close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download des aktuellen Seminarprogrammfolders

EinbettenHerunterladen
Funktionärsakademie
PROGRAMM 2014
Spezielle Trainings für Funktionärinnen und Funktionäre der WKNÖ,
Mitglieder von Frau in der Wirtschaft NÖ und Junge Wirtschaft NÖ
Management
Erfolg
Training
Präsentation
Team
Motivation
Rhetorik
Führung
Kommunikation
www.funktionaersakademie.at
Sehr geehrte Funktionärin!
Sehr geehrter Funktionär!
Weiterbildung ist der Schlüssel
Jedes einmal erworbene Wissen zählt.
Aber einmal erworbenes Wissen reicht längst nicht mehr. Der weltweite
Erkenntnisstand nimmt täglich zu und steigt dabei auch noch immer
­schneller, der technologische Fortschritt geht rasant voran. Entsprechend
führt an lebenslanger Weiterbildung kein Weg vorbei.
Weiterbildung geht uns alle an, UnternehmerInnen wie Beschäftigte. Und
natürlich auch uns als InteressenvertreterInnen. Denn nur auf dem neuesten
Wissensstand wird Wettbewerbsfähigkeit sichergestellt. Und nur mit dem
neuesten Wissen lassen sich die Interessen unserer Wirtschaft effizient und
konsequent vertreten.
Das neue Seminarangebot der Funktionärsakademie der WKNÖ bietet dafür
genau die richtige Unterstützung.
Nutzen Sie dieses Angebot! Bleiben Sie auf dem neuesten Wissensstand
– gerade auch als InteressenvertreterIn!
Herzlichst
KommR Sonja Zwazl
Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich
2
Vorwort | Funktionärsakademie 2014
Alexandra Spitzer, Laura Hierner,
Claudia Bierbaumer, Silvia Kienast
Bildung und damit verbunden WISSEN hatte noch nie einen so hohen
wirtschafts­politischen Wert wie heute.
Nachhaltiger Erfolg wird sich heute und in Zukunft nur mehr durch
lebenslanges Lernen und ständige Weiterbildung erreichen lassen.
Das neue Seminarprogramm der Funktionärsakademie bietet Ihnen
einen „Bildungs-Streifzug“ durch die wichtigsten für die Wirtschaft
relevanten Bereiche.
Mit einem Schwerpunkt zum Thema „Verhandeln“ und vielen
vollkommen neuen Seminaren sollte für jede und jeden etwas dabei
sein – um Ihr Wissen fit für die Zukunft zu machen!
Viel Erfolg mit den Seminaren der Funktionärsakademie!
Mag. Alexandra Spitzer
Funktionärsakademie der Wirtschaftskammer NÖ
Info-Hotline: 02742/851-13401
www.funktionaersakademie.at
Funktionärsakademie 2014 | Vorwort
3
Inhaltsübersicht
Kommunikation | Rhetorik | Präsentation
5 Besser verhandeln – mehr erreichen
6 Noch erfolgreicher mit frischen Texten und Präsentationen
7 Krisen-PR
8 Rhetorik, Verhalten und Diskussionstechnik
9 Konflikte als Chance
10 Medientraining
11 Entscheidungen souverän treffen
12 So verkaufen und verhandeln Profis
FunktionärIn der Zukunft
13 Aufsichtsratskompetenz kompakt
14 Fit im Arbeits- und Sozialrecht
Ladies Special
15 Grenzen setzen
(Selbst-) Management | Persönlichkeit
16 Zeit- und Selbstmanagement
17 Toolbox Führung
18 Erfolgreich im Team – Gemeinsam zum Ziel
19 Information & Anmeldung
20 Jahresübersicht 2014
Impressum: Medieninhaber, Herausgeber und Hersteller: Wirtschaftskammer Niederösterreich, Funktionärsakademie. Für den Inhalt
verantwortlich: Mag. Alexandra Spitzer. Sitz des Medieninhabers und Anschrift der Redaktion: Landsberger­straße 1, 3100 St. Pölten.
Erscheinungsort: St. Pölten, Verlagspostamt 3100. Grafisches Konzept & Umsetzung: Claudia Krickl. Druck: Dockner Druck. Die
verwendete maskuline bzw. feminine Sprachform dient der leichteren Lesbarkeit und meint immer auch das jeweils andere Geschlecht.
4
Inhalt | Funktionärsakademie 2014
Besser verhandeln
– mehr erreichen
1 Tag | Kurs-Nr.: 81001013
Dieses En GardE Verhandlungsseminar richtet sich an UnternehmerInnen
und FunktionärInnen, die unternehmerische und politische Verhandlungen
– intern und extern – führen und dabei eigene Ziele sowie die Interessen
des Unternehmens und der WKO durchsetzen wollen.
Das Training besteht aus einem „Mini-Asse-Workshop“, der dazu dient
Reaktionen von Verhandlungspartnern zu antizipieren und professionelle
Vorgehensweisen zu erarbeiten.
In einem weiteren Teil geht es um die „Verhandlungs-Praxis“. In diesem Teil
wird die Fähigkeit vermittelt, sich auf wesentliche Erfolgsfaktoren zu
konzentrieren: durch sofort anwendbare Werkzeuge wird größtmöglicher
Praxistransfer erzielt. Die Verhandlungen werden dadurch fokussierter und
ergebnisorientierter geführt.
INHALTE •„Asse zielorientiert nutzen – individuell einsetzen
•Situation des Kunden antizipieren und mit Feingefühl vermitteln
•Motivation durch klare Kommunikationsstruktur
•Mehr Sicherheit durch Bearbeitung eigener Praxisfälle gewinnen
•Gezieltes Feedback durch Video-Live-Analyse
•Verhandlungen fokussiert führen
•Messbar bessere Verhandlungsergebnisse erzielen
•Eigene Stärken bewusst machen
METHODEN
Theorieinput, Arbeiten mit Praxisfällen, Verhandlungen mit Feedback
TRAINER
Christian E. Koller
TERMIN
DI 20. Mai 2014, 09:00 – 17:00 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
Funktionärsakademie 2014 | Kommunikation | Rhetorik | Präsentation
5
Noch erfolgreicher mit frischen
Texten und Präsentationen
1 Tag | Kurs-Nr.: 81067013
Funktionärinnen und Funktionäre der WKNÖ sind immer einen Schritt
voraus: Sie sind erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer und
zusätzlich sorgen sie für das Fortkommen ihrer Branche. Keine einfache
Aufgabe. Damit das gelingt, müssen Sie fachlich stets am letzten Stand sein,
Branchenveränderung antizipieren und täglich strategische Entscheidungen
treffen, für Ihr Unternehmen und ihre Branche. Als kleine Unterstützung
haben wir ein besonderes Angebot: ein Wording-Training maßgeschneidert
für die Aufgaben von Funktionärinnen und Funktionären. Denn auch die
Sprache hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Was Leserinnen
und Leser gestern noch beeindruckt hat, wird heute überblättert. Damit
E-Mail, Briefe und ppt-Präsentationen nicht nur wahrgenommen werden,
sondern ihre Adressaten begeistern und motivieren, empfehlen wir unser
Spezialtraining „noch erfolgreicher mit frischen Texten und Präsentationen“.
INHALTE •Text-Trends: Ergebnisse aus aktuellen Studien und Augenkamera-Tests
•Kriterien für zeitgemäße Texte: Hamburger Verständlichkeitsmodell,
Leitlinien WKOimWort
•Aktuelle Trends im geschäftlichen Schriftverkehr bei E-Mails,
Briefen bis Web-Texten, Newslettern und mehr
•Besonderer Umgang mit Kritik und Beschwerden
•Mustertexte für Funktionärinnen und Funktionäre: von Strategiepapieren,
Sponsorenbriefen bis hin zu politischen Statements und Stellungnahmen
•Mit ppt-Präsentationen das Publikum überzeugen
•Gendern, ohne Leserinnen und Leser zu verärgern
METHODEN
Theorieinput, Arbeiten mit konkreten Beispielen
TRAINERIN Mag. Irmgard Zirkler
TERMIN
DO 24. April 2014, 10:00 – 16:30 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 69,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
6
Kommunikation | Rhetorik | Präsentation | Funktionärsakademie 2014
Krisen-PR
1 Tag | Kurs-Nr.: 85902013
Plötzlich sind sie da – die negativen Presseberichte, die üblen Behauptungen, der Shitstorm, die Gerüchte oder die unvermeidbaren schlechten
Nachrichten. Und eine immer schnellere und breitere Medienlandschaft
macht die Sache nicht gerade leichter.
Die Notwendigkeit von Krisen-PR kann heute praktisch jeden Bereich in
einer Organisation wie der Wirtschaftskammer treffen. Da ist es gut, darauf
vorbereitet und mit Grundlagen der Krisen-PR vertraut zu sein.
INHALTE •Was ist Krisen-PR?
•5 Goldene Regeln
•„Speed wins“ und „Speed kills“
•Tops und Flops
•Fragen und Zurückfragen
•Praktische Übungen
•Das Krisen-Interview
•Spezialfall Social Media
METHODEN
Vortrag, praktische Übungen und Beispiele
TRAINER
Christian Buchar
TERMIN
MO 12. Mai 2014, 09:00 – 16:00 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 29,– inkl. Imbiss
Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Personalentwicklung der WKNÖ statt.
Funktionärsakademie 2014 | Kommunikation | Rhetorik | Präsentation
7
Rhetorik, Verhalten
und Diskussionstechnik
1 Tag | Kurs-Nr.: 81002013
Ihre Kunden- und Verkaufsgespräche werden nur dann erfolgreich sein,
wenn Sie am neuesten Stand der Kommunikationswissenschaften sind und
die neuesten Methoden der kundenorientierten Gesprächsführung be­
herrschen.
Steigern Sie mit diesem Seminar die Qualität und die Effizienz Ihrer
Kundengespräche, erhöhen Sie die damit die Kundenakzeptanz und
­beeinflussen Sie so Ihre Marktposition positiv!
INHALTE
•Sinn des kundenorientierten Beratungs- und Verkaufsgesprächs
•Ablauf des kundenorientierten Beratungs- und Verkaufsgesprächs
inklusive Argumentationstraining zum Herausarbeiten des Kundennutzens
•Aktiver Aufbau langfristiger Beziehungen zum Kunden
•Die Rolle des Fachberaters als Profi
•Kennenlernen der wesentlichsten Kommunikationstechniken
•Bewusstes Anwenden eines erfolgreichen Beratungsgesprächs
•Behandlung von Einwenden und Reklamationen
•Bestätigung der Kaufentscheidung
•Erhöhung der Kundenbindung
METHODEN
Gruppenarbeit, Fallstudien, Impulsreferat, Rollenspiel und Vortrag
TRAINER
Univ.-Prof. Ing. Wolfgang Pappler
TERMIN
MI 02. April 2014, 09:00 – 16:30 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
8
Kommunikation | Rhetorik | Präsentation | Funktionärsakademie 2014
Konflikte als Chance
1 Tag | Kurs-Nr.: 81029014
Konflikte gehören zu unserem täglichen Leben. Das persönliche Konflikt­
verhalten ist Resultat unserer Lebens- und Lerngeschichte. Doch wir haben
die Chance unser Konfliktverhalten zu analysieren und in eine positive
­Richtung zu steuern. Voraussetzung dafür ist, dass wir Kommunikations­
abläufe verstehen und uns unserem Part im Konflikt im Klaren sind.
INHALTE •Sie erarbeiten Methoden des Konfliktmanagements und setzen diese
erfolgreich um.
•Sie können festgefahrene Reaktionsmuster bei sich und anderen
erkennen, ihre Ursachen verstehen und damit konstruktiv zur
Konfliktlösung beitragen.
•Die Transaktionsanalyse führt in kürzester Zeit zu wesentlichen
„Aha-Erlebnissen“ und ermöglicht Ihnen die Konfliktsituation
konkret zu erfassen und schneller zu lösen.
•Steigerung Ihrer persönlichen Konflikt-Kompetenz
METHODEN
Theorieinput, Arbeit in Kleingruppen, Reflexion
TRAINERIN
Dr. Barbara Draxler-Frühwirt
TERMIN
DI 20. Mai 2014, 09:00 – 16:30 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
Funktionärsakademie 2014 | Kommunikation | Rhetorik | Präsentation
9
Medientraining
1 Tag | Kurs-Nr.: 81035014
Ein kurzes Statement im Radio und Fernsehen kann Sympathie und
­Kompetenzen einer Person/einer Organisation steigern oder mindern.
Wer weiß, worauf es bei einem Interview ankommt, kann seine Aussage
immens aufwerten.
Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie sich auf ein Interview vorbereiten
können, kurz und prägnant formulieren und in heiklen Momenten
gut argumentieren.
INHALTE
•Was will ich kommunizieren, und wie mache ich das am besten
– inhaltlich, aber auch formal?
•Was will ein Redakteur auf alle Fälle von mir?
•Worüber gibt’s Verhandlungsspielraum?
•Was geht – sicher, sehr gut, gar nicht?
•Praktisches Üben mit Kamera der verschiedenen Anforderungen
im Radio und Fernsehen: Statement, Interview, Diskussion – verbindlich,
konfrontativ, Krisenkommunikation
METHODEN
Theorieinput, praktische Übungen mit Kamera
TRAINERIN
Mag. Agathe Zupan
ehemalige ORF-Moderatorin, derzeit Moderatorin des „Ö1-Journals“
TERMIN
DI 03. Juni 2014, 09:00 – 16:30 Uhr
ORT
Wirtschaftskammer NÖ, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 1
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
10
Kommunikation | Rhetorik | Präsentation | Funktionärsakademie 2014
Entscheidungen souverän treffen
1 Tag | Kurs-Nr.: 81000013
In Ihren Meetings, Sitzungen und anderen Besprechungen werden viele
wichtige Fragen entschieden. Die Ergebnisse müssen passen. Oft kommen aber
in Sitzungen entscheidende Fakten und Meinungen gar nicht auf den Tisch.
Oder es kommt am Ende zu keiner Entscheidung. Mit strukturierten und
hocheffizienten Entscheidungsprozessen gestalten Sie Meetings so, dass rasch
die bestmögliche Entscheidung und ein konkreter Umsetzungsplan stehen.
INHALTE
•Einfache Gestaltungsmittel, um die Ressourcen der TeilnehmerInnen
besser zu nützen z.B. Commitometer, TRM (Team Ressource
Management) und Balance-Checks
•Strukturierter Diskussionsprozess nach dem Entscheidungsmodell
nach S. Kaner
•Einfache Selbsttests, um eigene Entscheidungsmuster und -präferenzen
und unterschiedliche Entscheidungstypen zu erkennen
•Qualitätschecklisten für 4 Bereiche (Fakten, Emotionen, Auswirkungen
und Kontrollen)
Kurzer Theorieinput, praktische Übungen und Planspiele,
konkrete Arbeit mit Fragen aus der Praxis der Teilnehmer
TRAINER
Wolfgang Plasser, MMSc
TERMIN
DO 12. Juni 2014, 09:00 – 17:00 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
METHODEN
Funktionärsakademie 2014 | Kommunikation | Rhetorik | Präsentation
11
So verkaufen und verhandeln Profis
Wie Sie über den Wert und nicht über den Preis verkaufen
2 Tage | Kurs-Nr.: 81061014
Viele Kundengespräche bleiben zunehmend wirkungslos, weil diese meist auf
nicht mehr funktionierenden Methoden basieren. Klassische Einwandbehandlungen und Abschlusstechniken sind sogar schädlich. Neue Konzepte gelten
vor allem dann, wenn Sie höherpreisiger, nachhaltiger und mit weniger
Einwänden verkaufen wollen.
Sie beherrschen nach dem Seminar Profitechniken zur Gesprächsführung, die
einem neuen Kundenbewusstsein entsprechen und auch bei professionellen
Einkäufern funktionieren. Weiters lernen Sie interessanter und besser zu
präsentieren und können auf Grund typischer Kundeneinwände, Rückschlüsse
auf das eigene Verkaufsgespräch ziehen.
INHALTE
•Die Kernstrategie erfolgreicher Auftragsverhandlungen als roter Faden:
A-Phase, U-Phase, P-Phase und Z-Phase
•Bedeutung und Anwendung der vier Phasen auf das eigene Produkt/
Dienstleistung.
•Herkömmliche Fragetypen oder abgestimmte Fragestrategien?
•Das Vermeiden von Einwänden durch die MVN-Präsentation, vorteilhaft
und wirksam wenn in meiner Abwesenheit entschieden wird
•Step-by-Step-Umsetzungsanleitung für die Anwendung in der Praxis –
Gesprächskorrekturen auf Grund von spezifischem Kundenverhalten
vornehmen.
Kurze Präsentationsinputs, interaktiver Dialog, arbeiten an Themen der
eigenen Wahl und auf Wunsch Auftritt mit Feedback
TRAINER
Dr. Josef Wirth
TERMIN
MI 12. November 2014, 13:00 – 20:00 Uhr und
DO 13. November 2014, 09:00 – 16:00 Uhr
METHODEN
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 189,– inkl. Arbeitsunterlagen, Nächtigung/Verpflegung
12
Kommunikation | Rhetorik | Präsentation | Funktionärsakademie 2014
Aufsichtsratskompetenz kompakt
Was Sie als Aufsichtsrätin/rat wissen sollten!
1 Halbtag | Kurs-Nr.: 83938013
Frau in der Wirtschaft NÖ bietet gemeinsam mit der Funktionärsakademie
das Halbtagesseminar „Aufsichtsratskompetenz kompakt“ an. Mit diesem
Kurzseminar verschaffen Sie sich die perfekte Grundlage für eine erfolg­
reiche Tätigkeit als Aufsichtsrätin/rat. Es werden die Kernelemente der
Rechte und Pflichten im Rahmen von Aufsichtsratstätigkeiten vermittelt.
Absolvent­Innen dieses Kurses können sich danach in die AufsichtsratsDatenbank auf www.zukunft-frauen.at eintragen lassen.
INHALTE •Kernelemente der Aufsichtsratstätigkeit
•Aufgaben im Zusammenhang mit der Geschäftsführung
•Verantwortung für die Einrichtung ausreichender Finanzinformation,
IKS und gegebenenfalls interne Revision sowie Compliance Organisation
•Aufsichtsratstätigkeit in AG und GmbH: wesentliche Unterschiede
•Spannungsverhältnis Aufsichtsratsmitglied zum Hauptgesellschafter,
dienstrechtliche Fragen
•Verantwortung, Haftung und Versicherung
VORAUSSETZUNGEN
•Aufrechte Gewerbeberechtigung UND
•Mind. 5 Jahre selbständige Tätigkeit oder mind. 5 Jahre
Führungserfahrung in einer leitenden Position auf Managementebene
•Bei Anmeldung für den Workshop muss ein Lebenslauf übermittelt
werden
TRAINERIN
Rechtsanwältin Dr. Kristina Venturini-Köck
TERMIN
FR 21. März 2014, 12:00 – 16:00 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 19,– inkl. Arbeitsunterlagen und Imbiss
Funktionärsakademie 2014 | FunktionärIn der Zukunft
13
Fit im Arbeits- und Sozialrecht
1 Halbtag | Kurs-Nr.: 81081014
Frau Mag.a Smutny ist Richterin für Arbeits- und Sozialrechtssachen am
Oberlandesgericht Wien und seit 2012 für die Funktionärsakademie als
Trainerin für Laienrichter tätig. Aufgrund des außerordentlich guten Feedbacks und der großen Nachfrage der Teilnehmer in den Laienrichter­
seminaren, bieten wir Ihnen auch 2014 wieder ein Spezial­seminar zu den
wichtigsten Themenbereichen des Arbeits- und Sozialrechts „aus der Praxis
für die Praxis“ an. Erfahren Sie in diesem Seminar das Wichtigste und
Aktuellste zu den Themen „Beendigung des Dienstverhältnisses“, „Krankenstände“, „Mobbing“, „Mutterschutz und Elternteilzeit“ usw. Hintergrundinfos
und die neuesten Entscheidungen zu den genannten Themen runden den
Seminarnachmittag ab.
INHALTE •Beendigung des Dienstverhältnisses
– Wie kündige und/oder entlasse ich richtig?
•Krankenstände
– Rechte und Pflichten des Angestellten und des Arbeitgebers
– Konsequenzen
– Beweisschwierigkeiten
•Diskriminierungsfreies Dienstverhältnis
– Von der diskriminierungsfreien Ausschreibung bis zur
diskriminierungsfreien Beendigung
•Mobbing
– Wann spricht man von Mobbing?
– Welche präventiven Maßnahmen gibt es?
– Wie gehe ich mit Mobbingvorwürfen um?
– Welche Fürsorgepflichten muss ich als Arbeitgeber beachten?
•Mutterschutz und Elternteilzeit
METHODEN
Vortrag, Diskussion, Beispiele aus der Praxis
TRAINERIN
Mag.a Petra Smutny
TERMIN
DI 04. November 2014, 14:00 – 20:00 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 49,– inkl. Verpflegung
14
FunktionärIn der Zukunft | Funktionärsakademie 2014
Grenzen setzen
LADIES SPECIAL!
Dieses Seminar wird ausschließlich für Damen angeboten
1 Tag | Kurs-Nr.: 81028014
Nein zu sagen, fällt verantwortungsbewussten Frauen unserer Gesellschaft
meist sehr schwer. Dadurch laufen viele Gefahr ihre Ressourcen nicht
oder nur wenig für ihre eigenen Ziele einsetzen zu können. In diesem
Seminar erfahren Sie die Hintergründe zu den Verhaltensmustern „Pflicht­
falle“ sowie „Opfer-Retterdynamik“ und andere hinderliche Stolpersteine
am Weg zum Erfolg.
INHALTE
•Phänomen „Pflichtfalle“
•Verhängnisvolle Verhaltensschemata unserer Gesellschaft
•Opfer-Retter-Dynamik
•Konsequenzen des „Ja/Nein Sagens“
•Entwicklungspotential in „schwachen“ Momenten erkennen und nutzen
•Eigene Ressourcen und Grenzen wahren
•Den individuellen „Nein-Moment“ wahrnehmen und zulassen
•Wie Sie freundlich „Nein“ sagen und dabei authentisch bleiben
•Wie Sie sich mit Grenzen Respekt verschaffen
METHODEN
Kurze Theorieinputs, viele praktische Übungen, Diskussion
TRAINERIN
Mag. Nicola Charif-Dandaschi
TERMIN
DO 18. September 2014, 09:00 – 16:30 Uhr
ORT
Kloster UND, 3504 Krems, Undstraße 6, www.klosterund.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
Funktionärsakademie 2014 | Ladies Special
15
Zeit- und Selbstmanagement
1 Tag | Kurs-Nr.: 81027013
Sie möchten Ihre Zeit und Ihre persönlichen Ressourcen beherrschen?
Allgemein gültige Erfolgsrezepte klingen oft einfach, funktionieren aber
selten! Optimale- auf Ihre Persönlichkeit abgestimmte- Zeit- und Selbst­
organisation sind Voraussetzungen für effektives Arbeiten und erfolgreiche
Work-Life-Balance!
INHALTE
•Tops & Flops des persönlichen Arbeitsstils
•Saboteure im Kopf
•Prioritäten – der Weg zum Wesentlichen
•Erfolgsbremse Perfektionismus
•Persönliche Stressfaktoren
•Effektive Maßnahmen für ein individuelles Zeit- und Selbstmanagement
•SMARTE Ziele & Sekundärgewinne
•Selbstmanagement als Lebensmanagement – die persönliche
Wertepyramide
•Die 5 Säulen zu mehr Balance – so leben Sie Work-Life-Balance
METHODEN
Fachinputs, Einzelübungen
TRAINERIN
Susanna Fink
TERMIN
MI 07. Mai 2014, 09:00 – 16:30 Uhr
ORT
Cityhotel Design & Classic, Völklplatz 1, 3100 St. Pölten, www.cityhotel-dc.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
16
(Selbst-) Management | Persönlichkeit | Funktionärsakademie 2014
Toolbox Führung
1 Tag | Kurs-Nr.: 81064014
Führungskräfte wissen aus tagtäglicher und oft leidvoller Erfahrung, dass
die Psychologie bei der Mitarbeiterführung eine große Rolle spielt. Dieser
psychologische Crashkurs soll die Psychologie entmystifizieren, Ihnen die
wichtigsten Theorien und brauchbarsten Modelle vorstellen und wertvolle
Hinweise für Ihre Führungs- und Funktionärsarbeit geben.
Sie können danach gezielter auf die Bedürfnisse einzelner Personen ein­
gehen und deren Handeln besser verstehen. In Teams können Sie Ressourcen
effizienter einsetzen. Sie werden Ihre eigenen blinden Wahrnehmungs­
flecken schneller erkennen und dementsprechend verändern können.
Leicht anwendbare Modelle und Theorien unterstützen Sie bei der erfolg­
reichen Führungsarbeit und wirken sich direkt auf den Erfolg Ihres
­Unternehmens aus.
INHALTE
•Anhand einfacher Tests finden Sie heraus, welche der 4 Grundprägungen
des Menschen bei Ihnen vorherrschend sind und wie Sie sich und
Ihre MitarbeiterInnen dadurch besser kennen lernen können.
•Verständnis für Ihre GesprächspartnerInnen gewinnen und kritische
Reflexion der „Brille“, mit der Sie auf Ihr Gegenüber schauen
•Wahrnehmungsverzerrungen, die das Verhältnis z.B. zu Ihren
MitarbeiterInnen beeinflussen, erkennen und reflektieren können
•Eigene blinde Flecke erkennen
•Ideen entwickeln, wie Sie Ressourcen effizienter einstellen können
•Modelle menschlicher Grundprägungen kennen lernen
•Konfliktkompetenz steigern
•Gesprächskompetenz steigern
TRAINERIN
Mag. Nina Schüssel-Halder
TERMIN
DO 16. Oktober 2014, 09:00 – 16:30 Uhr
ORT
Seminarzentrum Schwaighof, 3100 St. Pölten, Landsbergerstraße 11
www.schwaighof.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
Funktionärsakademie 2014 | (Selbst-) Management | Persönlichkeit
17
Erfolgreich im Team –
Gemeinsam zum Ziel
1 Tag | Kurs-Nr.: 85041014
Zielarbeit sichert das Bestehende und optimiert die vorhandenen
­Ressourcen. Schlüsselfaktoren für den Erfolg sind eine konstruktive Zusammenarbeit und ein gemeinsames Ziel. In einem erfolgreichen Team gibt es
Synergieeffekte, die auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet sind. Entscheidend ist, die Potentiale der einzelnen Teammitglieder zu erkennen und diese
zu nutzen, um das Teamziel zu erreichen. Jedes Teammitglied wird umso
erfolgreicher, je mehr es ihm gelingt, seine persönlichen Stärken und
Fähigkeiten voll einzusetzen und auf das gemeinsame Ziel zu fokussieren.
INHALTE
•Mehr „Workflow“ durch ein gemeinsames Ziel
•Erleben der eigenen Wirksamkeit im Team
•Lösungsfindung in schwierigen Situationen
•Mehr Effizienz durch Optimierung des eigenen Arbeitsstils
•Nutzen der Eigenmotivation für die Teammotivation
•Eine Vision entwickeln und/oder wahrgenommene Probleme
in Ziele verwandeln
•Wo liegt der gemeinsame Gewinn und Nutzen?
METHODEN
Theorieinput, Arbeit in Kleingruppen, Reflexion
TRAINERIN
Dr. Barbara Draxler-Frühwirt
TERMIN
MO 15. September 2014, 09:00 – 16:00 Uhr
ORT
Seminarhaus Phönixberg, 3203 Rabenstein/Pielach, Königsbach 17
www.phoenixberg.at
KOSTEN
EUR 96,– inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Personalentwicklung der WKNÖ statt.
18
(Selbst-) Management | Persönlichkeit | Funktionärsakademie 2014
Information & Anmeldung
Online-Buchung: www.funktionaersakademie.at
ANMELDUNG: Ihre Anmeldung können Sie online auf unserer Webseite
t­ ätigen oder Sie senden uns ein E-Mail. Melden Sie sich bitte spätestens
14 Tage vor Seminarbeginn an. Die Wirtschaftskammer Niederösterreich ist
bestrebt, einem möglichst großen Kreis von Funktionärinnen und Funktionären die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu ermöglichen.
ANMELDEBESTÄTIGUNG: Ihre Anmeldung wird nach Erhalt, wenn noch freie
Plätze vorhanden sind, gebucht und Sie bekommen von uns eine Anmelde­
bestätigung. Ca. 10 Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie dann eine detaillierte Einladung.
TEILNAHMEGEBÜHR: Die Teilnahmegebühr richtet sich nach Dauer der Veranstaltung. Bei Bonusveranstaltungen werden Ihnen EUR 20,– gutgeschrieben,
welche Sie bei jedem nachfolgenden Seminar automatisch eingelöst bekommen. Bitte begleichen Sie den Kostenbeitrag vor Beginn der Veranstaltung.
STORNOBEDINGUNGEN: Bei Absagen bis spätestens 14 Tage vor Veranstal-
tungsbeginn werden keine Stornogebühren verrechnet. Für kurzfristige
­Absagen muss eine Stornogebühr von 50 % bezahlt werden. Bei Nichtteilnahme ohne vorherige Absage werden 100 % des Kostenbeitrages in
­Rechnung gestellt. Wir bitten, die Abmeldungen ausschließlich beim Team
der Funktionärsakademie und nicht im Seminarhotel vorzunehmen.
VERANSTALTUNGSORGANISATION:
Wirtschaftskammer Niederösterreich Funktionärsakademie
Landsbergerstraße 1, 3100 St. Pölten
IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN:
Mag. Alexandra Spitzer, DW 13410 Mag. Silvia Kienast, DW 13400 Laura Hierner, DW 13401 Claudia Bierbaumer, DW 13402
Tel.: 02742/851
Fax: 02742/851-13499
E-Mail: funktionaersakademie@wknoe.at
www.funktionaersakademie.at
Funktionärsakademie 2014 | Information & Anmeldung
19
Wirtschaftskammer Niederösterreich, Funktionärsakademie
Landsbergerstraße 1, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742/851-13401, Fax: 02742/851-13499
Info-Hotline: 02742/851-13401
2014 IM ÜBERBLICK
MÄRZ
21 Aufsichtsratskompetenz kompakt
APRIL
02 Rhetorik, Verhalten und Diskussionstechnik
24 Noch erfolgreicher mit frischen Texten
und Präsentationen
MAI
07 Zeit- und Selbstmanagement
12 Krisen-PR
20 Besser verhandeln – mehr erreichen
20 Konflikte als Chance
JUNI
03 Medientraining
12 Entscheidungen souverän treffen
Seminare der Funktionärsakademie
der Wirtschaftskammer NÖ werden für
folgenden TeilnehmerInnenkreis
organisiert: Funktio­närInnen der WKNÖ,
Frau in der Wirtschaft, Junge Wirtschaft
(ordentliche Mitglieder).
SEPTEMBER
15 Erfolgreich im Team – Gemeinsam zum Ziel
18 Grenzen setzen
OKTOBER
16 Toolbox Führung
NOVEMBER
Individuell für Sie organisiert:
Gerne organisiert die Funktio­
närsakademie Seminare,
Strategieklausuren für Ihre
Fachgruppe oder Bezirks­stelle.
Melden Sie sich bei uns – wir
besprechen mit Ihnen die
Inhalte, organisieren Trainer
und Veranstaltungsort. Planen
Sie diese Klausuren regel­mäßig
ein – wir garantieren, dass
Sie damit auch den Teamgeist
stärken!
Mitglied bei Frau in der
Wirtschaft sind alle Unternehmerinnen aus ­Nieder­österreich. Infos unter
Tel.: 02742/851-13402.
Die M
­ itgliedschaft zur
Jungen Wirtschaft erwirbt
man durch Beitritt. Infos
unter Tel.: 02742/851-17701,
www.jungewirtschaft.at
04 Fit im Arbeits- und Sozialrecht
12+13 So verkaufen und verhandeln Profis
www.funktionaersakademie.at
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
19
Dateigröße
332 KB
Tags
1/--Seiten
melden