close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AUSTRALIA - World Rowing Masters Regatta 2014

EinbettenHerunterladen
>> Bulletin 02
APRIL 2014
2O14 WORLD ROWING
MASTERS REGATTA
LAKE WE N DOUR E E, BALLAR AT, VICTOR IA
AUSTRALIA
D O N N E R STAG 9 - S O N N TAG 1 2 O K TO B E R 2 0 1 4
wrmr2014.com
INHALT
wrmr2014.com // p.2
1.
EINLADUNG AN DIE MASTERS RUDERER.............................. 4
2.
REGATTA AUSTRAGUNGSORT UND EINRICHTUNGEN....... 4
3.
WRMR WEBSEITE UND FACEBOOK SEITE ............................. 5
4.
REGISTRIERUNG UND MELDUNGEN...................................... 5
5.
STARTGELD ................................................................................ 5
6.
BOOTSVERLEIH.......................................................................... 5
7.
SPEZIELLE EINREISEBEDINGUNGEN NACH AUSTRALIEN ...... 7
8.
UNTERKUNFT - UPDATE........................................................... 7
9.
AUSWEIS (ID-KARTE) & REISEPASS SCAN .............................. 7
10.
BOOTSPARKPLATZ .................................................................... 7
11.
ANHÄNGER ............................................................................... 7
12.
PARKPLATZ ................................................................................ 8
13.
HISTORISCHE RUDERAUSSTELLUNG ..................................... 8
14.
1956 OLYMPIONIKEN ................................................................ 8
15.
REGATTA ERÖFFNUNGSFEIER ................................................ 8
16.
MASTERS PARTY........................................................................ 8
17.
REGATTA-BÜRO ........................................................................ 8
18.
ÖFFNUNGSZEITEN RUDERSTRECKE ...................................... 10
19.
BUGNUMMERN ......................................................................... 10
20.
VERKEHRSREGELN .................................................................... 10
21.
BALLARAT WRMR2014 LAYOUT............................................... 10
22.
MEDIZINISCHER SERVICE ........................................................ 11
23.
GEPÄCKAUFBEWAHRUNG....................................................... 11
24.
FOTOSERVICE............................................................................ 11
25.
AUSSTELLER .............................................................................. 11
26.
PARTNER, SPONSOREN UND VIPs.......................................... 11
27.
CLUBZELTE ................................................................................. 11
28.
REGATTA-PROGRAMM............................................................. 12
29.
RUDERSTRECKE LAYOUT – LAKE WENDOUREE................... 13
30.
REGATTA-REGELN..................................................................... 14
wrmr2014.com // p.3
1. EINLADUNG AN DIE MASTERS RUDERER
3. WRMR WEBSEITE UND FACEBOOK SEITE
Es ist dem World Rowing Masters Regatta Vorstand 2014 eine große Freude, alle Sportler zu der World
Rowing Masters Regatta (WRMR) an den Lake Wendouree nach Ballarat, Victoria, Australien zwischen
Donnerstag, dem 9. Oktober bis Sonntag, dem 12. Oktober 2014 einzuladen.
Es gibt eine spezielle Website für die WRMR
Regatta 2014, die regelmäßig aktualisiert wird
und über Neuigkeiten und Regattadetails
informiert: www.wrmr2014.com
‘Lake Wendouree’ war schon der Regatta-Veranstaltungsort für die Olympischen Sommerspiele in
Melbourne 1956 sowie vielen nachfolgenden großen nationalen Veranstaltungen.
Das WRMR 2014 Organisationskomitee ist stolz, das Regatta-Logo und die Ziele zu präsentieren:
>> Bulletin 02
APRIL 2014
Gehen Sie bitte auch auf unsere offizielle
WRMR Regatta 2014 Facebook-Seite und
drücken Sie die ‘Like’ Box:
www.facebook.com/wrmr2014ballarat
4. REGISTRIERUNG UND MELDUNGEN
Marinus van Onselen
(Vorsitzender, Rowingworld Masters Regatta 2014)
2. REGATTA AUSTRAGUNGSORT UND
EINRICHTUNGEN
Ballarat ist eine regionale Stadt in Victoria und befindet sich etwa 100 Kilometer westlich von
Melbourne. Teilnehmer können Ballarat mit dem Auto, dem Shuttle-Bus vom Flughafen Melbourne, dem
Bus von der Melbourne Southern Cross Station oder per Zug erreichen.
Karten und weitere Informationen finden Sie unter http://www.ballarat.com/getting_to_ballarat.htm
Meldebeginn der Mannschaftsregistrierung und Bootsverleih
16 April, 2014 12:00 AM AEST (GMT+1000)
Meldeschluss der Mannschaftsregistrierung und Bootsverleih
17 August, 2014 11:59 PM AEST (GMT+1000)
Zahlungsschluss
20 August, 2014 11:59 PM AEST (GMT+1000)
Meldeschluss Mixed (Mannschaften)
10 Oktober, 2014 06:00 PM AEST (GMT+1000)
Alle Teilnehmer müssen zurzeit der Anmeldung für die Regatta bestehende Vereinsmitglieder und
angegliedert zu ihren nationalen Ruderverbänden sein. Alle Mannschaftsanmeldungen erfordern
genaue Angaben über: Bootsklasse, Verein, Namen mit Geburtsdatum, Team-Manager und, falls
erforderlich, die Bootsverleih-Buchungsdetails.
5.STARTGELD
Die World Rowing Masters Regatta ist eine AUD $I, 000,000 Veranstaltung. Diese Kosten werden von
der viktorianischen Regierung, Rowing Australia, der Stadt Ballarat sowie einer großen Anzahl von
Freiwilligen, die auf eigene Kosten diese Veranstaltung unterstützen, getragen. Die Startgeldkosten
wurden so festgelegt, dass die Startgelder erschwinglich sind, aber auch die Kosten für die
Bereitstellung von geeigneten Einrichtungen ausgleichen.
Die schwere Dürre in Ost-Australien im Zeitraum von 2007-2009 verursachte das Austrocknen von
Lake Wendouree. Die Stadt Ballarat hat viel in die Verbesserung der Ruderstrecke investiert. Der Kurs
ist jetzt eine Kategorie-1-Ruderstrecke mit 8 ausgebaggerten Bahnen, einem vollständigen Albano
Bojensystem, Start-Plattformen, Bootsstege und Timing Pontoons sowie einem vergrösserten Zielturm.
Das Startgeld beträgt $AUD 50 pro Sitzplatz bei der Anmeldung bis zum 17. August 2014 und der Zahlung bis
Das WRMR Organisationskomitee hat weiterhin in die Einrichtungen investiert, um den Ruderern qualitiv
gute Bootsparkplätze, Unterstellschutzmöglichkeiten sowie sanitäre Anlagen zu bieten. Unser zentrales
Festzelt wird das größte Zelt sein, das je während einer Ruderveranstaltung innerhalb Australiens
verwendet wurde. Es wird speziell für die Ruderer und ihre Zuschauer und Supporter ausgestattet sein.
Die WRMR 2014 freut sich, Filippi aus Italien und die lokal ansässigen
Sykes Racing – beide mit international bekannten Ruf - als BootsverleihPartner zu haben.
wrmr2014.com // p.4
zum 20. August 2014. Das Startgeld beinhaltet die Regatta Sitzplatz-Gebühr, die australischen Steuern, die FISA
Entwicklungs- und RegattaCentral Gebühren.
6.BOOTSVERLEIH
Der Bootsverleih für Training und Wettkampf ist vor allem für internationale
Besucher vorgesehen. Australische Teilnehmer und Mannschaften, die Hilfe
beim Bootsverleih benötigen, sollten die WRMR Organisatoren per E-Mail
kontaktieren: boatrentals@wrmr2014.com
Die Bootsverleih-Gebühr beträgt $AUD50 pro Sitz und wird über den
WRMR Website-Link oder direkt über RegattaCentral gebucht.
2O14 WORLD ROWING
wrmr2014.com // p.5
7. SPEZIELLE EINREISEBEDINGUNGEN
NACH AUSTR ALIEN
Die Teilnehmer können ein Einladungsschreiben von Rowing Australia beantragen, falls besondere
Visa-Anforderungen notwendig sind, um nach Australien einzureisen und bei der WRMR starten zu
können.
Potenzielle Teilnehmer sollten Name, Adres se, Gebur tsdatum, Nationalität (Reisepas s)
Reisepassnummer (für jede Person) und eine Rück- E-Mail-Adresse liefern. Anfragen können
gesendet werden an die folgende E-Mail-Adresse: info @wrmr2014.com
8.UNTERKUNFT - UPDATE
Ballarat hat eine Reihe von tollen Unterkünften für alle Arten von Budgets anzubieten. Ballarat ist
eine bekannte Welt-Touristenstadt, so Unterkünfte sind immer schnell ausgebucht. Machen Sie
Ihre Reservierung so bald wie möglich.
Informationen über Unterkünfte innerhalb sowie rundum Ballarat sind über den Link auf der
Website verfügbar.
Wohnmobile können nicht auf dem Rudergelände abgestellt werden.
9.AUSWEIS (ID-KARTE) & REISEPASS SCAN
ALLE TEILNEHMER DER WORLD ROWING MASTERS REGATTA 2014 MÜSSEN IHREN REISEPASS
oder einen anderen offiziellen Ausweis (ID-Karte) vorweisen. Dieser wird gescannt und eine
Fotokopie in einer Plastikhülle verstaut. Diese muss jederzeit im Boot während des Rennens
mitgenommen werden. Als Medaillengewinner wird ihre Ausweiskopie am Siegerehrungssteg
überprüft. Es wird auch Kontrollen an den aus- und eingehenden Bootsstegen geben.
10.BOOTSPARK
Bootsablagegestelle werden im Bootspark zur Verfügung gestellt. Sie werden nach Bootstyp organisiert
werden (1x, 2x/2-, 4x/4- und 8 +). Eine Bootspark-Karte wird in Kürze auf der Website verfügbar sein,
welche die Wege markiert, wie die aus- und eingehenden Bootsstege zu erreichen sind.
11.ANHÄNGER
Wendouree Parade am Regatta-Veranstaltungsort und der Bootspark sind nicht als Anhänger
Parkplatz vorgesehen. Anhänger müssen bei der Ankunft entladen und dann zum City Oval (siehe
Karte unten) für den Zeitraum der Regatta oder bis die Rennen für den jeweiligen Club beendet sind,
gebracht werden. Da die Parkdauer auf dem Regattagelände zeitlich begrenzt ist, müssen genügend
Clubmitglieder beim Ent- und Beladen vor Ort sein.
>>Anhängelast bei Ballarat
wrmr2014.com // p.6
wrmr2014.com // p.7
12.PARKPLATZ
Lake Wendouree befindet sich im Stadtzentrum Ballarats, umgeben von Privathäusern, Gärten und einer
Vielzahl von Cafés. Die Teilnehmer werden gebeten, das Parken in den umliegenenden Strassen rund um
den See zu vermeiden. Regatta-Parkplätze werden im nahe gelegenen Victoria Park, ca. 500m von dem auf
der oberen Karte angezeigten Veranstaltungsort, zur Verfügung gestellt.
13. HISTORISCHE RUDERAUSSTELLUNG
Ballarat hat eine Reihe von stolzen Ruderclubs mit historischen Ruderhallen am Lakeside Drive.
Der Wendouree Ballarat-Rowing Club präsentiert eine kostenlose Ausstellung mit lokalen
Rudererinnerungsstücken einschließlich Stücken der Olympischen Ruder-Regatta von 1956.
14. 1956 OLYMPIONIKEN
Ballarat war der Austragungsort der Ruderwettkämpfe während der Olympischen Sommerspiele
in Melbourne 1956. Die Stadt Ballarat und WRMR 2014 weiten die Einladungen an alle 1956 RuderOlympioniken aus nach Ballarat zurückzukommen. Um diese Rückkehr zu feiern, lädt der Bürgermeister
der Stadt Ballarat zu einem Empfang ein, an dem spezielle Erinnerungsstücke ausgestellt werden. Für
weitere Informationen kontaktieren Sie: E-Mail- Ballarat1956@wrmr2014.com
15. REGATTA ERÖFFNUNGSFEIER
Die offizielle Eröffnung findet am Donnerstag, dem 9. Oktober nach dem Ende der Rennen statt.
Snacks und Getränke stehen zur Verfügung.
16. MASTERS PARTY
Die Masters-Gala-Party und Übergabe-Zeremonie findet in der Eureka-Anlage (unserem großen Festzelt)
am Village Point neben der Ruderstrecke am Samstagabend, dem 11. Oktober, statt.
Tickets für die Masters-Gala-Party können über den RegattaCentral link reserviert werden. Die Kosten
betragen $AUD50 pro Person. Die Ticketanzahl für den Veranstaltungsort ist begrenzt, somit wird eine
frühzeitige Anmeldung empfohlen.
17.REGATTABÜRO
Das Regat tabüro und Informationszentrum wird ab Dienstag, dem 5. Oktober bis zum
Sonntag, 12. Oktober geöffnet sein,
OFFICE OPENING TIMES:
Dienstag 7 Okt 8:00 – 19:00
Mittwoch 8 Okt 8:00 – 19:00
Donnerstag 9 Okt 7:00 – 19:00
Freitag 10 Okt 7:00 – 19:00
Samstag 11 Okt 7:00 – 19:00
Sonntag 12 Okt 7:00 – 13:00
Regatta Email: info@wrmr2014.com
>>Melbourne 1956 Summer Olympic Rings at Lake Wendouree
wrmr2014.com // p.8
wrmr2014.com // p.9
18. ÖFFNUNGSZEITEN RUDERSTRECKE
22. MEDIZINISCHER SERVICE
The Ruderstrecke wird offiziell am Dienstag, dem 5.Oktober geöffnet:
Der Erste Hilfe Dienst und medizinische Service werden während des offiziellen Trainings
und den Rennzeiten zur Verfügung stehen.
Vor dem Termin keine Sicherheitskontrollen; Der Zugang zur Rudertrecke ist auf eigene Gefahr.
Dienstag
7. Oktober von 7.00 bis 18.00 Uhr. Strecke ist offen und wird bewacht
Mittwoch
8. Oktober von 7.00 bis 18.00 Uhr. Strecke ist offen und wird bewacht
Donnerstag 9. Oktober Strecke nur für Rennen offen; Training nach den Rennen ist abhängig vom
Rennzeitplan
Freitag
10. Oktober Strecke nur für Rennen offen; Training nach den Rennen ist abhängig vom Rennzeitplan
Samstag
11. Oktober Strecke nur für Rennen offen; Training nach den Rennen ist abhängig vom
Rennzeitplan
Sonntag
12. Oktober Strecke nur für Rennen offen bis zum Abschluss der Veranstaltung
19.BUGNUMMERN
23.GEPÄCKAUFBEWAHRUNG
Ein kostenloser Gepäckaufbewahrungs-und Abholservice wird während des offiziellen
Trainings und den Rennzeiten zur Verfügung gestellt. Dieser Service wird sich am Village
Point, am Ende des Bootsparks, befinden.
24.FOTOSERVICE
Ein Fotoservice ist für alle Teilnehmer gegen eine Gebühr am Village Point
verfügbar. Fotos werden während der Rennen aufgenommen.
25.AUSSTELLER
Die Bugnummern können eine Stunde vor dem Rennen bei der ‘Control-Commission’, die sich im
Bootspark befindet, abgeholt werden.
Aussteller, die einen Platz auf dem Regattagelände reservieren möchten, werden
20.FAHRORDNUNG
Website verfügbar sein und muss bis spätestens am Sonntag, dem 31. Juli 2014 an das
Alle Teilnehmer werden gebeten, die Trainings- & Wettkampf-Fahrordnung für die Ruderstrecke, die
in diesem Bulletin und auf der WRMR2014 Website verfügbar ist, zu studieren. Sie wird im offiziellen
Programm sowie am Regatta-Veranstaltungsort angezeigt werden.
21. BALLARAT WRMR2014 LAYOUT
Alle WRMR Aktivitäten werden entlang des Sees neben der Ziellinie stattfinden. Der Village Point
wird das Zentrum der Regatta-Verwaltung, der Medaillenpräsentation, des Caterings sowie weiterer
Dienstleistungen sein.
gebeten, das Antragsformular zu vervollständigen. Dieses Formular wird bald auf der
Organisationskomitee zurückgesandt werden.
26. PARTNER, SPONSOREN UND VIPs
WRMR 2014 freut sich, eine Reihe wichtiger Akteure einschließlich der Stadt Ballarat,
Ballarat Regional Tourism, Victorian Government Sport and Recreation (viktorianische
Regierung Sport & Freizeit), Rowing Australia and Rowing Victoria für die Veranstaltung
als Partner zu haben.
27.CLUBZELTE
>>Zweier ohne hinter der Ziellinie
Die WRMR ist in der Lage, eine begrenzte Anzahl von 3m * 3m errichteten Zelten für
Vereinsmannschaften zur Verfügung zu stellen. Aber aufgrund des begrenzten Seeufers
werden sich diese Zelte und alle anderen Vereinsstrukturen auf der Rückseite des
Bootsparkes befinden. Ein Buchungsformular wird für die Clubzelte auf RegattaCentral
verfügbar sein, Die Club-Team-Manager werden nach der Anfrage kontaktiert.
wrmr2014.com // p.10
wrmr2014.com // p.10
wrmr2014.com // p.11
28.REGATTA-PROGRAMM
WORLD MASTERS REGATTA 2014 Ballarat - October 2014
THURSDAY
101WA
FRIDAY
4x
201WC
SATURDAY
4-
301WE
SUNDAY
4-
401I
4x
102K
1x
202A
1x
302G
2-
402
MIX D
2x
103WD
4-
203D
4x
303WH-K
2x
403
MIX G
4x
104D
2x
204WF
4-
304J
1x
404
MIX B
8+
105G
4x
205G
8+
305WD
4+
405
MIX E
2x
106WG-K
4-
206I-K
2-
306B
2x
406
MIX H-K
4x
107B
1x
207WA
2x
307WE
1x
407
MIX C
8+
108E
2-
208B
4x
308E
4+
408
MIX F
2x
109WB
4-
209WD
2-
309WB
8+
409
MIX A
4x
110H
2x
210E
1x
310H
4x
410
MIX D
8+
111WI-K
1x
211WG
2x
311WF
2-
411
MIX G
2x
112C
4x
212H
4-
312C
1x
412
MIX B
4x
113WC
4+
213WB
4x
313WG-K
4+
413
MIX E
8+
114F
2x
214C
4+
314F
4-
414
MIX H-K
2x
115WF
8+
215F
2-
315WC
4x
415
MIX C
4x
116I-K
4-
216WE
2x
316A
2-
416
MIX F
8+
117A
4x
217J-K
4x
317WA
1x
417
MIX A
2x
118WA
8+
218WH
1x
318I-K
4+
418
MIX D
4x
119D
4+
219A
4+
319
4x
419
MIX G
8+
320D
WG 120WD
2x
220D
4-
420
MIX B
2x
121G
4-
221WC
8+
8+
421
MIX E
4x
122WH-K
4x
222G
2x
422
MIX H-K
8+
123I
1x
223WF
1x
423
MIX C
2x
124B
4+
224B
2-
424
MIX F
4x
125WB
2x
225WA
4+
425
MIX A
8+
426I-K
126E
4-
226E
8+
127
2-
227WD
4x
8+
228H
1x
WE 128H
129WC
1x
229C
2x
130C
2-
230WG-K
8+
131WF
2x
231F
4+
132F
8+
232WB
1x
133WA
2-
233A
4-
134A
2x
234WE
4+
135D
1x
235D
2-
136WD
8+
236WC
2x
137G
4+
237G
1x
138B
4-
238B
8+
139WG
1x
239WF
4x
140E
4x
240E
2x
141WB
4+
241WA
4-
142H
2-
242H
4+
143C
8+
243WG-K
2-
144WE
4x
244C
4-
145F
1x
245WD
1x
146WC
2-
246F
4x
147J-K
2x
247WB
2-
148WF
4+
248I
2x
149A
8+
249WE
8+
8+
KAT:A B C D E F G H I J K
ALTER:
min27 Avr: 36+ 43+
50+
55+
60+
65+
70+
75+
80+
85+
>>Local Ballarat clubs Wendouree Ballarat (red and white) and Ballarat City (navy blue)
wrmr2014.com // p.12
wrmr2014.com // p.13
29. RUDERSTRECKE LAYOUT & LAKE WENDOUREE
wrmr2014.com // p.14
29. RUDERSTRECKE LAYOUT CONT'D.....
wrmr2014.com // p.15
30. REGATTA-REGELN/ RULES OF RACING CONT'D.....
30.REGATTA-REGELN/ RULES OF RACING
das Veranstaltungsreglement und/ oder Abweichungen von den FISA ‘rules of racing’ während der
World Rowing Masters Regatta
REGEL 1 - ANWENDUNG
Das Veranstaltungsreglement gilt während der World Rowing Masters Regatta zusammen mit und nicht
unter Ausschluss der ‘rules of racing’.
R E G E L 2 - AU S Ü B U N G
Die World Rowing Masters Regatten sind internationale Regatten und werden nach den Veranstaltungsreglement
und den FISA ‘rules of racing’ sowie den zusätzlichen Bye -Laws gerudert.
R E G E L 3 - B O OTS K L AS S E N
R E G E L 7 - M I X E D M AST E R S R E N N E N ( R E G E L 3 3)
Mixed Mannschaftsrennen können von Masters-Mannschaftsbooten gefahren werden, bei der die Hälfte der
Mannschaft Frauen bzw. die andere Hälfte Männer sind, mit Ausnahme des/r Steuermanns/-frau.
R E G E L 8 - M A N N S C H A F TS U M B E N E N N U N G E N N AC H D E M M E L D E S C H LU U S S B IS E I N E STU N D E
VO R D E M VO R L AU F- R E N N E N ( R E G E L 52)
Im Falle von Masters Bootsbesatzungen, sollte ein Ersatz nicht erlaubt werden, wenn das Alter des Ersatzruderers
zu einer Senkung des Durchschnittsalters der Mannschaft bei mehr als einem Jahr führen würde oder die
Alterskategorie der betreffenden Mannschaft ändern würde Im Falle von Masters Bootsbesatzungen, ist ein Ersatz
aus einem anderen Club erlaubt.
R E G E L 9 - P R O G R E S SIO N SYST E M
Bei der World Rowing Masters Regatta wird es Finals für Bootsklassen geben, bei denen die Anzahl der Meldungen
Die World Rowing Masters Regatta bietet Ruderrennen in den folgenden Bootsklassen an:
die gleiche oder eine kleinere Anzahl der verfügbaren Rennbahnen ist. Wenn die Anzahl der Meldungen die
Männer 1x, 2x, 2-, 4x, 4+, 4-, 8+ Frauen 1x, 2x, 2-, 4x, 4+, 4-, 8+ Mixed 2x, 4x, 8+
Anzahl der verfügbaren Rennbahnen übersteigt, werden diese in zwei oder mehr Finals aufgeteilt werden.
HINWEIS: Die Beiträge müssen im Namen einer mit seinem nationalen Verband registrierten Bona-fide-Club gemacht
werden. Kein Teilnehmer kann für zwei verschiedene Vereine oder Verbände in der gleichen Regatta antreten.
R E G E L 4 - M AST E R S A LT E R S K AT E G O R I E N ( R E G E L 3 2 und BY- L AWS Z U R E G E L 3 2)
REGEL 10 - RUDERKLEIDUNG
( R E G E L 51)
Bei der World Rowing Masters Regatta sollen Mitglieder der gleichen Mannschaft einheitliche Kleidung
tragen (Rennshirt und Shorts oder einheitlich anders sowie zusätzliche Kleidungsstücke). Die Verordnung über
Ein Ruderer kann ab dem Beginn des Jahres an den Rowing Masters Regatten teilnehmen, in dem sie/ er das Alter
von 27 Jahren erreicht. Der Ruderer sollte für ein Rowing Masters Rennen das Alter angeben, welches er im Laufe
des Wettkampfjahres erreicht.
einheitliche Kleidung wird nicht in gemischten Mannschaften durchgesetzt.
Rowing Masters Rennen finden in den folgenden Alterskategorien statt: A Mindestalter: 27 Jahre, B
Durchschnittsalter: 36 Jahre oder älter C-Durchschnittsalter: 43 Jahre oder älter D Durchschnittsalter: 50 Jahre
oder älter E Durchschnittsalter: 55 Jahre oder älter F Durchschnittsalter: 60 Jahre oder älter G Durchschnittsalter:
65 Jahre oder älter H Durchschnittsalter: 70 Jahre oder älter I Durchschnittsalter: 75 Jahre oder älter J
Durchschnittsalter: 80 Jahre oder älter K Durchschnitt Alter: 85 oder älter
Wenn eine Mannschaft bei der World Rowing Masters Regatta, während sie sich noch in der Startzone befindet,
Schaden an ihrem Boot oder deren Ausrüstung erleidet, kann ein Mitglied der Bootsbesatzung einen Arm heben,
um anzuzeigen, dass es ein Problem gibt. Der Starter-oder Oberschiedsrichter sollte das Rennen stoppen.
Nachdem der Schiedsrichter den Schaden untersucht hat, sollte er nach Rücksprache (wenn nötig) mit dem
Präsidenten der Jury entscheiden, ob der Anspruch gerechtfertigt war.
Altersklassen gelten nicht für Steuerleute der Masters-Mannschaften. Die Steuerleute können weiblich bzw.
Im Vorfeld der Masters Regatta sollte eine einheitliche zeitliche Frist bekannt gegeben werden, in dem eine
Mannschaft, die einen Schaden gemeldet hat, Reparaturen abgeschlossen haben muss bzw. bereit sein muss zu
starten, oder sich aus dem Rennen zurückzuziehen.
männlich sein.
R E G E L 5 - G E S U N D H E I T U N D F I T N E S S ( BY E L AW Z U R E G E L 9 9)
Jeder Teilnehmer ist für seine eigene Gesundheit und Fitness verantwortlich.
R E G E L 6 - A LT E R S N AC H W E IS
Masters Ruderer müssen in der Lage sein, ihr Alter durch Vorlage eines amtlichen Ausweises (Reisepass oder
anderer offizieller Ausweis mit Foto) zu bestätigen.
Hinweis: ALLE TEILNEHMER DER WORLD ROWING MASTERS REGATTA 2014 MÜSSEN IHREN REISEPASS ODER EINEN
ANDEREN OFFIZIELLEN AUSWEIS MIT FOTO UND GEBURTSDATUM MITBRINGEN. Dieser wird gescannt und eine Fotokopie
in einer Plastikhülle verstaut. Diese muss jederzeit im Boot während des Rennens mitgenommen werden. Als
Medaillengewinner wird ihre Ausweiskopie am Siegerehrungs-Bootssteg überprüft. Es wird auch Kontrollen bei den
aus- und eingehenden Bootsstegen geben.
wrmr2014.com // p.16
wrmr2014.com // p.16
R E G E L 1 1 - S C H A D E N I N N E R H A L B D E R STA R T ZO N E
Hinweis: Bei der 2014 World Rowing Masters Regatta hat die Masters Commission diese Frist auf zehn Minuten
nach der geplanten Rennzeit festgelegt. Diese Regel ist geltend, wenn sich die Mannschaft noch in der Startzone
befindet und der Bug des Bootes noch nicht die 100 Meter Linie überquert hat.
R E G E L 1 2 - D U R C H F Ü H R U N G VO N R E N N E N
Bei der World Rowing Masters Regatta sollte statisches Umpiring (Schiedsrichtern) genutzt werden, um unnötige
Wellen von Motorbooten zu vermeiden. Normalerweise sollen keine Motorboote den Rennen folgen, bzw. die Zahl
solcher Boote auf das absolute Minimum reduziert werden, um einen effizienten Betrieb und Wartung der Strecke
sowie die Sicherheit zu gewährleisten.
Nach dem Ermessen des Masters Rowing Commission können Schiedrichter in einem Boot fahren, um den Rennen
zu folgen.
wrmr2014.com // p.17
wrmr2014.com // p.17
30. REGATTA-REGELN/ RULES OF RACING CONT'D.....
R E G E L 1 3 - P R E IS E
Medaillen werden an die Gewinner jedes einzelnen Finalrennens vergeben. Das Design der Medaillen unterliegt
der Zustimmung der Masters Rowing Commission. Hinweis: Eine separate Klassifizierung wird erfolgen und Preise je
nach Altersklasse verliehen, auch wenn die Finalrennen zusammen mit anderen Altersgruppen stattfinden.Dies gilt
sowohl für Männer- als auch Frauenrennen.
R E G E L 1 4 - AU S N A H M E FÄ L L E
Sollte es notwendig sein, Entscheidungen in Ausnahmefällen zu treffen (z.B. Aussetzung der Regatta), trifft der
Vorsitzende der Masters Rowing Commission solche Entscheidungen in Absprache mit dem Präsidenten der Jury
und dem Vorsitzenden des Organisationsausschusses.
R E G E L 1 5 - I N T E R P R E TAT IO N D E R R E G E L N
Im Namen der Geschäftsleitung, sollte die Masters Rowing Commission in allen Fällen, die nicht durch die FISA
‘rules of racing’ den zusätzlichen Bye -Laws sowie dem vorliegenden Veranstaltungsreglement abgedeckt sind,
Entscheidungen treffen; wie auf Streitigkeiten, die während der World Rowing Masters Regatta auftreten können,.
Die Entscheidung der Masters Rowing Commission ist endgültig.
ORGANISATIONSKOMMITTEE
WRMR Project Team
Rowing Australia
P.O. Box 7147, Yarralumla, ACT 2600
Fax: +61 2 6281 3910
Email: info@wrmr2014.com
Website: www.wrmr2014.com
wrmr2014.com // p.18
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
3
Dateigröße
3 372 KB
Tags
1/--Seiten
melden