close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AC 7000 CAN - AEG Power Solutions

EinbettenHerunterladen
AC 7000 CAN
MODULARES SCHALTNETZTEIL
FÜR DIE TELEKOMMUNIKATION UND
INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN
Ausgangsstrom eines einzelnen Schaltnetzteils:
125 A (bei 48 V DC)
100 A (bei 60 V DC)
60 A (bei 110 V DC)
30 A (bei 220 V DC)
Anwendungen
Bedienkomfort
Das kommunikationsfähige Schaltnetzteil (SNT) AC 7000 CAN
von AEG Power Solutions besteht aus drei verschiedenen
Gerätetypen. Die Gerätetypen mit 110 V DC bzw. 220 V
DC sind konzipiert für eine Vielzahl von Anwendungen wie:
Versorgung der Leittechnik in konventionellen Kraftwerken
wie auch in Kernkraftwerken, gesicherte Stromversorgung in
Verbindung mit einer parallelgeschalteten Batterie, direktes
Speisen von DC-Verbrauchern aller Art, Konstantspannungsund Stromquelle, Bordstromversorgung in Schienenfahrzeugen
und Schiffen zum Speisen der DC-Verbraucher. Der umschaltbare Gerätetyp 48 (60) V DC wurde speziell zur Versorgung von
Telekommunikationsanlagen und als Batterieladegleichrichter
für die gesicherte Gleichstromversorgung konzipiert.
Die Anschlüsse sind frontseitig zugänglich. Durch die
beleuchtete LCD-Anzeige mit 2 x 16 Zeichen lassen sich neben
Ausgangsspannung und Ausgangsstrom auch der Gerätestatus
sowie Störungsmeldungen im Klartext anzeigen.
Kommunikation
» geringe Bauhöhe und geringes Gewicht
» umstellbare Version 48 V DC/60 V DC
» kommunikationsfähig (CAN-Bus)
» bei Betrieb mit PSC 100:
Es handelt sich dabei um ein im Einzelbetrieb voll funktionsfähiges Gerät, welches sich zusätzlich über den störfesten,
digitalen CAN-BUS steuern und überwachen lässt. Mit Hilfe
der zusätzlich erhältlichen Steuer- und Control-Einheit PSC
100 können komplexe DC-Systeme mit äußerst geringem
Aufwand realisiert werden. So ist neben der Verkabelung des
Leistungsteils lediglich noch eine einfache und übersichtliche
Busverdrahtung zwischen den SNTs und den PSC 100–
Komponenten erforderlich.
Kompakte Bauform
Durch die kompakte Bauform als 19“-Volleinschub lassen sich
selbst auf kleinstem Raum redundante Systeme durch
Parallelschaltung nach dem n+1 Prinzip aufbauen.
Hauptmerkmale
» mechanische Festigkeit und Rüttelsicherheit nach KTA 3503
(110 V / 220 V)
• aktive Stromaufteilung
• 4 Ladekennlinien
• temperaturgeführte Ladekennlinie
» zukunftsweisende Mikroprozessortechnologie
» beleuchtete LCD-Anzeige
» auf Windows basierendes SNT-Softwaretool zum Einstellen
der Ausgangswerte
» geringer Einschaltstrom
» dauerkurzschlussfest
» CE-konform
» ISO 9001 zertifiziert
AC 7000 CAN
TECHNISCHE DATEN
48 (60) V/125 (100) A
110 V/60 A
220 V/30 A
D400 G48(60)/125(100)
BWrug-CFpüx
3 000 001 101
D400 G 110/60
BWrug-CFpüx
3 000 000 533
D400 G 220/30
BWrug-CFpüx
3 000 000 534
Typenbezeichnung
E-Nummer
EINGANG
Nennanschlussspannung
Frequenz
Stromaufnahme (ca. Werte)
Einschaltstrom
Erforderliche Netzsicherung
3 x 400 V AC ± 15 %
3 x 400 V AC ± 10 %
47 bis 63 Hz
3 x 12 A AC
≤ Nenneingangsstrom
gL 3 x 16 A oder Sicherungsautomat C-Charakteristik
AUSGANG
Eingestellte Ausgangsspannung
Stellbereich
Eingestellte Ausgangsstrom
Stellbereich
Spannungswelligkeit
Leistungsfaktor
Wirkungsgrad (%)
G 48/125
G 60/100
66,9 V DC ± 1 %
53,5 V DC ± 1 %
35 bis 63,6 V DC
40 bis 79,5 V DC
100 A DC ± 2 %
125 A DC ± 2 %
6,3 bis 125 A DC
5 bis 100 A DC
< 100 mV pp
G 110/60
122,7 V DC ± 1 %
90 bis 155 V DC
60 A DC ± 2 %
3 bis 60 A DC
< 250 mV pp
0,93
91
G 220/30
245,3 V DC ± 1 %
180 bis 310 V DC
30 A DC ± 2 %
1,5 bis 30 A DC
< 500 mV pp
0,92
92
91
≤ 5 % bei sprungartigen Laständerungen zwischen 10 % - 90 % - 10 %
Nennausgangsstrom (Ausregelzeit t < 1 ms)
Dauerkurzschlussfest
Dynamisches Verhalten
Kurzschlussverhalten
Parallelbetrieb
Kennlinie
max. 31 Stück, Lastaufteilung 10 % bei Anschluss an CAN-BUS
IU-Kennlinie nach DIN 41772 / DIN 41773
ÜBERWACHUNGEN UND ANZEIGEN
Netzseitige Überwachungen
Gerät AUS/EIN
Aussgangsseitige
Überwachungen
Meldung AUS/EIN
Unterspannung / Überspannung: mit Abschaltung, selbstquittierend
AUS ≤ 325 V oder ≥ 460 V / EIN ≥ 350 V oder ≤ 445 V
DC-Unterspannung ohne Abschaltung, selbstquittierend
48 V DC / 50 V DC
60 V DC / 62,5 V DC
110 V DC / 115 V DC
220 V DC / 230 V DC
DC-Überspannung mit Abschaltung und Selbsthaltung (Softwareüberwacht)
Gerät AUS/EIN
≥ 56,5 V DC / ≤ 55 V DC ≥ 70,3 V DC / ≤ 68,3 V DC
≥ 130 V DC / ≤ 125 V DC
≥ 260 V DC / ≤ 250 V DC
DC-Überspannung (Hardwareüberwacht)
70 V DC
Meldungen und Anzeigen
85 V DC
160 V DC
320 V DC
UA und IA mittels LCD 2 x 16 Zeichen, beleuchtet
Laden: LED grün Störung: LED rot
Störmeldung über potentialfreien Relaiskontakt; Anzeige des Fehlerspeichers im Display
EIN/AUS über externen potentialfreien Kontakt
MECHANISCH
Bauart
Schutzart
Mechanische Festigkeit
u. Rüttelsicherheit
Lackierung
Abmessungen B x H x T (mm)
Gewicht
Netzanschluss
DC-Ausgang
Schutzleiter
Signalschnittstelle
19“-Volleinschub zum Einbau in Baugruppenträger nach DIN 41494
IP 20
nach EN 50178 Abschnitt 9.4.3.2
Farbton RAL 7035 (Frontplatte)
483 x 221,4 x 400 (19“ x 5 HE)
ca. 30 kg
Winkelsteckverbinder Typ GDME 313
Gewindebolzen M10
Gewinde M6
CombiCon Typ MSTB 2,5/3-STF-5,08 3-polig
UMGEBUNG
Kühlart
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Umweltbedingungen
Aufstellhöhe
Luftfremdkühlung
0 °C bis 40 °C, gemessen unterhalb des Schaltnetzteiles
-30 °C bis 70 °C
EN 60721 Teil 3 - 3, Klasse 3K3 / 3Z1 / 3B1 / 3C2 / 3S2 / 3M2
bis 1.000 m über NN, bei Nennlast
STANDARDS
Störaussendung
Störfestigkeit
Funktionskleinspannung
mit sicherer Trennung
Konformität
Zertifikat
AEG Power Solutions GmbH
Emil-Siepmann-Str. 32
59581 Warstein-Belecke
Deutschland
Tel.: +49 2902 763 143
Fax: +49 2902 763 1203
smr@aegps.com
www.aegps.com
nach EN 61000-6-4
nach EN 61000-6-2
nach EN 50178
CE
ISO 9001
AEGPS-AC7000CAN-DE-08-2013 - Technische Angaben in diesem Dokument enthalten keine verbindlichen Gewährleistungen oder Zusicherungen. Sie dienen ausschließlich zu Ihrer Information und können jederzeit geändert werden. Verbindliche Aussagen
können wir nur auf konkrete Anfragen und bei kundenseitiger Mitteilung der relevanten Rahmenbedingungen machen. Aufgrund dieser Unverbindlichkeit ist eine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der hier angegebenen Daten ausgeschlossen.
AEG ist ein eingetragenes Warenzeichen verwendet unter Lizenz von AB Electrolux.
TYP AC 7000 CAN
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
102 KB
Tags
1/--Seiten
melden