close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KW 43 - Gemeinde Nonnweiler

EinbettenHerunterladen
Bierfeld
Otzenhausen
Braunshausen
Kastel
Nonnweiler
Primstal
Schwarzenbach
Sitzerath
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde
ONNWEILER
Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler
Trierer Straße 5 · 66620 Nonnweiler · Telefon (0 68 73) 6 60-0
e-Mail: rathaus@nonnweiler.de
41. Jahrgang · Nummer 43 · Donnerstag, 23. Oktober 2014
25 Jahre CBW Reifengroßhandel GmbH
In diesem Jahr feiert die CBW Reifengroßhandel GmbH, Industriegebiet Otzenhausen, ihr 25jähriges Betriebsjubiläum. Aus diesem Anlass besuchte Bürgermeister Dr. Franz Josef Barth das Unternehmen und überbrachte dem
Geschäftsführer Josef Colling und seiner Familie die Glückwünsche der Gemeinde Nonnweiler. Er überreichte Urkunde und Präsent und wünschte für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Wichtige
TelefonNummern
Gemeindeverwaltung:
Telefon . . . . (0 68 73) 6 60-0
Telefax . . . . (0 68 73) 6 4171
www.nonnweiler.de
Bauhof:
Telefon (06873) 66 82 44
Bürgermeister:
Dr. Franz Josef Barth
Telefon (0 68 73) 6 60 27
1. Beigeordneter:
Kurt Rech
Telefon (0 68 75) 14 78
Beigeordnete:
Petra Mörsdorf
Telefon (0 68 73) 9019 20
Ortsvorsteher:
Bierfeld
Thomas Lauer
Telefon (0 68 73) 6 69 88 58
Braunshausen
Günter Straub
Telefon (0 68 73) 15 05
Kastel
Dr. Magnus Jung
Telefon (0 68 73) 9 9191
Nonnweiler
Günther Barth
Telefon (0 68 73) 3 94
Otzenhausen
Petra Mörsdorf
Telefon (0 68 73) 9019 20
Primstal
Kurt Rech
Telefon (0 68 75) 14 78
Schwarzenbach
Manfred Bock
Telefon (0 68 73) 99 2158
oder (0171) 5 28 22 37
Sitzerath
Lieselene Scherer
Telefon (0 68 73) 6 4154
Polizeiinspektion
Türkismühle
(bei Tag und Nacht)
Telefon (0 68 52) 90 90
Polizeiwache Nonnweiler
Telefon (0 68 73) 919 00
Polizei-Notruf . . . . . . . 110
Feuerwehr-Notruf . . . . 112
2
Wegweiser
Rathaus
Wir gratulieren
Telefon (0 68 73) 6 60Durchwahl-Nr.
Durchwahl-Nr.
Erdgeschoss:
Abfallberatung . . . . . . . . . .
Bürgerbüro . . . . . . . . . . . . . .
Einwohnermeldeamt . . . .
Fotokopien . . . . . . . . . . . . . .
Führerscheine . . . . . . . . . .
Gemeindekasse . . . . . . . . .
Gewerbeamt . . . . . . . . . . . .
Kur- und Verkehrsamt . . .
Liegenschaften . . . . . . . . . .
Ordnungsamt . . . . . . . . . . .
Lohnsteuerstelle . . . . . . . .
Passamt . . . . . . . . . . . . . . . .
Standesamt . . . . . . . . . . . . .
Renten (vormittags) . . . . . .
Umweltamt . . . . . . . . . . . . . .
20
10
12
10
39
17
13
19
16
13
12
39
25
28
20
Sprechstunde
Rentenberatung:
Willibald Herz, mittwochs
8.30 – 12.00 Uhr im Rathaus
Zimmer 12
nach Terminvereinbarung:
Telefon (0 68 73) 6 60-28
Obergeschoss:
Abgaben . . . . . . . . . . . . . . . .
Bauamt . . . . . . . . . . . . . . . . .
Bürgermeister . . . . . . . . . . .
Büroleiter . . . . . . . . . . . . . . .
Friedhofsamt . . . . . . . . . . . .
Steuern . . . . . . . . . . . . . . . . .
Wahlamt . . . . . . . . . . . . . . . .
Wasserwerk . . . . . . . . . . . .
41
26
27
22
24
41
21
29
Öffnungszeiten Rathaus:
vormittags:
mo bis fr
8.30 – 12.00 Uhr
nachmittags:
mo bis mi
13.30 – 15.30 Uhr
do
14.00 – 18.00 Uhr
freitags geschlossen
Öffnungszeiten Standesamt:
Montag
9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag
9.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag
9.00 – 12.00 Uhr
Wegweiser
Mehrgenerationenhaus:
MGH Nonnweiler
(06873) 660-73
Email: mehrgenerationenhaus
@nonnweiler.de
Nonnweiler Sozialruf
(06873) 660-73
Es vollenden am
29. 10. 14 Herr Josef Mersdorf, Primstal, Bergstr. 72,
sein 85. Lebensjahr
29. 10. 14 Frau Irmgard Molter, Schwarzenbach, Söterner Str. 4,
ihr 84. Lebensjahr
2. 11. 14 Herr Otmar Franz, Bierfeld, Auensbach 45,
sein 85. Lebensjahr
Herzlichen Glückwunsch!
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Aus der Gemeinde
Abstellen der Wasserversorgung
auf den Friedhöfen
Ich weise die Besucher der Friedhöfe in der Gemeinde Nonnweiler darauf hin, dass alle Wasserrohrleitungen auf den Friedhöfen und in den
Friedhofshallen wegen der bevorstehenden Witterung (Frost) durch
den Bauhof voraussichtlich nach Allerheiligen (KW 45) entleert werden.
Sollte bereits frühzeitig Frost einsetzen, müsste die Entleerung der
Rohrleitungen entsprechend früher vorgenommen werden. Zur Durchführung der Arbeit ist ein erheblicher Zeitaufwand notwendig. Durch
diese Maßnahme sollen mögliche Schäden durch platzende Rohrleitungen vermieden werden. Verständlicherweise können die vorhandenen Toilettenanlagen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr benutzt werden.
Ich bitte um Beachtung.
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Blut rettet Leben«
Blutspendetermin in Nonnweiler: Am Donnerstag,
23. 10., findet in der Kurhalle Nonnweiler von 17 bis
20 Uhr ein Blutspendetermin statt. Der DRK-Ortsverein Nonnweiler bittet Sie um Ihre Spende für verletzte und schwerkranke Menschen. Sollten Sie zum
ersten Mal zur Blutspende kommen, bitten wir Sie, Ihren Personalausweis mitzubringen und sich bis spätestens 18.30 Uhr einzufinden. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, etwas Gutes zu tun und gleichzeitig einen kostenlosen Gesundheits-Check zu erhalten.
DRK-Ortsverein Nonnweiler
Haus- und Straßensammlung des
Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Der VDK-Landesverband Saar führt vom 25. 10. bis 16. 11. 2014 eine
Haus- und Straßensammlung in der Gemeinde Nonnweiler durch. Das
gesammelte Geld kommt der Pflege, Instandhaltung und dem Neubau
von dt. Soldatenfriedhöfen im Ausland zu Gute. Im vorgenannten Zeitraum wird eine Vielzahl von ehrenamtlichen Helfern auf der Straße und
an der Wohnungstür um eine Spende bitten. Die Friedhöfe sind als »Visitenkarte« der Bundesrepublik Deutschland im Ausland anzusehen.
Als Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler bitte ich Sie um Unterstützung bei der Sammlung des VDK.
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Hochwaldbad
Bis 2. 11. ist das Hochwaldbad vormittags geschlossen!
Geänderte Öffnungszeiten Schwimmbad und Sauna: Montag geschlossen, Dienstag 15 – 21 Uhr, Mittwoch 15 – 20 Uhr, 15 – 16 Uhr Frauenschwimmen, Donnerstag Schwimmbad: 15 – 19 Uhr, Sauna: 15 – 21
Uhr, Freitag 15 – 21 Uhr, Samstag 14 – 20 Uhr, Sonntag 8 – 13 Uhr.
Am Samstag, 1. 11., bleibt das Hochwaldbad geschlossen.
Redaktionsschluss: montags 12.00 Uhr
Bioenergiedorf-Coaching Nonnweiler
Endgültige Herstellung
Am Montag, 27. 10., findet um 19 Uhr das nächste Bioengeriedorf-Coaching im Bürgerhaus Braunshausen statt. »Bioenergiedorf-Coaching«
klingt ein wenig sperrig, vielleicht sogar nichtssagend. Im Grunde verbirgt sich dahinter jedoch eine einfache Philosophie: Den Engergiebedarf eines Ortes möglichst vollständig mit eigenen Rohstoffen, wie Holz
aus heimischen Wäldern und Biomasse zu decken, ist das Ziel eines
Bioenergiedorfes. Energieautarkie heißt die Zauberformel. Das Coaching bietet allen Teilnehmern die einmalige Chance, tiefere Einblicke
in energietechnische Zusammenhänge und Verfahrensabläufe zu erlangen. Durchgeführt wird das Coaching durch Mitarbeiter des IfaS
(Institut für angewandtes Stoffstrommanagement) beim Umweltcampus in Birkenfeld. Es werden die vom IfaS entwickelten Szenarien vorgestellt. Diese sollen zeigen, wie eine gemeinsame Nahwärmeversorgung durch örtliche Betreiber aussehen könnte (einschließlich wirtschaftlicher Aspekte). Weiterhin werden entsprechende Energieeffizienz- und Einsparmöglichkeiten in Gwerbebetrieben aufgezeigt. Alle
Bürger, denen die Weiterentwicklung der Gemeinde am Herzen liegt,
Bürger, die ohnehin in naher Zukunft ihre Heizungsanlage erneuern
müssen, Bürger, denen die steigenden Energiekosten zu schaffen machen, sowie Bürger, die aktiv zur Schonung der Umwelt beitragen
möchten, sind herzlich eingeladen. Ein Weg, der sich lohnen könnte!
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
der Erschließungsanlagen im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplans »Morschborn II«, erster Bauabschnitt, Gemeindebezirk Primstal
Der Gemeinderat Nonnweiler hat in seiner Sitzung am 16. 10. 2014 seinen am 15. 12. 2011 gefassten Beschluss über die Feststellung der endgültigen Herstellung der Erschließungsanlagen im Geltungsbereich
des rechtskräftigen Bebauungsplans »Morschborn II«, erster Bauabschnitt, Gemeindebezirk Primstal, aufgehoben, da die gärtnerische
Gestaltung der Grünanlagen zum Zeitpunkt der Beschlussfassung
noch nicht erfolgt war. Zugleich hat der Gemeinderat festgestellt, dass
die Erschließungsanlagen im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplans »Morschborn II«, erster Bauabschnitt, Gemeindebezirk
Primstal, namentlich die Straße »Morschborn«, gemäß § 132 Nr. 4 und
§ 133 Abs. 2 Baugesetzbuch in Verbindung mit § 8 der Satzung über
das Erheben von Erschließungsbeiträgen in der Gemeinde Nonnweiler vom 1. 9. 1988 (Erschließungsbeitragssatzung) nunmehr endgültig
hergestellt sind. Der Erschließungsbeitagspflicht unterliegen alle
Grundstücke, die von den Erschließungsanlagen im Sinne des Baugesetzbuches erschlossen werden. Die Widmungsverfügung vom 27. 1.
2012, veröffentlicht am 2. 2. 2012, bleibt hiervon unberührt.
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Mietwohnungen für Asylbewerber
und Kriegsflüchtlinge
Die Gemeinde Nonnweiler sucht weiterhin dringend Wohnungen für
Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge. Wer bereit ist, eine Wohnung für
die Unterbringung dieser Personen zu vermieten, melde sich bitte beim
Ordnungsamt der Gemeinde Nonnweiler, Trierer Str. 5, Nonnweiler,
Zimmer 6, Tel. (06873) 66013. Die Anmietung erfolgt durch die Gemeinde Nonnweiler, d. h. die Miete wird durch die Gemeinde an die
Hauseigentümer bezahlt. Dabei werden die folgenden Daten benötigt:
Name und Adresse des/der Hauseigentümers/in mit Telefonnummer,
Anschrift der Mietwohnung, Zahl der Zimmer, Gesamtgröße in m2, Höhe der Kaltmiete und der Nebenkosten.
Nonnweiler, 17. 10. 14
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Vom Fundamt
Gefunden: eine Lesebrille und ein Karabinerhaken mit vier Schlüsseln
am 13. 10. auf dem Schulhof Nonnweiler.
Entlaufen: ein getigerter Kater mit grauem Halsband am 11. 10. in
Nonnweiler, Pfarrer-Ebertz-Straße. Hinweise unter Tel. (0170) 3137963.
Nonnweiler, 17. 10. 14
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Verkehrspolizeiliche Anordnung
Nach den §§ 44 Abs. 1 und 45 der Straßenverkehrsordnung wird aus
Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs wegen Aufstellung
eines Bauschuttcontainers beim Grundstück Mariahütter Straße 11 in
Otzenhausen folgende verkehrspolizeiliche Anordnung erlassen: Der
Bürgersteig der Straße „Alte Hohl“ wird vom 22. bis 25. 10. 2014 entlang
des v. g. Grundstücks gesperrt. Die Fahrbahn wird dabei leicht eingeengt. Fußgänger werden gebeten, den Gehweg auf der gegenüber liegenden Straßenseite zu benutzen. Die vorgenannte Verkehrsregelung
ist nach der Straßenverkehrsordnung, den dazugehörigen Verwaltungsvorschriften und den Regelplan B II/5 (ohne Fußgängernotweg)
der Richtlinien für die Sicherheit von Arbeitsstellen an Straßen durch
Dieter Thiry, Otzenhausen, Mariahütter Str. 11, zu beschildern und zu sichern. Diese Anordnung tritt mit der Aufstellung der amtlichen Verkehrszeichen in Kraft und mit ihrer Entfernung wieder außer Kraft. Zuwiderhandlungen werden als Ordnungswidrigkeiten nach § 49 Straßenverkehrsordnung in Verbindung mit § 24 Straßenverkehrsgesetz
geahndet.
Nonnweiler, 20. 10. 14
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Rinnen und Bürgersteige reinigen,
dadurch Kosten für Schäden vermeiden!
Danke für Ihre Mithilfe!
Endgültige Herstellung
der Erschließungsanlagen der Straße »Boschwiese« im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplans »Fesselswiese«, Gemeindebezirk Kastel
Der Gemeinderat Nonnweiler hat in seiner Sitzung am 16. 10. 2014 festgestellt, dass die Erschließungsanlagen der Straße »Boschwiese« im
Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplans »Fesselswiese«, Gemeindebezirk Kastel, gemäß § 132 Nr. 4 und § 133 Abs. 2 Baugesetzbuch in Verbindung mit § 8 der Satzung über das Erheben von
Erschließungsbeiträgen in der Gemeinde Nonnweiler vom 1. 9. 1988
(Erschließungsbeitragssatzung) endgültig hergestellt sind. Der Erschließungsbeitragspflicht unterliegen alle Grundstücke, die von den
Erschließungsanlagen im Sinne des Baugesetzbuches erschlossen
werden.
Widmungsverfügung: Hiermit wird namens der Gemeinde Nonnweiler als Trägerin der Straßenbaulast gemäß § 6 des Saarländischen Straßengesetzes die Straße »Boschwiese«, bestehend aus den Flurstücken Nr. 183/9, 183/10 und 183/11, Gemarkung Kastel, Flur 3, im
Rahmen der jeweils geltenden Straßenverkehrsvorschriften und innerhalb der verkehrsüblichen Grenzen für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr als Gemeindestraße (§ 3 Abs. 1 Nr. 3) gewidmet.
Begründung: Die Flurstücke wurden von der Gemeinde als öffentliche
Straße ausgebaut.
Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Widmungsverfügung kann
innerhalb eines Monats, gerechnet vom Tage nach der Veröffentlichung
an, Widerspruch eingelegt werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder
zur Niederschrift bei der Gemeinde Nonnweiler, Trierer Str. 5, 66620
Nonnweiler, zu erheben. Die Frist wird auch gewahrt durch rechtzeitige
Einlegung des Rechtsbehelfs beim Landkreis St. Wendel, Hauptsitz:
Mommstr. 21 – 31, 66606 St. Wendel, hier: Kreisrechtsausschuss.
Nonnweiler, 20. 10. 2014
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde
Nonnweiler
Das Amtliche Bekanntmachungsblatt erscheint jeden Donnerstag
und wird durch die Gemeinde Nonnweiler allen Haushalten unentgeltlich zugestellt. Einzelbezug durch den Verlag gegen Berechnung der Selbstkosten.
Herausgeber und verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler, 66620 Nonnweiler, Telefon
(0 68 73) 660-0, Telefax (0 68 73) 6 4171.
Verantwortlich für den nichtamtlichen und Anzeigenteil: Hans Burr.
Satz + Druck: Verlag Hans Burr, In der Allwies 4, 66620 Nonnweiler,
Telefon (0 68 73) 66 99-0, Telefax (0 68 73) 66 99 22.
3
Kulturamt Nonnweiler
Fachvortrag »Gallo-römischer Tempel Vicus Spätzrech« am Donnerstag, 6. Nov., 19 Uhr: Im Mittelpunkt des Vortrages stehen die Ergebnisse von 30 Jahren Forschung im Bereich der römischen Fundstelle
auf dem »Spätzrech« bei Schwarzenbach. Im Zuge erster Ausgrabungen des Staatlichen Konservatoramtes in den Jahren 1984/85 konnte
hier die Existenz eines römischen Heiligtums nachgewiesen werden.
Daniel Burger M.A. (Römisch-Germanische Kommission, Frankfurt),
wird die Ergebnisse dieser Kampagnen vorstellen und die Entwicklung
des Kultbezirkes rekonstruieren. Im Fokus der Forschungen von Ayla
Jung B.A. (Institut für Altertumswissenschaften, Universität Mainz) steht
eine dorfartige römische Siedlung, die im Umfeld des Heiligtums entstand. Aktuelle Grabungen, Begehungen und geophysikalische Prospektionen der Universität Mainz vermitteln eine Vorstellung von Größe und Entwicklung dieses vicus, dessen Bezug zum Ringwall neue
Einblicke in siedlungsgeschichtliche und wirtschaftliche Umbrüche zur
Zeit der römischen Eroberung Galliens unter Julius Caesar zu liefern
vermag. Diese überregionalen Entwicklungen bilden den Ausgangspunkt der Habilitationsschrift von PD Dr. habil. Sabine Hornung und erlauben einen Brückenschlag zu einem spannenden Kapitel der Weltgeschichte. Veranstalter: Kulturamt Nonnweiler in Kooperation mit dem
Verein für Heimatkunde Nonnweiler e.V.; Ort: Kolpinghaus Schwarzenbach. Eintritt frei.
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Der Seniorenbeauftragte
Für Interessierte ab 50 findet am Mittwoch, 29. 10., von 15 – 20 Uhr im
Restaurant »Gommsmühle« eine Senioren-Tanzveranstaltung mit
Live-Musik statt. Beitrag 2,50 Euro.
Ortsteile
Bierfeld
Mitteilungen des Ortsvorstehers
Seniorentag 2014: Ich bedanke mich bei allen Helfern, Kuchenspendern und Akteuren, die zum Gelingen des Seniorentages 2014 beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an den Jugendclub Bierfeld
für die charmante Bewirtung.
Hundekot auf gemeindeeigenen Flächen: Ich bitte alle Hundebesitzer, die ihre Vierbeiner auf gemeindeeigenem Grund ihre Notdurft verrichten lassen und diese anschließend nicht beseitigen, zu bedenken,
dass unsere Gemeindearbeiter bei Mäharbeiten auf unangenehmste
Weise mit diesen Hinterlassenschaften konfrontiert werden.
Thomas Lauer, Ortsvorsteher
Kastel
Mitteilungen des Ortsvorstehers
Arbeitseinsatz am Kriegerdenkmal: Samstag, 25. 10., um 9 Uhr. Freiwillige Helfer sind sehr willkommen.
Gefunden: ein Geldbeutel an der Peterbergkapelle.
Christof Görgen, stellv. Ortsvorsteher
Nonnweiler
Mitteilung des Ortsvorstehers
Urlaubsvertretung: In der Zeit vom 27. 10. bis 2. 11. bin ich in Urlaub.
Meine Vertretung übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher Jörn
Hübner, Starenweg 9, Tel. 669770. Die Sprechstunde am Dienstag, 28.
10., entfällt.
Günther Barth, Ortsvorsteher
Otzenhausen
Mitteilung der Ortsvorsteherin
Veranstaltungskalender 2015: Am Dienstag, 28. 10., findet um 19 Uhr
in der Hunnenringhalle, im Büro der Ortsvorsteherin, die Terminabsprache für den Veranstaltungskalender 2015 statt. Hierzu lade ich alle Vertreter der Vereine und Gruppen herzlich ein.
Petra Mörsdorf, Ortsvorsteherin
Primstal
Mitteilungen des Ortsvorstehers
Gefunden: Kofferraumabdeckung von einem PKW auf dem Gelände
der Obstverwertungsanlage in der Haagstraße. Klaus Kuhn, Tel.
(06875) 1578.
Vertretung des Ortsvorstehers: Ab dem 25. 10. übernimmt Klaus
Kuhn, Am Wiesberg 6, Tel. 1578, die Vertretung des Ortsvorstehers. Die
Sprechstunde des OV findet jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr im Sitzungszimmer des Pfarrsaals statt.
Kurt Rech, Ortsvorsteher
Nur etwas Mühe muß man sich geben,
die Abfälle gehören in den Container
und nicht daneben.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!
4
Schwarzenbach
Einladung zur Sitzung des Ortsrates
am Freitag, 24. Okt. 2014, 19.30 Uhr, im Gasthaus »Zum Freihof«.
Tagesordnung:
– öffentlich –
TOP 1: Verpflichtung eines Mitgliedes des Ortsrates
TOP 2: Verabschiedung ausgeschiedener Mitglieder
TOP 3: Benennung eines Mitgliedes für den Seniorenrat
TOP 4: Reparatur des Wegkreuzes (auf der Heide)
TOP 5: Termine
– nichtöffentlich –
TOP 6: Grundstücksangelegenheit
Manfred Bock, Ortsvorsteher
Mitteilungen des Ortsvorstehers
Termine für 2015: Zur Besprechung lade ich die Vereinsvertreter ein für
Dienstag, 18. 11., 19.30 Uhr, Gasthaus »Zum Freihof«.
Straßenerneuerung: Der Neuausbau der Braunshausener Str. ist in
Auftrag gegeben worden. Gleichzeitig werden Wasserleitung und Kanal erneuert. Der Beginn der Arbeiten ist noch nicht bekannt. Wo sich
die Erneuerung der Hausanschlüsse (Wasser) anbietet, wird vom Wasserwerk ermittelt. Die entsprechenden Hauseigentümer werden angesprochen.
Wasserleitung Gartenstraße: Die Erneuerung der Wasserleitung vom
Dorfbrunnen bis zum Haus Nr. 14 ist ebenfalls vergeben worden. Über
den Arbeitsbeginn wird rechtzeitig informiert.
Die Überteerung der Gartenstraße von »Vor der Höhe« bis zum Dorfbrunnen ist für Freitag, 24. 10., vorgesehen. Die Park- und Verkehrsbeschränkungen während der Arbeiten werden vorher durch Schilder angekündigt.
Manfred Bock, Ortsvorsteher
(ehem. Bauernhaus mit Scheune), zweigeschossig, ca. 1920, freistehend, ca. 326 qm, Grünland 475 qm. Verkehrswert (nicht Mindestgebot): 72.800 Euro. Infos: www.zvsaar.de und www.justiz.de (18 K 45/11).
Kalkung des Staatswaldes
In den kommenden Wochen werden im saarländischen Staatswald
Kompensationskalkungen durchgeführt. Zweck ist der Versauerung
der Waldböden entgegenzuwirken. Von der Kalkung ausgeschlossen
werden sensible Flächen (z. B. Naturschutzgebiete, Naturwaldzellen u.
ä.) und Verkehrsflächen und siedlungsnahe Flächen. Ausgebracht wird
der Magnesiumkalk per Hubschrauber. Es ist vorgesehen, bis zu zwei
Hubschrauber zeitgleich einzusetzen, um die Kalkungszeit zu verkürzen. Der SaarForst weist darauf hin, dass die zur Kalkung vorgesehenen Flächen weiträumig abgesperrt und ausgeschildert werden. Es soll
verhindert werden, dass durch die Kalkungsmaßnahme die Kleidung
der Waldbesucher verschmutzt wird. Die Ausbringung von Kalk ist nicht
gesundheitschädlich. Nähere Auskünfte bei den SaarForst Mitarbeitern, Tel. (0681) 9712-116, (0151) 46131350 und www.saarforst.de
Polizeiinspektion
Türkismühle
Verkehrsunfall mit Flucht
Am Montag, 13. 10. 2014, wurde in der Zeit von 9.15 bis 10.20 Uhr in
Primstal, Hauptstr., ein gegenüber der Arztpraxis Dr. El Masri geparkter
PKW von einem vorbeifahrenden Fahrzeug linksseitig beschädigt. Der
Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Unfallverursacher werden erbeten an Polizeiposten
Nonnweiler, Tel. (06873) 91900.
Sitzerath
Mitteilung der Ortsvorsteherin
Veranstaltungskalender 2015 – 26. Sitzerather Weihnachtsmarkt:
Die Besprechung für die Erstellung des Veranstaltungskalenders 2015
findet am Sonntag, 26. 10., 17 Uhr, in der Benkelberghalle statt. Gleichzeitig werden auch Informationen bezüglich des 26. Sitzerather Weihnachtsmarktes am 7. 12. ausgetauscht. Hierzu lade ich die Vertreter aller Vereine und Gruppen und alle Interessierte ein.
Lieselene Scherer, Ortsvorsteherin
Andere Behörden
Zwangsversteigerung Amtsgericht St. Wendel
Einfamilienhaus, Im Graben 16, Kastel. Versteigerungstermin am Donnerstag, 13. 11. 2014, 13.45 Uhr, im Gerichtsgebäude, Schorlemerstr. 33,
Saal 2. Beschreibung (ohne Gewähr): Einfamilienhaus, freistehend, eingeschossig, Grundstück 486 qm. Verkehrswert (nicht Mindestgebot):
82.450 Euro. Infos: www.zvsaar.de und www.justiz.de (18 K 63/13).
Zwangsversteigerung Amtsgericht St. Wendel
Einfamilienhaus mit Doppelgarage, Ringwallstr. 69, Otzenhausen. Versteigerungstermin am Freitag, 21. 11. 2014, 11 Uhr, im Gerichtsgebäude,
Schorlemerstr. 33, Saal 4. Beschreibung (ohne Gewähr): Unterkellertes
Einfamilienhaus mit ausgebautem DG, Doppelgarage, Wohnfläche
EG/OG: 162 qm, Bauj. Gebäude, Doppelgarage: 1953, Anbau: 1999,
freistehend, Massivbauweise, Front ca. 17 m, mittere Tiefe ca. 78 m, Gesamtgrundstücksgröße: 1.259 qm. Verkehrswert (nicht Mindestgebot)
insgesamt: 116.000 Euro. Weitere Informationen: www.zvsaar.de und
www.justiz.de (18 K 39/13).
Zwangsversteigerung Amtsgericht St. Wendel
Einfamilienhaus, Grünparzelle, Hauptstr. 104, Primstal. Versteigerungstermin am Montag, 17. 11. 2014, 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Schorlemerstr. 33, Saal 3. Beschreibung (ohne Gewähr): Einfamilienhaus
Schulen
Ringwallschule
Nonnweiler
kocht mit Marcel Osterloh – ein
kulinarischer Workshop: Welchen Beruf soll ich wählen? – Vor
dieser zukunftsentscheidenden
Frage stehen die Schülerinnen
und Schüler im 9. Schuljahr, die
ihren Hauptschulabschluss erreichen wollen. Die Ringwallschule
Nonnweiler begleitet sie hierbei und so ist die Berufsorientierung ein
zentraler Baustein im Konzept der Schule. Ein wichtiges Ziel: die Jugendlichen sammeln selbst praktische Erfahrungen mit der Arbeitswelt
und lernen dadurch verschiedene Berufsbilder kennen. So organisierte die Ringwallschule nun einen Workshop zu den verschiedenen Berufen rund um die Gastronomie. Als Partner konnte Marcel Osterloh gewonnen werden. Vor mehreren Jahren war er selbst Schüler an der
Ringwallschule und absolvierte nach seinem Hauptschulabschluss eine Ausbildung zum Koch. Mittlerweile ist er Küchenchef im Parkhotel
Weiskirchen. Als Mitglied des Prüfungsausschusses bei der Innung
liegt ihm die Ausbildung junger Menschen besonders am Herzen. Die
Schülerinnen und Schüler staunten nicht schlecht, als Herr Osterloh
die Schulküche in ein Sternerestaurant verwandelte. So brachte der
Koch alle erdenklichen Lebensmittel mit, die in der gehobenen Gastronomie verarbeitet werden. Die Jugendlichen lernten so alles über Vielfalt, die Beschaffung und die Verarbeitung der Lebensmittel kennen.
In kleinen Kochteams wurde das theoretische Wissen in die Praxis umgesetzt. Besonderer Wert wurde bei allem Arbeiten auf die Einhaltung
von Hygienestandards gelegt. Auch andere Berufsbilder im Gastronomie-Gewerbe wurden vorgestellt. Allen Beteiligten hat es große Freude
bereitet. Ein großes Dankeschön an Herrn Osterloh!
Herbstferien 2014: Wir wünschen allen schöne Herbstferien. Der
Unterricht beginnt wieder am 3. 11. um 8 Uhr.
Martin König, Rektor
5
Grundschule Nonnweiler
Kreisvolkshochschule –
Außenstelle Nonnweiler
Für alle aufgeführten Kurse Auskunft und Anmeldung: Fr. Reiter, Tel.
(06873) 7535.
Gesundheit, Gymnastik, Haushaltsführung und Körperpflege:
Line-Dance – denn tanzen macht glücklich: Kurs beginnt bei genügender Beteiligung am 6. 11., 17.30 Uhr, Turnerheim Braunshausen, 5 x
2 Ustd., 20 Euro, Fr. Brocker. Noch 2 Plätze frei.
Asiatische Küche: 4. 11., 19 Uhr, Schule Primstal, 3 x 3 Zstd., 24,30 Euro + Verzehr, Fr. Kohl.
Gluten- und laktosefrei backen: 8. 11., 10 Uhr, Schule Primstal, 1 x 4
Zstd., 10,80 Euro + Verzehr, Fr. Johann-Alles.
In der Weihnachtsbäckerei (9 – 12 Jahre): 12. 11., 16 Uhr, Schule
Primstal, 2 x 3 Zstd., 13,80 Euro + Verzehr, Fr. Johann-Alles.
Gesamt-/Gemeinschaftsschule Türkismühle
Kirchen
Jahreshauptversammlung des Fördervereins: Bei der von der Versammlungsleiterin Monika Greschuchna geleiteten Neuwahl des Vorstandes wurden die Mitglieder des bisherigen Vorstandes einstimmig
wieder gewählt: 1. Vorsitzende Frau Lünser, 2. Vorsitzende Frau Hancharik, Kassierer Herr Bohlen, Schriftführerin Frau Eisenbarth, Organisationsleiter Herr Biehl, Öffentlichkeitsarbeit Frau Muthweiler, Kassenprüfer Herr Biehl, Herr Straub.
Ende des amtlichen Teiles
Nichtamtliche Mitteilungen
Feuerwehren
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Kastel
Festbesuch 25 Jahre TTC Kastel am Sonntag, 26. 10.; Treffen um 10 Uhr
in Uniform am Gerätehaus.
Björn Schorr, Löschbezirksführer
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Nonnweiler
Sonntag, 26. 10., 9 Uhr, Übung.
Sascha Röper, Löschbezirksführer
Jugendfeuerwehr, Lbz. Nonnweiler
Tagesfahrt am Samstag, 25. 10., 6 Uhr.
Stefan Eli, Jugendwart
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Primstal
Sonntag, 26. 10., 6.30 Uhr, prakt. Übung für die Aktiven.
Grundausbildung/TM1: Samstag, 25. 10., ab 8 Uhr in Otzenhausen; Abschluss des Gemeinde-Lehrgangs ca. 15 Uhr.
Spielmannszug: Sonntag, 26. 10., 9.30 Uhr, Probe im Schulungsraum.
Altersabteilung: Treffen am Dienstag, 28. 10., 16 Uhr.
Dieter Becker, Löschbezirksführer
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Schwarzenbach
Übung am 26. 10. um 10 Uhr.
J. Fries, Löschbezirksführer
Jugendfeuerwehr, Lbz. Schwarzenbach
Am Freitag, 24. 10., treffen wir uns um 17.30 Uhr im Gerätehaus zum
Malen.
Am Samstag, 25. 10., treffen wir uns um 6 Uhr zur Abfahrt in den Europapark an der Haltestelle »Zum Freihof«.
Die Feuerwehr hilft! – Vorbeugen musst Du!
6
vhs
Die Anmeldung der Schulneulinge in der Gemeinde Nonnweiler zum
Schuljahr 2015/16 erfolgt am Donnerstag, 6. 11. 2014, von 14.30 bis 18
Uhr im Gebäude der Grundschule Nonnweiler. Schulpflichtig werden
alle Kinder, die bis einschließlich 1. 7. 2014 das 6. Lebensjahr vollendet
haben. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können Kinder auch
vorzeitig aufgenommen werden, die bis zum 31. 12. 2014 sechs Jahre
alt werden und die nötige Schulreife besitzen. Die Entscheidung trifft
der Schulleiter nach einem Beratungsgespräch mit den Erziehungsberechtigten. Er kann sich dabei auf die Erkenntnisse eines/r Schuloder Amtsarztes/ärztin und eines/r Schulpsychologen/in stützen.
Zur Anmeldung muss das Kind vorgestellt werden. Es wird die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch sowie der von allen Erziehungsberechtigten unterschriebene Anmeldebogen benötigt. Der Anmeldebogen wird in der kommenden Woche in den Kindergärten der
Gemeinde ausgegeben. Sollten Sie diesen nicht erhalten oder den angegebenen Termin nicht wahrnehmen können, setzen Sie sich bitte
mit der Schulleitung in Verbindung, Tel. (06873) 7131, oder E-Mail:
info@grundschule-nonnweiler.de
Pfarreiengemeinschaft Nonnweiler
Bierfeld – Braunshausen – Kastel – Nonnweiler – Otzenhausen –
Primstal – Sitzerath – Schwarzenbach
Gottesdienstordnung vom 25. Oktober bis 2. November
30. Sonntag im Jahreskreis: L1: Ex 22,20-26; APs: Ps 18(17), 2-3.4u.
47.51u.50; L2: 1 Thess 1,5c-10; Ev: Mt 22,34-40
Samstag, 25. 10.: Missio-Kollekte
14.30 Uhr Nonnweiler: Trauung der Brautleute Caroline Jost u. Johannes Berwanger
16 Uhr Otzenhausen: Taufe des Kindes Lotta Schneider
17.45 Uhr Primstal: Messfeier mit Kerzenverkauf der Messdiener zu
Allerheiligen, f. + Marietta Zawar 3. Sterbeamt, f. + Marion Peter 3. Sterbeamt, f. + Alois Scherer 1. Jahrged., f. + Liselotte Noll 1. Jahrged., f. +
Ehel. Andreas u. Agnes Lewer, f. + Alfred Schmitt, Tochter Inge u.
Schwiegersohn Kurt, f. + Ehel. Alois u. Anna Scherer geb. Koch u. Tochter Erna, f. + Ehel. Franz u. Theresia Zimmer geb. Loth u. Tochter Maria,
f. + Ehel. Johann u. Maria Schedler u. Sohn Emil; Lektor: Corina Wagner; Kommunionspender: Monika Schank, Yvonne Wiesen, Theresia
Berwanger-Jochum
19 Uhr Sitzerath: Messfeier f. + der Fam. Sänger-Nickels, f .+ Ernestine u. Erich Michels, f. + Viktor Feid, f. + Otmar Buwen, f. + Theresia Straß,
f. + Michael Nickels u. verst. Angehörige, f. + Herbert Lischka u. verst.
Angehörige, f. + Mathilde u. Otto Paulus, f. + Balduin u. Hildegard Paulus, f. + Ehel. Wilhelm u. Helene Spohn, f. + Alwine Schirra u. verst. Angehörige, f. + Ehel. Otmar u. Erika Kochems, f. + Ehel. Wilhelm u. Gertrud Henkelmann, f. + Ehel. Johann u. Helene Gimmler, Söhne Hubert,
Alois, Hans, f. + Hubert Schmitt; Lektor: Mathias Seimetz
Sonntag, 26. 10.: Missio Kollekte
9 Uhr Schwarzenbach: Messfeier mit Kerzenverkauf der Messdiener
zu Allerheiligen, f. + Josef Welker 3. Sterbeamt, f. + der Fam. Ostermann-Ruffing, f. + Josef u. Johanna Schön, f. + Richard Giebel, f. + Karl
u. Walburga Müller, f. + Martin Weber u. verst. Angehörige, f. + Bernhard
Weiler u. verst. Angehörige; Lektor und Kommunionspender: Monika
Petto
10.30 Uhr Otzenhausen: Messfeier mit Kinderkirche in der Sakristei
und Kerzenverkauf der Messdiener zu Allerheiligen, f. + Maria Müller 3.
Sterbeamt u. Verst. der Fam. Müller; Lektor und Kommunionspender:
Doris Backes
14.30 Uhr Primstal: Taufe der Kinder Enrico Feit u. Jannik Backes
19 Uhr Braunshausen: Messfeier f. + Stefan Kuhn 1. Jahrged., f. + Ralf
Kuhn, f. + Hedi Mörsdorf, f. + Meinolf Wippermann u. Sohn Meinolf; Lektor: Anne Ewerling; Kommunionspender: Ursula Kläßner
Dienstag, 28. 10.:
18 Uhr Sitzerath: Rosenkranz; 18.30 Uhr: Messfeier
Mittwoch, 29. 10.:
16 Uhr Kastel: Messe im Altenheim
Donnerstag, 30. 10.:
16 Uhr Otzenhausen: Messe im Altenheim
18 Uhr Kastel: Anbetung
18 Uhr Sitzerath: Euch. Anbetung
Freitag, 31. 10.:
18 Uhr Primstal: Rosenkranz
Samstag, 1. 11.: Allerheiligen: L1: Offb 7,2-4.9-14,5-6; APs: Ps 24(23)12.3-4; L2: 1 Joh 3.1-3; Ev: Mt 5,1-12a
9 Uhr Primstal: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Marina
Quack, Maria Meyer; Kommunionspender: Steffi Koch, Georg Reiter,
Monika Schank
9 Uhr Schwarzenbach: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor
und Kommunionspender: Katja Bock
10.30 Uhr Braunshausen: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Jutta Weiler; Kommunionspender: Maria Linnig
10.30 Uhr Sitzerath: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Annerose Schmitt
13.30 Uhr Nonnweiler: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor:
Eva Lauer; Kommunionspender: Dieter Emmerich
14.30 Uhr Kastel: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Werner
Stroh; Kantor: Horst Latz; Kommunionspender: Guido Maring
15 Uhr Bierfeld: Gräbersegnung
15 Uhr Otzenhausen: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung, f. + Ehel.
Walter u. Helene Kleist u. verst. Angehörige; Lektor und Kommunionspender: Annemarie Meier
Sonntag, 2. 11.: Allerseelen: Kollekte für die Priesterausbildung in
Diasporagebieten Mittel- u. Osteuropas
10.30 Uhr Kastel: Messfeier; Lektor: Werner Jung; Kantor: Karl-Heinz
Gillenberg; Kommunionspender: Armin Junker
Verstorbene November 2013 bis Oktober 2014
Braunshausen/Kastel/Primstal: Maria Kaspar, Hans-Werner Zenner,
Hermann Josef Steffens, Ursula Fuchs, Johannes Georg Merten, Walburga Koch, Eva Maria Backes, Waldemar Petit, Adolf Schömer, Erwin
Theis, Gerda Kläßner, Maria Arend, Ruth Heck, Friedolin Barth, Anna
Adelheid Becker, Edmund-Peter Fandel, Manfred Peter Philipp, Hildegard Schneider, Aloysius Christian Klos, Hans-Josef Kuhn, Alfons Klein,
Meinolf Wippermann, Alice Kurz, Erich Ludwig Koch, Theresia Mörsdorf, Armin Zierhut, Monika Breit, Marietta Zawar, Marion Peter, Luzia
Maria Bard, Thekla Maria Hahn, Maria Adelgund Straub, Inge Meyer,
Vera Becking, Helma Gläser
19 Uhr Nonnweiler: Messfeier; Lektor und Kommunionspender: Jutta
Adam
Verstorbene November 2013 bis Oktober 2014
Nonnweiler/Bierfeld/Sitzerath/Otzenhausen/Schwarzenbach: Lydia Julianne Krämer, Anna Marie Kittel, Walburga Müller, Gertrud Claes,
Rudolf Klos, Albert Eiden, Heinrich Giebel, Hilde Petto, Marlene Samson, Maria Franziska Pritzen, Gerhard Peter Görgen, Adele Meier, Roswitha Molter, Johanna Trampert, Gottfried Gärtner, Helene Steines, Agnes Schmitt, Maria Magdalena Brücker, Agnes Feid, Rosemarie Barth,
Alfons Meyer, Mathilde Rüdenauer, Thomas Wagner, Anton Barth, Walburga Hans, Jürgen Janowski, Paula Anna Weiland, Arnold Sersch, Gisbert Sersch, Hedwig Weiler, Erhard Zimmer, Heinz Peter Wacket, Herbert Josef Jendryssik, Anne Christine Flock, Hedwig Margareta Strehl,
Irene Triesch, Agnes Klein, Alfons Adams, Anna Will, Berthold Barth, Anna Maria Lauer, Franz-Josef Baltes, Berthold Clemann, Josef Welker,
Maria Katharina Müller, Walburga Völker, Theresia Kunzler, Franz Peifer, Alois Drocur, Rosemarie Welsch, Helmut Feis, Martha Katharina
Stadler, Reimund Lochner, Reimund Müller
Altardienste:
Primstal: Sa. 25. 10. – Fr. 31. 10.: Gruppe 3.
Kastel: So. 26. 10. – Sa. 1. 11.: Gruppe 2.
Braunshausen: So. 26. 10. – Sa. 1. 11.: Gruppe 2.
Otzenhausen: Sa./So. 25./26. 10. und Woche: Gruppe 1.
Sitzerath: Sa. 25. 10. und Woche: Gruppe 1.
Geänderte Öffnungszeiten:
Am Dienstag, 28. 10., ist das Pfarrbüro in Nonnweiler und am Mittwoch,
29. 10., in Primstal nicht besetzt.
Termine Primstal:
Kath. öffentliche Bücherei: mittwochs 16 – 18 Uhr und nach jedem
Wochenendgottesdienst.
Krabbelgruppe: dienstags von 16.30 – 18 Uhr im Kindergarten.
Termine Otzenhausen:
Die Krabbelgruppe trifft sich donnerstags von 10 – 11.30 Uhr. Interessenten melden sich unter Tel. (06873) 992830.
Termine Kastel:
Krabbelgruppe: Treffen jeweils dienstags von 15.30 – 17 Uhr im Castellum. Anmeldung unter Tel. (06873) 6690450.
Termine Schwarzenbach:
Am Sonntag, 26. 10., findet um 10 Uhr im Evang. Gemeindehaus ein Kindergottesdienst mit dem Thema »Drachen im Wind« statt. Kindergartenkinder und ihre Eltern sind herzlich eingeladen.
Neuapostolische Kirche Wadern
Sonntag, 26. 10.: 9.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl; Mittwoch, 29.
10.: 19.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Gemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten
Reformationsbewegung: Samstag Bibelschule 9.30 Uhr, Gottesdienst
10.45 Uhr im Kurhaus Elim, Mühlenweg 14, Nonnweiler. Gäste sind willkommen! Information: Tel. (06873) 6660.
Evang. Kirchengemeinden Sötern und Bosen
Samstag, 25. 10.: Sötern: 18 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Sonntag, 26. 10.: Bosen: 9 Uhr Gottesdienst
Pfarrer Manfred Keip hat Urlaub bis 2. 11.; die Vertretung übernimmt
Pfarrer i. R. Sigurd Scherz, Tel. (06873) 901542.
Öffnungszeiten Pfarrbüro: Dienstag und Mittwoch von 8 bis 12 Uhr
und Donnerstag von 8 bis 11 Uhr. Tel. (06852) 92901.
Schwarzenbach: Frauenkreis (14tägig): Mi 20 Uhr; Jugendtreff: Mi u. Fr.
20 Uhr; Kindergruppe (14tägig): Mi, 29. 10., 17.30 Uhr; Kindergottesdienst Di, 11. 11., St. Martin, Kath. Kirche.
Evang. Kirchengemeinde Hermeskeil-Züsch
Sonntag, 26. 10.: 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst in Züsch; 15 Uhr
Sonntagskaffee im Pfarrhaus in Züsch; 18 Uhr Abendmahlsgottesdienst in Hermeskeil
Montag, 27. 10.: 14 Uhr 1. Treffen f. Krippenspiel im Pfarrhaus in Züsch
Freitag, Reformationstag, 31. 10.: 19 Uhr Abendmahlsgottesdiest in
Hermeskeil
Wochenspruch: Heile du mich, Herr, so werde ich heil; hilf du mir, so ist
mir geholfen. Jer. 17, 14
Parteien
SPD-Ortsverein Nonnweiler
Am Samstag, 25. 10., findet ab 9 Uhr ein Arbeitseinsatz auf dem Friedhof Nonnweiler statt. Weitere Helfer sind uns dabei herzlich willkommen.
Günther Barth, 1. Vorsitzender
FWG Nonnweiler
Am Samstag, 25. 10., führen wir einen Arbeitseinsatz am Friedhof
Nonnweiler durch. Hierzu laden wir alle freiwilligen Helfer recht herzlich ein. Beginn ist um 9 Uhr.
Jörn Hübner
CDU-Ortsverband Nonnweiler
Vorstandssitzung am Montag, 27. 10., um 19 Uhr im Biestro Central.
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes am Montag, 3.
11., um 20 Uhr in der Parkschenke Simon. Eine schrifltiche Einladung
mit Tagesordnung wird jedem Mitglied von der Kreisgeschäftsstelle zugesandt. Ich bitte um rege Teilnahme.
Andreas Lauer, Vorsitzender
7
CDU-Ortsverband Otzenhausen
Am Sonntag, 2. 11., erfolgt im Rahmen einer Mitgliederversammlung die
Neuwahl unseres Vorstands. Weitere Informationen folgen in der
schriftlichen Einladung durch die Kreisgeschäftsstelle.
Am Donnerstag, 6. 11., ab 19 Uhr, wird im Pfarrheim Otzenhausen im
Rahmen einer Delegiertenversammlung der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes neu gewählt. Den Delegierten des Ortsverbands Otzenhausen geht hierzu noch gesondert eine schriftliche Einladung zu.
Martin Schneider, Vorsitzender
CDU-Ortsverband Sitzerath
Zur Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.
Die Versammlung findet am Freitag, 24. 10. 14, 19.30 Uhr, im Gasthaus
Feid statt. Im Mittelpunkt steht die Neuwahl des Vorstandes. Ich bitte
deshalb um rege Teilnahme.
Lieselene Scherer, Vorsitzende
Braunshausen
Musikverein Braunshausen
Donnerstag, 23. 10.: 20 Uhr Registerprobe tiefes Blech Bürgerhaus.
Sonntag, 26. 10.: 10 Uhr Gesamtprobe Bürgerhaus.
Kastel
Pfarrkapelle Kastel
Sonntag, 26. 10., 10 Uhr, Probe. Am 25. und 26. 10. nehmen wir mit 3
Mannschaften am Tischtennisturnier des TTC Kastel teil, wir bitten um
Unterstützung.
Obst-, Garten- und Naturfreunde Kastel e.V.
Wir bedanken uns bei allen, die uns anl. des Erntedankfestes in irgendeiner Weise untersützt haben.
Am 26. 10. findet kein grüner Stammtisch statt (25 Jahre TTC).
TTC Kastel
Jugendforum
Familienberatungszentrum Nonnweiler
Lust auf Jungengruppe? Jeden Montag findet für Jungs ab 11 Jahren,
15.30 bis 17.30 Uhr, im FBZ Nonnweiler (Hochwaldstr. 64, Otzenhausen)
die Jungengruppe statt. Neben Fußball bieten wir auch Gruppenspiele,
Kreativangebote und Ausflüge an. Die Interessen der Jugendlichen sollen geweckt werden. Die Teilnehmer sollen sich selbst kennen lernen,
und lernen die Bedürfnisse der anderen Gruppenmitglieder zu erkennen. Der Eintritt in die Jungengruppe ist jederzeit möglich. Sie ist freiwillig und kostenlos. Wenn du Interesse hast, schau doch einfach mal
vorbei. Edwin Rausch, Tel. (0160) 96943226 oder (06873) 6682913, und
Susanne Schorr, Tel. (0170) 7968181.
Jugendclub Kastel
Die Generalversammlung findet nicht am 26. 11., sondern am 26. 10. um
17 Uhr im Jugendheim statt.
Anlässlich des 25jährigen Bestehens richten wir am Samstag und
Sonntag ein Tischtennisturnier im Castellum aus. Beginn jeweils um 10
Uhr. Neben dem Turnier wird eine Tombola durchgeführt. Hier können
attraktive Sachpreise gewonnen werden. Nachmittags Kaffee und Kuchen. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.
Ergebnisse: Herren Kastel II – Tholey 8:0, Schüler B Ottweiler – Kastel
6:4, Schüler C Hasborn – Kastel 5:5.
Nonnweiler
Vereinsgemeinschaft Weihnachtsbasar
Einladung zur Sitzung am Montag, 27. 10., 20 Uhr, in der Parkschenke
Simon. Lose und Plakate werden verteilt. Bitte um rege Teilnahme.
Vereinsgemeinschaft Kirmes
Sitzung Vereinsgemeinschaft Kirmes am 27. 10. um 20 Uhr in der Parkschenke Simon. Zwecks Planung der nächsten Kirmes wird um vollzähliges Erscheinen gebeten.
Otzenhausen
Muskverein Otzenhausen
In den Herbstferien findet keine Probe statt. Nächste Probe am 4. 11.
Vereine
SG Peterberg
AH: Samstag, 25. 10.: 18 Uhr Wadrill – Peterberg.
Sonntag, 26. 10.: 13.15 Uhr Herren Haupersweiler-Reitscheid 2 – Peterberg 2 (in Haupersweiler); 15 Uhr Wolfersweiler-Gimbweiler 3 – Peterberg 1 (in Gimbweiler); 16.45 Uhr Frauen Bostalsee 2 – Peterberg (in
Gonnesweiler).
DRK-Ortsverein Nonnweiler
Blutspendetermin am Donnerstag, 23. 10., von 17 bis 20 Uhr in der Kurhalle Nonnweiler. Erstspender bitte bis spätestens 18.30 Uhr einfinden
und Personalausweis mitbringen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!
VfR Otzenhausen
Vorstandssitzung am 22. 10. um 18.30 Uhr in der Keltenklause.
Sonntag, 26. 10.: Herren Otzenhausen 1 – Scheuern 2 15 Uhr; Damen
St. Wendel – Otzenhausen 16.45 Uhr.
Speedies: Am 24. 10. findet kein Training statt. Am 31. 10. nehmen wir
am Halloween-Lauf in Oppen teil. Wer mitlaufen möchte, bitte bis zum
27. 10. bei Simone melden.
Obst- und Gartenbauverein Otzenhausen e.V.
Fertig vergorene Maische kann zum Brennen bei unseren Brennern
Franz Groh, Tel. 1627, Rolf Meier, Tel. 446, oder Hans Schön, Tel. 474, angemeldet werden. Bei Fragen wenden Sie sich an die Brenner.
Schützenverein »Falkenauge« e.V.
Ergebnisse Luftgewehr: Bezirksliga Nord Urexweiler III – Otzenhausen
I 1443:1413 Ringe, A-Jgd. Eitzweiler – Otzenhausen 947:1072 Ringe.
Gemeindejugendorchester
Am Freitag ist keine Probe.
Vereinsnachrichten
Der TuS Peterberg
bitte kurzfassen und nur maschinengeschrieben zum Abdruck vorlegen. Handgeschriebene Manuskripte werden nicht
abgedruckt.
Kürzungen bleiben vorbehalten. Es wird gebeten, es beim einmaligen Abdruck gleichlautender Artikel zu belassen.
Die Vereine werden um Verständnis gebeten.
VERWALTUNG UND VERLAG
organisiert Skifahrten, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können: Jahreswechsel in Südtirol/Grödner Tal, 26. 12. – 1. 1.; Wochenendfahrt Feldberg/Schwarzwald, 31. 1. – 1. 2.; Skisafari Dolomiten, 22. –
27. 2.; Jugendskifahrt/Familienfahrt Obertauern Ostern, 4. – 10. 4.
Nähere Infos zu den Fahrten und Angaben zur Anmeldung unter
www.tuspeterberg.de
Die Skigymnastik-Kurse in Braunshausen (Di 20 Uhr Peterberghalle)
und Hasborn (Fr 20.15 Uhr Sporthalle) haben begonnen.
8
Primstal
Tischtennisfreunde Primstal e.V.
Ergebnisse: Damen Scheuern/Primstal – Hüttigweiler 3:8, Herren
Primstal 2 – Limbach 2 4:9, Schüler A2 Altstadt/Kirkel 2 – Primstal 2 2:6,
Schüler B2: Primstal 2 – Theley 6:0.
Wander- und Skifreunde Krummstiefel e.V.
Oktoberwanderung am 26. 10. in Losheim. Gewandert wird auf dem
»Hochwälder«, ein ca. 9 km langer und mittelschwerer Premiumweg.
Treffpunkt 10 Uhr.
VfL Primstal
Aktive: Samstag, 25. 10.: 15.30 Uhr Primstal 1 – Bübingen. Sonntag, 26.
10.: 15 Uhr Primstal 2 – Wemmetsweiler.
Samstag, 25. 10.: 18 Uhr A-Jgd. Schaumberg-Prims 1 – Mainz in Hasborn.
AH: Samstag, 25. 10.: 18 Uhr Primstal – Neunkirchen/Selbach.
Pfarrkapelle Primstal e.V.
Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen unseres Konzertprojektes
»The Queen Symphony« in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-SpeeChor aus Trier beigetragen haben und vor allem an unseren Dirigenten
Mario Düpre für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung.
MGV »Liederkranz« Sitzerath
Probe am Donnerstag, 23. 10., 19 Uhr, in der Benkelberghalle.
Veranstaltungen
Central-Filmtheater Nonnweiler
»Männerhort«: Donnerstag, 23. 10., bis Montag, 27. 10., täglich 20.30 Uhr.
Dienstag, 28. 10., und Mittwoch, 29. 10., 18 Uhr (Montag Eintritt 6 Euro).
»Der 7bte Zwerg« in 3D: Freitag, 24. 10., und Sonntag, 26. 10., 16 Uhr.
»Die Biene Maja – Der Kinofilm«: Samstag, 25. 10., 16 Uhr. Sonntag, 26.
10., 14 Uhr. Dienstag, 28. 10., 16 Uhr (Eintritt 6 Euro).
»Die Karte meiner Träume« in 3D: Samstag, 25. 10., und Sonntag, 26. 10.,
18 Uhr.
»Wir sind die Neuen«: Dienstag, 28. 10., und Mittwoch, 29. 10., 20.30 Uhr.
Demnächst: »Teenage Mutant Ninja Turtels«.
Verschiedenes
Volleyballverein Primstal
Ergebnisse: VVP 1 – Scheidt 0:3, VVP 2 – Lockweiler 2:3, VVP Jugend
– Quierschied 0:2, VVP J – Holz 0:2, VVP J – Lockweiler 0:2.
8. 11. auswärts: Damen VVP 1 – Altenwald, VVP 2 – Losheim. 9. 11.:
Heimspiele VVP Jugend – Saarwellingen, Quierschied und Wiesbach
ab 10 Uhr in der MZH. Zuschauer sind willkommen!
Training mittwochs von 18.30 – 20 Uhr einer jungen Herrenmannschaft,
die noch Zuwachs sucht. Interessenten melden sich bei Jennifer Mathieu, Tel. (0176) 21153488.
Kath. öffentl. Bücherei »Kreuzerhöhung«
Zur Buchausstellung am Sonntag, 2. 11., 14 – 18 Uhr, laden wir herzlich
ein. Es gibt Bücher, Kalender, Spiele zum Anschauen und Bestellen. Für
Kinder gibt es eine Malecke, Erwachsene können am Mundartquiz teilnehmen. Ab 16 Uhr liest Frank Meyer aus seinen Kolumnen. Kaffee und
Kuchen. Herzliche Einladung an alle.
Schwarzenbach
Jugendtreff Schwarzenbach e.V.
Kindergruppenteam: Am 29. 10., 17.30 Uhr, beginnen wir mit den Vorbereitungen für die Nikolausfeier im Jugendtreff. Infos bei Angelika Heß
und Tanja Hamm.
Kindergottesdienst am Sonntag, 26. 10., 10 Uhr, im Ev. Gemeindehaus
(Jugendtreff). Thema: »Drachen im Wind«.
Wir bedanken uns bei den Jugendbüros Nohfelden und Nonnweiler sowie den Bands über das in Zusammenarbeit veranstaltete Konzert.
Pfarrkapelle Schwarzenbach e.V.
Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen unseres Konzertprojektes
»The Queen Symphony« in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-SpeeChor aus Trier beigetragen haben und vor allem an unseren Dirigenten
Mario Düpre für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung.
Herzsport-Verein Hermeskeil e.V.
Montag, 27. 10., 17.30 Uhr Einführungsgruppe; 18.35 Uhr Übungsgruppe. Dienstag, 28. 10., 17.30 Uhr Trainingsgruppe; 19 Uhr Pilates, Bauch,
Beine, Po. Donnerstag, 30. 10., 17 Uhr Präventionskurs, Wirbelsäulengymnastik, Atem- und Entspannungsübungen. Freitag, 31. 10., 17.30 Uhr
Einführungsgruppe; 18.35 Uhr Präventionsgruppe.
DRK-Gesprächskreis für Angehörige
von demenzkranken Menschen am Mittwoch, 29. 10., um 19.30 Uhr im
DRK-Heim Primstal, Kannenberg. Keine Anmeldung erforderlich. Infos
unter Tel. (06873) 7237.
Das Ministerium für Soziales,
Gesundheit Frauen und Familie
führt gemeinsam mit den saarländischen Gesundheitsämtern und der
Aids-Hilfe Saar vom 3. bis 7. Nov. die dritte Saarländische Testwoche
auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen durch. Im Gesundheitsamt St. Wendel besteht die Möglichkeit, das Angebot in Anspurch zu nehmen am Montag und Mittwoch von 7.30 bis 18 Uhr,
Dienstag und Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 7.30
bis 15 Uhr. Weitere Informationen und Terminvereinbarungen: Gesundheitsamt, Werschweilerstr. 40, Tel. (06851) 8015321 oder 8015322.
Halloween-Geisterspaß
für Kinder von 3 bis 7 Jahre am 30. und 31. Okt., jeweils gleiches Programm. Mitbringen: wetterangepasste Kleidung für draußen. Treffpunkt:
Grillplatz der Waldorfschule Walhausen ab 14.30 bis 18 Uhr. Kosten: 10
Euro für Verpflegung und Bastelmaterial. Anmeldung: Nohfelder Kindertagespflege, Tel. (06852) 328015.
Der Skiclub Dollberg e.V. Neuhütten/Züsch
lädt alle Mitglieder und Freunde des Vereins zur Halloween-Party am
31. 10. in der Skihütte am Dollberg ein.
Sitzerath
FSV Sitzerath
AH: Samstag, 25. 10.: Sitzerath – Lockweiler 18 Uhr.
Sonntag, 26. 10.: 15 Uhr Dirmingen-Berschweiler – Sitzerath.
Garten- und Naturfreunde Sitzerath e.V.
Die Keltersaison geht zu Ende. Der letzte Keltertermin ist am Samstag,
25. 10. 14. Anmeldungen bei Albert Paulus, Tel. 1689.
Am Sonntag, 26. 10., laden wir um 10 Uhr zum Grünen Stammtisch ins
Kelterhaus ein.
Redaktionsschluss:
montags 12.00 Uhr
Vereinsnachrichten bitte kurzfassen
und nur maschinengeschrieben bei der
Gemeindeverwaltung (Zimmer 21) vorlegen!
9
Notrufe
Polizeinotruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110
Feuerwehrnotruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112
Rettungsleitstelle Saarbrücken . . . . . . (0681) 19222
Rettungsdienst/Notarzt
. . . . . . . . . . . . . . . . . . 19222 (mit Handy: 0681/19222)
Gde.-Wehrführer und Stellvertreter
Krebsinformationsdienst: . . . . (0800) 4203040
Beratungsstelle für Erziehungs-, Eheund Lebensfragen des Bistums Trier
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06851) 4927
Deutscher Kinderschutzbund KV St. Wendel e.V.
. . . . . . . . . . . . . . . . . (0171) 8303496 und (0175) 7153140
Krisentelefon Kreisjugendamt St. Wendel
für Kinder, Jugendliche und Eltern:
(Tag und Nacht) . . . . . . . . . . . . . . . . (0172) 6839078
Telefon (06873) 6191 bzw. (0170) 5508908
Familienberatungsstelle idee.on
. . . . . . . . . . . . . . (06873) 668290 und (0160) 96943225
Löschbezirksführer und Stellvertreter
Arbeiterwohlfahrt Kreis St. Wendel,
Ambulanter Pflegedienst: . . . . (06851) 9353-16
der Freiwilligen Feuerwehr Nonnweiler:
Bierfeld . . . . . . . . . (06873) 99193
992542
Braunshausen . . . (0170) 3408945 (06873) 669284
Kastel . . . . . . . . . . . (0170) 5568779 und 6690459
Nonnweiler . . . . . . (06873) 992384 (0151) 24038151
Otzenhausen . . . . (0176) 96749412 (0176) 32262178
Primstal . . . . . . . . . (06875) 7311
830
Schwarzenbach . (06873) 1773
64206
Sitzerath . . . . . . . . (06873) 6927
992653
Caritas-Pflegedienst Tholey . . . (06853) 96119-0
Christliche Hospizhilfe St. Wendel
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06851) 869701 und 869702
Roth GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 7575
Wagner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 6288
Pfarrämter:
Kath. Pfarramt Braunshausen –
Kastel – Primstal . . . . . . . . . . . . . . . (06875) 229
Kath. Pfarramt Nonnweiler –
Bierfeld – Otzenhausen –
Schwarzenbach – Sitzerath . . . . (06873) 284
Evang. Pfarramt Sötern
Filialort Schwarzenbach . . . . . . . . (06852) 92901
Pfarrer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06852) 92902
Evang. Pfarramt Bierfeld, Braunshausen,
Kastel, Mariahütte, Nonnweiler, Otzenhausen,
Primstal, Sitzerath . . . . . . . . . . . . . (06503) 994110
(von 8 bis 8 Uhr)
Zahnarzt:
Dr. Arlt, Wadern
Telefon (06871) 9207501
Augenarzt: Dr. Diny, Saarlouis
Telefon (06831) 42949
Kinderarzt: 25. 10.: Kinderklinik Kohlhof,
Neunkirchen
Telefon (06821) 3632002
Forstrevier Nonnweiler/Eisen: (0160)
96314609
Tierschutzhotline . . . . . . . . . . . . . (0681) 99784530
Krankenhaus Hermeskeil . . . . . . (06503) 81-0
Bereitschaftsdienstpraxis
Losheim, Marienhausklinik,
Krankenhausstr. 21
Telefon (01805) 663010
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsdienst Strom (24 h) . . . . (0681) 9069-2611
Störungsdienst Erdgas (24 h) . . . (0681) 9069-2610
Krankentransporte:
Krankenhaus St. Wendel . . . . . . . (06851) 59-01
Arzt:
HNO:
Krankenhaus Birkenfeld/Nahe . (06782) 180
Krankenhaus Wadern . . . . . . . . . . (06871) 5010
Samstag, 25. Oktober,
und Sonntag, 26. Oktober 2014:
Amb. Pflegedienst und Tagespflege
Armin Junker, Kastel . . . . . . . . . . (06873) 6156
Revier Naturpark/Privatwaldberatung
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (0160) 96314609
Ortsteile: Sitzerath, Bierfeld, Kastel
Sprechstunde: Donnerstags 15 – 18 Uhr im
Infozentrum Zum Wildpark 1 in Weiskirchen
E-Mail: t.hans@sfl.saarland.de
Tierschutzverein Nonnweiler. . (06873) 6957
Krankenhäuser:
Ärztlicher
Nothilfedienst
Bereitschaftsdienst
Bauhof und Wasserwerk
Während der Dienstzeit (Montag – Freitag):
Bauhof Nonnweiler . . . . . . . . . (06873) 668244
Wasserwerk . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 66029
nach Dienstschluss:
Telefon (0171) 6 53 79 25
Öffnungszeiten der Erdmassendeponie
und Kompostierungsanlage Kastel:
Montag – Freitag 8 – 16.45 Uhr;
Samstag 8 – 13 Uhr; Telefon (06873) 64190
Entsorgungsverband Saar
Telefon (0681) 5000-0
Alexander Indermark, Illingen
Telefon (06825) 1611
Dr. Greff, Völklingen
Telefon (06898) 22450
26. 10.: Kinderklinik Homburg
Telefon (06841) 1633333
Dr. Bollbach, St. Wendel
Telefon (06851) 82332
(jeweils von 8 – 8 Uhr des
folgenden Tages)
Tierarzt:
Braun, Losheim
Telefon (06872) 888556
ApothekenBereitschaftsdienst
Notdiensthotline: (01805) 938888
und www.apotheken.de
Samstag, 25. Oktober 2014
Hirsch-Apotheke, Tholey
Telefon (06853) 2203
Sonntag, 26. Oktober 2014
Äskulap-Apotheke, Hasborn
Telefon (06853) 7170
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
81
Dateigröße
1 224 KB
Tags
1/--Seiten
melden