close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KULTUR TERMINE - Stadt Kronberg im Taunus

EinbettenHerunterladen
IMMER FÜR SIE DA
31. Mai – 4. Okt. 2015
Veranstaltungskalender Kronberg im Taunus
BraunSammlung
Industrie-Designgeschichte der Firma Braun
Westerbachstraße 23c | www.braunsammlung.info
Skulpturen in Bad Homburg
und Frankfurt RheinMain
Fritz Best-Museum
Werke des Kronberger Künstlers
Talweg 41, Tel: (06173) 5263
Kronberger Lichtspiele
Kino, Friedrich-Ebert-Straße 1
www.kronberger-lichtspiele.de
in Zusammenarbeit mit dem Middelheimmuseum, Antwerpen, Belgien
www.blickachsen.de
Stiftung BLICKACHSEN gGmbH
Bernar Venet, 2013
„DA CAPO“ – DAS INTERNATIONALE STRASSEN-
HOMBURG UND FRANKFURT RHEIN-MAIN
Am letzten Mai-Wochenende gehört Kronberg im Taunus wieder ganz den
Straßenkünstlern und ihrem Publikum. Im jährlichen Wechsel veranstaltet
der Kronberger Kulturkreis das Internationale Straßentheater- Festival „Da
Capo!“ in der Altstadt oder auf der Burg. Damit findet auch in diesem Jahr
eine besondere Beziehung ihre Fortsetzung. Denn die Qualität des Festivals
hat sich herumgesprochen – unter den Künstlern wie unter den Besuchern.
Die beiderseitige Zuneigung spiegelt sich auch dieses Jahr in einem umfangreichen Programm wider: Internationale Künstler und Gruppen aus der
ganzen Welt reisen an. In den alten Gemäuern der Burg Kronberg erwartet
die Besucher ein vielfältiges musikalisches, kabarettistisches und tänzerisches
Veranstaltungsprogramm mit wunderbar abwechslungsreichen Inszenierungen aller Couleur.
Die Künstler bieten auf den verschiedenen Plätzen auf der Burg nicht nur
begeisternde Show und Musik, sondern schaffen dabei auch eine Unmittelbarkeit und Nähe zum Publikum, wie es eben nur Straßenkünstler können.
Gewichtige Skulpturen in pittoresker Umgebung – mit diesem Konzept hat sich die Freiluft-Ausstellung „Blickachsen“ seit 1997 einen
Namen gemacht und sich als wichtigste Biennale für Skulpturen im
Außenraum in Deutschland etabliert. Bereits zum zehnten Mal lockt
der derzeit größte europäische Kunstparcours vom 31. Mai bis
4. Oktober 2015 Skulpturenfreunde nach Bad Homburg sowie ins
Zentrum Frankfurts und an weitere Orte im Rhein-Main-Gebiet.
Erstmals gehört auch die Stadt Kronberg im Taunus zu den Schauplätzen der Ausstellung, die von der Stiftung Blickachsen veranstaltet
wird. Im Kronberger Victoriapark werden Werke von drei Künstlern
zu sehen sein.
Führungen können über fuehrungen@blickachsen.de gebucht werden.
Werner Pokorny (Deutschland) * 1949 in Mosbach
Der Bildhauer ist für seine unverwechselbaren Außenraumskulpturen aus rostrotem Cortenstahl ebenso wie für seine Holzplastiken
bekannt. Aus elementaren Grundformen gestaltet er raumgreifende, dynamisch und fast spielerisch erscheinende Konstruktionen,
deren Faszination auf dem vollendet austarierten Kontrast von
Ruhe und Spannung, von Schwere und Leichtigkeit, von Labilität
und Stabilität beruht. Offene und geschlossene Formen und immer
wieder die abstrahierte Darstellung von Häusern sind charakteristisch für sein Werk. Im Victoriapark ist er mit den Werken „Wheel“
(2014) und „Turm VII“ (2013) vertreten.
INFORMATIONEN UND EINTRITTSKARTEN
Samstag, 30.05.15 18:00 – 24:00 Uhr
Sonntag, 31.05.15 11:00 – 18:00 Uhr
Burg Kronberg
Bei Regen zieht das „Da Capo!“ von
der Burg in die Stadthalle um.
Kronberger Kulturkreis
Eintritt: 10,00€
(an der Tages- bzw. Abendkasse)
Freier Eintritt für Kinder und
Jugendliche bis 18 Jahre,
Studenten und Auszubildende
Kronberger Kulturkreis | www.kronberger-kulturkreis.de
Burg Kronberg | Museum Burg Kronberg | Museum Stadtgeschichte
Schloßstraße 10–12 | www.burgkronberg.de
ORGELMUSIK ZUM WOCHENENDE
Samstags
18:00 – 18:30 Uhr
mulations, Colères und Coupes sind die Ergebnisse seiner Sammelleidenschaft und künstlerischen »Zerstörungswut«.
Im Victoriapark wird mit „Music Power“ eine seiner großformatigen Außenraumskulpturen gezeigt werden.
Bernar Venet (Frankreich) *1941 in Château-Arnoux-Saint-Auban
Bernar Venet ist durch seine unverwechselbaren Stahlskulpturen
im öffentlichen Raum weltweit bekannt. Von Beginn an bestimmen
mathematisch-theoretische Überlegungen seine künstlerische Arbeit, mit der er ästhetische Gestaltungskonventionen zu hinterfragen sucht.
In Kronberg im Taunus werden neun seiner jüngsten Werke präsentiert: Große, runde Eisengussblöcke, die wie Scheiben eines riesigen Baumstammes wirken und auf deren Oberseiten in Majuskeln der Titel „Points“ eingestanzt ist.
Gegen Ende der „Blickachsen“- Ausstellung wird es in Kronberg im
Taunus einen Dialog mit der Musik geben: Solisten der Kronberg
Academy werden im Rahmen des Kronberg Academy Festivals
musikalisch Bezug auf die Skulpturen im Victoriapark nehmen
und so ein Band über die Gattungsgrenzen hinweg knüpfen.
INFORMATIONEN
Arman (Frankreich /USA) *1928 in Nizza, † 2005 in New York
Arman (Armand Pierre Fernandez) ist einer der Hauptvertreter der
Künstlergruppe der Nouveaux Réalistes um Pierre Restany. Mit seinen Arbeiten suchte er die Alltagsrealität in die Kunst zu integrieren,
in dem er industriell gefertigte Gebrauchsgegenstände zum künstlerischen Material erhob, sie anhäufte, rhythmisch anordnete, zertrümmerte, zerquetschte oder verbrannte. Seine berühmten Accu-
VERANSTALTER
Arman, 1989
„BLICKACHSEN 10 “ – SKULPTUREN IN BAD
THEATER FESTIVAL AUF DER BURG KRONBERG
Teilnehmende Künstler:
Bedlam Oz, Performance-Gruppe aus Australien, Back Up Theater und der
kleine Clown Frans Custers aus den Niederlanden, Compagnie du Petit
Monsieur, TonneCtion, Basso Doble, Speed Freakz, Albert Völkl, u.a.
Foto: Faranne
Foto: Frantogian
Bad Homburg – Burg Eppstein – Darmstadt – Eschborn – Frankfurt
Hessenpark – Kastell Saalburg – Kloster Eberbach – Kronberg
31.05. – 04.10.15
Victoriapark
Stiftung Blickachsen gGmbH
www.blickachsen.de
Eröffnung der Blickachsen 10
Sonntag, 31. Mai 2015 , 11:30 Uhr
Kurpark Bad Homburg, Schmuckplatz
04.04.
Kantorei St. Johann Kronberg
Johanniskirche
(Eintritt frei)
C. Franck – Choral E-Dur
J. Pachelbel – Ciacona f-Moll
Museum Kronberger Malerkolonie
Tanzhausstraße 1a | www.kronberger-malerkolonie.com
Kantorei St. Johann, evangelisches Pfarramt
Tel: (06173) 1617
Kronberg Academy | www.kronbergacademy.de
Opel-Zoo | Königsteinerstraße 35 | www.opel-zoo.de
Bund der Selbständigen | www.bds-kronberg.de
11 .04.
O. Messiaën – Les Corps glorieux
18.04.
J. S. Bach – Violin-Sonate II, A-Dur
25.04.
Konzert des Motettenchor Frankfurt
Leitung: Thomas Hanelt
02.05.
J. S. Bach – Präludium und Fuge D-Dur
J. N. Lemmens – Sonate Pascale
Kamera Klub Kronberg | www.kamera-klub-kronberg.de
Söllhuber Stiftung | www.soellhuber.de
Musikverein Kronberg | www.musikverein-kronberg.de
CreativeSoundsKronberg | www.creative-sounds-kronberg.de
Monika Öchsner M.A. | www.kueko-tours.de
09.05.
Werke von J. Haydn, W. A. Mozart
Young-Eun Tsche – Violine
Se-Kyung Kim – Violoncello
16.05.
J. Alain – Variationen über ein Thema von C. Jannequin,
F. Couperin – Gloria aus der Messe pour les Paroisses
23 .05.
F. Schmidt – Toccata C-Dur
A. Fleury – O filii et filiae
30.05.
J. Alain – Trois Danses
06.06.
C. Franck – Grande Pièce Symphonique
13 .06.
J. S. Bach – Violin-Sonate VI, G-Dur
20.06.
M. Reger – Erste Sonate in fis-Moll
Ev. Markus-Gemeinde Schönberg | www.markus-gemeinde.com
Stiftung Blickachsen gGmbH | www.blickachsen.de
VERANSTALTUNGSORTE
&
PARKEN
Johanniskirche
Haus Altkönig
Receptur
Stadthalle
Altkönig-Stift
Taunushalle
Spielmanns Lokschuppen
Friedrich-Ebert-Straße
Altkönigstraße 30
Friedrich-Ebert-Straße 6
Heinrich-Winter-Straße 1
Feldbergstraße 13
Friedrichstraße 57
Ludwig-Sauer-Straße 12
Parkmöglichkeit Innenstadt
Parkhaus BerlinerPlatz
Einfahrt Frankfurter Straße
AKTUELLE INFORMATIONEN ZU VERANSTALTUNGEN
www.kronberg.de/kronberg/Veranstaltungskalender
Herausgegeben von der Stadt Kronberg im Taunus
Fachreferat Kultur & Stadtgeschichte
kultur@kronberg.de
Layout: cristina dresler | kommunikation + gestaltung
KULTUR & TERMINE
APRIL – JUNI 2015
AUSSTELLUNGEN
MUSIK & BÜHNE
bis 06.04.
11.04.
Nur Samstag,
Sonntag, Feiertage
11:00 –17:00 Uhr
bis 26.04.
Mittwoch
15:00 – 18:00 Uhr
Samstag+Sonntag
11:00 – 18:00 Uhr
10.– 17.05.
Sonntag
reguläre
Öffnungszeiten
Osterausstellung auf der Burg:
„Frauenfleiß von anno dazumal bis heute“
Verzierte Ostereier, österlicher Schmuck und Leckereien
Stiftung Burg Kronberg
„Begegnungen“ 2015
Drei Positionen aktueller Kunst aus Frankfurt
Michael Mohr, Winfried Skrobek, Gabrielle Strijewski
Stiftung Kronberger Malerkolonie
Museum Kronberger Malerkolonie
Kronberger Museumstage
Zum Internationalen Museumstag am 17.05.2015
Ausstellungen im Museum Kronberger Malerkolonie –
Werke aus den Erwachsenenkursen der Kunstschule
sowie aus der Sammlung der Stiftung – und in der
Stadtbücherei.
„Variation VI:
an der Schwelle zum Impressionismus“
10.05. – 01.11.
Stimmungsvolle Porträts, Landschaften und Stillleben von Lorenz Maas, Mathilde Knoop-Spielhagen,
Mittwoch
15:00 – 18:00 Uhr Fritz Wucherer u.a. stehen an der Schwelle zum ImSamstag+Sonntag pressionismus und bleiben doch der Tradition der
11:00 – 18:00 Uhr Kronberger Künstlerkolonie treu.
Museum Kronberger Malerkolonie
Samstag
19:30 Uhr
17.04.
Freitag
20:00 Uhr
17.– 19.04.
Freitag – Sonntag
24.04.
Freitag
20:00 Uhr
24.04.
Freitag
20:00 Uhr
27.04.
Montag
19:00 Uhr
Sonntag
14:00 Uhr
08.05.
Freitag
20:00 Uhr
10.05.
Sonntag
11:00 – 15 :00 Uhr
14.05.
12.–14.06.
Samstag
10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag
10:00 – 16:00 Uhr
40 Jahre Kamera Klub Kronberg
Foto-Ausstellung
Kamera Klub Kronberg
Eröffnung am Freitag um 19:00 Uhr
Stadthalle
Donnerstag
10:30 Uhr
17.05.
20.– 24.05.
Masters in Performance &
Alumni-Kammermusiktreffen
Kronberg Academy
Rathaus, Stadthalle Kronberg
Programm: www.kronbergacademy.de
14.04.
Dienstag
19:30 Uhr
„Die Anfänge des Eisenbahnwesens in der RheinMain-Taunus Region“
Referenten: Claus und Gerd Harbers
Verein für Geschichte Kronberg
Stadthalle
„Oper, Operette, Musical“
Konzert der Opern- und Singakademie Bad Schwalbach
Stiftung Burg Kronberg, auf der Burg Kronberg
„Mit Musik – Miteinander“
Kammermusikworkshop der Kronberg-Academy
Museum Kronberger Malerkolonie
Programm: www.kronbergacademy.de
18.+ 19.04.
Frühjahrskonzert
Samstag 19:30 Uhr Musikverein Kronberg im Taunus
Sonntag 17:00 Uhr Stadthalle
03.05.
Bild: Nelson G. Kinsley, Apfelblüte in Kronberg, (Öl / Leinwand )
„Klassik in Kronberg“
Abschlusskonzert mit Verleihung des „Klassik in
Kronberg Förderpreises 2015“
Chad Hoopes, Violine und David Fung, Klavier
Altkönig-Stift
VORTRÄGE
Rostropovich-Büste im Schulgarten
22.05.
Freitag
20:00 Uhr
30.+ 31.05.
Zdenek Gursky und die Kapelle „Gloria“,
mährische Blasmusik
Haus Altkönig
Samstag
ab 18:00 Uhr
Sonntag
ab 11:00 Uhr
„Märchen und mehr…“
Ballettaufführung mit Gesang
Ballettschule Ricarda Frankfurt
Stiftung Burg Kronberg, auf der Burg Kronberg
„Pop, Evergreens und Klassik“
Giorgio Martin, Tenor und Georg Hilfrich, Piano
Stiftung Burg Kronberg, auf der Burg Kronberg
Muttertag im Opel-Zoo – Jazzfrühschoppen
Freunde und Förderer des Opel-Zoo
Opel-Zoo
Vatertagsfrühschoppen
Musikverein Kronberg im Taunus
Zehntscheune
„Balladen. Und – Balladen!“
Texte und Töne zur Teezeit
Sonntag
Musikalisch-literarische Reise durch die Romantik
17:00 Uhr
Einlass ab 16:00 Uhr Stiftung Burg Kronberg
Auf der Burg Kronberg
FÜHRUNGEN
12.04.
2. Oberhöchstädter Keramik-Markt
Stadt Kronberg im Taunus, Hessische Keramiker-Innung
Sonntag
11:00 – 18:00 Uhr Ortskern „Dalles“ Oberhöchstadt
01.04.
08.04.
Mittwoch
Streichelzoo-Führerschein
Mittwoch
Für Kinder ab 6 Jahre, Treffpunkt Zooschule
10 – 13:00 Uhr Opel-Zoo
25.04.
„HIBIKE Testival“
HIBIKE-Gelände, Westerbachstraße 9
Samstag
10:00 – 17:00 Uhr Informationen: www.hibike.de/testival
05.04.
06.04.
Ostereiersuchen für Kinder im Osterwald
Sonntag
Opel-Zoo
Montag
10 – 12:00 Uhr
10.05.
12.04.
Sonntag
14:00Uhr
Auf den Spuren der Malerkolonie durch Kronberg
Monika Öchsner M.A.
Treffpunkt Recepturhof
25.04.
20.06.
Samstag
21:30Uhr
„Kronberger Laternenweg“
Szenische Führung der 1. Kronberger Laienspielschar
Kronberger Kulturkreis
Treffpunkt: Recepturhof
26.04.
Sonntag
15:30Uhr
„Tour guidé en Français“
Burg Kronberg
26.04.
Sonntag
16:30 Uhr
„Visita Guiada en español“
Burg Kronberg
03.05.
07.06.
Sonntag
16:30 Uhr
„Guided Tour in English“
Burg Kronberg
10.05.
Sonntag
16:30 Uhr
„Die mittelalterliche Burgküche“
Burg Kronberg
13.06.
Samstag
„3. Kronberger Fotosafari“
Ab 10:30 Uhr Kamera Klub Kronberg
Treffpunkt: Stadthalle
14.06.
Sonntag
15:00Uhr
„Leben mit der Natur im Mittelalter“
Führung durch das Außengelände
Burg Kronberg
20.06.
Samstag
14:00 Uhr
„Anton Burger – König von Kronberg“
Kunsthistorischer Spaziergang durch Kronbergs
Altstadt
Monika Öchsner M.A.
Treffpunkt Recepturhof
21.06.
Sonntag
11:00 Uhr
„Mit Geschichten in die Burg-Geschichte“
Kinder-Führung
Burg Kronberg
26.06.
Freitag
15:00 Uhr
„Was Steine erzählen“
Führung für Kinder im Grundschulalter
Burg Kronberg
28.06.
Sonntag
16:30 Uhr
„Verteidigungsanlagen“
Burg Kronberg
Sonntag
11:00 – 16:30 Uhr
„Friday Special“
CreativeSoundsKronberg
Taunushalle
„Verabredung mit Slava“
Ein Tag für Mstislav Rostropovich
Kronberg Academy
Schulgarten am Berliner Platz
Anschließend Gedenkkonzert in der Stadthalle
MÄRKTE & FESTE
01.– 07.06.
05.06.
Freitag
20:00 Uhr
14.06.
Sonntag
11:00 Uhr
14.06.
Sonntag
18:00 Uhr
16.06.
Dienstag
10:30 + 19:00 Uhr
21.06.
Sonntag
Einlass ab 16:00 Uhr
17:00 Uhr
Alumni-Kammermusiktreffen
„Stories & Songs in Spielmanns Lokschuppen”
45. Get to know Musicians-Party
CreativeSoundsKronberg
Spielmanns Lokschuppen
„Da Capo“– Internationales Straßentheater-Festival
auf der Burg
Kronberger Kulturkreis
Siehe Sonderseite
(Bei schlechtem Wetter Stadthalle)
Geigen Meisterkurse & Konzerte
Mit Mauricio Fuks, Mihaela Martin, Pavel
Vernikov, Donald Weilerstein
Kronberg Academy
Stadthalle, Zehntscheune,
Museum Kronberger Malerkolonie
Programm: www.kronbergacademy.de
„Dhalia’s Lane“ – Keltische Musik
Stiftung Burg Kronberg
Burg Kronberg
„Kinder musizieren für erblindete Kinder in
Bangladesch“
Charity-Konzert der Söllhuber Stiftung
Schlosshotel Kronberg
Mädchenchor „Vogniv“ aus Kiew
Kantorei St. Johann Kronberg
Johanniskirche
W. Shakespeare „Der Kaufmann von Venedig“
TNT Theatre Britain (in englischer Sprache)
Stiftung Burg Kronberg, auf der Burg Kronberg
„Er sprach viel und trank nicht wenig“
Texte und Töne zur Teezeit
Ensemble Bona Nox
Stiftung Burg Kronberg, auf der Burg Kronberg
Keramik-Markt
20.04.
Montag
20:00 Uhr
23.04.
Donnerstag
19:00 Uhr
24.04.
Freitag
19:30 Uhr
12.05.
Dienstag
19:30 Uhr
19.05.
Dienstag
19:30 Uhr
27.05.
Mittwoch
9 – 15:00 Uhr
30.06.
Dienstag
19:30 Uhr
Erdbeerfest
Schönberger Forum
„Syrien – Hochkultur im Wandel der Zeiten“
Referent: Dr. Talaat Said, Kronberg
Ev. Markus-Gemeinde Schönberg
„FrühlingsForum“ – Business Speed Dating
Wertschätzende Kommunikation
Netzwerk Freie Unternehmerinnen Kronberg,
Stadt Kronberg im Taunus
Stadthalle
„Resilienz – wie Sie den Stürmen des Lebens
erfolgreich begegnen können!“
Referentin: Cornelia van den Hout
Stadt Kronberg im Taunus
Stadthalle
„Neugierde als Motor“
Referent: Boris Schöppner, Redakteur
Verein für Geschichte Kronberg
Stadthalle
„Vicky, Hessen und ihre Parkleidenschaft“
Referentin: Dr. Astrid Jacobs
Stiftung Burg Kronberg, auf der Burg
„Das große Krabbeln“ – Spinnen und Stabschrecken
Aktionstag in der Zooschule mit Mitmach-Angebote
im Rahmen der Aktionswoche von BioFrankfurt
Opel-Zoo
„Franz von Sickingen – Kriegsunternehmer
und Unterstützer der Reformation“
Referentin: Dr. Karoline Feulner
Stiftung Burg Kronberg, auf der Burg Kronberg
Frühlingsfest der Kunstschule Kronberg
mit Ausstellung der Werke aus den Kinderkursen
Kunstschule in der Receptur, Museum Kronberger
Malerkolonie
23.+24.05.
Pfingstmarkt im Recepturhof
Samstag+Sonntag Musik & mehr
11:00 – 17:00 Uhr Recepturkeller, Aktionskreis Lebenswerte Altstadt
24.+ 25.05.
Sonntag
10:00 – 22:00 Uhr
Montag
10:00 – 18:00 Uhr
6. Mittelalterlicher Markt auf der Burg
Die Kronberger Rittergarde veranstaltet ein mittelalterliches Spektakel mit Ritterkämpfen, Lagerleben, Tanzgruppen, Bogenschießen, Kinderritterturnier, Handwerkern und Gauklern.
Kronberger Rittergarde
Burg Kronberg
Eintritt:
Erwachsene
4,00 €
gewandete Erwachsene
2,00 €
Kinder bis 1,20 m Größe
haben freien Eintritt
31.05.
Schönberger Flohmarkt
Stadt Kronberg im Taunus, IG „Freunde aus Schimmerich“
Sonntag
10:00 –15:00 Uhr Ernst-Schneider-Platz
14.06.
„Erdbeerfest“
Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt,
Sonntag
12:00 – 18:00 Uhr Café auf der Burg
Bund der Selbständigen, Stiftung Burg Kronberg
25 Jahre Ökumenische Diakoniestation Kronberg
26.– 29.06.
Freitag – Montag und Förderverein – Ökumenisches Gemeindefest
12:00 – 18:00 Uhr Ev. Pfarramt und Hartmutsaal , Tel. 06173 1617
28.06.
Sonntag
ab 10:00 Uhr
Dallesfest in Oberhöchstadt
Vereinsring Oberhöchstadt und
Stadt Kronberg im Taunus
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
264 KB
Tags
1/--Seiten
melden