close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Lotse - Geschlossene Wohneinrichtung für Menschen

EinbettenHerunterladen
Der Lotse - Geschlossene
Wohneinrichtung für Menschen mit
schwerer seelischer Behinderung
Wenn...
sich psychisch kranke Menschen nicht unter Kontrolle haben,
Hilfsangebote abgelehnt werden,
das Leben in einer offenen Einrichtung zurzeit nicht möglich
ist,
eine langfristige Perspektive gebraucht wird,
dann bieten die Wohnstätten Der Lotse in Neustadt und
Heiligenhafen mit je 24 Betreuungsplätzen einen professionellen
Rahmen.
Ansprechpartner:
Holger Bünker
Einrichtungsleitung Der Lotse
Tel: 04561 / 611-4565
Fax: 04561 / 611-4448
E-Mail:
hbue.ein(at)neustadt.ameos.de
Besonders Menschen mit einer gravierenden Verhaltensauffälligkeit
können hier in einem geschützen und beschützenden Rahmen
leben. Nach gehäuften und wechselnden Aufenthalten in
psychiatrischen Einrichtungen oder Fachkliniken kann in Der Lotse
gemeinsam eine langfristige Perspektive entwickelt werden.
Unser Ziel ist es, dass Menschen mit einer seelischen Behinderung
möglichst selbstbestimmt leben können.
Der Lotse ist geeignet für psychisch kranke Menschen
mit einem hohen Bedarf an intensiver Betreuung
mit einem Unterbringungsbeschluss (§1906 BGB)
mit fremd- oder eigengefärdenem Verhalten
mit gehäuften Aufenthalten in psychiatrischen Kliniken und
Einrichtungen
die die Voraussetzungen für Eingliederungshilfe nach §53 /
54 SGB XII erfüllen
Unser Leistungsspektrum umfasst:
intensive Förderung und Unterstützung im Bereich der
lebenspraktischen und sozialen Kompetenzen
pädagogische Betreuung durch ein multiprofessionelles
Team
individuelle Förderung durch Einzel- und Gruppenangebote
tagestrukturiernede Maßnahmen
Beschäftigungs- und Arbeitstherapie
Es stehen zudem differenzierte kunst- und ergotherapeutische
Angebote zur Verfügung. Fachärztliche und zum Teil ärztliche
Versorgung erfolgen über die interne Institutsambulanz.
Die Einrichtung für Menschen mit schwerer seelischer Behinderung
und einer Genehmigung zur Unterbringung nach § 1906 BGB, ist
Mittwoch, 15. April 2015
11:48:33
Die Einrichtung für Menschen mit schwerer seelischer Behinderung
und einer Genehmigung zur Unterbringung nach § 1906 BGB, ist
eine vollstationäre Eingliederungshilfeeinrichtung gemäß den §§ 53,
54 SGB XII. Die differenzierten Leistungen wenden sich
insbesondere an Klientinnen und Klienten, die aufgrund erheblicher
Einschränkungen im Bereich selbstständiger und selbstbestimmter
Lebensführung intensivste Förderung und Unterstützung benötigen.
Dazu stehen in Neustadt eine Wohngruppe für 24 Männer und in
Heiligenhafen zwei Wohngruppen für insgesamt 24 Männer und
Frauen zur Verfügung.
Die Klienten werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines
multiprofessionellen Teams (Pädagogik, Sozialarbeit, Ergotherapie,
Gesundheits- und Krankenpflege etc.) betreut. Eine qualifizierte
Betreuung nach dem Bezugsbetreuungssystem ist rund um die Uhr
sichergestellt.
Mittwoch, 15. April 2015
11:48:33
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
78 KB
Tags
1/--Seiten
melden