close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Weg - Katholische Kirche Kärnten

EinbettenHerunterladen
Zugestellt durch Post.at
An einen Haushalt
DER WEG
PFARRBLATT
Althofen - Guttaring
April - 5. Juli 2015
HALLELUJA
JESUS LEBT
Foto: J. Olalde
seite 02
zum inneren leben
Jesus lebt!
Halleluja!
„Wenn aber Christus nicht auferweckt worden ist, dann ist
euer Glaube nutzlos“ (1 Kor 15,17). Gott sei Dank! Jesus
lebt! Gott hat ihn nicht im Grab gelassen. Unser Glaube ist
nicht auf Ideologie oder Zeitgeist, sondern auf eine
Person, auf den Auferstandenen gegründet. Er ist das
Licht der Welt und der Friedensfürst.
hat die Feindschaft zwischen Kulturen und Nationen ans
Kreuz genagelt. Er ist „der Maßstab des wahren Humanismus“ (Benedikt XVI). Es ist denn kein Wunder, „dass
Jesus alles in sich vereint hat, Himmel und Erde, Gott und
Mensch, Zeit und Ewigkeit, Fleisch und Geist, Person und
Gesellschaft. Das Merkmal dieser Einheit und Versöhnung aller Dinge in ihm ist der Friede“ (Papst Franziskus, Evangelii Gaudium, 229).
Ja, Jesus lebt! Das neue Leben ist da! Die Natur freut sich
mit uns, aber die Auferstehung geht über die Natur
hinaus. Unser Gott ist der Gott der Lebenden und nicht
der Toten. Das Leben des Menschen ist nicht mehr
sinnlos. Jesus hat die Macht des Todes gebrochen. Eine
neue Zeit ist angebrochen! Halleluja!!!
Ich wünsche Ihnen gesegnete Ostern!
Ihr Kaplan Ogbunambala Charles
Ja, Christus lebt! Der Mensch ist nicht mehr dem Wandel
der Zeit unterworfen. Die Zeit bleibt eine Wirklichkeit. Sie
gibt uns weiterhin Orientierung, aber die Auferstehung
hat ihr eine neue Dimension verliehen. Die Botschaft, die
wir am Beginn der Österlichen Bußzeit empfangen haben, ist in Erfüllung gegangen. „Die Zeit ist erfüllt! Das
Reich Gottes ist nahe (da)! Auferstehung bedeutet: Eine
neue Zeit hat begonnen! Unsere Zukunft ist näher zu uns
als zuvor. Für uns gibt es keine radikale Trennung zwischen Zeit und Ewigkeit. Unsere Aufgabe als Christinnen
und Christen ist es: die Zeit im Geist Jesu zu heiligen,
damit wir die Ewigkeit erfahren können. Sicher! Das
Reich Gottes ist da, aber das Ringen mit dem Bösen geht
weiter. „Wer von weitem die Heimat sieht, nimmt die
Beschwerden auf sich und lässt sich durch die zeitlichen
Dinge nicht betrüben. Er hat in Gott seinen Halt“
(Johannes Mediocris von Neapel, + 553).
Der Tag der Auferstehung heißt mit Recht der Tag des
Herrn. Der Sonntag hat einen besonderen Platz im
Kirchenjahr, weil Gott ihn mit der Auferweckung Jesu
geheiligt hat. Der Herrentag ist nicht nur für uns der erste
Tag der Woche, sondern eschatologisch betrachtet, die
Vollendung der Zeit. Wenn wir die Eucharistie an diesem
„Ur-Feiertag“ als Volk Gottes feiern, „nehmen wir
vorauskostend an jener himmlischen Liturgie teil, die in
der heiligen Stadt Jerusalem gefeiert wird, zu der wir
pilgernd unterwegs sind […]“(Vatikan II-Liturgie Konstitution, 8).
Ostern macht uns zu Zeitgenossen Jesu. Die Erneuerung
der Taufe erinnert uns an die Würde, die Gott uns durch
das Pascha-Mysterium geschenkt hat. Wir sind Botschafter/innen des Friedens, weil der Auferstandene die
Einheit der Menschheit durch den Heiligen Geist ermöglicht hat. In ihm hat jeder Mensch einen Platz, denn er
Foto: J. Olalde
ankündigungen
DEKANATSBITTPROZESSION
FUSSWALLFAHRT GUNZENBERG
Termin:
Freitag 1. Mai 2015 (Feiertag)
DEKANATSBITTTAG
Maria Hilf
Termin:
Mittwoch 13. Mai 2015
Statio:
07.15 h Pfarrkirche Guttaring,
danach Prozession nach M. Hilf
Gottesdienst:
09.00 h in Maria Hilf
DEKANATSWALLFAHRTEN
DEKANATSWALLFAHRTEN
nach Maria Hilf
Termine:
jeden 13. des Monats
von Mai bis Oktober 2015
Abfahrt:
18.00 h ab Pfarrzentrum
Hl. Messe:
um 19.00 h in Maria Hilf
Gottesdienstgestaltung:
13. Mai Althofen
13. Juni Hüttenberg
13. Juli Klein St. Paul
seite 03
Auszug:
06.30 ab Pfarrkirche
Weitere Zugangsmöglichkeiten:
Aich, Krumfelden, Unterbergen
Einzug:
09.45 zur Kirche
Gottesdienst:
10.00 h in Gunzenberg
FUSSWALLFAHRT ST. KOSMAS
Termin:
Sonntag 19. April 2015
Treffpunkt:
08.00 h Pfarrzentrum
Fußwallfahrt nach St. Kosmas
Hl. Messe:
10.00 h St. Kosmas
13. August Eberstein
13. September Wieting
13. Oktober St. Walburgen
PFARRFEST
Termin:
So 21. Juni 2015
Ort:
Pfarrzentrumswiese
Programm:
Hl. Messe 10.00 h Pfarrzentrum
anschließend Pfarrfest
Zusammensitzen, miteinander
reden, essen, singen…
Für kulinarische Schmankerln und wunderbare Mehlspeisen ist wieder gesorgt.
MAIANDACHTEN
Die Termine und Orte entnehmen Sie bitte folgend:
Gottesdienst-Ordnung (Seite 10, 11)
Pfarrkalender (Seite 12)
Brauch:
Traditionellerweise finden an drei Sonntagen nach Ostern
diese Fußwallfahrten als Pestgelöbnis statt.
MÄNNERFUSSWALLFAHRT
Maria Saal
Termin:
Samstag, 20. Juni 2015
Treffpunkt:
5.45 h Pfarrzentrum,
mit Privat-PKW nach St. Donat,
Autoüberstellung nach M.Saal
Andacht:
06.30 h Kirche St. Donat
Wanderungnach Maria Saal
Hl. Messe im Dom Maria Saal
09.00 h mit Pfarrer Engelbert
Hofer
Anschließend Verzehr der mitgebrachten Jause im Pfarrhof. Getränke und Kaffee werden bereitgestellt. Mittags
sind alle wieder daheim!
ERSTKOMMUNION
Am 03. und 31. Mai 2015 in der Pfarrkirche
seite 04
pfarrgeschehen
Erstkommunion in Althofen
Burger Chiara Alexandra
Burger Maximilian
Busarello Philipp Thomas
Duller Sandra Maria
Fally Valentina
Groicher Simon Alexander
Hausdorfer Valentina
Hofstätter Erik
Kaiser Andreas Martin
Kühner Nico Alexander
Mittendrein Matthias Martin
Pirker Lisa-Marie
Pirzl Arno
Salzmann Jan-Pascal
Schenk Jason
Schiefer René Markus
Zbul Lauren
Buggelsheim Anja Chr.
Drobesch Thomas
Fandl Benjamin
Habenreich Larissa
Jabornig Katharina Joh.
Jauernegger Keanu Henry
Kohl Laura
Köstenberger Elias
Lebitschnig Madeleine
Lindner Dominik
Mirnig Lisa
Ofner Elina Teresa
Polda Jannik Thomas
Scheriau Anna
Steinberger Simon Joh.
Wulschnig Lukas Markus
Zarfl Nataly
2a 31. Mai 2015
2b 3. Mai 2015
Fotos: S. Pipam, J. Biedermann
Fastentuch am Kalvarienberg
Teamwork-Fastentuch
Vor 2 Jahren wurde der Gedanke geboren, für die Kalvarienberg-Kapelle ein Fastentuch zu gestalten. Heuer war es dann
soweit und ich konnte mit den Schülern der VS Brückl das
Projekt in Angriff nehmen.
„Teamwork-Fastentuch“ nennt sich das Projekt, das seit
Ende 2014 die 3. und 4. Klassen der Volksschule Brückl beschäftigte. Für die Ausführung konnte die Künstlerin Elisabeth
Binter gewonnen werden, die mit viel Einfühlungsvermögen
die unterschiedlichsten Begabungen der Kinder „unter einen
Hut“, sprich „auf die Leinwand bringen” musste. Das fertige
Fastentuch zeigt 20 Szenen aus dem Alten und Neuen
Testament. Diese Motive wurden einzeln auf Leinwand gemalt
und schließlich auf einem großen Leinentuch befestigt. Ganz
bewusst haben wir auf Bilder der Passion Christi verzichtet,
denn bevor man das Fastentuch zu sehen bekommt, wird der
Kreuzweg gegangen und an jeder Station des Kalvarienberges sind die Bilder der Leidensgeschichte Jesu dargestellt.
Auch diese Bilder soll man wirken lassen!
Einmal am Tag innehalten – nur kurz – einmal am Tag
durchatmen, aufatmen, sich beschenken lassen von einem
biblischen Wort, einem ansprechenden Bild und einem
aktuellen Text, der die biblische Frohbotschaft im Hier und
Heute erspüren lässt.
Teilnehmer
Jahreshauptversammlung
Ein
herzliches
Dankeschön möchte ich Fr. Dir. Müller, sowie
der gesamten Kollegenschaft für ihre Unterstützung
aussprechen, ebenso allen freiwilligen Helfern!
Ich wünsche uns, dass die Österliche Bußzeit für uns als
Pfarrgemeinde wie auch persönlich wirklich zu einer Zeit des
Segens wird, wo wir heilsam auf die richtigen Lebenswege
kommen und die zu Ostern gefeierte Verwandlung hinein ins
Leben uns immer tiefer zu erfassen beginnt.
Ulrike Maier
Foto: R. Pichler
pfarrgeschehen
seite 05
„UND auch so BiTTeR KaLT”
Klassenzimmerstück für Erwachsene
Monika Suntinger, Barbara Mödritscher, Anita Wlassits-Terkl, Sarah Kühl, Christine Erlach und Dolma Breunig - Bildungsreferentin (v.l.n.r.)
Selbst ein wenig aufgeregt und angespannt nahmen wir
in einer Schulbank einer Klasse in der Neuen Mittelschule
Althofen Platz und wussten nicht so recht, was uns hier
erwarten würde. Natürlich, selbst von uns organisiert,
kennen wir Sarah Kühl als hervorragende Schauspielerin
des Theaterensembles Waltzwerk. Auch Frau Magistra
Erlach vom Mädchenzentrum war uns bekannt und
konnte als Expertin alle Fragen in der Nachbesprechung,
welche das Thema Essstörungen betrafen, einfühlsam
R
beantworten.Dennoch
war dieser Weg ein neu beKINDE GE
A
schrittener
BIBELTund wir wussten nicht, zu welchem Ende er
führen würde.
An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei Frau
Direktor Ingrid Zemrosser bedanken, die uns ohne
Zögern diesen Abend in Ihrer Schule ermöglichte.
Weiters danken wir dem Kulturamt Althofen für die
finanzielle Unterstützung. Dies räumt uns immer wieder
die Möglichkeit ein, Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater in einer etwas anderen Form anbieten zu
können.
Herzlich begrüßen durften wir auch Bürgermeister
Alexander Benedikt und Vizebürgermeisterin Ines
Hölbling sowie unseren Herrn Dechant Johannes
Biedermann.
Sarah Kühl nahm uns mit auf eine Reise durch das Leben
der Schwestern Malina und Lucinda und beschrieb in
beispielloser künstlerischer Darbietung aus der Sicht der
jüngeren Schwester Malina den radikalen Weg Lucindas,
welche sich durch die Verweigerung zu essen, gegen das
Leben entscheidet.
Das Publikum konnte miterleben, wie hilflos die gesamte
Familie diesen radikalen Weg, ein Weg des Selbstmordes auf Raten, miterlebt. Hilflos und tief beeindruckt
fühlte ich mich auch als Teil des Publikums und noch
heute wirken beim Schreiben dieses Textes Lucindas
Schreie in mir nach.
Anita Wlassits-Terkl,
Katholisches Bildungswerk Althofen
Fotos: Theater WalTzwerk, M. Suntinger
ostern in pfarrverband
seite 06
Althofen:
11.00 h Pfarrzentrum
Palmsegnung (Parkplatz)
Hl. Messe (Pfarrzentrumswiese)
bei Regen in der Pfarrkirche
Guttaring:
Silberegg:
Kappel:
St. Stefan:
08.30 h
08.30 h
09.45 h
10.00 h
Althofen:
08.00 h Pfarrkirche
Trauermette (Morgenlob)
18.30 h Pfarrkirche
Abendmahlliturgie,
anschl. Ölberg-Andacht
Guttaring:
Kappel:
17.00 h
18.30 h
Althofen:
08.00 h Pfarrkirche
Trauermette (Morgenlob)
15.00 h Kalvarienberg
Karfreitagsliturgie
15.00 h Pfarrzentrum
Kinderkarfreitag
St. Stefan:
Guttaring:
Kappel:
Silberegg:
18.00 h
18.30 h
18.30 h
18.30 h
Althofen:
08.00 h Pfarrkirche
Trauermette (Morgenlob)
Guttaring:
Deinsberg:
Silberegg:
Kappel:
St. Kosmas:
Haidkirchen:
St. Stefan:
12.30 h
13.00 h
13.30 h
14.00 h
14.00 h
14.30 h
15.00 h
Palmsonntag
29. März
Gründonnerstag
2. April
Karfreitag
3. April
Speisensegnungen
Althofen:
Karsamstag
4. April
13.00 h Werkskapelle
13.30 h Pfarrzentrum
14.00 h Untermarkt
14.30 h Pfarrkirche
Feier der Osternacht
Althofen:
20.30 Pfarrkirche
Osternachtliturgie
Ostersonntag
5. April
Althofen:
09.45 Pfarrkirche
Ostergottesdienst
Kappel:
05.00 h
Osternachtliturgie
Guttaring:
08.30 h
St. Stefan:
10.00 h
Ostermontag
6. April
Althofen:
11.00 h Pfarrzentrum
Hl. Messe
Kappel:
Maria Hilf:
20.30 h
Silberegg:
Osternachtliturgie
St. Stefan:
20.00 h
Lichtfeier und
Wortgottesdienst
09.45 h
09.00 h
10.00 h
11.00 h
gottesdienste guttaring
seite 07
MÄRZ 2015
SO 29. Palmsonntag
08.30 PK Hl. Messe
Segnung der Palmzweige
vor der Pfarrkirche
DI 31. 18.30 PZ Erinnerungsgottesdienst
für Verst. des Monats März
APRIL 2015
DO 02. Gründonnerstag
17.00 PK Abendmahlliturgie
FR 03. Karfreitag
18.30 PK Karfreitagsliturgie
SA 04. Karsamstag
Speisensegnungen:
12.30 Guttaring (vor der PK)
13.00 Deinsberg
SO 05. Ostersonntag
Hochfest der Auferstehung des Herrn
08.30 PK Ostergottesdienst
MO 06. Ostermontag
>>>> MH Hl. Messe 09.00, 10.00, 11.00
SA 11. 18.30 PK Vorabendmesse
…………….......…+Herta Volder
SO 12. 2. Sonntag der Osterzeit
11.15 MH Hl. Messe
FR 17. 18.30 HK Hl. Messe
.............................+Fam. Lubas
SO 19. 3. Sonntag der Osterzeit
08.30 PK Hl. Messe - Erstkommunion
....++Eltern und Bruder Puschnig
11.15 MH Hl. Messe
FR 24. 18.30 HK Hl. Messe
SO 26. 4. Sonntag der Osterzeit
10.00>>> Florianimesse beim Rüsthaus
...++Kameraden der FF Guttaring
....................+Sebastian Wiltsche
..............................+Heinz Kügerl
11.15 MH Hl. Messe
DI 28. 18.30 PZ Erinnerungsgottesdienst
für Verst. des Monats April
PK=Pfarrkirche
PZ=Pfarrzentrum Althofen
MAI 2015
FR 01. Josef der Arbeiter
11.15 MH Hl. Messe
SO 03. 5. Sonntag der Osterzeit
08.30 PK Hl. Messe
......für Lebende und Verstorbene
vom Lebendigen Rosenkranz
..........++Fam. Grieser und Müller
11.15 MH Hl. Messe
SA 09. 06.00 St. Gertruden - Morgenlob
Sechs-Kirchenwanderung
18.30 PK Vorabendmesse
.............++Fam. Theresia Urbano
SO 10. 6. Sonntag der Osterzeit
11.15 MH Hl. Messe
MO11. 09.00 St. Gertruden - Bitttag
DI 12. 09.00 Deinsberg - Bitttag
MI 13. Dekanatsbitttag
07.15 PK Bittprozession nach Maria Hilf
09.00 MH Hl. Messe
19.00 MH Hl. Messe - Dekanatswallfahrt
DO 14. Christi Himmelfahrt
08.30 PK Hl. Messe
19.00 >>>Maiandacht
beim Trachtengruppe-Kreuz
SO 17. 7. Sonntag der Osterzeit
08.30 PK Hl. Messe
...........................++..Fam. Gipfler
11.15 MH Hl. Messe
FR 22.18.30 HK Hl. Messe
...++Edith und Gerhard Arzberger
SO 24. Hochfest der Herabkunft des Hl. GeistesPfingstsonntag
08.30 PK Hl. Messe
.......................+Margarethe Kassl
11.15 MH Hl. Messe
MO 25. Pfingstmontag
>>>> MH Hl. Messe 09.00 10.00 11.00
DI 26. 18.30 PZ Erinnerungsgottesdienst
für Verst. des Monats Mai
FR 29.18.30 HK Hl. Messe
.............................+Georg Gobalt
SO 31.Dreifaltigkeitssonntag
08.30 PK Hl. Messe
11.15 MH Hl. Messe
HK=Hauskapelle
DE=Deinsberg
MH=M.Hilf
gottesdienste guttaring
seite 08
FR 19. 18.30 HK Hl. Messe
JUNI 2015
DO 04. Fronleichnam
10.00 PK Hl. Messe
Fronleichnamsprozession
Pfarrfest
SO 21. 12. Sonntag im Jahreskreis
08.30 PK Hl. Messe
..++Fam. Stückler u. Mundschütz
11.15 MH Hl. Messe
FR 26. 18.30 HK Hl. Messe
SO 07. 10. Sonntag im Jahreskreis
08.30 PK Hl. Messe
.......für Lebende und Verstorbene
des Lebendigen Rosenkranzes
......................+Carolina Haslinger
11.15 MH Hl. Messe
FR 12. 18.30 HK Hl. Messe
.................................+Otto Gasser
............................+Karl Hleftschar
18.30 MH Hl. Messe - Herz-Jesu-Fest
SA 13. 09.30 MH Hl. Messe - Herz-Mariä-Fest
Dekanatswallfahrt nach Maria Hilf
19.00 MH Hl. Messe
SO 28. 13. Sonntag im Jahreskreis
08.30 PK Hl. Messe
........................+Adolf Felsberger
.......................+Eveline Fasching
11.15 MH Hl. Messe
DI 30. 18.30 PZ Erinnerungsgottesdienst
für Verst. des Monats Juni
SO 14. 11. Sonntag im Jahreskreis
11.15 MH Hl. Messe
SO 05. 14. Sonntag im Jahreskreis
08.30 HK Hl. Messe
11.15 MH Hl. Messe
JULI 2015
DO 02. 10.00 MH Mariä Heimsuchung
FR 03. 18.30 PK Hl. Messe
KIRCHENRECHNUNG 2014
GUTTARING
EINNAHMEN (in Auszügen)
Kirchenopfer
Pfarrbriefspende
Erträge von Veranstaltungen
Ertrag von Friedhof
Kostenerzsätze
SUMME DER EINNAHMEN
AUSGABEN (in Auszügen)
Personalaufwand
Reparaturen
Betriebskosten
Versicherungen
SUMME DER AUSGABEN
MARIA HILF
3.951 €
1.126 €
3.971 €
14.445 €
3.033 €
42.350 €
2.913 €
1.768 €
8.323 €
3.275 €
29.832 €
EINNAHMEN (in Auszügen)
Kirchenopfer
Spenden
Opferlichter
SUMME DER EINNAHMEN
4.158 €
933 €
3.993 €
12.366 €
AUSGABEN (in Auszügen)
Personalaufwand
Betriebskosten
Opferlichter Einkauf
Stipendienanteile
SUMME DER AUSGABEN
400 €
573 €
1.1881 €
2.429 €
6.422 €
Acht Wege nach Gurk - Vortrag
Ob vor der Haustür oder auf den großen Pilgerwegen
Europas, ob allein oder in Gruppen: Pilgern spricht
Menschen in ihrer Suche nach Sinn, einer zeitgemäßen
Spiritualität, Entschleunigung, dem Wunsch nach
Naturerfahrung oder Neuorientierung an. Ein Netz an
spirituellen Wegen, an die 8000 Kilometer, durchzieht
inzwischen Österreich. Davon laden allein rund 2000
Kilometer markierter Pilgerwege in Kärnten ein, der Sehnsucht des Herzens zu folgen. Diese verbinden wichtige
PK=Pfarrkirche
PZ=Pfarrzentrum Althofen
Wallfahrtskirchen und Andachtsstätten und bieten Anschluss an die großen europäischen Pilgerrouten.
Dazu zählt auch der Hemmapilgerweg. Ein Vortrag am
Freitag, dem 24. April 2015, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes von Guttaring bietet die Gelegenheit, die insgesamt acht, sternförmig nach Gurk führenden Routen dieses Pilgerweges näher kennenzulernen. Ein Kurzfilm über den Hemmapilgerweg rundet
das Programm ab.
HK=Hauskapelle
DE=Deinsberg
MH=M.Hilf
pfarrgeschehen guttaring
JAKOBIKIRCHTAG Deinsberg
Termin: Sonntag 26. Juli 2015
Ablauf:
10.00 h Hl. Messe, anschließend Prozession.
Ab ca. 11.30 h gemütliches Beisammensein
beim Anwesen Ruhdorfer vlg. Tonibauer.
Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.
seite 09
SECHS-KIRCHENWANDERUNG
Termin: Samstag 9. Mai 2015
Start: Kirche St. Gertruden: 06.00 h Morgenlob
Wanderroute: St. Gertruden - Maria Hilf - Deinsberg Maria Waitschach - Dobritsch - Bartl Kreuz - Guttaring
MAIANDACHT
PFARRFEST Guttaring
Termin: Fronleichnam, Do. 4. Juni 2015
Ablauf: 10.00 h Festgottesdienst,
anschl.Fronleichnamsprozession, danach Pfarrfest im
Pfarrhofgarten!
Termin: Donnerstag 14. Mai 2015 (Christi Himmelfahrt)
Zeit: 19.00 h beim Kreuz der Trachtengruppe Guttaring.
UNSERE ERSTKOMMUNIONKINDER
PFARRCHRONIK
In die Ewigkeit vorausgegangen ist:
Herta Maria Emma Volder – 89 Jahre
RUNDE GEBURTSTAGE
April - Juni 2015
Der Pfarrgemeinderat gratuliert...
...zum 70sten Geburtstag!
Liselotte Weidegger
Renate Gragger
...zum 75sten Geburtstag!
Ermelinde Kopper
Else Bierbaumer
Johann Kraxner
Maria Grasser
Dullnig Melanie - Hainig Teresa - Hübler Jasmin
Krause Valentin - Mandl Christoph - Mostegel Verena
Reibnegger Jakob - Ruhrmann Sophie - Seirer Johanna
DAS EWIGE LICHT BRENNT FÜR...
April
+ Sebastian Wiltsche
+ Maria Fally
++Gerhard und Edith Arzberger
Mai
++Fam. Gipfler
++Fam. Lubas
+ Herta Volder
Juni
++Adolf u. Maria Greiner
+ Josef Fally
++Eltern
++Fam. Theresia Urbano
...zum 80sten Geburtstag!
Gertrude Orasch
...zum 92sten Geburtstag!
Ing. Harald Gaugg
Wir wünschen Gottes Segen, Gesundheit
und noch viele schöne Jahre!
PK=Pfarrkirche
PZ=Pfarrzentrum Althofen
HK=Hauskapelle
DE=Deinsberg
MH=M.Hilf
gottesdienste althofen
seite 10
APRIL 2015
UM Hl. Messe
..........................+Cäcilia Lackner
DO 02. Gründonnerstag
08.00 PK Trauermette
18.30 PK Abendmahlliturgie
Fußwaschung
(Mitgestaltung: Cantus Vocalis)
FR 03. Karfreitag
08.00 PK Trauermette
15.00 PZ Karfreitagsliturgie für Kinder
15.00 KB Karfreitagsliturgie
SA 04. Karsamstag
08.00 PK Trauermette
Osterspeisensegnungen:
>>> 13.00 WK, 13.30 PZ
14.00 UM, 14.30 PK
20.30 PK Osternachtliturgie
Licht-, Wort-, Tauf- und
Eucharistiefeier
(Mitgestaltung: Cantus Vocalis)
MI 01. 18.30
SO 05. Ostersonntag
Hochfest der Auferstehung des Herrn
09.45 PK Feierlicher Ostergottesdienst
......++Fam. Tarmann - Ruhdorfer
....++Remigius und Berta Winkler
...........................+Inge Stolz-Piffl
(Mitgestaltung: Cantus Vocalis)
MO06. Ostermontag
11.00 PZ Hl. Messe
MI 08. 18.30 UM Hl. Messe
.....++Vater und Sohn Herbert Hoi
DO 09. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
FR 10. 18.30 WK Hl. Messe
..........................+Johann Themel
SO 12. Weißer Sonntag
09.45 PK Pfarrgottesdienst
..+Anton Hartl vulgo Unterfercher
11.00 PZ Hl. Messe
MI 15. 18.30 UM Hl. Messe
DO 16. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
FR 17. 18.30 WK Hl. Messe
SO 19. 3. Sonntag der Osterzeit
09.45 PK Pfarrgottesdienst
Hl. Messe in St. Kosmas
10.00
MI 22. 18.30 UM Hl. Messe
DO 23. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
.................................+Herbert Hoi
FR 24. 18.30 WK Hl. Messe
PK=Pfarrkirche
PZ=Pfarrzentrum
SO 26. 4. Sonntag der Osterzeit
09.45 PK Pfarrgottesdienst
...................für die Armen Seelen
11.00 PZ Hl. Messe
DI 28. 18.30 PZ Erinnerungsgottesdienst
für Verst. des Monats April
MI 29. 13.00 PZ Mittwochtreff - Ausflug
18.30 UM Hl. Messe
DO 30. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
MAI 2015
FR 01. Josef der Arbeiter (Tag der Arbeit)
Fußwallfahrt auf den Gunzenberg
06.30 PK Auszug von der PK
Fußwallfahrt Gunzenberg
10.00 >>> Hl. Messe am Gunzenberg
SO 03. 5. Sonntag der Osterzeit
09.45 PK Pfarrgottesdienst Erstkommunion
19.00 >>> Maiandacht Römerstraße
MI 06. 18.30 UM Hl. Messe
DO 07. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
.......+Vater und Sohn Herbert Hoi
FR 08. 18.30 WK Hl. Messe
...............................+Josef Gruber
SO 10. 6. Sonntag der Osterzeit
09.45 PK Pfarrgottesdienst
............................+Inge Stolz-Piffl
11.00 PZ Hl. Messe
....................für die Armen Seelen
19.00 >>> Maiandacht Kalvarienberg
MI 13. Dekanatsbitttag
07.15 >>> Treffpunkt Pfarrkirche Guttaring
Bittprozession nach Maria Hilf
09.00 >>> Hl. Messe in Maria Hilf
Dekanatswallfahrt
18.00 PZ Abfahrt
19.00 >>> Hl. Messe in Maria Hilf
DO 14. Christi Himmelfahrt
09.45 PK Hl. Messe
FR 15. 18.30 WK Hl. Messe
...+Anton Hartl vulgo Unterfercher
SO 17. 7. Sonntag der Osterzeit
09.45 PK Pfarrgottesdienst
.............................++Eltern Stifter
11.00 PZ Hl. Messe
........................+Maria Neuwirther
19.00 >>> Maiandacht Dachbergerkreuz
UM=Untermarkt
WK=Werkskapelle
KB=Kalvarienberg
gottesdienste althofen
MI 20. 18.30
DO 21. 18.30
UM Hl. Messe
PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
SA 13. Dekanatswallfahrt
18.00 PZ Abfahrt
19.00 >>> Hl. Messe in Maria Hilf
SO 24. Pfingstsonntag Hochfest der Herabkunft des Hl. Geistes
09.45 PK Pfarrgottesdienst
..................++Josef und Else Pirzl
...............++Margaretha Janz und
Karl Safran
MO25. Pfingstmontag
11.00 PZ Hl. Messe
19.00 >>> Maiandacht Untermarkterkirche
DI 26. 18.30 PZ Erinnerungsgottesdienst
für Verst. des Monats Mai
MI 27. 14.00 PZ Andacht - Mittwochtreff
18.30 UM Hl. Messe
.................+Helmuth Flatschacher
DO 28. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
FR 29. 18.30 WK Hl. Messe
.........................+Stefanie Juritsch
SO 31. Dreifaltigkeitssonntag 9. Sonntag im Jahreskreis
09.45 PK Pfarrgottesdienst Erstkommunion
11.00 PZ Keine Hl. Messe !!!
19.00 >>> Maiandacht Annakapelle
SO 14. 11. Sonntag im Jahreskreis
09.45 PK Pfarrgottesdienst
.....++Remigius und Berta Winkler
11.00 PZ Hl. Messe
.........................+Siegfried Wernig
MI 17. 18.30 UM Hl. Messe
DO 18. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
FR 19. 18.30 WK Hl. Messe
SA 20. Fußwallfahrt Maria Saal
05.45 PZ Abfahrt nach St. Donat
>>>
Andacht in der Kirche St. Donat
Fußwallfahrt nach Maria Saal
09.00 >>> Hl. Messe im Dom zu Maria Saal
SO 21. 12. Sonntag im Jahreskreis
Pfarrfest
10.00 PZ Hl. Messe
...+Anton Hartl vulgo Unterfercher
MI 24. 14.00 PZ Andacht - Mittwochtreff
18.30 UM Hl. Messe
DO 25. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
FR 26. 18.30 WK Hl. Messe
SO 28. 13. Sonntag im Jahreskreis
09.45 PK Pfarrgottesdienst
11.00 PZ Hl. Messe
...................+Eduard Wasserfaller
DI 30. 18.30 PZ Erinnerungsgottesdienst
für Verst. des Monats Juni
JUNI 2015
MI 03. 18.30 UM Hl. Messe
DO 04. Fronleichnam Hochfest des Leibes und Blutes Christi
09.45 UM Hl. Messe, anschließend
Fronleichnamsprozession
FR 05. 18.30
WK Hl. Messe
......................+Heinrich Hollmann
SO 07. 10. Sonntag im Jahreskreis
09.45 PK Pfarrgottesdienst
....................+Matthias Stichhaller
.............................+Inge Stolz-Piffl
11.00 PZ Hl. Messe
MI 10. 18.30 UM Hl. Messe
.....++Vater und Sohn Herbert Hoi
DO 11. 18.30 PZ Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
FR 12. 18.30 WK Hl. Messe
.................+Helmuth Flatschacher
PK=Pfarrkirche
PZ=Pfarrzentrum
seite 11
JULI 2015
MI 01. 18.30
UM Hl. Messe
DO 02. 18.30
PZ
FR 03. 18.30
Hl. Messe, anschließend
Eucharistische Anbetung
WK Hl. Messe
SO 05. 14. Sonntag im Jahreskreis
09.45 PK Pfarrgottesdienst
.............................+Inge Stolz-Piffl
11.00 PZ Hl. Messe
UM=Untermarkt
KRANKEN-KOMMUNION
Anmeldung bei:
Dechant JohannesBiedermann - 0676 8772 8422
WK=Werkskapelle
KB=Kalvarienberg
aviso
seite 12
BEERDIGUNGEN
GRÜNKRANZ Maria
Althofen
+03.02.2015
KANZLEIZEITEN
Dienstag, Donnerstag und Freitag:
9.00 -11.00 h Pfarrzentrum
91 Jahre
HOI Herbert
Althofen
+05.02.2015
81 Jahre
BLASSNIG Josef
Althofen
+29.01.2015
95 Jahre
THEMEL Johannes
Straßburg
+19.02.2015
93 Jahre
PIPPAN Josef Stephan
Althofen
+20.02.2015
77 Jahre
FLATSCHACHER Helmuth
Althofen
+8.3.2015
70 Jahre
Lange Nacht der Kirchen
Kirchen-Kino:
Becket – Ein Leben gegen die Krone;
(Orkargekrönter Historienfilm - 1964 mit Starbesetzung über das Leben
unseres Pfarrpatrons)
Rahmenprogramm:
Musikensemble Musikschule Althofen
anschließend Diskussion!
Termin:
Zeit:
Ort:
Freitag 29. Mai 2015
19.30 h
Pfarrkirche
Pfarrfeste
im Pfarrverband 2015
04. Juni
21. Juni
28. Juni
05. Juli
26. Juli
02. August
Guttaring
Althofen
Kappel / Krappfeld
St. Stefan / Krappfeld
Deinsberg Jakobikirchtag
Silberegg
Liebe Pfarrblatt-Bezieher!
In der letzten PfarrblattAusgabe schlug der
Druckfehlerteufel gehörig zu. Aber versierte
Pfarrblatt-Leser haben
sofort den „Spreu vom
Weizen” erkannt und
die „richtigen Termine”
wahrgenommen!
Wir bitten vielmals um Entschuldigung!
ERREICHBARKEIT
Provisor Dechant
Mag. Johannes Biedermann
Mobil: 0676/8772-8422
Tel.: 04262 2314
Pfarrhof Schlossplatz 4
j.biedermann@gmx.at
Kaplan
Charles Ogbunambala
Mobil: 0676/8772-7162
Tel.: 04262 2314
Pfarrhof Schlossplatz 4
Frcijo@yahoo.com
Pastoralassistent
Lic. theol. Smiljan Petrović
Tel.: 04262 3332
Pfarrzentrum, Gschwindtstr. 10
smiljan.petrovic@kath-pfarrekaernten.at
Pfarrkanzlei
Pfarrzentrum
Gschwindtstraße 10
Tel.: 04262 3332
Pfarrhof
Schlossplatz 4
Tel: 04262 2314
RÄUMEVERMIETUNG
Pfarrzentrum
Waltraud Bergknapp
Pfarrzentrum
Gschwindtstraße 10
Dienstag, Donnerstag 09.00 -11.00 h
Tel.: 04262 3332
E-MAIL ADRESSEN
Pfarre:
althofen@kath-pfarre-kaernten.at
Pfarrblatt:
Pfarrblatt@gmx.net
INTERNET-HOMEPAGE
Althofen:
www.kath-kirche-kaernten.at/
althofen
Guttaring:
www.kath-kirche-kaernten.at/
guttaring
PFARRBLATT- REDAKTION:
Redaktionssitzung: 05. Juni 2015
Redaktionsschluss:12. Juni 2015
IMPRESSUM:
Herausgeber
und für den Inhalt verantwortlich:
Pfarramt Althofen
Gschwindtstrasse 10, 9330 Althofen
Dechant Mag. Johannes Biedermann
www.kath-kirche-kaernten.at/althofen
DRUCK:
Kreiner Druck, Viktringer Ring 21
9020 Klagenfurt
www.kreinerdruck.at
PFARRKALENDER
MAI 2015
FR 01. FUSSWALLFAHRT
PK 06.30 h Auszug
Fußwallfahrt nach Gunzenberg
dort Hl. Messe 10.00 h
SO 03. MAIANDACHT
Römerstraße 19.00 h
DO 07. KLEIDERLADEN
Flohmarkt
PZ 10.00 - 15.00 h
SO 10. MAIANDACHT
Kalvarienberg 19.00 h
MI 13. DEKANATSTAG
Bittprozession
PK Guttaring 07.15 h
Prozession nach Maria Hilf
Maria Hilf Hl. Messe 09.00 h
DEKANATSWALLFAHRT
PZ 18.30 h Abfahrt
Maria Hilf Hl. Messe 19.00 h
SO 17. MAIANDACHT
Dachbergerkreuz 19.00 h
DO 21. KLEIDERLADEN
PZ 14.00 - 16.30 h
MO 25. MAIANDACHT
Untermarkterkirche 19.00 h
MI 27. MITTWOCHTREFF
Überraschungsfahrt
PZ 13.00 h !!!
DO 28. KLEIDERLADEN
PZ 14.00 - 16.30 h
FR 29. PUPPENBÜHNE
PZ 16.00 - 16.30 h
SO 31. MAIANDACHT
Annakapelle 19.00 h
JUNI 2015
DO 11. KLEIDERLADEN
PZ 14.00 - 16.30 h
SA 13. DEKANATSWALLFAHRT
PZ 18.30 h Abfahrt
Maria Hilf Hl. Messe 19.00 h
SA 20. FUSSWALLFAHRT
PZ 05.45 h Abfahrt
in St. Donat Andacht
Fußwallfahrt nach Maria Saal
Maria Saal Hl. Messe 09.00 h
SO 21. PFARRFEST
PZ 10.00 h Hl. Messe
danach Pfarrfest
MI 24. MITTWOCHTREFF
Gemeinsames Singen
PZ 14.00 h
DO 25. KLEIDERLADEN
Flohmarkt
PZ 10.00 - 15.00 h
---------------------------------------------------Sommerpause bis Schulbeginn:
Kleiderladen (ab Juli)
Mittwochtreff (ab Juli)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
28
Dateigröße
681 KB
Tags
1/--Seiten
melden