close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

chemnitz - Architektenkammer Sachsen

EinbettenHerunterladen
Der Tag der Architektur 2014 in Sachsen wird
freundlich unterstützt durch:
®
Aktiengesellschaft
Im Vorfeld des Tages der Architektur finden folgende Veranstaltungen statt,
zu denen recht herzlich eingeladen wird:
PRESSEGESPRÄCH
IN LEIPZIG
PRESSEGESPRÄCH
IN DRESDEN
PRESSEGESPRÄCH
IN CHEMNITZ
ARCHITEKTUR BEWEGT?
Freitag, 20. Juni
11:00 Uhr
Montag, 23. Juni
10:00 Uhr
Mittwoch, 25. Juni
11:00 Uhr
Offenes Büro,
kister scheithauer
gross architekten und
stadtplaner GmbH,
Nikolaistraße 47,
04109 Leipzig
ARCHITEKT: kister
scheithauer gross
architekten und
stadtplaner GmbH,
Leipzig
ORT:
90. Grundschule
Dresden,
Kleinlugaer Straße 25,
01259 Dresden
BAUHERR: Landeshauptstadt
Dresden
ARCHITEKT: Höhne Fitschen
Architekten, Dresden
ORT:
Architektur soll bewegen. Nicht nur in dem Sinne, dass wir uns zahlreich auf den
Weg begeben an einem Wochenende im Juni eines jeden Jahres um einzelne Bauten, Ensembles oder Gärten und Plätze anzuschauen und damit das Planen und
Bauen mit Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern kennen zu lernen. Architektur soll vor allem dadurch bewegen, dass sie unsere Empfindungen anspricht, unsere Gedanken anregt und unsere Gefühle berührt.
ORT:
Goeritzfabrik
Chemnitz,
Beckerstraße 13,
09120 Chemnitz
BAUHERR: Volksbank
Chemnitz, Uwe Thuß
Vermietung und
Verpachtung
ARCHITEKT: Architekturbüro
Liane Remmler, Lichtenau
Ob und wie sie das kann, das können Sie selbst erleben. Dem gemeinsamen
Engagement der Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und
Stadtplaner und ihrer aufgeschlossenen Bauherrschaften ist es zu danken, dass
wir aus über 100 Angeboten wählen können, sich dieser Erfahrung auszusetzen.
Kommen Sie und lassen Sie sich bewegen
an diesem Tag der Architektur im Jahr 2014!
Alf Furkert
FREIER ARCHITEKT, DRESDEN
PRÄSIDENT DER ARCHITEKTENKAMMER SACHSEN
4
5
TAG DER ARCHITEKTUR 2014
BESUCHSPROGRAMM PER APP PLANEN
Wenn die Architektenkammern
wieder zum Tag der Architektur am
letzten Juniwochenende einladen,
können Besucher ihr Besichtigungsprogramm vorab per mobiler App
zusammenstellen.
Ob Smartphone oder iPad – für alle
mobilen Endgeräte steht eine
komfortable Routenplanung über
die mobile Website mobil.tag-derarchitektur.de zur Verfügung. Die
App steht auch im App- bzw.
Playstore zum kostenlosen
Herunterladen bereit.
Anhand von Suchkriterien wie
Objekttyp oder Architekt oder aber
nach einer Umkreissuche lässt sich
mobil.tag-der-architektur.de
per Merkliste der Tag der Architektur bequem online planen. Die
Besichtigungsobjekte werden mit
Bildern, Adresse, einer Kurzbeschreibung sowie Angaben zum
Architekten und Bauherrn vorgestellt. Außerdem lässt sich anhand
der Besichtigungstermine die
individuelle Tour auch zeitlich
besser abstimmen.
Anders als die länderspezifischen
Programminformationen der
Architektenkammern ermöglicht die
App eine bundesweite und länder­
übergreifende Suche nach interessanten Besichtigungsorten.
Freiberg
Callenberg OT
Langenchursdorf
Burgstädt
Chemnitz
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
Oelsnitz
DIREKTIONSBEZIRK
CHEMNITZ
Zwickau
Hartenstein
Zwönitz
Mylau
Plauen
Stützengrün
Oberwiesenthal
Bad Elster
8
9
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
v_16
v_17
v_18
© sLandArt Landschaftsarchitektur
CHEMNITZ SEIT DER WENDE –
25 BEWEGTE JAHRE
Bildvortrag und Gespräch zum Thema
www.chemnitz-stadtfuehrer.de
WER
WO
WANN
Verein der Gästeführer Chemnitz (VGC) gemeinsam mit der
Kammergruppe Chemnitz der AKS
Jugendherberge Chemnitz »eins«, Getreidemarkt 1,
09111 Chemnitz
28. Juni, 18 Uhr, Gäste und Fachleute sind herzlich
willkommen, der Eintritt ist frei
v_11
CHEMNITZER GARTENFÜHRUNGEN 2014
ARCHITEKTUR BEWEGT
ZWICKAU 2050 – URBAN VILLAGE
Chemnitzer Veranstaltungsreihe mit jährlich 6 Führungen
2014 unter dem Titel »Aussichten und Einsichten«
www.aksachsen.org
Es handelt sich hier viel mehr um eine Architekturausstellung als eine klassische Projektschau
www.freunde-aktueller-kunst.de
Ausstellung des Zukunftsworkshop – urbanes
»Zwickau 2050« mit diversen Veranstaltungsformaten
www.freunde-aktueller-kunst.de
WER
WO
WANN
Kammergruppe Chemnitz der AKS und Chemnitzer
Landschaftsarchitekten
Tschaikowskistraße/Ecke Augustusburger Straße,
01930 Chemnitz
28. Juni, 14 Uhr
Vortrag & Besichtigung: Sonnenhäuser mit hoher solarer
Deckung, ENERGETIKhaus100 office der FASA AG
www.fasa-ag-de, www.energetikhaus100.de
WER
WO
WANN
WER
WO
WANN
v_20
© FASA AG
ENERGETIKHAUS100 ® – DAS SONNENHAUS BEWEGT OHNE ÖL UND GAS!
FASA AG
Marianne-Brandt-Straße 4, 09112 Chemnitz
28. Juni, 14 – 16 Uhr; 29. Juni, 14 – 16 Uhr
v_10
© Dieter M. Walz
Kunstverein Freunde Aktueller Kunst e.V. / FAK
Hölderlinstraße 4, 08056 Zwickau
28. Juni, 14 – 21 Uhr; 29. Juni, 14 – 18 Uhr,
Ausstellung vom 1. Juli bis 14. September 2014
WER
WO
WANN
188
144
EINFAMILIENHAUS IN PASSIVHAUSBAUWEISE
NEUBAU STADTHAUS GIESER
MIT GARTENANLAGE
Projektbeschreibung unter: www.fritsch-bauplanung.de
Bauherr: privat
Zweifamilienhaus mit barrierefreiem Erdgeschoss
und Garten, Kf W70, Photovoltaikanlage
Bauherr: Ralf Gieser
© fried.A – Büro für Architektur
© Rolf Tügel
STADT – LANDSCHAFT – ARCHITEKTUR
Vortrag – Filmvorführung – Werkschau – Ausklang
fried-a.de, sLandArt.com
WER
WO
WANN
fried.A – Büro für Architektur
sLandArt – Landschaftsarchitekturbüro
Dresdner Straße 38A, 09130 Chemnitz
28. Juni, ab 15 Uhr
WER
WO
WANN
Bauplanungsbüro Fritsch
Ascher Straße 31 L, 08645 Bad Elster
28. Juni, 10 – 14 Uhr
Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung
unter Tel. 037423 47020 oder info@fritsch-bauplanung.de
WER
WO
WANN
VERANSTALTUNGEN OBJEKTBESICHTIGUNGEN
Kunstverein Freunde Aktueller Kunst e.V. / FAK
Hölderlinstraße 4, 08056 Zwickau
28. Juni, 14 – 21 Uhr; 29. Juni, 14 – 18 Uhr,
Ausstellung vom 1. Juli bis 14. September 2014
10
11
Architekturbüro Görtler-Henschke,
Rentsch + Tschersich Landschaftsarchitektur
goertler-henschke@gmx.de,
www.landschaftsarchitekten-chemnitz.de
Friedhofstraße 7, 09217 Burgstädt
28. Juni, 11 und 14 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK CHEMNITZ
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
145
154
102
© Reinhard Hennig
177
© Liane Remmler
© Thomas Ott, www.o2t.de
BRUNNENHAUS LUISENHOF
GOERITZFABRIK CHEMNITZ
POLIZEIDIREKTION CHEMNITZ-ERZGEBIRGE
Umbau des Brunnenhauses zu Ferienwohnungen und einem
Hofcafé mit ökologischen Materialien
Bauherr: Heilpädagogisch künstlerisches Therapeutikum
Chemnitz e.V.
Umbau und Sanierung der ehem. Goeritzfabrik in Chemnitz
Bauherr: Volksbank Chemnitz, Uwe Thuß Vermietung und
Verpachtung
Neu- und Anbau über einen verglasten Verbindungskörper an
ein denkmalgeschütztes Gebäude
Bauherr: Freistaat Sachsen, vertreten durch SIB,
NL Chemnitz
WER
WO
WANN
Hartmut Sebastian Schneider, Freier Architekt
sebastian.schneider@gmx.ch
Waldenburger Straße 33, 09337 Callenberg OT Langenchursdorf
29. Juni, 13 Uhr
Ab 14 Uhr Hoffest – weitere Besichtigungen sind möglich
173
WER
WO
WANN
Liane Remmler, Freie Architektin
www.architektur4you.de
Beckerstraße 13, 09120 Chemnitz
28. Juni, 10 – 15 Uhr
WER
WO
WANN
103
179
© Uwe Schumann
KINDERTAGESSTÄTTE »SPATZENNEST«
Neubau der TU Chemnitz für Energieeffiziente Produktund Prozessinnovationen in der Produktionstechnik
Bauherr: Freistaat Sachsen, vertreten durch SIB,
NL Chemnitz
Ev.-Luth. Kindertagesstätte, Anbau und Teilsanierung
Bauherr: Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Pauli-Kreuz
WO
WANN
bhss-architekten gmbh
www.bhss-architekten.com
Reichenhainer Straße 70, Gebäude M, 09107 Chemnitz
28. Juni, 11 Uhr
Führung ca. 1 Stunde
WER
WO
WANN
Burger Rudacs Architekten
www.burger-rudacs.de
Reichenhainer Straße 70, 09126 Chemnitz
28. Juni, 9:30 Uhr
Treffpunkt Haupteingang Reichenhainer Straße
174
WER
WO
WANN
CLEMENS-WINKLER-BAU, NEUBAU LABORE,
TU BERGAKADEMIE FREIBERG
Nach zweijähriger Bauzeit steht die Fertigstellung des
Neubaus Labore kurz bevor
Bauherr: Freistaat Sachsen, vertreten durch SIB,
NL Chemnitz
Georgi Architektur + Stadtplanung GmbH
www.ab-georgi.de
Henriettenstraße 10, 09112 Chemnitz
28. Juni, 14 und 16 Uhr
Baustellenbesichtigung!
WER
WO
WANN
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
Sanierung und Umgestaltung des Lehr- und Forschungs­
gebäudes Adolf-Ferdinand-Weinholdbau
Bauherr: Freistaat Sachsen, vertreten durch SIB,
NL Chemnitz
© CODE UNIQUE Architekten BDA
INSTITUTSGEBÄUDE ENIPROD TU CHEMNITZ
WER
BGF+ Architekten Bordt Götz,
Objektüberwachung: Weis & Volkmann
www.bgf-plus.de, www.weisvolkmann.de
Hartmannstraße 24, 09113 Chemnitz
28. Juni, 9:30, 11, 12:30 und 14 Uhr
© Lothar Sprenger
SANIERUNG UND UMBAU ADOLFFERDINAND-WEINHOLDBAU, TU CHEMNITZ
12
13
CODE UNIQUE Architekten BDA
Martin Boden-Peroche, Volker Giezek
contact@codeunique.de
Leipziger Straße 29, 09599 Freiberg
28. Juni, 11 Uhr
INSTITUTSGEBÄUDE FORMGEBUNG
Institutsgebäude Metallformung/Gießereitechnik
Umbau und Sanierung
Bauherr: Freistaat Sachsen, verteten durch SIB, NL Chemnitz
WER
WO
WANN
ARGE TU Bergakademie Freiberg, Junk & Reich Architekten
BDA Planungsgesellschaft mbH Weimar
Hartmann + Helm Planungsgesellschaft mbH Weimar
www.junk-reich.com, www.hartmann-helm.de
Bernhard-von-Cotta-Straße 4, 09596 Freiberg
28. Juni, 13 – 15 Uhr, Führungen zur vollen Stunde
DIREKTIONSBEZIRK CHEMNITZ
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
127
189
172
105
© Katrin Möhler
© Kay Kaden
NEUBAU KINDERTAGESSTÄTTE
»NATURKINDERGARTEN«
NEUBAU KINDERTAGESSTÄTTE
KLEINWALTERSDORF
Neubau des barrierefreien »Naturkindergarten« mit
verschiedensten Spiellandschaften außen und innen
Bauherr: Stadtverwaltung Freiberg, Hochbau- und
Liegenschaftsamt
Neubau einer Kindertagesstätte für 12 Krippenkinder,
32 Kindergartenkinder und 20 Hortkinder
Bauherr: Universitätsstadt Freiberg
WER
WO
WANN
Architekturbüro , Dipl.-Ing. Evelyn Möhler
www.moehler.de
Glück-Auf-Straße 3, 09599 Freiberg
28. Juni, 10 Uhr
117
WER
WO
WANN
KULTURZENTRUM OBERWIESENTHAL
STADT- UND SCHULBIBLIOTHEK MYLAU
Umbau und Erweiterung eines Denkmals zu Museum,
Bibliothek und Gästeinformation im Stadtzentrum
Bauherr: Stadt Kurort Oberwiesenthal, BgA Fremdenverkehr
Neubau der Stadt Mylau und des Evangelischen Schulvereins
Bauherr: Evangelischer Schulverein Vogtland e.V.
WER
ARCHITEKTUR+STÄDTEBAU Simone Göll, Freiberg
Kraushaar Lieske Freiraumplanung GbR, Dresden
simone.goell@gmx.de, www.kraushaar-lieske.de
Walterstal 84 b, 09599 Freiberg
28. Juni, 10 – 14 Uhr
Führungen durch Architektin und Landschaftsarchitekt
WO
WANN
122
101
© Dipl.-Ing. Architekt Frank Schettler
SCHLÖSSERBLICK FREIBERG
Ein markantes Ensemble aus Wohn- und Ateliergebäude
gegenüber Schloss und Schwanenschlösschen
Bauherr: Familie Milew
WER
WO
WANN
konzeptstudio ar01 architekten
www.ar01.de
Leipziger Straße 9/10, 09599 Freiberg
28. Juni, 10 – 14 Uhr
Auswärtige Besucher bitte die öffentlichen Parkplätze in der
Umgebung benutzen
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
Architekt + Stadtplaner Kay Kaden
kay.kaden@web.de
Karlsbader Straße 3, 09484 Kurort Oberwiesenthal
29. Juni, 10 – 13 Uhr
WER
WO
WANN
Behrens & Heinlein Architekten
www.behrens-heinlein.de
Friedenshain 2, 08499 Mylau
28. Juni, 15 Uhr
Treffpunkt vor Ort
100
© medial mirage leipzig
NEUBAU EINES WOHNHAUSES
IM PASSIVHAUSSTANDARD
BÜRGER- UND FAMILIENPARK OELSNITZ/
ERZGEBIRGE
DENKMALGESCHÜTZTES
BAHNHOFSGEBÄUDE
Zweigeschossiges Wohnhaus in zeitgemäßer Architektur auf
dem Land im Passivhausstandard
Bauherr: Frank und Mandy Schettler
Umwandlung des Bahnhofsareals in einen Bürgerpark im
Rahmen der 7. Sächsischen Landesgartenschau 2015
Bauherr: Stadt Oelsnitz/Erzgebirge
Sanierung und Umgestaltung zum Vereinsund
Ausstellungsgebäude
Bauherr: Stadt Oelsnitz/Erzgebirge
WER
WO
WANN
Dipl.-Ing. Architekt Frank Schettler
frank_schettler@hotmail.com
Hauptstraße 79 B, 08118 Hartenstein
29. Juni, 11 und 15 Uhr
WER
WO
WANN
14
15
Rudolph Langner – Station C23, Büro für Architektur,
Landschaftsarchitektur und Städtebau
www.stationc23.de
Bahnhofstraße 94, 09376 Oelsnitz/Erzgebirge
28. Juni, 12 Uhr
WER
WO
WANN
Heine • Reichold, Architekten und Ingenieure
www.heine-reichold.de
Bahnhofstraße 94, 09376 Oelsnitz/Erzgebirge
28. Juni, 12 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK CHEMNITZ
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
152
153
WOHNHAUS IN PLAUEN
UMBAU BERGSCHEUNE
Objektbesichtigung eines puristischen Wohnhauses
Bauherr: Privat
Eine Bergscheune für eine Wohnnutzung herrichten –
Split Level, Um+Anbau, Holzständerbau, Förderung
Bauherr: Sebastian Bensch
© Jens R. Fischer
WER
WO
WANN
Neumann Architekten BDA
www.neumannarchitekten.de
Oelweg 1, 08525 Plauen
29. Juni, 13 – 15 Uhr
WER
WO
WANN
JRFischer, Architekt + Stadtplaner
www.jr-fischer.com
Berggasse 8, Hundshübel, 08328 Stützengrün
28. Juni, 10 und 11 Uhr
ALTHOFF
KIERNER
Fon
Fax
E-Mail
Internet
Adresse
& PARTNER
RECHTSANWÄLTE
FACHANWÄLTE
KANZLEI FÜR IMMOBILIEN-, BAU- UND PLANUNGSRECHT
158
136
© Thomas Schlegel, Lunzenau
180
135
EKM ZWÖNITZ, NEUBAU EINER
ELEKTRONIKFABRIK MIT BÜROGEBÄUDE
© 6-15-6
© Andreas Franke
»GLÜCK AUF« SCHWIMMHALLE ZWICKAU
GLÜCK AUF – FLEISCHEREI & IMBISS
HAUS REHBLICK – EINFAMILIENHAUS
Bergbautradition bestimmt Architektur und Namen der neuen
wettkampfgerechten Sportstätte
Bauherr: GGZ Gebäude- und Grundstücksgesellschaft
Zwickau mbH
Die Malerei mit dem Trompe-l‘œil war Inspiration für die
Struktur der Objektarchitektur
Bauherr: Glück Auf Fleischerei & Wurstwaren GmbH
Errichtung eines repräsentativen Einfamilienhauses auf dem
Windberg in Zwickau
Bauherr: Dr. Wolfgang Knospe & Prof. Dr. Nadine Rentel
WER
WO
WANN
Bauconzept® Planungsgesellschaft mbH
www.bauconzept.com
Tonstraße 5, 08056 Zwickau
28. Juni, 10 – 13 Uhr
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
0351 43311-60
0351 43311-70
dresden@althoff-kierner.de
www.bau-und-immobilie.de
Ostra-Allee 9 01067 Dresden
WER
WO
WANN
6-15-6, büro für architektonisches design
www.6-15-6.de
Äußere Plauensche Straße 1, 08056 Zwickau
28. Juni, 12 – 13 Uhr; 29. Juni, 12 – 13 Uhr
Imbiss ist offen!
WER
WO
WANN
ahoch4® Architekten Ingenieure Designer
www.ahoch4.de
Paul-Lorenz-Straße 50, 08060 Zwickau
28. Juni, 14 Uhr
Die abstrakte, künstlerische Auseinandersetzung ist die
Choreographie für neue Arbeitswelten
Bauherr: EKM Elektronik GmbH & Co. KG
WER
WO
WANN
16
17
furoris X art, sven gränitz und rico sprenger
www.furorisgruppe.com
Werner-von-Siemens-Straße 7, 08297 Zwönitz
28. Juni, ca. 10 – 11:30 und 13 – 14:30 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK CHEMNITZ
Trebendorf
Boxberg OT Klitten
Niesky
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
Meißen
Coswig
Frankenthal
Radebeul
Dresden
Nossen
Bannewitz
OT Boderitz
DIREKTIONSBEZIRK
DRESDEN
Löbau OT Kittlitz
Hartha
Pirna
Seifhennersdorf
18
19
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
v_21
v_26
© bauexpedition – Julia Bojaryn
ARCHITEKTURVERMITTLUNG
AN SÄCHSISCHEN SCHULEN
PODIUMSGESPRÄCH »BRAUCHEN
WIR NOCH ARCHITEKTEN?«
Architektur fetzt! Schüler und Architekten präsentieren das
neue Architekturvermittlungsprojekt
www.stiftung-saechsischer-architekten.de
www.bauexpedition.de
Gast: Torsten Reiners – der Autor des gleichnamigen Buches
www.zeitgenossen-dresden.de
WER
WO
WANN
Stiftung Sächsischer Architekten
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden
24. Juni, vrs. ab 11 Uhr
WER
WO
WANN
ZEITGENOSSEN e.V. – Initiative für zeitgenössische Baukultur
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden
26. Juni, 17:30 Uhr
Projekt Haus der Architekten
Blümnerstraße 14, 04229 Leipzig
Tel. 0341 4781819, info@bg-licht.de
unterstützt von
v_15
p.dindi LED
v_12
© Klinkenbusch + Kunze
4. SOMMERSCHAU
IM HAUS DER ARCHITEKTEN
SOMMERFEST DER KAMMERGRUPPE
DRESDEN DER AKS
Ausstellung vom 26. Juni bis 5. September,
Eröffnung am 26. Juni, 19:00 Uhr
www.aksachsen.org
Eingeladen sind unsere Kammermitglieder und natürlich alle
Freunde und Förderer der Baukultur
www.aksachsen.org
WER
WO
WANN
Architektenkammer Sachsen
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden
26. Juni, 19 Uhr
VERANSTALTUNGEN
WER
WO
WANN
Darf es ein bisschen mehr sein?
So fühlt sich auch Ihre Inneneinrichtung verstanden und strahlt von ihrer besten Seite.
Neben flächiger Beleuchtung setzen Sie noch punktuelle Akzente.
Kammergruppe Dresden der Architektenkammer Sachsen
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden
26. Juni, 19 Uhr
20
21
EEC
A+
Zentrale & Produktion
Fiecht Au 25, 6130 Schwaz / Vomp
Hochwertige Profilleuchte direkt / indirekt für
Tel. 0043/(0)5242/71608
Pendel- oder Wandmontage. Option: 3-PhaDIREKTIONSBEZIRK
DRESDEN
www.planlicht.com
sen Schiene direkt oder indirekt.
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
v_19
v_25
© Claudia Blaurock
v_14
© ecoQuartier
BUSTOUR NEUE DRESDNER KINDERGÄRTEN
ECOQUARTIER PFAFFENHOFEN
Mit einem alten Schulbus besichtigen wir neue Spielräume an
Kindertageseinrichtungen. Tour+Picknick am Freitag
www.bdla.de
Das ecoQuartier Pfaffenhofen/Ilm ist ein außergewöhnliches,
agri-urbanes Stadtteilentwicklungsprojekt
info@ecoquartier.de
WER
WO
WANN
BDLA Sachsen
Radeberger Straße 2, 01099 Dresden
27. Juni, 9 – 14 Uhr, Unkostenbeitrag von 20,00 €
WER
WO
WANN
v_13
© Fotostudio bildboxx.de
ecoQuartier c/o naito_showroom
Oschatzer Straße 7, 01127 Dresden
28. Juni, 14 Uhr; 29. Juni, 14 Uhr
© Fotostudio bildboxx.de
FÖRDERMITTELVERANSTALTUNG
ÜBER KFW FÖRDERUNGEN
VERNISSAGE – SCHÖNER WOHNEN
IN SEIFHENNERSDORF
Es werden Fördermittelprogramme der KFW vorgestellt
www.lebendiges-seifhennersdorf.de
Ausstellung über Traumhäuser und solche,
die es werden wollen
www.lebendiges-seifhennersdorf.de
WER
WO
WANN
Weißeweg e.V. in Kooperation mit der
IG Lebendiges Seifhennersdorf
Am Weißeweg 15 (Weißewegclub), 02782 Seifhennersdorf
26. Juni, 19 Uhr
WER
WO
WANN
v_23
v_24
© Alexander Heber, HausHalten Dresden e.V.
KREATIVE ZWISCHENNUTZUNG:
WÄCHTERHAUS DRESDEN
Das ehemals leerstehende Haus wird mit Minimalbudget von
Vereinen und Künstlern vorm Verfall bewahrt
www.HausHalten-Dresden.de
WER
WO
WANN
Freier Architekt Dipl.-Ing. Alexander Heber,
HausHalten Dresden e.V.,
EAU42 – Wächterhaus Dresden e.V.
Emerich-Ambros-Ufer 42, 01159 Dresden
28. Juni, 15 Uhr
VERANSTALTUNGEN OBJEKTBESICHTIGUNGEN
139
110
© Kay Wenzel
© kontext4d
EINFÄLLE UND ZUFÄLLE
PASSIVBAUERNHAUSLOFT
Ausstellung, die sich den oft unbemerkten Dingen widmet,
welche Architektur lebendig werden lassen
www.kay-wenzel-architekt.de
Umbau und energetische Sanierung eines denkmal­
geschützten Bauernhauses zum »luftigen« Passivhaus
Bauherr: García Rodríguez und Olbricht
WER
WO
WANN
Kay Wenzel, Architekt, in der Galerie mit Weitblick,
Dorothee Kuhbandner
Obere Bergstraße 13, Remise, 01445 Radebeul
28. Juni, 10 – 18 Uhr; 29. Juni, 10 – 18 Uhr
WER
WO
WANN
kontext4d rico olbricht, architektur und energieeffizienz
www.kontext4d.de
Teichplatz 3, 01728 Bannewitz OT Boderitz
28. Juni, 14 – 16 Uhr; 29. Juni, 14 – 16 Uhr
WASSERRETTUNG UND
RETTUNGSWACHT KLITTEN
Neubau einer Rettungswache und Wasserwacht in
unmittelbarer Nähe zur Marina Klitten
Bauherr: Gemeinde Boxberg
WER
WO
WANN
22
Bulnheim e.V. in Kooperation mit
www.lebendiges-seifhennersdorf.de
Architektin F. Cieslak und Fotografin B. Röthig
Rumburger Straße 46a, 02782 Seifhennersdorf
28. Juni, 17 Uhr, Parkplatz neben Karasek-Museum
23
Klinkenbusch + Kunze Architektur und Gestaltung
www.klinkenbusch-kunze.de
Am Hafen 3, 02943 Boxberg / OT Klitten
28. Juni, 11 Uhr Führung
Das Gebäude befindet sich am Hafen bzw.
an der Marina Klitten
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
130
147
104
© architektur+design stephan eichler
WOHNHAUS BOTH/KUNZE
Neubau eines Wohnhauses mit Doppelgarage und Gartenhaus
Bauherr: Nadine Both und Martin Kunze
WER
WO
WANN
architektur+design, Stephan Eichler
www.architekten-eichler.de
Auerstraße 239, 01640 Coswig
29. Juni, 10 – 12 Uhr
© Prof. Jörg Schöner
BÜROGEBÄUDE DER
INNIUS GRUPPE DRESDEN
DENK-MAL ANDERS – ERHALT DES
EHEMALIGEN KUTSCHERHAUSES
Wohnen wie im Eigenheim – komfortable Mietwohnungen mit
betonaktivierten Decken zum Heizen und Kühlen
Bauherr: privat
Der Neubau für INNIUS spiegelt die Aspekte Nachhaltigkeit,
Innovation und Kommunikation wider
Bauherr: Magdeburger Strasse 11 GbR
Vorort-Vorstellung der »Raum in Raum«-Lösung
Bauherr: Gerd Priebe
WER
WANN
Architekturbüro weise bauplanung, Dipl.-Ing. Gunthard Weise
www.weise-bauplanung.de
Südhöhe 29, 01217 Dresden
28. Juni, 10 – 15 Uhr
stündliche Führungen durch die Architekten
letzte Führung 14 Uhr
WER
WO
WANN
126
Rohdecan Architekten GmbH
www.rohdecan.de
Magdeburger Strasse 11, 01067 Dresden
28. Juni, 10 – 18 Uhr
Führungen zu jeder halben und vollen Stunde
181
Sanierung des Altbaus aus dem Jahr 1899 im Dresdner Osten,
Neubau einer Schul- und Sporthalle
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden
WER
WO
WANN
Höhne Fitschen Architekten,
Prof. Dr. Matthias Höhne, Jörn Fitschen
www.hoehne-fitschen.de
Kleinlugaer Straße 25, 01259 Dresden
28. Juni, 14 Uhr
Führung ca. eine Stunde durch die Architekten
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
Zeitgemäße Umgestaltung der historisch gewachsenen
Institutsbibliothek des Fraunhofer IVI und EAS
Bauherr: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der
angewandten Forschung e.V.
WO
WANN
WO
WANN
EINBLICKE –
DESIGN WERKSTATT DRESDEN
EINGANGSBEREICH
HEIDEFRIEDHOF DRESDEN
Präsentation für eine ganzheitliche Innenraumgestaltung
Bauherr: Design Werkstatt GmbH
Errichtung eines Entréebereichs zur Begegnung und
Orientierung unmittelbar am Haupteingang
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden,
Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen
WER
Architekturbüro Michaela Hoppe
www.Michaela-Hoppe.de
Zeunerstraße 38, 01187 Dresden
28. Juni, 11 – 13 Uhr
WO
WANN
Architekturbüro Raum und Bau GmbH, Alexander Krippstädt
und Ralph Hengst
www.raumundbau.com
Ostra Allee 11, 01067 Dresden
28. Juni, 10:30 Uhr; 29. Juni, 10:30 Uhr
WER
WO
WANN
24
Gerd Priebe Architects & Consultants
www.gpac.de
Bautzner Straße 76, 01099 Dresden
28. Juni, 11 – 15 Uhr; 29. Juni, 11 – 15 Uhr
Vorstellen & Dialog zu jeder vollen Stunde
© Design Werkstatt Dresden
AUSBAU VON BIBLIOTHEK UND LESEZONE
WER
WER
137
© Elke Sähn
90. GRUNDSCHULE DRESDEN –
SANIERUNG UND ERWEITERUNG
© GPAC
SECHS WOHNHAUSSEGMENTE MIT FERN­
BLICK IN ZWEI KOMPAKTEN WOHNHÄUSERN
WO
138
162
© Gunthard Weise
25
Kretzschmar & Partner, Freie Landschaftsarchitekten
www.kretzschmar-partner.de
Moritzburger Landstraße 299, 01129 Dresden
28. Juni, 10 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
The
Wounded
Brick
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
Official Selection
Festival Internationale del Film
di Roma 2013
Risonanze
132
125
© architektur+design stephan eichler
© Lothar Sprenger Diplomfotograf
FAMILIE STÖLZEL
FESTSPIELHAUS-ENSEMBLE HELLERAU
Neubau eines Wohnhauses mit Carport
Bauherr: Friederike und Friedrich Stölzel
mit Dauerausstellung, Ausstellung »Meine Häuser«
Bleistiftzeichnungen von Daniel Grams
Einzigartiger Dreiklang von Gartenstadt, den Deutschen
Werkstätten Hellerau und dem Festspielhaus
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden
WER
WO
WANN
architektur+design, Stephan Eichler
www.architekten-eichler.de
Heidemühlweg 13, 01324 Dresden
28. Juni, 13 – 15 Uhr
WER
WO
WANN
Wem geh
Wie woll ört die Stadt?
en wir w
ohnen?
Ein Film
denen diefür alle,
Zuku
M
Y
CM
MY
nft
n liegt. ihrer Stadt
am Herze
CY
Mit: Stefa
Friedrich no Boeri, Gottfried
Vittorio G von Borries, Harry Böhm,
Vezio de regotti, Hartmut H Glück,
Lorenzo RLucia, Pauhof Archäussermann,
ite
omito und
Mensche kten,
n von L`A
quila
CMY
K
157
182
© MAY Landschaftsarchitekten
© Lothar Sprenger
FREIBERGER PLATZ
FRIEDRICHSTRASSE 20 UND 22
Umgestaltung des Parkplatzes zu einem Park mit viel Platz
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Straßen- und Tiefbauamt,
Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses und Sanierung eines
Gründerzeithauses mit Umbau des Dachgeschosses
Bauherr: Palasx Immobilienentwicklung GmbH
WER
WO
WANN
MAY Landschaftsarchitekten
www.may-landschaftsarchitekten.de
Freiberger Platz, 01067 Dresden
28. Juni, 11 – 14 Uhr
Direkt erreichbar mit der Bahn-Linie 12
WER
WO
WANN
4.6.2014, Chemnitz, Weltecho, 19 Uhr
5.6.2014, Leipzig, UT Connewitz, 19 Uhr
6.6.2014, Dresden, Schauburg, 19 Uhr
Architekturbüro Raum und Bau GmbH, Alexander Krippstädt
und Ralph Hengst
www.raumundbau.com
Friedrichstraße 20 und 22, 01067 Dresden
28. Juni
Das Objekt ist von außen frei zu besichtigen
Nach den Filmvorführungen:
Podiumsdiskussion mit den Regisseuren und Vertretern der Veranstalter
www.thewoundedbrickfilm.com
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
Regie un
d
Sue-Alice Produktion:
Eduard Z Okukubo und
orzenoni
Die Filme
m
Stadtplan acher treffen Arch
e
it
des Erdb r, Soziologen und ekten,
ebens in
B
etroffene
den italie
Die Gesp
nis
rä
zu einer p che verdichten sic chen Abruzzen.
oetischen
h
Reflexion assoziativ
:
C
Deutscher Werkbund Sachsen e.V.,
HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste Dresden
www.hellerau.org, www.deutscher-werkbund.de
Karl-Liebknecht-Straße 56, 01109 Dresden
28. Juni, 11 – 16 Uhr; 29. Juni, 11 – 16 Uhr
Special Screening
VII Istanbul International
Architecture and Urban Films
Festival 2013
Official Selection
Lisbon Architecture Triennale
2013
Arquiteturas Film Festival
26
27
© 2014
mediart 1 films
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
155
164
133
120
© MAY Landschaftsarchitekten
© Rohdecan Architekten GmbH
© Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten
KINDERTAGESEINRICHTUNG BÜHLAU –
BAUTZNER LANDSTRASSE 92
KINDERTAGESEINRICHTUNG BÜHLAU –
BAUTZNER LANDSTRASSE 92
KINDERTAGESEINRICHTUNG
WILLIAMSTRASSE 10
KINDERTAGESSTÄTTE
MORITZBURGER STRASSE
Neubau einer Kita auf der Fläche des alten Straßenbahnhofs
in Bühlau
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt,
Eigenbetrieb Kita
Neubau einer Kindertageseinrichtung für Krippen- und
Kindergartenkinder mit Außenanlagen
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt,
Eigenbetrieb Kita
Neubau einer Kindertageseinrichtung für 60 Krippen- und
128 Kindergartenkinder
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt
Architektonische Interpretation verschiedener Themen aus
dem Jagdschloss Moritzburg
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt
WER
WO
WANN
MAY Landschaftsarchitekten
www.may-landschaftsarchitekten.de
Bautzner Landstraße 92, 01324 Dresden
28. Juni, 11 – 14 Uhr
Direkt erreichbar mit der Bahn-Linie 11 und der Bus-Linie 261
156
WER
WO
WANN
WER
zanderarchitekten + Dipl.-Ing. A. Pötzsch
www.zanderarchitekten.de
Bautzner Landstraße 92, 01324 Dresden
28. Juni, 11 – 14 Uhr
Direkt erreichbar mit der Bahn-Linie 11 und der Bus-Linie 261
WO
WANN
107
© MAY Landschaftsarchitekten
Rohdecan Architekten Gmbh,
freiraum und freiraumentwicklung ehrler
www.rohdecan.de, www.freiraumentwicklung.eu
Williamstrasse 10, 01159 Dresden
28. Juni, 10 – 12 Uhr
Führungen durch Architekten und Landschaftsarchitekt
WER
WO
WANN
106
176
Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten
www.heinlewischerpartner.de
Moritzburger Straße 70, 01127 Dresden
28. Juni, 14 Uhr
© Petra Steiner
KINDERTAGESEINRICHTUNG GORBITZ –
LIMBACHER WEG 28
KINDERTAGESEINRICHTUNG
HOPFGARTENSTRASSE 11
MEHRFAMILIENWOHNHAUS
HOSPITALSTRASSE 17 IN DRESDEN
NEUBAU GANZTAGESBETREUUNG FÜR
110 LERNBEHINDERTE HORTKINDER
Umgestaltung einer Kita zwischen Plattenbauten
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt,
Eigenbetrieb Kita
Neubau einer Kindertageseinrichtung für 117 Kinder
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt,
Eigenbetrieb Kita
Neubau mit sechs Wohneinheiten, Penthouse,
Parkdeck und Garten
Bauherr: LOFTCOMING Projektentwicklungs GmbH
In Doppelnutzung mit ambulanter Betreuung/
heilpädagogischer Tagesgruppe und einer Familienberatung
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt,
Eigenbetrieb Kita
WER
WO
WANN
MAY Landschaftsarchitekten
www.may-landschaftsarchitekten.de
Limbacher Weg 28, 01169 Dresden
28. Juni, 11 – 14 Uhr
Direkt erreichbar mit der Bahn-Linie 2 und 7
WER
WO
WANN
dd1 architekten, Eckehard Helfrich & Lars Olaf Schmidt
freie Architekten BDA DWB
www.dd1architekten.de
Hopfgartenstrasse 11, 01307 Dresden
28. Juni, 14 – 16 Uhr
WER
WO
WANN
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
28
29
dd1 architekten, Eckhard Helfrich & Lars-Olaf Schmidt,
freie Architekten DWB BDA
Friedemann Rentsch Architektur
www.dd1architekten.de, www.friedemannrentsch.de
Hospitalstrasse 17, 01097 Dresden
28. Juni, 10 – 12 Uhr
WER
WO
WANN
wurm architektur
www.wurm-architektur.de
Jacob-Winter-Platz 2, 01239 Dresden
28. Juni, 9:30 und 10:30 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
128
146
186
170
© Günther Rentzsch
NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS MIT
58 WOHNUNGEN HAYDNSTRASSE
SANIERUNG UND UMBAU EINES
MEHRFAMILIENHAUSES IN BLASEWITZ
WIEDERAUFBAU DER
WALDSCHÄNKE HELLERAU
Mehrfamilienhaus (KFW 55), Kunst+Architektur als
schöpferischer Dialog, Vortrag+Baustellenbesichtigung
Bauherr: Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG
»Kaffeemühle« mit Atelierwohnung, Tradition mit
zeitgenössischem Akzent, viel Glas, Balkone, Terrassen
Bauherr: Hochland Privatstiftung
Sanierung der ehemaligen Waldschänke Hellerau zur Nutzung
als Bürgerzentrum, energetische Sanierung
Bauherr: Förderverein Waldschänke Hellerau e.V.
WER
WO
WANN
raumfeld architekten
www.raumfeldarchitekten.de
Haydnstraße 33-35, 01309 Dresden
28. Juni, 11 Uhr
Treffpunkt JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden
185
WER
WO
WANN
ARCHITEKTUR, Matthias Koenitz
www.architekt-koenitz.de
Schubertstraße 32, 01307 Dresden
28. Juni, 15 Uhr; 29. Juni, 11 Uhr
Treffpunkt vor dem Haus
WER
WO
WANN
RENTZSCH ARCHITEKTEN
www.rentzsch-architekten.de
Am Grünen Zipfel 2, 01109 Dresden
28. Juni, 16 Uhr
WOHNGEBÄUDE GOSTRITZER STRASSE 92
Instandsetzung und Sanierung eines denkmalgeschützten
Mehrfamilienhauses sowie Umbau in ein modernes Wohnhaus
Bauherr: Hofmann und Schindler Wohnbau GbR
WER
WO
WANN
istarchitektur Meixner & Zimmermann GbR
www.istarchitektur.de
Gostritzer Straße 92, 01217 Dresden
28. Juni, 11 Uhr; 29. Juni, 11 Uhr
Führung durch den Architekten
151
114
166
SLAUTHERHOUSE FIVE
WANDBILD-INSTALLATION
UMBAU UND SANIERUNG FAKULTÄT
BAUINGENIEURWESEN TU DRESDEN
WOHNHAUS
WOHNHAUS FRÖHLICH
Die Gedächtniswand markiert den Schauplatz von Kurt
Vonneguts gleichnamigem Anti-Kriegs-Roman
Bauherr: Messe Dresden GmbH
Die Gestaltung des Institutsgebäudes aus den 50er Jahren
wurde aufgegriffen und zeitgemäß weiterentwickelt
Bauherr: Freistaat Sachsen, vertr. durch SIB, NL Dresden II
Neubau eines Einfamilienhauses für eine junge Familie in
einem Baugebiet in Dresden-Nickern als KFW70-Haus
Bauherr: privat
Neubau eines Einfamilienhauses Kf W-55
mit Heizung durch Luftwärmepumpe
Bauherr: privat
© Ruairí O‘Brien.
WER
WO
WANN
Ruairí O‘Brien. Architektur. Licht. Raumkunst
www.ruairiobrien.de
Messering 7, 01067 Dresden (Messe Haus 1 – Eingang Börse)
28. Juni, 12 und 14 Uhr
Führungen mit Ruairí O’Brien zum künstlerischarchitektonischen Konzept
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
WER
WO
WANN
WER
Neumann Architekten BDA
www.neumannarchitekten.de
Georg-Schumann-Straße 7, 01187 Dresden
28. Juni, 10 – 15 Uhr
WO
WANN
30
31
KINDERMANN | ARCHITEKTUR
www.kindermann-architektur.de
Joseph-Keilberth-Straße 50, 01239 Dresden
28. Juni, 15 Uhr
Führung
WER
WO
WANN
eckehardt schmidt architekten
www.e-s-architekten.de
Baumschulenweg 10, 01257 Dresden
28. Juni, 11 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
178
183
WOHNHAUS HASSESTRASSE
AQUAMUNDI – WASSERWELTEN
Mehrfamilienhaus in Dresden-Striesen
Bauherr: privat
Experimentier- und Seminarraum für die Umweltbildung,
Umbau und Erweiterung Haus I
Bauherr: Stadtentwässerung Dresden GmbH
WER
WO
WANN
seiler forstmann architekten
www.sf-a.de
Hassestraße 8, 01309 Dresden
28. Juni, 10 – 11 Uhr
WER
WO
WANN
CREATE!
WITH BIM.
seiler forstmann architekten, Locke Lührs Architektinnen
www.sf-a.de, www.locke-luehrs.de
Scharfenberger Straße 152, 01139 Dresden
29. Juni, 15 – 17 Uhr
Alle reden von Building Information Modeling. Und davon
viele mit uns. Denn wir wissen, dass jeder seine ganz
eigenen Prioritäten in BIM-Prozessen setzt. Und wir wissen,
wie wir diese Prioritäten optimal mit Software-Lösungen in
Einklang bringen.
Wir möchten Sie einladen, sich von BIM begeistern zu
lassen: Erleben Sie in einem Webcast am 10. Juli 2014, wie
Sie mit BIM-Lösungen Ihrer Kreativität noch eindrucksvoller
Ausdruck verleihen können. Weitere Informationen dazu
sowie Online-Anmeldung unter www.nupis.de
AEC
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
32
N+P Informationssysteme GmbH
Meerane – Dresden – Nürnberg
An der Hohen Straße 1, 08393 Meerane
Telefon: 03764 4000-0, Fax: 03764 4000-40
E-Mail: nupis@nupis.de
www.nupis.de
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
115
161
© Daniel Wuttig
BAUGEMEINSCHAFT FRIEDRICHSHOF
Neubau eines Wohnhofes mit privaten Gärten und
Gemeinschaftshof
Bauherr: Baugemeinschaft Friedrichshof
WER
WO
WANN
Architekturbüro Samuel Jenichen
Entwurf: BAUatelier_Deutscher
www.sj-architekten.de
Am Bramschkontor 3 – 7, 01067 Dresden
29. Juni, 10 – 12 und 13 – 16 Uhr
134
EINFAMILIENHAUS HARTHA
WERKSERWEITERUNG ULT IN LÖBAU
Holzhaus im Rohbau für vier Personen aus ökologischen
Baustoffen, mit Laubengang für den Blick ins Weite
Bauherr: Familie Schönbach
Führungen mit Schwerpunkt auf dem Büroneubau, dessen
Büroräume sich um ein helles Atrium gruppieren
Bauherr: ULT Umwelt-Lufttechnik, Dr. Christian Jakschik
© Maik Schroeder, Architekt, Dipl.-Ing. (FH)
NEUBAU BÜRO- UND SCHULUNGSZENTRUM IN DRESDEN-GITTERSEE
Ein Software-Unternehmen erweitert seinen Standort
in Dresden auf 5000 qm Netto-Grundfläche mit 66 Büros
und 9 Schulungsräumen
Bauherr: Robotron-Datenbank-Software-Systeme
WER
WO
WANN
141
171
© IGC GmbH
WER
WO
Ingenieurgemeinschaft Cossebaude GmbH
www.igc-online.de
Heilbronner Straße 21, 01189 Dresden
29. Juni, 10 Uhr
WANN
148
Cremer & Schulze Planungsbüro
www.friedrichsgrund.de
Grundbachtal 5, 01737 Hartha
28. Juni, 10 – 13 Uhr
Modernes Wohn- und Geschäftshaus mit vorgehängter
hinterlüfteter Fassade aus Alucobond
Bauherr: Konrad Lentschig
WER
WO
WANN
Lentschig Ingenieure
www.FA-L.de
Altstrehlen 4, 01219 Dresden
29. Juni, 12 – 18 Uhr
Besichtigung nur 1. OG und von außen
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
WO
WANN
129
BPS architektur gmbh
www.bps-architektur.de
Am Göpelteich 1, 02708 Löbau OT Kittlitz
28. Juni, 10 und 11 Uhr
140
© Anja Klinger Architektin
WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS
ALTSTREHLEN 4
WER
© architektur+design stephan eichler
© fotografisch Juliane Mostertz
WOHNUNGSEINBAU IN EINE SCHEUNE
PRO BAU KUGEL MEISSEN
NEUBAU KITA KNIRPSENLAND
Ein Holzständerbau wurde als Haus in der Scheune errichtet
Bauherr: privat
Erweiterung des bestehenden Verkaufsgebäudes
Pro Bau Kugel Meißen
Bauherr: Hermann Konz GmbH + Co. KG
Eingeschossiger, mehrfach abknickender Zweibund für
105 Kinder in landschaftlich reizvoller Lage
Bauherr: Stadt Meißen
WER
WO
WANN
Dipl.-Ing. Anja Klinger, Freie Architektin
www.anjaklinger.de
Hauptstraße 19a, 01909 Frankenthal
29. Juni, 16 – 18 Uhr
WER
WO
WANN
34
35
architektur+design, Stephan Eichler
www.architekten-eichler.de
Niederauer Straße 39, 01662 Meißen
28. Juni, 16 – 18 Uhr
WER
WO
WANN
dvos Architekten, deusch von olberg schneider
www.dvos-architekten.de
Hainstraße 21, 01662 Meißen
29. Juni, 10 – 14 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
111
175
108
168
© Mirko Hertel Fotografie
FORUM KONRAD-WACHSMANN-HAUS
Restaurierung eines denkmalgeschützten Holzhauses und
Umbau zu einem Informationsforum Holzbau
Bauherr: Große Kreisstadt Niesky
WER
WO
WANN
Klinkenbusch + Kunze Architektur und Gestaltung
www.klinkenbusch-kunze.de
Goethestraße 2, 02906 Niesky
28. Juni, 14 Uhr
Führung
LANDWIRTSCHAFTS- UND
UMWELTZENTRUM NOSSEN
WER
WANN
Neubau einer Dreifeldsporthalle mit individuellem
Farbkonzept aus Schwarz und Gold
Bauherr: Große Kreisstadt Pirna
WANN
WER
WO
WANN
Bauconzept Planungsgesellschaft mbH
www.bauconzept.com
Seminarstraße 3, 01796 Pirna
28. Juni, 10 – 13 Uhr
OBJEKTBESICHTIGUNGEN
Dr.-Ing. Volkrad Drechsler, Architekt BDA
architekturbuero.drechsler@web.de
Auf den Kottenbergen 1, 01445 Radebeul
28. Juni, 10 – 14 Uhr
119
WOHNHAUS AM SÜDHANG
VON RADEBEUL-WEST
Energetische Sanierung eines Gebäudes aus den 1930er Jahren
und Ergänzung durch einen modernen Anbau
Bauherr: Familie Stehl
WANN
WO
Neubau eines Einfamilienhauses, EG in Massivbauweise,
OG in Holzständerbauweise
Bauherr: Familie Dr. Scharf
Architekturbüro Samuel Jenichen
www.sj-architekten.de
Dr.-Benno-Scholze-Straße 27, 01796 Pirna
28. Juni, 11 – 15 Uhr
WER
WO
WANN
36
rau-architekten.de
www.rau-architekten.de
Pestalozzistraße 4, 01445 Radebeul
28. Juni, 14 – 16 Uhr
© Günher Rentzsch
WOHNHAUS PIRNA SONNENSTEIN
WO
Umbau des historischen Gebäudes »Alte Post« in
Radebeul-Ost zum Standesamt mit Hochzeitsgarten
Bauherr: Große Kreisstadt Radebeul, Hoch- und Tiefbauamt
WER
187
© Samuel Jenichen
WER
© rau-architekten
UMBAU »ALTE POST«
STANDESAMT RADEBEUL
WANN
116
DREIFELDSPORTHALLE FRIEDRICHSCHILLER-GYMNASIUM PIRNA
WO
Neubau eines Einfamilienhauses auf leicht nach Süden
fallendem, trapezförmigen Grundstück
Bauherr: Fam. Dr. Fähndrich
ARGE LfL Sächsische Landesanstalt für Landwirtschaft
Standort Nossen,
Hartmann + Helm Planungsgesellschaft mbH Weimar,
Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH Weimar
www.hartmann-helm.de, www.junk-reich.com
Waldheimer Str. 219, 01683 Nossen
28. Juni, 10 – 14 Uhr, Führungen zur vollen Stunde
© Bauconzept® Planungsgesellschaft mbH
WER
EINFAMILIENHAUS IN RADEBEUL
Gemeinsamer Neubau eines Verwaltungs- und Laborbereichs,
für das LfULG und die BfUL
Bauherr: Freistaat Sachsen, vertreten durch SIB, NL Dresden I
WO
165
© Volkrad Drechsler
37
RENTZSCH ARCHITEKTEN
www.rentzsch-architekten.de
Mittlere Bergstraße 24-26, 01445 Radebeul
28. Juni, 11 Uhr
© ARCON GmbH
HAUS DER VEREINE TREBENDORF
Ein Gebäude des Sports und der Zusammenkunft
Bauherr: Vattenfall Europe Mining
WER
WO
WANN
ARCON Bauplanungs- und Bauüberwachungsgesellschaft mbH
Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Weineck, Architekt
www.arcon-cottbus.de
Sportplatzstraße 1, 02959 Trebendorf
28. Juni, 10 Uhr; 29. Juni, 10 Uhr
direkter Kontakt zum Sportverein Trebendorf
www.sv-trebendorf.de
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
SAVE THE DATE!
PLUSENERGIEHAUSTAGUNG
MITTELDEUTSCHLAND
121
© Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten
HEINLE, WISCHER UND PARTNER,
FREIE ARCHITEKTEN
Wir laden herzlich ein in unser neues Büro am Dresdner
Altmarkt und stellen unsere Arbeit vor
WWW
WO
WANN
www.heinlewischerpartner.de
Altmarkt 25, 01067 Dresden, Büro im 5. Obergeschoss des
ehemaligen Intecta-Kaufhauses
28. Juni, 12 – 16 Uhr
05.12.2014
9 –18 Uhr
Haus der Architekten
Goetheallee 37
01309 Dresden
INFO R M AT I O NE N U N D A NME L D U N G
W W W. A K S AC H S E N .O R G/A K A D E MI E
FORTBILDUNGSANGEBOT ZUM
BARRIEREFREIEN PLANEN UND BAUEN 2014
4–Tageskurs mit Workshop
Barrierefrei bauen – neue DIN 18040 in der
Planung und ihrer Anwendung
am 19.09., 20.09., 10.10. und 11.10.2014
Gutachtenwerkstatt für Fachplaner und
Sachverständige Barrierefreies Bauen
am 24. und 25.10.2014
BÜROBESICHTUNGEN
Alle Veranstaltungen finden jeweils
von 9 bis 16:30 Uhr im Haus der Architekten,
Goetheallee 37 in Dresden statt.
Die Veranstaltungstage sind auch
einzeln buchbar!
Informationen und Anmeldung:
www.aksachsen.org/akademie
38
39
DIREKTIONSBEZIRK DRESDEN
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
DIREKTIONSBEZIRK
LEIPZIG
Leipzig
Grimma OT Großbardau
Borna
Frohburg OT Tautenhain
40
41
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
v_22
113
169
123
© Blässe Laser Architekten
GRAALFS ARCHITEKTEN – PROJEKTE
AUSSTELLUNG IM KAMMERBÜRO LEIPZIG
WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS
WETTINSTRASSE 6
Der Leipziger Architekt Uwe Edo Graalfs zeigt in einer
Werkschau eine Auswahl von Projekten
Ausstellung vom 28. Juni bis 26. September 2014
www.graalfsarchitekten.de
GUTES WOHNEN IN BORNA
Bauherr: BWS Bornaer Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft
WER
WO
WANN
Graalfs Architekten
Architektenkammer Sachsen, Wintergartenstraße 2,
04103 Leipzig
28. Juni, 10 – 15 Uhr, im »Wintergartenhochhaus«
WER
WO
WANN
© Michael Moser
ERICH KÄSTNER-SCHULE IN LEIPZIG
Passivhaus-Schule, Sporthalle, Hort
helle Metallfassade, verstellbare Lamellen aus Streckmetall
Bauherr: Stadt Leipzig
WER
bla° Blässe Laser Architekten Partnerschaft
www.bla-architekten.com
Wettinstraße 6, 04552 Borna
28. Juni, 14 – 17 Uhr
Wir laden Sie ein, gemeinsam die Baustelle zu besichtigen
WO
WANN
pbr Planungsbüro Rohling AG
www.pbr.de
Erfurter Straße 9, 04155 Leipzig
28. Juni, 11 – 17 Uhr
149
167
124
ERWEITERUNG EVANGELISCHES
SCHULZENTRUM
KONVERSION EHEMALIGES LAZARETT IN
LEIPZIG
Ersatzneubau einer Kindertagesstätte für 69 Kinder
(24 Krippe + 45 KIGA) incl.Freiflächengestaltung
Bauherr: Stadt Frohburg
Nutzung eines eingeschossigen Hortgebäudes als
Grundschule durch Aufstockung eines weiteren Geschosses
Bauherr: Evangelisches Schulzentrum Muldental
Umbau in gemischt genutztes Quartier, neue Wohnformen
um den historisch wiederhergestellten Park
Bauherr: Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau KG, gegr. 1908
Ingenieurbüro Klemm und Hensen GmbH Leipzig
www.klemm-hensen.de
Conrad-Felixmüller-Weg (über Gartenweg),
04653 Frohburg OT Tautenhain
28. Juni, 10 – 15 Uhr; 29. Juni, 10 – 15 Uhr
VERANSTALTUNGEN OBJEKTBESICHTIGUNGEN
wittig brösdorf architekten
www.wbarchitekten.de
Hubmeierweg 38, 04249 Leipzig
28. Juni, 10 – 13 Uhr
© DNR Daab Nordheim Reutler mit fagus GBR
KITA »CONRAD FELIXMÜLLER«
FROHBURG/OT TAUTENHAIN
WANN
WER
WO
© Kerstin Rühl
WO
Neubau einer Kita mit 100 Betreuungsplätzen, davon
30 Krippenplätze
Bauherr: LESG Gesellschaft der Stadt Leipzig zur Erschließung, Entwicklung und Sanierung von Baugebieten mbH
WANN
163
WER
© Peter Eichler
KITA HOLUNDERZWERGE IN LEIPZIGKNAUTHAIN
WER
WO
WANN
Architekturbüro Leipold
info@andreas-leipold.de
Pestalozzistraße 2, 04668 Grimma OT Großbardau
28. Juni, 10 Uhr
Besichtigung im Ortsteil Großbardau
WER
WO
WANN
42
43
DNR Daab Nordheim Reutler
Partnerschaft > Architekten Stadt- und Umweltplaner
www.dnr-leipzig.de
Max-Liebermann-Straße 15, 04157 Leipzig
28. Juni, 11 Uhr
Treffpunkt Max-Liebermann-Straße 15
© Peter Eichler
NEUBAU KITA GOYASTRASSE
Kita mit 165 Betreuungsplätzen, davon 45 Krippenplätze
Bauherr: SAH Leipzig gGmbH
WER
WO
WANN
wittig brösdorf architekten
www.wbarchitekten.de
Goyastraße 8, 04105 Leipzig
28. Juni, 14 – 17 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK LEIPZIG
TAG DER ARCHITEKTUR SACHSEN 2014
142
150
109
© Marcus Bredt
RICHARD-WAGNER-PLATZ UND UMFELD
HÖFE AM BRÜHL LEIPZIG
Vervollständigung des historischen Promenadenrings durch
Überlagerung von Platz und Ringgrün
Bauherr: Stadt Leipzig, Verkehrs- und Tiefbauamt
WER
WO
WANN
Lohaus + Carl GmbH Landschaftsarchitekten + Stadtplaner
www.LohausCarl.de
Richard-Wagner-Platz, 04109 Leipzig
28. Juni, 11 und 12 Uhr
159
© Christian Hill
© Blässe Laser Architekten
WOHNPROJEKT GSS21
Wohnprojekt im Rahmen des Mietshäusersyndikat in der
wieder erwachenden Georg-Schwarz-Straße
Bauherr: GSS21 GmbH
WER
WO
WANN
Zepra.net, Dipl.-Ing. Stephen Freese
www.zepra.net
Georg-Schwarz-Straße 21, 04177 Leipzig
28. Juni, 11 – 16 Uhr
© David Schröpfer
BLA° BLÄSSE LASER ARCHITEKTEN
PARTNERSCHAFT
KISTER SCHEITHAUER GROSS,
ARCHITEKTEN UND STADTPLANER GMBH
Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, in einem persönlichen
Gespräch unsere Arbeitsweise, Projekte und Räumlichkeiten
kennen zu lernen
Wir bieten Ihnen Einblicke in unsere Arbeit und die Büroräume
bei Kaffee und Kuchen
WWW
WO
WANN
www.bla-architekten.com
Josephstraße 44 – 46, 04177 Leipzig
29. Juni, 14 – 17 Uhr
WWW
WO
WANN
www.ksg-architekten.de
Nikolaistraße 47, 04109 Leipzig
28. Juni, 13 – 16 Uhr
blog.aksachsen.org
190
118
184
© Alexander Reinshaus
»THE POST«
EHEMALIGE HAUPTPOST LEIPZIG
Sanierung der ehemaligen Hauptpost Leipzig aus den 60er
Jahren und Umbau zu einem Wissenschaftscampus
Bauherr: THE POST DEVELOPMENT GmbH & CO. KG
WER
WO
WANN
FUCHSHUBER ARCHITEKTEN GmbH
www.fuchshuberarchitekten.de
Augustusplatz 1, 04109 Leipzig
29. Juni, 10 – 15 Uhr
Führung jede Stunde á 30 Personen
OBJEKTBESICHTIGUNGEN BÜROBESICHTIGUNGEN
© Agentur Dreipunkt
R1-HAUS
KLM ARCHITEKTEN LEIPZIG GMBH
Neubau eines Einfamilienhauses in Leipzig/Probstheida
Bauherr: Familie D. und Ch. Reinshaus
Einblicke in Team, Büro und aktuelle Projekte
WER
WO
WANN
WWW
Dipl.-Ing.(FH) Alexander Reinshaus
www.reinshaus.com
Stormstraße 21, 04289 Leipzig
29. Juni, 10 und 11 Uhr
Bericht über den Entstehungsprozess via Videopräsentation
WO
WANN
44
45
www.klm-architekten.de
Magazingasse 1, 04109 Leipzig
28. Juni, 17 – 19 Uhr
DIREKTIONSBEZIRK LEIPZIG
Cool
Pigments
Parallel zur denkmal
Fachmesse Lehmbau
des Dachverbandes Lehm e.V.
Coole Farben für dunkle WDVS-Fassaden.
Jetzt auch für alle 888 Life® Farbtöne möglich.
Fordern Sie kostenfrei unseren Life® Farbfächer an:
objektmanagement@baumit.de
Baumit GmbH
n
Tel.: +49(0)83 24/921-0
n
Fax: +49(0)83 24/921-1029
Internationale Fachmesse
für Museums- und Ausstellungstechnik
DEM KULTURELLEN ERBE
VERPFLICHTET
Die Leitmesse erwartet Sie!
Leipziger Messe GmbH, Projektteam denkmal
Telefon: 0341 678-8063, Fax: 0341 678-7800
E-Mail: info@denkmal-leipzig.de
www.denkmal-leipzig.de
IMPRESSUM
Herausgeber: Architektenkammer Sachsen
Haus der Architekten
Goetheallee 37, 01309 Dresden
Telefon +49 351 31746-0
Fax +49 351 31746-44
dresden@aksachsen.org
www.aksachsen.org
Gestaltung: schech.net | Strategie. Kommunikation. Design.
www.schech.net
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
200
Dateigröße
5 489 KB
Tags
1/--Seiten
melden