close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktueller Wochenplan - Pfarrverband Puchheim

EinbettenHerunterladen
Miteinander
St. Josef
Nr. 16/15 vom 11.04.15
Maria Himmelfahrt
Gottesdienstordnung und Wochenplan für den Pfarrverband Puchheim
Am Ostertag trat Jesus in die Mitte seiner Jünger und
sagte: Friede sei mit euch!
Immer wenn wir sonntags in der Eucharistiefeier das Osterereignis feiern,
wird uns dieses Jesuswort zugesagt: Friede sei mit euch! Im anschließenden
Zeichen des Friedensgrußes geben wir zum Ausdruck, dass wir diesen Frieden weiter geben wollen.
Es reicht also nicht aus, wenn wir nur Worte um den Frieden verlieren, es
sind auch Taten nötig. Die offene Hand, die wir dem Anderen beim Friedensgruß entgegen halten ist ja das uralte Zeichen dafür, dass ich dem Anderen
meine offene, leere, also waffenlose Hand zeige, weil ich nichts gegen ihn
habe. Wenn wir miteinander Gottes-Dienst feiern, also die Tatsache, dass
Gott uns dient, weil wir seine geliebten Töchter und Söhne sind, dann können wir mit diesem Selbstbewusstsein im täglichen Leben dem Anderen, der
uns begegnet, mit Respekt begegnen und ihm auch diesen Friedensgruß erweisen.
Papst Franziskus forderte in seiner Osteransprache die internationale Gemeinschaft auf, für den Frieden nicht untätig zu sein und der lateinische Patriarch von Jerusalem sagte: als Christen müssen wir andere Zeichen der
Hoffnung setzen. Der ehemalige UNO-Generalsekretär Kofi Anan, hatte sich
einmal sehr deutlich darüber geäußert, was Frieden ist. „Frieden ist viel mehr
als die Abwesenheit von Krieg. Menschliche Sicherheit kann nicht länger rein
militärisch verstanden werden. Vielmehr muss sie wirtschaftliche Entwicklung, Soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz, Demokratisierung, Abrüstung,
Anerkennung der Menschenrechte und der Herrschaft des Rechts umfassen“. Dieser Friede könnte im umfassenden Sinn auch von den Religionen
mitgetragen, ja zu allererst mit hergestellt werden. Dann aber, müssen die
Religionen Frieden lernen. Das sind unsere Hausaufgaben, im täglichen Leben Frieden zu bewahren und zu schaffen.
Ihr Diakon Ulrich von Wurmb-Seibel
G OTTESD IENSTE
in
Maria Himmelfahrt, Puchheim-Ort
St. Josef, Puchheim-Bahnhof
Samstag der Osteroktav, 11.4.
13.00 Uhr Trauung von Christian Mühlbauer und Daniela Falter
15.00 Uhr Tauffeier für Mia Wissmann
18.00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit Kommunionausteilung
Sonntag, 12.4.
2. SONNTAG der OSTERZEIT – WEISSER SONNTAG
1. Les: Apg 4,32-35; 2. Les: 1 Joh 5,1-6; Ev: Joh 20,19-31
Kollekte: für Kirchenbedarf
07.30 Uhr Sonnengebet nach P. Sebastian Painadath – im Pfarrheim
09.00 Uhr Pfarrgottesdienst – Eucharistiefeier
† Johann Furtner; Furtner f. † Eltern und Geschwister
Nerbl f. † Eltern und Geschwister; Heinz f. † Eltern und Geschwister; † Mechthild Friedl; † Angehörige von Frau Furtner
10.30 Uhr Pfarrgottesdienst - Eucharistiefeier
† Maria und Heinrich Metzner
anschließend Kirchencafé
Montag, 13.4.
17.00 Uhr Fatimarosenkranz
Dienstag, 14.4.
Jahrestag der Weihe der Metropolitankirche
Lesungen vom Tag – Les: Apg 4,32-37; Ev: Joh 3,7-15
08.30 Uhr Wort-Gottes-Feier mit Kommunionausteilung
Mittwoch, 15.4.
Les: Apg 5,17-26; Ev: Joh 3,16-21
19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Donnerstag, 16.4.
19.00 Uhr Abendgebet mit Gesängen aus Taizé
und musikalischer Begleitung
Freitag, 17.4.
16.45 Uhr Rosenkranz
17.00 Uhr Rosenkranz
Samstag, 18.4.
15.00 Uhr Tauffeier für Marlena Emilia Sabo
18.00 Uhr Vesper mit der Schola
Sonntag, 19.4.
3. SONNTAG DER OSTERZEIT
1. Les: Apg 3,12a.13-15.17-19; 2. Les: 1 Joh 2,1-5a; Ev: Lk 24,35-48
Kollekte: für Kirchenbedarf
09.00 Uhr Pfarrgottesdienst – Eucharistiefeier
JM f. † Konrad Kandler
JM f. † Josef Strobel
M f. † Karl Kern; † August Strobl; † Maria Bader;
† Martha Wagner
10.30 Uhr Pfarrgottesdienst - Eucharistiefeier zur Anmeldung der
Firmlinge
† Vera und Hans Fahmüller; † Rudolf Kirsch; † Wilhelm Roiger;
† Maria Aichinger; † Anna und Otto Diegelmann
anschließend Kirchencafé
Herr Günter Eisele, Architekt unserer Pfarrkirche St. Josef, ist am Karfreitag,
03.04.15 im Alter von 88 Jahren verstorben.
Die Beerdigungsfeierlichkeiten finden am Montag, 13.04.15 statt.
Requiem: 10.30 Uhr in St. Laurentius, Nürnberger Straße, 80637 München
(Nähe Westfriedhof)
Bestattung: 13.30 Uhr Waldfriedhof München, Alter Teil
V ERANSTAL TUNGEN
S T . J OSEF
UND I NFORM ATIONE N
Montag, 13.4.
17.30 Uhr Meditationskreis – im Josefszimmer
19.30 Uhr Kirchenchorprobe – im Pfarrsaal
Dienstag, 14.4.
15.45 Uhr Kerzenbasteln Erstkommunionkinder – im Pfarrsaal
17.00 Uhr Firmvorbereitung – im Pfarrsaal
Mittwoch, 15.4.
17.00 Uhr Firmvorbereitung – im Pfarrsaal
19.30 Uhr Kirchenführergruppe – im Konferenzraum
19.30 Uhr Hospizgruppe – im Josefszimmer
20.00 Uhr Ministrantenleiter-Runde – im Ministrantenraum
Donnerstag, 16.4.
09.00 Uhr Altenclubleiter-Treffen – im Josefszimmer
17.00 Uhr Firmvorbereitung – im Pfarrsaal
19.30 Uhr Vortrag:
Radwallfahrt durchs Land der Franken
Würzburg – Gössweinstein – Vierzehnheiligen - Kreuzberg
Referent: Ferdinand Specht – im Konferenzraum
Gäste sind herzlich willkommen!
20.00 Uhr Orchesterprobe – im Pfarrsaal
Samstag, 15.4.
09.00 bis 15.00 Uhr
Verkauf von Kinderbekleidung
im Pfarrsaal von St. Josef
Der Erlös kommt Projekten der Pfarrgemeinde St. Josef
und dem Kindergarten St. Josef zu Gute.
Vorankündigungen:
Ministranten
Stamm Bison Puchheim
KJG
Altpapier- und Altkleidersammlung
der Pfarrjugend von St. Josef in ganz Puchheim
Samstag, 25.04.2015 - ab 9.30 Uhr
50 % des Erlöses werden zur Unterstützung des Hospital Daniel Bracamonte
in Potosi, Bolivien verwendet, einem nur notdürftig ausgestatteten Krankenaus im ärmsten Teil Boliviens.
50 % des Erlöses kommen der Arbeit der Puchheimer Pfarrjugendgruppen
zugute.
Legen Sie bitte die Gegenstände am Sammeltag wasserdicht verpackt und gut
sichtbar an den Straßenrand, möglichst versehen mit unserem Handzettel.
Rückfragen im Vorfeld (ab 20 Uhr) und am Sammlungstag:
0151-21914004 oder 0172-1769854
Email: aas@dpsg-puchheim.de
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
„Halte mich nicht fest“
Gottesdienst mit Trauernden
Sonntag, 26.04.15 – 14.30 Uhr
Pfarrkirche St. Josef Puchheim
Zu einem stillen und schlichten Gottesdienst laden
wir all diejenigen ein, die um einen nahestehenden
Menschen trauern.
Anschließend besteht die Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch bei
Kaffee und Tee. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
V E R A N S T A L T U N G E N U N D I N F O RM A T I O N EN
M A R I A H I M M EL F A H R T
Montag, 13.4.
20.00 Uhr Probe der Chorgemeinschaft im Pfarrheim
Dienstag, 14.4.
16.00 bis 18.00 Uhr Kerzenbasteln der Erstkommunionkinder im Pfarrheim
Donnerstag, 16.4.
16.00 bis 18.00 Uhr Ersatztermin Kerzenbasteln der Erstkommunionkinder
Herausgeber:
Kath. Pfarrämter im Pfarrverband Puchheim
www.pfarrverband-puchheim.de und www.oekumene-puchheim.de
St. Josef, Am Grünen Markt 2 – Tel: 089 / 800 60 40
Bürozeit: Mo, Di: 9.00-11.30 u. 15.00 – 17.00 Uhr, Mi: geschlossen
Do: 15.00 – 19.00 Uhr, Fr: 9.00 – 11.30 Uhr
E-Mail: st-josef.puchheim@ebmuc.de
Konto: Ligabank München – BLZ 75090300 – Konto-Nr. 2122383
IBAN: DE11 7509 0300 0002 1223 83 BIC: GENODEF1M05
und
Maria Himmelfahrt, Dorfstr. 4 – Tel: 089 / 80 25 10
Bürozeit: Mo: 17.00 – 19.00 Uhr und Mi: 15.00 – 17.00 Uhr
E-Mail: info@mariahimmelfahrt.de
Konto: VR-Bank Puchheim – BLZ 70163370 – Konto-Nr. 4303270
IBAN: DE82 7016 3370 0004 3032 70 BIC: GENODEF1FFB
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
12
Dateigröße
748 KB
Tags
1/--Seiten
melden