close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

klicken - St. Elisabeth

EinbettenHerunterladen
REFERENTEN:
ORGANISATORISCHES:
OP-Team:
Veranstalter
und wissenschaftliche
Leitung:
St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Unfallchirurgie und Orthopädie
– Sportklinik –
Chefarzt Dr. med. G. Knoll
Biedermannstraße 84
04277 Leipzig
Veranstaltungsort
Konferenzzentrum
St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Biedermannstraße 84
04277 Leipzig
(Parkhaus auf dem Klinikgelände
vorhanden)
Dr. med. Alexander Georgi
Organisation:
Dr. med. Alexander Georgi
St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Dr. med. Marcus Hübner
Teilnahmegebühr:
75,00 € inkl. MwSt.
Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, Schreibunterlagen und Vollverpflegung während des
ganztägigen Kurses
Anmeldung
und
Information:
Sekretariat der Abteilung für
Unfallchirurgie und Orthopädie
– Sportklinik –
Frau Polster
Tel.: 0341 39597150
Fax: 0341 39597159
E-Mail: unfallchirurgie@ek-leipzig.de
www.ek-leipzig.de
Lars Böning
Assistenzarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Dr. med. Pawel Chomej
Oberarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Dr. med. Thomas Düsing
Facharzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Dr. med. Thomas Engel
Leitender Oberarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Assistenzarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Assistenzarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Dr. med. Gotthard Knoll
Chefarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Dr. med. Jens Kohlschreiber
1. Oberarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Dr. med. Thomas Näser
Oberarzt Unfallchirurgie
und Orthopädie – Sportklinik
Reha-Team:
Herr Christian Marcus
DOSB lizensierter Sportphysiotherapeut
Ambulantes Rehazentrum St. Elisabeth
Frau Jana Müller
Leitende Physiotherapeutin,
Ambulantes Rehazentrum St. Elisabeth
Vom Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK)
e.V. wurden für die Veranstaltung 10 Fortbildungspunkte erteilt.
27. Mai 2015
„Physio meets OP“
Frau Anke Schaller
Stellvertr. leitende Physiotherapeutin,
Ambulantes Rehazentrum St. Elisabeth
3. Live-OP-Kurs für Physiotherapeuten
Dr. med. Rene Toussaint
Leitender Arzt,
Ambulantes Rehazentrum St. Elisabeth
– St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig –
Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie
– Sportklinik –
Mit freundlicher Unterstützung von
sowie Sport- und Ergotherapeuten
Ihr
Dr. Gotthard Knoll
08:45 Uhr
Indikation und Technik der hinteren
Kreuzbandrekonstruktion
Dr. Knoll
13:30 Uhr
Diagnostik und Therapie der
„Sportlerschulter“
Dr. Engel
09:05 Uhr
Patientenvorstellung
Dr. Hübner
1. Live-OP
Arthroskopische hintere
Kreuzbandersatzplastik
Dr. Knoll
13:50 Uhr
09:45 Uhr
Nachbehandlung
Reha-Team
Diskussion
10:00 Uhr
Frühstückspause,
Besuch der Industrieausstellung
10:30 Uhr
Gelenkerhaltende Eingriffe
am Kniegelenk
Bei Knorpelschaden und Arthrose
Dr. Knoll
10:45 Uhr
Grundlagen der patientenindividuellen Knieendoprothetik
Dr. Kohlschreiber
11:05 Uhr
Patientenvorstellung
Dr. Düsing
2. Live-OP
Implantation patientenindividuelle
Knietotalendoprothese (i-total)
Dr. Kohlschreiber
12:30 Uhr
Nachbehandlung
Reha-Team
Diskussion
Patientenvorstellung
Dr. Georgi
3. Live-OP
Arthrosk. Schulterstabilisierung
Dr. Engel
St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
Abteilung für Unfallchirurgie
und Orthopädie
– Sportklinik –
Biedermannstraße 84
04277 Leipzig
Makroskopische und radiologische
Anatomie sowie klinische Untersuchung
des Schultergelenkes
Dr. Georgi
15:00 Uhr
Nachbehandlung
Reha-Team
Diskussion
15:15 Uhr
Kaffeepause,
Besuch der Industrieausstellung
15:30 Uhr
Surprise-OP
Patientenvorstellung
Dr. Böning
4. Live-OP
Unfallchirurgische Notfall-OP
Dr. Näser
Dr. Chomej
16:15 Uhr
Nachbehandlung
Reha-Team
Diskussion
16:30 Uhr
Abschlussbesprechung und
Verabschiedung
Dr. Knoll
(Auf Grund der nicht sicher kalkulierbaren OP- und Wechselzeiten sind Verschiebungen im Programmablauf möglich. Die Verpflegung ist ganztägig sichergestellt. Pausen
ergeben sich entsprechend des OP-Programms.)
□ Ich nehme an dem Symposium des
St. Elisabeth-Krankenhauses am
27. Mai 2015 teil.
Wir laden Sie ganz herzlich in das
Konferenzzentrum des St. ElisabethKrankenhauses Leipzig ein.
13:15 Uhr
PLZ, Ort
Wir wünschen uns wie bei den vorangegangenen Veranstaltungen wieder eine rege Diskussion mit dem eingangs
erwähnten Ziel: Ein bestmögliches Behandlungsergebnis
für unsere gemeinsamen Patienten.
Makroskopische und radiologische
Anatomie sowie klinische
Untersuchung des Kniegelenkes
Dr. Hübner
................................................
Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer „Surprise-OP“,
wobei sich wieder erst am Veranstaltungstag entscheiden
wird, welcher gerade eingetroffene Notfall versorgt werden
muss.
08:30 Uhr
Straße, Hausnummer
Im Anschluss an die jeweilige Operation werden wir unser
Nachbehandlungsprogramm zu den jeweiligen Eingriffen
erläutern.
Mittagspause,
Besuch der Industrieausstellung
................................................
Bei unserer nunmehr 3. Veranstaltung werden wir wieder
die klinischen und radiologischen Befunde besprechen
und die jeweiligen Pathologien detailliert erläutern. Vor
jeder Live-OP stimmt ein Vortrag auf die zu behandelnde
orthopädisch- unfallchirurgische Erkrankung bzw. Verletzung ein.
12:45 Uhr
Name, Vorname
Daß das gegenseitige Interesse zu dieser Thematik sehr
groß ist, haben uns die bereits durchgeführten Veranstaltungen dieser Art gezeigt.
Begrüßung
Dr. Knoll
................................................
Um ein optimales Behandlungsergebnis zu erreichen, ist es
notwendig, die Behandlungskonzepte der Operateure mit
denen der nachbehandelnden Therapeuten abzustimmen.
08:15 Uhr
Absender:
ebenso wichtig wie eine sehr gute operative Versorgung
der Patienten bei Erkrankungen oder Verletzungen des
Bewegungsapparates ist die postoperative Behandlung
durch Physiotherapeuten, Sporttherapeuten und Ergotherapeuten.
PROGRAMM:
ANTWORTKARTE
Sehr geehrte Damen und Herren,
PROGRAMM:
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
192 KB
Tags
1/--Seiten
melden