close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.pdf - Florence-Nightingale

EinbettenHerunterladen
Der einzelne Mensch im Fokus:
Was unsere Behandlung auszeichnet
Notrufnummer:
0211.409 2380 oder 0211.409 0
B8
P
FlorenceNightingaleKrankenhaus
Arn
hei
me
r St
P
raß
Zeppen
heimer
Weg
straße
•Unser Ziel ist immer die nachhaltige Bewältigung
der psychischen Erkrankung und die gelingende
Wiedereingliederung in den Lebensalltag.
Im Falle einer seelischen Krisen- oder Notfallsituation ist für Sie rund um die Uhr ein Dienstarzt
erreichbar und steht Ihnen im telefonischen oder
persönlichen Gespräch zur Besprechung des therapeutischen Vorgehens zur Verfügung.
Gesch
Aufrichwistert-Str.
•Wir berücksichtigen dabei sowohl neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Leitlinien wie auch
die persönliche Lebenssituation und Wünsche der
Menschen, die sich uns anvertrauen.
Wir sind immer für Sie da
Kreuzberg
•Wir besprechen und gestalten die Therapie entsprechend der individuellen Voraussetzungen des
Patienten.
Kaiserswerther Diakonie
Florence-Nightingale-Krankenhaus
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Zeppenheimer Weg 7, 40489 Düsseldorf
Fon 0211.409 3390 oder 3405
www.florence-nightingale-krankenhaus.de
www.kaiserswerther-diakonie.de
» Ratingen, A 52, A 44, A 3,
•Für uns steht bei der Behandlung der einzelne
Mensch im Vordergrund.
Ihr Kontakt zu uns
Kalkumer
Schlossalle
e
In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
behandeln wir Menschen, deren Krankheitsbilder das
Gesamtspektrum seelischer Erkrankungen wie Depressionen und bipolare Störungen, psychotische Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und Neurosen
einschließlich der sogenannten psychosomatischen
Störungsbilder sowie begleitende Suchterkrankungen
umfassen.
In Zeiten zunehmender Konzentration auf neurobiologische Erklärungsmodelle psychischer
Erkrankungen mit der Betonung medikamentöser
Behandlungsansätze bemühen wir uns um eine
ganzheitliche Sicht seelischer Ausnahmezustände
und Krankheiten.
Gesunden in Harmonie von
Tradition und Moderne
e, B
8
Klinik für
Psychiatrie und
Psychotherapie
Klemensplatz U 79
» Düsseldorf-
B8
Alte L a
Zentrum,
ndstra
« Duisburg, A 524, A 59, B 228
ße
aße
instr
errhe
Nied
Klinik für Psychiatrie und
Psycho­therapie des Florence-­
Nightingale-Krankenhauses
Seit über 150 Jahren werden in
unserem Haus psychisch kranke
Menschen behandelt. 1852 als
„Heilanstalt für gemütskranke
Frauen“ von Theodor Fliedner
gegründet, gehört unsere Klinik
zu den ersten psychiatrischen
Abteilungen, die in ein Allgemeinkrankenhaus integriert wurden. Seit den Anfängen fühlen wir uns in
besonderem Maße der Behandlung von Menschen in
seelischer Not verpflichtet. Der Grundgedanke unseres psychiatrisch-psychotherapeutischen Handelns
lässt sich als ein auf die Individualität des Patienten
gerichtetes solidarisches Verstehen beschreiben, das
immer die Lebensgeschichte und die mitmenschlichen Beziehungen der Betroffenen zu berücksichtigen versucht. Mit diesem Grundanliegen steht
die­Klinik in der helfenden Tradition der Kaiserswerther Diakonie.
Wir stehen Ihnen in seelischen Krisen- und Notfallsituationen rund um die Uhr mit Beratung und
Behandlung zur Verfügung. Unsere Klinik besteht
aus mehreren, in einem wunderschönen Park
gelegenen historischen Gebäuden. Alle Häuser
der Psychiatrischen Klinik sind im Verlauf der
letzten Jahre umfassend renoviert worden, so dass
Sie heute in den traditionsreichen Räumlichkeiten
eine moderne Ausstattung und ein ansprechendes
Ambiente vorfinden.
Wir sind gerne für Sie da!
Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Schmidt-Degenhard
Ihre Behandlung bei uns:
Individuell nach Ihren Bedürfnissen
Unsere Schwerpunkte
In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des
Florence-Nightingale-Krankenhauses behandeln wir
eine große Bandbreite an Erkrankungen. Über eine
besondere Expertise verfügen wir in folgenden
Bereichen:
Für die Therapie psychischer Erkrankungen gibt es
kein Patentrezept. Grundlage einer erfolgreichen
Behandlung ist eine umfassende psychiatrisch-psychopathologische und körpermedizinische Diagnostik
in enger Zusammenarbeit mit den anderen Disziplinen unseres Krankenhauses. Ihre Behandlung
gestaltet sich dann ganz individuell. In enger Absprache mit Ihnen und den Therapeutinnen und Therapeuten wird ein individueller Behandlungsplan aus
den unten genannten Bausteinen zusammengestellt.
Wir verstehen die Behandlung seelisch kranker
Menschen als Ausdruck einer Kultur der Hoffnung,
die von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des
therapeutischen Teams im Rahmen der umfassenden
Milieutherapie getragen wird.
Bausteine für Ihre Behandlung:
•Diagnostik
• Behandlung von affektiven Störungen, d. h.
Erkrankungen von Stimmung, Emotionalität und
Antrieb (z. B. Depressionen, Manien oder das
sogenannte Burn-Out-Syndrom)
•Medikamentöse Therapie
• Behandlung von Menschen mit psychotischen
Erkrankungen (z. B. schizophrene und schizoaffektive Psychosen)
•Musiktherapie
• Behandlung von Neurosen und Persönlichkeitsstörungen (z. B. Angst- und Zwangsstörungen,
Borderline-Persönlichkeitsstörungen)
Weiterführende Informationen zu unseren Schwerpunkten finden Sie auf unserer Internet-Seite unter
www.florence-nightingale-krankenhaus.de
•Psychotherapie
•Kreativtherapie
•Bewegungs- und Tanztherapie
•Soziale Arbeit
Wie es nach Ihrer Entlassung weitergeht
Ziel der stationären Behandlung ist es, Ihren
Krankheitszustand so rasch wie möglich zu bessern,
die Rückfallgefahr zu minimieren und Ihnen eine
erfolgreiche Rückkehr in Ihren gewohnten Alltag zu
ermöglichen. Hierbei benötigen Betroffene ganz
unterschiedliche Unterstützung. Wir halten aus
diesem Grunde ein breites Spektrum an Angeboten
vor, um Ihnen die Rückkehr in den Alltag zu
erleichtern. Unser Angebot beinhaltet …
Die Behandlungsbereiche
•die Möglichkeit einer anschließenden tagesklinischen Behandlung,
Die Patientinnen und Patienten behandeln wir in drei
verschiedenen Bereichen unserer Klinik. Die Klinik
für Psychiatrie und Psychotherpie umfasst …
•eine vorübergehende oder dauerhafte Anbindung
an unsere Psychiatrische Institutsambulanz,
•die Klinik mit ihren fünf Stationen: In unserer
Klinik stehen 90 vollstationäre Behandlungsplätze
und 25 teilstationäre Plätze zur Verfügung, die sich
auf vier offene Stationen und eine geschützt-geschlossene Akutstation aufteilen. Je nach Erkrankungsbild und Schwere der Erkrankung erfolgt die
Zuordnung auf die fünf einzelnen Stationen, die
jeweils eigene Behandlungsschwerpunkte besitzen.
•die Tagesklinik: In der Tagesklinik, die sich im
sogenannten „Waldhaus“ befindet, werden wochentags von 8 bis 16.30 Uhr Patienten teilstationär
behandelt.
•die psychiatrische Institutsambulanz: Behandelt
werden hier Patienten, die schwer und/oder chronisch erkrankt sind und die deshalb einer krankenhausnahen Behandlung durch ein multiprofessionelles Team bedürfen.
•einen engen Austausch mit den weiterbehandelnden ambulanten Fachärzten und Psychotherapeuten sowie Unterstützung bei der Therapeutensuche,
•sozialarbeiterische Unterstützung zur Wiedereingliederung,
•die enge Zusammenarbeit mit den Sozialpsychiatrischen Hilfen der Kaiserswerther Diakonie, die
psychisch kranke Menschen im Alltag unterstützen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
788 KB
Tags
1/--Seiten
melden