close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe Nr. 15 vom 09.04.2015

EinbettenHerunterladen
donnerstag, 9. april 2015
Woche 15
Baumaßnahmen
im Bildungszentrum gehen voran
Blick von der Jahnstraße: Mediathek, dahinter Schulgebäude
Nach dem Abbruch der alten Pavillons der Friedrich-Schiller-Schule konnte im November mit dem Bau
des neuen Schulgebäudes, in dem auch Räumlichkeiten für die Musikschule geschaffen werden, und
mit dem Neubau der Mediathek begonnen werden. Mit einem Zielbestand von 30.000 Medien und
einer modernen technischen Ausstattung soll die neue Mediathek eine Anlaufstelle nicht nur für lesebegeisterte Bürger werden. Trotz der teilweise winterlichen Witterungsverhältnisse der letzten Monate
wurde an der Baustelle fleißig gearbeitet, so dass die beiden zweigeschossigen Gebäude jetzt schon
gut zu erkennen sind. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist für Herbst 2016 geplant.
2
amtliche Bek anntmachungen
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
Augen!blick
Stadtnachrichten
renningen
Stadtverwaltung Renningen
Veranstaltungen kurz notiert
Führung über den Trauerweg
am 12.04.2015 um 15:00 Uhr, Friedhof Renningen,
Stadt Renningen / Projektgruppe Friedhof
Frühlingsmelodien mit dem Duo Melodia
am 14.04.2015 um 14:00 Uhr, Haus am Rankbach, Saal,
Stadt Renningen / Seniorenprogramm
Weitere Infos und den gesamten Veranstaltungskalender
der Stadt Renningen finden Sie auf www.renningen.de
Amtliche
Bekanntmachungen
Einladung zur Sitzung des Ausschusses
Planen-Technik-Bauen
Mittwoch, 15.04.2015, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des
Rathauses Renningen, Hauptstraße 1
Tagesordnung öffentlich:
1. Bauplanungsrechtliche Angelegenheiten
1.1
Beratung von Bauvorhaben
durch den Technischen Ausschuss
1.1.1 Anna-Rauh-Straße 19
Errichten einer Doppelhaushälfte,
Carport, Stellplatz
1.1.2 Ginsterweg 18
Errichten eines Wohnhauses, Carport, Stellplatz
1.1.3 Hindenburgstraße 8
Errichten eines Wohngebäudes
und eines Carports
1.1.4 Sophie-Scholl-Straße 4-10
Einfriedung zum Geh- und Radweg
1.1.5 Von-Süßkind-Schwendi-Straße 59
Errichten eines Mehrfamilienhauses, Tiefgarage,
7 Stellplätze
1.1.6 Weil der Städter Straße 89
Errichten von Garagen, Nutzungsänderung von
Druckerei in Oldtimer-Präsentationsräume
1.1.7 Gew. "Silberrain"
Errichten/Anbau einer Bergehalle
1.2
Bekanntgaben von Bauvorhaben, für die keine
Beratung durch den Technischen Ausschuss erfolgt
2. Planen und Bauen
2.1
Sanierung des Pflanzbeets und des Brunnens
beim Rathaus / Backhaus in Malmsheim
2.2
An-/ Bepflanzung der Freiflächen beim Bahnhof
Renningen
- Vergabe von Lieferungen und Leistungen
3. Verschiedenes/Bekanntgaben
4. Anfragen und Anregungen
Wichtiger Hinweis für Bauherren
Letzter möglicher Abgabetermin für Bauanträge/Bauvorhaben, die in der nächsten Sitzung des Ausschusses PlanenTechnik-Bauen am 06. Mai 2015 beraten werden sollen, ist
Mittwoch, der 22. April 2015.
Hauptstraße 1, 71272 Renningen
Postfach 1240, 71265 Renningen
Info-Zentrale 07159/924-0
info@renningen.de
www.renningen.de
Öffnungszeiten
Bürgerbüro Rathaus Renningen
Mo.-Mi. 08.00 - 12.30 Uhr
Do. 07.30 - 18.30 Uhr
Fr. 08.00 - 12.30 Uhr u. 14.00 - 17.00 Uhr
Fachabteilungen Rathaus Renningen
mit Außenstelle Abteilung Hoch- und Tiefbau (Furtwiesen 1)
Rathaus Malmsheim (Perouser Straße 1, Tel. 1606-0)
Mo.-Mi. 08.00 - 11.30 Uhr
Do. 08.00 - 11.30 Uhr u. 15.30 - 18.00 Uhr
Fr. 08.00 - 11.30 Uhr
Sprechzeiten
Bürgermeister, Beigeordneter und Fachbereichsleiter
Während der ganzen Woche nach telefonischer Vereinbarung, gerne auch im Rathaus Malmsheim.
Herzliche Einladung!
Bürgermeister
Wolfgang Faißt,
Tel. 924-120
wolfgang.faisst@renningen.de
Erster Beigeordneter
Peter Müller,
Tel. 924-118
peter.mueller@renningen.de
Leiter Fachbereich Bürger und Recht
Stefan Feigl,
Tel. 924-127
stefan.feigl@renningen.de
Leiter Fachbereich Planen - Technik - Bauen
Hartmut Marx,
Tel. 924-130
hartmut.marx@renningen.de
Leiter Fachbereich Finanzen und Zentrale Dienste
Helmut Holzmüller
Tel. 924-114
helmut.holzmueller@renningen.de
Impressum
Herausgeber: Stadt Renningen
für die Stadtteile Renningen und Malmsheim
Druck und Verlag: Nussbaum Medien GmbH & Co. KG,
Merklinger Straße 20, 71263 Weil der Stadt Telefon
07033 525-0, Telefax-Nr. 07033 2048,
www.nussbaummedien.de. Verantwortlich für den amtlichen Teil, alle sonstigen Verlautbarungen und Mitteilungen: Bürgermeister Wolfgang Faißt, Hauptstraße 1,
71272 Renningen. Verantwortlich für „Was sonst noch
interessiert“ und den Anzeigenteil: Brigitte Nussbaum,
Merklinger Str. 20, 71263 Weil der Stadt. Bezugspreis:
halbjährlich € 11,80. Einzelverkaufspreis: € 0,55.
Anzeigenannahme: anzeigen.71263@nussbaummedien.de.
Einzelversand nur gegen Bezahlung der vierteljährlich
zu entrichtenden Abonnementgebühr.
Vertrieb (Abonnement und Zustellung): WDS Pressevertrieb GmbH, Josef-Beyerle-Straße 2, 71263 Weil
der Stadt, Tel. 07033 6924-0 oder 6924-13.
E-Mail: abonnenten@wdspressevertrieb.de,
Internet: www.wdspressevertrieb.de
Stadtnachrichten
renningen
amtliche Bek anntmachungen
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
3
Einladung zur nächsten Führung über den Trauerweg:
Unter dem Motto „Reaktion in der Trauer“ findet am kommenden
Sonntag, den 12. April 2015 um 15.00 Uhr eine Führung über
den Renninger Trauerweg statt. Beim Begehen des Weges werden
verschiedenste Lebenssituationen thematisiert. Am Ende steht die
Hoffnung, stehen viele Gründe, Mut zu haben, dass das Leben
doch weitergeht.
HERZLICHE EINLADUNG!
An folgenden Terminen bieten wir weitere kostenlose Führungen
für Besucher (auch Gruppen) über den Trauerweg an. Treffpunkt ist
jeweils um 15 Uhr an der Aussegnungshalle auf dem Renninger
Friedhof. Der Trauerweg befindet sich direkt neben der
Aussegnungshalle.
Trauerweg
Führungen – jeden Monat ein Thema
10.05.2015
„???“
14.06.2015
„Durchhalten“
12.07.2015
„Glaube – Liebe – Hoffnung“
Weitere Informationen: www.renningen.de
Stadt Renningen – Projektgruppe Friedhof
Einladung zur öffentlichen Sitzung
der Verbandsversammlung
des Zweckverbands
Renninger Wasserversorgungsgruppe
Tages- u. Pflegemutter e.V. Leonberg lädt
ein zum Quailifizierungskurs I
Am Dienstag, dem 14. April 2015 findet um 16:30 Uhr eine
öffentliche Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbands Renninger Wasserversorgungsgruppe im Sitzungssaal
des Rathauses Renningen, Hauptstraße 1 statt.
Wenn Sie Spaß und Freude am Umgang mit Kindern haben, Tagespflegekinder qualifiziert betreuen wollen, gerne
selbstständig tätig und finanziell abgesichert sein möchten,
wenn Sie Ihre Zeit flexibel einteilen wollen sowie Kontakt zu
netten Menschen suchen und in den Kommunen Leonberg,
Renningen, Rutesheim, Weissach oder Weil der Stadt wohnen, dann sind Sie bei uns richtig. Haben wir Ihr Interesse
geweckt? Dann setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung.
Tagesordnung
1.
Feststellung der Jahresrechnung 2014
2.
Vergaben
2.1. Ausbau eines weiteren Brunnens mit Anschluss
an den Hochbehälter Mönchsloh
a)
Rohbau Brunnenhaus
b)
Leitungsbau zum HB Mönchsloh
c)
Bohrarbeiten Brunnen
d)
Maschinentechnische Ausrüstung
e)
Elektrotechnische Ausrüstung
2.2. Betonsanierungsarbeiten im Altbestand
HB Mönchsloh
3.
Neufestsetzung der Bezugs- und Beteiligungsquoten
4.
Verschiedenes / Bekanntgaben
Neuer Qualifizierungskurs Teil I beginnt am Samstag, den
18. April 2015.
Tages - und Pflegemutter e.V. Leonberg
Distelfeldstr. 20
71229 Leonberg
Tel.: 07152/22490
Email: info@tagesmuetter-leonberg.de
www.tagesmuetter-leonberg.de
Unsere Sprechzeiten sind:
Montag
von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und
von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag
von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag
von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und
von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
4
amtliche Bek anntmachungen
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
Stadtnachrichten
renningen
Breitbandverkabelung in Malmsheim
Flächennutzungsplan Renningen 2030
In den letzten Monaten ist im Auftrag der Telekom in der
Malmsheimer Ortsmitte an mehreren Stellen im Gehwegbereich gebaut worden. Ziel war es hierbei, die Breitbandversorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Internet zu verbessern.
Die Telekom hat hierfür ihre Verteilerstationen an das Glasfasernetz angeschlossen. Von diesen aus werden die einzelnen Verbraucher über die bestehenden Telefon-Kupferleitungen versorgt.
Um die Datenübertragungsgeschwindigkeit zu erhöhen, werden die Daten in den Verteilerkästen mittels "Vectoring"Technik aufbereitet. Dies sind aktive Rechner-Komponenten,
die Störungen, die von anderen, parallel laufenden Leitungen
auf die Datenströme einwirken, wieder herausrechnen. In der
Nähe der Verteilerstationen werden hierbei bis zu 50 Mbit/s
Datengeschwindigkeit erreicht. Mit zunehmender Entfernung
verringert sich allerdings dieser Effekt durch Widerstand, den
ein Kupferkabel erzeugt, wenn es von Strom durchflossen
wird. Aus diesem Grund können die erreichbaren Datenraten
beim Verbraucher deutlich geringer sein.
Eine Verbesserung sollte
in allen Gebieten erreicht
werden, die westlich der
Calwer
Straße/Perouser
Straße, in der Enzianstraße
und dem Veilchenweg liegen. In den anderen Gebieten sollte größtenteils eine
höhere Bandbreite über das
Netz der KabelBW verfügbar sein. Unter Umständen muss hierzu noch ein
Hausanschluss erfolgen.
Öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanentwurfs
gem. § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB)
Der Gemeinderat der Stadt Renningen hat am 28. November
2007 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Flächennutzungsplan für Renningen aus dem Jahre 1983 fortzuschreiben.
Verfügbarkeit von DSL mit
50 Mbit/s (am Verteiler)
In Renningen erstreckt sich das
von der Telekom erschlossene
Gebiet im Wesentlichen zwischen der Bahnhofstraße und
der Rutesheimer Straße.
Für das Gewerbegebiet sind hier
Marktunterstützungsmaßnahmen
der Stadt Renningen ins Auge
gefasst mit dem Ziel, Anbieter
von Glasfaseranschlüssen für
gewerbliche Kunden zum Ausbau entsprechender Netze umzusetzen, zu gewinnen.
Die Verfügbarkeit von Breitband
kann bei den entsprechenden Unternehmen (Telekom oder
KabelBW) erfragt werden.
Runder Tisch
zum Thema Lärmaktionsplan
Die Stadtverwaltung Renningen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem runden Tisch betreffend Lärmaktionsplan ein. Gemeinsam mit Vertretern des Landratsamtes und des Regierungspräsidiums möchten wir aktuelle
Themen wie die Entwicklungen der Straßenplanungen, den
baulichen Lärmschutz an Straßen, verkehrsrechtliche Neuregelungen innerorts, aber auch den Sachstand zum Thema
Lärmaktionsplan für die Bahn gemeinsam mit Ihnen erörtern.
Wenn Sie Interesse haben, dann kommen Sie
am Donnerstag, 23. April 2015
um 19.00 Uhr ins Bürgerhaus,
Jahnstraße 20 in 71272 Renningen.
Über zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger und
über einen konstruktiven Verlauf des Informationsabends
würden wir uns freuen.
Planungsziel in Kurzfassung:
Im "Flächennutzungsplan Renningen 2030" werden die Flächen für die mögliche Entwicklung der Wohnbaugebiete und
der Gewerbegebiete für die nächsten 15 Jahre dargestellt.
Im Landschaftsplan werden mögliche Flächen für Maßnahmen
zum Ausgleich der Eingriffe bei den Baugebieten aufgezeigt.
Nachdem 2008 ein Stadtplanungsbüro mit der Ausarbeitung
des Fortschreibungsentwurfs beauftragt worden war, wurde das
Verfahren im Jahre 2009 wegen der Ansiedlungsplanung für das
Forschungs- und Entwicklungszentrum der Robert Bosch GmbH
unterbrochen.
Nach der umfangreichen Planung für den Robert-Bosch-Campus wurde das Verfahren 2012 wieder aufgenommen. Im
Frühjahr 2013 wurde der Vorentwurf verabschiedet und die
frühzeitige Beteiligung der übergeordneten Behörden, Träger
öffentlicher Belange und Nachbargemeinden durchgeführt. Der
Öffentlichkeit / Bürgerschaft wurde die Planung im Rahmen
einer Informationsveranstaltung am 19. Juni 2013 vorgestellt.
Nachdem sich hierbei doch noch einiger Abstimmungsbedarf mit den übergeordneten Planungsbehörden ergeben hat,
konnte der Gemeinderat nun in der öffentlichen Sitzung
vom 25. März 2015 den Entwurf des Flächennutzungsplanes
Renningen 2030 verabschieden und hat die öffentliche Auslegung der Planunterlagen beschlossen.
Der Entwurf des Flächennutzungsplanes Renningen 2030
wird mit dem Landschaftsplan in der Zeit vom 20. April bis
einschließlich 22. Mai 2015 im Rathaus Renningen, Hauptstraße 1, Anschlagtafel vor dem Zimmer 202, während der
üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt. Bestandteil der
ausgelegten Unterlagen sind auch Informationen zu umweltbezogenen Themen:
-
-
Entwurf des Landschaftsplanes und Umweltberichtes
von der Planungsgruppe Ökologie und Information mit
umweltbezogenen Angaben zu den Themenbereichen:
Bestandsaufnahme des derzeitigen Umweltzustandes
Bestandsaufnahme und Bewertung von Natur und
Landschaft bezüglich der Schutzgüter Biotope und
Arten, Landschaftsbild, Klima, Boden und Wasser
sowie der Belange des Menschen und der Kultur- und
Sachgüter und deren Wechselwirkungen
Konflikte und Beeinträchtigungen bei Durchführung des
Vorhabens mit Beurteilung der Eingriffserheblichkeit
Habitatpotentialuntersuchung der geplanten Baugebiete
im Hinblick auf Artenschutz
Vermeidungs- und Minimierungskonzept der Eingriffe
Ausgleichs- und Kompensationsmaßnahmen innerhalb
und außerhalb des Plangebietes
Biotopverbundmaßnahmen: Landschaftspflegerische
Maßnahmen zur Sicherung und Entwicklung von Natur
und Landschaft
Während der Auslegungsfrist können - schriftlich oder mündlich zur Niederschrift - Stellungnahmen bei der Stadtverwaltung Renningen, Hauptstraße 1, 71272 Renningen abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der
Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift
des Verfassers zweckmäßig.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Flächennutzungsplan unberücksichtigt bleiben können.
Dienststunden der Stadtverwaltung:
Montag - Freitag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag - Mittwoch 13.30 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr - 18.30 Uhr
Renningen, den 09. April 2015
Stadtverwaltung Renningen
Fachbereich Planen-Technik-Bauen
Stadtnachrichten
renningen
amtliche Bek anntmachungen
Südliche Bahnhofstraße
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
5
Bürger können hier künftig an einem sonnigen Plätzchen
und in gemütlicher Atmosphäre Informationen im Internet
kostenlos abrufen.
Auch auf dem Ernst-Bauer-Platz wird die Stadt Renningen
ab Sommer 2015 einen WLAN-Hotspot zur Verfügung stellen. Dort wird es bessere Übertragungsgeschwindigkeiten
geben als dies über Mobilfunk machbar ist.
Beide Orte sieht die Stadt Renningen als Treffpunkte und
Anlaufstellen, die viele Gelegenheiten zur Kommunikation
bieten. Dies geschieht vor allem im Treffen von verschiedenen Menschen und Gruppen, ebenso aber auch als moderne
Kommunikationsform in der virtuellen Welt.
Ausbau des Stromnetzes
zwischen Magstadt und Renningen
Der 3. Bauabschnitt der Bahnhofstraße von Unterwörth-/
Wiesenstraße bis zum Rankbach ist fertiggestellt. In diesem
Teilbereich konnten auch die Bäume gepflanzt werden. Als
letztes werden dann die Guss-Abdeckungen und die Baumschutzgitter montiert. Somit können in absehbarer Zeit die
Absperrgitter entfernt werden.
Im Bereich des Ernst-Bauer-Platzes laufen derzeit die vorbereitenden Arbeiten für die Platzentwässerung und Leerrohrverlegungen für die Wasserspiele. Die Fundamentierung für
die geplanten Hochbeete wurde hergestellt. Die Hochbeete
bestehen aus einer Stahlkonstruktion, die auf die Fundamente
aufgeschraubt und damit fixiert wird. Der verzinkte Stahl ist
10 mm dick und wird nach dem Verschweißen auf der Rückseite vor Ort anthrazitfarben lackiert. Die Hochbeete werden
vor der Bepflanzung mit Erde und Pflanzsubstrat verfüllt.
Bitte beachten Sie die Beschilderung mit den Vollsperrungen
und die Hinweise für die entsprechenden Umleitungen! Es
kann die nächsten Wochen während der laufenden Bauarbeiten kein Durchgangsverkehr mehr stattfinden. Dies dient
auch Ihrer eigenen Sicherheit.
Alle Geschäfte im Baustellenbereich, wie Ellys Teeladen, Die
Kleine Maus (Kinder Second Hand), BW Bank, die Bäckerei Steinbrich, Sigi's Modetreff, FOTO-ECKE und die PostFiliale, sind erreichbar.
Öffentliches WLAN in Mediathek und auf
dem Ernst-Bauer-Platz
Die Baustellen der Mediathek und die Platzgestaltung des
Ernst-Bauer-Platzes schreiten voran. Auf beiden Baustellen sieht man immer mehr von der Neugestaltung. Beide
doch so unterschiedliche Bauvorhaben haben jedoch auch
Gemeinsamkeiten, sie sollen Standorte für ein öffentliches
WLAN in Renningen werden.
Die Mediathek macht hier ihrem neuen Namen schon im
Vorfeld alle Ehre. Mit einem mobilen Gerät wie Laptop, Tablet oder Smartphone ist damit Internetsurfen für jedermann
möglich - und das mit hoher Bandbreite. Bürgerinnen und
Pressemitteilung der Netze BW GmbH
Netze BW verlegen ab Montag, 13. April neue Mittelspannungskabel
Die EnBW-Tochter Netze BW GmbH investiert über eine
Million Euro in das Stromnetz und verlegt neue Mittelspannungskabel zwischen dem Umspannwerk Magstadt und den
Umspannstationen Anna-Theurer-Straße und Benzstraße 2 in
Renningen. Zudem wird im Rahmen der Baumaßnahme auch
die Umspannstation Gottfried-Bauer-Straße ersetzt. Dieser
Netzausbau dient vor allem der Stromversorgung des neu
zu erschließenden Baugebietes "Schnallenäcker II" und des
daran angrenzenden Industriegebietes. Darüber hinaus wird
bei dieser Maßnahme auch die Übertragungsfähigkeit des
Verteilnetzes erhöht und somit ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit vor Ort geleistet.
Ein erster Bauabschnitt wurde bereits 2014 im Zuge des
Ausbaus der Kreisstraße K 1060 fertiggestellt. Am Montag,
13. April beginnen nun weitere Kabelverlegungsmaßnahmen.
Die neue Trasse beginnt am Umspannwerk Magstadt, quert
zunächst die Bundesstraße B 464 und führt dann an der
Kreisstraße K 1006 entlang bis zum Bergwald. Von dort verlaufen die Tiefbauarbeiten weiter durch den Wald in Richtung
Bundesstraße B 295, unter der Bundesstraße durch und über
die Feldwege zunächst bis zum Kreisverkehr, an dem die beiden Kreisstraßen K 1015 und K 1060 zusammenkommen. Die
Netze BW geht davon aus, dass diese Bauphase bis Anfang
Juli abgeschlossen ist. Der letzte Teil der Kabelverlegearbeiten wird, ausgehend von der Kreisstraße K 1060, bis zur
Benzstraße 2 in Renningen, direkt im Anschluss durchgeführt.
Wenn alles planmäßig verläuft, kann die gesamte Netzausbaumaßnahme Mitte August beendet werden.
Gearbeitet wird überwiegend konventionell im offenen Graben,
daher kann es während der Bauausführung immer wieder
zu Verkehrsbehinderungen kommen. Für einzelne Teilstrecken
werden Umleitungen eingerichtet. Die Unterquerungen der
Bundes- und Kreisstraßen sowie der zu schützenden FaunaFlora-Habitat-Flächen erfolgen jedoch grabenlos im Spülbohrverfahren. Die Netze BW bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Beeinträchtigungen um Verständnis.
Spülbohrverfahren:
Mit einem kleinen Bohrkopf (Durchmesser zirka 15 Zentimeter) wird zuerst ein Pilotloch auf der einen Seite der
zu unterquerenden Fläche gebohrt. Dieser ist mit Sensoren
versehen und gräbt sich ferngesteuert auf der Strecke, auf
der später die Rohre verlaufen sollen, durch den Boden.
Mit Hilfe eines elektromagnetischen Ortungssystems überprüft der Bohrmeister Richtung und Tiefe des Verlaufs. Das
beim Bohren gelöste Erdreich wird per Wasserdruck herausgespült. Dem Wasser ist umweltverträgliches Bentonit, ein
feines mineralisches Lehmpulver, beigemischt. Dadurch dient
es gleichzeitig als so genannte Stützflüssigkeit, welche die
Wände des Bohrkanals stabilisiert. Am Zielpunkt angekommen, wird der Bohrkopf durch einen größeren Aufweitkopf
ausgetauscht. Mit ihm wird die Bohrung im Rückwärtsgang
erweitert. Falls nötig wird dieser Vorgang mit immer größeren Aufweitköpfen so oft wiederholt, bis der Bohrkanal das
erforderliche Maß erreicht hat. Mit dem letzten Durchgang
werden Leerrohre aus Kunststoff eingezogen, in die abschließend die Stromkabel durchgeführt werden, die durch diese
Ummantelung vor äußeren Einwirkungen geschützt sind.
6
amtliche Bek anntmachungen
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
Stadtnachrichten
renningen
Stadt Renningen
Landkreis Böblingen
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Die Stadt Renningen schreibt auf der Grundlage der VOB und des Kommunalen Vergabehandbuches
folgende Arbeiten aus:
Schulzentrum Renningen,
Los 1) Ersatzneubau Schule mit Musikschule
Los 2) Neubau Mediathek
Gewerk:
Ausführungsbeginn:
Dachabdichtung
18. Juni 2015
LOS 1 Schule mit Musikschule
LOS 2 Mediathek
Abdichtungsarbeiten Schule:
Bodenplatte ca. 1460 m²
extensiv begrüntes Dach mit Gefälle (mind. 2%),
Dachfläche ca. 1400 m²
Einbauteile, Lichtkuppeln 6 Stck. davon 2 Stck. mit
RWA- Funktion und Dachausstieg
Abdichtungsarbeiten Mediathek:
- Bodenplatte ca. 690 m²
- extensiv begrüntes Dach mit Gefälle,
Dachfläche ca. 670 m²
- Einbauteile, Lichtkuppeln 1 Stck. mit RWA-Funktion
und Dachausstieg
Auftraggeber:
Stadt Renningen
Hauptstraße 1, 71272 Renningen
Tel. 07159 / 924-0
Planung und Objektbetreuung:
Architektengruppe Kist Waldmann & Partner
Freie Architekten
Augsburger Straße 439, 70327 Stuttgart
Tel.: 0711/ 30 50 4-0, Fax: 0711/ 30 50 4-44
Sicherheitsleistungen:
als Sicherheit für die Vertragserfüllung hat der AN eine Bürgschaft in Höhe von 5,0 %
der Brutto-Auftragssumme zu stellen.
Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform verlangt.
Nachweise der Eignung:
sind entsprechend vorzulegen
Zuschlags- u. Bindefrist:
19.06.2015
Vergabe nach Losen
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Die Angebotsunterlagen
(Leistungsverzeichnis in 1-facher Ausfertigung inkl. Datenträger)
können ab Montag, 13.04.2015 bei der
Stadt Renningen
FB 2 Planen-Technik-Bauen
Hauptstraße 1, 71272 Renningen
Postanschrift:
Postfach 12 40
71265 Renningen angefordert werden.
Der Anforderung ist ein Verrechnungsscheck
in Höhe von 20,00 € beizulegen.
Abholung der Vergabeunterlagen:
Die Angebotsunterlagen (Leistungsverzeichnis in 1-facher
Ausfertigung inkl. Datenträger)
können ab Montag, 13.04.2015 nur bei der Außenstelle der
Stadt Renningen
FB 2 Planen-Technik-Bauen
Abteilung Hoch- und Tiefbau
Furtwiesen 1, 71272 Renningen
gegen eine Schutzgebühr (nur Verrechnungsscheck) von
20,00 € je Exemplar abgeholt werden.
Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet.
Angebotsabgabe:
Die Angebote sind im verschlossenen Umschlag,
der mit rotem Aufkleber gekennzeichnet ist, einzureichen
bei der Stadt Renningen
FB 2 Planen-Technik-Bauen
2. OG Zimmer Nr. 207
Hauptstraße 1
71272 Renningen
Angebotseröffnung:
Dienstag, 05.05.2015 um 14.00 Uhr
im Rathaus Renningen, Hauptstraße 1, 71272 Renningen, im Sitzungssaal, 1.OG, Zimmer Nr. 100.
Die Bieter bzw. ihre Bevollmächtigten dürfen bei der Angebotseröffnung anwesend sein.
Stelle zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße:
Landratsamt Böblingen
SozialeS und geSundheit
Stadtnachrichten
renningen
Verkehrsüberwachung
Im Rahmen der Verkehrsüberwachung wurden die Geschwindigkeiten der Kraftfahrzeuge überprüft. Die Messungen
brachten folgendes Ergebnis:
Datum
Zeit
Straße
Donnerstag
27.03.15
14.5219.52
Sonntag
29.03.15
16.2520.15
K.1015
Höhe
Rettungswa
che
B.295
RenningenWeil der
Stadt
Zulässig
km/h
70
Fahrzeuge
gesamt
1303
Zu
schnell
27
%
2
Max.
km/h
97
70
1394
32
2,3
94
Die Stadt Renningen sucht zum 01.09.2015 für die Abteilung “Baurecht und Umwelt“ eine/n
Sachbearbeiter/in
Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 40% (15,5 Wochenstunden). Die Arbeitszeiten werden in Absprache mit dem Abteilungsleiter vereinbart und die Anstellung erfolgt nach
den tariflichen
Bestimmungen des TVöD.
Zum Aufgabenbereich gehören insbesondere:
- die Mitwirkung bei Baugenehmigungsverfahren
- die Bearbeitung von Vorkaufsrechten
- die Mitarbeit bei Teilgenehmigungen von Gebäuden
- das Führen des Baulastenverzeichnisses
- die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
des Ausschusses “Planen, Technik, Bauen“
Wir erwarten:
eine abgeschlossene Berufsausbildung als
Verwaltungsfachangestellte/r
oder als Bürokauffrau /Bürokaufmann
einschlägige Berufserfahrung
im Bereich der Bauverwaltung
Teamfähigkeit
Wenn Sie außerdem gerne in Kontakt mit Menschen sind
und Freundlichkeit sowie Höflichkeit für Sie selbstverständlich sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erhalten Sie
gerne vom Leiter der Abteilung “Baurecht und Umwelt“,
Herrn Gaul, unter Tel. 07159/924-133.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen
Unterlagen bis spätestens 24.04.2015 an die
Stadtverwaltung Renningen - Personalabteilung,
Hauptstr. 1, 71272 Renningen.
Jubilare
Wir gratulieren recht herzlich
in Renningen am
06.04.15 Herrn Arthur Schmidt, Eichendorffstr. 26
zum 80. Geburtstag
10.04.15
zum 95.
10.04.15
zum 81.
10.04.15
zum 78.
14.04.15
zum 78.
15.04.15
zum 92.
15.04.15
zum 83.
15.04.15
zum 76.
15.04.15
zum 88.
16.04.15
zum 79.
16.04.15
zum 75.
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
7
Frau Martha Groß, Hinterriedstr. 12
Geburtstag
Herrn Josef Kraus, Magstadter Str. 20
Geburtstag
Herrn Theo Jocher, Martin-Luther-Str. 5
Geburtstag
Herrn Jürgen Schlecht, Goethestr. 7
Geburtstag
Frau Mathilde Braun, Am Pfarrtor 5
Geburtstag
Frau Maria Frech, Hangweg 9
Geburtstag
Herrn Antoniu Opelz, Siemensstr. 9
Geburtstag
Herrn Werner Abele, Weinberg 14
Geburtstag
Frau Ingeborg Kalb, Blumenstr. 6
Geburtstag
Herrn Manfred Hering, Lehenbühlstr. 100
Geburtstag
in Malmsheim am
10.04.15 Herrn Richard Bohnacker, Lilienstr. 33
zum 81. Geburtstag
11.04.15 Herrn Josef Valeri, Schöckengasse 14
zum 79. Geburtstag
12.04.15 Herrn Luigi Baglivo, Merklinger Str. 20
zum 77. Geburtstag
12.04.15 Frau Edeltraud Keck, Hirschstr. 14
zum 75. Geburtstag
15.04.15 Herrn Erich Kohler, Uhlandstr. 8
zum 80. Geburtstag
Soziales und Gesundheit
Seniorentreff
im Haus am Rankbach, Schwanenstraße 22
Seniorenprogramm 11.04. - 17.04.15
Samstag, 11. April
Einladung zur Samstagwanderung
Unsere Aprilwanderung starten wir am Samstag, 11. April sie führt uns in den Schönbuch.
"Frühlingserwachen im Schönbuch"
Vom Waldfriedhof Herrenberg aus wandern wir am Schönbuchtrauf entlang - bei immer wieder schöner Aussicht ins
Neckartal - nach Mönchberg und von dort weiter auf guten
Wegen zur Ruine Müneck, von der aber nur noch Reste zu
erahnen sind. Unser weiterer Weg, auf dem uns die Wurmlinger Kapelle grüßt, führt uns hinab nach Breitenholz, wo
uns die Citybusse abholen. Sie bringen die Wandergruppe
zum Schwärzloch, wo die Vespereinkehr geplant ist.
Wir fahren mit den City-Bussen. Abfahrt ist in Renningen um
12.30 Uhr am Bahnhof, 12 EUR/Person.
Montag, 13. April
Im Bürgerhaus, Jahnstraße 20, Seniorengymnastik
9.00-10.00 Uhr und 10.00-11.00 Uhr
Im Haus am Rankbach, Schwanenstraße 22, Kreatives
Gestalten mit E. Matheus, 13.00 Uhr, BT Raum 1. OG
In der Sozialstation, Kleine Gasse 3 - 5,
Werkgruppe für Männer 13.00-17.00 Uhr,
Ansprechpartner ist Hugo Porep, Tel. 5160
8
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
SozialeS und geSundheit
Dienstag, 14. April
Im Haus am Rankbach, Schwanenstraße 22, Kreatives
Gestalten mit E. Matheus, 9.00 Uhr, BT Raum 1.OG
FRÜHLINGSDMELODIEN mit dem Duo Melodia, 14.00 Uhr
im Saal
Mit Melodien wie "Im Prater blühen wieder die Bäume", "Tulpen aus Amsterdam" u.v.m stimmt das Duo auf den
Frühling ein. Mit leckerem Kuchen, einem Tässchen Kaffee und einem guten
Viertele bewirtet das Team des Seniorentreffs und lädt herzlich zu dem stimmungsvollen Nachmittag ein.
Der Eintritt ist frei.
In der Begegnungsstätte Malmsheim, Merklinger Str. 10
Gedächtnistraining 9.30 Uhr/ 10.30 Uhr
Donnerstag, 16. April
Im Haus am Rankbach Schwanenstr. 22, Gedächtnistraining
13.30 Uhr / 14.30 Uhr, Caféteria
Vorankündigung
Dienstag, 21. April
Gemeinsam essen, da schmeckt´s besser. 12.00 Uhr, Saal
Unsere Köchinnen stehen für Sie am
Herd und kochen für die Gäste Schweinemedallions, Kroketten, Gemüse der
Saison und einen leckeren Nachtisch.
Wir erwarten Ihre Anmeldung bis Freitag, 17. April vorm. bis 11.00 Uhr unter
Tel. 07159 / 924-142.
Stadtnachrichten
renningen
Hirschhausen zeigt. Danach geht´s durch das
Haus, in dem in den Zimmern thematisch Szenen nachgestellt sind. Zu sehen ist die beachtliche Sammlung: Vom Alten Fritz, zur Kanzlerin,
zu Miss Marple und den Köchen eines Hotelbetriebs, die in der riesigen Küche ein köstliches Essen für eine Hochzeitsgesellschaft zubereiten. Man
kommt aus dem Staunen nicht heraus - Treten Sie
ein in Alraunes wundersame Welt!
Zur Kaffeeeinkehr ist für uns im Gasthof "Eyachperle" in Bad Imnau reserviert.
UNKOSTENBEITRAG für Fahrt und Eintritt 20 EUR/Person.
Wir kassieren am Bus, bitte halten Sie den Betrag passend
bereit.
Abfahrt: 12.30 Uhr Malmsheim, Haltestelle Rathaus
gegenüber Schuhhaus Mann,
12.35 Uhr Renningen, ZOB Bahnhof.
Rückkehr gegen 18.00 Uhr
Über Ihre Teilnahme freut sich Ihre Stadtverwaltung
Bitte beachten: Sie erhalten nur dann eine Nachricht, wenn
die Fahrt nicht stattfindet. Tel. Anmeldung ist möglich vormittags unter 924 142
✁
Anmeldung
Es können max 2 Personen pro Anmeldeabschnitt angemeldet werden! Wir bitten um namentliche Angabe!
Ich nehme am Ausflug zur "Textilkünstlerin Alraune" teil:
Weitere Seniorenangebote
Name ....................................................................................
Mittagstisch Montag - Freitag 11.30-12.30 Uhr
im Haus am Rankbach (Angebot DRK),
Anmeldung erbeten unter Tel. 07159 / 92630
Name ....................................................................................
Gymnastik jeden Montag 9.00-10.00 Uhr
im Haus am Rankbach, Gymnastikraum 1.OG
(Angebot DRK), Anmeldung erbeten unter Tel.07152 /616720
Tanzen 50 plus, dienstags (ungerade Wochen)
vierzehntäglich 17.00-19.00 Uhr (Angebot DRK),
DRK Haus, Gottfried-Bauer-Str.74
Anmeldung erbeten Tel. 07159 / 920184
Caféteriabetrieb Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag
14.30-17.00 Uhr im Haus am Rankbach (Angebot DRK)
Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz,
jeden Mittwoch 14.00 -17.00 Uhr (Angebot DRK),
DRK Haus, Gottfried-Bauer-Str.74,
Anmeldung erbeten unter Tel. 07031/6904-43
Internetcafé jeden Mittwoch 14.00-16.00 Uhr im
Computerraum der Friedrich-Schiller-Schule (Angebot Agenda)
Seniorengymnastik jeden Freitag 14.30-15.30 Uhr in der
Schulturnhalle Malmsheim (Angebot TSV Malmsheim)
Einladung zum Ausflug nach Haigerloch
Senioren aus Renningen und Malmsheim sind eingeladen,
mit uns am
FREITAG, 24. April 2015
DER TEXTILKÜNSTLERIN ALRAUNE IN HAIGERLOCH
einen Besuch abzustatten.
STIPPVISITE IN EINE
VERWUNSCHENE WELT
Die Textilkünstlerin ALRAUNE SIEBERT zeigt in ihrem
Privatmuseum im ehemaligen Hotel Schwanen in Haigerloch skurrile, menschengroße Kunstfiguren, die sie
in 33 Jahren erschaffen hat.
Der Rundgang durch das Haus beginnt mit einem TV-Auftritt, der die Künstlerin im Gespräch mit dem TV Moderator
Pers.zahl.................................................................................
Tel. .........................................................................................
Annahmestellen Rathäuser-Briefkasten. Bitte kleben Sie den
Anmeldeabschnitt auf eine postkartengroße Karte und verwenden Sie bitte keinen Umschlag!
Jugendarbeit Renningen
Jugendsozialarbeit Renningen
Humboldtstr. 8
Kontaktdaten:
Florian Langer: 0163 / 8383942
Bernd Bräuning: 0163 / 8383 915
Kristina Schubert: 0163 / 8383 921
Büro: 07031 / 2181 658
info@jugendsozialarbeit-renningen.de
facebook: Jugendsozialarbeit Renningen
Unsere Angebote in der 16. Kalenderwoche:
Montag, 13.04.2015
"Offener Treff" in der Mensa 12 - 14:15 Uhr
"Offenes Sportangebot" in der Rankbachhalle,
12:55 - 13:50 Uhr
Jungengruppe "Old School" 15- 16:30 Uhr
Kidstreff Malmsheim, 15:00 - 17 Uhr, Angebot: geschlossen
Dienstag, 14.04.2015
"Offener Treff" in der Mensa 12 - 14:15 Uhr
"Offenes Sportangebot" in der Rankbachhalle,
12:55 - 13:50 Uhr
Mittwoch, 15.04.2015
"Offener Treff" in der Mensa 12 - 14:15 Uhr
Kidscafé "Old School", 16 - 18 Uhr, Angebot: Medienprojekt
Stadtnachrichten
renningen
SozialeS und geSundheit
Donnerstag, 16.04.2015
"Offener Treff" in der Mensa 12 - 14:15 Uhr
"Offenes Sportangebot" in der Rankbachhalle,
12:55 - 13:50 Uhr
Jugendcafé "Old School", 17 - 19 Uhr
Freitag, 17.04.2015
Kidscafé "Old School", 16 - 18 Uhr, Angebot: Schokofondue
Schulsozialarbeit Renningen, Jahnstr. 9
Kontaktdaten: Anny Mushegera: 0163 / 8989 036
mushegera@vfj-bb.de
Renninger Agenda
Selbsthilfe für Eltern, die ein Kind verloren haben
Die Selbsthilfegruppe "Leben ohne Dich" trifft sich im April bedingt durch die Osterferien am Montag, 13.04.2015 um 19 Uhr
in der Begegnungsstätte Malmsheim, Merklinger Straße 10. An
diesem Abend findet im geschützten Raum ein Gesprächskreis
für verwaiste Eltern zur Stützung untereinander statt.
Eltern, die sich mit ebenfalls Betroffenen austauschen möchten, laden wir herzlich ein teilzunehmen. Dabei spielt es
keine Rolle, wie alt das Kind werden durfte, wann oder auf
welche Weise es um sein Leben kam. Die Teilnahme ist
kostenlos.
Für eine erste Kontaktaufnahme: Cornelia Junack,
Tel.: 0175/4125605 oder www.leben-ohne-dich.de
Freiwillige Feuerwehr
Renningen
NOTRUF FEUER: 112
Termine
Abteilung Renningen
Mittwoch, 15.4.2015, 19:30 Uhr: Übung Gruppe 1.
Mittwoch, 15.4.2015, 19:30 Uhr: Übung Altersabteilung.
Donnerstag, 16.4.2015, 18:30 Uhr: Atemschutz Sifi.
Abteilung Malmsheim
Montag, 13.4.2015, 19:30 Uhr: Übung 1 Technik.
Donnerstag, 16.4.2015, 18:30 Uhr: Atemschutz Sifi.
Freitag, 17.4.2015, 19:30 Uhr: Übung GF-MA.
Einsatz Nr.19/2015:
Wasser im Keller - Öltank aufgeschwemmt
Am 29.03.2015 gegen 12 Uhr wurde in einem Wohnhaus
in der Brunnenfeldstraße ein Wasserrohrbruch festgestellt.
Durch das ausgelaufene Wasser war der Heizungskeller auf
ca. 20 m² 1,20m überflutet worden. Die Wassermassen
schwemmten die Heizöltanks auf, so dass sie umkippten
und ca. 500 Liter Heizöl ausliefen, welche sich mit den ca.
20.000 Litern Wasser vermischten. Die Feuerwehr pumpte
zunächst mit der Chiemsee-Schmutzwasserpumpe Wasser
aus dem Keller. Das mit Öl kontaminierte Wasser wurde
unter Koordination des Umweltamtes des Landratsamtes
Böblingen anschließend von einem Fachunternehmen umgepumpt und entsorgt. Anschließend wurde der Boden des
Kellerraumes mit Ölbindemittel abgestreut. Eine Aussage zur
Schadenshöhe konnte von der Polizei noch nicht getroffen
werden. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht. Gegen
17:15 Uhr war der Einsatz beendet.
Einsätze Nr. 20 und 21/2015:
Orkan Niklas fegt über Renningen
Der Orkan Niklas, der am Dienstag, dem 31.3.15 vor allem
in Nord- und Mitteldeutschland wütete, zeigte seine Kraft
auch im Kreis Böblingen. Die Abteilung Malmsheim wurde
gegen 11:15 Uhr in die Heimsheimer Straße alarmiert. Dort
war ein Verschalungsteil vom Wind losgerissen und auf die
Straße geweht worden. Dieses wurde in den Hinterhof gezogen und fixiert, so dass ihm die Windböen nichts mehr
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
9
anhaben konnten. Um 11:40 Uhr war der Einsatz beendet.
Der Orkan machte auch vor einer großen Tanne nicht Halt,
die aufgrund der starken Windböen von einem Privatgrundstück im Kiebitzweg quer über den Fahrradweg stürzte. Da
durch die Wucht des Falles eine Straßenlaterne mit umgerissen wurde, schnitt die um 13:38 Uhr alarmierte Feuerwehr
eine Schneise frei, die für die Mitarbeiter des Bauhofs nötg
war, um die Laterne stromlos zu schalten. Um 14:25 Uhr
konnte der Einsatz beendet werden.
Einsatz Nr. 22/2015: Heizung defekt - Wasser im Keller
Die Abteilung Renningen wurde am Dienstagabend, dem
31.3.15 um 19 Uhr in die Leonberger Straße alarmiert. Die
Eigentümer eines Wohnhauses hatten festgestellt, dass zwei
ihrer Kellerräume ca. 5 cm unter Wasser standen. Während
die Wehrleute mit einem Wassersauger das Wasser abpumpten, konnte ein technischer Defekt an der Heizungsanlage als
Ursache für den Wasseraustritt ausgemacht werden. Nachdem die zuständige Heizungsbaufirma hinzugezogen werden
konnte, beendete die Feuerwehr gegen 20 Uhr den Einsatz.
Jugendfeuerwehr
Renningen
Donnerstag, 16.4.2015, 18:00 Uhr: JF-Übung.
Bereitschaftsdienste
Bereitschafts- und Notdienste
vom 10.04. - 16.04.15
Notfallpraxis im Krankenhaus Leonberg, Rutesheimer Straße 50, 71229 Leonberg, Telefon 07152 202-68000
(www.notfallpraxis-leonberg.de), dienstbereit
am Montag, Dienstag und Donnerstag durchgängig von 18.00 Uhr bis 7.00 Uhr des darauffolgenden Tages. Am Mittwochnachmittag ab 14.00 Uhr
und am Freitag Nachmittag ab 16.00 Uhr. An Samstagen,
Sonn- und Feiertagen durchgehend bis 7.00 Uhr des darauffolgenden Werktages. Tagsüber ist eine telefonische
Anmeldung nur im Falle der Notwendigkeit von Hausbesuchen erforderlich, nach 22.00 Uhr ist die telefonische
Anmeldung erwünscht.
Sozialstation Renningen: Tel. 4084-30
Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle für alte, kranke
und pflegebedürftige Menschen (IAV-Stelle): Tel. 4084-34
Hospizgruppe: Tel. 0170 5641372
Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV):
Palliative Care Team Landkreis Böblingen, In der Au 10,
71229 Leonberg, Tel. für Aufnahmen: 07152/3304-424
Mo-Fr 8.00-16.30 Uhr
Kinderärztlicher Notfalldienst:
Kinderklinik im Kreiskrankenhaus Böblingen (ohne Voranmeldung), Bunsenstraße 10, 71032 Böblingen,
Tel. 07031/668-0, Montag bis Freitag von 19.30 Uhr 7.00 Uhr, Wochenende und Feiertage ab 9.00 Uhr
Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst:
Bitte unter Tel. 0711/7877722
(Kassenzahnärztliche Vereinigung Stuttgart) erfragen
10
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
Bildung und er ziehung
Notdienst der HNO-Ärzte und
Augenärzte:
Bei akuten Erkrankungen im Bereich der Hals-NasenOhren-Heilkunde, die nicht durch den ärztlichen Notdienst
versorgt werden können, ist die HNO-Universitätsklinik
Tübingen, Elfriede-Aulhorn-Str. 5 in 72076 Tübingen,
Tel. 07071/298-8088 zuständig.
Augenärztlicher Notfalldienst:
ist zu erfragen unter Tel. 0711/2624557
Vergiftungen - Notrufnummer
Tel. 0761/19240
Bereitschaftsdienst der Apotheken
von 8.30 Uhr morgens bis 8.30 Uhr morgens
Freitag, 10.04.15:
Stern-Apotheke, Brennerstr. 31, 71229 Leonberg,
Tel.: 07152 - 4 17 68
Samstag, 11.04.15:
Apotheke am Marktplatz, Marktplatz 3, 71263 Weil der Stadt,
Tel.: 07033 - 96 80
Strohgäu-Apotheke, Hauptstr. 2, 70825 Korntal-Münchingen,
Tel.: 07150 - 53 00
Sonntag, 12.04.15:
Schiller-Apotheke, Liegnitzer Str. 14, 71229 Leonberg,
Tel.: 07152 - 4 20 01
Montag, 13.04.15:
Sonnen-Apotheke, Pforzheimer Str. 4, 71277 Rutesheim,
Tel.: 07152 - 5 21 34
Dienstag, 14.04.15:
Obere Apotheke, Maichinger Str. 21, 71106 Magstadt,
Tel.: 07159 - 4 11 57
Stadt-Apotheke, Marktstr. 16, 71254 Ditzingen,
Tel.: 07156 - 62 38
Mittwoch, 15.04.15:
Bären-Apotheke, Eltinger Str. 13, 71229 Leonberg,
Tel.: 07152 - 2 57 57
Donnerstag, 16.04.15:
Apotheke Weissach, Hauptstr. 23, 71287 Weissach,
Tel.: 07044 - 30 38
Graf-Eberhard-Apotheke, Zum Ulrichstein 1, 71120 Grafenau,
Tel.: 07033 - 4 50 72
Tierärztlicher Notdienst
(tel. Anmeldung erwünscht):
11./12.04.15 Tel. 07033/460682
Bildung und Erziehung
Stadtbibliothek Renningen
Hauptstelle, Rankbachstr. 40, Tel. 924788
Öffnungszeiten:
Mo., Mi., Fr. 14 - 18.30 Uhr und Di., Do. 11 - 14 Uhr
www.renningen.de (Familie & Bildung / Stadtbibliothek)
Zweigstelle Malmsheim, Merklinger Str. 10, Tel. 930515
Öffnungszeiten: Di., Do. 15 - 18 Uhr
Stadtnachrichten
renningen
vhs
VHS Renningen
Eine Kursauswahl
291551A Yoga auf dem Stuhl 50+
Yoga ist eine geeignete Methode, um bis in das hohe
Alter hinein den Körper geschmeidig und gelenkig zu halten. Darüber hinaus beugt Yoga Haltungsschäden vor, stärkt
Wirbelsäule, die Rücken-, Arm- und Beinmuskulatur. YogaÜbungen sind dafür geeignet, um die Muskeln und Sehnen
zu entspannen, zu kräftigen und zu dehnen. Es kann auch
ein Weg sein, um zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu
gelangen. Durch Yoga erleben wir alles um uns herum intensiver und bewusster. In diesem Kurs werden einfache, aber
wirkungsvolle Körperstellungen erlernt. Die Atemübungen aus
dem klassischen Yoga im Sitzen und Stehen begleiten jede
Stunde. Die klassischen Asanas (Körperübungen) werden
nach Bedarf abgewandelt und auch auf dem Stuhl geübt.
Mit der Tiefenentspannung endet jede Stunde. Yoga steigert
Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auf bewusste und
achtsame Weise - ohne jeglichen Leistungsdruck
Bitte mitbringen: bequeme, lockere Kleidung, warme Socken,
ein kleines Kissen, eine Decke.
Natalia Bayer
donnerstags, 09:00-10:30 Uhr
7-mal ab Do, 16.04.2015
F.-Silcher-Schule Malmsheim, Bühne
44.00 EUR
259251A Gut aussehen in den richtigen Farben
Individuelle Farbanalyse für Frauen
Jeder Mensch hat von Natur aus einen individuellen Hautunterton. Die Farbanalyse zeigt Ihnen genau die Farben,
die optimal zu Ihrem Hauttyp, sowie zu Ihrer Haar- und
Augenfarbe passen: Damit Sie attraktiver, frischer und dynamischer aussehen! Nach einer kurzen Einführung in das
Thema erarbeiten wir in diesem Seminar Ihre persönlichen
Farben und Farbharmonie. Ihr individueller Farbpass kann im
Kurs erworben werden. Mit Blick auf Ihre Figur erhalten Sie
zusätzlich 2-3 konkrete Tipps für die praktische Umsetzung.
Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt. Bitte einen halsfernen
Ausschnitt tragen und ungeschminkt kommen. Bringen Sie
1-2 Lieblingskleidungsstücke mit und 1-2 Kleidungsstücke
mit denen Sie nicht zurechtkommen.
Esther Priesching
Sa, 18.04.2015, 09:30-14:30 Uhr
(die Dauer ist abhängig von der Teilnehmerzahl)
Haus am Rankbach Renningen, Begegnungsstätte
58.00 EUR (keine Ermäßigung)
350151AK Selbstbehauptung - Selbstverteidigung Prävention für Kinder (9-11 Jahre)
In Gesprächen, Rollenspielen, lustigen Spielen und verschiedenen Filmen setzen wir uns auseinander mit Themen
wie: eigene Bedürfnisse wahrnehmen, angenehme und unangenehme Berührungen, gute und schlechte Erlebnisse/
Geheimnisse, Nein-Sagen, Umgang mit Bedrohung, Erpressung, Belästigung, sexuellem Missbrauch durch Unbekannte, Bekannte/Verwandte Kinder/Jugendliche/ Erwachsene.
Übungspraxis: Fallschule, Gegenwehr am Boden, Befreiung
bei Festhalten, Würgen, u. Ä.. Wir üben Tritte und Stöße am
Schlagkissen, aber auch sanfte Tricks für den Schulalltag.
Elternvorgespräch am ersten Termin. Bitte 1,50 EUR für
schriftliche Infos und Arbeitsblätter, Sportschuhe, strapazierfähige Tageskleidung, Getränk und Vesper mitbringen.
Hartmut Böx-Rößler
Sa, 18.04.2015, 15:00-18:00 Uhr
So, 19.04.2015, 15:00-18:00 Uhr
So, 14.06.2015, 15:00-18:00 Uhr
Sozialstation Renningen, Dachraum
36,00 EUR
Stadtnachrichten
renningen
kirchliche mit teilungen
630051AS Praxiskurs Smartphone mit Android-Betriebssystem
Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger, die sich ein Smartphone mit dem Betriebssystem Android gekauft haben. Faszination mobile Kommunikation: Mit einem Smartphone steht
das Internet auch unterwegs zur Verfügung und ist einfach
und sicher zu bedienen. Nicht nur junge Menschen schätzen diese Möglichkeit zur Kommunikation und Information
bei Reisen, Sprachen, Wandern, Musik, Fotografie, Lesen,
Gesundheit, Navigation und vielem anderen. In diesem Kurs
lernen Sie Ihr Smartphone besser kennen. Was sind Apps,
wie finde ich die richtigen und wie bekomme ich sie auf
mein Gerät? Wie organisiere ich meine Apps, damit ich optimal damit arbeiten kann.
Vorkenntnisse: Anmeldung bei Google (Google Account).
Richard Zeitler
Di, 21.04.2015, 18:00-21:00 Uhr
Begegnungsstätte Malmsheim
28,00 EUR
270451A Kleingebäck süß und pikant
Ob Geburtstag, Sektempfang oder ein netter Abend mit Freunden: Süßes und pikantes Kleingebäck zum "Aus-der-HandEssen" passt zu vielen Anlässen. An diesem Abend lernen
Sie raffinierte Rezepte kennen, die trotzdem ohne zu großen
Aufwand zubereitet sind: Verschiedene Teigarten und abwandelbare Füllungen lassen sich gut vorbereiten, unterschiedlich
kombinieren und heraus kommen Köstlichkeiten wie SpinatFeta-Taschen, Lachs-Kresse-Schnecken, Mandelhörnchen...
Martina Spalt-Kuhlmann
Di, 21.04.2015, 18:00-21:30 Uhr
F.-Schiller-Schule Renningen, Küche
25.00 EUR (inkl. 9.00 EUR Lebensmittelkosten*)
211151A Umgangsformen für Alltag und Beruf - Knigge 2015
In allen Lebensbereichen sind gute Umgangsformen für ein
sicheres, selbstbewusstes, ansprechendes Auftreten und
Verhalten unerlässlich. Im Kurs arbeiten wir an praktischen
Beispielen im jeweiligen sozialen Umfeld. Die Themen im
Einzelnen sind: - Korrektes und sicheres Auftreten: Wie wirkt
mein Erscheinungsbild und mein Verhalten auf andere?
- Körpersprache: Wie bleibe ich ICH und akzeptiere die
vorgeschriebenen Regeln; wie präsentiere ich meine Vorstellungen?
- Sprache: Anredeformen, Grüßen, Begrüßen, Vorstellen, Bekannt machen, Siezen, Duzen, Telefon, Handy, korrekte
briefliche Anredeformen
- Dress-Code zu entsprechenden Anlässen
- Beruflicher Alltag: der richtige Umgang miteinander
- Verhalten bei Firmeneinladungen und -festen, Firmenausflügen und Reisen
- Veranstaltungstipps, Einladungen
- Tischsitten und Gebräuche (mit praktischen Übungen)
- Blick in andere Länder: Interkulturelle Kommunikation.
Christine Klumpp-Klug
Sa, 25.04.2015, 10:00-17:00 Uhr
inkl. 1 Std. Pause
Haus am Rankbach Renningen, Begegnungsstätte
39.00 EUR (keine Ermäßigung)
Anmeldungen nur über die VHS Leonberg, schriftlich, persönlich oder übers Internet unter www.vhs.leonberg.de. Telefonische Auskünfte in Renningen unter 901824.
Aus anderen Ämtern
Die Energieagentur
Kreis Böblingen informiert:
Neues Marktanreizprogramm startete zum 1. April
Zuschüsse für erneuerbare Energien bei Heizungen kräftig
erhöht. Frist für Antragstellung beträgt künftig neun Monate
Das Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien wurde
optimiert, für Anträge ab 1. April gibt es in vielen Bereichen für umweltfreundliche Heizungen mehr Geld. Außerdem
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
11
haben Hausbesitzer mehr Zeit für die Anträge, heißt es in
einer Pressemitteilung der Energieagentur des Landkreises
Böblingen.
Für Pelletkessel mit oder ohne Pufferspeicher, für Pelletöfen mit Wassertasche und für Hackschnitzelanlagen gibt es
künftig bis zu 3.500 Euro Zuschuss für eine neue Anlage.
Solarthermische Anlagen zur Heizungsunterstützung erhalten
mehr Förderung, genauso wie Wärmepumpen für Erdsonden,
dafür wird aber eine qualitätsgesicherte Bohrung und eine
Versicherung gegen Bohrschäden verlangt. Solarthermische
Anlagen zur reinen Warmwasserbereitung werden nun auch
wieder gefördert, diese waren bislang von der Förderung
ausgenommen.
Auch die Frist für die Antragstellung im normalen Verfahren
wird von sechs auf neun Monate erweitert. Allerdings ist
das Programm durch die Neugestaltung nicht gerade einfacher geworden. Alle Details listet die BAFA auf einer übersichtlich gestalteten Seite im Internet auf: Erreichbar unter
www.bafa.de, über die Rubriken Energie, Heizen mit erneuerbaren Energien.
Über alle Belange rund ums energieeffiziente Sanieren, Heizen und Stromsparen klärt die Energieagentur Kreis Böblingen auf. Hierfür bietet sie nach Terminvereinbarung eine
kostenlose, neutrale und unabhängige Erstberatung im
Landratsamt an. Zusätzlich ermöglicht die Energieagentur
in Kooperation mit der Verbraucherzentrale kostengünstige
Energie-Checks als Impulsberatung vor Ort. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 07031/663-2040 oder im
Internet unter www.ea-bb.de.
Partnerschaftskomitee
Italienisch-Stammtisch
Der nächste Italienisch-Stammtisch findet am
Donnerstag, 16. April 2015 um 19.30 Uhr
im Restaurant "Kastra" in Renningen am Kirchplatz statt.
Herzliche Einladung!
Kirchliche Mitteilungen
Pfarramt Süd:
(geschäftsführend):
Pfarrer Matthias Bauschert
Wiesenstr. 17
Tel. 2328/Fax 7593
Mail: Pfarramt.
Renningen-1@elkw.de
www.kirchhaeusle.de
Sekretärin: Alexandra Schüle
Mo-Do 9.00-12.00 Uhr
Pfarramt Nord:
Pfarrer Martin Götz
Rosenstr. 20
Tel. 3202/Fax 8043770
Mail: Pfarramt.
Renningen-2@elkw.de
Sekretärin: Birgit Kleintschek
Di + Mi 10.00 - 12.00 Uhr
Gemeindediakon Thomas Bader, Martin-Luther-Str. 17, Tel. 9335477,
E-Mail: gemeindediakon@t-online.de
Kirchenpflege: Margit Sinn, Eltinger Weg 12/3, Tel. 2494
Konten der Evang. Kirchengemeinde Renningen:
Volksbank Region Leonberg Kto.Nr. 70 800 006 BLZ 603 903 00
IBAN DE62 6039 0300 0070 8000 06, BIC: GENODES1LEO
Kreissparkasse Böblingen Kto.Nr. 70 125 10 BLZ 603 501 30
IBAN DE68 6035 0130 0007 0125 10, BIC: BBKRDE6B
12
kirchliche mit teilungen
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
Stadtnachrichten
renningen
Gottesdienste
Gemeinde Spezial
Freitag, 10.4.
15.30 Uhr Gottesdienst im Haus am Rankbach (Pfarrer Götz)
Der Kirchengemeinderat tagt öffentlich
Sonntag, 12.4. - Quasimodogeniti
8.45 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus (Pfarrer Götz)
In diesem Gottesdienst soll Juliane Buß-Schroeder die
heilige Taufe empfangen.
10.00 Uhr Gottesdienst in der Petruskirche (Pfarrer Götz)
Pfarrer Götz predigt in beiden Gottesdiensten über Johannes
20, 19-29 (30-31).
Das Opfer in beiden Gottesdiensten ist für die Seniorenarbeit bestimmt.
Kinderkirche
10.00 Uhr Kirchhäusle.Wir laden herzlich
dazu ein und freuen uns auf dich/auf euch.
Das Team der Kinderkirche.
Kirchenmusik
Kontaktadresse: Kantor Roland Gäfgen,
Malmsheim, Tel. 7628 / Fax 404 922
Evang. Petruskirche Renningen
Duo ZIA
Trompete und
Orgel
Marcus Rust (Trompete)
Christian Grosch (Orgel)
Samstag
18.April 2015
19.00 Uhr
Geistlich musikalische
Reise zwischen
indianischen Melodien
afrikanischen Rhythmen
europäischen Volksweisen
und Jazz
Eintritt 8,- Euro
Info: www.kirchhaeusle.de
Samstag, 18.4., 19.00 Uhr, Evang. Petruskirche
Duo ZIA - Musik alter Kulturen und Jazz
Markus Rust (Trompete) - Christian Grosch (Orgel).
Mehr Infos auf unserer Internetseite
www.kirchhaeusle.de/Musik und Chöre/aktuelles Konzert.
Mit Eintritt 8,- €.
Kantor Roland Gäfgen ist noch bis einschließlich 26.4. nicht
im Dienst. Für alle Orgeldienste und Chorproben ist eine
Vertretung organisiert.
Herzliche Einladung zur nächsten öffentlichen Sitzung des
Kirchengemeinderates. Sie findet statt am Dienstag, 14.4.,
um 19.30 Uhr im Kirchhäusle, Mittlere Gasse 2.
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
Andacht: Johannes Kirschmann
TOP 0: Feststellung der Tagesordnung
TOP 1: Protokoll vom 10.3.2015
TOP 2: Gemeindehaus
TOP 3: Plan für die kirchliche Arbeit 2015 und Rechnungsabschluss 2013
TOP 4: Verschiedenes
Ein kurzer nicht-öffentlicher Teil schließt sich an.
Einladung zum Seniorennachmittag am 25. April
Im Namen der evangelischen Kirchengemeinde Renningen sind unsere älteren
Gemeindeglieder herzlich eingeladen zum
Seniorennachmittag am Samstag, 25.4.,
um 15.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17.
Neben Zeit für Gespräche bei Kaffee und
Kuchen wird es ein musikalisches Programm der Chöre geben unter der Leitung von Kantor
Roland Gäfgen. Außerdem können Sie sich an diesem Nachmittag auf einen historischen Film über Renningen freuen.
Ihre Pfarrer Matthias Bauschert und Martin Götz.
Informations- und Anmeldeabend zur Konfirmation 2016
Die Konfirmationen des Jahres 2015 sind noch nicht vorbei,
da richtet sich unser Blick bereits auf das kommende Jahr.
Am Mittwoch, 29.4., findet um 18.00 Uhr im evang. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17 der Informations- und Anmeldeabend zur Konfirmationsvorbereitung 2016 statt. Hierzu wurden Anfang März die persönlichen Einladungen mit
Rückmeldebogen verteilt (bitte noch an evtl. ausstehende
Rückmeldungen denken. Danke!).
Die Konfirmations(vorbereitung) findet während des 8. Schuljahres statt, da mit den Schulen eine Vereinbarung besteht,
dass der Mittwochnachmittag zum Besuch des Konfirmandenunterrichts schulfrei ist.
Sollten Sie bzw. Ihre Tochter/Ihr Sohn keine persönliche
Einladung erhalten haben, obwohl sie/er nächstes Schuljahr
die 8. Klasse besucht und dort dann am evang. Religionsunterricht teilnimmt und Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn zur Konfirmation 2016 anmelden möchten, so geben Sie uns bitte
vor dem 29.4. kurz entsprechend Bescheid (Pfarramt Süd,
Wiesenstr. 17, Tel. 2328, pfarramt.renningen-1@elkw.de).
Es erleichtert uns die bedarfsgerechte Planung erheblich,
wenn wir bereits vor dem Treffen wissen, wie viele Jugendliche konfirmiert werden möchten. Vielen Dank.
Gruppen und Kreise
Montag, 13.4.
Tänze zum Mitmachen aus Israel und aller Welt
(19.30 Uhr, Evang. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17)
Kreistänze bieten die Möglichkeit, sich einfach und unkompliziert nach schneller und schwungvoller, aber genauso
auch besinnlicher Musik zu bewegen. Dabei können alle
Vorzüge des Tanzens erfahren werden. Israelische Tänze
sind besonders vielseitig, da in ihnen Ausdrucksformen unterschiedlichster Länder und Kulturen zu finden sind. Oftmals
gibt es einen biblischen Hintergrund.
Wir wollen Grundschritte erlernen, diese in einfachen Kreistänzen anwenden und gemeinsam Tanzen, was uns Spaß macht.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Jeder kann mit-
Stadtnachrichten
renningen
kirchliche mit teilungen
machen. Die Tänze sind für alle Altersstufen geeignet. Ein
Partner ist nicht notwendig, da die meisten Tänze im Kreis
oder frei im Raum getanzt werden.
Bitte mitbringen: Bequeme Schuhe und ggf. etwas zum Trinken. Weitere Informationen bei Diethelm Forberg (Tel. 401905)
Im nächsten Gesprächskreis am Donnerstag, 16.4., wollen
wir uns anhand eines Zeitschriftenartikels des Islamwissenschaftlers Carsten Polanz ein wenig mit dem Thema „Islam als vielschichtige Anfrage an Christen“ befassen. Wie
immer treffen wir uns um 9.30 Uhr im Kirchhäusle, Mittlere
Gasse 2. Bis dahin grüßen herzlich - Johanna und Lyn.
CVJM-Renningen
Ansprechpartner: Christoph Hederer (1. Vorsitzender), Schulstr. 3, Tel. 0174-6620424, Steffen Mörk (2. Vorsitzender),
Rutesheimer Str. 27, Tel. 4209199 und Heinz Birkenmaier
(Belegungswart Plätzle), Bismarckstr. 5, Tel. 8519;
www.cvjm-renningen.de
CVJM-Pfila 2015
Pfingstlager 2015
23.-26. Mai
in Neubulach
Hallo Du!
Unter dem Motto „Ruth zeigt viel
Mut“ findet unser diesjähriges Pfingstlager vom
23.-26.05.2015 in Neubulach statt.
Wenn auch du Lust hast einmal ganz
ohne Eltern in die Ferien zu fahren, in
Zelten zu übernachten und den Erlebnissen von Ruth nachzuspüren dann
melde dich schnell an!
Anmeldungen gibt es in den Pfarrämtern und im ev. Gemeindehaus (Anmeldeschluss ist der 18. April 2015).
Wir freuen uns auf dich!
Dein Pfila-Team
Jungscharen
Montag, 13.4.
Jungen-Jungschar (Klasse 5-7)
Gemeindehaus, 18.00 – 19.30 Uhr
Thomas Bellon (Tel. 939977) – Simon Baisch, Patrick Schüle,
Björn Bartosch, Samuel Döffinger
Dienstag, 14.4.
Mädchen-Jungschar (Klasse 5-7)
Gemeindehaus, 18.00 – 19.30 Uhr
Lara Kaupp (Tel. 18599) – Hannah Blaich, Annika Schmitz
Donnerstag, 16.4.
Jungen-Jungschar (Klasse 1-4)
Gemeindehaus, 17.00 – 18.30 Uhr
Tim Hartmann (Tel. 2230) – Tim Rogowski, Jonas Kaupp
Ü50
CVJM-Ü50
Vorankündigung: Wanderung auf der Reutlinger Alb
Donnerstag, 7.5.2015 ab 8.30 Uhr
Abwechslungsreiche, schöne Wanderung zu Quellen, Wasserfällen, kleinen Seen und Kapelle, mit fantastischen Ausblicken vom Albrand, Aussichtsfelsen und Aussichtsturm.
Die Wege ebenso vielfältig: Alleen, Feld- und Waldwege bis
zu kleinen – mitunter felsglattenund von Wurzeln überzogenen – Wanderwegen (kleine Trampelpfade), in einem Auf
und Ab mit ca. 100 m Höhenunterschied und ca. 12 km
Wanderstrecke.
Das ganze bei St. Johann, Fohlenhof, Gütersteiner Wasserfälle. Gelber Fels mit Ausblick ins Ermstal und Bad Urach,
Höllenlöcher - eine tiefe Aufspaltung und Aussichtsturm
Hohe Warte mit einem überwältigenden Ausblick ins Tal der
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
13
Erms zum Albvorland, den Rand und auf die Hochfläche.
Einkehr am späten Nachmittag zum Abendessen, Abschluss
und gemütlichen Beisammensein in einer Gaststätte auf der
Alb. Leitung: Heinz Birkenmaier.
Anmeldung bitte bis spätestens Donnerstag, 23.4. (Mail:
Heinz.Birkenmaier@t-online.de) . Maximale Teilnehmerzahl:
20. Abfahrt um 8.30 Uhr in Fahrgemeinschaften (bitte gleich
bei der Anmeldung freie Mitfahrplätze angeben); reine Wanderzeit ca. 4 Std. Die angemeldeten Teilnehmer erhalten
rechtzeitig per Mail u.a. Informationen zum Abfahrtsort.
Ausrüstung: Bitte besonders auf gute und profilierte Wanderschuhe achten, evtl. auch Wanderstöcke, außerdem Getränke
und Rucksackvesper für die Mittagspause nicht vergessen.
Die Apis. Evangelische
Gemeinschaft Renningen
Kontaktadresse: Hermann Dreßen, Hardtstr. 7, Tel. 17846.
Dienstags um 20.00 Uhr Hauskreis, Ort bitte erfragen.
Liebenzeller Gemeinschaft
gemeinsam glauben leben
Schwanenstr. 21
Freitag, 10.04.
Bibel- und Gebetsstunde fällt aus
Sonntag, 12.04.
16:00 Uhr - geänderte Zeit !!! Gemeinschaftsstunde
Neuapostolische Kirche
Gemeinde Renningen, Alemannenstr. 26
Sonntag, 12.04.
10.00 Uhr Stammapostelgottesdienst in Karlsruhe.
Die Gemeinde ist zur Übertragung nach Magstadt eingeladen.
Mittwoch, 15.04.
20.00 Uhr Gottesdienst
Gemeinde Malmsheim, Hirschstr. 27
Sonntag, 12.04.
10.00 Uhr Stammapostelgottesdienst in Karlsruhe.
Die Gemeinde ist zur Übertragung nach Magstadt eingeladen.
Mittwoch, 15.04.
20.00 Uhr Gottesdienst
Zu allen Veranstaltungen sind Sie willkommen.
Weitere Informationen: http://www.nak-renningen.de
Evangelische
Kirchengemeinde
Malmsheim
Pfarramt
Pfarrer Reinhard Sayer, Merklinger Straße 22
Tel. 920670 – Fax 920671
E-Mail: Pfarramt.Malmsheim-1@elkw.de
Pfarrbüro
Sekretärin Heide Pfeiffer, Merklinger Straße 22,
Tel. 920670 – Fax 920671
E-Mail: Pfarramt.Malmsheim-1@elkw.de
Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag 10-12 Uhr
14
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
kirchliche mit teilungen
Stadtnachrichten
renningen
Gemeindediakone
Andreas und Sabine Heitz, Calwer Straße 24,
Tel. 920039 – E-Mail: as.heitz@gmx.de
Kirchenpflegerin
Margarete Rummel, Tannenstraße 21, Tel. 408377,
m.rummel@mr-finanzen.de
Konto der Kirchenpflege bei der Kreissparkasse Böblingen
Konto Nr.: 750 3304, BLZ: 60350130
IBAN: DE91 6035 0130 0007 5033 04 –
BIC: BBKRDE6BXXX
Urlaubszeit
Pfarrer Reinhard Sayer hat Urlaub vom 7. bis 13. April 2015.
Die Kasualvertretung übernimmt Dekan i.R. Harald Klingler
aus Renningen, Tel. 9399491.
Donnerstag, 9. April 2015
19.00 Uhr Chor „AusrufeZeichen!“
Freitag, 10. April 2015
15.30 Uhr Gottesdienst im Altenpflegeheim
„Haus am Pfarrgarten“ – Gäste sind willkommen!
20.00 Uhr Gebetskreis „Herzschlag“ im Gemeindehaus
Sonntag, 12. April 2015
10.00 Uhr Gottesdienst mit Prädikant Sebastian Soiné aus
Leonberg; das Opfer kommt den verschiedenen Aufgaben in
unserer Kirchengemeinde zugute.
Kassetten vom Gottesdienst sind wie immer im Anschluss
in der Sakristei erhältlich. Außerdem kann der Gottesdienst
– in der Regel ab Sonntagabend – auf der Homepage der
Kirchengemeinde angehört oder heruntergeladen werden:
http://www.malmsheim-evangelisch.de/cms/startseite/downloads/gottesdienste.
10.00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus
14.00 – 18.00 Uhr Kaffeenachmittag im Gemeindehaus
18.00 Uhr Liebenzeller Gemeinschaftsstunde
Montag, 13. April 2015
10.00 - 11.30 Uhr Gesprächskreis für Frauen
(im Gemeindehaus) Kontaktperson: Gudrun Krämer, Tel. 7447
19.30 Uhr Kinderkirch-Mitarbeitertreffen
20.00 Uhr Singstunde des Singkreises
Dienstag, 14. April 2015
17.30 – 19.00 Uhr Mädchenjungschar „Mäuschen“
(9-13 Jahre), Kontaktperson: Lisa Binanzer, Tel. 4964489
18.00 Uhr Liebenzeller Gemeinschaftsstunde
19.00 Uhr Glaubenskurs „Jesus Inside“
20.00 Uhr EMMAUS-Kurs: „Gott begegnet uns im Wachsen“
20.00 Uhr Bibelgesprächskreis über Johannes 13,31-38:
„Das neue Gebot der Liebe“
Mittwoch, 15. April 2015
14.30 – 16.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1
16.30 – 18.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2
18.00 Uhr Jungenschaft,
Kontaktperson: Rüdiger Bolay, mobil: 0174-2114935
20.00 Uhr Probe des Posaunenchors
Sonntag
14:00 – 18:00 Uhr
im
evangelischen Gemeindehaus
Zeit für Gespräche
Kaffee und Kuchen
in angenehmer Atmosphäre.
Für Kuchenspenden bitte melden bei
Margret Ewert, Tel. 2697.
Erlös zugunsten des geplanten
Nebengebäudes zur Kirche
Bücherstube „Das Buch und mehr“
Merklinger Straße 22; Telefon: 920672
Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Samstag
von 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 16.30 – 18.30 Uhr
In den Osterferien vom 28.03. bis einschließlich 11.04.2015
haben wir geschlossen.
Wochenspruch:
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der
uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu
einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi
von den Toten.
1. Petrus 1,3
Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius
Renningen und Malmsheim
Donnerstag, 16. April 2015
9.30 - 11.00 Uhr Mutter-Kind-Kreis im Gemeindehaus,
Kontaktperson: Elisabeth Reutter, Tel. 4209580
17.30 – 19.00 Uhr Bubenjungschar „Ameisen“ (6-9 Jahre)
Kontaktperson: Andreas Heitz, Tel. 920039
17.30 – 19.00 Uhr Bubenjungschar „Spürhunde“ (ab 9 Jahren)
Kontaktperson: Michael Kapp, Tel.01578/2478018
19.00 Uhr Chor „AusrufeZeichen!“
Katholisches Pfarramt, Stifterstr. 1,
Tel. 2422, Fax 17485
E-Mail: kathkirche.renningen@drs.de
www.katholischrenningen.de
Mo. bis Fr. 10 - 12 Uhr, Do. 15.30 - 17.30 Uhr
Pfarrer: Franz Pitzal
Gemeindereferent: Felix Lipp, Tel. 927924
Pastoralreferentin: Cäcilia Riedißer
Tel. 9483741
Gottesdienste
Kinderkirche
Samstag, 11.04.
Kein Vorabendgottesdienst!
HALLO KINDER!
Nach den Osterferien feiern wir nächsten Sonntag, 12.04.,
wieder Kindergottesdienst! Wir treffen uns im evangelischen
Gemeindehaus und beginnen um 10.00 Uhr.
Eure Kinderkirchmitarbeiter
Sonntag, 12.04. – 2. Sonntag der Osterzeit
9.30 Uhr Wortgottesfeier in Renningen
10.45 Uhr Wortgottesfeier in Malmsheim
18.00 Uhr Andacht zur göttlichen Barmherzigkeit in der
Bonifatiuskirche in Renningen
Stadtnachrichten
renningen
kirchliche mit teilungen
Montag, 13.04.
18.00 Uhr Abendgebet im Martinustreff in Malmsheim
Dienstag, 14.04.
19.00 Uhr Abendmesse in Renningen
Donnerstag, 16.04.
9.00 Uhr Messe des Frauenbundes in der Bonifatiuskirche
Freitag, 17.04.
15.30 Uhr Gottesdienst im Haus am Rankbach (Lipp)
19.00 Uhr Bußfeier für Eltern und Paten der Erstkommunionkinder in der Bonifatiuskirche
Samstag, 18.04.
18.30 Uhr Sonntagvorabendmesse in Renningen
Sonntag, 19.04. – 3. Sonntag der Osterzeit
9.00 Uhr Eucharistiefeier in Malmsheim.
Gleichzeitig ist Kindergottesdienst im Martinustreff.
10.15 Uhr Eucharistiefeier mit Erstkommunion in Renningen
18.00 Uhr Dankfeier in der Bonifatiuskirche
Kirchenmusik
Probentermine:
Montag: 19.00 Uhr Scholaprobe im Martinustreff, Malmsheim
Dienstag: 20.30 Uhr Scholaprobe im BoniHaus, Renningen
Freitag: 19.45 Uhr MARENGOMO-Chor im BoniHaus
Gruppen und Kreise
Erstkommunion
Am Sonntag, den 19. April feiern wir
die Erstkommunion in Renningen und
am Sonntag, 26.04. in Malmsheim.
Beide Kommunionen stehen unter
dem Thema: „Wer teilt, gewinnt“.
Der Kommuniontag wird jeweils mit
der Dankfeier um 18 Uhr abgeschlossen, bei dem die Kinder ihre Gaben
mitbringen und auch jeweils ein Geschenk der Kirchengemeinde erhalten.
Das Opfer des Kommuniontages geht an Kinder in der
Ukraine.
Am Donnerstag, 16. April sind die alle Erstkommunionkinder aus Renningen und Malmsheim herzlich eingeladen zum Fest der Versöhnung.
Ab 14.30 Uhr werden Pfarrer Pitzal und Dekan Kaufmann
aus Böblingen mit jedem einzelnen ein Beichtgespräch
führen.
Zur Vorbereitung treffen wir uns am Tag davor:
- Am Mittwoch, 15. April, 14.30 – 16.00 Uhr
im Bonifatiushaus
für die Erstkommunionkinder, die in Renningen wohnen
- Am Mittwoch, 15. April, 16.30-18.00 Uhr im Martinustreff
für die Erstkommunionkinder, die in Malmsheim wohnen.
Probe für den Erstkommuniongottesdienst
Am Freitag, 17.04., 16.00 – ca. 17.30 Uhr
in der Bonifatiuskirche.
Diese Probe ist sehr wichtig. Bitte alle kommen und
unbedingt die Taufkerze/Erstkommunionkerze mitbringen!
Gottesdienst für Eltern und Paten
Am Freitag, 17.04. um 19.00 Uhr sind alle Eltern, Paten
und Großeltern zum Gottesdienst mit Bußfeier in der
Bonifatiuskirche eingeladen.
Anschließend wollen wir die Kirche schmücken und vorbereiten. Dazu ist jede helfende Hand herzlich willkommen!
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
15
Ministranten-Wochenende 2015:
Jetzt anmelden!
Vom 8.-10. Mai steigt unser diesjähriges
Mini-Wochenende im Freizeitheim
St. Franziskus in Bühl bei Offenburg.
Unser Thema: Wir - in einem Boot
Alle Ministranten der Seelsorge-Einheit sind eingeladen,
dieses Wochenende in der Gemeinschaft zu verbringen,
Spaß zu haben, tolle Spiele zu spielen und mehr über
den Glauben zu erfahren und auszuprobieren. Melde dich
gleich an!
Der Unkostenbeitrag beträgt 35 €. Für das zweite Kind
einer Familie 20 €.
KJG-Mitglieder bekommen eine Ermäßigung von 5 €
Bus - Abfahrt:
St. Raphaelskirche Rutesheim:
Bonifatiushaus Renningen:
16.00 Uhr
16.15 Uhr
Rückkunft am Sonntag ab ca 16.45 Uhr. Die Ausschreibung mit dem Anmelde-Abschnitt kommt über E-MailVerteiler und liegt in den Sakristeien/Jugendräumen aus.
Wir freuen uns auf euch! Eure Oberministranten und
Gruppenleiter
Pfingstlager
Vom 25.-31. Mai fährt die KjG Renningen wieder zum
Pfingstlager ins Donautal.
Es erwarten euch tolle Stunden am Lagerfeuer, coole Geländespiele, Baden in der Donau, eine bomben Pfila-Disco
und vieles mehr!
Wenn du zwischen 11 und 15 Jahre alt bist und Lust auf
eine Woche Zelten mit Freunden hast, dann melde dich bis
zum 20. April an!
Die Anmeldung findest du unter: katholischrenningen.de
Wir freuen uns auf dich!
Gruppen und Kreise
Katholischer Deutscher
Frauenbund Renningen
Am Freitag, den 17. April bietet der Frauenbund von Stuttgart-Hofen eine Stäffelestour im Stuttgarter Westen an, der
wir uns anschließen dürfen.
Treffpunkt ist in Stuttgart am Marienplatz um 15.30 Uhr,
Dauer der Führung 2,5 Stunden, danach gemeinsam Essen
gehen.
Kosten für Mitglieder 6 €, für Nichtmitglieder 9 €.
Wir treffen uns am Renninger Bahnhof um 14.20 Uhr und
fahren mit der S-Bahn(Gruppenticket) um 14.26 Uhr.
Anmeldeschluss ist Montagabend (13. April) bei
Roswitha Krol Tel. 7797.
Also schnell anmelden!!!
Gemeinde Aktuell
Lioba-Putzete
Hallo liebe HelferInnen,
die diesjährige ‚Putzete‘ wurde festgelegt auf:
Samstag, den 11. April.
Wir starten um 9:00 Uhr an der Lioba-Hütte und
hoffen auf viele Mithelfer, um alle anstehenden
Punkte zügig abarbeiten zu können.
Anmeldung der Helfer bitte bei Erwin Bubenik
(Tel. 920703), damit wir die Arbeiten planen und
einteilen können.
Sollte das Wetter die Putzaktion unmöglich machen, wird sie
um eine Woche verschoben, auf Samstag, 18. April.
16
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
V ereinSnachrichten
Krippenbauer beim ZDF
Der stellvertretende Chefredakteur des ZDF, Herr Elmar Theveßen, hat die Krippenbauer für den 15.04. zu einem Besuch der Studios nach Mainz eingeladen. Sein Vortrag an
der Krippe ist vielen in lebhafter Erinnerung. Er selbst war
von der Krippe begeistert und hat daraufhin den Krippenbauern einen Besuch in Mainz angeboten.
70 Jahre Kriegsende
Am 8. Mai sind es 70 Jahre seit der Krieg zu Ende ist. Aus
diesem Anlass wird ein Büchlein erscheinen, in dem 30
Renninger Bürger ihre Erinnerungen niedergeschrieben haben. Zusammen mit Pfarrer Pitzal und Mathias Graner, dem
Stadtarchivar, ist das Büchlein zusammengestellt worden.
Am 08.05. selbst gibt es eine Gedenkstunde mit erneutem
Aufstellen des Steines, der ursprünglich zum 50.Jahrestag
der Vertreibung auf dem Gelände des ehemaligen Flüchtlings-Lagers in Malmsheim aufgestellt worden war. Er musste wegen des Neubaus der Firma Bosch entfernt werden
und wird nun in der Nähe des ehemaligen Lagers seinen
neuen Platz finden.
Osterkerze
Die diesjährige Osterkerze trägt neben der Jahreszahl 2015
auch die Worte „70 Jahre Kriegsende“. Mit Bildern des kürzlich verstorbenen „Künstlerpfarrers“ und Kurskollegen von
Franz Pitzal, Sieger Köder, wurde die Kerze gestaltet. Von
ihm sind die Hände, die das Kreuz halten und der Christus, der das Lamm auf den Schultern trägt. Dies soll uns
erinnern, wie Menschen nach Kriegsende Lasten getragen
haben und ein ganzes Land neu aufbauten.
Im unteren Teil der Kerze zeigt ein weiteres Bild gedemütigte Menschen, wie sie durch die Diktaturen der Welt zu
menschlichen Wracks herabgewürdigt wurden. Namen wie
„Auschwitz“, „Vertreibung“, „Bombennächte“, „Kriegsgefangenschaft“, „Millionen Tote“ sind ebenfalls an der Osterkerze
angebracht.
So ist die Osterkerze nicht nur ein Hinweis auf den Auferstandenen sondern auch eine Erinnerung an Vergangenes.
FeG - Freie
evangelische Gemeinde
www.renningen.feg.de
Pastor: Johannes Best
Fronäckerstr. 3
Tel. 07159 4209847, pastor@renningen.feg.de
Gottesdienstsaal: Martin-Luther-Str. 17
Freitag 10.04.:
Ferien: Krabbelgruppe, Royal Rangers, U-Turn entfällt!
Sonntag 12.04.:
10:30 Uhr Gottesdienst (parallel Kindergottesdienst)
Unter der Woche treffen sich verschiedene Kleingruppen
in Renningen, Malmsheim, Magstadt, Warmbronn und Weil
der Stadt. Nähere Informationen bei Pastor Johannes Best.
Vereinsnachrichten
Sportvereinigung
Renningen 1899 e.V.
Geschäftsstelle im Vereinsheim: Rankbachstraße 49
Öffnungszeiten:
Di.
10.00 - 11.00 Uhr, Do. 16.00 - 17.00 Uhr
und 19.30 - 20.30 Uhr
Tel.: 07159 / 18727 • Fax: 07159 / 7038030
E-Mail: info@spvgg-renningen.de
• Web: www.spvgg-renningen.de
Stadtnachrichten
renningen
Beitragseinzug für 2015
Der fällige Jahresbeitrag 2015 wird in der Kalenderwoche
15, am 10.04.2015, eingezogen. Die Abbuchung erfolgt über
die uns vorgegebenen Konten. Bitte sorgen Sie für eine
ausreichende Deckung, um Bankrücküberweisungen zu vermeiden. Hieraus resultierende Gebühren gehen zu Lasten
des Mitglieds. Die derzeitigen Beträge finden Sie auf unserer
Homepage www.spvgg-renningen.de.
Ihre Mitgliedsnummer ist gleichzeitig die Mandatsreferenznummer. Die Gläubiger-ID der SpVgg Renningen lautet:
DE54SVR00000321425.
Falls sich Ihre Kontodaten verändert haben sollten, geben
Sie uns bitte noch rechtzeitig Bescheid.
Daniel Theinl, Geschäftsführer
Gesundheitstag 2015
Ein vielseitiges Angebot rund ums Thema Gesundheit,
Fitness und Lebensqualität erwartet Sie am 18.4.2015 in
der Rankbachhalle Renningen.
Besuchen Sie uns! - Machen Sie mit!
Unser sportliches kostenloses Mitmach-Angebot
10.00-11.00 Uhr Wahrnehmungsschulung Hanteltraining
11.00-12.00 Uhr Pilates Beinachsentraining
12.00-13.00 Uhr Step-Aerobic Fantastisch Elastisch
Pause
14.00-15.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik freier Nacken lockere Schultern
15.00-16.00 Uhr Bauch Beine Po - 20 Jahre 50 bleiben
Gesundheitstag-Programm von TZ-Mitte im Foyer
11.00-11.30 Uhr Vortrag „Tennisellenbogen + Meniskusschaden“
Referentin: Frau Maisch
14.30-15.00 Uhr Vortrag „Tapen“ eine hilfreiche Unterstützung im Sport und der Rehabilitation
Referentin: Frau Prohl
Im Anschluss können Wunschtapes angelegt werden.
11.45-13.00 Uhr und 15.15-16.00 Uhr 15-minütige Massage
(10.00 €/15 Minuten)
- - - - mit Bewirtung - - - -
Fit und Gesund
Achtung – Ditzinger-Lebenslauf: Das große Rennen für
einen guten Zweck
Am 26. April 2015 findet zum 17. Mal die Benefizveranstaltung „Ditzinger Lebenslauf“ zu Gunsten Mukoviszidosekranker
bzw. zur Erforschung dieser Krankheit statt. Mukoviszidose
ist eine Krankheit, die zu Atem- und anderen Beschwerden
führt und eine tägliche Therapie erfordert. Wie die Jahre
zuvor wollen wir mit möglichst vielen aus unserer Abteilung
dazu beitragen, dass diese Veranstaltung wieder zu einem
großen Erfolg wird. Auf einer eigens für diesen Lauf ausgewiesenen Strecke, die durch den Ditzinger Stadtpark und die
Glemsaue verläuft, legt jeder Teilnehmer so viele Kilometer
wie er möchte und so schnell bzw. so langsam wie er kann,
zurück. Jeder Kilometer wird mit einer bestimmten Summe
von einem Sponsor „vergütet“. Unser Sponsor ist, wie auch
im vergangenen Jahr die Klinik Schillerhöhe. Sie spendet für
jeden gelaufenen Kilometer 5 €. Unterwegs werden wir mit
Wasser, Obst, Müsliriegel, Traubenzucker und aufmunternden
Zurufen betreut und angefeuert.
Wir unterstützen mit unserer Teilnahme nicht nur einen guten
Zweck, wir stärken gleichzeitig unsere Gesundheit, denn wie
wir alle wissen ist die Bewegung an der frischen Luft ein
Lebenselixier, frei nach dem Motto: „Atem ist Leben“. Zusätzlich haben wir noch jede Menge Spaß. Sollte das Wetter
es erlauben, reisen wir mit dem Fahrrad nach Ditzingen.
Jeder Neueinsteiger ist bei uns herzlich willkommen. Nähere
Informationen können über mich eingeholt werden, ein Anruf
genügt. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme!
Ihre Ute von Lindeiner, Sport- und Übungsleiterin.
Tel.: 07033/8719
Stadtnachrichten
renningen
V ereinSnachrichten
Abteilung Handball
Abteilungsleiter:
Jürgen Widmann, Tel. 07031-384487
Pressewart: Emil Hochstetter
Internet: www.spvgg-renningen.de/handball/index.htm
Vorschau: Sa 11.04.2015 Rankbachhalle
Spannender Handballabend. Für die H 1 und H 2 geht es um
wichtige Punkte, um den Abstieg zu entgehen !
Herren 2 KLA
17:00 SpVgg Renningen 2 - TSV Ehningen
Frauen BL
18:45 SpVgg Renningen - H2Ku Herrenberg 3
Herren 1 BL
20:30 SpVgg Renningen 1 - SG Nebr/Reusten
Radtour 2015 am Freitag, 1. Mai
Große Runde ca. 40 km
Treffpunkt: 10.00 Uhr Stadionparkplatz
Familienrunde ca. 10 km
Treffpunkt 10.30 Uhr Stadionparkplatz
Nach der Radtour (ab ca. 12.30 Uhr) treffen wir uns im
Garten von Günter Hille in Malmsheim.
Mitzubringen: Grillgut/Besteck u. Becher/Kaffeetasse
Kaffee und Kuchen ist auch erlaubt. Getränke stehen bereit.
Eine Bitte: Jede/-r nimmt seinen Abfall mit nach Hause!
Jugendtrainingszeiten
Sommer 2015
STH = Stadionhalle
RBH = Rankbachhalle
Männl. A-Jugend (Jahrg. 97, 98, 99)
Mo. 19.00 - 20.30 Uhr STH Mi. 19.00 - 20.30 Uhr STH
Weibl. A-Jugend (Jahrg. 98, 99)
Mo. 19.00 - 20.30 Uhr STH Fr. 16.50 - 18.15 Uhr RBH
Männl. B-Jugend (Jahrg. 00)
Mi. 19.00 - 20.15 Uhr STH Fr. 19.00 - 20.30 Uhr STH
Weibl. B-Jugend (Jahrg. 00, 01)
Do. 17.15 - 18.30 Uhr STH Fr. 16.50 - 18.15 Uhr RBH
Männl. C-Jugend (Jahrg. 01, 02)
Mi.
Fr.
Sa.
19.00 - 20.00 Uhr 14.00 - 15.20 Uhr 10.00 - 11.15 Uhr
RBH
RBH
STH
Weibl. C-Jugend (Jahrg. 01, 02)
Mo. 17.15 - 19.00 Uhr STH und donnerstags in Magstadt
Männl. D-Jugend (Jahrg. 03, 04)
Fr. 14.00 - 15.20 Uhr RBH Sa. 8.30 - 10.00 Uhr STH
Weibl. D-Jugend (Jahrg. 03, 04)
Do. 17.15 - 18.30 Uhr STH
Männl. u. weibl. E-Jugend (Jahrg. 05, 06)
Sa. 11.15 - 12.30 Uhr STH
Minis (Jahrg. 07, 08, 09)
Sa. 10.30 - 11.15 Uhr STH
Zur Verstärkung unserer Mannschaften freuen wir uns
jederzeit über Neuzugänge, insbesondere der Jahrgänge
2002 (männl.), 2004 (weibl.) sowie 2005 und 2006 (weibl.
u. männl.).
Lauf-Treff
- ein Treffpunkt für alle -
Lauftreff mit Nordic Walking
Internet: www.spvgg-renningen.de/Lauftreff
Tel. Bettina Bender-Horn 07159 800915
Email: ltrenningen@yahoo.de
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
17
Wie jedes Jahr haben einige Lauftreffler bei der Flurputzete
mitgeholfen. Vielen Dank an Josi und seine Helfer. Am 2.
Mai findet der Waldmeisterlauf in Warmbronn statt. Vorläufe
sind am 13., 20. und 27. April jeweils um 18.00 Uhr. Es
wäre schön, wenn möglichst viele Walker und Läufer dabei
wären. Sehr oft war unser Arthur Schmidt in Warmbronn am
Start. Der vorbildliche Läufer, Walker und Sportkamerad feiert am 6. April seinen 80. Geburtstag! Der Lauftreff wünscht
ihm alles Gute, vor allem Gesundheit. Wir hoffen, dass er
dem LTR noch lange verbunden bleibt.
Allgemeiner
Deutscher Fahrrad-Club
Ortsgruppe Renningen-Rutesheim-Magstadt
www.adfc-bw.de/renningen
Am Wochenende 11./12. April starten unsere 2015er-Touren,
am 14./15. April unsere Feierabendtouren.
Herzliche Einladung!
Historische Stadtführung durch Leonberg am Sa., 11. April:
START (mit dem Rad nach Leonberg):
15:00 Uhr Renningen, Rathaus
START (per pedes in Leonberg):
16:00 Uhr Leonberg, Altstadtbrunnen
Nach dem Start der ersten Vormittagstour am vergangenen
Dienstag beginnen wir nun am 11. April unsere Saison
traditionell mit einem heimatkundlichen Wochenende, am
kommenden Samstag zunächst per pedes, diesmal durch
Leonberg, und danach am Sonntag mit dem Rad entlang
der Gemarkungsgrenzen von Renningen und Malmsheim.
Nachdem wir in den letzten Jahren mit kundigen Führern Renningen, Malmsheim und Weil der Stadt entdeckt haben, wollen
wir dieses Mal am Samstag die Große Kreisstadt Leonberg,
die zu den ältesten württembergischen Städten gehört, zu Fuß
erkunden. Während des ca. 90-minütigen Rundgangs durch die
historische Altstadt wird uns der Stadtführer alles Wissens- und
Sehenswerte zeigen und uns von der Geschichte der Stadt und
den Geschicken ihrer Einwohner erzählen, denn das 1248/49
gegründete „Levinberch“ mit dem schönen Marktplatz und dem
bekannten Pomeranzengarten beherbergte so interessante Persönlichkeiten wie die Herzogin Sybilla oder die „Hexe“ Katharina,
die Mutter des kaiserlichen Astronomen Johannes Kepler.
Kosten 3,00 €, für ADFC-Mitglieder ist die Teilnahme am
Rundgang kostenfrei. Wir bieten eine Hinfahrt mit dem Rad
an, alle Interessierten können aber auch direkt in die Leonberger Altstadt kommen.
Radel Rund um Renningen ‚light‘ (ca. 30 km) am So., 12. April
Start: 09:30 Uhr Renningen, Rathaus
Wir bieten nun bereits zum 7. Mal unseren heimatkundlichen
„Radel Rund um Renningen“ an, diesmal aber wieder zum
Einstieg in die Saison abgeschwächt als „Light Version“ mit
kürzerer Strecke für jedes Leistungsvermögen. Die Route führt
an einigen markanten Punkten aus der Heimatgeschichte und
der Topografie vorbei. Unter fachkundiger Führung der ADFCTourenleiter werden Sie die Landschaft genießen und in Form
von Kurzvorträgen das eine oder andere Detail zur Heimatgeschichte erfahren. Eine Einkehr am Ende zur Mittagszeit
ist geplant. Da die Möglichkeiten zu diesem Termin aber
vielleicht noch eingeschränkt sind, bitte zur Sicherheit ein
Vesper und auf jeden Fall genügend zum Trinken mitnehmen.
Wir warten auch bei unterschiedlichem Tempo auf jeden und
bleiben zusammen. Diese Tour ist auch für Neubürgerinnen,
Neubürger und Familien gut geeignet.
Feierabendtouren starten wieder am Di., 14. April und
Mi., 15. April
Treffpunkt: Renningen, Lange Str. 24/1 (ehemals Fahrradgeschäft RADieschen)
„Frauentour“, immer Di., 18:00
„Sportive Tour“, immer Di., 18:30
„Freizeittour“, immer Mi., 18:30
18
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
V ereinSnachrichten
Näheres unter:
www.adfc-bw.de/renningen - Termine und Touren
Wer künftig das Jahr über immer aus erster Hand über
unsere Touren und Veranstaltungen informiert werden will
kann sich gerne in unseren Mailverteiler eintragen lassen.
Herzliche Einladung zu unserem Saisonstart, Ihr ADFC.
Jörg Stenner, Tel. 07159 – 17808
E-Mail: Renningen@adfc-bw.de
Folkloregruppe
Renningen 1955 e.V.
Samstag, 25.04. Ausflug Sauschwänzlesbahn und
Vogtsbauernhöfe.
Für unsere Mitglieder haben wir einen tollen Ausflug organisiert. Der Anmeldeschluss ist bereits am 02.03. abgelaufen.
Wenn ihr aber doch noch Zeit und Lust habt mitzukommen, könnt ihr euch noch schnell bei Jelka Holzmüller (Tel.:
07159/18886) anmelden.
Treffpunkt für alle angemeldeten Teilnehmer ist um 7:30 Uhr
in der Jahnstraße in Renningen.
Freitag, 01.05. Maiwanderung
Auch dieses Jahr wollen wir wieder zusammen eine
Maiwanderung machen.
Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Ortsausgang Malmsheim
Richtung Merklingen (rechts nach dem Ortsausgang,
gegenüber der Schreinerei kann man parken).
Von dort aus werden (alle die möchten) nach Friolzheim
in den Garten von Klaus und Heidi laufen. Unter allen die
nicht laufen werden wir die Fahrzeuge aufteilen, so dass
diejenigen dann schon direkt nach Friolzheim fahren können.
Fleisch und Wurst wird besorgt, bitte deshalb Anmeldung zur
Maiwanderung bis Samstag, 25.4. bei Christine (Tel.: 800 860).
Kuchen und Salatanmeldungen bitte ebenfalls bis Samstag,
25.4. an Christine.
Jetzt hoffen wir auf gutes Wetter, so dass wir schön gemeinsam wandern können.
Stadtnachrichten
renningen
Voranzeige
Der Harmonika-Club lädt ein zum ersten Frühjahrskonzert
unter dem Titel
ROCK – POP - JAZZ und anderes
am Samstag, 25. April 2015 um 19 Uhr
in der Stegwiesenhalle.
Die Akkordeonjugend, unser Ensemble und natürlich das
1. Orchester präsentieren ein abwechslungsreiches Programm, das Ihnen gefallen wird.
Der Eintritt ist frei, die Halle ist ab 18:00Uhr bewirtschaftet.
Also, Termin vormerken, wir freuen uns auf Sie!
Die Vorstandschaft
Jugend
Ausflug der HC-Jugend ins Sensapolis
Am Montag, den 30. März 2015 machte bei absolutem Mistwetter die Akkordeonjugend des Harmonika-Clubs am ersten
Tag der Osterferien einen Ausflug in den Indoor-Spiele-Park
Sensapolis in Böblingen.
Dort gab es allerhand zu entdecken: ein Märchenschloss,
ein Piratenschiff, ein Riesenkletterparcour und natürlich nicht
zu vergessen die größte Indoor-Rutschenlandschaft Deutschlands im Raumschiff!
Nach vier aufregenden und schweißtreibenden Stunden traten wir unsere Heimfahrt an. Dies war ein gelungener Start
in die Ferien!
Besuchen Sie uns doch auch mal im Internet
unter www.folkloregruppe-renningen.de
Gesangverein Liederkranz
Renningen 1839 e.V.
Mitgliederversammlung
Auf diesem Weg nochmal eine ganz herzliche Einladung an
unsere Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 11.04.2015,
um 14.30 Uhr im Vereinsheim.
Harmonika-Club
Renningen e.V.
Herzlichen Glückwunsch
Am Ostermontag feierte unser langjähriges Mitglied Arthur
Schmidt mit Familie und Freunden seinen 80. Geburtstag.
Das 1. Orchester und das Ensemble trugen zur musikalischen Umrahmung der Feier bei.
Arthur war nicht nur viele Jahre als Bassspieler aktiv in Orchestern und Ensembles, sondern unterstützte den Harmonika-Club auch in der Vereinsverwaltung in vielfältiger Weise.
Er kümmerte sich um die Kassengeschäfte, berät auch
heute noch unsere Kassiererinnen in Steuerfragen, sorgte als
Schriftführer für launige, informative Berichte im Blättle und
übernahm zeitweise das Amt des 2. Vorsitzenden.
Vorstandschaft, Ausschuss, Mitglieder und Spieler gratulieren
auf diesem Weg nachträglich von Herzen zum Geburtstag
und wünschen Arthur Schmidt für die Zukunft alles Gute
und so viel wie möglich Gesundheit.
KM
D. E.
Kinderfreunde
Verein für ein kinderfreundliches Renningen e.V.
Stilltreff in der Begegnungsstätte in Malmsheim
Wann: Jeden 1. Donnerstag im Monat 09.30 – 11.00 Uhr
Kontakt: Stillberaterin Andrea Kästner, Tel. 9485680
Termine bis Juli 2015
Stilltreffen für alle:
16. April
… und der Haushalt bleibt liegen
07. Mai
Warum stillst Du?
11. Juni
Schläft Dein Kind schon durch?
02. Juli
Stillmythen und Ammenmärchen
Stilltreffen für Kinder ab etwa 14 Monaten:
21. Mai
Wir stillen noch - ein Problem für andere?
09. Juli
Gelassen durch die Trotzphase
Krabbel- und Spielgruppen
In schönen Räumen der Sozialstation Renningen und der
Begegnungsstätte Malmsheim haben Ihre Kinder und Sie
die Möglichkeit, gemeinsam zu spielen, zu singen, kindgerechte Bewegungsspiele zu machen, zu basteln, Kontakte zu
knüpfen und sich auszutauschen. Kommen Sie vorbei und
schauen Sie sich unsere Gruppen an.
Wir freuen uns auf Ihre Kinder und Sie.
Stadtnachrichten
renningen
V ereinSnachrichten
Gruppe für Babys
Dienstags alle 14 Tage in Renningen
für Kinder von 7 bis 10 Monaten
15.00 – 17.00 Uhr
Kontakt: Stephanie Medynski,
Tel. 0163/6793289
Donnerstags alle 14 Tage in Malmsheim
für Kinder von 2 bis 3 Jahren
16.00 – 18.00 Uhr
Kontakt: Ingrid Haag, Tel. 930894
Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder der Kinderfreunde.
Allgemeine Infos zu den Gruppen:Stefanie Vitello, Tel. 3718
Vorstand:
Resi Berger-Bäuerle
6258
1. Vorsitzende
Bettina Klingel
6781
2. Vorsitzende
Cordula Leicht
167251
1. Kassiererin
Ute Verstegen
17423
2. Kassiererin
Birgit Joos-Schühle
3187
Schriftführerin
Kinderfreunde e. V., Rankbachstr. 63/1
71272 Renningen
www.kinderfreunderenningen.de
gez. Birgit Joos-Schühle
Sa., 2.5.15 BOW-TIE BIG BAND feat. Fola Dada „Spring is here“
Mit der Bow-Tie Bigband und Kult & Fun haben sich zwei
über Jahre erfolgreiche kulturschaffende Partner zusammengetan, um die traditionellen Bigband-Konzerte in Renningen
künftig gemeinsam durchzuführen.
Erster gemeinsamer Termin ist der 2.5.15 mit der Ausnahmesängerin Fola Dada.
Weitere Infos folgen.
19
Männergesangsverein
Frohsinn Renningen
unsere Chorproben finden immer montags statt:
Male:vox
19:00 – 20:30 Uhr
Männerchor 20:30 – 22:00 Uhr
Klicken Sie rein: www.mgvfrohsinnrenningen.de
V. Buchholzer
Schriftführer
Musikverein Renningen e.V.
Internet: www.mvrenningen.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook:
www.facebook.com/MusikvereinRenningen
www.facebook.com/drankbachl
Kult & Fun e.V.
Veranstaltungen 2015
Mit zwei Veranstaltungen geht es am 17.4. und 18.4. weiter.
Freitag 17.4.15 gastieren „Die Drei vom Dohlengässle“ mit
ihrem Programm „Zu Zweit“ in der Stegwiesenhalle bevor am
18.4.15 STILL COLLINS die Welthits von Phil Collins & Genesis präsentieren wird. Vorprogramm LATTE MAZZIATTO.
Ein besonderes Highlight
steigt am Sa., 9.5. Erstmals in Renningen die
QUEENZ of PIANO mit
ihrem Programm Tastatour. An zwei Konzertflügeln werden die Damen
eine einzigartige Bühnenshow mit einer Mischung
aus Kabarett und klassischem Klavierkonzert darbieten.
Feinfühlig, großartig aufeinander abgestimmt, korrespondieren die Queenz of Piano in den Passagen, bei denen sie
sich an die „klassischen“ Vorlagen halten. Doch was Anne
Folger und Jennifer Rüth den beiden Instrumenten auf spielerische Weise entlocken, ist sehr viel mehr, als es Pianisten
üblicherweise tun.
Mit sprühendem Witz und einem Hang zur Selbstironie
schaffen sie ein Klavierkonzert, das Jung und Alt gleichermaßen begeistert und dem angestaubten Image klassischer
Klavierkonzerte einen neuen Anstrich gibt. Weitere Infos unter www.kultundfun.de.
Tickets für alle Veranstaltungen bei BW-Bank, Mode Gaubisch, Intersport Krauss und TUI Reisecenter sowie über
unsere Homepage.
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
������� �������� ����� �� ��� �
������ ��� � ��������� �� ��
� �������������������
� ������������������
� ����������
� ���������
������ �� ���� ��� ��������� ����� ��
��������� ��� ������ ����� �� ������ �
��� ��������� ����� ��������������������� ��� ��������� ������������ �� �� ��
������������� �� ����� ����
����������
���� ����� ����� � �� ���� ����� �� ������� ���
��� ������� ������� �� ��� ���� !�������� �"� �� �������� #������������������
$� ����� ��� %�������� �� ��� & '����� ���
�������������� ��� ���������
��� %�������� ��� ����() �������������������� ���� ������*��� �� �� ��� + '����� ��
����������
,��� �"� ���"��� �� � ��� ������������ ��� ������ ������� ������� �����) �� �� ������
� ��� ��������������������� ������ ��� -������� � �����
�� ������ ��� ���
������������������.
�������������������.
������*���.
���������� ����� ���� ��� !�������
"������� #������� #���� $������� #�� ���
���������� %����������� ����������� "��������&�
����� ���� %'��� ���� ()�� ���&
�������� �� ��� �� ��� ���������� �� ���� /���� ��� ,�����������
0���� '��������������.
������ 1��
� 34&5(46+7+86
� ����������;������
=�����.
��������
'������������
'�����������.
'����� 1 ����
� 349:(945836+8
� -�����(�������;*�����
2������ ����
� 3494(&94&849&
� �����������;��<���
������ 4+.53 %��
������ 46.33 > 73.53 %��
+++ Termine 2015 +++ Termine 2015 +++
30.04.2015
Maibaum stellen
14.05.2015
Frühschoppenkonzert Reit- und Fahrverein
Renn./Malmsh., Bergwald
17.05.2015
Jugendkonzert – Stegwiesenhalle
20./21.06.2015 Kirchplatzfest
28.06.2015
Waldfest MV Höfingen,
Frühschoppen 11 bis 14 Uhr
11.07.2015
Open-Air-Konzert – Vereinsorchester
20
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
V ereinSnachrichten
13.09.2015
MV Unterreichenbach (90 Jahre),
16.45 bis 18.30 Uhr
20.09.2015
Kreisverbandsmusikfest
–
Massenchor und Festumzug
29.11.2015
Senioren-Adventsfeier
(im Vereinsheim des MV Renningen)
12.12.2015
Jahreskonzert – Rankbachhalle
24.12.2015
Weihnachtslieder spielen
Das Große Orchester probt dienstags um 19.30 Uhr im Vereinsheim (Vereinsdorf Gottfried-Bauer-Straße).
Interessenten und Musiker sind herzlich willkommen!
Matthias Haug
Pressereferent
Naturtheater Renningen e.V.
Liebe Mitglieder des „Naturtheater Renningen“,
auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 27.02.2015
wurde beschlossen, dass der Mitgliedsbeitrag auf 20,00
Euro pro Jahr erhöht wird, der Beschluss ist rückwirkend
zum 01.01.2015 gültig.
Für Mitglieder bis 18 Jahre wurde ein Beitrag pro Jahr
von 5,00 Euro beschlossen, dieser Beschluss gilt ab dem
Jahr 2016.
Viele Grüße
Philipp Böckmann
Ökostadt Renningen e.V.
Frühjahrsputz...
als erste Attraktion im Jahreskalender von CarSharing Renningen? Das geht und findet am Samstag ab 8.00 Uhr bei
unserer Werkstatt der Fa. Kühnle in der Industriestraße statt.
Alle unsere Fahrzeuge bekommen die Sommerreifen montiert
und werden dann von den zahlreich anwesenden Helfern
von den Spuren des Winters beseitigt. Freiwillig putzen
klappt hier gut und es profitieren alle von den gereinigten
Autos. Und am Ende wird es sein wie die vergangenen
20 Jahre: Spaß hat es gemacht.
Aktuell nutzen in Renningen 177 Familien, Einzelnutzer und
Firmen mit über 450 Fahrberechtigten die 19 Fahrzeuge. Von
diesen Fahrzeugen sind mittlerweile 5 mit umweltfreundlichem Elektroantrieb. Selbstverständlich werden die Batterien
der Elektrofahrzeuge mit 100 % Ökostrom aufgeladen.
Weitere Infos zum CarSharing in Renningen auf unserer
Homepage: www.carsharing-renningen.de
Jochen Breutner-Menschick
info@carsharing-renningen.de
Tel. 8434
Renninger Schwimm-Club 1951 e.V.
Geschäftsstelle: RSC Clubheim, Gottfried-Bauer-Str. 80,
Tel. 07159 7459
Internet: www.renninger-sc.de
E-Mail: info@renninger-sc.de
Wir sind für Sie da: jeden Mittwoch von
10.00 bis 12.00 Uhr, jeden Montag von 18.00
bis 19.00 Uhr
Während der Ferien nicht besetzt.
Stadtnachrichten
renningen
Einladung zur Mitgliederversammlung am 24. April 2015
um 19.30 Uhr im Clubheim des Renninger Schwimm-Clubs,
Gottfried-Bauer-Str. 80
Der Vorstand des Renninger Schwimm-Clubs lädt Sie herzlich
zu unserer diesjährigenordentlichen Mitgliederversammlung ein.
Tagesordnung:
Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
1. Begrüßung und Ehrungen
2. Berichte
2.1 1. Vorsitzender
2.2 1. Kassier
2.3 Abteilungsleitung Schwimmen
2.4 Abteilungsleitung Volleyball
2.5 Abteilungsleitung Freizeitsport
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Diskussion über vorangegangene TOP
5. Entlastung des Gesamtvorstandes
6. Entlastung des Hauptausschusses
7. Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Anträge
7.1 Satzungsänderung § 06 Absatz 1 Beendigung der
Mitgliedschaft
7.2 Satzungsänderung § 12 Absatz 1 Zusammensetzung
des Hauptausschusses
8. Wahlen
8.1 1. Vorsitzender für 2 Jahre
8.2 1. Kassier für 2 Jahre
8.3 1. Schriftführer für 2 Jahre
9. Bestätigung der Abteilungsleiter/-innen für 2 Jahre
10. Verschiedenes
11. Schlusswort
Frühjahrswanderung in den Schönbuch
Der Renninger Schwimmclub lädt zur Frühjahrswanderung
am 19.04.2015 in den Schönbuch ein.
Treffpunkt:
Parkplatz am Bürgerhaus, Jahnstraße. Abfahrt mit PKW um
9:30 Uhr. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Naturfreundehaus am Waldfriedhof Herrenberg.
Länge: 14 km, Zeit: 3 bis 4 Stunden,
Höhenunterschied: 200 Meter,
Wanderstöcke und Wanderschuhe sind empfohlen.
Schlusseinkehr: Naturfreundehaus
Abteilung Freizeitsport
Herzliche Einladung zur
Abteilungsversammlung der Abt. Freizeitsport des RSC
Mittwoch, 15.4.15 um 18 Uhr RSC-Vereinsheim
TOPS:
1. Abteilungsbericht
2. Wahl des Abteilungsleiters
3. Verschiedenes
Auf Ihr Kommen freut sich die Abteilungsleitung.
Cornelia Ketterer, Karin Kauffmann
Neuer Kursbeginn:
Rückentraining
Rückenschmerzen? Verspannungen?
Die Stunde ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet,
die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen.
Wir kräftigen unsere Muskulatur, besonders unsere Bauch- und
Rückenmuskulatur unter Einbeziehung verschiedener Handgeräte.
Die Stunde lassen wir mit verschiedenen Entspannungstechniken
ausklingen. Die Krankenkassen bezuschussen evtl. die Kursgebühr bei regelmäßiger Teilnahme.
Kursbeginn: 14.04.2015
Kurszeit: dienstags von 10.30 Uhr – 11.30 Uhr Kurs 1.10
dienstags von 11.30 Uhr – 12.30 Uhr Kurs 1.11
dienstags von 18.00 Uhr – 19.00 Uhr Kurs 1.12
Kursdauer: 14 Stunden (bis 28.07.2015)
Kursort: RSC - Vereinsheim, Gottfried-Bauer-Straße 80
Kursgebühr: Nichtmitglieder: 5,50 €,
Mitglieder:
3,50 € je Stunde
Anmeldung: Cornelia Ketterer Tel.: 07159-18743 oder
e-mail: familie.ketterer@web.de
Stadtnachrichten
renningen
V ereinSnachrichten
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
21
Neuer Kursbeginn:
Bauch, Beine, Po (BBP)
Kursbeginn: 14.04.2015
Kurszeit:
dienstags von 19 Uhr - 20 Uhr
Kursdauer: 14 Stunden
Kursort:
RSC - Vereinheim, Gottfried-Bauer-Straße 80
Kursgebühr: Nichtmitglieder: 5,50 €,
Mitglieder:
3,50 € je Stunde
Anmeldung: Cornelia Ketterer Tel.: 07159-18743 oder
e-mail: familie.ketterer@web.de
Funktionelles Muskeltraining am Samstag
Es sind in beiden Kursen jeweils 2 Plätze frei!
Kurszeit:
samstags 09:00 – 10:15 Uhr (Kurs 633)
und 10:15 - 11:30 Uhr (Kurs 634)
Kursort:
RSC-Vereinsheim, Gottfried-Bauer-Straße 80,
71272 Renningen
Kursgebühr: Nichtmitglieder: 5,50 €,
Mitglieder:
3,50 € je Stunde
Anmeldung und Information: Stefan Vogl, Tel. 07159/4963260
Zumba®:
Die ultimative Fitness-Stunde für Männer und Frauen
Es ist ein tänzerisch und rhythmisch gestaltetes Workout
nach dem Motto: “FUN AND EASY TO DO.”
Du musst nicht tanzen können, sondern bewege Dich zur
Musik und habe Spaß. Die heißen lateinamerikanischen und
exotischen Rhythmen motivieren Dich sofort.
Zumba® ist heiß, sexy, spannend und vor allem geeignet für
jedermann und für jedes Alter.
Zumba®: Die
ÜL: Vanessa
Kursbeginn:
Kurszeit:
Kursdauer:
Kursort:
Kursgebühr:
ultimative Fitness-Stunde für Männer und Frauen
Schnorr, lizenzierte Zumba® Trainerin
15.04.2015
mittwochs von 20 Uhr bis 21 Uhr
13 Stunden
RSC-Vereinsheim, Gottfried-Bauer-Straße 80
Nichtmitglieder: 6,50 €,
Mitglieder:
4,50 € je Stunde
Zumba®: Die ultimative Fitness-Stunde für Männer und Frauen
ÜL: Lizette Granget, lizenzierte Zumba® Trainerin
Kursbeginn: 16.04.2015
Kurszeit:
donnerstags von 19 Uhr bis 20 Uhr
Kursdauer: 12 Stunden
Kursort:
RSC-Vereinsheim, Gottfried-Bauer-Straße 80
Kursgebühr: Nichtmitglieder: 6,50 €,
Mitglieder:
4,50 € je Stunde
Bitte um Beachtung: Es sind in beiden Kursen jeweils nur
noch ein bzw. zwei Plätze frei, diese werden nach Eingang
Datum der Anmeldung vergeben.
Bei Fragen zu den Kursen wenden Sie sich bitte an
Cornelia Ketterer, Tel.: 07159-18743 oder
E-Mail: familie.ketterer@arcor.de.
Sie können sich verbindlich über das Anmeldeformular auf
unserer Homepage www.renninger-sc.de anmelden.
Tennis-Sportclub
Renningen e.V.
www.tsc-renningen.de
Ostercamp 2015
Vom 29.03. bis 02.04.2015 fand das diesjährige Ostercamp
auf der Anlage des TSC Renningen statt. Für jeweils 5 Stunden am Tag wurden alle drei Hallenplätze von 17 Kindern/
Jugendlichen und den drei Trainern Andy, Katharina und
Timo in Beschlag genommen. Über Mittag gab es ein leckeres Essen von Scherers Schlemmer Bistro zur Stärkung.
In 4 Trainingsgruppen wurde mit viel Spaß und Engagement
trainiert und bei den Spielen „Alle gemeinsam gegen die
Trainer“ zeigte sich die Stärke des Gruppenzusammenhalts.
Zum Ausklang gab es dann noch ein Abschlussturnier und
so manches Kind war doch traurig, dass die Woche viel zu
schnell vorbeigegangen war.
Wir wünschen allen schöne Osterferien und freuen uns
schon auf das Camp im Freien in der ersten Woche der
Pfingstferien.
(Bericht St. Rothacker)
Verein der Palliativ-Care-Teams
im Kreis Böblingen e.V.
Zitat Dr. Kreuels: „Moin, sagen wir in Ostfriesland, obwohl ich ein Zugezogener
bin. Gebürtig stamme ich
vom Niederrhein (Kevelaer)
und bin mit einer 26-jährigen
Zwischenstation in Münster
nun im Norden gelandet.
In Kevelaer habe ich meine
Kindheit verbracht, in Münster habe ich meine Familie
gegründet. Nach dem Tod
meiner Frau war es nun aber
Zeit, einen anderen Weg einzuschlagen. Die Fotografie
und die Schriftstellerei haben mich schon seit meiner
Kindheit begleitet und sind
nun zu meinem Mittelpunkt
geworden. Manchmal kehrt
man doch zu den Dingen zurück, mit denen man begann.“
www.fotografie-kreuels.de
22
V ereinSnachrichten
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
Wir laden Sie ein zu einem guten Gespräch bei Kaffee und
Kuchen, besuchen Sie unsere Ausstellung mit themenbezogenen Fotos von Monika Krämer und verweilen Sie in der
Lesung eines Mannes, der sagt „Männer trauern anders“.
Es dürfen Fragen gestellt werden, Bücher können erworben
werden und auch nach der Lesung laden wir Sie ein noch
ein wenig bei uns zu verweilen.
Ausstellung am 18. April 2014 im Bürgerhaus in Renningen
von 10 bis 19 Uhr (Eintritt frei).
Lesung Dr. Kreuels 17 Uhr (Eintritt 5.-€). Kartenvorverkauf
Schuhaus Schautt bzw. unter info@verein-pct.de
Ländlicher Reit- und Fahrverein
Renningen-Malmsheim e.V.
Mitgliederversammlung
Am Freitag, 17.04.2015 findet um 19.30 Uhr im Gasthaus
Taube, Merklinger Straße 7, Malmsheim, unsere Ordentliche
Mitgliederversammlung statt.
Fahrertag und WBO-Turnier
Die Vorbereitungen für unseren 1. Fahrertag am 25. April
und unser WBO-Turnier am 26. April sind in vollem Gange.
Die Arbeitseinteilungen sind wie gewohnt per Mail versendet
worden. Bitte meldet Euch wie gewohnt unter
info@reitverein-renningen.
Voltigieren
Letztes Wochenende war die Voltigiergruppe mit 9 Voltis auf
ihrem ersten Probeturnier. Ein paar Mädchen waren zum
ersten Mal dabei.
Wir fuhren nach Hegnach Oeffingen, um unsere neue Kür
zu testen. Die Richter waren zufrieden und wir kamen mit
vielen Tipps für die Saison alle wieder gesund nach Hause.
Am 12. April wird nun unsere erste Renninger Vereinsmeisterschaft stattfinden. Fast 30 Voltis absolvieren von 13.00
bis 16.30 Uhr einen Dreikampf. Alle müssen ihr Können auf
dem Pferd, Holzpferd und einer Konditionsstrecke beweisen.
Wir bitten daher alle Reiter um Verständnis, dass die Halle
von 13 – 17 Uhr gesperrt ist.
Corinna Hoffmann
Trainerin Voltigierabteilung
Turnierergebnisse:
Weil der Stadt 28.03. – 29.03.:
Springprfg. Kl. L: 6. Platz Ulrich Kauffmann / Cleo Casado
Punktespringprfg,. Kl. M: 8. Platz Ulrich Kauffmann / Cleo
Casado
Herzlichen Glückwunsch!
Eure Pressereferentin Gwendolyn Frieß, Tel. 07159/5391 oder
Gwendolyn@dfriess.de
TSV Malmsheim 1903 e.V.
Erreichbarkeit der Geschäftsstelle: donnerstags alle ungeraden Wochen von 18:45 Uhr bis 19:45 Uhr (an Feiertagen
und in den Ferien ist die Geschäftsstelle nicht erreichbar).
Albstraße 14, Tel.: 6476, Fax: 933406,
Vereinsgaststätte Alexandros Arsonaidis, Tel. 07159/4208282,
oder mobil: 0176/60943637
Internetinfo: www.TSV-Malmsheim.de
E-Mail: Geschaeftsstelle@TSV-Malmsheim.de
Förderverein: Uschi Braun, 71263 Weil der Stadt,
Tel. 07033-6946170, E-Mail: Braun.Uschi@web.de
Abteilung Fußball
Heinz Weber – Abteilungsleiter,
Stefan Frech – Jugendleiter,
Tel.: 07159/6229
Tel.: 07159/80868
Stadtnachrichten
renningen
Fußballjugend
Bericht Fußballjugend
Mädchen Fußball beim TSV:
B-Juniorinnen: 3 Spiele, 3 Siege
Auch das 3. Spiel der Rückrunde konnte gewonnen werden.
Trotz böigem Gegenwird führten wir zur Halbzeit bereits mit
5:1 gegen den Tabellenletzten aus Ottmarsheim. Der 5. Treffer fiel durch einen Elfer, nachdem unsere Stürmerin beim
Alleingang aufs Tor im Strafraum gelegt wurde. Nach der
Pause (mit Rückenwind) schraubten wir das Ergebnis auf
14:1. Ein Tor war ein direkt verwandelter Eckball.
Mit den 9 Punkten aus der Rückrunde haben wir uns deutlich vom Mittelfeld abgesetzt und unseren 3. Tabellenplatz
gefestigt. Mal sehen was nach oben noch geht in dieser
Rückrunde.
Jetzt beginnen erst mal die Osterferien, bevor es dann am
SA den 18.4. weitergeht.
Frauenteam: Aufbau einer neuen Mannschaft
In der kommenden Saison möchten wir mit einer Frauenmannschaft an den Start gehen. Dazu suchen wir noch Spielerinnen,
die uns verstärken möchten. Interessentinnen melden sich bei
HP Enderle (Kontaktdaten siehe HP der B Juniorinnen)
Abteilung Basketball
Katharina Alheit –
Abteilungsleiterin, Tel.: 07159/4200192
Homepage: www.basketball-malmsheim.de
Ergebnisse vom 29.03.2015
Damen
TuS Stuttgart
U18
Herren
-
KSG Gerlingen
Damen II
MTV Stuttgart
KSG Gerlingen
44:59
39:43
47:56
54:72
Spielbericht
Oberliga Damen
TSV Malmsheim : KSG Gerlingen
44:59
In unserem schlechtesten Heimspiel der Saison lief einfach
nichts zusammen! Fehlpässe, geringe Trefferquote und viel
zu viele Leichtsinnsfehler bescherten uns ein Spiel, das ganz
sicher nicht annähernd die gezeigte Leistung der letzten
Saison widerspiegelt.
Schon im ersten Viertel wurden vom Gegner 22 Punkte
zugelassen, während man selbst nur auf 7 Zähler kam. Im
2. Viertel erhöhten wir den Druck in der Defense und zwangen Gerlingen zu vielen Fehlern. Leider konnten wir für uns
wenig Nutzen daraus ziehen, da unsere Wurfversuche den
Korb viel zu selten fanden. Und auch in der zweiten Halbzeit schafften wir es nicht, unser Können zu zeigen und so
verloren wir völlig unnötig ein Spiel.
Vielen Dank an alle unsere Zuschauer, die uns über die
ganze Saison unterstützt haben.
Spieler (Pkt/3er/Foul):
Alheit, Katharina (0/0/0); Auhorn, Laura (0/0/1); Fleck, Olivia
(5/0/2); Marschall, Elisabeth (3/0/1); Hauch, Tina (5/1/2); Hoffrichter, Ruth (4/0/3); Holler, Christina (23/0/3); Nack, Sharon
(2/0/2); Poetsch, Carolyn (2/0/2);Schwab, Elena (0/0/3); Sroka, Anna (0/0/1); Thierry, Claire (0/0/0)
Landesliga Damen
TUS Stuttgart : TSV Malmsheim
39:43
Erfolgreicher Saison-Abschluss
Zum letzten Spiel der Saison konnten leider nur 7 Spielerinnen antreten, 3 davon leicht angeschlagen. Die Laune der
Mannschaft war trotz allem bestens. Die ersten 10 Minuten
des Spiels waren allerdings nicht ganz so gut. Zur Halbzeit
lagen wir mit 9 Punkten zurück. Wir ließen uns aber nicht
durch das schnelle Spiel der jüngeren Mannschaft anstecken,
sondern übten gezielt und konstruktiv unsere Angriffe aus.
Die Erfahrung machte letztendlich den Unterschied. Unsere 2
Center-Spielerinnen Laura und Nathalie drehten zur zweiten
Halbzeit so richtig auf und rockten das Feld. In der 38. Mi-
Pa r t e i e n u n d Wä h l e r V e r e i n i g u n g e n
Stadtnachrichten
renningen
nute schafften wir endlich den Ausgleich 39:39. Die gegnerische Presse überlisteten wir und konnten so mit 4 Punkten
Vorsprung die Saison zufrieden abschließen.
Wir wünschen allen schöne Osterferien!
Spieler (Pkt):
Auhorn, Laura (18); Braun, Nathalie (14); Greb, Daniela (6);
Oerthle, Heidi (3); Marschall, Elly (2); Enz, Sandra; Fiderer,
Claudia
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
23
TOP 1: Änderung der Vereinssatzung
TOP 2: Wahlen 1., 2. und 3. Vorsitzende/r und Kassierer/in.
Alle Vereinsmitglieder haben dazu eine schriftliche Information
mit wichtigen Informationen erhalten.
Chorproben
Im Anschluss an die Hauptversammlung sind Proben vorgesehen.
Sozialverband
Ortsverband Malmsheim
Abteilung Faustball
Die Feldsaison beginnt wieder.
Am Freitag, den 10. April starten ALLE Mannschaften mit
dem ersten Training auf dem Faustballplatz in Malmsheim.
Ballspielgruppe
Jugend U10
Jugend U12 & U14
Freitag
Freitag
Mittwoch
Freitag
17.30
18.00
18.00
18.00
bis
bis
bis
bis
18.15
19.00
19.30
19.00
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Aktive
Mittwoch 19.30 bis 21.00 Uhr
Freitag
19.30 bis 21.00 Uhr
Bereits am kommenden Wochenende spielen wir beim FeldVorbereitungsturnier des TSV Ötisheim. Dabei spielt die U10
am Samstag Vormittag, die U14 am Samstag Nachmittag.
Am Sonntag geht dann am Vormittag die U10 und am Nachmittag die Männermannschaft an den Start. Die genauen
Uhrzeiten werden am Freitag im Training bekanntgegeben.
Abteilung Aikido
AIKIDO ist
Konzentration - Dynamik - Koordination - Bewegungsfreude!
Trainingszeiten:
Montag
18.30 bis 19.30 Kinder (ab 8 Jahre)
19.45 bis 21.45 Erwachsene und Jugendliche
in der Sporthalle des TSV Malmsheim, Albstr. 14
Infos:
Barbara Ambrus,
Tel. 07141 / 66 85 51
Kindertraining: Silvia Bär, Tel. 07152 / 7 18 28
www.aikido-malmsheim.de
LandFrauen Ortsverein
Malmsheim
Frauenfrühstück am 15.04.2015
mit einem Vortrag zu dem Thema „Zeit für mich - und wie
ich sie am besten für mich nutze“. Frau Christine König vom
Hofgut Mauer in Münchingen gibt uns sozusagen persönliche Lebensberatung.
Wir beginnen mit dem Frühstück um 9.00 Uhr im kath. Gemeindehaus. Die Kosten für das Frühstück betragen 7 €.
Bitte möglichst passend bereithalten. Für die Planung ist
unbedingt eine Anmeldung erfoderlich, aus der sich die Verpflichtung zur Zahlung ergibt.
Anmeldungen nimmt Monika Maisch entgegen,
Tel. 07159 - 5237.
Liederkranz Malmsheim e.V.
Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung
Am Dienstag, 14. April 2015, findet um 19:30 Uhr im Saal
unseres Sängerlokals „Taube“ eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.
Erinnerung
Am Samstag, 18.04.2015 um 14.00 Uhr
laden wir alle Mitglieder zu unserer
Mitgliederversammlung im Gasthaus Taube
recht herzlich ein. Wir würden uns über eine rege Teilnahme
freuen. M.M.
Parteien und
Wählervereinigungen
CDU
CDU-Stammtisch in der Bar des Hotels Walker
Der nächste offene CDU-Stammtisch für alle interessierten
Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt findet am Donnerstag,
9.4. statt. In gemütlicher Atmosphäre haben Sie Gelegenheit,
sich über aktuelle Themen unserer Gemeinde zu unterhalten
und mit Vertretern des CDU Stadtverbandes ins Gespräch zu
kommen. Herzliche Einladung zum nächsten CDU-Stammtisch
wieder um 20 Uhr in der Bar des Hotels Walker.
Freie Wähler
Stadtverband
Renningen/Malmsheim
Hauptversammlung 2015 2. Teil
Der 1. Vorsitzende informierte die anwesenden Mitglieder
über die Termine 2015, vor allem auch über die Terminänderung der Wanderung mit Herrn Hansi Riedling. Da es
Terminüberschneidungen gibt, wird die geplante Wanderung
vom Sonntag, 17. Mai, auch in Absprache mit der Stadtverwaltung, auf Sonntag, 14. Juni gelegt. Bitte um Beachtung.
• 14. Juni 2015 Wanderung auf die Gais mit Hansi Riedling
• 5. Juli 2015 Traditionelle Oberbrunnen-Hocketse am Oberbrunnen zwischen Renningen und Malmsheim am Kreisverkehr unterhalb Fluggelände/Bosch
• Im Oktober 2015 Mitgliederfest in der Scheuerschenke “30
Jahre Stadtverband Freie Wähler Renningen-Malmsheim”
• 5. und 6. Dezember 2015 Weihnachtsmarkt in Renningen
mit der traditionellen Feuerzangen-Bowle am Stand der
Freien Wähler auf dem Kirchplatz
Anschließend informierte der Faktionsvorsitzende und stellvertretende Bürgermeister, Herr Marcus Schautt, über die
wichtigsten, aktuellen Themen aus der Arbeit des Gemeinderats z. B.: Sparmaßnahmen der Stadt, Stadtbau, HermannHesse-Bahn, Lückenschluss, Erschließungen usw.
Da der ehemalige Landrat, Herr Bernhard Maier, leider nicht
anwesend sein konnte, hat der Vorsitzende den schriftlichen
Bericht aus der Region verlesen. Er beinhaltete Themen wie
die Hermann-Hesse-Bahn, der Filderbahnhof im Zuge von
S-21und Windkraftanlagen. Den vollständigen Bericht finden
Sie auf unserer Homepage.
Elisabeth Dreßler Schriftführerin
www.fw-renningen.de wir freuen uns auf Ihren Besuch auf
unserer Homepage.
24
nummer 15
donnerstag, 9. april 2015
SonStigeS
Bündnis 90
Die Grünen
Stadtnachrichten
renningen
Alternative für Deutschland
bb.alternativefuer-bw.de
Ortsverband Renningen mit Magstadt
www.Gruene-Renningen.de
Grüner Treff zum Thema ‚Stadtentwicklung‘
Der letzte Grüne Treff am 26.03.15 befasste sich mit dem
Thema „Stadtentwicklung“.
Ein kurzes Referat von Wolfgang Herdtle gab eine Einführung
in die Thematik: Was bedeutet Stadtentwicklung, wie sind
die rechtlichen Grundlagen, welche Planungen gibt es, wie
ist es bisher in Renningen gelaufen, wie sieht die Zukunft
aus, welche Einfluss- und Mitwirkungsmöglichkeiten haben
wir Bürgerinnen und Bürger? Die Veranstaltung fand reges
Interesse und wurde mit einer lebhaften Diskussionsrunde
beendet. Unsere Vorsitzende Andrea Menschick resümierte,
dass uns die Stadtentwicklung auch in der Zukunft weiter
beschäftigen wird.
Die Unterlagen zum Referat Stadtentwicklung finden Sie auf
unserer Homepage:
http://gruene-renningen.de/index.php?ID=204
Grünes Zukunftsforum in Stuttgart-Hohenheim am
18.04.15
Die Zukunft kommt – und unsere Ideen sind gefragt! Unter
diesem Motto veranstaltet der Grüne Landesverband in allen
Regionen von Baden-Württemberg Zukunftsforen, an denen
sich Bürgerinnen und Bürger einbringen können. Zum Zukunftsforum in Stuttgart-Hohenheim werden Ministerin Silke
Krebs und Minister Winfried Hermann anwesend sein und
die Diskussion begleiten. Gemeinsam wollen wir die Zukunft
von Baden-Württemberg gestalten. Machen Sie mit!
Datum: Samstag, 18. April 2015, 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Tagungszentrum Hohenheim, Paracelsusstraße 91, Stuttgart
Weitere Infos: http://gruene-bw.de/zukunftsforen
Für den Ortsverband:
Andrea Menschick, Tel. 07159-8434
Email: Andrea.Menschick@gruene-renningen.de
SPD aktuell
www.spd-renningen.de und in Facebook unter
SPD Renningen-Malmsheim
Erkundung der ehemaligen Erddeponie in Malmsheim
Aufgrund der Diskussionen rund um die Verpachtung der
Malmsheimer Erddeponie, die dem Abfallwirtschaftsbetrieb
des Landratsamts Böblingen gehört, möchte Ihnen der SPDOrtsverein Renningen-Malmsheim zusammen mit dem NABU
eine Begehung der Erddeponie anbieten.
Die fachkundige Führung übernimmt Herr Hans Riedling vom
NABU Renningen.
Sie haben die Möglichkeit, sich das Gelände vor Ort anzuschauen, sich die ökologischen Besonderheiten erklären zu
lassen und Fragen zu stellen.
Dazu treffen wir uns am Samstag, den 18. April 2015 um
14 Uhr auf dem P&R-Parkplatz in Malmsheim.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns
auf Ihr Kommen.
Jan Hambach
Mitgliederversammlung zur Wahl der Delegierten des
nächsten AfD-Bundesparteitages
Der Vorstand des Kreisverbandes Böblingen der Alternative für Deutschland lädt hiermit zur nächsten Mitgliederversammlung ein.
Wir treffen uns am
Samstag, den 18. April 2015 um 17.00 Uhr im Waldhotel
Eichholz, Friedrich-Ebert-Straße 40, 71067Sindelfingen
Im Mittelpunkt unserer Mitgliederversammlung steht die Wahl
der Delegierten zum nächsten Bundesparteitag der AfD. Bitte bringen Sie für die Akkreditierung Ihren Mitgliederausweis
und den Personalausweis mit.
Zu Ihrer Information teilen wir Ihnen mit, dass der Vorstand,
bis auf den zurückgetretenen Sprecher, weiterhin vertrauensvoll zusammenarbeitet. Für die Zählkommission, Akkreditierung etc. werden noch Helfer gesucht – bitte melden.
Für den Ortsverband:
Jörg Günter Wittmaak, Tel.07159/7709,
E-Mail: joerg.wittmaak@alternativefuer-bw.de
Sonstiges
Start der Kinderuni in das
Sommersemester 2015
nach den Osterferien
Virtuelle Welten - Gehirnforschung - Verkehrsinfarkt –
Die kleine Welt der Atome
Das sind die Schlagwörter, mit denen die Kinderuni ab dem
16. April zum Start in das Sommersemester 2015 einlädt.
Aber was verbirgt sich hinter diesen spannenden Themen?
16. April: Warum bauen wir virtuelle Welten?
Dr. Uwe Wössner vom Hochleistungsrechenzentrum (HLRS)
der Uni Stuttgart wird nicht nur erklären, wie wir virtuelle
Welten wahrnehmen und wie wir uns in ihnen bewegen, er
wird auch noch etwas zum Anfassen mitbringen und zeigen,
wie man virtuelle und reale Welt zusammenbringen kann.
23. April: Gehirn 2.1 – Wie kommt das Wissen in unser Gehirn?
Prof. Dr. Thomas Korff von der medizinischen Fakultät der
Universität Heidelberg lädt zu einem Streifzug durch dieses
erstaunliche Organ ein und wird die Zuhörer mit den spannenden Funktionen vertraut machen, die dafür sorgen, dass
aus kleinen Leuten große Menschen werden.
30. April: Wie entsteht Verkehr und warum gibt es Stau?
Diese und andere Fragen wird Dipl. Ing. Manfred Wacker
vom isv der Uni Stuttgart anschaulich darstellen und beantworten.
7. Mai: Können Atome tanzen?
Prof. Dr. Tilman Pfau vom Physikalischen Institut der Uni
Stuttgart wird mit Hilfe einfacher Live-Experimente Fragen
zu den Grundbausteinen unserer Welt beantworten und zeigen, dass in der kleinen Welt der Atome einiges anders ist,
als in der großen Welt um uns herum.
Alle Kinder im Alter von 8-14 Jahren, die neugierig sind und
mehr wissen wollen über die Welt, in der wir leben, sind
herzlich zu den Vorlesungen eingeladen.
Ort: Aula des Schulzentrums Weil der Stadt, Jahnstraße 10
Zeit: Vorlesungsbeginn 17.30 Uhr (Dauer ca. 60 Minuten)
Eintrittskarten: 3,00 € - (Entweder Buchung über
www.kinderuni-weil-der-stadt.de/ Vorlesungen oder Abendkasse.)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
30
Dateigröße
2 159 KB
Tags
1/--Seiten
melden