close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Mitteilungsblatt (PDF) - Villingen-Schwenningen

EinbettenHerunterladen
Ortsverwaltung Marbach
MITTEILUNGSBLATT
Nr. 742
07. November 2014
Öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortschaftsrates
Am Donnerstag, 13. November 2014 findet um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung der Ortschaftsräte Marbach, Rietheim, Pfaffenweiler, Herzogenweiler und Tannheim im Gasthaus
"Waldrose" in VS-Pfaffenweiler statt.
Tagesordnung:
1. Änderung der Abwassersatzung
 Erhöhung des Abwasserbeitrags
 Gebührenfestsetzung für das Jahr 2015
 Ergänzung bei § 33 Erhebungsgrundsatz
 Ergänzung bei § 39 Entstehung, Wechsel und Ende der Gebührenschuld, Veranlagungszeitraum
2. Fortschreibung der Globalberechnung 1990 und 2005 mit der Neufestsetzung
des Abwasserbeitrags (Anschlussbeitrags) nach § 29 Kommunalabgabengesetz vom
17.03.2005, geändert durch Gesetz vom 04.05.2009
3. Verkehrsplanerische Vorgaben für die künftige Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs in unserer Stadt
4. Bürgeranfragen
5. Anfragen des Ortschaftsrates
Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters
Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters Herrn Dr. Rupert Kubon findet am
Dienstag, 18.11.2014 in der Zeit von 16.30 – 18.00 Uhr in der Ortsverwaltung Weilersbach,
Unterdorfstraße 1 statt.
Gedenkfeier zum Volkstrauertag
Der Volkstrauertag ist einer unserer stillen Feiertage, ein Tag des Innehaltens, der Einkehr:
Wir gedenken der Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft.
Am Sonntag, 16. November 2014, gegen 11.00 Uhr, findet nach dem Wortgottesdienst in
der Allerheiligenkirche eine Gedenkfeier beim Ehrenmal auf dem Friedhof statt. Der Gesangverein Harmonie Brigachtal wird die Feier umrahmen. Nach der Gedenkfeier findet die
Eröffnung der Gedenkstätte „100 Jahre Ausbruch 1. Weltkrieg“, ebenfalls auf dem
Friedhof statt.
Aus diesem besonderen Anlass, wird sich die Gemeinde Marbach, die einen Friedhofsverband mit Brigachtal pflegt, in diesem Jahr an der Gedenkfeier auf dem dortigen Friedhof
beteiligen.
Ortsverwaltung Marbach
Kirchdorfer Straße 7
78052 Villingen-Schwenningen
Telefon 07721 / 82-2071
E-Mail: ov-marbach@villingen-schwenningen.de
Öffnungszeiten
Mo 15.00–18.00 Uhr
Di–Fr 8.30–11.30 Uhr
2
Anschließend wird bei der St. Jakobuskirche in Marbach am Kriegerdenkmal in Stille ein
Kranz niedergelegt.
Zur Gedenkfeier und Eröffnung der Gedenkstätte „100 Jahre Ausbruch 1. Weltkrieg“ sowie
der Kranzniederlegung in Marbach lade ich die gesamte Bevölkerung recht herzlich ein.
Kriegsgräbersammlung 2014
Leider konnte niemand für die Durchführung der Kriegsgräbersammlung gewonnen werden.
Zur Erhaltung und Pflege der deutschen Kriegsgräberstätten im In- und Ausland ist der
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. aber dringend auf Spenden angewiesen. Daher bitten wir Spenden direkt auf der Ortsverwaltung, in der bereitgestellten Spendenkasse,
einzuwerfen. Gerne holen wir Spenden auch bei Ihnen zu Hause ab. Rufen Sie uns hierzu
einfach unter Tel. 07721/82-2071 an. Herzlichen Dank!
Innerörtliche 30-km-Zonen
Wir erinnern daran, dass sich alle innerörtlichen Straßen in sogenannten 30-km-Zonen befinden. Bitte halten Sie sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit! Diese dient nicht zuletzt
der Sicherheit unserer Kinder und älteren Mitbewohner. Auch gilt hier stets die Rechts-vorlinks-Regelung. Mit vermehrten Geschwindigkeitsmessungen muss gerechnet werden.
Luisenbrücke/Ampelanlage in Marbach
Am 15.11.2014 ist die Freigabe der Luisenbrücke in VS-Villingen vorgesehen. Zeitgleich wird
die Ampelanlage an der Kreuzung Kirchdorfer Straße/Forellenweg/Steinwiesenstraße abgebaut. Somit ist diese Kreuzung ab dem 17.11.2014 wieder ampelfrei.
Veröffentlichung der Geburtstage ab dem 70. Lebensjahr
Wir bitten die Geburtstagsjubilare ab dem 70. Lebensjahr um Mitteilung, ob wir Ihren Geburtstag den Tageszeitungen zur Veröffentlichung weiterreichen dürfen. Wenn Sie bisher
mit der Veröffentlichung einverstanden waren, werden wir auch weiterhin – ohne besondere
Mitteilung Ihrerseits – den Geburtstag bekanntgeben.
Geänderte Öffnungszeiten der Grüngutsammelstellen
Ab November 2014 sind die Grüngutsammelplätze in Villingen-Schwenningen nur noch
samstags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Mittwochs bleiben diese geschlossen. Dies
betrifft die Plätze "Am Friedengrund" in Villingen, am Sportplatz in Obereschach, am
Schillerhof in der Weilersbacher Straße und beim Wanderparkplatz Wasenstraße in
Schwenningen sowie beim Sportplatz in VS-Weigheim. Vom 1. Dezember bis 14. März
sind die Grüngutsammelstellen ganz geschlossen.
Natürlich kann Grüngut weiterhin an verschiedenen Stellen abgegeben werden, so bei den
Recyclingzentren in Villingen, Am Krebsgraben, und in Schwenningen, In Rammelswiesen
(bei der Wendeplatte), jeweils dienstags und donnerstags von 13:00 bis 19:00 Uhr und
samstags von 9:00 bis 14:00 Uhr, oder auf dem Wertstoffhof in VS-Pfaffenweiler, samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr.
Außerdem können Gartenabfälle auch auf der Villinger Kompostanlage in der Niederwiesenstraße angeliefert werden. Achten Sie bitte darauf, dass auch die Kompostanlage ihre Öffnungszeiten ab 1. Dezember 2014 auf die Wintersaison umstellt! Sie ist dann wochentags
bis 16:00 Uhr geöffnet und samstags geschlossen!
VHS-Kurs in Marbach
Kurs-Nr. V21323 Gut behütet in den Winter
Sabine Hilker, Sa. 17.01.2015, von 11.00 – 17.00 Uhr, Turnhalle Marbach, Vereinsraum
(Bühneneingang) € 38,00 (zzgl. ca. 10 € Materialkosten bzw. nach Verbrauch für die Garnitur)
3
Anmeldungen werden weiterhin auf der Ortsverwaltung oder direkt bei der VHS (persönlich
oder telefonisch unter 82-3344 von 9 – 12 Uhr)) entgegengenommen. Über vhs.villingenschwennningen.de ist auch eine Online-Anmeldung möglich.
Haben Sie einen Wunsch für ein Programmangebot vor Ort oder können gar selbst einen
Kurs/Vortrag anbieten? Kontaktieren Sie uns! Gemeinsam sollte es uns gelingen, eine Lösung zu finden.
Marbacher Jugendraum
Eine Gruppe Jugendlicher hat ihr Interesse am Jugendraum bekundet. Bei einer Sitzung zusammen mit den Jugendlichen, einer Mutter, dem Jugendbetreuer und der Ortsvorsteherin
wurden die Bedingungen zur Nutzung gemeinsam festgelegt. Es wurde eine Probezeit vereinbart, die den Jugendlichen seit dem 31. Oktober 2014 immer freitags von 18 – 22 Uhr,
die Gelegenheit bietet den Raum unter der Turnhalle zu nutzen. Der Jugendbetreuer Herr
Herrmann wird die Jugendlichen "begleiten".
Aus diesem Grund bitten wir um Verständnis dafür, dass die Öffnungszeiten am Dienstag
bis auf weiteres entfallen!
Hilfe.......
Wir brauchen mehr
Platz!!!!
Die Großtagespflege Villa
Kunterbunt sucht für die
„kleinen Marbacher Bürger“
neue große Räume zum
spielen, toben, lernen, kuscheln...usw.
Wer könnte sich vorstellen, uns eine große, mindestens 4 Zimmer-Wohnung bevorzugt im
Erdgeschoß, mit Spielmöglichkeiten im Außenbereich zu vermieten? Die Einrichtung wird
von der Fachstelle "Kindertagespflege" der Stadt Villingen-Schwenningen betreut und auch
(finanziell) unterstützt!
Unsere Öffnungszeiten sind Mo.- Fr. von 7.00 – 17.00 Uhr.
Wir alle würden uns riesig über Ihre Unterstützung freuen!
Bitte melden Sie sich bei
Annette Marasco Faradacco 07721 8787233, e-mail:
oder Ortsvorsteherin Diana Kern-Epple unter 07721 82-2070. Selbstverständlich stehen
wir gerne für Fragen zur Verfügung.
4
Fundsache: Fahrrad, Schlüssel
Redaktionsschluss und Öffnungszeiten der Ortsverwaltung
Wir bitten die Bürger und Vereine, den Redaktionsschluss für das nächste Mitteilungsblatt
zu beachten: 01.12.2014.
Vorankündigung:
Die Ortsverwaltung bleibt von 23.12.2013 bis einschl. 06.01.2014 geschlossen! In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Bürgeramt unter Tel. 07721/82-3333.
Diana Kern-Epple, Ortsvorsteherin
Seniorenvereinigung Marbach
Das nächste Treffen der Senioren findet am Dienstag, den 11. November 2014 um 14.00
Uhr im Gasthaus Wiesengrund statt. Gäste sind herzlich willkommen.
Seniorengymnastik
Immer montags von 15.00 – 16.30 Uhr findet in der Turnhalle Marbach Seniorengymnastik
statt. Schnuppern Sie doch einfach mal herein!
Tennis-Club Marbach
Der Vorstand des Tennis-Club Marbach lädt alle Mitglieder und Freunde zur Mitgliederversammlung recht herzlich ein:
Freitag, 28. November 2014 um 19.30 Uhr im Clubhaus des Tennis-Club Marbach
Nach Begrüßung der Anwesenden wird der Vorstand seinen Bericht zum vergangenen Geschäftsjahr abgeben. Danach stehen die jährlichen Wahlen zu Vorstand, Sportwarte und Beisitzer an, die Jahresbeiträge für 2015 werden neu festgelegt und es werden die Mitglieder
zur 25-jährigen Mitgliedschaft geehrt. Mit einer Aussprache über verschiedene Themen beenden wir unsere Versammlung. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!
Bildungswerk St. Martin Brigachtal/ VS- Marbach
Workshop „ Engel gestalten mit Powertex“
Sa 22.11.2014, von 10.00 bis 13.00 Uhr; evtl. 2.ter Kurs von 13.30 bis 16.00 Uhr
Wir gestalten unseren persönlichen himmlischen Begleiter für die Adventszeit.
Die Skulptur entsteht aus Draht, Powertex (einem Stoffhärter auf Wasserbasis) und verschiedenen Materialien.Die Veredelung der Skulptur erfolgt mit Pigmenten. Das Arbeiten mit
Powertex macht sehr viel Spaß und erfordert keinerlei Grundkenntnisse.
Wichtig: Da sich der Stoffhärter nicht mehr aus der Kleidung entfernen lässt, bitte passend
anziehen.
Mitzubringen sind: kleine Zange zum Biegen des Drahtes, Alufolie
Anmeldung bis 18.11.2014 bei Ursula Hollas Tel.:07721 21475
Leitung: Annette Hengstler
Gebühr incl. Material: 40,00 €
Ort: Pfarrzentrum Brigachtal
Literaturtreff
liest Bestseller 'Souvenirs'- interessanter, offener Gesprächskreis Termin
Dienstag, 02.12.14, 19.30 Uhr,
5
Ort
Leitung
Gebühr
Info
Pfarrzentrum Kirchdorf,
Ruth Kraft, Brigachtal
3,-- € / Teilnehmer
t 2 33 00 (Inge Wegener)
Der Literaturtreff des Bildungswerkes St. Martin, bespricht bei seinem nächsten Treffen,
den frz. Bestsellerroman ''Souvenirs''von David Foenkinos. 2012 erschienen, im BeckVerlag, 333 S.
Foenkinos neuer Roman ist ein anrührendes, packendes und komisches Buch über das
Altern und die alles überdauernde Kraft der Liebe und des Lebens. Es gibt wesentliche Dinge unseres Lebens, die sich nie ändern werden. Manchmal erkennt man das erst im Nachhinein. Deswegen ist 'Souvenirs' auch eine kleine Schatztruhe der Erinnerungen.
Zum Abschluss des Abends wählt die Gruppe das Buch für den nächsten Literaturtreff.
Herzliche Einladung zu einem interessanten Literaturabend unter fachkundiger Leitung.
Katholische öffentliche Bücherei Brigachtal/VS-Marbach
Bis So., 09. November, wird während der Öffnungszeiten eine Buch-Ausstellung angeboten.
Am Pfarrfest, So., 09.11., ist die Ausstellung bis 17.00 Uhr geöffnet; Bücher können am
Pfarrfest nicht ausgeliehen werden! Ein reichhaltiges, aktuelles Angebot von Büchern, Bestsellern, Kalendern, Bildbänden und Kinderliteratur. Der neue Buchspiegel liegt zum Mitnehmen aus. So lässt sich in aller Ruhe auch daheim die Auswahl treffen.
Gute Möglichkeiten sinnvolle Weihnachtsgeschenke auszusuchen.
Das Bücherei-Team freut sich auf Ihren Besuch!
Öffnungszeiten der Kath.Öffentl. Bücherei, Pfarrzentrum Kirchdorf:
Dienstag u. Donnerstag, 16.00 – 17.30 Uhr, Sonntag, 11.00 – 11.45 Uhr
Postfiliale – die Öffnungszeiten!
Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Postfiliale in der Schaffhauser Straße 9. Öffnungszeiten: Mo/Mi/Fr 15 – 17 Uhr, Di/Do 10 – 12 Uhr und Sa 9 – 11 Uhr.
Katholische Pfarrgemeinde St. Martin Brigachtal/VS-Marbach
Am Sonntag, 09.11.2014 lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Martin zum Pfarrfest ein.
Beginn ist um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Allerheiligenkirche. Anschließend ist
ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie, an dem sich Jung und Alt sowie
verschiedene Gruppierungen der Pfarrgemeinde beteiligen geplant.
Katholische öffentliche Bücherei Brigachtal/VS-Marbach
Der Perukreis Brigachtal/Marbach lädt herzlich ein zum Frühstücksbuffet mit der ganzen
Familie. Am Sonntag, 23. November 2014 ab 09:00 Uhr im Pfarrzentrum.
Die Kosten für das Frühstücksbuffet liegen für Erwachsenen bei € 12,00 und für Kinder (612) bei € 5,00.
Um Anmeldung wird gebeten:
 im Pfarrbüro
 bei den Perukreismitgliedern
6
 nach den Gottesdiensten oder unter
  07721 24563
Selbstverständlich kommt der Erlös wieder unserer Partnergemeinde St. Vicente de Paul in
Lima zu Gute.
Kolpingfamilie Brigachtal/VS-Marbach – Nikolausaktion Bischof Nikolaus komm in unser Haus…
diese Strophe aus dem bekannten Nikolauslied hören der Nikolaus und Knecht Ruprecht
immer wieder, wenn sie die Kinder zu Hause in den Familien besuchen. Das Herz geht einem auf, wenn Kinder dem Bischof Nikolaus ehrfürchtig zu hören und ihn freudig anstrahlen,
sobald er die kleinen Geschenke verteilt.
Gerne besucht der Bischof Nikolaus mit dem Knecht Ruprecht in der Zeit vom 5. bis 7. Dezember 2014 die Kinder mit ihren Familien. Der Besuch kostet nichts. Gerne nehmen wir
jedoch bei unserem Besuch einen freiwilligen Beitrag von Ihnen mit. Wir leiten diesen dann
an ein Projekt für bedürftige Kinder weiter.
Anmeldevordrucke gibt es bei:
Fam. Rothmund, Terra Wohnpark 11 – Marbach oder unter www.kath-brigachtal.de.
Bei Fragen einfach ein E-Mail an nikolaus-brigachtal@t-online.de senden.
Anmeldeschluss für den Nikolausbesuch ist der 27. November 2014
Einladung zum Glaubenstag in Brigachtal-Kirchdorf
Am Sonntag, den 16. November 2014 um 14,30 Uhr findet ein Glaubenstag
in Brigachtal-Kirchdorf in der Allerheiligenkirche beim Rathaus zur Einstimmung in die Adventszeit statt. Dieser wird mit einer Andacht und Anbetung unter der Leitung von Pfarrer
Wolfgang Kribl eröffnet.
Anschließend um 15.15 Uhr wird im Pfarrzentrum Stephan Schwär, Diözesan- und Landesvorsitzender des Familienbunds, Freiburg, zum Thema sprechen: „Familiengerechte Politik
in Deutschland? - Ansichten und Einsichten aus der Sicht eines Familienverbands". Es besteht nach dem Vortrag die Möglichkeit zum Informationsaustausch und Gespräch.
Hierzu sind alle Männer und Frauen eingeladen. Über Ihr Kommen würden wir uns sehr
freuen.
Katholisches Männerwerk Dekanat Schwarzwald-Baar
Johannes Hauger, Dekanatsvorsitzender
Programmcafé
Das nächste Programmcafé findet am Montag, 10. November 2014 von 15 – 17 Uhr im
Matthäussaal statt. Thema: "Rommé und Brettspiele" mit Teresita Kern.
Weitere Termine
Am 17.11.2014 Geschenktüten herstellen mit Sabine Hilker
Am 24.11.2014 Schmuck aus Draht häkeln oder stricken mit Sabine Hilker
Wie immer gibt es Irmis selbstgemachten leckeren Kuchen.
Kontakt: Monika Hessler, Handy 0151/205 26 419
7
Termine Matthäusgemeinde
Wir laden ein zum Mittagessen in Gesellschaft zu folgenden Terminen: 12.11., 19.11.,
26.11. und 03.12.2014 jeweils von 12.00 bis 13.30 Uhr im Matthäussaal.
Den Fahrdienst können Sie unter der Rufnummer 24472 erreichen.
Die Krabbelgruppe trifft sich montags von 10.00 bis 11.30 Uhr im Matthäussaal an folgenden Terminen: 10.11., 17.11., 24.11. und 01.12.2014.
Der Kigo-cool für alle Kinder von 5 bis 12 Jahren trifft sich wieder am 16.11.2014 von 10.00
bis 12.00 Uhr im Matthäussaal. Thema: Schau nicht zurück, sondern nach vorn.
Anmelden unter Tel. 98350. Über Euer Kommen freut sich das Kigoteam.
Der nächste Gesprächskreis findet am Donnerstag, 09.11.2014 und am 04.12.2014 um
19.30 Uhr im Matthäussaal statt.
Herzlich sind alle, die zur Generation 60 Plus gehören, in den Seniorentreff eingeladen.
Am Donnerstag, 11.12.2014 von 15.00 bis 17.00 Uhr im Matthäussaal zum Thema: Adventskranz. Auf Wunsch bieten wir einen Fahrdienst an. Bitte wenden Sie sich dazu an Renate
Gänsl unter Tel.: 07705/790. Das Team freut sich, Sie zu einem Bunten Nachmittag mit Programm, Kaffee und Kuchen begrüßen zu dürfen.
Ökumenischer Bibelgesprächskreis ist am 26.11.2014 in Marbach, Gen 29-31 Rahel und
Lea (G.Hommerberg).
Am Dienstag 25.11.2014 von 14.00 bis 18.30 Uhr findet der Bezirksfrauen Nachmittag im
Matthäussaal statt. Thema: Bethlehem-Haus des Brotes (Anmeldung 07726/6461 Frau Aust).
Wie in jedem Jahr wollen wir gemeinsam unsere Adventskränze binden und schmücken.
Frau Gräuling wird uns dabei helfen diese Kunst zu erlernen. Bitte bringen Sie ihr eigenes
Material mit (Reisig, Bindedraht und eine Gartenschere).
Am 28.11.2014 um 19.00 Uhr im Matthäussaal.
Für den Stand der Matthäusgemeinde beim Nikolausmarkt am 06.12.2014 suchen wir noch
einige Linzer Torten.
Bitte bringen Sie diese bis Freitag, 05.12.2014 bei uns im Pfarramt vorbei, damit wir die Linzer Torten noch schön einpacken können. Vielen Dank.
Besondere Gottesdienste der Matthäusgemeinde
Am 23.11.2014 um 10.00 Uhr Ewigkeitssonntag „Herr bleibe bei uns…“! Mit Gedenken an
die Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres.
Die erste Adventsandacht ist am Freitag, 27.11.2014 um 19.00 Uhr in der Versöhnungskirche
mit dem Thema Weg. Gudrun Heizmann hat die musikalische Gestaltung übernommen.
Am 30.11.2014 um 10.00 Uhr Festliche Eröffnung der Adventszeit mit B. Reeg-Blech.
Zur Verstärkung unseres Kirchendienerteams suchen wir noch helfende Hände. Wer gerne
sonntags im Gottesdienst und beim anschließenden Kirchkaffee helfen möchte, melde sich
bitte im Pfarramt der Matthäusgemeinde Tel. 98350.
Freude am Musizieren? Wir suchen Menschen, die gerne den Gottesdienst musikalisch mitgestalten möchten und mit und für andere ihre musikalische Begabung und ihr Instrument
einsetzen wollen. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte im Pfarramt, Tel. 98350.
8
Nun werden noch Menschen gesucht, die bereit wären, eine Band zu gründen, eine Musikerin, die die Band leitet, ist bereits gefunden. Wenn Sie gut K-Board, Flöte, E-Gitarre spielen
oder gut singen, so freuen wir uns, wenn Sie sich im Pfarramt melden. Gedacht ist an das
neue „geistliche Liedgut“ mit dem wir die Gottesdienste in der Versöhnungskirche bereichern möchten. Nicht Perfektion, sondern Freude am Mitgestalten zählt.
Gewerblich Schulen Donaueschingen (Beethovenstr. 2a)
Informationen zu unserem breiten Bildungsangebot (Technisches Gymnasium, Berufskolleg
Technik 1 und 2, 2jährige Berufsfachschule Elektrotechnik, 1jährige Berufsfachschule Tischler und 1jährige Berufsfachschule Bauzeichner) gibt es am Samstag, 29.11.14 von 9.30 Uhr
bis 13.00 Uhr. Interessierte Schüler und deren Eltern sind hierzu herzlich eingeladen.
Die Ortsverwaltung weist darauf hin, dass sie sich für die inhaltlichen Beiträge der
Vereine und Institutionen nicht verantwortlich zeichnet.
9
Programm
Nr. Wer
1
OV Marbach
2
Grundschule
3
Nikolaus
4
5
Herr Dimitrius, Puppenspieler
Posaunenchor VL
Posaunenchor VL
Was
Eröffnung
Singen
Nikolaus für Kinder
"Der Froschkönig"
Weihnachtslieder
Wann
Wo
13:00 13:10 Eingang Schule
15:00 15:30 Schulhof (Bühne 2)
16:00 16:30 Schule, Aula
17:00 17:45 Turnhalle, Bühne: Seiteneingang
17:00 17:25 Schule, Eingangsbereich
(Bühne 1)
Weihnachtslieder 17:30 18:00 Schulhof (Bühne 2)
Spezielles Kinderprogramm
Wer
Was
Kindergarten
Bastelangebot
Frau Maurer
Bastelangebot
Waldgsindl
Spiel und Spaß
Nikolaus für KinNikolaus
der
Herr Dimitrius, Puppenspie- "Der Froschköler
nig"
Wann
Wo
13:00 16:00 Turnhalle, Foyer
13:00 16:00 Turnhalle, Foyer
13:30 16:00 Am Waldgsindel Stand
16:00 16:30 Schule, Aula
Turnhalle, Bühne: Seitenein17:00 17:45 gang
Neu auf dem Nikolausmarkt
Wir sind am 06.12.2014 mit unserem Schleifmobil in Marbach auf dem Nikolausmarkt.
Wir schleifen Ihre Messer mit Glatt- und Wellenschliff,Scheren, Gartenwerkzeuge. Im Warensortiment haben wir Küchenmesser aus Solingen und von Giesser.
Sitta Werkzeugservice, Messerschleiferei Tuttlingen
07461 / 1717880, www.werkzeug-messer-schleifen.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
13
Dateigröße
373 KB
Tags
1/--Seiten
melden