close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Blumberg KW 15 ID 97104

EinbettenHerunterladen
Donnerstag, 9. April 2015
37. Jahrgang
1. Blumberger Weinmesse
Sonntag, 12. April 2015
11.00 - 18.00 Uhr
Stadthalle Blumberg
Eintrittskarten im Vorverkauf: 10,00 €
•
•
Weinlädele Bäurer I Tel.: +49 (0) 77 02 / 7 43
Touristinfo Blumberg I Tel.: +49 (0) 77 02 / 51 200
Nummer 15
2
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
NACHRICHTEN AUS DER STADT
Blumberg - putzt sich raus
Im Frühling steht der Frühjahrsputz an und die Stadt Blumberg
freut sich, in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Stadtbild &
Handel am Samstag, 9. Mai 2015 die Stadtputzete durchzuführen. Blumberg soll raus geputzt werden und sucht dafür jede
Menge freiwillige Helfer - ob jung oder alt, alleine oder in der
Gruppe, alle sind hierzu recht herzlich eingeladen. Um planen zu
können, melden sich Vereine, Gruppen und Einzelpersonen ab
sofort bei der Stadt Blumberg an. Wer spontan helfen möchte,
ist natürlich ebenso willkommen.
Um einen kleinen Anreiz zu bieten, soll auch dieses Jahr wieder ein Müllschätzwettbewerb veranstaltet werden. Wer vorher
schätzt, wie viel Müll beim Großputz zusammenkommt, kann
tolle Preise gewinnen. Tipps, wie viel Müll bei der Stadtputzete
gesammelt wird, werden in der Woche vor der Stadtputzete
bei der Stadt angenommen. Hierfür wird ein Formular auf der
Homepage und bei der Stadtverwaltung bereitgestellt. Bereits
jetzt schon darf man gespannt sein, wie viel Müll in der Zeit von
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr gesammelt wird.
Über zahlreiche Anmeldungen freut sich die Stadt Blumberg.
Neue Mitarbeiter der Stadt nehmen
Arbeit auf
Am 01. April durfte Bürgermeister Markus Keller (von links) Heinz
Fricker sowie Klaus Niermann als neue Mitarbeiter der Stadt
Blumberg begrüßen.
Heinz Fricker unterstützt zukünftig die Arbeit des Wasserwerkes,
Klaus Niermann bringt sich im Team der Stadtgärtnerei als Saisonkraft ein.
Einreichung von Vorschlägen zur Ehrung
langjähriger verdienter Vereinsmitglieder
Die Stadt Blumberg bekundet ihre Verbundenheit mit den örtlichen Vereinen und deren aktiven Mitgliedern durch eine jährliche Ehrung, die besonders das Vereinsehrenamt würdigt. Aus
diesem Grund ruft die Stadt Blumberg dazu auf, Vorschläge für
eine Ehrung nach den Vereinsförderrichtlinien bis zum 31. Juli
2015 bei der Stadtverwaltung Blumberg, Hauptamt, Hauptstraße 97, 78176 Blumberg einzureichen. Die Ehrungsvoraussetzungen sind im Einzelnen nachfolgend noch einmal aufgeführt.
Ehrungsvoraussetzung:
1. Antragsberechtigt ist jeder Blumberger Verein. Die Antragstellung erfolgt formlos mit den entsprechenden Nachweisen.
2. Geehrt wird,
- wer mindestens 15 Jahre in verantwortlicher Funktion im
Vereinsvorstand tätig ist (war).
- wer mindestens 15 Jahre als Dirigent, Trainer, Übungsoder Abteilungsleiter im Amt ist (war).
- wer mindestens 30 Jahre in einem Verein aktiv ist (war).
BLUMBERG
AKTUELL
-
wer als Einzelsportler/-in oder Mannschaft, als Musiker/in, Sänger/-in, als Chor, Musikverein oder Gleichgestelltes
auf Landes- oder Bundesebene außerordentliche Leistungen erbracht hat.
3. Die Ehrung erfolgt durch den Bürgermeister der Stadt Blumberg. Die Ehrung besteht aus einer Ehrenurkunde und der
städtischen Ehrenmedaille.
4. Ehrungen können bei offiziellen Vereinsjubiläen (siehe Ziffer
IV der Förderrichtlinie) vorgenommen werden.
5. Eine Ehrung mit der Ehrenmedaille kann nicht mehr erfolgen,
wenn diese bereits verliehen wurde.
Die Stadt Blumberg freut sich über zahlreiche Anträge. Fragen
zu den Ehrungsvoraussetzungen beantwortet Ihnen stv. Hauptamtsleiterin Daniela Götz, Tel.: 07702/51121 oder gerne auch
per E-Mail: daniela.goetz@stadt-blumberg.de
Altersjubilare
13.04.
13.04.
13.04.
13.04.
14.04.
14.04.
14.04.
14.04.
15.04.
16.04.
Recktenwald Hildegard, Pestalozzistraße 12
87 Jahre
Bodenseh Gertrud, Kantstraße 15
76 Jahre
Berrer Edith, Am Kommenbach 6, Fützen
72 Jahre
Luckey Udo, Lindenbühl 4/A, Zollhaus
70 Jahre
Terschawetz Stanislaus, Roseggerstraße 10
93 Jahre
Wittmann Zitta, Poststraße 3, Fützen
85 Jahre
Trappschuh Barbara, Vogtgasse 5/A
77 Jahre
Schmidt Peter, Steigäcker 21
72 Jahre
Fries Gisela, Vor Weiden 15
74 Jahre
Honold Johann, Eschacher Straße 16,
Riedböhringen
83 Jahre
16.04. Heizmann Roswitha, Schulstraße 5,
Riedböhringen
72 Jahre
17.04. Merz Paul, Ostpreußenweg 3
88 Jahre
18.04. Schöndienst Elisabeth, Am Kompromißbach 10 87 Jahre
Riedöschingen
18.04. Merk Erwin, Aitental 13, Riedböhringen
78 Jahre
18.04. Pala Hatun, Friedhofstraße 2
71 Jahre
Den Jubilaren übermittelt die Stadtverwaltung die
herzlichsten Glück- und Segenswünsche.
Stadtjugendpflege
Unterstützung für Ferienprogramm
gesucht
- Aufruf an Vereine, Gruppen, Institutionen, Firmen
und Private
Ferien zu Hause sind doch nicht langweilig! Denn die Stadt Blumberg bietet auch in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm an.
Viele verschiedene Angebote zum Thema Sport, Spiel, Erlebnis
und Natur sollen den Kindern und Jugendlichen ein tolles Ferienprogramm bieten. Jedoch ist dies nur möglich, wenn die Stadt
Blumberg hier auf die Unterstützung von Vereinen, Gruppen,
Institutionen, Firmen und Privatpersonen hoffen kann. Daher
sind alle dazu aufgerufen, das Sommerferienprogramm 2015
mitzugestalten. Toll wäre, wenn die bereits etablierten Sommerferienprogrammpunkte wie zum Beispiel der Walderlebnistag
des Forstes usw. Einzug in das gesamtstädtische Sommerferienprogramm finden.
Haben Sie eine Idee oder ein Angebot, dann freuen wir uns,
von Ihnen zu hören. Bitte senden Sie uns das Anmeldeformular,
abrufbar über die Homepage der Stadt, bis spätestens 22. Mai
2015 per Fax 07702/51105 oder gerne auch per E-Mail an daniela.schuele@stadt-blumberg.de zu. Bei Fragen dürfen Sie sich
auch gerne bei Daniela Schüle (per Mail) oder telefonisch bei
Daniela Götz, stv. Hauptamtsleitung, 07702 / 51 121 melden.
_______________________________________________
_______________________________________________
_______________________________________________
_______________________________________________
Ansprechpartner:
Straße / PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail:
3
Datum, Unterschrift
_______________________________________________
Verein / Institution / Firma :
_______________________________________________
Teilnehmerzahl (Min/ Max) :
McPartlin, Anna
Die letzten Tage von Rabbit Hayes
Rowohlt, 507 S., 2015
Mia "Rabbit" Hayes, Anfang 40, hat Krebs. Ihr bleibt nur noch
wenig Zeit, ihrer Schwester beizustehen, ihren Bruder in den
Kreis der Familie zurückzuholen, sich von Mutter, Vater und vor
allem von ihrer 12-jährigen Tochter Juliet zu verabschieden. Mit
grimmigem Humor rekapituliert sie ihr Leben...
_______________________________________________
_______________________________________________
Altersbegrenzung (Min/ Max):
Neue Bücher
Hearne, Kevin
Gehämmert, Die Chroniken des Eisernen Druiden
3. Band
Klett-Cotta, 366 S., 2015
Als Gegenleistung für die 12 toten Bacchantinnen in Scottsdale
versprach Atticus der indischen Hexe Laksha, einen goldenen
Apfel aus Asgard zu stehlen. Doch Atticus muss noch einen
weiteren Teil seiner Vereinbarung erfüllen.
_______________________________________________
_______________________________________________
Mitzubringen:
Tevesstr. 49, Tel.: 07702 3636, Fax: 07702 419207, bibliothek@
stadt-blumberg.com
ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag
14.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch
14.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag
14.30 - 18.00 Uhr
Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
Samstag
10.00 - 12.00 Uhr
Sonstige Hinweise:
_______________________________________________
Kosten für die Teilnehmer :
Stadtbibliothek
Blumberg
Anmeldeschluss für Teilnehmer: _______________________________________________
_______________________________________________
Uhrzeit (Beginn und Ende):
_______________________________________________
Wo / Ort:
Zur Terminfindung bitte unter: http://doodle.com/azvveg5yuitwd8cb eintragen.
_______________________________________________
Wann (Datum) :
_______________________________________________
_______________________________________________
Angebot:
Stadtbibliothek
_____________________________
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
Gerne melde ich folgenden Sommerferienprogrammpunkt an:
Sommerferienprogramm
Anmeldung Programmpunkt
BLUMBERG
AKTUELL
Winslow, Don
London Underground
Suhrkamp, 369 S., 2015
Allie Chase, die minderjährige, rebellische Tochter eines prominenten Senators, ist in die Underground-Szene Londons abgetaucht. Neal hat nur wenige Tage Zeit, um Allie aus dieser Hölle
voller Junkies, Drogendealer und Schläger zu befreien, damit sie
pünktlich zum Wahlkampf aufgeräumt und strahlend an der
Seite ihrer Eltern auftreten kann. Doch was der Untergrund aufzubieten hat, ist nichts gegen das, was Neal an der Oberfläche
erwartet - falls er es dorthin zurückschafft.
Mead, Richelle
Silberschatten, Bloodlines Band 5
VGS, 373 S., 2015
Für Sydney Sage ist ihr schlimmster Albtraum Realität geworden.
Durch den Verrat ihrer Schwester Zoe ist sie nun die Gefangene
der Alchemisten. Denn Sydney hat das größte Tabu der Alchemisten gebrochen: Sie hat sich auf eine Liebesbeziehung mit
einem Vampir eingelassen und mit Rebellen gemeinsame Sache
gemacht. Ist ihre Magie stark genug, um sie vor der Gehirnwäsche durch ihre eigenen Leute zu schützen?
Literatur für Kinder mit Christiana Steger
Christiana Steger liest für Kinder von sechs bis zehn Jahren interessante und kindgerechte Geschichten vor. Gefördert wird diese
Veranstaltung vom KNAX-Club der Sparkasse SchwarzwaldBaar. Neuzugänge sind jederzeit willkommen. Der Eintritt ist frei.
Die Lesestunde für Grundschulkinder findet jeden Donnerstag,
außer in den Schulferien, um 15 Uhr in der Bibliothek statt und
dauert eine knappe Stunde. Die nächste Lesestunde nach den
Osterferien ist am 16.04.2015.
4
Nummer 15
9. April 2015
Buchbesprechung von Christiana Steger
“My Fair Lady”, Weltmusicals für Kinder
Seit vielen Jahrzehnten hat sich zur Oper und der Operette mit
dem Musical eine dritte Variante des Musiktheaters im weiten
Sinne gesellt. Diesem Trend trägt der Kindermann-Verlag in seiner Reihe „Weltmusicals für Kinder“ Rechnung und mittlerweile
gibt es in diesem Genre Klassiker, die zumindest vom Titel her
oder einer treffend eingängigen Melodie bald jeder kennt. „Es
grünt so grün“ na klar, hier geht es um „My Fair Lady“. Kindgerecht und nah am Text erzählt Barbara Kindermann nach Alan
Jay Lerner die Geschichte vom kleinen schmuddeligen Blumenmädchen Eliza Doolittle, die aus ihrer armen Lebenslage heraus
will und vom arroganten Phonetik- Professor Henry Higgins als
Schülerin angenommen wird . Er quält sie mit endlosen Sprachübungen, will er doch die Wette mit seinem Fachkollegen gewinnen und aus der Straßengöre ein feine Dame machen. Das
ist nicht so einfach und es gibt Tränen, Rückfälle und wüste
Beschimpfungen von Eliza, die den Higgins am liebsten an die
Wand stellen möchte - oder vielleicht doch nicht? »Entzückend,
absolut entzückend« findet die Creme der Gesellschaft die erfrischende junge Frau machen. Graziös, unüblich und mit ganz
vielen „Hinguckern“ hat Silke Leffler die so charmante Geschichte
illustriert. Kinder ab neun Jahren werden begeistert sein und
manch Erwachsener erinnert sich sicherlich an die Verfilmung
des Musicals mit der hinreißend zeternden und keifenden und
dabei so zerbrechlich wirkenden Audrey Hepburn als Blumenmädchen Eliza und den bekannten und beliebten musikalischen
Highlights dieses Musicals, das 1956 in New York uraufgeführt
wurde.
Buch und Film zusammen könnte ein schöner, durchaus nostalgischer Familienabend werden.
€
Der Musical-Klassiker „My Fair
Lady“ ist im Kindermann-Verlag
€
Berlin erschienen.
Schulen
Einladung zur Verbandsversammlung des
Zweckverbandes Volkshochschule Baar
Am Mittwoch, dem 15. April tagt die Verbandsversammlung
des Zweckverbandes Volkshochschule Baar in öffentlicher Sitzung ab 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Hüfingen. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
TOP 1 Bericht über die Arbeit der vhsbaar 2014
TOP 2 Jahresrechnung 2014: Feststellung
TOP 3 Entlastung des Verbandsvorsitzenden und seines Stellvertreters
TOP 4 Verschiedenes
Die Bevölkerung ist eingeladen.
Impressum
BLUMBERG
AKTUELL
Amtsblatt der Stadt Blumberg
Herausgeber: Stadt Blumberg mit den Stadtteilen Achdorf,
Epfenhofen, Fützen, Hondingen, Kommingen, Nordhalden,
Riedböhringen, Riedöschingen. Verantwortlich für den amtl.
Inhalt und alle sonst. Verlautbarungen der Gemeindeverwaltung ist Bürgermeister Markus Keller oder sein Vertreter im
Amt.
Verantwortl. für „Was sonst noch interessiert“ und den Anzeigenteil: Brigitte Nussbaum, NUSSBAUMMEDIEN Rottweil
GmbH & Co. KG, Durschstr. 70, 78628 Rottweil, Tel. 0741
5340-0, Fax 07033 3204928.
Einzelversand nur gegen Bezahlung der 1/4-jährlich zu entrichtenden Abonnementgebühr.
AUS DER KERNSTADT
Vereine
Akkordeonorchester Blumberg
2015
Leitung: Kai Armbruster
Begrüßung
Regina Armbruster
Durch das Programm führen Sie
Evelyn Glunz und Selina Schmidle
Hauptorchester
La Muerte del Ángel Astor Piazolla (1921-1992)
Arr. Hans-Günther Kölz
Arioso
aus „Sinfonische Suite“ Wolfgang Jacobi (1894-1972)
Ensemble
Stars
Hauptorchester
Jupiter
Aus „The Planets“
Jugendorchester
Gabriella's Song
I'm so Excited
Pawel Baranek (*1978)
Gustav Holst (1874-1934)
Arr. Michael Vonnier
Pause
Stefan Nilsson (*1955)
Arr. Bernd Glück
The Pointer Sisters
Arr. Marc-Oliver Brehm
Hauptorchester
Starwars – Main Title John Williams (*1932)
Arr. Ralf Schwarzien
Starlight Express
Andrew Lloyd Webber (*1948)
Arr. Hans-Günther Kölz
Robbie Williams
Gy Chambers/Robbie Williams
Arr. Kai Armbruster
Eintrittspreise:
Vorverkauf: 7,- €
Abendkasse: 8,- €
Vorverkauf bei:
Orthopädie-Schuhtechnik Reiner Hermann
und allen aktiven Mitgliedern
BLUMBERG
AKTUELL
Amtsblatt der Stadt Blumberg
Narrenzunft Riedwächter
Blumberg e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Am Samstag, dem 18.04.2015, findet um 20 Uhr im Landhotel
Löwen in Epfenhofen unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder recht
herzlich eingeladen.
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Jahresbericht der 1. Vorsitzenden
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache über die Berichte
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Wahl des Wahlleiters
8. Neuwahlen
9. Wünsche und Anträge
Wir freuen uns auf euer Kommen!
Eure Vorstandschaft
Wutach-Hexen Blumberg e.V.
Liebe Hexensparer, am Samstag 11.04.2015 starten wir mit der
ersten Sparclubleerung. Um 18.00 Uhr wird geleert.
Ebenfalls findet ab 18.00 Uhr im Clubhaus beim Hansi unserer
Stammtisch statt. Wir freuen uns auf Euch. Euer Sparclubteam
Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Blumberg
Einladung zur Hauptversammlung des DRK OV
Blumberg
Verleihung der Ehrennadel des Landes BadenWürttemberg an Albert Schnell
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchte ich Sie herzlich zu unserer diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung einladen. Diese findet am
25. April 2015 um 19.30 Uhr in „Henry´s
Restaurant“ (Gasthaus Löwen), Kommentalstraße 2,
78176 Blumberg-Epfenhofen
statt.
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Grußworte
3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der
Beschlussfähigkeit der Versammlung
4. Beschlussfassung zur Tagesordnung
5. Totenehrung
6. Bericht des 1. Vorsitzenden
7. Bericht der Bereitschaftsleitung
8. Bericht der Jugendleitung
9. Bericht der Leiterin Sozialdienst
10. Bericht des Leiters des mobilen Mittagstischs
11. Bericht Seniorengymnastik
12. Bericht Bereitschaftsarzt
13. Bericht der Kassiererin
14. Bericht der Kassenprüfer
15. Aussprache zu den Berichten
16. Entlastung des Vorstandes
17. Beratung zum Haushaltsplan 2015, Beschlussfassung
18. Wahl einer Zählkommission
19. Beschlussfassung zu den Wahlen
20. Wahlen zum Vorstand
a) 2. Vorsitzender
b) Wahl eines stv.2. Vorsitzenden
21. Wahl der Delegierten zur Kreisversammlung
22. Satzung
Nummer 15
9. April 2015
5
23. Ehrungen
24. Wünsche und Anträge
25. Sonstiges/Sitzungsschluss
Ich hoffe, möglichst viele von Ihnen bei unserer diesjährigen
Hauptversammlung begrüßen zu können. Es ergeht der Hinweis, dass Anträge zur Tagesordnung dem geschäftsführenden
Vorstand in satzungsgemäßer Frist zugehen müssen.
Im Anschluss an die Hauptversammlung wird die Verleihung
der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Herrn Albert Schnell stattfinden.
Mit freundlichen Grüßen
Markus Keller, 1. Vorsitzender
Freundeskreis Blumberg
Kunszentmiklos e.V.
Liebe Freunde und Mitglieder des Freundeskreises,
unser nächster Stammtisch findet am Freitag, 10. April 2015
um 19.00 Uhr im „Haus des Gastes“, Achdorf, statt.
Wir besprechen den Besuch unserer ungarischen Freunde im
Juni.
Freunde und Gäste sind uns herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf Euer vollständiges Erscheinen.
Reit- und Fahrverein
Blumberg e.V.
Zu einem Lehrgang zur Verbesserung der Gelassenheit von
Pferden/ Ponys und Reitern im Umgang miteinander lädt der
Reit- und Fahrverein Blumberg e.V. Kinder, Jugendliche und erwachsene Reiter recht herzlich ein. Der Kurs, der im letzten Jahr
bereits auf große Resonanz stieß, wird wieder von Markus Bolli
nach der Lehrmethode von Parelli durchgeführt. Er findet am
Samstag, 18. April für Teilnehmer bis 16 Jahre und am Sonntag,
19. April für Teilnehmer ab 16 Jahre jeweils auf dem Reitplatz
in Fützen statt. Der Kurs dauert an beiden Tagen von 10.00
Uhr bis 15.00 Uhr. Verpflegung und Getränke für die Reiter sind
vorhanden, die Verpflegung der Pferde/Ponys übernehmen die
Reiter in Eigenregie. Eine Anmeldung bis 11. April bei der Vorsitzenden des RuF, Miriam Wetzel ist erforderlich. Mail: reitvereinblumberg@gmx.de oder Telefon: 0175 9036683. Bei ihr erhalten
Interessenten auch weitere Informationen. Über eine rege Teilnahme würde sich die Vorstandschaft des Vereins freuen.
Schwarzwaldverein
Ortsgruppe Blumberg
Wanderung Schwarzwaldverein Blumberg am
Sonntag, 12.04.2015
Anlässlich der ersten Weinmesse in Blumberg wird folgende
Wanderung angeboten: von Blumberg aus auf dem Skulpturenweg nach Zollhaus zur Einkehr in Jim's Knöpfle. Danach
am Buchberghang entlang über die Ottilienhöhe zurück nach
Blumberg und Besuch der Weinmesse.
Treffpunkt: 09.00 Uhr Schwarzer Mann Blumberg, Einkehr und
Weinmesse auf eigene Kosten.
Wanderführung Monika Recktenwald, Tel. 07702 477855 ab
18.00 Uhr, (die geplante Tour an diesem Tag auf den Sipplinger
Berg wird verschoben, neuer Termin wird bekannt gegeben).
TTC 1950 Blumberg e.V.
Einladung zum 2. Hobbyturnier des TTC Blumberg
Zu seinem 2. Hobbyturnier lädt der TTC 1950 Blumberg e.V. am
Samstag, 16. Mai 2015 ab 14.30 Uhr in die Eichbergsporthalle
ein. Startberechtigt sind alle Hobbyspieler ab 14 Jahren, die in
6
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
BLUMBERG
AKTUELL
den vergangenen 10 Jahren nicht aktiv am Spielbetrieb teilgenommen haben. Neben der Blumberger Vereinsgemeinschaft
sind auch Privatpersonen angesprochen. Natürlich können die
Vereine auch mit mehreren Mannschaften vertreten sein. Zu
dem Turnier selbst können nur Zweiermannschaften angemeldet werden. Dabei sind auch gemischte Paarungen möglich.
Das Startgeld beträgt 8,00 € pro Mannschaft.
In Gruppenspielen werden die Teilnehmer für die Finalrunde
ermittelt. Dabei werden die einzelnen Begegnungen nach dem
Corbillon-Cup-System ausgetragen. Dieses Spielsystem sieht maximal vier Einzel- und ein Doppelspiel vor. Die Mannschaftsaufstellung ist beliebig. Gewonnen hat die Mannschaft, die als erste
3 Punkte erreicht hat. Neben Urkunden winken den Siegern
und Platzierten Sachpreise. Anmeldungen können per E-Mail bis
spätestens 6. Mai 2015 an dieter.koulmann@t-online oder
m.koulmann@web.de gerichtet werden.
Im Vorfeld bestehen in der Eichbergsporthalle jeden Mittwoch
ab 20 Uhr Trainingsmöglichkeiten.
3.4 Mitgliederverwaltung
3.5 der Übungsleiter
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Wahl des Wahlleiters
6. Wahl des Vorstandsteam
7. Wahl des Schriftführers
8. Wahl des Kassierers
9. Wahl des/der Kassenprüfer/s
10. Wahl der Beisitzer
11. Wahl des Jugendvertreter
12. Wahl des Oberturnwartes
13. Ehrungen
14. Bekanntgaben, Wünsche und Anträge
Letzter Heimspieltag des TTC Blumberg in der Eichbergsporthalle
Am Samstag, 11. April 2015 stehen beim TTC Blumberg nochmals die folgenden Begegnungen auf dem Programm:
Damen
Landesliga
19.30 Uhr TTC Blumberg I - TTSV Mönchweiler II
Kreisklasse
16.30 Uhr TTC Blumberg IV - TTC Klettgau II
Die 2. Damenmannschaft ist am 12. April beim TTC Mühlhausen
II zu Gast.
Informationen zum Kurs „Augsburger-Modell“
Beginn:
Dienstag, den 05. Mai 2015
Ende:
voraussichtlich Freitag, den 04. September 2015 mit einer Abschlussprüfung
(Zertifikat)
Ort:
Übungsgelände des Schäferhundevereins, Ottilienhöhe, 78176 Blumberg
Kursleitung:
Jessica Lange (Übungswart)
Art der Hunde:
alle Rassen
Alter:
ab 6 Monaten
Teilnehmerzahl:
auf 8 Personen begrenzt
Trainingseinheiten: dienstags und freitags um 18 Uhr!
Kosten:
130 € für die gesamte Kursdauer
Anmeldung:
bis Samstag, den 02.05.2015 bei Jessica
Lange unter 07702 / 9140
oder jessica.lange28@googlemail.com
Herren
Bezirksliga
19.30 Uhr TTC Blumberg I - DJK Villingen III
Kreisklasse A 16.30 Uhr TTC Blumberg II - TTC Bonndorf
Die Aktiven freuen sich auf große Unterstützung durch das heimische Publikum und wünschen allen Gästen einen unterhaltsamen Aufenthalt in der Eichbergsporthalle.
Turn- und Sportclub 1902
Blumberg e.V.
Abteilung Handball
Am Wochenende bestreiten die Handballer des TSC Blumberg
drei Auswärtsspiele.
Samstag, den 11. April 2015
Stadthalle Meßkirch
16:15 Uhr
Bezirksklasse
HSG Ob Linzgau - TSC C-männlich
Stadthalle Pfullendorf
18:00 Uhr
Pokalendspiel
TV Pfullendorf - TSC Damen
Sonntag, den 12. April 2015
Stadthalle Meßkirch
13:30 Uhr
Kreisklasse A
HSG Ob Linzgau – TSC D-männlich
Schäferhundeverein
Blumberg/Epfenhofen
Kurzer Überblick der Trainingseinheiten: Die Hunde
lernen mit anderen Hunden und Menschen "friedlich" umzugehen (Sozialisierungsprozess). Desweiteren trainieren wir in den
Trainingseinheiten den Grundgehorsam, wie "Sitz, Platz, Hier,
etc." sowie das Verhalten im Verkehr (Weitere Anregungen,
was erlernt werden möchte, nehme ich gern entgegen).
Hallo Hundefreunde!
Der Schäferhundeverein OG Blumberg/Epfenhofen lädt alle
Hundesportfreunde zur diesjährigen Frühjahrsprüfung ein.
Die Prüfung findet am Freitag, dem 10.04.2015 ab 16 Uhr und
am Samstag, dem 11.04.2015 ab 8 Uhr statt. Geprüft wird wie
immer in den Sparten: BH, BGH1, Fährte, Unterordnung und
Schutzdienst. Als Richter hat sich Klaus Binder zur Verfügung
gestellt. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens
gesorgt. Informationen gibt es bei Franz Dörr unter 07702/9140
oder auf unserer Homepage www.sv-og-blumberg.de
NACHRICHTEN AUS
DEN STADTTEILEN
RANDEN
Abteilung Turnen
Informationsveranstaltung Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum in Randen
Jahreshauptversammlung des TSC Turnen
16. April 2015 19.00 Uhr Hotel Hirschen
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte für 2014
3.1 des Vorstandsteams
3.2 Kassenbericht
3.3 Kassenprüfer
Am 29.04.2015 findet um 19:00 Uhr im Gemeinschaftshaus
Randen eine Informationsveranstaltung zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum statt. Die Stadt Blumberg möchte private Bauherren bei der Modernisierung und Umnutzung Ihres
Altbaubestandes unterstützen. Das passende Förderinstrument
ist das Zuschussprogramm aus ELR.
Die Bürgerschaft ist herzlich eingeladen.
Das Büro kommunalPlan aus Tuttlingen wird umfassend dieses
ansprechende Programm erläutern.
BLUMBERG
AKTUELL
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
7
Vereine
Landfrauen Achdorf
Landfrauen Randen
Verband Südbaden
Unsere nächsten Termine:
Am Mittwoch, dem 15.04.15, findet ein Kochabend mit Ellen
Wesle statt. Thema: Leichte Küche für den Sommer. Beginn ist
um 19.00 Uhr im Gemeinschaftshaus. Bitte unbedingt anmelden
bis 11.04.15 bei Jutta (9548) oder Martina (476871).
Am Samstag, dem 02.05.15, bieten die Landfrauen bei einem
Aktionstag von Möbel Braun Kaffee und Kuchen an. Kuchenspenden und Helfer bitte bei Jutta melden, ansonsten liegt beim
Kochabend noch eine Liste aus.
ZOLLHAUS
Verband Südbaden
Die Landfrauen von Achdorf treffen sich am Dienstag, 21.
April 2015 um 20 Uhr im Rathaus in Achdorf. Frau Ursula Keintzel aus Freiburg wird uns ihren Vortrag „Keiner muss
müssen“ näherbringen. Wir wollen da lernen, wenn wir „Nein“
meinen, dass wir doch nicht „Ja“ sagen. Sie will uns erklären,
wie wir ein selbstbestimmtes Leben führen und dadurch vielleicht auch ein glücklicheres. Lassen wir uns überraschen, mit
welchen neuen Gedanken wir nach dem Vortrag bestückt sein
werden. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen, es wird jedoch ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldungen sind
aus organisatorischen Gründen doch erforderlich und zwar bis,
Donnerstag, 16. April bei Carola Rösch, Tel.-Nr. 477826.
EPFENHOFEN
Informationsveranstaltung Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum in Zollhaus
Am 28.04.2015 findet um 19:00 Uhr im Gemeinschaftshaus Zollhaus
eine Informationsveranstaltung zum Entwicklungsprogramm
Ländlicher Raum statt. Die Stadt Blumberg möchte private Bauherren bei der Modernisierung und Umnutzung Ihres Altbaubestandes unterstützen. Das passende Förderinstrument ist das
Zuschussprogramm aus ELR.
Die Bürgerschaft ist herzlich eingeladen.
Das Büro kommunalPlan aus Tuttlingen wird anwesend sein
und umfassend dieses ansprechende Programm erläutern.
Vereine
Pfetzerzunft Zollhaus-Randen e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Liebe Mitglieder,
am Freitag, dem 17. April 2015, findet um 20:00 Uhr
im Gemeinschaftshaus Zollhaus unsere Hauptversammlung statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch Teamvorstand
2. Gedenkminute
3. Tätigkeitsberichte:
- Bericht der Zunftschreiberin
- Bericht des Fanfarenzuges
4. Bericht der Säckelmeisterin
5. Bericht der Säckelprüfer
6. Entlastung
7. Ausflug
8. Bekanntgaben (Sommerfestwochenende)
9. Wünsche und Anträge
Wünsche und Anträge von Seiten der Mitglieder können bis
zum 15. April 2015 beim „Zunftmeister“ Oli Blank, Haldenstr. 25,
78176 Blumberg, schriftlich eingereicht werden. Wir freuen uns
über eine rege Teilnahme. Wer nicht kommen kann, meldet
euch doch bitte bei Oli Tel: 476835 oder Bärbel Tel: 433400 ab.
Ortsverwaltung
Öffentliche Sitzung / Ortsbegehung /
Bürgerversammlung
Der Ortschaftsrat Epfenhofen hält am Montag, 13. April 2015
eine öffentliche Ortschaftsratsitzung ab. Schwerpunkt ist das
Thema "Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum".
Treffpunkt ist um 18:00 Uhr beim Bürgerhaus Biesental.
Zuerst ist eine Ortsbegehung und anschließend eine BürgerInfo-Veranstaltung im Bürgerhaus Biesental geplant.
Zu dieser Sitzung möchte ich die Bevölkerung und alle interessierten Bürger recht herzlich einladen.
Tagesordnung
01 Begrüßung
02 Ortsbegehung Epfenhofen im Beisein von Vertretern der
Stadtverwaltung Blumberg und dem Büro Kommunal-Plan
03 Bürger-Info-Veranstaltung zum Thema Entwicklung im
ländlichen Raum "Zehn auf einen Streich"
04 Verschiedenes
05 Wünsche / Anregungen aus dem Ortschaftsrat
06 Anfragen aus der Bevölkerung
Ortsvorsteher
Markus Rösch
Vereine
Freiwillige Feuerwehr Epfenhofen
Termine
Die Freiwillige Feuerwehr Epfenhofen führt am Samstag, den
11.04.2015 um 14.00 Uhr ihre jährliche Frühjahrsprobe
durch.
Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr
Epfenhofen findet auch am Samstag, den 11.04.2015 um 17.00
Uhr im Gasthaus "Linde" statt.
ACHDORF
Vereine
Bläserjugend Achdorf e.V.
Die Bläserjugend Achdorf e.V. lädt alle interessierten Kinder ab
8 Jahren und deren Eltern zu einer Instrumentenvorstellung ein.
Diese findet am Samstag, dem 11. April 2015 um 16.00
Uhr in der alten Schule in Aselfingen statt.
Landfrauen Epfenhofen
Verband Südbaden
Zum Frühlingsauftsakt laden wir alle Mitglieder, Nichtmitglieder,
Kinder und Jugendliche zu einem Ausflug in die Kristallwelten
nach Dietingen bei Rottweil ein.
Bis über 3000 kg schwere Riesenkristalle aus aller Welt können
bewundert werden. Dort gibt es Naturwunder aus der ganzen
Welt zu sehen. In einem Dokumentationsfilm von Herrn Alexander
Müller, der die Fundgebiete in Südbrasilien besucht hat, erfährt man
8
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
vieles über Land und Leute, den Abbau und der Verarbeitung der
Mineralien und Kristalle. Außerdem werden in einem Vortragsraum
das ganze Jahr unterschiedliche Vorträge über verschiedene Themen aus dem Bereich der Mineralien und Fossilien angeboten.
Nach der Besichtigung lassen wir das Erlebnis im Genießerhof
bei einem Kaffee oder Vesper ausklingen.
Wir würden uns freuen, euer Interesse geweckt zu haben und
hoffen auf eure Anmeldungen.
Termin: Samstag, 18. April 2015, Abfahrt 13.00 Uhr
am „Alten Haus“ in Epfenhofen.
Eintritt: Erwachsene 6,- €, Kinder (ab 5-16 J.) 3,50 €.
Bitte bis 13.04.2015 bei Silvia Schwörer, (Tel. 5488) oder Vera
Schäfer, (Tel. 47860) anmelden. Wir bilden wieder Fahrgemeinschaften.
Hier noch weitere Veranstaltungen für das Jahr
2015 zum Vormerken:
10.04.2015 Nachbesprechung „Blumberg on Ice“ im Hirschen
14.04.2015 20.00 Uhr Programmbesprechung in Bräunlingen
18.04.2015 Besuch der Kristallwelten in Dietingen bei Rottweil, Abschluss im Genießerhof
11.06.2015 Bezirkswanderung in Emmingen
20.06.2015 Besuch mit Führung im Kräutergarten „Syringa“
in Hilzingen-Binningen, Abschluss im LaurentiusStüble
06.09.2015 Wanderung zur Feldner Mühle
14.11.2015 Bezirkstreffen in Mundelfingen
15.11.2015 Seniorennachmittag
04.12.2015 19.00 Uhr Weihnachtsfeier im Gasthof „ Linde“.
BLUMBERG
AKTUELL
Freiwillige Feuerwehr
Abt. Fützen
Altmetallsammlung der Feuerwehr Abt. Fützen
Die diesjährige Altmetallsammlung findet am Freitag, 10. April 2015 ab 17.00 Uhr statt.
Die Bevölkerung wird gebeten, das Sammelgut bis 16.30 Uhr
am Straßenrand bereitzustellen.
Die Bewohner der Siedlungshöfe außer Ort werden gebeten, ihr Sammelgut bei Patrick Gleichauf, (Tel. 476254) anzumelden.
Gesammelt werden z.B. Fahrräder (ohne Reifen), Dachrinnen,
Metallrohre, Waschmaschinen, Metallzäune, sonstiges Alteisen
und Bleche.
Von der Abfuhr ausgeschlossen sind:
Altfahrzeuge, Öltanks sowie alle Behälter, die Flüssigkeiten enthalten und überwiegend nichtmetallisch sind, Elektronikschrott und Kühlgeräte.
Die Kameraden treffen sich um 17.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus.
Sportverein Fützen 59 e.V.
FÜTZEN
Ortsverwaltung
Reisschlagversteigerung
Am Samstag, den 11.04.2015 findet in Fützen eine Reisschlagversteigerung statt.
Der Stadtwald Blumberg ist nach PEFC zertifiziert.
Diese Zertifizierung schreibt vor, dass der Erwerb eines Selbstwerbungloses nur noch mit einem Nachweis über die Teilnahme an einem qualifizierten Motorsägenlehrgang möglich ist.
Eine Kopie der Teilnahmebescheinigung ist bei der Versteigerung vorzulegen.
Treffpunkt: 8.45 Uhr Randenhof.
Die ersteigerten Lose sind vor Ort bar zu bezahlen.
Ortschaftsratssitzung
Der Ortschaftsrat Fützen lädt zur öffentlichen Ortschaftsratssitzung am Samstag, den 25.04.2015 um 14:00 im Schul- und
Rathaus Fützen ein:
TOP 1: Verabschiedung Ortschaftsrat Joachim Jakob
TOP 2: Vereidigung neuer Ortschaftsrat Martin Braun.
Abstellung Wasser in Fützen
Anbindung Hochbehälter Fützen
Aufgrund der Anbindung des Hochbehälters wird das Wasser
an folgenden Tagen in Fützen abgestellt:
Montag, 13.04.2015 von 13:00 – 16:00 Uhr und
Donnerstag, 16.04.2015 von 13:00 – 16:30 Uhr.
Bitte haben Sie Verständnis dafür.
Der SV Fützen freut sich auf Ihr Kommen!
Vereine
Sauschwänzle Sparclub Fützen
Liebe Sparclubmitglieder
unser diesjähriger Ausflug findet am Samstag, den 30. Mai statt.
Nähere Informatinen erhaltet ihr im Gasthaus Kranz, wo auch
die Liste ausliegt in die ihr euch bei Teilnahme bitte bis spätestens zwei Wochen vorher eintragt.
Landfrauen Fützen
Verband Südbaden
Einladung zur Generalversammlung 2015
Liebe Mitglieder,
unsere Generalversammlung findet am Freitag, 24. April
2015 um 20.00 Uhr im Vereinsheim statt.
BLUMBERG
AKTUELL
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht der Kassiererin
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Bericht der Schriftführerin
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Wahlen der Gesamtvorstandschaft
8. Verschiedenes
9. Wünsche und Anträge
10. Gemütliches Beisammensein
Dazu sind alle Mitglieder und auch jene, die es noch werden
wollen, recht herzlich eingeladen.
Ein vollzähliges Erscheinen der Mitglieder wäre sehr erfreulich.
HONDINGEN
9
Globuli, Kügelchen, „Kigilii" – sie sind die „sanfte Art", leichte Erkrankungen zu behandeln und chronische zu begleiten. Jeder
kennt sie, tut sich aber schwer damit, was, wann und in welcher Dosierung einzunehmen ist… Was sollte man zu Hause
haben und in welcher Potenz? Hier hilft uns Frau Dr. Andrea
Kanold am Mittwoch, den 15.04.2015 um 20:15 Uhr
im Gemeinschaftshaus Kommingen weiter. Die Apothekerin aus Bad Dürrheim gibt uns Einblicke, Tipps und Hilfreiches
zum Thema Homöopathie mit auf den Weg! Details und
Anmeldung bei Daniela Rösch, Tel.: 07736/98827.
NORDHALDEN
Vereine
Vereine
Landfrauen Hondingen
Freiwillige Feuerwehr
Nordhalden
Verband Südbaden
Montag, 13.04.2015 - Töpfern
Ton ist ein Material, das viele Menschen fasziniert. Mit ihm zu arbeiten, bietet einen Ausgleich zu unserem oft hektischen Alltag.
Manuela Widmann zeigt uns an verschiedenen Beispielen, wie
aus Ton ein dekorativer Hingucker entsteht.
Der Abend findet um 20.00 Uhr im Pfarrsaal statt, eine Anmeldung bei Nathalie Meilhammer, Tel. 3112, ist erforderlich.
Die Kosten betragen 10,- €.
Der Besuch der Blattert Mühle am 13. Juni wurde von der
Mühle abgesagt.
SV Hondingen e.V.
Fußball
Heimspiel
Datum:
Anstoß:
Spielort:
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
gegen SG Aulfingen-Leipferdingen
Sonntag, 12.04.2015
15.00 Uhr 1. Mannschaft
Sportplatz Hondingen.
KOMMINGEN
Feuerwehrprobe am Montag, den 13.04.2015 um 20:00 Uhr.
Treffpunkt: 19:55 Uhr am Gerätehaus.
Anzug:
Einsatzjacke
Wer nicht kann, bitte bei Martin direkt abmelden.
Landfrauen Nordhalden/
Neuhaus
Verband Südbaden
Diavortrag: Land, Leute und Leben auf den britischen Inseln:
Die LandFrauen Nordhalden/Neuhaus laden zum Nachmittagskaffee am Samstag, den 11.04.2015 um 14.30 Uhr in
die Dorferlebnisscheune Nordhalden ein.
Dirk Steuer und die Amigos gehen mit uns auf eine
"unterhaltsame Entdeckungsreise auf die britischen
Inseln".
Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste.
Anmeldungen bis zum 09.04.15 bei Sigrun, Tel.: 07736/1276
oder Mail: sileute@gmail.com.
Diese Veranstaltung wird im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerks e.V. des LandFrauenverbandes Südbaden durchgeführt.
RIEDBÖHRINGEN
Vereine
Ortsverwaltung
Freiwillige Feuerwehr
Kommingen
„Dorf-Putzete 2015
Sollprobe - Gruppe A
Am Montag, den 13. April findet um 20.00 Uhr unsere nächste
Sollprobe für die aktive Mannschaft - Gruppe A - statt.
Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus.
Landfrauen Kommingen
Für Mitglieder, Interessierte, Gäste…
Homöopathie für die Familie –
Vortrag am 15.04.2015
Verband Südbaden
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Hiermit lädt Sie der Ortschaftsrat in diesem Jahr wieder zu unserer alljährlichen Dorfputzaktion ein.
Die Aktion ist geplant für Sa., den 11.04.2015, um 9.00
Uhr.
Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Mehrzweckhalle. Auch in
diesem Jahr würden wir uns über die tatkräftige Mithilfe der
örtlichen Vereine sowie aller interessierten Mitbürgerinnen und
Mitbürger, wieder sehr freuen.
Alle Mitwirkenden werden gebeten, die hierfür notwendigen
Sammelgefäße (Eimer, usw.) selbst mitzubringen.
An die Besitzer von Schleppern und Fahrzeugen mit Hängern
geht die Bitte, auch diese für die Aktion wieder bereitzustellen.
Hierfür herzlichen Dank im Voraus.
10
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
Vereine
Kardinal – Bea – Förderverein
Riedböhringen
Einladung zur Generalversammlung des Kardinal-Bea-Fördervereins Riedböhringen, am Freitag, den 24.04.2015 um 20:00
Uhr im Kardinal-Bea-Museum.
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit laden wir Sie zu unserer o. g. Generalversammlung mit
folgender Tagesordnung ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht der Kassiererin
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Wünsche und Anträge
Narrenrat Riedböhringen
Generalversammlung
Der Narrenrat Riedböhringen e.V. hält seine Generalversammlung am
Donnerstag, 30. April 2015 um 20.00 Uhr
im Gasthaus Hirschen
in Riedböhringen
ab.
Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder recht herzlich
eingeladen.
Auch die jeweiligen Partner/innen unserer aktiven und passiven
Mitglieder sind gerne gesehen.
Tagesordnung:
Top 1 Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
Top 2 Bekanntgabe der Tagesordnung
Top 3 Bericht des Schriftführers
Top 4 Bericht des Kassierers
Top 5 Entlastung des Kassierers (Kassenprüfer)
Top 6 Entlastung der Vorstandschaft
Top 7 Neuwahlen: Schriftführer
Top 8 Ausblick für das Jahr 2015
Top 9 Wünsche und Anträge
Top 10 Sonstiges
Änderungen vorbehalten !
Landfrauen Riedböhringen
Verband Südbaden
Frühlingbasteln „Natur Pur“
Am 16.04.2015 ab 19.00 Uhr findet ein Bastelkurs mit Frau
Engesser aus Unadingen statt. Gebastelt werden Dekoartikel
für den Frühling. Mitzubringen sind Bastelmaterialien/Naturmaterialien für den Frühling, wie z.B. Bänder, Stöcke, Äste, Moos
usw. Für das Basteln werden Baumschere, Hammer, kleine Säge
Schere, Messer benötigt. Anmeldungen nimmt Monika Girolami,
Tel. 3443, entgegen.
Einladung an die gesamte Bevölkerung
Am 24.04.2015 um 19.30 Uhr wollen die LandFrauen Riedböhringen in einer kleinen Feierstunde an den Granitstellen am
Waaghäusle ein Bronzeschild des Vereins enthüllen. Die gesamte Bevölkerung ist recht herzlich eingeladen.
Generalversammlung
Zur diesjährigen Generalversammlung am Freitag, 8. Mai 2015,
20.00 Uhr im Gasthaus „Belo More“ in Riedböhringen lädt die
BLUMBERG
AKTUELL
Vorstandschaft der Landfrauen alle Vereinsmitglieder recht herzlich ein. Hier erwartet die Mitglieder eine „süße“ Überraschung.
Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Landfrauenchor
3. Bericht der Schriftführerin
4. Bericht der Kassiererin
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Wahlen der Gesamtvorstandschaft
8. Bericht der Gymnastikgruppen
9. Verschiedenes
10. Wünsche und Anträge
11. Landfrauenchor
Männergesangverein "Frohsinn"
Riedböhringen
Frühjahrskonzert
Der Männergesangverein „Frohsinn“ Riedböhringenveranstaltet
am Samstag, den 18.04.2015 um 20.00 Uhr
sein Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle Riedböhringen.
Den Abend gestalten mit:
-1Realschulchor Blumberg
-2MGV „Eintracht“ Leipferdingen
-3Kochichor Hüfingen
-4MGV „Frohsinn“ Riedböhringen
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie als Gast begrüßen
dürften.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Auch steht wieder unser Weinstand für sie bereit…
Auf Ihr Kommen feut sich
der MGV „Frohsinn“ Riedböhringen
TTC Riedböhringen
Jahreshauptversammlung
Der TTC Riedböhringen 1974 e. V. lädt alle aktiven und
passiven Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein.
Diese findet am Freitag, den 08.05.2015 um 19:30 Uhr im Gasthaus Hirschen in Riedböhringen statt. Auf der Tagesordnung
stehen neben den Berichten zu den verschiedenen Bereichen
auch Ehrungen, Wahlen und eine Satzungsänderung an. Es
wird um zahlreiches Erscheinen gebeten.
Die Vorstandschaft
KIRCHEN
Evangelische Kirchengemeinde
Blumberg
Wir freuen uns auf Sie und laden zu unseren
Gottesdiensten und Veranstaltungen herzlich ein!
Donnerstag, 09. April
19.00 Uhr
Ausschusssitzung des Kirchengemeinderates im
Gemeindehaus, kleiner Saal
20.00 Uhr
Chorprobe des ökum. Chores „Eingestimmt“
Freitag, 10. April
17.30 Uhr
Probe der Musikgruppe KumBaYa
Sonntag, 12. April
10.00 Uhr
Gottesdienst mit Pfarrerin Remane
11.00 Uhr
Kindergottesdienst mit Taufe von Anett Gren
Mittwoch, 15. April
16.00 Uhr – 18.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus
20.00 Uhr
Elternabend der Konfirmandinnen und Konfirmanden im Gemeindehaus, kleiner Saal
BLUMBERG
AKTUELL
Amtsblatt der Stadt Blumberg
Donnerstag, 16. April
20.00 Uhr
Chorprobe des ökumenischen Chores „Eingestimmt“ im Gemeindehaus
Freitag, 17. April
17.30 Uhr
Probe der Musikgruppe KumBaYa
Sonntag, 19. April
10.00 Uhr
Gottesdienst mit Pfarrerin Remane
18.00 Uhr
Benefizkonzert mit dem Klarinettenquartett „Quartuor flexible“ zu Gunsten der evangelischen Kindertagesstätte
„BuchbergArche“ und der Gemeinde in der evangelischen Kirche
Ein französischer Womanizer, dessen Coolness und lässiges Klarinettenspiel nicht nur die Damenherzen im Publikum erobert –
eine ruhige Portugiesin, deren schwindelerregende Fingerfertigkeit und Virtuosität das Publikum in Staunen versetzt – und eine
kühl anmutende Norwegerin deren voller und dunkler Bassklarinettensound dem Ensemble den nötigen Groove verpasst. Das
ist das „Quartour flexible“ rund um die Rottweilerin Julia Guhl,
die dem Rottweiler Publikum mit ihrem warmen Klang und ihrem sensiblen Spiel schon bekannt ist.
Der Kirchturm der ältesten Kirche in Blumberg
... (jetzt evangelische Kirche) wird restauriert. Wir bitten
Sie um Unterstützung, damit wir als Gemeinde dieses Projekt finanziell tragen können. Jede Spende, ganz gleich wie
hoch, ist uns willkommen. Wir DANKEN ALLEN, die uns
helfen, dieses Blumberger Wahrzeichen zu erhalten.
Bankverbindung: Sparkasse Schwarzwald Baar
IBAN DE34 6945 0065 0246 0012 00
Sie erreichen uns:
Telefon Büro Friedhofstr.
13 07702 /41 236
Handy Pfarrerin Remane: 0151 58 557 960
Mail: Gruppenamt@ev-kirche-blumberg.de
Öffnungszeiten Pfarramt:
Di. – Fr. 9.00 Uhr – 12.00 Uhr
Kirchengemeinde Blumberg
Römisch-katholische Pfarrgemeinden:
St. Andreas Blumberg, St. Genesius Riedböhringen,
St. Martin Riedöschingen, St. Vitus Fützen,
St. Martin Hondingen, St. Nikolaus Achdorf,
St. Cyriak Kommingen, St. Gallus Epfenhofen
GOTTESDIENSTE vom 09.04. – 19.04.2015
Donnerstag, 09.04.
18.00 Blumberg
Anbetung und Rosenkranz, Beichtgelegenheit
19.00 Blumberg
Eucharistiefeier
18.15 Riedösching. Anbetung und Rosenkranz
19.00 Riedösching. Eucharistiefeier
18.30 Riedböhring. Rosenkranz
19.00 Riedböhring. Hl. Messe † für verst. Angehörige; für die
armen Seelen
Freitag, 10.04.
10.15 Hondingen Hl. Messe † zur Mutter Gottes vom guten
Rat
17.00 Epfenhofen Rosenkranz
18.30 Blumberg
Rosenkranz
19.00 Blumberg
Eucharistiefeier
18.30 Fützen
Rosenkranz
19.00 Fützen
Eucharistiefeier
Samstag, 11.04.
18.00 Kommingen Beichtgelegenheit
19.00 Kommingen Eucharistiefeier am Vorabend † für Pfr.
Bausch und Zürn, für die armen Seelen
Nummer 15
9. April 2015
11
19.00 Epfenhofen Eucharistiefeier am Vorabend
19.00 Achdorf
Eucharistiefeier
Sonntag, 12.04. 2. Sonntag der Osterzeit
–Weißer Sonntag9.00 Hondingen Eucharistiefeier † für Franz Fürderer
10.15 Riedböhring. Erstkommunionfeier
17.30 Riedböhring. Dankandacht
10.30 Blumberg
Abholung der Erstkommunionkinder am
Haus der Begegnung
Feier der Erstkommunion
Montag, 13.04.
10.15 Riedböhring. Dankmesse der Erstkommunionkinder
18.30 Blumberg
Rosenkranz
18.30 Riedösching. Rosenkranz
19.00 Riedösching. Eucharistiefeier
Dienstag, 14.04.
18.00 Zollhaus
Eucharistiefeier
18.00 Epfenhofen Rosenkranz
18.30 Blumberg
Rosenkranz
19.00 Riedböhring. Eucharistiefeier zum Beginn der 1. Sitzung
unseres neuen Pfarrgemeinderates
Mittwoch, 15.04.
10.00 Blumberg
Eltern beten für Kinder
18.30 Blumberg
Rosenkranz
18.00 Kommingen Eucharistiefeier † für Alfred Zeller und Angehörige, Viktor Giner, Hedwig Giner
Donnerstag, 16.04.
18.00 Blumberg
Anbetung und Rosenkranz, Beichtgelegenheit
19.00 Blumberg
Eucharistiefeier
18.30 Riedböhring. Rosenkranz
19.00 Riedböhring. Hl. Messe † für Anita Buchholz (Jahrtag);
verstorbene Angehörige
18.15 Riedösching. Anbetung und Rosenkranz
19.00 Riedösching. Eucharistiefeier † für Anna und Edmund
Schey
Freitag, 17.04.
10.15 Hondingen Hl. Messe † für Pfarrer Karl J. Heypeter
und Franz Ruby
17.00 Epfenhofen Rosenkranz
18.30 Blumberg
Rosenkranz
19.00 Blumberg
Eucharistiefeier
18.30 Fützen
Rosenkranz
19.00 Fützen
Eucharistiefeier † für Hermann Schneider, Ehefrau Genovefa geb. Baumann und
Sohn Lothar
Samstag, 18.04.
18.00 Fützen
Beichtgelegenheit
19.00 Fützen
Eucharistiefeier am Vorabend † für Franz
Happle und verstorbene Angehörige
18.00 Riedösching. Beichtgelegenheit
18.30 Riedösching. Rosenkranz
19.00 Riedösching. Eucharistiefeier am Vorabend † für Fritz
Fischer und verstorbene Geschwister, Elsa
und Anton Jegovnik und Verstorbene der
Familie Cristiani
19.00 Hondingen Eucharistiefeier † für Maria und Martin
Fetscher und Richard und Franz; Hedwig
Maiwald und Maria Lux
Sonntag, 19.04.
9.00 Epfenhofen Eucharistiefeier
9.00 Riedböhring. Eucharistiefeier † für Familie Berger, Walz
und Prill
10.15 Achdorf
Erstkommunionfeier
15.00 Achdorf
Dankandacht
10.30 Blumberg
Eucharistiefeier mit Taufe von Frau Melisa
Muratovic, Mitwirkung durch die Kindergartenkinder St. Josef † für Rudolf und Edgar Fritz und verstorbene Angehörige
10.30 Kommingen Eucharistiefeier † für Hannelore und Leo
Sand, Edwin Zeller
12
Nummer 15
9. April 2015
Amtsblatt der Stadt Blumberg
MITTEILUNGEN DER KIRCHENGEMEINDE
Die erste heilige Kommunion empfangen am
12. April in St. Andreas Blumberg
aus Blumberg:
Joel Balukcic (Tevesstr. 52), Lena Busse (Vogtgasse 5b), Joel Fritz
(Völklingerstr. 4), Alexander Gäsert (Ottilienweg 4) Felicitas Goger (Scheffelstr. 46), Seline Goger (Scheffelstr. 46), Jannik Iskandar
(Erzgruben 3), Celine Klein (Schwarzwaldstr. 37), Letizia Lo Porto
(Schlesierstr. 19), Jason Obenloch (Vogtgasse 5b), Tiziano Ponzetta (Hauptstr. 81), Janine Rapp (Hauptstr. 98), Leoni Seeger
(Eichbergstr. 2)
aus Epfenhofen:
Matteo Weber (Stadtweg 9)
aus Fützen:
Lukas Maier (Auf Städe 1), Marci Maier (Am Sparbuck 13)
aus Kommingen:
Kaya Rösch (Hegaustr. 4a)
aus Riedöschingen:
Andreas Keller
Erstkommunionkinder
Probe am Samstag, 11.04. um 10.30 Uhr in Blumberg
Krankenkommunion
Freitag, 10.04. in der Seelsorgeeinheit.
Wer die heilige Kommunion zu Hause empfangen möchte,
aber noch nicht bei uns gemeldet ist, oder einen Krankenbesuch
wünscht, darf gerne im Pfarrbüro anrufen.
Konstituierende Sitzung des neuen Pfarrgemeinderates
Wir beginnen am Dienstag, 14.04.15 mit dem Gottesdienst um
19.00 Uhr in Riedböhringen. Anschl. konstituierende Sitzung im
Landfrauenraum.
Besuchsdienst
Sind Sie viel alleine? Möchten Sie gerne mit jemandem reden,
erzählen, Kaffee trinken? Wir vom Besuchsdienst der Pfarrgemeinde besuchen Sie gerne. Nehmen Sie Kontakt auf mit Frau
Gisela Meister, Tel. 07702 / 815
SWIFT-BIC
Name d. Bank
Spendenkonto IBAN
Kirchengemeinde DE77694500650246004791 SOLADES1VSS Sparkasse
Blumberg
SWB
BLUMBERG
AKTUELL
nen begrenzt. Im Anschluss an die ca. zweistündige Führung ist
ein gemütlicher Abschluss im Hotel Hirschen vorgesehen. Bitte
melden Sie sich baldmöglichst, jedoch bis spätestens 16. April, bei
Karin Eichler, Tel.: 2763 an.
ST. MARTIN RIEDÖSCHINGEN
Tel. 07702 / 686
Fax 07702 / 419 209
ST. GENESIUS RIEDBÖHRINGEN
Die erste heilige Kommunion empfangen am
12. April in St. Genesius Riedböhringen
Nico Berger (Auf Steinen 4), Lennart Föhrenbacher (Herrenwies
10), Florian Fricker, (Steigstr. 14a), Rouven Graf (Kardinal-Bea-Str.
50), Julian Gut (Alemannenstr. 1), Jonas Martin (Ringstr. 8), Nico
Schmid (Wiesenstr. 1), Julia Schrempp (Kardinal-Bea-Str. 11a),
Benjamin Sigwart (Weiherstr. 4), Kai Tritschler (Ringstr. 1), Sophia
Warken (Kardinal-Bea-Str. 38)
Brücke der Freundschaft
Wir bedanken uns, dass so viele beim Suppensonntag mitgemacht haben. Der Erlös war € 371,40. Vergelts Gott! Ebenso bedanken wir uns für den Erlös aus dem Verkauf der Palmbüschel:
€ 290,42. Vergelts Gott!
ST. NIKOLAUS ACHDORF
Die erste heilige Kommunion empfangen am
19. April in St. Nikolaus Achdorf
Alina Hamburger (Blumbergerstr. 21), Felix Meß (Wutachstr. 7),
Noah Müller (Lindenstr. 22), Johannes Stockbauer (Auf der Insel 5)
ST. MARTIN HONDINGEN
Die erste heilige Kommunion empfangen am
26. April in St. Martin Hondingen
Paul Blust (Stobergweg 4), Denise Fetscher (Längestr. 10), Elisabeth Fetscher (Im Unterdorf 5), Hanna Fluck (Langentalweg 1),
Laurin Fluck (Langentalweg 1), Elias Gehringer (Brunnenweg 3)
Bitte bei allen Spenden den Verwendungszweck
und für welche Pfarrei gespendet wird angeben!!
ST. ANDREAS BLUMBERG
Tel. 07702 / 2421
Fax 07702 / 9371
St.Andreas.Blumberg@web.de
Öffnungszeiten des Pfarrbüros
Mo / Di / Fr 9.00-11.30 Uhr
Mi
9.00-14.30 Uhr
Do
16.00-18.00 Uhr
Ministranten
Probe am Samstag, 11.04. um 10.30 Uhr.
St.-Andreas-Senioren
Die St.-Andreas-Senioren laden am 14.04.15 um 14.30 Uhr zum
Senioren-Nachmittag in den Saal unter der St.-Andreas-Kirche
ein. Kinder von der Kinder-Tagesstätte St. Josef werden uns mit
ihren Darbietungen wieder erfreuen. Wer Fahrdienst benötigt,
bitte bei Tel. 2421 anmelden.
Kfd-Frauengemeinschaft
Die katholische Frauengemeinschaft lädt ihre Mitglieder recht
herzlich zur Besichtigung der Firma Straub in Blumberg ein. Sie
findet am Donnerstag, den 23. April um 18.00 Uhr statt. Treffpunkt für die gemeinsame Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist
um 17.45 Uhr an der St. Andreaskirche. Für die Führung sind
festes Schuhwerk und eine gute Trittsicherheit erforderlich. Die
Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen auf 30 Perso-
Unsere Gottesdienste und Veranstaltungen,
zu denen Sie herzlich eingeladen sind!
2. Sonntag in der Osterzeit – Weißer Sonntag
Sonntag, 12.04.
09.00 Uhr Randen
- Eucharistiefeier
09.00 Uhr Schwaningen - Eucharistiefeier
10.30 Uhr Fützen
- Eucharistiefeier
10.30 Uhr Kommingen
- Eucharistiefeier
Sonntag vom Guten Hirten
Samstag, 18.04.
19.00 Uhr Stühlingen
- Eucharistiefeier
Sonntag, 19.04.
10.00 Uhr Blumberg
- Heilige Erstkommunion der
Blumberger Erstkommunikanten unter Mitwirkung des Chors
„Eingestimmt“
Unsere Erstkommunikanten 2015:
Jule Grassl, Blumberg Yasmina Ketterer, Riedböhringen
Alina Fluck, Zollhaus
Melike Simsek, Ulm
10.30 Uhr Mundelfingen - Eucharistiefeier
Traditionelle 4-Tagesfahrt ins Elsaß, 04. – 07. Juni
2015
Auf dem Programm stehen unter anderem der Besuch des
Automobilmuseums Schlumpf in Mulhouse, eine Stadtführung
BLUMBERG
AKTUELL
Amtsblatt der Stadt Blumberg
Nummer 15
9. April 2015
13
durch Straßburg mit einer Bootsfahrt auf der Ill. Der Besuch des
Klosters auf dem Odilienberg. Eine Stadtführung mit der Touristenkleinbahn durch Colmar, dort wird auch das Weingut FritzSchmitt besucht. Und eine Besichtigung des 1. Weltkriegdenkmals auf dem Hartmannswillerkopf. Untergebracht ist unsere
Reisgruppe im Hotel Kyriad in Straßburg. Preis: 395 € (bei mind.
25 Teilnehmern), Unterbringung im DZ; EZ auf Anfrage. Die
Fahrt mit einem komfortablen Bus und die Reise selbst, sind seniorenfreundlich geplant. Anmeldungen bitte im alt-kath. Pfarramt: 07702.41110 oder bei: M. Spraul: 07702.866. Der Informationsabend zu dieser Reise findet am Mittwoch,
22. April 2015 um 20.00 Uhr im Gasthaus "Hoher
Randen" statt.
Beim Transportieren besteht die Gefahr, dass die Leitungen der
Kühlgeräte (Kühlschlangen), in denen die umweltschädlichen
Substanzen enthalten sind, beschädigt werden. Daher dürfen
alte Kühlgeräte auf keinen Fall geworfen, umgekippt oder fallen
gelassen werden! Die Kühlgeräte sollen aufrecht stehend aufgeladen, transportiert und nicht auf die Rückseite gelegt werden.
Die im Schwarzwald-Baar-Kreis gesammelten Kühlgeräte werden den Herstellerfirmen übergeben. In Fachbetrieben wird
dann das schadstoffhaltige Kältemittel abgesaugt und anschließend in der chemischen Industrie ordnungsgemäß entsorgt.
Kontakt:
Alt-Katholische Randen-Wutachtalgemeinden
Pfarrer Guido Palazzari, Hauptstr. 95, 78176 Blumberg,
Telefon: 07702.41110, Mobil: 0160.4219683,
E-Mail: blumberg (at) alt-katholisch.de
Pfarrer Stefan Hesse, G.i.A., Im Nohl 13, 78176 Kommingen,
Telefon: 07736.413, Mobil: 0151.17022204,
E-Mail: kommingen (at) alt-katholisch.de
Geführte Ringzug-Wanderung
am Mittwoch, 11. März 2015
Neuapostolische Kirche
Blumberg, Ottilienweg 3
Gottesdienstzeiten
Donnerstag, 09.04.2015
20.00 Uhr
Gottesdienst in Donaueschingen Savernerstr. 1
(kein Gottesdienst in Blumberg)
Sonntag, 12.04.2015
10:00 Uhr
Gottesdienst mit Stammapostel J.-L. Schneider via
Satellit aus Karlsruhe
Donnerstag, 16.04.2015
20.00 Uhr
Gottesdienst
Sonntag, 19.04.2015
9:30 Uhr
Gottesdienst mit Bezirksältester H. Knop in
Schwenningen Schopfelenstr. 37
(Kein Gottesdienst in Blumberg)
Donnerstag, 23.04.2015
20.00 Uhr
Gottesdienst in Donaueschingen Savernerstr. 1
(kein Gottesdienst in Blumberg)
Sonntag, 26.04.2015
9:30 Uhr
Gottesdienst mit Bezirksältester H. Knop
Mittwoch, 29.04.2015
20:00 Uhr
Gottesdienst mit Apostel M. Schnaufer in Villingen
Langstr. 11
(Kein Gottesdienst in Blumberg)
Weitere Infos unter: www.nak-Villingen-Schwenningen.de
NACHRICHTEN AUS DEM KREIS
Landratsamt
Kostenlose Kühlgeräteannahme auf den
Wertstoffhöfen
(Schwarzwald-Baar-Kreis) Auf den Wertstoffhöfen des
Schwarzwald-Baar-Kreises findet im April an drei Tagen eine
Sondersammlung für Kühlgeräte statt. Am Samstag, 11. April, Mittwoch, 15. April und Samstag, 18. April können dort kostenlos gebrauchte Kühlschränke und Gefriertruhen
abgegeben werden. In den Recyclingzentren des Kreises werden diese Kühlgeräte ganzjährig angenommen.
Viele Kühlschränke und Gefriertruhen enthalten immer noch
halogenierte Kohlenwasserstoffe (FCKW/oder Flurkohlenwasserstoffe bzw. FKW), welche die lebensnotwendige Ozonschicht der Erde zerstören. Außerdem wirken FCKW/FKW in
der Atmosphäre stark klimawirksam. Um zu verhindern, dass die
schädlichen Gase in die Atmosphäre gelangen, müssen die alten
Kühlgeräte fachgerecht entsorgt werden.
SONSTIGES
Rund um Stadtbefestigung der alten Reichsstadt
Die älteste Stadt Baden-Württembergs weist gut erhaltene Abschnitte der ehemaligen Befestigung vor. Wanderführer Karl Hezinger vom Schwäbischen Albverein Rottweil zeigt im Rahmen
dieser geführten Ringzug-Wanderung interessante Blickfänge
an der zu großen Teilen erhaltenen Stadtmauer. Der Treff für
interessierte Teilnehmer aus der ganzen Region ist in Rottweil
um 12:45 Uhr am Eingang des Bahnhofsgebäudes.
Die Winterwanderung beginnt am 11. März am Bahnhof Rottweil und führt um die Stadtmauern der ehemaligen Reichsstadt.
Sie zeigt, wie die Staufer um 1190 die Stadt auf der Muschelkalkplatte hoch über dem Neckar für die damalige Zeit uneinnehmbar gegründet haben und weshalb die Stadt im 30-jährigen Krieg trotzdem eingenommen wurde. Ins Auge sticht
das Schwarze Tor, in dessen Zellen Gefangene untergebracht
wurden. Der halbrunde Pulverturm war in der Reichsstadtzeit
Lagerort für das lokal erzeugte Schießpulver.
Die Wanderung dauert zwei Stunden. Abschließend besteht die
Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr. Die Teilnahme ist bei jedem Wetter ohne Voranmeldung und Zugehörigkeit zu einem
Wanderverein möglich. Entsprechend der Jahreszeit wird festes
Schuhwerk empfohlen. Für weitere Auskünfte ist Wanderführer
Karl Hezinger unter der Telefonnummer 0741/1755168 erreichbar.
Ende des redaktionellen Teils
Seite 14 / Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
GEWERBLICHER
ANZEIGENAUFTRAG
GERNE NEHMEN WIR IHRE GESCHÄFTSANZEIGE ENTGEGEN.
Das könnte Ihre Anzeige sein:
4-spaltig (185mm breit)
und 30 mm hoch
in BLUMBERG
50,40 E*
* Alle Preise
sind gültig fü
r
Schwarz-Wei
ß-Anzeigen
bei Direktscha
ltung;
für Schaltung
über
Werbeagentu
r fordern
Sie bitte unse
re
aktuellen
Mediadaten
an.
zzgl. gesetzl. MwSt.
Rechnung an:
Senden Sie uns diesen Anzeigenauftrag an
Firma
NUSSBAUM MEDIEN Rottweil GmbH & Co. KG
Durschstraße 70 | 78628 Rottweil
Telefax 07033 3204928 | Telefon 0741 5340-0
anzeigen.78628@nussbaummedien.de
Name, Vorname des Inhabers
Straße / Hausnummer
Die Anzeige soll in
BLUMBERG
PLZ / Ort
in der/den Kalenderwoche/n . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . erscheinen.
Telefon / Fax (mit Durchwahl für evtl. Rückfragen)
Weitere Orte: Die Preise anderer Orte erfahren Sie unter
www.nussbaummedien.de/Mediadaten oder rufen Sie uns an.
Größe
Farbe
90 mm breit (zweispaltig) x . . . . . . . . . . mm hoch
185 mm breit (vierspaltig) x . . . . . . . . . . mm hoch
Schwarz-Weiß
x
Datum / Unterschrift
Vierfarbig
Für Vierfarbanzeigen berechnen wir einen Aufschlag von nur 25 % des Anzeigenpreises. Farbzuschläge, die den Mindestfarbzuschlag von 48,00 EUR zzgl. MwSt. bei
Direktschaltung überschreiten, sind rabattfähig.
Anzeigentext
Bitte legen Sie Ihren Anzeigentext diesem Auftrag gut leserlich
bei bzw. schicken ihn uns auf einem separaten Blatt.
Korrekturabzug erwünscht
(Es wird bei einfacheren, kleinen Textanzeigen, Formatanzeigen, Vollvorlagen
sowie bei geringfügigen Änderungen von bereits gesendeten Korrekturabzügen
kein Korrekturabzug verschickt.)
Der Spaltenpreis
bei Direktschaltung
beträgt
in „Unserm Blättle“:
0,42 a pro mm Höhe
(bei einer Spaltenbreite von 45 mm)
zzgl. gesetzl. MwSt.
Wir möchten gerne beraten werden – bitte nehmen
Sie Kontakt mit uns auf.
Ich bin schon Kunde bei Nussbaum Medien: . . . . . . . . . . . . .
(Kundennummer)
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Nussbaum Medien Weil der Stadt
GmbH & Co. KG, Nussbaum Medien Uhingen GmbH & Co. KG und Nussbaum Medien
Rottweil GmbH & Co. KG sowie Anzeigenpreisliste, Farbzuschläge in der gültigen
Fassung. Sofern ein Anzeigenabschluss besteht, wird der vereinbarte Rabatt gewährt.
Das könnte Ihre Anzeige sein:
Das könnte Ihre Anzeige sein:
2-spaltig (90 mm breit)
und 50 mm hoch
2-spaltig (90 mm breit)
und 120 mm hoch
in BLUMBERG
in BLUMBERG
42,00 E*
100,80 E*
zzgl. gesetzl. MwSt.
zzgl. gesetzl. MwSt.
Donnerstag, 9. April 2015
Nummer 15 / Seite 15
TRAUERANZEIGEN
BESTATTUNGEN
KESSLER
Herzlichen Dank
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn
und Bekannten, die beim Heimgang
unserer lieben Verstorbenen ihre Anteilnahme durch tröstende Worte,
Schrift, Blumen und Geldspenden zum
Ausdruck brachten und sie auf dem
Weg zur letzten Ruhestätte begleiteten.
Luise
Frank
Besonderer Dank
- Herrn Pfarrer Buhl für die würdevolle
Gestaltung der Trauerfeier
- dem AKA-Team Frau Berling
Im Namen
aller Angehörigen
Familie Armin und Elke Frank
Inhaber
F. Scheier
D
Erd-, Feuer-, Seebestattungen,
Überführungen,
Erledigungen von Formalitäten
78176 Blumberg, Hauptstraße 91
07702 41151 Tag und Nacht
as Bewusstsein eines erfüllten Lebens
und die Erinnerungen an viele gute Stunden,
sind das größte Glück auf Erden.
Cicero
Leipferdingen, im April 2015
Haben Sie Ihr
VORVERLEGTER
ANNAHMESCHLUSS
AMTS- ODER
PRIVATES MITTEILUNGSBLATT
nicht erhalten?
Verehrte Anzeigenkunden!
In der Kalenderwoche 18/2015 wird der
Annahmeschluss für Anzeigen aufgrund
des Feiertages (Maifeiertag) um
einen Tag vorverlegt.
Weil der Stadt GmbH & Co. KG
Merklinger Str. 20 | 71263 Weil der Stadt | 07033 525-0
Fax 07033 2048 | www.nussbaummedien.de
Um Schwachstellen im Verteilsystem schneller entdecken zu können, haben wir den Befragungsservice
per E-Mail eingeführt. Das ermöglicht uns, schneller
auf Reklamationen reagieren zu können.
Mitmachen können alle Bezieher eines Amtsblattes
von Nussbaum Medien Weil der Stadt, Rottweil und
Uhingen. Dieser Service ist kostenlos.
DEIKE PRESS, Konstanz
KUNST
1. Was wurde nie durch das
A.
B.
C.
D.
Künstlerehepaar Christo verhüllt?
Pont Neuf in Paris
Australischer Küstenabschnitt
Fußwege in Kansas City
Teile der Chinesischen Mauer
2. Als der Berliner Reichstag von
KW 0315
C
D
3. Christo und seine Ehefrau
Jeanne-Claude …
A … wurden am gleichen Tag geboren.
B … stammen aus dem gleichen Dorf.
C … hatten schon immer den gleichen
Nachnamen.
D … haben die gleichen Urgroßeltern.
Christo verhüllt wurde …
4. Welche Farbe hatten die Stoffbah… hatte er schon seine Glaskuppel.
nen, mit denen Christo 2005 bei
… war Gerhard Schröder Bundesihrem Projekt „The Gates“ die Wege
kanzler.
des Central Parks schmückten?
… tagte das Parlament noch in Bonn. A. Carl von Ossietzky
… war Berlin noch nicht BundesB. Walter Hasenclever
hauptstadt
C. Knut Hamsun
D. Arnold Zweig
Kunst: 1–D, 2–C, 3–A, 4–D
A
B
Die pünktliche und zuverlässige Zustellung der
Amtsblätter ist uns ein großes Anliegen.
Zu Registrierung senden Sie bitte eine E-mail an:
registrierung.aboservice@nussbaum-wds.de
Wir benötigen Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Ihre
E-Mail-Adresse. Nach der Regristrierung erhalten Sie
wöchentlich am Erscheinungstag Ihres Amtsblattes
eine E-Mail mit einem Link zur Befragung. Mit nur
einem Klick können Sie uns nun mitteilen, ob Sie Ihr
Amtsblatt erhalten haben.
Denn nur Qualität
- von Anfang bis Ende schafft zufriedene Leser.
WDS Pressevertrieb GmbH
Josef-Beyerle-Straße 2 | 71263 Weil der Stadt
Telefon 07033 6924-0 | Telefax 07033 6924-24
info@wdspressevertrieb.de | www.wds-pressevertrieb.de
Seite 16 / Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
Familienanzeigen
GEBURTSTAG
BESTELLSCHEIN
Muster: [
[
]
] schwarz-weiß [
] farbig (Farbzuschlag nur
Mit eigenem Foto
GTA001
[
24,-)
]
Erscheinungsort
Erscheinungswoche
Sebastian
Anzeigentext
Alles
Gute
wünscht Deine Eva
GTA002
Heute ist
Dein Geburtstag!
Meine kleine Maike,
zu Deinem 10. Geburtstag wünsche
ich Dir alles Gute! Ich habe Dich sehr lieb!
Name
Straße
PLZ/Ort
Deine Mama
GTA003
Kontoinhaber
DE
IBAN des Zahlungspflichtigen
BIC
Lieber Oliver,
Telefon für evtl. Rückfragen
zu Deinem Geburtstag wünschen wir Dir alles Liebe und Gute!
Deine Freunde Max, Sandra, Melanie und Peter
GTA004
Preise und weitere Musteranzeigen finden Sie unter
http://www.nussbaummedien.de/Familienanzeigen
Weil der Stadt GmbH & Co. KG
Merklinger Str. 20 | 71263 Weil der Stadt | 07033 525-0
Telefax 07033 2048 | www.nussbaummedien.de
Datum/Unterschrift
Es gelten die derzeit gültigen AGB von Nussbaum Medien Weil der Stadt,
Uhingen oder Rottweil.
Uhingen GmbH & Co. KG
Zeppelinstraße 37 | 73066 Uhingen |
07161 93020-0
Telefax 07033 3204929 | www.nussbaummedien.de
Rottweil GmbH & Co. KG
Durschstraße 70 | 78628 Rottweil |
0741 5340-0
Telefax 07033 3204928 | www.nussbaummedien.de
Donnerstag, 9. April 2015
Nummer 15 / Seite 17
VERSCHIEDENES
Günstig abzugebene Küchenzeile
3m lang, Ahorn furniert, inkl. Geräte, für Selbstabholer.
Standort, 78176 Blumberg. Verhandlungsbasis 500 €
 0176/32659944
VERMIETUNGEN
Garage zu vermieten in der Vogtgasse
in Blumberg  07702/43900
IMMOBILIEN
Wir suchen zum
frühestmöglichen Zeitpunkt
Elektroinstallateur (m/w)
Kabelmonteur (m/w)
Freileitungsmonteur (m/w)
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:
Georg Vetter e.K.
Seemühle 20 · 78183 Hüfingen
Volker Edinger, Bezirksleiter
LBS Donaueschingen 0771 1043
volker.edinger@lbs-bw.de
STELLENANGEBOTE
Friseur/in gesucht!
ab Juli/August auf 450-E-Basis
oder Teilzeit
Du arbeitest selbstständig, bist trendbewusst
und möchstest gerne in einem jungem Team
arbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir arbeiten mit Produkten der italienischen
Frima DAVINES und schminken mit der
Kosmetik von Arabesque.
Haben wir dein Interesse geweckt???
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung
oder schau doch einfach mal bei uns vorbei!
Dein Style Event Team
Heike, Katharina, Rebecca und Franziska
Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Sa 9.00–13.00 Uhr
Tevesstrasse 41 · 78176 Blumberg · Telefon 0 77 02 - 479 11 72
Wir suchen
zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Baggerführer (m/w)
Tiefbauhelfer (m/w)
Facharbeiter / Vorarbeiter
(m/w)
für den Straßen-/Kabel- und Tiefbau
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:
Georg Vetter e.K. · Seemühle 20 · 78183 Hüfingen
Wir suchen zum baldmöglichsten Zeitpunkt
für unseren Standort in Hüfingen einen
Elektromonteur m/w
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir an:
SCHMID GmbH Schaltanlagen
Per Post: Frau Heike Müller, Seemühle 5, 78183 Hüfingen
Per Mail: bewerbung@schmid-schaltanlagen.de
Zur telefonischen Kontaktaufnahme steht Ihnen
Herr Georg Scheu unter 0771/9230-15 zur Verfügung.
Seite 18 / Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
Für unser Grenzstübli/AVIA Tankstelle in Schleitheim
suchen wir per sofort eine freundliche und engagierte
Mitarbeiterin.
Arbeitszeiten: Montag - Freitag
Donnerstag
Wir erwarten:
• Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Selbstständigkeit
• gepflegtes Erscheinungsbild, gute Umgangsformen
• Flexibilität bei kurzfristigen Arbeitseinsätzen
• Berufserfahrung im Service/Verkauf
Wir bilden aus!
Straßenbauer (m/w) (Azubi)
Fähigkeiten: technisches Verständnis,
handwerkliches Geschick
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:
Georg Vetter e.K. · Seemühle 20 · 78183 Hüfingen
IHR FLEISCHERFACHGESCHÄFT
IN BLUMBERG
Über 100 nationale
und internationale
Auszeichnungen
Inh. Alexander Zier
78176 Blumberg • Tevesstr. 58 • Tel. 07702 2466
Zarte Rinderhüftsteaks
1 kg
19,90 €
Schweinebauch oder Grillbauch
1 kg
6,80 €
Knoblauchwürste zum Heißmachen 100 g
0,99 €
Grillwurst
0,75 €
100 g
Grillfackeln, Pfannensteaks,
Blumberger Riesenschüblinge
Fünf Sterne für Genießer
i i i i i
Ihre Fachgeschäfte vor Ort:
Garanten für ...
• kurze Wege
• fachkundige Beratung
• freundliche Bedienung
• besten Service
13.30-19.00 Uhr
08.00-19.00 Uhr
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann rufen Sie mich bitte an.
Tel. +41 52 680 18 48
Bach-Garage Rutschmann GmbH
Tanja Lange
Bachstrasse 30, CH-8226 Schleitheim
vom 09.04. bis 15.04.15
Pfundskurbrot
500 g
€
1,99
... das bewährte
€
0,34
... mit Marmelade
€
0,92
...mit feinem Sesam
Tafelweckle
Berliner
Ihr
Handwerksbäcker
Donnerstag, 9. April 2015
Nummer 15 / Seite 19
GESCHÄFTSANZEIGEN
Rechtsanwalt Richard Romeyko
Fachanwalt für Familienrecht
Scheidung − Vermögensauseinandersetzung − Unterhalt
Sorgerecht − Abstammung − Trennungsvereinbarung
M.Höcklin
Heinrich-Feurstein-Straße 10
Natursteinwerk
78166 Donaueschingen
Telefon 0771 13500 • Telefax 0771 13505
info@ra-romeyko.de • www.ra-romeyko.de
Große Ausstellung
viele Grabsteine zur Ansicht am Lager
• Urnengrabsteine in großer Auswahl
• kostengünstige Herstellung vor Ort
• sehr kurze Lieferzeiten
Gerne senden wir Ihnen kostenlos
unseren Grabmalkatalog und
die neue Urnensteinbroschüre zu.
Steinbildhauermeister
Talstraße 2 0 | 79843 Löffingen
Tel. 07654- 407 | Fax 07654-77437
www.natursteinwerk-hoecklin.de
Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Schwarzwald-Baar e.V.
Beate Seemann
Engelseminare für die Seele
Im April in der „Engelscheuer“
in 78194 Immendingen-Mauenheim
16.04. - Engelbotschaften
18.04. - SOULSOMA® - Heilerlehrgang
28.04. - Klangschalenmeditation
30.04. - Schnupperengel-Abend
Unser breites Dienstleistungsangebot
beinhaltet einen Rundum-Service der
alle wichtigen Bereiche des täglichen
Lebens umfasst.
Ambulante Pflege & Beratung
Nachbarschaftshilfe
Senioren-Service
Nähere Informationen: Tel. 07424 7035952
www.beateseemann.com und www.soulsoma.com
UNSERE AKTIONEN
im Kreis Schwarzwald-Baar
16
Anzeigensonderveröffentlichungen
Rund ums Haus
Garten im Frühling
IN
KALEN
DE
W O C H RE
Pestalozzi Str. 18 • 78176 Blumberg
Tel.07702/476847 • www.awo-schwarzwald-baar.de
in allen Orten
in allen Orten
Vollverteilungen
VS-Weigheim
Donaueschingen
Bei Vollabdeckung werden nicht nur unsere Abonnenten beliefert,
sondern die Verteilung erfolgt in alle Briefkästen (im Ortsgebiet
ohne Außenbereiche).
Wir beraten Sie gerne!
NUSSBAUM MEDIEN ROTTWEIL
Telefon 0741 5340-0 | Telefax 07033 3204928
anzeigen.78628@nussbaummedien.de
Rottweil GmbH & Co. KG
Durschstraße 70 | 78628 Rottweil |
0741 5340-0
Telefax 07033 3204928 | www.nussbaummedien.de
•
•
•
•
Abschlepp- und Bergungsdienst
Pannenhilfe, Reifenservice
KFZ-Reparatur aller Art, AU, TÜV
Elektronische Achsvermessung
Autovermietung Tel. 07702 4793099
Vogelherd 21/1, 78176 Blumberg
Büro: Tel. 07702 4799969
www.pannenhilfe-blumberg.de
24h Notruf Abschleppdienst: 0171 4824282
STARK: jetzt auch in Donaueschingen!
Baustoffe • Holz • Natursteine • Bau-Fachmarkt - für Profi und Privat.
Güterstr. 20 (neben ZG), Donaueschingen 0771 / 896792-0 alles-zum-bauen.de
Seite 20 / Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
Taxi Erika Lossau
Geschäftsaufgabe
zum 31.03.2015
Liebe Freunde, Patienten und Kunden
B�����r�
Flohmarkt
von 8 - 18 Uhr  Mittwoch, 15.04.2015
TfX-Flohmarkt, Telefon 0157 - 58286019
Nach 31 Jahren habe ich mich entschlossen, meinen
Taxidienst aufzugeben. Dieser Schritt fällt mir nicht leicht,
dennoch ist der Zeitpunkt gekommen.
Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen ganz herzlich
für ihre Treue und die vielen Gespräche bedanken.
Ihre Erika Lossau
Meisterbetrieb
DAS FÄHRT MAN
DIESEN FRÜHLING.
Die Mitsubishi Klassik Kollektion.
Aufgrund anscheinend schwerwiegender „Kommunikationsprobleme“
bei unserem Telefonanbieter sind Reservierungen für das Restaurant
derzeit nur unter
0174/9181757
möglich!
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten...
tagen gibt es
An den Wochenenden und Feieren
Brigitte´s hausgebackene Kuch
ASX Klassik Kollektion
1.6 MIVEC 2WD
KLASSIK KOLLEKTION
18.680 EUR
Abb. zeigt ASX Klassik Kollektion+ 1.8 DI-D+ 2WD
Kompakter SUV mit Ausstrahlung:
3 17" Leichtmetallfelgen
3 Klimaautomatik
3 Rückfahrkamera
3 Sitzheizung
3 Tempoautomatik
u. v. m.
* 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km, Details unter
www.mitsubishi-motors.de/garantie Verbrauchswerte nach
Messverfahren VO (EG) 715/2007: ASX Klassik
Kollektion 1.6 MIVEC 2WD Gesamtverbrauch (l/100 km)
innerorts 7,4; außerorts 4,9; kombiniert 5,8. CO2-Emission
kombiniert 133 g/km. Effizienzklasse C. ASX Klassik
Kollektion+ 1.8 DI-D+ 2WD Gesamtverbrauch (l/100 km)
innerorts 6,6; außerorts 4,7; kombiniert 5,4. CO2-Emission
kombiniert 141 g/km. Effizienzklasse C.
Autohaus Erndle GmbH
Robert-Bosch-Str. 1
78166 Donaueschingen
Telefon 07 71/15 83 48
info@erndle.de | www.erndle.de
Aktuelle Öffnungszeiten:
Mo-Fr ab 16 Uhr geöffnet
Sa, So und Feiertags
ab 11 Uhr geöffnet
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
40
Dateigröße
8 472 KB
Tags
1/--Seiten
melden