close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

das Programmheft - MSC-Fr-Schweiz

EinbettenHerunterladen
Gerne reparieren
wir Ihren Volkswagen,
auch wenn er nicht von uns ist
zum Beispiel:
Intervall Service „Plus“
für Golf VI TSI 122 PS,
Preis incl. Material und Arbeit
EUR 177,60
Autohaus Hannes Hölzlein e.K.
Forchheimer Straße 28 · 91320 Ebermannstadt
Tel. 09194 255 · www.autohaus-hoelzlein.de
Gerhard
Dachstühle
Sichtdachstühle
Dachumdeckungen
Herstellung von Holzhäusern
Carports & Pergolen
Vordächer uvm.
Bahnhofstr. 13
91346 Streitberg
09196 / 12 76
Zimmereikraus @ gmx.de
Grußwort des Landrates
Die Ausrichtung verschiedener Meisterschaftsläufe im Rahmen der Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz hat mittlerweile schon eine lange
Tradition. Heuer kann diese bei Teilnehmern und
Zuschauern beliebte Fahrt bereits zum 33. Mal
durchgeführt werden. Das ist, denke ich, ein
beachtliches Jubiläum. Dies spricht zudem für
die Qualität der Arbeit und das Engagement des
Motorsportclubs Fränkische Schweiz.
Die Schirmherrschaft für die Zuverlässigkeitsfahrt
habe ich deshalb sehr gerne übernommen, denn
die Rennstrecke wurde auch in diesem Jahr wieder sehr sorgfältig gewählt. Dadurch wurde die
erforderliche Rücksicht auf Belange des Naturschutzes genommen. Aber auch die Zuschauer
möchte ich ermuntern, durch ihr Verhalten zu
dokumentieren, dass sportliche Aktivität im Freien
und der Schutz unserer Umwelt durchaus vereinbar sind. Verantwortlicher Umgang
mit der Natur und dem Mitmenschen ist der Schlüssel zu eigenem Wohlbefinden,
aber auch zur Sicherung unserer Erholungslandschaft und der Zukunft unserer
Kinder. Die besondere Attraktivität dieser Veranstaltung liegt natürlich zum einen
in der mit verschiedensten Schwierigkeiten gespickten Strecke, zum anderen in
der reizvollen Kulisse unserer Fränkischen Schweiz, die Fahrer und Zuschauer
gleichermaßen auf ihre Kosten kommen lassen. Sie sollten es darüber hinaus auf
keinen Fall versäumen, eine der landschaftlich reizvollsten Gegenden in Deutschland näher zu erkunden.
Den Organisatoren und ihren fleißigen Helfern wünsche ich als Lohn für die großen
Mühen einen guten und vor allem unfallfreien Rennverlauf! Den Rennfahrern viel
Glück und Erfolg sowie den Zuschauern viele abwechslungsreiche und eindrucksvolle Stunden. Die durch die Fahrgeräusche etwas beeinträchtigte Bevölkerung und
unsere Urlaubsgäste bitte ich um Verständnis für dieses Sportereignis.
Dr. Hermann Ulm
Landrat
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Grußwort des Ersten Bürgermeisters
Liebe Sportlerinnen und Sportler, Betreuer und
Gäste, liebe Wiesenttaler Bürgerinnen und Bürger,
ich grüße Sie alle recht herzlich zu einem sportlichen Großereignis in unserem Markt Wiesenttal.
Der MSC Fränkische Schweiz wurde durch
den Verband beauftragt, die Veranstaltung
durchzuführen. Die Verantwortlichen des
Marktes Wiesenttal freuen sich über diesen
Vertrauensbeweis und beglück-wünschen den
MSC Fränkische Schweiz.
Ich bin überzeugt, dass die Routine und der
Einsatz-willen der ehrenamtlichen Helfer Kriterien
für diese Entscheidung waren.
Wir erwarten Sportler aus der ganzen Bundesrepublik. Diese Anmeldungen sind eine großartige
Referenz an unseren MSC Fränkische Schweiz, den Fahrtleiter Andreas Kraus, sowie
all die aktiven Helfer, die zum Gelingen dieses Laufes beitragen.
Für den Markt ist diese Internationale 33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt mit Start und
Ziel innerhalb unserer Gemeinde – im staatlich anerkannten Luftkurort Streitberg
– eine besondere Werbung, die wir gerne in Anspruch nehmen.
Auch die Natur wird wieder ihr schönstes Kleid anlegen. Genießen Sie an diesem
Wochenende so gut es eben geht, unsere paradiesische Landschaft mit ihren
Höhlen und Burgen.
Ich wünsche den Verantwortlichen und vor allem den Aktiven einen fairen und
unfallfreien Verlauf.
Ich danke allen Mitgliedern und Helfern, die an diesem Wochenende für den MSC
Fränkische Schweiz im Einsatz sind.
Den Zuschauern wünsche ich einen spannenden Wettkampf. Möge dieses
Wochenende in guter Erinnerung bleiben, damit wir Sie irgendwann wieder als
Urlaubsgäste begrüßen können.
Gute, vor allem unfallfreie, Fahrt.
Helmut Taut
Erster Bürgermeister
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
%$8*(6&+b)7‡%$80$7(5,$/,(1
Unsere Leistungen:
UÊ Ausführung von Mauer-, Putz-, Beton-,
Gerüst- und Pflasterarbeiten für
Alt- und Neubauten
UÊ Natursteinarbeiten
UÊ Renovierungsarbeiten aller Art
UÊ Fassadenrenovierungen
& Vollwärmeschutz
UÊ Kleinkläranlagen & Hausanschlüsse
Forchheimer Straße 28 · 91346 Wiesenttal
Mobil: 0171 / 8228740 & 0171 / 8228741
Tel.: 09196 / 1272 & 1274 · Fax: 09196 / 1284
• Kundendienst und Wartung mit Mobilitätsgarantie
• KFZ-Reparaturen
• Unfallinstandsetzung
• ATE-Bremsenservice
• Miet- und Ersatzwagen
• TÜV -Abnahme im Haus
• Abschleppdienst
• AU-Sofortservice für alle Pkw
• Klimaanlagenservice
• Elektronische Fahrzeugdiagnose
• Hol- und Bringservice
• Reifenservice und elektronische Achsvermessung
Fränkische-Schweiz-Str. 20
91094 Langensendelbach
Tel. 0 91 33 / 29 94
www.auto-grau.com
Grußwort des Veranstalters
Liebe Motorsportfreunde,
sehr geehrte Gäste,
im Namen des MSC Fränkische Schweiz e.V. im
ADAC möchte ich Sie recht herzlich zu unserer
33. ADAC Geländefahrt in Streitberg in der
schönen Fränkischen Schweiz begrüßen.
Mein besonderer Dank gilt dem Schirmherrn
der Veranstaltung, Herrn Landrat Dr. Hermann
Ulm, für die Unterstützung sowie der Stadt
Waischenfeld, den Märkten Heiligenstadt und
Wiesenttal und der Gemeinde Unterleinleiter
für das Verständnis, das sie unserem MSC bei
jeder Veranstaltung entgegenbringen.
Weiter möchte ich Dank sagen den Grundstücksbesitzern, Pächtern und Jägern,
die uns bei der Streckenführung mit viel Engagement zur Seite standen und ohne
deren Einverständnis diese Veranstaltung gar nicht möglich wäre. Ganz herzlich
bedanke ich mich auch bei den zahlreichen Helfern und Streckenposten unter der
Leitung von Michael Knauer.
Den Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg und einen unfallfreien Verlauf, den
Zuschauern viel Spaß an der Strecke und ein spannendes Enduro-Wochenende.
Meine große Bitte an alle Teilnehmer und Zuschauer:
Beachten Sie alle aufgestellten Verkehrsleiteinrichtungen, parken Sie nur auf den
ausgewiesenen Parkplätzen, folgen Sie den Weisungen der Ordner und
Streckenposten,
übersteigen Sie nicht die aufgestellten Absperreinrichtungen bzw. die Sperrzonen
und halten Sie unbedingt einen angemessenen Sicherheitsabstand an allen Streckenabschnitten.
Mit motorsportlichem Gruß
Andreas Kraus, 2. Vorsitzender und Fahrtleiter
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Organisationsplan, Teil 1
Fahrtleitung
Gesamtorganisation
Andreas Kraus
Forchheim
Fahrtsekretär
Michael Knauer
Hiltpoltstein
Umweltbeauftragter
Bernhard Bezold
Ebermannstadt
Sportkommissare
Heinrich Schmidt
Marcus Jünger
Hellmut Burger
Jürgen Schuster
Ralf Kübler
Neunkirchen
Mosbach
Ochsenfurt
Ipsheim
Roßtal
Technische Kommissare
Franz Wiegmann
Günther Wick
Harald Hahn
Manuel Hilpert
Porta Westfalica
Bad Windsheim
Erlangen
Zirndorf
Zeitnahme / -kontrollen
Hans-Werner Müller
Wolfenbüttel
Auswertung
Michael Engel
Dahlen
Finanzen
Günther Leicht
Drügendorf
Dokumentenabnahme
Bernhard Bezold
Daniel Neukamm
Ebermannstadt
Heiligenstadt
Startzone / Parc fermé
Jürgen Starck
Roland Weidinger
Philipp Richter
Forchheim
Gasseldorf
Eckersdorf
Starter
Dr. Hermann Ulm
Helmut Taut
Landrat
Bürgermeister
Presse
Dietmar Brütting
Streitberg
Streckenleitung
Michael Knauer
Hiltpoltstein
Streckenmarschalls
Werner Noak
Morschreuth
Zeitkontrolle 1 (Tankzone)
Zweiradfreunde
Muggendorf
Zeitkontrolle 2 (Tankzone)
AMC Waischenfeld
Waischenfeld
Zeitkontrolle 3 (Tankzone)
MSC-Vierradgruppe
Hollfeld
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
carnotherm
umweltbewusst · zeitgemäß · sinnvoll
natürlich innovativ
Heizen ohne fossile Brennstoffe
längst möglich:
• Die neue Dimension
des Heizens
• Alten Kessel raus –
carnotherm rein
Carnotherm GmbH · Max-Lange-Str. 1 · 02763 Zittau
Tel.: 03583-7974888 · Fax: 03583-7974890 · www.carnotherm.de
Draisendorf 10
91346 Wiesenttal
Telefon 09196 - 473
www.nuetzel-muehle.de
Organisationsplan, Teil 2
Streckensicherung
Dietmar Brütting
Streitberg
in Verbindung mit den Feuerwehren
Streitberg, Breitenlesau, Siegritz, AlbertshofVoigendorf, Unterleinleiter, OberfellendorfStörnhof, Seelig, Weilersbach, Waischenfeld,
Wüstenstein, Gösseldorf-Saugendorf,
Heroldsberg-Hubenberg
Rettungsdienst
Rotes Kreuz
Malteser
Ebermannstadt
Waischenfeld
Zimmerei Kraus
Endurotest SP 1
Wolfgang Köferlein
Matthias Schnörrer
Philipp Blümlein
Eggolsheim
Bayreuth
Forchheim
PePa-Bikes
Crosstest SP 2
Alfons Wiemann
Alfons Brütting
Serlbach
Seelig
Motorrad Vierzigmann
Endurotest SP 3
Matthias Knauer
Marco Baier
Bammersdorf
Heiligenstadt
Durchgangskontrolle DK 1
MSC-Vierradgruppe
Hollfeld
Durchgangskontrolle DK 2
Franz Bezold
Seelig
Durchgangskontrolle DK 3
Heinrich Langenfelder
Fritz Langenfelder
Wüstenstein
Wüstenstein
Durchgangskontrolle DK 4
Christian Wild
Langensendelbach
Moderation Start/Ziel
Franz Richter
Eckersdorf
Streckenabschnittsleiter
Dietmar Brütting
Torsten Voß
Bernd Krischke
Franz Bezold
Robert Bezold
Andreas u. Reinh. Schrüfer
Matthias Nützel, J. Lämmlein
Michael Knauer
1
2
3
4
5
6
7
8
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Motorsport und Umwelt
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Entdecken Sie die
Fahrfreude mit unserem
V-Power 100+.
Die Begeisterung von Ferrari, die Leidenschaft für Spitzenleistung – das
ist es, was Shell V-Power 100+ ausmacht. Testen Sie es jetzt bei uns!
Shell Station
Roland Sambale GmbH
Äussere Nürnberger Str. 70
91301 Forchheim
Tel.: 091 91/67 04 70
!!!!
"
Fotos: Werbe & Foto Teichmann GbR
Die Klasseneinteilungen
!"
"
"
!
"
#$
%
#$!
""
""
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Mit uns meistert Ihr Fahrzeug jede Herausforderung.
Weniger Emissionen
Mehr Leistung
Technologien für geringeren Kraftstoffverbrauch
und weniger Emissionen – BorgWarner macht’s
möglich. Als führender Automobilzulieferer entwickeln
wir innovative Powertrain-Lösungen. Unsere Produkte
finden Einsatz in besonders effizienten Benzin-, sauberen
Diesel-, Hybrid- und reinen Elektrofahrzeugen sowie in
Nutzfahrzeugen aller Art. Weil BorgWarner permanent
nach neuen Lösungen sucht, können wir unseren Kunden
nachhaltige Produkte anbieten, die die Umwelt entlasten
und den Fahrkomfort, die Leistung und die Zuverlässigkeit
deutlich steigern.
emissions.borgwarner.com
feel good about driving
Klasse E1 (Inter-Lizenz bis 125 ccm 2-Takt u. 250 ccm 4-Takt)
Klasse E2 (Inter-Lizenz 175 - 250 ccm 2-Takt u. 290 - 450 ccm 4-Takt)
#
(
(/
(0
/
/6
/
/9
0(
0/
0?
00
09
96
!
)
")
1 34)
,
"
"
!!$: = ;
&
!)
+
*+
)!
+ !
,"!
*
!
+
,
88
,
8
<
%)!
$)
$%!
&
%,)!-.-
,
5%,)!-.72,5.7%3
!8
%!!7);-."!752<7%&8
,%>2 -.-%
77 !)5%73;
"
%
)-.-
%!!7);-.-
!"
!'
!'
2!2!
!'
!'
!'
!'
!'
Klasse E3 (Inter-Lizenz über 290 ccm 2-Takt u. über 475 ccm 4-Takt)
$
-7
77
7:
:=
=
=$
==
% ./
+(4
(
)
8
&9
/@
&'(
0
#
9
%
3
+
9
!""#"
&)*+,*!",
12!!"3/4562!1+
839
!!"
"% 565!!"
!!">?
565
839
A11&(1 &
;<
&
&
;<
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Hans Kleissl – Allianz Kunde seit 2011
Oldtimerrestaurator
Erfahren Sie jetzt mehr zum Thema Autoversicherung
bei Ihrer Allianz vor Ort:
Michael Berthold
Allianz Hauptvertretung
Breitenbacher Straße 25
91320 Ebermannstadt
berthold.ebermannstadt@allianz.de
www.allianz-berthold.de
Tel. 0 91 94.7 25 25 66
Fax 0 91 94.7 25 25 67
Klasse 4 (Deutscher Enduro-Junioren-Pokal)
"
+,
45
4
5
;
#$%
))
#
%2
<2
&
-$
:
%
**
3
'()&**
#.!'/#0'1# !23%
6%71!1!28
./
7
%
!
#
.9:
.9:
#
.9:
-%
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Was ist Enduro?
Das Klassische
Versuch einer Definition
Genaugenommen ist „Enduro“ die Bezeichnung für den klassischen Geländesport
(Ursprünglich mit „GS“ bezeichnet) und lässt sich aus dem Spanischen etwa mit:
„hart machen / ertragen / erdulden“ übersetzen, was schon Vieles verdeutlicht.
Laut internationaler Definition ist Enduro eine Motorsportdisziplin bei der die
„Zuverlässigkeit der Motorräder und das Können der Fahrer“ geprüft werden soll.
Hier ist Vielseitigkeit das A und O. Entscheidend für die Platzierung: die Einhaltung
der vorgegebenen Sollzeiten während der Zuverlässigkeitsfahrt und die benötigte
Fahrzeit in den Sonderprüfungen. Vollgas ist also (im Gegensatz zu Moto-Cross)
nur auf ganz bestimmten Abschnitten angesagt.
Die reinen Enduro-Wettbewerbe sind in der Regel als Ein- oder Zweitageveranstaltungen organisiert. Die Strecke selbst ist durchgängig mit Zeichen (z.B. Richtungspfeilen) markiert. Sie führt sowohl über öffentliche Wege und Straßen als auch
durch Gelände mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Dafür ist Enduro sehr spannend, denn es geht immer ins Ungewisse: Vor dem offiziellen Start ist das Befahren der Wettbewerbsstrecke bei Strafe des Ausschlusses
verboten. Die genaue Beschaffenheit des Geländes lässt sich zunächst nur erahnen.
Die Überraschungen gibt es dann unterwegs. Selbst die Sonderprüfungen, die
auf Bestzeit gefahren werden, können nicht trainiert werden, sondern vorher nur
zu Fuß abgelaufen werden. Die Kunst des Endurofahrers besteht darin, seine so
gesammelten Kenntnisse des Tests umzusetzen, dass er auch auf der Jagd nach der
Bestzeit sich immer noch an die Streckenführung erinnert.
Mit den Fahrzeiten ist es ähnlich. Sie entsprechen je nach Geländezustand und
Witterungsbedingungen Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen 35 und 50 km/h
und sollen normalerweise für alle Akteure zu schaffen sein. A-Zeit für schönes Wetter, B-Zeit für schlechtes Wetter. Doch der Spielraum bleibt groß: Was für die Elite
Bummelei ist, kann für unerfahrene Nachwuchspiloten schon zu einer Dauerhatz
werden. Geschick und Umsicht sind vonnöten, denn Unpünktlichkeit - das heißt
hier zu frühe oder zu späte Ankunft an den Zeitkontrollen - kann alle Siegeshoffnungen zunichte machen. Für jede überschrittene Minute gibt es beispielsweise
60 Strafpunkte.
Übrigens: Bei Enduro-Wettbewerben wird quasi einzeln gestartet. Zwar haben
in der Regel zwei oder drei Fahrer dieselbe Startzeit, doch man fährt nicht genau
zusammen los. Schon deshalb nicht, weil Motorräder nicht in jedem Fall beim
ersten Kickstartertritt anspringen.
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
!"#
!"#
$%
&'(
%%%($%
(
)
)
)
* ' + , , - * . $ * ' / ' (
Was ist Enduro?
Den Fahrern ist es streng untersagt, sich auf der Wettbewerbsstrecke in irgendeiner
Form begleiten zu lassen. Unterwegs ist jeder Akteur ganz auf sich allein gestellt.
Was hat es mit den Sonderprüfungen auf sich? Als besondere Herausforderung,
als Tüpfelchen auf dem i und um so die Spreu vom Weizen zu trennen, wie es
so schön heißt. Schon am Morgen beim Start erfolgt die Startprüfung, bei der das
Motorrad innerhalb einer Minute in Gang gebracht und mit Motorkraft eine 20
Meter entfernte Linie überfahren werden muss.
Innerhalb jeder Veranstaltung sind zudem Gelände-Geschwindigkeitsprüfungen
vorgeschrieben, die Moto-Cross-Charakter haben. Die Auswertung der EnduroWettbewerbe ist ziemlich kompliziert. Sie kann erst nach Ankunft des letzten Fahrers
im Ziel erfolgen, wenn nämlich alle Zeitkontrollen (ZKs) der Strecke vorliegen. Denn
selbst an der letzten Kontrolle kann eine gute Platzierung durch eine Verspätung
noch fallen. Dank modernster Computertechnik, lassen sich jedoch schon während
des Wettbewerbes die ersten Zwischenergebnisse der Sonderprüfungen teilweise
sogar schon online im Netz verfolgen.
Noch einige Worte zu den Motorrädern. Wie kann ihre Zuverlässigkeit über lange
Distanzen unbestechlich kontrolliert werden? Ganz einfach: Die funktionswichtigsten Teile werden vor dem Start mit Spezialfarbe markiert, so dass ein unerlaubtes
Auswechseln unterwegs nicht möglich ist: das vordere Startnummernschild, der
Motor, die Räder und der Rahmen. Alles andere darf ausgetauscht werden. Aber:
Bei Reparaturen ist es dem Fahrer verboten, fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen. Er muss alle Schäden selbst beheben. Mechaniker und Betreuer dürfen nur
Kraftstoff nachtanken und Reifenluft geben. Wichtig ist, dass auch die speziellen
Enduro-Motorräder von Heute generell für den Straßenverkehr zugelassen sind.
Sie müssen deshalb nach wie vor nach den Bestimmungen der StraßenverkehrsZulassungsordnung gebaut werden. Sie tragen also vorn einen Minischeinwerfer
und hinten ein Rücklicht und ein Nummernschild mit polizeilichem Kennzeichen.
Auch Tacho und Hupe sind Pflicht.
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Dorfplatz 10 – 91346 Wiesenttal/Streitberg – Tel. 09196 1588 – Fax 09196 997222
Mobil 0171 7630997 - E-Mail info@windisch-umweltservice.de – www.windisch-umweltservice.de
Brecher zum Zerkleinern von Wurzelstöcken
Hubarbeitsbühne, 28 m bzw. 35 m Arbeitshöhe
Holzspalter für übergroße Stämme
LKW für Containertransporte
Baggerschere, max. Fälldurchm. 40cm
Stockfräse am Baggerausleger
Stockfräse mit Schlepperantrieb
Forstfräse am Baggerausleger
Forstfräse mit Schlepperantrieb
3 kranbeschickte Holzhäckselmaschinen
Foto: R. Schedl
300 EXC
ENDURO
neueModelle2015 2-takt
Petzold und Pawelzik GbR
Nürnberger Straße 28 • 95448 Bayreuth
Tel. 0921 / 5166471
Klasse E1B (B-Lizenz bis 125 ccm 2-Takt u. bis 250 ccm 4-Takt)
#
#
#
.
66
88
#
.
*+
)$
5
)$$
-*$
:3
(
5
)$
$
,
&
/9(
$
1
/9>
)$
!5
"3
!"
!"
"%"&'('
$)
'-',)$+
%
/010(2"%"&'('34 '(')$'
/7',)5'(
;($
('<'=
&'?'@A@2?3'-)$'
;($
"%"&'('34'@A@
"%"&'('34'@A@
5
POKALE • T-SHIRTS • VEREINSBEDARF
e
r
h
a
J
25
POK
ALV E R T R I E B
RIEG
ELSTEIN
Ständige Ausstellung l Pokalserien ab Lager l Gravurservice
91282 Betzenstein • OT Riegelstein 6
Tel./Fax 09152 928420 • Mobil 0171 8042290
tel. Terminvereinbarung
www.pokalkraus.de
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
-
-
+,
2
*
"#
0
1
0
1
/
.
!
"#$%&'
(
")!!'
)(!
S P E D I T I O N
SEIT 1820
Umzüge | privat u nd g ewerb lich
Nutzen Sie unser
spezielles Know-How!
Senioren-Umzüge, Klaviertransporte,
internationale Umzüge, Einlagerung
Ihres Hausstandes, ...
Spedition Pohl GmbH & Co. KG
Sandäcker 11, 91301 Forchheim
Telefon 09191 618-0, Telefax 09191 618-30
www.spedition-pohl.de
Menschen transportieren Kompetenz
Metallbau & Edelstahlverarbeitung
„ Treppenbau
„ Carports
„ Geländer
„ Balkone
„ Garagentore & Antriebe
„ Tore & Zäune
„ Edelstahlverarbeitung
Hainstr. 35
Forchheim
Tel. 09191-13220
metallbau-zocher@online.de
Klasse E2B (B-Lizenz bis 250 ccm 2-Takt u. bis 450 ccm 4-Takt)
)
8
9
)
>
>
>8
>>9
>
)
)
)
)
))
)9
8
8
8
8
8
8)
88
889
-
->
-
-
-)
-8
-9
9
9>
9
9)
98
99
*+
./
1
4/
%,
/
/
'=+
!
?=1
@
?
4
%
.
:
.=+
;
;
B
C11
C
B
?
C
@*
:+
7
4
.
:
%
:
'/
'
'
:
&(
A
11
,
%6
%6
,
.(!
&/
,
@
6
,
A2
&
4,
'
11
1
/,
11!
(
%6
/
A2
!!"#"!$!%&!!'(
"!' !'
!(0'
!*,!2(
!5%$5!$ !
67!'!&/
!:;/!"#"
!0$@&?
!4
!:,0!"#"!/!
%&!@&!!'
7!'!&/
!*,!2(
!*,!2(!
!
0$@&?!
!!!/! !
&!'!@/?$ !"!2(
&/!!C,
&/!!C,
!5%!"#"!$!5!
!&/!4?!"#"
%&
%&
%&
3/
&
%&
%&
<6
<6
%&
%&
<6
%&
%&
!
%&
%&
!
%&
%&
%&
%&
%&
%&
%&
&!'
5&
@@
&
%&
<6
<6
(,
<6
%&
@!@
&!
%&
%&
:
%&
%&
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
• Autolackierung • Oldtimer-Restaurierung •
• Umfallinstandsetzung • Autoglas •
Poxdorf 27 • 96167 Königsfeld
Telefon 09207 989170 • Mobil0170 7332918 • Telefax 09207 989172
winbeck@gmx.de • www.winbeck-auto-design.de
Klasse E3B (B-Lizenz über 290 ccm 2-Takt u. über 475 ccm 4-Takt)
#
)
1
11
1
1
1#
1)
16
1
<
)
#
)
#
#<
<1
<
<#
<<
)
)1
)
)
)#
)<
)6
6
61
6
6
6
6
6#
6<
6)
66
$%
2
3
4
2
24
"4
%
2
3
4
;
=
>
5
%
>="4
-
=
%
>?
5
A
>4B
?
9
%
,
-
;
!
!
,
24
:
*(%
>
%
2
-/
&
.
,
5
7
/
5
-
4
4
!
(
4
9
4
9
-
-
5
4
-
4
4
:4
&
-/
4
(
&
A"
! "
'(
! "*"+,-,.*"/0$0 .,
%"
,-,.-0$0
%
&8
'(
.90$0+9":
%
,-,.*"/0$0
2
2
,-,.3?%
'(
%>/+.:0=
%
9.!,.@*>
9.!
>>
9":
.90$0
>>
'(
%
%
'
>>
'(
2
,-,.*"/0$0
%
%
%
! "*"+,-,.*"/
2
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Immobilien Beitlich
Am Kressenacker 1 · 91301 Forchheim
Tel.: 0 9191/3 33 66 · Fax: 0 91 91/ 3 35 18
E-Mail: info@immo-bei.de
www.immowelt.de/ibb
Hausverwaltung Beitlich GmbH
Am Kressenacker 1 · 91301 Forchheim
Tel.: 0 9191/3 24 92 · Fax: 0 91 91/ 3 35 18
E-Mail: info.hvb@beitlich-gmbh.de
Partyservice
Wochenmarkt Mi. + Sa. in Bayreuth
Zochenreuth 14 • 91347 Aufseß
Tel. 09204 319
Klasse 5 (Deutscher Enduro-Jugend-Cup)
(
/
/
/2
/
//
89
8
8:
9
/
8
#$%
%)'
+
&))
&))
&))
)%
36)
7
$5
1
)'
)
&)
)'
,
0
)
0)
3
+
7
.
3 "'
;
)0'
3
0
&''
*
*
-'.#
455'+-'
+7
5+<%
!"
!"
1%
!"
!"
!"
!"
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Photovoltaik
Heizungsbau
Bauspenglerei
Sanitär
www.knauer-waermetechnik.de
Meisterbetrieb für Sanitär- und Heizungsbau
Nußbaumstraße 1 · 91330 Bammersdorf · 09191-733 63 67
Klasse 6 (Senioren)
+
.
/
//
/5
/9
/
/
/
/.
55
5
5
95
9.
/
/
5
.
/
+
.
/
+
+
+5
+9
+
+
+
++
+.
./
,)
"
0
'*
6*)
6
&
6
3
$
;
*)
8
>
-4
?
1
*
1
@
>
B
>
'*
=
#
> ?
)
'
64)
1
"*)
')
?)
*
!
#
-
-
34
67
!
1
' ))
6:
;<
!
=
;<
,)
;<
;
!?)
#
6
-
) !
#D
&
&
$
"#$%&'
(&#)*)
&1"
2%2#$#&
(#$#&2%2
8
6)
&1"
2%2#$#&
&#)*)2%2
&82%2(8
1
&#)*)2%2
#$#&2%2
86&;#,;
#$#&- 2%2
(#$#&- 2%2#C)
<06)
&-2%
&'
772%2#$#&
&-
#$#&- *)
*)
""
A<
*)
*)
A<
"#"#
4
A<
8#
""
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
www.reifen-kuehnlein.com
0951-299 64 59
Bamberger Str. 6, 96117 Memmelsdorf
LKW-Leistungen:
• 24 Stunden Reifen-LKW-Pannenservice
• Vor Ort Montage für Ihre LKW-Flotte (Mobilservice)
• Fuhrpark Check und Betreuung
• Fleet Service
• LKW Reifen Montage
• LKW Reifen Reparatur
*Eine amtlich anerkannte Prüforganisation führt die HU nach Nr. 3.1.1.1 Anlage VIII StVZO durch.
PKW-Leistungen:
• Runflat Montage mit SSR-Zertifikat
• Ölservice
• Bremsen
• Auspuffservice
• Stoßdämpfer
• Achs- und Spurvermessung
• Hauptuntersuchung*
• uvm.
24h – LKW Pannenservice 0800 – 8 37 46 35
Klasse 6 (Senioren)
!
%
&'
"#
$
*
()
+,+
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Handwerksbedarf GmbH & Co. KG
Türen
Sperrholz
Paneele
Fertigparkett
Laminat
Kork
Tür- und
Fensterbeschläge
Möbelbeschläge
Werkzeuge
AußenMaschinen
fensterbänke
Sicherheitstechnik
Holzlacke
Lasuren
Besuchen Sie unsere neue
Laminat-, Parkett- und Korkstraße!
95448 Bayreuth · Bindlacher Straße 4a
Telefon 0921/79988-0 · Telefax 0921/7998877
www.purruckergmbh.de · E-Mail: info@purruckergmbh.de
*DVWKDXV3HQVLRQ6FKREHUWK:VWHQVWHLQ
:VWHQVWHLQ:LHVHQWWDOJDVWKDXVVFKREHUWK#JP[GH
)UlQNLVFKH%URW]HLWHQ
*DUWHQWHUUDVVH
6RQQWDJVZDUPHU0LWWDJVWLVFK
)HVWOLFKNHLWHQELV3HUVRQHQ
LP6DDOP|JOLFK
*HPWOLFKH)UHPGHQ]LPPHU
LP+HU]HQGHU)UlQNLVFKHQ
6FKZHL]
$XVJDQJVP|JOLFKNHLWIUVFK|
QHDXVJHGHKQWH:DQGHUXQJHQ
E
*
*
2#+
H +#%$)œ
(/)5,('(¶6
¡
¡3
7
7 3,+#+&D)+(,,&
3,+#+&D)+(,,(
6XSHU$QJHERWH]XNOHLQHQ3UHLVHQ
5 œ
3
5 DXIP 9HUNDXIVIOlFKH
5LHVLJH$XVZDKODXVEHU
F #$ b 2E 23+#' F
b
#* *HWUlQNHVRUWHQ
F #% 1 3+
1 3DUW\VHUYLFH3DUW\]HOW%LHU]HOWJDUQLWXUHQ
3
*OlVHU=DSIJDUQLWXUHQDOOHVIU,KU)HVW
.
.
*HVFKHQNN|UEHLQDOOHQ9DULDWLRQHQ
(
(
QDFK,KUHQ:QVFKHQ]XVDPPHQJHVWHOOW
0
0 *HNKOWH*HWUlQNHQDWUOLFKDXFK)DVVELHU
$
$
8PIDQJUHLFKH$XVZDKODQ:HLQHQ
6SLULWXRVHQXQG)DVVELHUHQ
(/)5,('(¶6
5
. < . ¡

<
7
7
_______________________________
%,
,,
%,
%,
,,
,,
Generalagentur
Manfred Rupprecht
Wir bieten Ihnen zu unserem umfangreichen
Angebot auch noch zusätzlichen Service!
Kfz-Zulassung durch uns für Sie!
Kompetente und individuelle Beratung und
Betreuung in allen Versicherungsfragen!
Im Schadensfall stehen wir Ihnen
selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite!
Auch wenn‘s eilt!
Morschreuth-Kirchenstr. 19
91327 Gößweinstein
Telefon:
09194 / 82 95
Telefax:
09194 / 79 60 06
%' %' *' "'
$% $ %% +$ $.' **'# $ *'$
%'+'/ $ * $$ / %$*
$$ $,$%$* * $$ '$%, $% $#
,* * "$'$%'# *$ " '# *% -' %#
$'"'/ !()0 $%''
%*$#
---# %*$#
BLQGG Klasse 7 (Super Senioren)
+
.
1
1
9
<
=
1
9
<
<
<9
=
=
=+
=.
=1
=
=9
!"#"
,
#
!"/
"#
(
4
7"
%":
7
"
'""36
&#
7
(
"
%A"
'-
7"
%A#
':"3
BAA
$
'-
0
(
2-3
5
,
$
0
2-3
%"33"
,
2-3
(
(6
$"
$
$
"
%&"'"
%"
%"
5-
63
%;
%(>$?%@?%"
:A
()*
,
()*
%
8
(63
%
()*
(63
%
()*
''
(
()*
,>
(63
,
8
%
''
Bitte vermeiden Sie Flurschäden!
Wegen Brandgefahr ist das Rauchen verboten!
Ergebnisse im Internet unter:
www.msc-fr-schweiz.de
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
BRAUEREI · MÄLZEREI · BRENNEREI
BRAUEREIGASTHOF
Am Bach 3
91322 Gräfenberg
Telefon 0 91 92 / 3 48
Klasse 8 (Klassik)
(
((.
.1
..
.
.
.(
1
(
$
)%*
,!
/
2*
3*
!
25
,
,
;
;$
! "
%%
&'!
!
'+'
,%$0
'+'!
3
25
7
8
9
%
,8
0;
<=
! "
,&
# ,
%
%4&
6!
3%
# :
,
# 33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Klasse 16 (Damen)
%&
%
.&
'
()
,-
/!!!
*
(
!" #!
!$" #
+
,$,
" #
33. ADAC Zuverlässigkeitsfahrt Fränkische Schweiz :: 12.10.2014
Prechtel GmbH
Der Partner für Industrie und Handwerk
Beschläge
Werkzeuge
Schrauben
Schließanlagen
Maschinen
Arbeitsschutz
Lacke
Eisen
Herde - Öfen
R
Prechtel GmbH
Daimlerstraße 12
91301 Forchheim
info@prechtel-gmbh.de
Tel. +49 9191 7053-0
Fax +49 9191 7053-50
www.prechtel-gmbh.de
Der Partner für Industrie und Handwerk
B E I T R I T T S E R K L Ä R U N G
Name des Neumitglieds
Straße und Hausnummer
PLZ und Wohnort
ADAC-Mitgliedsnummer
geboren am
Telefon und Handynummer
e-Mail-Adresse
geworben durch MSC-Mitglied
Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum ADAC-Ortsclub
MSC Fränkische Schweiz
Hasengasse 1
96142 Hollfeld
unter Anerkennung der bestehenden ADAC-Satzung des Gaues Nordbayern und des
o. g. Ortsclub unter der gleichzeitig vom Ortsclub festgelegten Beitragleistung in Höhe
von derzeit € –,–.
Als ordentliches ADAC-Mitglied möchte ich bei der jährlich stattfindenden
Gauhauptversammlung stimmenmäßig durch o.g. Ortsclub vertreten werden (siehe §
8 der Gausatzung v. Mai 1971). Ein diesbezüglicher Antrag wurde bei einem anderen
Ortsclub nicht gestellt.
Über eventuelle Veränderung, d.h. Wohnortwechsel, Austritt aus dem Club,
Beitragsgruppenänderung, etc. werde ich dem Gau, bzw. dem Ortsclub Mitteilung
machen.
Da keine Beitragsleistungen gefordert werden erwarten wir jedoch besonders aktiven
Einsatz als Helfer oder Fahrer.
Ort, Datum
Unterschrift des Neumitglieds
Grune GmbH
Sandstrahlen & Bautenschutz
Kronacher Str. 10
96317 Kronach-Neuses
Tel. 0 92 61 / 36 41
Fax 0 92 61 / 5 24 83
www.grune-industriefussboden.de
Industriebodenbeschichtungen
Betonsanierung
Auffangwannen nach WHG §19
Naturstein-Restauration
Sandstrahlen-Korrosionsschutz
Werbemittel
Veredelte Textilien
Individuelle Präsentideen
Sonderanfertigungen
Vino
Werbekonzepte
Ciao!
Schulstraße 4 • 91356 Kirchehrenbach • fon 09191-3516393 • www.lockmittel-werbung.de
Nächste Veranstaltung:
18.10.2014 - Int. ADAC-Enduro „Rund um Zschopau 2014“
DEUTSCHE ENDURO MEISTERSCHAFT
www.enduro-dm.de
w w w.mpsc .d e
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
35
Dateigröße
14 972 KB
Tags
1/--Seiten
melden