close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kantonale Behindertenkonferenz in Bern

EinbettenHerunterladen
2.
Plattform Behindertenpolitik
3. Dezember 2014
Tagung
Wollen Sie etwas bewegen? Sie sind behindert oder leben mit einer Beeinträchtigung? Oder Ihr Sohn, Ihre Tochter
ist geistig behindert? Die Behindertenkonferenzen im Kanton Bern bieten Menschen wie Ihnen eine Plattform,
um Kontakte mit den Parteien zu knüpfen und sich mit andern Interessierten auszutauschen. Suchen Sie den
Austausch oder wollen Sie sich engagieren? Oder haben Sie Fragen? Nehmen Sie an unserer Tagung teil.
Inhalte
Wann?
Erfahrungen einer Stadträtin mit MS
Isabelle Heer (Berner Stadträtin BDP)
3. Dezember 2014, 13.30 – 17.30 Uhr
Warum und wie ich mich behindertenpolitisch engagiere
Urs Germann (Interessensgemeinschaft Gehörlose und
Hörbehinderte Bern, Vizepräsident kbk, Leiter der Fachstelle für Menschen mit Behinderungen der Stadt Bern)
Kirchgemeindehaus Markus, Tellstrasse 35, 3014 Bern
Wie ich mir Akzeptanz verschaffe
Rolf Schuler (ehemaliger Stadtrat SP,
Vorstandsmitglied Vereinigung Cerebral)
Die Teilnehmenden diskutieren Fragen rund um ein
politisches Engagement mit den bernischen Parteien, den
Behindertenkonferenzen und den andern Teilnehmenden.
Wo?
Anmeldung
Yvonne Brütsch
geschaeftsleitung@kbk.ch, Tel. 034 423 06 31
Veranstalterin
Kantonale Behindertenkonferenz Bern kbk
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
367 KB
Tags
1/--Seiten
melden