close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

7. Kräuter- und Bergblumenwoche 2015

EinbettenHerunterladen
Donnerstag, 25. Juni 2015
Kräuter und Gewürze für die Küche
und für unser Wohlbefinden
Workshop mit Kräuterpädagogin und Dozentin Dr. Sigrid
Thaler Rizzolli
Bei diesem Kräuterworkshop erhalten die Teilnehmer
wertvolle Tipps zum Sammeln und Trocknen. Die wichtigsten
Inhaltsstoffe der Kräuter und die sachgerechte Weiterverarbeitung wird erklärt. Weiters geht es um die richtige
Zubereitung von Heiltees. Von großer Bedeutung für unser
Wohlbefinden sind auch die Gewürze, daher wird auch deren
Vielfalt und Verwendungsmöglichkeiten vorgestellt. Die
Herstellung von Tinkturen, Salben, Kräutersalz, Kräuterzucker,
Kräuteröl, Kräuteressig, Kräuterlikör, Kräuterwein und vieles
mehr wird gezeigt. Es werden viele Rezepturen und viele nette
Ideen für hausgemachte Geschenke weitergegeben.
Zeit: 15 - 18 Uhr
Ort: Schluderns, Vintschger Museum
Teilnehmer: min. 10 Personen, max. 25 Personen
Preis: 20,00 € inkl. Materialspesen
Anmeldung & Auskunft: bis Dienstag, 23. Juni um 17 Uhr im
Informationsbüro Mals, Tel. +39 0473 83 11 90,
info@ferienregion-obervinschgau.it
Freitag, 26. Juni 2015
Kräuterfest mit lokalen Produkten
Beim Kräuterfest können wir einheimische Kräuterspezialitäten genießen. Für Stimmung sorgt die
Obervinschger Böhmische.
Zeit: 18 - 23 Uhr
Ort: Burgeis, Hauptplatz
Samstag, 27. Juni 2015
Frühschoppen im Bauernladen
Zeit: 9 - ca. 16 Uhr
Ort: Mals, Bauernladen Pobitzer, Gerbergasse 18
7. Kräuter- und
Bergblumenwoche
20. bis 27. Juni 2015
Mals
Burgeis
Schluderns
Glurns
Taufers im Münstertal
Feriengebiet Obervinschgau –
Erholen, Entdecken und Erleben in
einer Region voller Kulturschätze
Die Ferienregion Obervinschgau unterhalb des Reschensees
an der Grenze zur Schweiz.
Kulturschätze wie die Churburg, Kloster Marienberg und das
mittelalterliche Glurns. Kulinarische Highlights passend zu
jeder Jahreszeit und aktives Freizeitvergnügen in
unberührter Natur. Begleitet von Gaumenfreuden in den
gastfreundlichen Wirtshäusern der traditionellen
Ortschaften.
Tel. +39 0473 83 11 90
www.ferienregion-obervinschgau.it
info@ferienregion-obervinschgau.it
Foto:
© Vinschgau Marketing – Frieder Blickle
SMG – Frieder Blickle
Schewe Thomas
AUTONOME
PROVINZ
BOZEN
SÜDTIROL
PROVINCIA
AUTONOMA
DI BOLZANO
ALTO ADIGE
Montag, 22. Juni 2015
Geheimnisse der Klostermedizin
Vortrag & Workshop: Herstellung von Heilweinen
mit den Kräuterpädagoginnen & Volksheilkunde-Expertinnen
Renate De Mario Gamper und Jutta Tappeiner Ebner
Das Heilen mit Pflanzen gehört zu den ältesten überlieferten
Heilmethoden der Menschheit. In den jahrhundertealten
Klostergärten findet eine große Vielfalt heilender Pflanzen
ihren Platz. Die Fachfrauen werden über einige Heilkräuter
sowie deren Wirkung erzählen und dabei einige Geheimnisse
verraten. Anschließend werden verschiedene Heilweine
hergestellt, welche mit nach Hause genommen werden können.
Zeit: 15 - 17.30 Uhr
Treffpunkt: oberhalb Burgeis, Kloster Marienberg
Teilnehmer: min. 12 Personen, max. 25 Personen
Preis: Euro 35,00 pro Person inkl. Materialspesen
Leitung: Kräuterpädagoginnen und Volksheilkundeexpertinnen Renate De Mario Gamper und Jutta Tappeiner
Anmeldung & Auskunft: bis Freitag, 19. Juni um 17 Uhr im
Informationsbüro Mals, Tel. +39 0473 83 11 90,
info@ferienregion-obervinschgau.it
Dienstag, 23. Juni 2015
Mittwoch, 24. Juni 2015
Dagegen ist ein Kraut gewachsen
Kräuter- und Gemüsevielfalt
Kräuterwanderung mit Kräuterpädagogin Ulrike Wagner
Kennen Sie die Namen unserer heimischen Kräuter?
Welche Bedeutung haben sie und was lässt sich daraus
ableiten? Wie wurden in früheren Zeiten Eselsbrücken mit den
Namen gebaut? "Bist Du schlecht bei Fuß - nimm Beifuß", oder
was verbirgt sich hinter dem lateinischen Pflanzennamen
„Tussilago farfara“? Dies und viele spannende Fragen wird uns
die Kräuterpädagogin während eines Kräuterspazierganges
beantworten.
Führung mit Kräuterbäuerin Edith Bernhard
Dabei erfahren Sie Wissenswertes über die Haltung und
Verwendung der einzelnen Kräuter.
Ihr bunter Gemüse- und Kräutergarten bietet viele Raritäten
und außergewöhnliche Sorten.
Für die Erhaltung der Artenvielfalt und einheimischer alter
Sorten, wurde Familie Bernhard mit dem
Ökologiepreis Vinschgau im Jahre 2011 ausgezeichnet.
Zeit: 15 - 18 Uhr
Treffpunkt: Burgeis, Informationsbüro
Teilnehmer: min. 4 Personen, max. 25 Personen
Preis: Euro 9,00 pro Person
Anmeldung & Auskunft: bis am Vortag um 17 Uhr im
Informationsbüro Mals, Tel. +39 0473 83 11 90,
info@ferienregion-obervinschgau.it
Zeit: 16 - 17.30 Uhr
Treffpunkt: Burgeis, Brücke am Radweg, hinter der
Fürstenburg
Teilnehmer: min. 4 Personen, max. 25 Personen
Preis: Euro 5,00 pro Person
Anmeldung & Auskunft: bis am Vortag um 17 Uhr im
Informationsbüro Mals, Tel. +39 0473 83 11 90,
info@ferienregion-obervinschgau.it
Mittwoch, 24. Juni 2015
Vom 20. bis 27. Juni 2015
Bauernmarkt in Mals
Genuss
Thema: Kräuter und Gewürze
Alle teilnehmenden Betriebe, welche Kräuterprodukte und
Gerichte in der Kräuter- und Bergblumenwoche anbieten,
finden Sie auf unserer Website:
www.ferienregion-obervinschgau.it
Zeit: 8 Uhr - ca. 13 Uhr
Ort: Mals, Hauptplatz
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 028 KB
Tags
1/--Seiten
melden