close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2. Bundeskongress Elternbegleitung - Elternchance ist Kinderchance

EinbettenHerunterladen
Fax: 0221/3673 – 54112
www.bmfsfj.de
Organisatorische Hinweise
Sie können Ihr Interesse an der Veranstaltungsteilnahme bis zum 30. September 2014 bekunden über
http://www.servicestelle-elternchance.de/
Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmenden
begrenzt ist.
Qualifizierte Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter
können Reisekostenzuschüsse erhalten.
Eine verbindliche Zusage erhalten Sie per E-Mail bis
spätestens 2. Oktober 2014.
Die Veranstaltung findet statt im
2. Bundeskongress
Elternbegleitung
bcc Berlin Congress Center GmbH
Alexanderstraße 11
10178 Berlin
Das bcc liegt im Bezirk Berlin-Mitte.
Familien stärken,
Bildungspartnerschaft leben
Der Veranstaltungsort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, Haltestelle Alexanderplatz:
U-Bahn: U2, U5, U8
S-Bahn: S5, S7, S8
Bus: TXL (Flughafen), 100, 200, 248, N5, N65, N8
Metro: M4, M5, M6, M48, N92
Impressum
Veranstalter:
Bundesministerium
für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
11018 Berlin
Anfragen richten Sie bitte an:
Bundesamt für
Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Referat 108 – Veranstaltungsmanagement
50964 Köln
veranstaltung@bafza.bund.de
Dienstag, 4. November 2014
bcc Berlin (Alexanderplatz)
Grußwort
Das Tagungsprogramm am 4.11.2014
Familien erreichen und
beteiligen, damit alle Kinder
gute Chancen im Leben und
beim Lernen haben – dies
hat Elternbegleitung zum
Ziel. Sie basiert auf einem
gleichberechtigten
Miteinander von Eltern und
Fachkräften und auf einem
vorsorgenden Netzwerk in
den Kommunen.
Die Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter aus dem
Bundesprogramm „Elternchance ist Kinderchance“
sind für Eltern kompetente Ansprechpersonen der
Familienbildung in Familienzentren, Kitas, Familienbildungsstätten und Kommunen.
Der 2. Bundeskongress Elternbegleitung bietet Elternbegleiterinnen und Elternbegleitern aus ganz Deutschland ein Forum des Austausches miteinander: Wie
können Familien als Ganze stärker in die Bildungsförderung einbezogen werden? Wie wirken Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter und andere Fachkräfte in einem kommunalen Netzwerk zusammen?
Vor welchen Herausforderungen stehen die Fachleute
aus Kitas, sozialen Einrichtungen, Verwaltung und
Familienbildung, wenn sie Eltern gemeinsam erreichen
wollen? Welche Aufgaben hat dabei die Elternbegleitung?
Der kollegiale Austausch steht beim diesjährigen
Bundeskongress, zu dem ich Sie herzlich einlade, an
erster Stelle: Im Open Space diskutieren 400 Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter über ihre Arbeit in
der Elternbegleitung und reflektieren ihre tägliche
Praxis. Ich freue mich darauf, Sie in Berlin begrüßen zu
dürfen.
ab 09:30
Ankunft und Gespräche (Kaffee & Tee)
10:30
Begrüßung und Eröffnung
10:40
Familien aktiv begleiten:
Erkenntnisse und Erfahrungen
Podiumsgespräch mit Wissenschaft
und Praxis
11:15
Eltern gewinnen:
Wie Partnerschaftlichkeit erlebbar wird
Manuela Schwesig
Bundesministerin für Familie, Senioren,
Frauen und Jugend
11:40
Imagefilm
„Spotlight on: Elternbegleitung“
11:50
Preisverleihung Videowettbewerb
12:00
Kleine Getränkepause
12:15
Open Space
– Einführung, Anliegen sammeln,
Marktplatz
– Arbeit in Kleingruppen
Parallel von 13:30 bis 15:30 Mittagsbuffet,
von 15:30 bis 17:00 Kuchenbuffet
17:00
Plenum: Eindrücke aus dem Open Space
17:15
Ausblick
17:30
Ausklang mit Musik
Durch den Tag führt radioeins-Moderator
Volker Wieprecht.
Manuela Schwesig
Bundesministerin für Familie, Senioren,
Frauen und Jugend
Den Open Space begleiten Juliane Ade und
Mia Konstantinidou von boscop eG.
Der Bundeskongress
Mit der Methode Open Space schaffen wir offene Orte
der Begegnung überall im bcc für den direkten, gleichberechtigten Austausch der Elternbegleiterinnen und
Elternbegleiter untereinander. Open Space ist eine
Veranstaltung ohne vorher festgelegte Tagesordnung,
lange Folienvorträge und Stillsitzen. Gleich zu Beginn
entwickeln die Teilnehmenden gemeinsam eine
Agenda, die dann in Kleingruppen bearbeitet wird. Alle
haben die Möglichkeit, Fragen und Anliegen einzubringen, die ihnen unter den Nägeln brennen. Die Teilnehmenden können jederzeit zwischen den Themengruppen hin- und herflanieren und entscheiden vor
Ort, worüber und wie lange sie sich austauschen
möchten. Die Ergebnisse aus den Gruppen werden
laufend festgehalten und sofort für alle veröffentlicht.
Weitere Infos zu Open Space finden Sie unter
www.servicestelle-elternchance.de
Unter dem Motto „Spotlight on: Elternbegleitung“
wollen wir Ihren Blick auf die Elternbegleitung in den
Mittelpunkt stellen: wo sie ankommt, wie Familien
profitieren! Zeigen Sie, was Elternbegleitung für Sie
bedeutet und wie Sie Elternbegleitung aktiv gestalten!
Nehmen Sie an unserem Videowettbewerb teil und
schicken Sie uns ein kurzes Video, das Sie beispielsweise mit Ihrer Handy- oder Fotokamera gefilmt
haben. Die drei besten Einsendungen werden mit
einem Preis ausgezeichnet. Der Film soll maximal 30
Sekunden lang sein.
Oder Sie nehmen mit einem Foto-Statement an unserer Ausstellung teil.
Ob Foto oder Film: in jedem Fall Namen, Ort und Einrichtung im Bild zeigen – und los geht’s!
Weitere Infos finden Sie unter
www.servicestelle-elternchance.de
Informationen zum
Bundesprogramm „Elternchance ist Kinderchance“
finden Sie unter www.elternchance.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
629 KB
Tags
1/--Seiten
melden