close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - OpTecBB

EinbettenHerunterladen
Die ITG
Veranstalter
Die Informationstechnische Gesellschaft im VDE
(ITG) ist die nationale Vereinigung aller auf dem
Gebiet
der
Informationstechnik
Tätigen
in
Wirtschaft, Verwaltung, Lehre und Forschung und
Wissenschaft. Ihre Ziele sind die Förderung der
wissenschaftlichen
und
technischen
Weiterentwicklung
und
Bewertung
der
Informationstechnik in Theorie und Praxis. 1954 als
Nachrichtentechnische Gesellschaft gegründet, ist
sie die älteste Fachgesellschaft im VDE. Die ITG hat
sich auf folgende Gebiete fokussiert:
Der Workshop wird von der ITG Fachgruppe 5.3.2
“Photonische Komponenten und Mikrosysteme“ in
Zusammenarbeit mit der Fraunhofer IZM Berlin und des
IEEE/CPMT und der Hochschule Harz veranstaltet.
•
•
•
•
•
Förderung der I+K-Technik
Internationalisierung der Facharbeit
Nachwuchsförderung
Impulse für die Informationsgesellschaft
Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft
Die neun ITG-Fachbereiche, denen über 80
Fachgremien zugeordnet sind, decken das gesamte
Spektrum der Informationstechnik ab. Etwa 11000
VDE-Mitglieder haben sich der ITG zugeordnet und
über 1200 Experten arbeiten ehrenamtlich in den
ITG-Gremien mit. Der ITG-Vorstand wird in seiner
fachlichen Arbeit vom Wissenschaftlichen Beirat
unterstützt.
Themenschwerpunkte sind:
§
§
§
§
§
§
§
Dienste und Anwendungen
Fernsehen, Film und Elektronische Medien
Audiokommunikation
Kommunikationstechnik
Technische Informatik
Hochfrequenztechnik
Mikro- und Nanoelektronik
Mitglieder der ITG-Fachgruppe 5.3.2
Prof. Dr. Manfred Berroth, Universität Stuttgart
Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert,
Harz University of Applied Sciences, Wernigerode
Dipl.-Ing. M. Franke, Siemens AG, Berlin
12. ITG-Workshop
Dr. Norbert Grote, Heinrich-Hertz-Institut Berlin
Dipl.-Ing. Lutz Melchior OptriCon GmbH, Berlin
Richard Pitwon
Seagate/Xyratex Ltd., Havant, United Kingdom
Optische Komponenten für
Cloud-Datacenter
Dr. Marc Schneider, Karlsruher Institut für Technologie
Dr. Henning Schröder, Fraunhofer-Institut IZM, Berlin
Dr. Klaus Schulz, Sodaja Consulting, Berlin
Dr. Krzysztof Nieweglowski, TU Dresden
Dipl.-Phys. Andreas Umbach, Finisar Germany GmbH
Organisationsbüro:
Hochschule Harz
Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert
Friedrichstr. 57, 38855 Wernigerode
Ansprechpartner:
Sekretariat
Marika Ozegowski
Fon: +49 3943 659 898
Fax: +49 3943 659 399
mozegowski@hs-harz.de
20. Mai 2015
in Berlin
im Fraunhofer IZM
Call for Papers zum 12. ITG-Workshop
"Optische Komponenten für CloudDatacenter"
Die Informationstechnische Gesellschaft im VDE vertreten
durch
die
ITG-Fachgruppe
5.3.2
„Photonische
Komponenten und Mikrosysteme“ und die Hochschule
Harz in Wernigerode, werden am 20. Mai 2015 von
10:00-17:00 Uhr einen Workshop ausrichten, zu dem wir
interessierte Experten aus Wissenschaft und Industrie
herzlich einladen. International angesehene key note
speaker berichten über zukünftige Trends und
Entwicklungen
im
Bereich
der
photonischen
Komponenten
und
Aufbautechnik
für
optische
Übertragungstechniken
in
Cloud-Centern.
Der
thematische Bogen spannt sich von Silicon Photonics
über neuartige Faser-Chip-Module bis hin zu elektrooptischen Motherbordtechniken.
Themen:
•
•
•
•
•
•
•
•
Silicon Photonics
Photonic Lightwave Circuits
zukünftige Applikationen der Silicon Photonics
(Prozessoren, Speicher, etc.)
Integration von photonischen Komponenten in
die elektrooptische Leiterplatte
Integration von opt. Wellenleitern mit aktiver
Optoelektronik
Entwicklung spezieller industrieller
Herstellungsverfahren für photonische ICs
Innovative Faser-Chip-Kopplung
Modultechnologien: Optimierung des kompletten
Modulaufbaus (Langzeitstabilität, Kosten,
Integration elektrische und optische
Schnittstellen)
Neben einigen eingeladenen Vorträgen sind Fachbeiträge
von ca. 20 Minuten Dauer mit anschließender Diskussion
von 5 Minuten vorgesehen.
Vortragsanmeldungen (Titel des Images, Name und
Anschrift des Verfassers, Zusammenfassung des Inhalts
von max. 2 Seiten per Email in Word oder pdf-Format /
Template) werden bis spätestens 10. April 2015 erbeten
an:
Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert
Hochschule Harz, Friedrichstr. 57, 38855 Wernigerode
Email: ufischerhirchert@hs-harz.de,
Web: http://itg.hs-harz.de
Die Fachgruppe 5.3.2 übernimmt für diese Tagung die
Aufgabe des Programmausschusses und benachrichtigt
die Einreicher bis zum 15. April 2015 über die Annahme
Ihres Vortrages.
Die Zusammenfassungen werden als Konferenzband mit
ISBN-Nummer veröffentlicht. Die Tagung ist kostenlos.
Für Tagungsunterlagen, die Tagungsorganisation und
Verpflegung in den Pausen wird ein Kosten-Beitrag von €
75 erhoben.
Anmeldung
12. ITG-Workshop
Optische Komponenten für CloudDatacenter
in Zusammenarbeit mit dem
Fraunhofer IZM Berlin
Bitte reichen Sie diese Einladung auch an interessierte
Kolleginnen und Kollegen weiter.
Die Tagung findet statt:
Fraunhofer-Institut
für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM
Gustav-Meyer-Allee 25,
13355 Berlin
Telefon: +49 30 4 64 03-1 00
Fax
+49 30 4 64 03-1 11
http://www.izm.fraunhofer.de/
Anfahrtsbeschreibung Fraunhofer IZM Berlin
20. Mai 2015
J
J
Ich möchte mich mit einem Vortrag anmelden
Ich möchte mich nur zur Tagung anmelden.
Name...................................................................................
Adresse................................................................................
............................................................................................
Email...................................................................................
Vortragsthema.....................................................................
............................................................................................
Zahlungsweise:
1. per Überweisung bis zum 15. Mai 2015 auf folgendes Konto:
Empfänger: Hochschule Harz
IBAN: DE91810000000081001501
BIC
:MARKDEF1810
Deutsche Bundesbank Magdeburg.
Als Zahlungsgrund ist unbedingt das Kassenzeichen
„15/266 Fachtagung ITG/VDE 2015 Prof. Fischer-Hirchert“ und
zusätzlich der Teilnehmername mit anzugeben.
2. bar am Tagungsbüro
Hotelinformationen finden Sie im Internet unter
http://www.berlin.de
zurück an:
Herrn Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert
Hochschule Harz, Friedrichstr. 57
38855 Wernigerode
Fax: 03943 659 399 oder Email ufischerhirchert@hs-harz.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
612 KB
Tags
1/--Seiten
melden