close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Biographieorientierte Weiterbildung - Kreis Viersen

EinbettenHerunterladen
Der Kreis Viersen (ca. 300.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
die Leitung des Fachbereiches „Biographieorientierte Weiterbildung“
bei der Kreisvolkshochschule Viersen
Die Kreisvolkshochschule ist eine öffentliche Einrichtung nach § 6 der Kreisordnung NRW
und hat ihren Sitz in Viersen.
Mit ca. 1.500 Veranstaltungen und rund 32.000 Unterrichtsstunden jährlich stellt die Kreisvolkshochschule ein interessantes und umfassendes Weiterbildungsangebot sicher.
Sie ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
Aufgabenschwerpunkte:
 pädagogische Planung, Durchführung und Fortentwicklung des Programmangebots
im Fachbereich „Biographieorientierte Weiterbildung“
 Gewinnung, Einsatz, Anleitung und Beratung von nebenberuflichen pädagogischen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Koordinierung ihrer Arbeit
 pädagogische Organisation und Koordination des Fachbereichs und Aufstellung des
Arbeitsplanes im Fachbereich
 Durchführung und Evaluierung eigener Lehrveranstaltungen
 Bildungsberatung
 Akquise, Organisation und Abrechnung von Fördermitteln (Drittmittelakquise)
 Qualitätsmanagement
Eine Änderung der Fachbereiche bleibt ausdrücklich vorbehalten.
Bewerberprofil:
 erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Pädagogik, vorzugsweise mit
dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung oder der Geragogik, Abschluss: Diplom, Magister oder Master
 Kenntnisse und Erfahrung in der Erwachsenenbildung
 Erfahrungen in der Zielgruppenarbeit
 durch vorherige Tätigkeiten belegte ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
 Erfahrung im Einsatz und in der Nutzung von Social Media und E-Learning
 betriebswirtschaftliche Kompetenz
 Innovationsbereitschaft und Kreativität
 Erfahrung mit Veränderungsprozessen
 hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
 Bereitschaft zur Abend- / Wochenendarbeit
 Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW im Rahmen des
Außendienstes gegen Fahrtkostenerstattung zur Verfügung zu stellen
Die Bezahlung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V)
nach Entgeltgruppe 13 TVöD-V.
Der Kreis Viersen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel
gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des
Landesgleichstellungsgesetzes NRW.
Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die
Bestimmungen des SGB IX.
Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum
21.11.2014 beim
Landrat des Kreises Viersen
Amt für Personal und Organisation
Rathausmarkt 3, 41747 Viersen.
Alternativ können Sie Ihre Bewerbung gerne zusammengefasst in einem pdf-Dokument
(max. 3 MB) per E-Mail an freie.stellen@kreis-viersen.de senden.
Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung kurz an, durch welche Informationsquelle Sie auf die
Stellenausschreibung aufmerksam wurden. Diese Information dient lediglich statistischen
Zwecken.
Für weitere fachliche Informationen steht Ihnen gerne der Direktor der Volkshochschule
Viersen, Herr Erich Schützendorf, Telefon: 02162 9348-18, als Ansprechpartner zur Verfügung.
Wissenswertes über den Arbeitgeber Kreis Viersen finden Sie hier. Allgemeine Informationen
über den Kreis Viersen finden Sie im Internet unter www.kreis-viersen.de.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
186 KB
Tags
1/--Seiten
melden