close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AMTLICHE MITTEILUNGEN - Opfinger Blättle online

EinbettenHerunterladen
Opfinger Blättle
Nr. 42 / 16. Oktober 2014
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung
79112 Freiburg-Opfingen · Dürleberg 2
E-mail: OV-Opfingen@Stadt.Freiburg.de
Sprechzeiten: Mo.–Fr. 8–12 Uhr & Mo. 18–20 Uhr
Opfingen im Internet: www.opfingen.info
Das Blättle im Internet: www.opfinger-blaettle.de
Zentrale:
(0 76 64) 50 40-0
Telefax: (0 76 64) 50 40-19
O
Ortsvorsteherin: Frau Schumacher
(0 76 64) 50 40-12
Frau Kappeler
(0 76 64) 50 40-10 (Zentrale)
Frau Niepalla + Frau Weis
(0 76 64) 50 40-13
Amtliche Mitteilungen
Q Nikolausmarkt 2014
Mitteilung der Vereinsgemeinschaft
Am Montag, den 20.10.2014 findet im Bürgersaal des Rathauses das
nächste Treffen der Teilnehmer des diesjährigen Nikolausmarktes
statt.
Wir bitten um vollzählige Teilnahme.
Q Sprechzeiten der Ortsvorsteherin
Mo. + Mi. 8.00 – 9.00, Mo. 18.00 – 20.00 Uhr oder nach Vereinb.
Q Sozialstation / Nachbarschaftshilfe
Kirchliche Sozialstation Tuniberg: Tel. 30 57 od. 0 76 64 / 91 20 01
Q Pflege und Betreuung
Jasmin-Pflegedienst:
07664/4054052
Q Ärztlicher Notfalldienst / Polizei / Feuerwehr
Herzlichen Dank
für die vielen guten Wünsche, welche ich anlässlich meiner Verabschiedung als Ortsvorsteher entgegen nehmen durfte.
‡Ärztlicher Notfalldienst: 07 61 / 80 99 800 zentrale Vermittlung
‡Kinderärztliche Notfallversorgung:
07 61 / 80 99 80 99
‡Notfall-Unfallrettungsdienst:
112
‡Feuerwehr:
112
‡Polizei Notruf:
110
Q Notdienstplan der Apotheken
Ich danke auch für die zahlreiche Teilnahme an der Veranstaltung,
die vielen Geschenke, Würdigungen, Aufmerksamkeiten und Überraschungen der Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Vereinsgemeinschaft, den kirchlichen Vertretern, Ortsvorsteherin Silvia Schumacher, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ortsverwaltung
Opfingen, dem Ortschaftsrat Opfingen und insbesondere auch den
zahlreichen Vertretern der Stadt Freiburg. Der Musikverein, der
Evangelischen Kirchenchor und der Männerchor Opfingen haben
der Feierstunde einen würdigen musikalischen Rahmen verliehen.
Ich habe mich über Euer Mitmachen gefreut, herzlichen Dank.
Do. 16.10. Kaiserstuhl-Apotheke Eichstetten, Fr. 17.10. Kaiserstuhl-Apotheke Vogtsburg, Sa. 18.10. Münster-Apotheke Breisach,
So. 19.10. Rats-Apotheke Bötzingen, Mo. 20.10. Reben-Apotheke
Vogtsburg, Di. 21.10. Salus-Apotheke Waltershofen, Mi. 22.10. Apotheke z. Roten Fingerhut Ihringen.
Wechsel der Notdienstbereitschaft tägl. 8.30 Uhr. Weitere Notdienstapotheken finden Sie unter www.apotheken.de oder unter
Tel. 0180-5002963 (Stichwort „Apothekennotdienst“ kostenfrei)
Ein besonders großes „Dankeschön“ darf ich aber den Opfinger
Landfrauen zukommen lassen, welche wieder sehr gekonnt für unser
leibliches Wohl gesorgt haben, sowie dem Winzerkreis, der den Ausschank übernommen hat.
Altersjubilarin
Dienstag, 21.10.2014
Ursula Böcker, Ruländerallee 5, 70 Jahre
Wir wünschen der Jubilarin
alles Gute und beste Gesundheit!
Ihnen allen wünsche ich eine gute Zeit
Hans-Jürgen Stadelhofer
Q Fundsachen
Q Herbstmarkt
Jetzt anmelden
Der Förderverein der Tunibergschule Freiburg-Opfingen
veranstaltet am Samstag, 18. Oktober 2014
von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr einen Herbstmarkt.
Anmeldungen: Noemi Schneider, Schloßgasse 6,
79112 Freiburg, Tel. 07664/4771,
Standgebühr: 10 €/m.
‡ 1 schwarzer Rucksacktrolley mit Kleidungsstücken als Inhalt, gefunden in der Altgasse
‡ 1 schwarze Tragetasche mit einem schwarzen Laptop der Marke
ASUS, gefunden auf dem Dorfplatz
‡ 1 schwarze Damenjacke Gr. 40, gefunden in der Sporthalle Opfingen
Q s’Sprüchle
Vertrauen ist der erste Schritt,
der den Boden für den nächsten schafft.
Werbung im Opfinger Blättle
Hans Kruppa
Anzeigenannahme
Telefon 07.61– 5.56.92.54
anzeigen@opfinger-blaettle.de
Q Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald/
Fachbereich Landwirtschaft
Wichtige Hinweise an alle Sachkundige im Pflanzenschutz
Aufgrund gesetzlicher Änderungen muss
1.) ab dem 26. November 2015 jeder, der
‡ 3IODQ]HQVFKXW]PLWWHODQZHQGHWDX‰HULP+DXVXQG.OHLQJDUWHQ
‡ 3IODQ]HQVFKXW]PLWWHOYHUNDXIWDXFKEHUGDV,QWHUQHW
‡ 1LFKW6DFKNXQGLJHLP5DKPHQHLQHV$XVELOGXQJVYHUKlOWQLVVHV
oder einer einfachen Hilfstätigkeit anleitet oder beaufsichtigt oder
‡ EHUGHQ3IODQ]HQVFKXW]EHUlW
den bundeseinheitlichen Sachkundenachweis in Form einer
Scheckkarte besitzen. Der Sachkundenachweis in Scheckkartenformat kann online unter folgender Adresse beantragt werden: www.
SIODQ]HQVFKXW]VNQGH$OOH 3HUVRQHQ GLH EHUHLWV DP 14. Februar 2012 sachkundig waren, müssen den neuen bundeseinheitlichen
Sachkundenachweises bis zum 26. Mai 2015 beantragen.
MHGHU6DFKNXQGLJHLP3IODQ]HQVFKXW]VLFKIRUWRGHUZHLWHUELOGHQ
‡ ,P=HLWUDXPYRQ3 Jahren müssen mindestens eine amtlich
anerkannte 4-stündige oder 2 x 2-stündige Fort- oder Weiterbildungsmaßnahme besucht werden.
‡ :HUEHUHLWVDPVDFKNXQGLJZDUIUGHQHQGHWGHUHUVWH
3-Jahreszeitraum am 31.12.2015.
Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald/Fachbereich Landwirtschaft bietet gemeinsam mit dem BLHV Bildungswerk eine 4-stündige anerkannte Fortbildungsveranstaltung am Freitag, 31.10.2014,
%HJLQQ8KU(QGHFD8KULQGHU-RKDQQ3KLOLS*ORFN+DOOH
*HKUHQZHJ6FKDOOVWDGW27:ROIHQZHLOHUDQ8QNRVWHQEHLWUDJ¼
LQNO0LWWDJHVVHQRKQH*HWUlQNH
Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich telefonisch
(0761/2187-9580) oder per E-Mail (landwirtschaft@lkbh.de) bis spätestens 29.10.2014 mit folgenden Angaben an: vollständige Adresse,
*HEXUWVGDWXP*HEXUWVRUW7HOHIRQ(0DLO
logistisch durch das „Freiburg packt an“-Team unterstützt. Die Säcke
werden von der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg (ASF)
abgeholt und verbrannt.
Die speziellen gelben und kostenlosen Laubsäcke sind unter anderem
im Rathaus, im Technischen Rathaus in der Fehrenbachallee 12, beim
*DUWHQXQG7LHIEDXDPW*X7LQGHU%HUOLQHU$OOHHbei den OrtsverwaltungenRGHULP5HF\FOLQJKRI6W*DEULHOLQGHU+HUPDQQ0LWVFK
Straße erhältlich.
Wer einen Laubsammel-Termin vereinbaren oder mit befallenem Kastanienlaub befüllte Säcke zur Abholung anmelden, Rechen ausleihen
sowie mehr Informationen möchte, kann sich gerne an das „Freiburg
packt an-Team“, Telefon: 201-4712, oder per E-Mail an fpa@stadt.
freiburg.de wenden. Auch auf www.freiburg.de/freiburgpacktan stehen
viele Informationen dazu.
Q Kindereinrichtung Storchennest
Apfelernte bei Familie Walter - Wir waren dabei
Heute durften die Kinder der Storchengruppe bei Herrn Walter über
die Schulter blicken, denn Äpfel kommen nicht aus dem Supermarkt,
VRQGHUQPVVHQJHHUQWHWZHUGHQ$EHUDXFKGDV3OFNHQZLOOJHOHUQW
VHLQ0LWYLHO*HGXOG]HLJWHXQV+HUU:DOWHUZLHYRUVLFKWLJPDQbSIHO
behandeln muss, damit keine Druckstellen entsehen. Denn nur so lassen
sie sich verkaufen.
Faszinierend fanden die Kinder das Apfelkarussell, dass die Äpfel nach
*U|‰HVRUWLHUW,PJHPHLQVDPHQ*HVSUlFKZXUGHKHUDXVJHIXQGHQZDV
alles aus Äpfeln entsteht und beim abschließenden Apfelküchlein essen
wurde der lehrreiche Vormittag abgerundet. Wir möchten uns herzlich
bei Familie Walter für den tollen Tag bedanken.
Programm
9:00 - 10:00 Uhr Anmeldung (bitte Ausweis mitbringen), Bezahlung
des Unkostenbeitrages
10:00 - 10:15 Uhr Begrüßung und Organisatorisches
8KU *UXQGODJHQ LP 3IODQ]HQVFKXW] 3IODQ]HQVFKXW] LP
Ackerbau
8KU 3IODQ]HQVFKXW]WHFKQLN
12:30 - 13:30 Uhr Mittagessen
8KU 3IODQ]HQVFKXW]LP:HLQEDX2EVWEDXXQG*HPVHbau
15:30 - 16:00 Uhr Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen
Q Kastanienminiermotten in den Sack
Laubsammelaktionen beginnen jetzt in ganz Freiburg
Mit Beginn des Herbstes starten wieder die vielen Laubsammelaktionen
in ganz Freiburg gegen die Kastanienminiermotte. Vor allem die Rosskastanien werden von der winzigen Kastanienminiermotte „Cameraria
ohridella“ befallen. Dieser Schmetterling legt bereits ab April seine Eier
in dem noch grünen Laub ab. Die ausgeschlüpften Raupen fressen sich
an den Kastanienblättern satt und schwächen die Bäume.
Wenn die befallenen Blätter rechtzeitig und kontinuierlich gesammelt
sowie separat entsorgt werden, wird der Schädlingsbefall reduziert; die
Bäume bleiben länger grün und werden im Frühjahr nicht mehr so stark
befallen. Und Meisen sind die natürlichen Feinde der Kastanienminiermotte. Extra Holznistkästen für diese Vögel in den befallen Bäumen
helfen zusätzlich, die Motten zu schwächen.
%UJHULQQHQXQG%UJHU9HUHLQH*UXSSHQXQG6FKXONODVVHQN|QQHQ
mithelfen, das befallene Laub in spezielle gelbe „Freiburg packt an“6lFNHHLQ]XVDPPHOQXQGDQGHQ6WUD‰HQUDQG]XVWHOOHQ*U|‰HUH$NWLRQHQPLW*UXSSHQXQG6FKXOHQZHUGHQQDFKHLQHU7HUPLQYHUHLQEDUXQJ
Q Der SPD-Ortsverein Tuniberg lädt ein!
'LH/DQGWDJVDEJHRUGQHWH*DEL5ROODQGVSULFKW]XU
„Bildungs- und Schulpolitik am Tuniberg“
am 21.10.2014 um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in FreiburgOpfingen, Dürleberg 2.
Die Schullandschaft ändert sich, das heißt: die Schulen werden neuen
gesellschaftlichen Anforderungen angepasst. Dies hatte auch schon in der
Vergangenheit Auswirkung auf die Schulen der Tuniberg-Ortschaften.
'LH 3UREOHPH EHLP hEHUJDQJ ]XP *\PQDVLXP GLH LP YHUJDQJHQHQ
Jahr für viel Unmut sorgten, sind für den Moment behoben. Wird das
so bleiben können, wenn weitere Baugebiete im Westen dazukommen?
Und wie sieht die Zukunft der Werkrealschule in Opfingen und die der
*UXQGVFKXOHQDP7XQLEHUJDXV"
Diese und weitere Fragen rund um das Bildungs- und Schulwesen wolOHQZLUEHLGHU9HUDQVWDOWXQJPLWGHU/DQGWDJVDEJHRUGQHWHQ*DEL5ROland erörtern, wozu wir alle Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen.
Q Sirenenprobe
Probebetrieb der ortsfesten Warngeräte
Am Samstag, 25. Oktober 2014, 10.00 Uhr, findet eine „Sirenenprobe“ statt. Im gesamten Stadtkreis Freiburg werden die Sirenen
auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Diese Maßnahme ist notwenGLJ GDPLW JHZlKUOHLVWHW ZHUGHQ NDQQ GDVV EHL *UR‰VFKDGHQVODJHQGLH%UJHUGHU6WDGWYRU*HIDKUHQJHZDUQWXQGJHJHEHQHQIDOOV
Informationen über das weitere Verhalten so schnell wie möglich
ZHLWHUJHJHEHQZHUGHQN|QQHQ'HU3UREHEHWULHEGLHQW]XJOHLFKGHU
Unterrichtung der Bevölkerung über die Sirenensignale.
Die ortsfesten Warngeräte werden zweimal jährlich, jeweils am letzten Samstag im März und Oktober erprobt. Bei der kommenden
Sirenenprobe sind folgende Signale vorgesehen:
‡ 10.00 Uhr – 10.10 Uhr: Rundfunkgeräte einschalten – auf
Durchsagen achten, 60 Sekunden auf- und abschwellender
Heulton (Gruppenruf)
‡ D8KU*UXSSH,
E8KU*UXSSH,,
F8KU*UXSSH,,,
G8KU*UXSSH,9
‡ 10.15 Uhr: Entwarnung 60 Sek. Dauerton (Sammelruf)
‡ Die Sirenen werden über Fernwirkeinrichtungen (FWE) durch die
Feuerwehrleitstelle Freiburg per Funk auf drei Arten ausgelöst:
‡ – alle zusammen (Sammelruf),
±LQYLHU*UXSSHQ(Gruppenruf) nacheinander oder
– einzeln (Einzelruf)
‡ Dabei sind folgende Signale (Anlage 1) möglich:
– 60 Sekunden auf- und abschwellender Heulton; Bedeutung:
Rundfunkgerät einschalten – auf Durchsagen achten.
– 60 Sekunden Dauerton, 2 x 12 Sekunden unterbrochen;
Bedeutung: Feueralarm.
– 60 Sekunden Dauerton; Bedeutung: Entwarnung.
An die Bevölkerung wird die Bitte gerichtet, Störungen an den
Sirenenanlagen dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz,
Telefon (0761) 201-3315 mitzuteilen.
Wir sind seit über 25 Jahren
in der Regio für Sie da.
‡PRGHUQVWH0HVVYHUIDKUHQ
‡3lGDNXVWLN
‡$XGLRWKHUDSLH
‡&RFKOHD,PSODQWDW
1DFKVRUJH6HUYLFH
‡7LQQLWXV=HQWUXP
‡%DWWHULHQ3ÀHJHPLWWHO
‡/lUP6FKZLPPVFKXW]
‡=XEHK|UIU797UNOLQJHO
‡7HOHIRQH+DQG\V
&
&
&
&
&
"(!
#%# "#
'!# "#
# "#
Cornelia Passage 8 Emmendingen
Tel. (07641) 6840
Rosenstraße 1 - Denzlingen
Tel. (07666) 948063
Am Marktplatz 4 - Herbolzheim
Tel. (07643) 4548
Goethestraße 1 - Waldkirch
Tel. (07681) 4115
Hauptstraße 3 - Umkirch
Tel. (07665) 940530
hoergeraete-enderle@t-online.de
www.hoergeraete-enderle.de
Orthopädieschuhtechnik Rieselfeld
Fußdruckmessung & Analyse
Orthopädieschuhmachermeister
P. Herbstreit Rieselfeldallee 31
79111 Freiburg
$$$#!!$ !""" # Kinder- und Jugendarbeit Tuniberg e.V.
Mo, 20.10.14
Landfrauenverein Opfingen
Danke!
Di, 21.10.14
Mi, 22.10.14
Do, 23.10.14
KINDER- & JUGENDHAUS OPFINGEN
9+, 14.30-17.30 Uhr, offener Treff für Kids ab 9 J., Billard, Kicker, Musik, Tischtennis, Internetnutzung (mit
Begleitung), Computer-Spiele
5 UP, 17.30 – 20 Uhr für Jugendliche ab der 5. Klasse,
z.B. Werkeln in der Werkstatt, Fahrräder checken, Video drehen, gemeinsam kochen, Ausflüge organisieren,
basteln und vieles mehr.
Kinder-Treff, 14.30 – 17.00 Uhr, für Schulkinder ab
der 1. Klasse, spielen, toben, basteln.
9+, 14.30-17.30 Uhr, siehe Montag
5 UP, siehe Montag
Kinder-Treff, 14.30 – 17.00 Uhr, siehe Dienstag
Am Sportplatz 12, Opfingen, Tel. 0 76 64 / 50 08 33, Fax 0 76 64 / 50 08 44
Di, 9.00-12.00 Uhr; Mi.14.30-17.30 Uhr; Do. 12.00-15.00 Uhr
Das Vorstandsteam bedankt sich bei allen Spendern für die Erntegaben!
Unser Winterprogramm
beginnt am 21.10.2014XP8KUPLWGHP.XUVÄ3UlYHQWLYH*\PQDVWLN³[Z|FKHQWOLFKZHUGHQZLUXQWHU$QOHLWXQJYRQ3K\VLRWKHUDSHXWLQ
5-HQVHQXQVHUHPGHQ*OLHGHUVWUHFNHQXQGGHKQHQ$XFK1LFKWPLWglieder sind herzlich willkommen!
Vormerken
27.11.2014 XP8KUÄ6LFKHUKHLWLP6WUD‰HQYHUNHKU³3UlYHQWLRQVYHUanstaltung für ältere Verkehrsteilnehmer.
Q Zwiebelkuchenfest
18. und 19. Oktober bei der Tiengener Feuerwehr
‡ Samstag: 18.00 Uhr Festbeginn, 19.00 Uhr Live-Musik
‡ Sonntag: 11.30 Uhr Festbeginn, 12:00 Infostand Rauchmelderpflicht,
16.00 Uhr Musikverein Tiengen
‡ Speisen über die Festtage: Zwiebel- und Rahmkuchen, Rindfleischsalat, Nudelsuppe, Floriansteller. Am Sonntag Schlachtplatte mit Beilagen, Kaffee und Kuchen der Jugendfeuerwehr.
‡ In der Blaulichtbar: Tiengener Weine, Sekt und Cocktails
BLICK VOM KIRCHBERG
Evangelische Pfarrgemeinde Tuniberg
Predigtbezirk Opfingen und Waltershofen
79112 Freiburg-Opfingen, Unterdorf 8, Tel: 07664/ 1880; Fax: 1801
eMail: EvPfa-Opfingen@t-online.de; Internet: www.opfingen.de h link: evkirche
Bankverbindung: Spendenkonto Volksbank Breisgau-Süd, BLZ 68061505, Konto-NR. 22 52 31
IBAN: DE20 6806 1505 0000 2252 31, BIC: GENODE61IHR
Pfarrer:
Markus Binder, Sprechzeiten nach Vereinbarung
Sekretariat: Sabine Danzeisen, Sprechzeiten Di. und Do. 8:00 bis13:00 h
Wochenspruch
Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt,
dass der auch seinen Bruder liebe.
1. Johannes 4,21
GOTTESDIENSTE
Sonntag, 19.10. – 18. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Themengottesdienst 3IU$OIUHG 0RWR SRK VX %HUJNLUFKH
Opfingen
10.00 Gottesdienst mit Abenmahl,3IULQ6WHLGHO.LUFKH7LHQJHQ
11.15 Kindergottesdienst, Bergkirche Opfingen
Sonntag, 26.10.
10.00 Themengottesdienst3IU'HXVFKVX%HUJNLUFKH2SILQJHQ
10.00 Gottesdienst3UlGLQ+HOOHULFK.LUFKH7LHQJHQ
VERANSTALTUNGEN – GRUPPEN – INFORMATIONEN
Samstag, 18.10.
16.00 Wonnegauer Puppentheater*HPHLQGHVDDO2SILQJHQ
19.00 Musik zur Abendglocke am Tag des Evangelisten Lukas, Bergkirche Opfingen
Montag, 20.10.
09.03 OFT – Offener Frauentreff, Fahrt (ab Opf. Rathaus) nach
/DKU ]XU &KU\VDQWKHPHQVFKDX$QP ELV EHL )U 3UHLV
07664/1201
14.00 Betreuungsgruppe der Kirchl. Sozialstation Tuniberg für
Menschen mit DemenzLP*HPHLQGHKDXV7LHQJHQ$OWH%UHLVDcher Str. 5, Info und Anmeldung Sozialstation, Tel. 07664-3057
19.00 Offene Kapelle – Ökum. Abendgebet, Kapelle St. Bartholomae in Opfingen/St. Nikolaus
19.45 Bibelgesprächskreis bei Fam. Eisenmann, Langen Wangen 4,
Opf., Tel. 07664-1791. Wir betrachten Hebräer 6 „Werdet nicht
nachlässig“.hEHU0LWEHWUDFKWHUIUHXHQZLUXQVVHKU
Donnerstag, 23.10.
9.30 Krabbelgruppe, 7UHII YRQ - PLW 0WWHUQ9lWHUQ LP *Hmeindesaal Opf., Unterdorf 8
Freitag, 24.10.
14.30 Seniorennachmittag*HPHLQGHVDDO2SILQJHQ
Vorankündigungen
‡ Dienstag, 28.10.K0XVLN]XUNOHLQHQ*ORFNHDP7DJGHU$SRstel Simon und Judas
‡ Freitag, 31.10.K0XVLN]XUNOHLQHQ*ORFNHDP*HGHQNWDJ
der Reformation
Themengottesdienste
$XFK LQ GLHVHP +HUEVW ZHUGHQ ZLU ZLHGHU *RWWHVGLHQVWH ]X HLQHU
7KHPHQUHLKHDQELHWHQ9HUVFKLHGHQH3IDUUHUGHU5HJLRQZHUGHQLQ
verschiedenen Kirchen zum Thema Die Kirche als „global player“
VSUHFKHQ,QGLHVHQ*RWWHVGLHQVWHQJLEWHVGLU0|JOLFKNHLW]X5FNfragen und zur Beteiligung am Fürbittengebet.
In der Bergkirche Opfingen sprechen
‡ am 19.10.3IU$OIUHG0RWRSRKEHUGLH)UDJHÄ:LHLVWGLH(LQKHLW
der Kirchen zudenken?“
‡ Am 26.10. VSULFKW 3IDUUHU 'HXVFK ]XP7KHPD Ä:DV LVW DQ GHU
Ökumene ökonomisch?“
‡ Am 2. 11. PHLQW3IU%LQGHUÄ%URWIUGLH:HOW",FKELQGRFKQLFKW
blöd!“
Informationen über die weiteren Themengottesdienste sind in den
Schaukästen plakatiert.
Wir laden zu diesen Gottesdiensten herzlich ein.
Jungscharexpress Opfingen
Angebote für Kinder und Teenager
im evang. Gemeindesaal, Unterdorf 8
Montag
n 16.15 – 17.15 Uhr, Mini-Jungschar, ab 5 Jahren
n 18.00 Uhr, Jugendkreis
Donnerstag
n 16.00 – 17.15 Uhr, Jungschar, ab 3. Klasse
n 17.45 – 19.30 Uhr, Teenkreis (Smilies), ab 7. Klasse
Kindergottesdienst:
Am Sonntag, 19.10. um 11.15-11.45 Uhr sind Kinder und Familien herzliche eingeladen in der Bergkirche gemeinsam Kindergottesdienst zu feiern.
Mach mit - wir freuen uns auf Dich!
Jugendleiterteam der evang. Kirche Opfingen
Infos: Angelika Bienz, Tel.400501
Die Evangelischen Kirchen am Tuniberg und die
Achtung – Lebenskünstler!
Verspüren Sie nicht auch manchmal Lust darauf, in der Kunst des
guten Lebens weiterzukommen? Dann spüren Sie mit uns einem
Lebenskünstler nach, der bis auf den heutigen Tag eine Herausforderung geblieben ist. Lassen Sie sich von Jesus einladen und locken, zur
Lebenskünstlerin, zum Lebenskünstler zu werden.
Auch in diesem Jahr machen wir uns wieder auf und stimmen uns mit
HLQHP JHLVWOLFKHQ hEXQJVZHJ DXI GLH$GYHQWV]HLW HLQ Ä([HU]LWLHQ
LP$OOWDJ³VLQGJHSUlJWGXUFKHLQEHZXVVWHVhEHQGHU6WLOOHXQGGHU
DFKWVDPHQ:DKUQHKPXQJGHV+|UHQVDXIVLFKVHOEVWXQG*RWWGHU
%HJHJQXQJPLW*RWWLQVHLQHP:RUW
Der Kurs dauert vier Wochen (vier Dienstage vom 4. – 25. November
2014 jeweils 19.45 – 21.00 Uhr) und hat mehrere Elemente:
‡ (LQH9LHUWHOVWXQGH*HEHWV]HLWDP0RUJHQ'D]XJLEWHV.DUWHQPLW
,PSXOVHQXQGhEXQJHQIUMHGHQ7DJ
KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE FREIBURG-TUNIBERG
St. Peter und Paul:DOWHUVKRIHQ:D2S¿QJHQ2SI
St. Stephan0XQ]LQJHQ0X0HQJHQ0H7LHQJHQ7LH
Pfarrer Siegfried Flaig
Zuständiges Pfarramt:0XQ]LQJHQ6W(UHQWUXGLV6WU
7HOHIRQ)D[
(PDLO6HHOVRUJHHLQKHLWWXQLEHUJ#WRQOLQHGH
,QWHUQHWZZZVHHOVRUJHHLQKHLWWXQLEHUJGH
Öffnungszeiten des Pfarrbüros in Munzingen:
‡0RQWDJYRQELV8KU
‡0LWWZRFKYRQELV8KU
‡'RQQHUVWDJYRQELV8KU
Gemeindereferentin Bettina Wittmer
6SUHFK]HLWHQ'LHQVWDJ]ZLVFKHQXQG8KU
7HOHIRQ
(PDLO3HWHUXQGSDXOZDOWHUVKRIHQ#WRQOLQHGH
Diakon Wolfgang Kanstinger7HO
Kindergarten St. Erentrudis0X7HO
Kindergarten St. Elisabeth:D7HO
Seelsorge-RufbereitschaftUXQGXPGLH8KUNRVWHQIUHL
‡ Notfall / seelsorgerisches Anliegen:
‡%HUDWXQJLQ/HEHQVNULVHQ
GOTTESDIENSTE
Samstag, 18.10. – Heiliger Ignatius von Antiochien –
15.00 Trauung (Mu, St. Stephan) des Brautpaares Marco Ott / Heidi
Linsenmeier (Diakon Wolfgang Kanstinger)
18.30 Sonntag-Vorabendmesse :D IU 5RVD 6LHEOHU IU *HRUJ
Dettinger, Hermenegilde und Josef Löffel und für Maria Ehrat
Sonntag, 19.10. – 29. Sonntag im Jahreskreis –
09.00 Eucharistiefeier 0XQDFKGHP*RWWHVGLHQVW.XFKHQYHUNDXI
durch die Mininstranten
10.30 Eucharistiefeier (Opf)
11.30 Taufe2SIGHV.LQGHV*HRUJ0D[5HKQHUW'LDNRQ:ROIJDQJ
Kanstinger)
Montag, 20.10.
19.00 Offene Kapelle – ökumenisches Abendgebet (St. Bartholomae
Kapelle in St.Nikolaus
Donnerstag, 23.10.
18.00 Rosenkranzgebet (Wa)
Samstag, 25.10.
18.30 Sonntag-Vorabendmesse (Mu)
¥ In der Nacht: Ende der Sommerzeit
Sonntag, 26.10. – 30. Sonntag im Jahreskreis –
– Sonntag der Weltmission: MISSIO-Kollekte –
09.00 Eucharistiefeier (Wa)
10.30 Eucharistiefeier (Opf)
Anmeldung zur Erstkommunion 2014/2015
Ende November/Anfang Dezember beginnt die Vorbereitung auf die
Erstkommunion 2015. Ein erster Elternabend findet statt,
‡ für Munzingen am Mittwoch, 5.11.XP8KULP3IDUU]HQWUXP
Munzingen.
‡ für Mengen, Tiengen, Opfingen, Waltershofen am Donnerstag,
6.11. XP8KULPHY*HPHLQGHKDXVLQ2SILQJHQ
Einladungen zum Erstkommunion-Kurs werden in den Schulen an
die Drittklässler verteilt.
Eltern, deren Kinder 2015 zur Erstkommunion gehen möchten, die
DEHUNHLQHQ%ULHIEHNRPPHQKDEHQP|JHQVLFKELWWHLP3IDUUEUR
melden (Mindestalter 3. Klasse).
An folgenden Terminen können Sie Ihre Kinder zur Erstkommunion anmelden:
‡ Waltershofen: Dienstag, 21.10.2014, 16.00 – 18.00 Uhr
‡ Munzingen: In der Woche vom 20.10. bis 24.10.2014 zu den
EOLFKHQgIIQXQJV]HLWHQGHV3IDUUEURVVREHQ
*HUQHN|QQHQ6LHDXFKWHOHIRQLVFKHLQHQ$QPHOGHWHUPLQYHUHLQEDUHQ
(Bettina Wittmer, 07665/6431).
Für Kinder, die nicht in den Kirchen unserer Kath. Kirchengemeinde
6W6WHSKDQ6W1LNRODXV6W3HWHUXQG3DXOJHWDXIWZXUGHQEHQ|tigen wir zur Anmeldung eine Kopie der Taufurkunde.
Termine der Erstkommunionfeiern 2015
‡ Waltershofen
Samstag, 11.04.2015
‡ Opfingen, Tiengen, Mengen Sonntag, 12.04.2015
‡ Munzingen
Sonntag, 19.04.2015
VERANSTALTUNGEN – GRUPPEN – INFORMATIONEN
Kinderchor
3UREHMittwoch, 22.10. von 17.30 – 18.15 Uhr
Katholische Seelsorgeeinheit Tuniberg laden ein
‡ Zehn Minuten Zeit für einen Tagesrückblick am Abend
‡ (LQZ|FKHQWOLFKHV*UXSSHQWUHIIHQPLW(UIDKUXQJVDXVWDXVFKhEXQgen und einer Einführung in die kommende Woche.
Die Kosten für das Kursmaterial betragen 10 €. Der unverbindliche
Informationsabend dient dazu, Sie mit dem Ablauf und den verschiedenen Elementen des Kurses vertraut zu machen, damit Sie entscheiden können, ob Sie teilnehmen wollen oder nicht.
Wir laden alle Interessierten zu diesem Informationsabend herzlich
ein auf Dienstag, den 21. Oktober um 19.45 Uhr im evangelischen
*HPHLQGHKDXV8QWHUGRUI2SILQJHQ
Wenn Sie vorab noch Fragen haben, dürfen Sie gerne anrufen bei:
*DE\:XOF]\QVNL7HORGHU6XVDQQ:RLVFKQRU7HO
07665 / 972608)
Aus der Nachbargemeinde
Q Goldener Oktober auf dem Umkircher Gutshof
8QWHU GHP 0RWWR Ä*ROGHQHU 2NWREHU DXI GHP *XWVKRI³ VWHKHQ DP
Samstag, 18. Oktober, von 10 bis 14 Uhr im Umkircher Dorfzentrum
GHU+HUEVWXQGVHLQHNXOLQDULVFKHQ*HQVVHLP0LWWHOSXQNW%HUHLWVXP
8KUEHJLQQWGHUUHJXOlUH%DXHUQPDUNWDXIGHP*XWVKRISODW]GHU
an diesem Samstag durch weitere Marktstände bereichert wird.
3UDNWLVFKH 8WHQVLOLHQ *HQlKWHV XQG *HVWULFNWHV ILQGHW PDQ DXI GHP
Herbstmarkt ebenso wie Schnäppchen vom Bücherflohmarkt. Mit eiQHP ,QIRVWDQG ZHUGHQ GLH *HPHLQGHZHUNH 8PNLUFK YHUWUHWHQ VHLQ
Die jüngsten Besucher sind eingeladen, sich am Basteltisch beim Kürbisschnitzen kreativ zu betätigen. Um 11 Uhr erklingen die Hörner der
Jagdhornbläser vom Tuniberg. Für musikalische Unterhaltung sorgt ab
12 Uhr der Umkircher Nachwuchsmusiker Mike Furtwängler an der
*LWDUUHPLW2KUZUPHUQDXV5RFN3RSXQGHLJHQHQ6RQJV%HVRQGHUH
Attraktionen sind der „Holzwurm Markus“, ein Motorsägekünstler, und
HLQNOHLQHV$SIHO6FKDXWURWWHQ*HJHQGHQ+XQJHUXQG'XUVWZHUGHQ
zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten angeboten.
20 Jahre Turnverein Opfingen e.V.
Geburtstagsfeier
Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Helfern, Kunden- oder SaODWVSHQGHUQ ]X XQVHUHU *HEXUWVWDJVIHLHU DP 6RQQWDJ 2NWREHU$Q
diesem Tag konnte man einen kleinen Einblick in das große, vielfältige
Sportangebot des Turnvereins bekommen. Einen ausführlichen Angebotsplan finden Sie nächste Woche im Mitteilungsblatt.
NEU! Pilateskurs ab 22. Oktober 2014:
Achtung Terminänderung! Ab 22. Oktober 2014 um 20.00 Uhr beJLQQW ZLHGHU XQVHU 3LODWHVNXUV$QIlQJHUNXUV LQ GHU 7XQLEHUJKDOOH
Auch männliche Teilnehmer sind recht herzlich willkommen. Kosten
für Mitglieder 30 €, Nichtmitglieder 60 € (10 Abende). Anmeldungen
EHL0DQXHOD*XWVFKHUD7HOHIRQRGHUPDQXJXW#IUHHQHWGH
Volleyball Herren startet erfolgreich in die Saison
Am Samstag, 04.10.2014 besiegte das Herren-Team um Spielertrainer
Robert Schneider und Nico Dontsch den VFR Merzhausen und den VC
Müllheim II mit jeweils 3:1. Die Mannschaftsleistung insgesamt hat am
Ende zu diesem Ergebnis geführt. Das erste Heimspiel findet am 25.
Oktober 2014 ab 14:00 Uhr in der neuen Sporthalle statt.
Musikverein Opfingen e.V.
Termine
‡ Freitag, 17.10.
5HJLVWHUSUREH3RVDXQHQ
*HVDPWSUREH8KU
‡ Sonntag, 19.10. 3UREHVRQQWDJ8KU
im Anschluss Besprechung Zwiebelkuchenfest
‡ Mittwoch, 22.10. Registerprobe Trompeten
‡ Freitag, 24.10. *HVDPWSUREH8KU
‡ Freitag, 31.10. *HVDPWSUREH8KU
‡ Freitag, 7.11.
*HVDPWSUREH8KU
‡ Samstag, 8.11. 3UREHVDPVWDJ
‡ Sonntag, 9.11. 3UREHVRQQWDJ
Platz abräumen
Am Samstag, den 25. OktoberVROOHQGLH3OlW]HZLQWHUIHVWJHPDFKW
werden. Letzte Möglichkeit, Arbeitsstunden abzubauen! Ab 10.00 h auf
GHP3ODW]
Opfinger Winzer eG
Herbstabschluss am 26.10.2014
Wie jedes Jahr findet traditionell am 26.10.2014 ab 14.00 Uhr der
Herbstabschluss vor dem Ratskeller statt. Hierzu möchten wir die Bevölkerung recht herzlich einladen bei Sekt, Wein, Kaffee und Kuchen
ein paar gemütliche Stunden bei uns zu verbringen.
Q Regionalliga-Volleyball in Opfingen
Es ist wieder soweit
Am Samstag, 18.10.2014 um 19.30 Uhr in der neuen Sporthalle OpILQJHQ WUHWHQ GLH 'DPHQ GHU9ROOH\EDOOPDQQVFKDIWGHV9I5 8PNLUFK
zu ihrem ersten Heimspiel der neuen Saison 2014/15 in Opfingen an.
Nachdem die Umkircherinnen ihr erstes Spiel in Heidelberg verloren
KDEHQ NRPPW PLW '-. 6FKZlELVFK*PQG HLQ VHKU VWDUNHV 7HDP
gegen das sie nur mit vollem Einsatz bestehen können.
Dabei hoffen wir auf die Unterstützung vieler Zuschauer.
Schwarzwaldverein Ortsgruppe Freiburg-Hohbühl
‡ Sa. 18. Okt. „Zweitälersteig 5, Wo das Herz aufgeht“, HöhenhäuVHU+QHUVHGHO*VFKHLG.DVWHOEXUJ:DOGNLUFK 7UHII 8KU +EI
=XJ(O]DFK$XI$EVWLHJPP*HK]HLW6WGNPPLWWHO
schwer, Einkehr: nach Absprache, Rucksackverpflegung: ja, Führung:
%HDWH*UR‰9HURQLND6XPVHU7HO
‡ So. 19. Okt. „Herbstliches Münstertal“: Spielweg (550m)5LQJZHJHUV P $XI GHU :DFKWP*XIHQEDFK P
Belchenblick(372m), Treff: 9,00 Uhr, Hbf, Zug Basel, 9,15 Uhr, umVWHLJHQLQ%DG.UR]LQJHQ6:(*0QVWHUWDO$EI8KU:DQGHUIKUHULQ VWHLJW GRUW ]X$XI$EVWLHJ PP *HK]HLW 6WG
/7,5km, mittel, leicht, Einkehr: am Ende, Rucksackverpflegung: ja,
)KUXQJ*HUGD-XVW7HO
‡ Di. 21. Okt. „Zum Lenzenberg“: Ihringen-Lenzenberg -IhrinJHQ 7UHII 8KU +EI =XJ %UHLVDFK$XIVWLHJ P *HK]HLW
3Std/9,4km, mittel, Einkehr: ja, Rucksackverpflegung: ja, Führung:
*HUWL3ODQJJHU7HO
Gäste sind herzlich willkommen
Das Opfinger Blättle im Internet:
www.opfinger-blaettle.de
Nachdem unser letzter Kursnachmittag mit dem Thema „Mit meinem
+DQG\DXI'X±+DQG\EHGLHQXQJIUlOWHUH0HQVFKHQ³HLQYROOHU(UIROJ
war, laden wir Sie zu unserem nächsten Thema recht herzlich ein. In
diesem Kurs haben u.a. Jugendliche die Funktionen und Bedienung des
HLJHQHQ+DQG\E]Z6PDUWSKRQHVGHU7HLOQHKPHULQQHQHUNOlUW(VZDU
ein von beiden Seiten empfundene Begeisterung zu verspüren. Unsere
Jugendliche (der Jüngste 13 Jahre alt), verstanden es, diese Aufgabe
mit dem Lob der Kursteilnehmer zu bewältigen. Vielen Dank an unsere
Jugendliche, aber auch an die Teilnehmer/innen, die sich auf dieses ExSHULPHQWHLQJHODVVHQKDEHQ$XFKVRN|QQHQVLFK*HQHUDWLRQHQNHQQHQ
und schätzen lernen.
Unser nächstes Thema lautet:
Internet/E-Mail mit eigenen Laptop für ältere Mitbürger.
Die modernen Kommunikationswege Internet/Email werden immer
ZLFKWLJHUDXFKIUlOWHUH0HQVFKHQ6N\SHQFKDWWHQXQGHPDLOHQJHKHQ
schnell und unkompliziert. Nicht nur die jüngeren Familienmitglieder
nutzen diese Wege, auch immer mehr Behörden nutzen diese Möglichkeit
zur Informationsverbreitung. Um nicht abgehängt zu werden sollten auch
ältere Menschen sich auf diesen Kommunikationswegen auskennen.
Der Kurs findet am statt am 25. Oktober 2014 von 14:00 bis 17:00 Uhr
im Bürgersaal des Rathauses Opfingen, Kosten: freiwillige Spende, Anmeldung bis spätestens Dienstag, 21. Oktober 2014 bei der Ortsverwaltung Opfingen, Frau Kappeler, Tel. 07664 5040-0 zu den üblichen
Dienstzeiten. Voraussetzungen: Eigener Netbook/Laptop mit WLAN,
1HW]WHLO%HGLHQDQOHLWXQJ.RQWDNW5HLQKDUG3IHLIIHU7HO
Plaudertreff: Erster Termin ein voller Erfolg
Das BürgerNetzWerk Opfingen e.V. hat am letzten Freitag
]XPHUVWHQÄ3ODXGHUWUHII³PLW.DIIHHXQGVHOEVWJHPDFKWHQ
Kuchen eingeladen und 14 Bürgerinnen und Bürger schauWHQ]XP3ODXGHUQYRUEHL,QDQJHQHKPHU$WPRVSKlUHZXUGHIOHL‰LJEHU
verschiedene Themen geredet und gelacht. „Opfinger“ lernten andere
Ä2SILQJHU³NHQQHQEHUHLWV%HNDQQWHXQWHUKLHOWHQVLFKEHU*HPHLQVDPHV
oder „Neubürger“ erfuhren interessante Details zu Opfingen. Eine bunte
Mischung, die durch kurze musikalische Darbietungen ergänzt wurde.
Der nächste Plaudertreff findet am Freitag 24.10.2014 von 15:00
bis 17:30 Uhr statt. Durch die freundliche Unterstützung des Hotels
Blume, besteht die Möglichkeit den Plaudertreff im Frühstücksraum des Hotels Blume in der Freiburger Straße abzuhalten.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher zum Plaudern.
Das Team des „Plaudertreff“
Q Verschiedenes
Q Gastronomie
Dachkontrolle, Dachrinnenreinigung, Trockenbau, Dachfenstereinbau, FlachdachVDQLHUXQJ SUHLVJQVWLJ )D 3
Carius, Dachdeckerservice, Tel./
Fax 07 61 / 5 93 23 61 od.
01 74 / 7 81 05 27
Restaurant/ Café Gugel
Von Dienstag bis Samstag, immer von 11.30-13.30 Uhr, alle
Schnitzelvariationen aus unserer Extrakarte mit versch. Beilagen und Salaten je 8,50 €.
Altgasse 37, Tel. 1816
Franz Nagels Naturkalender
RUND UM OPFINGEN 2015
jetzt für € 15 im Opfinger Lädele
(Der Erlös ist für die Naturschutzarbeit des NABU am Tuniberg
bestimmt)
Restaurant/ Café Gugel
Wir empfehlen: Schlachtplatte;
Wildgerichte; knusprige Hähnchen; feine Fischvariationen;
YHJHWDULVFKH*HULFKWHXQG vieles
mehr ... Wir freuen uns auf Ihren
Besuch, Astrid & (GJDU *XJHO
Tel. 1816
Q KFZ-Verkäufe
Skoda zu verkaufen, 1600ccm,
36 VLOEHU NP
Schiebedach. Th9 bis 12.2015,
VHB. Tel. 07664-4355
Zu ALLERHEILIGEN: Steinreiniger für Ihre Grabanlage
MHW]W EHL )OLHVHQEDX *HUWHLVHQ
Tel. 07664-402636
Q Immobiliengesuche
Birgit‘s Hofladen
Immer freitags von 11-18 Uhr
Am Fr. 17.10. kommt der Messerund Scherenschleifer.
Zu Kaffee und Kuchen greifen,
während wir die Messer schleifen.
Birgit Zurin, Tel. 4744
plus Styling/Waschen/Föhnen/Kur
Hallenflohmarkt Opfingen 8.11.
14:00 - 20:00 Uhr, lfd. m ab 6 €,
Anmeldg.: www.bv-fr-opfingen.de
Am Dreschschopf 27, Opfingen
WÄSCHESERVICE M. RIEGER
* 2 Tage Expressservice
* Schnellreinigung
* Hemdenschnelldienst
ohne Expressaufschlag
* Heißmangelservice
Hugstmattweg 14, T.4657
Jasmin – Pflegedienst
3IOHJH %HWUHXXQJ +DXVZLUWVFK
Tel.: 4054052, Büro: Vogteistr. 1
PC-Betreuer
+LOIHEHL3UREOHPHQPLW
Computern, Telekommunikation,
DSL, Internet u. Netzwerken.
Tel.: 07664/4054778,
ZZZ3&%HWUHXHUQHW
Bodenbelagsarbeiten mit
*DUDQWLHVDXEHUXQGVFKQHOO7HO
0 76 64 / 16 16
ABNEHMEN garantiert! Slim3DUW\ K 7HO +3%DXHUWHDPWLPHIRUFKDQJHGH
Walter‘s Hofladen
Hokkaido- und Halloween-Kürbisse, verschiedene Apfelsorten
aus eigener Ernte, Apfel- und
Traubensaft, Mi-Sa. Frisches
Bauernbrot und vieles mehr.
Öffnungszeiten: Mi-Sa. 9.3012.30 Uhr und 15-19 Uhr, Sa.
9-17 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Familie Walter, Tel. 1396
Unser Angebot:
Mode-Glanz-Intensivtönung
ab 45,50 €
Tel. 0 76 64 / 38 30
ffnet!
Mittwochs bis 19 Uhr geö
Q Verschiedenes
OPFINGER LÄDELE
Schuhmacherei
Änderungsschneiderei
Reinigungsannahme
www.opfinger-laedele.de
Q Praxistafel
Med. Fußpflegerin kommt zu
Ihnen nach Hause. Langjährige
%HUXIVHUIDKUXQJ 3LD 9DLQLR
Zähringer, Tel. 07664-4036251
OSFLOW Schwingungsplatte
EHL .QRFKHQ*HOHQNSUREOHmen, Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Stress.
Jetzt 1 Monat testen. Infos:
Kai Schnurr, Sporttherapeut,
Tel. 07664-404876
Q Zu verschenken
Verschenke Gasgrill mit Lavasteinen. Tel. 07664 / 5511
Schönes Haus / Baugrundst.
in Opfingen od. Umgebung
von Arztehepaar gesucht, Tel.
0041 41 440 5000 oder Mail:
zahn.arzt@gmx.ch
Baugrundst. / Haus gesucht
Junge solvente Familie, ursprünglich aus Opfingen, sucht Baugrundstück oder Haus, Tel. 07615900991 oder 0151-46641822
Träumen erlaubt? Wir suchen alten Bauernhof o. Baugrundstück am Ortsrand.
Raus aus der Stadt: Familie mit
drei Kindern sehnt sich nach
Leben mit der Natur. Rufen Sie
uns gerne an: 0162/ 3281177
Q Stellenangebote
Pflege-/Assistenzkräfte, weiblich, ab 1,70 m wegen Mobilisierung, in Voll- oder Teilzeit oder
Minijob, ab sofort in nettem Team
gesucht, überdurchschn. Bezahlung, freie Zeiteinteilung. Ort:
FR-Rieselfeld, Tel. 0761-3849843
Q Kleinanzeigen
Kleinanzeigen im Opfinger
Blättle werden immer gerne gelesen. 3 Zeilen kosten nur 3,– €.
Einfach anrufen unter 07 61 /
55 69 254 oder per eMail an
anzeigen@opfinger-blaettle.de.
Oder auf unserer Webseite: www.
opfinger-blaettle.de
Q Gesuche
Hat jemand mein Handy (LG)
gefunden? Bitte melden unter
Tel. 07664-404509
Bitte beachten Sie in dieser
Ausgabe die Beilage des
Gasthaus Blume, Opfingen
Neues vom LIVING:
Jeden Dienstag: Bubenabend,
Bier/Weizen 0,3l für 2€, 0,5l für
3€, jeden Mittwoch: MädelDEHQG6SUL]]/LOOHW%HUU\MH¼
Weißweinschorle 2€, jeden
Freitag: XXL-Abend, Auswahl
DQ *HWUlQNHQ LP 3LWVFKHU XQG
Fingerfood, jeden Samstag:
20:00-22:00 Uhr alle Cocktails
5€, jeden Sonntag ab 20:00 Uhr
Tatortabend in der Lounge mit
Willkommensgetränk. Montags
bleibt das Living geschlossen.
Das LIVING informiert:
am Dienstag den 21.10. haben
wir ab 18 Uhr eine geschlossene
Veranstaltung. Wir bitten um
9HUVWlQGQLV,KU/,9,1*7HDP
Walter‘s Hofcafé
Kürbis- und Kartoffelsuppe,
Flamm- und Zwiebelkuchen, Sa.+
So.: Schlachtplatte.
Öffnungszeiten: Mi-Fr 14-20 Uhr;
Sa.,So. 11-19 Uhr. Familie Walter
und Team, Tel. 1396
Platz
für Ihre
Anzeige!
Aufmerksamkeit
garantiert
PapyrusMedien
Telefon 07.61– 5.56.92.54
Telefax 07.61– 55.38.23
eMail: anzeigen@opfingerblaettle.de
Neu im Gasthaus Tuniberg
Einladung
zum Tag der offenen Tür
Freiburg
Sehr geehrte Gäste,
wir geben bekannt, dass im Tuniberg zwei
b
neue Köche am Herd sind. Wir begrüßen in unserem Team
Herr Joachim Metzger & Dominik Bubic und hoffen, Ihre
Erwartungen wie bisher erfüllen zu können.
Kulinarisches bis zum Jahresende
Oktober und November
‡ )HOGVDODWHLQYHUVFKLHGHQHQ9DULDWLRQHQ
‡ :LOGVSH]LDOLWlWHQOHFNHUNRPELQLHUW
‡ 6FKQLW]HOZRFKHQPLW6DODWXQG%HLODJH¼
Dezember
‡ -HGHV:RFKHQHQGHHLQ9LHUJDQJPHQIU¼
‡ $QGHQ$GYHQWVRQQWDJHQ*OKZHLQ*ULOOVSH]LDOLWlWHQ
0XVLNXQGGDVDOOHVLQXQVHUHUZHLKQDFKWOLFKGHNRULHUWHQ
*DUWHQZLUWVFKDIW
Freiburg-Tiengen, Tel. 07664-1575
www.gastro-tuniberg.de
Vorstellung neuer Projekte und
Produkte: Upcycling und FAIRNÄHT
Blick hinter die Kulissen
Essen und Getränke zu fairen Preisen
Hüpfburg für Kinder
30 % Rabatt
auf alle Waren!
Wir freuen uns
r
tober 2014, 10 –16 Uh
auf Ihr
Am Samstag, 18. Ok
en.
Komm
d-Kaufhaus
FAIRK AUF, Secondhan
Freiburg-Haid
9,
aße
Str
er
Waltershofen
BESTATTUNGEN · VORSORGE · TRAUERBEGLEITUNG
Gefördert von:
Täglich frischer Feldsalat
Hofmattstr. 9a · 79112 Freiburg-Opfingen
von Mo. bis Fr. durchgehend von 8 – 18 Uhr
Sa. durchgehend von 8 – 17 Uhr
Sonntag und Feiertag kein Verkauf
H. Wochner
Merdingen, Wasenweilerstr. 1 (Aussiedlerhof)
Tel. 0 76 68 / 951677 · Handy 0172-6208529
TA G & N A C H T : 0 7 6 6 4 - 3 9 3 0
Kleinanzeigen im Opfinger Blättle
ganz einfach aufgeben:
Tel. 0761-55 69 254 oder www.opfinger-blaettle.de
Rabattaktion nutzen:
Draußen fallen die Blätter,
bei uns die Preise!
20 Coupons für 20 x sparen
fanden Sie kürzlich in Ihrem
u
Gemeindeblatt!
Bis z
Nutzen Sie diese für Ihre
nächsten Einkäufe in Ihrer
Sonnenberg-Apotheke!
2sp5ar%
en!
Freiburger
ib
St
Str. 8 · 79112 FR
FR-Opfingen
O fi
Tel. 0 76 64 / 15 52 · Fax 76 64 / 17 86
www.sonnenbergapotheke.de
Impressum
Herausgeber und für den
amtl. Teil verantwortlich:
Ortsverwaltung Opfingen
Gesamtherst. & Anzeigen:
PapyrusMedien, Inh. R. Tauss
Nelly-Sachs-Str. 1
79111 Freiburg
Telefon 07.61– 5.56.92.54
Fax 07.61– 55.38.23
eMail: anzeigen@
opfinger-blaettle.de
Anzeigenschaltung und
Online-Ausgabe:
www.opfinger-blaettle.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
33
Dateigröße
1 482 KB
Tags
1/--Seiten
melden