahmer Hund, was nun?
- Kann ein Hund am Training teilnehmen oder ist vorab eine Lahmheitsuntersuchung beim Tierarzt
notwendig?
- Grundlagen von Körperbau und Bewegung
- Häufige Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates
- Gangbild und Lahmheitsbeurteilung
- Wie kann ein Training aus physiotherapeutischer Sicht sinnvoll gestaltet werden?
- Warm-up / Cool-Down im Sport, Übungen zur Muskelkräftigung, Koordinations- und
Flexibilitätsverbesserung
Das Seminar ist ein Theorie-Seminar und dient zur Verlängerung des SKN in allen Sparten.
Teilnehmen können sowohl SKN-Inhaber, als auch interessierte Hundeführer.
Gebühr: 40,- Euro (inkl. detailliertem Skript, Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen)
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort fällig. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im DVG-LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 28 / 29
DVG - Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine
SKN Fortbildung Agility: Agility Praxis Seminar mit Sabine Zepf
05.03.2016 - 06.03.2016
Ort: LZ Hemer
Referent/-in: Sabine Zepf
Anmerkungen:
Sabine Zepf betreibt mittlerweile seit über 20 Jahren Agility und hat Hunde in allen Größenklassen
geführt. Während dieser Zeit hat sie erfolgreich an Deutschen Meisterschaften, DVGBundessiegerprüfungen, WM-Qualifikationen und einer Weltmeisterschaft teilgenommen. In
diesem Seminar möchte sie ihr gesammeltes Wissen an Agility-Teams und Trainer weitergeben.
Ihre Philosophie ist es ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei
berücksichtigt sie die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die
sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer. Ihr Ziel ist es, auf jedes Team individuell einzugehen
und für dieses jeweilige Team die bestmögliche Leistung abzufragen. Das Mindestalter der Hunde
beträgt 15 Monate.
Maximale Teilnehmerzahl mit Hund: 12 Teams
Maximale Teilnehmerzahl ohne Hund: 8 Personen
Die Seminargebühr beträgt für die Teilnahme
mit Hund 135,- Euro und
ohne Hund 100,- Euro
inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Anmeldungen an: bianca.grueters@dvg-hundesport.de
Mit der verbindlichen Anmeldung ist die Seminargebühr gegen Rechnungstellung sofort fällig. Eine
Rückzahlung bei Nichterscheinen erfolgt nicht.
Übernachtungsmöglichkeiten direkt im LZ Hemer können auch unter bianca.grueters@dvghundesport.de gebucht werden.
Mit dem Seminar kann der SKN in der Sparte Agility verlängert werden.
15.04.2015
http://www.dvg-hundesport.de
Seite 29 / 29
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
67 KB
Tags
1/--Seiten
melden