close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesamtverzeichnis (PDF) - Universität Trier

EinbettenHerunterladen
 PROF. DR. JOACHIM SCHILD STAND: OKTOBER 2014 PUBLIKATIONSVERZEICHNIS A. MONOGRAPHIEN UND SAMMELBÄNDE HARNISCH, SEBASTIAN; SCHILD, JOACHIM (Hrsg.): Deutsche Außenpolitik und internationale Führung. Ressourcen, Praktiken und Politiken in einer veränderten Europäischen Union, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2014 (Außenpolitik und Internationale Ordnung).
KROTZ; ULRICH; SCHILD, JOACHIM: Shaping Europe. France, Germany, and Embedded Bilateralism from the Elysée Treaty to Twenty‐First Century Politics, Oxford: Oxford University Press 2013. KOOPMANN, MARTIN; SCHILD, JOACHIM; STARK, HANS (Hrsg.): Neue Wege in ein neues Europa: Die deutsch‐
französischen Beziehungen nach dem Ende des Kalten Krieges, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2013 (Genshagener Schriften – Europa politisch denken). STARK, HANS; KOOPMANN, MARTIN; SCHILD, JOACHIM (Hrsg.): Les relations franco‐allemandes dans une Europe unifiée. Réalisations et défis. Bordeaux: Presses universitaires de Bordeaux 2013. HARMSEN; ROBERT; SCHILD, JOACHIM (eds.): Debating Europe: The European Parliament Elections 2009 and Beyond, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2011 (Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration e.V.,71). OBERKIRCH, Thomas; SCHILD, Joachim: Wachsender Euroskeptizismus. Anatomie eines Phänomens. 100 S. Universität Trier / Politikwissenschaft (Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre) und Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH. Trier und Otzenhausen, Dezember 2010. (Arbeitspapiere zur Europäischen Integration / Working Papers on European Integration, 6). (www.uni‐
trier.de/fileadmin/fb3/POL/LehrstuhlAussenpolitik/ Oberkirch___Schild__2010__Euroskeptizismus_AEI_nr6.pdf). SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik (Hrsg.): Die verunsicherte Französische Republik. Wandel der Strukturen, der Politik – und der Leitbilder?, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2009. SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Frankreich – Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, 2. vollst. überarb. Aufl., Wiesbaden: VS Verlag 2006. SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik (Hrsg.): Frankreichs V. Republik. Ein Regierungssystem im Wandel. Festschrift für Adolf Kimmel, Wiesbaden: VS Verlag 2005 (Frankreich‐Studien. Bd. 11). SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Frankreich – Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Kurseinheiten 1 bis 3. Hagen (FernUniversität‐Gesamthochschule Hagen), 2005. LEPRÉVOST, Maria; SCHILD, Joachim: La France politique et administrative, Berlin: Fernstudienagentur des FVL, 2. überarb. Aufl., 2005. ‐ 69 S. HARH, Thilo; SCHILD, Joachim (Hrsg.): Nationalstaaten in der EU – Identität und Handlungsmöglichkeiten. Eine deutsch‐französische Zukunftswerkstatt zur politischen Bildung, Opladen: Leske + Budrich 2003. MEIMETH, Michael; SCHILD, Joachim (Hrsg.): Die Zukunft von Nationalstaaten in der europäischen Integration. Deutsche und französische Perspektiven, Opladen: Leske + Budrich 2002. Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
Politische Konfliktlinien, individualistische Werte und politischer Protest. Ein deutsch‐französischer Vergleich. Opladen: Leske + Budrich 2000 (zugl. Universität Stuttgart, Dissertation 1999). RUSS, Sabine; SCHILD, Joachim; SCHMIDT, Jochen; STEPHAN, Ina (Hrsg.): Parteien in Frankreich. Kontinuität und Wandel in der V. Republik. Opladen: Leske + Budrich 2000. Länderbericht: Frankreich ‐ Berlin: Fernstudienagentur des FVL, 2000. ‐ 50 S. KÖCHER, Renate; SCHILD, Joachim (Hrsg.): Wertewandel in Deutschland und Frankreich. Nationale Unterschiede und europäische Gemeinsamkeiten. Opladen: Leske + Budrich 1998. LASSERRE, René; SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Frankreich ‐ Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Opladen: Leske + Budrich 1997. LASSERRE, René; SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Frankreich ‐ Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Kurseinheiten 1 bis 3. Hagen (FernUniversität‐Gesamthochschule Hagen) 1995. MANAC'H, Bérénice; MENYESCH, Dieter; SCHILD, Joachim: France ‐ Allemagne. Relations internationales et interdépendances bilatérales. Une bibliographie 1983‐1990. = Deutschland ‐ Frankreich. Internationale Beziehungen und gegenseitige Verflechtung. Eine Bibliographie 1983‐1990. München u.a.: KG Saur 1994. Frankreichs Sicherheitspolitik in Westeuropa. Zur Westeuropäisierung der französischen Sicherheitspolitik 1981‐1989. Münster: Lit‐Verl. 1991. (=Forschungsberichte Internationale Politik. 13; zugl. Magisterarbeit an der Freien Universität Berlin) SCHILD, Joachim (Hrsg.): Länderforschung, Ländervergleich und Europäische Integration. Mit Beiträgen von Hans Manfred Bock u.a. Ludwigsburg: Deutsch‐Französisches Institut 1991. (= Neue Ludwigsburger Beiträge. 1) B. ARTIKEL IN ZEITSCHRIFTEN UND SAMMELBÄNDEN UND ONLINE‐SCHRIFTENREIHEN HARNISCH, SEBASTIAN; SCHILD, JOACHIM: Einleitung. In: Sebastian Harnisch und Joachim Schild (Hrsg.): Deutsche Außenpolitik und internationale Führung. Ressourcen, Praktiken und Politiken in einer veränderten Europäischen Union, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2014 (Außenpolitik und Internationale Ordnung), S. 7‐16. „Ohne Frankreich ist alles nichts.“ Frankreich als Partner der Zivilmacht Bundesrepublik. In: Sebastian Harnisch und Joachim Schild (Hrsg.): Deutsche Außenpolitik und internationale Führung. Ressourcen, Praktiken und Politiken in einer veränderten Europäischen Union, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2014 (Außenpolitik und Internationale Ordnung), S. 174‐198.
SCHILD, JOACHIM; HARNISCH, SEBASTIAN: Deutsche Außenpolitik und internationale Führung. Erwartungen, Ressourcen, Partner, Praktiken. In: Sebastian Harnisch und Joachim Schild (Hrsg.): Deutsche Außenpolitik und internationale Führung. Ressourcen, Praktiken und Politiken in einer veränderten Europäischen Union, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2014 (Außenpolitik und Internationale Ordnung), S. 376‐392. Frankreichs steiniger Weg zur Haushaltskonsolidierung. In: Frankreich‐Jahrbuch 2013, hrsg. vom Deutsch‐
Französischen Institut (Ludwigsburg). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2014, S. 81‐99. JAMET, JEAN‐FRANÇOIS; LIRZIN, FRANCK, SCHILD, JOACHIM ; SCHWARZER, DANIELA: Gestion de crise et réformes de la gouvernance de la zone euro : des approches différentes, mais une concertation étroite, in : Claire Demesmay; Martin Koopmann; Julien Thorel (Hrsg.): L’atelier du consensus. Processus franco‐
allemands de communication et de décision, Cergy‐Pontoise : CIRAC (Travaux et documents du CIRAC) 2014, S. 21‐42. 2
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
JAMET, JEAN‐FRANÇOIS; LIRZIN, FRANCK, SCHILD, JOACHIM ; SCHWARZER, DANIELA: Krisenmanagement und Governance‐Reformen in der Eurozone: Enge Abstimmungen bei divergierenden Lösungsansätzen, in: Claire Demesmay; Martin Koopmann; Julien Thorel (Hrsg.): Die Konsenswerkstatt. Deutsch‐
Französische Kommunikations‐ und Entscheidungsprozesse in der Europapolitik, Baden‐Baden: Nomos 2013, S. 23‐45 (Genshagener Schriften – Europa politisch denken. 2) Leadership in Hard Times: Germany, France, and the Management of the Eurozone Crisis. In: German Politics & Society, 31. Jg. (2013) 1, S. 24‐47. Frankreich. In: Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2013. Baden‐Baden: Nomos 2013, S. 387‐394. Politische Führungsansprüche auf schwindender Machtbasis: Frankreichs Europapolitik unter François Hollande, in: integration 1/2013, S. 3‐17 (URL: www.iep‐berlin.de/fileadmin/ website/09_Publikationen/integration_2013/JoachimSchild_integration_1_13.pdf). KOOPMANN, MARTIN; SCHILD, JOACHIM: Conclusion: une nouvèlle ère? Les relations franco‐allemandes depuis la fin de la guerre froide. In: Hans Stark; Martin Koopmann, Joachim Schild (Hrsg.): Les relations franco‐
allemandes dans une Europe unifiée. Réalisations et défis. Bordeaux: Presses universitaires de Bordeaux 2013, S. 229‐243. KOOPMANN, MARTIN; SCHILD, JOACHIM: Eine neue Ära? Deutsch‐französische Beziehungen nach dem Ende des Kalten Krieges. In: KOOPMANN, MARTIN; SCHILD, JOACHIM; STARK, HANS (Hrsg): Neue Wege in ein neues Europa: Die deutsch‐französischen Beziehungen nach dem Ende des Kalten Krieges, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2013 (Genshagener Schriften – Europa politisch denken), S. 199‐210. Frankreich, Deutschland und die institutionelle Entwicklung der Europäischen Union seit 1990. In: Martin Koopmann, Joachim Schild und Hans Stark (Hrsg): Neue Wege in ein neues Europa: Die deutsch‐
französischen Beziehungen nach dem Ende des Kalten Krieges, Baden‐Baden: Nomos Verlag 2013 (Genshagener Schriften – Europa politisch denken), S. 17‐32. La France, l’Allemagne et l‘évolution institutionnelle de l’UE depuis 1990. In: Hans Stark; Martin Koopmann, Joachim Schild (Hrsg.): Les relations franco‐allemandes dans une Europe unifiée. Réalisations et défis. Bordeaux: Presses universitaires de Bordeaux 2013, S. 21‐40. KROTZ, ULRICH ; SCHILD, JOACHIM: „Embedded Bilateralism“ : Deutsch‐französische Beziehungen in der europäischen Politik. In: Frankreich‐Jahrbuch 2012, hrsg. vom Deutsch‐Französischen Institut (Ludwigsburg). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013, S. 33‐49. Die deutsch‐französischen Beziehungen und Europa seit 1989/1990, in: Nicole Colin; Konrad Umlauf; Ulrich Pfeil; Corine Defrance (Hrsg.): Lexikon der deutsch‐französischen Kulturbeziehungen nach 1945, Tübingen: Narr/Editions Lendemains 2013, S. 154‐164. Frankreich. In: Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2012. Baden‐Baden: Nomos 2012, S. 421–428. Jenseits von links und rechts? Zur Transformation der französischen politischen Kultur. In: Adolf Kimmel und Henrik Uterwedde (Hrsg.): Länderbericht Frankreich. [3., aktual. und neu bearb. Aufl.]. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung 2012 (Schriftenreihe / Bundeszentrale für Politische Bildung, 1264), S. 52‐67. Quel leadership franco‐allemand en matière de gouvernance économique européenne ? in: Annuaire Français des Relations Internationales 2011, Vol. XII, La documentation Française/Bruylant , S. 493‐
510. 3
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
Frankreich. In: Werner Weidenfeld und Wolfgang Wessels (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2011. Baden‐Baden: Nomos 2012, S. 401–408. Deutsch‐französische Führung in der erweiterten EU: Potentiale, Handlungsmuster, Handlungsfelder. In: Heinrich Siedentopf und Benedikt Speer (Hrsg.): Deutschland und Frankreich in der europäischen Integration: "Motor" oder "Blockierer"? L'Allemagne et la France dans l'integration europeenne: "moteur" ou "frein"? Berlin: Duncker & Humblot 2011 , S. 121–134 (Schriftenreihe der Hochschule Speyer. 210). 20 ans après: La France et l’Allemagne dans la nouvelle Europe. In: Regards sur l‘économie allemande, Nr. 100, spécial 20e anniversaire, mars 2011, S. 11‐25. 
In aktualisierter Fassung zusätzlich erschienen unter dem Titel: 20 ans après l'Unité: la France et l'Allemagne dans la nouvelle Europe. In: Isabelle Bourgeois (Hrsg.) : Allemagne, les chemins de l'unité: reconstruction d'une identité en douze tableaux. Cergy‐Pontoise: CIRAC 2011, S. 79‐98. "Gute" und "schlechte" Europäer? Einstellungsunterschiede zur Europäischen Union zwischen Ost‐ und Westdeutschen nach 20 Jahren Einheit, in: Kurt Bohr und Arno Krause (Hrsg.): 20 Jahre Deutsche Einheit. Bilanz und Perspektiven, Baden‐Baden: Nomos 2011, S. 245‐259. Mission impossible? The Potential for Franco‐German Leadership in the Enlarged EU. In: Journal of Common Market Studies, 48. Jg. (2010), H. 5, S. 1367‐1390. SAUGER, Nicolas; SCHILD, Joachim: Différentes manières d’être pro‐européen: les positions des partis français et allemands, in: Claire Demesmay; Andreas Marchetti (Hrsg.): La France et l’Allemagne face aux crises européennes, Pessac: Presses Universitaires de Bordeaux 2010, S. 235‐256. Pariser Pragmatismus. Französische EU‐Vertragsreformpolitik von Amsterdam bis Lissabon. In: Leiße, Olaf (Hrsg.): Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, S. 23‐41. HESSEL, Philipp; SCHILD, Joachim: Two Sorts of Scepticism or One? Citizens' Support for European Integration and Globalization. 24 S. Universität Trier / Politikwissenschaft (Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre) und Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH. Trier und Otzenhausen, Dezember 2010. (Arbeitspapiere zur Europäischen Integration / Working Papers on European Integration, 5). (URL : www.uni‐trier.de/fileadmin/fb3/POL/Lehrstuhl Aussenpolitik/Schild_Hessel__2010__Two_Sorts_of_Scepticism_AEI_nr5.pdf). KOOPMANN, Martin; SCHILD, Joachim: Style, stratégies et potentiel d’influence de la politique européenne de la France : Retour sur une présidence remarquée. In: Notre Europe (Paris), Etudes & Recherches Nr. 72 (Oktober 2009), 41 S. (URL: www.notre‐europe.eu/uploads/tx_publication/Etud72‐KoopmannSchild‐
fr_01.pdf) SCHILD, Joachim; KOOPMANN, Martin: Der 'Sarkozy‐Moment' ‐ politische Führung in der EU am Beispiel der französischen Ratspräsidentschaft. In: Integration, 32 (2009), 3, S. 266–281. Doitsu, Furansu to Oushuu no Seido Chitsujo (Deutschland, Frankreich und die europäische Institutionenordnung). In: Hirota, Isao (Hrsg.): Oushuu Tougou no Hanseiki to Higashiajia Kyoudoutai (50 Jahre Europaeische Integration und Ostasiatische Gemeinschaft). Tokio: Nihonkeizaihyoron 2009, S. 59–79. Die "Domestizierung" französischer Europapolitik. In: Frankreich‐Jahrbuch 2008, hrsg. vom Deutsch‐
Französischen Institut (Ludwigsburg). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009, S. 29‐49. 4
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
Zurück ins Herz der Europäischen Union? Frankreichs Europapolitik unter Staatspräsident Sarkozy. In: Gesellschaft‐Wirtschaft‐Politik (GWP), Nr. 1/2009, S. 57‐68. SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Reformpolitik in Frankreich: Praxis, Leitbilder, Diskurse. In:dies. (Hrsg.): Die verunsicherte Französische Republik. Wandel der Strukturen, der Politik – und der Leitbilder? Baden‐Baden: Nomos Verlag 2009, S. 9‐37. Europapolitik in einer verunsicherten Gesellschaft. In: Joachim Schild; Henrik Uterwedde (Hrsg.): Die verunsicherte Französische Republik. Wandel der Strukturen, der Politik – und der Leitbilder? Baden‐
Baden: Nomos Verlag 2009, S. 193‐218. La force de l'imprévisible : la présidence française de l’UE face à la crise financière. Un point de vue allemand. In: Regards sur l’économie allemande – Bulletin économique du CIRAC. Nr. 89, décembre 2008, S. 11‐20. How to Shift the EU's Spending Priorities? The Multi‐annual Financial Framework 2007‐13 in Perspective. In: Journal of European Public Policy 15 (June 2008) 4, S. 531–549. Zwei Wege der Konstitutionalisierung der EU ‐ oder: Joschka Fischer gegen Jean Monnet. In: Martin Koopmann / Stephan Martens (Hrsg.): Das kommende Europa. Deutsche und französische Beiträge zur Zukunft der Europäischen Union. Baden‐Baden: Nomos 2008, S. 53‐67. 
französische Fassung: Les deux voies de la constitutionnalisation de l’Union européenne – Joschka Fischer contre Jean Monnet, in: Stephan Martens/Martin Koopmann (Hrsg.): L’Europe prochaine. Paris: L'Harmattan 2008, S. 73‐87. Sarkozys Europapolitik. Das zunehmende Gewicht der Innenpolitik. In: Integration, Nr. 3/2007, S. 238‐250. Europa als Sündenbock. Europapolitik im Präsidentschaftswahlkampf. In: Dokumente, Nr. 2/2007, S. 8‐12. Quelle vision de l’Europe ? Les choix institutionnels et politiques de la France et de l’Allemagne. In: Allemagne d'aujourd'hui, Sonderheft, "8 mai 1945 ‐ 8 mai 2005. France et Allemagne: De la guerre au partenariat européen", Mai 2006, S. 92‐103. Der europäisierte Gaullismus: Zur Wechselwirkung zwischen nationalen und europäischen Formen des Regierens. In: Joachim SCHILD; Henrik UTERWEDDE (Hrsg.): Frankreichs V. Republik. Ein Regierungssystem im Wandel. Festschrift für Adolf Kimmel. Wiesbaden: VS Verlag 2005 (Frankreich‐Studien. Bd. 11), S. 211‐232. SCHILD, Joachim/UTERWEDDE, Henrik: Einleitung: Ein Regierungssystem im Wandel. In: dies. (Hrsg.): Frankreichs V. Republik. Ein Regierungssystem im Wandel. Festschrift für Adolf Kimmel. Wiesbaden: VS Verlag 2005 (Frankreich‐Studien. Bd. 11), S. 15‐22. Ein Sieg der Angst – das gescheiterte französische Verfassungsreferendum. In: Integration, 28. Jg., H. 3/2005, S. 187‐200. Politische Parteien und Parteiensystem im Wandel. In: KIMMEL, Adolf / UTERWEDDE Henrik (Hrsg.): Länderbericht Frankreich. Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2005, S. 268‐285. Barrosos ‚blind date’ in Brüssel – Auf dem Weg zu einer Parlamentarisierung der Kommissionsinvestitur? In: Integration, 28. Jg., H. 1/2005, S. 33‐46. Die Reform der EU‐Kommission im Verfassungsentwurf des Konvents – Leitbilder, Legitimationsprobleme, Left‐Overs. In: BEAUD, Olivier / LECHEVALIER, Arnaud / PERNICE, Ingolf / STRUDEL, Sylvie (Hrsg.): L’europe en 5
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
voie de constitution. Pour un bilan critique des travaux de la Convention. Bruxelles: Bruylant 2004, S. 409‐428. La France, l’Allemagne et la Constitution européenne : un bilan mitigé, un leadership contesté. Notes du Cerfa. Paris. (mars 2004) 10. S. 1‐14 (http://www.ifri.org/files/Cerfa/NoteCerfa_10.pdf) Ausserdem erschienen in: DEMESMAY, Claire / STARK, Hans (Hrsg.): Radioscopies de l’Allemagne. Paris: IFRI, 2004, S. 237‐521. Aussserdem erschienen in: Documents 59. Jg., janvier‐mars 2004, H.1, S. 18‐25. SCHILD, Joachim; LANGER, Sibylle: Prépondérance de la sociologie „classique“ sur le terrain. In : Frietz Nies (Hrsg.): Les enjeux scientifiques de la traduction. Échanges franco‐allemands en sciences humaines et sociales. Paris : Fondation Maison des sciences de l’homme 2004, S. 191‐214. Die Reform der Kommission: Vorschläge des Konvents. In: Integration, 26. Jg., H. 4/2003, S. 493‐500. Europäischer Anspruch und nationale Differenzen: Frankreich, Deutschland und die EU in der Jugoslawienkrise. In: HARH, Thilo / SCHILD, Joachim (Hrsg.): Nationalstaaten in der EU – Identität und Handlungsmöglichkeiten. Eine deutsch‐französische Zukunftswerkstatt zur politischen Bildung. Opladen: Leske + Budrich 2003, S. 83‐93. Key Issues for the European Convention – A German Point of View, in: Debating Europes Future: The Polititcal Setting of the European Convention. Conference Report, The Hague, 22 November 2002, The Clingendael Institute (The Hague)/Germany Institute (Amsterdam), März 2003, S. 45‐49. Europäisierung nationaler politischer Identitäten in Deutschland und Frankreich ‐ politische Eliten, Parteien, Bürger. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Jg. 2003, H. B3‐4, S. 31‐39. (www.bpb.de/files/7YKON8.pdf) Les relations franco‐allemandes dans une Europe élargie: la fin d'une époque? In: Relations internationales et stratégiques, Jg. 2002, H. 48, S. 31‐42. La France, l'Allemagne et le débat sur l'avenir constitutionnel de l'Europe. In : Allemagne d'aujourd'hui, Jg. 2002, 162 (Octobre‐Décembre), S. 284‐300. Das Ende einer Ära? Deutsch‐französische Beziehungen im 40. Jahr des Elysée‐Vertrages. In: Gesellschaft ‐ Wirtschaft ‐ Politik. Sozialwissenschaften für politische Bildung, 51.Jg. (2002), H. 4, S. 421‐432. Quelle forme future pour l'Union européenne élargie? Le débat allemand. In: Relations internationales / Stosunki Miedzynarodowe, Jg. 2002, édition spéciale juin 2002, S. 155‐165. GUÉRIN‐SENDELBACH, Valérie; SCHILD, Joachim: French Perceptions of Germany’s Role in the EU and Europe. In: JOPP, Mathias / SCHNEIDER, Heinrich / SCHMALZ, Uwe (Hrsg.): Germany’s European Policy: Perceptions in Key Partner Countries. Bonn: Europa Union Verlag 2002, S. 33‐55. (Europäische Schriften. 78) Politische Kulturen im Wandel. Systemunterstützung und Einstellungen der Bürger zu Parteien und Politikern in Deutschland und Frankreich. In: Frankreich‐Forum. Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes. Band 3/1999‐2000 Unheimliche Ähnlichkeiten / Etranges ressemblances. Gesellschaft und Identität in Frankreich und Deutschland / Société et identité en France et en Allemagne. Opladen: Leske + Budrich 2002, S. 139‐163. SCHILD, Joachim; LANGER, Sibylle: "Klassische" Soziologie beherrscht das Feld. Transfer von Frankreich nach Deutschland. In: NIES, Fritz (Hrsg.): Spiel ohne Grenzen? Zum deutsch‐französischen Transfer in den Geistes‐ und Sozialwissenschaften. Tübingen (Gunter Narr Verlag) 2002, S. 207‐231. Frankreich: Nach der Wahl heißt vor der Wahl. Ein schwieriger Partner in Europa. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 46. Jg. (2002), H. 6, S. 707‐711. Europäisierte Nationalstaaten. Deutschland und Frankreich im europäischen Mehrebenensystem, In: MEIMETH, Michael; SCHILD, Joachim (Hrsg.): Die Zukunft von Nationalstaaten in der europäischen Integration. Deutsche und französische Perspektiven, Opladen: Leske + Budrich 2002, S. 11‐77. 6
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
Nationale und europäische Identitäten – komplementär oder unvereinbar? Orientierungen von Deutschen und Franzosen im europäischen Mehrebenensystem. In: Michael Meimeth und Joachim Schild (Hrsg.): Die Zukunft von Nationalstaaten in der europäischen Integration. Deutsche und französische Perspektiven. Opladen: Leske + Budrich 2002, S. 81‐106. National v. European Identities? French and Germans in the European Multi‐Level System. In: Journal of Common Market Studies, 39. Jg. (2001), H. 2, S. 331‐351. GÖLER, Daniel; SCHILD, Joachim: Welche Verfassung braucht Europa? Reformperspektiven aus deutscher und französischer Sicht. In: Integration, 24. Jg. (2001), H. 4, S. 410‐414. GÖLER, Daniel; SCHILD, Joachim: Reformperspektiven der EU nach Nizza. In: Dokumente, 57. Jg. (2001) H. 6, Anhang, S. 1‐14. Franco‐German Relations in a Changing Europe, in: German Foreign Policy in Dialogue, 2. Jg., Nr. 4, Mai 2001 (www.deutsche‐aussenpolitik.de/newsletter/issue4.php) . "Den Rhein vertiefen und erweitern"? Deutsch‐französische Beziehungen nach dem Nizza‐Gipfel. In: Aktuelle Frankreich‐Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐Französischen Institut, Ludwigsburg, 7. Jg. (2001), H. 17, S 1‐12. (www.dfi.de/PDF‐Dateien/Afa17.pdf) Cultures politiques en mutation: La démocratie et la classe politique dans l'opinion publique en France et en Allemagne. In: Allemagne d'aujourd'hui, Nr. 156, (avril‐juin 2001), S. 19‐38. Über Nizza hinaus. Deutsch‐französische Debatten über die Zukunft der EU. In: Aktuelle Frankreich‐
Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐Französischen Institut, Ludwigsburg, 6. Jg. (2000), H. 16, S. 1‐12. (www.dfi.de/PDF‐Dateien/Afa16.pdf) L’Allemagne entre l’Est et le Sud. In: Henry, Jean Robert; Groc, Gérard (Hrsg.): Politiques méditerranéennes entre logiques étatiques et espace civil. Une réflexion franco‐allemande, Paris/Aix‐en‐Provence (Ed. Karthala‐IREMAM) 2000, S. 177‐189. Wählerverhalten und Parteienwettbewerb, in: RUSS, Sabine; SCHILD, Joachim; SCHMIDT, Jochen; STEPHAN, Ina (Hrsg.): Parteien in Frankreich. Kontinuität und Wandel in der V. Republik, Opladen: Leske + Budrich 2000, S. 57‐76. Parteien, Parteiensystem und politische Konfliktlinien im Wandel. In: CHRISTADLER, Marieluise; UTERWEDDE, Henrik (Hrsg.): Länderbericht Frankreich. Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft. Bonn (Bundeszentrale für politische Bildung [zugleich: Opladen: Leske + Budrich]) 1999, S. 326‐347. La participation politique : évolutions temporelles et différences par pays. In: BRECHON, Pierre; CAUTRES, Bruno (Hrsg.): Les enquêtes Eurobaromètres. Analyse comparée des données socio‐politiques. Actes du colloque CIDSP‐AFSP, Grenoble novembre 1997. Paris (L'Harmattan) 1999. (=Logiques Politiques.) S. 159‐173. Springt Europas Motor wieder an? Konflikte und Chancen im deutsch‐französischen Verhältnis. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 44. Jg. (1999), H. 2, S. 188‐195. Frankreich nach den Europawahlen ‐ Parteienlandschaft in Bewegung. In: Aktuelle Frankreich‐Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐Französischen Institut, Ludwigsburg, 5. Jg. (1999), H. 14, S. 1‐12. (www.dfi.de/PDF‐
Dateien/AFA14.pdf) Front National ‐ Spaltpilz für die bürgerliche Rechte. In: Aktuelle Frankreich‐Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐
Französischen Institut, Ludwigsburg, 4. Jg. (1998), H. 9, S. 1‐12. (www.dfi.de/PDF‐Dateien/Afa9.pdf) Wertewandel und politischer Protest: Die wachsende Bedeutung direkter Partizipationsformen. In: KÖCHER, Renate / SCHILD, Joachim (Hrsg.): Wertewandel in Deutschland und Frankreich. Nationale Unterschiede und europäische Gemeinsamkeiten. Opladen: Leske + Budrich 1998. S. 245‐263. Einleitung. In: KÖCHER, Renate / SCHILD, Joachim (Hrsg.): Wertewandel in Deutschland und Frankreich. Nationale Unterschiede und europäische Gemeinsamkeiten. Opladen: Leske + Budrich 1998. S. 15‐25. 7
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Chance zum Neubeginn: Deutsch‐französische Beziehungen nach dem Regierungswechsel in Bonn. In: Aktuelle Frankreich‐Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐Französischen Institut, Ludwigsburg, 4. Jg. (1998), H. 12, S. 1‐12. (www.dfi.de/PDF‐Dateien/Afa12.pdf) Arbeitslose in Bewegung. Französische Anstöße. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 43. Jg. (1998), H. März 1998, S. 272‐276. Werte und Wertewandel. In: PICHT, Robert u.a. (Hrsg.): Fremde Freunde. Deutsche und Franzosen vor dem 21. Jahrhundert. München (Piper) 1997. S. 108‐115. Valeurs et changements de valeurs. In: Leenhardt, Jacques; PICHT, Robert (Hrsg.): Au jardin des malentendus. Le commerce franco‐allemand des idées. Arles (Babel) 1997. S. 519‐528. NEUMANN, Wolfgang / SCHILD, Joachim: Die zweite Chance der französischen Linken. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 42. Jg. (1997), H. 7, S. 780‐783. Durchbruch in der deutsch‐französischen Sicherheitskooperation? Das gemeinsame Sicherheits‐ und Verteidigungskonzept. In: Aktuelle Frankreich‐Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐Französischen Institut, Ludwigsburg, 3. Jg. (1997), H. 6, S. 1‐12. (www.dfi.de/PDF‐Dateien/afa6.pdf) Krise der Interessenvermittlung und die wachsende Bedeutung direkter Protestformen. In: Deutsch‐
Französisches Institut u.a. (Hrsg.): Frankreich‐Jahrbuch 1996. Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Geschichte, Kultur. Opladen (Leske und Budrich) 1997. S. 147‐168. EU'96: Eine Reform mit, ohne oder gegen die Bevölkerung? Einstellungen der Deutschen und Franzosen zu Fragen der europäischen Einigung. In: Aktuelle Frankreich‐Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐Französischen Institut, Ludwigsburg, 2. Jg. (1996), H. 2, S. 1‐12. (www.dfi.de/PDF‐Dateien/afa2.pdf) Wandel politischer Beteiligungsformen in Frankreich. In: Deutsch‐Französisches Institut u.a. (Hrsg.): Frankreich‐Jahrbuch 1995. Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Geschichte, Kultur. Opladen (Leske und Budrich) 1996. S. 233‐237. Wertewandel diesseits und jenseits des Rheins. Umweltbewußtsein und politisches Protestverhalten. In: Dokumente, 51. Jg. (1995), H. 3, S. 217‐222. Deutschland, Frankreich und die EFTA‐Erweiterung der Europäischen Union. In: Centre d'Information et de Recherche sur l'Allemagne Contemporaine (CIRAC); Deutsch‐Französisches Institut (DFI); Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP); Instititut Français des Relations Internationales (IFRI) (Hrsg.): Handeln für Europa. Deutsch‐Französische Zusammenarbeit in einer veränderten Welt. Opladen (Leske und Budrich) 1995. S. 112‐130. La France, l'Allemagne et l'élargissement de l'Union européenne aux pays de l'AELE. In: Centre d'Information et de Recherche sur l'Allemagne Contemporaine (CIRAC); Deutsch‐Französisches Institut (DFI); Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP); Institut Français des Relations Internationales (IFRI) (Hrsg.): Agir pour l'Europe. Les relations franco‐allemandes dans l'après‐guerre froide. Paris u.a. (Masson) 1995. (=Travaux et recherches de l'IFRI) S. 115‐133. SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Frankreich nach den Präsidentschaftswahlen. In: Aktuelle Frankreich‐
Analysen, Hrsg. v. Deutsch‐Französischen Institut, Ludwigsburg, 1. Jg. (1995), H. 1, S. 1‐12. La France, l'Allemagne et l'élargissement de l'Union européenne aux pays de l'AELE. In: Relations internationales et stratégiques, Jg. 1994, H. 15, S. 48‐62. Frankreich und die Europäische Union. Außen‐ und Sicherheitspolitik im EG‐Rahmen? In: Deutsch‐
Französisches Institut u.a. (Hrsg.): Frankreich‐Jahrbuch 1992. Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Geschichte, Kultur. Opladen (Leske und Budrich) 1992. S. 79‐101. Das Eurokorps ‐ ein deutsch‐französischer Irrweg? In: Lendemains, 17. Jg. (1992), H. 68, S. 131‐139. Zwischen Nuklearnationalismus und deutsch‐französischem Sonderbündnis. Aussichten nach dem Regierungswechsel in Paris. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 33. Jg. (1988), H. 10, S. 1191‐1202. 8
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
C. ONLINE‐VERÖFFENTLICHUNGEN UND STUDIEN DER „STIFTUNG WISSENSCHAFT UND POLITIK“ KOOPMANN, Martin; SCHILD, Joachim: Style, stratégies et potentiel d’influence de la politique européenne de la France : Retour sur une présidence remarquée. In: Notre Europe (Paris), Etudes & Recherches Nr. 72 (Oktober 2009), 41 S. (Online verfügbar unter http://www.notre‐
europe.eu/uploads/tx_publication/Etud72‐KoopmannSchild‐fr_01.pdf) Franzosische Europapolitik in einer verunsicherten Gesellschaft. Soziale Identitaten, europapolitische Präferenzen und Europadiskurse seit den 1980er Jahren. Arbeitspapiere zur Europäischen Integration / Working Papers on European Integration Nr. 2 – Mai 2008, Hrsg. von der Universität Trier / Politikwissenschaft (Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre) und der Europäischen Akademie Otzenhausen gGmbH, 38 S., in: http://www.uni‐
trier.de/fileadmin/fb3/POL/Schild/pubs/Arbeitspapiere_Europaeische_Integration_2‐08.pdf. SCHILD, Joachim; SIMON, Julia: Welches Europa soll es sein? Europapolitik im französischen Präsidentschaftswahlkampf, Arbeitspapiere zur Europäischen Integration / Working Papers on European Integration Nr. 1 – April 2007, Hrsg. von der Universität Trier / Politikwissenschaft (Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre) und der Europäischen Akademie Otzenhausen gGmbH, 18 S., in: http://www.politik.uni‐
trier.de/mitarbeiter/schild/pubs/Arbeitspapiere%20Europaeische%20Integration%20%201‐07.pdf. After the Elections: Is France Finally Back on the European Stage? in: Deutsche‐Aussenpolitik.de, Foreign Policy in Focus No. 322, 5.16.07, in: http://www.deutsche‐aussenpolitik.de/digest/op‐
ed_inhalt_39.php. Getting Back on Track? The EU's New Financial Perspective 2007‐13, in: Deutsche Aussenpolitik.de, 21.12.2005, in: www.deutsche‐aussenpolitik.de/digest/zeige_oped.php?was=26. La France, l’Allemagne et la Constitution européenne. Un bilan mitigé, un leadership contesté, in : Les notes du CERFA, Nr. 10, März 2004, in : http://www.ifri.org/files/Cerfa/NoteCerfa_10.pdf) Europäisierung nationaler politischer Identitäten in Deutschland und Frankreich, Friedrich‐Ebert‐Stiftung, OnlineAkademie, März 2004, 17 S., in: www.fes‐online‐
akademie.de/download/pdf/schild_frankreichdeutschland.pdf "Power‐Play" or Declining Power? German European Diplomacy Risks Losing Influence, in : Deutsche Aussenpolitik.de, Opinion Editorial, 12 Februrar 2004, in: www.deutsche‐
aussenpolitik.de/digest/zeige_oped.php?was=11. Der instabile Kompromiss. Die Reform der EU‐Kommission im Verfassungsentwurf des Konvents, Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin 2003, 27 S. (SWP‐Studie, S 43, Oktober 2003). In: www.swp‐
berlin.org/common/get_document.php?id=248. DEHOUSSE, Renaud; MAURER, Andreas; NESTOR, Jean; QUERMONNE, Jean‐Louis; SCHILD, Joachim (avec des remarques personnelles de Jacques Delors): La nouvelle architecture institutionnelle de l’Union européenne : Une troisième voie franco‐allemande ?, Groupement d’Etudes et de Recherches Notre Europe ; Stiftung Wissenschaft und Politik, Paris, April 2003, 31 S. (Etudes et recherches No 23) (www.notre‐europe.asso.fr/fichiers/Etud23‐fr.pdf ). MAURER, Andreas/SCHILD, Joachim (Hrsg.): Der Konvent über die Zukunft der Europäischen Union. Synoptische Darstellungen zur Konventsdebatte. Bd. 1: Saskia Matl: Die Beiträge des Konvents bis zum 28.10.2002 (Plenarebene), SWP, Berlin, 2003, 132 S. (www.swp‐
berlin.org/common/get_document.php?id=749&PHPSESSID=8009f50e96adebeec1bad4f2e82ac
a1f). 9
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
Bd. 2: Christof Berlin, Robert Velikonja: Band 2: Die Beiträge aus den Arbeitsgruppen III, IV und V, SWP, Berlin 2003, 46 S. (www.swp‐
berlin.org/common/get_document.php?id=750&PHPSESSID=083ed1c39996548df9a2a80c1cab7
07c). Bd. 3: Amina Sabeur, Christof Berlin: Die Beiträge aus den Arbeitsgruppen I, II und IX, SWP, Berlin, 2003, 42 S. (www.swp‐
berlin.org/common/get_document.php?id=751&PHPSESSID=083ed1c39996548df9a2a80c1cab7
07c). The 40th Anniversary of the Elysée‐Treaty. The Franco‐German Jubilee as Catalyst for Bilateral Relations and European Policy. Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin 2003 (SWP‐Comment March 2003), 8 p. (www.swp‐berlin.org/english/pdf/comment/swpcomment2003_05.pdf). 40. Jahrestag des Elysée‐Vertrages. Bilaterale und europapolitische Impulse des deutsch‐französischen Jubiläums. Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin 2003 (SWP‐Aktuell Februar 2003), 8 S. (www.swp‐
berlin.org/pdf/swp_aktu/swpaktu_04_03.pdf). „Ganz normale Freunde“. Deutsch‐französische Beziehungen nach 40 Jahren Elysée‐Vertrag, Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin 2003, 24 S., (SWP‐Studie, S 1, Januar 2003). In: www.swp‐
berlin.org/common/get_document.php?id=50. BERTRAM, Christoph/SCHILD, Joachim/HEISBOURG, François/BOYER, Yves: Starting over. For a Franco‐German Initiative in European Defence. A joint study by the Fondation pour la Recherche Stratégique and the Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin, Stiftung Wissenschaft und Politik, November 2002, 40 S. (www.swp‐berlin.org/pdf/ap/startingover.pdf). franz. Fassung: BERTRAM, Christoph/ HEISBOURG, François/SCHILD, Joachim/BOYER, Yves: Un nouveau départ ‐ Pour une initiative franco allemande dans le domaine de la défense européenne. Étude menée conjointement par la Fondation pour la recherche stratégique, Paris, et la Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin, Paris: Fondation pour la recherche stratégique, Novembre 2002 (www.frstrategie.org/barreFRS/publications/fonds/nouveau_depart.asp). Der EU‐Verfassungskonvent: Eine Zwischenbilanz der ersten Arbeitsphase, Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin, September 2002, 7 S. (www.swp‐berlin.org/produkte/brennpunkte/jour_eu‐
konvent3druck.htm). Französische Positionen in der ersten Phase des EU‐Konvents. Raum für deutsch‐französische Gemeinsamkeiten? Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin 2002, 31 S. (SWP‐Studie, S 26 , August 2002) Reformperspektiven der EU: von Nizza zum Konvent. Aus internationalen Fachzeitschriften. In: SWP‐
Zeitschriftenschau, Jg. 2002, Juli, S. 1‐8 (www.swp‐berlin.org/pdf/zeit/zs‐2002‐05.pdf). Verteilung von Aufgaben und Kompetenzen in der EU. Bericht über die 12. Tagung der Deutsch‐
Französischen Reflexionsgruppe am 15./16. Februar 2001 in der Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin 2001, 22 S. (SWP‐Studie, S 10, April 2001) franz. Fassung: Le partage des compétences dans l'Union européenne. Rezension vons travaux de la douzième session du groupe de réflexion franco‐allemand organisée à Berlin les 15 et 16 février 2001, Stiftung Wissenschaft und Politik. Berlin April 2001, 24 S. D. ZEITUNGSARTIKEL „Eine Kerneuropa‐Debatte wäre hinderlich", Interview mit der Saarbrücker Zeitung v. 21./22.1.2006 zum Jahrestag des Elysée‐Vertrags. 10
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
„Europa ist weiter funktionsfähig“, Interview mit der Saarbrücker Zeitung v. 31.5.2005 zum EU‐
Verfassungsreferendum in Frankreich. Nach der Wahl, vor der Wahl. Tornado über Frankreich, FAZ.Net v. 24.4.2002. A quoi bon un autre traité de l‘Elysée? In: Libération v. 25.3.2002, S. 6. Europas Architekten streiten über die Baupläne, in: FAZ.Net v. 12.6.2001. SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Einen anderen Ton werden beide Seiten finden müssen. Eine Chance zum Neubeginn? Die deutsch‐französischen Beziehungen nach dem Regierungswechsel. In: Frankfurter Rundschau, Nr. 278 vom 30.11.1998. Frankreichs bürgerliche Rechte vor der Gretchenfrage. Am Umgang mit der rechtsextremen Front National scheiden sich die Geister In: Frankfurter Rundschau, Nr. 127 vom 4.6.1998. SCHILD, Joachim; UTERWEDDE, Henrik: Der alte Neue und das Mißtrauen gegen die etablierte Politik. Jacques Chirac, die Machtfülle des bürgerlichen Lagers und die Vertrauenskrise in der französischen Bevölkerung. In: Frankfurter Rundschau, Nr. 130 vom 7.6.1995. SCHILD, Joachim: Bonn, Paris und die wachsende Gemeinschaft. Die Erweiterung der Europäischen Union verschiebt die inneren Gewichte. In: Frankfurter Rundschau, Nr. 267 vom 17.11.1995. REZENSIONEN Sammelrezension von: Jack Hayward (Hrsg.): Leaderless Europe, Oxford University Press: Oxford/New York 2008; Lars Hewel: Hegemonie und Gleichgewicht in der europäischen Integration. Eine Untersuchung der Führungsproblematik im Rahmen der Fortentwicklung der Europäischen Union, Nomos: Baden‐
Baden 2006; Susanne Pfeiffer: Die deutsch‐französische Partnerschaft: störanfällig, aber strapazierfähig? Eine Analyse im Bereich der Außen‐, Sicherheits‐ und Europapolitik (1990‐2000), Peter Lang Verlag: Frankfurt Main u.a. 2006; Christian Lequesne: La France dans la nouvelle Europe. Assumer le changement d‘échelle, Presses de la fondation nationale des sciences politiques: Paris 2008. In: Integration, 1/2010, S. 167‐172. Rezension von: Dieter Fuchs, Raul Magni‐Berton und Antoine Roger (Hrsg.) (2009). Euroscepticism. Images of Europe among mass publics and political elites. Opladen, Framington Hills: Barbara Budrich. In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 3(2009), S. 374‐377. Rezension von: Simone Weske: Deutschland und Frankreich ‐ Motor einer Europäischen Sicherheits‐ und Verteidigungspolitik. In: Dokumente, Nr. 1/2007, S. 69‐70. Rezension von a) Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2005, Nomos: Baden‐Baden 2006, b) dies. (Hrsg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 1980‐2004, Europa‐Union Verlag: Bonn (bis 2003), Nomos: Baden (ab 2003) c) dies. (Hrsg.): Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration, 9. Aufl., Nomos: Baden‐Baden 2006: "25 Jahre Integrationsgeschichte im Jahrbuch der Europäischen Integration ‐ vom ehrgeizigen Projekt zum zuverlässigen Werkzeug, in: Integration, 29. Jg., Heft 1/2006, S. 341‐343. Rezension von Wolfgang Neumann (Hrsg.): Welche Zukunft für den Sozialstaat? Reformpolitik in Deutschland und Frankreich, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004: "Reformdauerstress diesseits und jenseits des Rheins. Wie die angeblich unbeweglichen Länder Deutschland und Frankreich den Umbau der Sozialsystem angehen", in: Süddeutsche Zeitung, 2.1.2006, S. 9. Rezension von Jochen LEGLEITNER: Europapolitik und innerstaatlicher Bezugsrahmen. Herleitung und Entwicklung der deutschen und französischen Europakonzeption im Spannungsfeld von EU‐Integration und Osterweiterung der Jahre 1989/90‐2000, Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang, 2003. In: Manfred SCHMELING/Michael VEITH (Hrsg.): Universitäten in europäischen Grenzräumen. Universités et frontières 11
Publikationsverzeichnis Prof. Dr. Joachim Schild
in Europe. Konzepte und Praxisfelder. Concepts et pratiques (Jahrbuch des Frankreich Zentrums der Universität des Saarlandes; Bd. 5), Bielefeld: Transcript‐Verl., 2005, S. 360‐363. Rezension von: Adolf KIMMEL/Pierre JARDIN (Hrsg.): Die deutsch‐französischen Beziehungen seit 1963. Eine Dokumentation. Opladen: Leske + Budrich 2002, In: Frankreich Jahrbuch 2003. Wiesbaden: VS Verlag, 2004, S. 201‐203. Rezension von Adolf Kimmel; Pierre Jardin [Hrsg.]: Die deutsch‐französischen Beziehungen seit 1963. Eine Dokumentation. Opladen: Leske + Budrich 2002: „Flucht nach vorne. Der Elysée‐Vertrag und die deutsch‐französischen Beziehungen. In: Süddeutsche Zeitung v. 20.1.2003, S. 10. Rezension von: Adolf KIMMEL/Pierre JARDIN (Hrsg.): Die deutsch‐französischen Beziehungen seit 1963. Eine Dokumentation. Opladen: Leske + Budrich 2002. In: Diálogo científico Vol.12, N°1/2, 2003, S. 83‐84. Rezension von: Adolf KIMMEL/Pierre JARDIN (Hrsg.): Die deutsch‐französischen Beziehungen seit 1963. Eine Dokumentation. Opladen: Leske + Budrich 2002, In: FAZ‐Net v. 20.01.2003. Rezension von: Gilbert Ziebura: Frankreich: Geschichte, Gesellschaft, Politik. Ausgewählte Aufsätze, In: Frankreich Jahrbuch 2003. Wiesbaden: VS Verlag, 2004, S. 205‐208. Rezension von: Sabine JUNG: Europa, made in France. Eine Analyse des politischen Diskurses Frankreichs zur Zukunft der Europäischen Gemeinschaft – von den Anfängen bis heute. Baden‐Baden: Nomos 1999 (Universitätsschriften: Politik, Bd. 97). In: PVS, 41.Jg., H.2, 2000, S. 614‐615. Rezension von: Hanns W. MAULL, Michael MEIMETH, Christoph NEßHÖVER (Hrsg.): Die verhinderte Großmacht. Frankreichs Sicherheitspolitik nach dem Ende des Ost‐West‐Konflikts. Opaden: Leske + Budrich 1997. In: PVS, 39.Jg., H.2, 1998 S.463‐464. Rezension von: Jan Willem DUYVENDAK: Le poids du politique. Nouveaux mouvements sociaux en France. Paris: L'Harmattan 1994. In: PVS, 36.Jg., H.1, 1995, S. 154‐156. Rezension von Olivier FILLIEULE (Hrsg.): Sociologie de la protestation. Les formes de l’action collective dans la France contemporaine. Paris: L’Harmattan 1993. In: PVS, 36.Jg. H.1, 1995, 156‐158. Rezension von: Annick PERCHERON: La socialisation politique. Paris: Armand Colin 1993 In: PVS, 35.Jg., H.4, 1994, S. 759‐761. REZENSION VON: Geneviève Lemaire‐Prosche: Le P.S. et l'Europe, EDITIONS UNIVERSITAIRES, PARIS 1990, In: Dokumente, 47.Jg., 1991, S. 423‐424. 12
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
193 KB
Tags
1/--Seiten
melden