close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beilage

EinbettenHerunterladen
Sonderbeilage
Einladung zum
Verkaufs
offenen Sonntag
Gewerbeverein
D
S ULGAU
UNSER B
2014
09.11.
13-18 Uhr
mit dem Tag
des
St
s
m
u
e
s
u
m
t
d
a
- sehen
- hören
- erfahren
- informieren
- trinken
- essen
- unterhalten
Wir freuen uns
auf Sie!
Wir laden ein zum
Verkaufsoffenen Tag des
Sonntag 9.Nov.
mit dem
Gewerbeverein
UNSER B
S
D
ULGAU
ms
seu
u
m
t
d
a
t
S
13 bis 18 Uhr
„Zentraler Punkt ist der Tag des
Stadtmuseums“
Klaus Nerlich hofft auf viele Besucher am verkaufsoffenen Sonntag
Zwei verkaufsoffene Sonntage gibt es pro Jahr in Bad
Das heißt, auch künftige
verkaufsoffene Sonntage
im Herbst sollen mit einem
„Tag des Stadtmuseums“
All you can sun!
wie Urlaub nur günstiger - ab 3,30 5*
SunDream »light«
15 x sonnen
nur
12 x bezahlen
SunDream »All in«
24,75 w
*
pro Woche
*in Verbindung einer Monats-Flat,
täglich bis zu 15 min. sonnen
(Karte nicht übertragbar)
50%
Rabatt auf
Sonnenpreise
nur am verkaufsoffenen
Sonntag, 9.11.2014
Wer ist auf die Idee gekommen,
verkaufsoffenen
Sonntag und Tag des Stadtmuseums zu kombinieren?
Der Ansatz kam über das Stadtmarketing. Die Stadt Bad Saulgau ist in der glücklichen Lage,
ein hervorragend funktionierendes Stadtmarketing zu haben. Die Zusammenarbeit zwischen der Stadtverwaltung und
dem Gewerbeverein ist aus
meiner Sicht vorbildlich. Das
hängt auch ein bisschen damit
zusammen, dass der UBS nicht
nur sagt: „Stadt, mach mal“
sondern selber auch aktiv wird.
Außerdem wurde der Arbeitskreis Stadtmuseum gegründet
mit dem Ziel, das Museum
mehr zu fördern. Es ist dann
auch die Aufgabe eines Gewerbevereins, mit solchen Einrichtungen zusammen zu arbeiten.
sonnen
Wie ist denn in Bad Saulgau
an verkaufsoffenen Sonntagen das Verhältnis zwischen einheimischen Besuchern und denen aus dem
Umland? Ist das mal untersucht worden?
Solche Untersuchungen haben
wir schon mehrfach gemacht:
Saulgau. Reicht Ihnen das?
Mehr wollen wir nicht. Vergangenes Jahr haben wir ausnahmsweise einen zusätzlichen Termin gehabt – es war
der 100. Geburtstag der Firma
Claas. Aber ansonsten wollen
wir gar nicht mehr als zwei verkaufsoffene Sonntage. Wir haben im Frühjahr den „Freizeitspaß auf Rädern“ mit dem verkaufsoffenen Sonntag kombiniert. Und für den Herbst
suchen wir nach einer festen
Begleitveranstaltung.
Vielleicht haben wir diese jetzt ja
mit dem „Tag des Stadtmuseums“ gefunden.
erholen
Nur bei uns im
Kritiker sagen: In Wirklichkeit bedeuten verkaufsoffene Sonntage bloß eine
Umsatzverlagerung. Wie
sehen Sie das?
Grundsätzlich ist das richtig.
Das gilt mit Sicherheit für die
ortsansässigen Kunden. Aber –
und das darf man nicht unter
den Teppich kehren – es gilt
nicht für die vielen Kunden aus
dem Umland.
Das Umland ist sehr, sehr stark
vertreten. Fast die Hälfte der
Kunden kommt aus dem Umland. Insgesamt haben wir,
grob geschätzt, an verkaufsoffenen Sonntagen zwischen
10.000 und 15.000 Besuchern.
Das zeigt eben auch den Stellenwert dieser Einkaufsstadt.
Ich möchte noch auf etwas Besonderes aufmerksam machen:
Wir in Bad Saulgau haben keinen Ladenleerstand. Im Gegenteil, wir suchen Läden! Wir die Stadt, Wirtschaftsförderung und UBS - suchen händeringend nach Ladengeschäften,
die zum Vermieten sind. Weil
wir Firmen haben, die sich gerne hier niederlassen würden.
entspannen
Und das nasskalte Wetter,
das es oft im November
gibt, ist nicht nachteilig?
Bisher haben wir keine Probleme gehabt. Es war sogar so:
Wenn das Wetter schlechter
war, waren die Umsätze besser
weil die Leute dann eher in die
Läden gehen. Bei der Qualität,
die der Einzelhandel bei uns in
Bad Saulgau hat, spielt das Wetter auch keine Rolle mehr, denke ich. Wir als Mittelzentrum
haben unseren Standort und
Stellenwert gefunden.
Klaus Nerlich ist im Gewerbeverein UBS für den Einzelhandel zuFOTOS: CHRISTOPH KLAWITTER /THOMAS WARNACK
ständig.
Öffnungszeiten:
Mo – Sa 8.00 – 21.00 Uhr
Sonntag 13.00 – 19.00 Uhr
Feiertage 11.00 – 20.00 Uhr
Was erwarten Sie
und die Einzelhändler von dem
verkaufsoffenen
Sonntag?
Klaus Nerlich: Umsätze (lacht). Wir erwarten gute Umsätze wie wir
sie in den letzten Jahren auch
schon hatten. Dieser Termin im
November ist sehr gut weil das
Weihnachtsgeschäft schon relativ nah ist.
verbunden werden?
Wir wollen mal schauen wie
das jetzt angenommen wird.
Aber das kann schon ein neuer
fester Termin im Stadtkalender
werden. Der Arbeitskreis
Stadtmuseum hat ja bereits
jetzt nicht nur ein Programm
für dieses, sondern auch schon
für das nächste Jahr. Ich finde
das ganz toll. Zentraler Punkt
beim anstehenden verkaufsoffenen Sonntag ist der Tag des
Stadtmuseums. Da können
auch Kinder mit ihren Eltern
hingehen. Die können nicht
nur hingehen, ich bin der Meinung die sollten da auch hingehen und das mal anschauen.
Inh. Elena Sotiriadou
Schulstraße 12
88348 Bad Saulgau
Tel. 07581-900 23 80
Bad Saulgau (ck) – Ein Tag
des Stadtmuseums am verkaufsoffenen Sonntag: Diese
beiden Ereignisse könnten
in Zukunft dauerhaft zusammen stattfinden, wie Klaus
Nerlich, Sprecher für den
Einzelhandel
im
Gewerbeverein
Unser Bad Saulgau
(UBS), im Gespräch mit Christoph Klawitter erläutert.
Mit den Blättern …
… fallen die Preise!
bis
50%
auf Brillenfassungen
und Sonnenbrillen
Nur vorrätige Ware!
88348 Bad Saulgau
Hauptstraße 88
Telefon 0 75 81 / 42 34
SONNTAGS-KNALLER
Beim Kauf von 2 Teilen
erhalten Sie das günstigere zum
½ Preis
Hauptstraße 84
88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581-1426
BESONDERS.
FERNSEHEN.
*
0%
FINANZIERUNG
Laufzeit 10 Monate | Aktionszeitraum bis zum
08.11.2014
Barzahlungspreis entspricht Nettodarlehensbetrag;
ab 200,– Euro Warenwert. Effektiver
Jahreszins von 0,00 %
bei einer Laufzeit von 10 Monaten
entspricht einem gebundenen
Sollzins von 0,00 % p. a. Bonität vorausgesetzt.
Keine weiteren Kosten! Partner
ist die Santander Consumer
Bank AG, Santanderplatz 1, 41061
Mönchengladbach.
Die Angaben stellen zugleich das 2/3
Beispiel gemäß
§6a Abs. 3 PAngV dar.
Schauen Sie in unsere
Online-Werbung auf
3D-Technologie
Digital-Recorder PVR mit 1 TB
und Twin-Recording integriert
WLAN & USB-Recording
NEU! METZ
Topas 42 Media
twin R
16:9 Full HD
LED-TV
42" / 107 cm Bilddiagonale;
1000Hz mecaVision-Bildtechnolo
mecaSoundPro
Tonsystem
gie;
besonders wirkungsvollem mit sattem Sound,
räumlichen Klang
2-Wege-Aktivsystem;
2 x CI+ Schacht;
und
Metz
2 x DVB-C / -T
aus silber eloxiertem, Media System; Farbe: Schwarz
/ -S2;
gebürstetem Aluminium;
Brillant / Rahmen
EEK: A
1.999,
* oder monatlich
199,90 Euro
44 / 2014
DA S N E U E F
ERNSEHEN
I S T DA ! B E I
U N S KÖ N N
EN SIE ES E
RLEBEN. OD
ER ÜBER 90
x IN DEUTS
CHL A
N D!
www.mediaathome.de/buck
ALT
GEGEN
NEU
UNSERE GROSSE TAUSCHAKTION
VOM 6. – 15.11.2014
Tauschen Sie jetzt Ihr altes TV Gerät
gegen eines unserer gekennzeichneten
Aktionsmodelle und sparen Sie bis zu 400,– Euro!
Schnell zugreifen lohnt sich!
400,
AK TIO NS BO NUS
Für Ihr Alt ger ät
METZ Merio 47 LED Media
16:9 Full HD LED-TV
mit 47" / 120 cm Bilddiagonale; Metz Media System;
DVB-C / -T / -S2; mecaSound+ Tonsystem; USB-Anschluss;
600 Hz mecaVision-Bildtechnologie; Tri-Star Bedienkonzept;
CI+-Schacht; inkl. drehbarem Tischfuß; Farbe: Schwarz
Brillant, Silber Metallic und Anthrazit Metallic; EEK: A
1.399,– Euro
999,
– 400,– Euro für Ihr Altgerät
Gilt nur solange der Vorrat reicht.
0%
FINANZIERUNG
zum 15.11.2014
eitraum bis
Laufzeit 10 Monate | Aktionsz
;
richt Netto darle hensb etrag
Barza hlung spreis entsp
von 0,00 %
t. Effek tiver Jahre szins
ab 200,– Euro Ware nwer
gebu nden en
einem
richt
entsp
ten
Mona
bei einer Laufzeit von 10
Bonität vorau sgese tzt.
Sollzi ns von 0,00 % p. a.
Cons umer
Partn er ist die Santa nder
ch.
Kein e weite ren Kost en!
1, 41061 Möncheng ladba
Bank AG, Santa nderp latz
Beisp iel gemä ß
2/3
das
ich
zugle
n
Die Anga ben stelle
dar.
§6a Abs. 3 PAngV
PANASONIC TX-55ASN758
Smart Full HD LED TV
55" / 139 cm Bilddiagonale; 3D-Technologie;
2 CI-Slots und USB-Recording; SAT>IP Client;
My Stream; TV Anywhere; 4 x passive 3D Brille
und Touch Pad Controller inklusive; EEK: A+++
– 300,– Euro für Ihr Altgerät
1.499,– Euro
1.199,
Gilt nur solange der Vorrat reicht.
Marktplatz 4 • 88348 Bad Saulgau
T 07581 / 3716 • F 07581 / 4093
verkauf@buck-badsaulgau.de
www.mediaathome.de/buck
Wir laden ein zum
Verkaufsoffenen Tag des
Sonntag 9.Nov.
mit dem
Gewerbeverein
UNSER B
S
D
ULGAU
ms
seu
u
m
t
d
a
t
S
13 bis 18 Uhr
Was das Schöne am verkaufsoffenen Sonntag ist? Man hat genug Zeit mit den Freundinnen oder der Familie die neuesten Trends zu entdecken.
FOTO: WARNACK
Skandinavischer Stil ist angesagt
Für Besucher stehen genügend Parkplätze zur Verfügung
Bad Saulgau (ck) – Braun,
blau, grün und rot: In der
Herbstmode
geht es bunt zu.
„Dieses Jahr
dominieren
bei den Männern Braun-,
Blau- und Grautöne“, informiert
Baykal Ünal vom Bekleidungsgeschäft
„Punkt. Männersache“.
Angesagt ist dieses Jahr der
skandinavische Stil, beispiels-
weise der „Dufflecoat“, wie
Baykal Ünal berichtet. Dabei
handelt es sich um einen dreiviertellangen,
einreihigen
Mantel aus Wollstoff mit Kapuze. Auch Parkas sind laut Ünal
derzeit modern. Bei den Hosen
sind grüne, braune oder auch
graue Chinohosen gefragt. Bei
den Schuhen sind Boots wieder
in Mode. „Boots in allen Variationen“, ergänzt Ünal.
Bei den Frauen dominieren
diesen Herbst Beerentöne wie
beispielsweise rot sowie lange
Jacken und Mäntel. „Kniehohe
Alles
muss
raus!
Totalräumung wegen Geschäftsaufgabe!
Jetzt schon Weihnachtsgeschenke
kaufen und bis zu 70% sparen!
Gardinen
Bettwaren
Wohnaccessoires
Stiefel sind der totale Trend“,
führt Baykal Ünal weiter aus.
Generell müsse man in der Mode für alles offen sein, meint
der Experte.
„In jeder Großstadt läuft
man länger.“
Wie Klaus Nerlich, Sprecher Einzelhandel im Gewerbeverein „Unser Bad Saulgau„
berichtet, dürften alle Einzelhandelsgeschäfte in der Innenstadt am verkaufsoffenen
Sonntag teilnehmen. Knapp
100 Einzelhandelsbetriebe gibt
es in Bad Saulgau. Ein Rahmenprogramm für Kinder wie beispielsweise eine Hüpfburg gibt
es nicht. Für Freiluftveranstaltungen sei das Wetter im November zu unsicher.
Parkplätze stehen laut Klaus
Nerlich genügend zur Verfügung. „Bad Saulgau ist hervorragend mit Parkplätzen ausgestattet. Den größten gibt es unten am Festplatz.“ In fünf oder
zehn Minuten sei das Zentrum
zu Fuß zu erreichen. „In jeder
Großstadt läuft man länger.“
Direkt in der Fußgängerzone Bad Saulgau
Telefon: 0 75 81 – 87 29
info@raumausstattung-dehm.com
10%
30%
50%
70%
Einen Schal
Schuhe
für den Hals
für die Seele
GmbH
Zu jedem Einkauf am verkaufsoffenen Sonntag
gibt's einen Schal für Sie geschenkt.
Das Schuhhaus in Bad Saulgau | Hauptstraße 66 · 88348 Bad Saulgau · Tel. 0 75 81/5 26 7512
Wir laden ein zum
Verkaufsoffenen Tag des
Sonntag 9.Nov.
mit dem
Gewerbeverein
UNSER B
S
D
ULGAU
ms
seu
u
m
t
d
a
t
S
13 bis 18 Uhr
Vereine präsentieren sich im Stadtmuseum
Bürgerwache, Stadtgarde, Trachtenverein und Narren sind mit dabei
Bad Saulgau (ck) – Bürgerwache, Stadtgarde zu Pferd, Heimat- und Trachtenverein und
die Dorauszunft – diese vier
Vereine präsentieren sich im
Stadtmuseum. Vereinsvertreter sind auch am verkaufsoffenen Sonntag im Stadtmuseum vor Ort.
Im Museum befinden sich
drei Puppen, die die Männer-,
Frauen- und Mädchentracht
zeigen. Pünktlich zum Tag des
Stadtmuseums solle auch noch
eine „Trachtenbub“-Figur aufgestellt werden, wie KarlHeinz Schneider berichtet. Er
ist Mitglied im Arbeitskreis
Stadtmuseum und Vorsitzender des Heimat- und Trachtenvereins. Der
Verein
hat 115
Mitglieder, davon sind
etwa 20
aktive
Mitglie-
der. Beim Tag der Vereine habe
sich der Verein auch schon in
Schulen vorgestellt um Nachwuchs zu gewinnen, sagt
Schneider. Die Resonanz sei
aber sehr schwach gewesen.
Momentan sind zwar Lederhosen und Dirndl angesagt, die
traditionelle Tracht hierzulande sieht allerdings anders aus:
So tragen Männer eine schwarze Kniebund-Samthose, eine
rote Weste und auf dem Kopf
einen Dreispitz. Am Tag des
Stadtmuseums sollen auch ein
oder zwei Trachtenpaare im
Museum anwesend sein, kündigt Schneider an.
Wehrhaftes Bürgertum
Die Bürgerwache Saulgau ist
ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in Bad
Saulgau. Ob bei kirchlichen
oder weltlichen Anlässen – die
Männer im „bunten Rock“ geben den Feierlichkeiten eine
besondere und heimatliche
Note. Im
Stadtmu-
Auch der Heimat- und Trachtenverein ist vertreten.
seum ist sie unter dem Titel
„wehrhaftes Bürgertum“ vertreten. Die Bürgerwache ist bereits seit 1239 eng verbunden
mit der Geschichte der Stadt
Saulgau. Heute besteht das
Bürgerwachbataillon aus einem Spielmannszug, einem
Musikkorps – das ist die Stadtmusik Bad Saulgau – sowie einer Kompanie mit zwei Zügen.
Die Ausrückstärke berägt etwa
130 Mann. Seit 1993 ist Frank
Riegger Hauptmann und damit
Kommandant des Bürgerwachbataillons.
Die Stadtgarde zu Pferd Saulgau begleitet die Bürgerwache
öfters. Sie ist aber ein eigenständiger Verein, der vom Vorsitzenden und Rittmeister Wilfried Buck geführt wird. Im
Stadtmuseum ist neben einer
Offiziersuniform auch die alte
Standarte aus dem Jahr 1747 zu
sehen, wie Buck berichtet.
Die Narrenfiguren haben
im Dachgeschoss ein Zuhause gefunden.
FOTOS: KLAWITTER
rühmten
Blutritt in
Weingarten.
Auch bei der bekannten
Hengstparade in
Marbach war die Stadtgarde
schon dabei.
Neu inszeniert hat die Dorauszunft die Narrenfigur-Puppen im Museum. „Die Häser
wurden gereinigt und gewaschen“, ergänzt Harald Kloss
von der Dorauszunft. Sämtliche Narrenfiguren mit Ausnahme der Figur Adam sind im
Museum vertreten.
Erweiterung geplant
Der harte Kern
Der Rittmeister sieht den Tag
des Stadtmuseums als einen
willkommenen Anlass für die
Stadtgarde, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wie andere Heimatvereine auch sucht
die Stadtgarde nach Nachwuchs. Geplant ist, dass Vertreter der Stadtgarde in Uniform am Sonntag präsent sind
im Museum. In der Stadtgarde
sind unter anderem etwa acht
bis zehn Trompeter vertreten,
dazu ein Pauker und der Rittmeister. Der „harte Kern“ besteht etwa aus rund 20 aktiven
Mitgliedern. Ein Höhepunkt
im jährlichen Vereinsgeschehen ist die Teilnahme am be-
Die Zunft hat bereits Erweiterungspläne: So werde überlegt,
der heutigen die alte Fasnachtskleidung, im FasnetsDeutsch Häser genannt, gegen-
überzustellen, berichtet Kloss.
Denn die Stoffe, die vor 50 oder
60 Jahre verwendet wurden,
seien anders als die heutigen
gewesen, verdeutlicht er.
„Da sind tolle Sachen drin
Dass das Stadtmuseum nun
sozusagen reaktiviert wird, findet er positiv: „Da sind tolle Sachen drin.“ Ein Problem sieht
er darin, dass das Stadtmuseum
eher versteckt liegt und manche deshalb den Weg zum Museum nicht finden würden. Am
Tag des Stadtmuseums wollen
auch Vertreter der Dorauszunft
im Stadtmuseum präsent sein.
Impressum
Verlagssonderbeilage der Schwäbischen Zeitung Ausgabe Bad Saulgau/Pfullendorf.
Anschrift: Hauptstraße 100, 88348 Bad Saulgau
Redaktion: Christoph Klawitter
Dirk Thannheimer (verantwortlich)
Fotos: Thomas Warnack
Layout: Patricia Herpich,
Anzeigen: Daniel Geiger, Günther Müller (verant.)
Druck: Druckhaus Ulm Oberschwaben
DER NÄCHSTE WINTER
KOMMT BESTIMMT
Wir ziehen
Männer an!
ater
r
e
b
h
e
Ihr S
gau!
l
Sau
in Bad
Haupt st raße 46 · 88348 Bad Saulgau
Telefon 07581/7041 · Telefax 07581/4790 · augenoptik@nerlich-augenoptik.de
Winterzeit – Pyjamazeit
F Ü R W O H L I G - WA R M E T R ÄU M E
A. Lott
Dreiköniggasse 4 · 88348 Bad Saulgau · Telefon/Fax 0 75 81 / 52 65 57
Öfnungszeiten: Mo – Fr 9.00 – 12.30 und 14.00 – 18.00 Uhr · Sa 9.00 – 13.00 Uhr
Kinder-Hallensportschuh mit Klett
„Lykin“
statt 29,95
nur noch
Hallensportschuh
„Stoker II Cat M“
statt 69,95
Sporttasche
„PowerCat Medium Bag“
statt 34,95
nur noch
19,95
Skihelm „Comanche 2 Pure“
statt 79,95
nur noch
59,95
49,95
Skibrille „Helix Mirror“
statt 64,95
49,95
nur noch
Damen und Herren Skistiefel
„Vector 100“
statt 299,95
nur noch
199,95
nur noch
19,95
Winterschuh „ISCO TS CS WP”
statt 129,95
nur noch
99,95
Damen Skiset „Mya No. 4“
statt 449,95
nur noch
279,95
Winterstiefel “Carmen AQX W Safine”
nur
79,95
Herren Skiset „AMP Rictor 80”
statt 699,95
nur noch
399,95
50 Kinder Winterjacken stark reduziert; jetzt ab 39,95
Herren-Doppeljacke
„Lodrina“
statt 129,95
nur noch
Kinder-Doppeljacke
„Foxy Island“
statt 49,95
nur noch
GmbH & Co. KG
Beachten Sie auch unser Kinderski-Tauschsystem.
99,95
29,95
Kinder-Hausschuhe
„Hausfinken“
ab Größe 22
statt 17,95
nur noch
9,99
฀ ฀
฀
฀ ฀
*bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Beste Angebote für den Winter
VERKAUFSOFFENER SONNTAG
Kulinarisches gibt
es von den Dudelsackspielern des
1st Revolution
Pipes & Drums e.V.
Rote oder Bratwurst
sowie Getränke für je 1 €.
Der komplette Erlös
kommt dem Verein
zugute.
2 Stück
99
+
9,
2 x orchidee
versch. Farben
Gültig am 09.11.2014 im:
toom Baumarkt Thomas Mai OHG
Platzstraße 18
88348 Bad Saulgau
Tel. 07581 50821-0
toom-baumarkt.de
(ohne Übertopf)
Gratis dazu
Orchideendünger
500 ml
Irrtümer u. Preisänderungen vorbehalten. Fotos sind unverbindlich. Preise sind Barzahlungs-Abholpreise.
Alle Artikel ohne Dekoration, Abgabe in haushaltsüblichen Mengen und nur, solange Vorrat reicht!
am 09.11.2014 von 13 – 18 Uhr
Wir laden ein zum
Verkaufsoffenen Tag des
Sonntag 9.Nov.
ms
mit dem
Gewerbeverein
UNSER B
S
D
ULGAU
seu
u
m
t
d
a
t
S
13 bis 18 Uhr
Mächtige Sudkessel und
beeindruckende Narrenfiguren
„Tag des Stadtmuseums“ am verkaufsoffenen Sonntag
Bad Saulgau (ck) – Eintreten, Staunen und mit Glück
etwas
gewinnen:
Das
Stadtmuseum ist beim verkaufsoffenen Sonntag mit
dabei. Von 11 bis 17 Uhr hat
es geöffnet, die Bewirtung
der Besucher an diesem
„Tag des Stadtmuseums“
übernimmt die Bürgerwache.
Und mit etwas Glück können die Besucher auch etwas
gewinnen. Für musikalische
Unterhaltung sorgen die The
Original
Royal-Sulgemer
Crown-Swamp Pipers. Der verkaufsoffene Sonntag wiederum
beginnt um 13 Uhr und endet
um 18 Uhr. Ein Arbeitskreis um
Beate Rimmele möchte das
Stadtmuseum aus dem Dornröschenschlaf wecken. Denn
das hat allerhand zu bieten: Auf
mehreren Stockwerken wird
die Geschichte Bad Saulgaus
greif- und erlebbar. Da stehen
im Foyer mächtige Sudkessel,
die eindrucksvoll von der
Brauerei-Geschichte Saulgaus
künden. Einst hat es nämlich
laut Beate Rimmele mehr als 20
Brauereien in der Stadt gegeben. Und wer das Dachgeschoss betritt, schaut unvermittelt und plötzlich den Narrenfiguren der Saulgauer Fasnet ins Auge: Lebensecht wirkende Schaufensterpuppen mit
originalgetreuem Fasnetshäs
stehen dort. Auch in den drei
Stockwerken zwischen Erdund Dachgeschoss gibt es viel
in Saulgau
ansässige
Außenlager des KZs
Dachau informieren.
Das Mu-
Hereinspaziert: Frank Riegger (li.) und Beate Rimmele wünschen sich viele Besucher im Stadtmuseum. FOTOS: CH. KLAWITTER
zu sehen. „Das Stadtmuseum
ist informativ in Wort, Bild und
Exponat“, sagt BürgerwachHauptmann Frank Riegger, der
auch Mitglied im Arbeitskreis
ist. Selbstverständlich haben
auch die Bürgerwache und die
Stadtgarde zu Pferd ihren Platz
im Museum.
Die Besucher können sich
informieren wie die Pest in
Saulgau gewütet hat oder wie
erbarmungslos die Hexenprozesse waren. Dass auch Saulgau
am dunkelsten Kapitel der
deutschen Geschichte mitgeschrieben hat, ist im Museum
ebenfalls zu sehen: Anhand von
Texten kann man sich über das
seum ist 1997 eröffnet worden,
die
Ausstellungskonzeption
wurde damals von einem Stuttgarter Büro geleistet. Beate
Rimmele und Frank Riegger
heben die Didaktik des Museums hervor: Es handele sich
hier nicht um ein Heimatmuseum im üblichen Sinne.
Inhaltliche Modernisierungen der Dauerausstellung dürften die nächste Zeit anstehen.
Seit 2000 beispielsweise trägt
Saulgau stolz den Titel „Bad“
im Stadtnamen – doch dazu ist
im Museum noch nichts zu finden. Überhaupt, der Stadt sei
das Museum in den vergangenen Jahren nicht wichtig gewe-
sen, kritisiert Beate Rimmele.
Manches hat der Arbeitskreis im Stadtmuseum bereits
verändert. So ist der Schalander – ein Raum, in dem früher
Bierbrauer einkehrten – umgebaut. Manches dagegen steht
noch aus. So soll ein Werbebanner zwischen den Häusern
Bollmann und Spielwaren
Schenk künftig auf das Stadtmuseum aufmerksam machen.
Auch ist angedacht, weitere
Wegweiser im Stadtgebiet, die
auf das Museum hinweisen,
aufzustellen. Und beim Rundgang durch die Dauerausstellung im Museum ist Frank
Riegger aufgefallen, dass zwar
die traditionsreichen Firmen
Bautz und Platz dargestellt
werden, die Firma Knoll aber
noch fehlt. Und sehr wichtig ist
dem Arbeitskreis, künftig regelmäßig Sonderausstellungen
im Stadtmuseum zu veranstalten. Am verkaufsoffenen Sonntag können die Saulgauer ihr
Stadtmuseum
wiederentdecken. In Zusammenarbeit mit
dem Gewerbeverein UBS hat
der Arbeitskreis sich auch ein
Gewinnspiel ausgedacht. Zu
gewinnen gibt es laut Frank
Riegger beispielsweise UBSGutscheine und Thermalbadkarten. 2000 Gewinnspiel-Karten werden dazu in den Geschäften des UBS ausgelegt
und auch am Samstag und
Sonntag verteilt. Wie das Gewinnspiel funktioniert, ist auf
den Karten zu lesen.
Der Tag des Stadtmuseums
solle eine Möglichkeit zur
zwanglosen Begegnung und
Gesprächen werden, sagt Beate
Rimmele. Führungen sind
nicht geplant, die ArbeitskreisMitglieder stehen aber bei Fragen zum Museum zur Verfügung. Übrigens, darauf weist
Beate Rimmele hin: Das Foyer
des Stadtmuseums kann für
private Feiern gemietet werden.
Bad Saulgau kann auf eine lange
Brauerei-Tradition zurückblicken.
N Ä H M A S C H I N E N, OV E R L O C K S U N D S T I C K M A S C H I N E N + + + S TO F F E + + + WO L L E
+ + + K U R Z WA R E N + + + B Ü C H E R + + + K U R S A N G E B OT E
nen
hin
Nähmasc r und
tu
Repara allle
er
Service te
Fabrika
Riesige Auswahl an
Winterwolle von »Lana Grossa«
«
Über 1000 Stoffballen vorrätig, z.B. Weihnachtsstoffe u.v.m.
Ganzjährig Stoffe der Dorauszunft Saulgau
ina,
Bern und
f
f
Pfa Lock
Baby ietsGeb tung
e
vertr
rzwarenu
K
e
ß
o
r
G
g
Abteilun
Pfaff Expression 3.2
Pfaff smarter 160s
Sie suchen nach neuen, kreativen Impulsen,
nach gehobenem Nähkomfort, einfachster
Bedienung und modernster Technologie?
Alles vereint bietet Ihnen die innovative
PFAFF® expression™ line
Ganz gleich, ob Sie lieber Mode gestalten
oder Heimdeko nähen – mit dieser
Nähmaschine können Sie Ihrer Kreativität
Ausdruck verleihen. Wie wäre es mit einem
ganz persönlichen Näherlebnis?
Ihr Stil. Ihre Leidenschaft. Ihre Kreativität.
999.-
899,-
329.329
299,-
Ihr Fachgeschäft in Bad Saulgau · Hindenburgstraße 1 – 3 · Telefon 0 75 81 - 9 00 52 13 · info@naeh-ecke.de · www.naeh-ecke.de · Mo. – Fr. 9 – 12.30 und 14 – 18 Uhr · Sa. 9 – 14 Uhr
Wir laden ein zum
Verkaufsoffenen Tag des
Sonntag 9.Nov.
mit dem
Gewerbeverein
UNSER B
S
D
ULGAU
ms
seu
u
m
t
d
a
t
S
13 bis 18 Uhr
Fotos: Thomas Warnack
✁
Wir haben alle neuen Düfte im Hause
NEU ..... Neu .....
Eau de Parfum
2014
✁
von Armani
geheimnisvoll, sinnlich, verführerisch
✁
Für das Ausschneiden und Einlösen dieser Anzeige können Sie sich einen Duft nach Wahl abfüllen lassen!
sinnlich verführerisch
Bad Saulgau Hauptstraße 83 · Sigmaringen Schwabstraße 19
Mengen Hauptstraße 78 · Albstadt-Ebingen Marktstraße 47
✁
Nur solange Vorrat reicht.
Extra für Sie!
Kuschelwarme Winterjacken mit Schmusebärchen!
Kaffeeund Kuchenverkauf
für einen guten Zweck
(von den Katzentatzen)
Auf alle 20 – 28” Markenfahrräder
Modelle 2014 (nur vom 7. bis 9. November 2014)
stile italiano
Hauptstraße 90 · Bad Saulgau
HE
T
S
RB
P
E
S
I
RE
20% Rabatt
Auf alle Motorradhelme
30% Rabatt
Fahrradzubehör, Auslauf- oder Einzelstücke bis zu 80% Rabatt
Fahrradschuhe versch. Größen
statt 89,95 nur 49.95 w
Gebrauchte Fahrradteile
jeder Artikel nur
0.50 w
Rabatte nicht auf
reduzierte Ware,
solange Vorrat reicht.
Gebrauchtteileverkauf
Eisenbahn + Rennbahnen
von Gerd‘s
Technikladen
E-Bike
Modelle
2015
bereits eingetroffen
Rund um‘s Rad
Rolf Schmid
Hauptstraße 95 · 88348 Bad Saulgau
Telefon 0 75 81 / 26 55 · www.rolf-schmid.de
Die Gelegenheit für einen
Familien-Einkaufsbummel!
mit Beratung
r
h
09. 11. 2014 13 - 18 U und Verkauf
Dreh d as
G l ü c k s r a d Kaffee und
Für jedes Kind
die kostenlose
Chance auf
einen Gewinn!
jeweils zur
vollen Stunde
Luftballon
AUF REDUZIERTE
AUSSTELLUNGSSTÜCKE
mit Gasfüllung
Gratis
Verschiedene Sorten
- das Gedeck für
2.- €
Angebot
1 Wurst
mit Brot
€
(für Kinder)
alles noch vor Weihnachten lieferbar
Kuchen
2.Bad Saulgau
Schwarzenbacher Straße 9
88348 Bad Saulgau
an der B 32
Tel.: (07581) 48020
www.braun-moebel.de
Öffnungszeiten: Montag-Freitag 9.30 - 19.00 Uhr, Samstag 9.30 - 18.00 Uhr
BRAUN Möbel-Center GmbH & Co. KG • Markwiesenstr. 38, 72770 Reutlingen
F I T I N D E N W I N T E R – L A U F E N - WA L K E N - WA N D E R N
Lauf- und Wanderschuhe stark reduziert!
PREISKNÜLLER:
statt 3 139,95 nur
Asics Laufschuh »GT 2000«
Asics Laufschuh »Gel-Kayano«
statt 3 179,95 nur
Adidas Laufschuh »Supernova Glide« statt 3 129,95 nur
Meindl Wanderschuh »SX 1.1 GTX«
statt 3 169,95 nur
Adidas Wanderschuh »Terrex Swift GTX« statt 3 129,95 nur
400 Paar
Fußballschuhe
5 99,95
5 139,95
5 79,95
5 129,95
5 99,95
20 - 50% reduziert
Leki
Walkingstöcke
20% reduziert
Kettler Crosstrainer
»CTR 3«
statt 3 1099,00
jetzt
5 849,00
Kaiserstr. 58 · 88348 Bad Saulgau · Telefon 0 75 81 / 63 44
Besuchen Sie uns am verkaufsoffenen Sonntag
NEU:
฀ ฀NEU: Kährs-Parkett
Wir haben unser Parkettstudio erweitert:
Kährs bietet eine große Auswahl an Landhausdielen mit verschiedenen
Arten von Oberflächen.
Einführungsangebot:
Landhausdiele Linnea Habitat Collection
Furnierparkett Eiche natur
f/m2
Mo. - Fr. 9.00 - 13.15 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Sa.
9.00 - 13.00 Uhr
34.90
BAD SAULGAU
P
Martin-Staud-Straße 13
Tel. 07581/2001-30
lagerabverkauf - alles muss raus!!!
fliesen und
naturstein
in bad saulgau
20uf%
a
willkommen in der welt der fliesen und natursteine
verkaufsoffener sonntag 13.00 bis 18.00 Uhr
gewerbegebiet hochbergerstraße
mackstraße 8 88348 bad saulgau
tel. 0 75 81 / 48 93 - 30
info@reiser-fliesen.de
lagerware
4
vom 7.– 9.11.1
fax 0 75 81 / 48 93 - 50
www.reiser-fliesen.de
BAD SAULGAU
Paradiesstraße 27
Telefon 0 75 81 - 22 76
Herzlich willkommen zum
verkaufsoffenen Sonntag
am 9. November 2014
in Bad Saulgau von 13 bis 18 Uhr
mit TOPANGEBOTEN
Bosch-Kühlschrank
Bosch-Geschirrspüler
160 l mit 3*-Gefrierfach,
Energieeffizenzklasse A+
4 Spülprogramme,
Energieeffizenzklasse A+
Bosch-Herd-Set
Bosch-Dampfbackofen
umschaltbar, Ceranfeld
Energieeffizenzklasse A-20%
Kombi-Dampfgarer mit Heißluftfunktion, 35 Liter Garraum und
40 Automatikprogramme nur e
nur e
komplett nur e
380,–
780,–
nur e
600,–
1290,–
Musterküchen radikal reduziert
Musterküche »Ravenna«
Musterküche »DUR«
Miracosa mittel Nachbildung, U-Form,
ca. 160 x 251 x 185 cm, inkl. Aufsatzrolloschrank und beleuchtetem Eckabschlussschrank, Möbelteile inkl. Spülbecken
(Geräte nach Wahl
möglich)
inkl. Mwst. e
Weiß/Kernrüster, zwei Küchenzeilen
ca. 210 + 125 cm mit hocheingebauter
Geschirrspüler-Lösung, Möbelteile inkl.
Spülbecken (Geräte nach
Wahl möglich)
Musterküche »IP6500«
Musterküche »GLOSS«
Hochglanz weiß / Polarpinie, L-Küche
ca. 170 x 390 cm, Hochglanzlackierte
Front, Küche mit Apotheker-Auszugsschrank, Möbelteile inkl. Spülbecken
(Geräte nach Wahl
möglich)
inkl. Mwst. e
Hochglanz Kaschmir, zwei Küchenzeilen
ca. 285 + 260 cm, inkl. beleuchteten
Regalböden, Möbelteile inkl. Spülbecken,
(Geräte nach Wahl
möglich)
1.900,–
2.290,–
Tag der
offenen Tür
Sonntag, 9. Nov. 2014,
13 – 17 Uhr
(kein Verkauf – keine Beratung)
in Riedlingen, Gammertinger Straße 25
inkl. Mwst. e
inkl. Mwst. e
1.900,–
2.900,–
Beste Qualität zu günstigen Preisen
RIEDLINGEN
Gammertinger Str. 25
Tel. 07371 / 90 90 50
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
19
Dateigröße
6 385 KB
Tags
1/--Seiten
melden