close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Antrag aufgeschobene Pensionierung - Swissbroke

EinbettenHerunterladen
Antrag aufgeschobene Pensionierung
Angaben über Arbeitgeber
Firma, PLZ, Ort
Vertrags Nr.
___________________________________________________________________________________________________________
Personalien der versicherten Person
Name
Vorname
AHV-Nr. / Geb. Datum
___________________________________________________________________________________________________________
Strasse / Nr.
PLZ und Ort
Zivilstand
___________________________________________________________________________________________________________
Aufgeschobene Pensionierung
Gemäss Reglement Artikel 17 kann eine Pensionierung längstens bis zum Alter 70 aufgeschoben werden:
Ich wünsche den Aufschub der ordentlichen Pensionierung und weitere Äufnung der Spargutschriften
Ich wünsche den Aufschub der ordentlichen Pensionierung, aber keine weitere Äufnung der Spargutschriften
Die Beendigung eines Aufschubs ist uns mindestens drei Monate im Voraus schriftlich anzumelden. Wünschen Sie
bei der Pensionierung anstelle der Altersrente eine (Teil-)Kapitalauszahlung, reichen Sie uns bitte mindestens drei
Monate vor dem Bezugsdatum das Formular „Kapitalabfindung bei Pensionierung“ ein.
Datum
Unterschrift versicherte Person
Unterschrift Arbeitgeber
02/2013
___________________________________________________________________________________________________________
swissbroke vorsorgestiftung | BVG-Sammelstiftung | Postfach | CH-7004 Chur | T +41 (0)81 286 97 37 | F +41 (0)81 286 97 39
bvg@swissbroke.ch | www.swissbroke.ch
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
47 KB
Tags
1/--Seiten
melden