close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

136 At school

EinbettenHerunterladen
At school
Themen
Wörter
Sprachliche Strukturen
Subjects
art, assembly, computer, English, German,
maths, music. P. E. (Physical Education),
R. E. (Religious Education), science,
swimming, timetable, subject
On Monday we have got …
When have you got …?
Do you like …?
What’s your favourite subject?
Days of the
week
Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday,
Friday, Saturday, Sunday, weekend, week
When do you …?
When have you got –?
The time
1 – 30,
half past, quarter past, quarter to, o’clock,
clock, face, hand
What time is it? – It’s …
Food
food, drink, spaghetti, vegetable soup,
tomato pizza, baked potato, sandwich,
salad, chicken, rice, fish fingers, orange
juice, apple juice, water, chocolate pudding,
fruit salad, yoghurt
What do you like (to eat)/(to drink)? –
I like …
Fruit and
vegetables
vegetables: carrot, cucumber, lettuce,
pepper, potato, tomato
fruit: apple, grapes, lemon, melon, orange,
peach, pear, pineapple, plum, strawberry,
cherry, orange
This is … – That is …
Sport and
movements
swimming, football, polo, cricket, tennis,
hockey,
(to) clap your hands, (to) touch your toes,
(to) stretch your arms, (to) wrinkle your
nose, (to) shake your body, (to) jump up
high, (to) nod your head, (to) bend one
knee, (to) turn around
I like (to play) …
What’s your favourite sport?
You are fit.
136
At school
Fachübergreifendes Lernen
Deutsch:Rätsel über Möbelstücke formulieren und / oder
schreiben
Mathematik:
Zahlwörter schreiben, Zahlendiktat, Aufgaben zum 1x1
Sachunterricht: Wohnstätten weltweit
Kunst:Traumzimmer im Schuhkarton bzw. Traumhaus aus
einem Schuhkarton gestalten
Rhymes,
Songs, Chants
Intercultural
awareness
Language
awareness
In my schoolbag (Wdh.)
School life in Britain
The months
Time for a project
School subjects
Days of the week
Hickory dickory dock
(Wdh.)
a.m. – p.m.
Talking about the time
simple present
English words in
German
I like to eat apples and
bananas (Wdh.)
Picture book: What’s the
time, Mr Wolf?
I’d like – I like
Picture book: I will not
ever never eat a tomato
a / an
Mit Kindern kochen
fruit – fruits
Making a word web
An apple a day
Clap your hands
Sports in Great Britain
The hokey pokey
137
Kompetenzübersicht
At school
Die Schülerinnen und Schüler …
Hör-/Hör-Seh-Verstehen
… entnehmen Hörtexten mit bildlicher Unterstützung und / oder
bekanntem Wortschatz wesentliche Informationen.
… verstehen Handlungsfolgen und reagieren entsprechend.
Sprechen
… äußern sich mit einfachen sprachlichen Mitteln zu vertrauten
Themen.
… tragen Texte, Lieder Reime und Raps auswendig vor.
… agieren in einem Rollenspiel.
… beschreiben einfache Tätigkeiten und Abläufe
Lesen
… erkennen Wörter (Schrift) wieder und ordnen ihnen
Bedeutung zu.
… lesen Sätze (vor).
… verstehen Sätze und kurze (authentische) Texte mit
bekanntem Kontext / Wortschatz.
Im Pupil’s Book
Discovery 3
auf Seite
25, 29, 31
25, 26, 27, 29
25, 26, 27, 28.
29, 30, 31
26, 28, 32, 33
27
30, 32
20, 26, 27
28, 32
28
23
24, 25
Umgang mit Texten / Schreiben
… schreiben von Vorlagen ab, beschriften Bilder und schreiben
mit bekanntem Wortmaterial.
… verfassen kurze Texte mithilfe von vorgegebenen Satz- und
Textbausteinen.
Sprachmittlung
… erklären anderen Verstandenes auf Deutsch.
Im Activity Book
Discovery 3
auf Seite
20, 22, 25
21, 22, 23
30
Für die Bearbeitung des Kapitels “At school“ benötigen Sie …
... Discovery Pupil’s Book 3, S. 24–33
… Discovery Activity Book 3, S. 20–27
... Teacher’s Audio CD, Tracks 44–64
… Copys 16–22e
… Flash-, Word- und Storycards Discovery 3
… Handpuppe Leo (optional)
… Poster Discovery 3, Poster 3 (optional)
… Bilderbücher What’s the time, Mr Wolf und I will not ever never eat a tomato (optional)
… Schulgegenstände, Übungsuhr aus dem Sachunterricht oder Discovery TG 3 (optional)
138
At school (Stunde 1)
Subjects
Wörter
school things (Wdh.), timetable,
subjects (Art, Assembly Computer, English,
German, Maths, Music. P.E., R.E., Science,
Swimming), days of the week (Wdh.)
Sprachliche Strukturen
On Monday we have got …
When have you got …?
Material
Pupil’s Book p. 24/25 / Poster,
CD Discovery 1/2, Audio-CD 1, Track 23/24
Activity Book p. 20, Pupil's Book p. 26
Zeit
Aktivität Lehrer/Schüler
Teacher talk
Medien
5’
Warming up
L begrüßt S, hat einen Beutel mit versch.
Schulgegenständen. S. „erfühlen“ einen Gegenstand und benennen ihn.
Good morning, boys and girls.
Let’s find out what I’ve got in my bag.
It is s.th. you need for school. Who
would like to go first?
Realia in
Beutel/
Tasche
(Schulgegenstände)
10’
Listening and speaking activity
L stellt Fragen zum Poster (alt. zum Bild im
Buch), S aktivieren Vorwissen.
S finden Leo (seine Schnauze ist hinter dem
Mädchen am Türrahmen zu erkennen). S
hören Hörtext und zeigen auf passenden
Bildausschnitt,beantworten Frage.
D Einzelne S lesen Text laut vor.
Open your books at page 24/25.
PB p.
We are in Lucy’s classroom.
24/25 / There are many school things in the
Poster
picture. Can you find the / a …
Where’s Leo?
Listen to the CD and point to the right
part of the picture. Can you answer the
last question?
Read the text out loud.
5’
Song: In my schoolbag
Do you remember the song “In my
L und S wiederholen das Lied „In my school- schoolbag”? Let’s sing the song.
bag“ (Discovery 3).
(CD Discovery 1/2,
Audio-CD
1, Track
23/24)
15’
Introducing new words: subjects
L stellt Stundenplan vor und führt Wortschatz
ein. P.E. und R.E. werden von der Lehrkraft
erklärt.
L gibt zusätzlich Auskunft (ggf. auch auf
Deutsch) über landestypische Besonderheiten
beim Stundenplan (siehe Rückseite).
Look at the timetable in your book.
Lucy’s timetable looks different from
your timetable.
You can find the days of the week on
the left. Can you remember all the
names?
S: Monday, Tuesday, …
Some of the subjects are easy to
understand, like “English” and “Music”
etc. P.E. stands for “physical education” – you can also say “sport”.
Look, a lot of days start with an assembly.
PB p. 26
10’
Reading activity: Circle the words
L erläutert Übung im Arbeitsheft.
D S arbeiten mit einem Partner.
D S ergänzen zusätzlich passende Wörter.
Odd one out is: “teacher”
Open your Activity Books at page 20
In the box you can find many words.
You can find “school things”, “days of
the week” etc. Read the words and
circle them in the correct colour.
Watch out! There is one word which
does not fit. Can you find it?
D You can work with a partner.
D Can you think of other words for
the groups. Write them down.
139
At school (Stunde 1)
In my schoolbag
(Discovery 1/2, Audio-CD 1, Track 23/24)
In my schoolbag, my schoolbag, I’ve got so
many things.
In my schoolbag, my schoolbag, I’ve got so
many things.
I’ve got a ruler and a pencil,
a rubber and a pen.
In my schoolbag, my schoolbag, I’ve got so
many things.
Lucy at school – Wimmelbild
(CD Track 44)
The children are at school. It is lunch time. What
are they doing? Tom and Ethan are carrying their
lunch boxes. Jack is stretching his arms. He is
tired I think. David is taking his drink out of his
bag. Rose is standing at the menu for today.
What is there for lunch today?
Intercultural Learning: School life in Britain
In England kommen Kinder im Allgemeinen mit
vier bis fünf Jahren in die Schule. In der primary
school (vergleichbar mit der Grundschule) bleiben sie bis zum 11. Lebensjahr. Der Unterricht
beginnt zwischen 8.45 und 9.00 Uhr und endet
zwischen 15.15 und 15.30 Uhr. Neben einer
15-minütigen Pause im Laufe des Vormittags
gibt es eine einstündige Mittagspause, in der ein
school lunch gereicht wird. Zurzeit besuchen ca.
90% der Kinder in England und Wales staatliche
Schulen, die anderen gehen auf schulgeldpflichtige independent schools (public and private
schools). Die bekanntesten public schools sind
Eton, Harrow und Winchester.
School uniform
An vielen Schulen in Großbritannien ist bis heute
das Tragen der traditionellen Schuluniformen
Pflicht. An einigen Schulen gibt es anstelle einer
Schuluniform einen dress code, der z. B. darin
besteht, dark trousers and white shirts zu tragen.
Die Schuluniform bzw. Schulkleidung soll einerseits verhindern, dass anhand der Bekleidung
soziale Unterschiede sichtbar werden, andererseits soll sie auch ein Gefühl der Identifikation
mit der Schule erzeugen und ein Zusammengehörigkeitsgefühl schaffen.
Meist sind Schuluniformen in gedeckten Farben gehalten. Sehr oft ist ein Wappen auf die
Jacke oder Mütze aufgedruckt bzw. aufgestickt.
Schuluniformen können geliehen werden. In der
140
Grundschule tragen die Jungen oft shorts zum
weißen Hemd bzw. die Mädchen ein Trägerkleid
zur weißen Bluse.
School lunch
Aufgrund des „Ganztagsbetriebs“ an den Schulen ist es in Großbritannien üblich, dass die Kinder dort ein school lunch erhalten. In den letzten
Jahren wurde immer wieder auf die mangelnde
Qualität des Essens hingewiesen. Zahlreiche
Aktionen, u. a. „The kitchen garden project“ oder
Aktionen von und mit Jamie Oliver haben Eingang in die Presse gefunden.An vielen Schulen
fanden die „healthy food“ Bemühungen leider
nicht den gewünschten Widerhall.
Meistens wird das lunch in der cafeteria eingenommen. Kinder, die in der Nähe der Schule
wohnen, haben die Möglichkeit, zum Mittagessen
nach Hause zu gehen. Manche Schülerinnen und
Schüler bringen auch ihr Essen mit in die Schule
(packed lunch).
School assembly
In Großbritannien beginnen viele Schultage mit
einer school assembly. Die Kinder versammeln
sich vor Beginn der ersten Unterrichtsstunde in
der Aula. Dort hören sie eine Geschichte, singen
Lieder oder beten. Manchmal führt eine Theatergruppe einen kurzen Sketch vor oder es werden
aktuelle Ereignisse besprochen, die das Schulleben betreffen.
School subjects
Im Rahmen der „Profilbildung“ gibt es auch an
britischen Grundschulen ein Unterrichtsangebot,
das kleine Unterschiede aufweist.
Nicht an jeder Schule wird z. B. Schwimmunterricht angeboten. Dagegen steht P.E. (Physical Education = „Sportunterricht“) immer in der
Stundentafel.
Ähnlich verhält es sich mit R.E. (Religious Education). Auch dieses Fach gehört nicht fest in die
britische Stundentafel.
Der Umgang mit dem Computer wird häufig mit
ICT bezeichnet: Internet and Communication
Technologies.
Das Fremdsprachenangebot ist ebenso leicht
unterschiedlich. Zur Auswahl stehen Spanisch,
Französisch und selten Deutsch.
Ebenso variiert das zusätzliche Sportangebot,
wobei sich netball einer großen Beliebtheit erfreut.
(siehe S. xx)
At school (Stunde 2)
The timetable
Wörter
timetable, subjects
Art, Assembly Computer, English, German,
Maths, Music. P.E., R.E., Science,
Swimming, days of the week
Sprachliche Strukturen
On Monday I / we have got …
When have you got …?
Material
Pupil’s Book p. 26,
CD Track 45, 46 und 47,
Activity Book p. 20/2
Zeit
Aktivität Lehrer/Schüler
Teacher talk
Medien
5’
Warming up: Speaking chain
L regt eine Sprechkette an, in der sich die S
nach ihren Vorlieben bei den Unterrichtsfächern fragen.
Hello boys and girls.
Let’s start a chain.
Do you like Maths? Do you like …
S1: D Yes, I like … / D Yes, I do.
S2: D No, I don’t like Maths. / D No,
I don’t.
10’
Listening comprehension: The timetable
L stellt Gesprächssituation zwischen Lucy
und ihrem Cousin Bob vor.
S machen sich mit Abbildungen der Stundenpläne vertraut.
S hören Dialog und zeigen auf entsprechenden Ausschnitt im Bild.
Lucy and her cousin Bob are talking
about their timetables. Can you point
to the subjects they are talking about?
Pupil’s
Book p. 26
CD Track
45
5’
Speaking activity: The timetable
In Anlehnung an den gehörten Dialog befragen sich S in Partnerarbeit nach den Inhalten „ihres“ Stundenplans.
S1: When have you got science? S2:
I have got science on Mondays and
Wednesdays etc.
Pupil’s
Book p. 26
15’
Listen and point: L.erklärt die Aufgabe.
Dialoge werden anschließend in verteilten
Rollen gelesen und geübt.
Leistungsstärkere S können Dialoge ändern
und/oder erweitern.
Look at page 27 in your books. The
children are in the classroom. They are
talking to each other. Who is saying
what? Listen to the CD and point at
the correct picture.
Now you can take the roles of the
pupils and practise them.
PB p. 27
In the
classroom
CD Track
47
10’
Listen and write
L stellt Aufgabe vor.
S tragen fehlende Wörter ein (Abschrift von
der Tafel sollte möglich sein, Wörter sind allerdings auch alle auf der Seite abgedruckt.)
Open your Activity Books at p. 20.
Listen to the dialogue and write down
the missing words.
AB p. 20
no. 2
CD Track
46
141
At school (Stunde 2)
The timetable (CD Track 45)
Lucy and her cousin Bob meet after school.
Lucy: Hi, Bob, what’s up?
Bob: Well, I’m not very happy
with my new timetable, that’s all.
Lucy: Why? What´s wrong with it?
Bob: Well, I really wanted to play football
at school. But now they changed it
to swimming and P.E.!
You know that swimming is not
really my favourite sport.
Lucy: Oh, I LOVE swimming.
But we only have it on Thursday.
When is your swimming class?
Bob: On Tuesday.
Lucy: Let’s have a look. What else have
you got?
Bob: We’ve got Spanish and we’ve got
computer classes.
Lucy: We’ve got computer classes, too.
But we don’t have Spanish.
On Thursday we’ve got German.
Bob: Have you got Science?
Lucy: Sure! We’ve got Science three
times. How about you?
Bob: We’ve got Science three times, too.
Emma: I don’t have a ruler. Can I borrow yours?
Lucy: Yes, of course. Here you are.
Emma: Thank you.
Listen and write (AB p. 20/2)
(CD Track 46)
On Monday at one twenty I’ve got English.
On Tuesday at nine I’ve got P.E.
On Tuesday I’ve also got English. It starts
at eleven twenty. After lunch I’ve got Maths.
I like my timetable for Tuesday.
On Wednesday I’ve got Science at eleven
twenty.
Thursday is my favourite day. I’ve got two
classes of swimming. They start at nine.
In the classroom. Listen and point (CD
Track 47)
Jack: Have we got homework?
Ben: No idea. I don’t know.
Tom: I don’t have a coloured pencil in red.
Can I have yours?
Daisy: Yes, of course. Here you are.
Tom: Thank you.
142
Intercultural awareness: School subjects
Je nach Schule variieren die Grafiken bzw. Abkürzungen für die Unterrichtsfächer. Eine mögliche illustrative Umsetzung findet sich hier. Sie wird auch
im Activity Book (Seite 13) genutzt.
English
E
German
Ger
Maths
M
Spanish
Span
Science
Sc
P. E.
PE
Art
Art
Music
Mu
 
ComputerComp
Der Fremdsprachenunterricht umfasst in Großbritannien nur noch selten Deutsch und auch Französisch
mit abnehmender Tendenz. Stattdessen werden
immer mehr Angebote für den Spanischunterricht
gemacht.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
11
Dateigröße
737 KB
Tags
1/--Seiten
melden