close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fachtagung Einsatz neuer Medien in der Studiengestaltung - FIBAA

EinbettenHerunterladen
Fachtagung
Einsatz neuer Medien in der Studiengestaltung
Fernstudium, e-Learning und neue Technologien machen
Hochschulbildung für neue Studierendengruppen zugänglicher.
Welche Chancen bieten sich den Hochschulen in der Praxis
und welche Rolle spielt die Akkreditierung?
Termin
Montag, 20. Oktober 2014
10:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr
Ort
Universitätsclub Bonn e.V.
Konviktstr. 9
Bonn
(→ Anreise)
Veranstalter
FIBAA
Berliner Freiheit 20-24
53111 Bonn
Teilnahmegebühren
200 Euro (inkl. Verpflegungspauschale)
Teilnehmerzahl
max. 50 Teilnehmer
Zielgruppe
Hochschulen, die neue Medien in Studium und Lehre strategisch und verstärkt einsetzen wollen und erfahren wollen, wie externe Qualitätssicherungsmethoden sie dabei
unterstützen.
Ziel der Fachtagung
Neue Medien finden mittlerweile in fast allen Studiengängen und Hochschulen verstärkt Anwendung. Insbesondere im Masterbereich und im berufsbegleitenden Studium werden diese intensiv eingesetzt. Der Grund liegt in der immer heterogener werdenden Studierendenschaft und der zunehmenden Notwendigkeit der Bildung neben
dem Beruf. Um diesem Wandel gerecht zu werden, wurde in den letzten Jahren eine
Vielzahl an Methoden entwickelt und eingesetzt. Die Bandbreite unterschiedlicher
Studienformen und eingesetzter Technologien ist groß und reicht von Studiengängen
mit einzelnen E-Learning-Elementen oder Online-Lernplattformen zum Bereitstellen
von Materialien bis hin zum vollständigen Fernstudium.
Genau dieses Thema wollen wir in der Fachtagung aufgreifen! Expertinnen und Experten stellen anhand von Praxisbeispielen vor, wie Hochschulen Nutzen und Aufwand des Einsatzes neuer Medien in ihren Studiengängen besser einschätzen können und erläutern die Qualitätsanforderungen im Rahmen der Akkreditierung dieser
Studienangebote.
Im Einzelnen nehmen wir folgende Aspekte in den Blick:
o Nutzung von Lehrmaterialien in e-Learning, Blended Learning und Fernstudium
o Sinnvoller Einsatz von neuen Medien an Hochschulen
o Qualitätssichernde und qualitätsentwickelnde Anforderungen an Fernstudiengänge
o Innovative Modelle und besondere Strategien beim Einsatz neuer Medien
Alle Tagungsbeiträge sind so geplant, dass Zeit für Fragen und Diskussion bleibt. Die
Pausen bieten Ihnen zusätzlich Raum für einen individuellen Austausch mit den Expertinnen und Experten sowie den FIBAA-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern vor Ort.
Programm
10:00 Uhr Registrierung – Ansprechpartner der FIBAA vor Ort
10:30 Uhr Begrüßung und Einführung
Henning Dettleff, Stellvertretender Geschäftsführer FIBAA
10:45 Uhr Vom Fernlehrbrief zum Fernlehrvideo: Online-/distance education
auf neuen Wegen?
Dr. Burkhard Lehmann, Leiter des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung der Universität Koblenz-Landau
11:30 Uhr Pros und Cons der Cloudbasierten Lehre
Dr. Ingo Dahm, Dekan der IUBH School of Business and Management
12:15 Uhr Mittagessen
13:15 Uhr Zulassung von Fernstudiengängen – Anforderungen der ZFU
Heiner Simons, Leiter der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht
(ZFU)
14:00 Uhr Akkreditierung von Fernstudiengängen – externe Anforderungen
Sabine Noe und Monika Schröder, FIBAA Consult
14:45 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr Innovative Modelle und Strategien beim Einsatz neuer Medien:
Potentiale des synchronen e-Learnings
Prof. Dr. Frank Körsgen, Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen im e-Assessment
Ass. jur. Jan Hansen, Geschäftsführer Hessisches TelemediaTechnologie Kompetenz- Center
Entwicklung und Einsatz neuer Medien im Verbund
Prof. Dr. Rolf Granow, Geschäftsführer oncampus GmbH
Ca. 17:15 Uhr Verabschiedung
Bis 18:00 Uhr Austauschmöglichkeit mit FIBAA-Mitarbeiterinnen und
-Mitarbeitern vor Ort
► Zur Anmeldung
Kontaktieren Sie uns!
Für inhaltliche Fragen:
Monika Schröder, Dipl.-Ing.
Tel.: +49 228 280356 32
Fax: +49 228 - 280 356 20
E-Mail: schroeder@fibaa.org
Für organisatorische Fragen:
Sandra Alansigan, B.A.
Tel.: +49 228 - 280 356 12
Fax: +49 228 - 280 356 20
E-Mail: workshop@fibaa.org
FIBAA | Berliner Freiheit 20-24 | 53111 Bonn | www.fibaa.org
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
437 KB
Tags
1/--Seiten
melden